DIE BESTEN REISEANGEBOTE - Schmallenberger Sauerland

Comments

Transcription

DIE BESTEN REISEANGEBOTE - Schmallenberger Sauerland
DIE BESTEN REISEANGEBOTE
Der Spezialist für Rothaarsteig und Sauerland
TOP
2016
Wanderwelt Sauerland
Wanderwelt Sauerland – Durchatmen. Natur erleben. Ruhe empfinden.
Wandern ist „in“. Das Bedürfnis, dem Alltag kurzzeitig den Rücken zu kehren
und den inneren Einklang in der Natur zu finden, wird zunehmend wichtiger.
Dabei ist Wandern noch viel mehr. Wandern macht glücklich und ist gesund.
Der Blick über unzählige, sanft schwingende Gipfel erdet die Sinne.
Die unüberhörbare Stille macht den Kopf frei für die wirklich wichtigen Dinge
im Leben und die moderate Bewegung stärkt Körper und Wohlbefinden.
Entdecken Sie die Bergwelten des Schmallenberger Sauerlandes.
16
4 Top-Wege in 3 Tagen
Pilgern entlang einer alten Heer- und Handelsstraße
Korbach • Küstelberg • Westfeld • Gesamtlänge: 42 km
Fleckenberg • Westfeld • Bad Fredeburg • Fleckenberg • Gesamtlänge: 63 km
Die Heidenstraße ist eine über 1000 Jahre alte rund 500 km lange
Heer- und Handelsstraße, die auf einem direkten Weg von Leipzig über
Kassel nach Köln führte. Der Handels- und Pilgerverkehr belebte über
Jahrhunderte die an- und umliegenden Orte. Im 19. Jahrhundert verlor
die Straße mit der Neuanlegung der Chausseen ihre Bedeutung. Im
Sauerland heißt diese Köln-Leipziger Handelsstraße „Heidenstraße“.
Vielleicht deshalb, weil sie auf den häufig abgeholzten Gebirgskämmen durch Heidelandschaft führte, vielleicht aber auch, weil über diesen Weg die Missionierung der Sachsen bzw. der Slawen vorangetrieben wurde. Einen Teil dieser Strecke möchten wir Ihnen in 2 Etappen
zum Kennenlernen anbieten.
Genießen Sie drei herrliche Tage im Schmallenberger Sauerland. Auf
Ihrer ersten Etappe erwandern Sie ein Teilstück des Rothaarsteigs.
Am 2. Wandertag laufen Sie zunächst über die Heidenstraße und
weiter über den Sauerland Höhenflug bis nach Bad Fredeburg. An
Ihrem letzten Wandertag folgen Sie einem Teilstück der Golddörferroute und gelangen zurück zu Ihrem Startpunkt Fleckenberg.
Pauschalangebote Wanderwelt Sauerland
Unterwegs auf der Heidenstraße
1. Tag: Individuelle Anreise nach Fleckenberg.
2. Tag: Wanderung von Fleckenberg nach Westfeld (ca. 23 km)
3. Tag: Wanderung von Westfeld nach Bad Fredeburg (ca. 23 km)
4. Tag: Wanderung von Bad Fredeburg nach Fleckenberg (ca. 19 km)
Individuelle Abreise.
1. Tag: Individuelle Anreise nach Korbach.
2. Tag: Wanderung von Korbach nach Küstelberg (24 km)
3. Tag: Wanderung von Küstelberg nach Westfeld (18 km)
4. Tag: Individuelle Abreise.
Leistungen:
Leistungen:
• 3 x Übernachtung mit Frühstück in wechselnden Landgasthöfen
• Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
• 3 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
• 3 x Lunchpaket
• 3 x Gepäcktransfer
• Wanderkarte mit eingezeichneter Wegführung
• Schmallenberger Sauerland Card zum gratis Busfahren
• 3 x Übernachtung mit Frühstück
• Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
• 2 x Lunchpaket
• 2 x Gepäcktransfer
• Kartenausschnitte mit Tourenbeschreibung pro Gruppe
Unterkunftsart:
wechselnd zwischen Hotel
und Pension
Anbieter:
Ferien Service GmbH
Poststraße 7
57392 Schmallenberg
Tel.: 02972/974022
Tage: 4
Reise-Nr. 21
Kategorie
Preise p.P.
im DZ ab 2 Pers.
im DZ ab 4 Pers.
im DZ ab 8 Pers.
EZ-Zuschlag
Einzelwanderer
185,- Euro
169,- Euro
162,- Euro
28,- Euro
245,- Euro
Termine:
ganzjährig
Unterkunftsart:
wechselnde Landgasthöfe
Anbieter:
Ferien Service GmbH
Poststraße 7
57392 Schmallenberg
Tel.: 02972/974022
Tage: 4
Reise-Nr. 22
Kategorie
Preise p.P.
im DZ ab 2 Pers.
im DZ ab 4 Pers.
im DZ ab 8 Pers.
EZ-Zuschlag
Einzelwanderer
242,- Euro
222,- Euro
212,- Euro
5,- Euro
282,- Euro
Termine:
ganzjährig
17
Wanderwelt Sauerland
Esloher Land
Tour Natur
Reiste • Wenholthausen • Cobbenrode • Reiste - Gesamtlänge: 48 km
Rundtour durch das wahre Land der tausend Berge
Genießen Sie drei herrliche Tage in der Ferienregion Eslohe. Auf Ihrer
ersten Etappe wandern Sie ein Stück auf dem Esloher Grenzgänger
von Reiste bis Wenholthausen (281 m). Am zweiten Wandertag führt
Sie der Homertweg bis Cobbenrode (413 m). An Ihrem letzten Tag
erleben Sie eine leichthügelige, meist offene Landschaft und gelangen
zurück zu Ihrem Startpunkt Reiste (348 m).
Rund um das Schmallenberger Sauerland führt das sechstägige
Arrangement. Leichten Schrittes geht es durch die Naturparks Rothaargebirge und Hunau, sowie über aussichtsreiche Berge und durch
romantische Täler, denn das Gepäck wird seitens des Gastgebers zum
nächsten Gasthof transportiert. Gesamtlänge: 95,5 km
1. Tag: Individuelle Anreise nach Reiste.
2. Tag: Wanderung von Reiste nach Wenholthausen (ca. 18 km)
3. Tag: Wanderung von Wenholthausen nach Cobbenrode
(ca. 14,5 km)
4. Tag: Wanderung von Cobbenrode nach Reiste (ca. 15,5 km)
Individuelle Abreise.
1. Tag: Individuelle Anreise nach Fleckenberg.
2. Tag: Fleckenberg - Westfeld (23 km)
Erkunden Sie den Naturpark Rothaargebirge.
3. Tag: Westfeld - Sorpetal (19 km)
Sie wandern durch das Lennetal zur Hochheide des Kahlen Asten.
4. Tag: Sorpetal - Hennerartal (16 km)
Lernen Sie den Naturpark Hunau mit seinen Schönheiten kennen.
5. Tag: Hennerartal - Bauernland (14 km)
Erleben Sie die ländliche Idylle des Bauernlandes.
6. Tag: Bauernland - Fleckenberg (23,5 km)
Der letzte Tag bietet Ihnen den grandiosen Blick des Auergangs.
Individuelle Abreise.
Leistungen:
• 3 x Übernachtung mit Frühstück in wechselnden Landgasthöfen
und Hotels
• Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
• 3 x Lunchpaket
• 3 x Gepäcktransfer
• Wanderkarte mit eingezeichneter Wegführung
• 1 Schmallenberger Sauerland Card zum gratis Busfahren
Unterkunftsart:
wechselnde Landgasthöfe bzw.
Hotels
Tage: 4
Reise-Nr. 23
Kategorie
Preise p.P.
Anbieter:
im DZ ab 2 Pers.
im DZ ab 4 Pers.
im DZ ab 8 Pers.
EZ-Zuschlag
Einzelwanderer
218,- Euro
202,- Euro
195,- Euro
20,- Euro
269,- Euro
Ferien Service GmbH
Poststraße 7
57392 Schmallenberg
Tel.: 02972/974022
18
Termine:
ganzjährig
Leistungen:
• 1 x Begrüßungstrunk
• 5 Übernachtungen mit Frühstück in gutbürgerlichen Gasthöfen
• Zimmer mit Dusche/WC
• 5 x Lunchpaket
• 5 x Gepäcktransfer zum nächsten Etappenziel
• 5 Routenvorschläge
• 1 Wanderkarte pro Gruppe
Tage: 6
Reise-Nr. 24
• 1 Schmallenberger Sauerland Card
Kategorie
Preise p.P.
Anbieter:
Ferien Service GmbH
Poststraße 7
57392 Schmallenberg
Tel.: 02972/974022
im DZ ab 2 Pers.
im DZ ab 4 Pers.
im DZ ab 8 Pers.
EZ-Zuschlag
Einzelwanderer
Termine:
ganzjährig
299,- Euro
269,- Euro
255,- Euro
18,- Euro
379,- Euro
Auch ein
Tipp
für die S
ommerz
eit
Latrop… Hotel & Gasthof Hubertushöhe ***
Ihr Ferienort Latrop hat keine Durchgangsstraße, Sie können dieses romantische Tal
mit dem PKW also nur über die Straße, auf der Sie auch hergekommen sind, wieder
verlassen. Was die einen als das Ende der Welt betrachten, erleben die Wanderer aber
auf ganz andere Weise. Nicht nur der Rothaarsteig verläuft mit seiner Talvariante direkt
durch den Ort, sondern auch viele andere attraktive
Wege locken den Wanderer. Denn wie
Tage: 6
Reise-Nr. 25
schon Goethe sagte: „Nur wo Du
zu Fuß warst, bist Du wirklich gewesen!“
Kategorie
Preise p.P.
Leistungen:
• 5 Übernachtungen mit Auswahl
vom Frühstücksbuffet
• 5 x Halbpension mit Menüwahl
• kostenfreie Parkplätze
• kostenfreies W-LAN
• Eine örtliche Wanderkarte
DZ „classic“
DZ „comfort“
EZ-Zuschlag
268,- Euro
283,- Euro
40,- Euro
Termine: ganzjährig
Anbieter:
Hotel & Gasthof Hubertushöhe ***
Inh. Christoph Vogt
Latrop 11-13, 57392 Schmallenberg
Tel.: 02972/97110
www.hubertushoehe-latrop.de
Wanderwelt im Winterzauber
Wenn Väterchen Frost und Frau Holle regieren, zeigt sich die Natur von
ihrer beschaulichsten Seite. Freuen Sie sich auf schöne Wandertouren
durch die klirrend kalte Luft raubereifter oder verschneiter Landschaften – Sie werden verzaubert sein! Gesamtlänge: ca. 47 km
Pauschalangebote Wanderwelt Sauerland
...ab hier zu Fuß!
1. Tag: Individuelle Anreise nach Berghausen, dem Heimatort der romanischen Pfarrkirche St. Cyriacus.
2. Tag: Berghausen - Reiste (13 km)
Auf Ihrer ersten Etappe wandern Sie von Berghausen über Niederberndorf und am Schwimmberg entlang nach Dorlar. Der Weg führt Sie
weiter über Twismecke und Beisinghausen nach Reiste.
3. Tag: Reiste - Wenholthausen (8 km)
Heute führt Sie Ihr Weg zunächst am Naturdenkmal „Adam und Eva“
vorbei und leitet Sie über Büemke entlang des Sauerland
Höhenflugs nach Wenholthausen.
4. Tag: Wenholthausen - Cobbenrode (13,5 km)
Ihre heutige Wandertour führt Sie über den Homertweg zunächst nach
Eslohe und von dort über die Kückelheimer Höhe und Niedermarpe
zum Tagesziel Cobbenrode.
Wandern und Erleben
Grafschaft… Gasthof Heimes ***S
Erleben Sie Ruhe und Erholung bei Wanderungen auf und um den Rothaarsteig,
dem WaldSkulputenWeg oder spirituellen Wanderwegen. Unsere traditioneller
Gasthof liegt gegenüber des barocken Kloster Grafschaftes und dem sagenumwobenen Wilzenberg und ist zum Erleben dieser Wanderwelt ein idealer Ausgangspunkt. Lassen Sie sich von unserem
Tage: 6/8
Reise-Nr. 26
Küchenteam mit frischer und regionaler
Küche verwöhnen.
Kategorie
Preise p.P.
Wir freuen uns auf Sie.
7 Nächte im DZ
357,- Euro
5 Nächte im DZ
255,- Euro
Leistungen:
• 5 / 7 Übernachtungen im
komfortablen Doppelzimmer
• reichhaltiges Frühstücksbuffet
• täglich 4-Gang-Abendmenü mit
Salatabuffet
• SauerlandCARD zum gratis Busfahren
(Haltestelle direkt am Haus)
• Wanderkarte mit Touren- und
Wandervorschlägen
• Eintritt ins Klostermuseum
Termine: 01.01. - 26.12.2016
(Betriebsferien vom 08.11. bis 01.12.16)
Anbieter:
Gasthof Heimes ***S
Inh. Hans-Georg Müller-Heimes
Grafschaft, Hauptstr. 1
57392 Schmallenberg
Tel.: 02972/97800
www.gasthof-heimes.de
5. Tag: Cobbenrode - Berghausen (12,5 km)
Auf Ihrer letzten Etappe, die Sie zunächst ein weiteres Stück über den
Homertweg führt, gelangen Sie durch den Herscheder Siepen und das
Örtchen Arpe zurück nach Berghausen. Individuelle Abreise.
Leistungen:
• 4 x Übernachtung mit Frühstück in Zimmern mit Dusche oder Bad/WC
• 4 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
• 4 x Gepäcktransfer zum nächsten Etappenziel
• 1 x gemütliche Weinprobe im Sauerländer Hof Wenholthausen
• ausführliche Streckenbeschreibung
• 1 Wanderkarte pro Gruppe
• Schmallenberger Sauerland Card zum gratis Busfahren
• Wanderurkunde
Anbieter:
Ferien Service GmbH
Poststraße 7
57392 Schmallenberg
Tel.: 02972/974022
Tage: 5
Reise-Nr. 27
Kategorie
Preise p.P.
im DZ ab 2 Pers.
im DZ ab 4 Pers.
im DZ ab 8 Pers.
EZ-Zuschlag
Einzelwanderer
339,- Euro
315,- Euro
305,- Euro
20,- Euro
405,- Euro
Termine:
ganzjährig
19
Wanderwelt Sauerland
Kleine Wander-Auszeit
Schmallenberg… Hotel Stoffels
Wandern ohne Gepäck für Genießer
Umrahmt von Fachwerk inmitten des historischen Altstadtkerns von Schmallenberg finden Sie unseren traditionsreichen Landgasthof, welcher im Jahre 1691
erstmalig erwähnt wurde und sich nunmehr in der 4. Generation im Familienbesitz befindet. Erkunden Sie die reizvolle Landschaft und entdecken Sie den
Rothaarsteig und wunderschöne Wanderwege.
Tauchen Sie ein in eine grüne Welt voller Harmonie, Entspannung und
ehrlicher Gastfreundschaft.
Leistungen:
Als Wanderhotels der gehobenen Klasse mit exquisiter Ausstattung,
exzellenter Gastronomie und hohem persönlichen Engagement freuen sich die
Inhaber der Landhotels auf Ihren Besuch.
1. Tag: Anreise zum Hotel Jagdhaus Wiese ****
2. Tag: Jagdhaus - Schmallenberg (17,3 km), Hotel Störmann ****
3. Tag: Schmallenberg - Oberkirchen (16,5 km), Hotel Schütte ****
4. Tag: Oberkirchen - Westfeld (15,2 km),
Berghotel Hoher Knochen ****
5. Tag: Westfeld - Jagdhaus (19,1 km),
Hotel Jagdhaus Wiese **** und Abreise
• 3 Übernachtungen in unseren
schönen und gemütlichen
Zimmern
• 3 x reichhaltiges Wanderfrühstück
• Lunchpaket für die Verpflegung
unterwegs
• 3 Gang-Welcome-Menü am
ersten Abend mit Sauerländer
Spezialtäten
• 1 Wanderkarte und Infomaterial
• Schmallenberger Sauerland Card
zum gratis Busfahren
Tage: 4
Reise-Nr. 29
Kategorie
Preise p.P.
DZ
EZ
125,- Euro
170,- Euro
Termine: ganzjährig
Anbieter:
Hotel Stoffels
Inh. Heinz-Peter Julius
Weststr. 29
57392 Schmallenberg
Tel.: 02972/5930
www.hotel-stoffels.de
Wandern und Rasten
Westfeld… Landgasthof Schneider ***
Leistungen:
• 4 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet in 4-Sterne-Komforthotels
• Lunchpaket für jeden Wandertag
• Gepäckbeförderung von Hotel zu Hotel
• Wanderkarte mit Streckenbeschreibungen und Hinweisen auf
Landschaft und Umgebung
• Kurtaxe
Anbieter:
Landhotels im Sauerland
Jagdhaus 3
57392 Schmallenberg
Tel.: 02972/306201
www.landhotels-sauerland.de
20
Tage: 5
Reise-Nr. 28
Kategorie
Preise p.P.
im DZ oder EZ
Verlängerungsnacht
Halbpension
348,- Euro
87,- Euro/Tag
25,- Euro/Tag
Landgasthof Schneider, im malerischen Westfeld. Ein Familien geführtes Hotel im
romantischen Lennetal unterhalb des Kahlen Astens. Restaurant, Cafe, Ferienhaus
und Ferienwohnungen. Dazu eine gutbürgerliche bis neuzeitliche Küche, hauseigene
Patisserie, urige Pilsstube, große Räume für Festlichkeiten, sonnige Terrasse und
idyllische Gartenanlage. Zentraler Ausgangspunkt für Biker und Wandertouren.
Leistungen:
Tage: 5
Reise-Nr. 30
• Begrüßungscocktail
• 4 x Übernachtung im Zimmer mit
Dusche/WC/TV
• 4 x reichhaltiges Sauerländer
Frühstücksbuffet
• 4 x Abendessen im Rahmen der HP
• 1 x Kaffee/Tee und Kuchen aus
hauseigener Patisserie
• SauerlandCard, Wanderkarte,
Ausarbeitung von Wanderrouten
• Lunchpaket und Verköstigung auf
der Wanderstrecke
• Freie Benutzung
der Sauna
Kategorie
Preise p.P.
im DZ
bei Anreise Mo.
EZ-Zuschlag
240,- Euro
220,- Euro
25,- Euro
Termine: ganzjährig
Anbieter:
Landgasthof Schneider ***
Inh. Ingo Schneider
Winterbergerstraße 3
57392 Schmallenberg-Westfeld
Tel.: 02975/332
www.schneider-westfeld.de
18654FS1511
5 Tage Wanderspaß
Holthausen… Landgasthof Vollmer-König **S
Bödefeld… Landhotel Albers ***S
Das Haus bietet modern eingerichtete Gästezimmer mit DU/WC oder Bad/WC,
sowie Ferienwohnungen, Restaurant-Café, Hallenbad, Sauna, Sonnenbank. Ihr
Gastgeber ist ausgebildeter Wanderführer und Mountainbike Guide. Individuell
für Sie geplante Wanderungen.
Tage: 8
Reise-Nr. 31
In dem familiär geführten Landhotel werden Sie eine Atmosphäre vorfinden, die
all Ihren Erwartungen und Wünschen entsprechen wird. In den mit viel Liebe
zum Detail eingerichteten, gemütlichen Räumen erwartet Sie ein erholsames
Ambiente. Unser Haus bietet Ihnen ein schönes Schwimmbad sowie Whirlpool,
Sauna, Sonnenbank und Massageliege.
Tage: 6
Reise-Nr. 32
Leistungen:
Kategorie
Preise p.P.
• 7 x Übernachtung in Zimmern mit
DU/WC
• 1 Besuch des Schieferbergbau- und
Heimatmuseums
• Benutzung aller Hoteleinrichtungen
wie z.B. Sauna u. Hallenbad
• ausgearbeitete Routen
• 7 x Transfer zum Ausgangspunkt,
rückwandern zum Hotel, danach
Begrüßungsgetränk
• 7 x Lunchpaket bei VP
ÜF
HP
EZ-Zuschlag
308,- Euro
378,- Euro
21,- Euro
Termine: ganzjährig
Anbieter:
Landgasthof Vollmer-König e.K. **S
Inh. Jörg Vollmer-König
Holthausen, Hochstraße 1
57392 Schmallenberg
Tel.: 02974/321
www.vollmer-koenig.de
Leistungen:
Kategorie
Preise p.P.
• 5 Übernachtungen mit ausgiebigem
Frühstücksbuffet
• 5 x Abendessen im Rahmen der HP
• 4 x Lunchpaket für unterwegs
• mit auf den Weg: Kartenmaterial
inkl. Wanderschnaps
DZ
EZ
299,- Euro
325,- Euro
Termine: ganzjährig von So.-Fr.
(ausser an Feiertagen)
Anbieter:
Landhotel Albers***S
Inh. Hermann-Josef Albers
Bödefeld, Graf-Gottfried-Str. 2
57392 Schmallenberg
Tel.: 02977/213
www.albers-landhotel.de
Pauschalangebote Wanderwelt Sauerland
Wanderwochen Holthausen
Sehr geehrter Reisegast,
die nachfolgenden Reisebedingungen gelten für Pauschalangebote (Gesamtheit von Reiseleistungen gemäß §
651 a Abs. 1 BGB). Sie werden, soweit nach den gesetzlichen Bestimmungen wirksam vereinbart, Inhalt des
zwischen Ihnen – nachfolgend „Gast“ genannt – und uns als Reiseveranstalter – nachfolgend „Ferien Service
GmbH “ genannt – im Buchungsfalle nach den gesetzlichen Bestimmungen der §§ 651 a
– m BGB zustande kommenden Reisevertrages. Bitte lesen Sie diese Bestimmungen daher sorgfältig durch.
1. Abschluss des Reisevertrages
Seinen Buchungswunsch kann der Gast mündlich, schriftlich, per Telefax, E-Mail oder Internet an die Ferien Service GmbH übermitteln. Dieser Buchungswunsch ist für den Gast noch unverbindlich und stellt noch kein bindendes Vertragsangebot des Gastes dar.
Entsprechend dem Buchungswunsch des Gastes übermittelt die Ferien Service GmbH dem Gast, im Regelfall
schriftlich, per Fax oder E-Mail (bei kurzfristigen Anfragen telefonisch) ein konkretes Angebot mit Leistungen,
Preisen und Termin und bietet dem Gast den Abschluss eines Reisevertrages auf der Grundlage der Leistungsbeschreibung im Angebot verbindlich an.
Der Reisevertrag kommt mit Zugang der schriftlichen, per Fax oder E-Mail (bei kurzfristigen Angeboten mündlich) übermittelten Annahmeerklärung des Gastes bei der Ferien Service GmbH zustande. Mit Zugang dieser
Annahmeerklärung bei der Ferien Service GmbH ist der Reisevertrag rechtsverbindlich abgeschlossen. Die Ferien Service GmbH übermittelt dem Gast unverzüglich eine Bestätigung des Eingangs seiner Annahmeerklärung
mit Angaben der Preise und Leistungen und, soweit die Ferien Service GmbH der Pflicht zur Kundengeldabsicherung unterliegt, den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein. Eine solche Bestätigung ist nicht erforderlich, wenn die Annahmeerklärung bei der Ferien Service GmbH weniger als 7 Werktage vor Reisebeginn eingeht.
Weicht die Annahmeerklärung des Gastes vom Buchungsangebot der Ferien Service GmbH ab, so ist ein rechtsverbindlicher Vertrag nicht geschlossen. Es liegt eine neues Angebot des Gastes vor, an das er für die Dauer von
10 Tagen gebunden ist. Der Reisevertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots erst zustande, wenn
die Ferien Service GmbH dieses geänderte Angebot innerhalb der Frist schriftlich oder in Textform durch eine
die Änderungen ausdrücklich bestätigende Buchungsbestätigung annimmt. Geht die abweichende Annahmeerklärung des Gastes bei der Ferien Service GmbH weniger als 7 Werktage vor Reisebeginn ein, kann die Buchungsbestätigung der Ferien Service GmbH auch mündlich oder telefonisch erfolgen.
Der Anmeldende haftet für alle Verpflichtungen von mitangemeldeten Reiseteilnehmern aus dem Reisevertrag,
sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche, gesonderte schriftliche Erklärung übernommen hat.
2. Bezahlung
Zahlungen auf den Reisepreis vor Beendigung der Reise dürfen nur gegen Aushändigung des Sicherungsscheines im Sinne von § 651 k Abs. 3 BGB gefordert oder angenommen werden.
Ein Sicherungsschein gemäß § 651 k BGB ist nicht auszuhändigen, wenn
a) die Reise nicht länger als 24 Stunden dauert, keine Übernachtung einschließt und der Reisepreis € 75,- nicht
übersteigt,
b) die Ferien Service GmbH eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist, über deren Vermögen ein
Insolvenzverfahren unzulässig ist.
c) wenn die Reiseleistungen keine Beförderung von und zum Reiseort beinhalten und nach den mit dem Gast
getroffenen Zahlungsvereinbarungen der gesamte Reisepreis erst mit Reiseende zahlungsfällig werden.
Mit Vertragsschluss (Zugang der Buchungsbestätigung der Ferien Service GmbH / Zugang der Eingangsbestätigung der Annahmeerklärung des Gastes beim Gast) ist eine Anzahlung in Höhe von 10 % zu leisten, die
auf den Reisepreis angerechnet wird.
Die Restzahlung ist 2 Wochen vor Reisebeginn zahlungsfällig, wenn feststeht, dass die Reise durchgeführt wird,
insbesondere nicht mehr aus den in Ziffer 7 genannten Gründen abgesagt werden kann.
Soweit Vorauszahlungen vor Reisebeginn vereinbart sind, der Sicherungsschein übergeben ist und die Ferien
Service GmbH zur Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist, besteht ohne vollständige
Bezahlung des Reisepreises kein Anspruch auf die Inanspruchnahme der vertraglichen Leistungen. Das Recht
des Gastes zur Zurückbehaltung einer strittigen, von der Ferien Service GmbH nach Vertragsschluss geforderten
Preiserhöhung, bleibt hiervon unberührt.
3. Leistungen
Die Leistungsverpflichtung der Ferien Service GmbH ergibt sich ausschließlich aus dem Inhalt der
Buchungsbestätigung sowie der darin in Bezug genommenen Leistungsbeschreibung im Prospekt / dem Angebot der Ferien Service GmbH und aus mit dem Gast schriftlich oder mündlich rechtsverbindlich getroffenen Vereinbarungen.
Leistungsträger (Beherbergungs- und Verpflegungsbetriebe, Sportanbieter, Skiliftbetreiber, Beförderungsunternehmen für Bus und Fahrbetriebe) sind von der Ferien Service GmbH nicht bevollmächtigt, Zusicherungen zu
geben oder Vereinbarungen zu treffen, die über die Reiseausschreibung der Ferien Service GmbH, deren Angebot oder Buchungsbestätigung hinausgehen oder im Widerspruch dazu stehen oder den bestätigten Inhalt des
Reisevertrages abändern.
Orts-, Hotel- oder Hausprospekte, die nicht von der Ferien Service GmbH herausgegeben werden, sind für diese
unverbindlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Gast zum Gegenstand der vertraglichen Leistungen der Ferien Service GmbH gemacht wurden.
4. Leistungs- und Preisänderungen
Änderungen und Abweichungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluß
notwendig werden, und die von der Ferien Service GmbH nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden,
sind gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind, nicht zu einer wesentlichen
Änderung der Reiseleistung führen und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet
sind. Die Ferien Service GmbH ist verpflichtet, den Kunden über Leistungsänderungen und Leistungsabweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Gegebenenfalls wird die Ferien Service GmbH dem Gast eine kostenlose Umbuchung oder einen kostenlosen Rücktritt anbieten.
5. Rücktritt durch den Gast, Umbuchung
Der Gast kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei der Ferien Service GmbH. Dem Gast wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären.
Tritt der Gast vom Reisevertrag zurück oder tritt er die Reise nicht an, so kann die Ferien Service GmbH Ersatz
für die getroffenen Reisevorkehrungen und für ihre Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung des Ersatzes
sind gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen zu berücksichtigen.
Die Tourismusstelle kann ihren Ersatzanspruch unter Berücksichtigung der nachstehenden Gliederung nach der
Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis pauschalisieren.
Bei Pauschalen mit Unterbringung in Hotels, Gasthöfen, Pensionen: bis 31 Tage vor Reiseantritt 20 % (mind.
15,00 €), bis 21 Tage vor Reiseantritt 40 %, bis 11 Tage vor Reiseantritt 60 %, ab dem 10. Tag vor Reiseantritt
80 %. Bei Pauschalen mit Unterbringung in Ferienwohnungen: bis 45 Tage vor Reiseantritt
10 %, bis 30 Tage vor Reiseantritt 50 %, ab dem 29. Tag vor Reiseantritt 80 %.
Dem Gast bleibt es vorbehalten, der Ferien Service GmbH nachzuweisen, dass ihr keine oder wesentlich
geringere Kosten als die geltend gemachte Pauschale entstanden sind. In diesem Fall ist der Gast zur
Bezahlung der geringeren Kosten verpflichtet. Anstatt einer pauschalen Entschädigung kann die Ferien Service
GmbH ihre konkret entstandenen Kosten entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen als Schaden geltend
machen. Sie ist in diesem Fall verpflichtet, dem Gast ihre Aufwendungen im Einzelnen zu beziffern und zu belegen.
Werden auf Wunsch des Gastes nach Vertragsschluss für einen Termin, der innerhalb des zeitlichen
Geltungsbereiches der Reiseausschreibung liegt, Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, der Unterkunft
oder der Verpflegungsart oder gebuchter Zusatzleistungen (z.B. Kuranwendungen, Fahrradmiete, Skipass, Gepäcktransfer,…) vorgenommen (Umbuchung), kann die Ferien Service GmbH bei Pauschalen mit Unterbringung
in Hotels, Gasthöfen und Pensionen bis 31 Tage vor Reiseantritt, bei Pauschalen mit Unterbringung in Ferienwohnungen oder Privatquartieren bis 45 Tage vor Reiseantritt ein Umbuchungsentgelt in Höhe von € 10,00
pro Änderungsvorgang erheben. Umbuchungswünsche des Gastes, die nach Ablauf der Fristen erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt noch möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag zu Bedingungen gemäß Ziffer 5 und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen.
6. Nicht in Anspruch genommene Leistungen
Nimmt der Gast einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen nicht in Anspruch, so wird sich die Ferien Service GmbH bei den Leistungsträgern um Erstattung der ersparten Aufwendungen bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen
handelt oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen.
7. Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter
Die Ferien Service GmbH kann nach Antritt der Reise den Reisevertrag fristlos kündigen, wenn der Gast die
Durchführung der Reise ungeachtet einer Abmahnung der Ferien Service GmbH oder ihrer Beauftragten nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass sie sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Kündigt die Ferien Service GmbH, so behält sie den Anspruch auf den Reisepreis; sie muss
sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer
anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der ihm von
den Leistungsträgern gutgebrachten Beträge.
Die Ferien Service GmbH kann bei Nichterreichen einer in der Reiseausschreibung genannten Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Bestimmungen vom Reisevertrag zurücktreten:
a) Die Ferien Service GmbH ist verpflichtet, dem Gast gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären,
wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.
b) Ein Rücktritt der Ferien Service GmbH später als 2 Wochen vor Reisebeginn ist nicht zulässig.
c) Der Gast kann bei einer Absage die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen,
wenn die Ferien Service GmbH in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Gast aus Ihrem Angebot anzubieten. Der Gast hat dieses Recht unverzüglich nach der Erklärung über die Absage der Reise gegenüber der Ferien Service GmbH geltend zu machen.
8. Beschränkung der Haftung der Ferien Service GmbH
Die vertragliche Haftung der Ferien Service GmbH für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt,
a) soweit ein Schaden des Gastes weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder
b) soweit die Ferien Service GmbH für einen dem Gast entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens
eines Leistungsträgers verantwortlich ist.
Allgemeine Geschäftsbedingungen für Pauschalreiseverträge
Allgemeine Geschäftsbedingungen
9. Gewährleistung, Kündigung durch den Reisenden, Anzeigepflicht
Wird die Reise nicht vertragsmäßig erbracht, so kann der Reisende Abhilfe verlangen. Die Ferien Service GmbH
kann die Abhilfe verweigern, wenn sie einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Die Ferien Service GmbH
kann auch in der Weise Abhilfe schaffen, dass sie eine gleichwertige Ersatzleistung erbringt.
Für die Dauer einer nicht vertragsgemäßen Erbringung der Reise kann der Reisende eine entsprechende Herabsetzung des Reisepreises verlangen (Minderung). Der Reisepreis ist in dem Verhältnis herabzusetzen, in welchem zur Zeit des Verkaufs der Wert der Reise in mangelfreiem Zustand zu dem wirklichen Wert gestanden haben würde.
Der Reisegast ist verpflichtet seine Beanstandung unverzüglich der Ferien Service GmbH oder der dem
Reisenden hierfür benannten Stelle anzuzeigen. Unterlässt es der Reisende schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, tritt ein Anspruch auf Minderung nicht ein.
Wird eine Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leistet die Ferien Service GmbH innerhalb
einer angemessenen Frist keine Abhilfe, so kann der Reisende im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen den
Reisevertrag - in seinem eigenen Interesse und aus Beweissicherungsgründen zweckmäßig durch schriftliche
Erklärung - kündigen. Dasselbe gilt, wenn dem Reisenden die Reise infolge eines Mangels aus wichtigem, der
Ferien Service GmbH erkennbaren Grund nicht zuzumuten ist. Der Bestimmung einer Frist für die Abhilfe bedarf
es nur dann nicht, wenn Abhilfe unmöglich ist oder von der Ferien Service GmbH verweigert wird oder wenn
die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird. Der
Reisende schuldet der Ferien Service GmbH den auf die in Anspruch genommenen Leistungen entfallenen Teil
des Reisepreises sofern diese Leistungen für ihn von Interesse waren.
Der Reisende kann unbeschadet der Minderung oder der Kündigung Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen, es sei denn, der Mangel der Reise beruht auf einem Umstand, den die Ferien Service GmbH nicht zu
vertreten hat.
10. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung
Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise hat der Gast innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise gegenüber der Ferien Service GmbH geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist kann der Reisende Ansprüche geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der
Frist verhindert worden ist.
Ansprüche des Gastes nach den §§ 651 c bis f BGB verjähren nach einem Jahr ab dem vertraglich vorgesehenen Rückreisedatum. Schweben zwischen der Ferien Service GmbH und dem Gast Verhandlungen über geltend gemachte Ansprüche oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt bis
der Gast oder die Ferien Service GmbH die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die vorbezeichnete Verjährungsfrist von einem Jahr endet frühestens 3 Monate nach dem Ende der Hemmung.
11. Rechtswahl und Gerichtsstand
Auf das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen der Ferien Service GmbH und Gästen, die keinen allgemeinen Wohn- oder Geschäftssitz in Deutschland haben, findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.
Der Gast kann die Ferien Service GmbH nur an deren Sitz verklagen.
Für Klagen der Ferien Service GmbH gegen den Gast ist der Wohnsitz des Gastes maßgebend, es sei denn, die
Klage richtet sich gegen Vollkaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen, die Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen ist der Sitz der Ferien
Service GmbH maßgebend.
47
Eine ganze Welt zu Ihren Füßen …
…Schmallenberg
und Eslohe
FERIEN SERVICE GMBH
SCHMALLENBERGER SAUERLAND
Poststraße 7 • 57392 Schmallenberg
Telefon: +49 29 72 - 97 40-22
Telefax: +49 29 72 - 97 40-26
www.schmallenberger-sauerland.de
[email protected]
Eslohe
Schmallenberg