Kabelsteckteile Anschlusstyp A

Comments

Transcription

Kabelsteckteile Anschlusstyp A
a Nexans company
Katalog 2008 / 2009
Nexans Power Accessories Germany GmbH
Ihr Partner für Kabelgarnituren- und Verbindungstechnik
Niederlassung Dortmund:
Aplerbecker Straße 456
44287 Dortmund
Tel.: +49(0)231 / 945 13-0
Fax: +49(0)231 / 945 13-22
E-Mail:[email protected]
Ihre Ansprechpartner in Ihrer Region
Unsere Kataloge in der Übersicht
Vertriebsbüro West:
Franz-Josef Zablocki
E-Mail: [email protected]
Aplerbecker Straße 456
44287 Dortmund
Tel.: +49(0)231 / 945 13-0
Mobil: +49(0)170 / 5 62 00 19
1. Kompaktkatalog - Energiekabel-
garnituren bis 20,8/36 (42) kV
Eine Auswahl unserer Garnituren
Vertriebsbüro Telekom:
Peter Deusser
E-Mail: [email protected]
Rintelner Straße 18
26954 Nordenhamm
Tel.: +49(0)47 31 / 78 96
Mobil: +49(0)172 / 2 53 88 98
Vertriebsbüro Ost:
Matthias Tuscher E-Mail: [email protected]
Hahnstückenweg 11 d
06749 Bitterfeld-Wolfen
Tel.: +49(0)3493 / 40 08 33
Mobil: +49(0)171 / 7 66 38 73
Vertriebsbüro Mitte + Südwest:
Detlef Trede E-Mail: [email protected]
Hauptstraße 51
79348 Freiamt
Tel.: +49(0)76 45/ 91 67 96
Mobil: +49(0)170 / 5 62 00 21
Vertriebsbüro Sonderkunden:
Cem Birkan
E-Mail: [email protected]
Dorffeld 29
48308 Senden
Tel.: +49(0)25 97 / 69 11 22
Mobil: +49(0)170 / 5 62 00 20
Vertriebsbüro Österreich:
Manfred Hoffmann E-Mail: [email protected]
Westbahnstraße 6
A-4490 St.Florian
Tel.: +43(0)72 24/ 69 05 10
Mobil: +43(0)676 / 87 90 51 00
2. Endverschlüsse bis 20,8/36 (42) kV
Für kunststoffisolierte Kabel und
Leitungen
3. Muffen bis 20,8/36 (42) kV
Für Mittelspannungskabel und
Leitungen
4. Kabelsteckteile bis 12/20 (24) kV
Außenkonus 250 A
Anschlusstyp A
5. Kabelsteckteile bis 18/30 (36) kV
Außenkonus 400 A
Anschlusstyp B
6. Kabelsteckteile bis 20,8/36 (42) kV
Außenkonus 630 A bis 1250 A
Anschlusstyp C
7. Kabelsteckteile bis 12/20 (24) kV
Außenkonus bis 1250 A
Anschlusstyp D
8. Kabelsteckteile bis 18/30 (36) kV
Außenkonus bis 1250 A
Anschlusstyp E
9. Warmschrumpftechnik bis
19/33 (36) kV
Für kunststoffisolierte Kabel
e-Service:
www.nexans.de
Unter www.nexans.de können
Sie Ihren persönlichen Katalog
aller Nexans Produkte zusammenstellen.
1
EPDM
in der Steckertechnik
Warum verwendet man weltweit EPDM für Steckergarnituren ?
Folgende Vorteile bringen den
Werkstoff EPDM bei Kabelsteckteilen als Isolier- und Steuermaterial in die Pole-Position.
• Dickwandige, mechanisch hoch
belastbare äußere Leitschicht. Ein
Metallgehäuse ist hier völlig überflüssig und führt somit auch nicht
zur Personengefährdung durch
umherfliegende Teile im Kurzschlussfall (Überdruck).
• Die Funktion der Erdanbindung
an die äußere Leitschicht des
Steckers ist immer sichergestellt, so
dass Materialbeschädigungen
durch elektrische Entladungen
2
zwischen Steckeroberfläche / Luft,
Steckeroberfläche / Metall (Anlage)
oder Stecker / Stecker ausgeschlossen sind. Der EPDM-Werkstoff hat
keine flüchtigen Stoffe, die sich
an der Oberfläche niedersetzen
und nach einer längeren Zeit die
Erdanbindung aufheben.
• Stecker aus EPDM erfüllen zur
vollsten Zufriedenheit alle Prüfanforderungen der Normen einschließlich der Wiederzündprüfung
zur Erkennbarkeit eines Fehlers
auch bei geringen Betriebsspannungen, z.B. 6/10 kV.
• Probleme mit Steckerdemontagen von Anlagen (wenn Anlagen ausgewechselt oder versetzt
werden), auch nach Jahrzehnten,
durch z.B. Klebenbleiben des
Werkstoffes auf der Durchführung
der Anlage, sind ausgeschlossen.
Das Gleitmittel, das während der
Steckermontage eingesetzt wird,
diffundiert nicht in den Werkstoff,
sondern verbleibt in der Fuge zwischen Stecker und Durchführung.
Der Stecker kann bei Bedarf jederzeit problemlos wieder gezogen
werden.
• Durch den „stabilen“ EPDMWerkstoff ist ein Danebenstecken
des Steckers, wie es bei „weicheren“ Werkstoffen, selbst mit
eingebautem „Verdrehschutz“ im
Kabelschuhbereich öfter vorkommt,
nicht möglich.
• Bedingt durch die harte glatte
Oberfläche sind Beschädigungen
durch "Tierfraß" beim EPDMWerkstoff nicht bekannt. D.h., die
Betriebssicherheit in betroffenen
Gebieten ist sichergestellt.
• Durch innovative Weiterentwicklungen des EPDM-Werkstoffes
sowie der Steckerkonstruktionen
stehen heute Mehrbereichsstecker
zur Verfügung, die wesentlich
montagefreundlicher sind als
andere Stecker.
Bei objektiver Betrachtung hat der
Werkstoff EPDM für die Steckertechnik, wie z.B. der Werkstoff
Silikon für die Endverschlusstechnik, eindeutige, unwiderlegbare Vorteile gegenüber allen
anderen Werkstoffen.
19-09-2008
EPDM wird weltweit seit mehr als
50 Jahren in mittlerweile vielen
Millionen Stückzahlen erfolgreich
als Isolier- und Steuermaterial bei
Kabelsteckern eingesetzt.
Vergleicht man die Häufigkeit der
Anwendung bei Kabelsteckteilen
zu anderen Werkstoffen wie z.B.
Silikon, kommt man auf mehr als
95 %. Die Kabelsteckteile werden
in Spannungsebenen von 3,6/6
kV bis 20,8/36 kV (42 kV) im
Mittelspannungsbereich in allen
Anwendungsmöglichkeiten wie
Schaltanlagen, Motoranschlüssen,
Trafoanschlüssen, Zügen usw., in
Innenraum- wie auch in Freiluftanlagen eingesetzt. Seit etwa 10
Jahren werden solche Außenkonuslösungen auch für den
Anschluss von Hochspannungsanlagen bis 220 kV verwendet.
Nexans Power Accessories Germany GmbH
Ihr Partner für Kabelgarnituren- und Verbindungstechnik
EUROMOLD
Seit mehr als 40 Jahren ist
EUROMOLD führend auf dem
Gebiet vorgefertigter Mittelund Hochspannungsenergiekabelgarnituren.
Das Unternehmen hat diese
Position seiner Innovationsfreude, seiner Marktnähe und
der konsequenten Umsetzung
aller qualitätssichernden Maßnahmen zu verdanken.
EUROMOLD-Produkte haben
Industriestandards gesetzt und
europäische Normen geprägt.
Qualitätsbewusstsein ist eine
zentrale Komponente unserer
Unternehmensphilosophie.
Unsere Stärke liegt in der Konzentration auf Aufgabenstellungen der Anschluss- und
Verbindungstechnik. Mit unserem Team betreuen Sie Fachleute der Garniturentechnik.
EUROMOLD fertigt heute Garnituren von 1 kV bis 500 kV.
Als „Center of Competence“ für
Kabelgarnituren haben wir die
Verantwortung für Forschung
und Entwicklung im Nexans
Konzern für Garnituren übernommen.
Internationale Standards
Unsere Garnituren entsprechen
den Internationalen Standards.
Geprüft nach EN 61442, HD
629.1, HD 629.2, EN 50180,
EN 50181, IEC 60137, IEEE
386 & 404, IEC 61238-1, VDE
0220 T100...
Die mehr als 40-jährige praktische Erfahrung von über 100
Millionen weltweit eingesetzten
Garnituren, stellt eine kaum
vergleichbare Betriebssicherheit
für die künftig zu erwartenden
Netzbeanspruchungen dar.
Auch unter erschwerten Bedingungen wie:
• Industrie-Emissionen,
• Salznebelzonen,
• Tropenklima,
• Überflutung oder
• Lastzyklenbeanspruchung
bewähren sich Garnituren aus
unserem Hause durch ein ausgezeichnetes Langzeit-Betriebsverhalten.
ISO 9001 Zertifizierung
Seit 1992 hat das Unternehmen das Qualitätszertifikat
ISO 9001, das Prüflabor wurde
im Jahr 2000 akkreditiert.
Trotz sorgfältigster Überprüfung der hier veröffentlichten Informationen auf ihre sachliche Richtigkeit, wird keine rechtliche Verantwortung für eventuelle Fehler übernommen. Nexans Power Accessories Germany GmbH behält sich das Recht vor, Änderungen von Leistungsmerkmalen der in diesem Katalog beschriebenen Produkte,
entsprechend dem jeweils aktuellen Stand der Technik, vorzunehmen. Die Verarbeitung und Anwendung der Produkte erfolgen außerhalb unserer Kontrollmöglichkeit
und liegen daher ausschließlich in Ihrem Verantwortungsbereich. Der Nachdruck dieses Kataloges ist, auch auszugsweise, nur mit besonderer Erlaubnis gestattet.
3
STECKERTYPEN MIT ZUBEHÖR
UND DURCHFÜHRUNGEN
Anschlusstyp A
In diesem Katalog
Seite
EPDM für Steckertechnik
Gesamtüberblick Anschlusstyp A
158LR - Winkelstecker
152SR - Gerader Stecker
151SP - Kupplungsstecker
156SA - Überspannungsableiter
PITO-E - Übergangsstützer
180AR-1 /-2 /-3 - Gerätedurchführung
180A-24P-O - Stützerdurchführung
Einbau der Durchführungen
Zubehör
Anschlussmöglichkeiten und
Haltebügel-Anordnungen
Einbaufertige, konfektionierte Kabel
Werkzeuge zur Garniturenmontage
Kabeldatenblatt
Metallgehäuse MC3-158LR
Gesamtüberblick Kataloge
2
5
6-7
8-9
10-11
12-13
14
15
16-17
18-19
20-21
22-25
26-27
28-29
30
31
32
Anschlusstyp A
Außenkonus 250 A
nach CENELEC EN 50180 und
50181.
Ø 44,5± 0,2
Ø 32,5± 0,2
+0,1
Ø 31 - 0,3
Ø für
+0,02
Stift 7,9 - 0,05
0
48 - 0,2
9 min.
19-09-2008
Ø 48,5 ± 0,2
4
Anschlussmöglichkeiten Stift-Steckersystem 250 A Anschlusstyp A
Durchführungen / Zubehör /
Stecker
Anschlussmöglichkeiten
Anschlussteil Anlage
(K)180AR-1(-G),-2 & -3(-G)
Gerätedurchführung
180A-24P-O
Stützerdurchführung
Spannungsfest für Anlage
Dreifachkabel für Anlage
(K)200T
T-Stück
Anschluss für Anlage
Anschluss für
Anlage
Mehrfach
Anordnung
(K)200X
Mehrfach
Anordnung
Kreuz-Stück
(K)150DR/G
Spannungsfeste Abschlusskappe
Doppelkabel für Anlage
(K)200T
T-Stück
Stecker /
Zubehör
(K)200X
Kreuz-Stück
PITO-E
Übergangsstützer
(K)150DP
Abschlusseinsatz
(K)151SOP
Kabel
Isolation
Isolierbuchse
250GP
Erdungsgarnitur
Kabel
Erdung
Reduzierung
630/250 A
(K)676RTPA
Reduzierung
1250/250 A
Reduzierstück
Winkelstecker
(K)152SR(/G)
(K)400RTPA
Reduzierstück
(K)158LR(/G)
Gerader Stecker
(K)158LR(/G)
Winkelstecker
Kabel mit Kabel
(K)152SR(/G)
(K)151SP
Gerader Stecker
Kupplungsstecker
Mehrfach Anordnung
Mehrfach Anordnung
Kabel Isolation
(K)200T
T-Stück
(K)200X
Kreuz-Stück
(K)150DR/G
Spannungsfeste Abschlusskappe
5
158LR
Anschlusstyp A
Winkelstecker
Anwendung
Technische Hinweise
Einsatz bei kunststoffisolierten
Mittelspannungskabeln mit festverschweißten, graphitierten
oder abziehbaren äußeren
Leitschichten sowie bei
gummiisolierten Leitungen
mit abziehbaren äußeren
Leitschichten.
Bei anderen Kabelaufbauten
bitten wir um Werksrückfrage.
•Kapselung durch eine
dickwandige Leitschicht aus
EPDM.
•Der Stecker wird einer Stückprüfung auf Teilentladungs freiheit und Nennstehwechselspannung unterzogen.
bis 24 kV - 250 A
Uo/U (Um)
6/10 (12) kV
6,35/11 (12) kV
8,7/15 (17,5) kV
12/20 (24) kV
12,7/22 (24) kV
Beschreibung und
Abmessungen
160
1. Steuerelektrode aus EPDM
2. Kapselung aus leitfähigem EPDM
3. Steckerisolierung aus EPDM
4. Anschlusstyp A
250 A - Außenkonus nach
CENELEC EN 50180 und EN 50181
5. Presskabelschuh
6. Kabeladapter
4
1
221
5
2
3
Spezifikationen und
Normen
Der Winkelstecker (K)158LR
und (K)158LR/G erfüllt die
Anforderungen nach CENELEC
HD 629.1.
6
Stecker
Typ
Nennspannung
Uo/U
(kV)
Betriebs-Nennstrom
Ir
(A)
min.
max.
158LR/G
158LR
158LR
K158LR
K156LR
6/10
6/10
6/10
12/20
12/20
250
250
180
250
180
25
95
150
25
150
70
120
150
120
150
* Andere Querschnitte auf Anfrage.
6
19-09-2008
Leiterquerschnitt (mm2) *
Lieferumfang
Zu einem Satz gehören auch:
+ Montageanweisung
+ Silikonfett
+ Reinigungstücher
+ Kabelschuhe für den Schirm
Zu einem Satz (K)158LR oder
(K)158LR/G Winkelstecker
gehören 3 x folgende
Komponenten:
+
+
Presskabelschuh
164LRC
+
Kontaktstift +
Inbusschlüssel
154LRF
+
Steckergehäuse
(K)158BLR/G
Steckergehäuse
(K)158BLR
Bestellangaben
Bei Bestellung die Artikelnummer angeben (siehe
Tabelle).
Leiterquerschnitt
des Kabels
(mm2)
Bestellbeispiel
1 Satz Winkelstecker für
12/20 kV, für 50 mm² mit
Presskabelschuh für Cu-Leiter.
Bestellen Sie:
1 Satz - K158LR unter der
Artikelnummer 42065 laut
Tabelle.
Anmerkung: Die Bezeichnungen gelten nur für VPEisolierte Kabel (Abmessungen
nach DIN VDE 0276-620) mit
abschälbaren Leitschichten. Bei
anderen Kabelaufbauten bitten
wir um Werksrückfrage.
Für Kupferbandschirm bitte mit
KIT MT bestellen.
Bei anderen
Kabeln bitten wir um
Werksrückfrage.
=
(K)158LR
Kabeladapter
11TL
Zulässiger Ø
über der geschälten
Aderisolierung
(mm)
min.
(K)158LR/G
Feldsteuereinsatz
211CA
+
Haltebügel
150BA-B1
=
Artikelnummer für
(K)158LR, (K)158LR/G und
K156LR
mit Presskabelschuh
max.
Al-rm(v)
Nennspannung Uo 6/10 kV
Cu-rm(v)
25
35
50
70
95
120
150
13,0
15,2
14,1
16,3
15,3
17,5
17,0
19,2
17,6
20,8
19,4
22,8
20,9
24,3
Nennspannung Uo/U 12/20
44704
44706
44707
44708
44710
44712
44714
kV
44705
43806
43025
44709
44711
44713
44715
35
50
70
95
120
150
18,3
19,5
21,2
22,8
23,6
25,1
44718
45886
45889
44719
44734
44736
45885
42065
45888
44732
44735
44737
Für andere Steckeranordnungen
bestellen Sie bitte die unter der
Haltebügel-Anordnung aufgeführten Haltebügel.
20,5
21,7
23,4
25,0
27,0
28,5
Für Freiluftanwendung
bitte mit
KIT MWS bestellen.
Alle Komponenten
können auch
einzeln
bestellt werden.
7
152SR
Anschlusstyp A
Gerader Stecker
Anwendung
Einsatz bei kunststoffisolierten
Mittelspannungskabeln mit festverschweißten, graphitierten
oder abziehbaren äußeren
Leitschichten sowie bei
gummiisolierten Leitungen
mit abziehbaren äußeren
Leitschichten.
Bei anderen Kabelaufbauten
bitten wir um Werksrückfrage.
bis 24 kV - 250 A
Technische Hinweise
•Kapselung durch eine
dickwandige Leitschicht aus
EPDM.
•Der Stecker wird einer Stückprüfung auf Teilentladungs freiheit und Nennstehwechselspannung unterzogen.
Uo/U (Um)
6/10 (12) kV
6,35/11 (12) kV
8,7/15 (17,5) kV
12/20 (24) kV
12,7/22 (24) kV
Beschreibung und
Abmessungen
1. Steuerelektrode aus EPDM
2. Kapselung aus leitfähigem
EPDM
3. Steckerisolierung aus EPDM
4. Anschlusstyp A
250 A - Außenkonus nach
CENELEC EN 50180 und EN 50181
5. Presshülse
6. Kabeladapter
6
100
Spezifikationen und
Normen
Der Gerade Stecker (K)152SR
und (K)152SR/G erfüllt die
Anforderungen nach CENELEC
HD 629.1.
1
255
2
5
3
4
Stecker
Typ
Nennspannung
Uo/U
(kV)
Betriebs-Nennstrom
Ir
(A)
min.
max.
152SR/G
152SR
K152SR
6/10
6/10
12/20
250
250
250
25
95
35
70
120
120
* Andere Querschnitte auf Anfrage.
8
19-09-2008
Leiterquerschnitt (mm2) *
Lieferumfang
Zu einem Satz gehören auch:
+ Montageanweisung
+ Silikonfett
+ Reinigungstücher
+ Kabelschuhe für den Schirm
Zu einem Satz (K)152SR
oder (K)152SR/G GeraderStecker gehören 3 x folgende
Komponenten:
+
+
Presshülse
151SRC
+
Steckergehäuse
(K)152SRH/G
Steckergehäuse
(K)152SRH
Bestellangaben
Bei Bestellung die Artikelnummer angeben (siehe
Tabelle).
Leiterquerschnitt
des Kabels
(mm2)
Bestellbeispiel
1 Satz Gerader Stecker für
12/20 kV, für 50 mm² mit
Presshülse für Cu-Leiter.
Bestellen Sie:
1 Satz - K152SR unter der
Artikelnummer 48228 laut
Tabelle.
Anmerkung: Die Bezeichnungen gelten nur für VPEisolierte Kabel (Abmessungen
nach DIN VDE 0276-620) mit
abschälbaren Leitschichten. Bei
anderen Kabelaufbauten bitten
wir um Werksrückfrage.
Für Kupferbandschirm bitte mit
KIT MT bestellen.
Bei anderen
Kabeln bitten wir um
Werksrückfrage.
=
(K)152SR
Kabeladapter
11TL
Zulässiger Ø
über der geschälten
Aderisolierung
(mm)
min.
(K)152SR/G
Feldsteuereinsatz
211CA
+
Haltebügel
151BA
=
Artikelnummer für
(K)152SR und (K)152SR/G
mit Presshülse
max.
Al-rm(v)
Nennspannung Uo 6/10 kV
Cu-rm(v)
25
35
50
70
95
120
13,0
15,2
14,1
16,3
15,3
17,5
17,0
19,2
17,6
20,8
19,4
22,8
Nennspannung Uo/U 12/20
52138
52140
52141
52143
44745
44747
kV
52139
48775
52142
52144
44746
44748
35
50
70
95
120
18,3
19,5
21,2
22,8
23,6
44792
44794
44795
44797
44799
48227
48228
44796
44798
44800
Für andere Steckeranordnungen
bestellen Sie bitte die unter der
Haltebügel-Anordnung aufgeführten Haltebügel.
20,5
21,7
23,4
25,0
27,0
Für Freiluftanwendung
bitte mit
KIT MWS bestellen.
Alle Komponenten
können auch
einzeln
bestellt werden.
9
151SP
Anschlusstyp A
Kupplungsstecker
Anwendung
Technische Hinweise
Einsatz bei kunststoffisolierten
Mittelspannungskabeln mit festverschweißten, graphitierten
oder abziehbaren äußeren
Leitschichten sowie bei
gummiisolierten Leitungen
mit abziehbaren äußeren
Leitschichten.
Bei anderen Kabelaufbauten
bitten wir um Werksrückfrage.
• Der Kupplungsstecker dient
einer Verbindung zwischen
Steckern untereinander als
trennbarer Kabelanschluss.
•Kapselung durch eine dickwandige Leitschicht aus EPDM.
•Der Stecker wird einer Stückprüfung auf Teilentladungs freiheit und Nennstehwechselspannung unterzogen.
bis 24 kV - 200 A
Uo/U (Um)
6/10 (12) kV
6,35/11 (12) kV
8,7/15 (17,5) kV
12/20 (24) kV
12,7/22 (24) kV
Beschreibung und
Abmessungen
1. Steuerelektrode aus EPDM
2. Kapselung aus leitfähigem EPDM
3. Steckerisolierung aus EPDM
4. Anschlusstyp A
250 A - Außenkonus nach
CENELEC EN 50180 und EN 50181
5. Einteiliger Steckbuchsen- Pressanschluss
2
223
5
1
3
4
Ø 54
Stecker
Typ
Nennspannung
Uo/U
(kV)
Betriebs-Nennstrom
Ir
(A)
min.
max.
151SP
K151SP
6/10
12/20
200
200
25
35
120
120
* Andere Querschnitte auf Anfrage.
10
19-09-2008
Leiterquerschnitt (mm2) *
Lieferumfang
Zu einem Satz gehören auch:
+ Montageanweisung
+ Silikonfett
+ Reinigungstücher
+ Kabelschuhe für den Schirm
Zu einem Satz (K)151SP
Kupplungsstecker gehören
3 x folgende Komponenten:
+
Steckergehäuse
(K)151SPH
+
Einteiliger
SteckbuchsenPressanschluss
151SPC
Bestellangaben
Der Kupplungsstecker
(K)151SP ist in den
angegebenen Querschnittsbereichen nur auf Anfrage
lieferbar.
Anmerkung: Die Bezeichnungen gelten nur für VPEisolierte Kabel (Abmessungen
nach DIN VDE 0276-620) mit
abschälbaren Leitschichten. Bei
anderen Kabelaufbauten bitten
wir um Werksrückfrage.
Für Kupferbandschirm bitte mit
KIT MT bestellen.
Bei anderen
Kabeln bitten wir um
Werksrückfrage.
Leiterquerschnitt
des Kabels
(mm2)
=
(K)151SP
Kabeladapter
11TL
Zulässiger Ø
über der geschälten
Aderisolierung
(mm)
min.
max.
Artikelnummer für
(K)151SP
mit Presskabelschuh
Al-rm(v)
Cu-rm(v)
Nennspannung Uo 6/10 kV
25
35
50
70
95
120
13,0
14,1
15,3
17,0
17,6
19,4
15,2
16,3
17,5
19,2
20,8
22,8
auf Anfrage
auf Anfrage
Nennspannung Uo/U 12/20 kV
35
50
70
95
120
18,3
19,5
21,2
22,8
23,6
Für andere Steckeranordnungen
bestellen Sie bitte die unter der
Haltebügel-Anordnung aufgeführten Haltebügel.
20,5
21,7
23,4
25,0
27,0
Für Freiluftanwendung
bitte mit
KIT MWS bestellen.
auf Anfrage
auf Anfrage
Alle Komponenten
können auch
einzeln
bestellt werden.
11
156SA
Anschlusstyp A
Überspannungsableiter
Anwendung
Technische Hinweise
Der 156SA ist für Netze bis
24 kV entwickelt worden. Er
dient zum Schutz von Mittelspannungskomponenten wie
z.B. Leistungs- und Lastschaltanlagen, Transformatoren sowie
dem Schutz der Kabelnetze vor
Überspannungsschäden die durch
Blitz- oder Schaltspannungsstöße
hervorgerufen werden können.
•Dieser Überspannungsableiter
ist ein Metalloxid-Über spannungsableiter in
Winkelstecker Ausführung.
•Der Überspannungsableiter
wird einer Stückprüfung nach
DIN EN 60099-4 unterzogen.
bis 24 kV
Uo/U (Um)
6/10 (12) kV
6,35/11 (12) kV
8,7/15 (17,5) kV
12/20 (24) kV
12,7/22 (24) kV
Beschreibung und
Abmessungen
1
1.Haltebügel.
2.Steuerelektrode aus EPDM
3.Anschlusstyp A 250A - Außenkonus nach
CENELEC EN 50180 und
EN 50181
4.Kontaktstift
5.Kontaktscheiben
6.Kupfer-Shunt
7.Metalloxid-Varistor- Widerstände
8.Kontaktelement
9.Stahlkappe
10. Erdanschluss
11. Isolierung aus EPDM
12. Kapselung aus leitfähigem EPDM
2
3
4
5
6
12
7
11
5
8
6
9
Überspannungsableiter
Typ
Nennableitstrom
In (kA)
Bemessungsspannung
Ur (kV)
Maximale
Betriebsspannung
Uc (kV)
Hochstoß-Strom
Belastung
(kA)
156SA-12
156SA-15
156SA-18
156SA-21
156SA-24
5
5
5
5
5
15
19
22
26
30
12,5
15,5
18,0
21,0
24,5
40
40
40
40
40
12
19-09-2008
10
Anwendungsbeispiel und
Abmessungen
415
195
220
156
131
Reduzierstück,
Typ K400RTPA
Stecker,
Typ K400TB/G
Überspannungsableiter,
Typ 156SA-24
330
Bestellangaben
Bei Bestellung den Typ des
Überspannungsableiters
angeben (siehe Tabelle).
Bestellbeispiel:
Für eine maximale Betriebsspannung von 21 kV:
Überspannungsableiter,
Typ 156SA-21.
13
PITO-E
Anschlusstyp A
Übergangsstützer
Anwendung
Dieser Übergangsstützer
ermöglicht das Anschließen
von Sammelschienen, isolierten
Leitungen, Transformatoren,
usw.
Der Übergangsstützer ist für
Innenraum- und FreiluftAnwendungen geeignet.
bis 24 kV - 250 A
Technische Hinweise
Der Übergangsstützer wird
einer Stückprüfung auf Teilentladungsfreiheit und Nennstehwechselspannung unterzogen.
Uo/U (Um)
6/10 (12) kV
6,35/11 (12) kV
8,7/15 (17,5) kV
12/20 (24) kV
12,7/22 (24) kV
Beschreibung und
Abmessungen
Ø 80
A
Ø 20
Der Übergangsstützer ist
gießharzisoliert und passend
für den Anschlusstyp A
Außenkonus 250 A.
M12
30
Spezifikationen und
Normen
Der PITO-E entspricht der
internationalen Normung für
Außenkonus-Systeme nach
CENELEC EN 50180,
EN 50181 und IEC 60137.
267
235
Ø 8,2
Bestellangaben
Übergangsstützer PITO-E bis
24 kV.
Zugehöriges Befestigungsmaterial:
+ 2 Stück Polyamid-Bolzen,
+ 2 Stück Polyamid-Muttern,
+ 2 Stück Metallstifte.
14
10
35
Ø 70
Übergangsstützer
Typ
Nennspannung
Uo/U (kV)
Betriebs-Nennstrom
Ir (A)
Kriechweglänge A-B
(mm)
PITO-E
12/20
250
510
19-09-2008
B
90
Ø 110
180AR-1 /-2 /-3 und 180AR-1-G /-3-G
Anschlusstyp A
Gerätedurchführungen
Anwendung
Technische Hinweise
Die Durchführungen sind für
den Einbau in elektrische Anlagen und Transformatoren
vorgesehen, deren Isolation
sowohl Gas als auch Öl sein
darf.
Sie können für Innenraumund Freiluftanlagen eingesetzt
werden.
Jede Durchführung unterliegt einer
Prüfung auf Teilentladungsfreiheit
und Nennstehwechselspannung.
6/10 (12) kV
6,35/11 (12) kV
8,7/15 (17,5) kV
12/20 (24) kV
12,7/22 (24) kV
Die Durchführungen 180AR-1/-2/-3
entsprechen der internationalen Normung für Außenkonus-Systeme nach
CENELEC EN 50180, EN 50181 und
IEC 60137.
Typ 180AR-1-G /-3-G
•Die Durchführung ist gießharz isoliert und mit einem genorm ten Flanschring (nicht im Liefer umfang enthalten) zur Befesti gung auf dem Gerätegehäuse
vorgesehen.
• Die Standard-Durchführungen,
Typ (K)180AR-1/-2/-3 sind mit
je 6 Stück Halteösen, zur Befesti gung der Haltebügel (Stecker),
ausgestattet.
• Die Durchführungen, Typ (K)180
AR-1-G und (K)180AR-3-G
werden mit je 4 Halteösen und
2 Gewindeeinsätzen M6 x 1 ge liefert.
Uo/U (Um)
Spezifikationen und Normen
Typ 180AR-1 /-2 /-3
M6 x 1
Bestellangaben
Für Bestellungen entnehmen Sie
den benötigten Typ der Tabelle.
Die Durchführung kann wahlweise mit Erdungslitze (Typ /J)
oder Erdungswinkel (Typ /GS)
geliefert werden (gewünschten
Typ bei Bestellung angeben).
Bestellbeispiel: K180AR-3/J.
11
28
8
A
B
Mindest-Eintauchtiefe:
- 12 kV: 40 mm
- 24 kV: 50 mm
19
M10
Ø 75
Ø 110
Abmessungen (mm)
Durchführung,
Typ
Nennspannung
Uo/U (kV)
Betriebs-Nennstrom
Ir (A)
A
B
180AR-1(-G)
K180AR-1(-G)
180AR-2
K180AR-2
180AR-3(-G)
6/10
12/20
6/10
12/20
6/10
250
250
250
250
250
222
222
284
284
171
106
106
168
168
55
K180AR-3(-G)
12/20
250
171
55
19-09-2008
Beschreibung und
Abmessungen
bis 24 kV - 250 A
15
180A-24P-O
Anschlusstyp A
Stützerdurchführung
Anwendung
Die Stützerdurchführung ist
für den Einbau in elektrische
Anlagen und Transformatoren
vorgesehen, deren Isolation in
Luft erfolgt.
Sie kann als Freiluft-Stützer bei
horizontalen Einbau verwendet
werden, z.B. als Freileitungsdurchführung in Turmstationen.
bis 24 kV - 250 A
Technische Hinweise
Die Stützerdurchführung wird
einer Stückprüfung auf
Teilentladungsfreiheit und
Nennstehwechselspannung
unterzogen.
Uo/U (Um)
6/10 (12) kV
6,35/11 (12) kV
8,7/15 (17,5) kV
12/20 (24) kV
12,7/22 (24) kV
Beschreibung und
Abmessungen
Die Durchführung ist gießharzisoliert und mit einem genormten
Flanschring (im Lieferumfang ist
der BCA-D enthalten) zur
Befestigung auf dem Gerätegehäuse vorgesehen.
59
20
Ø 70
Ø 110
A
Spezifikationen und
Normen
Die 180A-24P-O entspricht der
internationalen Normung für
Außenkonus-Systeme nach
CENELEC EN 50181, EN
50181 und IEC 60137.
351
250
Bestellangaben
Die Stützerdurchführung kann
mit verschiedenen Befestigungsflanschringen geliefert werden.
Für die Bestellung die
Bestellangaben vervollständigen.
- D nach deutschem Standard
- F nach französischem
Standard
Bestellbeispiel: 180A-24P-O/D.
16
20
M10
B
Durchführung
Typ
Nennspannung
Uo/U (kV)
Betriebs-Nennstrom
Ir (A)
Kriechweglänge A-B
(mm)
180A-24P-O
180A-24P-O
6/10
12/20
250
250
630
630
19-09-2008
Ø 80
Anwendungsbeispiel
Winkelstecker,
Typ K158LR
Stützerdurchführung,
Typ 180A-24P-O
17
EINBAU DER
DURCHFÜHRUNGEN
Anschlusstyp A
180AR-1/GS,
180AR-1-G/GS,
180AR-2/GS,
180AR-3/GS und
180AR-3-G/GS
Durchführungen,
180AR-1/J,
180AR-1-G/J,
180AR-2/J,
180AR-3/J und
180AR-3-G/J
Durchführungen,
NFC 52-053
Französischer Standard.
DIN 42 538
Deutscher Standard.
Geräteanschlussteil Anschlusstyp A
nach EN 50180 und EN 50181
Befestigungsbolzen
NF C 52-053
Druckstück
E DIN 42 538
Druckstück
Anlage
Öldichtung
Anlagen
Anschluss
A DIN 42 538
Flanschring
Halteösen zur Befestigung
der Haltebügel
Erdanschluss
M8 oder
M10
Erdanschluss
M10
27
25
3 Befestigungsbolzen
55
Ø 78
Ø 126
18
4 Befestigungsbolzen
Ø 78
Ø 123
19-09-2008
52
180A-24P-O Stützerdurchführung
Geräteanschlussteil Anschlusstyp A
nach EN 50180 und EN 50181
Befestigungsbolzen
und Muttern M10
Erdanschluss
Anlage
Dichtung
Anlagen
Anschluss
Flanschring
BCA-D
D
Flanschring
BCA-F
F
Halteösen zur Befestigung
der Haltebügel
Ø 94,5
Ø 12
Ø 12
4
Ø 94,5
4
10
10
Ø 111
Ø 111
120°
F
D
126
120°
Ø 123
Ø 150
Ø 150
Typ BCA-D : DIN 42 538 Deutscher Standard
Typ BCA-F : NFC 52-053 Französischer Standard
M8 oder
M10
M10
25
27
55
52
4 Befestigungsbolzen
3 Befestigungsbolzen
Ø 82
Ø 82
Ø 123
Ø 126
19
ZUBEHÖR
Anschlusstyp A
Zur Verwendung mit Steckern
und Durchführungen des
Anschlusstyp - A Außenkonus
250 A nach CENELEC EN
50180 und EN 50181.
bis 24 kV
Technische Hinweise
Jedes Zubehörteil wird einer
Stückprüfung auf Teilentladungsfreiheit und Nennstehwechselspannung unterzogen, mit Ausnahme der Erdungsgarnitur.
Uo/U (Um)
6/10 (12) kV
6,35/11 (12) kV
8,7/15 (17,5) kV
12/20 (24) kV
12,7/22 (24) kV
Zur Befestigung des Zubehörs
bestellen Sie bitte die unter
der Haltebügelanordnung
aufgeführten Haltebügel.
150DR/G
Spannungsfeste
Abschlusskappe
Sie dient als elektrischer Abschluss von Durchführungen,
Abzweigeinheiten und Reduzierstücken. Sie ist ausschließlich für
Produkte mit Stift-Kontakt des
Anschlusstyps A verwendbar.
Bestellangaben
150DR/G für 12 kV
K150DR/G für 24 kV
150DP
Abschlusseinsatz
Bestellangaben
Sie dient als elektrischer
Abschluss von Winkel- und
Geraden Steckern. Sie ist
ausschließlich für Produkte mit
Stift-Kontakt des Anschlusstyps
A verwendbar.
150DP für 12 kV
K150DP für 24 kV
151SOP
Isolierbuchse
Bestellangaben
Sie dient als elektrischer
Abschluss von Winkel- und
Geraden Steckern. Sie ist
ausschließlich für Produkte mit
Stift-Kontakt des Anschlusstyps
A verwendbar.
151SOP für 12 kV
K151SOP für 24 kV
250GP
Erdungsgarnitur
Bestellangaben
Sie dient zum Erden von
Winkel- und Geraden Steckern.
Sie ist ausschließlich für
Produkte mit Stift-Kontakt des
Anschlusstyps A verwendbar.
250GP
20
19-09-2008
Anwendung
200T
T-Stück
Bestellangaben
Ermöglicht ein Verbinden von
drei Kabeln mit unterschiedlichen Querschnitten oder zum
Anschließen von zwei Kabeln
an einer Anlage.
200T für 12 kV
K200T für 24 kV
200X
Kreuz-Stück
Bestellangaben
Ermöglicht ein Verbinden von
vier Kabeln mit unterschiedlichen Querschnitten oder zum
Anschließen von drei Kabeln
an einer Anlage.
200X für 12 kV
K200X für 24 kV
1501J3-U-8
Abzweigeinheit
Bestellangaben
Ermöglicht ein Verbinden von
drei Kabeln mit unterschiedlichen Querschnitten.
1501J3-U-8 für 12 kV
K1501J3-U-8 für 24 kV
Einsetzbar bis 200 A.
21
HALTEBÜGEL-ANORDNUNG
Anschlusstyp A
Anwendung
Bestellangaben
Zur Verwendung mit Steckern,
Durchführungen und Kappen
des Anschlusstyps - A
Außenkonus 250 A nach
CENELEC EN 50180 und EN
50181.
Der Typ des Haltebügels ist festgelegt nach der entsprechenden
Anordnung der Kappen, Stecker
und Durchführungen.
Bestellen Sie je nach verwendeter Anordnung den nachstehend
aufgeführten Typ.
147BA
149BA
Zur Verwendung mit:
1.(K)152SR Gerader Stecker,
2.(K)200T T-Stück und
3.(K)150DR/G Spannungsfeste Abschlusskappe.
Zur Verwendung mit:
1.(K)158LR Winkelstecker,
2.(K)200T T-Stück und
3.(K)150DR/G Spannungsfeste Abschlusskappe.
1
3
3
2
1
2
148BA
Zur Verwendung mit:
1.(K)158LR Winkelstecker und
2.(K)150DP Abschlusseinsatz.
150BA-B1
Zur Verwendung mit:
1.(K)158LR Winkelstecker und
2.Außenkonus 250 A Durchführung, 250GP Erdungsgarnitur, (K)151SOP Isolierbuchse oder
(K)1501J3-U-8 Abzweig-
einheit.
1
2
2
22
1
2
19-09-2008
1
150TB-1
153BA
Zur Verwendung mit:
1.(K)200T T-Stück und
2.Außenkonus 250 A Durchführung, 250GP Erdungsgarnitur, (K)151SOP Isolierbuchse oder
(K)1501J3-U-8 Abzweig-
einheit.
Zur Verwendung mit:
1.(K)152SR Gerader Stecker
und
2.(K)150DP Abschlusseinsatz.
1
1
1
2
154BA-CS180
2
2
Zur Verwendung mit:
1.(K)151SP Kupplungsstecker +
2.(K)150DR/G Spannungsfeste Abschlusskappe.
151BA
Zur Verwendung mit:
1.(K)152SR Gerader Stecker
und
2.Außenkonus 250 A Durchführung, 250GP Erdungsgarnitur, (K)151SOP Isolierbuchse oder
(K)1501J3-U-8 Abzweig-
einheit.
1
2
155BA-1
Zur Verwendung mit:
1.2 x (K)152SR Gerader Stecker und
2.(K)200T T-Stück.
1
1
1
2
2
1
2
152BA
155BA-2 - CS180
Zur Verwendung mit:
1.(K)150DR/G Spannungsfeste Abschlusskappe und
2.Außenkonus 250 A Durchführung oder
(K)1501J3-U-8 Abzweig-
einheit.
Zur Verwendung mit:
1.(K)151SP Kupplungsstecker +
2.(K)158LR Winkelstecker oder 3.(K)200T T-Stück.
2
1
1
3
1
2
23
156BA-1
159BA
Zur Verwendung mit:
1.(K)200T T-Stück und
2.(K)150DP Abschlusseinsatz.
Zur Verwendung mit:
1.2 x (K)158LR Winkelstecker und
2.(K)200T T-Stück.
1
1
1
2
2
157BA - CS181
Zur Verwendung mit:
1.(K)152SR Gerader Stecker
und
2.(K)151SP Kupplungsstecker.
1
200BA
Zur Verwendung mit:
1.(K)152SR Gerader Stecker und
2.(K)200X Kreuz-Stück.
2
1
158BA
Zur Verwendung mit:
1.(K)152SR Gerader Stecker,
2.(K)200T T-Stecker
und
3.(K)158LR Winkelstecker.
1
2
3
201BA
2
Zur Verwendung mit:
1.(K)158LR Winkelstecker
und
2.(K)200X Kreuz-Stück.
1
2
24
202BA
206BA
Zur Verwendung mit:
1.(K)152SR Gerader Stecker,
2.(K)200X Kreuz-Stück und
3.(K)150DR/G Spannungsfeste Abschlusskappe.
Zur Verwendung mit:
1.(K)152SR Gerader Stecker,
2.(K)200X Kreuz-Stück und
3.(K)158LR Winkelstecker.
1
3
1
2
2
3
203BA
Zur Verwendung mit:
1.(K)158LR Winkelstecker,
2.(K)200X Kreuz-Stück und
3.(K)150DR/G Spannungsfeste Abschlusskappe.
3
207BA
Zur Verwendung mit:
1.2 x (K)158LR Winkelstecker und
2.(K)200X Kreuz-Stück.
1
1
1
2
204BA
2
Zur Verwendung mit:
1. (K)200X Kreuz-Stück und
2. (K)151SP Kupplungsstecker.
1
208BA
2
Zur Verwendung mit:
1.(K)200X Kreuz-Stück und
2.(K)150DR/G Spannungsfeste Abschlusskappe.
205BA
Zur Verwendung mit:
1.(K)200X Kreuz-Stück und
2.2 x (K)152SR Gerader Stecker.
2
2
2
1
1
25
Einbaufertige, konfektionierte Kabel
Stecker des Anschlusstyps A bis E und Endverschlüsse
Konfektionierte Kabel sind
vormontierte Kunststoffkabel,
die wir mit Steckern und
Endverschlüssen versehen.
Sie können zur Verbindung
von Transformatoren und
Schaltanlagen eingesetzt
werden. Wir fertigen die Kabel
in der Länge und in der Art
der Konfektionierung speziell
Leitungstrossen
Konfektionierte Leitungstrossen
wie z.B. NTMCGCWÖU werden
in Stationen mit beengten
Verhältnissen eingesetzt, in
denen die Biegeradien von
VPE-isolierten Kabeln nicht
realisierbar sind.
Diese Leitungstrossen können
aufgrund ihrer Konstruktion
• Feindrähtiger verzinnter Kupferleiter
• Isolierung aus Ethylen- Propylen-Kautschuk (EPR)
• Feindrähtiger Schirm
• Außenmantel aus
Polychloropren (flammwidrig und ölbeständig)
nach Ihren Forderungen. Die
bei uns geprüften Kabel und
Leitungstrossen werden je nach
Anwendungsfall mit verschiedenen
Leiterquerschnitten und mit
unterschiedlichen Garnituren
konfektioniert.
mit minimalen Biegeradien vom
5-fachen Außendurchmesser
verlegt werden. EPR-isolierte
Kabel entsprechen in Bezug
auf ihre Strombelastbarkeit im
Normal- und Kurzschlussfall
nahezu VPE-isolierten Kabel.
Kabel
Konfektionierte Kabel vom
Typ N(A)2XS(2)Y werden
dort eingesetzt, wo die Platzverhältnisse die Einhaltung des
Mindestbiegeradius (15-facher
Außendurchmesser) erlauben.
Garnitur A
Garnituren-Auswahl:
siehe Tabelle.
6/10 (12) kV
6,35/11 (12) kV
8,7/15 (17,5) kV
12/20 (24) kV
12,7/22 (24) kV
18/30 (36) kV
19/33 (36) kV
20,8/36 (42) kV
Bemessungsgrundlage
Bei der Bemessung der konfektionierten Verbindungen
gehen wir von den Anschlussmitten aus. Bei der Angabe
der Schirmdrahtlänge bitten
wir auch um Angabe, ob der
Schirmdraht an einer oder
an beiden Seiten ausgeführt
werden soll.
Garnitur B
Garnituren-Auswahl:
siehe Tabelle.
InnenraumEndverschluss
AIN20
Winkelstecker
K158LR
Bemessungsgrundlage
Leitungs- / Kabellänge
26
bis 42 kV
Uo/U (Um)
19-09-2008
Anwendung
Anfragebeispiel:
Zutreffendes bitte ausfüllen.
Uo/U (kV)
6/10
L1
L2
Uo/U (kV)
12/20
L3
L1
L2
Uo/U (kV)
18/30
L3
L1
L2
L3
* Schirmdrahtlänge
Leitungs- /
Kabeltyp
Leitungs- /
Kabellänge
Garnitur A
Garnitur B
TE-Stückprüfung
ja / nein
ja / nein
ja / nein
* bei keiner Angabe für die Schirmdrahtlänge gehen wir von 500 mm aus.
Garniturenauswahl:
Selbstverständlich konfektionieren wir auch hier nicht aufgeführte Garnituren.
Typ
Bauform *
Anschlusstyp
Werkstoff
Montagetechnik
(K)158LR/G
Winkelstecker
A
EPDM
Aufschiebtechnik
(K)152SR/G
Gerader Stecker
A
EPDM
Aufschiebtechnik
(K)(M)400LR/G
Winkelstecker
B
EPDM
Aufschiebtechnik
(K)(M)400TE/G
Stift-T-Stecker
B
EPDM
Aufschiebtechnik
(K)430TB-630A
Kompakt-T-Stecker
C
EPDM
Aufschiebtechnik
(K)(M)(P)400TB/G
Schraub-T-Stecker
C
EPDM
Aufschiebtechnik
(K)(M)440TB/G
Schraub-T-Stecker
C
EPDM
Aufschiebtechnik
(K)400LB/G
Schraub-Winkelstecker
C
EPDM
Aufschiebtechnik
(K)676LRA/G
Schraub-T-Stecker
D
EPDM
Aufschiebtechnik
750LR
Schraub-T-Stecker
E
EPDM
Aufschiebtechnik
775LR
Schraub-T-Stecker
E
EPDM
Aufschiebtechnik
AIN 10
Innenraum-Endverschluss
-
Silikon
Aufschiebtechnik
AIN 20
Innenraum-Endverschluss
-
Silikon
Aufschiebtechnik
AIN 30
Innenraum-Endverschluss
-
Silikon
Aufschiebtechnik
AFN 10
Freiluft-Endverschluss
-
Silikon
Aufschiebtechnik
AFN 20
Freiluft-Endverschluss
-
Silikon
Aufschiebtechnik
AFN 30
Freiluft-Endverschluss
-
Silikon
Aufschiebtechnik
AFN 36
Freiluft-Endverschluss
-
Silikon
Aufschiebtechnik
ITK
Innenraum-Endverschluss
-
Silikon
Kaltschrumpftechnik
OTK
Freiluft-Endverschluss
-
Silikon
Kaltschrumpftechnik
* Metallgehäuse sind für verschiedene Stecker auf Anfrage lieferbar.
27
WERKZEUGE ZUR GARNITURENMONTAGE
Mittelspannung
Artikelnummern: Rundschälwerkzeug 51494 / Ersatzmesser 51495
Das Rundschälwerkzeug dient zum
sicheren, kontrollierten Entfernen
von festverschweißten äußeren
Leitschichten bei Kabeln von 10 kV
25 mm² bis 30 kV 500 mm² mit
Durchmessern über Isolierung von
min. 10 mm bis max. 52 mm.
Die voreingestellte Schnitttiefe ist
für äußere Leitschichten nach VDE
0276 Teil 620 ausgelegt. Durch
Entfernung der Stellschraubenversiegelung kann eine Schältiefe von
bis zu 1,2 mm erreicht werden.
Mantel- und Isolationsschneider
Artikelnummern: Mantelschneider 51492 / Ersatzmesser 51488
Der Mantel- und Isolationsschneider wird zum einfachen Absetzen
von Außenmänteln und Schichtenmantel-Kabeln und deren Isolierungen verwendet.
Das Werkzeug ist geeignet für
Einleiterkabel von 10 kV 25 mm²
bis 30 kV 500 mm² mit Kabelaußendurchmessern von 15 mm
bis max. 57 mm.
Durch drei Einstellrasten kann der
Vorschub des Messers von Rundschnitt auf geringeren Vorschub
Fasenschneider
und großen Vorschub eingestellt
werden. Die besondere Formgebung des Messers verhindert bei
korrekter Einstellung Verletzungen
der Kabelaufbauelemente. Ein
beigefügtes Kunststoffprisma ermöglicht das Absetzen der Leiterisolierung für die Montage von
Kabelschuhen oder Verbindern.
Artikelnummern: Fasenschneider 43523 / Ersatzmesser 44129
Der Fasenschneider ist ein ideales
Hilfsmittel zur Montage von Mehrbereichsaufschiebegarnituren. Das
Werkzeug ist einsetzbar zum Anrunden von Isolierungen mit einem
Durchmesser von min. 12 mm
bis max. 45 mm nach Abschälen
der äußeren Leitschicht. Mit diesem
Einstellungsbereich lassen sich Kabel von 10 kV 25 mm² bis 30 kV
500 mm² (VDE 0276 Teil 620)
bearbeiten. Das Messer des Fasen-
28
Ein zum Lieferumfang gehörender
verstellbarer Anschlag erlaubt eine
verbleibende Leitschichtlänge von
25 mm bis 100 mm ohne weitere
Hilfsmittel.
schneiders ist radienförmig ausgelegt. Durch das kantenlose Anfasen
verbleibt mehr Gleitmittel auf der
Kabelisolierung und die Aufschiebekraft wird erheblich verringert.
19-09-2008
Rundschälwerkzeug mit
einstellbarem Anschlag
Werkzeugkoffer komplett
Artikelnummer: Werkzeugkoffer komplett 51426
Werkzeugkoffer, bestehend aus: Rundschälgerät, Mantel- und Isolationsschneider, Fasenschneider mit
Radienmesser sowie Zubehör wie Anschlagringe, Gleitmittel, Inbusschlüssel und Anschlag für Rundschälgerät.
ASKO Schlagschrauber
mit Koffer
Artikelnummer: Schlagschrauber 49998
Der ASKO Schlagschrauber
wird eingesetzt zur Montage
von Schraubverbindern und
Schraubkabelschuhen mit
Abreißkopfschrauben.
Leistungsdaten:
Leerlaufschlagzahl 0-3000 min
Drehmoment 150 Nm
Werkzeugaufnahme 1/2"
Akkuspannung 14,4 V/ 3,3 Ah
Lieferumfang:
Transportkoffer
Ladegerät
Ni-MH Akkus (2 Stück)
Steckeinsätze SW 13, 17, 19 und 22
Innensechskant SW 6
Bedienungsanleitung
Mit dem Akku-Schlagschrauber
ASKO ist, bei der Verarbeitung
von Kabelschuhen oder Verbindern mit Abreißkopfschrauben
kein Gegenhalter notwendig.
Die Schlagfunktion des ASKO
schließt ein Verdrehen des
Leiters aus. Trotz der Schlagfunktion erfolgt eine kontinu-
ierliche Montage der Schrauben.
Die Festigkeit bereits montierter
Schrauben wird durch weitere rotierende Schläge nicht beeinflusst.
Der Akku-Schrauber ASKO besitzt
eine praktische, voreinstellbare
Abschaltautomatik. Die Abschaltung signalisiert dem Monteur die
wechselseitige Montage der Ab-
reißkopfschrauben. Mit 150 Nm
Anzugsmoment besticht der ASKO
mit seiner Leistungsfähigkeit.
Seine Eignung für den Einsatz mit
unseren Schraubverbindern und
Schraubkabelschuhen hat das
Werkzeug in Tests bei unterschiedlichen Anzugsmomenten bewiesen.
29
KABELDATENBLATT
Nexans Power Accessories
Germany GmbH
Firma:
Kundennummer:
Aplerbecker Straße 456
44287 Dortmund
Straße:
PLZ: Tel.: +49(0)231 / 945 13-0
Fax: +49(0)231 / 945 13-22
E-Mail:[email protected]
Tel.:
Fax:
E-Mail:
Ort:
Kabelbezeichnung:
Kabelart:
Einleiter Kunststoffkabel
Einleiter Trossenleitung
Dreileiter Kunststoffkabel
Dreileiter Trossenleitung
Andere
Standard/Norm
Leitermaterial:
Aluminium
Kupfer
Querschnitt mm²
Leiterform:
RM(V)
RE
SM
SE
RF
Andere
Kabel - Spannungsebene:
Ihr Kabeltyp:
3,6/6 (7,2)
kV
2
1
3 4 5 6
7
6/10 (12)
kV
6,35/11 (12) kV
8,7/15 (17,5) kV
12/20 (24)
kV
1
2
3 4
5
5 6
7
12,7/22 (24) kV
18/30 (36)
kV
19/33 (36)
kV
20,8/36 (42) kV
Andere:
kV
1. Ø Leiter
mm
2. Ø über Aderisolierung
VPE
PVC
EPR
mm
3. Ø über äußerer Leitschicht
mm
4. festverschweißte Leitschicht
graphitierte Leitschicht
abziehbare Leitschicht
5. Schirm
Al
Cu
Drahtschirm
Bandschirm
Querschnitt
6. Armierung
Ja Nein
Max. Strom über Armierung
A
mm
7. Gesamtdurchmesser:
30
19-09-2008
mehrdrähtiger Rundleiter
eindrähtiger Rundleiter
mehrdrähtiger Sektorleiter eindrähtiger Sektorleiter
flexibler Leiter MC3-158LR
Anschlusstyp A
Metallgehäuse für (K)158LR
Technische Hinweise
Das Metallgehäuse
MC3-158LR kann bei
Bedarf für den Winkelstecker
(K)158LR verwendet werden.
Bestellangaben
Bei Bestellung die Artikelnummer angeben.
Bestellbeispiel
1 Satz Metallgehäuse für
Winkelstecker (K)158LR.
Winkelstecker
(K)158LR
Metallgehäuse
19-09-2008
Bestellen Sie:
1 Satz MC3-158LR mit der
Artikelnummer 43783.
31
Nexans Power Accessories Germany GmbH
Ihr Partner für Kabelgarnituren- und Verbindungstechnik
Katalogauswahl
Auf dieser Seite finden Sie
eine komplette Auswahl der
vorhandenen Kataloge zu
unseren GPH und Euromold
Produkten.
a Nexans company
8BSNTDISVNQGUFDIOJL
CJT
L7
,BCFM
Katalog 2008
a Nexans company
a Nexans company
Katalog 2008
Katalog 2008
a Nexans company
a Nexans company
a Nexans company
a Nexans company
Katalog 2008
Katalog 2008
Katalog 2008
Kompaktkatalog 2008
32
a Nexans company
a Nexans company
Katalog 2008
Katalog 2008
19-09-2008
Eine Auswahl unserer Garnituren
Bei Fragen zu unseren Produkten helfen wir Ihnen gerne weiter.
Wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner in Ihrer Region:
Nexans Power Accessories Germany GmbH • Aplerbecker Straße 456 • D-44287 Dortmund
Tel.: +49 (0)231 945 13 0 • Fax: +49 (0)231 945 13 22 • www.euromold.de • [email protected]
Der Katalog ist auch auf CD-ROM verfügbar
19-09-2008
Ihr Ansprechpartner:

Similar documents

US-16x08 Owner`s Manual

US-16x08 Owner`s Manual • Apple, Macintosh, Mac OS, Mac OS X, iPad, and Lightning are trademarks of Apple Inc. • IOS is a trademark or registered trademark of Cisco in the U.S. and other countries and is used under licens...

More information