bike industries

Comments

Transcription

bike industries
bike industries
hiGhliGhTS
2014
Entwicklung
Jahrelange Erfahrung der KTM Entwicklung tragen zu einer maximalen
Zuverlässigkeit der verschiedenen KTM eBike Modelle bei. Sämtliche von
KTM verwendeten Komponenten werden unter höchsten Qualitätsanforderungen konstruiert, und laufend weiteroptimiert. Der Einsatz von
modernster Prüftechnik sichert den von KTM gewohnten hohen Standard.
RAhmen
Bei einer Fahrt mit dem eBike treten wesentliche höhere Belastungen des
Fahrradrahmens auf als bei Fahrten mit einem konventionellen Fahrrad. Die
KTM eBike Rahmen wurden aus diesem Grund speziell auf diese erhöhten
Ansprüche optimiert. Erhöhte Wandstärken und spezielle Schnittstellen am
KTM eBike Rahmen sorgen für eine hohe Stabilität und eine sichere Aufnahme
sämtlicher eBike Komponenten.
MAximAle BelAstung der RÄder
Sämtliche KTM Pedelecs sind für eine maximale Belastung von 118kg (Fahrer inkl.
Gepäck) ausgelegt. Ausnahme: Das Lastenfahrrad Macina eShopper und das
Amparo 8 in der XL-Ausführung können mit maximal 150kg belastet werden.
Beleuchtung
Um nicht nur tagsüber mit dem KTM eBike sicher unterwegs zu sein, setzt
KTM ausschließlich neueste LED Beleuchtungstechnik ein, welche mit einer
Beleuchtungsstärke von bis zu 70Lux die Nacht zum Tag werden lässt.
VerstÄrkte LAufrÄder
Um den erhöhten Ansprüchen, durch ein höheres Fahrradgesamtgewicht
durch den Antrieb und höhere Geschwindigkeit, gerecht zu werden, setzt
KTM auf zuverlässige stabile Felgen und verstärkte Speichen. Die Kraft wird
somit optimal vom Antrieb auf die Straße übertragen.
Akkus
Um höchst mögliche Zuverlässigkeit erreichen zu können setzt KTM
ausschließlich auf Originalakkus der jeweiligen Antriebssystem-Hersteller.
So ist der Akku immer optimal auf seine Anwendung abgestimmt und erreicht
damit seine höchst mögliche Lebensdauer. Somit sind bei verschiedenen
Modellen Reichweiten bis zu 190 km* realistisch!
Reichweite
*Grundsätzlich ist die Reichweite von verschiedenen Bedingungen stark
abhängig (Unterstützungsstufe, Fahrergewicht, Geländebeschaffenheit,
Windverhaltnisse, Reifendruck und Umgebungstemperatur), und kann vom
Hersteller nur als Schätzung angegeben werden. Die in diesem Katalog
angegebenen Reichweiten sind Angaben des jeweiligen Systemherstellers
und beziehen sich auf optimalste Bedingungen. Optimale, beziehungsweise
ideale Bedingungen sind: Ebenes / flaches Gelände ohne Gegenwind, 20°C
Außentemperatur, besonders schmale, profillose Reifen, Fahrergewicht
unter 70kg.
GepÄcktrÄger
Sämtliche KTM eBike Modelle mit Straßenausstattung sind mit einem neuen
KTM Gepäckträgersystem ausgestattet, welches die schnelle, einfache und
werkzeuglose Montage von kompatiblen RackTime SnapIt Zubehör
ermöglicht. Verschiedene passende Taschen und Korbsysteme sind als
original KTM Zubehör über Ihren KTM Fachhändler erhältlich.
SoftwAreAbstimmung
Durch Testfahrten und Labortests werden zusammen mit den Antriebsystemherstellern die bestmöglichen Abstimmungen der Fahrräder
erarbeitet. Verschiedene Änderungen an den Parametern tragen dazu bei,
größtmögliche Reichweiten kombiniert mit einem Maximum an Kraft bei
gleichzeitiger harmonischer Entfaltung zu erreichen. Auch wird dadurch
eine maximale Energieeffizienz der Räder sichergestellt.
iNhAlT
BOSCH
4-7
MACINA RACE 29 8
MACINA RACE 27 9
MACINA ACTION 29 10
MACINA ACTION 27 11
MACINA CROSS plus 12
MACINA CROSS 10-400 14
MACINA CROSS 10-300 15
MACINA CROSS 8-400 16
MACINA CROSS 8-300 17
MACINA SPORT plus 20
MACINA SPORT 21
MACINA TOUR 22
MACINA FUN 23
MACINA NUVINCI 24
MACINA DUAL 27 25
MACINA EIGHT RT 8-400 26
MACINA EIGHT 8-400 26
MACINA EIGHT RT 8-300 27
MACINA EIGHT 8-300 27
MACINA e-SHOPPER 24" 28
MACINA BOLD 26" 30
MACINA COMPAcT 24" 31
PANASONIC centermotor
AMPARO RT 28" 8-540 34
AMPARO RT 26" 8-540 35
AMPARO 28" 8-540 34
AMPARO 26" 8-540 35
AMPARO XL 28" 8-540 36
PANASONIC nabenmotor
e-LYCAN P 27.5" 40
e-RACE P 29" 42
e-RACE P 27.5" 43
e-CROSS P 44
e-STYLE P 45
32-33
38-39
ALLGEMEINES
Highlights 2014 2
FAQ & Begriffsklärung 46
PUNKTEN MIT KTM E-BIKES 47
GEOMETRIEN 48
Zeichen-Erklärung 50
3
Bosch
E-Bike System PerformAnce Line
Performance Line für dynamisches, kraftvolles Beschleunigen
und Fahren in jedem Terrain
Mit der Performance Line hat Bosch ein Antriebssystem für Schnelle, Fitte, Pendler, einfach alle geschaffen, die gerne dynamisch auf Straße, Feldweg, Pass oder Trail unterwegs sind. Wer keine Zeit verlieren oder im Sport über seine Grenzen hinausgehen will,
der kann auf die geballte Ladung Energie und Dynamik der Performance Line zählen. Das
kraftstrotzende Antriebssystem reagiert genauso impulsiv, wie es sich auch wieder
zügeln lässt. Aus 1000 Sensormessungen pro Sekunde berechnet der Antrieb das optimale Fahrverhalten und sorgt für eine perfekt dosierte Unterstützung bei jedem Tritt.
Der übersichtliche Bordcomputer Intuvia verfügt über ein gut lesbares Display. Er lässt
sich über das separat am Lenker sitzende Bedienelement intuitiv bedienen. Ein USBPort ermöglicht das Aufladen von externer Hardware wie Smartphone und MP3-Player
und bildet zukünftig auch die Schnittstelle zum Web. Performance Line verfügt über die
„Softwareabstimmung Kettenschaltung“. Diese erkennt über eine Vielzahl an Sensoren
4
rechtzeitig, dass der eBike Fahrer schalten will und garantiert ein geschmeidiges
Wechseln der Gänge.Charakteristisch für diese neue Antriebsgeneration ist das verbaute
kleine Kettenblatt mit 15 Zähnen beim MTB und 18 beim Trekking-Bike. Dies überträgt mit
2,5facher Trittfrequenz die Kraft auf die Kette.
KTM News
KTM nutzt die Möglichkeit das Bosch Antriebssystem ins Rahmendesgin zu integrieren voll aus.
Eine umfangreiche Rahmenvielfalt und eine weitreichende Modellpalette mit 27,5“ und 29“ MTBs,
mit Trekking- und City Bikes und dem brandneuen Compact eBike - so sollte jeder Fahrer das
passende eBike finden. Der formschöne Kettenstrebenschutz verhindert mit den schwerpunktmäßig eingesetzten Shimano Shadow Plus Schaltwerken das direkte Schlagen der Kette auf die
Kettenstrebe.
Bosch Performance Line Akku
Akkufarbe
Rahmenakku 400Wh
Gepäckträgerakku 400Wh
schwarz/anthrazit
schwarz/anthrazit
Spannung
36
36
Kapazität (Ah)
11,6
11,6
Energieinhalt (Wh)
400
400
Ladezeit (h)
3,5
3,5
Ladezyklen
500
500
ja
ja
10S4P
10S4P
40
40
LiNiCoMg / LiNiCoAl
LiNiCoMg / LiNiCoAl
2,5
2,6
325 x 92 x 82
372 x 76 x 122
TURBO: 70 | SPORT: 80
TOUR: 95 | ECO: 175
TURBO: 70 | SPORT: 80
TOUR: 95 | ECO: 175
Abstimmung Kettenschaltung
Abstimmung Nabenschaltung
anthrazit/ schwarz
anthrazit/ schwarz
250W
250W
**
Laden am Pedelec
Zellkonfiguration
Anzahl Zellen
Zelltyp
Gewicht Akku (kg)
Größe Akku
Reichweite max. bis zu (km)
*
Bosch Performance Line Motor
Motorfarbe
Leistung nominell
Leistung maximal
Unterstützungsstufe (%)
Drehmoment max. (Nm)
400
400
TURBO: 275 | SPORT: 190 | TOUR: 120 | ECO: 50
TURBO: 250 | SPORT: 170 | TOUR: 110 | ECO: 50
TURBO: 60 | SPORT: 55 | TOUR: 50 | ECO: 40
TURBO: 50 | SPORT: 50 | TOUR: 45 | ECO: 40
25
25
Unterstützung bis (km/h)
Gewicht Motor (kg)
<4
<4
sportlich
dynamisch
Kettenschaltung
Nabenschaltung
nein
nein
ja
nein
Kettenspanner
nein
nein
Generator
nein
nein
Zahnkranz vorne
MTB: 15 | TREKKING: 18
MTB: 15 | TREKKING: 18
Zahnkranz hinten
Ausstattungsabhängig
Ausstattungsabhängig
Drehmoment | Geschwindigkeit | Trittfrequenz
Drehmoment | Geschwindigkeit | Trittfrequenz
Anfahrverhalten
Schaltung
Rücktrittbremsfunktion
Schalterkennung
Sensorik
Bosch Ladegerät
Gewicht Ladegerät (kg)
0,8
Größe Ladegerät (mm)
190 x 86 x 54
Bosch Performance Line Bedienkonsole
LCD Display
ja
Automatikmodus
Hintergrundbeleuchtung
ja
aktuelle Unterstützungsleistung
aktuelle Geschwindigkeit (km/h)
ja
aktuelle Generatorleistung
Durchschnittsgeschwindigkeit (km/h)
ja
aktuelle Akkukapazität
Maximalgeschwindigkeit (km/h)
ja
aktuelle Restreichweite (km)
Gesamtkilometer (km)
ja
Kalorienverbrauch (kcal)
nein
Tageskilometer (km)
ja
Trittfrequenz
nein
Fahrzeit
ja
Fernbedienung
Uhrzeit
ja
Fernbedienungsfunktionen
Unterstützungsstufe
4
Stufe keine Unterstützung
Generatorstufe
*
ja
nein
nein
Balkenanzeige
nein
Balkenanzeige
ja
ja
Unterstützung +/Anfahrhilfe, Info
Anfahrhilfe
Ladestecker
Hinweise zur Reichweite auf Seite 46
Hinweise zu den Ladezyklen auf Seite 46
**
5
ja
USB Micro-A+B
Bosch
E-Bike System AcTIVe Line
Active Line – das harmonische, homogene Antriebssystem
für grenzenlosen Spass am eBike-Fahren
Mit Active Line bietet Bosch ein Antriebssystem für alle, die eBikes als die moderne Art der
Fortbewegung erkannt haben. Jeder der Aktivität und Gemütlichkeit verbinden will und gerne an der frischen Luft ist, findet in der Active Line den idealen Begleiter. Effizienz, Ergonomie, Design und Hightech greifen nahtlos und perfekt abgestimmt ineinander. Aus 1000
Sensor­m essungen pro Sekunde berechnet der Antrieb das optimale Fahrverhalten und
sorgt für eine perfekt dosierte Unterstützung bei jedem Tritt. Der über­s ichtliche Bordcomputer Intuvia verfügt über ein gut lesbares Display. Er lässt sich über das separat am Lenker
sitzende Bedienelement intuitiv bedienen. Ein USB-Port ermöglicht das Aufladen von externer Hardware wie Smartphone und MP3-Player und bildet zukünftig auch die Schnittstelle
zum Web. KTM setzt die Active Line Variante auch mit Rücktrittbremse ein. Active Line verfügt über die „Softwareabstimmung Ketten­s chaltung“. Diese erkennt über eine Vielzahl an
Sensoren rechtzeitig, dass der eBike Fahrer schalten will und garantiert ein geschmeidiges
6
Wechseln der Gänge. Charakteristisch für diese neue Antriebsgeneration ist das verbaute
kleine Kettenblatt mit 15 Zähnen beim MTB und 18 beim Trekking-Bike. Dies überträgt mit
2,5-facher Trittfrequenz die Kraft auf die Kette.
KTM News
KTM nutzt die Möglichkeit das Bosch Antriebssystem ins Rahmendesgin zu integrieren voll
aus. Eine umfangreiche Rahmenvielfalt und eine weitreichende Modellpalette mit 27,5“ und
29“ MTBs, mit Trekking- und City Bikes und dem brandneuen Compact eBike- so sollte jeder
Fahrer das passende eBike finden. Der formschöne Kettenstrebenschutz verhindert mit
den schwerpunktmäßig eingesetzten Shimano Shadow Plus Schaltwerken das direkte
Schlagen der Kette auf die Kettenstrebe.
Bosch Active Line Akku
Rahmenakku 300Wh
Gepäckträgerakku 300Wh
Rahmenakku 400Wh
Gepäckträgerakku 400Wh
Akkufarbe
schw./platinum dkl.
schw./platinum dkl.
schw./platinum dkl.
schw./platinum dkl.
Spannung
36
36
36
36
Kapazität (Ah)
8,4
8,4
11,6
11,6
300
300
400
400
Ladezeit (h)
2,5
2,5
3,5
3,5
Ladezyklen
500
500
500
500
ja
ja
ja
ja
10S3P
10S4P
10S4P
10S4P
30
40
40
40
LiNiCoMg / LiNiCoAl
LiNiCoMg / LiNiCoAl
LiNiCoMg / LiNiCoAl
LiNiCoMg / LiNiCoAl
Energieinhalt (Wh)
*
Laden am Pedelec
Zellkonfiguration
Anzahl Zellen
Zelltyp
Gewicht Akku (kg)
Größe Akku
Reichweite max. bis zu (km)**
Bosch Active Line Motor
2
2,4
2,5
2,6
325 x 92 x 82
372 x 76 x 122
325 x 92 x 82
372 x 76 x 122
TURBO: 65 | SPORT: 70
TURBO: 65 | SPORT: 70
TURBO: 85 | SPORT: 90
TURBO: 85 | SPORT: 90
TOUR: 85 | ECO: 145
TOUR: 85 | ECO: 145
TOUR: 105 | ECO: 190
TOUR: 105 | ECO: 190
Abstimmung Kettenschaltung
Abstimmung Nabenschaltung
Abstimmung Nabenschaltung / Rücktrittbremse
platinum dunkel/schwarz
platinum dunkel/schwarz
platinum dunkel/schwarz
Leistung nominell
250 W
250 W
250 W
Leistung maximal
400
400
400
TURBO: 225 | SPORT: 150
TURBO: 225 | SPORT: 150
TURBO: 225 | SPORT: 150
Motorfarbe
Unterstützungsstufe (%)
Drehmoment max. (Nm)
TOUR: 100 | ECO: 40
TOUR: 100 | ECO: 40
TOUR: 100 | ECO: 40
TURBO: 48 | SPORT: 45
TURBO: 48 | SPORT: 45
TURBO: 48 | SPORT: 45
TOUR: 40 | ECO: 35
TOUR: 40 | ECO: 35
TOUR: 40 | ECO: 35
Unterstützung bis (km/h)
25
25
25
Gewicht Motor (kg)
<4
<4
<4
Anfahrverhalten
Schaltung
Rücktrittbremsfunktion
Schalterkennung
Kettenspanner
Generator
Zahnkranz vorne
Zahnkranz hinten
Sensorik
sanft
sanft
sanft
Kettenschaltung
Nabenschaltung
Nabenschaltung
nein
nein
ja
ja
nein
nein
nein
nein
nein
nein
nein
nein
MTB: 15 | TREKKING: 18
MTB: 15 | TREKKING: 18
MTB: 15 | TREKKING: 18
Ausstattungsabhängig
Ausstattungsabhängig
Ausstattungsabhängig
Drehmoment, Geschw., Trittfrequenz
Drehmoment, Geschw., Trittfrequenz
Drehmoment, Geschw., Trittfrequenz
Bosch Ladegerät
Gewicht Ladegerät (kg)
0,8
Größe Ladegerät (mm)
190 x 86 x 54
Bosch Active Line Bedienkonsole
LCD Display
ja
Automatikmodus
Hintergrundbeleuchtung
ja
aktuelle Unterstützungsleistung
aktuelle Geschwindigkeit (km/h)
ja
aktuelle Generatorleistung
Durchschnittsgeschwindigkeit (km/h)
ja
aktuelle Akkukapazität
Maximalgeschwindigkeit (km/h)
ja
aktuelle Restreichweite (km)
Gesamtkilometer (km)
ja
Kalorienverbrauch (kcal)
nein
Tageskilometer (km)
ja
Trittfrequenz
nein
Fahrzeit
ja
Fernbedienung
Uhrzeit
ja
Fernbedienungsfunktionen
Unterstützungsstufe
4
Stufe keine Unterstützung
Generatorstufe
*
ja
nein
nein
Balkenanzeige
nein
Balkenanzeige
ja
ja
Unterstützung +/Anfahrhilfe, Info
Anfahrhilfe
Ladestecker
Hinweise zur Reichweite auf Seite 46
Hinweise zu den Ladezyklen auf Seite 46
**
7
ja
USB Micro-A+B
MACiNA RACE 29 a MACINA MTB-10 29" Alloy T: 1479
f R-Shox Reba RL 29"-15-SA-100-T
BIS ZU
n Shimano SLX M675 hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
175 km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
10-s XT
SLX Disc
10-400
w 18,90 kg
*
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f R-Shox Reba RL 29"-15-SA-100-T
Sp: solo air, D: Motion Control
100mm, 15TA, tapered, Remote-Pushlock
u KTM Team HB-FB22L flat, 700
C Shimano Deore XT M788 - 100/15TA CL
t KTM Team KT-5 -7°
hydraulische Scheibenbremse
4 Shimano RT68 180 /180
n Shimano SLX M675 hydr. Disc
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore XT M780 10
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
Antrieb
j KTM Line Delta ISIS, 15Z
E Bosch ISIS
A Shimano HG81-10 11-36
y Shimano M505
8
q DT Swiss 466d-29
D Shimano Deore XT M785-CL
r Schwalbe Rocket Ron 29x2.25" 57-622 Evo folding
Sattel, Sattelstütze
x Selle Italia X1 Flow
v KTM Team SP-719 400/30.9
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
V Horn Catena 14ES Kettenblatt-Abdeckung
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR PERFORMANCELINE
Laufrad, Reifen
é KTM Team 29" DT/XT
*
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
Unterrohr Akku Montage
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8 > 1.1/2 tapered
Ext: 135QR
c ■ titangrey matt (black+red)
1 17-19-21
2 43-48-53
Vorbau, Lenker
o KTM Team B303AM drop/in-tapered
wGewicht
MTB
a MACINA MTB-10 29" Alloy M: 1479
10-s XT
SLX Disc
10-400
a Macina MTB-1027,5'' Alloy T: 1484
f R-Shox Reba RL 27,5''-15-SA-100-T
BIS ZU
n Shimano SLX M675hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
175 w 18,70 kg
*
MTB
a MACINA MTB-10 27.5" Alloy M: 1484
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
Unterrohr Akku Montage
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8 > 1.1/2 tapered
Ext: 135QR
c ■ titangrey matt (black+red)
1 17-19-21
2 43-48-53
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR PERFORMANCELINE
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f R-Shox Reba RL 27,5"-15-SA-100-T
Sp: solo air, D: Motion Control
100mm, 15TA, tapered, Remote-Pushlock
Laufrad, Reifen
Vorbau, Lenker
o KTM Team B303AM drop/in-tapered
é KTM Team 27.5" DT/XT
u KTM Team HB-FB22L flat, 700
C Shimano Deore XT M788 - 100/15TA CL
t KTM Team KT-5 -7°
hydraulische Scheibenbremse
4 Shimano RT68 180 /180
n Shimano SLX M675 hydr. Disc
q DT Swiss 466d-27.5
D Shimano Deore XT M785-CL
r Schwalbe Rocket Ron 27.5x2.1" 54-584 Evo folding
Sattel, Sattelstütze
x Selle Italia X1 Flow
v KTM Team SP-719 400/30.9
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore XT M780 10
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
Antrieb
V Horn Catena 14ES Kettenblatt-Abdeckung
j KTM Line Delta ISIS, 15Z
E Bosch ISIS
A Shimano HG81-10 11-36
y Shimano M505
9
km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA RACE 27
10-s XT
Deore Disc
10-400
a MACINA MTB-10 29" Alloy T: 1479
f R-Shox 30gold 29"-TK-Q-SA-100-T
BIS ZU
n Shimano Deore M615 hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
190 km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA ACTiON 29 w 19,30 kg
*
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f R-Shox 30gold 29"-TK-Q-SA-100-T
Sp: solo air, D: Turnkey lockout
100mm, tapered, Remote-Lockout
u KTM Line HB-FB21L X2-flat, 700
C Shimano Deore M615-CL
t KTM Line AS-021 7°
hydraulische Scheibenbremse
4 Shimano RT64 180 /160
n Shimano Deore M615 hydr. Disc
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore M610-10
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
Antrieb
j KTM Line Delta ISIS, 15Z
E Bosch ISIS
A Shimano HG50-10 11-36
y Shimano M505
10
q DT Swiss 466d-29
D Shimano Deore M615-CL
r Schwalbe Rocket Ron 29x2.25" 57-622 Evo folding
Sattel, Sattelstütze
x Selle Italia X1 Flow
v KTM Line SP-612 350/30.9
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
V Horn Catena 14ES Kettenblatt-Abdeckung
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
Laufrad, Reifen
é KTM Line 29" DT/Deore
*
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
Unterrohr Akku Montage
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8 > 1.1/2 tapered
Ext: 135QR
c ■ white (black+red+blue)
1 17-19-21
2 43-48-53
Vorbau, Lenker
o KTM Team B303AM drop/in-tapered, +10
wGewicht
MTB
a MACINA MTB-10 29" Alloy M: 1479
10-s XT
Deore Disc
10-400
a MACINA MTB-10 27.5" Alloy T: 1484
f R-Shox 30gold 27"-TK-Q-SA-100-T
BIS ZU
n Shimano Deore M615 hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
190 w 19,10 kg
*
MTB
a MACINA MTB-10 27.5" Alloy M: 1484
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
Unterrohr Akku Montage
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8 > 1.1/2 tapered
Ext: 135QR
c ■ white (black+red+blue)
1 15-17-19-21
2 38-43-48-53
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f R-Shox 30gold 27"-TK-Q-SA-100-T
Sp: solo air, D: Turnkey lockout
100mm, tapered, Remote-Lockout
Laufrad, Reifen
Vorbau, Lenker
o KTM Team B303AM drop/in-tapered, +10
é KTM Line 29" DT/Deore
u KTM Line HB-FB21L X2-flat, 700
C Shimano Deore M615-CL
t KTM Line AS-021 7°
hydraulische Scheibenbremse
4 Shimano RT64 180 /160
n Shimano Deore M615 hydr. Disc
q DT Swiss 466d-27.5
D Shimano Deore M615-CL
r Schwalbe Rocket Ron 27.5x2.1" 54-584 Evo folding
Sattel, Sattelstütze
x Selle Italia X1 Flow
v KTM Line SP-612 350/30.9
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore M610-10
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
Antrieb
j KTM Line Delta ISIS, 15Z
V Horn Catena 14ES Kettenblatt-Abdeckung
E Bosch ISIS
A Shimano HG50-10 11-36
y Shimano M505
11
km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA ACTiON 27 MACiNA CROSS plus 10-400
a MACINA CROSS-10 Alloy T: 1484
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C air
n Shimano SLX T675 hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
w 19,30 kg
*
Gabel
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C air
Sp: air Spring, D: Hydr. Speedlock
63mm
12
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
t KTM Line AS-021 A-Head
u KTM Line JD-442A Lowrizer 31.8/620 -
Ergon Grip w/Barend
hydraulische Scheibenbremse
4 Shimano RT64 180 /160
n Shimano SLX T675 hydr. Disc
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
*
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
HE/DA = Akku am Unterrohr
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
Ext: 135QR
c ■ black matt (white+red)
T Herren 46-51-56-60
U Damen 46-51
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR PERFORMANCELINE
wGewicht
Trekking Offroad
a MACINA CROSS-10 Alloy T: 1484
BIS ZU
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore XT T780 10
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
Antrieb
j KTM Line Delta ISIS, 18Z
E Bosch ISIS
Laufrad, Reifen
175 Sattel, Sattelstütze
é KTM Line 700C Ambrosio/SLX
x Selle Royal respiro Sport
q Ambrosio Pulse Disc 700C
v KTM Line SP-612 350/30.9
C Shimano SLX M675-CL
D Shimano SLX M675-CL
sonstiges
r Schwalbe Smart-Sam 47-622 folding (29")
A Shimano HG81-10 11-36
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
W Hebie 0662M Hinterbauständer
y VP-195-E MTB-Alloy-light
V Horn Catena 14ES Kettenblatt-Abdeckung
13
km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
10-s XT
SLX Disc
10-s XT
Deore Disc
10-400
a MACINA CROSS-10 Alloy T: 1484
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C
BIS ZU
n Shimano Deore T615 hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
190 km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA CROSS w 20,00 kg
*
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C
Sp: coil Spring, D: hydraulisch Lockout
63mm
u KTM Line JD-442A Lowrizer 31.8/620 w/ergon. Grip
C Shimano Deore M615-CL
t KTM Line AS-021 A-Head
hydraulische Scheibenbremse
Shimano RT64 180 /160
n Shimano Deore T615 hydr. Disc
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore T610-10
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
Antrieb
j KTM Line Delta ISIS, 18Z
E Bosch ISIS
A Shimano HG50-10 11-36
y VP-195-E MTB-Alloy-light
14
q Ambrosio Pulse Disc 700C
D Shimano Deore M615-CL
r Schwalbe Marathon Mondial 42-622
Sattel, Sattelstütze
x KTM VL-3257 /4104
v KTM Line SP-612 350/30.9
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
W Hebie 0662M Hinterbauständer
V Horn Catena 14ES Kettenblatt-Abdeckung
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
Laufrad, Reifen
é KTM Line 700C Ambrosio/Deore
*
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
HE/DA = Akku am Unterrohr
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
Ext: 135QR
c ■ anthrazit matt (black+orange)
T Herren 46-51-56-60
U Damen 46-51
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
wGewicht
Trekking Offroad
a MACINA CROSS-10 Alloy T: 1484
10-s Deore
M395 Disc
10-300
a MACINA CROSS-10 Alloy T: 1484
f Suntour SF14 NEX MLO 700C
BIS ZU
n Shimano M395 hydr. Disc
0 Shimano Deore M615 shadow plus
145 w 19,30 kg
*
Trekking Offroad
a MACINA CROSS-10 Alloy T: 1484
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
HE/DA = Akku am Unterrohr
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
Ext: 135QR
c ■ anthrazit matt (black+orange)
T Herren 46-51-56-60
U Damen 46-51
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 8.8Ah = 300 Wh
Gabel
f Suntour SF14 NEX MLO 700C
Sp: coil Spring, D: mechanical Speedlock
63mm
Laufrad, Reifen
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
é KTM Line 700C Ambrosio/Deore
u KTM Line JD-442A Lowrizer 31.8/620 w/ergon. Grip
C Shimano Deore M615-CL
t KTM Line AS-021 A-Head
hydraulische Scheibenbremse
Shimano RT54 180 /160
n Shimano M395 hydr. Disc
q Ambrosio Pulse Disc 700C
D Shimano Deore M615-CL
r Schwalbe Marathon Mondial 42-622
Sattel, Sattelstütze
x KTM VL-3257 /4104
v KTM Line SP-612 350/30.9
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore T610-10
0 Shimano Deore M615 shadow plus
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
Antrieb
j KTM Line Delta ISIS, 18Z
W KTM Line 006 Hinterbauständer
E Bosch ISIS
V Horn Catena 14ES Kettenblatt-Abdeckung
A Shimano HG50-10 11-36
y VP-195-E MTB-Alloy-light
15
km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA CROSS
8-G Nexus
HS11 Bremse
8-400
a MACINA CROSS-8 Alloy T: 1483
f Suntour SF13 NEX MLO 700C
BIS ZU
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
w 21,30 kg
*
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f Suntour SF13 NEX MLO 700C
Sp: coil Spring, D: mechanical Speedlock
63mm
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+8-Nexus
u KTM Line JD-442A Lowrizer 31.8/620 w/ergon. Grip
C Shimano Deore T610
t KTM Line AS-021 A-Head
hydraulische Felgenbremse
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
Schaltungskomponenten
O Shimano Nexus 8 Schaltdrehgriff
Antrieb
q Ambrosio Keba 700C
D Shimano Nexus 8 Premium-Leerlaufnabe
r Schwalbe Marathon Mondial 42-622
Sattel, Sattelstütze
x KTM VL-3257 /4104
v KTM Line SP-612 350/30.9
sonstiges
j KTM Line Delta ISIS, 18Z
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
A Shimano Nexus 22Z
W KTM Line 006 Hinterbauständer
E Bosch ISIS
y VP-195-E MTB-Alloy-light
16
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
V Horn Catena 14ES Kettenblatt-Abdeckung
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
Laufrad, Reifen
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
*
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
Unterrohr Akku Montage
Nabenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
Ext: 130QR
c ■ white matt (grey+blue)
T Herren 46-51-56-60
U Damen 46-51
Vorbau, Lenker
km
wGewicht
Trekking Offroad
a MACINA CROSS-8 Alloy T: 1483
190 Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA CROSS 8-G Nexus
HS11 Bremse
8-300
a MACINA CROSS-8 Alloy T: 1483
f Suntour SF13 NEX MLO 700C
BIS ZU
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
w 20,80 kg
*
Trekking Offroad
a MACINA CROSS-8 Alloy T: 1483
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
Unterrohr Akku Montage
Nabenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
Ext: 130QR
c ■ white matt (grey+blue)
T Herren 46-51-56-60
U Damen 46-51
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 8.8Ah = 300 Wh
Gabel
f Suntour SF13 NEX MLO 700C
Sp: coil Spring, D: mechanical Speedlock
63mm
145 Laufrad, Reifen
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+8-Nexus
u KTM Line JD-442A Lowrizer 31.8/620 w/ergon. Grip
C Shimano Deore T610
t KTM Line AS-021 A-Head
hydraulische Felgenbremse
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
Schaltungskomponenten
O Shimano Nexus 8 Schaltdrehgriff
Antrieb
q Ambrosio Keba 700C
D Shimano Nexus 8 Leerlaufnabe
r Schwalbe Marathon Mondial 42-622
Sattel, Sattelstütze
x KTM VL-3257 /4104
v KTM Line SP-612 350/30.9
sonstiges
j KTM Line Delta ISIS, 18Z
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
A Shimano Nexus 22Z
W KTM Line 006 Hinterbauständer
E Bosch ISIS
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
y VP-195-E MTB-Alloy-light
V Horn Catena 14ES Kettenblatt-Abdeckung
17
km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA CROSS
SAUBER
&
GRüN
E-Bike fahren ist nicht nur für umweltfreundliche Trendsetter. Statistisch gesehen
sind 60% der Autofahrten kürzer als 7,5 km. Mit dem E-Bike können solche
Kurzstrecken perfekt und mit wesentlich geringerem Energieverbrauch als mit
einem Moped oder Auto bewältigt werden. Dies bedeutet weniger Abgase und Lärm.
Auch Staus und Parkplatzsorgen lösen sich in Luft auf.
10-s XT
Deore Disc
Plus 10-400
a MACINA TREKK-10 Alloy T: 1496
f Suntour SF14 NCX-E RL 700C air
BIS ZU
n Shimano Deore T615 hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
175 km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA SpORT w 21,90 kg
*
70 Lux
H I2-TECHNOLOGY
Das Lichtfeld exzellent und
breit wie nie zuvor. unmittelbar
vor dem Fahrrad und sogar neben
dem Fahrrad bis über den Fahrbahnrand hinaus.
Technik
zusätzliche Spezial-LEDs,
elektronisch gesteuert.
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f Suntour SF14 NCX-E RL 700C air
Sp: air Spring, D: Hydr. Remote-Speedlock
63mm
u KTM Line JD-442A Lowrizer 31.8/620 -Ergon Grip w/
C Shimano Deore XT T785-CL Nabendynamo
t KTM Line AS-021 A-Head
Barend
hydraulische Scheibenbremse
4 Shimano RT64 180 /160
n Shimano Deore T615 hydr. Disc
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore XT T780 10
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
j
E
A
y
Antrieb
KTM Line Delta ISIS, 18Z
Bosch ISIS
Shimano HG81-10 11-36
VP-615 Trekking-Alloy-light
q Ambrosio Pulse Disc 700C
D Shimano Deore XT M785-CL
r Schwalbe Energizer plus 40-622
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Ariel
v KTM Line SP-612 350/30.9
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
W Hebie 0662M Hinterbauständer
V Horn Catena 14E Kettenblatt-Abdeckung
X SKS Trekking 45mm
Y KTM Racktime Snap-IT Light
H B+M Lumotec IQ2 Luxos B, 70Lux, TF, Standlicht
N B+M Toplight/LED, Standlicht
20
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR PERFORMANCELINE
Laufrad, Reifen
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+ XT
*
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
HE/DA = Akku am Unterrohr
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
Ext: 135QR
c ■ black matt (white+neon yellow)
T Herren 46-51-56-60
U Damen 46-51
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
wGewicht
Trekking Sport
a MACINA TREKK-10 Alloy T: 1496
10-s XT
Deore Disc
10-400
a MACINA CROSS-10 Alloy T: 1484
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C
BIS ZU
n Shimano Deore T615 hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
190 w 21,20 kg
*
Trekking Sport
a MACINA CROSS-10 Alloy T: 1484
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
HE/DA = Akku am Unterrohr
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
Ext: 135QR
c ■ anthrazit matt (black+white+red)
T Herren 46-51-56-60
U Damen 46-51
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C
Sp: coil Spring, D: hydraulisch Lockout
63mm
Laufrad, Reifen
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+ XT
u KTM Line JD-442A Lowrizer 31.8/620 -
C Shimano 3D37-CL Nabendynamo
t KTM Line AS-021 A-Head
Ergon Grip w/Barend
hydraulische Scheibenbremse
4 Shimano RT64 180 /160
n Shimano Deore T615 hydr. Disc
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore T610-10
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
j
E
A
y
q Ambrosio Pulse Disc 700C
D Shimano Deore M615-CL
r Schwalbe Energizer plus 40-622
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Ariel
v KTM Line SP-612 350/30.9
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
W KTM Line 006 Hinterbauständer
Antrieb
KTM Line Delta ISIS, 18Z
Bosch ISIS
Shimano HG50-10 11-36
VP-615 Trekking-Alloy-light
V Horn Catena 14E Kettenschutz Alu /KS
X SKS Velo Urban Steckbleche mit Alustreben
H B+M Lumotec Eyk, 50 Lux, TF, Standlicht
N Spanninga Pixeo Streben-Rücklicht
21
km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA SpORT
10-s XT
Deore Disc
10-400
a MACINA TREKK-10 Alloy T: 1496
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C air
BIS ZU
n Shimano Deore T615 hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
190 km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA TOUR w 23,20 kg
*
U
U
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C air
Sp: air Spring, D: Hydr. Speedlock
63mm
u KTM Line HB KT-2 Trekking 31.8/620 -Ergon Grip w/
C Shimano 3D72-CL Nabendynamo
t KTM Line Satori UP OS 31.8, Neigung verstellbar
Barend
hydraulische Scheibenbremse
4 Shimano RT64 180 /160
n Shimano Deore T615 hydr. Disc
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore XT T780 10
0 Shimano Deore XT M786 shadow plus
j
E
A
y
Antrieb
KTM Line Delta ISIS, 18Z
Bosch ISIS
Shimano HG81-10 11-36
VP-615 Trekking-Alloy-light
q Ambrosio Pulse Disc 700C
D Shimano Deore XT M785-CL
r Schwalbe Energizer plus 40-622
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Ariel
v KTM Line Satori Elegance 368 300/30.9 gefedert
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
W Hebie 0662M Hinterbauständer
V Horn Catena 14E Kettenschutz Alu /KS
X SKS Trekking 45mm
Y KTM Racktime Snap-IT Tour mit Taschenbügel
H B+M Lumotec Eyk, 50 Lux, TF, Standlicht
N B+M Toplight/LED, Standlicht
22
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
T
Laufrad, Reifen
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+ XT
*
c
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
HE/DA = Akku am Unterrohr,
US = Akku am Gepäckträger
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
Ext: 135QR
■ satelit silver matt (grey+white+blue)
Herren 46-51-56-60
Damen 46-51
US 46-51-56
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
wGewicht
Trekking Sport
a MACINA TREKK-10 Alloy T: 1496
10-s Deore
M395 Disc
10-400
a MACINA TREKK-10 Alloy T: 1496
f Suntour SF14 NEX MLO 700C
BIS ZU
n Shimano M395 hydr. Disc
0 Shimano Deore M615 shadow plus
190 w 24,00 kg
*
Trekking Sport
a MACINA TREKK-10 Alloy T: 1496
c
T
U
U
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
HE/DA = Akku am Unterrohr,
US = Akku am Gepäckträger
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
Ext: 135QR
■ white (grey+black+red)
Herren 46-51-56
Damen 46-51
US 46-51-56
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f Suntour SF14 NEX MLO 700C
Sp: coil Spring, D: mechanical Speedlock
63mm
Laufrad, Reifen
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+ XT
u KTM Line HB KT-2 Trekking 31.8/620 - ergonom. Griff
C Shimano 3D37-CL Nabendynamo
t KTM Line Satori UP OS 31.8, Neigung verstellbar
hydraulische Scheibenbremse
4 Shimano RT54 180 /160
n Shimano M395 hydr. Disc
q Ambrosio Pulse Disc 700C
D Shimano Deore M615-CL
r Schwalbe Energizer plus 40-622
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Freeway 5094
v KTM Line Satori Elegance 368 300/30.9 gefedert
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore T610-10
0 Shimano Deore M615 shadow plus
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
Antrieb
j KTM Line Delta ISIS, 18Z
W KTM Line 006 Hinterbauständer
E Bosch ISIS
V Horn Catena EB14B Kettenschutz Alu /KS
A Shimano HG50-10 11-36
X SKS Trekking 45mm
y VP-615 Trekking-Alloy-light
Y KTM Racktime Snap-IT Tour mit Taschenbügel
H B+M Lyt T senso +, 30Lux, TF, Standlicht
N B+M Toplight /LED, Standlicht
23
km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA FUN 400
Nuvinci N360 HArmony
HS11 Bremse
a MACINA TREKK-8 Alloy T: 1485
f Suntour SF13 NCX-E LO LITE 700C
BIS ZU
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
w 24,20 kg
*
190 km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA NUViNCi
70 Lux
H I2-TECHNOLOGY
Das Lichtfeld exzellent und
breit wie nie zuvor. unmittelbar
vor dem Fahrrad und sogar neben
dem Fahrrad bis über den Fahrbahnrand hinaus.
Technik
zusätzliche Spezial-LEDs,
elektronisch gesteuert.
U
U
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
u KTM Line HB KT-2 Trekking 31.8/620 -
C Shimano 3N72 Nabendynamo
t KTM Line Satori UP OS 31.8, Neigung verstellbar
Ergon Grip w/Barend
hydraulische Felgenbremse
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
Schaltungskomponenten
O NUVINCI N360 Harmony Controller
j
E
A
y
Antrieb
KTM Line Delta ISIS, 18Z
Bosch ISIS
Nuvinci N360 20Z
VP-615 Trekking-Alloy-light
q Ambrosio Keba 700C
D NUVINCI N360 Harmony Nabe automatic
r Schwalbe Energizer plus 40-622
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Ariel
v KTM Line Satori Elegance 368 300/30.9 gefedert
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
W Hebie 0662M Hinterbauständer
V Horn Catena 14E Kettenschutz Alu /KS
X SKS Trekking 45mm
Y KTM Racktime Snap-IT Tour mit Taschenbügel
H B+M Lumotec IQ2 Luxos B, 70Lux, TF, Standlicht
Gabel
f Suntour SF13 NCX-E LO LITE 700C
Sp: air Spring, D: Hydr. Speedlock
63mm
N B+M Toplight/LED, Standlicht
24
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
T
Laufrad, Reifen
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+8-Nexus
*
c
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
HE/DA = Akku am Unterrohr,
US = Akku am Gepäckträger
Nabenschaltung und HS11
Headtube 1.1/8
Ext: 130QR
■ black matt (grey+silver+orange)
Herren 46-51-56-60
Damen 46-51
US 46-51-56
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
wGewicht
Trekking Sport
a MACINA TREKK-8 Alloy T: 1485
27-400
27-G SrAm DuAl Drive
HS11 Bremse
a MACINA TREKK-Dual Alloy T: 1482
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C
190 BIS ZU
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
km
0 Sram Dual Drive 9speed
w 23,90 kg
*
Testurteil:
»Gut«
01/2012
Trekking Sport
a MACINA TREKK-Dual Alloy T: 1482
Q
R
T
U
U
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
HE/DA = Akku am Unterrohr,
US = Akku am Gepäckträger
Kettenschaltung Dual Drive und HS11
Headtube 1.1/8
Ext: 135QR
■ rubyred (white+black) = nur Damen & US
■ black matt (grey+white+green)
Herren 46-51-56-60
Damen 46-51
US 46-51-56
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C
Sp: coil Spring, D: hydraulisch Lockout
63mm
Laufrad, Reifen
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+8-Nexus
u KTM Line HB KT-2 Trekking 31.8/620 -
C Shimano 3N72 Nabendynamo
t KTM Line Satori UP OS 31.8, Neigung verstellbar
Ergon Grip w/Barend
hydraulische Felgenbremse
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
A
y
r Schwalbe Energizer plus 40-622
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Ariel
sonstiges
9F Drehgriff + Schalthebel
0 Sram Dual Drive 9speed
E
D Sram Dual Drive 3Gang für 9-fach
v KTM Line Satori Elegance 368 300/30.9 gefedert
Schaltungskomponenten
O Sram Dual Drive 9F = 27speed
j
q Ambrosio Keba 700C
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
W Hebie 0662M Hinterbauständer
Antrieb
KTM Line Delta ISIS, 18Z
Bosch ISIS
Sram PG950-9 11-34
VP-615 Trekking-Alloy-light
V Horn Catena 14E Kettenschutz Alu /KS
X SKS Trekking 45mm
Y KTM Racktime Snap-IT Tour mit Taschenbügel
H B+M Lyt T senso +, 30Lux, TF, Standlicht
N B+M Toplight /LED, Standlicht
25
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA DUAl 8-G Nexus
HS11 Bremse
a MACINA TREKK-8 Alloy T: 1485
f Suntour SF13 NEX MLO 700C
BIS ZU
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
w 24,80 kg
*
190 km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA EiGHT
8-400
rt 8-400
8-400: Shimano nexus 8 Leerlauf-Nabe
RT 8-400: Shimano Nexus 8 Rücktritt-Nabe
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
f Suntour SF13 NEX MLO 700C
Sp: coil Spring, D: mechanical Speedlock
63mm
u KTM Line HB KT-2 Trekking 31.8/620 -
C Shimano 3N31 Nabendynamo
t KTM Line Satori UP OS 31.8, Neigung verstellbar
Ergon Grip w/Barend
hydraulische Felgenbremse
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
Schaltungskomponenten
O Shimano Nexus 8 Schaltdrehgriff
Antrieb
q Ambrosio Keba 700C
D Shimano Nexus 8 Leerlauf-Nabe (8-400)
D Shimano Nexus 8 Rücktritt-Nabe (RT 8-400)
r Schwalbe Energizer plus 40-622
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Freeway 5094 DRC mit Tragegriff
v KTM Line Satori Elegance 368 300/30.9 gefedert
sonstiges
j KTM Line Delta ISIS, 18Z
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
A Shimano Nexus 22Z
W KTM Line 006 Hinterbauständer
E Bosch ISIS
y VP-615 Trekking-Alloy-light
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
V Horn Catena 14E Kettenschutz Alu /KS
X SKS Trekking 45mm
Y KTM Racktime Snap-IT Tour mit Taschenbügel
H B+M Lyt T senso +, 30Lux, TF, Standlicht
N B+M Toplight/LED, Standlicht
26
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE (RÜCKTRITT)
Laufrad, Reifen
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+8-Nexus
*
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
US = Akku am Gepäckträger
Nabenschaltung und HS11
Headtube 1.1/8
Ext: 130QR
c ■ anthrazit (black+orange)
U US 46-51-56
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
wGewicht
Trekking Sport
a MACINA TREKK-8 Alloy T: 1485
8-G Nexus
HS11 Bremse
a MACINA TREKK-8 Alloy T: 1485
f Suntour SF13 NEX MLO 700C
BIS ZU
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
w 24,30 kg
*
145 km
8-300: Shimano nexus 8 Leerlauf-Nabe
RT 8-300: Shimano Nexus 8 Rücktritt-Nabe
Trekking Sport
a MACINA TREKK-8 Alloy T: 1485
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
US = Akku am Gepäckträger
Nabenschaltung und HS11
Headtube 1.1/8
Ext: 130QR
c ■ anthrazit (black+orange)
U US 46-51-56
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE (RÜCKTRITT)
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 8.8Ah = 300 Wh
Gabel
f Suntour SF13 NEX MLO 700C
Sp: coil Spring, D: mechanical Speedlock
63mm
Laufrad, Reifen
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+8-Nexus
u KTM Line HB KT-2 Trekking 31.8/620 -
C Shimano 3N31 Nabendynamo
t KTM Line Satori UP OS 31.8, Neigung verstellbar
Ergon Grip w/Barend
hydraulische Felgenbremse
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
Schaltungskomponenten
O Shimano Nexus 8 Schaltdrehgriff
Antrieb
q Ambrosio Keba 700C
D Shimano Nexus 8 Leerlauf-Nabe (8-300)
D Shimano Nexus 8 Rücktritt-Nabe (RT 8-300
r Schwalbe Energizer plus 40-622
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Freeway 5094 DRC mit Tragegriff
v KTM Line Satori Elegance 368 300/30.9 gefedert
sonstiges
j KTM Line Delta ISIS, 18Z
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
A Shimano Nexus 22Z
W KTM Line 006 Hinterbauständer
E Bosch ISIS
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
y VP-615 Trekking-Alloy-light
V Horn Catena 14E Kettenschutz Alu /KS
X SKS Trekking 45mm
Y KTM Racktime Snap-IT Tour mit Taschenbügel
H B+M Lyt T senso +, 30Lux, TF, Standlicht
N B+M Toplight/LED, Standlicht
27
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA EiGHT
8-300
rt 8-300
MACiNA E-SHOppER 24" 8-400
a MACINA SHOPPER 24" Alloy C: 1401
f Gabel Unicrown 24" alloy, Schaft 1.1/8"
wmax.
Y35 kg
CITY 24" Big Apple
a MACINA SHOPPER 24" Alloy T: 1401
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
Wave = Akku am Gepäckträger
Nabenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
Ext: 130QR
c ■ white (black+orange)
U Damen Wave 51
Vorbau, Lenker
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
o VP-A97S1 onepointfive
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
u KTM Line City mit Ergon Grip
36V - 250 W
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Gabel
t Humpert X-TAS-Y Swell Eco
SPEEDLIFTER CLASSIC BLACK 80MM
hydraulische Scheibenbremse
f Gabel Unicrown 24" alloy, Schaft 1.1/8"
28
4 Shimano RT64 180 /160
n Shimano Alfine S700 hydr. Disc
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
*
max. Gesamtbelastung 150 kg (Fahrer+Gepäck)
*
w 26.40 kg
wGewicht
n Shimano Alfine S700 hydr. Disc
BIS ZU
190 wmax.
Y15 kg
Schaltungskomponenten
O Shimano Alfine 8 Schalthebel Rapidfire
j
E
A
y
Antrieb
KTM Line Delta ISIS, 18Z
Bosch ISIS
Shimano Nexus 21Z
VP-615 Trekking-Alloy-light
Sattel, Sattelstütze
Laufrad, Reifen
é KTM Line 24" Ambrosio/DH+8-Alfine
q Ambrosio Keba AK30 24"
C Shimano Alfine S501-CL Nabendynamo
D Shimano Alfine 8 Leerlauf-Nabe für Disc
r Schwalbe Big Ben 55-507 (Ballon)
x Selle Royal Hertz 5085URT mit Tragegriff
v KTM Line SP-612N 350/30.9
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
W Ursus Jumbo - klappbarer Doppelständer
V Horn Catena 14E Kettenschutz Alu /KS
X SKS 24" Trekking 60mm schwarz
Y 2 Einkaufskörbe mit Racktime Snap-IT System
29
H Philip Safe Ride LED 40 Lux
N Basta Riff Steady LED
km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
8-G Alfine
Alfine Disc
a MACINA BOLD-8 26" Alloy C: 1484
f Gabel Unicrown 26" alloy, Schaft 1.1/8"
BIS ZU
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
w 23,30 kg
*
T
U
U
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
36V - 250 W
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
Laufrad, Reifen
Gabel
f Gabel Unicrown 26" alloy, Schaft 1.1/8"
é KTM Line 26" Ambrosio/DH+8-Nexus
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
t KTM Line AS-820, 31,8, Neigung verstellbar
u KTM Line HB KT-2 Trekking 31.8/620 -Ergon Grip
SPEEDLIFTER CLASSIC BLACK 80MM
C Shimano 3N72 Nabendynamo
hydraulische Felgenbremse
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
Schaltungskomponenten
O Shimano Nexus 8 Schaltdrehgriff
j
E
A
y
Antrieb
KTM Line Delta ISIS, 18Z
Bosch ISIS
Shimano Nexus 22Z
VP-615 Trekking-Alloy-light
30
q Ambrosio Keba AK30 26"
D Shimano Nexus 8 Premium-Leerlaufnabe
r Schwalbe Big Apple 60-559 (Ballon)
Sattel, Sattelstütze
x Selle Italia Kalaam
v KTM Line SP-612N 350/30.9
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
W KTM Line 006 Hinterbauständer
V Horn Catena 14E Kettenschutz Alu /KS
X SKS 26" Trekking 60mm schwarz
Y KTM Racktime Snap-IT Tour mit Taschenbügel
H B+M Lyt T senso +, 30Lux, TF, Standlicht
N B+M Toplight/LED, Standlicht
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
c
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
HE/DA = Akku am Unterrohr, Wave = Akku am
Gepäckträger
Nabenschaltung und HS11
Headtube 1.1/8
Ext: 130QR
■ anthrazit matt (black+orange)
Herren 46-51-56-60
Damen 46-51
Damen Wave 46-51-56
km
*
CITY 26" Big Apple
a MACINA BOLD-8 26" Alloy C: 1484
190 Weitere Hinweise
ab Seite 46
8-G Nexus
HS11 Bremse
26" 8-400
wGewicht
MACiNA BOLD
8-G Nexus
HS11 Bremse
24" 8-400
a MACINA COMPACT 24" Alloy T:1486
f Gabel Unicrown 24" alloy, Schaft 1.1/8"
BIS ZU
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
w 22,70 kg
*
CITY 24" Big Apple
a MACINA COMPACT 24" Alloy T: 1486
Alloyframe 6061 für Bosch-System 2014
MINI 24" = Akku am Unterrohr
Nabenschaltung und HS11
Headtube 1.1/8
Ext: 130QR
c ■ anthrazit matt (neonlime+black)
2 Uni 43 bis 58cm erweiterbar
Laufrad, Reifen
Gabel
f Gabel Unicrown 24" alloy, Schaft 1.1/8"
é KTM Line 24" Ambrosio/DH+8-Nexus
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
t KTM Line Satori - FB.. 28.6*30+273>335,
70mm ausziehbar
u KTM Line HB KT-1 Trekking mit ergon. Griff
C Shimano 3N72 Nabendynamo
hydraulische Felgenbremse
M BOSCH - 2014 CENTERMOTOR ACTIVELINE
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
J Bosch Intuvia LCD-Center-Display mit Remotehebel
Schaltungskomponenten
O Shimano Nexus 8 Schaltdrehgriff
36V - 250 W
I Bosch Akku 36V / 11.1Ah = 400 Wh
190 j
E
A
y
q Ambrosio Keba AK30 24"
D Shimano Nexus 8 Leerlaufnabe
r Schwalbe Big Ben 47-507 (24x1.75)
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Freeway 5094 DRC mit Tragegriff
v KTM Line Satori Elevation OF 400/30.9
sonstiges
ß AXA Schließsystem Bosch -Ra-Akku
ë KTM Line VLF-155 /Kettenstrebenschutz Bosch
W KTM Line 006 Hinterbauständer
V Horn Catena 14E Kettenschutz Alu /KS
Antrieb
KTM Line Delta ISIS, 18Z
Bosch ISIS
Shimano Nexus 21Z
VP-F80 Flip Pedal (klappbar)
X SKS 24" Trekking 53mm schwarz
Y KTM Racktime Snap-IT Light (Compakt)
H B+M Lumotec Eyk, 50 Lux, TF, Standlicht
N B+M D-Toplight Flat
31
km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
MACiNA COmpACT PAnAsonic
CENTER MOTOR System
Panasonic Center Motor – Komfort neu definiert
Das erfolgreiche Zusammenspiel von KTM und Panasonic geht in die nächste Runde.
Basierend auf dem Know-How des bewährten Panasonic Systems wurde ein neues
Antriebssystem auf die Beine gestellt ohne den vertrauten Komfort zu vernachlässigen.
Drehmoment- und Speedsensor ermitteln die Vorlieben des Fahrers und sorgen für ein
ausgeglichenes Fahrverhalten. Die neue Bedienkonsole im Smart Phone Look sitzt in der
Mitte des Lenkers und vermittelt einen Überblick über sämtliche eBike Funktionen. Die
Sicherheit steht im Vordergrund – dank der neuen Fernbedienung ist es nicht mehr
notwendig, die Hand zur Bedienung des eBikes vom Lenker zu nehmen. Ein USB-Port
ermöglicht das Aufladen von externer Hardware wie Smartphone und MP3-Player und dient
dem Fachhändler zur schnellen eBike Diagnose.
32
KTM News
Damit Rahmen und Antriebssystem weiterhin nahtlos ineinandergreifen, wurde auch ein
neues Rahmenkonzept entwickelt. Der Fokus bleibt aber weiter auf Komfort gerichtet:
Angenehme Sitzpositionen und der niedrige Schwerpunkt verleihen den KTM eBikes mit
Panasonic Center Motor System eine ausgeglichene Gewichtsverteilung und damit ein
sicheres und angenehmes Fahrgefühl.
Panasonic Center System Akku
Centerakku 540Wh
Akkufarbe
platin
Spannung
36
Kapazität (Ah)
15
Energieinhalt (Wh)
540
Ladezeit (h)
5,5
Ladezyklen
700
**
Laden am Pedelec
Ja
Zellkonfiguration
10S5P
Anzahl Zellen
50
Zelltyp
LiCoMn/Li
Gewicht Akku (kg)
3,8
Größe Akku
255 x 128 x 114
HIGH: 116
Reichweite max. bis zu (km)*
STANDARD: 126
ECO: 156
Panasonic Center System MOTOR
Motorfarbe
Leistung nominell
Leistung maximal
Variante Leerlauf
Variante Rücktrittbremse
silber/ platin
silber/ platin
250W
250W
350
350
Unterstützungsstufe (%)
HIGH: 160 | STANDARD: 90 | ECO: 50
HIGH: 160 | STANDARD: 90 | ECO: 50
Drehmoment max. (Nm)
HIGH: 60 | STANDARD: 55 | ECO: 50
HIGH: 50 | STANDARD: 50 | ECO: 45
Unterstützung bis (km/h)
25
25
Gewicht Motor (kg)
<4
<4
Anfahrverhalten
sanft
sanft
Nabenschaltung
Nabenschaltung
Rücktrittbremsfunktion
nein
ja
Schalterkennung
nein
nein
Kettenspanner
nein
nein
Schaltung
Generator
nein
nein
Zahnkranz vorne
TREKKING: 41 | CITY: 41
TREKKING: 41 | CITY: 41
Zahnkranz hinten
Ausstattungsabhängig
Ausstattungsabhängig
Drehmoment | Geschwindigkeit | Trittfrequenz
Drehmoment | Geschwindigkeit | Trittfrequenz
Sensorik
Panasonic Center System Ladegerät
Gewicht Ladegerät (kg)
1,2
Größe Ladegerät (mm)
203 x 94 x 56
Panasonic Center System Bedienkonsole
LCD Display
Ja
Automatikmodus
Hintergrundbeleuchtung
Ja
aktuelle Unterstützungsleistung
aktuelle Geschwindigkeit (km/h)
Ja
aktuelle Generatorleistung
Durchschnittsgeschwindigkeit (km/h)
Ja
aktuelle Akkukapazität
Maximalgeschwindigkeit (km/h)
Ja
aktuelle Restreichweite (km)
Gesamtkilometer (km)
Ja
Kalorienverbrauch (kcal)
nein
Tageskilometer (km)
Ja
Trittfrequenz
nein
Fahrzeit
nein
Uhrzeit
Ja
Unterstützungsstufe
3
Stufe keine Unterstützung
Generatorstufe
*
ja
nein
Fernbedienung
Fernbedienungsfunktionen
nein
Balkenanzeige
nein
Balkenanzeige, Wertanzeige (%)
ja
ja
Unterstützung +/-, Anfahrhilfe
Info, Beleuchtung
Anfahrhilfe
Ladestecker
Hinweise zur Reichweite auf Seite 46
Hinweise zu den Ladezyklen auf Seite 46
**
33
ja
USB Micro-B
28" 8-540
28" 8RT-540
8-G Nexus
HS11 Bremse
a AMPARO CITY-8 Alloy T: 1497
f Suntour SF13 CR8 700C
BIS ZU
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
w 26,90 kg
*
156
km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
AMpARO R ■ rubyred matt (white+grey+ black)
Q ■ titangrey (white+grey+orange)
Testurteil:
»Sehr Gut«
7 / 2012
07/2012
Testur teil:
Sehr Gut
28" 8-540: Shimano Nexus 8 Leerlaufnabe
28" 8RT-540: SHimano Nexus 8 Rücktrittnabe
velototal business
36V - 250 W
J Panasonic LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Panasonic Akku 36V / 15Ah = 540 Wh
Gabel
f Suntour SF13 CR8 700C
Sp: coil Spring
50mm
u KTM Line Satori Noirette plus, 31,8/630 - ergonom. Griff
C Shimano 3N31-NT Nabendynamo
t KTM Line AL-KT3, 31,8 mit Schaft, Neigung verstellbar
hydraulische Felgenbremse
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
Schaltungskomponenten
O Shimano Nexus 8 Schaltdrehgriff
j
E
A
y
Antrieb
KTM Line Delta 4-k, 41Z
Panasonic 4-k
Shimano Nexus 23Z
VP-615 Trekking-Alloy-light
q Ambrosio Keba 700C
D Shimano Nexus 8 Leerlaufnabe (8-540)
D Shimano Nexus 8 Rücktritt-Nabe (8RT-540)
r Continental ECO Contact plus 42-622
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Freeway 5096 URC mit Tragegriff
v KTM Line Satori Elegance 368 300/30.9 gefedert
sonstiges
ß Abus Schließsystem für Panasonic Rahmen und Akku
ë Panasonic Kettenschutz
V KTM Line 006 Hinterbauständer
X SKS Trekking 53mm
Y KTM Racktime Snap-IT Tour mit Taschenbügel
H B+M Lyt T senso +, 30Lux, TF, Standlicht
N B+M Toplight /LED, Standlicht
34
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
M PANASONIC - 2014 CENTERMOTOR (RÜCKTRITT)
Laufrad, Reifen
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+8-Nexus
*
Alloyframe 6061 für Panasonic-System 2014
US = Akku hinter Sitzrohr
Nabenschaltung und HS11
Headtube 1.1/8
Ext: 130QR
Q ■ titangrey (white+grey+orange)
R ■ rubyred matt (white+grey+black)
U US 46-51-56
Vorbau, Lenker
o VP MH-309A mit kon. Alu-Kappe
wGewicht
CITY 28"
a AMPARO CITY-8 Alloy T: 1497
26" 8-540
26" 8RT-540
8-G Nexus Rücktritt
HS11 Bremse
a AMPARO CITY-8 Alloy T: 1497
f Suntour SF14 CR8 26"
BIS ZU
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
w 26,90 kg
*
156 km
26" 8-540: Shimano Nexus 8 Leerlaufnabe
26" 8RT-540: SHimano Nexus 8 Rücktrittnabe
CITY 26"
a AMPARO CITY-8 Alloy C: 1496
Alloyframe 6061 für Panasonic-System 2014
Wave = Akku hinter Sitzrohr
Nabenschaltung und HS11
Headtube 1.1/8
Ext: 130QR
c ■ rubyred matt (white+grey+black)
2 Wave 46
M PANASONIC - 2014 CENTERMOTOR (RÜCKTRITT)
36V - 250 W
J Panasonic LCD-Center-Display mit Remotehebel
I Panasonic Akku 36V / 15Ah = 540 Wh
Gabel
f Suntour SF14 CR8 26"
Sp: coil Spring
50mm
Laufrad, Reifen
Vorbau, Lenker
o VP MH-309A mit kon. Alu-Kappe
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+8-Nexus
u KTM Line Satori Noirette plus, 31,8/630 - ergonom. Griff
C Shimano 3N31-NT Nabendynamo
t KTM Line AL-KT3, 31,8 mit Schaft, Neigung verstellbar
hydraulische Felgenbremse
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
Schaltungskomponenten
E
A
y
D Shimano Nexus 8 Leerlaufnabe (8-540)
D Shimano Nexus 8 Rücktritt-Nabe (8RT-540)
r Schwalbe Marathon Plus
Sattel, Sattelstütze
O Shimano Nexus 8 Schaltdrehgriff
j
q Ambrosio Keba 26"
Antrieb
KTM Line Delta 4-k, 41Z
Panasonic 4-k
Shimano Nexus 21Z
VP-615 Trekking-Alloy-light
x Selle Royal Freeway 5096 URC mit Tragegriff
v KTM Line Satori Elegance 368 300/30.9 gefedert
sonstiges
ß Abus Schließsystem für Panasonic Rahmen und Akku
V Panasonic Kettenschutz
W KTM Line 006 Hinterbauständer
X SKS Trekking 53mm
Y KTM Racktime Snap-IT Tour mit Taschenbügel
H B+M Lyt T senso +, 30Lux, TF, Standlicht
N B+M Toplight /LED, Standlicht
35
Weitere Hinweise
ab Seite 46
AMpARO 8-G Nexus
HS11 Bremse
28" 8-540
a AMPARO 8 XL - verstärkt, T-1488
f Suntour SF10 NCX-HD LITE
BIS ZU
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
w 27,70 kg
*
156 km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
AMpARO xl max. Gesamtbelastung 150 kg (Fahrer+Gepäck)
36V - 250 W
J Panasonic LCD-Center-Display mit Remotehebel
u KTM Line Satori Noirette plus, 31,8/630 - Ergon Grip
C Shimano 3N31 Nabendynamo
t KTM Line AS-820, 31,8, Neigung verstellbar
SPEEDLIFTER CLASSIC BLACK 80MM
hydraulische Felgenbremse
n Magura HS11 hydr. Felgenbremse
Schaltungskomponenten
O Shimano Nexus 8 Schaltdrehgriff
I Panasonic Akku 36V / 15Ah = 540 Wh
j
Gabel
f Suntour SF14 NCX-D HLO
verstärkte Federn
w/ Cableguide
A
E
y
Antrieb
KTM Line Delta 4-k, 41Z
Panasonic 4-k
Shimano Nexus 23Z
VP-615 Trekking-Alloy-light
q Ambrosio AK-30 700C
D Shimano Nexus 8 Leerlaufnabe
r Schwalbe Marathon Plus 40-622 (700x38C)
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal TORX Uni
v KTM Line SP-503K 300/30.9 (passend zu Torx Sattel)
sonstiges
ß Abus Schließsystem für Panasonic Rahmen und Akku
V Panasonic Kettenschutz
W KTM Line 006 Hinterbauständer
X SKS Trekking 53mm
Y KTM Racktime Snap-IT Tour mit Taschenbügel
H B+M Lyt T senso +, 30Lux, TF, Standlicht
N B+M Toplight /LED, Standlicht
36
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
M PANASONIC - 2014 CENTERMOTOR
Laufrad, Reifen
é KTM Line 700C Ambrosio/DH+8-Nexus
*
Alloyframe 6061 für Panasonic-System 2014
US = Akku hinter Sitzrohr
Nabenschaltung und HS11
Headtube 1.1/8
Ext: 130QR
c ■ crystalgrey matt (silver+orange)
U Damen-Wave 46-51-56
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
wGewicht
CITY 28"
a AMPARO 8 XL - verstärkt, T-1488
Umweltfreundlich und sportlich: eBiken
im Bayerischen Wald & Bayerischen Golf- und Thermenland
Bayerischer
Wald
Bayerisches
Golf- &
Thermenland
bayerischer-wald.de/ebike
bayerisches-thermenland.de
PAnAsonic
Vor der ersten Bergfahrt wurden Computer und Instrumente kalibriert.
so haBen wiR Getestet
Bei der Auswahl einer geeigneten
Teststrecke half uns Entwicklungsingenieur Ludger Sommer: „Ihr braucht
eine Aufwärmphase, also einen Abschnitt,
in welchem der Motor Zeit hat, langsam
auf Betriebstemperatur zu kommen.“ Fußend auf diesem Hinweis wählten wir eine
Anfahrt im Flachen von ca. 6,7 Kilometern
bis zum Fuße des Großen Arbers, unserer
Teststrecke bergauf. Die Anfahrt bewältigten wir im mittleren Fahrmodus, um
das System anzuwährem.
COMPACT HUB MOTOR System
k
Den Motoren machten wir es nicht leicht.
Das fing schon mit unserer eigentlich wenig effizienten Fahrweise an. Für den Gipfelsturm nutzten alle Testfahrer die höchst-
mögliche Unterstützungsstufe – obwohl in
der Praxis die meisten Pedelec-Fahrer der
wechselnden Steigung folgend zwischen
Power- und Normal-Modus wechseln würden, um Akkukapazität einzusparen. Auch
die Marschgeschwindigkeit setzten wir fest:
Um die 13 km/h pendelte die Anzeige in
unseren GPS-Geräten. Schon bei der ersten
Fahrt die erste Erkenntnis: Für den Mensch
t angenehm, für manche Maist dieser Speedro
13
r ad bei einer
schinen nicht. Sie laufen
ok T | 20 Steigung
von 5 – 9 Prozent runder, wenn man 14,5
km/h Richtung Gipfelkreuz fährt. Um die
Fahrt gleich zu gestalten, einigten wir uns
auf eine ruhige Trittfrequenz von rund 60
U/min. Hinzu kamen das Gewicht: Jedes
Rad brachte – den Fahrer eingerechnet –
110 Kilogramm Gesamtgewicht auf die
El e
die einen Test nicht wasserdicht machen,
der aber dennoch erste Anhaltspunkte und
Erfahrungen liefert. Uns interessierte, was
der eine oder andere Antrieb „kann“ – wer
schwächelt, wer zieht davon, wer läuft
heiß, welcher bleibt cool? In unserem Test
vertreten: ein Frontmotor (Ansmann), drei
Mittelmotoren (Bosch, Impulse, Yamaha),
vier Hinterradantriebe: BionX, Go SwissDrive, den GreenMover = Alber Motor und
Panasonic. Und am Ende des Tages zum
Vergleich: ein Trekkingrad ohne Motor.
Um die Ergebnisse möglichst vergleichbar
zu halten und die Motoren entsprechend zu
fordern, führten wir im Zuge der Vorbereitung viele intensive Gespräche mit Experten
und Herstellern über das Prüf-Prozedere.
Unsere Wegstrecke: 7 Kilometer flach bis wellig
(Touren-Situation), dann 8 Kilometer und über 500
Höhenmeter bergauf.
Ergebnisse im Überblick
Panasonic besonders effizient am Berg
Marke
Motorname
Motorart
KTM
BionX Testrad
Winora
Haibike
Maxcycles
M1
Bulls
Raleigh
Morrison
Panasonic
BionX
Yamaha
Bosch
Ansmann
Go SwissDrive
Alber/GreenM.
Impulse
ohne Motor
Hinterrad
Hinterrad
Mittelmotor
Mittelmotor
Frontmotor
Hinterrad
Hinterrad
Mittelmotor
–
Gewicht kg
Akku Wh
25,3
20,7
26,7
24,9
18,3
22,1
25,1
27,3
17,0
412
423
352
400
324
360
612
540
–
km Anfahrt
zum Berg
6,7
6,7
6,7
6,7
6,7
6,7
6,7
6,7
6,7
km bergauf
km Gesamt
22,5
16,8
11,3
12,82
9
10,1
17,2
11,45
8
29,2
23,5
18
19,52
15,7
16,8
23,9
18,15
14,7
Bergtest-Quotient
km/Wh
14,10958904
18
19,55555556
20,49180328
20,63694268
21,42857143
25,60669456
29,75206612
–
Quelle: ELEKTRORAD 04 | 2013
42 ElEktrorad 4|2013
Panasonic Compact Hub Motor System – kompakte Power
Das Panasonic Compact Hub Motor System vereint Sportlichkeit und Ausdauer. Der unauffällige Nabenmotor in kompakter Bauform sorgt für ausreichend Schub, auch im Gelände.
Die Generatorfunktion verlängert die Reichweite und bietet eine zusätzliche Motorbremsfunktion. Der Drehmomentsensor reagiert feinfühlig auf jeden Wunsch des Fahrers
und sorgt, abhängig von der gewählten Unterstützungsstufe, für das richtige Verhältnis
aus Muskel- und Elektro-Kraft. Zusätzlich zu den fest wählbaren Unterstützungsstufen,
existiert auch ein Automatik Modus. Dieser sorgt für die automatische Anpassung der benötigten Unterstützung in jeder Situation. Eine zuverlässige, intuitiv zu handhabende Bedienkonsole informiert übersichtlich über sämtlich eBike Funktionen.
38
KTM News
Neue MTB eBike Rahmen in 29“ und 27,5“ bestimmen den sportlichen Charakter
der KTM Modellreihe mit Panasonic Rear Hub Motor Antriebssystem. Der eBike Touren-Fully
Rahmen des eLycan P leitet eine neue Ära im elektrifizierten Geländeradsport ein. Durch den
tief sitzenden Akku ergibt sich ein leichtes Handling ohne Bodenfreiheit einbüßen zu müssen. Der extrem kompakte und leichte Nabenmotor in Kombination mit dem 125mm Fahrwerk sorgen für ultimative Agilität in jeder Situation.
Panasonic Compact Hub System Akku
Standardakku 412Wh
Gepäckträgerakku 412Wh
Akkufarbe
schwarz
schwarz
Spannung
46,8
48
Kapazität (Ah)
8,8
8,8
Energieinhalt (Wh)
412
412
Ladezeit (h)
5
5
Ladezyklen
700
700
ja
Ja
13S4P
13S4P
**
Laden am Pedelec
Zellkonfiguration
Anzahl Zellen
Zelltyp
52
52
LiCoMn/Li
LiCoMn/Li
Gewicht Akku (kg)
Größe Akku
Reichweite max. bis zu (km)*
3,6
3,6
360 x 86 x 183
286 x 146 x 78
HIGH: 65 | STANDARD: 95
HIGH: 65 | STANDARD: 95
ECO: 120 | Auto: 95
ECO: 120 | Auto: 95
Panasonic Compact Hub System Motor
Motorfarbe
orange/schwarz
Leistung nominell
250W
Leistung maximal
500
Unterstützungsstufe (%)
HIGH: 400 | STANDARD: 150 | ECO: 90 | Auto: variabel
Drehmoment max. (Nm)
HIGH: 40 | STANDARD: 25 | ECO: 15
Unterstützung bis (km/h)
25
Gewicht Motor (kg)
2,7
Anfahrverhalten
kräftig
Schaltung
Kettenschaltung
Rücktrittbremsfunktion
nein
Schalterkennung
nein
Kettenspanner
Schaltwerk
Generator
nein
Zahnkranz vorne
Ausstattungsabhängig
Zahnkranz hinten
Kassette
Sensorik
Drehmoment | Geschwindigkeit
Panasonic Compact Hub System Ladegerät
Gewicht Ladegerät (kg)
1,1
Größe Ladegerät (mm)
275 x 90 x 50
Panasonic Compact Hub System Bedienkonsole
LCD Display
Ja
Automatikmodus
Hintergrundbeleuchtung
Ja
aktuelle Unterstützungsleistung
aktuelle Geschwindigkeit (km/h)
Ja
aktuelle Generatorleistung
Durchschnittsgeschwindigkeit (km/h)
Ja
aktuelle Akkukapazität
Maximalgeschwindigkeit (km/h)
Ja
aktuelle Restreichweite (km)
Gesamtkilometer (km)
Ja
Kalorienverbrauch (kcal)
nein
Tageskilometer (km)
Ja
Trittfrequenz
nein
nein
Balkenanzeige
Balkenanzeige
Balkenanzeige, Wertanzeige (%)
ja
Fahrzeit
nein
Fernbedienung
nein
Uhrzeit
nein
Fernbedienungsfunktionen
nein
Unterstützungsstufe
3
Anfahrhilfe
Stufe keine Unterstützung
ja
Ladestecker
Generatorstufe
*
nein
Hinweise zur Reichweite auf Seite 46
Hinweise zu den Ladezyklen auf Seite 46
**
39
optional
nein
30-s XT
Tektro Disc
P 27.5"
a Lycan 27.5 Alloy M: 1474
f R-Shox Revelat. RL 27"-15-SA-130-T
BIS ZU
n Tektro Auriga Comf. mit Rekup - hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M781
120 km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
E-LyCAN
j Shimano for Panasonic 42-32-24
w 22,50 kg
*
47V - 250 W
J Panasonic LCD Display
I Panasonic Akku 47 V / 8.8 Ah = 412 Wh
Sp: solo air, D: low speed compress.
130mm, tapered, 15mmTA, Push-Lockout
Vorbau, Lenker
o Ritchey Comp Zero Logic, drop/in-tapered, +10
t Ritchey Comp 4-axis
E Shimano for Panasonic Oktalink Innenl.
mit Sensor -- 55mm
A Shimano HG62-10 11-34
y PD-M505 blk
Laufrad, Reifen
u Ritchey Comp Lowrizer 670
é KTM Line 27.5" Ambrosio /DT
hydraulische Scheibenbremse
n Tektro Auriga Comf. mit Rekup - hydr. Disc
C DT Swiss 350 - 100/15TA 6-b
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore T610 3/10
0 Shimano Deore XT M786
40
q Ambrosio Cross 27.5"
D Panasonic Nabenmotor PCT Disc 6-b
r Schwalbe Racing Ralph 27x2.10" 54-584 Evo folding
Sattel, Sattelstütze
x Selle Italia X1 Flow
v Ritchey Comp 350/27.2
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
M PANASONIC NABENMOTOR PCT
Antrieb
j Shimano for Panasonic 42-32-24
*
Alloyframe Hydroforming F&R
4-linkage, System KTM PDS-2 - 125mm
Alloy Rocker, Cable integrated
Headtube 1.1/8 > 1.15 for tapered
BSA-BB 55mm, FD Directmount, Ext: 135QR
c ■ black (orange+white+blue)
1 17-19-21
2 43-48-53
Gabel
f R-Shox Revelat. RL 27"-15-SA-130-T
wGewicht
Full suspension
a Lycan 27.5 Alloy M: 1448
Das Herz der Alpen
schlägt für Mountainbiker
Bergsommer Tirol
· www.tirol.at/bikeangebote
41
Tirol / Herz der Alpen
30-s XT
Tektro Disc
p 29"
a e-Race 29"Alloy M: 1449
f Sunt.SF14 Raidon XC LO-R 29 - 15-T
BIS ZU
n Tektro Auriga Comf. mit Rekup - hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M781
120 km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
E-RACE
j Shimano for Panasonic 42-32-24
w 21,20 kg
*
47V - 250 W
J Panasonic LCD Display
I Panasonic Akku 47 V / 8.8 Ah = 412 Wh
Vorbau, Lenker
o Ritchey Comp Zero Logic, drop/in-tapered, +10
t Ritchey Comp 4-axis
E Shimano for Panasonic Oktalink Innenl.
mit Sensor -- 55mm
A Shimano HG62-10 11-34
y VP-195-E MTB-Alloy-light
Laufrad, Reifen
u Ritchey Comp 2X flat 720
é KTM Line 29" Ambrosio /DT
hydraulische Scheibenbremse
n Tektro Auriga Comf. mit Rekup - hydr. Disc
C DT Swiss 350 - 100/15TA 6-b
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore T610 3/10
0 Shimano Deore XT M781
42
q Ambrosio Cross 29"
D Panasonic Nabenmotor PCT Disc 6-b
r Schwalbe Racing Ralph 29x2.10" 54-622 Evo folding
Sattel, Sattelstütze
x Selle Italia X1 Flow
v Ritchey Comp 350/27.2
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
M PANASONIC NABENMOTOR PCT
Sp: air Spring, D: Hydr. Speedlock
100mm, 15mm TA, Remote-Lockout
j Shimano for Panasonic 42-32-24
*
Alloyframe 6061 für Panasonic Nabenmotor
Unterrohr Akku Montage
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8 > 1.1/2 tapered
BSA-BB 55mm, Ext: 135QR
c ■ black matt (white+orange)
1 17-19-21-22.5
2 43-48-53-57
Antrieb
Gabel
f Sunt.SF14 Raidon XC LO-R 29 - 15-T
wGewicht
MTB
a e-Race 29"Alloy M: 1449
30-s XT
Tektro Disc
P 27.5"
a e-Race 27.5"Alloy M: 1477
f Sunt.SF14 Raidon XC LO-R 27.5 - 15-T
BIS ZU
n Tektro Auriga Comf. mit Rekup - hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M781
120 j Shimano for Panasonic 42-32-24
w 21,00 kg
*
MTB
a e-Race 27.5"Alloy M: 1477
Alloyframe 6061 für Panasonic Nabenmotor
Unterrohr Akku Montage
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8 > 1.1/2 tapered
BSA-BB 55mm, Ext: 135QR
c ■ black matt (white+orange)
1 17-19-21
2 43-48-53
M PANASONIC NABENMOTOR PCT
47V - 250 W
J Panasonic LCD Display
I Panasonic Akku 47 V / 8.8 Ah = 412 Wh
Antrieb
Gabel
f Sunt.SF14 Raidon XC LO-R 27.5 - 15-T
Sp: air Spring, D: Hydr. Speedlock
120mm, 15mm TA, Remote-Lockout
j Shimano for Panasonic 42-32-24
E Shimano for Panasonic Oktalink Innenl.
mit Sensor -- 55mm
A Shimano HG62-10 11-34
Vorbau, Lenker
o Ritchey Comp Zero Logic, drop/in-tapered, +10
t Ritchey Comp 4-axis
y VP-195-E MTB-Alloy-light
Laufrad, Reifen
u Ritchey Comp Lowr. 670
é KTM Line 27.5" Ambrosio /DT
hydraulische Scheibenbremse
n Tektro Auriga Comf. mit Rekup - hydr. Disc
C DT Swiss 350 - 100/15TA 6-b
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore T610 3/10
0 Shimano Deore XT M781
q Ambrosio Cross 27.5"
D Panasonic Nabenmotor PCT Disc 6-b
r Schwalbe Racing Ralph 27x2.10" 54-584 Evo folding
Sattel, Sattelstütze
x Selle Italia X1 Flow
v Ritchey Comp 350/27.2
43
km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
E-RACE
27-s XT
Tektro Disc
P
a e-Cross Alloy T:1387
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C
BIS ZU
n Tektro Auriga Comf. mit Rekup - hydr. Disc
0 Shimano Deore XT M771
120 km
Weitere Hinweise
ab Seite 46
E-CROSS
j Shimano for Panasonic
48-36-26 mit Schutzring
w 21,40 kg
*
Testurteil:
»Sehr Gut«
03/2012
47V - 250 W
J Panasonic LCD Display
I Panasonic Akku 47 V / 8.8 Ah = 412 Wh
Gabel
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C
Sp: coil Spring, D: mechan. Lockout
63mm
u KTM Line JD-442A Lowrizer 31.8/620 w/ergon. Grip
C Shimano Deore M525-6 bolt
t KTM Line AS-820, 31,8, Neigung verstellbar
hydraulische Scheibenbremse
n Tektro Auriga Comf. mit Rekup - hydr. Disc
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore M590 3/9
0 Shimano Deore XT M771
j
E
A
y
Antrieb
Shimano for Panasonic 48-36-26 mit Schutzring
Shimano for Panasonic Oktalink Innenl.
mit Sensor -- 55mm
Shimano HG50-9 11-32
VP-195-E MTB-Alloy-light
44
q Ambrosio Pulse Disc 700C
D Panasonic Nabenmotor PCT Disc 6-b
r Schwalbe Marathon Mondial 40-622
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Freccia 5007 HRC
v KTM Line SP-612 350/27.2
sonstiges
W KTM Line 006 Hinterbauständer
ist ca. Angabe
ohne Pedale ohne Ständer – mittlere Rahmenhöhe
M PANASONIC NABENMOTOR PCT
Laufrad, Reifen
é KTM Line 700C" Ambrosio /Deore
*
Alloyframe 6061 für Panasonic Nabenmotor
Unterrohr Akku Montage
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
BSA-BB 55mm, Ext: 135QR
c ■ black matt (white+orange)
T Herren 46-51-56-60
U Damen 46-51
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
wGewicht
Trekking Offroad
a e-Cross Alloy T:1387
27-s XT
Tektro Disc
P
a e-Style Alloy T:1390
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C
120 BIS ZU
n Tektro Auriga Comf. mit Rekup - hydr. Disc
km
0 Shimano Deore XT M771
j Shimano for Panasonic 48-36-26 mit Schutzring
w 24,60 kg
*
Ele
k
tr
Trekking Sport
a e-Style Alloy T:1390
c
T
U
U
Alloyframe 6061 für Panasonic Nabenmotor
Unterrohr Akku Montage
Kettenschaltung und Disc
Headtube 1.1/8
BSA-BB 55mm, Ext: 135QR
■ titangrey matt (black+orange)
Herren 46-51-56
Damen 46-51
Damen ES 46-51
M PANASONIC NABENMOTOR PCT
47V - 250 W
J Panasonic LCD Display
I Panasonic Akku 47 V / 8.8 Ah = 412 Wh
Gabel
f Suntour SF14 NCX-D LO 700C
Sp: coil Spring, D: mechan. Lockout
63mm
é KTM Line 700C" Ambrosio /Deore
u KTM Line HB KT-2 Trekking 31.8/600 - ergonom. Griff
C VR-Narbendynamo DH-3032
t KTM Line Satori UP OS 31.8, Neigung verstellbar
hydraulische Scheibenbremse
n Tektro Auriga Comf. mit Rekup - hydr. Disc
A
y
q Ambrosio Pulse Disc 700C
D Panasonic Nabenmotor PCT Disc 6-b
r Schwalbe Energizer plus 40-622
Sattel, Sattelstütze
x Selle Royal Ariel
Schaltungskomponenten
O Shimano Deore M590 3/9
0 Shimano Deore XT M771
E
a d o k T | 20
Laufrad, Reifen
Vorbau, Lenker
o Ritchey OE Logic Zero Drop-In
j
or
v KTM Line Satori Elegance 368 300/27.2 gefedert
sonstiges
Antrieb
Shimano for Panasonic 48-36-26 mit Schutzring
Shimano for Panasonic Oktalink Innenl.
mit Sensor -- 55mm
Shimano HG50-9 11-32
VP-615 Trekking-Alloy-light
45
W KTM Line 006 Hinterbauständer
V Horn Catena 08 /Panas27
X SKS Trekking 45mm
Y KTM Racktime Snap-IT Tour mit Taschenbügel
H Lyt T Senso Plus
N B+M Toplight /LED, Standlicht
13
Weitere Hinweise
ab Seite 46
E-STylE
FAQ
HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
*
EBike / Pedelec / EPAC
EBike oder Pedelec (PEDal ELEctric Cycle) – ist eine gebräuchliche Bezeichnung
für Elektrofahrräder, die in den meisten Fällen nicht zu 100% richtig ist. EPAC
(Electric Power Assisted Cycle) ist die einzige, rechtlich richtige Bezeichnung. Ein
EPAC definiert sich folgendermaßen: Zulassungs- und Führerscheinfrei / der
Motor unterstützt nur, wenn der Fahrer Kraft einbringt / der Motor unterstützt
nur bis 25km/h / 250W nominelle Motorleistung.
Volt [V]
Elektrische Einheit für die Spannung.
Ampere [A]
Elektrische Einheit für die Stromstärke.
Amperestunde [Ah]
LED Anzeige
Anzeige eines bestimmten Zustandes über mehrere Lämpchen auf der
Bedienkonsole – zum Beispiel wird der Restladezustand des Akkus über 5
Lämpchen angezeigt – leuchten 5 Lämpchen ist der Akku voll – leuchten 3
Lämpchen ist der Akku noch etwa zu 3/5 voll.
LCD Anzeige
Anzeige bestimmter Zustände direkt in Zahlenwerten oder Balken auf den Display
der Bedienkonsole. Zum Beispiel wird der Restladezustand des Akkus über einen
Balken am Display angezeigt, Weiters wird zum Beispiel die Geschwindigkeit, der
Unterstützungsgrad, sowie auch weitere Tachofunktionen über einen Zahlenwert
am Display angezeigt.
Elektrische Einheit für die Ladung — gibt an, welche Stromstärke über eine
Zeitdauer von einer Stunde, in unserem Fall aus dem Akku, entnommen werden
kann.
WAttstunde [Wh]
Einheit für die Arbeit - gibt an welche Leistung über eine Zeitdauer von einer
Stunde, in unserem Fall aus dem Akku, entnommen werden kann. Die Angabe der
Wattstunden ist wesentlich transparenter als die Angabe der Amperestunden,
da die Leistung ein Multiplikationsprodukt aus Spannung und Stromstärke ist
und sich über diesen Wert wesentlich besser auf die Reichweite rückschließen
lässt.
NEWTONMETER [Nm]
RücklAdung / RekuperAtion
Unter Rückladung bzw. Rekuperation versteht man, dass der Akku über den Motor
wieder aufgeladen wird, und dadurch die Reichweite um bis zu 15% verlängert
werden kann. Eine Rückladung ist aufgrund des mechanischen Aufbaus eines
EPACs nur bei Nabenmotoren möglich. Wird zum Beispiel der Bremshebel gezogen,
wird die Rückladung aktiviert. Die Rückladung kann aber auch bei der Bergabfahrt
auf Wunsch über die Bedienkonsole aktiviert werden. Der Motor wirkt bei der
Rückladung als Generator und übt dabei eine zusätzliche Bremsleistung aus.
Reichweite
Grundsätzlich ist die Reichweite von verschiedenen Bedingungen stark abhängig
(Unterstützungsstufe, Fahrergewicht, Geländebeschaffenheit, Windverhältnisse,
Reifendruck und Umgebungstemperatur) und kann vom Hersteller nur als Schätzung
angegeben werden. Die in diesem Katalog angegebenen Reichweiten sind Angaben
des jeweiligen Systemherstellers und beziehen sich auf optimalste Bedingungen.
Optimale, beziehungsweise ideale Bedingungen sind: Ebenes / flaches Gelände
ohne Gegenwind, 20°C Außentemperatur, besonders schmale profillose Reifen,
Fahrergewicht unter 70kg. Durch optimalen Einsatz der Rückladung kann bei
Nabenmotoren die Reichweite um bis zu 15% verlängert werden.
Physikalische Einheit für das Drehmoment – die an einem, um eine Achse
drehbaren Körper in Umfangrichtung wirkende Kraft, multipliziert mit ihrem
Abstand von der Drehachse (Kraftarm). Das Drehmoment beschleunigt, im Falle
des EPACs, die Drehung des Laufrades.
Bürstenloser Gleichstrommotor
Beim bürstenlosen Gleichstrommotor ist im Gegensatz zu einem konventionellen
Gleichstrommotor keine Verbindung über die sogenannten Kontaktbürsten vom
Rotor zum Stator gegeben, die verschleißen können. Der bürstenlose
Gleichstrommotor ist somit wartungsfrei. Der Motor besteht aus einem
Permanentmagneten, der Stator aus mehreren Magnetspulen.
Nominelle Leistung
Die nominelle Leistung ist die vom Hersteller angegebene mittlere Leistung, bei
der der Motor dauerhaft betrieben werden kann (für EPACs 250 W).
MAximAle Leistung
Die maximale Leistung ist die vom Hersteller angegebene Leistung, die der Motor
kurzfristig aufbringen kann, um zum Beispiel das Rad zu beschleunigen.
FAHRRADHELM
Grundsätzlich besteht bei der Benutzung von EPACs keine Helmpflicht (Stand
September 2013) KTM empfiehlt dennoch bei der Benutzung eines EPAC’s einen
geprüften Fahrradhelm und geeignete Bekleidung zu tragen.
MAX. GesAmtbelAstung
Die maximale Gesamtbelastung (FahrerIn + Gepäck) beträgt bis auf Ausnahmen
118kg. KTM Gepäckträger dürfen mit maximal 25kg belastet werden. Ausnahmen
werden besonders gekennzeichnet.
46
LADEZYKLEN
Ein Ladezyklus ist eine vollständig durchgeführte Ladung des Akkus.
Angegebene Ladezyklen = Garantierte Ladezyklen
KTM garantiert diese Anzahl von Ladezyklen auf einen Zeitraum von 2 Jahren bei
einer Akkukapazität von mindestens 70% gegenüber dem Neuzustand
pUNKTEN
MIT KTM E-BIKES
SAuber und grün
EBike* fahren ist nicht nur für umweltfreundliche Trendsetter. Statistisch
gesehen sind 60% der Autofahrten kürzer als 7,5 km. Mit dem EBike* können
solche Kurzstrecken perfekt und mit wesentlich geringerem Energieverbrauch
als mit einem Moped oder Auto bewältigt werden. Dies bedeutet weniger Abgase
und Lärm. Auch Staus und Parkplatzsorgen lösen sich im Luft auf.
Kostenvorteil
Der Kaufpreis eines EBikes* ist tendenziell etwas höher als der eines normalen
Fahrrads. Diese Tatsache sollte jedoch nicht vor einem Kauf abschrecken, da
aufgrund der Leistung und der Einsatzmöglichkeiten die Unterhalts- und
Betriebskosten eines EBikes* fairerweise mit Kleinmotorrädern oder Autos im
Stadtverkehr verglichen werden sollten. Somit ist das EBike* wesentlich
günstiger und umweltfreundlicher.
Sicherheit
Die Stabilität beim Radfahren ist ein großer Sicherheitsfaktor. Der instabilste
Moment bei einem Fahrrad ist die Zeitspanne zwischen dem Losfahren und der
Fahrt. Durch den Elektroantrieb ist ein EBike* viel schneller und beweglicher.
Das Rad hat gleich eine stabile Geschwindigkeit und kann sicher gesteuert
werden. Das Anfahren am Berg ist somit ein Vergnügen.
Weniger schwitzen
Im zähen Stadtverkehr hat sich sicher der eine oder andere von uns schon oft ein
Fahrrad herbei gewünscht, um lästige Staus ganz einfach umfahren zu können.
Das größte Problem bei dem Umstieg aufs Rad stellt oft die Anstrengung dar. In
den wenigsten Büros gibt es eine Dusche für die umweltfreundlichen Biker und
die Zeit hierfür fehlt auch. Das EBike* beseitigt das Problem an der Quelle. Sie
bestimmen selbst wie viel Sie treten und somit schwitzen.
Motorisiert ohne
hohe Versicherungskosten
Das EBike* wird wie ein normales Fahrrad behandelt und benötigt keinerlei
Motorfahrzeugkontrolle oder teure Versicherungen.
Gesund im Trend
Spricht also nichts mehr dagegen, sich ein gut durchdachtes und modern
designtes EBike* von KTM zu gönnen und damit in der Stadt und auf dem Land zu
begeistern. Wir wünschen Ihnen viel Spaß damit!
Betriebskosten
(Berechnungsbeispiel)
1 Akkuladung = 100km
(mittlere Reichweite – zum Beispiel Macina Tour 400 – in gemischtem Gelände)
500 Ladungen = 50.000km
(Anzahl der Ladungen bis Akkukapazität < 70%)
Akkukapazität 36V x 11,1Ah = 400Wh / 1 Entladung = 320Wh
(20% verbleibt Restkapazität im Akku, die nicht genutzt werden kann)
Strombedarf je Ladung =320Wh x 1,25 = 400Wh
(25% elektrische Verluste des Ladegerätes berücksichtigt)
500 Ladungen x 400Wh = 200kWh
200kWh = 40,-€ (kWh ~ 0,2€ - mittlerer Strompreis)
1km = 0,000800€ (Strombedarf)
1km = 0,010714€ (Ersatzakku zu ca. 750€ nach 700 Ladungen)
1km = 0,011514€ (Betriebskosten)
Hoher WiederverkAufswert
Nicht nur die Umweltfreundlichkeit trägt zum hohen Wiederverkaufswert eines
EBikes* bei. Der Trend liegt in neuen Technologien und somit in den
Elektrofahrrädern. Verkaufszahlen zeigen einen stabilen Kurs nach oben.
47
GEO
c
f
b
e
d
g
h
e-RAce P 27"
(PAnAsonic RH)
e-RAce P 29" (PAnAsonic RH)
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
38
15
400
552
73°
70,5°
120
455
1054
x
43
17
430
573
73°
71,5°
120
455
1063
x
48
19
480
594
73°
71,5°
125
455
1084
x
53
21
530
613
73°
71,5°
137
455
1105
x
e-LycAn
(PAnAsonic RH)
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
43
17
430
572
74°
69°
120
435
1100
x
48
19
480
590
74°
69°
125
435
1120
x
e-Style Disc
(ES)
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
46
18
460
590
71,5°
70°
160
474
1102
445
51
20
510
600
71,5°
70°
174
474
1112
445
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
57
22,5
570
623
73°
71,5°
150
455
1114
x
43
17
430
574
73°
70°
130
435
1067
x
48
19
480
594
73°
70°
145
435
1088
x
AmpAro 8 M,
8 MRT 28" (US)
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
53
21
530
608
74°
69°
137
435
1138
x
46
18
460
590
71,5°
70°
160
552
1187
418
51
20
510
600
71,5°
70°
174
552
1197
418
46
18
460
575
73°
71°
120
452
1070
x
51
20
510
589
73°
71°
137
452
1084
x
43
17
430
564
73
70,5
120
440
1052
x
AmpAro 8 M,
8 MRT, 26" (WAve)
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
56
22
540
620
71,5°
70°
190
552
1217
418
e-Style Disc
(MAn/LAdy)
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
e-Cross P
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
53
21
530
612
73°
70°
155
435
1106
x
46
18
460
592
70,5°
70°
160
522
1154
429
MAcinA EIGHT, NuVinci
(MAn/LAdy)
56
22
560
600
73°
71°
155
452
1096
x
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
60
23,5
600
616
73°
71°
174
452
1113
x
48
46
18
460
575
73°
71°
120
482
1096
x
51
20
510
589
73°
71°
137
482
1110
x
56
22
560
600
73°
71°
155
482
1122
x
60
23,5
600
617
73°
71°
174
482
1139
x
46
18
460
575
73°
70,5°
120
440
1063
x
51
20
510
588
73°
70,5°
137
440
1077
x
56
22
560
599
73°
70,5°
155
440
1089
x
60
23
600
616
73°
70,5°
174
440
1106
x
AmpAro 8 XL, 28"
(WAve)
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
46
18
460
617
71°
69°
174
558
1225
434
51
20
510
632
71°
69°
190
558
1240
434
56
22
540
641
71°
69°
190
558
1250
434
MAcinA EIGHT,
NuVinci (US)
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
46
18
460
590
71,5°
70°
160
484
1118
463
51
20
510
600
71,5°
70°
174
484
1129
463
56
23,5
540
620
71,5°
70°
190
484
1149
463
c
f
b
e
d
g
h
MAcinA Cross 10 /Cross 8
/ Plus (MAn/LAdy)
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
46
18
460
575
73°
70,5°
120
482
1100
x
51
20
510
588
73°
70,5°
137
482
1114
x
56
22
560
600
73°
70,5°
155
482
1126
x
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
43
17
430
572
73°
71,5°
120
497
1105
x
48
19
480
594
73°
71,5°
125
497
1127
x
53
21
530
613
73°
71,5°
137
497
1146
x
43
16
430
576
72°
70°
166
476
1096
452
46
18
460
588
72°
70°
174
476
1109
452
51
20
510
599
72°
70°
190
476
1120
452
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
56
22
540
619
72°
70°
210
476
1141
452
46
18
460
575
73°
71°
120
482
1095
x
51
20
510
588
73°
71°
137
482
1109
x
56
22
560
600
73°
71°
155
482
1121
x
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
46
18
460
592
71°
70°
166
474
1098
x
e-Shopper
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
51
20
510
575
73°
70°
240
490
1122
430
51
20
510
603
71°
70°
174
474
1107
x
56
22
560
618
71°
70°
190
474
1125
x
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
46
19
460
590
71,5°
70°
160
434
1118
463
51
20
510
600
71,5°
70°
174
484
1128
463
56
22
540
620
71,5°
70°
190
484
1149
465
MAcinA Action 27" /
MAcina RAce (plus) 27"
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
60
23;5
600
636
71°
70°
210
474
1139
x
Deutsch
A
A
B
C
D
E
F
G
H
I
MAcinA Sport plus /
DUAL / Tour / Fun 10 (US)
60
23,5
600
616
73°
71°
174
482
1138
x
MAcinA Bold 26"
(MAn/LAdy)
57
22,5
570
623
73°
71,5°
150
497
1156
x
MAcinA Bold 26" (W)
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
MAcinA Sport plus / DUAL
/ Tour / Fun 10 (MAn/LAdy)
60
23,5
600
616
73°
70,5°
174
482
1144
x
MAcinA Action 29" /
MAcinA RAce (plus) 29"
I
Größen in cm
Größen in Zoll
Sitzrohrlänge
Oberrohrlänge
Sitzwinkel
Lenkwinkel
Steuerrohrlänge
Kettenstrebenlänge
Radstand
Durchstiegshöhe
49
43
17
430
575
73°
70°
125
480
1112
x
english
A
A
B
C
D
E
F
G
H
I
size in cm
size in inch
Seattube length
Toptube length
Seat angle
Headangle
Head tube length
Chainstay length
Wheelbase
Step over height
48
19
480
594
73°
70°
137
480
1132
x
53
21
530
612
73°
70°
150
480
1151
x
A
a
b
c
d
e
f
g
h
i
57
22,5
570
620
73°
70°
160
480
1159
x
ItAliAno
A
A
B
C
D
E
F
G
H
I
MAcinA
CompAct
43
16
430
514
71,5°
71°
137
435
987
x
frAnÇAis
A
Grandezza in cm
A
Grandezza in pollici
Lunghezza reggisella B
Lunghezza tubo superiore C
Angolo posizione sella D
Angolo posizione manubrioE
Lunghezza tubo sterzo F
G
Lunghezza catena
H
Interasse
I
Accesso facilitato
Taille en cm
Taille en pouces
Longueur tube de selle
Longueur tube superieur
Angle du tube de selle
Angle tube de direction
Longueur du tube de direction
Longueur des bases
Base roue
Garde au sol
ZEiChEN ICONS
Deutsch
English
ItAliAno
FrAnçAis
EspAñol
a Rahmen
a
Frame
a Telaio
a Cadre
a Cuadro
2 Rahmenhöhe
2
Frame size
2 Altezza telaio
2 Hauteur de cadre
2 Altura cuadro
c Rahmenfarbe
c
Frame colour
c Colore telaio
c Coloris de cadre
c Color
d Dämpfer
d
Rear suspension/damper
d Ammor tizzatore
d Amor tisseur
d Amor tiguador
f Gabel
f
Front suspension/fork
f Forcella
f Fourche
f Horquilla
o S teuersat z
o
Headset
o Serie s terzo
o Potence
o Dirección
t Vorbau
t
S tem
t At taco manubrio
t Jeu de direcion
t Potencia
u Lenker
u
Bar
u Manubrio
u Guidon
u Manillar
p Grif f bezug
p
Grip
p Manopole
p Poignée
p Puños
6 Bremsscheibe vorne
6
Disc front
6 Freno a disco anteriore
6 Frein à disque avant
6 Disco delantero
5 Bremsscheibe hinten
5
Disc rear
5 Freno a disco pos teriore
5 Frein à disque arrière
5 Disco trasero
m Bremse vorne
m
Front brake
m Freno anteriore
m Frein avant
m Freno delantero
l Bremse hinten
l
Rear brake
l Freno pos teriore
l Frein arrière
l Freno trasero
z Ket tenwerfer
z
Front derailleur
z Deragliatore
z Dérailleur avant
z Desviador
0 Schalt werk
0
Rear derailleur
0 Cambio pos teriore
0 Dérailleur arrière
0 Cambio
j Ket tenradgarnitur
j
Crankset
j Guarnitura
j Ensemble pédalier
j Bielas
E Tretlager
E
Bb-set
E Movimento centrale
E Bb-set
E Eje De Pedalier
A Zahnkranz
A
Casset te
A Pacco pignoni
A Casset te
A Piñones
3 Ket te
3
Chain
3 Catena
3 Chaine
3 Cadena
y Pedal
y
Pedals
y Pedali
y Pédales
y Pedal
q Laufradsat z
q
Rims/wheelset
q Cerchi
q Jantes
q Aros
r Reifen
r
Tyres
r Coper ture
r Pneu
r Neumaticos
C Nabe VR
C
Front hub
C Mozzo anteriore
C Moyeu avant
C Buje delantero
D Nabe HR
D
Rear hub
D Mozzo pos teriore
D Moyeu arrière
D Buje trasero
x Sat tel
x
Saddle
x Sella
x Selle
x Sillin
v Sat tels tüt ze
v
Seat pos t
v Cannot to sella
v Tige de selle
v Tija del sillin
s Eins tellungen
s
Adjus tment
s Regolazione
s Réglage
s Regulación
w Gewicht
w
Weight
w Peso
w Poids
w Peso
V Ket tenschut z
V
Chainguard
V Paracatena
V Protége-chaine
V Cubrecadena
X Schut zblech
X
Mudguard
X Parafango
X Garde-boue
X Guarda barros
Y Gepäck träger
Y
Carrier
Y Por tapacchi
Y Por te bagages
Y Por ta paquetes
H Scheinwerfer
H
Front-lamp
H Rif let tore
H Phare
H Luz delantera
N Rücklicht
N
Rear-lamp
N Luce pos teriore
N Feu arrière
N Luz trasera
M Antrieb
M
Motor
M Trazione
M Moteur
M Motor
O Schaltung R
O
Shif ter R
O Circuito des tra
O Levier droit
O Cambio delantero
g Schaltung L
g
Shif ter L
g Circuito sinis tra
g Levier gauche
g Cambio trasero
8 Nabendynamo
8
Hub dynamo
8 Mozzo dinamo
8 Moyeu dynamo
8 Buje de dinamo
J Display
J
Display
J Schermo
J Display
J Pantalla
W S tänder
W
Kicks tand
W Cavallet to
W Béquille
W Caballete
© 2014 KTM Fahrrad GmbH
Technische Änderungen ohne weitere Information vorbehalten.
Für Irrtümer und Druckfehler keine Haftung.
Specifications are subject to change without notice.
KTM Fahrrad GmbH
Harlochner Straße 13
5230 Mattighofen, Austria
www.ktm-bikes.at
corporate design, bike graphic design
Groupe Dejour, Berlin
www.groupe-dejour.de
typefaceS
PORT, PORT CONDENSED and VAST by Groupe Dejour
www.groupe-dejour.de
photography
Klemens Klinger
www.klemensklinger.com
GREEK
MAgyAr
PortuguÊs
češtinA
Polski
a σκελετός
a Váz
a Quadro
a Rám
a Rama
2 μέγεθος σκελετού
2 Vázméret
2 Dimensão do quadro
2 Výška rámu
2 Rozmiar ramy
c χρώμα σκελετού
c Szín
c Cor
c Bar va
c Kolor ramy
d οπίσθια ανάρτηση
d Rugós tag
d Amor tecedor traseiro
d Tlumič
d Damper
f πηρούνι
f Villa
f Forqueta
f Přední vidlice
f Widelec
o πoτήρια λαιμoύ
o Kormánycsapágy
o Avanço
o Hlavové složení
o S ter y
t λαιμός
t Karmánynyak
t Direcção
t Předs tavec
t Mos tek
u τιμόνι
u Kormány
u Has te guiador
u Řidítka
u Kierownica
p χερούλια τιμονιού
p Markolat
p Punhos
p Gripy
p Chw y t y
6 Εμπρόσθιο Δισκόφρενο
6 Első tárcsa
6 Disco dianteiro
6 Kotouč přední
6 Tarcza przednia
5 Οπίσθιο Δισκόφρενο
5 Hátsó tárcsa
5 Disco traseiro
5 Kotouč zadní
5 Tarcza t ylna
m εμπρόσθιο φρένο
m Első fék
m Travão Frente
m Přední brzda
m Hamulec przedni
l οπίσθιο φρένο
l Hátsó fék
l Travão Trás
l Zadní brzda
l Hamulec t ylny
z εμπρόσθιο σασμάν
z Első váltó
z Mudança Frente
z Přesmykač
z Przerzutka przednia
0 οπίσθιο σασμάν
0 Hátsó váltó
0 Mudança trás
0 Přehazovačka
0 Przerzutka t ylna
j αλυσίδαρo
j Hajtómű
j Pedaleiro
j Kliky
j Korbowód
E BB-set
E Bb-set
E BB-set
E S tředová osa
E BB-set
A ελεύθε
A Fogaskoszorú
A Cassete
A Kazeta
A Kaseta
3 Α λυσίδα
3 Lánc
3 Corrente
3 Řetěz
3 Łańcuch
y πεντάλ
y Pedál
y Pedais
y Pedály
y Pedał y
q στεφάνια
q Felni
q Aros
q Ráf ky
q Obręcze
r ελαστικά
r Gumiabroncs
r Pneus
r Pláš tě
r Opony
C εμπρόσθιο κέντρο
C Első agy
C Cubo frente
C Přední nába
C Pias ta przednia
D οπίσθιο κέν τρο
D Hátsó agy
D Cubo tras
D Zadní nába
D Pias ta t ylna
x σέλ λα
x Nyereg
x Selim
x Sedlo
x Siodło
v ντίζα σέλ λας
v Nyeregcső
v Espigão
v Sedlovka
v Sz t yca podsiodłowa
s ρύθμιση
s Állítás
s Regulação
s Nas tavení
s Regulacja
w βάρος
w Súly
w Peso
w Váha
w Waga
V Προφυλακτήρας Α λυσίδας
V Láncvédő
V Protector de corrente
V Kr y t řetězu
V Osłona łańcucha
X Φτερά
X Sárhányó
X Guarda-lamas
X Blatník
X Błotnik
Y Σχάρα
Y Csomagtar tó
Y Grelha por ta bagagem
Y Nosič
Y Bagażnik
H Εμπρόσθιο Φανάρι
H Első lámpa
H Luz dianteira
H Světlo přední
H Światło przednie
N Οπίσθιο Φανάρι
N Hátsó lámpa
N Luz traseira
N Světlo zadní
N Światło t ylne
M Μοτέρ
M Motor
M Motor
M Motor
M Silnik
O Δεξί Χειριστήριο Ταχυτήτων
O Jobb váltó
O Manípulo direito
O Řazení pravé
O Manetka prawa
g Αριστερό Χειριστήριο Ταχυτήτων
g Bal váltó
g Manípulo esquerdo
g Řazení levé
g Manetka lewa
8 Κέν τρο με δυναμό
8 Agydinamó
8 Cubo com dínamo
8 Dynamo v náboji
8 Dynamo w piaście
J Οθόνη
J Kijelző
J Display
J Displej
J Display
W Πλαγιοστάτης
W Támasz tó
W Descanso
W S tojánek
W Podnóżek
pArtner
EL E
TR
OR
K
ÜBERRAGEND
IM BERGTEST
» HÖCHSTE EFFIZIENZ & GRÖTE REICHWEITE«
3
AD OK T | 201
ElektroRad
EUROPAS FÜHRENDES E-BIKE MAGAZIN
design by groupe-dejour.de
E-STylE
DAS SIEGERSYSTEM
P
IN WEITEREN MODELLEN
Testurteil:
»Sehr Gut«
03/2012
E-RACE
E-LyCAN
P
Bb Ii KkEe I iNnDdUuS sT Rt rI Ei Se s
P
E-CROSS P

Similar documents

WWW.HRINKOW

WWW.HRINKOW arbeiten Beine, Rumpf und Arme für das angestrebte

More information

www .genesisbikes.at

www .genesisbikes.at – Frauen holen aber auf! Unterstützung gibt’s dabei von Genesis-Damen-Mountainbikes, die auf die weibliche Ergonomie speziell abgestimmt sind. Das Oberrohr des Rahmens ist kürzer und tiefer angeleg...

More information

Checker Pig Katalog 2015 (PDF

Checker Pig Katalog 2015 (PDF schwarz. X-Lite Aluminium Rahmen und Gabel, innovativer Shimano Deore 30 Gang Antrieb, hydraulische Shimano Scheibenbremsen und FSA Komponenten. Das Kiba ist das ultimative Bike für den detailverli...

More information

BEST OF BRITAIN - bei Ihrem Fahrradspezialisten in Bremerhaven

BEST OF BRITAIN - bei Ihrem Fahrradspezialisten in Bremerhaven Die LEISURE ALLDAY-Line bietet überzeugten Rad-Aktivisten das perfekte Gefährt für jeden Tag. Auf dem Weg durch die Stadt, genauso wie auf dem Outdoor-Trip, zeigen sich diese jungen Bikes immer von...

More information