nach Ort der Ausstellung - Antiquariat Winfried Scholl

Comments

Transcription

nach Ort der Ausstellung - Antiquariat Winfried Scholl
Antiquariat Winfried Scholl
Heinrichstraße 2 – 31515 Wunstorf
Tel.: (05031) 90 90 13 – Fax: (05031) 7 79 19 63
E-mail: [email protected]
RECHNUNGEN
UND VERWANDTES
RECHNUNGEN, QUITTUNGEN,
MAHNUNGEN, ANFRAGEN, ANGEBOTE
Oktober 2013
Sie können diese Liste auf Ihrem Computer speichern, im Volltext durchsuchen
und je nach Bedarf ganz oder teilweise drucken. Bitte beachten Sie dabei, dass die
Datei insgesamt mehr als 1.200 Seiten umfasst.
Bei den folgenden Dokumenten handelt es sich, wenn nicht anders angegeben,
um Rechnungen. Sie stammen aus dem Zeitraum um 1800 bis um 1990 und umfassen große Teile des heutigen Bundesgebiets. Unter den Branchen ist kein
Schwerpunkt vorherrschend, sie reichen von Bürobedarf über Spielwaren, Kleidung und Drogeriewaren bis hin zu Maschinen, Fahrzeugen und Nahrungsmitteln.
Zu den häufiger vorkommenden Empfängern zählen:
•
die Seifenfabrik Naegele-Schock in Reichenbach a. Fils;
•
die Werkzeugfabrik G. E. Friedrich in Selbitz bei Hof, Oberfranken;
•
die katholische Kirchengemeinde St. Katharinen in Halberstadt; die Kirchengemeinden Heudeber und Willmenrod;
•
die Weberei Heinrich Seegers in Stadthagen;
•
die Konsum-Anstalt der Hoffmannschen Stärkefabrik in Bad Salzuflen;
•
die Zimmerei bzw. das Sägewerk Seb. Baumgarten in Benneckenstein,
Harz;
•
der Fahrrad- und Kfz-Händler Hermann Corsmann in Herford, Westfalen;
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
•
der Spiel-, Süß- und Tabakwarenhändler Max Fahrenkrug in Heidelberg
und Umgebung; die Mineralwasserfabrik Goldmann in Bad Langensalza;
•
das Hotel „Zur Krone“ in Sieber, Harz;
•
das Bauunternehmen Koch, später Koch & Winkler in Bad Harzburg;
•
der Weinhändler Ignatz Lücking in Soest;
•
der Apotheker Conrad Morsey in [Rheda-] Wiedenbrück;
•
das Möbelhaus Wilhelm Pecher in Exter;
•
das Textilgeschäft von Reinhold und Pauline Rolle in Kirschau;
•
der Schmied Wilhelm Rust in Hagenburg;
•
der Eisenwarenhändler Albert Schmidt in Coswig, Anhalt;
•
die Vereinigten Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer Berge GmbH bei Rochlitz, Sachsen;
•
die Wintershall AG in Bernburg und Merkers (Rhön);
•
die Kolonial- und Gemischtwarenhändler Dietrich Eschenhorst in Nordholz (Hoya), Gustav Herbst in Wegeleben, Reinhold Soff in Bad Bibra, Fritz
Sackstedt in Oschersleben, H. Knepper in Lette, Gustav Küker in Rinteln,
Hermann Lichtenfeld in Staßfurt-Leopoldshall sowie Friedrich Michaelis in
Wolmirstedt.
Im folgenden sind sämtliche Titel nach dem Ausstellungsort in aufsteigender Reihenfolge geordnet. Angegeben ist jeweils der Aussteller mit Ort, dessen Branche,
der Empfänger mit Ort, das Datum des Dokuments, das Format und eine knappe
Beschreibung. – Orte mit Namenszusätzen können in allen Varianten erscheinen,
also z.B. Bad Salzuflen und Salzuflen; Orte können in ihrer früheren Schreibweise
aufgeführt sein; Firmen können unter dem Ortsteil geführt sein statt der heutigen
Gemeindezugehörigkeit. Eine Volltextsuche ist also in jedem Fall empfehlenswert.
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 2 von 1253
[ohne Ort]
RE03.022 Aussteller: Post. – Branche: Verwaltung. – 1939. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllte Empfangsbescheinigung über Rundfunkgebühren für den Monat
April 1939, rückseitig Werbung der Firma Weißvogel GmbH (Damenmode, mit
drei Illustrationen) und dem Zusatz „Rein arisches Unternehmen“. – 7,00 €
RE02.873 Aussteller: Dr. med. Wilhelm Hilpisch. – Branche: Medizin. – Empfänger:
Tarlatt, Ernst; Rothenburg, Saale. – 1946-Dez-30. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE05.071 Aussteller: Peltz & Wagner. – Branche: Beschläge, Eisenwaren. – Empfänger: de Boer, H.; Westerende-Kirchloog. – Lang-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt – Abschrift auf Geschäftspapier des Empfängers, mit Vermerken des
Empfängers. – 4,00 €
RE05.069 Aussteller: Ludw. Rochooll & Cie. – Branche: Schlösser, Schließanlagen.
– Empfänger: de Boer, H.; Westerende-Kirchloog. – 8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt – Abschrift auf Geschäftspapier der Empfängerfirma. – 4,00 €
RE05.669 Aussteller: F. Gilardoni. – Branche: Optiker. – Empfänger: St. Katharinen;
Halberstadt. – 1863-Mrz-16. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung
handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers – für „Eine Büste Sr.
Majestät des Königs“. – 20,00 €
RE06.185 Aussteller: Citroen Automobil AG. – Branche: Fahrzeugbau, Kfz. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1931-Feb-17. – A4. – handschriftlich
ausgefüllter Bestellschein, Durchschrift – etwas fleckig. – 8,00 €
RE13.553 Aussteller: Fritz Werhan. – Branche: Brennerei, Branntwein. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1914-Jul (ca.). – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE13.552 Aussteller: Fritz Werhan. – Branche: Brennerei, Branntwein. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1914-Jul (ca.). – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE11.778 Aussteller: Fischer, Naumann & Co. – Branche: Spielwaren. – 1942-Dez28. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Grüße zum Jahreswechsel.
– 5,00 €
RE14.313 Aussteller: Rhenania-Ossag Mineralölwerke AG. – Branche: Mineralöl,
Betriebsstoffe, Schmierstoffe, Shell. – Empfänger: Kurlbaum, W.; Heyen (bei Halle, Braunschweig). – 1930-Dez-12. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung
handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE14.351 Aussteller: Wilhelm Leusmann; vorm. Siegfried Gerson. – Branche: Destillation, Spirituosen, Wein. – Gr.-8°. – gedruckte Großhandels-Preisliste, drei
Seiten – etwas fleckig, kleine Fehlstellen. – 15,00 €
RE14.312 Aussteller: Rhenania-Ossag Mineralölwerke AG. – Branche: Mineralöl,
Betriebsstoffe, Schmierstoffe, Shell. – Empfänger: Kurlbaum, W.; Heyen (bei Halle, Braunschweig). – 1930-Sep-19. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung
handschriftlich quittiert – leicht fleckig. – 4,00 €
[erschlossener/ermittelter Ort]
RE08.771 Aussteller: Kreissparkasse des Kreises Niederbarnim, [Berlin]. – Branche:
Sparkasse, Bank. – Empfänger: Pfeilschifter, Ellen; Rüdersdorf. – 1936-Jan (ca.).
– 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter (Korrektur-)Kontoauszug. – 7,00 €
RE08.770 Aussteller: Kreissparkasse des Kreises Niederbarnim, [Berlin]. – Branche:
Sparkasse, Bank. – Empfänger: Pfeilschifter, Ellen; Rüdersdorf. – 1936-Jan (ca.).
– 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Kontoauszug. – 7,00 €
RE05.666 Aussteller: B. Gande, [Halberstadt]. – Branche: Bauunternehmen. –
Empfänger: [St. Katharinen; Halberstadt]. – 1934-Sep (ca.). – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE05.667 Aussteller: B. Gande, [Halberstadt]. – Branche: Bauunternehmen. –
Empfänger: [St. Katharinen; Halberstadt]. – 1934-Sep (ca.). – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – drei Blätter, je einseitig
beschrieben. – 7,00 €
[A]
RE03.517 Aussteller: Aerodynamisches Institut der Technischen Hochschule Aachen, Aachen. – Branche: Forschung. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1940-Apr-13. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben: Angebotsanfrage. – 6,00 €
RE03.521 Aussteller: Geschw. Achterfeldt, Aachen. – Branche: Textil, Stoff, Leinen,
Weißwaren. – Empfänger: Hotel Dümel. – 1862-Aug-23. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 15,00 €
RE03.523 Aussteller: Dr. Hartung, Aachen. – Branche: Medizin. – Empfänger: Callac, Madame la comtesse de. – 1962-Sep-11. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 15,00 €
RE06.209 Aussteller: Carl Groten, Aachen. – Branche: Eisenwaren, Stahlwaren,
Messingwaren. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshofen. – 1882-Sep07. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllter Rechnungs-Auszug, Zahlung handschriftlich quittiert. – 17,00 €
RE15.283 Aussteller: Carl Groten, Aachen. – Branche: Eisenwaren, Stahlwaren,
Messingwaren, Blechwaren. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshoven.
– 1882-Apr-22. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE15.277 Aussteller: Carl Groten, Aachen. – Branche: Eisenwaren, Stahlwaren,
Messingwaren, Blechwaren. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshoven.
– 1889-Nov-09. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE15.278 Aussteller: Carl Groten, Aachen. – Branche: Eisenwaren, Stahlwaren,
Messingwaren, Blechwaren. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshoven.
– 1889-Nov-23. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE15.279 Aussteller: Carl Groten, Aachen. – Branche: Eisenwaren, Stahlwaren,
Messingwaren, Blechwaren. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshoven.
– 1887-Nov-16. – Gr.-8°. – 1jd. mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE15.280 Aussteller: Carl Groten, Aachen. – Branche: Eisenwaren, Stahlwaren,
Messingwaren, Blechwaren. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshoven.
– 1882-Mai-05. – Gr.-8°. – 1d. – 23,00 €
RE15.268 Aussteller: Ernst Sieglin, Aachen. – Branche: Seife, Waschmittel. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshoven. – 1892-Feb-18. – Gr.-8°. – handschriftliches geändertes Angebot wegen Erhöhung der Rohstoffpreise, mit
Stempel und Unterschrift. – 17,00 €
RE15.282 Aussteller: Carl Groten, Aachen. – Branche: Eisenwaren, Stahlwaren,
Messingwaren, Blechwaren. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshoven.
– 1887-Okt-14. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 23,00 €
RE15.265 Aussteller: Leonhard Monheim, Aachen. – Branche: Trumpf-Schokolade.
– Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1913-Sep-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Preisliste. – 9,00 €
RE15.284 Aussteller: Chemische Fabrik Rhenania, Aachen. – Branche: Chemie. –
Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1915-Okt-09. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.285 Aussteller: A. Veltin & Comp., Aachen. – Branche: Schmuck, Uhrketten,
Sicherheitsnadeln. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. –
1889-Feb-04. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE15.286 Aussteller: Th. Schmachtenberg, Aachen. – Branche: Textil, Stoffe. –
Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1890-Apr-23. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 15,00 €
RE15.287 Aussteller: A. H. Gründgens Sohn Nachfolger, Aachen. – Branche: Metallwaren, Holz, Baustoffe. – 1882. – Gr.-8°. – gedrucktes Akquise-Anschreiben
für Zinkwaren. – 23,00 €
RE15.281 Aussteller: Carl Groten, Aachen. – Branche: Eisenwaren, Stahlwaren,
Messingwaren, Blechwaren. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshoven.
– 1882-Apr-13. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einem Angebot.
– 23,00 €
RE15.288 Aussteller: Josef Mienes, Aachen. – Branche: Großhandel, Eisnewaren,
Stahlwaren, Messingwaren, Haushaltsgeräte. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshoven. – 1909-Mai-04. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE15.266 Aussteller: Gebrüder Hirtz, Aachen. – Branche: Textil, Stoffe. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshoven. – 1867-Nov-27. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 31,00 €
RE15.264 Aussteller: S. Saul, Aachen. – Branche: Gummiwaren, GuttaperchaWaren. – Empfänger: Steinmüller, H. C.; Dresden. – 1884-Mai-07. – Gr.-8°. –
handschriftliches Begleitschreiben zu einer Mustersendung, mit Rabattsätzen. –
20,00 €
RE15.263 Aussteller: Nadelfabrik Leo Lammertz, Aachen. – Branche: Nadeln, Maschinennadeln. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Mai-14. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.262 Aussteller: Nadelfabrik Leo Lammertz, Aachen. – Branche: Nadeln, Maschinennadeln. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1926-Dez-07. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.261 Aussteller: Englebert & Co. GmbH, Aachen. – Branche: Gummiwaren,
Reifen. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1930-Jan-23. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE15.493 Aussteller: Carl Bücken GmbH, Aachen. – Branche: Finanzierung, Wechseldikont,Annoncen-Expedition. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1911-Jul-27. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Nachfrage
zu einer früheren Referenz-Anfrage, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE15.492 Aussteller: Carl Bücken GmbH, Aachen. – Branche: Finanzierung, Wechseldikont,Annoncen-Expedition. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1911-Jul-15. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte
Referenz-Anfrage, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE15.267 Aussteller: Gebrüder Hirtz, Aachen. – Branche: Textil, Stoffe. – Empfänger: Kamphausen & Lüpges; Königshoven. – 1867-Jun-01. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 31,00 €
RE06.530 Aussteller: Aktiengesellschaft Union, Nachfolger Hermann Naegele,
Aalen, Württemberg. – Branche: Chemie, Blechdosen. – Empfänger: Soff, ReinRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 6 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
hold; Bad Bibra. – 1943-Jun-26. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE01.349 Aussteller: Wilhelm Wagner, Aalen, Württemberg. – Branche: Metallverarbeitung, Gießerei, Werkzeug, Beschläge. – Empfänger: Naegele-Schock;
Reichenbach a. Fils. – 1919-Mrz-06. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 13,00 €
RE01.347 Aussteller: Otto Stützel, Aalen, Württemberg. – Branche: Koffer, Taschen, Lederwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1924-Dez-04. –
Lang-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE01.346 Aussteller: Gebr. Haas Seifenfabrik, Aalen, Württemberg. – Branche:
Seife, Reinigungsmittel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. –
1944-Aug / 1949-Jan. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 17,00 €
RE01.357 Aussteller: Aalwerke Heinrich Rieger & Söhne, Aalen, Württemberg. –
Branche: Maschinenbau, Küchenmaschinen. – Empfänger: Hoffmann's ConsumAnstalt; Bad Salzuflen. – 1915-Apr-14. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. –
9,00 €
RE03.016 Aussteller: Wilhelm Wiemann, Abbenrode, Harz. – Branche: Zementwaren, Terrazzo. – Empfänger: Koch & Winkler; Bad Harzburg; Bauunternehmen. –
1913-Jun-29. – 4°. – handschriftliches Antwortschreiben auf eine Anfrage wegen
Rechnungsminderung, mit Kommentar über einen potentiellen Abnehmer überschüssiger Ware: „. bekommt von mir keine Rohre, weil er sie doch nicht bezahlt“. – 17,00 €
RE14.219 Aussteller: Carl Kraemer, Achern, Baden. – Branche: Hüte. – Empfänger:
Lindemann, Richard; Magdeburg. – 1903-Jul-02. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE14.220 Aussteller: Carl Kraemer, Achern, Baden. – Branche: Hüte. – Empfänger:
Lindemann, Richard; Magdeburg. – 1903-Jul-23. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE01.909 Aussteller: Carl Franke, Adelebsen. – Branche: Eisenwaren. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. – 1942-Okt / 1943-Aug / 1949Dez. – Quer-8°. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich: eine Bestellung, eine Anforderung einer Teillieferung, ein Begleitschreiben zu einer Zahlung, alle mit Stempel und Unterschrift. – 19,00 €
RE01.310 Aussteller: Stempelfabrik Adelsheim Rich. Veith, Adelsheim, Baden. –
Branche: Druckerei, Stempel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils.
– 1919-Mrz/Apr. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 4,00 €
RE01.309 Aussteller: Buchdruckerei und Stempelfabrik Richard Veith, Adelsheim,
Baden. – Branche: Druckerei, Stempel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1943-Aug-27. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers, rückseitig anmontiert zwei Muster von BahnAdressaufklebern. – 7,00 €
RE00.276 Aussteller: Heinr. Rekatzky, Adenstedt bei Alfeld (Leine). – Branche:
Fleisch- und Wurstwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1900Feb-09. – Quer-8°. – handschriftlicher Lieferschein/Rechnung, kein Formularvordruck. – 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 7 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.217 Aussteller: Spierling, Meyer & Co., Adersleben bei Wegeleben. – Branche: Saatgut. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1926-Aug-05. – Quer8°. – maschinenschriftliche Nachricht über Zahlung, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE09.268 Aussteller: Frank'sche Eisenwerke AG, Adolfshütte, Niederscheld, Kr.
Dillenburg. – Branche: Eisenwaren, Öfen, Haushaltswaren. – Empfänger:
Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Okt-20. – A4. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE09.267 Aussteller: Frank'sche Eisenwerke AG, Adolfshütte, Niederscheld, Kr.
Dillenburg. – Branche: Eisenwaren, Öfen, Haushaltswaren. – Empfänger:
Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Okt-18. – A4. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE00.323 Aussteller: Willy Schatte, Aerzen-Hameln. – Branche: TabakGroßhandel. – Empfänger: Kurlbaum, W.; Heyen. – 1931-Aug-31. – Quer-8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert;
dabei auch die Tabaksorten „Stolz“ und „Freund“. – 9,00 €
RE13.905 Aussteller: Joh. Dües, Ahaus, Westfalen. – Branche: Schuhe, Holzschuhe.
– Empfänger: Kaiser, W.; Isenstedt. – 1914-Sep-28. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung – mit Begründung für erhöhte Preise. – 6,00 €
RE13.907 Aussteller: Joh. Dües, Ahaus, Westfalen. – Branche: Schuhe, Holzschuhe.
– Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1918-Aug-27. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE13.908 Aussteller: Joh. Dües, Ahaus, Westfalen. – Branche: Schuhe, Holzschuhe.
– Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1918-Feb-01. – gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE13.906 Aussteller: Joh. Dües, Ahaus, Westfalen. – Branche: Schuhe, Holzschuhe.
– Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt. – 1914-Okt-03. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – schwach gebräunt. – 8,00 €
RE01.447 Aussteller: F. W. Gellermann, Ahlden an der Aller. – Branche: Kolonialwaren, Manufakturwaren, Kurzwaren, Getreide. – Empfänger: Gutsverwaltung
Gut Grevenberg. – 1885-Mai / 1886-Mai. – Quer-8°. – 2 Stück handschriftliche
Bestellungen über Camembert. – 16,00 €
RE10.319 Aussteller: Rollmann & Tovar AG, Ahlen, Westfalen. – Branche: Emaille,
Haushaltswaren. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1937-Dez-10. – Gr.-8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – obere rechte Ecke abgerissen. – 5,00 €
RE10.322 Aussteller: Westfälische Stanz- und Emaillir-Werke AG; vorm. J. & H.
Kermann, Ahlen, Westfalen. – Branche: Metallbearbeitung, Stanzwerk, Emaille.
– Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1926-Nov-26. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – nur erste von vermutlich
zwei Seiten. – 14,00 €
RE10.899 Aussteller: Gebr. Seiler, Ahlen, Westfalen. – Branche: Blechwaren,
Brauereibedarf, Fleischereibedarf, Molkereigeräte. – Empfänger: Hunke, Rudolf;
Lübbecke. – 1889-Jul-12. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 15,00 €
RE10.898 Aussteller: Gebr. Seiler, Ahlen, Westfalen. – Branche: Blechwaren,
Brauereibedarf, Fleischereibedarf, Molkereigeräte. – Empfänger: Hunke, Rudolf;
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 8 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Lübbecke. – 1890-Mai-14. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 15,00 €
RE10.897 Aussteller: Anton Seiler, Ahlen, Westfalen. – Branche: Blechwaren,
Brauereibedarf, Fleischereibedarf, Molkereigeräte. – Empfänger: Hunke, Rudolf;
Lübbecke. – 1898-Aug-04. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 14,00 €
RE10.896 Aussteller: Willmes & Rüter; vorm: Anton Willmes, Ahlen, Westfalen. –
Branche: Blechwaren, Haushaltswaren. – Empfänger: Frohne, August; Hohenhausen (Vlotho). – 1881-Mrz-12. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE10.895 Aussteller: Westf. Stanz- und Emaillirwerke AG; vorm. J. & H. Kerkmann,
Ahlen, Westfalen. – Branche: Metallverarbeitung, Emaille, Haushaltswaren. –
Empfänger: Frohne, August; Hohenhausen (Vlotho). – 1907-Mrz-13. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE10.894 Aussteller: Westf. Stanz- und Emaillirwerke AG; vorm. J. & H. Kerkmann,
Ahlen, Westfalen. – Branche: Metallverarbeitung, Emaille, Haushaltswaren. –
Empfänger: Frohne, August; Hohenhausen (Vlotho). – 1906-Okt-09. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE10.893 Aussteller: Westf. Stanz- und Emaillierwerke AG; vorm. J. & H. Kerkmann, Ahlen, Westfalen. – Branche: Metallverarbeitung, Emaille, Haushaltswaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1924-Jul-10. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.321 Aussteller: Westfälische Stanz- und Emaillir-Werke AG; vorm. J. & H.
Kermann, Ahlen, Westfalen. – Branche: Metallbearbeitung, Stanzwerk, Emaille.
– Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1928-Sep-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE12.756 Aussteller: Globus Gummi- und Asbestwerke GmbH, Ahrensbök, Lübeck.
– Branche: Gummiwaren, Asbest. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt.
– 1932-Nov-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE10.021 Aussteller: Hellmut Wulf, Ahrensburg. – Branche: Maschinenbau, Schiffbau, Rohrleitungsbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1951-Mrz-08. – 8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anfrage, mit Stempel und
Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE08.038 Aussteller: Albert Grüneis, Aidenbach, Niederbayern. – Branche: Eisenwaren, Haushaltsgeräte, Galanteriewaren, Porzellan, Baustoffe. – Empfänger:
Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Mai-02. – A5. – maschinenschriftliche Nachricht über Rücksendung, zugleich Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE06.290 Aussteller: Mafell; Inh.: Rudolf Mey, Aistang, Neckar. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1954-Dez
(ca.). – 8°. – maschinenschriftliche Referenzanfrage, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE02.917 Aussteller: Merseburg & Schwalenberg, Aken (Elbe). – Branche: Holz,
Dünger, Kohlen. – Empfänger: Flote; Osternienburg. – 1934-Mrz-13. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 9 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.606 Aussteller: Chem- Pharm. Fabrik Bad Albersdorf Holst. AG, Albersdorf,
Holstein. – Branche: Chemie, Pharmazie. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1924-Jun-10. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel
und Unterschrift. – 8,00 €
RE15.511 Aussteller: Hotel Försterling; Inh.: Hugo Frommann, Alexisbad, Harz. –
Branche: Hotel. – Empfänger: Eichhorst, Bernhard; Luckenwalde. – 1933-Sep-01.
– Quer-8°. – maschinenschriftliche vorläufige Antwort auf eine Anfrage, mit
Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE07.912 Aussteller: Josef Drathen, Alf, Mosel. – Branche: Winzer, Wein. – Empfänger: Brandt, C. A., Holzminden. – 1927-Jul-19. – 4°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Anschreiben mit Nachricht über Firmengründung. – 6,00 €
RE07.911 Aussteller: Josef Drathen, Alf, Mosel. – Branche: Winzer, Wein. – Empfänger: Harras, J.; Hildburghausen. – 1927-Jul-19. – 4°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Anschreiben mit Nachricht über Firmengründung. – 6,00 €
RE00.257 Aussteller: Wilhelm Köhring, Alfeld (Leine). – Branche: Papierwaren,
Kurzwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1908-Dez / 1910-Feb
bis 1912-Dez. – 8° / Quer-8°. – 5 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt, zwei mal
Zahlung handschriftlich quittiert. – 22,00 €
RE00.263 Aussteller: Ernst C. Behrens Hannover-Braunschweigische PapierwarenFabriken, Alfeld (Leine). – Branche: Papier, Papierwaren. – Empfänger: Küker,
Gustav; Rinteln. – 1907-Mai-05. – A4. – maschinenschriftliches Antwortschreiben auf eine Bestellung. – 8,00 €
RE00.290 Aussteller: Otto Hollborn, Alfelder Tüten- und Papierwarenfabrik, Alfeld
(Leine). – Branche: Papier, Papierwaren, Druckerei. – Empfänger: Pitschel, Paul;
Lugau, Erzgebirge. – 1937-Jul-18. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Stempel des Chemnitzer Vertreters. – 7,00 €
RE00.262 Aussteller: Hannoversche Papierfabriken Alfeld-Gronau, vormals Gebr.
Woge, Alfeld (Leine). – Branche: Papier, Papierwaren. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1934-Apr-27/28. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, beide mit aufmontiertem Zettel über das Frachtgewicht. – 16,00 €
RE00.261 Aussteller: Otto Hollborn, Alfeld (Leine). – Branche: Papierwaren, Druckerei. – Empfänger: Pischel, Paul; Lugau, Erzgebirge. – 1938-Jul / 1939-Feb. – A4.
– 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, beide mit Stempel des Chemnitzer Vertreters. – 12,00 €
RE00.259 Aussteller: Künkel, Wagner & Co., Alfeld (Leine). – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1937-Dez-01. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefülltes Begleitschreiben zu einer Bedienungsanleitung,
gestempelt. – 8,00 €
RE00.260 Aussteller: Mechanische Werkstätten W. Conrad GmbH, Alfeld (Leine). –
Branche: Metallwaren, Schrotthandel. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1947-Dez-09. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, handschriftlich korrigiert. – 5,00 €
RE00.292 Aussteller: Otto Hollborn Mechanische Düten- und Papierwaren-Fabrik,
Alfeld (Leine). – Branche: Papier, Papierwaren, Druckerei. – Empfänger: Amme;
Dedenhausen / Uetze. – 1907-Jun / 1909-Apr. – A4. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 27,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 10 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.265 Aussteller: Otto Hollborn Alfelder Düten- und Papierwaaren-Fabrik,
Alfeld (Leine). – Branche: Papier, Papierwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1899-Nov-01. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, zahlreiche Posten.
– Fleckig. – 8,00 €
RE00.258 Aussteller: Wilhelm Köhring, Alfeld (Leine). – Branche: Papierwaren,
Kurzwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1928-Dez / 1931-Jul.
– Quer-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE00.250 Aussteller: Otto Hollborn, Alfeld (Leine). – Branche: Papierwaren, Papier. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze [11 St.]; Müller, Friedrich; Limlingerode [1 St.]. – 1899-Okt bis 1926-Jul. – A4. – 12 Stück: Zehn Rechnungen,
eine Mahnung, ein Antwortschreiben. Meist handschriftlich ausgefüllt. – 130,00
€
RE00.255 Aussteller: Ernst C. Behrens Papierverarbeitungswerke, Alfeld (Leine). –
Branche: Papierwaren, Kartonagen. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz, Grafschaft Hoya. – 1943-Nov / 1944-Jul. – A5 quer. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.289 Aussteller: Otto Hollborn, Alfelder Düten- und Papierwaren-Fabrik, Alfeld (Leine). – Branche: Papier, Papierwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1929-Okt-17. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.256 Aussteller: Otto Hollborn Alfelder Düten- und Papierwaren-Fabrik, Alfeld (Leine). – Branche: Papier, Papierwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1906-Jun / 1914-Aug. – 8°. – 2 Stück handschriftlich ausgefüllte
Mahnungen. – 16,00 €
RE00.286 Aussteller: Ernst C. Behrens Hannover-Braunschweigische PapierwarenFabriken, Alfeld (Leine). – Branche: Papier, Papierwaren. – Empfänger: Küker,
Gustav; Rinteln. – 1910-Mai-31. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.287 Aussteller: Hannoversche Papierfabriken Alfeld-Gronau, vormals Gebr.
Woge, Alfeld (Leine). – Branche: Papier, Papierwaren. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1911-Okt-07. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit aufmontiertem Zettel über das Frachtgewicht. – 10,00 €
RE00.293 Aussteller: Zuckerfabrik zu Algermissen, Algermissen. – Branche: Zuckerfabrik. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1922-Feb-01. – A4. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE06.629 Aussteller: Heinrich Ulrich, Aligse. – Branche: Waren-Agentur, Großhandel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1913-Sep-04. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE08.146 Aussteller: F. B. Fehling & Co., Allendorf, Westfalen. – Branche: Metallwaren, Armaturen, Fassondreherei. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1952-Mrz-19. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE01.196 Aussteller: Blechwarenfabrik Gebrüder Faden, vorm. Schmeh & Faden,
Allmendingen, Württemberg. – Branche: Blechwaren. – Empfänger: NaegeleSchock; Reichenbach a. Fils. – 1922-Aug/Sep. – 8°, 4°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 13,00 €
RE01.194 Aussteller: Albert Metzger, Allmendingen, Württemberg. – Branche:
Blechwaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1925-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 11 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Mai/Jun/Aug/Sep. – 8°, 4°. – 4 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt (3 davon mit Frakturtypen), mit Vermerken des Empfängers. – 28,00 €
RE01.195 Aussteller: Albert Metzger, Allmendingen, Württemberg. – Branche:
Blechwaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1928-Jul/Okt.
– 4°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 18,00 €
RE06.282 Aussteller: Gebrüder Herrmann, Allrode, Harz. – Branche: Werkzeugstiele. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1926-Apr-13. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE14.766 Aussteller: Mechanische Weberei Altstadt GmbH, Allstadt bei Ostritz,
Sachsen. – Branche: Textil, Weberei. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1926-Jul-07. – Quer-Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 6,00 €
RE04.460 Aussteller: Otto Kayser GmbH, Allstedt, Thüringen. – Branche: Metallwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1949-Dez-05. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE04.461 Aussteller: Metallwerke Rudolph AG, Allstedt, Thüringen. – Branche:
Dampfkessel, Apparatebau, Kochanlagen, Emaillierwerk. – Empfänger: Soff,
Reinhold; Bad Bibra. – 1936-Okt-16. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE04.459 Aussteller: Metallwerke Rudolph AG, Allstedt, Thüringen. – Branche:
Dampfkessel, Apparatebau, Kochanlagen, Emaillierwerk. – Empfänger: Soff,
Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Nov-15. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE04.462 Aussteller: Metallwerke Rudolph AG, Allstedt, Thüringen. – Branche:
Dampfkessel, Apparatebau, Kochanlagen, Emaillierwerk. – Empfänger: Schädlich, Max; Netzschkau, Vogtland. – 1954-Mrz-19. – A5. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.630 Aussteller: Metallwerke Rudolph AG, Allstedt, Thüringen. – Branche:
Kupferschmied, Kesselschmied, Emaille. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig,
Anhalt. – 1934-Mai-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE08.155 Aussteller: Gräflich von Bocholtz'sche Papier-, Cellulose- und HolzstoffFabriken, Alme, Westfalen. – Branche: Papier, Zellstoff. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1911-Nov-09. – Quer-Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE08.154 Aussteller: Gräflich von Bocholtz'sche Papier-, Cellulose- und HolzstoffFabriken, Alme, Westfalen. – Branche: Papier, Zellstoff. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1911-Sep-01. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Ersatzlieferung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE08.156 Aussteller: Gräflich v. Spee'sche Papier-, Cellulose- und HolzstoffFabriken, Alme, Westfalen. – Branche: Papier, Zellstoff. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1913-Apr-18. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE15.031 Aussteller: Gräflich von Spee'sche Papier-, Cellulose- und HolzstoffFabriken, Alme, Westfalen. – Branche: Papier, Zellulose, Holzstoff. – Empfänger:
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 12 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Küker, Gustav; Rinteln. – 1913-Okt/Nov. – Gr.-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, auf ein Blatt montiert, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.502 Aussteller: Fritz Kamehl, Almstorf. – Branche: Haushaltswaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1926-Jun-08. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE09.257 Aussteller: Sondermann u. Bücking, Alsfeld, Hessen. – Branche: Fertigteilebau, Schwingtore. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1964-Aug-31.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE09.258 Aussteller: Sondermann u. Bücking, Alsfeld, Hessen. – Branche: Fertigteilebau, Schwingtore. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1962-Aug-03.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE11.278 Aussteller: C. Carl Berck, Alsfeld, Hessen. – Branche: Textil, Weberei,
Leinen, Baumwolle. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1906-Nov-30. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefülltes Angebot. – 10,00 €
RE02.322 Aussteller: Ph. Esper, Alsheim, Rheinhessen. – Branche: Wein, Handel,
Winzer. – Empfänger: Hotel Bergmann; St. Andreasberg, Harz. – 1950-Dez /
1951-Jun/Aug. – A4. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 18,00 €
RE02.870 Aussteller: Gebr. Mädler, Alsleben. – Branche: Schmiede. – Empfänger:
Weber, Hermann; Schiffseigner. – 1914-Mai-16. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE02.869 Aussteller: Stadtmühle Alsleben AG, Alsleben. – Branche: Mehl. – Empfänger: Meyer, Chr.; Heudeber. – 1938-Mrz/Mai. – Gr.-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE05.178 Aussteller: Ferdinand Pohle Nachf.; Inh.: Hugo Stössel, Alsleben, Saale. –
Branche: Baustoffe, Kohlen, Brennholz. – Empfänger: Weber, Hermann; Mucrena. – 1908-Aug-16. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE08.151 Aussteller: Gasthaus Platte, Alt-Astenberg, Westfalen. – Branche: Gasthaus. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1927-Nov-11. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zur Weitergabe eines Wechsels, mit Vermerken des
Empfängers – etwas fleckig. – 9,00 €
RE03.430 Aussteller: Adolf Heilemann, Naxos-Schmirgelwerk, Altbach bei Esslingen. – Branche: Reinigungsmittel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a.
Fils. – 1919-Aug-18. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE02.720 Aussteller: Strickwarenfabrik Altdorf, Altdorf bei Nürtingen, Württemberg. – Branche: Textil, Strickwaren. – Empfänger: Burkhardt, Br.; Herzberg. –
1937-Mai-12. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE08.002 Aussteller: Herm. Friedr. Künne; Inh.: Albert, Herbert u. Horst-Günther
Bergfeld, Altena, Westfalen. – Branche: Kunststoffprofile, Metallwaren. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1967-Mai-03. – 8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 13 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE07.998 Aussteller: Eugen Borbet KG, Altena, Westfalen. – Branche: Draht,
Walzwerk, Metallverarbeitung. – Empfänger: Gewerkschaft Kaiseroda; Dorndorf, Rhön. – 1925-Jul-22. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 14,00 €
RE11.726 Aussteller: Graetz KG, Altena, Westfalen. – Branche: Elektrotechnik. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1956-Nov-01. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.727 Aussteller: Graetz KG, Altena, Westfalen. – Branche: Elektrotechnik. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1958-Jan-08. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Lieferschein, ohne Preise, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE11.728 Aussteller: Graetz KG, Altena, Westfalen. – Branche: Elektrotechnik. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1958-Jan-20. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliche Rundschreiben: Mitteilung über Kauf der gesamten Konkursmasse der Fa. Ulrich Krodel Nachf., Geroldsgrün. – 6,00 €
RE15.027 Aussteller: Eugen Borbert KG, Altena, Westfalen. – Branche: Draht. –
Empfänger: Gewerkschaft Kaiseroda; Merkers, Rhön. – 1926-Sep-20. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE01.917 Aussteller: Hans-Adolf Körber, Altenau, Oberharz. – Branche: Omnibusbetrieb, Busunternehmen, Reiseveranstalter. – Empfänger: Baugewerken Innung, Walter Dullin; Bad Harzburg. – 1974-Mai-29. – A5. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE04.034 Aussteller: Fr. Engelsing, Altenberge bei Münster. – Branche: Blutegel. –
Empfänger: Morsey, Conrad; Wiedenbrück. – 1905-Nov-07. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt – etwas fleckig. – 7,00 €
RE07.694 Aussteller: Mock & Krumsiek GmbH, Altenburg. – Branche: Armaturen,
Metallgießerei. – Empfänger: Schädlich, Max; Netzschkau, Vogtland. – 1937Aug-27. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 9,00 €
RE07.693 Aussteller: Holländische Kaffee-Lagerei, Inh.: Franz Boehme, Altenburg.
– Branche: Rösterei, Kaffee, Getreide, Ersatzkaffee. – Empfänger: Güttler, Max;
Cottbus. – 1898-Mrz-04. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 8,00 €
RE07.692 Aussteller: Holländische Kaffee-Lagerei, Inh.: Franz Boehme, Altenburg.
– Branche: Rösterei, Kaffee, Getreide, Ersatzkaffee. – Empfänger: Güttler, Max;
Cottbus. – 1897-Jun-10. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 4,50 €
RE07.691 Aussteller: Holländische Kaffee-Lagerei, Inh.: Franz Boehme, Altenburg.
– Branche: Rösterei, Kaffee, Getreide, Ersatzkaffee. – Empfänger: Güttler, Max;
Cottbus. – 1899-Okt-16. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 9,00 €
RE14.973 Aussteller: Gustav Schmidt, Altenburg, Thüringen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1926-Nov-15. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,50 €
RE02.912 Aussteller: H. A. Köhlers Söhne GmbH, Altenburg, Thüringen. – Branche:
Metallwaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Dez-23. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 14 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE01.499 Aussteller: August Bothe, Altenhagen. – Branche: Zimmerei, Handel,
Holz, Sägewerk. – Empfänger: Rust, Wilhelm; Hagenburg; Schmied. – 1948-Apr23. – A5. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE01.497 Aussteller: August Bothe, Altenhagen. – Branche: Zimmerei, Handel,
Holz, Sägewerk. – Empfänger: Rust, Wilhelm; Hagenburg; Schmied. – 1939-Dez20. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit
Stempel. – 8,00 €
RE01.498 Aussteller: August Bothe, Altenhagen. – Branche: Zimmerei, Handel,
Holz, Sägewerk. – Empfänger: Rust, Wilhelm; Hagenburg; Schmied. – 1953-Mai06. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE01.496 Aussteller: August Bothe, Altenhagen bei Hagenburg. – Branche: Zimmerei, Handel, Holz, Sägewerk. – Empfänger: Rust, Wilhelm; Hagenburg;
Schmied. – 1947-Mrz-10. – Folio. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE03.536 Aussteller: Ferdinand Jagenberg & Söhne, Altenkirchen. – Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1901-Mai / 1908-Jan. – Gr.-8°. – 2
Stück Mahnungen, beide handschriftlich ausgefüllt. – 17,00 €
RE03.537 Aussteller: F. Jagenberg & Söhne, Altenkirchen. – Branche: Papier. –
Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1910-Mai-30. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE03.568 Aussteller: Karl Henßler senior KG, Altensteig, Württemberg. – Branche:
Großhandel, Werkzeug, Beschläge. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1942-Dez-05. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Bestellung, mit Vermerken des Empfängers, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE00.870 Aussteller: August Bilstein, Altenvoerde, Westfalen. – Branche: Metallverarbeitung, Baubeschläge, Haushaltsmaschinen, Werkzeug. – Empfänger:
Corsmann, Hermann; Herford. – 1930-Mrz-11. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE00.867 Aussteller: Carl Dan. Peddinghaus KG, Altenvorde, Westfalen. – Branche: Metallverarbeitung, Schmiede, Werkzeug. – Empfänger: Seidel, Hermann;
Leipzig. – 1936-Sep-21. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE04.643 Aussteller: Heinrich Schrader, Altenweddingen. – Branche: Konserven. –
Empfänger: Sackstedt, Fr.; Oschersleben. – 1929-Mrz-09. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE04.644 Aussteller: Otto Külper, Altenweddingen. – Branche: Käse. – Empfänger:
Künzel, W.; Bleckendorf. – 1941-Sep-13. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE04.645 Aussteller: Otto Külper, Altenweddingen. – Branche: Käse. – Empfänger:
Wieprecht, W.; Bleckendorf. – 1937-Dez-04. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE08.668 Aussteller: Otto Scheidt, Althaldensleben. – Branche: PorzellanManufaktur, Großhandel, Steingut. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. –
1927-Apr-30. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE08.669 Aussteller: Hoffmann & Müller AG, Köthen, Fabrikniederlage Althaldensleben, Althaldensleben. – Branche: Seife, Waschmittel. – Empfänger: Michaelis,
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 15 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Friedrich; Wolmirstedt. – 1925-Feb-18. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE08.670 Aussteller: Hoffmann & Müller AG, Köthen, Fabrikniederlage Althaldensleben, Althaldensleben. – Branche: Seife, Waschmittel. – Empfänger: Michaelis,
Friedrich; Wolmirstedt. – 1925-Apr-25. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE11.634 Aussteller: Otto Scheidt, Althaldensleben. – Branche: Porzellan. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1927-Sep-13. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE11.635 Aussteller: Franz Stalla, Althaldensleben. – Branche: Öle, Fette, Chemie.
– Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. – 1925-Jul-30. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen Eröffnung eines Lagers für Betriebsstoffe, Öle
und Fette. – 8,50 €
RE11.636 Aussteller: Fr. G. Richter, Althaldensleben. – Branche: Bildhauer, Dekoration, Kunststoff. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1910-Apr-22. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – leicht fleckig. – 10,00 €
RE07.392 Aussteller: Wintersche Papierfarbiken, Altkloster bei Buxtehude. – Branche: Papierwaren. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1911-Sep-27. – Gr.-8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE15.363 Aussteller: Winter'sche Papierfabriken, Altkloster bei Buxtehude. –
Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1897-Aug-19. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllte Nachricht über Einzug eines offenen Betrages, mit
Stempel und Unterschriften. – 8,00 €
RE15.362 Aussteller: Winter'sche Papierfabriken, Altkloster bei Buxtehude. –
Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1911-Nov-29. – Gr.-8°. –
handschriftliches Begleitschreiben zur Rücksendung eines Wechsels mit Bitte
um Barzahlung, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.365 Aussteller: Winter'sche Papierfabriken, Altkloster bei Buxtehude. –
Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1908-Mrz-31. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllte Nachricht über Einzug eines offenen Betrages, mit
Stempel und Unterschriften. – 8,00 €
RE15.366 Aussteller: Winter'sche Papierfabriken, Altkloster bei Buxtehude. –
Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1913-Okt-23. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllter Lieferschein, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE15.367 Aussteller: Winter'sche Papierfabriken, Altkloster bei Buxtehude. –
Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1913-Okt-23. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllter Lieferschein, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE15.368 Aussteller: Winter'sche Papierfabriken, Altkloster bei Buxtehude. –
Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1913-Mai-07. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllter Lieferschein, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE15.369 Aussteller: Winter'sche Papierfabriken, Altkloster bei Buxtehude. –
Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1913-Jun-14. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllter Lieferschein, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00
€
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 16 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.364 Aussteller: Winter'sche Papierfabriken, Altkloster bei Buxtehude. –
Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1916-Mrz-25. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift – fleckig. – 8,00 €
RE14.890 Aussteller: Wintersche Papierfabriken, Altkloster bei Buxtehude. – Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1913-Aug-04. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllter Lieferschein, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00
€
RE14.889 Aussteller: Wintersche Papierfabriken, Altkloster bei Buxtehude. – Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1911-Okt-21. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Lieferschein, mit Vermerken des Empfängers. –
9,00 €
RE14.888 Aussteller: Wintersche Papierfabriken, Altkloster bei Buxtehude. – Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1911-Sep-27. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Lieferschein, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE08.152 Aussteller: Gasthof Jakob Mörchen, Altlastenberg; Westfalen. – Branche: Gasthaus. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1926-Jun-23. – Gr.-8°. –
handschriftliche Bestellung – etwas fleckig. – 9,00 €
RE09.308 Aussteller: H. Schlinck & Cie AG, Altona-Bahrenfeld. – Branche: Seife,
Waschmittel, Rama. – Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. – 1928Jun-05. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert.
– 8,00 €
RE09.309 Aussteller: H. Schlinck & Cie AG, Altona-Bahrenfeld. – Branche: Seife,
Waschmittel, Rama. – Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. – 1928Jun-19. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert.
– 10,00 €
RE13.926 Aussteller: A. L. Mohr, Altona-Bahrenfeld. – Branche: Kakao, Kaffee,
Margarine. – Empfänger: Heithecker, Wilhelm; Welsede. – 1898-Mai-17. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE13.928 Aussteller: A. L. Mohr, Altona-Bahrenfeld. – Branche: Kakao, Kaffee,
Margarine. – Empfänger: Heithecker, Wilhelm; Welsede. – 1897-Apr-05. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE13.927 Aussteller: A. L. Mohr, Altona-Bahrenfeld. – Branche: Kakao, Kaffee,
Margarine. – Empfänger: Heithecker, Wilhelm; Welsede. – 1898-Mrz-03. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE11.713 Aussteller: Maschinen-Fabrik Esterer AG, Altötting, Bayern. – Branche:
Maschinenbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Jun05. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.712 Aussteller: Martin Häusler, Altötting, Bayern. – Branche: Eisenwaren,
Sanitär. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1947-Dez-11. – 8°.
– maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Stempel und
Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE11.711 Aussteller: Martin Häusler, Altötting, Bayern. – Branche: Eisenwaren,
Sanitär. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1947-Okt-28. – 8°.
– maschinenschriftliches Anschreiben wegen ausbleibender Lieferung, mit
Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 17 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE08.023 Aussteller: Martin Häusler, Altötting, Oberbayern. – Branche: Eisen,
Werkzeug, Sanitärbedarf. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1946-Sep-11. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und
Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.024 Aussteller: Josef Burtscher, Altötting, Oberbayern. – Branche: Eisen,
Armaturen, Sanitärbedarf, Haushaltsgeräte. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1957-Sep-26. – A4. – maschinenschriftliche Bestellung, mit
Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE08.022 Aussteller: Josef Reißl, Altötting, Oberbayern. – Branche: Eisenwaren,
Stahlwaren, Maschinen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1948-Sep-30. – A4. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.710 Aussteller: Josef Burtscher, Altötting, Oberbayern. – Branche: Eisenwaren, Sanitär. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1954-Feb-05.
– Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE04.439 Aussteller: Allgemeine Ortskrankenkasse für Altstadt Waldenburg u.
Umgegend, Altstadt Waldenburg. – Branche: Krankenkasse. – Empfänger: Arnold, Ernst Walter; Döhlen. – 1919-Mrz-29. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Bescheinigung über Beitrag und Krankschreibungen. – 4,00 €
RE11.648 Aussteller: L. A. Günther, Alvensleben. – Branche: Likör, Essenzen,
Fruchtsäfte, Spirituosen. – Empfänger: Wollbrück, Wwe.; Vahldorf. – 1898-Mrz19. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE11.647 Aussteller: L. A. Günther, Alvensleben. – Branche: Likör, Essenzen,
Fruchtsäfte, Spirituosen. – Empfänger: Wollbrück, Wwe.; Vahldorf. – 1900-Mrz31. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00
€
RE08.043 Aussteller: Carl Schneidt, Amberg, Bayern. – Branche: Eisen, Kohlen. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1948-Dez-23. – Quer-8°. –
maschinenschriftliches Begleitschreiben zu Eisenmarken, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE08.069 Aussteller: Gebrüder Baumann, Amberg, Oberpfalz. – Branche: Stanzwerk, Emaille, Metallverarbeitung. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. –
1914-Sep-19. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 10,00 €
RE08.068 Aussteller: Gebrüder Baumann, Amberg, Oberpfalz. – Branche: Stanzwerk, Emaille, Metallverarbeitung. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. –
1914-Sep-30. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE08.067 Aussteller: Transport-Lösch; Inh.: Kurt Lösch, Amberg, Oberpfalz. –
Branche: Fuhrunternehmen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken.
– 1962-Feb-20. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE08.066 Aussteller: Transport-Lösch; Inh.: Kurt Lösch, Amberg, Oberpfalz. –
Branche: Fuhrunternehmen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken.
– 1962-Feb-08. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 18 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE08.065 Aussteller: Fritz Schiller, Amberg, Oberpfalz. – Branche: Holz-Baracken,
Lager-Ausrüstung. – Empfänger: Gemeindeverwaltung, Bürgermeister / Bauamt;
Lerbach, Harz. – 1940-Sep (ca.). – A4. – vervielfältigtes maschinenschriftlichtes
Akquise-Anschreiben: Bau und Einrichtung von Baracken „zur Unterbringung
von Gefolgschaftsmitgliedern, Gefangenen, für Lagerzwecke und Kantinenbetrieb.“, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE11.685 Aussteller: Hans Barwitz, Amberg, Oberpfalz. – Branche: Holz, Holzwaren, Farben, Lacke, Maschinen, Werkzeug, Eisenwaren. – Empfänger: Friedrich,
G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1957-Aug-19. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.684 Aussteller: Hans Barwitz, Amberg, Oberpfalz. – Branche: Holz, Holzwaren, Farben, Lacke, Maschinen, Werkzeug, Eisenwaren. – Empfänger: Friedrich,
G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1958-Jan-16. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
RE12.210 Aussteller: Bernhard Ettler, Anderbeck, Kreis Oschersleben. – Branche:
Bezirks-Schornsteinfegermeister. – Empfänger: Molkerei [Steinkopf]; Groß
Quenstedt. – 1936-Mrz. – Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung,
mit Stempel und Unterschrift. – 4,00 €
RE12.211 Aussteller: Bernhard Ettler, Anderbeck, Kreis Oschersleben. – Branche:
Bezirks-Schornsteinfegermeister. – Empfänger: Molkerei Steinkopf; Groß Quenstedt. – 1936-Jan-18. – Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung, mit
Stempel und Unterschrift. – 4,00 €
RE06.411 Aussteller: Lenz Nachfolger, Andernach. – Branche: Baustoffe. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Jul-15. – A4. – maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. –
8,00 €
RE01.676 Aussteller: Lenz Nachfolger, Andernach. – Branche: Baustoffhandel. –
Empfänger: Heine, E. Nachf., Alfred Schubert; Lerbach, Harz. – 1940-Dez. – A4. –
2 Stück: ein maschinenschriftliches Angebot einer Ersatzlieferung für nicht lieferbare Waren, eine maschinenschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung (mit
Preisen), beide mit Stempel und Unterschrift. – 16,00 €
RE14.726 Aussteller: Toni Heuser, Andernach, Rhein. – Branche: Lebensmittel,
Feinkost, Wein, Spirituosen. – Empfänger: Hotel Maria-Laach; Laacher-See. –
1937-Nov-06. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE01.826 Aussteller: Emil Weissheimer, Andernach, Rhein. – Branche: Malz. –
Empfänger: Knepper, H.; Lette; Brauerei. – 1892-Mrz-01. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt – Faltstellen leicht lädiert. – 6,00 €
RE14.173 Aussteller: Aug. Kurre, Angerstein bei Nörten. – Branche: Sägewerk,
Zimmerer. – Empfänger: Wheite-Stiftung [White-Stiftung (Kochschule)]; Nörten.
– 1914-Jan. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE12.171 Aussteller: Kurt Franke, Annaberg, Erzgebirge. – Branche: Architektur,
Bauleitung. – Gr.-8°. – gedrucktes Akquise-Anschreiben. – 7,00 €
RE12.172 Aussteller: C. A. Langer & Co., Annaberg, Erzgebirge. – Branche: Textil,
Spitzen, Gürtel, Kurzwaren. – Empfänger: Rolle, Pauline; Kirschau. – 1909-Mai03. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Lieferverzögerung. –
6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 19 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.190 Aussteller: Gebrüder Thallwitz, Annaberg, Erzgebirge. – Branche: Druckerei, Zeitungsverlag. – Empfänger: Rothe, Markus; Königswalde. – 1942-Mai22. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE12.191 Aussteller: Gebrüder Thallwitz, Annaberg, Erzgebirge. – Branche: Druckerei, Zeitungsverlag. – Empfänger: Rothe, Markus; Königswalde. – 1943-Aug26. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE12.192 Aussteller: Wenda Gebrüder Metzner, Annaberg, Erzgebirge. – Branche:
Waagen. – 1938 (ca.). – Gr.-8°. – zweifarbig gedruckte Werbung für Laufgewichts-Haushaltswaagen. – 7,00 €
RE00.027 Aussteller: Georg Böttger & Co., Annaberg, Erzgebirge. – Branche: Posamenten, Schnüre, Chenille, Textil, Plüschtiere. – Empfänger: Fahrenkrug, Max;
St. Ilgen bei Heidelberg. – 1937-Okt-26. – A4. – 2 Stck. Angebot/Preisliste. –
14,00 €
RE00.023 Aussteller: Willy Klix, Annaberg, Erzgebirge. – Branche: Großhandel,
Nahrungsmittel. – Empfänger: Weinhold, Arthur; Neuhausen. – 1928-Mai-18. –
8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich bestätigt. – 7,00 €
RE00.022 Aussteller: W. Hans Weber, Annaberg, Erzgebirge. – Branche: Posamenten, Lampenschirme, Textil. – Empfänger: Horn & Co.; Ossel, Sachsen. – 1936Mai-31. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich bestätigt. –
8,00 €
RE00.025 Aussteller: C. A. Schreiber, Annaberg, Erzgebirge. – Branche: Posamenten, Textil. – Empfänger: [ohne]. – 8°. – Blanko-Kopfbögen, 2 Stck. – 14,00 €
RE00.026 Aussteller: Wenda Gebr. Metzner, Inh.: Ed. Wendenburg, Annaberg,
Erzgebirge. – Branche: Waagen. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. –
1932-Sep / 1933-Jan. – A4. – 3 Stck., handschriftlich ausgefüllt. – 21,00 €
RE12.168 Aussteller: C. A. Langer & Co., Annaberg, Sachsen. – Branche: Textil,
Spitzen, Gürtel, Kurzwaren. – Empfänger: Rolle, Pauline; Kirschau. – 1910-Feb19. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00
€
RE00.024 Aussteller: Werner Salomon, Annaberg-Buchholz, Erzgebirge. – Branche:
Lackiererei, Polsterei, Sattlerei, Kfz. – Empfänger: [ohne]. – A4. – BlankoRechnungsbogen. – 8,00 €
RE09.988 Aussteller: Matthias Oechsler & Sohn, Ansbach, Bayern. – Branche: Metallwaren, Beinwaren, Hornwaren, Kurzwaren. – Empfänger: Fahrenkrug, Max;
St. Ilgen bei Heidelberg. – 1938-Jun-02. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung und Angebot. – 6,00 €
RE01.492 Aussteller: Margarinewerke und Dampfmolkerei Apelern GmbH, Apelern. – Branche: Molkerei, Nahrungsmittel, Pflanzenfett. – Empfänger: Amme;
Dedenhausen / Uetze. – 1905-Okt-30. – 4°. – vervielfältigtes handschriftliches
Anschreiben mit handschriftlicher Ergänzung wegen der verspäteten Lieferung
eines Präsentschränkchens, mit Stempel; nicht auf Geschäftspapier. – 5,00 €
RE01.495 Aussteller: H. Mönkeberg, Apelern bei Rodenberg. – Branche: Handel,
Kolonialwaren, Manufakturwaren, Tabakwaren, Landwirtschaft. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Okt-10. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – im Kopf tintenfleckig. – 12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 20 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE06.802 Aussteller: Armin Kannengießer, Apolda. – Branche: Spielwaren, Gummiwaren, Wetterschutzkleidung. – Empfänger: Horenburg, Hermann; Kroppenstedt. – 1955-Apr-21. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
RE06.814 Aussteller: Arthur Brendel, Apolda. – Branche: Textil, Wollwaren. – Empfänger: Schirrmeister, Karl; Langensalza. – 1931-Apr. – Kl.-8°. – handschriftlich
ausgefüllter Auftragszettel, Durchschrift. – 2,00 €
RE06.813 Aussteller: EduardHommel, Apolda. – Branche: Klempner, Installateur. –
Empfänger: Werner; Apolda; Fabrikant. – 1910-Apr-01. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE06.812 Aussteller: Elektrizitäts- und Gas-Werk, Apolda. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Werner, Friedr.; Apolda. – 1918-Apr (ca.). – 8°. – handschriftlich ausgefüllt; rückseitig mit Werbung für gasgefüllte Wotan-Lampen. –
8,50 €
RE06.811 Aussteller: Elektrizitäts- und Gas-Werk, Apolda. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Werner, Friedr.; Apolda. – 1917-Okt (ca.). – 8°. – handschriftlich ausgefüllt; rückseitig mit Werbung für gasgefüllte Wotan-Lampen. –
8,50 €
RE06.810 Aussteller: Carl Osw. Ritter, Apolda. – Branche: Haushaltswaren, Taschenlampen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1946-Mrz-04. – 8°. –
maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Mustersendung, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE06.809 Aussteller: Carl Osw. Ritter, Apolda. – Branche: Haushaltswaren, Taschenlampen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1937-Jan-05. – 8°. – maschinenschriftlich, mit Vermerken des Empfängers. – 3,00 €
RE06.808 Aussteller: Carl Osw. Ritter, Apolda. – Branche: Haushaltswaren, Taschenlampen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Feb-01. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 3,00 €
RE06.803 Aussteller: Paul Weisse GmbH, Apolda. – Branche: Textil, Strickwaren. –
Empfänger: Horn & Co.; Ossel. – 1936-Apr-18. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE06.804 Aussteller: Armin Kannengießer, Apolda. – Branche: Spielwaren, Gummiwaren, Wetterschutzkleidung. – Empfänger: Horenburg, Hermann; Kroppenstedt. – 1955-Feb-04. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 4,00 €
RE06.807 Aussteller: Carl Osw. Ritter, Apolda. – Branche: Haushaltswaren, Taschenlampen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1936-Okt-16. – Kl.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 2,00 €
RE06.815 Aussteller: Arthur Brendel, Apolda. – Branche: Textil, Wollwaren. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1931-Apr-24. – Kl.-8°. – handschriftlich
ausgefüllter Auftragszettel, Durchschrift. – 2,00 €
RE06.806 Aussteller: Carl O. Ritter, Apolda. – Branche: Haushaltswaren, Taschenlampen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Sep-24. – Lang-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 3,00 €
RE06.805 Aussteller: Armin Kannengießer, Apolda. – Branche: Spielwaren, Gummiwaren, Wetterschutzkleidung. – Empfänger: Horenburg, Hermann; Kroppen-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 21 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
stedt. – 1955-Mrz-03. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 4,00 €
RE14.846 Aussteller: Kurt Löwe, Apolda. – Branche: Textil, Kleidung, Strickwaren.
– Empfänger: Böhlke, Wilhelm; Stadtilm, Thüringen. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, für Mustersendung. – 6,00 €
RE14.847 Aussteller: Carl Osw. Ritter, Apolda. – Branche: Holzwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1936-Okt-11. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. –
7,00 €
RE14.845 Aussteller: J. & A. Schmieder, Apolda. – Branche: Textil, Kleidung,
Strickwaren. – Empfänger: Horn & Co.; Ossel, Sachsen. – 1936-Mai-14. – Gr.-8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.699 Aussteller: E. Scheurich Pharmwerk GmbH, Appenweier. – Branche:
Pharmazie. – 1954-Feb. – A4. – gedrucktes Anschreiben wegen eines Werbeaushangs in der Apotheke, mit Preisliste für fünf Produkte. – 6,00 €
RE08.137 Aussteller: Ruhrwerke AG, Arnsberg, Westfalen. – Branche: Kartonagen,
Kartonwaren, Verpackung. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1916-Jan-05.
– Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift. –
10,00 €
RE03.872 Aussteller: H. M. Trepte, Arnsdorf, Sachsen. – Branche: Getreide, Futter,
Dünger, Lebensmittel, Kohlen. – Empfänger: Binder, A. – 1916-Sep-05. – Gr.-8°.
– gedrucktes Angebot über einen Einstreu-Dünger-Vermehrungs-Stoff. – 10,00 €
RE14.855 Aussteller: Ärztliche Verrechnungsstelle e.V., Arnstadt. – Branche: Medizin, Verwaltung. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1932-Mrz-08.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
5,00 €
RE06.849 Aussteller: LINN Konservengläser Arnstadt, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Konservengläser, Haushaltswaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra.
– 1943-Nov (ca.). – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers; nur zweites von zwei Blättern. – 10,00 €
RE06.848 Aussteller: Arnstädter Anzeiger, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Zeitung, Presse. – Empfänger: Böhlke, W.; Stadtilm. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllte Anzeigen-Rechnung. – 4,00 €
RE06.850 Aussteller: Thüringer Braunstein- u. Mineralmahlwerke GmbH, Arnstadt,
Thüringen. – Branche: Mineralien, Mühle, Rohstoffe. – Empfänger: Binder, Albert; Diemitz bei Halle. – 1916-Jun-27. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Lieferbarkeit von Braunstein, mit Stempel und Unterschrift. –
10,00 €
RE06.851 Aussteller: Ärtzliche Verrechnungsstelle Arnstadt e. V., Arnstadt, Thüringen. – Branche: Buchhaltung, Medizin. – Empfänger: Goldmann; Langensalza.
– 1938-Okt-06. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte letzte Mahnung. – 5,00
€
RE06.852 Aussteller: Alfred Schmidt, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Hosenträger, Ohrenschützer, Lederwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. –
1938-Dez-12. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 22 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE06.853 Aussteller: Alfred Schmidt, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Hosenträger, Ohrenschützer, Lederwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. –
1939-Jul-04. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE06.854 Aussteller: Alfred Schmidt, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Hosenträger, Ohrenschützer, Lederwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. –
1942-Dez-18. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE06.860 Aussteller: E. Wagner, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Textil, Textildruck. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg. – 1941-Dez-22. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE06.856 Aussteller: Otto Schulz, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Seilerei, Flechterei, Bindfaden. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1943-Mai-11. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – etwas fleckig.
– 7,00 €
RE06.857 Aussteller: Otto Schulz, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Seilerei, Flechterei, Bindfaden. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Jun-21. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – etwas fleckig.
– 7,00 €
RE06.858 Aussteller: Germania Wach- u. Schließ-Gesellschaft mbH, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Wachdienst, Hausverwaltung, Detektei. – Empfänger: Böhlke;
Stadtilm. – 1928-Mrz-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung. –
5,00 €
RE06.859 Aussteller: E. Wagner, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Textil, Textildruck. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg. – 1938-Jul-21. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.855 Aussteller: Alfred Schmidt, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Hosenträger, Ohrenschützer, Lederwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. –
1944-Aug-09. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig. – 7,00 €
RE14.853 Aussteller: Heinrich Hofmann, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Aluminiumwaren, Fleischerei-Bedarf, Kochgeschirr. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1911-Mai-05. – Gr.-8°. – handschriftliches Angebot, mit Stempel und
Unterschrift. – 13,00 €
RE14.856 Aussteller: Gebr. Voge, Arnstadt, Thüringen. – Branche: Papierwaren. –
Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1897-Nov-20. – Gr.-8°. – handschriftliches
Angebot. – 7,00 €
RE14.266 Aussteller: Zeva Elektrizitäts-Ges. Smits & Laubmeyer KG, Arolsen,
Waldeck. – Branche: Elektrotechnik-Bedarf, Energieversorger. – Empfänger:
Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1957-Jan-09. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE07.987 Aussteller: H. Diekmann KG, Arpke. – Branche: Baustoffe, Fertigteile. –
Empfänger: Koch, A. KG; Bad Harzburg. – 1972-Okt-16. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE14.637 Aussteller: Aktien-Maschinenfabrik Kyyhäuserhütte; vorm. Paul Reuß,
Artern. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, An-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 23 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
halt. – 1932-Nov-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 9,00 €
RE13.112 Aussteller: Otto Schärf KG; Inh.: Frida Schärf, Arzberg bei Torgau. –
Branche: Dampfwalzen, Motorwalzen, Straßenbau, Bauunternehmen. – Empfänger: Vordruck Leitverlag; Osterwieck, Harz. – 1965-Nov-13. – 8°. – maschinenschriftlicher Auftrag, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE02.092 Aussteller: Hans N. Rieß, Arzberg, Bayern. – Branche: Großhandel, Porzellan, Geschirr. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Nov / 1939-Mrz.
– A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE04.028 Aussteller: Friedrich Willy Paul, Aschaffenburg. – Branche: Dämmung. –
Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1957-Jan / 1971-Sep. – A5, A4. – 2
Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt; dazu: undatierter Frachtbrief, maschinenschriftlich ausgefüllt. – 13,00 €
RE04.029 Aussteller: W. Schreck, Aschaffenburg. – Branche: Radio, Zoobedarf. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1953-Okt-11. – A4. – maschinenschriftliche Angebotsanfrage. – 7,00 €
RE03.306 Aussteller: Buntpapier-Fabrik AG, Aschaffenburg. – Branche: Papierwaren. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter, Westfalen. – 1950-Feb/Apr. – A4, A5
quer. – 2 Stück: eine maschinenschriftlich ausgefüllte Rechnungsabschrift; ein
Begleitschreiben dazu. – 9,00 €
RE13.390 Aussteller: Actien-Gesellschaft für Maschinenpapier-Fabrikation, Aschaffenburg. – Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1901-Nov-29.
– Gr.-8°. – handschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 12,00 €
RE13.391 Aussteller: Actien-Gesellschaft für Maschinenpapier-Fabrikation, Aschaffenburg. – Branche: Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1907-Mai-23.
– Gr.-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Preis, mit Stempel
und Unterschrift. – 12,00 €
RE13.389 Aussteller: Alois Dessauer, Aschaffenburg-Auhof. – Branche: Buntpapier,
Chromopapier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1907-Mai-03. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE13.269 Aussteller: Dr. med. Ehring, Aschendorf, Ems. – Branche: Medizin. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1899-Apr. – Quer-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen der zu erwartenden Honig-Ausbeute, gestempelt:
„Imker-Verein für Aschendorf u. Umgegend“. – 5,00 €
RE13.270 Aussteller: Dr. med. Ehring, Aschendorf, Ems. – Branche: Medizin. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1899-Okt. – Quer-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen der aktuellen und früheren Honigpreise. – 5,00 €
RE13.267 Aussteller: Dr. med. Jul. Ehring, Aschendorf, Ems. – Branche: Medizin. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1910 (ca.). – 8°. – handschriftliches
Angebot über Honig – leicht fleckig. – 5,00 €
RE13.268 Aussteller: Dr. med. Ehring, Aschendorf, Ems. – Branche: Medizin. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1899-Sep. – Quer-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen lieferbarer Honigsorten, zugleich Angebot. – 5,00 €
RE05.185 Aussteller: Gustav Jaensch & Co. AG, Aschersleben. – Branche: Saatgut.
– Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1909-Mrz-30. – Quer-8°. – handRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 24 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
schriftliches Anschreiben wegen Einrichtung eines Kommissionslagers, mit
Stempel und Unterschrift; angeheftet: Klischee einer illustrierten Anzeige für
Stern-Marke-Saatgut. – 5,00 €
RE05.180 Aussteller: Friedrich Flotow, Aschersleben. – Branche: Chemie. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Nov (ca.). – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,50 €
RE05.181 Aussteller: Friedrich Flotow, Aschersleben. – Branche: Chemie. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Dez-20. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE05.182 Aussteller: R. W. Drosihn & Co., Aschersleben. – Branche: Saatgut, Landesprodukte. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1915Apr-21. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
RE02.867 Aussteller: R. W. Drosihn & Co., Aschersleben. – Branche: Saatgut. –
Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1935-Jul-03/24. – 8°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE02.865 Aussteller: Hermann Maerker, Aschersleben. – Branche: Seife, Waschmittel. – Empfänger: Milling, F. W.; Rieder, Harz. – 1911-Jan/Nov. – Quer-8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE05.184 Aussteller: R. W. Drosihn & Co., Aschersleben. – Branche: Saatgut, Landesprodukte. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1913Feb-18. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
RE05.186 Aussteller: H. Maerker KG, Aschersleben. – Branche: Seife, Waschmittel.
– Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1927-Jan-15. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE02.866 Aussteller: H. Maerker KG, Aschersleben. – Branche: Seife, Waschmittel.
– Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1929-Jul / 1930-Jul. – 8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE05.187 Aussteller: H. Maerker KG, Aschersleben. – Branche: Seife, Waschmittel.
– Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1926-Feb-13. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE05.183 Aussteller: R. W. Drosihn & Co., Aschersleben. – Branche: Saatgut, Landesprodukte. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1915Apr-28. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
RE02.864 Aussteller: H. Maerker KG, Aschersleben. – Branche: Seife, Waschmittel.
– Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1930-Sep-24. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE05.973 Aussteller: Heinrich Kuhn, Aschersleben. – Branche: Schokolade, Süßwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1931-Feb-02. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – etwas lichtrandig. –
14,00 €
RE13.052 Aussteller: Alb. Jacobi, Aschersleben. – Branche: Konserven, Sauerkonserven. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1900-Feb-24. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 25 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE13.056 Aussteller: Hermann Maerker, Aschersleben. – Branche: Seife, Waschmittel. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1929-Sep-10. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE13.057 Aussteller: Heinrich Kuhn, Aschersleben. – Branche: Süßwaren. – Empfänger: Milling, F. W.; Rieder, Harz. – 1911-Jun-16. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 9,00 €
RE13.058 Aussteller: R. W. Drosihn & Co., Aschersleben. – Branche: Saatgut,
Stern-Marke. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1932-Feb-09. – Folio. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,50 €
RE13.059 Aussteller: Kraftfutterfabrik Aschersleben Max Labarre, Aschersleben. –
Branche: Tierfutter. – Empfänger: Milling, F. W.; Rieder, Harz. – 1911-Feb-23. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 8,50 €
RE13.054 Aussteller: H. C. Bestehorn, Aschersleben. – Branche: Papierwaren,
Briefumschläge. – 1907-Apr. – Gr.-8°. – gedrucktes Begleitschreiben zu einer
Preisliste wegen Teuerungszuschlags. – 7,00 €
RE13.062 Aussteller: R. W. Drosihn & Co., Aschersleben. – Branche: Saatgut,
Stern-Marke. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1934-Mrz-15. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE13.055 Aussteller: H. C. Bestehorn, Aschersleben. – Branche: Papierwaren,
Briefumschläge. – 1907-Apr. – Gr.-8°. – gedruckte Preisliste für „Stapelsorten in
Hanfcouverts“. – 8,50 €
RE13.053 Aussteller: Alb. Jacobi, Aschersleben. – Branche: Konserven, Sauerkonserven. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1898-Okt-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE13.050 Aussteller: H. Maerker, Aschersleben. – Branche: Seife, Waschmittel. –
Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1897-Apr-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE13.051 Aussteller: H. Maerker, Aschersleben. – Branche: Seife, Waschmittel. –
Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1897-Mrz-02. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – etwas fleckig. – 10,00 €
RE13.061 Aussteller: R. W. Drosihn & Co., Aschersleben. – Branche: Saatgut,
Stern-Marke. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1935-Mrz-28. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE13.060 Aussteller: R. W. Drosihn & Co., Aschersleben. – Branche: Saatgut,
Stern-Marke. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1935-Mai-09. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE13.621 Aussteller: Kaliwerke Aschersleben, Aschersleben. – Branche: Bergbau,
Chemie, Kali, Dünger. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach,
Oberpfalz. – 1894-Mai-07. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE14.196 Aussteller: Otto Schönfeld's Nachf.; Inh.: Ferd. Loesener, Aschersleben.
– Branche: Chemie, Konserven, Mostrich. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. –
1894-Mai-25. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 9,00 €
RE14.190 Aussteller: Heinrich Kuhn, Aschersleben. – Branche: Kakao, Schokolade,
Süßwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1931-Jul-27. – Quer-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 26 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – etwas gebräunt, Fehlstelle im Kopf. – 10,00 €
RE02.926 Aussteller: Kaliwerke Ascherleben, Aschersleben. – Branche: Kali, Dünger. – Empfänger: Grafenstein, H. von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1894-Mrz-14. –
4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE02.127 Aussteller: Adolf Weschke, Aschersleben. – Branche: Decken, Textil. –
Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1912-Nov-13.
– A4. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung per Stempel quittiert, mit Vermerken
des Empfängers. – 14,00 €
RE02.125 Aussteller: D. Chr. Kuntze, Aschersleben. – Branche: Seife. – Empfänger:
Wieprecht, Willy; Bleckendorf. – 1937-Nov-30. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 14,00 €
RE05.042 Aussteller: Wilhelm Dierks, Asendorf. – Branche: Getränke, Tabakwaren.
– Empfänger: Eschenhorst, Erich, Nordholz. – 1942-Dez-23. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE05.044 Aussteller: Geo. Beermann, Asendorf. – Branche: Seife, Waschmittel. –
Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1914-Jan-07. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE05.040 Aussteller: Willy Hühne, Asendorf. – Branche: Kolonialwaren, Eisenwaren, Fahrzeuge. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1918-Jan-26. –
8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE05.043 Aussteller: Wilhelm Dierks, Asendorf. – Branche: Getränke, Tabakwaren.
– Empfänger: Eschenhorst, Erich, Nordholz. – 1943-Jan-22. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE05.054 Aussteller: Wilhelm Dierks, Asendorf. – Branche: Getränke, Saatgut,
Kohlen, Dünger, Futter. – Empfänger: Eschenhorst, Erich; Nordholz. – 1943-Dez16. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE05.039 Aussteller: Willy Hühne, Asendorf. – Branche: Kolonialwaren, Eisenwaren, Fahrzeuge. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1918-Dez-29. –
8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE05.041 Aussteller: Willy Hühne, Asendorf. – Branche: Kolonialwaren, Eisenwaren, Fahrzeuge. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1915-Feb-20. –
8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE05.058 Aussteller: Wilhelm Dierks, Asendorf. – Branche: Getränke, Saatgut,
Kohlen, Dünger, Futter. – Empfänger: Eschenhorst, Erich; Nordholz. – 1943-Nov05. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Aufstellung über Lieferungen und Zahlungen. – 6,00 €
RE05.057 Aussteller: Geo. Beermann, Asendorf. – Branche: Seife, Waschmittel. –
Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1918-Feb-28. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE05.056 Aussteller: Geo. Beermann, Asendorf. – Branche: Seife, Waschmittel. –
Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1918-Nov-09. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE05.055 Aussteller: Wilhelm Dierks, Asendorf. – Branche: Getränke, Saatgut,
Kohlen, Dünger, Futter. – Empfänger: Eschenhorst, Erich; Nordholz. – 1943-Apr-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 27 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
22. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. –
6,00 €
RE13.551 Aussteller: Geo. Beermann; Inh.: R. Beermann, Asendorf, Bez. Bremen. –
Branche: Seife, Waschmittel, Öle, Salz, Kohlen. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1914-Jul-30. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE05.016 Aussteller: Wilhelm Dierks, Asendorf, Kr. Hoya. – Branche: Getränke. –
Empfänger: Eschenhorst, Erich; Nordholz. – 1943-Nov/Dez. – 8°. – 3 Stück, alle
handschriftlich ausgefüllt – Durchschriften. – 12,00 €
RE05.004 Aussteller: Wilhelm Dierks, Asendorf, Kr. Hoya. – Branche: Getränke. –
Empfänger: Eschenhorst, Erich; Nordholz. – 1940 / 1944 (ca.). – 8°. – 2 Stück Lieferscheine, beide handschriftlich ausgefüllt – Durchschriften. – 10,00 €
RE05.005 Aussteller: Wilhelm Dierks, Asendorf, Kr. Hoya. – Branche: Getränke. –
Empfänger: Eschenhorst, Erich; Nordholz. – 1943-Feb/Sep. – 8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.495 Aussteller: Rostschutzfarbwerke Frischauer 6 Comp., Asperg bei Stuttgart. – Branche: Farben. – Empfänger: Herpich, Max; Regnitzlosau. – 1933-Aug12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Mahnung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE03.602 Aussteller: Karl metzger, Asperg, Württemberg. – Branche: Säcke, Verpackung. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1922-Aug/Okt. –
8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE15.255 Aussteller: Frischauer & Comp., Asperg, Württemberg. – Branche: Farben, Lacke. – Empfänger: Herpich, Max; Regnitzlosau. – 1936-Aug-18. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken
des Empfängers. – 12,00 €
RE04.009 Aussteller: Comberg & Gerlach KG, Asperg-Stuttgart. – Branche: Treibriemen, Lederwaren, Kfz-Zubehör. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach
a. Fils. – 1935-Nov. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 7,00 €
RE03.601 Aussteller: Chemische Fabrik Asperg Dr. A. Kaufmann & Co., Aspers,
Württemberg. – Branche: Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach
a. Fils. – 1922-Okt-27. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 8,00 €
RE09.266 Aussteller: Mederer-Motoren-Werk, Asslar/Wetzlar. – Branche:
Verbrennungsmotoren, Nutzfahrzeug-Handel, Fahrzeugbau, Magirus-DeutzVertretung. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – A4. – maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben für luftgekühlte Motoren; dazu: Lieferprogramm für
Motorwagen. – 13,00 €
RE01.938 Aussteller: Otto Siedentopf, Astfeld, Langelsheim. – Branche: Fuhrunternehmen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg, Harz; Bauunternehmen. –
1963-Aug/Nov/Dez. – Quer-8°. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE01.937 Aussteller: Karl Becker KG, Astfeld, Langelsheim. – Branche: Betonwerk,
Bimssteinwerk, Baustoffe. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg, Harz; Bauunternehmen. – 1963-Mai-13. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 28 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.939 Aussteller: Betonwerk Karl Becker, Astfeld, Langelsheim. – Branche:
Betonwerk, Bimssteinwerk, Baustoffe. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg,
Harz; Bauunternehmen. – 1957-Feb-08. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt.
– 6,00 €
RE07.990 Aussteller: Attendorner Maschinen- und Werkzeugfabrik Alex Kaufmann, Attendorn, Westfalen. – Branche: Maschinenbau, Werkzeug. – Empfänger: Seidel, Hermann; Leipzig. – 1936-Aug-11. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE04.818 Aussteller: Otto Muthwille, Atzendorf. – Branche: Sauerkonserven, Gemüse. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1927-Aug-31. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE08.635 Aussteller: Otto Muthwille, Atzendorf, Bez. Magdeburg. – Branche: Sauerkonserven, Gurken, Großhandel, Gemüse, Zwiebeln. – Empfänger: Michaelis,
Friedrich; Wolmirstedt. – 1928-Feb-24. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE08.634 Aussteller: Otto Muthwille, Atzendorf, Bez. Magdeburg. – Branche: Sauerkonserven, Gurken, Großhandel, Gemüse, Zwiebeln. – Empfänger: Michaelis,
Friedrich; Wolmirstedt. – 1927-Aug-25. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE03.534 Aussteller: Carl Vendel, vorm. Vendel & Korf, Au a. d. Sieg. – Branche:
Baustoffe, Dünger, Landesprodukte. – Empfänger: Jünger, Otto; Roth. – 1903Mrz/Jun. – Gr.-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 20,00 €
RE03.546 Aussteller: Vendel & Korf, Au a. d. Sieg. – Branche: Baustoffe, Dünger,
Landesprodukte. – Empfänger: Jünger, Otto; Roth. – 1901-Nov-30. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE08.012 Aussteller: Aloys Heldmann, Au bei Bad Aibling, Oberbayern. – Branche:
Großhandel, Industriebedarf, Handwerksbedarf, Werkzeug, Maschinen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1950-Okt-25. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.719 Aussteller: Aloys Heldmann, Au bei Bad Aibling, Oberbayern. – Branche:
Werkzeug, Maschinen, Eisenwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1950-Okt-18. – Quer-8°. – maschinenschriftliche AngebotsAnforderung, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE11.718 Aussteller: Aloys Heldmann, Au bei Bad Aibling, Oberbayern. – Branche:
Werkzeug, Maschinen, Eisenwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Nov-15. – Quer-8°. – maschinenschriftliche KatalogAnforderung, zugleich Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE09.270 Aussteller: Richard Günther; Inh.: Albin Hofmann, Aue, Erzgebirge. –
Branche: Großhandel, Eisen, Stahl, Eisenwaren. – Empfänger: Schmidt, Emil;
Schönheide, Erzgebirge. – 1923-Jul-18. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers – Inflationspreise. – 6,00 €
RE11.218 Aussteller: Richard Günther; Inh.: Albin Hofmann, Aue, Erzgebirge. –
Branche: Stahlwaren, Werkzeug, Eisenwaren. – Empfänger: Schmidt, Emil;
Schönheide. – 1922-Nov-03. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 29 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE11.226 Aussteller: Erdmann Kircheis, Aue, Erzgebirge. – Branche: Maschinenbau., Eisengießerei. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. –
1894-Feb-07. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.301 Aussteller: Hermann Wendler, R. Max Philipp's Nachf., Aue, Erzgebirge.
– Branche: Fabrik-Bedarf, Öle, Fette. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide,
Erzgebirge. – 1909-Mai-27. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit
Stempel und Unterschrift quittiert. – 10,00 €
RE11.223 Aussteller: Max Böhme, Aue, Erzgebirge. – Branche: Metallwaren. –
Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. – 1889-Feb-11. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – auf ein größeres
Blatt Schreibpapier montiert. – 7,00 €
RE11.221 Aussteller: Erdmann Kircheis, Aue, Erzgebirge. – Branche: Maschinenbau., Eisengießerei. – Empfänger: Teich, Carl jun.; Bischofswerda, Sachsen. –
1896-Jul-06. – Gr.-8°. – handschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift.
– 9,50 €
RE11.219 Aussteller: Richard Günther; Inh.: Albin Hofmann, Aue, Erzgebirge. –
Branche: Stahlwaren, Werkzeug, Eisenwaren. – Empfänger: Schmidt, Emil;
Schönheide. – 1922-Nov-17. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE11.220 Aussteller: S. Wolle GmbH, Aue, Erzgebirge. – Branche: Textil, Weberei,
Färberei, Appretur. – Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer
Berge GmbH; Rochlitzer Berg bei Rochlitz, Sachsen. – 1924-Jun-07. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
RE00.227 Aussteller: Finanzamt Aue, Aue, Erzgebirge. – Branche: Verwaltung. –
Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1925-Apr / 1934-Nov /
1935-Jan. – A4. – 3 Stück: eine handschriftlich ausgefüllte Mahnung, zwei handschriftliche Anschreiben. – 24,00 €
RE00.228 Aussteller: Johann Ed. Dietel, Aue, Erzgebirge. – Branche: Spedition. –
Empfänger: Landessiedelungsgesellschaft; Dresden-Schwarzenberg. – 1923-Mai18. – A4-Doppelblatt. – Frachtbrief über die Sendung von Rohgeflecht, handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE06.659 Aussteller: Landratsamt Schwarzenberg, Sitz Aue, Aue, Sachsen. – Branche: Verwaltung. – Empfänger: Vieweg, Paul; Schönheide. – 1946-Aug-27. –
Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen der Zuteilung von Baustoffen. – 3,00 €
RE06.654 Aussteller: Sächsische Metallwarenfabrik August Wellner Söhne AG,
Aue, Sachsen. – Branche: Metallwaren, Besteck. – Empfänger: Soff, Reinhold;
Bad Bibra. – 1938-Dez-08. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE06.655 Aussteller: Sächsische Metallwarenfabrik August Wellner Söhne AG,
Aue, Sachsen. – Branche: Metallwaren, Besteck. – Empfänger: Soff, Reinhold;
Bad Bibra. – 1936-Aug-26. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE06.656 Aussteller: Sächsische Metallwarenfabrik August Wellner Söhne AG,
Aue, Sachsen. – Branche: Metallwaren, Besteck. – Empfänger: Soff, Reinhold;
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 30 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Bad Bibra. – 1937-Jan-29. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE06.658 Aussteller: Sächsische Metallwarenfabrik August Wellner Söhne AG,
Aue, Sachsen. – Branche: Metallwaren, Besteck. – Empfänger: Soff, Reinhold;
Bad Bibra. – 1938-Dez-20. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Buchungsaufgabe, Nachtrag zu früherer Rechnung, mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE06.653 Aussteller: Johann Ed. Dietel Speditionsgesellschaft mbH, Aue, Sachsen.
– Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1946-Dez-18. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE06.657 Aussteller: Sächsische Metallwarenfabrik August Wellner Söhne AG,
Aue, Sachsen. – Branche: Metallwaren, Besteck. – Empfänger: Soff, Reinhold;
Bad Bibra. – 1925-Apr-15. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE15.636 Aussteller: Sächsische Metallwarenfabrik August Wellner Söhne AG,
Aue, Sachsen. – Branche: Metallwaren, Haushaltswaren, Besteck. – Empfänger:
Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1938-Nov-19. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – nur zweites von zwei Blättern. –
8,00 €
RE15.540 Aussteller: Sächsische Metallwarenfabrik August Wellner Söhne AG,
Aue, Sachsen. – Branche: Metallwaren. – Empfänger: Spanisches Konsulat;
Dresden. – 1929-Mrz-22. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bitte um Beglaubigung einer für Spanien bestimmten Sendung – fleckig. – 4,00 €
RE00.225 Aussteller: Erdmann Kircheis, Aue, Sachsen. – Branche: Maschinenbau,
Werkzeugbau. – Empfänger: Schedel, Adam; Dettelbach, Bayern. – 1896-Sep-09.
– A4-Doppelblatt. – Frachtbrief über den Versand eiserner Maschinenteile,
handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE00.224 Aussteller: Kalenderverlag der deutschen Fachschule für Blecharbeiter /
für Metallbearbeitung und Installation, Aue, Sachsen. – Branche: Verlag. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Westfalen. – 1894-Okt / 1912-Nov. –
8°. – 2 Stück, davon eine handschriftlich ausgefüllt und auf Karton montiert, eine maschinenschriftlich ausgefüllt und auf ein größeres Blatt montiert. – 11,00 €
RE00.528 Aussteller: Bochmann & v. Stein, Aue, Sachsen. – Branche: Eisengießerei, Metallverarbeitung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1938-Mai-10. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.226 Aussteller: S. Wolle GmbH, Aue, Sachsen. – Branche: Textil, Weberei,
Färberei. – Empfänger: Horn & Co.; Ossel, Post Talpenberg, Sachsen. – 1936Dez-12. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.527 Aussteller: Albert Döhler, Aue, Sachsen. – Branche: Fuhrunternehmen,
Spedition. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1941-Dez-21. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE00.526 Aussteller: Secarewerk Aue GmbH, Aue, Sachsen. – Branche: Papier. –
Empfänger: Sonntag, Max; Netzschkau, Vogtland. – 1941-Aug-19. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Rechnung über bedrucktes Magnetpapier. – 13,00
€
RE00.525 Aussteller: Ernst Hecker Metall- und Lackierwarenfabrik, Aue, Sachsen.
– Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Kaden, E. L. Nachf.; DeutschRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 31 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Neudorf, Sachsen. – 1913-Mrz-05. – A5 quer. – maschinenschriftlich ausgefüllte
Reklamation, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE00.524 Aussteller: Sächsische Metallwarenfabrik August Wellner Söhne AG,
Aue, Sachsen. – Branche: Metallverarbeitung, Besteck. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1942-Apr-04. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt – fleckig.
– 7,00 €
RE00.523 Aussteller: Gowe Metallwaren AG, Aue, Sachsen. – Branche: Metallverarbeitung, Besteck, Hotelsilber. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1944Mrz-02. – Quer-8°. – 2 Stück: ein Anschreiben mit Mitteilung einer Vereinbarung
mit der Firma August Wellerner Söhne AG und eine Rechnung über Besteckteile,
beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE00.522 Aussteller: Junghans & Eschweiler, Aue, Sachsen. – Branche: Waagen. –
Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Dez-12. – A5. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE09.618 Aussteller: Dr. Hoffmann AG, Auerbach, Hessen. – Branche: Chemie,
Waschmittel-Grundstoffe. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. –
1928-Jul-07. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE09.621 Aussteller: Geflügelpark „Fauna“ von Heinrich Groos & Co., Auerbach,
Hessen. – Branche: Geflügel, Bruteier, Geflügelzüchter-Bedarf. – Empfänger:
Grafenstein, Kätchen von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1908-Jan-08. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE11.361 Aussteller: Chemische Werke Schweizer & Co. GmbH, Auerbach, Hessen. – Branche: Chemie, Wachswaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1932-Mai-02. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE11.360 Aussteller: Chemische Werke Schweizer & Co. GmbH, Auerbach, Hessen. – Branche: Chemie, Wachswaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1932-Mai-18. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE11.359 Aussteller: Chemische Werke Schweizer & Co. GmbH, Auerbach, Hessen. – Branche: Chemie, Wachswaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1928-Dez-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE04.358 Aussteller: Kurt Schellenberg, Auerbach, Vogtland. – Branche: Textil,
Kleidung, Kunstleder. – Empfänger: Sonntag, Max; Netzschkau, Vogtland. –
1948-Mai-07. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 9,00 €
RE04.356 Aussteller: Wilhelm Grünberg; Inh.: R. Brauer, Auerbach, Vogtland. –
Branche: Textil, Kleidung, Stickerei. – Empfänger: Rolle, Pauline; Kirschau. –
1914-Feb-09. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen erhaltener Reklamation. – 6,00 €
RE04.357 Aussteller: Gardinenfabrik Hofmann & Co., Auerbach, Vogtland. – Branche: Textil, Stoff, Gardinen. – Empfänger: Sonntag, Max; Netzschkau, Vogtland.
– 1941-Mai-14. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 32 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE03.049 Aussteller: Hermann Uhlmann, Auerbach, Vogtland. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1935-Dez-16. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Gutschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE13.601 Aussteller: Hermann Uhlmann, Auerbach, Vogtland. – Branche: Textil,
Stickerei, Kragen. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1935-Dez-03.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE13.617 Aussteller: Hermann Sellhorn, Auerbach, Vogtland. – Branche: Textil,
Kleidung, Wäsche, Stickerei. – Empfänger: Richter, Rich. Nachf.; Lugau, Erzgebirge. – 1929-Aug-05. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 9,00 €
RE14.827 Aussteller: Karl Max Beutler und Paul Julius Müller, Auerbach, Vogtland.
– Branche: Recht, Notar. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide. – 1911-Mrz23. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Rechnung mit Begleitschreiben, mit Stempel und Unterschrift – etwas fleckig. – 7,00 €
RE00.114 Aussteller: Verein Creditreform, Auerbach, Vogtland. – Branche: Interessenvertretung, Inkasso. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. – 1939-Mrz-23. – Quer-8°. – maschinenschriftliche letzte Mahnung namens der Firma Emil Friedel, Sachsenberg-Georgenthal. – 4,00 €
RE11.225 Aussteller: Dr. Geitner's Argentan-Fabrik F. A. Lange, Auerhammer bei
Aue, Erzgebirge. – Branche: Metalle, Legierungen, Neusilber. – Empfänger:
Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. – 1894-Okt-04. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. –
10,00 €
RE11.224 Aussteller: Dr. Geitner's Argentan-Fabrik F. A. Lange, Auerhammer bei
Aue, Erzgebirge. – Branche: Metalle, Legierungen, Neusilber. – Empfänger:
Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. – 1890-Jan-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. –
10,00 €
RE08.048 Aussteller: Emil Riedl, Auersbergsreut. – Branche: Rundfunkgeräte, Reparatur. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1951-Nov-13. –
A4. – handschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken
des Empfängers. – 8,00 €
RE10.018 Aussteller: Alois Schwaninger, Augsburg. – Branche: Chemie, Technik,
Backpulver. – Empfänger: Achtel, Otto; Magdeburg. – 1929-Apr-22. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Rechnung. – 9,00 €
RE10.036 Aussteller: Wernecker & Farnbacher, Augsburg. – Branche: Bürobedarf.
– Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Mai-15. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.017 Aussteller: Georg Schoppe, Augsburg. – Branche: Industriebedarf, Maschinen, Werkzeug, Motoren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Jan-10. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.028 Aussteller: Leonhard Schmid KG, Augsburg. – Branche: Maschinenbau,
Eisengießerei. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1962-Sep-12. – Gr.-8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; dazu: teils
maschinenschriftlich, teils handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 11,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 33 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.020 Aussteller: Leop. Siegle, Augsburg. – Branche: Gummiwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1961-Feb-08. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.016 Aussteller: AURA-Weberei GmbH, Augsburg. – Branche: Textil, Weberei,
Färberei, Appretur. – Empfänger: Sonntag, Max; Netzschkau, Vogtland. – 1944Aug-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.022 Aussteller: Joh. Gg. Attinger's Nachfolger, Augsburg. – Branche: Großhandel, Eisenwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1942Apr-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.023 Aussteller: Erich Haugg, Augsburg. – Branche: Kfz-Werkstatt, Kühlerbau,
Karosseriebau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1957-Aug30. – 8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen einer Reklamation, mit
Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.024 Aussteller: Ingenieur Günter Freist, Augsburg. – Branche: Maschinen,
Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1951-Apr-10. –
Gr.-8°. – längeres maschinenschriftliches Anschreiben zur Erklärung einer verspäteten Zahlung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE10.015 Aussteller: Froning & Co.; Inh.: W. Schuchmann, Augsburg. – Branche:
Maschinen, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1949-Dez-06. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
RE10.025 Aussteller: Hans Saaler, Augsburg. – Branche: Maschinen, Werkzeug,
Elektromotoren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1953-Jan22. – 8°. – maschinenschriftliche Bestellung, zugleich Anmahnung einer ausbleibenden Lieferung, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.026 Aussteller: Gebrüder Bein, Augsburg. – Branche: Käse. – Empfänger:
Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1906-Jan-22. – Quer-8. – handschriftliche Bestätigung des Zahlungseingangs, zugleich Zahlungserinnerung für weitere Rechnung.
– 7,00 €
RE10.014 Aussteller: Froning & Co.; Inh.: W. Schuchmann, Augsburg. – Branche:
Maschinen, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1952-Jun-09. – 8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.019 Aussteller: Dr.-Ing. Alois Schmidt, Augsburg. – Branche: Handelsvertreter, Technik. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Jun-28.
– Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, zugleich Begleitschreiben zu einer
Zahlung, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.042 Aussteller: Wernecker & Farnbacher, Augsburg. – Branche: Bürobedarf.
– Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1911-Aug-23. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.048 Aussteller: Egmont Koehler, Augsburg. – Branche: Chemie, Farben. –
Empfänger: Humburg, M. A.; Duderstadt. – 1948-Okt-19. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 34 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.047 Aussteller: Egmont Koehler, Augsburg. – Branche: Chemie, Farben. –
Empfänger: Humburg, M. A.; Duderstadt. – 1948-Jul-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.029 Aussteller: Leonhard Schmid KG, Augsburg. – Branche: Maschinenbau,
Eisengießerei. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1961-Apr-14. – Gr.-8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.013 Aussteller: Froning & Co.; Inh.: W. Schuchmann, Augsburg. – Branche:
Maschinen, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1951-Mrz-27. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Nachricht über eine Zahlung, mit
Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.045 Aussteller: Rosenau & Reis, Augsburg. – Branche: Käse. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1905-Jun-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE10.033 Aussteller: Gebrüder Bein, Augsburg. – Branche: Käse. – Empfänger:
Pitschel, Paul; Lugau, Erzgebirge. – 1928-Mai-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE10.043 Aussteller: Rosenau & Reis, Augsburg. – Branche: Käse. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1905-Jul-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE10.030 Aussteller: Leonhard Schmid KG, Augsburg. – Branche: Maschinenbau,
Eisengießerei. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1962-Okt-15. – Gr.-8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.041 Aussteller: Wernecker & Farnbacher, Augsburg. – Branche: Bürobedarf.
– Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1929-Feb-02. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.040 Aussteller: Wernecker & Farnbacher, Augsburg. – Branche: Bürobedarf.
– Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Jan-22. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.038 Aussteller: Feuerzeugfabrik Mayer & Co., Augsburg. – Branche: Feuerzeuge, Augusta-Zünder. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1952Dez-30. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE10.037 Aussteller: Wolfram Lampen AG, Augsburg. – Branche: Leuchtmittel,
Just. – Empfänger: Fels, W.; Gernsbach. – 1908-Sep-11. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.034 Aussteller: A. Thormann & J. Stiefel, Augsburg. – Branche: Ingenieurbüro, Bauunternehmen, Betonbau, Zementwaren. – Empfänger: Gewerkschaft Kaiseroda; Schacht Kaiseroda bei Tiefenort. – 1899-Nov-13. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen der möglichen Verlegung einer Floßschleuse in ein
Wehr und dabei entstehender möglicher Konflikte mit Flößern, zwei Seiten, mit
Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE10.046 Aussteller: Egmont Koehler, Augsburg. – Branche: Chemie, Farben. –
Empfänger: Humburg, M. A.; Duderstadt. – 1948-Nov-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.044 Aussteller: Rosenau & Reis, Augsburg. – Branche: Käse. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1902-Mrz-11. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 35 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.010 Aussteller: Ferrozell-Gesellschaft Sachs & Co., Augsburg. – Branche:
Hartpapier, Kunststoff. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1957-Aug-28. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 7,00 €
RE10.009 Aussteller: Heinr. Hauff Nachf., Augsburg. – Branche: Großhandel, Eisen,
Eisenwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Jul-19. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anfrage für Export, zwei Seiten, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE10.008 Aussteller: Heinr. Hauff Nachf., Augsburg. – Branche: Großhandel, Eisen,
Eisenwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1959-Feb-18.
– 8°. – maschinenschriftliche Nachricht über Kürzung einer erhaltenen Rechnung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.007 Aussteller: Walter Finkeldei Fabriklager Karl Wiedemann, Augsburg. –
Branche: Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949Jun-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers – gebräunt. – 7,00 €
RE10.006 Aussteller: Raff & Söhne GmbH, Augsburg. – Branche: Textil, Stoff, Weberei, Färberei, Appretur. – Empfänger: Welscher, Gustav; Bielefeld. – 1929-Sep26. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00
€
RE10.031 Aussteller: Leonhard Schmid KG, Augsburg. – Branche: Maschinenbau,
Eisengießerei. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1961-Jun-27. – Gr.-8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; angeheftet:
Expressgut-Abschnitt. – 7,00 €
RE10.012 Aussteller: Fritz Rebel, Augsburg. – Branche: Eisenwaren, Werkzeug. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1942-Apr-29. – Quer-8°. –
maschinenschriftliche Übermittlung einer Werkstoff-Kennziffer, mit Stempel
und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.011 Aussteller: Kurt Klittich, Augsburg-Haunstetten. – Branche: Maschinen,
Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1959-Jan-22. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE01.825 Aussteller: Friedrich Boesner, Augustenthal bei Neuwied, Rhein. – Branche: Draht, Ketten, Schrauben. – Empfänger: Staeffler, Carl; Castellaun. – 1908Dez-31. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt – wasserrandig. – 8,00 €
RE01.484 Aussteller: H. Schröer, Auhagen. – Branche: Schmied. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1882-Aug-23. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. –
10,00 €
RE01.490 Aussteller: Wilhelm Pieper, Auhagen. – Branche: Sägewerk, Getreidemühle. – Empfänger: Rust, Wilhelm; Hagenburg; Schmied. – 1939-Jun. – A5. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE01.486 Aussteller: W. Reineking, Auhagen. – Branche: Schmied. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Aug-01. – 8°. – handschriftlich, Zahlung
handschriftlich quittiert, nicht auf Geschäftspapier. – 8,00 €
RE14.261 Aussteller: Hasenclever & Sohn, Auhammer bei Battenberg. – Empfänger: Holland-Lotz, Wilhelm; Steinbach-Hallenberg. – 1895-Dez-01. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 36 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.260 Aussteller: Hasenclever & Sohn, Auhammer bei Battenberg. – Empfänger: Holland-Lotz, Wilhelm; Steinbach-Hallenberg. – 1895-Dez-07. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE13.214 Aussteller: Blechwarenfabrik Auingen-Münsingen; Inh.: M. Schmeh,
Auingen-Münsingen, Württemberg. – Branche: Blechwaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Mai-05. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE05.073 Aussteller: J. E. Duis; Inh.: Carl Schüt, Aurich. – Empfänger: Friedrich, G.
E.; Selbitz, Oberfranken. – 1940-Feb-03. – Lang-8°. – handschriftlich ausgefüllter
Auftrag, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.227 Aussteller: Lütgert & Co. GmbH, Avenwedde. – Branche: Eisengießerei,
Maschinenbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1954-Mai03. – A5. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE06.226 Aussteller: Lütgert & Co. GmbH, Avenwedde. – Branche: Eisengießerei,
Maschinenbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1959-Feb12. – A5. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 37 von 1253
[B]
RE02.328 Aussteller: W. Marbach, Bacharach, Rhein. – Branche: Wein, Spirituosen. – Empfänger: Könnecke, Zum Waldfrieden; Nienburg, Saale. – 1937-Jun-08.
– A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung, mit Preis. – 9,00 €
RE03.594 Aussteller: E. Hackenschuh, Backnang. – Branche: Kork. – Empfänger:
Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Feb-18. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE03.595 Aussteller: Warenhaus Brüder Löwenthal, Backnang. – Branche: Kaufhaus. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Apr-23. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE03.593 Aussteller: Backnanger Holzwarenfabrik Ulrich Schiller und Sohn, Backnang. – Branche: Apotheken-Einrichtung, Ladeneinrichtung. – Empfänger: Marien-Apotheke; Ertingen bei Riedlingen. – 1952-Nov-07. – A4. – vervielfältigtes
maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben, mit Stempel und Unterschrift. –
7,00 €
RE08.013 Aussteller: ERWG Elektro-Schweißgeräte; Inh.: Ernst Wottle, Bad Aibling, Oberbayern. – Branche: Schweißgeräte. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1960-Dez-05. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE04.572 Aussteller: Alfred Schumann, Bad Bibra. – Branche: Kohlenhandel. –
Empfänger: Soff, Alfred; Bad Bibra. – 1938-Mai-28. – Quer-8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE04.587 Aussteller: Otto Schäfer, Bad Bibra. – Branche: Tabakwaren, Großhandel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1936-Dez / 1940-Dez. – 8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE04.586 Aussteller: Richter & Röhrborn, Bad Bibra. – Branche: Getreide, Dünger,
Futter, Kohlenhandel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1949-Jun/Okt. –
Quer-8°. – 2 Stück, eine handschriftlich, eine maschinenschriftlich ausgefüllt. –
8,00 €
RE04.585 Aussteller: Richter & Röhrborn, Bad Bibra. – Branche: Getreide, Dünger,
Futter, Kohlenhandel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Okt-17. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 4,00 €
RE04.584 Aussteller: Richter & Röhrborn, Bad Bibra. – Branche: Getreide, Dünger,
Futter, Kohlenhandel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1946-Mrz-02. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 4,00 €
RE04.583 Aussteller: Richter & Röhrborn, Bad Bibra. – Branche: Getreide, Dünger,
Futter, Kohlenhandel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1936-Apr 7
1942-Okt. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE04.582 Aussteller: Willy Schumann, Bad Bibra. – Branche: Fuhrunternehmen. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1949-Aug/Okt. – Quer-8°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt: Rechnung über Fracht, mit kurzer Angabe der
Adressaten. – 7,50 €
RE04.580 Aussteller: Reinhold Soff; Inh.: Alfred & Erich Soff, Bad Bibra. – Branche:
Möbel, Spielwaren, Haushaltswaren, Kurzwaren. – Empfänger: Hartung, Frau;
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Steinbach. – 1937-Jan-01. – Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt; rückseitig
Notiz Soffs über Einkauf von Futterkörben von Hermann Winter im Jan. 1937. –
3,00 €
RE04.578 Aussteller: Reinhold Soff; Inh.: Erich Soff, Bad Bibra. – Branche: Möbel,
Spielwaren, Haushaltswaren, Kurzwaren. – Empfänger: Triebe, Freyburg a. U. –
1944-Jun-26. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt: auf Soffs Formular eine Rechnung
an Soff von Triebe für Fracht. – 5,00 €
RE04.576 Aussteller: Otto Todte, Bad Bibra. – Branche: Elektrotechnik, Radio. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1943-Okt-15. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE04.660 Aussteller: Ländliche Spar- & Dahrlenskasse Bibra eGmbH, Bad Bibra. –
Branche: Bank. – Empfänger: Jagdkasse; Bad Bibra [Soff, Erich]. – 1925-Jun-05. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Einzahlungsquittung, mit Stempel und Unterschrift. – 4,50 €
RE04.574 Aussteller: Alfred Schumann, Bad Bibra. – Branche: Kohlenhandel. –
Empfänger: Soff, Alfred; Bad Bibra. – 1935-Apr / 1942-Feb. – Quer-8°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE04.559 Aussteller: Richard Meister, Bad Bibra. – Branche: Tischler, Möbel,
Sargmacher. – Empfänger: Soff, Alfred; Bad Bibra. – 1936-Mai-26. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE04.562 Aussteller: Franz Steinbrück; Inh.: Alfred Steinbrück, Bad Bibra. – Branche: Dachdecker. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1948-Sep-06. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE04.571 Aussteller: Stabsarzt a. D. Liebig, Bad Bibra. – Branche: Medizin, Geburtshilfe. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1942-Marz-15. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,50 €
RE04.570 Aussteller: Buchdruckerei Otto Seiboth, Bad Bibra. – Branche: Druckerei,
Buchhandel, Papierwaren, Bürobedarf. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. –
1937-Jan-18. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 4,50 €
RE04.569 Aussteller: C. G. Freitag, Bad Bibra. – Branche: Mühle, Mehl. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Okt-13. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,50 €
RE04.573 Aussteller: Alfred Schumann, Bad Bibra. – Branche: Kohlenhandel. –
Empfänger: Soff, Alfred; Bad Bibra. – 1939-Nov-04. – 8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE04.568 Aussteller: Otto Schmidt; Inh.: Marie Schmidt, Bad Bibra. – Branche:
Schuhe, Schuhwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Mai-27. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,50 €
RE04.567 Aussteller: Otto Schmidt, Bad Bibra. – Branche: Schuhe, Schuhwaren. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Jun-07. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE04.588 Aussteller: Otto Peukert, Bad Bibra. – Branche: Klempner, Bauklempner,
Installateur. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1936-Sep-06. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 39 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE04.561 Aussteller: Karl Strohbach, Bad Bibra. – Branche: Schmied. – Empfänger:
Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1946-Jan-08. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,50 €
RE04.560 Aussteller: Paul März, Bad Bibra. – Branche: Stellmacher, Glaser. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1949-Feb-22. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE04.575 Aussteller: Dampfziegelei Bad Bibra Rother & Co., Bad Bibra. – Branche:
Ziegel, Baustoffe. – Empfänger: Soff, Alfred; Bad Bibra. – 1938-Dez-21. – Quer8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert; dazu: ein Lieferschein, ca. Aug 1942, Kl.-8°, handschriftlich ausgefüllt, mit
Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE04.600 Aussteller: Erich Herbart, Bad Bibra. – Branche: Kfz-Werkstatt, Fuhrunternehmen, Fahrrädern, Radio. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939Nov-20. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. –
5,00 €
RE04.667 Aussteller: Carl Leonhardt, Bad Bibra. – Branche: Zimmerer, Bauunternehmen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Jan-01. – Quer-Kl.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 4,00
€
RE04.666 Aussteller: Carl Leonhardt, Bad Bibra. – Branche: Zimmerer, Bauunternehmen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Sep-13. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE04.665 Aussteller: Raiffeisenkasse (Sparda) Bad Bibra eGmbH, Bad Bibra. –
Branche: Landwirtschaft, Bank. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1947Sep-02. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 4,50 €
RE04.664 Aussteller: Raiffeisenkasse Bad Bibra eGmbH, Bad Bibra. – Branche:
Landwirtschaft, Bank. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1948-Feb-16. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 4,50 €
RE04.663 Aussteller: Richard Herbarth, Bad Bibra. – Branche: Schlosser. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1943-Sep-17. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,50 €
RE04.662 Aussteller: Gebser & Co.; Filiale Bad Bibra, Bad Bibra. – Branche: Bank. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1925-Feb/Mai. – Quer-8°. – 2 Stück
Quittungen, beide handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE04.661 Aussteller: Erich Herbarth, Bad Bibra. – Branche: Kfz, Fahrräder, Radio. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Mai-08. – Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung, mit Stempel und Unterschrift. – 3,00 €
RE04.577 Aussteller: J. G. F. Werther, Bad Bibra. – Branche: Lebensmittel, Drogeriewaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1946-Mrz/Sep / 1948-Dez
(ca.). – Quer-8°, Kl.-8°. – 3 Stück, alle handschriftlich: eine Quittung über Frachtkostenanteil auf der Rückseite eines Rechnungskopfs; eine Quittung auf Quittungsformular; eine Aufstellung von Telefongebühren. – 13,00 €
RE04.659 Aussteller: Ländliche Spar- & Dahrlenskasse Bibra eGmbH, Bad Bibra. –
Branche: Bank. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1937-Nov-02. – Quer8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,50 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 40 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE04.658 Aussteller: Carl Lenhardt, Bad Bibra. – Branche: Bauunternehmen. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1925-Mai-02. – Kl.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit Vermerken des
Empfängers. – 3,50 €
RE04.657 Aussteller: Oscar Hildebrand; Inh.: Konrad Hildebrand, Bad Bibra. –
Branche: Textil, Kleidung. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1925-Apr24/26. – Kl.-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt: Quittungen, mit Vermerken des Empfängers; jeweils rückseitig illustrierte Werbung für „Bleyle's
Knaben-Anzüge“. – 11,00 €
RE04.589 Aussteller: Otto Peukert, Bad Bibra. – Branche: Klempner, Bauklempner,
Installateur. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Mai-05. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE04.599 Aussteller: Erich Herbart, Bad Bibra. – Branche: Kfz-Werkstatt, Fuhrunternehmen, Fahrrädern, Radio. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938Sep-28. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 5,00 €
RE04.598 Aussteller: Carl Leonhardt, Bad Bibra. – Branche: Zimmerer, Bauunternehmen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1925-Feb-18. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE04.597 Aussteller: Carl Leonhardt, Bad Bibra. – Branche: Zimmerer, Bauunternehmen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1924-Okt-18. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit
Vermerken des Empfängers – etwas fleckig. – 7,00 €
RE04.596 Aussteller: Carl Leonhardt, Bad Bibra. – Branche: Zimmerer, Bauunternehmen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1924-Okt-28. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE04.595 Aussteller: Carl Leonhardt, Bad Bibra. – Branche: Zimmerer, Bauunternehmen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1925-Jan-15. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE04.594 Aussteller: Carl Leonhardt, Bad Bibra. – Branche: Zimmerer, Bauunternehmen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1924-Dez-01. – Kl.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 3,50 €
RE04.593 Aussteller: Carl Leonhardt, Bad Bibra. – Branche: Zimmerer, Bauunternehmen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Nov-22. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 6,00
€
RE04.592 Aussteller: Hermann Röbbenack, Bad Bibra. – Branche: Schneider, Textil, Kleidung, Mode. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Dez-05. –
Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,50
€
RE04.591 Aussteller: Hermann Röbbenack, Bad Bibra. – Branche: Schneider, Textil, Kleidung, Mode. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1924-Dez / 1925Apr. – Kl.-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 41 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE04.590 Aussteller: Otto Peukert, Bad Bibra. – Branche: Klempner, Bauklempner,
Installateur. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Jan-26. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE04.558 Aussteller: Julius Kloß, Bad Bibra. – Branche: Glaserei, Rahmen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Jul-08. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,50 €
RE04.579 Aussteller: Reinhold Soff; Inh.: Alfred & Erich Soff, Bad Bibra. – Branche:
Möbel, Spielwaren, Haushaltswaren, Kurzwaren. – Empfänger: Hackmann, Wilhelm; Bad Bibra. – 1940-Feb-05. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt: auf Soffs Formular eine Rechnung an Soff von Hackmann für Heizungsmontage. – 5,00 €
RE04.557 Aussteller: Herm. Kunze & Sohn, Bad Bibra. – Branche: Bauunternehmen, Sägewerk. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1948-Apr-16. – A5. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE06.175 Aussteller: Otto Peukert, Bad Bibra. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad
Bibra. – 1939-Aug. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – für einen Schlauch – mit Illustration: Werbung für „die Quick von
NSU“. – 9,00 €
RE11.106 Aussteller: Paul Hörig, Bad Bibra. – Branche: Straßenbau, Tiefbau, Bauunternehmen, Baustoffe. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1937-Jun-27.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.550 Aussteller: Gebser & Co., Bad Bibra. – Branche: Bank. – Empfänger: Soff,
Reinhold; Bad Bibra. – 1925-Feb-04. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Buchungsabrechnung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.562 Aussteller: Reinhold Soff, Bad Bibra. – Branche: Möbel, Spielwaren,
Haushaltsgeräte, Haushaltswaren. – Empfänger: Müller, Paul; Thalwinkel. –
1925-Feb-14. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
RE14.552 Aussteller: A. Behringer, Bad Bibra. – Branche: Holzwaren, Haushaltswaren, Spielwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1948-Mrz-28. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung
mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 4,50 €
RE14.561 Aussteller: Reinhold Soff; Inh.: Alfred & Erich Soff, Bad Bibra. – Branche:
Möbel, Spielwaren, Haushaltsgeräte, Haushaltswaren. – Empfänger: Nebel &
Hübner; Leipzig. – 1949-Mai-28. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Reklamationsanschreiben – auf der Rückseite einer nicht ausgefüllte Zahlungserinnerung,
wohl als Durchschrift für eigene Akten – schwach fleckig. – 7,00 €
RE14.551 Aussteller: A. Behringer, Bad Bibra. – Branche: Holzwaren, Haushaltswaren, Spielwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1948-Mrz-18. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung
mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 4,50 €
RE14.564 Aussteller: Otto Peukert, Bad Bibra. – Branche: Klempner, Installateur. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Okt-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.563 Aussteller: Carl Leonhardt, Bad Bibra. – Branche: Zimmerer, Bauunternehmen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1937-Jun-21. – Gr.-8°. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 42 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung mit Stempel
und Unterschrift quittiert. – 7,00 €
RE03.807 Aussteller: Dr. A. Helff Nachf. Müller & Wohlfarth, Bad Blankenburg. –
Branche: Farben. – Empfänger: Horemburg, Hermann; Kroppenstedt. – 1951Apr/Mai. – A5. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 12,00 €
RE03.919 Aussteller: Blankenburger Möbel- u. Holzwaren-Fabrik Hermann Damm,
Bad Blankenburg. – Branche: Möbel. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1942-Apr-18. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE15.471 Aussteller: Kurt Kant, Bad Blankenburg, Thüringen. – Branche: Großhandel, Getreide, Futter, Dünger, Saatgut, Landwirtschaftsbedarf. – Empfänger:
Wieprecht, Willi Nachf.; Magdeburg-Bleckendorf. – 1947-Nov-16. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; angeheftet:
Einzahlungsquittung. – 7,00 €
RE04.131 Aussteller: Heinrich Merz, Bad Cannstatt. – Branche: Textil, Kleidung,
Mode. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg. – 1940-Aug-28. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE14.342 Aussteller: Adolf Dirichs, Bad Driburg, Westfalen. – Branche: Großhandel, Porzellan, Steingut. – Empfänger: Löffler, August; Bischofferode. – 1936Mrz-17. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 4,00 €
RE14.345 Aussteller: Gräfliche Verwaltung des Bades Driburg, Bad Driburg, Westfalen. – Branche: Kurbad. – Empfänger: Spengmann, Frau; Bünde. – 1905-Sep06. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert; rückseitig handschriftlicher Entwurf eines privaten Briefs, unterschrieben „Deine Luise“. – 15,00 €
RE14.344 Aussteller: Anton Struck, Bad Driburg, Westfalen. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1889-Aug-05. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung. – 7,00 €
RE14.343 Aussteller: Anton Struck, Bad Driburg, Westfalen. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1888-Jun-06. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben
zu einer Zahlung, mit Aufstellung. – 7,00 €
RE14.341 Aussteller: L. B. Schuster, Bad Driburg, Westfalen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Mrz-14. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung, zugleich Ersatzbestellung – nicht auf Geschäftspapier, mit Firmenstempel. – 8,00 €
RE06.711 Aussteller: Willy Kießling, Bad Düben, Sachsen. – Branche: Fotografie,
Kolonialwaren, Spirituosen, Chemie. – Empfänger: Frenzel, Alwin; Schköna. –
1935-Nov-02. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und
Unterschrift quittiert. – 5,00 €
RE06.710 Aussteller: B.Hühnels Buch- und Papierhandlung; Inh.: Bernhard Fensch,
Bad Düben, Sachsen. – Branche: Papierwaren, Großhandel. – Empfänger: Frenzel, Alwin; Schköna. – 1931-Apr-04. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE06.638 Aussteller: Erbhof-Weingut Philipp Zumstein & De. Hugo Bischoff, Bad
Dürkheim. – Branche: Wein, Winzer. – Empfänger: Köckert, Max; Wippra, Harz.
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 43 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
– 1943-Jul-17. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE06.639 Aussteller: Erbhof-Weingut Philipp Zumstein & De. Hugo Bischoff, Bad
Dürkheim. – Branche: Wein, Winzer. – Empfänger: Köckert, Max; Wippra, Harz.
– 1943-Mrz-25. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE04.450 Aussteller: C. H. Höra, Bad Elster. – Branche: Bauunternehmen. – Empfänger: Bad Elster, Kommune. – 1887-Dez-21. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert – links ein Teil ausgeschnitten, Illustrationen im Kopf vollständig. – 17,00 €
RE04.414 Aussteller: Sächsisches Staatsbad Bad Elster; Dozent Dr. med. habil K.
Lühr, Bad Elster. – Branche: Krankenhaus, Kur. – Empfänger: Schlosser, Otto;
Markneukirchen, Vogtland. – 1950-Mai-03. – A5, Gr.-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt: eine Quittung, eine Rechnung, beide mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE01.833 Aussteller: A. Kaster, Rechtsconsulent, Bad Ems. – Branche: Recht. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Jul-07. – Quer-8°. – handschriftliche Mitteilung zur Übernahme eines Mandats. – 10,00 €
RE01.830 Aussteller: J. Deisner, Bad Ems. – Branche: Handel, Textil Stoff, Kleidung.
– Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1887-Feb/Jul. – 8°. – 2 Stück
handschriftliche Anschreiben wegen erhaltener Kommissionsware. – 20,00 €
RE01.823 Aussteller: J. Deisner, Bad Ems. – Branche: Handel, Textil Stoff, Kleidung.
– Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1891-Feb-16. – 4°. – handschriftliches Anschreiben wohl wegen einer offenen Rechnung. – 16,00 €
RE01.822 Aussteller: J. Deisner, Bad Ems. – Branche: Handel, Textil Stoff, Kleidung.
– Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1888-Sep-27. – 4°. – handschriftliches Anschreiben wegen erhaltener Kommissionsware. – 20,00 €
RE01.821 Aussteller: Chemische Fabrik Dr. Trost Nachf., Bad Ems. – Branche:
Chemie, Reinigungsmittel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. –
1935-Apr-05. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE04.511 Aussteller: P. Bark, Bad Frankenhausen. – Branche: Fotograf. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1940-Dez-12. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE03.607 Aussteller: Gussmann & Co., Bad Friedrichshall-Kochendorf. – Branche:
Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1936-Jun-04/22. –
A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE08.186 Aussteller: Gemkow & Wendt, Bad Gandersheim. – Branche: Großhandel, Estrich, Bodenbelag. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1973-Mai17. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE08.185 Aussteller: Gemkow & Wendt, Bad Gandersheim. – Branche: Großhandel, Estrich, Bodenbelag. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1968-Sep13. – A4. – maschinenschriftliches Angebot. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 44 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE06.234 Aussteller: Gebr. Koenig KG, Bad Godesberg. – Branche: Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1944-Aug-23. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE15.213 Aussteller: Godesiawerk GmbH, Bad Godesberg. – Branche: Badeöfen. –
1939-Feb. – Gr.-8°. – gedrucktes Akquise-Anschreiben; rückseitig maschinenschriftliche Rechnung über Sanitär-Arbeiten für den Verschönerungs-Verein
Netzschkau (Aussteller unbekannt). – 14,00 €
RE15.221 Aussteller: Gebr. Koenig KG, Bad Godesberg. – Branche: Mineralien. –
Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1943-Sep-26. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – auf ein größeres Blatt geheftet. – 5,00 €
RE15.224 Aussteller: W. Mass, Bad Godesberg. – Branche: Architektur, Bauunternehmen. – Empfänger: Hertmanni, Dr. med.; Bad Godesberg. – 1916-Mai-31. –
Gr.-8°. – handschriftliche Bestätigung des Zahlungseringangs. – 8,00 €
RE15.223 Aussteller: W. Mass, Bad Godesberg. – Branche: Architektur, Bauunternehmen. – Empfänger: Hertmanni, Dr. med.; Bad Godesberg. – 1916-Apr-12. –
Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben in einer Rechnungsangelegenheit. – 8,00
€
RE04.912 Aussteller: C. G. Koch, Bad Harzburg. – Branche: Holz. – Empfänger:
Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1896-Sep-01. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE04.967 Aussteller: C. G. Koch, Bad Harzburg. – Branche: Hobelwerk, Holz. –
Empfänger: Koch, Adolf, Bad Harzburg. – 1965-Sep-30. – Kl.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Mitteilung über Fälligkeit eines Wechsels, mit Stempel
und Unterschrift; rückseitig entwertete Briefmarke „25 Jahre Kernspaltung“ zu
15 Pf. – 6,00 €
RE10.466 Aussteller: Hildesheimer Bank, Filiale Harzburg, Bad Harzburg. – Branche: Bank. – Empfänger: Koch & Winkler; Bad Harzburg. – 1924-Okt-17. – Gr.-8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, für einen Wechsel. – 9,00 €
RE13.530 Aussteller: Weich & Co. KG, Bad Harzburg. – Branche: Maschinen,
Werkzeug. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1934-Jul-10. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllter Lieferschein, ohne Preis – Durchschrift. –
6,00 €
RE10.483 Aussteller: Cela, Bad Harzburg / Hildesheim / Alfeld, Leine. – Branche:
Farben, Tapeten, Bodenbelag. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1961Aug-03. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 4,00 €
RE10.482 Aussteller: Cela, Bad Harzburg / Hildesheim / Alfeld, Leine. – Branche:
Farben, Tapeten, Bodenbelag. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1961Jul-04. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE02.055 Aussteller: Kurt Klages, Bad Harzburg, Harz. – Branche: Großhandel,
Holz. – Empfänger: Koch; Bad Harzburg; Bauunternehmen. – 1959-Feb-18. – A4.
– Frachtbrief, teil maschinenschriftlich, teils handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE03.450 Aussteller: Käty Technisches- und Handels-Büro, Bad Hersfeld. – Branche: Handel, Ingenieurbüro. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken.
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 45 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
– 1958-Jan-25. – 8°. – maschinenschriftliche Angebotsanfrage, mit Vermerken
des Empfängers. – 5,00 €
RE03.451 Aussteller: Eisenbahn-Güter-(Eilgut)-Abfertigung, Bad Hersfeld. – Branche: Eisenbahn. – Empfänger: Wohlfahrt, Th.; Königssee, Thüringen. – 1921-Jan31. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Mitteilung über Kostenerstattung
wegen des Verlusts einer Sendung. – 6,00 €
RE03.472 Aussteller: Adolf Schwab Zwieback- und Brezelfabrik KG, Inh.: Ernst
Hochstetter, Bad Homburg. – Branche: Backwaren. – Empfänger: Hotel Bergmann; St. Andreasberg, Harz. – 1954-Apr-07. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE03.462 Aussteller: Vereinigte Friedrichsdorfer Zwiebackfabriken Henry Pauly &
J. F. Pauly, Bad Homburg v. d. H. – Branche: Zwieback. – Empfänger: Hotel
Bergmann; St. Andreasberg, Harz. – 1952-Dez-11/27. – Quer-8°. – 2 Stück, beide
maschinenschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE03.464 Aussteller: Eberhard Rensch, Bad Homburg v. d. H. – Branche: IndustrieVertretung. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1957-Nov / 1958Aug/Nov. – A4. – 3 Stück maschinenschriftliche Anschreiben wegen Rechnungsangelegenheiten, einer Reklamation und einer Angebotsanfrage; eins der Anschreiben auf Eisenbahnpapier: Briefkopf: „Im Schreibabteil des F“, mit maschinenschriftlicher Fortsetzung: „t 31 'Rhein-Main'„, dieses mit Vermerken des
Empfängers. – 17,00 €
RE03.465 Aussteller: Eberhard Rensch, Bad Homburg v. d. H. – Branche: IndustrieVertretung. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1958-Nov / 1959-Mrz. –
A5. – 2 Stück maschinenschriftliche Anschreiben: ein Begleitschreiben zu einer
Zahlung und Auftragsabsage, eine Rechnungsbeanstandung. – 6,00 €
RE01.677 Aussteller: DAGRO-Nahrungsmittel-Fabrik Meta Beinhauer, Bad Hönningen-Rhein. – Branche: Nahrungsmittel, Süßwaren. – Empfänger: Hotel Bergmann, Karl Heinz Motzka [od. Matzke]; St. Andreasberg, Harz. – 1954-Dez /
1956-Aug. – A5. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE03.314 Aussteller: Gebhard Satzinger, Bad Kissingen. – Branche: Metallwaren. –
Empfänger: Einkaufsvereinigung Schönberg GmbH; Schönberg, Vogtland. –
1938-Okt / 1939-Dez. – A4, A5. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE03.305 Aussteller: Hugo Kutschkow; Inh.: Arnold Kutschkow, Bad Kissingen. –
Branche: Eisenwaren, Werkzeug, Haushaltsgeräte. – Empfänger: Friedrich, G. E.;
Selbitz, Oberfranken. – 1948-Sep-25. – A5. – maschinenschriftliche Bestellung,
mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE13.387 Aussteller: Felix Ehrlich, Bad Kissingen. – Branche: Textil, Modewaren,
Damen-Konfektion, Brautausstatter. – Empfänger: Bornefeld, Frieda; Göppingen. – 1911-Jul-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE13.388 Aussteller: Hotel und Villa Diana; Inh.: Carl Steinbach, Bad Kissingen. –
Branche: Hotel. – Empfänger: Beyer, Carl. – 1935-Jun-30. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 9,00 €
RE14.553 Aussteller: Dreika-Werk Kornatzki & Sohn, Bad Kösen. – Branche: Polstermöbel, Matratzen. – Empfänger: Sonntag, Max; Netzschkau, Vogtland. –
1942-Apr-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 46 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE05.163 Aussteller: VEB Chemiewerk Bad Köstritz, Kombinatsbetrieb des VEB
Chemiekombinat Bitterfeld, Bad Köstritz. – Branche: Chemie. – Empfänger: VEB
Raucherutensilien; Leipzig. – 1978-Jul-04. – 8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Mehrlieferung von Kieselgel, mit Stempel und Unterschrift. –
5,00 €
RE02.925 Aussteller: VEB Chemiekombinat Bitterfeld, Chemiewerk Bad Köstritz,
Bad Köstritz. – Branche: Chemie. – Empfänger: Hofmann, Louis; Leipzig. – 1971Jun-15. – 8°. – maschinenschriftliches Antwortschreiben auf eine Reklamation
wegen Verunreinigung von Kieselgel, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE00.686 Aussteller: Spirituosen- und Weinkellerei Karl Bohrer, Bad Kreuznach,
Rheinland. – Branche: Großhandel, Wein, Spirituosen. – Empfänger: Gasthaus
zum Preuss. Landhaus; Miehe, Fritz; Beendorf bei Helmstedt. – 1933-Nov /
1934-Okt. – 4°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt – etwas gebräunt. – 16,00 €
RE00.692 Aussteller: Laist & Engert Weinbau & Weinhandel, Bad Kreuznach,
Rheinland. – Branche: Großhandel, Wein, Winzer. – Empfänger: Lücking, Ignatz;
Soest. – 1916-Apr-25. – 4°. – 2 Bll., enthält maschinenschriftlich ausgefülltes und
ergänztes Anschreiben, maschinenschriftlich ausgefüllte Rechnung. – 13,00 €
RE00.690 Aussteller: Seitz-Werke GmbH Kreuznacher Maschinenfabrik, Filter- und
Asbest-Werke, Bad Kreuznach, Rheinland. – Branche: Winzerei-Zubehör, Maschinenbau. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1943-Jun-30. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE00.689 Aussteller: Theo Seitz Kellereimaschinenfabrik, Filterfabrik, Asbestwerk,
Bad Kreuznach, Rheinland. – Branche: Winzerei-Zubehör. – Empfänger: Morsey,
Conrad; Wiedenbrück. – 1906-Jul-10. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, gestempelt – für Weinasbest (als Filtermaterial). – 7,00 €
RE00.688 Aussteller: Potthoff & Söhne, Bad Kreuznach, Rheinland. – Branche:
Großhandel, Wein. – Empfänger: Barnbeck, Gustav; Calbe. – 1863-Okt-05. – 4°.
– handschriftlich ausgefüllt, blaues Papier. – 18,00 €
RE00.687 Aussteller: Carl Gräff, Bad Kreuznach, Rheinland. – Branche: Großhandel, Tabak. – Empfänger: Krieger, F.; Oggersheim (Ludwigshafen, RheinlandPfalz). – 1870-Mai-04 / 1870-Okt-23. – 4°. – 2 Stück: eine handschriftlich ausgefüllte Rechnung, rückseitig Adresse und gestempelte Briefmarke zu 1 Groschen;
ein Überweisungsschein der Post, zugunsten Carl Gräff. – 62,00 €
RE07.698 Aussteller: Brunnenversand der Heilquelle zu Bad Lauchstädt, Dr. Lauterbach, Bad Lauchstädt. – Branche: Mineralwasser, Kur, Trinkkur, Heilbrunnen.
– Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1946-Apr-26. – A5. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Lieferung zum Wiederverkauf, mit Stempel und
Unterschrift. – 4,50 €
RE07.700 Aussteller: Brunnenversand der Heilquelle zu Bad Lauchstädt, Dr. Lauterbach, Bad Lauchstädt. – Branche: Mineralwasser, Kur, Trinkkur, Heilbrunnen.
– Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1941-Mrz-18. – A5. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 5,00 €
RE07.701 Aussteller: Brunnenversand der Heilquelle zu Bad Lauchstädt, Dr. Lauterbach, Bad Lauchstädt. – Branche: Mineralwasser, Kur, Trinkkur, Heilbrunnen.
– Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1931-Okt-02. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Aufstellung. – 5,50 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 47 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE07.699 Aussteller: Röhrig, Bad Lauchstädt. – Branche: Recht, Notar. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1934-Sep-06. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Vollmacht. – 4,50 €
RE14.776 Aussteller: Hermann Winkler; Inh.: Bruno Winkler, Bad Lausick. – Branche: Textil, Filz, Filzwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1924-Okt28. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE06.756 Aussteller: Hermann Winkler; Inh.: Bruno Winkler, Bad Lausick, Sachsen.
– Branche: Filz, Filzwaren, Textil. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1924Dez-20. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift,
mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE14.521 Aussteller: Rudolf Röger, Bad Lauterberg, Harz. – Branche: Rohrleitungsbau, Heizungsbau. – Empfänger: Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1953-Dez-31.
– Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
5,00 €
RE14.525 Aussteller: H. Kunsemüller, Bad Lauterberg, Harz. – Branche: Tischler,
Möbel. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1933-Aug-27. – Gr.-8°. –
handschriftliches Anschreiben: Angebots-Anforderung, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.524 Aussteller: Königshütte GmbH, Bad Lauterberg, Harz. – Branche: Eisengießerei, Maschinenbau, Mühlenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1928-Apr-13. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE14.523 Aussteller: Harzer Eisen-Gießerei Gebr. Horre, Bad Lauterberg, Harz. –
Branche: Eisengießerei. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1927Okt-10. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 8,00 €
RE14.522 Aussteller: Rudolf Röger, Bad Lauterberg, Harz. – Branche: Rohrleitungsbau, Heizungsbau. – Empfänger: Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1955-Apr-15.
– Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
5,00 €
RE14.520 Aussteller: Dr. med. Hilmar von Abendroth, Bad Lauterberg, Harz. –
Branche: Medizin. – Empfänger: Koch, Karl Heinz; Bad Harzburg. – 1963-Feb-08.
– 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE14.519 Aussteller: Kneipp-Kurklinik der Stadt Bad Lauterberg; Leitender Arzt:
Dr. Hilmar von Abendroth, Bad Lauterberg, Harz. – Branche: Medizin, Kur, Klinik.
– Empfänger: Koch, Karl Heinz; Bad Harzburg. – 1964-Jan-28. – Lang-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des
Empfängers. – 4,00 €
RE14.518 Aussteller: Kneipp-Kurklinik der Stadt Bad Lauterberg; Leitender Arzt:
Dr. Hilmar von Abendroth, Bad Lauterberg, Harz. – Branche: Medizin, Kur, Klinik.
– Empfänger: Koch, Karl Heinz; Bad Harzburg. – 1963-Feb-06. – Lang-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des
Empfängers. – 4,00 €
RE14.517 Aussteller: Kneipp-Kurklinik der Stadt Bad Lauterberg; Leitender Arzt:
Dr. Hilmar von Abendroth, Bad Lauterberg, Harz. – Branche: Medizin, Kur, Klinik.
– Empfänger: Koch, Karl Heinz; Bad Harzburg. – 1964-Jan-28. – Quer-8°. – maRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 48 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
schinenschriftliche Quittung über Telefonkosten, mit Stempel und Unterschrift,
mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE14.526 Aussteller: Harzer Werkstätten; Inh.: Wilhelm Ziegenhein, Bad Lauterberg, Harz. – Branche: Metallbearbeitung, Kolben, Ventile, Kfz-Teile. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1935-Apr-10. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – schwach fleckig. – 9,00 €
RE14.483 Aussteller: Lauterberger Brunnen; Inh.: Heinrich Röger, Bad Lauterberg,
Harz. – Branche: Getränke. – Empfänger: Hotel Bergmann; St. Andreasberg. –
1946-Mrz-09. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Eilfrachtbrief, beidseitig mehrfach gestempelt. – 6,00 €
RE14.482 Aussteller: Lauterberger Brunnen; Inh.: Heinrich Röger, Bad Lauterberg,
Harz. – Branche: Getränke. – Empfänger: Hotel Bergmann; St. Andreasberg. –
1946-Mrz-16. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllter Eilfrachtbrief, beidseitig
mehrfach gestempelt. – 6,00 €
RE14.484 Aussteller: Lauterberger Brunnen; Inh.: Heinrich Röger, Bad Lauterberg,
Harz. – Branche: Getränke. – Empfänger: Hotel Bergmann; St. Andreasberg. –
1946-Mrz-29. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllter Eilfrachtbrief, beidseitig
mehrfach gestempelt. – 6,00 €
RE14.529 Aussteller: Heinz-Ernst Wagener, Bad Lauterberg, Harz. – Branche: Bürsten, Pinsel. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1952-Okt-13. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE14.528 Aussteller: Otto Schickert & Co. KG, Bad Lauterberg, Harz. – Empfänger:
Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Jun-11. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche
Angebots-Anforderung, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE14.533 Aussteller: „Marola“; Inh.: Max Röthig, Bad Lauterberg, Harz. – Branche:
Pinsel, Bürsten, Besen. – Empfänger: Jünemann, Johannes; Sondershausen. –
1929-Mrz-07. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.527 Aussteller: Harzer Werkstätten; Inh.: H. Atmer, Bad Lauterberg, Harz. –
Branche: Metallbearbeitung, Kolben, Ventile, Kfz-Teile. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1929-Mrz-26. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.534 Aussteller: „Marola“; Inh.: Max Röthig, Bad Lauterberg, Harz. – Branche:
Pinsel, Bürsten, Besen. – Empfänger: Jünemann, Johannes; Sondershausen. –
1930-Apr-02. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.535 Aussteller: „Marola“; Inh.: Max Röthig, Bad Lauterberg, Harz. – Branche:
Pinsel, Bürsten, Besen. – Empfänger: Jünemann, Johannes; Sondershausen. –
1929-Jun-11. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.539 Aussteller: Lauterberger Blechwarenfabrik AG, Bad Lauterberg, Harz. –
Branche: Blechwaren. – Empfänger: Jünemann, Johannes; Sondershausen. –
1929-Apr-15. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift
– schwach fleckig. – 9,00 €
RE14.538 Aussteller: Lauterberger Pinselfabrik Hapedo, Bad Lauterberg, Harz. –
Branche: Pinsel. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1934-Mrz-02. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 49 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.934 Aussteller: Deutsche Baryt-Industrie, Dr. Rudolf Alberti, Bad Lauterberg,
Harz. – Branche: Bergbau, Schwerspat. – Empfänger: Tetzner, Otto; Niedersachswerfen, Harz. – 1933-Mrz-17. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE06.863 Aussteller: Christian Luther, Bad Liebenstein, Thüringen. – Branche:
Schlösser, Fahrradteile. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Nov-15.
– A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.877 Aussteller: Georg Munkel, Bad Liebenstein, Thüringen. – Branche: Elektrotechnik, Kfz-Elektrik. – Empfänger: Gehrke, Dr.; Bad Liebenstein, Thüringen. –
1939-Nov-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE14.876 Aussteller: Kurhaus-Hotel „Der Kaiserhof“; Inh.: Badedirektion, Bad Liebenstein, Thüringen. – Branche: Hotel, Kurhaus. – Empfänger: Busch, Direktor. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, zwei Blätter; am zweiten anmontiert: handschriftlich ausgefüllte Quittung (16°). – 25,00 €
RE07.637 Aussteller: Pflegestätte für moderne Forstpflanzen-Anzucht, Bad Liebenwerda. – Branche: Baumschule, Forst. – Empfänger: Heinrichsstift, Kinderheim; Wernigerode. – 1979-Dez-05. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers; dazu: Durchschrift. – 7,00 €
RE10.279 Aussteller: Gebr. Buch, Bad Lippspringe. – Branche: Möbel, Esszimmer. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Jan-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE00.336 Aussteller: Werner Holthaus, Bad Münder. – Branche: Holzbearbeitungsmaschinen, Werkzeuge, Werkstatt. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1950-Nov / 1955-Aug / 1962-Dez. – A4. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt. – 21,00 €
RE00.337 Aussteller: Werner Holthaus, Bad Münder. – Branche: Holzbearbeitungsmaschinen, Werkzeuge, Werkstatt. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1963-Sep-20. – A5. – handschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung,
ohne Preise. – 4,00 €
RE00.335 Aussteller: Werner Holthaus, Bad Münder. – Branche: Holzbearbeitungsmaschinen, Werkzeuge, Werkstatt. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1954-Apr / 1965-Jul. – 8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE03.471 Aussteller: Dr. med. Luft, Bad Nauheim. – Branche: Medizin. – Empfänger: Wieprecht; Bleckendorf, Bez. Magdeburg. – 1947-Aug-19/24. – 8°. – 2
Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. –
5,00 €
RE06.313 Aussteller: Ernst Ruwald, Bad Nauheim. – Branche: Chemie, Salz. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1948-Dez-03. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE04.449 Aussteller: Hotel de Cassel; H. Meyer, Bad Nenndorf. – Branche: Hotel. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1878-Mrz-21. – 8°. – handschriftliches Anschreiben wegen nicht wunschgemäßer Ausführung einer Bestellung. –
9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 50 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE04.448 Aussteller: Hotel de Cassel; H. Meyer, Bad Nenndorf. – Branche: Hotel. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Aug-21. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 9,00 €
RE06.526 Aussteller: Hotel Hannover, Inh. H. Bremer, Bad Nenndorf. – Branche:
Hotel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Aug-24. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 7,00 €
RE01.489 Aussteller: Dolf Knopff, Bad Nenndorf. – Branche: Großhandel, Papier,
Hotelbedarf, Gaststättenbedarf, Werbeartikel. – Empfänger: Kloss; Sieber
(Harz); Hotel Krone. – 1954-Jul-28. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. –
6,00 €
RE03.664 Aussteller: Preh Elektrofeinmechanische Werke, Bad Neustadt, Saale. –
Branche: Elektrotechnik. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1950-Sep-27. – A5. – maschinenschriftliches Anschreiben: Empfehlung anderer
Firma für gewünschte Produkte, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE13.078 Aussteller: Hotel Vogeler, Bad Oeynhausen. – Branche: Hotel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Feb-06. – Gr.-8°. – handschriftliche Angebots-Anfrage, mit Teilabschrift einer früheren unbeantworteten Anfrage. – 17,00 €
RE13.179 Aussteller: A. Vogeler, Bad Oeynhausen. – Branche: Hotel. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1874-Okt-13. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 14,00 €
RE13.178 Aussteller: Hotel Vogeler, Bad Oeynhausen. – Branche: Hotel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Jan-21. – 8°. – handschriftliches
Anschreiben mit der Bitte um Gewährung eines Zahlungsaufschubs, zugleich
Nachricht über Fortführung des Geschäfts nach dem Tod von August Vogeler;
Verfasserin: dessen Witwe. – 14,00 €
RE13.177 Aussteller: Hotel Krall zur Rose, Bad Oeynhausen. – Branche: Hotel. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876-Nov-14. – 8°. – handschriftliches Anschreiben, wohl wegen des geplanten Kaufs eines anderen Hotels, hier
mit der Bitte um nähere Auskünfte über ein Hotel in Braunschweig. – 16,00 €
RE13.174 Aussteller: Ernst Wüllner, Bad Oeynhausen. – Branche: Handelsvertretung, Kommission. – 1928-Nov-07. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, zugleich Begleitschreiben zu einer Preisliste der Fa. Bohrmann & Heuss, Neustadt a. H. – 5,00 €
RE12.992 Aussteller: Karl Wigand, Bad Oeynhausen. – Branche: Baustoffe, Tonwaren, Fliesen. – Empfänger: Warnecke, Heinrich; Heiligenfelde, Bez. Bremen. –
1909-Mrz-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Preisliste. – 15,00 €
RE12.993 Aussteller: C. Moenig, Bad Oeynhausen. – Branche: Gemischtwaren,
nahrungsmittel, Genussmittel. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad
Salzuflen. – 1881-Mai-12. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE12.995 Aussteller: Gebr. Sander, Bad Oeynhausen. – Branche: Schokolade,
Süßwaren. – Empfänger: Frohne, Geschw.; Schötmar. – 1924-Mrz-13. – gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE13.079 Aussteller: Hotel Vogeler, Bad Oeynhausen. – Branche: Hotel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Jan-30. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung. – 17,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 51 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE13.073 Aussteller: Hermann König, Bad Oeynhausen. – Branche: Uhren, Goldwaren, Silberwaren, Medizintechnik, Optik, Fotografie. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1873-Mrz-16. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben
(offenbar von Königs Frau) mit Bitte um Muster und Preisangebot. – 16,00 €
RE13.072 Aussteller: A. Lilienhain, Bad Oeynhausen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1875-Okt-28. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben
zu einer Rücksendung. – 16,00 €
RE12.931 Aussteller: Heinr. Sander, Bad Oeynhausen. – Branche: Großhandel,
Schokolade, Süßwaren. – Empfänger: Frohne, Geschw.; Schötmar. – 1930-Aug09. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00
€
RE12.996 Aussteller: L. Lingemann, Bad Oeynhausen. – Branche: Metallwaren,
Farben, Glas, Eisenwaren. – Empfänger: Frohne, August; Hohenhausen, Lippe. –
1905-Mai-29. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE13.182 Aussteller: Konservenfabrik Weitemeyer & Co. AG, Bad Oeynhausen. –
Branche: Konserven, Marmelade. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. –
1925-Apr-08. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.858 Aussteller: H. Heynemann, Bad Oeynhausen. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1877-Sep-24. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE12.855 Aussteller: Wilhelm Lücking, Bad Oeynhausen. – Branche: Tabakwaren.
– Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1924-Jul-22. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.854 Aussteller: Wilhelm Lücking, Bad Oeynhausen. – Branche: Tabakwaren.
– Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1922-Feb. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE13.181 Aussteller: Gebrüder Körtner, Bad Oeynhausen. – Branche: Möbel. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Jun-01. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.853 Aussteller: Wilhelm Lücking, Bad Oeynhausen. – Branche: Tabakwaren.
– Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1921-Aug. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE12.852 Aussteller: Wilhelm Lücking, Bad Oeynhausen. – Branche: Tabakwaren.
– Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1917-Aug (ca.). –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00
€
RE13.206 Aussteller: Gebrüder Körtner, Bad Oeynhausen. – Branche: Möbel. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Mai-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE12.859 Aussteller: H. Heynemann, Bad Oeynhausen. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1874-Aug-02. – r.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung. – 16,00 €
RE02.663 Aussteller: Westfälischer Lesezirkel Walter Kolbig, Bad Oeynhausen. –
Branche: Lesezirkel. – Empfänger: Corsmann, Heinrich; Herford. – 1930-Feb-01.
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 52 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
– Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung, mit Stempel und Unterschrift, für Inserat. – 4,00 €
RE02.662 Aussteller: Konservenfabrik Weitemeyer & Co. AG, Bad Oeynhausen. –
Branche: Konserven. – Empfänger: Sackstedt, Fr.; Oschersleben. – 1926-Jul-15. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE02.671 Aussteller: Oeynhausener Gelee- u. Marmeladen-Fabrik GmbH, Bad
Oeynhausen. – Branche: Marmelade. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt;
Bad Salzuflen. – 1923-Jul-27/30. – Quer-8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; Inflations-Preise. – 22,00 €
RE02.670 Aussteller: Erste Oeynhausener Krankenfahrzeug-Fabrik H. W. Holtmann, Bad Oeynhausen. – Branche: Krankenfahrstühle, Rollstühle. – Empfänger:
Corsmann, Hermann; Herford. – 1927-Jan-07. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE02.669 Aussteller: v. Grum-Schwensen GmbH, Bad Oeynhausen. – Branche:
Maschinenbau, Werkzeugschleiferei. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. –
1964-Jul-16. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, angeheftet gleiche Rechnung handschriftlich ausgefüllt sowie kleines Werbeblättchen für Schleifarbeiten. – 5,00 €
RE02.667 Aussteller: Christ. Geist Restaurateur der Concordia Bad Oeynhausen,
Bad Oeynhausen. – Empfänger: Seeger [Seegers, Heinrich; Stadthagen?]. –
1887-Mrz-17/19. – 8°. – 2 Stück handschriftliche Anschreiben; Empfänger möge
Erkundigungen über verschiedene Hamburger Hotels einziehen, die zum Verkauf stehen – leicht fleckig. – 32,00 €
RE02.666 Aussteller: W. Hennemann Concordia, Bad Oeynhausen. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Mrz-26. – 8°. – handschriftliches Anschreiben wegen ausbleibender Lieferung – etwas gebräunt. – 7,00 €
RE02.661 Aussteller: Louis Schnitger, Bad Oeynhausen. – Branche: Färberei, Textil.
– Empfänger: Hunke, Rudolf; Lübbecke. – 1889-Apr-13. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE13.205 Aussteller: Wilh. Sturhan & Co., Bad Oeynhausen-Rehme. – Branche:
Möbel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Apr-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE12.893 Aussteller: W. Sturhan, Bad Oeynhausen-Rehme. – Branche: Möbel. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Sep-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE13.176 Aussteller: Karl Heesemann, Bad Oeynhausen-Rehme. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1959-Apr-28. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Angebot. – 7,00 €
RE13.180 Aussteller: Wilh. Sturhan & Co., Bad Oeynhausen-Rehme. – Branche:
Möbel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Sep-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.892 Aussteller: W. Sturhan, Bad Oeynhausen-Rehme. – Branche: Möbel. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1936-Aug-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE13.175 Aussteller: Karl Heesemann, Bad Oeynhausen-Rehme. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1959-Mai-21. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 53 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.627 Aussteller: Wilh. Sturhan & Co., Bad Oeynhausen-Rehme. – Branche:
Möbel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Jul-21. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE02.664 Aussteller: Karl Schildmeyer, Bad Oeynhausen-Süd. – Branche: Möbel. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Okt-26. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE07.335 Aussteller: Hotel zum Lippischen Hof; Inh.: F. W. Göcke, Bad Pyrmont. –
Branche: Hotel, Restaurant. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. –
1890-Feb-13. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE03.374 Aussteller: Fritz Feldmann, Bad Pyrmont-Holzhausen. – Branche: Tabakwaren. – 1930-Mai-02. – 8°. – handschriftliche Quittung über 42.- für 1.000
Zigaretten. – 5,00 €
RE00.088 Aussteller: Fremden-Pension Marienbad, Bad Reichenhall. – Branche:
Hotel. – Empfänger: Saupe, Hildegard. – 1943-Mai-08. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich bestätigt. – 4,00 €
RE00.089 Aussteller: Hotel Deutsches Haus, Inh.: Karl Steil, Bad Reichenhall. –
Branche: Hotel. – Empfänger: Saupe, Frl. – 1943-Mai-02. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Quittungsmarke aufgeklebt. – 4,00 €
RE01.359 Aussteller: Rothenfelder Blechwarenfabrik und Verzinkungsanstalt AG,
Bad Rothenfelde. – Branche: Metallverarbeitung, Beschichtung. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1907-Jun-01. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. –
12,00 €
RE05.616 Aussteller: A. Rüstenberg, Bad Sachsa. – Branche: Süßwaren, Backwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 3,00 €
RE14.477 Aussteller: Dr. Daniel Voss, Bad Sachsa. – Branche: Holz, Holzwaren. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot über Sperrholztüren – etwas fleckig. –
6,00 €
RE14.467 Aussteller: Imse & Wagner, Bad Sachsa. – Branche: Sägewerk, Holz,
Bauunternehmen. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1930-Jun-11.
– 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE14.466 Aussteller: Hugo Remwoldt's Erben, Bad Sachsa. – Branche: Papierwaren, Schreibwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1942-Apr-30.
– 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE14.478 Aussteller: Dr. Daniel Voss, Bad Sachsa. – Branche: Holz, Holzwaren. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben (Holzfaserplatten) – etwas
fleckig. – 6,00 €
RE14.464 Aussteller: Hugo Remwoldt, Bad Sachsa. – Branche: Papierwaren,
Schreibwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1940-Apr-10. –
Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 3,00 €
RE14.479 Aussteller: Franz Seelos, Bad Sachsa. – Branche: Stuck, Putz, Rabitz. –
Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1972-Mrz-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Anforderung einer Abschlagszahlung, mit Stempel
und Unterschrift. – 5,00 €
RE14.463 Aussteller: Hugo Remwoldt, Bad Sachsa. – Branche: Papierwaren,
Schreibwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1940-Nov-09. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 54 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert – leicht fleckig.
– 6,00 €
RE14.465 Aussteller: Hugo Remwoldt's Erben, Bad Sachsa. – Branche: Papierwaren, Schreibwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1942-Jul-29.
– Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE00.298 Aussteller: Franz Köhler, Bad Salzdetfurth. – Branche: Einzelhandel, Eisenwaren, Hausrat, Öfen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1950-Sep-23. – A5 quer. – handschriftliche Bestellung. – 5,00 €
RE15.745 Aussteller: Allgemeine Ortskrankenkasse für den Landkreis Goslar, Bad
Salzgitter. – Branche: Krankenkasse, Krankenversicherung. – 1932-Jul-05. – Gr.8°. – gedruckte Nachricht über Höhe der Sonderabgabe zur Arbeitslosenhilfe. –
8,00 €
RE10.353 Aussteller: Dr. Brandes, Bad Salzuflen. – Branche: Mineralwasser, Getränke. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1915-Jun-16.
– Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers –
leicht fleckig. – 5,00 €
RE10.358 Aussteller: Hoffmann's Consum-Anstalt, Bad Salzuflen. – Branche: Einzelhandel, Gemischtwaren. – 1983-Mrz. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllter
Auftragszettel zum Versand von Holzwolle an Fa. Diekmann & Mühler, Herford.
– 9,00 €
RE10.357 Aussteller: Hoffmann's Consum-Anstalt, Bad Salzuflen. – Branche: Einzelhandel, Gemischtwaren. – 1893-Jan. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllter
Auftragszettel zum Versand von Holzwolle an Fa. Schönbeck & Co., Paderborn. –
9,00 €
RE10.356 Aussteller: Hoffmann's Stärkefabriken AG, Bad Salzuflen. – Branche:
Getreide, Stärke. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. –
1915-Apr-27. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.355 Aussteller: Bega-Werke GmbH, Bad Salzuflen. – Branche: Druckerei,
Papierwaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1943-Jun-12.
– 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00
€
RE10.354 Aussteller: Bega-Werke GmbH, Bad Salzuflen. – Branche: Druckerei,
Papierwaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1943-Jun-28.
– 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.352 Aussteller: W. Bünemann, Bad Salzuflen. – Branche: Brennerei, Saft,
Likör, Wein, Großhandel, Petroleum. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt;
Bad Salzuflen. – 1915-Apr-27. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.350 Aussteller: Ferdinand Capellen, Bad Salzuflen. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1907-Mai-10. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00
€
RE10.348 Aussteller: Rats-Drogerie Bad Salzuflen, Bad Salzuflen. – Branche: Drogen, Farben, Chemie, Parfümeriewaren, Toilettenartikel. – Empfänger: Pecher,
Wilhelm; Exter. – 1936-Jul-24. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit
Stempel und Unterschrift quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 55 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.360 Aussteller: Jul. Holle, Bad Salzuflen. – Branche: Nahrungsmittel, Margarine, Speisefett. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. –
1919-Dez-29. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.346 Aussteller: W. Eigenrauch's Hotel, Bad Salzuflen. – Branche: Hotel. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Feb-15. – 8°. – handschriftliches Anschreiben mit Bitte um Gewährung eines Zahlungsaufschubs. – 9,00 €
RE10.370 Aussteller: L. Vogler, Bad Salzuflen. – Branche: Schuhe. – Empfänger:
Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1894-Mrz-19. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE10.347 Aussteller: F. A. Krecke, Bad Salzuflen. – Branche: Textil, Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1882-Aug-09. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 14,00 €
RE10.349 Aussteller: Ferdinand Capellen, Bad Salzuflen. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1907-Aug-26. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00
€
RE10.380 Aussteller: Deutsche Reisstärke-Verkaufs-Gesellschaft mbH [Hoffmann's
Stärkefabriken AG], Bad Salzuflen. – Branche: Stärke. – Empfänger: NaegeleSchock; Reichenbach a. Fils. – 1914-Mai-05. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE10.379 Aussteller: Deutsche Reisstärke-Verkaufs-Gesellschaft mbH [Hoffmann's
Stärkefabriken AG], Bad Salzuflen. – Branche: Stärke. – Empfänger: NaegeleSchock; Reichenbach a. Fils. – 1914-Jan-08. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 17,00 €
RE10.378 Aussteller: E. Hoffmann & Cie., Bad Salzuflen. – Branche: Stärke,
Waschmittel. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1883Aug-02. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
14,00 €
RE10.377 Aussteller: Heinrich Gast, Bad Salzuflen. – Branche: Schokolade, Süßwaren, Backzutaten. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1909-Jan-11. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE10.375 Aussteller: Hermann Hunecke, Bad Salzuflen. – Branche: Haushaltswaren. – Empfänger: Frohne; Schötmar. – 1929-Mai (ca.). – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert – nur zweites von (zwei?) Blättern. –
10,00 €
RE10.368 Aussteller: Bega-Werke GmbH, Bad Salzuflen. – Branche: Druckerei,
Papierwaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1948-Okt-08.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, beidseitig mehrfach gestempelt, mit Vermerken des Empfängers – angeschmutzt, mehrere kurze Einrisse im Rand. – 6,00 €
RE10.371 Aussteller: Hoffmann's Stärkefabriken, Bad Salzuflen. – Branche: Mehl,
Stärke. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1893-Feb-28.
– Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.361 Aussteller: Dr. Brandes, Bad Salzuflen. – Branche: Mineralwasser, Getränke. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1915-Jun-14.
– 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 56 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.369 Aussteller: Ratsdrogerie G. Kellner, Bad Salzuflen. – Branche: Drogen,
Farben, Chemie, Parfümeriewaren, Toilettenartikel. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1937-Jul-14. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.341 Aussteller: Heinrich Gast, Bad Salzuflen. – Branche: Schokolade, Süßwaren. – Empfänger: Frohne, M.; Schötmar. – 1926-Okt-16. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE10.367 Aussteller: Bega-Werke GmbH, Bad Salzuflen. – Branche: Druckerei,
Papierwaren, Verpackung. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. –
1948-Jul/Sep. – 8°, Gr.-8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers, mit einem weiteren Blatt mit Notizen des Empfängers zusammengeheftet. – 12,00 €
RE10.366 Aussteller: W. Bünemann, Bad Salzuflen. – Branche: Brennerei, Saft,
Likör, Wein, Großhandel, Petroleum. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt;
Bad Salzuflen. – 1915-Apr-15. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.365 Aussteller: Dr. Brandes, Bad Salzuflen. – Branche: Mineralwasser, Getränke. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1915-Jun-22.
– Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE10.364 Aussteller: Dr. Brandes, Bad Salzuflen. – Branche: Mineralwasser, Getränke. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1915-Jul-01.
– Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE10.372 Aussteller: F. A. Krecke, Bad Salzuflen. – Branche: Textil, Leinen, Tabak.
– Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1875-Feb-20. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE10.339 Aussteller: W. Bünemann, Bad Salzuflen. – Branche: Likör, Spirituosen,
Wein, Großhandel, Kolonialwaren. – Empfänger: Frohne, Geschw.; Schötmar. –
1927-Apr-30. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 6,00 €
RE10.351 Aussteller: Hermann Kathmann, Bad Salzuflen. – Branche: Holzwaren. –
Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1937-Dez-26. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.340 Aussteller: W. Bünemann, Bad Salzuflen. – Branche: Likör, Spirituosen,
Wein, Großhandel, Kolonialwaren. – Empfänger: Frohne, Frl. Marg.; Schötmar. –
1935-Feb-26. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
RE06.864 Aussteller: Jung & Dittmar AG, Bad Salzungen. – Branche: Metallwaren,
Werkzeug. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1933-Feb-13. – A4. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.864 Aussteller: Heinrich Eichhorn, Bad Salzungen. – Branche: Konserven. –
Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1928-Aug-28. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE14.863 Aussteller: Heinrich Eichhorn, Bad Salzungen. – Branche: Konserven. –
Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1929-Mrz-07. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 57 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.865 Aussteller: Heinrich Eichhorn, Bad Salzungen. – Branche: Konserven. –
Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1929-Jun-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE14.875 Aussteller: Maschinenfabrik Salzungen AG, Bad Salzungen, Thüringen. –
Branche: Maschinenbau, Eisengießerei. – Empfänger: Wintershall AG, Werk Kaiseroda; Merkers, Rhön. – 1931-Sep-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 13,00 €
RE15.563 Aussteller: Sächsische Elbzeitung, Bad Schandau. – Branche: Zeitung,
Presse, Druckerei. – Empfänger: Lein, Erich; Bad Schandau. – 1937-Jan-13. – gr.8°. – maschinenschriftliche Nachricht über Rabatt-Bedingungen für Anzeigen,
mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE15.564 Aussteller: Winterhilfswerk des Deutschen Volkes 1936/37 Ortsgruppenführung Bad Schandau, Bad Schandau. – Branche: Propaganda, Nationalsozialismus, Politik. – Empfänger: Lein, Erich, Zentrum-Lichtspiele; Bad Schandau.
– 1937-Jan-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen der vorgeschriebenen Kino-Freivorstellung für Hilfsbedürftige, mit Stempel: „N.S.D.A.P.
Amt für Volkswohlfahrt – Ortsgruppe Bad Schandau – Gau Sachsen – Kreis Pirna“ und Unterschrift. – 8,00 €
RE09.658 Aussteller: Werner Diederichs, Bad Schwalbach. – Branche: Eisenwaren,
Werkzeug, Beschläge. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1949-Sep-10. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen verspäteter Zahlung, zugleich Bestellung, mit Vermerken des Empfängers – nicht auf Geschäftspapier, mit großem Firmenstempel. – 4,00 €
RE12.755 Aussteller: Lumaba Lübecker Marzipan- und Backmassenfabrik GmbH,
Bad Schwartau / Lübeck. – Branche: Marzipan, Backzutaten. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; Wiesloch / Stadt. – 1928-Nov-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt – schwach fleckig. – 6,00 €
RE12.754 Aussteller: Mablo-Werke GmbH, Bad Schwartau / Lübeck. – Branche:
Marzipan. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1928Nov-05. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Preisliste,
mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE14.424 Aussteller: Franz Oehm, Bad Sooden-Allendorf. – Branche: Architektur.
– Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer Berge GmbH; Rochlitzer Berg bei Rochlitz, Sachsen. – 1925-Dez-10. – Gr.-8°. – handschriftliche Angebots-Anforderung für eine Brunnentrinkanlage, zwei Seiten, mit Vermerken
des Empfängers. – 8,00 €
RE14.425 Aussteller: Niederhessische Tischfabrik Karst & Co., Bad SoodenAllendorf. – Branche: Möbel, Tische. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1946-Jul-19. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen
ausbleibender Lieferung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
RE14.844 Aussteller: Vertriebsgesellschaft für Quellsalzprodukte mbH, Bad Sulza;
Thüringen. – Branche: Salz, Sole. – Empfänger: Grohn, Erich & Co.; Langensalza.
– 1936-Mrz-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE08.008 Aussteller: Sigmund Bauer; Inh.: Hans Fritz, Bad Tölz. – Branche: Baustoffe, Kohlen, Eisen, Maschinen, Düngemittel, Haushaltsgeräte. – Empfänger:
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 58 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1944-Mrz-30. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE14.302 Aussteller: Sigmund Bauer; Inh.: Hans Fritz, Bad Tölz. – Branche: Eisen,
Kohlen, Baustoffe. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1944Nov-06. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE15.410 Aussteller: Alpenländische Molkerei GmbH, Bad Tölz, Oberbayern. –
Branche: Molkereiprodukte. – Gr.-8°. – zweifarbig gedrucktes Werbeblatt für
Tölzer Butterkäse. – 18,00 €
RE14.263 Aussteller: Fürstliche Wildunger Mineralquellen AG, Bad Wildungen. –
Branche: Mineralwasser. – Empfänger: Morsey, Conrad; Wiedenbrück. – 1904Jun-06. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE08.477 Aussteller: C. W. Korff Nachfolger Gustav Freytag, Bad Wilsnack. – Branche: Papierwaren, Bürobedarf. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Jan-25. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen verzögerter Zahlung. – 8,00 €
RE08.476 Aussteller: C. W. Korff Nachfolger Gustav Freytag, Bad Wilsnack. – Branche: Papierwaren, Bürobedarf. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Mai-13. – A5. – maschinenschriftliche Angebotsanfrage, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.053 Aussteller: Hans Holzmann Verlag, Bad Wörishofen. – Branche: Grafik,
Druckerei, Verlag. – Empfänger: Nordmann, Gerhard; Bad Harzburg. – 1954-Feb11. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE05.094 Aussteller: Treder, Dresel & Co., Bad Zwischenahn. – Branche: Obstkonserven, Marmelade. – Empfänger: Michau, Ernst; Wernigerode. – 1927-Okt-12.
– A4. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE09.433 Aussteller: Dr. W. Freytag, Baddeckenstedt. – Branche: Zahnmedizin. –
Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1958-Jun-24. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, zugleich Teilreklamation. – 4,00
€
RE14.216 Aussteller: Paul Fleischhauer, Baden-Baden. – Branche: Großhandel,
Rohre, Armaturen, Kanalisations-Bedarf. – Empfänger: Fels, Wilhelm; Gernsbach, Baden. – 1921-Dez-16. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.217 Aussteller: Karl Holzer, Baden-Baden. – Branche: Installateur-Bedarf. –
Empfänger: Fels, Wilhelm; Gernsbach, Baden. – 1904-Sep-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 10,00 €
RE05.907 Aussteller: Alwin Winkler, Badersleben. – Branche: Großhandel, Käse,
Butter. – Empfänger: Horenburg, H.; Kroppenstedt. – 1949-Aug-30. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE01.146 Aussteller: Chemische Fabrik Griesheim-Elektron, Badisch Rheinfelden.
– Branche: Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919Mai/Jul. – lang-8°. – 3 Stück maschinenschriftliche Gewichts-Aufstellungen für
Chlorkalk in Fässern. – 12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 59 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.260 Aussteller: Franz Niessen, Baesweiler bei Aachen. – Branche: Korbwaren, Korbweiden. – Empfänger: Huncke, Rudolf; Lübbecke. – 1901-Nov-21. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE13.031 Aussteller: Georg Hohenberger, Baiergrün bei Schauenstein. – Branche:
Sägewerk, Tischler, Glaser. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1939-Okt-13. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE12.032 Aussteller: Paul Wegener, Ballenstedt. – Branche: Messgeräte, Messtechnik. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Apr-22. – Quer-8°.
– maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Rechnung, mit Stempel und
Unterschrift. – 5,00 €
RE12.031 Aussteller: Paul Wegener, Ballenstedt. – Branche: Messgeräte, Messtechnik. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1938-Apr-01. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht gebräunt. – 8,00 €
RE12.033 Aussteller: Paul Wegener, Ballenstedt. – Branche: Messgeräte, Messtechnik. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Aug-13. – Quer-8°.
– maschinenschriftliches Anschreiben wegen erhaltener Reklamation, zugleich
Begleitschreiben zu einer Rechnung, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE12.035 Aussteller: Gebaöit-Gesellschaft für Teer- u. Asphaltverwertung mbH,
Ballenstedt. – Branche: Dachbaustoffe. – 1933-Jul (ca.). – Gr.-8°. – gedrucktes
Sonderangebot, vier Seiten – leicht angestaubt, mit einem größeren Tintenfleck
(außerhalb Text), mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE12.030 Aussteller: Paul Wegener, Ballenstedt. – Branche: Messgeräte, Messtechnik. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Jun-15. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Antwortschreiben auf ein erhaltenes Reklamationsschreiben, mit Stempel und Unterschrift – leicht gebräunt. – 8,00 €
RE12.034 Aussteller: A. Keunecke, Ballenstedt. – Branche: Konserven, Großhandel, Gemischtwaren. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1926-Feb-08. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE06.253 Aussteller: Harzer Fahrzeugwerke Wilhelm Albrecht, Ballenstedt, Harz. –
Branche: Fahrzeugbau, Werkstatt, Fahrräder. – Empfänger: Milling, Wilh.; Rieder. – 1911-Mai-22. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 6,00 €
RE06.250 Aussteller: E. Luppe's Hofbuchhandlung, Ballenstedt, Harz. – Branche:
Buchhandel. – Empfänger: Milling; Rieder. – 1911-Feb-08. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 6,00 €
RE06.251 Aussteller: Harzer Fahrzeugwerke Wilhelm Albrecht, Ballenstedt, Harz. –
Branche: Fahrzeugbau, Werkstatt, Fahrräder. – Empfänger: Milling, W.; Rieder.
– 1911-Okt-04. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE06.252 Aussteller: Harzer Fahrzeugwerke Wilhelm Albrecht, Ballenstedt, Harz. –
Branche: Fahrzeugbau, Werkstatt, Fahrräder. – Empfänger: Milling, W.; Rieder.
– 1911-Mai-20. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE15.500 Aussteller: Gebalit Gesellschaft für Teer- u. Asphalt-Verwertung mbH,
Ballenstedt, Harz. – Branche: Teerwaren, Asphaltwaren, Baustoffe. – Empfän-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 60 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
ger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1933-Jul-26. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung. – 8,00 €
RE15.499 Aussteller: Gebalit Gesellschaft für Teer- u. Asphalt-Verwertung mbH,
Ballenstedt, Harz. – Branche: Teerwaren, Asphaltwaren, Baustoffe. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1934-Mrz-28. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Preisliste. – 8,00 €
RE04.257 Aussteller: Eisen und Stahl Fränkische Eisen- und Metallhandelsgesellschaft Wollenweber & Co. KG, Bamberg. – Branche: Metall, Eisen. – Empfänger:
Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1941-Dez-16. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Anforderung von Eisenmarken. – 8,00 €
RE03.231 Aussteller: St. Otto-Verlag GmbH, Bamberg. – Branche: Druckerei, Verlag. – Empfänger: Eichemeyer, Adolf Nachf.; Duderstadt. – 1925-Apr/Mai. – 8°. –
2 Stück Mahnungen, beide handschriftlich ausgefüllt. – 13,00 €
RE03.185 Aussteller: J. Kachelmann & Sohn, Bamberg. – Branche: Maschinenbau,
Zahnräder. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Mai-24. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE04.256 Aussteller: Bayerische Staatsbank Bamberg, Bamberg. – Branche: Bank.
– Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Dez-02. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllte Nachricht über Wechselankauf, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
RE03.188 Aussteller: Bamberger Klosettpapier-Fabrik Kailing & Co.; Inh.: Franz
Veit, Bamberg. – Branche: Toilettenpapier. – Empfänger: Sonntag, Max;
Netzschkau. – 1942-Jul / 1943-Jun. – A4. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; auf den beiden ersten die Fabriksansicht zum Schutz vor gezielten Bombenangriffen herausgeschnitten. – 31,00 €
RE04.255 Aussteller: Kurt Gerlach, Bamberg. – Branche: Elektrotechnik, Motoren.
– Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1954-Jul-19. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE03.189 Aussteller: Reichspostdirektion Bamberg, Bamberg. – Branche: Post. –
Empfänger: Herpich, Max; Regnitzlosau. – 1935-Apr-25. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Mitteilung über den Zuschlag für Tischlerarbeiten am
Neubau eines Mietpostgebäudes in Rehau. – 8,00 €
RE03.190 Aussteller: Joseph Ender, Bamberg. – Branche: Maschinenbau, Werkzeug, Eisenwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949Mai-21/27. – A4. – 2 Stück Angebote, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Stempel und Unterschrift. – 14,00 €
RE04.258 Aussteller: Kupfer & Mohrenwitz, Bamberg. – Branche: Textil, Garn,
Nähseide. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Jan-25. – Quer8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE03.191 Aussteller: Baumwollindustrie Erlangen-Bamberg AG, Werk Bamberg,
Bamberg. – Branche: Textil, Stoff, Baumwolle. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1960-Apr-19. – A4. – maschinenschriftliche Bestellung, mit
Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE03.186 Aussteller: Überlandwerk Beyerisches Vogtland Naila, Fränkische Lichtu. Kraftversorgung AG, Bamberg. – Branche: Energieversorger. – Empfänger:
Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1942-Jan-31. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Stromrechnung, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 61 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE03.184 Aussteller: Friedr. Killmayer's Nachf., Bamberg. – Branche: Druckerei,
Verlag, Kirchliche Kunst. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1925-Feb02. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE03.183 Aussteller: Franz Josef Metzner, Bamberg. – Branche: Nahrungsmittel,
Kolonialwaren. – Empfänger: Deutsche Reisstärke-Verkaufs-Gesellschaft; Bad
Salzuflen. – 1927-Dez-16. – Lang-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 6,00 €
RE03.124 Aussteller: Rößler & Schmidt; Inh.: Albert Schmidt, Bamberg. – Branche:
Möbel. – Empfänger: Herpich, Regnitzlosau, Oberfranken. – 1946-Jun-24. – A4. –
2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert.
– 18,00 €
RE03.123 Aussteller: Jos. Hack, Bamberg. – Branche: Holzbearbeitung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1950-Okt-13. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Widerspruch gegen eine Gutschrift. – 5,00 €
RE03.122 Aussteller: Franz & Ludwig Riedl; Inh: Wilhelm Vöhringer, Bamberg. –
Branche: Maschinenbau, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1946-Jan/Sep / 1949-Jun. – A4, A5 quer. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich: eine Bestellung; ein Anschreiben wegen Lieferverzögerungen; eine
Rechnung. – 21,00 €
RE03.121 Aussteller: Anton Guck, Bamberg. – Branche: Metallwaren, Beschläge,
Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1948-Sep /
1960-Dez. – 8°. – 2 Stück maschinenschriftliche Bestellungen, mit Vermerken
des Empfängers. – 16,00 €
RE03.187 Aussteller: Jos. Hack, Bamberg. – Branche: Maschinenbau, Werkzeug,
Holzwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1951-Sep18/20. – 8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich: ein Anschreiben mit Bitte um
Forderungsaufschub; eine Bestellung. – 14,00 €
RE12.705 Aussteller: Nittner & Co., Bamberg. – Branche: Einkauf, WarenhausZulieferer. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1951-Jan-12. –
8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anforderung, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE13.456 Aussteller: J. Rosenfelder, Bamberg. – Branche: Malzkaffee. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1897-Dez-03. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE13.457 Aussteller: Josef Seidel, Bamberg. – Branche: Schuhmacherbedarf. –
Empfänger: Beyer, Albert; Stadtroda, Thüringen. – 1926-Aug-31. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00
€
RE13.458 Aussteller: Franz Josef Metzner, Bamberg. – Branche: Landesprodukte,
Nahrungsmittel, Brauereiartikel, Gemischtwaren. – Empfänger: Deutsche Reisstärke Verk. Gesellschaft, Bad Salzuflen [Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen?]. – 1927-Dez-15. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE13.460 Aussteller: Christian Dederer, Bamberg. – Branche: Großhandel, Drogen,
Materialwaren, Essig, Seilerwaren. – Empfänger: Lindner, Josef; Ilmenau. –
1909-Sep-24. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 62 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE13.459 Aussteller: Kupfer & Mohrenwitz, Bamberg. – Branche: Textil, Seide,
Kunstseide, Garn. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Jan-25. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot – etwas fleckig. – 14,00 €
RE15.616 Aussteller: Mechanische Seilerwaarenfabrik Bamberg, Vorsitzender des
Aufsichtsrates, Bamberg. – Branche: Seilerwaren. – 1917-Okt-07. – Gr.-8°. –
handschriftliches Gratulationsschreiben zur 25-jährigen Betriebszugehörigkeut.
– 12,00 €
RE00.087 Aussteller: Karl Klemm, Bannewitz, Sachsen. – Branche: Maschinenfabrik, Maschinenbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1944Mrz-30. – A5. – maschinenschriftliches Anschreiben zu erteiltem Auftrag: Anforderung umgehender Teillieferung wegen höchster Dringlichkeit entsprechend
Erlass Reichsminister Speer vom 04.03.1944. – 6,00 €
RE12.119 Aussteller: Walter Apel, Bannewitz-Dresden. – Branche: Blitzschutz,
Brunnenbau, Wasserleitungsbau. – Empfänger: Rösler, Moritz; Schmölln. –
1931-Mai-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich, Zahlung handschriftlich quittiert;
anmontiert: vier Einzahlungsquittungen. – 8,00 €
RE12.120 Aussteller: Walter Apel, Bannewitz-Dresden. – Branche: Blitzschutz,
Brunnenbau, Wasserleitungsbau. – Empfänger: Rösler, Moritz; Schmölln. –
1931-Mai-13. – Gr.-8°. – handschriftlich ergänzter maschinenschriftlicher Garantieschein für eine Blitzschutzanlage, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE12.121 Aussteller: Walter Apel, Bannewitz-Dresden. – Branche: Blitzschutz,
Brunnenbau, Wasserleitungsbau. – Empfänger: Rösler, Moritz; Schmölln. –
1931-Jun-10. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu Zahlkarten,
mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE00.310 Aussteller: Heinrich Budde, Banteln. – Branche: Leitern, Holzwaren,
Korbwaren. – Empfänger: Koch, A.; Bad Harzbug. – 1961-Apr/Mai. – A5 quer. – 2
Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE00.309 Aussteller: J. de Vries, Banteln. – Branche: Textil, Konfektion, Kleidung,
Einzelhandel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1920-Nov bis 1926Jun. – 8°, Quer-8°. – 5 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils
handschriftlich quittiert. – 28,00 €
RE08.597 Aussteller: F. Fresdorf Nachfl.; Inh.: Alb. Klapprodt, Barby. – Branche:
Nahrungsmittel, Gurken. – Empfänger: Busse, Herm.; Söllingen. – 1895-Aug-12.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE08.598 Aussteller: F. Fresdorf Nachfl.; Inh.: Alb. Klapprodt, Barby. – Branche:
Nahrungsmittel, Gurken. – Empfänger: Busse, Herm.; Söllingen. – 1895-Aug-28.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE06.673 Aussteller: K. Hermann Leistner; Inh.: Paul Leistner, Bärenwalde, Sachsen. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1935-Feb-21. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE09.293 Aussteller: Magnus Riedel, Bärenwalde, Sachsen. – Branche: Sand, Baustoffe. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1935-Aug-31. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung mit
Stempel und Unterschrift quittiert. – 7,00 €
RE11.326 Aussteller: Magnus Riedel, Bärenwalde, Sachsen. – Branche: Sand, Baustoffe. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1935-Mai-31. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 63 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE00.490 Aussteller: Säge- und Hobelwerke, Holzhandlung von Robert Schmelzer,
Bärenwalde, Sachsen. – Branche: Holzhandel, Sägewerk. – Empfänger: Schmidt,
Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1913-Jan-28. – 8°. – 4 Seiten Preisliste mit handschriftlichen Eintragungen. – 12,00 €
RE04.642 Aussteller: Ceresan Ernst Meyer, Barleben. – Branche: Getreidemühle,
Beize. – Empfänger: Michaelis, Fr.; Wolmirstedt. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,50 €
RE04.641 Aussteller: Kuntze & Thiele, Barleben. – Branche: Käse. – Empfänger:
Michaelis, Fr.; Oschersleben. – 1925-Jul-20. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE04.640 Aussteller: Kuntze & Thiele; vorm. Walter Thiele Nachfl., Barleben. –
Branche: Käse. – Empfänger: Michaelis, Fr.; Wolmirstedt. – 1925-Apr-14. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE04.639 Aussteller: G. H. Riechert, Barleben. – Branche: Käse. – Empfänger:
Sackstedt, Fr.; Oschersleben. – 1926-Dez-07. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. –
5,00 €
RE04.638 Aussteller: G. H. Riechert, Barleben. – Branche: Käse. – Empfänger:
Sackstedt, Fr.; Oschersleben. – 1927-Jan-10. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. –
5,00 €
RE01.113 Aussteller: Carl Alexander, Barmen. – Branche: Textil, Band, Litzen, Nähgarn. – Empfänger: [ohne]. – 1922-Nov-11. – 4°. – freibleibendes Angebot für
verschiedene Garne, vervielfältigte Handschrift; rückseitig privater Brief oder
Briefentwurf. – 8,00 €
RE01.122 Aussteller: S. & R. Wahl, Barmen. – Branche: Textil, Stoff. – Empfänger:
Triebel, C. Friedrich; Kettwig, Ruhr. – 1894-Mai/Jul/Nov. – 4°. – 3 Stück: Mitteilungen über den Einzug überfälliger Zahlungen, eine Rechnung, alles handschriftlich ausgefüllt. – 36,00 €
RE01.129 Aussteller: Hermann Boldt, Barmen. – Branche: Rolläden, Tore, Wellblech. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Dez-18. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE01.123 Aussteller: Julius Winterberg & Cie., Barmen. – Branche: Großhandel,
Wein. – Empfänger: Triebel, C. Friedrich; Kettwig, Ruhr. – 1894-Sep-25. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 17,00 €
RE01.124 Aussteller: Carl Aug. Kluncker; Inh.: Witwe Carl Aug Kluncker, Barmen. –
Branche: Geschirr, Glas. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1926-Mrz-13. –
4°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Preis. – 9,00 €
RE01.126 Aussteller: S. & R. Wahl, Barmen. – Branche: Textil, Stoff. – Empfänger:
Triebel, C. Friedrich; Kettwig, Ruhr. – 1894-Sep-21. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Preisliste. – 15,00 €
RE01.130 Aussteller: Graef & Schlechter AG Garne, Barmen. – Branche: Textil,
Garn. – Empfänger: Pausaer Tüllfabrik AG; Pausa, Vogtland. – 1927-Aug-18. – 4°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE01.063 Aussteller: Carl Aug. Kluncker, Barmen. – Empfänger: Lücking, Ignatz;
Soest. – 1926-Mai-31. – 8°. – handschriftlich ausgefüllter Rechnungs-Auszug. –
6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 64 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.057 Aussteller: Graphische Kunstanstalt Ernst Klein, Barmen. – Branche:
Druckerei. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1927-Aug-23. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Mahnung. – 7,00 €
RE01.053 Aussteller: Otto Kötter, Barmen. – Branche: Schlosser, Werkzeug,
Schrauben. – Empfänger: Peddinghaus, C. D.; Altenvorde bei Milspe (Ennepetal).
– 1883-Okt-25. – 8°. – handschriftliches Anschreiben, um die Dringlichkeit einer
Bestellung zu betonen. – 15,00 €
RE01.127 Aussteller: Graphische Kunstanstalt Ernst Klein, Barmen. – Branche:
Druckerei. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1926-Mai-15. – 4°. – maschinenschriftliches Angebot für Plakate, zugleich Begleitschreiben zu einer Mustersendung. – 9,00 €
RE01.085 Aussteller: Gebr. Alsberg, Inh. Max Mighel, Barmen. – Branche: Handel.
– Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1887-Sep-12. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung zu viel gelieferter Waren. – 8,00 €
RE01.088 Aussteller: Gustav Caldeweyher, Barmen. – Branche: Textil, Kleidung,
Unterwäsche. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Nov-30. –
Quer-8°. – handschriftliche Mitteilung zu einer Zahlung. – 8,00 €
RE01.093 Aussteller: Friedrich Wilhelm Selbach Band- & Litzenfabrik, Barmen. –
Branche: Textil. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Mai / 1891Mrz/Sep. – 4°. – 3 Stück, alle handschriftlich: eine Rechnung, zwei Begleitschreiben zu Lieferungen. – 36,00 €
RE01.064 Aussteller: S. & R. Wahl, Barmen. – Branche: Textil, Stoff. – Empfänger:
Triebel; Kettwig. – 1894-Jul/Aug. – Quer-8°. – 2 Stück handschriftliche Mitteilungen über Ersatzlieferung wegen ausverkaufter Ware. – 24,00 €
RE01.087 Aussteller: Hotel Vogeler, Barmen. – Branche: Hotel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1872-Jun / 1890-Sep. – 8°. – 2 Stück handschriftliche Anschreiben: ein Begleitschreiben zu einer Zahlung, ein Anschreiben wegen
fälschlicher Reklamation. – 24,00 €
RE01.084 Aussteller: Wilh. Bergmann, Barmen. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. –
1895-Mai-16. – A4-Doppelblatt. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief für die
Rücksendung von Kisten an einen Kaufmann, mehrfach gestempelt. – 12,00 €
RE01.068 Aussteller: Bockmühl & Karthaus, Barmen. – Branche: Druckerei. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1926-Apr-08. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllter Rechnungs-Auszug. – 6,00 €
RE01.067 Aussteller: Graphische Kunstanstalt Ernst Klein, Barmen. – Branche:
Druckerei. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1926-Okt/Nov. – 8°. – 2 Stück
handschriftlich ausgefüllte Mahnungen. – 18,00 €
RE01.066 Aussteller: S. & R. Wahl, Barmen. – Branche: Textil, Stoff. – Empfänger:
Triebel, C. Fr.; Kettwig (Essen). – 1894-Sep/Nov. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt: ein Angebot mit Preisen für Läuferstoffe; eine Rechnung. –
21,00 €
RE01.086 Aussteller: Krüsemann II., Rechtsanwalt, Barmen. – Branche: Recht. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1888-Okt-20. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu Unterlagen in einem Rechtsstreit. – 8,00 €
RE01.065 Aussteller: Julius Winterberg & Cie., Barmen. – Empfänger: Triebel, C.
Fr.; Kettwig (Essen). – 1894-Apr-03. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllter
Rechnungs-Auszug. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 65 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.073 Aussteller: Julius & Gust. Braun, Barmen-Rittershausen. – Branche:
Großhandel, Landwirtschaft. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. –
1915-Aug-30. – Quer-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen Begleichung
von Rechnungen – Tinte teils verlaufen. – 6,00 €
RE01.121 Aussteller: Friedr. Wilh. Feld, Barmen-Wuppertal. – Branche: Handel,
Maschinen, Werkzeug. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1901-Aug-22. –
4°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Probensendung. – 8,00 €
RE07.417 Aussteller: Heinr. Doose & Sohn, Barmstedt. – Branche: Wurstwaren,
Fleischwaren. – Empfänger: Pitschel, Paul; Lugau, Erzgebirge. – 1931-Okt-17. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
7,00 €
RE10.401 Aussteller: De Te We Deutsche Telephonwerke und Kabelindustrie AG,
Barntrup, Lippe. – Branche: Telefon, Kabel, Elektrotechnik. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1948-Sep-22. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Anfrage wegen voraussichtlicher Lieferzeit, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE10.402 Aussteller: De Te We Deutsche Telephonwerke und Kabelindustrie AG,
Barntrup, Lippe. – Branche: Telefon, Kabel, Elektrotechnik. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1948-Sep-06. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche
Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE14.513 Aussteller: Wilhelm Sander & Sohn, Bartolfelde bei Herzberg, Harz. –
Branche: Fuhrunternehmen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1965Sep-18. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE14.514 Aussteller: Wilhelm Sander & Sohn, Bartolfelde bei Herzberg, Harz. –
Branche: Fuhrunternehmen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1968Okt-29. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE14.515 Aussteller: Wilhelm Sander & Sohn, Bartolfelde bei Herzberg, Harz. –
Branche: Fuhrunternehmen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1962Sep-10. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE14.516 Aussteller: Wilhelm Sander & Sohn, Bartolfelde bei Herzberg, Harz. –
Branche: Fuhrunternehmen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1962Okt-03. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE14.532 Aussteller: Louis Heitmüller, Bartolfelde bei Osterhagen, Harz. – Branche: Pinsel, Bürsten, Besen. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1927-Apr-10. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 4,00 €
RE14.536 Aussteller: Louis Heitmüller, Bartolfelde bei Osterhagen, Harz. – Branche: Pinsel, Bürsten, Besen. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1932-Nov-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 8,00 €
RE14.531 Aussteller: Louis Heitmüller, Bartolfelde bei Osterhagen, Harz. – Branche: Pinsel, Bürsten, Besen. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1927-Aug-27. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 66 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.530 Aussteller: Louis Heitmüller, Bartolfelde bei Osterhagen, Harz. – Branche: Pinsel, Bürsten, Besen. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1926-Jul-10. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE14.462 Aussteller: Louis Heitmüller, Bartolfelde bei Osterhagen, Harz. – Branche: Pinsel, Bürsten, Besen. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1926-Aug-15. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE14.537 Aussteller: Louis Heitmüller, Bartolfelde bei Osterhagen, Harz. – Branche: Pinsel, Bürsten, Besen. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1932-Aug-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 6,00 €
RE11.343 Aussteller: H. Bremer & Spörr, Barum. – Branche: Großhandel, Zucker. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1895-Mrz-13. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – schwach gebräunt. – 17,00 €
RE11.342 Aussteller: H. Bremer & Spörr, Barum. – Branche: Großhandel, Zucker. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1897-Jul-08. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – schwach gebräunt. – 15,00 €
RE11.344 Aussteller: H. Bremer & Spörr, Barum. – Branche: Großhandel, Zucker. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1895-Sep-30. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – mäßig fleckig. – 17,00 €
RE11.348 Aussteller: H. Bremer & Spörr, Barum. – Branche: Großhandel, Zucker. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1900-Mai-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – schwach fleckig. – 17,00 €
RE11.347 Aussteller: H. Bremer & Spörr, Barum. – Branche: Großhandel, Zucker. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1899-Okt-06. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 17,00 €
RE11.346 Aussteller: H. Bremer & Spörr, Barum. – Branche: Großhandel, Zucker. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1903-Dez-18. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 17,00 €
RE11.345 Aussteller: H. Bremer & Spörr, Barum. – Branche: Großhandel, Zucker. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1903-Sep-10. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 17,00 €
RE09.413 Aussteller: H. Bremer & Spörr; Inh.: Alwin Spörr, Barum, Kr. Wolfenbüttel. – Branche: Zucker. – Empfänger: Hofmeister, C.; Gebhardshagen. – 1927Feb-17. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. –
15,00 €
RE00.102 Aussteller: Karl Timm, Bärwalde Neumark. – Branche: Gärtnerei, Lebensmittel. – Empfänger: Lasse, Felix; Leipzig. – 1943-Sep-08. – A4. – maschinenschriftlich (lateinische Current-Type), gestempelt. – 9,00 €
RE13.987 Aussteller: Hermann Wegener, Basaltwerke Bramburg bei Adelebsen. –
Branche: Baustoffe, Stein. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1933Mai-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Anfrage wegen eines evtl. noch bestehenden Metallguthaben, mit Stempel und Unterschrift – leicht fleckig. – 8,00 €
RE13.988 Aussteller: Hermann Wegener, Basaltwerke Bramburg bei Adelebsen. –
Branche: Baustoffe, Stein. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1928-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 67 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Dez-28. – Gr.-8°. – maschinenschriftlicher Auftrag, mit Stempel und Unterschrift.
– 8,00 €
RE13.989 Aussteller: Hermann Wegener, Basaltwerke Bramburg bei Adelebsen. –
Branche: Baustoffe, Stein. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1936Sep-08. – Gr.-8°. – maschinenschriftlicher Auftrag, mit Stempel und Unterschrift
– leicht fleckig. – 8,00 €
RE04.996 Aussteller: Eisenwerk Bassum mbH, Bassum bei Bremen. – Branche:
Landmaschinen, Metallverarbeitung. – Empfänger: Dierks, Herm; Leeste. –
1935-Apr-27. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 9,00 €
RE14.714 Aussteller: Rich. Clemes Fuchs, Baumbach, Westerwald. – Branche:
Tonpfeifen. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. – 1936Mai-22. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
8,00 €
RE03.868 Aussteller: Paul Pötschke, Bautzen. – Branche: Spirituosen, Wein, Kolonialwaren. – Empfänger: Rämsch, Gerh.; Kleindöbschütz. – 1929-Jun/Aug. –
Quer-8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, jeweils Quittung aufgeklebt – etwas fleckig. – 16,00 €
RE03.869 Aussteller: Alwin Beckel, Bautzen. – Branche: Nahrungsmittel, Genussmittel, Kaffee, Industriebedarf. – Empfänger: Schwede, Reinhold; Seifhennersdorf. – 1937-Jul-12. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE03.870 Aussteller: Britze & Söhne; vorm. Klemm & Britze, Bautzen. – Branche:
Kolonialwaren, Spirituosen. – Empfänger: Rösler, Jos. jun.; Hertigswalde. – 1915Jan-02/23. – 4°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 20,00 €
RE15.464 Aussteller: Bruno Halke, Peyer & Co. Nachfolger, Bautzen. – Branche:
Kolonialwaren, Wein, Tabakwaren. – Empfänger: Rolle, Reinhold; Kirschau. –
1915-Nov-18. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einem Lehrvertrag für Rolles Sohn Otto. – 9,00 €
RE15.324 Aussteller: E. Herrnstadt, Bautzen, Sachsen. – Branche: Stempel, Siegel,
Druckerei. – Empfänger: Rolle, Reinhold; Kirschau. – 1898-Mrz-26. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – fleckig. – 8,00 €
RE12.532 Aussteller: H. Winterhoff, Baven. – Branche: Honig. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1901-Dez-13. – Quer-Gr.-4°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 12,00 €
RE12.522 Aussteller: H. Winterhof, Baven (Hermannsburg). – Branche: Honig. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1901-Sep-24. – Quer-Gr.-4°. –
handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 12,00 €
RE04.267 Aussteller: Ka-Ja Tachometer-Dienst; Inh.: K. Jagio, Bayreuth. – Branche:
Messgeräte. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1958-Nov-01.
– Quer-8°. – maschinenschriftliche Angebotsanforderung, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
RE14.283 Aussteller: Johann Kaiser KG, Bayreuth. – Branche: Maschinenbau, Eisengießerei. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1958-Jun-11.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 68 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.289 Aussteller: Albert Och; Inh.: Karl Och, Bayreuth. – Branche: Metallgießerei, Metallverarbeitung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1949-Jun-10. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers,
Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 4,00 €
RE14.303 Aussteller: Industrie- und Handelskammer Bayreuth, Bayreuth. – Branche: IHK, Interessenvertretung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1942-Dez-30. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Eisenübertragungsschein. – 6,00 €
RE14.287 Aussteller: Buchdruckerei Lorenz Ellwanger; Inh.: Albert Ellwanger, Bayreuth. – Branche: Druckerei. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken.
– 1957-Sep-26. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 4,00 €
RE14.286 Aussteller: Buchdruckerei Lorenz Ellwanger; Inh.: Albert Ellwanger, Bayreuth. – Branche: Druckerei. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken.
– 1956-Okt-25. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE14.284 Aussteller: Thoams Hammon, Bayreuth. – Branche: Maschinen, Werkzeug, Halbzeuge. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1956Apr-17. – 8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE14.282 Aussteller: Dr. Gottfried Weimann; vorm. Dorfstädter Metallwerk und
Verzinkerei, Bayreuth. – Branche: Verzinkerei, Metallwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1959-Mrz-19. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Reklamation, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
RE14.281 Aussteller: Dr. Gottfried Weimann; vorm. Dorfstädter Metallwerk und
Verzinkerei, Bayreuth. – Branche: Verzinkerei, Metallwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1957-Sep-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Mustersendung, zugleich Präzisierung eines Auftrags, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE14.241 Aussteller: Neue Baumwollen-Spinnerei Bayreuth, Bayreuth. – Branche:
Textil, Spinnerei, Garn, Baumwolle. – Empfänger: Pausaer Tüllfabrik AG; Pausa,
Vogtland. – 1925-Aug-14. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
RE14.285 Aussteller: Thoams Hammon, Bayreuth. – Branche: Maschinen, Werkzeug, Halbzeuge. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1951Sep-25. – 8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE02.053 Aussteller: Lackfabrik Julius Rotter & Co., Bayreuth. – Branche: Farben,
Lacke. – Empfänger: Kämmer & Reinhardt AG; Waltershausen, Thüringen; Puppenfabrik. – 1935-Aug/Sep. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 28,00 €
RE02.045 Aussteller: Werkzeug-Handel Hans Przibill, Bayreuth. – Branche: Handel,
Werkzeug, Maschinen. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. –
1949-Dez / 1951-Apr. – A5. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich: ein Anschreiben mit Mitteilung der Firmengründung und Bitte um Angebote, eine Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 69 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.041 Aussteller: H. Przibill / Schibill, Bayreuth. – Branche: Handel, Werkzeug,
Maschinen. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. – 1956-Jan /
1960-Okt. – A5, A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich: eine Reklamation, eine Rechnung. – 14,00 €
RE02.042 Aussteller: Lutz & Jahn, Bayreuth. – Branche: Werkstattbedarf, KfzZubehör. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Feb-12.
– A5. – maschinenschriftliche Bestellung. – 5,00 €
RE02.043 Aussteller: Hermann Leupold, Bayreuth. – Branche: Großhandel, Werkzeug, Maschinen, Industriebedarf. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1958-Mai / 1959-Mai. – A5, A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich: eine Bestellung, eine Rechnung. – 11,00 €
RE02.044 Aussteller: F. Ries, Bayreuth. – Branche: Großhandel, Eisenwaren. –
Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. – 1941-Apr bis 1957-Mai. –
A4, Quer-8°. – 4 Stück, alle maschinenschriftlich: eine Bestellung, ein Begleitschreiben zu Eisenscheinen, zwei Rechnungen, mit Vermerken des Empfängers.
– 30,00 €
RE02.052 Aussteller: Gebr. Langheinrich, Bayreuth. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. – 1948-Sep. – A4,
A5 quer. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich: eine Bestellung, eine Rechnungsbeanstandung, ein Begleitschreiben zu Eisenscheinen. – 17,00 €
RE02.047 Aussteller: Kraftfahrzeug- und Industrie-Bedarf D. Heinrich, Bayreuth. –
Branche: Kfz-Zubehör, Industriebedarf. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1958-Aug-25. – A4. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu
einer Zahlung. – 6,00 €
RE02.048 Aussteller: Braungart & Bernatz, Bayreuth. – Branche: Großhandel, Kolonialwaren, Kaffeerösterei. – Empfänger: Scheubeck, Franz; Fürth. – 1912-Feb01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. –
14,00 €
RE02.050 Aussteller: M. Bauer Nachf.; Inh.: A. Bernauer & K. Skraban, Bayreuth. –
Branche: Handel, Eisenwaren, Metall. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1948-Okt-21. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit
Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE02.051 Aussteller: Wilhelm Nützel Kistenfabrik, Bayreuth. – Branche: Holzverarbeitung, Verpackung. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. –
1946-Feb/Jun. – Quer-8°. – 2 Stück Anschreiben, beide maschinenschriftlich: eine Abholankündigung, eine Bestellung. – 10,00 €
RE02.046 Aussteller: NIO Nährmittel-Industrie Oberfranken GmbH, Bayreuth. –
Branche: Nahrungsmittel. – Empfänger: Pitschel, Paul; Lugau, Sachsen; Kolonialwaren. – 1934-Mai-24. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE14.280 Aussteller: Gerhard Albert, Bayreuth-St. Georgen. – Branche: Ingenieurbüro, Maschinenbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1947-Mrz-17. – 8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anfrage, mit Stempel und
Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers – etwas gebräunt. – 4,00 €
RE02.049 Aussteller: Beton- und Baubedarf August Schmidt & Co. KG, BayreuthSt. Georgen. – Branche: Baustoffe. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1947-Aug/Okt. – Quer-8°, Kl.-8°. – 2 Stück: ein maschinenschriftliches Angebot, ein handschriftlich ausgefüllter Lieferschein, mit Vermerken des
Empfängers. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 70 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.040 Aussteller: Roland Amarotico, Bayreuth-St. Georgen. – Branche: Baustoffe. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. – 1947-Okt/Dez. –
Quer-8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich: eine Bestellung (nicht auf Geschäftspapier), eine Eingangsbestätigung (mit Stempel und Unterschrift). – 8,00
€
RE01.218 Aussteller: Bernhard Kleinevers Matratzen- und Polstermöbelfabrik,
Beckum. – Branche: Möbel. – Empfänger: Nordmann, Arnold; Rietberg, Westfalen. – 1950-Jul/Sep. – A4. – eine maschinenschriftlich ausgefüllte Rechnung, ein
maschinenschriftlicher Kontoauszug für einen Kunden. – 14,00 €
RE10.288 Aussteller: Schmitz & Co., Beckum, Bez. Münster, Westfalen. – Branche:
Werkstatt, Mechanik, Metallbearbeitung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1953-Sep-11. – Gr.-8°. – maschinenschriftlicher Auftrag, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE10.320 Aussteller: Vedder & Schomacker, Beckum, Westfalen. – Branche: Fahrrad-Zubehör. – Empfänger: Hoffmann; Raasen (Schleusingen, Thüringen). –
1919-Dez-05. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 5,00 €
RE12.538 Aussteller: H. Krosch, Beedenbostel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen
/ Uetze. – 1911-Dez-23. – 8°. – handschriftliches Anschreiben: Forderung höherer Zinsen für eine Hypothek. – 6,00 €
RE12.537 Aussteller: H. Krosch, Beedenbostel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen
/ Uetze. – 1911-Dez-28. – 8°. – handschriftliches Anschreiben: Kündigung einer
Hypothek wegen zu geringer gewährter Zinsen. – 6,00 €
RE04.050 Aussteller: Gemeinde Beelen, Beelen. – Branche: Verwaltung. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1892. – 8°. – 2 Stück Steuerquittungen, beide handschriftlich ausgefüllt. – 20,00 €
RE08.659 Aussteller: H. Klinzmann, Beendorf [?]. – Branche: Nahrungsmittel. –
Empfänger: Miehe, F. – 1938-Nov-17. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung
handschriftlich quittiert. – 3,00 €
RE02.871 Aussteller: Karl Heller, Beesenlaublingen. – Branche: Dachdecker. –
Empfänger: Weber; Mukrena; Rentier. – 1914-Mrz/Okt. – Folio, 8°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 18,00 €
RE10.405 Aussteller: Heiku; Inh. Erwin Kuhfuß, Bega, Lippe. – Branche: Textil,
Kleidung, Schonbezüge. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1952Mrz-19. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE13.734 Aussteller: Fröhlich & Wolter, Beierfeld, Erzgebirge. – Branche: Metallwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Jun-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.216 Aussteller: Fröhlich & Wolter, Beierfeld, Erzgebirge. – Branche: Metallwaren, Haushaltswaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1934Apr-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE00.510 Aussteller: „Frowo“ Metallwarenfabrik Fröhlich & Wolter, Beierfeld,
Erzgebirge. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1947-Sep-02. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, handschriftliche Zusätze. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 71 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.501 Aussteller: W. Schreiber & Cie. KG, Beierfeld, Erzgebirge. – Branche:
Hausgeräte, Küchengeräte. – Empfänger: [unleserlich]. – 1947-Apr-26. – A4. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit aufmontiertem Post-Einzahlungsschein. –
9,00 €
RE06.668 Aussteller: Hermann Zenker, Beierfeld, Sachsen. – Branche: Blechwaren,
Haushaltswaren. – Empfänger: Wieprecht, Willy Nachf.; Bleckendorf. – 1947Mrz-05. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE06.669 Aussteller: Hermann Zenker, Beierfeld, Sachsen. – Branche: Blechwaren,
Haushaltswaren. – Empfänger: Wieprecht, Willy Nachf.; Bleckendorf. – 1947Feb-19. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE00.509 Aussteller: Aug. Zschiedrich Metallwarenfabrik, Beierfeld, Sachsen. –
Branche: Metallverarbeitung, Haushaltswaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad
Bibra. – 1935-Jan / 1942-Mrz. – A4. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. –
14,00 €
RE06.762 Aussteller: Sächs. Steinzeug- u. Chamotte-Werk Hugo Wiessner KG,
Beiersdorf-Grimma; Sachsen. – Branche: Keramik, Steinzeug. – Empfänger: Seidel, Hermann; Leipzig. – 1946-Apr-16. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE12.301 Aussteller: Franz Neuhaus, Belecke, Westfalen. – Branche: Großhandel,
Genussmittel, Kolonialwaren, Kurzwaren, Kohlen. – Empfänger: Brandt, C. A.;
Holzminden. – 1929-Jun-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche AngebotsAnforderung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. –
8,00 €
RE15.671 Aussteller: Gasthof Carl Cruse, Belecke, Westfalen. – Branche: Gaststätte. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest [wahrscheinlich]. – 1927-Mai-31. – Gr.-8°.
– handschriftliche Nachricht über verschiedene Weinbestellungen, wohl von einem Handlungsreisenden, nur zweites von zwei Blättern. – 8,00 €
RE05.150 Aussteller: Horeska GmbH, Kurhaus Tannenwald, Joh. Köhler, Benneckenstein. – Branche: Kurhaus, Hospiz. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian;
Benneckenstein. – 1930-Okt-30. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung. – 5,00 €
RE05.143 Aussteller: Seb. Baumgarten, Benneckenstein. – Branche: Zimmerer,
Sägewerk, Holz. – 1932-Nov-29. – Quer-8°. – handschriftliche Quittung. – 5,00 €
RE05.151 Aussteller: Horeska GmbH, Kurhaus Tannenwald, Benneckenstein. –
Branche: Kurhaus, Hospiz. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1938 (ca.). – Lang-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert (wohl für Holz). – 10,00 €
RE05.144 Aussteller: Kurt Trute, Benneckenstein. – Branche: Landmaschinen. –
Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1931-Aug-22. – QuerLang-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung. – 8,00 €
RE05.145 Aussteller: Louis Kreutz, Benneckenstein. – Branche: Holzwaren. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1930-Aug-23. – 8°. – handschriftlich ausgefülltes Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 72 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE05.147 Aussteller: Wilhelm Heyder, Benneckenstein. – Branche: Bäcker. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1931-Jan-29. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE05.149 Aussteller: Magistrat Benneckenstein, Benneckenstein. – Branche: Verwaltung. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1932-Dez-20.
– Quer-Kl.-8°. – handschriftlicher Bestellschein, mit Stempel und Unterschrift –
nicht auf Geschäftspapier. – 4,00 €
RE05.148 Aussteller: Stadtforst Benneckenstein, Benneckenstein. – Branche: Försterei. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllter Holzverabfolgungs-Zettel. – 3,00 €
RE04.311 Aussteller: Gotthold Marcus, Benneckenstein. – Branche: Baustoffhandel. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1931-Aug-13. – 8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE02.990 Aussteller: Hohensteiner Zeitung, Benneckenstein. – Branche: Zeitung,
Presse, Amtsblatt. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. –
1930-Jul-14. – Kl.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, für Annonce. – 5,00 €
RE04.310 Aussteller: Wilhelm Vogel, Benneckenstein. – Branche: Tischler, Glaser.
– Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1932-Jun-13. – Gr.-8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt. – 7,50 €
RE04.312 Aussteller: Mechanische Werkstatt GmbH, Benneckenstein. – Branche:
Reparatur, Kfz, Fahrrad, Rundfunk. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1929-Mai/Aug. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE03.090 Aussteller: Heinrich Neugebohren, Benneckenstein. – Branche: Schlosser. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1930-Jul-31. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE02.991 Aussteller: Wilh. Grote, Benneckenstein. – Branche: Maurer. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1930-Mai / 1934-Dez. – Quer-8°.
– 2 Stück: ein handschriftlich ausgefüllter Stundenzettel für geleistete Arbeiten;
ein maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 10,00 €
RE02.992 Aussteller: Walter Hantzschke, Benneckenstein. – Branche: Holzwaren,
Haushaltswaren. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1930Okt / 1934-Apr. – Quer-8°. – 2 Stück maschinenschriftliche Anschreiben in Rechnungssachen. – 12,00 €
RE02.993 Aussteller: Carl Heyder, Benneckenstein. – Branche: Holzwaren, Haushaltswaren. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1934-Jul06. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit
Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE02.994 Aussteller: Louis Hund, Benneckenstein. – Branche: Schmiede. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1928-Mrz-31. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE03.093 Aussteller: Haus Sonneblick; Inh.: Adolf Johannes Werth, Benneckenstein. – Branche: Erholungsheim, Kurhaus. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian;
Benneckenstein. – 1932-Jul / 1933-Nov. – 4°. – 2 Stück Anschreiben wegen offener Schulden, davon ein als Begleitschreiben zu einer Teilzahlung; ein handschriftlich, eins maschinenschriftlich. – 15,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 73 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE03.087 Aussteller: Wilhelm Grote, Benneckenstein. – Branche: Maurer. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1930-Okt-10. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE03.091 Aussteller: Wilhelm Pilz / Otto Pilz, Benneckenstein. – Branche: Bauunternehmen. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1929-Nov
/ 1931-Aug. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, einmal mit Vermerken des Empfängers, einmal Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE03.088 Aussteller: Dr. med Hans Madeiski, Benneckenstein. – Branche: Medizin.
– Empfänger: Baumgarten, Sebastian. – 1931-Jul/Aug. – 8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt: ein Rezept, eine Rechnung, diese mit Stempel und
Unterschrift. – 9,00 €
RE02.995 Aussteller: Hans Jöckel, Benneckenstein. – Branche: Maler, Lackierer. –
Empfänger: Baumgarten, Emilie; Benneckenstein. – 1930-Sep-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE04.325 Aussteller: Sport-Club Benneckenstein, Benneckenstein. – Branche:
Verein, Sport. – 1932-Apr-08. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestellung von
Pfosten und Latten, mit Stempel und Unterschrift – nicht auf Geschäftspapier,
etwas leichtrandig. – 4,00 €
RE04.313 Aussteller: Gotthold Marcus, Benneckenstein. – Branche: Baustoffhandel. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1931-Apr-27. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE03.089 Aussteller: Karl Lier, Benneckenstein. – Branche: Maler, Lackierer. –
Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1931-Aug-06. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE02.997 Aussteller: August Läger, Benneckenstein. – Branche: Bauunternehmen,
Dachdecker, Zimmerer. – Empfänger: Rothenbeck, Frau; Benneckenstein. –
1934-Nov-30. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,50 €
RE03.092 Aussteller: Gustav Otto, Benneckenstein. – Branche: Sägewerk, Wäscheklammern. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1929Feb/Dez. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 10,00 €
RE02.996 Aussteller: Paul Knabe, Benneckenstein / Trautenstein. – Branche: Maler, Lackierer, Schildermaler. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1930-Sep-27. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE03.018 Aussteller: F. W. Röger jun., Benneckenstein, Harz. – Branche: Textil,
Kleidung. – Empfänger: Müller, Fritz; Limlingerode. – 1930-Aug/Sep / 1938Apr/Dez / 1940-Jul. – Gr.-8°, Quer-8°. – 6 Stück, davon vier handschriftlich, zwei
maschinenschriftlich ausgefüllt, teils mit Vermerken des Empfängers, teils Zahlung handschriftlich quittiert. – 35,00 €
RE03.004 Aussteller: Otto Bock, Benneckenstein, Harz. – Branche: Dachdecker. –
Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1931-Mai-31. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE03.094 Aussteller: Georg Würtenbächer, Benneckenstein, Harz. – Branche:
Bauklempner, Installateur. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1929-Jan / 1930-Jan / 1932-Jan. – 8°. – 3 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt, zweimal Zahlung handschriftlich quittiert. – 14,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 74 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE03.005 Aussteller: Stadthauptkasse Benneckenstein, Benneckenstein, Harz. –
Branche: Verwaltung. – Empfänger: Baumgarten, Minna; Benneckenstein. –
1932-Dez-31. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Mahnung über Bürgersteuer,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE03.006 Aussteller: Stadt-Kasse Benneckenstein, Benneckenstein, Harz. – Branche: Verwaltung. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1932Apr / 1934-Apr. – 8°. – 2 Stück Mahnungen über Gebühren zu GebäudeFeuerversicherung, beide handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE02.989 Aussteller: Emil Unger, Benneckenstein, Harz. – Branche: Textil, Stoff,
Kleidung, Kurzwaren. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. –
1931-Aug / 1932-Nov. – Quer-8°, 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert, eine mit zahlreichen Posten. – 10,00 €
RE03.095 Aussteller: Sebastian Baumgarten, Benneckenstein, Harz. – Branche:
Sägewerk, Zimmerer. – Empfänger: Olex Deutsche Benzin- und PetroleumGesellschaft mbH; Nordhausen. – 1932-Jan-04. – A4-Doppelblatt. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 10,00 €
RE03.007 Aussteller: Heinrich Droste, Benneckenstein, Harz. – Branche: Schuhwaren, Lederwaren. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian. – 1930-Dez-29. – Quer8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE03.008 Aussteller: Wilh. Baumgarten, Benneckenstein, Harz. – Branche: Landwirtschaft, Kohlenhandlung. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1930-Jul / 1931-Jan. – Quer-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE03.009 Aussteller: Johanniterheilanstalt Sorge bei Benneckenstein, Benneckenstein, Harz. – Branche: Kurkrankenhaus, Lungenheilanstalt. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1929-Jun/Okt. – Gr.-8°, 8°. – 2 Stück: ein
Kaufvertrag über Holz (mit Einzelpreisen); eine handschriftlich ausgefüllte Rechnung, diese mit Stempel „Lungenheilanstalt d. Johanniter-Ordens Sorge“. –
13,00 €
RE02.998 Aussteller: Julius Hahne, Benneckenstein, Harz. – Branche: Metallverarbeitung. – Quer-8°, Quer-Lang-8°. – 2 Stück: ein handschriftliches Angebot über
Drahtstifte, Holzschrauben etc. jeweils in verschiedenen Größen, mit Skizze einer Bilderöse; ein Blanko-Prima-Wechsel. – 19,00 €
RE03.096 Aussteller: Polizeiverwaltung Benneckenstein, Benneckenstein, Harz. –
Branche: Verwaltung. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. –
1930-Jul/Okt. – 4°. – 2 Stück Gebrauchsabnahmescheine, einer maschinenschriftlich, einer handschriftlich ausgefüllt (Bauabnahme für ein „russisches
Rohr“ und einen Schuppen), beide mit Stempel und Unterschrift, beide mit entwerteter Gebührenmarke zu je 50 Pf. – 22,00 €
RE03.000 Aussteller: Städt. Elektrizitätswerk Benneckenstein, Benneckenstein,
Harz. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian. –
1931-Sep / 1932-Dez. – 8°, Quer-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt,
über Montagearbeiten, Zahlung handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE03.020 Aussteller: Walter Hantzschke, Benneckenstein, Harz. – Branche: Holzwaren, Haushaltswaren. – Empfänger: Seidel, Hermann; Leipzig. – 1936-Sep. –
A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – auf gelbem Papier. – 16,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 75 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE03.021 Aussteller: Julius Hahne, Benneckenstein, Harz. – Branche: Metallwaren,
Drahtwaren. – 1900-Apr-27. – 4°. – zweifarbige handschriftliche Preisliste für
mehr als 20 Produkte, teils in verschiedenen Größen, mit Liste weiterer lieferbarer Artikel ohne Preis, zusammen drei Seiten; dazu: Blanko-Kopfbogen „Julius
Hahne's Wwe., Fabrikation von Sportartikeln“, darauf nur der handschriftliche
Namenszug „Ida Hahne“. – 20,00 €
RE03.100 Aussteller: Albert Feuerriegel, Benneckenstein, Harz. – Branche: Hufschmied, Stellmacher. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. –
1928-Sep-01. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, etliche Posten, mit Vermerken
des Empfängers. – 8,00 €
RE02.999 Aussteller: Städt. Elektrizitätswerk Benneckenstein, Benneckenstein,
Harz. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian. –
1929-Jul-31. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, über Montagearbeiten, mit
Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE03.003 Aussteller: Wilh. Berger, Benneckenstein, Harz. – Branche: Bauklempner, Installateur. – Empfänger: Rodenbeck, Frau; Benneckenstein. – 1934-Nov28. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt – mit kleiner gestochener Illustration von Duschbadewanne und Waschtisch. – 11,00 €
RE05.146 Aussteller: Walter Hantzsche, Benneckenstein, Harz. – Empfänger:
Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1934-Okt-25. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllte Bestellung. – 4,00 €
RE03.640 Aussteller: Sebastian Baumgarten, Benneckenstein, Harz. – Branche:
Tischler, Sägewerk. – Empfänger: Kirchner & Co. AG; Leipzig. – 1930-Okt-03. –
A4-Doppelblatt. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt.
– 10,00 €
RE03.098 Aussteller: Försterei, Benneckenstein, Harz. – Branche: Försterei. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1930-Jun-03. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllte Quittung für Holzkauf. – 4,00 €
RE03.002 Aussteller: Seb. Baumgarten, Benneckenstein, Harz. – Branche: Zimmerer, Sägewerk. – 1939-Okt-08. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefülltes Angebot
über verschiedene Kanthölzer. – 5,00 €
RE03.099 Aussteller: Oberförsterei Benneckenstein, Benneckenstein, Harz. –
Branche: Försterei. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. –
1930-Dez-06. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Mitteilung über Zuschlag bei
Holzversteigerung, handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift –
nicht auf Geschäftspapier. – 5,00 €
RE04.309 Aussteller: Preussische Oberförsterei Benneckenstein, Benneckenstein,
Harz. – Branche: Försterei, Wald. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1931-Mrz-27. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllter Nachweis
über Holzkauf, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE03.001 Aussteller: Seb. Baumgarten, Benneckenstein, Harz. – Branche: Zimmerer, Sägewerk. – Empfänger: Hantzschke, Walter; Benneckenstein. – 1932-Feb15. – Quer-8°. – handschriftliches Anschreiben: Preissenkung (ohne exakte
Summe). – 5,00 €
RE14.593 Aussteller: Julius Hahne's Wwe., Benneckenstein, Harz. – Branche: Eisenwaren, Beschläge, Haushaltsgeräte, Sportartikel. – Empfänger: Baumgarten,
Seb.; Benneckenstein. – 1929-Aug-11. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 76 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.594 Aussteller: Georg Würtenbächer, Benneckenstein, Harz. – Branche:
Bauklempner, Installateur. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. –
1930-Jan-07. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rechnung,
zugleich Zahlungserinnerung, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE14.632 Aussteller: Thüringer Messingwerke von Gebr. Wolff & Comp.; Inh.:
Arthur Herrmann, Bennungen, Harz. – Branche: Metallwaren, Kessel, Rohre. –
Empfänger: Frohne, August; Hohenhausen. – 1912-Jun-22. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 17,00 €
RE03.516 Aussteller: Baubelag Wenn & Co., Bensberg-Frankenforst. – Branche:
Baustoffe. – Empfänger: Galtzert; Jugenheim, Bergstraße. – 1960-Feb-25. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; angeheftet:
handschriftlich ausgefüllter Lieferschein dazu. – 5,00 €
RE09.626 Aussteller: Louis Guntrum AG, Bensheim, Hessen. – Branche: Winzer,
Großhandel, Wein. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1926-Mai-25. – Gr.-8°.
– maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 14,00 €
RE09.627 Aussteller: Heinz J. Stein, Bensheim, Hessen. – Branche: Maschinen,
Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1954-Jun-15. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. –
10,00 €
RE09.625 Aussteller: Louis Guntrum, Bensheim, Hessen. – Branche: Winzer, Großhandel, Wein. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1914-Jun-10. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Rechnung. – 9,00 €
RE09.628 Aussteller: Heinz J. Stein, Bensheim, Hessen. – Branche: Maschinen,
Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1954-Sep-30. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. –
10,00 €
RE09.624 Aussteller: Chemische Fabrik Schweizer-Effax GmbH, BensheimAuerbach. – Branche: Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a.
Fils. – 1949-Mrz-31. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 4,00 €
RE09.623 Aussteller: Chemische Fabrik Schweizer-Effax GmbH, BensheimAuerbach. – Branche: Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a.
Fils. – 1949-Feb-18. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 6,00 €
RE09.622 Aussteller: Chemische Fabrik Schweizer-Effax GmbH, BensheimAuerbach. – Branche: Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a.
Fils. – 1949-Jul-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 6,00 €
RE04.054 Aussteller: Transkosmos Internationale Transportgesellschaft mbH, Filiale Bentheim, Bentheim. – Branche: Transport. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1931-Apr-15. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte
Zahlungserinnerung. – 6,00 €
RE04.280 Aussteller: Mechanische Werkstätten Gebrüder Viewegh, Berg, Kr. Hof.
– Branche: Metallverarbeitung, Holzverarbeitung. – Empfänger: Friedrich, G. E.;
Selbitz, Oberfranken. – 1946-Jul-18. – A4. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu Holzscheinen, mit Unterschrift. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 77 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE06.420 Aussteller: Adolf Hess, Bergen bei Frankfurt am Main. – Branche: Lederwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Mrz-12. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE01.750 Aussteller: Heinrich Röder, Bergen-Enkheim. – Branche: Lederwaren. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Mrz-30. – A4. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE00.643 Aussteller: Heinrich Röder, Bergen-Enkheim bei Frankfurt am Main. –
Branche: Lederwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1937-Sep-15. –
4°. – handschriftlich ausgefüllt, mit handschriftlichen Zusätzen. – 8,00 €
RE03.549 Aussteller: Schmidt & Clemens, Berghausen, Bez. Köln. – Branche: Edelstahl, Stahlwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1946Jan-02. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 9,00 €
RE03.518 Aussteller: Allgemeine Ortskrankenkasse des Kreises Bergheim, Sektion
10, Bergheim. – Branche: Krankenkasse. – Empfänger: Lentholz, Wilhelm; Königshoven. – 1915-Jun-30. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, für Krankenkassen-Beitrag. – 8,00 €
RE03.512 Aussteller: Allgemeine Ortskrankenkasse des Kreises Bergheim, Bergheim, Erft. – Branche: Krankenkasse. – Empfänger: Schnorrenberg, Heinrich;
Sindorf, Kr. Bergheim. – 1928-Nov [ca.]. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte
Beitragsrechnung, handschriftlich geändert, Zahlung handschriftlich quittiert. –
5,00 €
RE06.211 Aussteller: Kreiskommunalkasse Bergheim-Erft, Bergheim-Erft. – Branche: Verwaltung. – Empfänger: Schnorrenberg, H.; Sindorf. – 1937-Apr-30. –
Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Einzahlungsquittung (ausgefüllt von
Kreissparkasse), mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE06.212 Aussteller: Mittelstandshaus Bergheim e.V., Bergheim-Erft. – Branche:
Verein, Interessenvertretung. – Empfänger: Schnorrenberg, Heinrich; Sindorf. –
1928-Aug-23. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Mahnung. – 5,00 €
RE06.213 Aussteller: Kreis-Sparkasse Bergheim-Erft, Bergheim-Erft. – Branche:
Bank. – Empfänger: Schnorrenberg, Heinrich; Sindorf. – 1929-Jun-12. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Rechnung über Darlehenszinsen, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert – schwach fleckig. – 5,00 €
RE03.513 Aussteller: ERWE-Werkzeuge Erich Weidmann, Bergisch-Gladbach. –
Branche: Werkzeug. – Empfänger: Kehrer, Hermann; Walldorf, Hessen. – 1948Nov-10. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE03.514 Aussteller: Fabrik für Metallchemie Werner Zwez, Bergisch-Gladbach. –
Branche: Chemie. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1959Jan-09. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE03.552 Aussteller: Alaska-Volkskühlschrankwerk, Rheinische FeindrahtIndustrie Dr. Ing. Schildbach KG, Bergneustadt, Rheinland. – Branche: Kühlschränke. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1956-Apr-11. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; mit Werbestempel
„ohne Kühlschrank Alaska keine Küche“ – etwas fleckig. – 12,00 €
RE03.550 Aussteller: Eugen Ising, Bergneustadt, Rheinland. – Branche: Metallwaren. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1927-Jul-05. – Gr.-8°. – maRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 78 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
schinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig. –
8,00 €
RE03.551 Aussteller: Alaska-Volkskühlschrankwerk, Rheinische FeindrahtIndustrie Dr. Ing. Schildbach KG, Bergneustadt, Rheinland. – Branche: Kühlschränke. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1954-Jul / 1955-Dez. – Quer8°. – 4 Stück handschriftlich ausgefüllte Expressgutkarten, jeweils aufmontiert
der Abschnitt für den Empfänger; alle gestempelt. – 32,00 €
RE00.775 Aussteller: Bechtolina-Fabrik Jean Bechtold, Bergzabern, Pfalz. – Branche: Speiseeisgrundstoffe, Nahrungsmittel. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St.
Ilgen bei Heidelberg. – 1934-Mai bis Aug. – Kl.-8°, Quer-8°. – 3 Stück: eine handschriftlich ausgefüllte Rechnung, ein handschriftlich ausgefüllter Packzettel, ein
maschinenschriftliches Anschreiben wegen eines ungedeckten Schecks. – 14,00
€
RE03.771 Aussteller: Hotel Esplanade, Berlin. – Branche: Hotel. – Empfänger:
Busch, Josef, Direktor. – 1936-Sep (ca.). – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
handschriftlich ausgefüllte Quittung aufmontiert. – 17,00 €
RE06.080 Aussteller: Hotel Koburger Hof; Inh.: Ernst Reissig, Berlin. – Branche:
Hotel. – Empfänger: Busch, S., Direktor. – 1937-Apr-09. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Quittung aufmontiert. – 16,00 €
RE09.740 Aussteller: Eisen und Metall AG, Essen; Zweigniederlassung Berlin, Berlin. – Branche: Großhandel, Eisen, Metall. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Jul-05. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot (allgemein,
ohne Preis), mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE09.304 Aussteller: Julius Plintsch AG, Berlin. – Branche: Gas. – Empfänger: Hinz,
Hellmuth; Berlin. – 1920-Jan-31. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Angebotsanfrage. – 16,00 €
RE12.235 Aussteller: Amtsgericht Berlin, Berlin. – Branche: Gericht. – Empfänger:
Böhlke, Wilhelm; Stadtilm, Thüringen. – 1939-Jan-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Zahlungsbefehl auf Antrag der Fa. Berlin-Suhler Waffen.
und Fahrzeugwerke GmbH, Suhl; mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken
des Empfängers. – 4,00 €
RE13.415 Aussteller: Auskunftei W. Schimmelpfennig, Berlin. – Branche: Kreditauskunft. – 1893-Nov-28. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Auskunft über die
Fa. F. Th. Foerster, Wachsbleiche & Wachslichtfabrik, Kempen – etwas fleckig. –
9,00 €
RE13.604 Aussteller: Richard Hofmann, Meerane; Filiale Berlin, Berlin. – Branche:
Textil, Stoff. – Empfänger: Bauer, Heinrich; Mitwitz. – 1909-Aug-03. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliche Ablehnung eines Auftrags. – 7,00 €
RE13.085 Aussteller: Lesser & Liman Bureau für Auskunft über Geschäfts- und
Credit-Verhältnisse, Berlin. – Branche: Auskunftei, Kreditauskunft. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1875-Okt-24. – 8°. – handschriftlich ausgefülltes Auskunftsformular über eine Fa. „Gebr. H.“ in Rotterdam, mit Stempel und
Unterschrift, zugleich Rechnung. – 5,00 €
RE12.636 Aussteller: Martin Braun, Berlin. – Branche: Backmittel, Backzutaten. –
Empfänger: Knape, Karl; Beelitz-Heilstätte Fichtenwalde. – 1938-Mai-07. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 79 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.637 Aussteller: Martin Braun, Berlin. – Branche: Backmittel, Backzutaten. –
Empfänger: Knape, Karl; Beelitz-Heilstätte Fichtenwalde. – 1938-Mrz-28. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE15.398 Aussteller: Der Kaiserhof; Minna Stein, Berlin. – Branche: Hotel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Jan-19. – 8°. – handschriftliches
Anschreiben: sehr freundliche Beanstandung gelieferter Waren und Änderungswünsche. – 18,00 €
RE14.185 Aussteller: G. Gerbing, Gilck Nachfolger, Berlin. – Branche: Geschirr,
Litzen, Harnische, Textil, Webeblätter, Webereibedarf. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1891-Mrz-14. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Mustersendung. – 15,00 €
RE14.187 Aussteller: G. Gerbing, Gilck Nachfolger, Berlin. – Branche: Geschirr,
Litzen, Harnische, Textil, Webeblätter, Webereibedarf. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1889-Jun-01. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 15,00 €
RE14.188 Aussteller: G. Gerbing, Gilck Nachfolger, Berlin. – Branche: Geschirr,
Litzen, Harnische, Textil, Webeblätter, Webereibedarf. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1889-Jul-02. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rechnung. – 15,00 €
RE14.189 Aussteller: G. Gerbing, Gilck Nachfolger, Berlin. – Branche: Geschirr,
Litzen, Harnische, Textil, Webeblätter, Webereibedarf. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1888-Jun-17. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben:
Bitte um zügige Zahlung. – 15,00 €
RE14.186 Aussteller: G. Gerbing, Gilck Nachfolger, Berlin. – Branche: Geschirr,
Litzen, Harnische, Textil, Webeblätter, Webereibedarf. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1889-Sep-18. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. –
15,00 €
RE14.184 Aussteller: G. Gerbing, Gilck Nachfolger, Berlin. – Branche: Geschirr,
Litzen, Harnische, Textil, Webeblätter, Webereibedarf. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1891-Jun-23. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Sendung. – 15,00 €
RE14.183 Aussteller: G. Gerbing, Gilck Nachfolger, Berlin. – Branche: Geschirr,
Litzen, Harnische, Textil, Webeblätter, Webereibedarf. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1891-Aug-07. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben:
Bitte um zügige Zahlung. – 15,00 €
RE14.182 Aussteller: G. Gerbing, Gilck Nachfolger, Berlin. – Branche: Geschirr,
Litzen, Harnische, Textil, Webeblätter, Webereibedarf. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1891-Aug-12. – Gr.-8°. – handschriftliche Mahnung. –
15,00 €
RE14.181 Aussteller: G. Gerbing, Gilck Nachfolger, Berlin. – Branche: Geschirr,
Litzen, Harnische, Textil, Webeblätter, Webereibedarf. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1885-Aug-27. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 15,00 €
RE14.180 Aussteller: G. Gerbing, Gilck Nachfolger, Berlin. – Branche: Geschirr,
Litzen, Harnische, Textil, Webeblätter, Webereibedarf. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1885-Jan-25. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 15,00 €
RE00.494 Aussteller: Otto Lambertz Armaturen und Apparatebau, vorm. Rasmussen & Ernst GmbH, Berlin. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Pecher,
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 80 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Wilhelm; Exter, Kreis Herford. – 1938-Okt-14. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen unklarer Bestellung. – 7,00 €
RE01.747 Aussteller: Überwachungsstelle für unedle Metalle, Berlin. – Branche:
Verwaltung. – 1936-Apr. – A4. – maschinenschriftlicher Ausfuhrverbrauchschein
für 130 kg Abgüsse, Antragsteller: Hartmann & Braun AG, Frankfurt am Main;
Auftragnehmer: E. Heine Nachf.; Lerbach, Harz; mit Prägestempel der Überwachungsstelle sowie Stempel und Unterschrift. – 15,00 €
RE02.132 Aussteller: G. Gerbink, vorm. A. Gilk, Berlin. – Branche: Textil, Schnüre,
Litzen, Geschirr, Eisen, Blei. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889Feb-11. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, mit handschriftlicher Notiz des Absenders. – 14,00 €
RE01.589 Aussteller: Kempke & Schneider; Inh.: Friedr. Schneider, Berlin. – Branche: Inneneinrichtung. – Empfänger: Betriebs-Gesellschaft „Goldener Schlüssel“.
– 1912-Dez-31. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – etwas fleckig. – 7,00 €
RE02.288 Aussteller: Blendax Niederlage der Dr. Hittel GmbH Mainz, Berlin. –
Branche: Kosmetik. – Empfänger: Bertemann, Otto; Sommerfeld. – 1937-Sep-10.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, auf Vordruck mit Preisen für 13 Artikel. –
8,00 €
RE02.278 Aussteller: MAWELI AG Mainzer Weinbrennerei und Likörfabrik, Zweigniederlassung Berlin, Berlin. – Branche: Spirituosen. – Empfänger: Sackstedt,
Fritz; Oschersleben. – 1924-Okt-07. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. –
12,00 €
RE15.401 Aussteller: Hermann Seegers (für Heinrich Seegers), Berlin (vorübergehend). – Branche: Textil, Weberei, Damast. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1891-Mai-19. – 8°. – handschriftliche Übermittelung einiger Bestellungen – auf Papier vom Hotel Kaiserhof, Berlin. – 12,00 €
RE15.400 Aussteller: Hermann Seegers (für Heinrich Seegers), Berlin (vorübergehend). – Branche: Textil, Weberei, Damast. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1891-Mai-19. – 8°. – handschriftliches Anschreiben: Nachricht
über laufendes Geschäft, mit Übermittelung einiger Bestellungen – auf Papier
vom Hotel Kaiserhof, Berlin. – 12,00 €
RE15.399 Aussteller: Hermann Seegers (für Heinrich Seegers), Berlin (vorübergehend). – Branche: Textil, Weberei, Damast. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1887-Nov-21. – 8°. – handschriftliche Nachricht über Geschäftsabsprachen mit dem Direktor des Hotels Der Kaiserhof, Berlin, auf dessen Briefpapier sie auch verfasst ist. – 12,00 €
RE10.213 Aussteller: Berliner Möbel-Magazin & Fabrik von C. Arnold, Berlin / Düsseldorf. – Branche: Möbel, Stoffe, Inneneinrichtung. – 1872 (ca.). – Gr.-8°. –
handschriftliche Preisliste, zwei Seiten – schwach fleckig. – 15,00 €
RE08.267 Aussteller: HEMAF Curt Heber Maschinen-Apparate-Fabrik, Berlin /
Osterode, Harz. – Branche: Maschinenbau, Apparatebau. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1942-Aug-24. – A5. – maschinenschriftliche Reklamation, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.266 Aussteller: HEMAF Curt Heber Maschinen-Apparate-Fabrik, Berlin /
Osterode, Harz. – Branche: Maschinenbau, Apparatebau. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Mrz-30. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben: Bitte um Zwischenabrechnung älterer Bestellungen, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 81 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE08.268 Aussteller: HEMAF Curt Heber Maschinen-Apparate-Fabrik, Berlin /
Osterode, Harz. – Branche: Maschinenbau, Apparatebau. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Jun-29. – A5. – maschinenschriftliche Reklamation, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.368 Aussteller: HEMAF Curt Heber Maschinen-Apparate-Fabrik, Berlin /
Osterode, Harz. – Branche: Maschinenbau, Apparatebau. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Jun-19. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Reklamations-Anschreiben, Fraktur-Typen, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.367 Aussteller: HEMAF Curt Heber Maschinen-Apparate-Fabrik, Berlin /
Osterode, Harz. – Branche: Maschinenbau, Apparatebau. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Jun-07. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Änderung einer Bestellung, Abwicklung der Fertigung mit Leiharbeitern. – 5,00 €
RE08.366 Aussteller: HEMAF Curt Heber Maschinen-Apparate-Fabrik, Berlin /
Osterode, Harz. – Branche: Maschinenbau, Apparatebau. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Jun-25. – A5. – maschinenschriftliches Reklamations-Anschreiben, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE07.645 Aussteller: Vereinigte Lausitzer Glaswerke AG, Berlin / Weißwasser,
Oberlausitz. – Branche: Glas, Geschirr. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra;
über Einkaufsvereinigung Schönberg, Vogtland. – 1939-Jun-05. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, sechs Seiten. – 14,00 €
RE07.639 Aussteller: Vereinigte Lausitzer Glaswerke AG, Berlin / Weißwasser,
Oberlausitz. – Branche: Glas, Geschirr. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra;
über Einkaufsvereinigung Schönberg, Vogtland. – 1940-Apr-18. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, vier Seiten. – 9,00 €
RE11.831 Aussteller: Franz Schotte, Berlingerode, Eichsfeld. – Branche: Maschinenbau, Landwirtschaftsmaschinen. – Empfänger: Eichemeyer, Adolf Erben; Berlin. – 1916-Mrz-15. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot. – 10,00 €
RE11.830 Aussteller: Franz Schotte, Berlingerode, Eichsfeld. – Branche: Maschinenbau, Landwirtschaftsmaschinen. – Empfänger: Eichemeyer, Adolf Erben; Berlin. – 1916-Jun-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot, zwei Seiten. –
10,00 €
RE13.915
Aussteller:
Nationale
Automobil-Gesellschaft
AG,
BerlinOberschöneweide. – Branche: Kraftfahrzeuge, Automobil. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1927-Feb-17. – gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu Prospekten, mit Preisen für 4- und 6-Zylinder-Phaeton bzw. Limousine. – 16,00 €
RE03.522 Aussteller: Trumpf Leonard Monheim; Generalvertretung und Lager
Alfred Eger, Berlin-Schöneberg. – Branche: Schokolade. – Empfänger: Hildebrandt, Oscar; Berlin. – 1931-Mai-10. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE02.135 Aussteller: „Olex“ Petroleum-Gesellschaft mbH, Berlin-Schöneberg. –
Branche: Mineralöl. – Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer
Berge GmbH; Rochlitzer Berg bei Rochlitz, Sachsen. – 1924-Apr-28. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; dazu: gedrucktes
Werbe-Anschreiben, datiert 16.10.1924, mit maschinenschriftlichen und gestempelten Zusätzen. – 20,00 €
RE00.666 Aussteller: Speyer & Grund GmbH, Berlin-Weißensee, vorm. Frankfurt
am Main. – Branche: Essig. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1934Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 82 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Okt-12. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit handschriftlichen Zusätzen. –
6,00 €
RE05.202 Aussteller: Molkereigenossenschaft Bernburg eGmbH, Bernburg. –
Branche: Molkereiprodukte. – Empfänger: Könnecke, Karl; Nienburg, Saale. –
1939-Jun-03. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Mitteilung über erhöhte ButterZuteilung, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE02.846 Aussteller: Otto Musche, Bernburg. – Branche: Baustoffhandel, Dünger,
Kohlen. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-19. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE05.192 Aussteller: Gebrüder Kohlberg, Bernburg. – Branche: Vieh, Fettvieh. –
Empfänger: Roskoden; Staßfurt. – 1905-Aug-04. – Quer-8°. – handschriftliche
Zahlungserinnerung. – 7,00 €
RE02.842 Aussteller: C. Bergmann, Bernburg. – Branche: Papierwaren, Schreibwaren. – Empfänger: Busse, Hermann; Söllingen. – 1903-Apr-09. – Quer-8°. – handschriftliches Anschreiben: Rückforderung einer Lieferung, Mahnung wegen einer
anderen. – 7,00 €
RE03.019 Aussteller: Hermann Fischer junior, Bernburg. – Branche: Wein. – Empfänger: Lichtenfeld, Hermann; Leopoldshall-Staßfurt. – 1897-Jun-26. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE02.852 Aussteller: Theodor Roskoden, Bernburg. – Branche: Kolonialwaren,
Materialwaren, Spirituosen. – Empfänger: Roskoden, Karl; Groß Lübars. – 1910Aug / 1912-Jun. – 8°, Quer-8°. – 3 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt. – 15,00 €
RE02.853 Aussteller: M. Korsch KG, Bernburg. – Branche: Papierwaren, Druckerei,
Schreibwaren. – Empfänger: Roskoden, C.; Groß Lübars. – 1941-Apr-17. – Quer8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Einzahlungsquittung der Post aufmontiert.
– 9,00 €
RE02.854 Aussteller: C. Bergmann, Bernburg. – Branche: Papierwaren, Druckerei.
– Empfänger: Roskoden, Carl; Staßfurt. – 1905-Aug-09. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben: Mahnung, mit Stempel und Unterschrift. – 10,00 €
RE02.975 Aussteller: L. Kessler & Sohn GmbH, Bernburg. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Dez-16. – 4°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.856 Aussteller: Otto Riebe, Bernburg. – Branche: Eisenwaren, Werkzeug,
Beschläge. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1940-Sep-04. –
A4. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE05.193 Aussteller: Syndikat Deutscher Sodafabriken GmbH, Bernburg. – Branche: Soda. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1926-Jun-09. – Quer-8°.
– maschinenschriftliches Anschreiben: mögliche Bezugsstellen für Kristallsoda,
mit Stempel und Unterschriften. – 10,00 €
RE02.845 Aussteller: Wilhelm Spengler, Bernburg. – Branche: Baustoffhandel,
Fuhrunternehmen. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-30. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE02.844 Aussteller: Kegel & Kirchberg, Bernburg. – Branche: Großhandel, Kurzwaren, Galanteriewaren. – Empfänger: Tarlatt, E.; Rothenburg, Saale. – 1947Apr-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, etliche Posten. – 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 83 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.838 Aussteller: Bernburger Saalemühlen, Bernburg. – Branche: Getreide,
Mehl. – Empfänger: Sackstedt, Fr.; Oschersleben. – 1928-Nov / 1932-Jan. – 8°. –
2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE02.839 Aussteller: Deutsche Solvay-Werke AG, Abt. Kaliwerke, Bernburg. –
Branche: Dünger, Chemie. – Empfänger: Slota, G.; Osternienburg. – 1934-Jul-30.
– A4. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE02.840 Aussteller: Deutsche Solvay-Werke AG, Bernburg. – Branche: Dünger,
Chemie. – Empfänger: Slota, Gustav; Osternienburg. – 1934-Okt-23. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE02.841 Aussteller: Ferd. L. Meyer, Thüringisch-Anhaltische Staatslotterie, Bernburg. – Branche: Lotterie. – Empfänger: Lichtenfeld, Hermann; Leopoldshall. –
1897-Okt-28. – 8°. – handschriftliches Anschreiben: Rechnung über Lose, Nachricht über Losbestellungen – auf der Rückseite einer gedruckten Mitteilung über
Ende der Königlich Sächsischen Landeslotterie und Aufnahme der ThüringischAnhaltischen Staatslotterie. – 8,00 €
RE02.843 Aussteller: Bernhard Neumann, Bernburg. – Branche: Textil, Stoff. –
Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1940-Jan-29. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE02.855 Aussteller: Bernhard Neumann, Bernburg. – Branche: Textil, Stoff, Bettwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1937-Dez / 1939-Jan / 1943Aug. – Gr.-8°, Quer-8°. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt, eine mit
aufgeklebter Firmenmarke „45 Jahre 1892-1937 Bernhard Neumann“ in Gold
und Rot. – 21,00 €
RE05.201 Aussteller: Otto Kühne, Bernburg. – Branche: Materialwaren, Kolonialwaren, Wein. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-12. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE02.848 Aussteller: Erich Junk, Bernburg. – Branche: Markscheider, Vermessung.
– Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-22. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.849 Aussteller: A. W. Schütze; Inh.: Else Madrasch, Bernburg. – Branche:
Textil, Kleidung, Wäsche. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep04. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE02.850 Aussteller: Friedrich Planert; vorm. Griesheimer Autogen-VerkaufsGesellschaft mbH, Bernburg. – Branche: Chemie. – Empfänger: Wintershall AG;
Bernburg. – 1930-Sep-15. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.960 Aussteller: L. Kessler & Sohn GmbH, Bernburg. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Aug-22. – 4°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE05.204 Aussteller: Hermann Theile & Sohn, Bernburg. – Branche: Dekorationsmaler. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1934-Nov-10. – Quer-8°. –
maschinenschriftliche Zahlungserinnerung. – 4,50 €
RE05.203 Aussteller: Deutsche Solvay-Werke AG; Abt. Sodafabrik, Bernburg. –
Branche: Salz, Soda. – Empfänger: Slota, Gustav; Osternienburg. – 1934-Aug-28.
– Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 84 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE05.191 Aussteller: Friedrich Krebs, Bernburg. – Branche: Lacke, Farben, Großhandel. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1906-Mrz-23. – Quer-8°. –
handschriftliches Angebot (ohne Preis, „wie gehabt“) und Besuchsankündigung.
– 7,00 €
RE02.851 Aussteller: Gustav Schönwald, Inh. Gebr. Schönwald, Bernburg. – Branche: Ingenieurbüro, Elektrik, Elektrotechnik. – Empfänger: Wintershall AG;
Bernburg. – 1930-Sep-09. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE05.200 Aussteller: Adalbert Tischmeier, Bernburg. – Branche: Fuhrunternehmen. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-19. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE05.199 Aussteller: Richard Schrader, Bernburg. – Branche: Türen, Fenster, Glaserei. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-23. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE05.198 Aussteller: Heinrich Binkele, Bernburg. – Branche: Fuhrunternehmen. –
Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE05.197 Aussteller: Aug. Appel, Bernburg. – Branche: Schornsteinfeger. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-20. – Folio. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – zugleich Aufstellung über alle Gebäude
mit Schornsteinen. – 7,00 €
RE05.196 Aussteller: Max Zahn, Bernburg. – Branche: Dekorationsmaler. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-03. – Folio. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.847 Aussteller: Max Zahn, Bernburg. – Branche: Dekorationsmaler, Schriftenmaler. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-06/17. – Quer-8°.
– 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE09.098 Aussteller: Bernhard Neumann, Bernburg. – Branche: Textil, Möbelstoffe, Werg. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1944-Jan-19. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE09.097 Aussteller: Bernhard Neumann, Bernburg. – Branche: Textil, Möbelstoffe, Werg. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1944-Jul-15. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE13.066 Aussteller: Dörfel & Kranemann, Bernburg. – Branche: Papierwaren,
Tüten, Druckerei, Großhandel, Papier. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1927-Mrz-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
RE13.067 Aussteller: Dörfel & Kranemann, Bernburg. – Branche: Papierwaren,
Tüten, Druckerei, Großhandel, Papier. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1930-Feb-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 6,00 €
RE13.068 Aussteller: Wilhelm Schneider; vorm. M. Klestadt, Bernburg. – Branche:
Wäsche, Schürzen, Berufsbekleidung, Großhandel, Textilwaren. – Empfänger:
Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1932-Feb-18. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 85 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE13.049 Aussteller: Adolf Gorges jun., Bernburg. – Branche: Eisenwaren, Maschinen. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-19. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE13.045 Aussteller: Otto Riebe GmbH, Bernburg. – Branche: Eisenwaren, Werkzeug, Beschläge. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-30. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE13.048 Aussteller: Electricitätswerk Bernburg AG, Bernburg. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Okt-01. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE13.047 Aussteller: L. Schumann, Bernburg. – Branche: Bürsten, Pinsel, PiassavaWaren. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-17. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE13.046 Aussteller: Paul Schobes; vorm. C. Burckhardt, Bernburg. – Branche:
Druckerei, Buchbinder, Geschäftsbücher, Bürobedarf. – Empfänger: Wintershall
AG; Bernburg. – 1930-Sep-18. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE13.069 Aussteller: Friedrich Köbbel, Bernburg. – Branche: Dachdecker, Baustoffe. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE12.924 Aussteller: Dörfel & Kranemann, Bernburg. – Branche: Papierwaren,
Druckerei, Großhandel, Papier. – Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt.
– 1925-Dez-17. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 9,00 €
RE12.925 Aussteller: Dörfel & Kranemann, Bernburg. – Branche: Papierwaren,
Druckerei, Großhandel, Papier. – Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt.
– 1926-Apr-16. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE12.922 Aussteller: M. Klestadt GmbH, Bernburg. – Branche: Textil, Wäsche,
Schürzen, Großhandel, Textilwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1926-Sep-17. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE12.921 Aussteller: M. Klestadt GmbH, Bernburg. – Branche: Textil, Wäsche,
Schürzen, Großhandel, Textilwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1930-Jun-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE12.920 Aussteller: M. Klestadt GmbH, Bernburg. – Branche: Textil, Wäsche,
Schürzen, Großhandel, Textilwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1926-Feb-27. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 7,00 €
RE12.919 Aussteller: Deutsche Solvay-Werke AG, Bernburg. – Branche: Chemie,
Kohle. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1910-Nov-28. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Angebot (Akquise). – 10,00 €
RE12.918 Aussteller: Deutsche Solvay-Werke AG, Bernburg. – Branche: Chemie,
Kohle. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1909-Jan-30. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Angebot. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 86 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.917 Aussteller: Deutsche Solvay-Werke AG, Bernburg. – Branche: Chemie,
Kohle. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1910-Jan-05. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Angebot (Akquise). – 10,00 €
RE12.923 Aussteller: M. Klestadt GmbH, Bernburg. – Branche: Textil, Wäsche,
Schürzen, Großhandel, Textilwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1927-Okt-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 6,00 €
RE13.044 Aussteller: Max Hesse, Bernburg. – Branche: Buchbinder, Papier. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-08. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE13.623 Aussteller: Otto Seelheim, Bernburg. – Branche: Süßwaren, Backwaren.
– Empfänger: Müller, Fr.; Wohlsdorf. – 1902-Mrz-20. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE13.043 Aussteller: Paul Schobes; vorm. C. Burckhardt, Bernburg. – Branche:
Druckerei, Buchbinder, Geschäftsbücher, Bürobedarf. – Empfänger: KaliIndustrie AG, Werk Kaiseroda; Merkers, Rhön. – 1927-Okt-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE13.042 Aussteller: M. Korsch; vorm. C. Bergmann, Bernburg. – Branche: Druckerei, Papierwaren, Schreibwaren. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. –
1922-Nov-11. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Antwortschreiben wegen einer
erhaltenen Reklamation, mit Stempel und Unterschrift. – 13,00 €
RE13.041 Aussteller: Bernburger Saalmühlen, Bernburg. – Branche: Mühle, Mehl.
– Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1935-Mrz-08. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE13.040 Aussteller: M. Korsch; vorm. C. Bergmann, Bernburg. – Branche: Druckerei, Papierwaren, Schreibwaren. – Empfänger: Blume, H.; Osterwieck, Harz. –
1931-Jul-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE13.622 Aussteller: Gustav Schulz, Bernburg. – Branche: Steinbruch, Baustoffe,
Bauunternehmen, Tiefbau. – Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche auf dem
Rochlitzer Berge GmbH; Rochlitzer Berg bei Rochlitz, Sachsen. – 1925-Jun-24. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot – leicht fleckig. – 9,00 €
RE13.624 Aussteller: Otto Seelheim, Bernburg. – Branche: Süßwaren, Backwaren.
– Empfänger: Müller, Fr.; Wohlsdorf. – 1900-Nov-07. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE15.715 Aussteller: Hugo Herbst, Bernburg. – Branche: Kolonialwaren. – Empfänger: Leusmann, Frau; Holzminden. – 1919-Jul-04. – Gr.-8°. – handschriftliche
Bitte um Entlassung einer Frau, die bei Herbst dringend gebraucht wird – fleckig.
– 5,00 €
RE05.194 Aussteller: W. Herrmann Nachf., Bernburg, Saale. – Branche: Ölraffinerie, Firnis. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-06. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE05.195 Aussteller: W. Herrmann Nachf., Bernburg, Saale. – Branche: Ölraffinerie, Firnis. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-15. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 87 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.432 Aussteller: Heinrich Popp & Co., Berneck, Fichtelgebirge. – Branche:
Elektrotechnik-Bedarf. – 1935-Jul-23. – 8°. – maschinenschriftliches AkquiseAnschreiben. – 5,00 €
RE01.326 Aussteller: Putzmeister-Werk Maschinenfabrik GmbH, Bernhausen,
Filder. – Branche: Maschinenbau, Mörtelpumpen, Verputzmaschinen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1967-Jan. – 8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE01.325 Aussteller: Putzmeister-Werk Maschinenfabrik GmbH, Bernhausen,
Filder. – Branche: Maschinenbau, Mörtelpumpen, Verputzmaschinen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1967-Mrz-23. – A4. – maschinenschriftliches Angebot (2 Seiten), maschinenschriftlich ausgefüllte Rechnung. – 14,00 €
RE07.888 Aussteller: Bernkasteler Sektkellerei AG, Bernkastel-Kues. – Branche:
Großhandel, Sekt. – Empfänger: Pitschel, Paul; Lugau, Sachsen. – 1934-Apr-27. –
4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE07.877 Aussteller: Moselwein-Vertriebsgesellschaft mbH, Bernkastel-Kues. –
Branche: Großhandel, Wein. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. –
1940-Mai-23. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – angestaubt. – 9,00 €
RE07.885 Aussteller: L. Tropp, Bernkastel-Kues. – Branche: Vertrieb, Wein. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1929-Jun-26. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches
Begleitschreiben zu einer Probenlieferung, mit Preisen. – 8,00 €
RE07.878 Aussteller: Moselwein-Vertriebsgesellschaft mbH, Bernkastel-Kues. –
Branche: Großhandel, Wein. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. –
1932-Jun-20. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE07.887 Aussteller: Eduard Hauth, Bernkastel-Kues. – Branche: Großhandel,
Wein. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1912-Mai-23. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE07.886 Aussteller: Wilh. Schmitgen, Bernkastel-Kues. – Branche: Großhandel,
Wein. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1943-Mrz-28. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE07.879 Aussteller: Moselwein-Vertriebsgesellschaft mbH, Bernkastel-Kues. –
Branche: Großhandel, Wein. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1927-Mrz-22.
– 4°. – gedruckte Preisliste mit gedrucktem Anschreiben zusammen vier Seiten.
– 15,00 €
RE07.880 Aussteller: Moselwein-Vertriebsgesellschaft mbH, Bernkastel-Kues. –
Branche: Großhandel, Wein. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1927-Mrz-30.
– 4°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Mustersendung, mit
Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE07.883 Aussteller: Bernkasteler Sektkellerei AG, Bernkastel-Kues. – Branche:
Großhandel, Sekt. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1926-Jul-13. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE07.882 Aussteller: Bernkasteler Sektkellerei AG, Bernkastel-Kues. – Branche:
Großhandel, Sekt. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1940-Jun-12. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 88 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE07.884 Aussteller: L. Tropp, Bernkastel-Kues. – Branche: Vertrieb, Wein. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1928-Okt-27. – 4°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Probenlieferung, mit Preisen. – 8,00 €
RE07.881 Aussteller: Moselwein-Vertriebsgesellschaft mbH, Bernkastel-Kues. –
Branche: Großhandel, Wein. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1920-Aug-27.
– 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE09.289 Aussteller: Schertig & Vieweg, Bernsbach bei Schwarzenberg, Sachsen. –
Branche: Blechwaren, Lackierwaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Nov-03. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
RE05.190 Aussteller: Fritz Götze, Bernsbach, Erzgebirge. – Branche: Metallwaren.
– Empfänger: Wieprecht, Walter Nachf.; Bleckendorf. – 1947-Mrz-22. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt; anmontiert: Einzahlungsquittung. – 7,00 €
RE11.291 Aussteller: Albin Stephan, Bernsbach, Sachsen. – Branche: Klempner,
Metallwaren, Haushaltswaren. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. –
1906-Sep-02. – Gr.-8°. – handschriftliches Angebot über Petroleumkannen (verschiedene Ausführungen und Größen), zwei Seiten. – 10,00 €
RE06.875 Aussteller: Hohenlohesche Nährmittelfabrik AG, Bettenhausen bei Kassel. – Branche: Nahrungsmittel. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1913-Jul05. – Quer-Gr.-4°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 7,00 €
RE03.541 Aussteller: Durotex GmbH, Betzdorf, Sieg. – Branche: Holzfaserplatten.
– Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1956-Aug-30. – A4. – vervielfältigtes
maschinenschriftliches Werbeanschreiben für Durotex Betonschalplatten. – 7,00
€
RE03.540 Aussteller: Wolf-Geräte-Fabrik GmbH August Wolf, Betzdorf, Sieg. –
Branche: Apparatebau. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932Jun/Jul. – 8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 16,00 €
RE15.445 Aussteller: August Kamp, Betzdorf, Sieg. – Branche: Kfz-Handel, Volkswagen, Porsche. – Quer-Schmal-8°. – gedruckter Briefkopf als Muster für das
Glanzprägeverfahren der Fa. Josef B. Scholz, Wuppertal-Elberfeld auf Papier 80
g/m² holzfrei Hartpost gehämmert. – 5,00 €
RE04.956 Aussteller: Wilhelm Greune, Beuchte, Kr. Goslar. – Branche: Baustoffe. –
Empfänger: Koch, Adolf, Bad Harzburg. – 1968-Okt-31. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE04.955 Aussteller: Wilhelm Greune, Beuchte, Kr. Goslar. – Branche: Baustoffe. –
Empfänger: Koch, Adolf, Bad Harzburg. – 1973-Apr-30. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE15.222 Aussteller: Vaseline-Fabrik Rhenania E. Wasserführ KG, Beuel bei Bonn,
Rhein. – Branche: Vaseline. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. –
1922-Okt-26. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE03.699 Aussteller: Guilleaume-Werke; W. u. Dr. Ing. A. Guilleaume, Beuel,
Rhein. – Branche: Schleifkörper. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. –
1952-Apr-22. – A5 quer. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 89 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE03.702 Aussteller: Norbert Bugla, Beuel, Rhein. – Branche: Werkzeug, Maschinen, Stahl. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1959-Jan-12. –
A4. – maschinenschriftliche Angebotsanfrage. – 9,00 €
RE14.334 Aussteller: Molkereigenossenschaft Beverungen eGmuH, Beverungen. –
Branche: Molkereiprodukte. – Empfänger: Lichtenfeld, H.; Staßfurt-Leopoldshall.
– 1897-Sep-22. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE14.335 Aussteller: Molkereigenossenschaft Beverungen eGmuH, Beverungen. –
Branche: Molkereiprodukte. – Empfänger: Lichtenfeld, H.; Staßfurt-Leopoldshall.
– 1897-Jul-28. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 8,00 €
RE14.336 Aussteller: Ernst Rose, Beverungen. – Branche: Holzwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1911-Sep-28. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 8,00 €
RE15.202 Aussteller: Fridolin Allgeier, Biberach, Baden. – Branche: Fruchtsaft,
Obstwein, Großhandel, Spirituosen. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1926Aug-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Mustersendung, mit Teilangebot, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE09.603 Aussteller: Süddeutsche Putzwollfabrik Anton Argenton, Bickenbach,
Hessen. – Branche: Putzmittel, Putzwolle, Textil. – Empfänger: Pflugmacher,
Curt; Braunschweig-Streitberg. – 1931-Sep-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches
Anschreiben wegen erhöhter Rabatte, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE11.358 Aussteller: Süddeutsche Putzwoll-Fabrik; Inh.: A. & H. Argenton, Bickenbach, Hessen. – Branche: Textil, Putzwolle, Putzlappen. – Empfänger: Sagebiel &
Co.; Braunschweig. – 1923-Jul-07. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE01.824 Aussteller: Dr. Th. Steinkauler, Biebrich am Rhein. – Branche: Vaseline,
Mineralöle, Pharmazie. – Empfänger: Morsey, C.; Wiedenbrück; Apotheker. –
1916-Sep-12. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE09.649 Aussteller: Rheingauer Weinessig-Fabrik V. Jobus Sohn, Biebrich, Rhein.
– Branche: Wein, Winzer, Weinessig. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. –
1927-Jun-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot – Blatt mit mehreren
kleinen Fehlstellen (ohne Textverlust). – 8,00 €
RE09.650 Aussteller: Rheingauer Weinessig-Fabrik V. Jobus Sohn, Biebrich, Rhein.
– Branche: Wein, Winzer, Weinessig. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. –
1927-Sep-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestätigung des Zahlungseingangs, zugleich Versandnachricht und Begleitschreiben zu einer Rechnung, mit
Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE09.254 Aussteller: Buderus-Jung'sche Handelsgesellschaft mbH Wetzlar, Zweigniederlassung Biedenkopf-Ludwigshütte, Biedenkopf-Ludwigshütte. – Branche:
Vertrieb, Eisen, Hüttenerzeugnisse. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1934-Mai-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 9,00 €
RE07.450 Aussteller: Berlin-Karlsruher Industrie-Werke AG, vorm. Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken, Bielefeld. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1927-Aug-05. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und
Unterschrift quittiert – mäßig gebräunt. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 90 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE07.459 Aussteller: Olympia Werke West GmbH, Fielale Bielefeld, Bielefeld. –
Branche: Schreibmaschinen. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1952-Feb15. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Expreßgutkarte, anmontiert: Empfängerabschnitt; mehrfach gestempelt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE07.451 Aussteller: E. Enkhardt Bosch-Dienst, Bielefeld. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Apr-05. – Quer-8°. – 2
Stück handschriftlich ausgefüllte Quittungen, mit Stempel und Unterschrift. –
12,00 €
RE05.975 Aussteller: Bielefelder Keksfabrik Stratmann & Meyer AG, Bielefeld. –
Branche: Backwaren. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg. – 1940-Jul-16. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
10,00 €
RE09.302 Aussteller: C. H. Krämer, Bielefeld. – Branche: Glas, Spiegel. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Mai-25. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllte Quittung über 200.- Mark „für einen abgebrannten Automobilwagen“. – 14,00 €
RE09.747 Aussteller: Westdeutsche Versicherungs-Actien-Bank, Essen; GeneralAgentur Bielefeld, Bielefeld. – Branche: Versicherung. – Empfänger: Knepper, H.;
Lette. – 1891-Jan-19. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Prämienquittung. –
19,00 €
RE12.417 Aussteller: Stratmann & Meyer AG, Bielefeld. – Branche: Kekse, Backwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1927-Mrz-22. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE12.425 Aussteller: S. Löwenstein, Bielefeld. – Branche: Textil, Stoff. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1884-Dez-16. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE12.418 Aussteller: Gustav Gassel, Bielefeld. – Branche: Textil, Stoffe, Tuch. –
Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1905-Jul-14. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 6,00 €
RE12.420 Aussteller: Stratmann & Meyer AG, Bielefeld. – Branche: Kekse, Backwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1926-Apr-21. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE12.427 Aussteller: Gust. Engelbrecht, Bielefeld. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1888-Mrz-20. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben mit der
Aufforderung zu einem preiswerteren Angebot als ein Konkurrent über eine
große Lieferung an ein neu zu eröffnendes Hotel. – 12,00 €
RE12.426 Aussteller: Carl & Gustav Lindemann, Bielefeld. – Branche: Textil, Weberei. – 1877-Feb-05. – Gr.-8°. – gedrucktes Werbe-Anschreiben zur Subskription
für eine Altardecke und Servietten mit religiösen Motiven. – 14,00 €
RE12.419 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1905-Jun-17. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 12,00 €
RE12.424 Aussteller: S. Löwenstein, Bielefeld. – Branche: Textil, Stoff. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1870-Sep-20. – Gr.-8°. – handschriftliche
Zahlungserinnerung. – 14,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 91 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]de
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.421 Aussteller: Stratmann & Meyer AG, Bielefeld. – Branche: Kekse, Backwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1925-Feb-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE15.712 Aussteller: Gustav Gassel, Bielefeld. – 1908 (um). – Gr.-8°. – gedruckte
Preisliste, nur etwa 140 Preisgruppen ohne Details zu den Waren, Preis pro Meter. – 8,00 €
RE15.345 Aussteller: Gebrüder Kobusch, Bielefeld. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1891-Jan-24. – 8°. – handschriftliches Anschreiben: Empfehlung einer Bleicherei. – 8,00 €
RE02.219 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt, Westfalen. – 1901-Nov-04. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 12,00 €
RE02.220 Aussteller: C. F. Diekmann, Bielefeld. – Branche: Großhandel, Nahrungsmittel, Südfrüchte, Käse. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad
Salzuflen. – 1922-Sep-27. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 9,00 €
RE02.221 Aussteller: Heinr. Bitter, Bielefeld. – Branche: Gießerei. – Empfänger:
Frohne, Aug.; Hohenhausen. – 1884-Dez-18. – 4°. – handschriftliches Anschreiben: Aufstellung einer erhaltenen Warenrücksendung, mit Preisen. – 15,00 €
RE02.222 Aussteller: Heinrich Bitter, Bielefeld. – Branche: Gießerei. – Empfänger:
Frohne, Aug.; Hohenhausen. – 1888-Nov-20. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. –
15,00 €
RE02.223 Aussteller: Heinrich Bitter, Bielefeld. – Branche: Gießerei. – Empfänger:
Frohne, Aug.; Hohenhausen. – 1881-Mrz-18. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. –
15,00 €
RE02.224 Aussteller: Heinrich Bitter, Bielefeld. – Branche: Gießerei. – Empfänger:
Frohne, Aug.; Hohenhausen bei Lemgo. – 1881-Aug-20. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 15,00 €
RE02.230 Aussteller: Heinrich Bitter, Bielefeld. – Branche: Gießerei. – Empfänger:
Frohne, Aug.; Hohenhausen. – 1886-Sep-15. – 4°. – handschriftliches Anschreiben: Rechnungsauszug, zugleich Angebot für Bleirohre. – 28,00 €
RE02.231 Aussteller: Ernst von Scheven, Bielefeld. – Branche: Textil, Stoff, Baumwolle, Leinen, Wäsche. – Empfänger: Wulff, Carl; Wickede. – 1900-Dez-17. – 4°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE02.232 Aussteller: Wittkop & Co., Bielefeld. – Branche: Metallwaren, Lederwaren. – Empfänger: Neumüller, F.; Herford. – 1914-Mai-25. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE02.233 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt, Westfalen. – 1901-Mrz-20. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE02.234 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt, Westfalen. – 1907-Aug-24. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE02.247 Aussteller: Gebr. Clüsener, Bielefeld. – Branche: Großhandel, Kolonialwaren, Farben, Pharmazie. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1893-Sep-04. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 92 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.160 Aussteller: Buchdruckerei und Buchhandlung Volkswacht, A. Gerisch &
Co., Bielefeld. – Branche: Druckerei, Buchhandel. – Empfänger: Neumüller, Fritz;
Herford. – 1914-Dez-01. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, für Zeitungsannoncen – fleckig. – 5,00 €
RE02.249 Aussteller: H. Stapperfenne Nachfolger; Inh.: W. Spranck, Bielefeld. –
Branche: Papierwaren, Tüten. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1907-Aug-15.
– 4°. – handschriftliches Angebot über Abreißkalender, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE02.218 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt, Westfalen. – 1901-Jul-11. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE02.240 Aussteller: Eduard Seppeler, Bielefeld. – Branche: Kaffee, Kaffeerösterei,
Kolonialwaren, Saatgut. – 1901-Jan-28. – 4°. – gedruckte Preisliste für zahlreiche
Kaffeesorten, mit Liefer- und Zahlungsbedingungen. – 9,00 €
RE02.241 Aussteller: Th. Stukenkemper, Bielefeld. – Branche: Kaffee, Kaffeerösterei. – 1916-Mai-18. – 4°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Anschreiben:
Angebot von Ersatzkaffee. – 6,00 €
RE02.242 Aussteller: Eduard Seppeler, Bielefeld. – Branche: Kaffee, Kaffeerösterei,
Kolonialwaren, Saatgut. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt, Westfalen. –
1902-Dez-06. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert.
– 8,00 €
RE02.243 Aussteller: Th. Stukenkemper, Bielefeld. – Branche: Kaffee, Kaffeerösterei. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt, Westfalen. – 1916-Jun-03. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE02.244 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1929-Mai / 1930-Apr. – 4°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt, Vordrucke mit Preisliste. – 14,00 €
RE02.245 Aussteller: Karl Ostmann, Bielefeld. – Branche: Gewürze. – Empfänger:
Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1931-Jun / 1933-Dez. – 4°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 15,00 €
RE02.246 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1906-Jun-28. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, auf grünlichem Papier. – 12,00 €
RE02.250 Aussteller: Herm. Aug. Delius Nachf.; Inh.: Plumpe & Knepper, Bielefeld.
– Branche: Textil, Stoff. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1889-Feb-11. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE02.248 Aussteller: C. von der Nahmer, Bielefeld. – Branche: Schlachter, Wurstfabrik, Räucherei. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. –
1881-Mai-03. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE02.236 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Lichtenfeld, Hermann; Leopoldshall bei Staßfurt. – 1897-Aug-20. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE02.157 Aussteller: C. F. Eickmeyer, Bielefeld. – Branche: Großhandel, Kolonialwaren, Kaffeerösterei. – Empfänger: Brand, August; Lage (Lippe). – 1936-Dez. –
A4, A5 quer. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 93 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.163 Aussteller: Schuh-Palast Zuckerberg GmbH, Bielefeld. – Branche:
Schuhwaren, Großhandel. – Empfänger: Neumüller, Fritz; Herford. – 1912-Apr /
1914-Mai. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE02.173 Aussteller: Hohnen & Co.; Inh.: Otto Schmoll, Bielefeld. – Branche:
Großhandel, Gummi, Gießerei-Bedarf, Öle, Fette, Kfz-Zubehör. – Empfänger:
Heine, E. Nachf., Alfred Schubert; Lerbach, Harz. – 1938-Aug / 1943-Mai. – Quer8°. – 2 Stück maschinenschriftliche Anschreiben wegen Lieferverzögerungen. –
10,00 €
RE02.172 Aussteller: Hohnen & Co., Bielefeld. – Branche: Großhandel, Gummi,
Gießerei-Bedarf, Öle, Fette, Kfz-Zubehör. – Empfänger: Heine, E. Nachf., Alfred
Schubert; Lerbach, Harz. – 1942-Apr-28. – A4. – maschinenschriftlich ausgefülltes Angebot. – 5,00 €
RE02.171 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1913-Mrz/Sep. – 8°. – 2 Stück handschriftlich ausgefüllte Mahnungen. – 16,00 €
RE02.170 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1925-Sep-11. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, vorgedrucktes Formular mit dem Lieferprogramm und allen Preisen. – 8,00
€
RE02.169 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1919-Jun-24. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE02.168 Aussteller: Velhagen & Klasing, Bielefeld. – Branche: Verlag, Buchhandel. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1943-Aug-12. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung per Stempel quittiert. – 5,00 €
RE02.167 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedr.; Limlingerode, Harz. – 1935-Sep / 1938-Jan. – A4, 8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, jeweils vorgedrucktes Formular mit dem
Lieferprogramm und allen Preisen. – 11,00 €
RE02.166 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Amme, Wilh.; Dedenhausen. – 1931-Okt/Dez. – 8°, A4. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt, jeweils vorgedrucktes Formular mit dem Lieferprogramm und allen Preisen. – 11,00 €
RE02.165 Aussteller: G. Schwarting, Bielefeld. – Branche: Großhandel, Bier. –
Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1883-Aug-03. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE02.164 Aussteller: Münchener Bierhalle von Fritz Remke, Bielefeld. – Branche:
Großhandel, Bier. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. –
1894-Jul/Okt. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 24,00 €
RE02.161 Aussteller: Kurt Kölling, Bielefeld. – Branche: Gummiwaren. – Empfänger: Brand, August; Lage (Lippe). – 1937-Jun-04. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE02.186 Aussteller: Kuxmann & Co., Bielefeld. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Grafenstein, H. von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1909-Jan-27. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 94 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.175 Aussteller: Wilh. Bitter, Bielefeld. – Branche: Apparatebau, Armaturen. –
Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Sep. – Quer-8°. – 2 Stück,
beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 16,00 €
RE02.149 Aussteller: Carl Stratemann, Bielefeld. – Branche: Kfz, Werkstatt, Abschleppdienst. – Empfänger: Pecher, E.; Exter. – 1937-Mai-29. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE02.138 Aussteller: Wolfgang Schubert, Bielefeld. – Branche: Handel, Beschläge,
Eisenwaren, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. –
1960-Apr-27. – A4. – maschinenschriftliches Beschwerdeschreiben wegen einer
zurückgewiesenen Reklamation. – 6,00 €
RE02.139 Aussteller: Herrenkleiderfabrik Westfalia Lohmann & Co., Bielefeld. –
Branche: Kleidung, Herrenkleidung, Textil, Mode. – Empfänger: Horenburg,
Hermann; Kroppenburg. – 1939-Apr-13. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.140 Aussteller: Gebr. Bornheim Herrenkleider-Fabrik, Bielefeld. – Branche:
Kleidung, Herrenkleidung, Textil, Mode. – Empfänger: Horenburg, Hermann;
Kroppenstedt. – 1937-Jun-24. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.144 Aussteller: Helmut Schubert, Bielefeld. – Branche: Handel, Eisenwaren,
Werkzeug, Beschläge. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. –
1949-Jun-08. – A5 quer. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und
Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE02.145 Aussteller: Bielefelder Nähmaschinen- und Fahrrad-Fabrik AG vorm.
Hengstenberg & Co., Bielefeld. – Branche: Nähmaschinen, Fahrräder, Registrierkassen. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1906-Sep/Okt. – Quer-8°. –
2 Stück maschinenschriftliche Anschreiben wegen einer Reparatur, mit Stempel
und Unterschriften. – 18,00 €
RE02.159 Aussteller: Gustav Steinkrüger Deutsch-Kamerun-Bananen-Vertrieb,
Bielefeld. – Branche: Handel, Obst, Südfrüchte. – Empfänger: Brand, August; Lage (Lippe). – 1936-Dez-18. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 3,00 €
RE02.147 Aussteller: E. Becker, Bielefeld. – Branche: Zahnmedizin. – Empfänger:
Morsey, Conrad; Wiedenbrück, Apotheker. – 1915-Feb. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 5,00 €
RE02.158 Aussteller: Pohl & Schuleit, Bielefeld. – Branche: Handel, Nahrungsmittel. – Empfänger: Brand, August; Lage (Lippe). – 1936-Mrz. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 3,00 €
RE02.150 Aussteller: Hermann Grieswelle Nachfolger, Inh.: Aug. Hess, Bielefeld. –
Branche: Süßwaren, Schokolade. – Empfänger: Knepper; Lette. – 1910-Mrz-15. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE02.153 Aussteller: Steinkröger & Vogt, Bielefeld. – Branche: Großhandel, Kolonialwaren, Kaffeerösterei. – Empfänger: Brand, Aug.; Lage. – 1936-Nov/Dez. –
Quer-8°. – 5 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt. – 20,00 €
RE02.154 Aussteller: Steinkröger & Vogt, Bielefeld. – Branche: Großhandel, Kolonialwaren, Kaffeerösterei. – Empfänger: Brand, Aug.; Lage. – 1936-Okt/Nov. –
A4. – 3 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt, etliche Positionen. – 15,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 95 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.155 Aussteller: Ed. Seppler, Bielefeld. – Branche: Kaffee, Ersatzkaffee. –
Empfänger: Heithecker, Wilh.; Welsede. – 1933-Jan bis Apr. – A4. – 3 Stück, alle
handschriftlich ausgefüllt. – 18,00 €
RE02.156 Aussteller: Milchwirtschaftsverband Rheinland-Westfalen, Außenstelle
Bielefeld, Bielefeld. – Branche: Verband, Molkereiprodukte. – Empfänger:
Brand, August; Lage (Lippe). – 1937-Feb/Apr. – A4. – 2 Stück maschinenschriftliche Anschreiben wegen der Zuteilungsmengen von Butter und Margarine. –
20,00 €
RE02.176 Aussteller: Otto Stackmann & Co., Bielefeld. – Branche: Watte, Decken.
– Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt, Espelkamp. – 1898-Mrz /1900-Nov. –
Quer-8°. – 2 Stück handschriftlich ausgefüllte Mahnungen. – 12,00 €
RE02.146 Aussteller: Velhagen & Klasing, Bielefeld. – Branche: Buchhandel. –
Empfänger: Morsey, Conrad; Wiedenbrück; Apotheker. – 1915-Dez-31. – Quer8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE02.195 Aussteller: A. Ed. Kramme, Bielefeld. – Branche: Bleiche, Textil, Stoff. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Aug-21. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, rückseitig fortgesetzt. – 10,00 €
RE02.216 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt, Westfalen. – 1902-Dez-27. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit maschinenschriftlicher Notiz über eine Warenprobe, Zahlung
handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE02.215 Aussteller: Carl Fahrenbach Nachf.; Inh.: Wilhelm Festing, Bielefeld. –
Branche: Handel, Wein, Spirituosen. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt;
Bad Salzuflen. – 1922-Mrz-13. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE02.214 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt, Westfalen. – 1902-Jul-24. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit maschinenschriftlicher Notiz über eine Warenprobe, Zahlung
handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE02.212 Aussteller: Bielefelder Cakes- und Biscuit-Fabrik Stratmann & Meyer,
Bielefeld. – Branche: Süßwaren. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. –
1908-Jul-15. – 4°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Angebot, mit Stempel
und Unterschrift. – 10,00 €
RE02.211 Aussteller: Dr. Crato & Co., Bielefeld. – Branche: Textil. – Empfänger:
Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1906-Mai-22. – 4°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Angebot über Wäschestärke. – 8,00 €
RE02.210 Aussteller: Bielefelder Keksfabrik Stratmann & Meyer AG, Bielefeld. –
Branche: Süßwaren. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1926-Aug-03. –
4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, zehn Positionen. – 14,00 €
RE02.209 Aussteller: Hecht & Loevinsohn Bielefeld, Bielefeld. – Branche: Textil,
Mode, Kleidung, Herrenkleidung. – Empfänger: Friedrich, G. C.; Selbitz, Oberfranken. – 1925-Dez-18. – 4°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen noch
offener Zahlungsverpflichtungen der insolventen Fa. Herrmann & Co., Bielefeld.
– 10,00 €
RE02.208 Aussteller: Bielefelder Sackfabrik GmbH, Bielefeld. – Branche: Säcke,
Verpackung. – Empfänger: Kali-Industrie AG, Werk Kaiserode; Merkers. – 1928Mai-16. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 96 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.207 Aussteller: Bielefelder Cakes- und Biskuit-Fabrik Stratmann & Meyer,
Bielefeld. – Branche: Süßwaren. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. –
1906-Nov-08. – 4°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen erhöhter Preise, mit Stempel und Unterschrift. – 10,00 €
RE02.206 Aussteller: C. Mulisch, Bielefeld. – Branche: Büromaterial, Papierwaren,
Schreibwaren. – Empfänger: Knepper, H.; Lette bei Herzebrock. – 1889-Feb-14.
– 4°. – handschriftlich ausgefüllt; zweifarbiger Vordruck. – 17,00 €
RE02.202 Aussteller: S. Löwenstein, Bielefeld. – Branche: Textil. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1872-Jun-31 [sic]. – 4°. – handschriftliches Anschreiben mit Eingangsbestätigung einer Zahlung und nachdrücklichen Hinweisen zur künftigen Zahlungsweise – auf blauem Papier, Schrift verblasst. – 14,00
€
RE02.199 Aussteller: Ravensberger Spinnerei AG, Bielefeld. – Branche: Spinnerei,
Flachs, Leinen, Garn, Textil. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876Dez-06. – 4°. – handschriftliches Anschreiben: Auftragsbestätigung und Versandanzeige. – 16,00 €
RE02.198 Aussteller: Ravensberger Spinnerei AG, Bielefeld. – Branche: Spinnerei,
Flachs, Leinen, Garn, Textil. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1891Aug-17. – 4°. – handschriftliches Angebot. – 16,00 €
RE02.174 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt bei Lübbecke, Westfalen. – 1902-Jun-05. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Mahnung. – 5,00 €
RE02.188 Aussteller: August Lindemann, Bielefeld. – Branche: Kartenschläger,
Textil, Weberei. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1875-Mrz-08. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE02.178 Aussteller: Otto Stackmann & Co., Bielefeld. – Branche: Decken, Watte.
– Empfänger: Horn & Co.; Ossel. – 1936-Sep-18. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE02.179 Aussteller: Remscheider Werkzeug-Ges. Aschoff & Hoffmann, Bielefeld.
– Branche: Werkzeug. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein,
Sachsen. – 1931-Jun/Okt. – Folio-Doppelblatt. – 2 Stück handschriftlich ausgefüllte Frachtbriefe, jeweils mehrfach gestempelt. – 22,00 €
RE02.180 Aussteller: Eduard Seppeler, Bielefeld. – Branche: Kaffee, Kaffeerösterei,
Kolonialwaren, Saatgut. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt, Espelkamp. –
1900-Aug / 1901-Jul. – Quer-8°. – 2 Stück handschriftlich ausgefüllte RechnungsAuszüge. – 12,00 €
RE02.181 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1936-Sep-10. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, vorgedrucktes Formular mit dem Lieferprogramm und allen Preisen. –
6,00 €
RE02.183 Aussteller: Meerschaum- und Drechslerwaaren-Fabrik von J. Brill & Pilger, Bielefeld. – Branche: Pfeifen, Holzverarbeitung. – Empfänger: Hunke, R.;
Lübbecke. – 1889-Mai-22. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 15,00 €
RE02.197 Aussteller: Gebrüder Kobusch, Bielefeld. – Branche: Textil, Stoff, Damast, Drell, Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Mrz-19.
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 97 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
– 4°. – handschriftliches Anschreiben zu Eingangsbestätigung einer Zahlung und
wegen noch offener Summe. – 14,00 €
RE02.187 Aussteller: Carl Lindemann, Bielefeld. – Branche: Kartenschläger, Textil,
Weberei. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1874-Sep-05. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, etliche Positionen. – 13,00 €
RE02.196 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1918-Okt / 1919-Dez. – 8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE02.189 Aussteller: K. Birkemeyer, Bielefeld. – Branche: Schlosser. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Mrz-28. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt.
– 9,00 €
RE02.190 Aussteller: C. A. Kneschke, Bielefeld. – Branche: Leinen, Wäsche, Textil.
– Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876-Oct-06. – 8°. – handschriftliche Bestellung. – 9,00 €
RE02.191 Aussteller: Bielefelder Actien-Gesellschaft für Mechanische Weberei,
Bielefeld. – Branche: Weberei, Textil, Stoff. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Westfalen. – 1887-Apr-27. – Quer-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen eines zurückgewiesenen Wechsels. – 9,00 €
RE02.192 Aussteller: C. H. Thiele, Bielefeld. – Branche: Maschinenbau, Schlosser. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876-Jan-01. – Folio. – handschriftlich ausgefüllt, zahlreiche Positionen, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE02.193 Aussteller: Gustav Lindemann, Bielefeld. – Branche: Kartenschläger,
Textil, Weberei. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Mai-17. –
8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Lieferung, mit Preis. – 7,00 €
RE02.217 Aussteller: Gebr. Crüwell, Bielefeld. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt, Westfalen. – 1902-Feb-04. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 12,00 €
RE02.184 Aussteller: H. C. Fricke GmbH, Bielefeld. – Branche: Maschinenbau. –
Empfänger: Rust, Wilhelm; Hagenburg; Schmied. – 1942-Okt-30. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt – etwas fleckig. – 6,00 €
RE15.385 Aussteller: Bielefelder Leinen- und Wäsche-Manufactur von J. G. Bösch,
Bielefeld / Harburg, Elbe. – Branche: Textil, Leinen, Wäsche. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Sep-25. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung, zugleich Bitte um Preisnachlass. – 7,00 €
RE02.162 Aussteller: G. Vogt, Bielefeld / Herford. – Branche: Leder, SchumacherBedarf. – Empfänger: Neumüller, Fr.; Herford; Schuhhandel. – 1913-Okt / 1914Apr. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, jeweils etliche Positionen. –
10,00 €
RE02.201 Aussteller: Leinen-Berufsgenossenschaft, Section III, Bielfeld. – Branche:
Berufsgenossenschaft. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1891-Apr03. – 4°. – handschriftliches Anschreiben wegen einer Rente für einen in der Fa.
Seegers verletzten Arbeiter, mit Unterschrift Sartorius. – 12,00 €
RE05.165 Aussteller: Rudolf Geisler, Biendorf, Anhalt. – Branche: Landmaschinen,
Werkstatt. – Empfänger: Nietschmann, Berta; Biendorf. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE09.432 Aussteller: Gebr. Mackensen, Bierbaumsmühle bei Baddeckenstedt. –
Branche: Mühle, Mehl, Getreide. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 98 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Salzuflen. – 1883-Nov-29. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 14,00 €
RE03.603 Aussteller: Bessey & Sohn, Bietigheim, Württemberg. – Branche: Werkzeug, Metallverarbeitung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1951-Jul / 1952-Nov/Dez. – A4, A5. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt, eine Bestellung; eine Angebotsanfrage; ein Begleitschreiben zu einer Rücksendung; alle mit Vermerken des Empfängers. – 22,00 €
RE08.150 Aussteller: Verlag der Josefs-Druckerei, Bigge, Ruhr. – Branche: Druckerei, Buchdruck, Verlag. – Empfänger: St. Katharinen, Pfarrer Iseke; Halberstadt. –
1925-Nov-02. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE04.060 Aussteller: Gebr. Suwelack, Billerbeck, Westfalen. – Branche: Nahrungsmittel, Backwaren, Süßwaren. – Empfänger: Pitschel, Paul; Lugau, Erzgebirge. – 1936-Jun / 1939-Aug. – A4, A5. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 25,00 €
RE09.645 Aussteller: E. Texier & Cie GmbH, Bingen, Rhein. – Branche: Weinbrand,
Brennerei, Spirituosen. – Empfänger: Hotel Bergmann; St. Andreasberg. – 1953Dez-18. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.414 Aussteller: Ad. Goebel Söhne GmbH, Bingen, Rhein. – Branche: Winzer,
Großhandel, Wein. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1929-Apr-13. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen ausbleibender Bestellung,
mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE13.972 Aussteller: Uffenheimer & Cie., Bingen, Rhein. – Branche: Großhandel,
Wein. – Empfänger: Löhl, Andreas; Söllingen. – 1898-Okt-21. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE02.317 Aussteller: Jacob Weyl III., Bingen, Rhein. – Branche: Handel, Wein,
Winzer. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1888-Jun-08. – 4°. –
handschriftlich, mit Hinweisen zu Lagerung und Öffnung des Fasses, auf blauem
Papier – leicht fleckig. – 10,00 €
RE02.323 Aussteller: Dr. Albert Sturm GmbH, Bingen, Rhein. – Branche: Spirituosen, Likör. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg, Bez. Halle. – 1940-Aug-08.
– Folio. – handschriftlich ausgefüllt, auf Vordruck mit der Produktpalette, mit
Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE02.318 Aussteller: Jacob Weyl III., Bingen, Rhein. – Branche: Handel, Wein,
Winzer. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Mrz-20. – 4°. –
handschriftliches Anschreiben wegen Versandbeginns und Nachfrage nach Bestellung. – 14,00 €
RE02.324 Aussteller: Oscar Meyer, Bingen, Rhein. – Branche: Spirituosen, Weinbrand. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1928-Sep-07.
– 4°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Probensendung, mit
Preisen, mit Stempel und Unterschrift. – 12,00 €
RE02.325 Aussteller: Uffenheimer & Cie., Bingen, Rhein. – Branche: Handel, Wein.
– Empfänger: Busse, H.; Söllingen i. Bw. – 1899-Okt-11. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE02.326 Aussteller: Karl Köth OHG, Bingen, Rhein. – Branche: Handel, Wein, Kellerei. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest, Westfalen. – 1944-Jan-27. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 99 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.321 Aussteller: Deutsche Weinkellereien, Bingen, Rhein. – Branche: Handel,
Wein, Kellerei. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest, Westfalen. – 1933-Sep-19. –
4°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen offener Forderung, mit Stempel
und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE08.409 Aussteller: Elektrizitätswerk Binz auf Rügen; Inh.: Johannes Froelich,
Binz, Rügen. – Branche: Energieversorger, Elektrotechnik. – Empfänger: Hoffmann's Stärkefabriken; Bad Salzuflen. – 1926-Feb-14. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE06.876 Aussteller: Hugo Blechschmidt, Birkenfeld bei Hildburghausen. – Branche: Maurer. – Empfänger: Krausser, Martin; Hassberg. – 1946-Aug-10. – Quer8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE03.763 Aussteller: Philipp See, Bischofsheim. – Branche: Maschinenbau, Anlagenbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Apr-12. –
A4. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE03.663 Aussteller: Otto Hofmann, Bischofsheim v. d. Rhön. – Branche: Maschinen, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1953-Okt11. – A5. – maschinenschriftliches Anschreiben: Nachricht über Zahlungsausgang, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE02.010 Aussteller: W. Klinger, Bischofswerda. – Branche: Großhandel, Essig, Öl,
Kolonialwaren. – Empfänger: Stange; Ehrenberg; Gutsbesitzer. – 1928-Nov-20. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE02.011 Aussteller: Albert Grunzel GmbH, Bischofswerda. – Branche: Taschen. –
Empfänger: Soff, R; Bad Bibra. – 1935-Okt-26. – A4. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE06.336 Aussteller: Albin Meier & Co., Bischofswerda, Sachsen. – Branche: Sägewerk, Möbel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Okt-26. – Quer8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.337 Aussteller: Otto Ihle, Bischofswerda, Sachsen. – Branche: Großhandel,
Einzelhandel, Kaffee, Kolonialwaren, Seife. – Empfänger: Stange, Ewald; Ehrenberg, Sächsische Schweiz. – 1935-Mai-28. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE06.338 Aussteller: E. H. Petzold, Bischofswerda, Sachsen. – Branche: Buchhandel, Verlag. – 8°. – vervielfältigtes Anschreiben: Bitte um Bezahlung des zur Ansicht zugesandten und nicht zurück erhaltenen Verkehrs- und Auskunftskalenders. – 7,00 €
RE13.021 Aussteller: Robert Hauskeller jun., Bischofswerda, Sachsen. – Branche:
Textil, Schürzen. – Empfänger: Rolle, Pauline; Kirschau. – 1907-Apr-25. – Gr.-8°.
– handschriftliches Anschreiben wegen zu geringen Zahlungseingangs. – 7,00 €
RE13.020 Aussteller: Robert Löhnert; Inh.: Richard Wenzel Söhne, Bischofswerda,
Sachsen. – Branche: Werkzeug, Eisenwaren, Holzwaren, Glas, Farben, Herde,
Galanteriewaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1944-Jul12. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift,
mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE02.008 Aussteller: Robert Hauskeller jun., Bischofswerda, Sachsen. – Branche:
Schürzen, Textil. – Empfänger: Rolle, Pauline; Kirschau. – 1909-Okt / 1910-Jul. –
Quer-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt: eine letzte Mahnung, eine
Quittung über Zahlungseingang. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 100 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE11.579 Aussteller: Reinhold Elert; vorm. W. Kieselack, Bismark, Prov. Sachsen. –
Branche: Seife, Waschmittel. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1902-Mrz-17.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE03.615 Aussteller: Bissinger Oelwerke GmbH, Bissingen a. d. Enz. – Branche:
Öle, Fette. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1932-Mai/Jun. –
Quer-8°, A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 12,00 €
RE15.259 Aussteller: Bissinger Oelwerke GmbH, Bissingen, Enz. – Branche: Speiseöl. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1928-Jul-24. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE15.258 Aussteller: Bissinger Oelwerke GmbH, Bissingen, Enz. – Branche: Speiseöl. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1935-Okt-10. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE05.164 Aussteller: G. Dietze's Wwe., Bitterfeld. – Branche: Putzwolle. – Empfänger: Probst & Co.; Braunschweig. – 1924-Mai-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben, mit Stempel und Unterschrift – etwas fleckig.
– 7,00 €
RE05.934 Aussteller: Fr. Mezel, Unter-Vertreter der Kaffee-Handels-AG [Kaffee
HAG] und der Plantagen-Gesellschaft mbH [Kaba], Bitterfeld. – Branche: Kaffee,
Kakao. – Empfänger: Heyer, O. Nachf.; Bitterfeld. – 1937-Sep-03. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE06.275 Aussteller: H. Meyer Lippinghausen; Niederlage: Wilhelm Meyer, Bitterfeld. – Branche: Margarine, Speisefett. – Empfänger: Steyer, Oskar Nachf.; Bitterfeld. – 1934-Nov-19. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit
Stempel und Unterschrift quittiert. – 7,00 €
RE06.274 Aussteller: Max Krauße / Schauseil & Co., Bitterfeld. – Branche: Kohlenhandel. – Empfänger: Niederröhrmann; Bitterfeld. – 1934-Sep-15. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert.
– 6,00 €
RE10.268 Aussteller: Margarine- und Raffinationswerke H. Meyer-Lippinghausen;
Lager Bitterfeld, Bitterfeld. – Branche: Margarine, Speisefett. – Empfänger:
Frenzel; Schköna. – 1935-Aug-13. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.269 Aussteller: Margarine- und Raffinationswerke H. Meyer-Lippinghausen;
Lager Bitterfeld, Bitterfeld. – Branche: Margarine, Speisefett. – Empfänger:
Frenzel; Schköna. – 1935-Apr-23. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung
handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE02.921 Aussteller: R. Armin Herklotz, Bitterfeld. – Branche: Bürsten, Pinsel,
Besen. – Empfänger: Frenzel, Alwin; Schköna. – 1928-Feb-27. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.924 Aussteller: VEB Elektrochemisches Kombinat Bitterfeld, Bitterfeld. –
Branche: Chemie. – Empfänger: Lasse, Felix; Leipzig. – 1963-Okt-24. – 8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen des Preises für Phosphor-Kanister, mit
Stempel und Unterschriften. – 5,00 €
RE02.920 Aussteller: Chemische Fabrik Griesheim-Elektron, Bitterfeld. – Branche:
Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Jan-14. –
Lang-8°. – handschriftlich ausgefüllter Wiegeschein für fünf Fässer, angeheftet
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 101 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Zuteilungsschein für Pottasche der Zentralstelle für Ätzalkalien und Soda,
Kriegsausschuß für pflanzliche Öle und Fette, handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE02.922 Aussteller: I. G. Farbenindustrie AG, Bitterfeld. – Branche: Chemie. –
Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Feb-15. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Mitteilung über Zuteilungsmenge von HydronaliumGiessmasse – etwas fleckig. – 6,00 €
RE02.923 Aussteller: Wilhelm Meyer, Bitterfeld. – Branche: Großhandel, Nahrungsmittel, Margarine, Speisefett. – Empfänger: Frenzel; Schköna. – 1935-Jul30. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE05.158 Aussteller: Heinrich Schwieger, Blankenburg. – Branche: Textil, Modewaren. – Empfänger: Moser, Frau; Blankenburg. – 1940-Dez-24. – Quer-8°. –
handschriftliche Begleit-Mitteilung zu einer Weihnachts-Gratifikation. – 8,00 €
RE05.159 Aussteller: Heinrich Schwieger, Blankenburg. – Branche: Textil, Modewaren. – Empfänger: Moser, Frau; Blankenburg. – 1941-Dez-24. – Quer-8°. –
handschriftliche Begleit-Mitteilung zu einer Weihnachts-Gratifikation. – 8,00 €
RE05.161 Aussteller: Dr. Georg Schneider, Blankenburg. – Branche: Parfümeriewaren. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1914-Sep-21. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, zugleich Begleitschreiben
zu Schaufensterwerbung und Stereoskopen. – 8,00 €
RE05.160 Aussteller: Mitteldeutsche Likörfabrik; Inh.: Walter Mirring, Blankenburg. – Branche: Spirituosen. – Empfänger: Horenburg, Hermann; Kroppenstedt.
– 1955-Nov-18. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE03.065 Aussteller: Louis Mewes, Blankenburg, Harz. – Branche: Saatgut. – Empfänger: Baumgarten, W. – 1933-Apr/Jul. – 4°, 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich
ausgefüllt: eine Rechnung (mit Lieferprogramm), eine Schlussabrechnung. –
18,00 €
RE03.064 Aussteller: Schultze & Co., Blankenburg, Harz. – Branche: Saatgut. –
Empfänger: Wilhelm, Kurt; Derenburg, Harz. – 1937-Feb/Sep/Dez. – Quer-8°. – 3
Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; jeweils mit Fabriksansicht. – 42,00 €
RE03.066 Aussteller: Louis Mewes, Blankenburg, Harz. – Branche: Saatgut. – Empfänger: Eschenhorst, Diedrich; Nordholz. – 1918-Mrz-28. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt (mit Lieferprogramm) – Druck teils verschmiert, Handschrift nicht. –
9,00 €
RE02.956 Aussteller: H. Beck & Sohn; Inh.: O. Beck, Blankenburg, Harz. – Branche:
Bauunternehmen, Steinbruch. – Empfänger: Gemeindekirchenrat, Pfarrer Wilke;
Heudeber. – 1936-Jul-21. – 4°. – maschinenschriftliche Mitteilung über den Zeitpunkt von Steinmetzarbeiten an der Kirche. – 7,00 €
RE02.955 Aussteller: Mitteldeutsche Gummi- und Asbest-Gesellschaft mbH, Blankenburg, Harz. – Branche: Gummi, Asbest, Chemie. – Empfänger: Baumgarten,
Sebastian; Benneckenstein. – 1926-Mrz-15. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – schwach fleckig. – 8,00 €
RE02.932 Aussteller: Teufelsbad GmbH, Blankenburg, Harz. – Branche: Rheumabad, Heilprodukte. – Empfänger: Bretschneider, Rudolf; Döbeln, Sachsen. –
1943-Sep-30. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 102 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.935 Aussteller: W. Rannefeld & Co. GmbH, Blankenburg, Harz. – Branche:
Farben. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1908-Mai-14. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Rechnung, gleichzeitig Mitteilung über Umwandlung in GmbH, mit Stempel und Unterschrift. – 10,00 €
RE02.934 Aussteller: W. Rannefeld & Co., Blankenburg, Harz. – Branche: Farben. –
Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1906-Apr/Jul. – Quer-8°, 8°. – 2 Stück
handschriftliche Begleitschreiben zu Rechnungen, jeweils mit neuem Angebot. –
14,00 €
RE02.948 Aussteller: Halberstadt-Blankenburger Eisenbahn-Gesellschaft, Blankenburg, Harz. – Branche: Eisenbahn. – Empfänger: Schreiber, E.; Nachterstedt /
Rübeland; Bautechniker. – 1922-Jun-01/22. – Quer-8°, Gr.-8°. – 2 Stück: eine
handschriftlich ausgefüllte Zahlungsforderung über Einkommensteuer; eine letzte Mahnung; darauf rückseitig ausführlicher handschriftlicher Widerspruch. –
11,00 €
RE02.949 Aussteller: Hermann Tolle, Blankenburg, Harz. – Branche: Mauerer,
Zimmerer, Bauunternehmen. – Empfänger: Schreiber, E.; Nachterstedt. – 1922Aug-08. – 4°. – handschriftliches Anschreiben wegen des Verbleibs von Holz. –
8,00 €
RE02.950 Aussteller: BEMA Blankenburger Eisenbahnbedarfs- und Maschinenfabrik GmbH (Werkstätten der Halberstadt-Blankenburger EisenbahnGesellschaft), Blankenburg, Harz. – Branche: Eisenbahn, Maschinenbau. – Empfänger: Schreiber, Ernst; Rübeland; Sägewerk. – 1922-Apr/Mai. – 4°. – 6 Stück:
Schriftwechsel zwischen der Fa. BEMA und dem Techniker Schreiber, der mit
Übergang des Sägewerks Rübeland vom Vorbesitzer Tolle an die BEMA ebenfalls
übernommen worden war – über Unstimmigkeiten wegen seines Gehalts und
sein Ausscheiden aus der Firma, dabei auch eine handschriftliche Schilderung
der Angelegenheit von Schreiber an das Gewerbegericht Blankenburg, Harz –
verwendete Kopf- / Briefbögen (chronologisch): (1) und (5) BEMA, (2) und (3)
Hermann Tolle, Maurer- und Zimmermeister, Blankenburg, (4) HalberstadtBlankenburger Eisenbahn-Gesellschaft, (6) ohne: maschinenschriftliches Zeugnis, quer-8°. – 43,00 €
RE02.952 Aussteller: Städtisches Elektrizitätswerk Blankenburg-Harz, Blankenburg, Harz. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Schreiber, E.; Blankenburg, Harz. – 1920-Mrz-31. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt – etwas gebräunt. – 4,50 €
RE02.933 Aussteller: Louis Mewes, Blankenburg, Harz. – Branche: Saatgut. – Empfänger: Löffler, August; Bischofferode. – 1945-Aug-08. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Schlussrechnung (ohne Details), mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE02.947 Aussteller: Wilhelm Wegener & Co. KG, Blankenburg, Harz. – Branche:
Werkzeug. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1937-Jul/Nov. – A4. –
2 maschinenschriftliche Anschreiben: eine Preisreklamation, eine Bestellung,
beide mit Stempel und Unterschrift. – 18,00 €
RE02.954 Aussteller: Rechtsanwälte Justizrat Kuntzen und Dr. Köhler, Blankenburg, Harz. – Branche: Recht. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein. – 1929-Dez-17. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Stempel und Unterschrift. – 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 103 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.178 Aussteller: Johannes Schmidt OHG Schiebefensterfabrik, Blaubeuren,
Württemberg. – Branche: Fenster. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. –
1955-Jun-07. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben mit Details zu einem
Angebot (ohne Preise). – 7,00 €
RE06.652 Aussteller: Hans Preiß, Blauenthal, Erzgebirge. – Branche: Hufschmied,
Wagenbau. – Empfänger: Schmidt; Schönheide. – 1939-Apr-24. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE06.787 Aussteller: Gemeindemühle Oskar Hirschfeld Nachf., Bleicherode. –
Branche: Mühle, Mehl, Getreide. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode.
– 1930-Sep-20. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 4,00 €
RE06.788 Aussteller: Kornhaus Nordhausen eGmbH, Zweigstelle Bleicheride, Bleicherode. – Branche: Getreide, Mehl, Saatgut. – Empfänger: Gemeinde; Bischofferode. – 1948-Apr-27. – Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung,
links kleiner Abriss. – 3,00 €
RE06.786 Aussteller: Gemeindemühle Oskar Hirschfeld Nachf., Bleicherode. –
Branche: Mühle, Mehl, Getreide. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode.
– 1940-Jan-29. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE06.785 Aussteller: Gemeindemühle Oskar Hirschfeld Nachf., Bleicherode. –
Branche: Mühle, Mehl, Getreide. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode.
– 1940-Jun-30. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE06.789 Aussteller: Gustav Lindner, Bleicherode. – Branche: Kolonialwaren, Tabakwaren, Kurzwaren, Saatgut, Farben. – Empfänger: Löffler, Aug.; Bischofferode. – 1903-Mrz-14. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 5,00 €
RE14.832 Aussteller: Friedrich Merx, Bleicherode. – Branche: Textil, Leinen,
Baumwolle. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1878-Feb-20. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE14.834 Aussteller: Moritz Herzfeld, Bleicherode. – Branche: Textil, Leinen,
Baumwolle, Großhandel, Garn. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. –
1872-Jun-23. – Gr.-8°. – handschriftliches Antwortschreiben auf eine erhaltene
Reklamation. – 14,00 €
RE14.838 Aussteller: Moritz Herzfeld, Bleicherode. – Branche: Textil, Leinen,
Baumwolle, Großhandel, Garn. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. –
1872-Jun-20. – Gr.-8°. – handschriftliche Abrechnung über einen Zahlungseingang. – 14,00 €
RE14.837 Aussteller: Moritz Herzfeld, Bleicherode. – Branche: Textil, Leinen,
Baumwolle, Großhandel, Garn. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. –
1874-Apr-13. – Gr.-8°. – handschriftliche Zahlungserinnerung. – 14,00 €
RE14.836 Aussteller: Moritz Herzfeld, Bleicherode. – Branche: Textil, Leinen,
Baumwolle, Großhandel, Garn. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. –
1873-Feb-12. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE14.835 Aussteller: Moritz Herzfeld, Bleicherode. – Branche: Textil, Leinen,
Baumwolle, Großhandel, Garn. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 104 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
1875-Nov-16. – Gr.-8°. – handschriftliche Zahlungserinnerung, mit Rechnungsauszug, im Fuß Fehlstelle (Buchstabenverlust). – 14,00 €
RE14.839 Aussteller: Michaelis Herzfeld & Co., Bleicherode. – Branche: Textil,
Leinen, Baumwolle, Großhandel, Garn. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1870-Jun-14. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben: dringende Zahlungsaufforderung und Hinweis auf vereinbarte Bedingungen. – 10,00 €
RE14.833 Aussteller: Friedrich Merx, Bleicherode. – Branche: Textil, Leinen,
Baumwolle. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Feb-26. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE06.791 Aussteller: Fr. Reinhold's Wwe.; Inh.: Helmut und Hans Reinhold, Bleicherode, Harz. – Branche: Eisen, Holz, Eisenwaren, Haushaltsgeräte, Maschinen.
– Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1940-Jan-20. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE06.790 Aussteller: Ferdinand Peter, Bleicherode, Harz. – Branche: Großhandel,
Tabakwaren. – Empfänger: Löffler, Frau M.; Bischofferode. – 1947-Dez-15. – Kl.8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE08.710 Aussteller: Kirchenkasse Kanin, Bliesendorf. – Branche: Kirche, Verwaltung. – Empfänger: Knape, K.; Fichtenwalde. – 1938-Mai-02. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Vorausrechnung über Kirchensteuern, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE00.712 Aussteller: Peter Legrum Zigarrenfabrik, Blieskastel. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Hetzel, Ernst; Langenweddingen, Magdeburg. – 1943-Aug26. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Kriegszuschlag. – 16,00 €
RE10.423 Aussteller: H. Prasse, Blomberg. – Branche: Schuhe. – 1932-Sep-15. –
Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Angebot über RindlederGaloschen, -Pantinen und -Schnallenstiefel. – 12,00 €
RE10.422 Aussteller: Gebr. Dux & Hauffe GmbH, Blomberg-Istrup, Lippe. – Branche: Möbel, Stühle. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Mrz-18. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE03.980 Aussteller: Gemeindevorstand Bobeck, Bobeck, Thüringen. – Branche:
Verwaltung. – Empfänger: Thomas, Lothar, Pfarrer; Lobeck, Thüringen. – 1930Jul-30. – Quer-Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllter Abgabebescheid über Verwaltungskostenbeitrag, mit Stempel; Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE06.532 Aussteller: Adolf Reisser, Böblingen. – Branche: Papierwaren, Verpackung. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1948-Okt-13/26. –
A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; dazu:
Formular „Buchungs-Aufgabe“ mit Korrekturbuchung zur Rechnung. – 9,00 €
RE01.327 Aussteller: Emil Kriegbaum, Böblingen. – Branche: Großhandel, Kohlen,
Kolonialwaren, Futtermittel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils.
– 1943-Aug / 1948-Aug. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers, beide für Kohle, die spätere Rechnung mit Quittung
des Zollamts Eßlingen, Neckar. – 11,00 €
RE09.695 Aussteller: Gebrüder Schwartz, Bocholt. – Branche: Textil, Weberei. –
Empfänger: Triebel, Fr.; Kettwig. – 1894-Okt-24. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 105 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE09.701 Aussteller: Paul Büssing, Bocholt. – Branche: Bauunternehmen, Großhandel, Baustoffe. – 1964-Feb. – A4. – gedrucktes Akquise-Anschreiben. – 7,00 €
RE09.700 Aussteller: Arbeitsgemeinschaft Gebr. Nebelo, Bocholt. – Branche: Fugen. – 1964-Jun-20. – A4. – maschinenschriftliches Angebot. – 6,00 €
RE09.696 Aussteller: A. Friedr. Flender & Co., Bocholt. – Branche: Antriebe, Riemenscheiben. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Jul-25. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00
€
RE09.694 Aussteller: M. Ostberg, Bocholt. – Branche: Textil, Putzwolle, Baumwolle. – Empfänger: Sagebiel & Co.; Braunschweig. – 1926-Feb-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot. – 8,00 €
RE09.699 Aussteller: Nebelo, Bocholt. – Branche: Fugen. – 1962-Jan-03. – 8°. –
maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 4,00 €
RE09.698 Aussteller: A. Friedr. Flender & Co., Bocholt. – Branche: Antriebe, Riemenscheiben. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1934-Mrz-22. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – linker
Rand lädiert. – 6,00 €
RE09.697 Aussteller: A. Friedr. Flender & Co., Bocholt. – Branche: Antriebe, Riemenscheiben. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1934-Mrz-28. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00
€
RE03.684 Aussteller: H. Cornelius, Bochum. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. –
1895-Okt-24. – Quer-Gr.-4°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach
gestempelt – angeschmutzt. – 12,00 €
RE10.292 Aussteller: Fensterwerk H. H. Schmitz, Bochum. – Branche: Maschinenbau, Fenster, Türen, Eisenbahnbedarf, Postbedarf. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Dez. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Neujahrsgeschenk, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE10.914 Aussteller: Gebrüder Cornelius, Bochum. – Branche: Schokolade, Süßwaren. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1898-Jul-01. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert – wasserrandig, leicht gebräunt.
– 8,00 €
RE10.913 Aussteller: August Harkert, Bochum. – Branche: Kolonialwaren, Mehl,
Fett, Kaffee. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1889-Jan-29. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert – leicht gebräunt. – 20,00
€
RE10.299 Aussteller: Fensterwerk H. H. Schmitz, Bochum. – Branche: Maschinenbau, Fenster, Türen, Eisenbahnbedarf, Postbedarf. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Dez-16. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE10.298 Aussteller: Fensterwerk H. H. Schmitz, Bochum. – Branche: Maschinenbau, Fenster, Türen, Eisenbahnbedarf, Postbedarf. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Dez-10. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE10.297 Aussteller: Alfred Kestermann, Bochum. – Branche: Maschinenbau,
Elektrotechnik. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1956-JunRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 106 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
09. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anforderung, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE10.296 Aussteller: Fahrzeug-Werke Lueg KG, Bochum. – Branche: Fahrzeugbau.
– Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1944-Mrz-10. – Quer-8°. –
maschinenschriftliche Angebots-Anforderung, mit Vermerken des Empfängers. –
7,00 €
RE10.293 Aussteller: G. Langelittig; Inh.: Frau B. Franck, Bochum. – Branche: Porzellan, Glas, Kristall, Spielwaren, Kunstgewerbe. – Empfänger: Kämmer & Reinhardt AG; Waltershausen, Thüringen. – 1934-Nov-09. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen versehentlicher Ablehnung einer Nachnahmesendung, zugleich Bestellung, Reparaturauftrag und Ankündigung einer Zahlung,
mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE10.291 Aussteller: A. Barenberg, Bochum. – Branche: Landesprodukte, Südfrüchte. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Mrz-05. – Quer-8°.
– maschinenschriftliche Angebots-Anfrage, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00
€
RE10.290 Aussteller: Türschließer-Vertriebsgesellschaft mbH, Bochum. – Branche:
Schlösser, Türbeschläge. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1926-Sep29. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.289 Aussteller: Joh. Strätling, Bochum. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1892-Jan-15. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, zugleich Bestellung und private Nachrichten. – 15,00 €
RE10.287 Aussteller: Stadt-Hauptkasse Bochum, Einziehung-Abteilung, Bochum. –
Branche: Verwaltung. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1908-Jul. – Quer-Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllter Auszug aus den Schulgeld-Hebelisten der Städtischen höheren Lehranstalten zu Bochum (Schulgeld-Rechnung). – 8,00 €
RE10.286 Aussteller: H. Cornelius, Bochum. – Branche: Nahrungsmittel, Fertigprodukte. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1908-Okt-20. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 5,00 €
RE10.911 Aussteller: August Hackert, Bochum. – Branche: Großhandel, Zucker. –
Empfänger: Morsey, Conrad; Wiedenbrück. – 1904-Feb-08. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 16,00 €
RE10.912 Aussteller: Heinrich Knepper, Bochum. – Branche: Schokolade, Kakao,
Süßwaren. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1904-Apr-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – leicht gebräunt. – 9,00 €
RE10.285 Aussteller: H. Cornelius, Bochum. – Branche: Nahrungsmittel, Fertigprodukte. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1909-Mrz (ca.). – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 5,00 €
RE10.226 Aussteller: X. Timmer Wwe., Bochum. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1895-Jul-03. – Quer-4°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 12,00 €
RE13.165 Aussteller: Krankenhaus Bergmannsheil, Bochum. – Branche: Medizin,
Krankenhaus. – Empfänger: Hunke, Dorothea; [Lübbecke]. – 1900-Aug-12. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung, mit Vermerken des Empfängers.
– 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 107 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.692 Aussteller: Sporthaus Koch, Bochum. – Branche: Sportartikel, Feuerwerk, Beleuchtung. – Gr.-8°. – Kopfbogen, blanko. – 17,00 €
RE15.689 Aussteller: Joh. Strätling; Inh.: Heinrich Cornelius, Bochum. – Branche:
Kolonialwaren, Fettwaren. – 1907-Okt-19. – Gr.-8°. – handschriftliche Nachricht
an Cornelius' Vater, wohl einen Landesprodukten-Händler über eine Sendung
und Bestellungen. – 8,00 €
RE15.691 Aussteller: Friedrich Müller, Bochum. – Branche: Maler. – Quer-Lang-8°.
– Briefkopf, blanko als Muster für das Glanzprägeverfahren der Fa. Josef B.
Scholz, Wuppertal-Elberfeld auf Papier 80 g/m² holzfrei Hartpost gehämmert. –
5,00 €
RE10.295 Aussteller: Karl Heitmann Nachf. Versehrten-Betrieb, Bochum-Werne. –
Branche: Besen, Bürsten. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1963-Okt08. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE14.996 Aussteller: Hugo Vieweg, Bock Wallendorf bei Taubenbach. – Branche:
Glaswaren. – Empfänger: Klötzer, Martha; Wallendorf. – 1918-Feb-06. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE11.292 Aussteller: G. Hermann Müller, Bockau, Sachsen. – Branche: SpanKorbwaren, Verpackung, Koffer. – Empfänger: Eichemeyer, Adolf Nachf.; Duderstadt. – 1925-Apr-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 5,00 €
RE11.293 Aussteller: G. Hermann Müller, Bockau, Sachsen. – Branche: SpanKorbwaren, Verpackung, Koffer. – Empfänger: Eichemeyer, Adolf Nachf.; Duderstadt. – 1925-Mrz-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.695 Aussteller: Joh. Schäfer 4, Bockenau bei Bad Kreuznach, Rheinland. –
Branche: Großhandel, Wein. – Empfänger: Gorsmann, Hermann. – 1926-Sep /
1929-Okt. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE02.755 Aussteller: Kleinebecker & Köthe, Bockhorst (Teutoburger Wald). –
Branche: Lederwaren, Kleidung. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. –
1927-Sep / 1929-Dez / 1930-Feb. – 8°, A4, Quer-8°. – 3 Stück, alle handschriftlich
ausgefüllt. – 19,00 €
RE02.756 Aussteller: Heinr. Kleinebecker, Bockhorst (Teutoburger Wald). – Branche: Lederwaren, Kleidung. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929Mrz-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Mahnung, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 6,00 €
RE13.961 Aussteller: Ludwig Müller, Böckingen-Heilbronn. – Branche: Öle, Fette,
Schmiermittel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1925-Apr03. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
12,00 €
RE13.963 Aussteller: Ludwig Müller, Böckingen-Heilbronn. – Branche: Öle, Fette,
Schmiermittel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Mai05. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
9,00 €
RE13.960 Aussteller: Ludwig Müller, Böckingen-Heilbronn. – Branche: Öle, Fette,
Schmiermittel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1923-Jan23. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 108 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE13.962 Aussteller: Ludwig Müller, Böckingen-Heilbronn. – Branche: Öle, Fette,
Schmiermittel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1929-Mrz15. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
9,00 €
RE11.331 Aussteller: Hering & Cons., Bockwa bei Zwickau, Sachsen. – Branche:
Großhandel, Kohlen. – Empfänger: Kieser & Heubach; Kloster Veilsdorf. – 1873Sep-30. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE11.324 Aussteller: Vigogne-Spinnerei Hupfer & Co., Bockwa, Sachsen. – Branche: Textil, Spinnerei, Garn. – Empfänger: Pausaer Tüllfabrik AG; Pausa. – 1928Apr-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE00.512 Aussteller: Heinrich Kunz Fischwaren- und LandesproduktenGroßhandlung, Bockwa, Sachsen. – Branche: Großhandel, Nahrungsmittel. –
Empfänger: Pitschel, Paul; Lugau. – 1937-Mrz-08. – Lang-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, hier für Käse und Eier. – 6,00 €
RE02.297 Aussteller: Franz Melchior Becker, Bodenheim (Rhein). – Branche: Handel, Wein, Winzer. – Empfänger: Pfarrgemeinde S. Katharinen; Halberstadt. –
1932-Feb-08. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE14.314 Aussteller: H. Reese, Bodenwerder. – Branche: Getränke. – Empfänger:
Kurlbaum, W.; Heyen (bei Halle, Braunschweig). – 1932-Mai-11. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE14.304 Aussteller: Vereinigte Baustoffwerke Bodenwerder GmbH, Bodenwerder, Weser. – Branche: Baustoffe, Rigips. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1959-Jul-20. – 8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: nötige Ständerabmessungen für eine Rigipswand, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.749 Aussteller: Bernh. Fritz Richter, Böhlitz-Ehrenberg / Leipzig. – Branche:
Spielwaren, Lehrmaterial, Bücher. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. –
1947-Okt-25. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE06.751 Aussteller: Bernh. Fritz Richter, Böhlitz-Ehrenberg / Leipzig. – Branche:
Spielwaren, Lehrmaterial, Bücher. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. –
1948-Mai-31. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 4,00 €
RE06.750 Aussteller: Bernh. Fritz Richter, Böhlitz-Ehrenberg / Leipzig. – Branche:
Spielwaren, Lehrmaterial, Bücher. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. –
1948-Jan-31. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE06.747 Aussteller: Carl Hinné GmbH, Leipziger Naxos-Schmirgelscheiben-Fabrik,
Böhlitz-Ehrenberg, Sachsen. – Branche: Schleifscheiben, Werkzeug. – Empfänger: Lasse, Felix; Leipzig. – 1949-Nov-02. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE06.748 Aussteller: Hupfeld-Zimmermann AG, Böhlitz-Ehrenberg, Sachsen. –
Branche: Haushaltswaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1946-Jul26. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE01.191 Aussteller: Josef Heinzmann Holz- und Metallverarbeitung, Böhmenkirch, Württemberg. – Branche: Metallverarbeitung, Holzverarbeitung. – Emp-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 109 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
fänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1971-Okt-01. – A4. – maschinenschriftliche
Mahnung, mit stenografischer Notiz des Empfängers. – 5,00 €
RE08.050 Aussteller: Walter Krutsch, Böhmzwiesel, Niederbayern. – Branche:
Eisenwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1948-Sep-04.
– A4. – handschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers – etwas gebräunt. – 5,00 €
RE08.416 Aussteller: Ph. Lazarus, Boitzenburg, Elbe. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876-Jun-14. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung. – 8,00 €
RE08.418 Aussteller: J. W. Lanz, Boitzenburg, Elbe. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1872-Jun-23. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, zwei Seiten – auf einfachem Schreibpapier mit blindgeprägter Krone. – 8,00 €
RE08.417 Aussteller: Ph. Lazarus, Boitzenburg, Elbe. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1887-Aug-26. – Quer-8°. – handschriftliche AngebotsAnfrage. – 8,00 €
RE11.516 Aussteller: Ludw. Bobsin, Boitzenburg, Elbe. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1875-Dez-03. – Gr.-8°. – handschriftliche Bestellung. –
13,00 €
RE11.515 Aussteller: C. H. Knaudt, Boitzenburg, Elbe. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Nov-14. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen falscher Abrechnung, zugleich Zahlungsaufforderung – schwach fleckig. –
13,00 €
RE14.258 Aussteller: Gewerkschaft Oelberg, Bonenburg, Westfalen. – Branche:
Ton, Ziegel, Baustoffe. – Empfänger: Krohne, Eduard; Linen. – 1908-Mrz-17. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefülltes Angebot. – 9,00 €
RE03.701 Aussteller: F. Soennecken, Abt. Füllhalterfabrik, Bonn. – Branche:
Schreibwaren. – Empfänger: Oertel, Johannes; Crimmitschau, Sachsen. – 1938Aug-19. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
10,00 €
RE03.731 Aussteller: J. W. Pfankuchen Sohn, Bonn. – Branche: Lacke. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1936-Jan / 1937-Dez. – Quer-8°. – 2 Stück maschinenschriftliche Auftragsbestätigungen. – 10,00 €
RE03.728 Aussteller: Hans Riegel, Bonn. – Branche: Süßwaren, Haribo. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. – 1934-Mai-23. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: letzte Mahnung; mit eigenhändiger Unterschrift Hans Riegel (Bleistift). – 17,00 €
RE03.726 Aussteller: Hans Riegel, Bonn. – Branche: Süßwaren, Haribo. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. – 1935-Feb-23. – A4-Doppelblatt.
– handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 10,00 €
RE03.700 Aussteller: Feldmann & Janssen, Bonn. – Branche: Besen, Bürsten. –
Empfänger: Staeffler, Carl; Kastellaun. – 1908-Jul-22. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE03.698 Aussteller: Johannes Schergens, Bonn. – Branche: Buchhandlung, Verlag. – Empfänger: Triebel, Carl F.; Kettwig. – 1894-Nov/Dez. – 8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt. – 16,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 110 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE03.697 Aussteller: J. W. Pfankuchen Sohn, Bonn. – Branche: Lacke. – Empfänger: Pecher, W.; Exter. – 1935-Nov / 1936-Jan. – A4. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich: zwei Anschreiben; eine Rechnung. – 27,00 €
RE06.221 Aussteller: Küppers Metallwerke GmbH, Bonn. – Branche: Maschinenbau, Lötzubehör, Tinol. – Empfänger: Seidel, Hermann; Leipzig. – 1937-Feb-06. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, mit Stempel des Leipziger Vertreters. – 12,00 €
RE06.232 Aussteller: Wilhelm Stollfuß Verlag; Inh.: Dr. jur. Erich Stollfuß, Bonn. –
Branche: Verlag, Druckerei, Formulare. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1956-Dez-15. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.233 Aussteller: Wilhelm Stollfuß Verlag; Inh.: Dr. jur. Erich Stollfuß, Bonn. –
Branche: Verlag, Druckerei, Formulare. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1957-Sep-16. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.153 Aussteller: Dr. Lange & Co., Bonn. – Branche: Nahrungsmittel, Fertigprodukte. – Empfänger: Schmutzler, Paul; Brunndöbra, Sachsen. – 1941-Mai-20.
– Quer-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, zugleich Nachricht über
ungewisses Versanddatum. – 8,00 €
RE15.225 Aussteller: A. Schaaffhausen'scher Bankverein, Filiale Bonn, Bonn. –
Branche: Bank. – Empfänger: Hertmanni, Frau Dr.; Bonn. – 1912-Mai-01. – Gr.8°. – maschinenschriftliche Bestätigung eines Zahlungseingangs zum Kauf eines
Grundstücks von Regierungsbaumeister Rolffs, Bonn. – 6,00 €
RE15.229 Aussteller: F. Soennecken, Bonn. – Branche: Schreibwaren, Bürobedarf.
– Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1915-Feb-12. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllter Lieferschein. – 8,00 €
RE15.219 Aussteller: Carl Blank, Bonn. – Branche: Verbandstoffe, Kautschukpflaster. – Empfänger: Morsey, Conrad; Wiedenbrück. – 1917-Okt-06. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE15.231 Aussteller: Euskirchen, Bonn. – Branche: Maler. – Empfänger: Carbona
GmbH, Hannover. – 1928-Okt-04. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Referenzschreiben für ein Mittel der Fa. Carbona gegen Hausschwamm. –
4,00 €
RE15.220 Aussteller: Carl Blank, Bonn. – Branche: Verbandstoffe, Kautschukpflaster. – Empfänger: Morsey, Conrad; Wiedenbrück. – 1917-Apr-13. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE15.232 Aussteller: Jacob Stumpf, Bonn. – Branche: Architektur. – Empfänger:
Carbona GmbH, Hannover. – 1928-Okt-04. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Referenzschreiben für ein Mittel der Fa. Carbona gegen Hausschwamm, das am Bonner Münster verwendet wurde. – 4,00 €
RE15.214 Aussteller: Regierungsbaumeister J. Rolffs, Bonn. – Branche: Architektur. – Empfänger: Gebühr, C.; Bad Godesberg. – 1912-Feb-21. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Angebot über ein Grundstück in der Kurfürstenstraße, Bad Godesberg – zwei Seiten. – 9,00 €
RE15.497 Aussteller: Hans Riegel [Haribo], Bonn. – Branche: Süßwaren. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. – 1934-Apr-19. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Mahnung, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 111 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.215 Aussteller: Regierungsbaumeister J. Rolffs, Bonn. – Branche: Architektur. – Empfänger: Gebühr, C.; Bad Godesberg. – 1912-Mrz-02. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: geändertes Angebot über ein Grundstück in
der Kurfürstenstraße, Bad Godesberg – möglicherweise nur erste von zwei Seiten. – 9,00 €
RE15.227 Aussteller: Landwirtschaftliche Zeitung für die Rheinprovinz, Organ der
Landwirtschaftskammer für die Rheinprovinz, Zeitschrift des landwirtschaftlichen Vereins für Rheinpreußen, Bonn. – Branche: Zeitung, Zeitschrift, Presse. –
1919-Mrz-01. – Gr.-8°. – gedrucktes Akquise-Anschreiben (mit Zahlen zur
Verbreitung), mit Stempel und Unterschrift. – 14,00 €
RE15.496 Aussteller: Hans Riegel [Haribo], Bonn. – Branche: Süßwaren. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. – 1933-Dez-22. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 6,00 €
RE15.217 Aussteller: Bonner chemische Industrie GmbH, Bonn. – Branche: Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1906-Jan-15. – Gr.-8°.
– maschinenschriftliches Angebot, zwei Seiten. – 14,00 €
RE15.177 Aussteller: Franz Ant. Mehlem; Inh.: Franz Guilleaume, Bonn. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. – 1897-Jan-13. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – auf größeres Blatt montiert. – 9,00 €
RE15.228 Aussteller: F. Soennecken, Bonn. – Branche: Schreibwaren, Bürobedarf.
– Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1916-Mai-03. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 8,00 €
RE15.226 Aussteller: F. Soennecken, Bonn. – Branche: Schreibwaren, Bürobedarf.
– Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1912-Dez-10. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE15.623 Aussteller: J. W. Pfankuchen Sohn, Bonn. – Branche: Farben, Lacke. –
Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1935-Apr-26. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Gutschrift für nicht gelieferte Waren, Nachricht über noch
offene Bestellung, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE15.230 Aussteller: Anton Linden; Inh.: Gebrüder Linden, Bonn. – Branche: Zimmerer, Bautischler, Treppenbau. – Empfänger: Carbona GmbH, Hannover. –
1928-Okt-03. – Gr.-8°. – vervielfältigtes handschriftliches Referenzschreiben für
ein Holzschutzmittel der Fa. Carbona, das in der Universitäts-Schlosskirche verwendet wurde, mit Stempel und Unterschrift. – 4,00 €
RE15.218 Aussteller: Carl Blank, Bonn. – Branche: Verbandstoffe, Kautschukpflaster. – Empfänger: Morsey, Conrad; Wiedenbrück. – 1917-Jul-09. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE15.216 Aussteller: A. Zuntz sel. Wwe., Bonn. – Branche: Malzkaffee, Großhandel, Kaffee, Tee. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1911-Sep-02. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE15.625 Aussteller: Rheinische Schmirgel-Werke GmbH, Bonn-Beuel. – Branche:
Schleifmittel. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1956-Mrz-13. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE15.624 Aussteller: Rheinische Schmirgel-Werke GmbH, Bonn-Beuel. – Branche:
Schleifmittel. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1956-Feb-14. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 112 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.531 Aussteller: I. H. Wiemert, Bonstorf (Hermannsburg). – Branche: Landwirtschaft. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1902-Apr-08. – Kl.-8°.
– längeres handschriftliches Anschreiben wegen einer strittigen Reklamation. –
4,00 €
RE12.530 Aussteller: I. H. Wiemert, Bonstorf (Hermannsburg). – Branche: Landwirtschaft. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1902-Apr-22. – Kl.-8°.
– längeres handschriftliches Anschreiben wegen offener Forderung gegen Amme, zugleich Ablehnung einer Reklamation von Bienen. – 4,00 €
RE12.529 Aussteller: I. H. Wiemert, Bonstorf (Hermannsburg). – Branche: Landwirtschaft. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1902-Mai-03. – 8°. –
längeres handschriftliches Anschreiben wegen offener Forderung gegen Amme
und wegen dessen schlechten Geschäftsgebahrens allgemein – nicht auf Geschäftspapier. – 4,00 €
RE01.354 Aussteller: Georg Gnann, Bopfingen, Württemberg. – Branche: Seife,
Reinigungsmittel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1948Jan/Mrz. – A5. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 10,00 €
RE02.754 Aussteller: Fr. Niederlücke KG, Borgholzhausen, Westfalen. – Branche:
Chemie, Pharmazie. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1943Mrz/Apr. – Quer-Lang-8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt;
transparentes Papier. – 12,00 €
RE04.046 Aussteller: Walter Kleinschmidt, Borghorst, Westfalen. – Branche: Maschinen, Werkzeug, Import, Export. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Aug-06. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben: Mitteilung
der Neugründung, Angebotsanfrage; mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE13.804 Aussteller: A. Wattendorff, Borghorst, Westfalen. – Branche: Textil,
Weberei. – Empfänger: Triebel, C. F.; Kettwig. – 1894-Sep-26. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 20,00 €
RE13.805 Aussteller: A. Wattendorff, Borghorst, Westfalen. – Branche: Textil,
Weberei. – Empfänger: Triebel, C. F.; Kettwig. – 1894-Apr-26. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Vermerken des Empfängers. –
15,00 €
RE09.693 Aussteller: Bernh. Cohausz., Borken. – Branche: Textil, Weberei, Leinen,
Leinwand. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1878-Mrz-30. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 12,00 €
RE09.692 Aussteller: Bernh. Cohausz., Borken. – Branche: Textil, Weberei, Leinen,
Leinwand. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Jan-27. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt. – 15,00 €
RE05.065 Aussteller: Privat-Mädchenheim Haus „Ingeborg“, Borkum. – Branche:
Kurhaus. – Empfänger: Koch; Bad Harzburg. – 1963-Aug-03. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE06.755 Aussteller: F. Hädrich & Sohn; Inh.: Wilhelm Hädrich, Borna, Sachsen. –
Branche: Steinmetz, Bildhauer. – Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche auf dem
Rochlitzer Berge GmbH; Rochlitzer Berg bei Rochlitz, Sachsen. – 1924-Mai-11. –
Quer-8°. – handschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00
€
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 113 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.788 Aussteller: Walter Hünniger, Borna, Sachsen. – Branche: Mühle, Mehl. –
Empfänger: Pitschel, Paul; Lugau. – 1938-Sep-10. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE00.303 Aussteller: Harzer Achsenwerke GmbH, Bornum am Harz. – Branche:
Metallverarbeitung, Maschinenbau. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig,
Sachsen. – 1934-Mai-31. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, handschriftlich
ergänzt, gestempelt. – 6,00 €
RE09.544 Aussteller: Alfred Anhuth, Börßum. – Branche: Bauunternehmen, Hochbau, Tiefbau, Stahlbetonbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1972Okt-10. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
RE09.545 Aussteller: Stahl- Holzgerüstbau und Verleih Heinz Kammolz, Börßum. –
Branche: Gerüstbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1967-Nov-13. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE09.546 Aussteller: Stahl- Holzgerüstbau und Verleih Heinz Kammolz, Börßum. –
Branche: Gerüstbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1967-Aug-08. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE09.547 Aussteller: Aug. Stolle, Börßum. – Branche: Zimmerer. – Empfänger:
Koch & Winkler; Bad Harzburg. – 1912-Apr-04. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen Errichtung eines provisorischen Bohrturms. – 9,00 €
RE03.373 Aussteller: Julius Krüer, Borstel. – Branche: Ziegelei; Obst. – Empfänger:
Küker, Gustav; Rinteln. – 1909-Aug-03. – Quer-8°. – handschriftliche Bestellung.
– 6,00 €
RE15.721 Aussteller: Julius Krüer, Borstel. – Branche: Ziegelei, Baustoffe. – 1940
(nicht vor). – Gr.-8°. – maschinenschriftlicher Entwurf zu einem Arbeitsvertrag
als Ziegelmeister. – 9,00 €
RE15.485 Aussteller: Julius Krüer, Borstel bei Bernsen. – Branche: Ziegelei, Baustoffe. – 1907-Okt-29. – Gr.-8°. – Rechnungs-Vordruck, nur Datum und kurze
Notiz eingetragen. – 9,00 €
RE15.407 Aussteller: Julius Krüer, Borstel bei Deckbergen. – Branche: Ziegelei,
Baustoffe. – 1900 (ca.). – Gr.-8°. – Rechnungs-Vordruck, blanko. – 9,00 €
RE15.406 Aussteller: Julius Krüer, Borstel bei Deckbergen. – Branche: Ziegelei,
Baustoffe. – 1900 (ca.). – Gr.-8°. – Rechnungs-Vordruck, blanko. – 9,00 €
RE15.355 Aussteller: Julius Krüer, Borstel bei Deckbergen. – Branche: Ziegelei,
Baustoffe. – Empfänger: Eisenbahndirektion, Königliche; Hannover. – 1899-Okt03. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben mit Bitte um Minderung der Standgebühr wegen zu spät erhaltener Benachrichtigung über das Eintreffen der Güter – hier zeitgleiche Abschrift. – 12,00 €
RE09.690 Aussteller: Johann Brinkmann Wwe., Bottrop, Westfalen. – Branche:
Sand, Formsand, Baustoffe. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. –
1935-Sep-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Angebot eines
Tauschgeschäfts. – 8,00 €
RE14.358 Aussteller: Alb. Lilienthal, Bovenden. – Empfänger: Streithorst, Carl;
Nörten. – 1913-Jan-01. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 3,00 €
RE08.080 Aussteller: Metallwerk Boxdorf GmbH, Boxdorf bei Nürnberg. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 114 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
1957-Mrz-12. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE03.558 Aussteller: Kurt Ganser, Brachelen bei Aachen. – Branche: Werkzeug,
Sägen. – 1958-Sep (ca.). – A4. – vervielfältigtes maschinenschriftliches AkquiseAnschreiben. – 9,00 €
RE15.634 Aussteller: Anton van Eyk, Bracht Niederrhein. – Branche: Dachziegel,
Baustoffe. – Quer-8°. – Briefkopf, blanko; als Muster für das Glanzprägeverfahren wohl der Fa. Josef B. Scholz, Wuppertal-Elberfeld. – 5,00 €
RE15.344 Aussteller: Hermann Windel, Brackwede. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Okt-01. – Quer-8°. – handschriftliche Ankündigung der
Zusendung von Waren, die bei einem Brand verschont wurden, zugleich Annahme eines Angebots. – 6,00 €
RE02.200 Aussteller: Hermann Windel, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Textil,
Bleicherei, Appretur. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Apr /
1891-Jan. – 4°. – 2 Stück handschriftliche Anschreiben wegen einer Beanstandung und einer Auftragsanfrage. – 26,00 €
RE02.238 Aussteller: Bielefelder Hohlträger-Fabrik GmbH, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Metallverarbeitung, Schweißen, Flaschenverschlüsse. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest, Westfalen. – 1932-Nov-22. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung, ohne Preise, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE02.213 Aussteller: Lübbers-Kühler, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Kühler,
Wärmetauscher. – Empfänger: Corsmann, H.; Herford. – 1927-Dez-07. – 4°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE02.237 Aussteller: Bielefelder Hohlträger-Fabrik GmbH, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Metallverarbeitung, Schweißen, Flaschenverschlüsse. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest, Westfalen. – 1916-Feb-09. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE02.225 Aussteller: Glashütte Teutoburg, W.Gössling & Sohn, Brackwede bei
Bielefeld. – Branche: Glas, Flaschen. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1898Feb-04. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Mahnung, mit Aufstellung der gelieferten Waren. – 12,00 €
RE02.227 Aussteller: Bielefelder Hohlträger-Fabrik GmbH, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Metallverarbeitung, Schweißen, Flaschenverschlüsse. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest, Westfalen. – 1925-Sep-23. – 4°. – maschinenschriftliches Anschreiben zur Bestätigung eines Zahlungseingangs. – 8,00 €
RE02.235 Aussteller: Bielefelder Hohlträger-Fabrik GmbH, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Metallverarbeitung, Schweißen, Flaschenverschlüsse. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest, Westfalen. – 1916-Nov-25. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE02.152 Aussteller: Fr. Möller, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Lederwaren,
Treibriemen. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1942-Sep-10. – A4.
– maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Preisen. – 8,00 €
RE02.151 Aussteller: Hanke & Seidel, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Chemie.
– Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1962-Apr-02. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 115 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.148 Aussteller: Fr. Möller, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Lederwaren,
Treibriemen. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Mai-28. – A4.
– maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Preisen. – 8,00 €
RE02.143 Aussteller: Walter Cordbarlag, Brackwede bei Bielefeld. – Branche:
Werkzeug, Werkzeugmaschinen, Maschinenbau. – Empfänger: Friedrich, Georg
E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Nov-05. – A4. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Preisen. – 7,00 €
RE02.142 Aussteller: Walter Cordbarlag, Brackwede bei Bielefeld. – Branche:
Werkzeug, Werkzeugmaschinen, Maschinenbau. – Empfänger: Friedrich, Georg
E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Nov-05. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllter Lieferschein, ohne Preis. – 4,00 €
RE02.141 Aussteller: Ursula GmbH, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Textil,
Mode, Wäsche, Damenwäsche. – Empfänger: Sonntag, Max; Netzschkau, Vogtland. – 1943-Nov-21. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE02.229 Aussteller: Glashütte Teutoburg, W. Gössling & Sohn, Brackwede bei
Bielefeld. – Branche: Glas, Flaschen. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1898Nov-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Mahnung, mit Aufstellung der Posten.
– 15,00 €
RE02.239 Aussteller: Bielefelder Hohlträger-Fabrik GmbH, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Metallverarbeitung, Schweißen, Flaschenverschlüsse. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest, Westfalen. – 1933-Feb-08. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung, ohne Preise, mit Stempel und Unterschrift. – 14,00 €
RE02.185 Aussteller: August Güse, Brackwede bei Bielefeld. – Branche: Fahrradteile. – Empfänger: Corsmann, H.; Herford. – 1927-Mrz-21. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE02.182 Aussteller: H. Kampmann, Brackwede, Westfalen. – Branche: Stanzerei,
Prägerei, Metallverarbeitung. – Empfänger: Corsmann, H.; Herford. – 1930Feb/Mrz. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 16,00 €
RE05.115 Aussteller: C. Meyer, Brake. – Branche: Textil. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1891-Jan-26. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung. – 6,00 €
RE13.581 Aussteller: C. Meyer, Brake, Weser. – Branche: Textil, Manufakturwaren, Modewaren. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Okt-17. –
Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung. – 13,00 €
RE13.582 Aussteller: C. Meyer, Brake, Weser. – Branche: Textil, Manufakturwaren, Modewaren. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Okt-07. –
Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung – leicht gebräunt. – 13,00 €
RE14.346 Aussteller: Ant. Meyer, Brakel. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden.
– 1865-Mai-01. – Gr.-8°. – handschriftliche Bestellung – rückseitig Anschrift und
Poststempel – fleckig und etwas gebräunt. – 23,00 €
RE14.347 Aussteller: Vereinigte Stadler'sche und Otto'sche Großdestillation und
Weinkellereien o. H., Brakel, Kreis Höxter. – Branche: Destillation, Weinbrand,
Spirituosen, Wein. – Empfänger: Kühne, Carl; Hehlen. – 1923-Mai-15. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 116 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.892 Aussteller: Hermann Wegener, Bramburg-Adelebsen. – Branche: Steinbruch, Basalt, Keuper, Granit. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. –
1928-Jan / 1935-Jul / 1936-Feb / 1937-Feb. – Quer-8°. – 4 Stück, alle maschinenschriftlich: drei Bestellungen, eine Anfrage wegen Verwertung von altem Rotguss. – 24,00 €
RE13.783 Aussteller: I. G. Künsemüller, Bramsche. – Branche: Textil. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1885-Jun-11. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefülltes Begleitschreiben zu einer Rechnung – Vordruck in Handschrift, ohne Firmenbezeichnung etc. – 10,00 €
RE01.364 Aussteller: G. F. Ruwe & Künsemüller, Bramsche. – Branche: Leinenweberei, Stoff. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1875-Sep-22. – 4°. –
2 Stück handschriftliche Anschreiben wegen Warensendungen / Preisanfragen,
eins davon ohne Datum, aber zeitnah. – 26,00 €
RE01.365 Aussteller: Ruwe & Heune, vorm. G. F. Ruwe & Sohn, Bramsche. – Branche: Leinenweberei, Stoff. – Empfänger: [ohne]. – 1890-Okt-01. – 4°. – gedrucktes Anschreiben wegen Änderung des Firmennamens und Aufnahme eines neuen Partners, mit Unterschriftsproben (gedruckt). – 14,00 €
RE01.366 Aussteller: J. G. Künsemüller, Bramsche. – Branche: Leinenweberei,
Stoff. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Sep-15. – 8°. – handschriftliches Anschreiben, wohl wegen einer verkauften und nicht ganz vollständigen Webmaschine. – 8,00 €
RE12.142 Aussteller: Erzgebirgische Holzindustrie AG, Brand bei Freiberg, Sachsen.
– Branche: Holzwaren, Möbel. – Empfänger: Bachmann, Ernst; Limbach. – 1910Dez-17. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE12.141 Aussteller: Erzgebirgische Holzindustrie AG, Brand bei Freiberg, Sachsen.
– Branche: Holzwaren, Möbel. – Empfänger: Bachmann, Ernst; Limbach. – 1910Dez-08. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE08.721 Aussteller: Verlag J. Wiesike, Brandenburg, Havel. – Branche: Verlag,
Buchhandel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Mai-16. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE08.717 Aussteller: Pforte & Co., Brandenburg, Havel. – Branche: Großhandel,
Glas, Spiegel. – Empfänger: Mantzke, Hans; Gut Lupitz. – 1941-Aug-29. – A4. –
maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE08.718 Aussteller: Elisabethhüte; Inh.: Oskar Wiederholz, Brandenburg, Havel. –
Branche: Gießerei. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1942Mrz-24. – 8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anforderung, mit Stempel und
Unterschrift. – 8,00 €
RE08.720 Aussteller: Preußische Oldendorfer Margarinewerke W. Vortmeyer KG,
Preußisch Oldendorf; Fabrikniederlage Brandenburg (Havel), Brandenburg, Havel. – Branche: Margarine, Speisefett. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg.
– 1938-Jul-27. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers,
aufmontiert: kleine, handschriftlich ausgefüllte Quittung. – 5,00 €
RE08.719 Aussteller: Preußische Oldendorfer Margarinewerke W. Vortmeyer KG,
Preußisch Oldendorf; Fabrikniederlage Brandenburg (Havel), Brandenburg, Havel. – Branche: Margarine, Speisefett. – Empfänger: Bertemann, Otto; Sommerfeld. – 1939-Okt-31. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 117 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE11.655 Aussteller: Brandenburger Feilen- u. Werkzeugfabrik Cekab GmbH,
Brandenburg, Havel. – Branche: Werkzeuge, Feilen, Sägen. – Empfänger: Heine,
E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1937-Jan-27. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anfrage. – 7,00 €
RE11.653 Aussteller: C. F. Richter, Brandenburg, Havel. – Branche: Maschinenbau,
Landwirtschaftsmaschinen, Geräte. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von;
Röthenbach, Oberpfalz. – 1912-Sep-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen ausbleibender Bestellung, mit Stempel und Unterschrift. –
14,00 €
RE11.654 Aussteller: C. W. Motz & Co., Brandenburg, Havel. – Branche: Metallwaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1934-Apr-26. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE11.656 Aussteller: Dresdner Banl, Filiale Brandenburg (Havel), Brandenburg,
Havel. – Branche: Bank. – Empfänger: Humburg, Johann; Duderstadt. – 1931Apr-10. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Gewährung eines Zahlungsaufschubs, mit Stempel und Unterschriften. – 7,00 €
RE00.120 Aussteller: Brander Farbwerke Chemische Fabrik GmbH, BrandErbisdorf, Sachsen. – Branche: Farben, Chemie. – Empfänger: Mühlmann, Gebr.;
Holzhausen, Sachsen. – 1941-Jan-28. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 8,00 €
RE02.819 Aussteller: Meyer's Steinbruchs-Verwaltung, Brandshof. – Branche:
Steinbruch, Baustoffe. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Nov22. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. –
17,00 €
RE02.885 Aussteller: Meyer's Steinbruchsverwaltung, Brandshof. – Branche:
Steinbruch, Baustoffe. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1872-Okt11. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert –
fleckig. – 21,00 €
RE06.353 Aussteller: Gebr. Kamphenkel; Inh. Alfred Richter, Braunlage. – Branche:
Holzverarbeitung. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1968-Sep-02. – 8°.
– maschinenschriftlich Angebotsanforderung. – 5,00 €
RE06.354 Aussteller: Braunschweigische Staatsbank (Leihhausanstalt), Zweigkasse
Kreiskasse Braunlage i. H., Braunlage. – Branche: Bank. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1920-Jan-23. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben: Bestätigung des Zahlungseingangs, Zahlungsaufforderung für Zinsen, mit
Stempel und Unterschriften. – 8,00 €
RE06.355 Aussteller: Kreiskasse Braunlage, Braunlage. – Branche: Bank, Verwaltung. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1930-Okt-07. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Mahnung, mit Stempel und Unterschriften. – 6,00 €
RE01.918 Aussteller: Herm. Buchholz, Braunlage, Harz. – Branche: Zimmerer,
Holzverarbeitung. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein; Zimmerer.
– 1930-Feb-05. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung.
– 6,00 €
RE01.919 Aussteller: Kühnhold & Denecke, Braunlage, Harz. – Branche: Zimmerer,
Bauunternehmen. – Empfänger: Baumgarten; Benneckenstein, Harz; Zimmerer.
– 1929-Nov-17. – Quer-8°. – handschriftliche Bestellung – großer Tintenfleck im
linken Rand (außerhalb Text). – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 118 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.920 Aussteller: Hiller-Hintze, Braunlage, Harz. – Branche: Bautischler, Möbeltischler, Beerdigungsunternehmen. – Empfänger: Hotel Zur Krone, Sieber. –
1954-Jul-13. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE01.446 Aussteller: Gebrüder Jürgens, Braunschweig. – Branche: Kolonialwaren,
Landwirtschaft. – Empfänger: Busse, W.; Söllingen. – 1895-Jan-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE06.677 Aussteller: Karges-Hammer Maschinenfabrik, Braunschweig. – Branche:
Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1938-Jun-02. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – Reklamation – etwas fleckig. – 9,00 €
RE06.679 Aussteller: Gummi-Hagemann KG, Braunschweig. – Branche: Gummiwaren, Asbest, Arbeitsschutz. – 1969-Aug-15. – A4. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Anschreiben: Mitteilung über Preiserhöhungen. – 7,00 €
RE06.675 Aussteller: Johannes König, Braunschweig. – Branche: Zahnmedizin. –
Empfänger: Blume, Elsbeth; Osterwieck, Harz. – 1931-Jul-16. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE06.676 Aussteller: Cigaretten-Frischdienst GmbH, Filiale Braunschweig, Braunschweig. – Branche: Großhandel, Tabakwaren. – Empfänger: Blume, Hermann;
Osterwieck, Harz. – 1931-Dez-09. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE07.406 Aussteller: Wagner & Co., Elmshorn; General-Vertreter: Fritz Sachau,
Braunschweig. – Branche: Margarine, Speisefett. – Empfänger: Sackstedt, Fritz;
Oschersleben. – 1923-Dez-31. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 5,00 €
RE06.678 Aussteller: Überlandwerk Braunschweig GmbH, Braunschweig. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1917-Okt19. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Ablehnung des Anschlusses bei Installation durch nicht zugelassenen Monteur, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE12.077 Aussteller: König & Nickel, Braunschweig. – Branche: Großhandel, Kaffee. – Empfänger: Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1955-Apr-05. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE12.050 Aussteller: Karges-Hammer Maschinenfabrik GmbH, Braunschweig. –
Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1950Jun-23. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE12.049 Aussteller: Karges-Hammer Maschinenfabrik GmbH, Braunschweig. –
Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1949Apr-05. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE12.045 Aussteller: Woldemar Wunderlich, Braunschweig. – Branche: Blechwaren, Konservendosen, Karosserieteile. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1943-Apr-12. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu Eisen-Bezugsscheinen, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.044 Aussteller: Edmund Wateler, Braunschweig. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1950-Aug-17. – 8°. – maschinenschriftliche Probebestellung, zugleich Angebots-Anfrage, mit Vermerken
des Empfängers – angestaubt, etwas gebräunt. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 119 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.043 Aussteller: Paul Hoffmann, Braunschweig. – Branche: Schokolade, Zuckerwaren, Honigkuchen, Süßwaren, Backwaren. – Empfänger: Moths, A.; Hornburg. – 1906-Jun-10. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE12.079 Aussteller: Heimbs & Sohn; Inh.: Carl u. Ernst Heimbs, Braunschweig. –
Branche: Großhandel, Kaffee, Tee, Kakao. – Empfänger: Hotel Krone; Sieber,
Harz. – 1954-Jul-01. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE12.086 Aussteller: Gebr. Dannenbaum, Braunschweig. – Branche: Zucker. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Sep-12. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE12.085 Aussteller: Albert Daubert; vorm. P. W. Daubert sen., Braunschweig. –
Branche: Konserven. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1939-Dez27. – Gr.-8°. – beidseitig handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE12.064 Aussteller: Pfeiffer & Schmidt, Braunschweig. – Branche: Seilerwaren. –
Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1885-Sep-28. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE12.065 Aussteller: Pfeiffer & Schmidt, Braunschweig. – Branche: Seilerwaren. –
Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1885-Nov-05. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE12.087 Aussteller: Carl J. Salfeld, Braunschweig. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1911-Nov-06. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 8,00 €
RE12.088 Aussteller: Carl J. Salfeld, Braunschweig. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1913-Feb-05. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 8,00 €
RE12.081 Aussteller: Körner u. Brodersen, Braunschweig. – Branche: Pharmazie,
Drogeriewaren, Gemischtwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. –
1926-Jul-01. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht gebräunt. – 9,00 €
RE12.080 Aussteller: Cuers & Schulze, Braunschweig. – Branche: Großhandel, Kolonialwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1922-Aug-25. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE12.082 Aussteller: W. Paulssen Wwe., Braunschweig. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1931-Aug-31. – 8°. – handschriftlich ausgefüllter Rechnungs-Auszug, Zahlung handschriftlich quittiert – leicht fleckig. – 5,00 €
RE12.046 Aussteller: F. W. Noltemeyer GmbH, Braunschweig. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen, Lagerung, Möbeltransport. – Empfänger: PflugmacherStreitberg, Curt; Braunschweig. – 1944-Feb-29. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE12.057 Aussteller: Carl Buhr, Braunschweig. – Branche: Süßwaren. – Empfänger: Moths, Aug.; Hornburg, Bez. Magdeburg. – 1908-Nov (ca.). – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE12.056 Aussteller: Groppel & Ahrens, Braunschweig. – Branche: Landesprodukte. – Empfänger: Moths, Aug.; Hornburg, Bez. Magdeburg. – 1911-Dez-19. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.055 Aussteller: Willi Hesse, Braunschweig. – Branche: Großhandel, Kolonialwaren, Tabakwaren. – Empfänger: Moths, Aug.; Hornburg, Bez. Magdeburg. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 120 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
1905-Sep-18. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert – leicht fleckig. – 8,00 €
RE12.054 Aussteller: Alfons Bense, Braunschweig. – Branche: Kfz-Verwertung,
Ankauf, Verkauf, Ersatzteile, Reifen. – 1937-Dez-27. – Quer-8°. – handschriftliche Mitteilung über Liefertermin, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE12.053 Aussteller: Vereinigte Sauerstoffwerke GmbH, Zweigstelle Braunschweig, Braunschweig. – Branche: Industriegase, Sauerstoff. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1928-Apr-26. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.083 Aussteller: Ferdinand Eichhorn; Inh.: Ferdinand Eichhorn u. Carl Heimbs,
Braunschweig. – Branche: Großhandel, Kaffee. – Empfänger: Sackstedt, Fritz;
Oschersleben. – 1926-Nov-08. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE12.051 Aussteller: Vereinigte Sauerstoffwerke GmbH, Zweigstelle Braunschweig, Braunschweig. – Branche: Industriegase, Sauerstoff. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1928-Feb-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE12.084 Aussteller: Heinr. Jacob Schade; Inh.: Wilhelm Götte, Braunschweig. –
Branche: Textil, Stoffe. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen.
– 1885-Nov-20. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE12.047 Aussteller: F. W. Noltemeyer GmbH, Braunschweig. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen, Lagerung, Möbeltransport. – Empfänger: PflugmacherStreitberg, Curt; Braunschweig. – 1944-Feb. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE12.058 Aussteller: Carl Buhr, Braunschweig. – Branche: Süßwaren. – Empfänger: Moths, Aug.; Hornburg, Bez. Magdeburg. – 1910-Mrz-10. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 12,00 €
RE12.059 Aussteller: Paul Hoffmann, Braunschweig. – Branche: Schokolade, Zuckerwaren, Honigkuchen, Süßwaren, Backwaren. – Empfänger: Moths, Aug.;
Hornburg, Bez. Magdeburg. – 1908-Jul-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt – schwach fleckig. – 12,00 €
RE12.060 Aussteller: Berthold Kroehl, Braunschweig. – Branche: Großhandel, Kohlen, Versicherungs-Vertretung. – Empfänger: Moths, Aug.; Hornburg, Bez. Magdeburg. – 1904-Jun-26. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE12.048 Aussteller: Karges-Hammer, Braunschweig. – Branche: Maschinenbau. –
Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1939-Jan-17. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anforderung, mit Stempel und Unterschrift. – 12,00 €
RE12.061 Aussteller: Berthold Kroehl, Braunschweig. – Branche: Großhandel, Kohlen, Versicherungs-Vertretung. – Empfänger: Moths, Aug.; Hornburg, Bez. Magdeburg. – 1905-Jan-31. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 9,00 €
RE12.052 Aussteller: Vereinigte Sauerstoffwerke GmbH, Zweigstelle Braunschweig, Braunschweig. – Branche: Industriegase, Sauerstoff. – Empfänger: Hei-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 121 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
ne, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1928-Apr-28. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.112 Aussteller: Carl Helms, Braunschweig. – Branche: Textil, Reinigungstücher. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876-Feb-07. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE12.067 Aussteller: F. W. Noltemeyer; Inh.: Aug. Homilius & Carl Wesemann,
Braunschweig. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen, Möbeltransport. –
Empfänger: Leisemann, Carl; Bückeburg. – 1911-Mrz-29. – Quer-Gr.-4°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt, mit zwei entwerteten
Frachtstempel-Marken zu 30 und 20 Pf – etwas angeschmutzt. – 12,00 €
RE12.114 Aussteller: Stadtwerke Braunschweig, Braunschweig. – Branche: Energieversorger, Wasserversorger, Installation. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig. – 1950-Okt-11. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE12.068 Aussteller: F. Schacht, Braunschweig. – Branche: Chemie, Teerprodukte,
Dachpappe. – Empfänger: Pohlitz, Gemeindeverwaltung; Pohlitz. – 1919-Mai-03.
– 8°. – handschriftlich ausgefüllter Wiegenachweis. – 6,00 €
RE12.071 Aussteller: Brendecke & Nahde, Braunschweig. – Branche: Textil, Wäsche, Großhandel, Garn, Weißwaren, Wollwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1911-Okt-18. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt; angeheftet:
Muster eines Besatzes. – 14,00 €
RE12.066 Aussteller: Braunschweiger Turn- und Sportgeräte-Fabrik Philipp
Gothmann; vorm. v. Dolffs & Helle, Braunschweig. – Branche: Sportgeräte,
Schwimmbad-Einrichtung. – Empfänger: Turn-Verein Tiengen; Tiengen, Oberrhein. – 1954-Feb-10. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE12.113 Aussteller: Robert Giffhorn, Braunschweig. – Branche: Wurstwaren,
Fleischwaren. – Empfänger: Bauer, A. Nachf.; Rinteln. – 1912-Okt-26. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE12.070 Aussteller: Brendecke & Nahde, Braunschweig. – Branche: Textil, Wäsche, Großhandel, Garn, Weißwaren, Wollwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1910-Jun-14. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben: Bitte
um Details wegen einer Angebots-Anfrage. – 8,00 €
RE12.111 Aussteller: F. B. C. Becker, Braunschweig. – Branche: Textil, Reinigungstücher. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876-Feb-07. – Quer-8°. –
handschriftlich, mit Vermerken des Empfängers – etwas fleckig. – 7,00 €
RE12.110 Aussteller: Wilhelm Hennies; vorm. Barke & Hennies, Braunschweig. –
Branche: Maler, Lackierer, Autolackierung, Schildermaler. – Empfänger: Bewig,
Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1948-Aug-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE12.073 Aussteller: Körner u. Brodersen, Braunschweig. – Branche: Pharmazie,
Drogeriewaren, Gemischtwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. –
1930-Nov-21. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers – leicht fleckig. – 9,00 €
RE12.078 Aussteller: König & Nickel, Braunschweig. – Branche: Großhandel, Kaffee. – Empfänger: Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1955-Mai-16. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 122 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.074 Aussteller: Körner u. Brodersen, Braunschweig. – Branche: Pharmazie,
Drogeriewaren, Gemischtwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. –
1931-Mai-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers – etwas gebräunt. – 9,00 €
RE12.075 Aussteller: Körner u. Brodersen, Braunschweig. – Branche: Pharmazie,
Drogeriewaren, Gemischtwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. –
1931-Jul-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht gebräunt. – 9,00 €
RE12.076 Aussteller: Henry Wieland, Braunschweig. – Branche: Großhandel, Metall, Gießereibedarf. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Mai16. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu BenzinBezugsscheinen, zugleich Versandnachricht, mit Stempel und Unterschrift. –
6,00 €
RE12.072 Aussteller: Brendecke & Nahde, Braunschweig. – Branche: Textil, Wäsche, Großhandel, Garn, Weißwaren, Wollwaren. – Empfänger: Frenzel, A.;
Schköna. – 1935-Feb-25. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE15.639 Aussteller: Industrie- und Handelskammer Braunschweig, Braunschweig. – Branche: IHK, Interessenvertretung. – 1937-Mrz. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Fragebogen für das
Handelsregister, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE14.761 Aussteller: Pfeiffer & Schmidt, Braunschweig. – Branche: Textil, Garn. –
Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1886-Jan-07. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE15.709 Aussteller: Braunschweigische Landesbrandversicherungsanstalt und
Braunschweigische öffentliche Mobiliarversicherungsanstalt, Braunschweig. –
Branche: Versicherung. – Empfänger: Hoffmeister, Friedrich; Kl. Rhüden. – 1936Mrz-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Bescheid über einen Zuschuss zum Bau von Blitzableitern. – 6,00 €
RE15.642 Aussteller: Braunschweigischer Verein zur Überwachung von Dampfkesseln und anderen technischen Anlagen e.V., Braunschweig. – Branche: Technische Überwachung. – 1936-Mrz (ca.). – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestätigung über die sachgemäße Installation einer Blitzableiter.Anlage in Klein Rhüden, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE15.708 Aussteller: Braunschweigische Landesbrandversicherungsanstalt und
Braunschweigische öffentliche Mobiliarversicherungsanstalt, Braunschweig. –
Branche: Versicherung. – Empfänger: Hoffmeister, Friedrich; Kl. Rhüden. – 1935Dez-08. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Vorbescheid über einen Zuschuss zum Bau von Blitzableitern, zwei Seiten. – 6,00 €
RE15.640 Aussteller: H. Büssing & Sohn, Braunschweig. – Branche: Tiefbau, Gleisbau, Eisenbahn-Bedarf. – 1940-Sep (ca.). – Gr.-8°. – zweifarbig gedruckte Werbung für einen Werktransporter, mit Stempel und Unterschrift. – 12,00 €
RE15.637 Aussteller: Magdeburger Lebens-Versicherungs-Gesellschaft, GeneralAgentur Braunschweig: A. O. M. Bretthauer, Braunschweig. – Branche: Versicherung. – Empfänger: Leusmann, Th.; Holzminden. – 1879-Jan-14. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen Leusmanns Übernahme des Inkasso-Geschäfts
für die Versicherung, mit einigen Aufträgen dazu und Provisionsabrechnung. –
17,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 123 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.764 Aussteller: Carl Heims, Braunschweig. – Branche: Textil. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876-Feb-09. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben: gewünschte Waren nur teilsweise auf Lager. – 15,00 €
RE15.641 Aussteller: Industrie- und Handelskammer Braunschweig, Braunschweig. – Branche: IHK, Interessenvertretung. – Empfänger: Pflugmacher, Curt;
Braunschweig-Streitberg. – 1938-Okt-17. – Gr.-8°. – vervielfältige maschinenschriftliche Fragen zur Kapitalausstattung und Herkunft von Fremskapital. – 9,00
€
RE14.179 Aussteller: Nährmittelfabrik Brunsviga Willy Ahrens GmbH, Braunschweig. – Branche: Nahrungsmittel, Fertigprodukte. – Empfänger: Thams &
Garfs; Goslar-Liebenburg. – 1964-Feb-11. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE15.643 Aussteller: Überlandwerk Braunschweig GmbH, Braunschweig. – Branche: Energieversorger. – 1917-Okt. – Gr.-8°. – Anmeldebogen zum Anschluss an
das Stromnetz des Überlandwerks, teils handschriftlich ausgefüllt, mit drei Seiten Bedingungen. – 12,00 €
RE14.762 Aussteller: W. Brachvogel, Braunschweig. – Branche: Holz. – Empfänger:
Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1930-Jun-07. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot. – 8,00 €
RE15.346 Aussteller: H. Dreyschulze, Braunschweig. – Branche: Textil, Leinen,
Baumwolle, Wäsche. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Okt28. – 8°. – handschriftliche Antwort auf eine Referenz-Anfrage, zwei Seiten. –
8,00 €
RE14.763 Aussteller: Gebr. Bartels, Braunschweig. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1874-Jul-27. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer
Rücksendung. – 8,00 €
RE14.760 Aussteller: Gustav Oppermann, Braunschweig. – Branche: Därme, Fleischerei-Bedarf. – Empfänger: Paul; Broistedt. – 1935-Mrz-19. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE14.765 Aussteller: P. J. Blanck, Braunschweig. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1874-Jan-17. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen erhaltener Zahlungsaufforderung. – 9,00 €
RE00.352 Aussteller: Fey & Schelm, Braunschweig. – Branche: Porzellan, Glas,
Steingut, Nickel, Messing, Geschirr. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1926-Mrz/Nov. – A4. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 16,00 €
RE00.353 Aussteller: Fey & Schelm, Braunschweig. – Branche: Porzellan, Glas,
Steingut, Nickel, Messing, Geschirr. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1927-Nov / 1930-Aug. – A4. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt,
beide beidseitig beschrieben. – 16,00 €
RE00.127 Aussteller: Richard Rohm, Braunschweig. – Branche: Seilerei Großhandel. – Empfänger: Lehne, Hermann; Grassel. – 1924-Aug/Sep. – A4. – 2 Stück,
beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 15,00 €
RE00.355 Aussteller: Carl J. Salfeld, Braunschweig. – Branche: Textil. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1924-Okt-13. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 124 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.195 Aussteller: Karl Bonte, Braunschweig. – Branche: Kfz-Werkstatt. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1952-Mai-30. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE00.358 Aussteller: Braunschweiger Kohlenhandelsgesellschaft mbH, Braunschweig. – Branche: Kohlenhandel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze.
– 1918-Mrz-26. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.434 Aussteller: Carl Lippold, Braunschweig. – Branche: Textil, Stoff, Maßschneiderei. – Empfänger: Leusmann, Elisabeth; Holzminden. – 1928-Dez-03. –
8°. – handschriftliches Angebot. – 5,00 €
RE00.360 Aussteller: Braunschweiger Sack- und Planenfabrik Albert Hugo Müller,
Braunschweig. – Branche: Säcke, Planen. – Empfänger: Amme; Dedenhausen /
Uetze. – 1902-Aug-20. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.436 Aussteller: Fabriklager emaill. Geschirre, Inh.: G. A. Salewsky, Braunschweig. – Branche: Geschirr, Töpfe. – Empfänger: Griesbach, C. A.; Lauenau. –
1892-Jan-18. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 17,00 €
RE00.453 Aussteller: Karges-Hammer Maschinenfabrik, Braunschweig. – Branche:
Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1938-Mai-03. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Bestellung. – 6,00 €
RE00.452 Aussteller: Karges-Hammer Maschinenfabrik, Braunschweig. – Branche:
Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1949-Nov-19. –
A4. – 2 Stück maschinenschriftlich ausgefüllte Bestellungen, mit handschriftlichen Anmerkungen – fleckig. – 12,00 €
RE00.435 Aussteller: Patriotischer Verlag Schlegel, Braunschweig. – Branche: Verlag. – Empfänger: Menzel, Dr., Postdirektor; Pasewalk. – 1888-Dez-15. – Quer8°. – handschriftlich ausgefüllt, für Holzständer, Teilzahlung handschriftlich quittiert. – 15,00 €
RE00.359 Aussteller: Hermann Brocke, Braunschweig. – Branche: Landwirtschaftsmaschinen, Landmaschinen, Metallverarbeitung, Maschinenbau. – Empfänger: Willecke [Willke], Otto; Harlingerode. – 1908-Mrz/Aug. – 8°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 12,00 €
RE00.346 Aussteller: Fey & Schelm, Braunschweig. – Branche: Porzellan, Glas,
Steingut, Nickel, Messing, Geschirr. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1926 bis 1930. – 8°. – 3 Stück Kontoauszüge (offene Posten), alle handschriftlich ausgefüllt, (Teil-) Zahlung jeweils handschriftlich quittiert. – 11,00 €
RE00.430 Aussteller: J. G. Zwilgmeyer & Söhne, Braunschweig. – Branche: Leinenwaren, Textil, Stoff. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876-Feb-07.
– 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 13,00 €
RE00.454 Aussteller: Karges-Hammer Maschinenfabrik, Braunschweig. – Branche:
Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1938-Apr-28. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllter Lieferschein, ohne Preise. – 6,00 €
RE00.431 Aussteller: Gustav Hammer & Co. Maschinenfabrik, Braunschweig. –
Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890Feb/Mrz. – 4°. – 2 Stück handschriftliche Anschreiben zur Ankündigung eines
Besuchs. – 33,00 €
RE00.432 Aussteller: Gustav Hammer & Co. Maschinenfabrik, Braunschweig. –
Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 125 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Jan-23. – 4°. – handschriftlich ausgefülltes Angebot über einen Dampfkessel und
eine Dampfmaschine, mit Beschreibung, ohne Preise. – 14,00 €
RE00.342 Aussteller: Gebrüder Jürgens, Braunschweig. – Branche: Kolonialwaren,
Zucker-Großhandel, Kaffee-Rösterei. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1903-Feb / 1922-Nov / 1923-Mrz / 1926-Jun. – 8°. – 4 Stück: ein Rechnungsauszug über fällige Posten, zwei Rechnungen (diese mit Inflationspreisen),
eine Quittung, alle handschriftlich ausgefüllt. – 21,00 €
RE00.343 Aussteller: Brendecke & Nahde, Braunschweig. – Branche: Textil, Kleidung, Großhandel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1911-Mai bis
1929-Sep. – 8°, Quer-8°. – 7 Stück: vier handschriftlich ausgefüllte Rechungen,
zwei handschriftliche Anschreiben (Auftragsbestätigungen), ein maschinenschriftliches Anschreiben wegen falsch gestellter Rechnung. – 27,00 €
RE00.433 Aussteller: Carl Lippold, Braunschweig. – Branche: Textil, Stoff, Maßschneiderei. – Empfänger: Leusmann, H; Holzminden. – 1927-Mrz-03. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung für einen Smoking, mit Preis. –
4,00 €
RE00.345 Aussteller: Überlandwerk Braunschweig GmbH, Braunschweig. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1922-Dez06. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung über eine Kautionszahlung
für Strom. – 8,00 €
RE00.351 Aussteller: Gebr. Dannenbaum, Braunschweig. – Branche: Nahrungsmittel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Mai-27. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE00.347 Aussteller: Fey & Schelm, Braunschweig. – Branche: Porzellan, Glas,
Steingut, Nickel, Messing, Geschirr. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1927-Jun bis 1929-Jun. – 8°. – 3 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt. –
14,00 €
RE00.443 Aussteller: Hugo Weidner vorm. Aug. Kelle, Braunschweig. – Branche:
Metallverarbeitung, Dreherei, Gießerei. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1941-Nov-08. – A4. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer
Lieferung und Nachfrage wegen bestellter Waren. – 14,00 €
RE00.348 Aussteller: Fey & Schelm, Braunschweig. – Branche: Porzellan, Glas,
Steingut, Nickel, Messing, Geschirr. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1926-Mai/Okt. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE00.437 Aussteller: Gebhard & Gralle, Braunschweig. – Branche: Baustoffhandel.
– Empfänger: [ohne]. – 1933-Okt / 1934-Mrz. – 4°. – 2 Stück gedruckte Preislisten für Wandplatten, Bodenplatten, Terrazzoplatten etc. – 18,00 €
RE00.349 Aussteller: Fey & Schelm, Braunschweig. – Branche: Porzellan, Glas,
Steingut, Nickel, Messing, Geschirr. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1938-Feb/Mai. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE00.350 Aussteller: Fey & Schelm, Braunschweig. – Branche: Porzellan, Glas,
Steingut, Nickel, Messing, Geschirr. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1942-Jan/Dez. – 8° / A4. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 16,00
€
RE00.344 Aussteller: Ferdinand Eichhorn; Inh. Ferdinand Eichhorn, Carl Heimbs,
Braunschweig. – Branche: Kaffee-Rösterei. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1927-Feb-16. – Quer-8°. – maschinenschriftliche AuftragsbestätiRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 126 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
gung, mit der eigenhändigen Unterschrift des anscheinend greisen Ferdinand
Eichhorn. – 6,00 €
RE00.364 Aussteller: Karges-Hammer Maschinenfabrik GmbH, Braunschweig. –
Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1950Jul/Aug. – A5 quer. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.369 Aussteller: Oppermann & Deichmann, Braunschweig. – Branche: Kesselschmiede, Maschinenbau. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1910Jun-11. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert.
– 7,00 €
RE00.370 Aussteller: Ferdinand Meyer, Braunschweig. – Branche: Textil, Garne,
Kurzwaren. – Empfänger: Hunke, R.; Lübbecke. – 1892-Feb/Mrz. – 4°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE00.371 Aussteller: Brandes & Bollmann; Inh.: August Brandes, Braunschweig. –
Branche: Porzellan, Steingut, Glas, Geschirr. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1931-Mrz-19. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.372 Aussteller: Carl J. Salfeld, Braunschweig. – Branche: Textil, Stoffe, Großhandel. – Empfänger: Amme, H. W.: Dedenhausen. – 1924-Feb-26. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, maschinenschriftliche Zusätze. – Im Seitenkopf lädiert. –
8,00 €
RE00.373 Aussteller: Nährmittelfabrik „Brunsviga“ Willy Ahrens GmbH, Braunschweig. – Branche: Nahrungsmittel, Süßwaren. – Empfänger: „Zur Krone“;
Kloss, W.; Sieber (Harz). – 1954-Jul-08. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. –
8,00 €
RE00.374 Aussteller: Pappée & Büschoff Weingroßkellerei, Braunschweig. – Branche: Weinhandel, Großhandel. – Empfänger: „Zur Krone“; Kloss, W.; Sieber
(Harz). – 1953-Dez / 1954-Feb / 1955-Mai. – 8°. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt. – 17,00 €
RE00.375 Aussteller: Braunschweiger Neueste Nachrichten, Verlag Lauer & Co.,
Braunschweig. – Branche: Zeitung, Presse. – Empfänger: Baumgarten, Seb.;
Benneckenstein. – 1930-Mai-22. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, für ein
Inserat. – 6,00 €
RE00.376 Aussteller: Telegraphenzeugamt, Braunschweig. – Branche: Fernmeldezeugamt, Zeugamt. – Empfänger: Wohlfahrt, Theodor; Königsee (Thüringen). –
1922-Apr-18. – Quer-8°. – handschriftliche Anfrage nach Hanfwerg. – 8,00 €
RE00.377 Aussteller: Elperin & Goldmann, Braunschweig. – Branche: Metall, Metallverarbeitung, Rohstoffhandel. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach (Harz).
– 1927-Jul-09. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, für Rotguss. – 5,00 €
RE00.367 Aussteller: O. Graf Wwe., Braunschweig. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1915-Jan/Jul. – 4°. – 2 Stück Kontoauszüge über ausstehende
Zahlungen. – 12,00 €
RE00.366 Aussteller: Holsteinische Pflanzenbutter-Fabriken Wagner & Co. Elmshorn, Generalvertreter Fritz Sachau, Braunschweig, Braunschweig. – Branche:
Margarine, Speisefett, Nahrungsmittel. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1923-Dez / 1924-Jan. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. –
10,00 €
RE00.378 Aussteller: Gebrüder Jürgens, Braunschweig. – Branche: Großhandel,
Kolonialwaren, Kaffee-Rösterei, Zucker. – Empfänger: Moths, Frau B.; Hornburg.
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 127 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
– 1908-Aug-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE00.442 Aussteller: Henry Wieland, Braunschweig. – Branche: Metallgroßhandel,
Gießereibedarf. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1935-Dez-24. –
A4. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Rechnung wegen geänderter Preise. – 9,00 €
RE00.365 Aussteller: Werner Schlösser & Comp., Braunschweig. – Branche: Zucker, Nahrungsmittel, Großhandel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. –
1911-Sep-02. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestätigung über die Stornierung eines Auftrags. – 6,00 €
RE00.438 Aussteller: Grebe & Uhlenhaut, Braunschweig. – Branche: Baustoffhandel. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1930-Apr/Sep. – 4°. – 2
Stück: ein maschinenschriftliches individuelles Angebot, eine maschinenschriftlich adressierte gedruckte Preisliste für Celotext-Bauplatten. – 18,00 €
RE00.451 Aussteller: Karges-Hammer Maschinenfabrik, Braunschweig. – Branche:
Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1938-Jun/Jul. –
A4. – 2 Stück maschinenschriftliche Reklamationsschreiben. – 24,00 €
RE00.450 Aussteller: Braunschweigische Eisen- und Metall-Handelsgesellschaft
mbH vorm. Gebrüder Eichner, Braunschweig. – Branche: Großhandel, Metall. –
Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1928-Jan / 1929-Aug/Nov. – A4. –
3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt. – 18,00 €
RE00.449 Aussteller: C. Th. Lampe, Generalvertreter Fritz Sachau, Braunschweig. –
Branche: Konservenfabrik, Nahrungsmittel. – Empfänger: Blume, Hermann;
Osterwieck. – 1931-Apr-08. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.448 Aussteller: Brennspiritus-Vertrieb Braunschweig, vorm. Wilhelm Müller'sche Kornbrennerei und Likörfabrik, Braunschweig. – Branche: Spiritusbrennerei. – Empfänger: Söding, Franz; Othfresen. – 1937-Mrz/Sep. – 8°, Kl.-8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 11,00 €
RE00.447 Aussteller: Artur Lippert, Braunschweig. – Branche: Schuhmacher. –
Empfänger: Runge, Heinrich; Schauen. – 1935-Dez-14. – A4. – handschriftlich
ausgefüllt. – 6,00 €
RE00.446 Aussteller: Jasconsa Zigaretten-Speditionsgesellschaft mbH, Braunschweig. – Branche: Tabakwaren, Großhandel. – Empfänger: Blume, Hermann;
Osterwieck. – 1931-Mrz-30. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.445 Aussteller: Tönniges & Freund, Braunschweig. – Branche: Kolonialwaren, Lebensmittel, Tabakwaren, Großhandel. – Empfänger: Blume, Hermann;
Osterwieck. – 1931-Mai-11. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.444 Aussteller: Henry Wieland, Braunschweig. – Branche: Metallgroßhandel,
Gießereibedarf. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1950-Aug-07. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE00.363 Aussteller: Braunschweiger Neueste Nachrichten, Braunschweig. –
Branche: Zeitung, Presse. – Empfänger: [ohne]. – 1908-Apr/Mai / 1911-Nov. –
Quer-8°. – 3 Stück gedruckte Quittungen, mit Unfallversicherung für den Abonnenten. – 24,00 €
RE00.368 Aussteller: Groppel & Ahrens, Braunschweig. – Branche: Nahrungsmittel, Getränke, Großhandel. – Empfänger: Hente, Aug.; Förste. – 1920-Jan-28. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 128 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit handschriftlicher persönlicher Nachricht. – 10,00 €
RE00.441 Aussteller: Henry Wieland, Braunschweig. – Branche: Metallgroßhandel,
Gießereibedarf. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Dez-22. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE00.440 Aussteller: Diedrich Buschmann, Braunschweig. – Branche: Nahrungsmittel, Kolonialwaren, Großhandel. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt;
Bad Salzuflen. – 1881-Mai / 1883-Sep. – 4°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 28,00 €
RE00.439 Aussteller: G. H. Sievers, Braunschweig. – Branche: Fette, Margarine,
Speisefett, Großhandel, Nahrungsmittel. – Empfänger: Müller, Carl; Wohlsdorf
bei Biendorf, Anhalt. – 1903-Okt/Nov. – 4°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 24,00 €
RE00.379 Aussteller: Überlandwerk Braunschweig GmbH, Braunschweig. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1922-Jul31. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, für Installation einer Lichtanlage. – 6,00 €
RE00.191 Aussteller: F. W. Noltemeyer, Braunschweig. – Branche: Spedition. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1895 (um). – Quer-8°. – handschriftliche Mitteilung wegen Einlagerung einer Fracht, deren Annahme vom
Adressaten verweigert wurde. – 9,00 €
RE00.317 Aussteller: W. Krohne, Braunschweig. – Branche: Großhandel, Elektrik,
Lampen, Radio. – Empfänger: Hotel Krone; Kloss, M.; Sieber, Harz. – 1954-Jul-04.
– A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung per Stempel quittiert. – 6,00 €
RE00.143 Aussteller: Malermeister Wilhelm Runte, Braunschweig. – Branche:
Maler, Schriftenmaler. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. –
1953-Mrz-20. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, handschriftlich ergänzt,
gestempelt. – 8,00 €
RE00.144 Aussteller: Gustav Rieck, Braunschweig. – Branche: Tuchhandel, Textil,
Großhandel. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1953-Sep-05.
– A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt, mit zwei aufgeklebten und
gestempelten Marken „Förderung des Schneiderhandwerks“ zu 10 und 5 Pf. –
12,00 €
RE00.145 Aussteller: Öffentliche Lebens-, Unfall- und Haftpflichtversicherungsanstalt Braunschweig, Braunschweig. – Branche: Versicherung, Versicherungswesen. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1945-Okt-31. – Quer8°. – Mahnung wegen offener Beitragszahlung, maschinenschriftlich ausgefüllt,
„Heil Hitler“ überstempelt. – 6,00 €
RE00.146 Aussteller: Woldemar Zech, Braunschweig. – Branche: Tabakwaren,
Einzelhandel. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1954-Mrz. –
A5. – handschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 6,00 €
RE00.147 Aussteller: Witte & Sommer, Inh.: Erich Lattemann, Braunschweig. –
Branche: Landwirtschaftsbedarf, Saatgut, Futtermittel, Handel. – Empfänger:
Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1950-Mrz-23. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 129 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.148 Aussteller: E. F. Witting, Braunschweig. – Branche: Einrichtung, Bodenbelag. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1959-Nov-26. – A5.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE00.141 Aussteller: Ferdinand Eichhorn, Braunschweig. – Branche: Kaffeerösterei, Heimbs-Kaffee. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben (9 St.) / Müller,
Friedrich; Limlingerode (1 St.). – 1925-Mai bis 1931-Feb. – Quer-8°. – 10 Stück,
teils maschinenschriftlich, teils handschriftlich ausgefüllt. – 54,00 €
RE00.151 Aussteller: Paul Sefkow & Co., Braunschweig. – Branche: Baustoffhandel, Kohlenhandel, Großhandel. – Empfänger: Bewig, Otto; BraunschweigLehndorf. – 1956-Jun-19. – A5 quer. – maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt, ausgewiesen auch eine Bergarbeiterwohnbauabgabe; mit aufgeklebter silber-grüner Marke „25 Jahre Paul Sefkow & Co. 1931-1956“. – 6,00 €
RE00.190 Aussteller: Julius Benecke, Benecke's Saalbau, Hotel d'Angleterre,
Braunschweig. – Branche: Hotel, Restaurant. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1882-Nov / 1887-Apr/Jul / 1888-Jun. – 8°. – 4 Stück handschriftliche Anschreiben, davon drei wegen zu hoch angesetzter Preise des Lieferanten,
eines auf Briefpapier des Hotel d'Angleterre, Braunschweig. – 50,00 €
RE00.192 Aussteller: Hermann Fricke, Braunschweig. – Branche: Kfz, Werkstatt. –
Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1946-Sep-17. – A4. – 2
Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 11,00 €
RE00.193 Aussteller: Ford Autohaus Niedersachsen, Braunschweig. – Branche: KfzHandel, Werkstatt. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1953Sep / 1957-Okt. – Quer-8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich, davon ein Anschreiben wegen Minderung einer Rechnung, eine Rechnung. – 11,00 €
RE00.194 Aussteller: Willy Cuhls, Braunschweig. – Branche: technische Öle, Fette,
Großhandel. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1945-Nov /
1956-Okt. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.196 Aussteller: Willy Heine Nachf., Inh.: Gerhard Weber, Braunschweig. –
Branche: Bauschlosserei. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. –
1952-Mrz-06. – A4. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE00.188 Aussteller: Rosenbaum & Elias, Braunschweig. – Branche: Wäsche, Ausstattung, Handel, Textil. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890Apr-02. – 8°. – handschriftliches Anschreiben, Anforderung eines Warenmusters. – 9,00 €
RE00.198 Aussteller: Wilhelm Hoffmann, Braunschweig. – Branche: Zimmermann,
Tischlerei, Bauunternehmen. – Empfänger: Bewig, Otto; BraunschweigLehndorf. – 1946-Jul/Okt. – A5 quer. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, rückseitig gestempelte Briefmarken. – 11,00 €
RE00.152 Aussteller: Kuthe & Meinert AG, Braunschweig. – Branche: Kugellager,
Großhandel. – Empfänger: Beuke, A.; Hötensleben. – 1934-Feb-24. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 9,00 €
RE00.150 Aussteller: Max Voets GmbH, Braunschweig. – Branche: Kfz-Handel,
Werkstatt. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1945-Jul bis
1960-Nov. – Quer-8°, A4. – 8 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt, teils
handschriftliche Zusätze. – 40,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 130 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.133 Aussteller: W. Gallrein, Braunschweig. – Branche: Textil, Stoffhandel. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1921-Jan-19. – A5. – handschriftliches Anschreiben (Rechnung) auf Schreibpapier, ohne Briefkopf. – 3,00 €
RE00.128 Aussteller: Henry Wieland, Braunschweig. – Branche: Industriebedarf
Gießerei Schleiferei. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1930Feb/Jun. – A4. – 2 Stück: eine Rechnung, eine Preisänderung, beide maschinenschriftlich. – 15,00 €
RE00.129 Aussteller: F. W. Noltemeyer GmbH, Braunschweig. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Mettemeyer, F. W.; Braunschweig. – 1943Okt. – A4. – 2 Stück Frachtbriefe, handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE00.126 Aussteller: Gebr. Dannenbaum, Braunschweig. – Branche: Zucker, Nahrungsmittel, Großhandel. – Empfänger: Hoffmann's Stärkefabrik / ConsumAnstalt; Bad Salzuflen. – 1922-Mrz-23. – Quer-8°. – Vordruck, handschriftlich ergänzt, gestempelt. – 6,00 €
RE00.125 Aussteller: Curt Pflugmacher, Braunschweig. – Branche: Industriebedarf,
Industriefette, Großhandel. – Empfänger: [ohne]. – 1929-Jan-01. – Folio. – gedruckte Neujahrswünsche, auf zweifarbigen illustrierten Briefvordruck der Fa.
montiert. – Leimschatten. – 10,00 €
RE00.124 Aussteller: Ferdinand Eichhorn, Braunschweig. – Branche: Kaffeerösterei. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1924-Aug / 1930-Dez. – 8°. –
2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 27,00 €
RE00.123 Aussteller: Fr. Lüning, Braunschweig. – Branche: Heizung, Lüftung, Sanitäranlagen. – Empfänger: Krüger, Kreisdirektor; Gandersheim. – 1894-Feb-01. –
Folio. – handschriftlich ausgefüllt. – Dekorativ. – 17,00 €
RE00.189 Aussteller: J. G. Zwilgmeyer & Söhne, Braunschweig. – Branche: Textil,
Handel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1870-Jun-21. – 8°. –
handschriftliches Anschreiben: Reklamation. – 7,00 €
RE00.142 Aussteller: Diesel-Spezial-Werkstatt Werner Söllig, Braunschweig. –
Branche: Wartung, Reparatur, Einspritzpumpen, Kfz-Teile. – Empfänger: Bewig,
Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1951-Aug-08. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE00.132 Aussteller: Mielziner & Co., Braunschweig. – Branche: Lebensmittel,
Futtermittel, Großhandel. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1924Nov / 1925-Jan. – 8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.200 Aussteller: Theodor Gent, Braunschweig. – Branche: Möbel, Teppiche,
Antiquitäten. – Empfänger: Bewig, Frau; Braunschweig-Lehndorf. – 1951-Okt-27.
– A5. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE00.134 Aussteller: B. Weichhan, Braunschweig. – Branche: Nahrungsmittel,
Großhandel. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1924-Mrz-20. – A6
quer. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE00.135 Aussteller: Gerloff & Co., Braunschweig. – Branche: Nahrungsmittel,
Großhandel. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode (1) / Eschenhorst, D.,
Nordholz (3). – 1926-Nov / 1943-Jan/Feb/Jun. – Quer-8°. – 4 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 20,00 €
RE00.136 Aussteller: Heinr. Meinecke, Braunschweig. – Branche: Konservenfabrik,
Lebensmittel, Nahrungsmittel, Großhandel. – Empfänger: Brand, August; Lage. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 131 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
1937-Nov-25. – A5. – Lieferschein ohne Rechnungsbetrag, maschinenschriftlich
ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.137 Aussteller: Denecke's Braunschweiger Wurst- und Fleischwaaren-Fabrik
AG, Braunschweig. – Branche: Lebensmittel, Nahrungsmittel. – Empfänger: Bauer, A. Nachf.; Rinteln. – 1912-Nov-27. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.138 Aussteller: Franz Blumrich, Braunschweig. – Branche: Papier, Herstellung, Großhandel. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1924-Sep-06. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 9,00 €
RE00.139 Aussteller: Braunschweigische Allgemeine Vieh-VersicherungsGesellschaft AG, Braunschweig. – Branche: Versicherungswesen, Versicherung,
Landwirtschaft. – Empfänger: Züchner, Fritz sen.; Gutsbesitzer; Seesen. – 1948Feb-25. – Folio. – Versicherungsschein für drei ungeborene Fohlen, maschinenschriftlich ausgefüllt. – 27,00 €
RE00.140 Aussteller: Gerloff & Co., Braunschweig. – Branche: Zucker, Export,
Großhandel. – Empfänger: Redecke, H. C.; Goslar. – 1901-Sep / 1904-Jun. – A4. –
2 Stück: eine handschriftliche Quittung und Erinnerung an ausstehende Summe,
eine handschriftlich ausgefüllte Rechnung. – 26,00 €
RE00.131 Aussteller: Braunschweigische Eisen- und Metallhandelsgesellschaft
mbH vorm. Gebrüder Eichner, Braunschweig. – Branche: Schrotthandel, Metalle,
Bleche. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1928-Jan / 1929-Jul. –
A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 16,00 €
RE00.174 Aussteller: Hugo Sagebiel, Braunschweig. – Branche: Großhandel, Öle,
Fette. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1948-Mrz-01. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE00.316 Aussteller: Joh. Justus Kellner, Braunschweig. – Branche: Großhandel,
Wein, Spirituosen. – Empfänger: Hotel Krone; Kloss, M.; Sieber, Harz. – 1954Mrz-16. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.429 Aussteller: Carl Langerfeld & Co., Braunschweig. – Branche: Leinenwaren, Textil, Stoff. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1873-Feb/Mrz.
– 4°. – 2 Stück: eine handschriftlich ausgefüllte Rechnung, ein handschriftliches
Antwortschreiben zu einer Reklamation. – 26,00 €
RE00.318 Aussteller: E. Appelhans & Co., Braunschweig. – Branche: Druckerei,
Verlag. – Empfänger: Hotel Krone; Kloss, M.; Sieber, Harz. – 1955-Mai-23. – A5
quer. – maschinenschriftlich ausgefüllt, handschriftlich korrigiert; betrifft ein Inserat. – 5,00 €
RE00.177 Aussteller: Thym & Schnur, Braunschweig. – Branche: Landwirtschaftliche Geräte, Landmaschinen, Öle, Fette, Garne, Werkstatt. – Empfänger: Bewig,
Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1946-Dez / 1947-Jan. – Quer-8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.319 Aussteller: Rindu-Compagnie Dr. Fritzsche & Co., Braunschweig. – Branche: Nahrungsmittel. – Empfänger: Hotel Krone; Kloss, M.; Sieber, Harz. – 1953Dez-19. – A5 quer. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit aufgeklebter grüngoldener Marke „Frohes Fest“. – 6,00 €
RE00.176 Aussteller: Max Voets GmbH, Braunschweig. – Branche: Kfz-Handel,
Werkstatt. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1950-Feb-21. –
A4. – Kaufantrag für einen Borgward B1250 Kofferwagen, handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 132 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.320 Aussteller: Woldemar Wunderlich Blechwarenfabrik, Braunschweig. –
Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. –
1942-Okt-02. – A5 quer. – maschinenschriftliche Zahlungsbestätigung und Mahnung. – 6,00 €
RE00.187 Aussteller: Hermann Fricke, Braunschweig. – Branche: Kfz-Werkstatt. –
Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1949-Mai-19. – A5 quer. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 5,00 €
RE00.175 Aussteller: Julius Roever, Braunschweig. – Branche: Kolonialwaren, Delikatessen, Großhandel, Einzelhandel. – Empfänger: Alten, Baronin von. – 1883Mai-26. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Rechnungsempfänger: Frau Baronin
von Alten, im Auftrage der Frau Baronin von Cramm Oelker. – 10,00 €
RE00.314 Aussteller: van den Bergh's Margarine-Gesellschaft mbH, FabrikNiederlage Braunschweig, Fritz Hessling, Braunschweig. – Branche: Speisefett,
Nahrungsmittel. – Empfänger: Diedrich, Albert; Vienenburg. – 1904-Okt-03. –
A4-Doppelblatt. – Frachtbrief, handschriftlich ausgefüllt, mehrfach gestempelt,
mit entwerteter Gebührenmarke der Preußischen Staatseisenbahnen zu 30 Pf. –
15,00 €
RE00.173 Aussteller: Sauerstoffwerk Braunschweig AG, Braunschweig. – Branche:
Industriegase. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1927-Mai-09. –
A4. – Mahnung, maschinenschriftlich. – 8,00 €
RE00.172 Aussteller: Gebrüder Jürgens, Braunschweig. – Branche: Kaffeerösterei,
Kaffee, Tee, Import, Handel. – Empfänger: Michaelis, Fr.; Wolmirstedt. – 1939Aug-17. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 8,00 €
RE00.170 Aussteller: Joh. Fr. Weber, Braunschweig. – Empfänger: Sackstedt, Fritz;
Oschersleben. – 1935-Dez-02. – Quer-8°. – Quittung, handschriftlich ausgefüllt,
gestempelt. – 8,00 €
RE00.169 Aussteller: Deutsches Haus, Inh.: Fritz Schrader, Braunschweig. – Branche: Restaurant. – Empfänger: Alten, Baron von. – 1874-Mrz-07. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, auf der Rechnung auch „4 Moet & Chandon“. – 9,00 €
RE00.168 Aussteller: Hildebert Kaerlein, Braunschweig. – Branche: Glaser. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1950-Feb-08. – A5 quer. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE00.339 Aussteller: Joh. Fr. Weber, Braunschweig. – Branche: Seife, Reinigungsmittel, Körperpflege. – Empfänger: Sackstedt, Fritz / Edeka; Oschersleben. –
1926-Mai/Dez / 1931-Mai / 1932-Apr/Okt. – Quer-8°. – 5 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt. – 30,00 €
RE00.340 Aussteller: Ferdinand Eichhorn; Inh. Ferdinand Eichhorn, Carl Heimbs,
Braunschweig. – Branche: Kaffee-Rösterei. – Empfänger: Sackstedt, Fritz;
Oschersleben. – 1931-Mai / 1932-Nov. – 8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE00.321 Aussteller: Heimbs & Sohn Kaffee-Großrösterei, Braunschweig. – Branche: Kaffee, Nahrungsmittel, Getränke, Genußmittel. – Empfänger: Hotel Krone;
Kloss, M.; Sieber, Harz. – 1955-Aug-22. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. –
6,00 €
RE00.181 Aussteller: Chr. Heinrich Alltag, Braunschweig. – Branche: Kohlenhandel,
Fuhrunternehmen. – Empfänger: Bewig, Otto; Kindermilchstation; Braun-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 133 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
schweig-Lehndorf. – 1946-Okt-02 / 1951-Jul-30. – 8°, Quer-8°. – 2 Stück, eine
handschriftlich, eine maschinenschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.341 Aussteller: Heimbs & Sohn; Inh.: Carl Heimbs, Ernst Heimbs, Braunschweig. – Branche: Kaffee-Rösterei. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1940-Dez-04. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.201 Aussteller: Erich Gebhard, Braunschweig. – Branche: Hufschmied. –
Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1955-Jan-15. – A5 quer. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE00.186 Aussteller: Büssing Nutzkraftwagen GmbH, Braunschweig. – Branche:
Kfz, Werkstatt. – Empfänger: Bewig, Otto; Molkerei; Braunschweig-Lehndorf. –
1957-Jan-04. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 5,00 €
RE00.459 Aussteller: Julius Frank Vertretungen, Braunschweig. – Branche: Werbemittel. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1927-Jun-30. – 4°. – maschinenschriftliches allgemeines Angebot, ohne Preise. – 5,00 €
RE00.458 Aussteller: Braunschweigische Lebensversicherungs-Anstalt auf Gegenseitigkeit, Braunschweig. – Branche: Versicherung. – Empfänger: Schreiber,
Ernst; Blankenburg. – 1913-Jun/Dez / 1931-Jan. – Quer-8°, 4°. – 3 Stück: 2 handschriftlich ausgefüllte Quittungen über Prämienzahlung, eine gedruckte Mitteilung über nachzuzahlende Umlage wegen Auslaufen der Kriegsversicherung, alles zum selben Versicherungsschein. – 24,00 €
RE00.457 Aussteller: Vereinigte Sauerstoffwerke GmbH, Braunschweig. – Branche:
Industriegase, Chemikalien. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. –
1928-Jun-23. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, für Miete von Sauerstoffflaschen. – 8,00 €
RE00.456 Aussteller: Hartmann & Braun Ag Frankfurt am Main, Abteilung Braunschweig, Braunschweig. – Branche: Meßgeräte, Elektronik, Wärmetechnik. –
Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Jan-16. – A4. – maschinenschriftlicher Lieferschein. – 6,00 €
RE00.356 Aussteller: Carl J. Salfeld, Braunschweig. – Branche: Textil. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1923-Apr-06. – 8°. – Mahnung, handschriftlich
ausgefüllt, maschinenschriftlich ergänzt. – 5,00 €
RE00.182 Aussteller: Agraria, Inh.: R. Menzel, Braunschweig. – Branche: Schädlingsbekämpfung, Desinfektion, Pflanzenschutz. – Empfänger: Bewig, Otto;
Braunschweig-Lehndorf. – 1949-Jul-05. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE00.315 Aussteller: Joh. Gottl. Hauswaldt, Braunschweig. – Empfänger: Diedrich,
Albert; Vienenburg. – 1904-Okt-07. – A4-Doppelblatt. – Frachtbrief über den
Versand von Zichorien, handschriftlich ausgefüllt, mehrfach gestempelt. – 10,00
€
RE00.291 Aussteller: Deutsche Asphalt-Aktien-Gesellschaft der Limmer u. Vorwohle Grubenfelder, Braunschweig. – Branche: Baustoffhandel. – Empfänger:
Mattick, F.; Pulsnitz. – 1941-Mai-29. – A4. – maschinenschriftliches Antwortschreiben auf einen Auftrag. – 20,00 €
RE00.180 Aussteller: Bussing Nutzkraftwagen GmbH, Braunschweig. – Branche:
Kfz, Werkstatt. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1959-Mai19. – A4. – 2 Blatt, maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 134 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.179 Aussteller: Heinrich Schürzeberg, Braunschweig. – Branche: Fleischhandel. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1954-Okt-25. – A4. –
Verkaufsabrechnung für Fleisch aus Notschlachtungen. – 6,00 €
RE00.178 Aussteller: Untersuchungshaftanstalt Braunschweig, Braunschweig. –
Branche: Justizvollzugsanstalt, Haftanstalt. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1948-Aug-04/05. – A5 quer. – 2 Stück, eine maschinenschriftlich, eine handschriftlich ausgefüllt (Rechnungen über landwirtschaftliche
Arbeit und Küchenabfälle). – 9,00 €
RE00.312 Aussteller: Richard Sichler, Braunschweig. – Empfänger: Diedrich, Albert; Vienenburg. – 1904-Okt/Dez. – A4-Doppelblatt. – 2 Stück Frachtbriefe über
den Versand von Spiritus, beide handschriftlich ausgefüllt und mehrfach gestempelt, jeweils mit entwerteter Gebührenmarke der Preußischen Staatseisenbahnen zu 40 Pf. – 10,00 €
RE00.313 Aussteller: Reinhold Finke, Braunschweig. – Empfänger: Diedrich, Albert; Vienenburg. – 1904-Sep-30. – A4-Doppelblatt. – Frachtbrief über den Versand von Holzpantinen, handschriftlich ausgefüllt und mehrfach gestempelt. –
10,00 €
RE00.455 Aussteller: Voigtländer & Sohn AG, Braunschweig. – Branche: optische
Instrumente, Fotoindustrie, Kameras. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1950-Mai. – A4. – 2 Stück maschinenschriftlich ausgefüllte Bestellungen.
– 12,00 €
RE00.199 Aussteller: Hermann Hartmann, Braunschweig. – Branche: Bürobedarf,
Büromöbel. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1955-Jun-30.
– A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00
€
RE00.183 Aussteller: AEG Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Büro Braunschweig, Braunschweig. – Branche: Elektrogeräte. – Empfänger: Bewig, Otto;
Braunschweig-Lehndorf. – 1949-Apr-12. – A4. – Lieferschein ohne Rechnungssumme, handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.388 Aussteller: H. Meyerhoff & Co., Braunschweig. – Branche: Konserven,
Marmeladen, Saft, Großhandel, Nahrungsmittel. – Empfänger: Hotel „Goldener
Anker“; Schneider, C.; Bad Elster. – 1935-Mai-16. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.398 Aussteller: Kuthe & Meinert AG, Braunschweig. – Branche: Eisenwaren,
Werkzeuge, Maschinenbau, Stahl, Metallverarbeitung, Kfz-Zubehör. – Empfänger: Beuke, Albert; Hötensleben. – 1932-Nov / 1934-Sep. – 8°, A4. – 2 Stück,
beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE00.428 Aussteller: Carl Langerfeld & Co., Braunschweig. – Branche: Leinenwaren, Textil, Stoff. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1874-Mai-15. –
4°. – handschriftliches Anschreiben wegen Änderung einer Bestellung. – 14,00 €
RE00.397 Aussteller: Braunschweigische Landessparkasse, Braunschweig. – Branche: Bank. – Empfänger: Struss, Edith Emilie Anna Emma; Kl. Rhüden. – 1936Mrz (ca.). – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllter Gutschein über 2 RM bei Eröffnung eines Sparkontos – wohl zur Geburt. – 15,00 €
RE00.396 Aussteller: Electricitäts Gesellschaft Braunschweig GmbH, Braunschweig. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Fels, Wilhelm; Gernsbach,
Baden. – 1921-Aug-30. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung maschinenschriftlich quittiert; für Leuchtmittel. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 135 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.395 Aussteller: Herzogliche Haupt-Finanz-Casse Braunschweig, Braunschweig. – Branche: Verwaltung. – Empfänger: Schoppe, Heinrich; Altendorf. –
1870-Jan-13. – Folio. – handschriftlich ausgefüllte Quittung über die Bezahlung
eines Ackergrundstücks. – 15,00 €
RE00.394 Aussteller: H. L. Krone & Co. GmbH, Braunschweig. – Branche: Konservenfabrik. – Empfänger: Hotel „Goldener Anker“; Schneider, Oscar; Bad Elster. –
1935-Mai-02. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, angeheftet ein Blatt Lieferungs- und Zahlungsbedingungen für die Ernte 1934. – 12,00 €
RE00.393 Aussteller: Friedrich Pasemann Blitzschutzanlagen, Braunschweig. –
Branche: Blitzschutz. – Empfänger: Hoffmeister, F.; Kl. Rhüden. – 1935-Okt /
1936-Mrz. – A4. – 2 Stück: ein Kostenvoranschlag, eine Rechnung, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 15,00 €
RE00.392 Aussteller: Willi Kühn, Braunschweig. – Branche: Verpackungen, Blechwaren, Metallverarbeitung. – Empfänger: [unleserlich]. – 1948-Sep-04. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.391 Aussteller: W. Paulssen Wwe., Braunschweig. – Branche: Kolonialwaren,
Lebensmittel, Nahrungsmittel, Großhandel. – Empfänger: Hoffmann's ConsumAnstalt; Bad Salzuflen. – 1913-Mrz-11. – A4. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE00.390 Aussteller: Arthur Emmermann, Braunschweig. – Branche: Fette, Speisefett, Margarine, Großhandel. – Empfänger: Eschenbach, Ph.; Mattierzoll. – 1930Mrz-03. – A4-Doppelblatt. – handschriftlich ausgefüllter Eilfrachtbrief, mehrfach
gestempelt. – 8,00 €
RE00.389 Aussteller: Fey & Schelm, Braunschweig. – Branche: Porzellan, Glas,
Steingut, Nickel, Messing, Geschirr. – Empfänger: Eschenbach, Ph.; Mattierzoll. –
1930-Mrz-06. – A4-Doppelblatt. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 10,00 €
RE00.382 Aussteller: Brendecke & Nahde, Braunschweig. – Branche: Textil, Großhandel, Garn, Stoff. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1929-Sep-14.
– A4. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE00.399 Aussteller: Vereinigte Sauerstoffwerke GmbH, Braunschweig. – Branche:
Industriegase, Chemikalien. – Empfänger: Beuke, Albert; Hötensleben. – 1934Nov / 1936-Jan/Sep. – A4. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt, für
Carbid. – 17,00 €
RE00.383 Aussteller: Brendecke & Nahde, Braunschweig. – Branche: Textil, Großhandel, Garn, Stoff. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1913-Okt-01.
– 4°. – handschriftlich ausgefüllt, umfasst etwa 5 Seiten. – 14,00 €
RE00.160 Aussteller: Herm. Lambrecht, Braunschweig. – Branche: Viehagentur,
Viehhandel. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1952-Jan-15.
– A5. – Verkaufsabrechnung, maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.354 Aussteller: Carl J. Salfeld, Braunschweig. – Branche: Textil. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1917-Jul. – A5 quer. – 2 Stück maschinenschriftliche Angebote, darunter eines mit Tauschangebot Stoff gegen Eier. – 5,00 €
RE00.154 Aussteller: Walter Koch, Braunschweig. – Branche: Maler. – Empfänger:
Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1950-Apr-25. – A4. – 2 Stück Kostenvoranschläge, maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 136 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.155 Aussteller: Grebe & Kunze, Braunschweig. – Branche: Baustoffhandel,
Kohlenhandel. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1949-Aug15. – A5 quer. – maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 6,00 €
RE00.157 Aussteller: C. Th. Lampe, Braunschweig. – Branche: Konservenfabrik,
Nahrungsmittel. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1951Feb-03. – A4. – 2 Bll. maschinenschriftliches Anschreiben wegen offener Forderung des Adressaten, Bitte um Teilzahlungsvereinbarung. – 33,00 €
RE00.158 Aussteller: C. Th. Lampe, Braunschweig. – Branche: Konservenfabrik,
Nahrungsmittel. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1946-Jul /
1947-Okt / 1950-Jan / 1961-Jun. – A4, 8°. – 4 Stück, alle maschinenschriftlich:
zwei Rechnungen, ein Vertrag über Gemüseanbau, eine Jahresabrechnung. –
25,00 €
RE00.161 Aussteller: Karl Pfankuch, Braunschweig. – Branche: Buchhandel, Antiquariat, Leihbücherei. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. –
1949-Mai / 1953-Okt. – A5 quer. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. –
9,00 €
RE00.165 Aussteller: Gerhard & Masche, Braunschweig. – Branche: Hufschmied,
Wagenbau. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1946-Nov /
1947-Mrz. – A5 quer. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.166 Aussteller: Gustav Papst vorm. A. Heinecke, Braunschweig. – Branche:
Schuhfabrik, Stiefelfabrik. – Empfänger: Alten, Baronin von. – 1884-Jul-16. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Rechnungsempfänger. Fr. Baronin v. Alten.
– 14,00 €
RE00.384 Aussteller: Brendecke & Nahde, Braunschweig. – Branche: Textil, Großhandel, Garn, Stoff. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Herbst
(ca.). – 4°. – maschinenschriftliches Anschreiben mit Hinweis auf Absatzschwierigkeiten und Lieferengpässe, Anforderung der Bestellungen für Weihnachten,
nur erste Seite (von vermutlich zwei). – 8,00 €
RE00.386 Aussteller: Braunschweigische Anzeigen / Herzogliches IntelligenzComtoir, Braunschweig. – Branche: Zeitung, Presse. – Empfänger: Herzogliches
Amt Hasselfelde. – 1850-Apr-15. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Rechnung
über eine Anzeige, Beförderungsbeleg der Post und ein gefalteter unbeschnittener Bogen der Braunschweigischen Anzeigen (4°, Jg. 1850, No. 88, 15.04.1850)
mit der betreffenden Anzeige (wegen Publikation des Testaments des Altvaters
August Münchhoff aus Hasselfelde). – 28,00 €
RE00.153 Aussteller: Kohle AG, Zweigniederlassung Braunschweig, Braunschweig.
– Branche: Kraftstoffe, Öle, Großhandel. – Empfänger: Pflugmacher, Kurt;
Braunschweig (1 St.) / Beuke, Albert; Hötensleben (1 St.). – 1929-Jul / 1932Jul/Nov. – A4. – 3 Stück: eine Abrechnung über einen Wechsel, zwei Rechnungen, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 24,00 €
RE00.387 Aussteller: Beck & Grotzsch, Braunschweig. – Branche: Tabakwaren,
Großhandel. – Empfänger: Behrens, Chr.; Roklum. – 1937-Okt-27. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung maschinenschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE00.167 Aussteller: Georg Kurz, Braunschweig. – Branche: Schneider, Uniformen,
Zivilkleidung. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1950-Mai25. – A5 quer. – handschriftlich ausgefüllt, gestempelt; „Vertragsschneider der
Heereskleiderklasse“ per Stempel geändert zu „. Forstkleiderkasse“. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 137 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.426 Aussteller: Büssing Automobilwerke AG, Braunschweig. – Branche: Kfz,
Kraftfahrzeugbau. – Empfänger: Hagemann, Helm; Braunschweig. – 1968-Apr23. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Angebots-Anfrage. – 12,00 €
RE00.421 Aussteller: C. H. Daubert Fabrik Feiner Konserven; Inh.: Carl Daubert,
Braunschweig. – Branche: Konservenfabrik. – Empfänger: Hotel zur Krone, Kloss,
Marg.; Sieber, Harz. – 1955-Mai-13. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. –
8,00 €
RE00.419 Aussteller: Voigtländer & Sohn AG, Braunschweig. – Branche: optische
Instrumente, Fotoindustrie, Kameras. – Empfänger: E. Heine Nachf.; Lerbach
(Harz). – 1949-Dez-07. – A4. – maschinenschriftliche Bestellung. – 9,00 €
RE00.418 Aussteller: Voigtländer & Sohn AG, Braunschweig. – Branche: optische
Instrumente, Fotoindustrie, Kameras. – Empfänger: E. Heine Nachf.; Lerbach
(Harz). – 1950-Mai / 1950-Aug. – A5, A4. – 2 Stück maschinenschriftliche Reklamationen. – 12,00 €
RE00.422 Aussteller: Gustav Neumann, Filzfabrik, Braunschweig. – Branche: Filz,
Filzwaren, Textil. – Empfänger: Corsmann, H; Herford. – 1927-Jul-21. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.400 Aussteller: Aktien-Zuckerfabrik Eichthal, Braunschweig. – Branche: Zuckerfabrik. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1949-Mrz-31. –
A4. – handschriftlich ausgefüllte vorläufige Abrechnung über beiderseitige Lieferungen. – 8,00 €
RE00.162 Aussteller: Kurt Peters, Braunschweig. – Branche: Kfz, Baumaschinen,
Landmaschinen, Handel, Werkstatt. – Empfänger: Bewig, Otto; BraunschweigLehndorf. – 1952-Apr-18/26. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE00.424 Aussteller: Ferdinand Meyer, Braunschweig. – Branche: Textil, Stoff. –
Empfänger: Hunke, R.; Lübbecke. – 1890-Okt-15. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE00.380 Aussteller: Überlandwerk Braunschweig GmbH, Braunschweig. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1917-Aug10. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Installation einer
Lichtanlage. – 6,00 €
RE00.425 Aussteller: Carl Langerfeld & Co., Braunschweig. – Branche: Leinenwaren, Textil, Stoff. – Empfänger: [ohne]. – 1872-Dez-01. – 4°. – Gedruckte Mitteilung über die Geschäftseröffnung, mit eigenhändiger Unterschriftsprobe. –
14,00 €
RE00.417 Aussteller: Hugo Weidner vorm. Aug. Kelle, Braunschweig. – Branche:
Metallverarbeitung, Dreherei, Gießerei. – Empfänger: E. Heine Nachf.; Lerbach
(Harz). – 1941-Okt-25. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben zur Beantwortung einer Kundenanfrage über gelieferte Produkte. – 10,00 €
RE00.416 Aussteller: Christian Bruhn Kartonnagen-, Musterkoffer- und Etui-Fabrik,
Braunschweig. – Branche: Kartonagen, Verpackungen. – Empfänger: Kurt Pflugmacher; Braunschweig. – 1934-Aug/Sep. – A4. – 2 Stück maschinenschriftliche
Anschreiben: ein Begleitschreiben zu einem Prospekt, eine Nachfrage wegen
noch nicht eingegangener Bestellung. – 7,00 €
RE00.381 Aussteller: Gebrüder Jürgens, Braunschweig. – Branche: Großhandel,
Kolonialwaren, Kaffee-Rösterei, Zucker. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; OschersRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 138 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
leben. – 1931-Dez / 1934-Okt. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 16,00 €
RE00.420 Aussteller: Groppel & Ahrens, Fabrik-Niederlage der Herforder Westfälischen Süssrahm-Margarine-Fabrik H. Meyer, Braunschweig. – Branche: Fette,
Nahrungsmittel, Margarine, Speisefett, Großhandel. – Empfänger: Moths, August; Hornburg. – 1906-Nov-29. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE00.414 Aussteller: BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt, Braunschweig. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: E. Heine Nachf.; Lerbach
(Harz). – 1954-Feb-06. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Bestellung, dazu
ein gleichlautendes Duplikat. – 7,00 €
RE00.407 Aussteller: August Grassau Fabrik, Braunschweig. – Branche: Toilettenseife, Haushaltsseife. – Empfänger: Moths, August; Hornburg. – 1903-Aug-20. –
4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE00.401 Aussteller: Vossköhler & Eimecke GmbH, Braunschweig. – Branche:
Seife, Großhandel. – Empfänger: Moths, August; Hornburg. – 1910-Apr-26. – A4.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE00.402 Aussteller: G. H. Sievers, Braunschweig. – Branche: Fette, Margarine,
Speisefett Großhandel, Nahrungsmittel. – Empfänger: Moths, August; Hornburg.
– 1899-Okt / 1903-Jun. – 4°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.403 Aussteller: Paul Hoffmann, Braunschweig. – Branche: Schokolade, Zuckerwaren, Honigkuchen, Süßwaren, Backwaren. – Empfänger: Moths, August;
Hornburg. – 1905-Jun-22. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE00.404 Aussteller: Paul Hoffmann, Braunschweig. – Branche: Schokolade, Zuckerwaren, Honigkuchen, Süßwaren, Backwaren. – Empfänger: Moths, August;
Hornburg. – 1902-Aug-01. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE00.405 Aussteller: Carl Buhr, Braunschweig. – Branche: Konfitüre, Bonbons,
Zuckerwaren, Süßwaren. – Empfänger: Moths, August; Hornburg. – 1906-Jun20. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE00.415 Aussteller: BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt, Braunschweig. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: E. Heine Nachf.; Lerbach
(Harz). – 1939-Mai-25. – A4. – maschinenschriftliche Reklamation. – 10,00 €
RE00.406 Aussteller: Georg G. Apel, Braunschweig. – Branche: Seifen-Fabrik. –
Empfänger: Moths, August; Hornburg. – 1900-Feb / 1905-Apr. – 4°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE00.423 Aussteller: W. Paulssen Wwe., Braunschweig. – Branche: Nahrungsmittel. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1915-Jun-04. –
4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.408 Aussteller: Gerloff & Co., Braunschweig. – Branche: Zucker, Großhandel.
– Empfänger: Moths, August; Hornburg. – 1907-Feb-13. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 9,00 €
RE00.410 Aussteller: Autobereifung Dr. Aha & Co K. Rodermund, Braunschweig. –
Branche: Autoreifen, Kfz-Zubehör. – Empfänger: E. Heine Nachf.; Lerbach (Harz).
– 1928-Nov-26. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung maschinenschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE00.411 Aussteller: Vereinigte Eisenbahn-Signalwerke GmbH, Braunschweig. –
Branche: Signalanlagen, Anlagenbau. – Empfänger: E. Heine Nachf.; Lerbach
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 139 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
(Harz). – 1950-Mrz-02. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Bestellbestätigung, mit Preis und Poststempel. – 9,00 €
RE00.412 Aussteller: Karges-Hammer Maschinenfabrik, Braunschweig. – Branche:
Maschinenbau, Metallverarbeitung. – Empfänger: E. Heine Nachf.; Lerbach
(Harz). – 1941-Nov-04. – 8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Weiterleitung einer Bestellung, gestempelt. – 7,00 €
RE00.413 Aussteller: Karges-Hammer Maschinenfabrik, Braunschweig. – Branche:
Maschinenbau, Metallverarbeitung. – Empfänger: E. Heine Nachf.; Lerbach
(Harz). – 1938-Dez-09. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, betrifft Rücksendung einer Lieferung. – 10,00 €
RE00.427 Aussteller: Gustav Hammer & Co. Maschinenfabrik, Braunschweig. –
Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890Feb-12. – 4°. – handschriftliches Anschreiben über geänderte Bestellung, mehr
als eine Seite. – 16,00 €
RE12.062 Aussteller: Walter Wagner, Braunschweig-Gliesmarode. – Branche:
Schrott, Metalle, Maschinen, Behälter, Metallwaren. – Empfänger: Beuke, A.;
Hötensleben. – 1935-Jan-05. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE00.164 Aussteller: Müller-Meyer, Inh.: Hans Meyer, BraunschweigGliesmarode. – Branche: Getränkeindustrie-Bedarf. – Empfänger: Bewig, Otto;
Braunschweig-Lehndorf. – 1949-Mai-05. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE12.069 Aussteller: Stephan Podemski, Braunschweig-Lehndorf. – Branche:
Klempner, Installateur. – Empfänger: Bewig, Herr; Braunschweig-Lehndorf. –
1950-Apr-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert – fleckig. – 6,00 €
RE15.537 Aussteller: Joseph Hönle GmbH, Braunschweig-Lehndorf. – Branche:
Ingenieurbüro. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1959-Apr-23. – Gr.-8°.
– maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
RE00.184 Aussteller: Otto Baltrusch, Braunschweig-Lehndorf. – Branche: Feinkost,
Milch, Fisch, Nahrungsmittel, Handel. – Empfänger: Bewig, Otto; BraunschweigLehndorf. – 1951-Jun / 1953-Dez. – 8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich
ausgefüllt. – 15,00 €
RE00.185 Aussteller: Drogerie Baumgarten, Inh.: Karl Baumgarten, BraunschweigLehndorf. – Branche: Drogerie. – Empfänger: Bewig, Otto; BraunschweigLehndorf. – 1951-Nov-23. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.197 Aussteller: Adolf Holtheuer, Braunschweig-Lehndorf. – Branche: Gartenbau, Baumschule, Blumenhandlung. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1955-Jun-15. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE00.159 Aussteller: Karl Lüdeking, Braunschweig-Lehndorf. – Branche: Sämereien, Landwirtschaftsbedarf. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. –
1947-Apr-21. – A5 quer. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE00.156 Aussteller: Karl Isenberg, Braunschweig-Lehndorf. – Branche: Schneider,
Textil. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1947-Jun-29. – A5
quer. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 140 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.149 Aussteller: Friedrich Wilkes, Braunschweig-Ölper. – Branche: Stellmacher, Holzbearbeitung. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. –
1952-Mrz-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert.
– 5,00 €
RE09.384 Aussteller: Giovanni Mander, Braunschweig-Querum. – Branche: Baustoffe, Terrazzo. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1964-Okt-19. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
5,00 €
RE00.163 Aussteller: Karl Paeplow vorm. Hermann Peplow, BraunschweigSchöningen. – Branche: Saatgut, Baumschule, Handel. – Empfänger: Bewig, Otto; Braunschweig-Lehndorf. – 1945-Okt-15. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, handschriftlich ergänzt. – 6,00 €
RE00.130 Aussteller: Curt Pflugmacher, Braunschweig-Streitberg. – Branche: Industriebedarf, Großhandel. – Empfänger: [ohne]. – A4. – 2 Stück gleiche maschinenschriftliche Anschreiben wegen Rücksendung gebrauchter Putzwolle und lappen und dergleichen zur Wiederverwertung. Gestempelt. Stammt mit größter Wahrscheinlichkeit aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. – 15,00 €
RE00.845 Aussteller: Jul. Lück Werkzeugfabrik und Fassondreherei, Breckerfeld,
Westfalen. – Branche: Metallverarbeitung, Werkzeug. – Empfänger: Schmidt,
Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Dez-06. – A5 quer. – handschriftlich ausgefüllt. –
8,00 €
RE01.131 Aussteller: Deutz & Geldermann, Breisach, Baden. – Branche: Großhandel, Wein. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1926Mrz-27. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 10,00 €
RE11.825 Aussteller: Aug. Engelhardt, Breitenbach, Eichsfeld. – Branche: Textil,
Strumpfwaren, Schuhwaren, Hausschuhe, Pantoffeln, Kamelhaar-Artikel. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1926-Mai-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE11.839 Aussteller: Josef Wieg, Breitenworbis, Eichsfeld. – Branche: Elektroinstallation, Elektromotoren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1930-Apr-07. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE04.989 Aussteller: Scipio & Hassenkamp GmbH, Bremen. – Branche: Obst, Kolonialwaren, Gemischtwaren. – Empfänger: Warnke, Heinr.; Heiligenfelde bei
Syke. – 1912-Dez (ca.). – 8°. – dreiteilige gedruckte Broschüre: Preisliste; mit
entwerteter Briefmarke zu 3 Pf. – 10,00 €
RE04.990 Aussteller: J. H. Bachmann, Bremen. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Jul-21. – Quer-8°.
– handschriftliches Anschreiben wegen Identität einer Sendung. – 7,00 €
RE04.988 Aussteller: Scipio & Hassenkamp GmbH, Bremen. – Branche: Obst, Kolonialwaren, Gemischtwaren. – Empfänger: Warnke, Heinr.; Heiligenfelde bei
Syke. – 1912-Nov (ca.). – 8°. – dreiteilige gedruckte Broschüre: Preisliste; mit
entwerteter Briefmarke zu 3 Pf. – 10,00 €
RE07.279 Aussteller: Franz Gersiek KG, Bremen. – Branche: Großhandel, Stahlwahren, Waffen, Munition. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz
(Hoya). – 1944-Sep-29. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, zwei Blätter, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 141 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE07.280 Aussteller: Franz Gersiek KG, Bremen. – Branche: Großhandel, Stahlwahren, Waffen, Munition. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz
(Hoya). – 1944-Feb-19. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, nur zweites von zwei
Blättern. – 5,00 €
RE07.270 Aussteller: Hag AG, Bremen. – Branche: Kaffee. – Empfänger: Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1954-Jun-09. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. –
4,00 €
RE07.278 Aussteller: Fr. Horstkotte, Bremen. – Branche: Chemie. – Empfänger:
Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1929-Mrz-18. – Quer-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE07.282 Aussteller: Franz Gersiek KG, Bremen. – Branche: Großhandel, Stahlwahren, Waffen, Munition. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz
(Hoya). – 1943-Mai-20. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE07.275 Aussteller: Martin Brinkmann AG, Bremen. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Wilhelm, Kurt; Derenburg, Harz. – 1933-Okt-04. – A5, A4. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, am Rand zusammenmontiert. – 9,00 €
RE07.274 Aussteller: Fr. Wittenberg, Bremen. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich;
Nordholz (Hoya). – 1943-Jan-22. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit angehefteter Nachnahmequittung. – 5,00 €
RE07.273 Aussteller: Rudolf Axen & Co., Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1943-Mrz-05. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE07.272 Aussteller: Wilhelm H. Junge, Bremen. – Branche: Maschinen, Schmieröl. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1918-Nov-02. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE07.277 Aussteller: Georg Michaelsen, Bremen. – Branche: Großhandel, Papier,
Pappe. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1944-Jun-07. –
A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht
angeschmutzt. – 8,00 €
RE07.281 Aussteller: Franz Gersiek KG, Bremen. – Branche: Großhandel, Stahlwahren, Waffen, Munition. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz
(Hoya). – 1943-Okt-16. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE07.264 Aussteller: Aug. Soltmann, Bremen. – Branche: Saatgut, Lebensmittel,
Futter. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1918-Apr-04. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE07.259 Aussteller: Pfeiffer & Co., Bremen. – Branche: Großhandel, Kaffee. –
Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1926-Mai-19. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE07.260 Aussteller: Fritz Jungmann; Inh.: F. Reiffenstein & Co., Bremen. – Branche: Rollpappe, Kartonagen. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz
(Hoya). – 1944-Nov-17. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 142 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE07.261 Aussteller: Fritz Jungmann; Inh.: F. Reiffenstein & Co., Bremen. – Branche: Rollpappe, Kartonagen. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz
(Hoya). – 1943-Mrz-08. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE07.262 Aussteller: Bremer Tran- & Oelhandel Henry Lamotte, Bremen. – Branche: Öle, Fette. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1943Apr-07. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE07.285 Aussteller: Walter Inselmann, Bremen. – Branche: Großhandel, Waren.
– Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1944-Apr-04. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE07.283 Aussteller: Held & Müller, Bremen. – Branche: Großhandel, Porzellan,
Glas, Emaille. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1944-Mrz21. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Mahnung, mit Stempel und Unterschrift.
– 6,00 €
RE07.284 Aussteller: Johs. Surmann & Co., Bremen. – Branche: Großhandel, Kaffee. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1914-Apr-03. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE07.276 Aussteller: Georg Michaelsen, Bremen. – Branche: Großhandel, Papier,
Pappe. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1944-Apr-24. –
A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE07.265 Aussteller: Schacht & Böhme, Bremen. – Branche: Papierwaren,
Schreibwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1918Okt-30. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
RE07.266 Aussteller: Schacht & Böhme, Bremen. – Branche: Papierwaren,
Schreibwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1918Sep-09. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
RE07.268 Aussteller: Hermann Faber, Bremen. – Branche: Kaffee, Tee, Kakao. –
Empfänger: Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1955-Mai-24. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE07.269 Aussteller: Hermann Faber, Bremen. – Branche: Kaffee, Tee, Kakao. –
Empfänger: Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1955-Jun-13. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE07.271 Aussteller: C. F. Vogelsang, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1829-Feb-21. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE07.263 Aussteller: Bremer Tran- & Oelhandel Henry Lamotte, Bremen. – Branche: Öle, Fette. – 1944-Mai (ca.). – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Zahlkarte. – 6,00 €
RE08.534 Aussteller: OGO Oetken & Goedeke, Bremen. – Branche: Großhandel,
Kaffee. – Empfänger: Lehne, Hermann; Grassel bei Meine. – 1934-Feb-01. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 143 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE08.535 Aussteller: Gebrüder Sie, Bremen. – Branche: Großhandel, FahrradZubehör. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Apr-10. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE08.533 Aussteller: Carl Wilhelmi, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Lehne, Hermann; Grassel bei Meine. – 1932-Feb-16. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt; angeheftet: Einzahlungsquittung. – 5,00 €
RE08.536 Aussteller: Gebrüder Sie, Bremen. – Branche: Großhandel, FahrradZubehör. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Jun-11. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllte Gutschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00
€
RE08.537 Aussteller: Erich Meyer, Bremen. – Branche: Großhandel, Schrauben,
Kfz-Bedarf, Ersatzteile. – Empfänger: Dierks, H.; Leeste. – 1929-Dez-19. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE08.538 Aussteller: Hermann Brüning; Inh.: C. W. Tiemann, Bremen. – Branche:
Landmaschinen. – Empfänger: Dierks, H.; Leeste. – 1943-Okt-26. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE08.539 Aussteller: Eggers & Franke, Bremen. – Branche: Spirituosen. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1940-Jun-12. – A4. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE08.550 Aussteller: J. H. Häger, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger:
Steinhoff, W.; Groß-Quenstedt. – 1932-Jan-04. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Zahlungserinnerung. – 7,00 €
RE08.540 Aussteller: Röhrs & Co., Bremen. – Branche: Schiffahrt, Schifffahrt, Baustoffe. – 1923-Okt-13. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Mitteilung über Änderung der Kies- und Sandpreise – Inflationspreise: 7,4 Mrd. M je Kubikmeter. –
8,00 €
RE08.542 Aussteller: Kaffee-Handels-AG, Verkaufs-Abteilung, Bremen. – Branche:
Kaffee HAG. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1927-Mrz-12. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.543 Aussteller: Kaffee-Handels-AG, Verkaufs-Abteilung, Bremen. – Branche:
Kaffee HAG. – Empfänger: Schmutzler, Paul; Brunndöbra, Sachsen. – 1938-Aug04. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE08.544 Aussteller: Heinz Bühnen KG, Bremen. – Branche: Werkzeugbau. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1961-Feb-17. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.545 Aussteller: Centralhalle; Inh.: C. Behrens, Bremen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Okt-13. – 8°. – handschriftliches Anschreiben
wegen einer Reklamationssache. – 12,00 €
RE08.546 Aussteller: J. H. A. Hoppe, Bremen. – Branche: Café, Restaurant. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1888-Jun-01. – 8°. – handschriftliches
Anschreiben wegen einer Reklamationssache – auf einfachem Schreibpapier mit
Firmenstempel. – 7,00 €
RE08.547 Aussteller: Centralhalle; Inh.: C. Wetzel, Bremen. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1890-Jun-04. – 8°. – handschriftliches Anschreiben wegen falscher Lieferung – leicht gebräunt. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 144 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE09.306 Aussteller: Hansa-Lloyd Werke AG, Abt. Benzinwagen, Bremen. – Branche: Fahrzeugbau, Kraftfahrzeuge. – Empfänger: Koch, Paul; Suhl, Thüringen. –
1916-Apr-07. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Gutschrifts-Anzeige,
mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE08.549 Aussteller: Ludwig von Kapff & Co., Bremen. – Branche: Großhandel,
Kaffee. – 8°. – gedrucktes handschriftliches Werbe-Anschreiben für GuatemalaHochland-Kaffee, Preis in RM. – 8,00 €
RE10.376 Aussteller: Leopold Engelhardt & Biermann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1919-Dez-16.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
8,00 €
RE08.951 Aussteller: Martin Brinkmann AG, Bremen. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1933-Mrz-08. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE08.541 Aussteller: Kaffee-Handels-AG, Verkaufs-Abteilung, Bremen. – Branche:
Kaffee HAG. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1933-Mrz-06. – A5. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.548 Aussteller: Centralhalle; Inh.: C. Wetzel, Bremen. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1889-Feb-27. – 8°. – handschriftliches Anschreiben wegen unklarer Zahlung. – 9,00 €
RE11.570 Aussteller: Küllmer & Zapfe GmbH, Bremen. – Branche: Großhandel,
Südfrüchte, Hülsenfrüchte, Nahrungsmittel, Gemischtwaren. – Empfänger:
Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1921-Jul-15. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE11.553 Aussteller: Gibon & Steinmetz, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1926-Dez-09. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE11.564 Aussteller: Chr. Thewes & Co., Bremen. – Branche: Holz. – Empfänger:
Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1912-Feb-20. – Gr.-8°. – handschriftliches Angebot
– etwas fleckig. – 7,00 €
RE11.565 Aussteller: Leopold Engelhardt & Biermann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1893-Nov-10. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – etwas fleckig. – 10,00 €
RE11.566 Aussteller: Etablissement Centralhalle; Inh.: C. Wetzel, Bremen. – Branche: Gastronomie, Kegelbahn. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. –
1887-Nov-05. – Gr.-8°. – handschriftliches drängendes Anschreiben wegen ausbleibender Lieferung. – 16,00 €
RE11.567 Aussteller: J. H. Bachmann, Bremen. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Jul-30. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllte Nachricht über Verladung einer über New York für
Louisville bestimmten Fracht – leicht gebräunt. – 12,00 €
RE11.557 Aussteller: Trautwein, Meyer & Pflüger, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Lichtenfeld, Hermann; Leopoldshall-Staßfurt. – 1897-Nov-19.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE11.569 Aussteller: G. Klevenhusen, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1914-Jul-09. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 145 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE11.562 Aussteller: Knoop & Vagt, Bremen. – Branche: Großhandel, Eisenwaren,
Kurzwaren. – Empfänger: Dierks, Hermann; Leeste. – 1933-Jun-10. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE11.571 Aussteller: Oel-Importhaus Adler & Co., Bremen. – Branche: Großhandel, technische Öle, Fette, Gummi, Asbest. – Empfänger: Dierks, Hermann; Leeste. – 1922-Jan-26. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE11.572 Aussteller: Bremen-Besigheimer Oelfabriken, Bremen. – Branche: Speiseöle. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1922-Dez-20.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
12,00 €
RE11.573 Aussteller: Bremen-Besigheimer Oelfabriken, Bremen. – Branche: Speiseöle. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1923-Mai-02.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
12,00 €
RE11.561 Aussteller: Kalkmann & Nobbe, Bremen. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1914-Dez-21.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE11.574 Aussteller: Johs. L. Wolters, Bremen. – Branche: Sämischleder,
Schwämme, Luffa. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Nov-22.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE11.559 Aussteller: C. Müller jr., Bremen. – Branche: Kolonialwaren, Nahrungsmittel. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1926-Nov-09.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
8,00 €
RE11.560 Aussteller: Hermann Klatte, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1906-Jun-18. – Gr.8°. – handschriftliches Anschreiben: Bestätigung eines Zahlungseingangs. –
13,00 €
RE11.568 Aussteller: Aug. Hammerschlag, Bremen. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1897-Mrz-05.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, mit handschriftlich ausgefülltem Begleitschreiben – schwach fleckig. – 14,00 €
RE11.556 Aussteller: C. Müller jr., Bremen. – Branche: Kolonialwaren, Nahrungsmittel. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1924-Mrz-29. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE11.558 Aussteller: Trautwein, Meyer & Pflüger, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Lichtenfeld, Hermann; Leopoldshall-Staßfurt. – 1897-Apr-27.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE11.550 Aussteller: Fr. Bornemann, Bremen. – Branche: Kolonialwaren, Südfrüchte, Tee, Chemie, Farben, Lacke, Öle. – 1899-Jan-01. – Imp.-Fol. – gedruckte
Preisliste, vier Seiten eng bedruckt. – 15,00 €
RE11.551 Aussteller: E. Steinwald & Co., Bremen. – Branche: technischer Maschinen-Bedarf, Industrie, Eisenbahn, Schiffahrt, Schifffahrt. – Empfänger: Dierks, E.;
Leeste, Bez. Bremen. – 1928-Feb-07. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE11.554 Aussteller: W. Hamelberg, Bremen. – Branche: Eisenwaren, Werkzeug,
Maschinen. – Empfänger: Dierks, H.; Leeste, Bez. Bremen. – 1933-Nov-10. – Gr.Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 146 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung mit
Stempel und Unterschrift quittiert. – 8,00 €
RE11.563 Aussteller: C. F. Vogelsang, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1903-Feb-27. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 14,00 €
RE11.555 Aussteller: Fr. Horstkotte, Bremen. – Branche: Großhandel, Wein, Spirituosen. – Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. – 1930-Aug-26. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE11.577 Aussteller: Hermann E. Lieder, Bremen. – Branche: Reinigungsmittel,
Reinigungsmaterial. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches WerbeAnschreiben für das Automobil-Reinigungsmittel „Radikal“. – 6,00 €
RE11.576 Aussteller: Hermann Berger, Bremen. – Branche: Schausteller. – Empfänger: Könemann, Schützenplatzmeister; Hameln. – 1928-Jun-06. – Gr.-8°. –
handschriftliche Anfrage wegen eines Platzes beim Schützenfest – leicht gebräunt. – 8,00 €
RE11.575 Aussteller: Carsten Haberjan, Bremen. – Branche: Reitbahn, Hippodrom,
Pferde, Wagen. – Empfänger: Könemann, Hr.; [Hameln]. – 1928-Jan-30. – Gr.-8°.
– handschriftliches Anschreiben mit Frage nach Standgebühren – wohl für ein
Schützenfest oder ähnliches. – 12,00 €
RE11.552 Aussteller: E. Steinwald & Co., Bremen. – Branche: technischer Maschinen-Bedarf, Industrie, Eisenbahn, Schiffahrt, Schifffahrt. – Empfänger: Dierks, E.;
Leeste, Bez. Bremen. – 1928-Jun-01. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.065 Aussteller: Martin Brinkmann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1927-Feb-15. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.100 Aussteller: Schütte & Warnken, Bremen. – Branche: Kaffee, Tee, Kolonialwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1904-Jun-11. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE15.095 Aussteller: Kaffee-Handels-AG [Kaffee HAG], Bremen. – Branche: Kaffee.
– 1928-Mrz-28. – 8°. – maschinenschriftliche Nachricht: Verlegung eines Generalvertreterbüros von Bad Oeynhausen nach Bielefeld, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.058 Aussteller: Alfred Meyer, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1943-Jan-16. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE15.059 Aussteller: Alfred Meyer, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1943-Apr-22. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE15.060 Aussteller: L. Freybe; Inh.: Rob. Baumann, Bremen. – Branche: Kolonialwaren, Nahrungsmittel. – Empfänger: Bauer, A. Nachf.; Rinteln. – 1913-Jan-23. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE15.061 Aussteller: Heinrich Eilers, Bremen. – Branche: Holz, Furniere. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1939-Mrz-15. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben, zwei Seiten – leicht fleckig. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 147 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: an[email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.062 Aussteller: Mineralöl-Raffinerie vorm. Aug. Korff AG, Bremen. – Branche: Schmierstoffe, Betriebsstoffe. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza.
– 1936-Okt-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE15.063 Aussteller: Bremer Chocolade-Fabrik Hachez & Co., Bremen. – Branche:
Schokolade, Süßwaren. – Empfänger: Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1954-Jul-21. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00
€
RE15.064 Aussteller: Bremen-Amerika Bank AG, Bremen. – Branche: Bank. – Empfänger: Fahrenkrug, Barbara; Wiesloch bei Heidelberg. – 1929-Mrz-16. – Gr.-8°.
– maschinenschriftliche Kreditkündigung und Pfändungsankündigung, mit
Stempel und Unterschriften. – 6,00 €
RE15.048 Aussteller: Martin Brinkmann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1932-Jul-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE15.099 Aussteller: Gebr. Hammerschlag, Bremen. – Branche: Großhandel, Farben, Lacke, Leim. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1902-Jun-09. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE15.098 Aussteller: Gebr. Hammerschlag, Bremen. – Branche: Großhandel, Farben, Lacke, Leim. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1906-Mrz-01. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE15.097 Aussteller: Gebr. Hammerschlag, Bremen. – Branche: Großhandel, Farben, Lacke, Leim. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1906-Jun-23. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung
handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE15.096 Aussteller: Gebr. Hammerschlag, Bremen. – Branche: Großhandel, Farben, Lacke, Leim. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1902-Mrz-01. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE13.973 Aussteller: E. F. Schellhass Söhne, Bremen. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1885-Sep-24. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 16,00 €
RE15.085 Aussteller: Heinrich Köster, Bremen. – Branche: Fleischwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1944-Jul-10. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 8,00 €
RE15.074 Aussteller: Heip & Jünke, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1910-Mai-17. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. –
6,00 €
RE14.882 Aussteller: Hupe's Reklame-Mappen; Inh.: Fr. Hupe, Bremen. – Branche:
Werbung, Reklame. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1931-Mrz-07. –
8°. – maschinenschriftliche Mahnung – mit dem handschriftlichen Vermerk des
Empfängers: „Schwindelfirma“ – fleckig. – 5,00 €
RE15.110 Aussteller: Gustav Kuhle, Bremen. – Branche: Maschinen, Werkzeug,
Metallwaren. – Empfänger: Dierks, H.; Leeste bei Bremen. – 1932-Jul-29. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 8,00 €
RE15.111 Aussteller: Friedrich Bolte, Bremen. – Branche: Großhandel, Kartoffeln.
– Empfänger: Warnecke; Heiligenhaus. – 1911-Nov-03. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 148 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.112 Aussteller: C. Schwarze, Bremen. – Branche: Getreide, Futter. – Empfänger: Warnecke, Heinr.; Heiligenfelde. – 1932-Apr-13. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE15.113 Aussteller: Suding & Soeken, Bremen. – Branche: Chemie, Öle, Fette,
Drogen, Nahrungsmittel, Farbwaren. – 1896-Aug. – Folio. – gedruckte Preisliste,
zwei Seiten. – 9,00 €
RE15.066 Aussteller: Martin Brinkmann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1927-Jan-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.067 Aussteller: Martin Brinkmann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1927-Aug-26. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.068 Aussteller: Martin Brinkmann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1927-Sep-30. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE15.069 Aussteller: Pfeiffer & Co., Bremen. – Branche: Ersatzkaffee. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1914-Nov-11. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.070 Aussteller: Pfeiffer & Co., Bremen. – Branche: Ersatzkaffee. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1914-Jul-08. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.071 Aussteller: Brockschmidt & Michael, Bremen. – Branche: Textil, Putzwaren, Seidenwaren, Damenhüte. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz
(Hoya). – 1918-Mai-07. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 9,00 €
RE15.108 Aussteller: Julius Lübbren, Bremen. – Branche: Großhandel, Margarine,
Speisefett, Käse. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1914Apr-08. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE15.073 Aussteller: Norddeutscher Rekla-Verlag R. W. Schneider, Bremen. –
Branche: Verlag. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1928-Mrz-31. – Gr.8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung für ein Inserat, mit Stempel und
Unterschrift. – 5,00 €
RE15.107 Aussteller: Heinrich Balke, Bremen. – Branche: Hüte, Mützen. – Empfänger: Warneke; Heiligenfelde. – 8°. – handschriftlich ausgefüllter Packzettel. –
6,00 €
RE15.075 Aussteller: Gebrüder Brandmeyer, Bremen. – Branche: Leder, Schwämme. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1905-Jun-13. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.076 Aussteller: Gebrüder Stoevesandt KGaA, Bremen. – Branche: Glaswaren.
– Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1900-Okt-26. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. –
14,00 €
RE15.077 Aussteller: Gebrüder Stoevesandt KGaA, Bremen. – Branche: Glaswaren.
– Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1901-Jun-03. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. –
14,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 149 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.078 Aussteller: Visurgis-Verlag für Handel und Industrie, Bremen. – Branche:
Verlag. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1929-Feb-27. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Zahlungsaufforderung, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00
€
RE15.079 Aussteller: A. Segnitz & Co., Bremen. – Branche: Wein. – Empfänger:
Brandt, C. A.; Holzminden. – 1928-Dez-01. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Angebot. – 5,00 €
RE15.080 Aussteller: Reidemeister & Ulrichs, Bremen. – Branche: Wein. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1928-Feb-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu Preislisten. – 5,00 €
RE15.081 Aussteller: Reidemeister & Ulrichs, Bremen. – Branche: Wein. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1929-Apr-19. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte vorläufige Auftragsbestätigung. – 4,00 €
RE15.082 Aussteller: Reidemeister & Ulrichs, Bremen. – Branche: Wein. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1928-Nov-02. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte vorläufige Auftragsbestätigung. – 4,00 €
RE15.083 Aussteller: A. Segnitz & Co., Bremen. – Branche: Wein. – Empfänger:
Brandt, C. A.; Holzminden. – 1929-Feb-06. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte
Auftragsbestätigung. – 4,00 €
RE15.084 Aussteller: Heinrich Köster, Bremen. – Branche: Fleischwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1943-Dez-28. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 8,00 €
RE15.038 Aussteller: Knoop & Vagt, Bremen. – Branche: Großhandel, Eisenwaren,
Kurzwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1915-Mai14. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, zwei Seiten, mit Vermerken des Empfängers; mit handschriftlich ausgefülltem Begleitschreiben. – 10,00 €
RE15.047 Aussteller: Martin Brinkmann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1932-Aug-18. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE15.072 Aussteller: A. Niemann & Co., Bremen. – Branche: Großhandel, Haushaltswaren, Kosmetik. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). –
1943-Mrz-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE15.053 Aussteller: Martin Brinkmann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1930-Jun-14. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE15.093 Aussteller: Glahr & Co.; Inh.: F. Glahr und H. Engelhardt, Bremen. –
Branche: Textil, Schürzen, Wäsche. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1915-Feb-16. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 9,00 €
RE15.092 Aussteller: Schütte & Warnken, Bremen. – Branche: Kaffee, Tee, Kolonialwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1907-Jul-08. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt – leicht fleckig. – 8,00 €
RE15.091 Aussteller: Schütte & Warnken, Bremen. – Branche: Kaffee, Tee, Kolonialwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1904-Jan-15. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 150 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.090 Aussteller: Carl Heinrich Sievers & Co., Bremen. – Branche: Großhandel,
Lebensmittel. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1943-Jun18. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE15.089 Aussteller: Carl Heinrich Sievers & Co., Bremen. – Branche: Großhandel,
Lebensmittel. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1943-Apr22. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE15.088 Aussteller: Carl Heinrich Sievers & Co., Bremen. – Branche: Großhandel,
Lebensmittel. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1944-Mai05. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
14,00 €
RE15.057 Aussteller: Carl A. Wolff, Bremen. – Branche: Großhandel, Textil, Kleidung. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1943-Mrz-26. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00
€
RE13.925 Aussteller: H. Menke, Bremen. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. –
1927-Dez-15. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestätigung eines Zahlungseingangs, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE13.924 Aussteller: Erwin Grisch & Co., Bremen. – Branche: Tabak. – Empfänger:
Pahmeyer, Heinrich; Mennighüffen, Westfalen. – 1923-Okt-01. – Gr.-8°. – handschriftliche Preisliste mit Begleitschreiben – Preise in Gulden, im Begleitschreiben Zahlungsbedingungen und -wege; zwei Seiten. – 8,00 €
RE13.923 Aussteller: Heinr. Tasto; vorm. Carl Vellguth, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1907-Dez-01. – Gr.-8°. –
handschriftliche Bestellung. – 8,00 €
RE15.056 Aussteller: Carl A. Wolff, Bremen. – Branche: Großhandel, Textil, Kleidung. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1944-Apr-04. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00
€
RE15.055 Aussteller: Julius Lübbren, Bremen. – Branche: Großhandel, Margarine,
Speisefett, Käse. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1914Apr-08. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE15.109 Aussteller: Gustav Kuhle, Bremen. – Branche: Maschinen, Werkzeug,
Metallwaren. – Empfänger: Dierks, H.; Leeste bei Bremen. – 1933-Mai-02. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE15.086 Aussteller: Ernst Keese, Bremen. – Branche: Wein, Großhandel, Spirituosen. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1943-Apr-21. –
8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE15.094 Aussteller: Fr. Wittenberg, Bremen. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich;
Nordholz (Hoya). – 1944-Feb-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE15.052 Aussteller: Martin Brinkmann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1932-Mrz-21. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.051 Aussteller: Schacht & Böhme, Bremen. – Branche: Großhandel, Papier,
Schreibwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1915Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 151 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Dez-02. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
9,00 €
RE15.050 Aussteller: Schacht & Böhme, Bremen. – Branche: Großhandel, Papier,
Schreibwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1915-Jun16. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00
€
RE15.049 Aussteller: Martin Brinkmann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1931-Okt-16. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.101 Aussteller: Knoop & Vagt, Bremen. – Branche: Großhandel, Eisenwaren,
Kurzwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1918-Feb16. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00
€
RE15.102 Aussteller: Knoop & Vagt, Bremen. – Branche: Großhandel, Eisenwaren,
Kurzwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1918-Apr06. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00
€
RE15.103 Aussteller: Knoop & Vagt, Bremen. – Branche: Großhandel, Eisenwaren,
Kurzwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1918-Mai11. – Gr.-8°. – beidseitig handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.054 Aussteller: Martin Brinkmann, Bremen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1930-Jun-11. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE15.150 Aussteller: Firmengemeinschaft Ogo Kaffeerösterei & Carl Wilhelmi,
Bremen. – Branche: Tabakwaren, Kaffee, Tee, Schokolade. – 1950 (um). – 8°. –
gedruckte illustrierte Preisliste, 8 Seiten. – 12,00 €
RE15.104 Aussteller: Knoop & Vagt, Bremen. – Branche: Großhandel, Eisenwaren,
Kurzwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1918-Okt26. – Gr.-8°. – beidseitig handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.105 Aussteller: J. B. Weimann Nachfolger, Bremen. – Branche: Gemischtwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1915-Okt-14. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.106 Aussteller: Aug. Soltmann & Co.; Inh.: Heinr. Krüger und Bruno Scholtz,
Bremen. – Branche: Zucker. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz
(Hoya). – 1915-Nov-23. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE15.087 Aussteller: Carl Heinrich Sievers & Co., Bremen. – Branche: Großhandel,
Lebensmittel. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1944-Mai30. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
14,00 €
RE15.347 Aussteller: Wenderoth & Harbers, Bremen / Pyrmont. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1911-Jun-01. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Vermerken des Empfängers.
– 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 152 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.711 Aussteller: Dietert & Co., Bremen [früher: Verden (Aller)]. – Branche:
Großhandel, Honig. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1926-Mrz-01. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE12.733 Aussteller: C. Brockmann, Bremen-Brinkum. – Branche: Tabak. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1943-Mrz-05. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE08.554 Aussteller: Kunerolwerke GmbH, Bremen-Hastedt. – Branche: Fette,
Pflanzenfett. – Empfänger: Bauer, A. Nachf.; Rinteln. – 1912-Okt-10. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Anschreiben wegen aktueller und erwarteter Preissteigerungen. – 5,00 €
RE08.552 Aussteller: Hermann Lagler, Bremen-Hemelingen. – Branche: Chemie,
Feueranzünder. – Empfänger: Bertemann, Otto; Sommerfeld, Osthavelland. –
1939-Mai-13. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE08.551 Aussteller: Torfit-Werke G. A. Haseke & Co., Bremen-Hemelingen. –
Branche: Chemie, Torfit, Apparatebau, Toschi. – Empfänger: Bauer, Ernestine
verw., Inh. Heinz & Wolf; Rodewisch, Vogtland. – 1938-Feb-15. – A4. – maschinenschriftliches Werbe-Anschreiben, Begleitschreiben zu Preislisten. – 12,00 €
RE08.553 Aussteller: Ebeling & Schürmann, Bremen-Hemelingen. – Branche:
Großhandel, Eisenwaren, Drahtwaren. – 1920-Nov-20. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Preisliste, mit Rabattbedingungen. –
10,00 €
RE11.578 Aussteller: Gebr. Klencke, Bremen-Hemelingen. – Branche: Eisengießerei, Maschinenbau, Großhandel, Landwirtschaftsmaschinen. – Empfänger:
Dierks, Hermann; Leeste bei Kirchweyhe. – 1926-Jul-27. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig. – 9,00 €
RE07.267 Aussteller: Margarinewerk Ostfriesland AG, Bremen-Holzhafen. – Branche: Margarine, Speisefett, Backzutaten. – Empfänger: Hotel Krone; Sieber,
Harz. – 1955-Mai-09. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 4,00 €
RE04.993 Aussteller: Uhlmann & Co., Bremerhaven. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Jul-27. – Quer8°. – handschriftliches Anschreiben: Organisatorisches; mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE04.992 Aussteller: Uhlmann & Comp., Bremerhaven. – Branche: Spedition,
Fuhrunternehmen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Jul-21. –
8°. – handschriftlich ausgefüllte Nachricht über aus Hull eingetroffene Webstühle und Maschinenteile. – 9,00 €
RE13.535 Aussteller: Rohrberg & Schütte, Bremerhaven. – Branche: Fisch. – 1910Feb-11. – Gr.-8°. – gedruckte Preisliste, zwei Seiten – verfärbt, leicht lädiert. –
15,00 €
RE15.430 Aussteller: August Horn, Bretnig, Sachsen. – Branche: Textil, Leinen,
Baumwolle. – 1927-Mai-31. – 8°. – handschriftlicher privater Brief, vielleicht von
Horn an seine Tochter. – 7,00 €
RE14.276 Aussteller: Gotthold Gebler & Sohn, Bretnig, Sachsen. – Branche: Textil,
Weberei. – Empfänger: Rolle, Pauline; Kirschau. – 1909-Aug-02. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 153 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.014 Aussteller: Arth. Walter Horn, Bretnig, Sachsen. – Branche: Weberei,
Berufsbekleidung. – Empfänger: Roth, Carl; Zeulenroda, Thüringen; Maschinenbau. – 1936-Nov/Dez. – A4. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt – beide
mit Grafik, beide mit Eckabschnitten außerhalb Text. – 24,00 €
RE02.015 Aussteller: Bruno Leunert, Bretnig, Sachsen. – Branche: Lederwaren,
Taschen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Dez-13. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.209 Aussteller: M. Eichtersheimer, Bretten, Baden. – Branche: Tabakwaren.
– Empfänger: Hartig, Robert; Falkenstein, Vogtland. – 1929-Nov-22. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE07.917 Aussteller: Karl Jos. Görgen, Briedern, Mosel. – Branche: Wein, Winzer.
– Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1938-Sep-16. – A4-Doppelblatt. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 8,00 €
RE10.947 Aussteller: Brieger Geschäftsbücher-Fabrik W. Loewenthal, Brieg, Schlesien. – Branche: Druckerei. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1907-Sep-12.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Vermerken des
Empfängers. – 14,00 €
RE10.946 Aussteller: Brieger Geschäftsbücher-Fabrik W. Loewenthal, Brieg, Schlesien. – Branche: Druckerei. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1897-Mrz-26.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 10,00 €
RE08.157 Aussteller: E. Schmücker, Brilon, Westfalen. – Branche: Käse. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1917-Dez-04. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE02.320 Aussteller: Jacob Weyl III., Bringen, Rhein. – Branche: Handel, Wein,
Winzer. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Aug-29. – 4°. –
handschriftliches Anschreiben wegen des Versands von Proben, mit Preisen für
sechs Sorten. – 14,00 €
RE02.319 Aussteller: Seligmann Simon, Bringen, Rhein. – Branche: Handel, Wein.
– Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1927-Nov-04. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Durchschrift. – 4,00 €
RE04.390 Aussteller: Heinz Köhler, Brockau, Vogtland. – Branche: Maler. – Empfänger: Schädlich, Walter; Netzschkau, Vogtland. – 1957-Aug-08. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 5,00 €
RE12.744 Aussteller: L. Köneke, Bröckel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen /
Uetze. – 1913-Sep-22. – 8°. – handschriftliche letzte Mahnung. – 4,00 €
RE09.427 Aussteller: Hermann Achilles, Broistedt. – Branche: Maler, Glaser, Tapete, Linoleum, Jalousien. – Empfänger: Paul, Karl; Broistedt. – 1936-Jun-17. – Folio. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE09.428 Aussteller: Otto Graumann, Broistedt. – Branche: Maler, Tapete, Linoleum. – Empfänger: Paul, Karl; Broistedt. – 1936-Mrz-29. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE09.429 Aussteller: Otto Graumann, Broistedt. – Branche: Maler, Tapete, Linoleum. – Empfänger: Paul, Karl; Broistedt. – 1934-Sep-23. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 154 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE09.430 Aussteller: Alwin Meier, Broistedt. – Branche: Stellmacher. – Empfänger: Paul, Karl; Broistedt. – 1936-Apr-20. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE09.431 Aussteller: Bruno Ehrhardt, Broistedt, Braunschweig. – Branche: GlasStahlbetonbau, Bauunternehmen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. –
1950-Nov-06. – A4. – maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE13.264 Aussteller: Genossenschafts-Meierei eGmuH, Brokstedt, Holstein. –
Branche: Molkereiprodukte. – Empfänger: Wagner. – 1920 (ca.). – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt – schwach fleckig. – 9,00 €
RE00.860 Aussteller: Julius Kalthoff Söhne Fabrikation von Vorhangschlössern,
Bruch bei Gevelsberg, Westfalen. – Branche: Metallverarbeitung, Schlösser,
Vorhängeschlösser. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1937-Feb / 1938Mrz. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 17,00 €
RE02.110 Aussteller: Körner, Bürger & Co., Bruchsal. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Bertemann, Otto; Sommerfeld (Osthavelland); Kolonialwaren. –
1934-Mai-29. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE14.224 Aussteller: Ludwig Gseller, Bruchsal, Baden. – Branche: Rollfuhr, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1932-Mai31. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE14.225 Aussteller: Ludwig Gseller, Bruchsal, Baden. – Branche: Rollfuhr, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1932-Jun17. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE14.210 Aussteller: J. Stiefel Söhne, Bruchsal, Baden. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. – 1926-Apr-19. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE02.112 Aussteller: Hettmannsperger & Löchner, Bruchsal, Baden. – Branche:
Papierwaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1949-Jun-28.
– A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; Über
Bodenbeutel für je 100 g Seifenflocken; angeheftet Warenmuster: ein bedruckter Bodenbeutel aus transparentem Papier. – 9,00 €
RE02.113 Aussteller: Hettmannsperger & Löchner, Bruchsal, Baden. – Branche:
Papierwaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1948-Okt-05.
– A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE02.111 Aussteller: M. Weiller & Co., Bruchsal, Baden. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1938-Feb-05. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.338 Aussteller: F. Gronemann, Brückfeld bei Boffzen. – Empfänger: Brandt,
C.A.; Holzminden. – 1929-Mai-22. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung – teils fleckig. – 5,00 €
RE08.014 Aussteller: Bayerische Wolldecken-Fabrik Bruckmühl AG, Bruckmühl,
Oberbayern. – Branche: Textil, Decken. – Empfänger: Sonntag, Max; Netzschkau,
Vogtland. – 1940-Mrz-14. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 155 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.233 Aussteller: Voigt, Richter & Co., Brüderwiese bei Deutscheinsiedel, Erzgebirge. – Branche: Kurzwaren, Textil, Spielwaren, Großhandel. – Empfänger:
Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1944-Apr-18. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt.
– 6,00 €
RE02.075 Aussteller: Joh. Pfeiffer, Brungershausen bei Marburg, Lahn. – Branche:
Handel. – Empfänger: Eschenhorst, D.; Nordholz. – 1914-Jan-17. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE00.264 Aussteller: Julius Penseler Pappen-Fabrik, Brunkensen bei Alfeld (Leine).
– Branche: Kartonagen. – Empfänger: [ohne]. – 1907-Jul-01. – A4. – Gedruckte
Mitteilung über neuen Teilhaber, mit dessen eigenhändiger Unterschriftsprobe.
– 10,00 €
RE04.360 Aussteller: Gustav Ebert & Co., Brunn bei Auerbach, Vogtland. – Branche: Textil, Kleidung, Wäsche. – Empfänger: Horn & Co.; Ossel bei Bischofswerda. – 1943-Mai-18. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE04.355 Aussteller: Gemeindekasse Brunn, Brunn, Auerbach, Vogtland. – Branche: Verwaltung. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide. – 1933-Nov-02. –
Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung; für Bürgersteuer, mit Stempel und Unterschrift. – 4,50 €
RE04.348 Aussteller: G. A. Doerfel, Brunndöbra, Sachsen. – Branche: Musikalien. –
Empfänger: Hunke, Rudolf; Lübbecke, Westfalen. – 1900-Jan-27. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt – Rechnung umfasst zwei Zeilen und Summe; direkt
unterhalb davon abgeschnitten. – 4,00 €
RE03.125 Aussteller: Hans Küneth, Buch am Forst. – Branche: Polstermöbel. –
Empfänger: Herpich, Max; Regnitzlosau. – 1941-Mrz/Dez. – A4. – 2 Stück, beide
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 28,00 €
RE05.152 Aussteller: Albin Siegel, Buchholz, Sachsen. – Branche: Textil, Posamenten, Chenille. – Empfänger: Hartig, Robert; Falkenstein. – 1929-Mrz-09. – Quer8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE12.170 Aussteller: Unfallschutz; Inh.: Ing. Paul Franze, Buchholz, Sachsen. –
Branche: Arbeitsschutz-Bedarf, Unfallschutz-Bedarf. – Empfänger: Haase; Weißig bei Dresden. – 1927-Aug-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE12.194 Aussteller: Hecht & Co., Buchholz, Sachsen. – Branche: Sargzubehör,
Bildhauer, Holzwaren, Tischlerbedarf. – Empfänger: Herpich, Max; Regnitzlosau.
– 1941-Jun-11. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers – etwas fleckig. – 9,00 €
RE12.193 Aussteller: Hecht & Co., Buchholz, Sachsen. – Branche: Sargzubehör,
Bildhauer, Holzwaren, Tischlerbedarf. – Empfänger: Herpich, Max; Regnitzlosau.
– 1936-Jun-09. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers – etwas fleckig. – 9,00 €
RE12.167 Aussteller: Heinr. Wilh. Gutberlet, Buchholz, Sachsen. – Branche: Papierwaren, Pappe. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1912-Okt-01. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 16,00 €
RE12.169 Aussteller: Heinrich Hirschberg; Inh.: Paul Hartmann, Buchholz, Sachsen.
– Branche: Geschirr, Gläser, Terrakotta. – Empfänger: Hunke, Rudolf; Lübbecke.
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 156 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
– 1901-Sep-10. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE12.165 Aussteller: Heinr. Wilh. Gutberlet, Buchholz, Sachsen. – Branche: Papierwaren, Pappe. – 1908-Dez. – Gr.-8°. – gedruckte Mitteilung über Verpflichtung der Fabrikanten von Papp-Sargverzierungen auf Höchstrabattsätze – leicht
fleckig. – 16,00 €
RE12.166 Aussteller: Heinr. Wilh. Gutberlet, Buchholz, Sachsen. – Branche: Papierwaren, Pappe. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1912-Okt-01. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 16,00 €
RE12.164 Aussteller: Heinr. Wilh. Gutberlet, Buchholz, Sachsen. – Branche: Papierwaren, Pappe. – 1922-Jan-31. – Gr.-8°. – gedruckte Mitteilung über Teuerungsaufschlag auf Papp-Sargverzierungen, Sargtapeten, Sarggriffe, Sargfüße –
teils leicht gebräunt. – 14,00 €
RE02.882 Aussteller: von Landesberg [für Casino-Gesellschaft], Bückeburg. – Branche: Verein. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Okt-18. – 8°. –
handschriftliches Anschreiben wegen einer Reklamationssache, etwas mehr als
zwei Seiten – im Fuß wasserrandig. – 6,00 €
RE02.881 Aussteller: G. Langerfeld, Bückeburg. – Branche: Recht. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1882-Okt-25. – 8°. – handschriftliches Anschreiben in einer Konkurssache. – 7,00 €
RE02.879 Aussteller: Meyer Aron, Bückeburg. – Branche: Bank. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Aug-16. – Quer-8°. – handschriftliche Begleitnotiz zu einer Zahlung namens „des Herrn Baron von Oheimb zu Enzen“. –
9,00 €
RE05.174 Aussteller: W. Bargheer, Bückeburg. – Branche: Textil. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Apr-03. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einem Wechsel – auf Schreibpapier mit Prägestempelabdruck. –
6,00 €
RE02.863 Aussteller: G. Frommhold, Hofbuchhandlung, Bückeburg. – Branche:
Buchhandlung. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1884-Dez-22. –
8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE02.892 Aussteller: Ernst Rudolph, Bückeburg. – Branche: Dachdecker. – Empfänger: Rauter; Bückeburg. – 1922-Jul-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt.
– 8,00 €
RE05.169 Aussteller: Wilh. Brinke jr., Bückeburg. – Branche: Schlosser. – Empfänger: Rauter; Bückeburg. – 1923-Jan-15. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert; etliche Positionen – teils fleckig. – 8,00 €
RE02.857 Aussteller: Adolf Krauss, Bückeburg. – Branche: Bauunternehmen, Baustoffhandel. – Empfänger: Rauter, Ernst; Bückeburg. – 1923-Mai-01. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; Inflationspreise
– leicht fleckig. – 8,00 €
RE02.858 Aussteller: H. L. Hövemeyer; Inh.: Adolf Hövemeyer, Bückeburg. – Branche: Maler. – Empfänger: Rauter, Ernst; Bückeburg. – 1922-Jul / 1923-Mai. –
Quer-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert – leicht fleckig. – 12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 157 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.859 Aussteller: Friedrich Wißmann, Bückeburg. – Branche: Uhren, Schmuck,
Optik. – Empfänger: Bauer, Dr.; Bückeburg. – 1937-Okt-01. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE02.860 Aussteller: C. Dempewolf, Bückeburg. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1888-Jul-30. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE02.883 Aussteller: Wilh. Solveen, Bückeburg. – Branche: Gürtler. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 8°. – handschriftliche Bestellung zur Probe. –
8,00 €
RE05.188 Aussteller: Otto Schade jun., Bückeburg. – Branche: Gaswerkbedarf,
Wasserwerkbedarf. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1931-Jan06. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestellung. – 5,00 €
RE05.168 Aussteller: Wilh. Brinke jr., Bückeburg. – Branche: Schlosser. – Empfänger: Rauter; Bückeburg. – 1924-Feb-15. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE02.894 Aussteller: Ernst Rudolph, Bückeburg. – Branche: Dachdecker. – Empfänger: Rauter; Bückeburg. – 1922-Dez-29. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert – leicht fleckig. – 10,00 €
RE05.170 Aussteller: H. L. Hövemeyer; Inh.: Adolf Hövemeyer, Bückeburg. – Branche: Maler. – Empfänger: Rauter; Bückeburg. – 1922-Aug-15. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE02.862 Aussteller: Georg Langerfeld, Bückeburg. – Branche: Recht. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Jul-10. – 8°. – handschriftliche Mitteilung in einem Rechtsstreit mit einem Herrn Bergmeier, etwas mehr als eine Seite. – 8,00 €
RE05.175 Aussteller: S. Stühmann, Bückeburg. – Branche: Textil. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1879-Apr-16. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung – auf unbedrucktem Schreibpapier mit Prägestempelabdruck. – 7,00 €
RE05.189 Aussteller: Fernsprech-Amt, Bückeburg. – Branche: Telefon, Post. –
Empfänger: Rauter, Ernst; Bückeburg. – 1923-Dez-08. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Rechnung über Fernsprechgebühren. – 5,00 €
RE02.861 Aussteller: L. Schütte; Inh.: Karl Schütte, Bückeburg. – Branche: Schuhmacher. – Empfänger: Rauter, Ernst; Bückeburg. – 1927-Mai-07. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE02.895 Aussteller: August Fricke, Bückeburg. – Branche: Klempner, Installateur.
– Empfänger: Rauter; Bückeburg. – 1923-Jan-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE05.167 Aussteller: Wilh. Brinke jr., Bückeburg. – Branche: Schlosser. – Empfänger: Rauter; Bückeburg. – 1922-Apr-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE02.893 Aussteller: August Fricke, Bückeburg. – Branche: Klempner, Installateur.
– Empfänger: Rauter; Bückeburg. – 1921-Mai /1922-Jan. – 8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 15,00 €
RE02.884 Aussteller: E. Langerfeldt, Bückeburg. – Branche: Recht. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876-Aug-08. – 8°. – handschriftliches Anschreiben wegen eines Rechtsstreits, etwa 1,5 Seiten; auf demselben Bogen ei-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 158 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
ne Seite Anschreiben von Seegers an seinen Schwager Heinrich, der wohl Mitkläger ist – etwas fleckig. – 10,00 €
RE15.403 Aussteller: Regierungskommissar, Bückeburg. – Branche: Regierung,
Verwaltung, Steuer. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1886-Dez03. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Benachrichtigung über den monatlichen Gewerbesteuer-Betrag am April 1887. – 9,00 €
RE15.402 Aussteller: Fürstlich Schaumburg-Lippische Landesregierung, Bückeburg.
– Branche: Regierung, Verwaltung, Steuer. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1890-Dez-05. – Gr.-8°. – handschriftliche Benachrichtigung über
den monatlichen Gewerbesteuer-Betrag für das Veranlagungsjahr 1891/1892. –
6,00 €
RE13.898 Aussteller: E. H. Wackerhagen, Bückeburg. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Mrz-27. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben
zu einer Rücksendung. – 12,00 €
RE13.897 Aussteller: Niedersächsische Bank, Bückeburg. – Branche: Bank. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1888-Sep-03. – gr.-8°. – handschriftliche Nachricht über auftragsgemäßen Aktienkauf, mit Abrechnung, mit Stempel
und Unterschrift. – 14,00 €
RE13.899 Aussteller: Niedersächsische Bank, Bückeburg. – Branche: Bank. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1888-Sep-01. – Gr.-8°. – handschriftliche Nachricht über erledigten Finanzauftrag, zugleich Begleitschreiben zu einer
Auszahlung, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE13.894 Aussteller: Hotel Deutsches Haus; Inh.: C. Dempewolf, Bückeburg. –
Branche: Hotel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1872-Nov-08. –
Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen beabsichtigter Rücksendung, mit
Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE15.394 Aussteller: Fürstliche Hofkasse, Hof-Commissair E. Böversen, Bückeburg.
– Branche: Fürstenhaus, Hofverwaltung. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen [wahrscheinlich]. – 1880 (um). – 8°. – gedrucktes Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 9,00 €
RE15.393 Aussteller: Hotel Deutsches Haus; Inh.: H. Meyer, Bückeburg. – Branche:
Hotel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen [wahrscheinlich]. – 1886Dez-30. – 8°. – handschriftliches Anschreiben: private Glückwünsche zum Jahreswechsel. – 14,00 €
RE15.395 Aussteller: W. Knodt, Bückeburg. – Branche: Recht. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Jun-21. – 8°. – handschriftliches Anschreiben
wegen der geplanten Teilung der Bleichflächenbei Steinhude, die derzeit noch
gemeinschaftlich dem Adressaten, dem Fabrikanten Conrad Seegers, Steinhude,
dem Fabrikanten Seegers Nr. 100 sowie Seegers Nr. 164, beide, Steinhude, gehören, mit Vorschlag zur Vorgehensweise. – 8,00 €
RE15.390 Aussteller: Pauline Ise, Bückeburg. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1890 (um). – Kl.-8°. – handschriftliches privates Anschreiben mit
Neujahrswünschen und Dank für Geschenke und Gefälligkeiten, vier Seiten. –
6,00 €
RE13.895 Aussteller: Albert Wertheim, Bückeburg. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1891-Feb-15. – Gr.-8°. – handschriftliche Ersatzbestellung für
falsch gelieferte Waren. – 14,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 159 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE13.893 Aussteller: Hotel Deutsches Haus; Inh.: C. Dempewolf, Bückeburg. –
Branche: Hotel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1870-Jun-22. –
Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen beabsichtigter Rücksendung, mit
Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE13.891 Aussteller: Möbel-Böger, Bückeburg. – Branche: Möbel, Tischler. – Empfänger: Heeresstandortverwaltung; Bückeburg. – Gr.-8°. – handschriftliches Akquise-Anschreiben: „Ich bracht in Erfahrung, das Sie in Kürze einen Auftrag in
Schränken, Schreibtischen usw. zu vergeben haben.“. – 9,00 €
RE13.890 Aussteller: Georg König, general-Defektur der Fürstlichen Hofapotheke,
Bückeburg. – Branche: Pharmazie, Medizinprodukte, Verbandstoffe. – Empfänger: Morsey, Conrad; Wiedenbrück. – 1905-Aug-19. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE15.404 Aussteller: Fürstliches Landgericht, Bückeburg. – Branche: Gericht. –
Empfänger: Seegers, Hermann; Stadthagen. – 1891-Feb-22. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zeugenladung wegen einer Klage des Maurermeisters Carl
Möller, Stadthagen, gegen seinen Vater Heinrich Seegers; rückseitig Details zu
den zu klärenden Fragen, die den Bau der Weberei betreffen – etwas fleckig. –
10,00 €
RE15.405 Aussteller: Schmiede-Innung Schaumburg-Lippe, Bückeburg. – Branche:
Interessenvertretung, Innung, Handwerk. – Empfänger: Rust, Wilhelm; Hagenburg. – 1945-Nov-18. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu
einem Fragebogen. – 6,00 €
RE15.396 Aussteller: Konservativer Verein des Fürstenthums Schaumburg-Lippe,
Vorstand, Schriftführer Knoop, Bückeburg. – Branche: Verein, Interessenvertretung, Politik. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen [wahrscheinlich]. –
1888-Nov-03. – 8°. – gedruckte Einladung zu einer ordentlichen Versammlung,
darauf handschriftliche Nachricht des Schriftführers über anschließende Vorstandssitzung. – 14,00 €
RE13.896 Aussteller: Albert Wertheim, Bückeburg. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Sep-24. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben
zu einer Rücksendung. – 14,00 €
RE05.048 Aussteller: Fritz Werhan, Bücken, Weser. – Branche: Brennerei, Spirituosen. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1914-Sep-17. – Quer8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE05.047 Aussteller: Fritz Werhan, Bücken, Weser. – Branche: Brennerei, Spirituosen. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1915-Feb-20. – Quer8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE05.027 Aussteller: F. Feuss, Bücken, Weser. – Branche: Schlachter, Fleischer. –
Empfänger: Eschenhorst, D.; Nordholz. – 1915-Jan. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE05.061 Aussteller: Friedrich Feuss, Bücken, Weser. – Branche: Schlachter, Fleischer. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1914-Jul-01. – Folio. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE05.060 Aussteller: Friedrich Feuss, Bücken, Weser. – Branche: Schlachter, Fleischer. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1915-Jun-01. – Folio. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert; viele Posten. – 8,00
€
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 160 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE05.050 Aussteller: Aug. Hittmeyer, Bücken, Weser. – Branche: Schlachter, Fleischer. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1914-Jan-01. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE05.046 Aussteller: Fritz Werhan, Bücken, Weser. – Branche: Brennerei, Spirituosen. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1915-Jan-20. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE05.059 Aussteller: Heinr. Brüggemann, Bücken, Weser. – Branche: Maurer,
Betonwaren. – Empfänger: Eschenhorst; Nordholz. – 1918-Mai-30. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE05.045 Aussteller: Fritz Werhan, Bücken, Weser. – Branche: Brennerei, Spirituosen. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz. – 1914-Nov-11. – Quer8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE01.615 Aussteller: Alfred Schwesig, Buer, Westfalen. – Branche: Bergwerksbedarf. – Empfänger: Wintershall AG; Kaiseroda, Merkers, Rhöngebirge. – 1940Nov-22. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 10,00 €
RE14.218 Aussteller: Wolf Netter & Jacobi, Bühl, Baden. – Branche: Eisenwaren,
Metallwaren. – Empfänger: Fels, Wilhelm; Gernsbach, Baden. – 1902-Nov-26. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.393 Aussteller: F. Meier-Ernst, Büllinghauser Mühle bei Lieme. – Branche:
Getreide, Mühle, Mehl. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1894-Jan-24. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE05.074 Aussteller: Jürgen Wiemann, Bunde, Ostfriesland. – Branche: Butter. –
Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1912-Jul-23. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE06.956 Aussteller: Dörffler, Bünde, Westfalen. – Branche: Wurstwaren,
Fleischwaren, Konserven. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg. – 1939Feb-11. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 15,00 €
RE07.025 Aussteller: A. Käsemann, Bünde, Westfalen. – Branche: Möbel. – Empfänger: Nordmann; Rietberg bei Neuenkirchen. – 1951-Nov-16. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE07.027 Aussteller: E. F. Bollmann, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt. – 1901-Dez-24. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE07.026 Aussteller: Brockfeld & Schaefer, Bünde, Westfalen. – Branche: Sägewerk, Zigarrenkisten. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1907-Nov-15. –
Quer-8°. – handschriftliche Papier-Bestellung – leicht fleckig. – 6,00 €
RE12.373 Aussteller: A. Severin & Co., Bünde, Westfalen. – Branche: Haushaltswaren, Möbel, Fahrräder, Lederwaren, Dekoration. – Empfänger: Hunke, Rudolf;
Lübbecke. – 1900-Mrz-13. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 9,00 €
RE12.375 Aussteller: Fritz Schröder & Söhne, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. – 1925-Okt-21. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00
€
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 161 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.897 Aussteller: A. Severin & Co., Bünde, Westfalen. – Branche: Porzellan,
Glas, Steingut. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Apr-18. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE12.369 Aussteller: Althoff & Reinboldt, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1908-Aug-15. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen einer strittigen Liefermenge. – 8,00 €
RE12.381 Aussteller: Steinmeister & Wellensiek GmbH, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1902-Okt-11. – Gr.-8°. –
handschriftliches Anschreiben: Auftragsbestätigung (ohne Details), zugleich Angebot und Ablehnung einer angekündigten Rücksendung, mit Stempel und Unterschrift – etwas fleckig. – 10,00 €
RE12.380 Aussteller: F. W. Eggersmann, Bünde, Westfalen. – Branche: Eisenwaren. – Empfänger: Frohne, August; Hohenhausen, Lippe. – 1905-Feb-02. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE12.899 Aussteller: Gebr. Rosenwald, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kurlbaum, W.; Heyen (bei Halle, Braunschweig). – 1931-Jul21. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
7,00 €
RE12.900 Aussteller: Albrecht Buschmann, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kurlbaum, W.; Heyen (bei Halle, Braunschweig). – 1931Apr-09. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.901 Aussteller: Albrecht Buschmann, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kurlbaum, W.; Heyen (bei Halle, Braunschweig). – 1931Mai-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.379 Aussteller: Steinmeister & Wellensiek GmbH, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1902-Sep-24. – Gr.-8°. –
handschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift – leicht fleckig, rückseitig mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE12.378 Aussteller: Steinmeister & Wellensiek GmbH, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1902-Apr-05. – Gr.-8°. –
handschriftliches Anschreiben: Auftragsbestätigung (ohne Details), zugleich Angebot, mit Stempel und Unterschrift – etwas fleckig. – 9,00 €
RE12.363 Aussteller: J. F. Höpker Söhne, Bünde, Westfalen. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1890-Apr-28. – Gr.-8°. – kurzes handschriftliches Anschreiben mit Details zu einer Bestellung. – 10,00 €
RE12.376 Aussteller: Fritz Schröder & Söhne, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. – 1927-Feb-16. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00
€
RE12.896 Aussteller: A. Severin & Co., Bünde, Westfalen. – Branche: Porzellan,
Glas, Steingut. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Sep-03. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 12,00 €
RE12.374 Aussteller: A. Severin & Co., Bünde, Westfalen. – Branche: Haushaltswaren, Möbel, Fahrräder, Lederwaren, Dekoration. – Empfänger: Hunke, Rudolf;
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 162 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Lübbecke. – 1901-Jan-29. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 9,00 €
RE13.173 Aussteller: Horstmann & Cie., Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1911-Nov-29. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 5,00 €
RE13.172 Aussteller: Horstmann & Cie., Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1897-Dez-31. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 5,00 €
RE13.171 Aussteller: Leopold Engelhardt & Biermann, Bünde, Westfalen. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1907-Feb-23. – Quer-8°. – handschriftliche Bestellung zur Weiterleitung, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE13.170 Aussteller: H. Stickdorn, Bünde, Westfalen. – Branche: Zigarrenkisten. –
Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1901-Okt-08. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 5,00 €
RE13.169 Aussteller: H. Richter, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1916-Feb-29. – Quer-8°. – handschriftliche
Bestellung – leicht fleckig. – 5,00 €
RE13.168 Aussteller: Althage & Herbrechtsmeyer, Bünde, Westfalen. – Branche:
Zigarrenkisten. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1901-Aug-29. – Quer-8°.
– handschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE13.000 Aussteller: Steinmeister & Wellensiek mbH, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Deigendesch, Eugen; Veringenstadt. – 1907Nov-26. – Gr.-8°. – handschriftliche Bestätigung eines Zahlungseingangs, zugleich Adress-Anfrage, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE12.999 Aussteller: F. W. Eggersmann, Bünde, Westfalen. – Branche: Eisenwaren. – Empfänger: Frohne, August; Hohenhausen, Lippe. – 1906-Okt-20. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.377 Aussteller: Ledebrink & Brand, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1904-Feb-03. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE13.008 Aussteller: Steinmeister Wwe. & Grüter AG, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Blume, Herm.; Osterwieck, Harz. – 1931-Sep-04.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
8,00 €
RE12.898 Aussteller: Gebr. Rosenwald, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kurlbaum, W.; Heyen (bei Halle, Braunschweig). – 1929-Dez20. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
7,00 €
RE12.367 Aussteller: Kessing & Thiele, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren.
– Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1908-Mrz-17. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 6,00 €
RE12.895 Aussteller: Ledebrink & Brand, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1905-Jan-12. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 12,00 €
RE12.370 Aussteller: Althoff & Reinboldt, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – 1907-Mai-08. – Gr.-8°. – gedruckte Nachricht über neuen Prokuristen, mit
gedruckter Unterschriftsprobe. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 163 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.365 Aussteller: Wilh. Biermann, Bünde, Westfalen. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1889-Aug-10. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung – leicht gebräunt. – 18,00 €
RE12.366 Aussteller: Kessing & Thiele, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren.
– Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1908-Jan-08. – Gr.-8°. – handschriftliches
Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 6,00 €
RE12.364 Aussteller: J. F. Höpker Söhne, Bünde, Westfalen. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1887-Mrz-19. – Gr.-8°. – handschriftliche Bestellung. –
13,00 €
RE13.009 Aussteller: Albrecht Buschmann, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1905-Jun-06. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; mit handschriftlich ausgefülltem
Begleitschreiben – leicht gebräunt und lädiert (geringfügiger Teilverlust von
Buchstaben). – 12,00 €
RE12.371 Aussteller: Brockfeld & Schaefer, Bünde, Westfalen. – Branche: Sägewerk, Kisten. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1907-Nov-13. – Gr.-8°. –
handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 8,00 €
RE13.007 Aussteller: E. H. Meyer; Inh.: Heinrich & August Meyer, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt. – 1900-Okt23. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00
€
RE13.006 Aussteller: F. W. Eggersmann, Bünde, Westfalen. – Branche: Eisenwaren. – Empfänger: Kaiser, Wwe.; Isenstedt. – 1902-Jan-09. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Saldenabrechnung. – 6,00 €
RE12.372 Aussteller: Brockfeld & Schaefer, Bünde, Westfalen. – Branche: Sägewerk, Kisten. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1916-Aug-12. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Vermerken des
Empfängers – leicht fleckig. – 8,00 €
RE12.396 Aussteller: F. W. Eggersmann, Bünde, Westfalen. – Branche: Eisenwaren. – Empfänger: Frohne, Aug; Hohenhausen. – 1889-Feb-20. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.395 Aussteller: Ziegemeyer & Co., Bünde, Westfalen. – Branche: Druckerei. –
1900-Nov. – Gr.-8°. – gedruckte Nachricht über Ausweitung des Geschäfts: zuvor
nur Lithographie und Steindruck, jetzt auch Buch- und Akzidenzdruck. – 17,00 €
RE12.894 Aussteller: Ledebrink & Brand, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1902-Nov-06. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des
Empfängers. – 12,00 €
RE12.368 Aussteller: Arnold André, Bünde, Westfalen. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1901-Jan-25. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 6,00 €
RE02.676 Aussteller: W. Cordes, Bünde, Westfalen. – Branche: Zigarrenkisten. –
Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1907-Jun/Jul. – Quer-8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich: eine Bestellung, ein Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 12,00 €
RE02.677 Aussteller: H. Stickdorn, Bünde, Westfalen. – Branche: Zigarrenkisten. –
Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1916-Apr/Jun. – Quer-8°. – 2 Stück, beide
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 164 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
maschinenschriftlich: ein Begleitschreiben zu einer Zahlung; eine Nachricht über
Teilabnahme von Waren, mit Stempel und Unterschrift. – 10,00 €
RE02.619 Aussteller: Brockfeld & Schaefer, Bünde, Westfalen. – Branche: Sägewerk, Zigarrenkisten. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1916-Jan/Apr. –
Quer-8°. – 2 Stück handschriftliche Begleitschreiben zu Zahlungen – leicht fleckig. – 12,00 €
RE02.620 Aussteller: Althage & Herbrechtsmeyer, Bünde, Westfalen. – Branche:
Sägewerk, Zigarrenkisten. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1910-Jan-20. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE02.675 Aussteller: Ernst Heipmann, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren.
– Empfänger: Wieprecht, Willy; Bleckendorf. – 1937-Aug-03. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt – etwas fleckig; aufmontiert Einzahlungsquittung der Stadtsparkasse Egeln. – 24,00 €
RE02.621 Aussteller: G. A. Röhr & Co., Bünde, Westfalen. – Branche: Nägel, Draht.
– Empfänger: Vehmeyer; Herford; Spedition. – 1952-Aug-15. – A4-Doppelblatt. –
handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt; zur Weiterbeförderung an Möbelfabrik Pecher, Exter – fleckig. – 9,00 €
RE02.678 Aussteller: F. W. Eggersmann, Bünde, Westfalen. – Empfänger: Küker,
Gustav; Rinteln. – 1901-Sep-23. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Referenzanfrage über Herrn H. L. Krückeberg, Rinteln. – 5,00 €
RE02.622 Aussteller: A. Severin & Co., Bünde, Westfalen. – Branche: Porzellan,
Steingut, Glas. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1925Jul-20. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE02.623 Aussteller: H. Stickdorn, Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1875-Dez-17. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt – auf blauem Papier. – 10,00 €
RE02.628 Aussteller: Wilh. Bröhlhorst & Co., Bünde, Westfalen. – Branche: Möbel.
– Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Feb-17. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE02.618 Aussteller: W. Hagemeyer & Pollner, Bünde, Westfalen. – Branche: Gießerei. – Empfänger: Kaiser; Isenstedt. – 1916-Mai-16. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig. – 6,00 €
RE02.674 Aussteller: Bünder Zeitung, Bünde, Westfalen. – Branche: Zeitung, Presse. – Empfänger: Hunke, Rudolf; Lübbecke. – 1896-Mai-26. – Quer-Kl.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, für Annonce. – 5,00 €
RE02.679 Aussteller: F. G. Schreyer, Bünde, Westfalen. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1901-Apr-25. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu
einer Zahlung. – 5,00 €
RE04.968 Aussteller: Karl Must OHG, Bündheim / Bad Harzburg. – Branche: Rohprodukte, Großhandel, Schrotthandel. – Empfänger: Koch, Adolf, Bad Harzburg.
– 1961-Nov-02/27. – Quer-8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE05.063 Aussteller: Karl Must; Inh.: Ww. Hermine Must, Bündheim / Bad Harzburg. – Branche: Rohprodukte, Metall. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1935-Mai-16. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 165 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE05.062 Aussteller: Karl Must; Inh.: Ww. Hermine Must, Bündheim / Bad Harzburg. – Branche: Rohprodukte, Metall. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1934-Sep-14. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – fleckig. – 5,00 €
RE05.064 Aussteller: Otto Brachvogel, Bündheim / Bad Harzburg. – Branche: Bauunternehmen. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt – nur zweites von zwei
Blättern. – 8,00 €
RE04.959 Aussteller: Karl Must OHG, Bündheim / Bad Harzburg. – Branche: Rohprodukte, Großhandel, Schrotthandel. – Empfänger: Koch, Adolf, Bad Harzburg.
– 1954-Jan-21. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Einkaufsabrechnung. – 6,00 €
RE13.554 Aussteller: Carl Must; Inh.: Wwe. Hermine Must, Bündheim-Harzburg. –
Branche: Rohprodukte, Eisen, Metall. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1935-Jul-03. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen einer erhaltenen Reklamation, mit Stempel und Unterschrift – leicht fleckig. – 8,00 €
RE13.555 Aussteller: Carl Must; Inh.: Wwe. Hermine Must, Bündheim-Harzburg. –
Branche: Rohprodukte, Eisen, Metall. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1935-Jun-21. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE01.925 Aussteller: Heinrich Thiele & Comp. KG, Zweigfabrik Buntenbock i. Harz,
Buntenbock, Harz. – Branche: Maschinenbau, Gravur, Metallverarbeitung. –
Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1927-Jul-22. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE07.973 Aussteller: Albert Sartor, Burbach, Kreis Siegen. – Branche: Möbel. –
Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1957-Jul. – A4. – teils maschinenschriftlich, teils handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, beidseitig mehrfach gestempelt. – 7,00 €
RE11.739 Aussteller: Albert Sartor, Burbach, Kreis Siegen. – Branche: Holzbearbeitung, Gartenmöbel. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1957-Jul-13. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
5,00 €
RE09.209 Aussteller: Burger Eisenwerke GmbH, Burg (Hessen-Nassau). – Branche:
Burgerhütte, Bergbau, Eisenverarbeitung. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig,
Anhalt. – 1934-Mai-26. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE09.208 Aussteller: Burger Eisenwerke GmbH, Burg (Hessen-Nassau). – Branche:
Burgerhütte, Bergbau, Eisenverarbeitung. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig,
Anhalt. – 1934-Mai-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE09.207 Aussteller: Burger Eisenwerke GmbH, Burg (Hessen-Nassau). – Branche:
Burgerhütte, Bergbau, Eisenverarbeitung. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig,
Anhalt. – 1934-Mai-05. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE09.206 Aussteller: Burger Eisenwerke GmbH, Burg (Hessen-Nassau). – Branche:
Burgerhütte, Bergbau, Eisenverarbeitung. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig,
Anhalt. – 1934-Jun-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 166 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE08.622 Aussteller: Sparkasse des Kreises Jerichow I (Kreissparkasse), Burg bei
Magdeburg. – Branche: Sparkasse, Bank. – 1931-Jul-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Mitteilung über berechnete Überziehungszinsen. – 8,00 €
RE08.621 Aussteller: Wilhelm Liebermann, Burg bei Magdeburg. – Branche: Maschinenbau, Kraftfahrzeuge, Werkstatt. – Empfänger: Steinhaus-Brauerei A.
Schmidt; Burg bei Magdeburg. – 1956-Dez-31. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE08.623 Aussteller: Großhandelskontor für Kurzwaren, Burg bei Magdeburg. –
Branche: Großhandel, Kurzwaren. – Empfänger: Horenburg, Hermann; Kroppenstedt. – 1953-Sep-22. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE08.624 Aussteller: Alb. Hartung, Burg bei Magdeburg. – Branche: Seife, Wachmittel. – Empfänger: Roskoden, Karl; Groß Lübars. – 1912-Mrz-10. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 13,00 €
RE08.625 Aussteller: J. C. Buttenberg Nachf.; Inh.: Georg Haase, Burg bei Magdeburg. – Branche: Seife, Waschmittel, Großhandel. – Empfänger: Roskoden; Groß
Lübars. – 1950-Nov-03. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE08.629 Aussteller: Buchdruckerei Ernst Laute, Burg bei Magdeburg. – Branche:
Druckerei. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1952-Jun-12. – 8°. –
maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Details zur Ausführung, mit
Stempel und Unterschrift. – 4,50 €
RE08.631 Aussteller: Kreisausschuß des Kreises Jerichow I, Burg bei Magdeburg. –
Branche: Verwaltung. – Empfänger: Roskoden, Karl; Groß Lübars. – 1914-Apr-21.
– Folio. – handschriftliche Mitteilung über Erteilung der Konzession zum Kleinhandel mit Branntwein. – 14,00 €
RE08.620 Aussteller: Steinhaus-Brauerei A. Schmidt KG, Burg bei Magdeburg. –
Branche: Brauerei, Bier. – Empfänger: Großhandelskontor für Lebensmittel,
Obst und Gemüse; Burg bei Magdeburg. – 1959-Aug-04. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE08.630 Aussteller: Buchdruckerei Ernst Laute, Burg bei Magdeburg. – Branche:
Druckerei. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1952-Jun-05. – 8°. –
maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Musterlieferung, mit Stempel
und Unterschrift. – 4,50 €
RE08.626 Aussteller: A. Jänicke, Burg bei Magdeburg. – Branche: Öle, Fette, Vaseline, Chemie. – Empfänger: Roskoden, Karl; Groß Lübars. – 1910-Okt-19. – Quer8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE08.628 Aussteller: Buchdruckerei Ernst Laute, Burg bei Magdeburg. – Branche:
Druckerei. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 8°. – maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE08.627 Aussteller: SA der NSDAP, der Führer des Sturmbanndes II/40, Sturmführer Roland, Burg bei Magdeburg. – Branche: Partei, Nationalsozialismus,
Verband. – Empfänger: Roskoden, Wilhelm; Groß Lübars. – 1935-Feb-11. – Gr.8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen offener Forderungen Roskodens in einer zurückliegenden Mietsache, mit Vermerken des Empfängers. –
18,00 €
RE14.485 Aussteller: Erste Deutsche Knäckebrotwerke Dr. Wilhelm Kraft, Burg bei
Magdeburg. – Branche: Backwaren. – Empfänger: Hotel Bergmann (KLV-Lager);
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 167 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
St. Andreasberg. – 1941-Dez-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter
Frachtbrief, beidseitig mehrfach gestempelt. – 10,00 €
RE11.436 Aussteller: Felix Schoeller jun., Burg Gretesch bei Lüstringen. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1901-Aug-31. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE11.623 Aussteller: Alb. Hartung, Burg, Bez. Magdeburg. – Branche: Seife,
Waschmittel, Soda. – Empfänger: Rosskoden, C.; Groß Lübars. – 1911-Dez-15. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. –
14,00 €
RE11.625 Aussteller: Heinrich Ermisch AG, Burg, Bez. Magdeburg. – Branche:
Chemie, Leimpapier. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1927-Nov-14.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
10,00 €
RE11.624 Aussteller: Carl Endler, Burg, Bez. Magdeburg. – Branche: Holzpantinen,
Schuhe. – Empfänger: Rosskoden, C.; Groß Lübars. – 1910-Okt-14. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE11.285 Aussteller: Burger Eisenwerke GmbH, Burgerhütte, Burg, Dillkreis. –
Branche: Eisenwaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932Okt-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE11.284 Aussteller: Burger Eisenwerke GmbH, Burgerhütte, Burg, Dillkreis. –
Branche: Eisenwaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932Sep-21. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE11.286 Aussteller: Burger Eisenwerke GmbH, Burgerhütte, Burg, Dillkreis. –
Branche: Eisenwaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932Dez-19. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE11.287 Aussteller: Burger Eisenwerke GmbH, Burgerhütte, Burg, Dillkreis. –
Branche: Eisenwaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932Dez-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.088 Aussteller: Josef Fiess, Burgberg bei Sonthofen, Allgäu. – Branche: Kohle, Elektrotechnik. – Empfänger: Fels, W.; Gernsbach. – 1908-Jul-18. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE01.681 Aussteller: Brohltal AG für Stein- und Tonindustrie, Burgbrohl. – Branche: Baustoffe. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. – 1956Mrz-09. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Bestellung (mit Preis). – 8,00 €
RE01.007 Aussteller: Jul. Jaenecke, Burgdorf. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1889-Feb-23. – 4°. – handschriftliche Bestellung von Tischwäsche.
– 14,00 €
RE03.975 Aussteller: Alfred Müller Stockfabrik, Bürgel, Thüringen. – Branche:
Stöcke, Schirmgriffe, Holzwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1937Jun-08. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, zugleich Angebot über Holzpantoffeln, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 168 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE03.974 Aussteller: J. A. Otto Göbner, Bürgel, Thüringen. – Branche: Spazierstöcke, Schirmgriffe. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1949-Mrz/Mai/Jun. –
8°. – 3 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE15.299 Aussteller: H. & G. Raufer GmbH, Bürgel, Thüringen. – Branche: Tabakpfeifen. – Empfänger: Roskodem; Groß Lübars. – 1950-Jul-18. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE01.809 Aussteller: Oswald Günther, Burgen a. d. Mosel. – Branche: Winzer,
Handel, Wein. – Empfänger: Hotel Berliner Hof; Stenger, Alfred; Lüdenscheid,
Westfalen. – 1924-Nov-18. – 4°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu
einer Rechnung, mit Summe – etwas fleckig. – 14,00 €
RE03.743 Aussteller: Wacker-Chemie GmbH, Werk Burghausen, Burghausen. –
Branche: Chemie. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1956Feb-17. – A5. – maschinenschriftliche Angebotsanforderung. – 4,00 €
RE15.532 Aussteller: Eluma-Werk, Burgstädt, Sachsen. – Branche: Maschinenbau,
Elektrotechnik. – 1950. – 8°. – gedruckte Preisliste Nr. 2/1950, vier Blätter, geheftet, für Anlasser, Steuergeräte, Regulierungsgeräte. – 7,00 €
RE00.118 Aussteller: Feodor Metzner Nachf., Burgstädt, Sachsen. – Branche:
Handschuhschneider, Wirkwaren, Textil. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg, Elster. – 1942-Jun-17. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, handschriftlich ergänzt, gestempelt. – 8,00 €
RE13.803 Aussteller: Burgsteinfurter Aluminium- und Metallwaren-Fabrik GmbH,
Burgsteinfurt. – Branche: Kochgeschirr, Metallwaren. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1914-Mai-14. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 18,00 €
RE13.806 Aussteller: Franz Rolinck, Burgsteinfurt. – Branche: Textil, Spinnerei,
Baumwolle, Garn. – Empfänger: Pausaer Tüllfabrik AG; Pausa, Vogtland. – 1928Feb-02. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE05.114 Aussteller: Burhavener Molkerei-Genossenschaft eGmuH, Burhave. –
Branche: Molkereiprodukte. – Empfänger: Horenburg, Karl; Kroppenstedt. –
1939-Apr-25. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; angehängt: Zahlkarte. – 9,00 €
RE05.113 Aussteller: Burhavener Molkerei-Genossenschaft eGmuH, Burhave. –
Branche: Molkereiprodukte. – Empfänger: Horenburg, Karl; Kroppenstedt. –
1939-Feb-21. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE03.638 Aussteller: Colonia GmbH, Burscheid. – Branche: Lederwaren. – Empfänger: Humburg, Joh.; Duderstadt. – 1948-Nov/Dez. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 16,00 €
RE03.637 Aussteller: Friedrich Goetze AG, Burscheid. – Branche: Kfz-Zubehör. –
Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Feb-12. – Gr.-8°. – 2 Stück,
beide maschinenschriftlich ausgefüllt: Versandanzeige und Rechnung. – 19,00 €
RE03.636 Aussteller: W. Casel, Burscheid. – Branche: Textil, Kleidung, Mode. –
Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1881-Mai-31. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt. – 15,00 €
RE15.290 Aussteller: Friedrich Goetze AG, Burscheid. – Branche: Dichtungen, Metallwaren, Asbest. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Mrz-22. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 169 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Versandanzeige, ohne Preise – Papier
gealtert. – 8,00 €
RE15.291 Aussteller: Friedrich Goetze AG, Burscheid. – Branche: Dichtungen, Metallwaren, Asbest. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1929-Mrz-22. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
12,00 €
RE15.292 Aussteller: W. Casel, Burscheid. – Branche: Textil, Kleidung, Unterröcke,
Schürzen, Regenmäntel. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1883-Sep-17. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 15,00 €
RE07.873 Aussteller: Josef Victor, Burtscheid bei Aachen. – Branche: Textil, Stoff,
Tuch, Buckskin. – Empfänger: Triebel, C. Fr.; Kettwig, Ruhr. – 1894-Sep-23. – 4°.
– handschriftlich ausgefüllte Nachricht über Wechseleinlösung, mit Vermerken
des Empfängers. – 12,00 €
RE07.875 Aussteller: Josef Victor, Burtscheid bei Aachen. – Branche: Textil, Stoff,
Tuch, Buckskin. – Empfänger: Triebel, C. Fr.; Kettwig, Ruhr. – 1894-Mai-28. – 4°.
– handschriftliches Begleitschreiben zu einer Mustersendung, zugleich Auftragsbestätigung. – 12,00 €
RE07.874 Aussteller: Josef Victor, Burtscheid bei Aachen. – Branche: Textil, Stoff,
Tuch, Buckskin. – Empfänger: Triebel, C. Fr.; Kettwig, Ruhr. – 1894-Okt-09. – 4°.
– handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE11.276 Aussteller: Hessischer Hof, Butzbach. – Branche: Hotel, Café, Kino,
Wein. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1935-Okt-10. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben des Handelsreisenden A. Schuster: Begleitschreiben zu
mehreren Bestellungen; auf dem Briefpapier des Hotels. – 12,00 €
RE09.253 Aussteller: Lochanstalt Butzbach Burkard, Mayer & Co., Butzbach,
Oberhessen. – Branche: Lochblech, Metallverarbeitung. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1942-Mrz-21. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Beschreibung und Preisen, mit Stempel und Unterschrift –
schwach fleckig. – 12,00 €
RE11.535 Aussteller: Joachim Lange, Bützow, Mecklenburg. – Branche: Sensenstreicher, Landwirtschaftsbedarf. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1894-Jul26. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
10,00 €
RE11.536 Aussteller: Joachim Lange, Bützow, Mecklenburg. – Branche: Sensenstreicher, Landwirtschaftsbedarf. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1897-Jun11. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
10,00 €
RE11.537 Aussteller: Joachim Lange Wwe. Nachfolger, Bützow, Mecklenburg. –
Branche: Sägewerk, Sensenstreicher, Messerschärfer. – Empfänger: Kaiser,
Wwe.; Isenstedt, Westfalen. – 1902-Apr-10. – gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 16,00 €
RE11.538 Aussteller: Dampf-Sensenschärfer-Fabrik von Karl Lange, Bützow, Mecklenburg. – Branche: Sensenschärfer, Werkzeug. – Empfänger: Knepper, H.; Lette.
– 1907-Jul-23. – Gr.-8°. – gedrucktes Anschreiben: Aufgabe des Reisefuhrwerks,
Lieferung nur noch ab Werk, rückseitig Preisliste – leicht fleckig. – 14,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 170 von 1253
[C]
RE04.617 Aussteller: J. Grolich AG, Calbe, Saale. – Branche: Sauerkraut, Obst, Gurken, Konserven. – Empfänger: Michaelis, Fr.; Wolmirstedt. – 1926-Sep-18. – 8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE08.583 Aussteller: J. Grolich AG, Zweigniederlassung Calbe-S., Calbe, Saale. –
Branche: Sauerkonserven, Großhandel, Gemüse, Zwiebeln, Südfrüchte. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1927-Aug-09. – 8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt – leicht fleckig. – 10,00 €
RE08.577 Aussteller: Hermann Voigt junior, Calbe, Saale. – Branche: Konserven,
Sauerkonserven, Großhandel, Gemüse. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1929-Aug-03. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 5,00 €
RE08.578 Aussteller: Hermann Voigt junior, Calbe, Saale. – Branche: Konserven,
Sauerkonserven, Großhandel, Gemüse. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1929-Jul-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.588 Aussteller: J. Grolich, Calbe, Saale. – Branche: Sauerkonserven, Großhandel, Gemüse, Zwiebeln, Südfrüchte. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1925-Jul-15. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
RE08.576 Aussteller: Adolf Müller, Calbe, Saale. – Branche: Großhandel, Tabakwaren. – Empfänger: Könnecke, Karl; Nienburg. – 1939-Jun-15. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE08.580 Aussteller: Rudolf Imroth, Calbe, Saale. – Branche: Seife, Waschmittel. –
Empfänger: Roskoden, Carl; Groß Lübars. – 1937-Jul-24. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE08.581 Aussteller: Rudolf Imroth, Calbe, Saale. – Branche: Seife, Waschmittel. –
Empfänger: Sackstedt, Herbert; Oschersleben. – 1940-Feb-27. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE08.582 Aussteller: Eduard Gast jun., Calbe, Saale. – Branche: Landesprodukte,
Sauerkonserven. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1933-Aug-05. –
8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE08.579 Aussteller: Wilh. Hoffmann & Co., Calbe, Saale. – Branche: Konserven,
Sauerkonserven, Großhandel, Gurken, Zwiebeln. – Empfänger: Sackstedt, Fritz;
Oschersleben. – 1924-Jun-02. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE08.591 Aussteller: Franz Heinrich, vorm. F. A. Rademacher, Calbe, Saale. –
Branche: Sauerkonserven, Gemüse. – Empfänger: Lasse, Felix; Leipzig. – 1943Mrz-18. – Kl.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 3,00 €
RE08.586 Aussteller: Rudolf Imroth, Calbe, Saale. – Branche: Seife, Waschmittel. –
Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1924-Aug-26. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.592 Aussteller: Essig-Kühne; Auslieferungslager: Carl Kühne, Calbe, Saale. –
Branche: Essig, Senf, Sauerkonserven. – Empfänger: Gölzer; Förderstedt. – 1945Mai-30. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE08.584 Aussteller: J. Grolich AG, Zweigniederlassung Calbe-S., Calbe, Saale. –
Branche: Sauerkonserven, Großhandel, Gemüse, Zwiebeln, Südfrüchte. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1927-Jul-05. – 8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE08.590 Aussteller: Calbenser Rohkonserven-Fabrik Juncker & Voigt, Calbe, Saale. – Branche: Sauerkonserven, Großhandel, Gemüse. – Empfänger: Hoffmann's
Stärkefabriken; Bad Salzuflen. – 1925-Aug-08. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.589 Aussteller: Rudolf Imroth, Calbe, Saale. – Branche: Seife, Waschmittel. –
Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. – 1926-Jul-30. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.587 Aussteller: J. Grolich AG, Zweigniederlassung Calbe-S., Calbe, Saale. –
Branche: Sauerkonserven, Großhandel, Gemüse, Zwiebeln, Südfrüchte. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1927-Feb-14. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE08.585 Aussteller: J. Grolich AG, Zweigniederlassung Calbe-S., Calbe, Saale. –
Branche: Sauerkonserven, Großhandel, Gemüse, Zwiebeln, Südfrüchte. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1926-Mrz-15. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE11.593 Aussteller: Zuckerfabrik Calbe AG, Calbe, Saale. – Branche: Zucker, Süßwaren. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1926-Jul-02. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des
Empfängers. – 10,00 €
RE11.594 Aussteller: Bernhard Schulze, Calbe, Saale. – Branche: Großhandel, Landesprodukte, Kolonialwaren, Tabakwaren. – Empfänger: Barnbeck, Posthalter;
Calbe, Saale. – 1860-Mai-10. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert – teils etwas gebräunt. – 21,00 €
RE11.595 Aussteller: Bernhard Schulze, Calbe, Saale. – Branche: Großhandel, Landesprodukte, Kolonialwaren, Tabakwaren. – Empfänger: Barnbeck, Posthalter;
Calbe, Saale. – 1860-Apr-24. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – teils etwas
gebräunt. – 21,00 €
RE11.596 Aussteller: Rudolf Imroth, Calbe, Saale. – Branche: Seife, Waschmittel. –
Empfänger: Horenburg, Hermann; Kroppenstedt. – 1934-Okt-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE11.597 Aussteller: Franz Heinrich sen.; vorm. F. A. Rademacher, Calbe, Saale. –
Branche: Töpfer, Landesprodukte. – Empfänger: Lasse, Felix; Leipzig. – 1943Feb-06. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Versandbenachrichtigung, ausdrücklich
ohne förmliche Rechnung, zugleich Bestellung von Konservendosen und deckeln, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE11.598 Aussteller: Paul Schöppler, Calbe, Saale. – Branche: Großhandel, Landesprodukte, Sauerkonserven. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. –
1925-Jul-14. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE11.599 Aussteller: Paul Schöppler, Calbe, Saale. – Branche: Großhandel, Landesprodukte, Sauerkonserven. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. –
1925-Aug-03. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 172 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.268 Aussteller: Georg Krug, Calden. – Branche: Schreiner, Tischler. – Empfänger: Sostmann, Martin Erben; Calden. – 1927-Jul-31. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE00.593 Aussteller: Gustav Röhr technische und chemische Produkte, Caldenhausen bei Uerdingen. – Branche: Chemie. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1885-Jan-22. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 18,00 €
RE13.937 Aussteller: R. Hauber, C. Josenhans Nachfolger, Calw. – Branche: Seife. –
Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Aug-20. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE03.814 Aussteller: Stadtbrauerei Camburg GmbH, Camburg. – Branche: Brauerei. – Empfänger: Binder, A.; Halle, Saale. – 1916-Nov-30. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllte Bestellung über Ammoniak; auf vorgedrucktem Formular des Empfängers, mit Firmenstempel und Unterschrift des Bestellers. – 13,00 €
RE03.815 Aussteller: Karl Keil, Camburg. – Branche: Bruchbänder, Medizintechnik.
– Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1924-Dez / 1925-Feb / 1937-Feb. –
Quer-8°. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE15.314 Aussteller: Thüringer Pinselfabrik; Inh.: Hans Berbig, Camburg, Saale. –
Branche: Pinsel, Bürstenwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1943Apr-02. – Quer-8. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE15.315 Aussteller: Thüringer Pinselfabrik; Inh.: Hans Berbig, Camburg, Saale. –
Branche: Pinsel, Bürstenwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1944Mrz-17. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE04.141 Aussteller: Robert Pfleghar, Cannstatt. – Branche: Verpackung. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Mrz-6. – Quer-8°. – 2 Stück,
beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE06.105 Aussteller: Eisenbahn-Werkstätteninspektion, Cannstatt. – Branche:
Eisenbahn. – Empfänger: Wohlfarth, Theodor; Königsee, Thüringen. – 1921-Jan05. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Ablehnung eines Angebots. – 5,00 €
RE02.629 Aussteller: Elektronmetall GmbH, Cannstatt-Stuttgart. – Branche: KfzZubehör. – Empfänger: Corsmann, Herm.; Herford. – 1930-Mai-12. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE09.290 Aussteller: Emil H. Götz, Carlsfeld, Erzgebirge. – Branche: Schmied, Hufbeschlag, Wagenbau. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. –
1929-Mrz-05. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE11.295 Aussteller: Gemeinnützige Baugenossenschaft für Carlsfeld EGmbH,
Carlsfeld, Erzgebirge. – Branche: Genossenschaft, Siedlungsbau, Wohnungsbau.
– Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1928-Mai-28. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Anschreiben: Auftrags-Absage, mit Stempel und Unterschrift – schwach fleckig. – 7,00 €
RE11.294 Aussteller: Gemeinnützige Baugenossenschaft für Carlsfeld EGmbH,
Carlsfeld, Erzgebirge. – Branche: Genossenschaft, Siedlungsbau, Wohnungsbau.
– Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1928-Mai-13. – Gr.-8°. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 173 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
maschinenschriftliche Angebotsanforderung für ein Bauvorhaben – schwach
fleckig. – 7,00 €
RE06.456 Aussteller: C. G. Palm, Castellaun. – Branche: Kolonialwaren, Tabakwaren, Spirituosen. – Empfänger: Kurz, Phl.; Castellaun. – 1908-Nov-30. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE01.675 Aussteller: Carl Steinhauer, Castellaun. – Branche: Mineralöl, Salz, Handel. – Empfänger: Stäffler, Carl Nachf., Ph. Kurz; Castellaun. – 1908-Jul-17. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE14.193 Aussteller: Dr. Willy Demuth, Catlenburg, Harz. – Branche: Obst, Obstwein, Fruchtsäfte, Kelterei. – Kl.-8°. – Vordruck einer Bestellkarte, mit Lieferbedingungen und Preisen, vier Seiten – leicht fleckig. – 8,00 €
RE14.153 Aussteller: Dr. Willy Demuth, Catlenburg, Harz. – Branche: Obst, Obstwein, Fruchtsäfte, Kelterei. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1929-Jun07. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung. – 4,00 €
RE14.154 Aussteller: Dr. Willy Demuth, Catlenburg, Harz. – Branche: Obst, Obstwein, Fruchtsäfte, Kelterei. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1929-Apr13. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift. –
8,00 €
RE12.547 Aussteller: Harry Trüller, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1914-Jul-10. – Gr.-8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE12.565 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Söding, Franz; Othfresen bei Goslar. – 1937-Jun-29. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.558 Aussteller: Franz Guizetti, Celle. – Branche: Wachswaren, Kerzen. –
Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1879-Feb-01. – Gr.-8°. – handschriftliche Quittung, mit Vermerken des Empfängers. – 23,00 €
RE12.557 Aussteller: Franz Guizetti, Celle. – Branche: Wachswaren, Kerzen. –
Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1870-Mai-30. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig. – 33,00 €
RE12.556 Aussteller: Franz Guizetti, Celle. – Branche: Wachswaren, Kerzen. –
Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1870-Jul-22. – Gr.-8°. – handschriftliche Quittung. – 27,00 €
RE12.555 Aussteller: Franz Guizetti, Celle. – Branche: Wachswaren, Kerzen. –
Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1872-Okt-09. – Gr.-8°. – handschriftliche Quittung, mit Vermerken des Empfängers – nicht auf Geschäftspapier. –
15,00 €
RE12.554 Aussteller: Franz Guizetti, Celle. – Branche: Wachswaren, Kerzen. –
Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1875-Jan-27. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – teils leicht gebräunt. – 33,00 €
RE12.553 Aussteller: E. H. Luther, Celle. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1887-Mai-07. – Gr.-8°. – handschriftliche Bestellung. – 14,00 €
RE12.552 Aussteller: Adolf Rath, Celle. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1887-Feb-12. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rücksendung. – 14,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 174 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.551 Aussteller: Franz Guizetti, Celle. – Branche: Wachswaren, Kerzen. –
Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1873-Aug-05. – Gr.-8°. – handschriftliche Quittung, mit Vermerken des Empfängers – etwas fleckig. – 20,00 €
RE12.550 Aussteller: Franz Guizetti, Celle. – Branche: Wachswaren, Kerzen. –
Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1881-Apr-02. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers.
– 28,00 €
RE12.560 Aussteller: Franz Guizetti, Celle. – Branche: Wachswaren, Kerzen. –
Empfänger: St. Katharinen, Pastor Löffler; Halberstadt. – 1866-Sep-12. – Gr.-8°.
– Frachtbrief, beidseitig handschriftlich ausgefüllt und mehrfach gestempelt. –
38,00 €
RE12.548 Aussteller: Celler Seifenfabrik Ed. Hülssner, Celle. – Branche: Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1910-Jan-01. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung – schwach fleckig. – 8,00 €
RE12.561 Aussteller: Franz Guizetti, Celle. – Branche: Wachswaren, Kerzen. –
Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1919-Feb-17. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Quittung, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE12.546 Aussteller: Harry Trüller, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1914-Dez-28. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE12.545 Aussteller: Harry Trüller, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1914-Sep-29. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE12.544 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1934-Jul-18. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig. – 6,00
€
RE12.543 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1932-Mai-02. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.542 Aussteller: Celler Bürstenfabrik Borchers & Bonorden, Celle. – Branche:
Bürsten, Besen, Pinsel. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1914-Nov11. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen erhöhter Preise, mit
Angebot. – 14,00 €
RE12.541 Aussteller: Celler Bürstenfabrik Borchers & Bonorden, Celle. – Branche:
Bürsten, Besen, Pinsel. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1915-Dez23. – Gr.-8°. – beidseitig handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE12.540 Aussteller: Celler Bürstenfabrik Borchers & Bonorden, Celle. – Branche:
Bürsten, Besen, Pinsel. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1916-Aug12. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
12,00 €
RE12.539 Aussteller: Max Beyer, Celle. – Branche: Baustoffe. – Empfänger: Koch &
Winkler; Bad Harzburg. – 1916-Jan-01. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefülltes
Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 175 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.535 Aussteller: Celler Seifenfabrik Ed. Hülssner, Celle. – Branche: Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1913-Jun-01. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 8,00 €
RE12.534 Aussteller: Celler Seifenfabrik Ed. Hülssner, Celle. – Branche: Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1913-Jun-20. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 5,00 €
RE12.549 Aussteller: Celler Seifenfabrik Ed. Hülssner, Celle. – Branche: Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1911-Jun-28. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE12.569 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1954-Feb-03. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.584 Aussteller: Friedrich Schrör, Celle. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1954-Jan-28. – 8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anfrage,
mit Vermerken des Empfängers – nicht auf Geschäftspapier, mit Stempel und
Unterschrift. – 4,00 €
RE12.583 Aussteller: Metallwarenfabriken Altona-Celle AG, Celle. – Branche: Metallwaren, Bettgestelle. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Okt-26. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00
€
RE12.582 Aussteller: J. L. Schiebler & Sohn, Celle. – Branche: Baumschule, Saatgut.
– Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1890-Mrz-27. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE12.581 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg, Elster. – 1940-Mrz-23. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE12.580 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg, Elster. – 1943-Mrz-24. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; anmontiert: ausgefüllter Bezugsschein über 25 kg Mehl. – 8,00 €
RE12.579 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Frohne, Marg. & Marie; Schötmar. – 1923-Jun-27. – Quer8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, rückseitig
Anschrift und entwertete Briefmarke zu 100 Mark [Inflationspreise]. – 12,00 €
RE12.578 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Brand, Aug.; Lage, Lippe. – 1936-Dez-03. – 8°. – handschriftlich ausgefüllter Auftragszettel, mit Preis. – 4,00 €
RE12.576 Aussteller: Max Nicklas, Celle. – Branche: Handelsvertreter. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1913-Feb-04. – Quer-8°. – handschriftliche
Liefer-Anfrage. – 8,00 €
RE12.575 Aussteller: Max Nicklas, Celle. – Branche: Handelsvertreter. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1913-Feb-08. – Quer-8°. – handschriftliches
Anschreiben: Angebots-Anforderung. – 8,00 €
RE12.574 Aussteller: Max Nicklas, Celle. – Branche: Handelsvertreter. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1913-Mrz-06. – Quer-8°. – handschriftliche
Bestätigung des Wareneingangs, zugleich Bitte um veränderte Lieferbedingungen. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 176 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.559 Aussteller: Franz Guizetti, Celle. – Branche: Wachswaren, Kerzen. –
Empfänger: St. Katharinen, Dechant Löffler; Halberstadt. – 1873-Mai-03. – Gr.8°. – Frachtbrief, beidseitig handschriftlich ausgefüllt und mehrfach gestempelt;
Abwicklung des Transports durch Rollfuhrwerk Wilh. Thiemann, Celle. – 37,00 €
RE12.570 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1954-Jun-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.586 Aussteller: Mihag Handelsgesellschaft für Mineralölerzeugnisse mbH,
Celle. – Branche: Kraftstoffe, Schmierstoffe. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1948-Dez-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.568 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Söding, Franz; Othfresen bei Goslar. – 1937-Apr-13. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.567 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Söding, Franz; Othfresen bei Goslar. – 1937-Sep-21. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE12.566 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Söding, Franz; Othfresen bei Goslar. – 1937-Dez-15. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.585 Aussteller: Berkefeld-Filter Gesellschaft und Celler Filterwerke mbH,
Celle. – Branche: Anlagenbau, Filteranlagen. – Empfänger: Schädlich, Max;
Netzschkau, Vogtland. – 1935-Mai-17. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 13,00 €
RE12.588 Aussteller: Berkefeld-Filter Gesellschaft und Celler Filterwerke mbH,
Celle. – Branche: Anlagenbau, Filteranlagen. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1942-Mai-19. – 8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu
einem Frachtbrief, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.533 Aussteller: Celler Seifenfabrik Ed. Hülssner, Celle. – Branche: Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1911-Jan-01. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung. – 5,00 €
RE12.564 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1924-Jun-30. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; rückseitig Anschrift und entwertete Briefmarke zu 10 Pf. – 8,00 €
RE12.589 Aussteller: Chr. Horstmann-Steinberg'sche Farbenfabriken GmbH, Celle.
– Branche: Druckfarben. – Empfänger: Gigling, Rich. Nachf.; LichtensteinCallnberg. – 1933-Mai-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen
ausbleibender Bestellung, zugleich erneutes Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 23,00 €
RE12.563 Aussteller: Harry Trüller AG, Celle. – Branche: Backwaren, Kakao, Schokolade. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1924-Apr-30. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; rückseitig Anschrift und entwertete Briefmarke zu 10 Pf. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 177 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.562 Aussteller: Franz Guizetti, Celle. – Branche: Wachswaren, Kerzen. –
Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1919-Jan-14. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE12.571 Aussteller: Berkefeld-Filter Gesellschaft mbH, Celle. – Branche: Anlagenbau, Filteranlagen. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1941Nov-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Vereinbarung über Zahlungsmodalitäten, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE12.587 Aussteller: Berkefeld-Filter Gesellschaft und Celler Filterwerke mbH,
Celle. – Branche: Anlagenbau, Filteranlagen. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1942-Jan-17. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Reklamation, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE15.336 Aussteller: D. Bleckmann, Celle. – Branche: Textil, Leinen, Drell. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1875-Jun-12. – 8°. – handschriftliche
Angebots-Anfrage. – 10,00 €
RE15.335 Aussteller: D. Bleckmann, Celle. – Branche: Textil, Leinen, Drell. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876-Feb-07. – 8°. – handschriftliches
Anschreiben: Bitte um zügige Rückzahlung eines Rechnungsbetrags für zurückgesandte Waren – auf Schreibpapier mit dem Trockenstempel „Celle“. – 10,00 €
RE15.337 Aussteller: D. Bleckmann, Celle. – Branche: Textil, Leinen, Drell. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1876 (um). – 8°. – handschriftliches Anschreiben wegen einer Wechselabrechnung. – 10,00 €
RE06.670 Aussteller: Gebr. Scharlach AG, Chemnitz. – Branche: Großhandel, Textil, Wolle, Baumwolle, Kurzwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode.
– 1938-Mai-24. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, zwei Seiten, abschließend maschinenschriftliche Notiz. – 9,00 €
RE06.672 Aussteller: F. E. Baum AG, Chemnitz. – Branche: Tresore, Panzerschränke, Kassetten. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Dez-10. –
8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE06.671 Aussteller: August Hahn; Inh.: O. Hahn, Chemnitz. – Branche: Möbel. –
Empfänger: Roth, Carl; Zeulenroda, Thüringen. – 1931-Jul-16. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Empfehlungsschreiben für eine Furnierpresse der Fa. Carl
Roth. – 5,00 €
RE06.367 Aussteller: Martin Hohlfeld, Chemnitz. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Bemmann, Carl; Flöha. – 1912-Feb-17. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 14,00 €
RE09.292 Aussteller: Gebr. Hähle, Chemnitz. – Branche: Webmaschinen, Maschinenbau. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Jul-25. – Gr.-8°. –
handschriftliches Anschreiben wegen mehrerer laufender Bestellungen, unter
anderem Ablehnung eines Maschinen-Nachbaus wegen eines noch bestehenden Patents. – 12,00 €
RE13.099 Aussteller: Optiker Carl Richter; Inh.: Max & Wilhelm Bobe, Chemnitz. –
Branche: Optik, Feinmechanik. – Empfänger: Schmidt, Horst; Schönheide, Erzgebirge. – 1933-Jan-14. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; angeheftet: Einzahlungsquittung. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 178 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE13.100 Aussteller: August Fröbel, Chemnitz. – Branche: Maschinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Sep-01. – Quer-8°. – handschriftliche
Nachricht über Versandtermine. – 8,00 €
RE13.104 Aussteller: Arthur Schubert, Chemnitz. – Branche: Süßwaren, Schokolade, Minze. – Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. – 1930-Aug-16. – 8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,50 €
RE00.477 Aussteller: Zählwerke Otto Wiegand, Chemnitz. – Branche: Zählwerke. –
Empfänger: Pausaer Tüllfabrik AG; Pausa, Vogtland. – 1937-Jun-07. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.500 Aussteller: Hermann Tamm, Werkstätten für Ofenbau, Zweigniederlassung Chemnitz, Chemnitz. – Branche: Ofenbau, Zubehör. – Empfänger: Schmidt,
E.; Schönheide, Erzgebirge. – 1922-Nov-29. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen abgesandter Lieferung. – 7,00 €
RE00.491 Aussteller: Günther & Haussner KG Seifen- und Parfümerie-Fabrik,
Chemnitz. – Branche: Seife, Parfüm. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach
a. Fils. – 1943-Sep / 1944-Sep. – A4. – 2 Stück maschinenschriftlich ausgefüllte
Rechnungen mit zahlreichen handschriftlichen Zusätzen, davon eine Rechnung
im Format 8°, auf ein größeres Blatt montiert. – 11,00 €
RE00.493 Aussteller: Gotthard Allweiler Pumpenfabrik AG, Chemnitz. – Branche:
Pumpenherstellung. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1933-Jan31. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE00.499 Aussteller: Deutscher Schutzverein für Industrie u. Handel, Chemnitz. –
Branche: Interessengemeinschaft, Inkasso. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St.
Ilgen bei Heidelberg. – 1939-Mai-22. – A4. – maschinenschriftliche letzte Mahnung namens einer Mitgliedsfirma. – 7,00 €
RE00.496 Aussteller: Chemnitzer Verbandstoff-Fabrik theodor Schaffenhauer,
Chemnitz. – Branche: Verbandmittel. – Empfänger: Debernitz, Anton; Gräfenthal, Thüringen. – 1943-Okt-13. – A5 quer. – maschinenschriftlich ausgefüllt. –
5,00 €
RE00.497 Aussteller: H. Th. Böhme AG, Chemnitz. – Branche: Medizinprodukte,
Nahrungsmittel. – Empfänger: Debernitz, Anton; Gräfenthal, Thüringen. – 1944Jun-30. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE00.498 Aussteller: Sächsische Maschinenfabrik vorm. Rich. Hartmann AG,
Chemnitz. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: [ohne]. – 8°. – BlankoRechnung in zweifacher Ausfertigung, perforiert und mit kleinerem Blatt Blaupapier. – 4,00 €
RE00.478 Aussteller: Günther & Haussner KG Seifen- und Parfümerie-Fabrik,
Chemnitz. – Branche: Seife, Parfüm. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach
a. Fils. – 1942-Mai-14. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE00.495 Aussteller: P. Freyboth Möbelfabrik, Chemnitz. – Branche: Möbel. –
Empfänger: Roth, Carl; Zeulenroda, Thüringen. – 1941-Mai-13. – A4. – kurzes
maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Verrechnungsscheck. – 7,00 €
RE02.767 Aussteller: Webeblätter- und Geschirr-Fabrik von E. Th. Wagner, vorm.
Tutzschky & Wagner, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil, Webereibedarf, Geschirr. – Empfänger: [ohne]. – 1880 (nicht vor). – Gr.-8°. – gedrucktes Werbeblatt mit Lieferumfang für Webereien, ohne Preise. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 179 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE02.763 Aussteller: Pöge Elektricitäts-AG, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1935-Sep-02. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE02.775 Aussteller: Louis Hermsdorf, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Färberei. –
Empfänger: Rehropp, C. G.; Thalheim. – 1911-Nov-30. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich und per Stempel quittiert. – 10,00 €
RE02.776 Aussteller: Leopold Jacoby, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil, Kleidung, Strumpfwaren, Trikotagen. – Empfänger: Rolle, Pauline; Kirschau. – 1908Okt / 1909-Mrz/Okt. – 8°. – 3 Stück handschriftlich ausgefüllte Mahnungen. –
16,00 €
RE02.777 Aussteller: Sauer & Polster, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Drahtwaren,
Vogelkäfige. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1936-Dez-22. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE02.761 Aussteller: Emil Meiner, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Chemie, Seife,
Kerzen, Großhandel. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus, Lausitz. – 1913-Jan-21.
– Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.774 Aussteller: August Harnapp, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil, Kleidung, Weberei. – Empfänger: Rolle, Pauline; Kirschau. – 1915-Mrz-16. – Quer-8°.
– handschriftliches Anschreiben wegen unzureichender Zahlung. – 5,00 €
RE02.773 Aussteller: Beisser & Fliege, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Metallwaren. – Empfänger: Teich, Carl jun.; Bischofswerda. – 1894-Jan-23. – Quer-8°. –
handschriftliches Anschreiben: Mahnung. – 7,00 €
RE02.778 Aussteller: Hermann Riemann, Chemnitz, Sachsen. – Empfänger: Teich,
Carl; Bischofswerda. – 1893-Mai-10. – Quer-8°. – handschriftliche Mahnung, mit
Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE02.779 Aussteller: Carl Theod. Voigt; Inh.: Max Leonhardt & William Nostitz,
Chemnitz, Sachsen. – Branche: Kolonialwaren, Nahrungsmittel, Spirituosen. –
Empfänger: Hulda Flader; Zöblitz. – 1906-Dez-13. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 4,00 €
RE02.772 Aussteller: Leopold Jacoby, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil, Kleidung, Strumpfwaren, Trikotagen. – Empfänger: Rolle, Pauline; Kirschau. – 1907Jun / 1909-Nov. – Quer-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich: ein Angebot von
Mustersendungen (ohne Preise); eine Mahnung. – 14,00 €
RE02.764 Aussteller: Hermann Lässig, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Holzverarbeitung, Stühle. – Empfänger: Bachmann, E.; Limbach. – 1910-Aug-06. – Quer8°. – handschriftlich ausgefüllt – gestochenes Formular mit Illustration eines
Stuhls. – 14,00 €
RE02.766 Aussteller: Moritz Schmidt, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil, Stoff,
Schnüre. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1888-Jul-20. – 8°. –
handschriftliches Anschreiben: Angebot (ohne Preise) – auf normalem Schreibpapier mit Firmenstempel. – 10,00 €
RE02.780 Aussteller: Erhard Neubert, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Papierwaren,
Schreibwaren, Postkarten. – Empfänger: Soff, Bernhard, Inh. Erich Soff; Bad Bibra. – 1949-Mrz-15. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE02.781 Aussteller: Fewa-Werke Böhme Fettchemie GmbH, Chemnitz, Sachsen.
– Branche: Chemie, Waschmittel, Seife. – Empfänger: Naegele-Schock; ReichenRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 180 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
bach a. Fils. – 1943-Jul-09. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.771 Aussteller: Sächsische Webstuhl-Fabrik, Chemnitz, Sachsen. – Branche:
Maschinenbau, Webstühle. – Empfänger: Knäbchen, Paul; Zöblitz; Fotograf. –
1898-Feb-18. – Quer-8°. – handschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschriften. – 4,00 €
RE02.765 Aussteller: August Fröbel, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Maschinenbau, Webmaschinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1891-Mai29. – 8°. – handschriftliches Anschreiben als Antwort auf eine Bestellung; etwas
mehr als eine Seite. – 8,00 €
RE02.762 Aussteller: Strobelt & Mehnert, Chemnitz, Sachsen. – Branche:
Strumpfwaren. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg. – 1942-Jun-29. – A4. –
handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE02.768 Aussteller: Carl Friedr. Klemm Nachfg., Chemnitz, Sachsen. – Branche:
Kaffee; Nahrungsmittel. – Empfänger: Pitschel, Paul; Lugau, Sachsen. – 1920-Jul26. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE02.769 Aussteller: Wiedemann & Caspari, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Druckerei. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1871-Sep-30. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE02.770 Aussteller: Fewa-Werke Böhme Fettchemie GmbH, Chemnitz, Sachsen.
– Branche: Chemie, Waschmittel, Seife. – Empfänger: Schmutzler, Paul; Brunndöbra, Sachsen. – 1943-Jun-20. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE11.263 Aussteller: M. Schmieder & Co., Chemnitz, Sachsen. – Branche: Drahtwaren, Eisenwaren. – Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer
Berge GmbH; Rochlitzer Berg bei Rochlitz, Sachsen. – 1921-Jul-16. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE11.255 Aussteller: Rudolph Wiedemann, Chemnitz, Sachsen. – Branche:
Chromopapier, Buntpapier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1913-Mrz27. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00
€
RE13.102 Aussteller: Hilmar Kreher, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Schirme, Gartenschirme. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1937-Mai-31. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE11.257 Aussteller: Kurt Seltmann, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Handelsvertreter, Tabakwaren. – Empfänger: Hartig, Robert; Falkenstein, Vogtland. – 1929Jul-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Preisen. – 8,00
€
RE11.258 Aussteller: Otto Berge, Chemnitz, Sachsen. – Branche: ImmobilienMakler, Grundstücksverwaltung, Kreditvermittlung. – Empfänger: Schmidt, Emil;
Schönheide, Erzgebirge. – 1911-Nov-29. – Gr.-8°. – handschriftliches Antwortschreiben auf Mitteilung eines anderweitigen Grundstücksverkaufs, zugleich
Rechnung (formlos). – 14,00 €
RE11.259 Aussteller: Otto Berge, Chemnitz, Sachsen. – Branche: ImmobilienMakler, Grundstücksverwaltung, Kreditvermittlung. – Empfänger: Schmidt, Emil;
Schönheide, Erzgebirge. – 1911-Okt-20. – Gr.-8°. – handschriftliche Auftragsbe-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 181 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
stätigung für einen Grundstücksverkauf, zugleich Mitteilung über einen Interessenten – schwach fleckig. – 14,00 €
RE13.101 Aussteller: Berthold Sachs, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Großhandel,
Getreide, Landesprodukte. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1906-Nov-13. – Quer-8°. – handschriftliches Anschreiben: erneute Bitte um Zusendung einer Probe aus einer reklamierten Sendung [siehe
auch RE11.314]. – 6,00 €
RE11.260 Aussteller: August Hassler, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Verbandmittel, Medizinprodukte, Medizintechnik, Pharmazie. – Empfänger: Milling, F. W.;
Rieder, Harz. – 1911-Sep-06. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – etwas fleckig. – 9,00 €
RE11.253 Aussteller: Rudolph Wiedemann, Chemnitz, Sachsen. – Branche:
Chromopapier, Buntpapier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1916-Jul-12.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung, mit Preis, mit
Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.262 Aussteller: Gotthilf Popp, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Bildhauer,
Marmorwaren. – Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer Berge GmbH; Rochlitzer Berg bei Rochlitz, Sachsen. – 1925-Mrz-26. – Gr.-8°. –
handschriftliches Anschreiben wegen eines unerwartet hohen Preises, Verhandlungen mit dem Kunden, Mitteilung der Inschrift auf dem betr. Grabmal, mit
Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.254 Aussteller: Rudolph Wiedemann, Chemnitz, Sachsen. – Branche:
Chromopapier, Buntpapier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1916-Mrz01. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung, mit Preis,
mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE11.264 Aussteller: Brückner & Reinhold, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil,
Import, Export, Großhandel. – 1921-Feb. – Gr.-8°. – gedruckte Mitteilung über
Geschäftseröffnung, Bitte um Angebote und Anfragen. – 7,00 €
RE11.265 Aussteller: Engros-Versand-Haus David Grünspan, Chemnitz, Sachsen. –
Branche: Textil, Strumpfwaren, Wäsche, Kurzwaren, Galanteriewaren, Lederwaren. – Empfänger: Rolle, Pauline; Kirschau, Sachsen. – 1909-Aug-14. – Gr.-8°. –
handschriftliche Mahnung. – 8,00 €
RE11.266 Aussteller: Engros-Versand-Haus David Grünspan, Chemnitz, Sachsen. –
Branche: Textil, Strumpfwaren, Wäsche, Kurzwaren, Galanteriewaren, Lederwaren. – Empfänger: Rolle, Pauline; Kirschau, Sachsen. – 1909-Okt-11. – Gr.-8°. –
handschriftliches Anschreiben wegen unberechtigt einbehaltenen Skontoabzugs, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE11.318 Aussteller: Wiedemann & Caspari, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil,
Garn, Baumwolle. – 1874-Feb-16. – Gr.-8°. – gedruckte Mitteilung über Auflösung der Gesellschaft, Fortführung als Ernst Wiedemann; zwei Blätter, mit zwei
gedruckten Unterschriftsproben. – 12,00 €
RE11.261 Aussteller: Langer & Endler GmbH, Chemnitz, Sachsen. – Branche:
Drahtwaren, Metallwaren. – Empfänger: Fels, Wilhelm; Gernsbach, Baden. –
1909-Jan-25. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – etwas fleckig. – 6,00 €
RE11.309 Aussteller: A. William Müller, Chemnitz, Sachsen. – Empfänger: Kolonialwaren-Zeitung; Leipzig. – 1914-Nov-21. – Gr.-8°. – handschriftliche AngebotsAnforderung (über Schmalz und ähnliches), mit Vermerken des Empfängers. –
9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 182 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE11.317 Aussteller: Robert Caspari, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil, Garn,
Baumwolle. – 1874-Feb-16. – Gr.-8°. – gedruckte Mitteilung über Firmengründung, mit gedruckter Unterschriftsprobe. – 12,00 €
RE11.316 Aussteller: Sächsische Maschinenfabrik zu Chemnitz; vorm. Rich. Hartmann, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Maschinenbau. – 1890-Sep-01. – Gr.-8°. –
gedruckte Mitteilung über Erweiterung des Vorstands, mit gedruckter Unterschriftsprobe. – 12,00 €
RE11.315 Aussteller: August Fröbel, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Maschinenbau, Webmaschinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1891-Feb20. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben: Bestätigung eines Zahlungseingangs, zugleich Mitteilung eines Liefertermins – etwas fleckig. – 12,00 €
RE11.314 Aussteller: Berthold Sachs, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Großhandel,
Getreide, Landesprodukte. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1906-Nov-09. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Antwortschreiben auf eine erhaltene Reklamation, zwei Seiten [siehe auch RE13.101]. –
20,00 €
RE11.313 Aussteller: Gustav Hoyer, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil,
Strumpfwaren. – Empfänger: Grafenstein, Frau K. von; Röthenbach, Oberpfalz. –
1913-Jun-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 9,00 €
RE11.312 Aussteller: Weinholf & Flemmig, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Drahtbürsten. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Nov-28. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.256 Aussteller: Richard Ziegler; Inh.: Edwin Huß, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil, Teppiche, Stoffe, Decken, Linoleum, Wachstuch. – Empfänger: Pausaer Tüllfabrik AG; Pausa, Vogtland. – 1914-Mai-11. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE11.310 Aussteller: Weger & Warmuth, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Backwaren, Süßwaren. – Empfänger: Bemmann, Anton; Flöha. – 1912-Sep-10. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE11.308 Aussteller: Sächsische Maschinenfabrik Louis Schönherr, Chemnitz,
Sachsen. – Branche: Maschinenbau, Webstühle. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1890-Sep-05. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen unpassender Maschine, zugleich Auftragsbestätigung (ohne Details), mit Stempel
und Unterschrift. – 14,00 €
RE11.307 Aussteller: Sächsische Maschinenfabrik zu Chemnitz; vorm. Rich. Hartmann, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1890-Okt-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung – fleckig, dadurch Verlust von zwei Wörtern. – 14,00 €
RE11.237 Aussteller: P. Freyboth, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Bautischler, Möbeltischler, Möbel. – Empfänger: Roth, Carl; Zeulenroda. – 1934-Mrz-26. – Gr.8°. – maschinenschriftliches Anschreiben mit Bitte um Gewährung eines Zahlungsaufschubs, zugleich Zubehör-Anfrage. – 7,00 €
RE11.245 Aussteller: Eduard Brandt; Inh.: Georg Bobe, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Seife, Waschmittel, Wachswaren. – Empfänger: Oesterreich, Willy; Reichenbrand. – 1909-Okt-05. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 183 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE11.246 Aussteller: W. Riedel, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil, Garn. –
1921-Jan-15. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefülltes Angebot, Durchschrift. –
14,00 €
RE11.247 Aussteller: W. Riedel, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil, Garn. –
1922-Jul-28. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben wegen des
Zusammenschlusses von Strumpfwaren-Fabrikanten zu einer weltweit agierenden AG. – 14,00 €
RE11.248 Aussteller: Max Lüpfert, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil, Maschinen, Weberei-Bedarf. – 1933-Mai-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Antwort
auf ein Inserat: Bitte um Adresse für Angebot. – 7,00 €
RE13.103 Aussteller: Stier & Merker, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Maschinenbau, Waagen, Kopierpressen. – Empfänger: Bemmann, Karl; Flöha, Sachsen. –
1916-Dez-28. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und
Unterschrift quittiert. – 7,00 €
RE11.311 Aussteller: B. Eisenberg & Sohn AG, Chemnitz, Sachsen. – Branche: Textil, Strumpfwaren. – Empfänger: Bertemann, Otto; Sommerfeld, Osthavelland. –
1934-Feb-06. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE11.252 Aussteller: Joh. Chr. Sander, Chemnitz-Gablenz, Sachsen. – Branche:
Elektromotoren, Apparatebau. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz
(Hoya). – 1924-Dez-05. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Prospekt, mit Stempel und Unterschrift – mäßig fleckig. – 9,00 €
RE09.272 Aussteller: J. W. Ringen, Chemnitz-Helbersdorf. – Branche: Landesprodukte. – Empfänger: Wieprecht, Willy; Bleckendorf. – 1945-Feb-26. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE11.251 Aussteller: Anton Kurth, Chemnitz-Kappel, Sachsen. – Branche: Schnüre,
Zwirnerei, Elektro-Kabel. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden.
– 1902-Nov-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; auf ein größeres Blatt einfaches Papier montiert – gebräunt. – 4,00 €
RE11.250 Aussteller: Günther & Haussner, Chemnitz-Kappel, Sachsen. – Branche:
Seife, Waschmittel. – 1910-Jan. – Gr.-8°. – gedrucktes Anschreiben wegen gestiegener Seifenpreise und Mitteilung veränderter Zahlungsbedingungen. – 6,00
€
RE11.817 Aussteller: Mech. Wollwarenfabrik Schellhaas & Co., Dingelstädt; Abt.
Trikotagenfabrik Chemnitz-Röhrsdorf, Chemnitz-Röhrsdorf, Sachsen. – Branche:
Textil, Wollwaren, Kleidung. – Empfänger: Horn & Co.; Ossel. – 1936-Aug-22. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE00.476 Aussteller: Arthur Halbig Rohrleitungsbau, Chemnitz-Rottluff. – Branche:
Bauunternehmen, Tiefbau. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge.
– 1935-Sep-28. – A4. – maschinenschriftliche Anforderung eines Schadensgutachtens. – 8,00 €
RE06.447 Aussteller: F. Claas, Clarholz. – Branche: Tiermedizin. – Empfänger:
Knepper. – 1891-Jan-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE06.225 Aussteller: Heinrich Deiter, Clarholz. – Branche: Branntwein, Brennerei.
– Empfänger: Knepper, Gustav Franz; Lette. – 1909-Jan-15. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 184 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.714 Aussteller: B. Kokemper, Clarholz. – Branche: Schuhfabrik. – Empfänger:
Knepper, H.; Lette. – 1891-Jan / 1911-Jan. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich
ausgefüllt. – 11,00 €
RE03.682 Aussteller: Wwe. B. Kramer, Clarholz, Westfalen. – Branche: Nahrungsmittel. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1892-Mrz/Sep. – 8°, Folio. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 16,00 €
RE03.681 Aussteller: Heinrich Hinkerohe, Clarholz, Westfalen. – Branche: Bauunternehmen, Baustoffhandel. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1909-Dez-18. –
Folio. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE03.686 Aussteller: Bernard Erdwiede, Clarholz, Westfalen. – Branche: Stellmacher. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1898-Jan / 1910-Jan. – 8°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt. – 11,00 €
RE03.680 Aussteller: Bernard Gröne, Clarholz, Westfalen. – Branche: Gärtnerei,
Saatgut. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1911-Jan-01. – Folio. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE14.739 Aussteller: Georg Schulze Tiekmann, Clarholz, Westfalen. – Branche:
Brennerei, Branntwein. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1905-Jan-31. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE01.716 Aussteller: Bernhard Erdwiede, Clarholz, Westfalen. – Branche: Stellmacher. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1908-Jan / 1911-Jan. – 8°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 11,00 €
RE01.717 Aussteller: Th. Schweer, Clarholz, Westfalen. – Branche: Händler,
Fleisch, Kohlen. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1871-Mrz-04. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE01.715 Aussteller: Franz Schöning, Clarholz, Westfalen. – Branche: BranntweinBrennerei. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1905-Nov / 1910-Feb. – Quer-8°. –
2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. –
20,00 €
RE15.579 Aussteller: Hermann Löwe, Clausthal. – Empfänger: Bürgermeister;
Osterode. – 1903-Dez-07. – Quer-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen einer von der Stadtsparkasse unbeantwortet gebliebenes Anfrage über die Gültigkeit eines Sparbuchs. – 8,00 €
RE15.580 Aussteller: Hermann Löwe, Clausthal. – Empfänger: Stadtsparkasse;
Osterode. – 1903-Dez-02. – Quer-8°. – handschriftliche Anfrage über die Gültigkeit eines Sparbuches, das Löwe verpfändet wurde. – 8,00 €
RE15.577 Aussteller: Hotel zur goldenen Krone; Inh.: C. Voss, Clausthal, Harz. –
Branche: Hotel. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1906-Nov-20. – gr.8°. – handschriftliche Bitte um Auskunft über den Hersteller einer mit Holzabfällen betriebenen Heizung, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE01.935 Aussteller: Ed. Böhm Nachf., Clausthal, Harz. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1976-Mrz-04. – 4°. – handschriftliches Begleitschreiben
zu einer Zahlung (auf Schreibpapier mit Firmenstempel). – 14,00 €
RE01.924 Aussteller: Preußische Bergwerks- u. Hütten-AG, Zweigniederlassung
Oberharzer Berg- und Hüttenwerke Clausthal, Clausthal, Harz. – Branche: Bergbau, Eisenhütte, Eisenverarbeitung. – Empfänger: Schubert & Rohrmann; Lerbach, Harz. – 1926-Dez / 1927-Jun/Jul. – A4. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 25,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 185 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.923 Aussteller: Preußische Bergwerks- u. Hütten-AG, Zweigniederlassung
Oberharzer Berg- und Hüttenwerke Clausthal, Clausthal, Harz. – Branche: Bergbau, Eisenhütte, Eisenverarbeitung. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt; Eisenhandlung. – 1932-Okt-17. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE01.922 Aussteller: Preußische Bergwerks- u. Hütten-AG, Zweigniederlassung
Oberharzer Berg- und Hüttenwerke Clausthal, Clausthal, Harz. – Branche: Bergbau, Eisenhütte, Eisenverarbeitung. – Empfänger: Schubert & Rohrmann; Lerbach, Harz. – 1929-Aug / 1930-Apr. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich
ausgefüllt. – 14,00 €
RE06.352 Aussteller: Preussische Bergwerks- und Hütten-AG Zweigniederlassung
Oberharzer Berg- und Hüttenwerke Abteilung Bleihütte Clausthal, ClausthalZellerfeld. – Branche: Bergbau, Blei. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1933-Apr-10. – A4. – maschinenschriftliche Angebotsanforderung, mit
Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE15.586 Aussteller: Fabrik Clausthal der Gesellschaft mit beschränkter Haftung
zur Verwertung chemischer Erzeugnisse, Clausthal-Zellerfeld. – Branche: Chemie. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Mrz-15. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliche Nachricht über die zulässige Transportzeit für Schrott, mit
Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.584 Aussteller: Kreishandwerkerschaft Zellerfeld, Clausthal-Zellerfeld. –
Branche: Interessenvertretung, Handwerkskammer. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1937-Apr-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Mitgliedschaft in einer Handwerks-Innung. – 8,00 €
RE15.581 Aussteller: Allgemeine Ortskrankenkasse für den Kreis Zellerfeld, Clausthal-Zellerfeld. – Branche: Krankenkasse, Versicherung. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1940-Sep-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben über die Versicherungspflicht der beschäftigten Invaliden. – 6,00 €
RE15.567 Aussteller: Fabrik Clausthal der Gesellschaft mit beschränkter Haftung
zur Verwertung chemischer Erzeugnisse, Clausthal-Zellerfeld. – Branche: Chemie. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Aug-23. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliche Anweisung zum Abbruch der Bevorratung wegen fehlender Waggons, mit Details zu den vorgeschriebenen Maßnahmen, mit Vermerken
des Empfängers. – 12,00 €
RE15.582 Aussteller: Allgemeine Ortskrankenkasse für den Kreis Zellerfeld, Clausthal-Zellerfeld. – Branche: Krankenkasse, Versicherung. – Empfänger: Heine, E.
Nachf.; Lerbach, Harz. – 1939-Jun-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Nachricht
wegen der Berechnung der Beiträge. – 8,00 €
RE15.583 Aussteller: Reichsstand des Deutschen Handwerks, Kreishandwerkerschaft Kreis Zellerfeld, Clausthal-Zellerfeld. – Branche: Interessenvertretung,
Handwerkskammer. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1936-Apr15. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Eintragung in Handwerksrolle und Handelsregister und Beitragspflicht zur Industrie- und Handelskammer. – 9,00 €
RE15.566 Aussteller: Fabrik Clausthal der Gesellschaft mit beschränkter Haftung
zur Verwertung chemischer Erzeugnisse, Clausthal-Zellerfeld. – Branche: Chemie. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Jun-11. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliche Anweisung zur Bevorratung mit allen Lagerfähigen RohRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 186 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
stoffen und Halbzeugen zur Entlastung der Transportmittel in den Herbstmonaten, Durchschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE01.930 Aussteller: Ernst Wiegang, Clausthal-Zellerfeld, Harz. – Branche: Großhandel, Tabakwaren. – Empfänger: Hotel Krone, Erich Kloß; Sieber, Harz. – 1953Okt-14. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. –
5,00 €
RE01.929 Aussteller: A. Niemann, Clausthal-Zellerfeld, Harz. – Branche: Wärmetechnik, Isolation. – Empfänger: Hotel Krone, Erich Kloß; Sieber, Harz. – 1954Feb-17. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE01.932 Aussteller: Institut für Steine und Erden der Bergakademie Clausthal,
Clausthal-Zellerfeld, Harz. – Branche: Baustoffprüfung. – Empfänger: Koch,
Adolf; Bad Harzburg, Harz; Bauunternehmen. – 1963-Jan/Feb. – A5. – 2 Stück,
beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE01.931 Aussteller: PAG-Maschinenbau GmbH, Clausthal-Zellerfeld, Harz / Bad
Oeynhausen. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Koch, A.; Bad Harzburg,
Harz; Bauunternehmen. – 1954-Jun / 1956-Okt / 1957-Jan. – A5, A4. – 3 Stück,
alle maschinenschriftlich: zwei Rechnungen, eine Quittung über Zahlungseingang. – 16,00 €
RE01.376 Aussteller: Anton Roter Ww., Cloppenburg. – Branche: Kolonialwaren. –
Empfänger: Lückmann, J. H.; Peheim. – 1898-Feb-07. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 15,00 €
RE01.375 Aussteller: Molkerei-Genossenschaft eGmuH Cloppenburg, Cloppenburg, Oldenburg. – Branche: Molkereiprodukte. – Empfänger: Herbst, Gustav;
Wegeleben. – 1913-Jun/Jul. – 4°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, beide mit Stempel des Magdeburger Vertreters. – 28,00 €
RE03.153 Aussteller: Paul Schubert, Coburg. – Branche: Eisenwaren, Haushaltsgeräte, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1948Sep/Dez. – A4, Quer-8°. – 2 Stück maschinenschriftliche Bestellungen, beide mit
Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 11,00 €
RE03.160 Aussteller: Hermann Kolckhorst, Coburg. – Branche: Möbel. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Feb-01. – A4. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE03.159 Aussteller: Conrad Otto Mahr, Coburg. – Branche: Handel. – Empfänger:
Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1953-Mai-16. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben: Angebotsanforderung; rückseitig: wohl letzte Seite eines
mehrseitigen Angebotsentwurfs, maschinenschriftlich. – 7,00 €
RE04.273 Aussteller: Eichner Organisation, Coburg. – Branche: Büromaterial, Büromaschinen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1959-Feb-18.
– A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE03.134 Aussteller: Greif & Schlick, Coburg. – Branche: Metallwaren. – Empfänger: Lichtenfeld; Leopoldshall-Staßfurt. – 1897-Aug/Okt. – 8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – schwach fleckig. –
14,00 €
RE04.272 Aussteller: Reformhaus Paula Kurt, Coburg. – Branche: Nahrungsmittel,
Reformkost, Pharmazie. – Empfänger: Wünschel, Frau; Hildburghausen. – 1934Okt-02. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 187 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE03.158 Aussteller: Glasmalerei Bringmann & Schmidt; Inh.: Carl Bringmann,
Kurt Schmidt, Coburg. – Branche: Glasmalerei, Kunstglaserei. – Empfänger: Raith
& Säum; Hof, Saale; Architekten. – 1938-Okt-01. – A4. – maschinenschriftlicher
Kostenvoranschlag, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE03.157 Aussteller: Ferdinand Koch, Coburg. – Branche: Großhandel, Eisenwaren, Holzwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1944-Nov
/ 1951-Apr / 1953-Okt. – 8°. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich: zwei Angebotsanfragen; eine Bestellung; alle mit Stempel und Unterschrift. – 15,00 €
RE03.161 Aussteller: Hans Nitsche, Coburg. – Branche: Anzeigenvermittlung,
Werbung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1960-Mrz-09. –
A5. – maschinenschriftliches Anschreiben: Zahlungserinnerung. – 4,00 €
RE03.155 Aussteller: Max Carl, Coburg. – Branche: Großhandel, Eisen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1953-Mrz/Apr/Mai. – A4, Quer-8°. –
3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
25,00 €
RE04.274 Aussteller: Greif & Schlick, Coburg. – Branche: Fahrrad-Zubehör, Ersatzteile. – Empfänger: Hoffmann & Siegling; Raasen bei Schleusingen. – 1920-Feb11. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE10.300 Aussteller: Stahlwerke Bochum AG, Verkaufsbüro Coburg, Coburg. –
Branche: Stahl, Stahlwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken.
– 1957-Okt-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Nachricht über Produktionsprogramm der nächsten Monate, zugleich Bestellanforderung, zwei Seiten. –
7,00 €
RE13.441 Aussteller: C. Grossmann AG, Coburg. – Branche: Fleischwaren, Wurstwaren, Konserven. – Empfänger: Feil, Hans; Klagenfurt. – 1929-Aug-29. – Gr.-8°.
– maschinenschriftliche Antwort auf eine erhaltene Reklamation, mit Stempel
und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers – leicht gebräunt. – 16,00 €
RE13.438 Aussteller: Walter Triebel; Inh.: C. Büchner & K. Triebel, Coburg. – Branche: Korbwaren, Korbmöbel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1924Nov-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE13.439 Aussteller: F. T. Langguth, Coburg. – Branche: Tafeln, Schreibwaren,
Korbwaren, Holzwaren, Spielzeug. – Empfänger: Hunke, Rudolf; Lübbecke. –
1893-Dez-14. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig. – 14,00 €
RE13.440 Aussteller: F. T. Langguth, Coburg. – Branche: Tafeln, Schreibwaren,
Korbwaren, Holzwaren, Spielzeug. – Empfänger: Hunke, Rudolf; Lübbecke. –
1896-Sep-08. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE13.024 Aussteller: Greif & Schlick, Coburg. – Branche: Feinmechanik, Nähmaschinenteile, Werkzeug, Fahrradteile. – Empfänger: Lichtenfeld, Hermann; Leopoldshall-Staßfurt. – 1897-Dez-18. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers – wasserrandig und etwas fleckig. – 9,00 €
RE13.437 Aussteller: Walter Triebel; Inh.: C. Büchner & K. Triebel, Coburg. – Branche: Korbwaren, Korbmöbel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1924Nov-25. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 188 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE13.025 Aussteller: Greif & Schlick GmbH, Coburg. – Branche: Feinmechanik,
Nähmaschinenteile, Werkzeug, Fahrradteile. – Empfänger: Böhlke, W.; Stadtilm,
Thüringen. – 1927-Okt-17. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben zur
Regulierung einer offenen Forderung gegenüber dem Adressaten, mit Stempel
und Unterschrift. – 8,00 €
RE15.723 Aussteller: Bahnhofshotel; Inh.: Gebr. Schumann, Coburg. – Branche:
Hotel, Großhandel, Wein. – 1922-Feb-10. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben von A. Kempf an einen Herrn Granz mit der Bitte um Abwicklung einer
Fracht. – 14,00 €
RE15.724 Aussteller: Haushaltungsschule von E. Morgenroth, Coburg. – Branche:
Berufsschule, Hauswirtschaftsschule. – 1910 (um). – Gr.-8°. – gedrucktes Prospekt mit dem Lehrprogramm für den einjährigen Haushaltungs- und den zehnwöchigen Kochkurs, handschriftlich hinzugefügt die Namen und Adressen von
elf Empfängern des Prospekts. – 16,00 €
RE15.444 Aussteller: Dampfziegelwerk Esbach GmbH, Coburg. – Branche: Ziegelei,
Baustoffe. – Gr.-8°. – zweifarbig gedruckter Kopfbogen, blanko. – 12,00 €
RE15.722 Aussteller: Bahnhofshotel; Inh.: Gebr. Schumann, Coburg. – Branche:
Hotel, Großhandel, Wein. – 1922-Apr-01. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben von H. Kempf an eine Frau Müller wegen der stockenden Verhandlungen
über die Übernahme eines Geschäfts und einer Wohnung, zwei Seiten. – 14,00 €
RE03.154 Aussteller: Verlag Karl Ihl & Co., Coburg / Gelsenkirchen. – Branche:
Verlag, Zeitschrift, Presse. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1950-Mai/Okt. – Quer-8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers: für Werbeanzeigen in „Maschine und Werkzeug“
und in „Börse für Eisenhändler“, letztere Anzeige an Rechnung geheftet. – 11,00
€
RE03.156 Aussteller: Werner Teubner, Coburg-Unterlauter. – Branche: Gummiwaren, Werkstatteinrichtung, Ladeneinrichtung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Apr-04. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE07.916 Aussteller: Joseph Bodenbach, Cochem. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Stäffler, C.; Castellaun. – 1908-Nov-06. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE07.915 Aussteller: Joseph Bodenbach, Cochem. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Stäffler, C.; Castellaun. – 1908-Nov-19. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE07.913 Aussteller: Strieder & Co. Weingutsbesitzer, Cochem, Mosel. – Branche:
Winzer, Vertrieb, Wein. – 1933-Mrz. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Angebot. – 6,00 €
RE01.125 Aussteller: Schnieder & Berghoff, Coesfeld / Elberfeld. – Branche: Textil,
Weberei, Großhandel. – Empfänger: Triebel, C. Friedrich; Kettwig, Ruhr. – 1894Aug-13. – 4°. – handschriftliches Anschreiben wegen eines mit dem falschen
Wert versehenen erhaltenen Wechsels. – 15,00 €
RE04.059 Aussteller: Coesfelder Weberei; Inh.: Grevener Baumwollspinnerei AG,
Coesfeld, Westfalen. – Branche: Textil, Stoff. – Empfänger: Sonntag, Max;
Netzschkau, Vogtland. – 1941-Mrz-11. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Mahnung. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 189 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE06.724 Aussteller: Otto Döll KG, Colditz, Sachsen. – Branche: Großhandel, Lebensmittel, Gurken. – Empfänger: Lasse, Felix; Leipzig-Plagwitz. – 1942-Nov-23.
– Lang-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers –
etwas fleckig. – 5,00 €
RE14.780 Aussteller: Thomsberger & Hermann, Colditz, Sachsen. – Branche:
Steingut. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. – 1897-Feb-02.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.781 Aussteller: Thomsberger & Hermann, Colditz, Sachsen. – Branche:
Steingut. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. – 1897-Jan-23.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.782 Aussteller: Thomsberger & Hermann, Colditz, Sachsen. – Branche:
Steingut. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. – 1896-Aug-20.
– Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.779 Aussteller: Thomsberger & Hermann, Colditz, Sachsen. – Branche:
Steingut. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. – 1896-Mai-18.
– Gr.-8°. – beidseitig handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 9,00 €
RE15.322 Aussteller: Cölln-Meissner Chamotte- und Thonwaaren-Fabrik Richard
Müller & Co., Cölln, Elbe. – Branche: Schamotte, Tonwaren. – Empfänger: Teich,
Carl jun.; Bischofswerda. – 1895-Aug-09. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE01.828 Aussteller: Gebrüder Lossen GmbH, Concordiahütte, Bendorf am Rhein.
– Branche: Metallverarbeitung, Eisengießerei. – Empfänger: Staeffler, Carl; Castellaun. – 1900-Nov/Dec. – Quer-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt.
– 16,00 €
RE00.467 Aussteller: Heinr. Burgdorf jun., Coppenbrügge. – Branche: Lebensmittel, Spirituosen. – Empfänger: Brand, C. A.; Holzminden. – 1873-Jun-26. – 4°. –
handschriftliche Bestellung. – 8,00 €
RE12.118 Aussteller: Georg Lorenz, Cossebaude bei Dresden. – Branche: Malerschablonen. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1933-Jan-27. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht
fleckig. – 7,00 €
RE03.939 Aussteller: Konsum Genossenschafts-Verband Sachsen-Anhalt eGmbH
Verpackungswerke Coswig (Anhalt); vorm. Erich Franz Söhne, Coswig, Anhalt. –
Branche: Holzverarbeitung, Verpackung. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra.
– 1949-Jun-29. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE03.938 Aussteller: Anhaltische Farbenwerke Dr. Augustin & Co., Coswig, Anhalt.
– Branche: Farben. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1910-Jan-12. –
4°. – maschinenschriftliches Angebot – untere linke Ecke mit etwas Textverlust
abgeschnitten. – 10,00 €
RE03.941 Aussteller: Fr. Feuerherd & Co., Coswig, Anhalt. – Branche: Tonwaren,
Gips, Steinzeug. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Aug-01. –
4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE03.940 Aussteller: Chemische Fabrik Coswig-Anhalt GmbH, Coswig, Anhalt. –
Branche: Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1928-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 190 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Mai-16. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers
– aufgeklebt: silberne Jubiläumsmarke 1902-1927. – 18,00 €
RE15.332 Aussteller: Chemische Fabrik Coswig-Anhalt GmbH, Coswig, Anhalt. –
Branche: Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1929Mrz-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE15.461 Aussteller: VEB Chemiewerk Coswig, Coswig, Anhalt. – Branche: Chemie.
– Empfänger: Hofmann, Louis; Leipzig. – 1969-Jun-20. – 8°. – maschinenschriftliche Anforderung der Angaben zum Bedarf von Kieselgel für 1970-1980, mit
Stempel und Unterschriften. – 6,00 €
RE15.331 Aussteller: Chemische Fabrik Coswig-Anhalt GmbH, Coswig, Anhalt. –
Branche: Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1932Okt-01. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE15.330 Aussteller: Chemische Fabrik Coswig-Anhalt GmbH, Coswig, Anhalt. –
Branche: Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1934Dez-01. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE00.083 Aussteller: Steingutfabrik Act.-Ges., Coswig, Sachsen. – Branche: Steingut. – Empfänger: Schedel, Adam; Dettelbach. – 1901-Mai-10. – A4-Doppelblatt.
– Eisenbahn-Frachtbrief von Coswig nach Dettelbach Stadt. Vordruck, handschriftlich ergänzt, mehrfach gestempelt. – 8,00 €
RE00.082 Aussteller: VEB Lackfabrik / Lack- und Druckfarbenfabrik Coswig, Coswig, Sachsen. – Branche: Farben, Lacke. – Empfänger: Lasse, Felix; Leipzig. –
1953-Apr-27. – A5. – maschinenschriftliches Anschreiben, Anforderung näherer
Informationen zu einer Anfrage. – 5,00 €
RE00.081 Aussteller: Richard Specht, Abt. Mitteldeutsches Gaskocher-Werk, Coswig, Sachsen. – Branche: Gaskocher, Heizgeräte, Fabrik. – Empfänger: Seidel,
Hermann; Leipzig. – 1937-Mrz-09. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00
€
RE07.656 Aussteller: Cottbuser Ölmühle Franz Täschner; Inh.: Wilhelm Zeschke,
Cottbus. – Branche: Speiseöl, Ölsaaten, Futter. – Empfänger: Burkhardt, Bruno;
Herzberg. – 1940-Aug-16. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE07.665 Aussteller: Cottbuser Anzeiger, Cottbus. – Branche: Zeitung, Presse. –
Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1897-Dez-06. – Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Abonnements-Quittung. – 4,00 €
RE07.664 Aussteller: Niederlausitzer Waren-Einkaufs-Verein eGmbH, Cottbus. –
Branche: Vertrieb, Großhandel. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1912-Apr30. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift
quittiert. – 5,00 €
RE07.679 Aussteller: Kgl. Eichamt, Cottbus. – Branche: Eichung. – Empfänger:
Güttler, Max; Cottbus. – 1912-Feb-13. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, für Eichung von Gewichten. – 4,00 €
RE07.678 Aussteller: E. Müller & Co., Cottbus. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1917-Jan-10. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 191 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE07.681 Aussteller: Bruno Görisch, Cottbus. – Branche: Großhandel. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1910-Mai-03. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,50 €
RE07.682 Aussteller: Robert & Oscar Roick, Cottbus. – Branche: Chemie, Technik.
– Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1897-Sep-03. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00
€
RE07.677 Aussteller: Karl Boden und Casper & Co., Cottbus. – Branche: Spedition,
Fuhrunternehmen. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1930-Apr-23. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief. – 7,00 €
RE07.676 Aussteller: Adolf Gestewitz, Cottbus. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1930-Feb-19. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief. – 7,00 €
RE07.675 Aussteller: Casper & Co.; Inh.: Paul Thiele, Cottbus. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1911-Jul-04. – Kl.8°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mit Vermerken des Empfängers –
leicht angeschmutzt. – 4,50 €
RE07.674 Aussteller: Casper & Co.; Inh.: Paul Thiele, Cottbus. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1911-Jun-12. – Kl.8°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mit Vermerken des Empfängers –
leicht angeschmutzt. – 8,00 €
RE07.673 Aussteller: J. Nordhoff, Cottbus. – Branche: Speisefett. – Empfänger:
Güttler, Max; Cottbus. – 1911-Feb-06. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE07.680 Aussteller: Robert Vogel, Markgrafenmühle, Cottbus. – Branche: Mühle,
Getreide, Mehl. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1913-Mai-29. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE07.683 Aussteller: Wilhelm Prinz, Cottbus. – Branche: Kork. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1898-Sep-21. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE07.686 Aussteller: Robert & Oscar Roick, Cottbus. – Branche: Chemie, Technik.
– Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1897-Dez-12. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00
€
RE07.671 Aussteller: Cottbuser Essig-Sprit-Fabrik, Cottbus. – Branche: Essig, Senf,
Sprit. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1897-Jan-03. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE07.663 Aussteller: Hermann Hempel Agenturen, Cottbus. – Branche: Vertrieb,
Chemie. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1912-Mrz-15. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE07.687 Aussteller: Julius Schultze, Cottbus. – Branche: Papierwaren, Verpackung, Druckerei, Schreibwaren. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1898-Jul28. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 192 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE07.688 Aussteller: Julius Schultze, Cottbus. – Branche: Papierwaren, Verpackung, Druckerei, Schreibwaren. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1897-Jan06. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE07.689 Aussteller: Wilhelm Wilke, Cottbus. – Branche: Petroleum, Mineralöl. –
Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1898-Dez-12. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. –
5,00 €
RE07.670 Aussteller: Julius Schultze, Cottbus. – Branche: Papierwaren, Verpackung, Druckerei, Schreibwaren. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1898-Sep03. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE07.669 Aussteller: Heinr. Aug. Trenschel, Cottbus. – Branche: Kolonialwaren,
Delikatessen, Tabakwaren, Süßwaren. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. –
1896-Dez-10. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert,
mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE07.668 Aussteller: Hugo Lehmann, Cottbus. – Branche: Agentur, Vertrieb,
Großhandel. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1898-Jun-23. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des
Empfängers. – 4,00 €
RE07.667 Aussteller: Paul Waschan, Cottbus. – Branche: Seife, Waschmittel. –
Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1910-Mai-06. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE07.666 Aussteller: F. A. Haensel; Inh.: Otto Haensel, Cottbus. – Branche: Likör,
Kaffee, Kolonialwaren, Tabakwaren, Spirituosen, Sauerkonserven. – Empfänger:
Güttler, Max; Cottbus. – 1913-Apr-19. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE14.967 Aussteller: Gas-Anstalt der Stadt Cottbus, Cottbus. – Branche: Gasversorger. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1913-Apr-12. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE14.970 Aussteller: Klopp & Middelkamp, Cottbus. – Branche: Textil, Stoffe. –
Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1883-Okt-04. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE14.965 Aussteller: Rabatt-Spar-Verein Cottbus e.V., Cottbus. – Branche: Verein.
– 1910-Apr-15. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Anschreiben:
Aufforderung zur Abholung der neuen Unterlagen und Zahlung des Jahresbeitrags. – 7,00 €
RE14.972 Aussteller: Klopp & Middelkamp, Cottbus. – Branche: Textil, Stoffe. –
Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1885-Okt-17. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE14.966 Aussteller: Gas-Anstalt der Stadt Cottbus, Cottbus. – Branche: Gasversorger. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1913-Jul-12. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE14.968 Aussteller: Bezugsquellen-Verzeichnis der Märkischen Volksstimme in
Cottbus, Cottbus. – Branche: Zeitung, Presse. – 1910-Sep-02. – Gr.-8°. – teilweise handschriftlich ausgefüllter Vordruck für einen Inserat-Auftrag. – 8,00 €
RE14.969 Aussteller: Max Güttler, Cottbus. – Branche: Materialwaren, Gemischtwaren. – Empfänger: Laux & Vaubel; Hannover. – 1912-Mrz-29. – Gr.-8°. – handRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 193 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
schriftliche Angebots-Anforderung, mit Vermerken des Empfängers – auf Briefpapier der Gruppe der Materialwaren-Händler des Rabatt-Spar-Vereins e.V.,
Cottbus. – 7,00 €
RE14.971 Aussteller: Klopp & Middelkamp, Cottbus. – Branche: Textil, Stoffe. –
Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1883-Nov-08. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE14.964 Aussteller: B. Barth & Co. [Vertreter der Fa.], Cottbus (vorübergehend).
– Empfänger: Barth, B. & Co.; Leipzig. – 1914-Jan-30. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben eines Vertreters zu zwei Bestellungen, zugleich Nachrichten über schlechten Gang der Geschäfte. – 8,00 €
RE07.684 Aussteller: Paul Waschan, Cottbus-Sandow. – Branche: Seife, Waschmittel. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1899-Aug-17. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. –
5,00 €
RE07.672 Aussteller: Julius Zesch, Cottbus-Sandow. – Branche: Großhandel, Kolonialwaren, Landesprodukte, Salz. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1897Okt-11. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert,
mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE07.685 Aussteller: Paul Waschan, Cottbus-Sandow. – Branche: Seife, Waschmittel. – Empfänger: Güttler, Max; Cottbus. – 1898-Jul-05. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. –
5,00 €
RE09.543 Aussteller: Spar- u. Darlehnskasse Cramme eGmbH, Cramme bei Wolfenbüttel. – Branche: Bank. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1964Aug-31. – A4. – maschinenschriftlich, für einen Transporter aus einer Konkursmasse, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE03.162 Aussteller: Hermann Koch, Creidlitz bei Coburg. – Branche: Metallwaren. – Empfänger: Müller & Co.; Neuhaus. – 1923-Nov-26/30. – Gr.-8°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 32,00 €
RE09.386 Aussteller: Mörtel-Werk Schütz KG, Cremlingen-Braunschweig. – Branche: Baustoffe. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1968-Jul-31. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE04.339 Aussteller: Buchdruckerei Otto Oertel, Crimmitschau. – Branche: Buchhandel, Druckerei, Papierwaren. – Empfänger: Scholz, G.; Crimmitschau. – 1938Aug-13. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 13,00 €
RE04.334 Aussteller: Johannes Berger, Crimmitschau. – Branche: Rollos, Rolladen,
Klebestreifen. – Empfänger: Örtel, Johannes; Crimmitschau. – 1946-Sep-18. – 8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE04.335 Aussteller: Gebrüder Stephan Nachf. Gustav Berthold, Crimmitschau. –
Branche: Großhandel, Lumpen, Kohle. – Empfänger: Oertel, Johann; Crimmitschau. – 1937-Sep (ca.). – Quer-8°. – nur Kopf einer Rechnung, handschriftlich
ausgefüllt, Firmenname per Stempel ergänzt, mit Fabriksansicht und goldgelber
Fabriksmarke 50 Jahre 1887-1937. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 194 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE04.332 Aussteller: E. W. Metzsch, Crimmitschau. – Empfänger: Wohlfarth, Albert; Königsee, Thüringen. – 1921-Jan-28. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zinszahlung. – 5,00 €
RE04.336 Aussteller: Crimmitschauer Stadt- und Land-Zeitung; Verlag Robert
Raab, Crimmitschau. – Branche: Presse, Zeitung. – Empfänger: Koppe, Reinhardt; Crimmitschau. – 1922-Mrz-31. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert; für Inserat – leicht fleckig. –
13,00 €
RE04.338 Aussteller: Crimmitschauer Stadt- und Land-Zeitung; Verlag Robert
Raab, Crimmitschau. – Branche: Presse, Zeitung. – Empfänger: Oertel, Johannes;
Crimmitschau. – 1938-Dez-31. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert; für Inserate. – 10,00 €
RE04.340 Aussteller: Franz Wagner, Crimmitschau. – Branche: Dampfheizungen,
Blechspulen. – Empfänger: Schön, Gabriel, Werdau. – 1884-Jan-15. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE04.341 Aussteller: Louis Schön, Crimmitschau. – Branche: Seilerwaren. – Empfänger: Schön, Gabriel; Werdau. – 1884-Mrz-17. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. –
8,00 €
RE04.337 Aussteller: Crimmitschauer Stadt- und Land-Zeitung; Verlag Robert
Raab, Crimmitschau. – Branche: Presse, Zeitung. – Empfänger: Oertel, Johannes;
Crimmitschau. – 1939-Feb-28. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert; für Inserate. – 10,00 €
RE13.609 Aussteller: Franz Wagner, Crimmitzschau, Sachsen. – Branche: Heizungsbau, Armaturen, Rohrleitungsbau. – Empfänger: Grabner, C.; Neumark,
Sachsen. – 1929-Nov-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, drei Seiten.
– 14,00 €
RE13.610 Aussteller: Evan Simonis jun., Crimmitzschau, Sachsen. – Branche: Textil,
Wolle, Wollabfälle. – Empfänger: Pflugmacher, Curt; Braunschweig-Streitberg. –
1937-Jun-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE13.611 Aussteller: Evan Simonis jun., Crimmitzschau, Sachsen. – Branche: Textil,
Wolle, Wollabfälle. – Empfänger: Pflugmacher, Curt; Braunschweig-Streitberg. –
1937-Aug-19. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE13.612 Aussteller: Gustav Weiss, Crimmitzschau, Sachsen. – Branche: Rohrleitungsbau, Anlagenbau. – Empfänger: Roth, Carl; Zeulenroda, Thüringen. – 1928Jan-10. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE13.608 Aussteller: Reinhard Vogel, Crimmitzschau, Sachsen. – Branche: Gardinenstangen. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1934-Mai-31. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00
€
RE06.891 Aussteller: Erich Schimpfkäse, Crinitz, Niederlausitz. – Branche: Tonwaren, Steinzeug. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1937-Sep-15. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 195 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE06.890 Aussteller: Erich Schimpfkäse, Crinitz, Niederlausitz. – Branche: Tonwaren, Steinzeug. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1937-Jun-29. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
RE06.889 Aussteller: Erich Schimpfkäse, Crinitz, Niederlausitz. – Branche: Tonwaren, Steinzeug. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1939-Okt-21. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE12.195 Aussteller: Oskar Pässler, Crottendorf, Erzgebirge. – Branche: Blechwaren. – Empfänger: Wieprecht, Willy Nachf.; Bleckendorf. – 1946-Nov-27. – Quer8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – fleckig. –
6,00 €
RE00.018 Aussteller: Viehweg & Hänel, Crottendorf, Erzgebirge. – Branche: Metallwaren. – Empfänger: Wieprecht, Willy Nachf.; Bleckendorf Bz. Magdeburg. –
1946-Okt-18. – A5 quer. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE00.019 Aussteller: Hermann Frenzel, Crottendorf, Erzgebirge. – Branche: Posamenten, Textil. – Empfänger: Horenburg, Hermann; Kroppenstedt, Bez. Magdeburg. – 1934-Okt-18. – A4. – handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE00.017 Aussteller: Carl Jäger, Crottendorf, sächsisches Erzgebirge. – Branche:
Räuchermittel, Chemie. – Empfänger: [ohne]. – A4. – beidseitig bedruckte Preisliste „Zwischen-Preisblatt“ Räucherkerzen. – 10,00 €
RE07.891 Aussteller: J. Schnitzius-Müllers, Cröv, Mosel. – Branche: Winzer, Großhandel, Wein. – 1928. – 4°. – gedrucktes Sonderangebot, zahlreiche Weine und
einige Schaumweine. – 12,00 €
RE07.892 Aussteller: J. Schnitzius-Müllers, Cröv, Mosel. – Branche: Winzer, Großhandel, Wein. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1920-Sep-18. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE03.867 Aussteller: August Hempel, Cunewalde, Sachsen. – Branche: Textil,
Stoff, Weberei. – Empfänger: Wallek, Karl; Osterwieck. – 1935-Dez-09. – Quer8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE14.998 Aussteller: Carl Langbein, Cursdorf, Thüringen. – Branche: Glühlampen.
– Empfänger: Würfel, Franz; Dresden. – 1926-Dez-15. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – fleckig. – 12,00 €
RE03.907 Aussteller: Erwin Lenkardt, Cursdorf, Thüringer Wald. – Branche: Pharmazie. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1920-Jul-02. – 8°. – 2
Stück: eine handschriftlich ausgefüllte Rechnung, mit Vermerken des Empfängers (wasserfleckig); ein handschriftlich ausgefüllter Lieferschein ohne Preise
(ohne Datum). – 10,00 €
RE04.328 Aussteller: Georg Benung, Cuxhaven. – Branche: Werkstatt. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1942-Feb-17. – Quer-8°. – maschinenschriftliche, handschriftlich ausgefüllte Anforderung von Rechnungen in zweifacher Ausfertigung, mit Stempel und Unterschrift – nicht auf eigenem Geschäftspapier: rückseitig Briefkopf „Reichsstand des Deutschen Handwerks, Mechaniker-Innung, Sitz Hamburg, Bezirk Cuxhaven“. – 8,00 €
RE07.413 Aussteller: Fischereigesellschaft Kühlken & Co. mbH, Cuxhaven. – Branche: Großhandel, Fisch, Konserven, Räucherfisch. – Empfänger: Sackstedt, Fritz;
Oschersleben. – 1927-Sep-06. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 196 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.596 Aussteller: Georg Bening, Cuxhaven. – Branche: Feinmechanik. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1942-Mai-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Änderung einer Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.598 Aussteller: Georg Bening, Cuxhaven. – Branche: Feinmechanik. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1930-Okt-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anforderung, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE15.601 Aussteller: Stadtwerke Cuxhaven, Cuxhaven. – Branche: Energieversorger, Gasversorger. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1954Nov-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anforderung, mit Stempel
und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE15.597 Aussteller: Georg Bening, Cuxhaven. – Branche: Feinmechanik. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1942-Feb-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen ausbleibender Lieferung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE14.891 Aussteller: Kühlken & Co. mbH, Cuxhaven. – Branche: Fischerei, Fischkonserven. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1927-Okt-19. – Gr.-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE15.592 Aussteller: Baruth & Clasen, Cuxhaven. – Branche: Großhandel, Fisch,
Konserven. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1926-Mai-19. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Probesendung. – 10,00 €
RE15.599 Aussteller: Georg Bening, Cuxhaven. – Branche: Feinmechanik. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1937-Aug-19. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE15.593 Aussteller: Baruth & Clasen, Cuxhaven. – Branche: Großhandel, Fisch,
Konserven. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1926-Apr-16. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliches Angebot. – 10,00 €
RE15.594 Aussteller: Georg Bening, Cuxhaven. – Branche: Feinmechanik. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1937-Mrz-09. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.595 Aussteller: Georg Bening, Cuxhaven. – Branche: Feinmechanik. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1935-Sep-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit Handskizze. – 8,00 €
RE15.600 Aussteller: Deutseag Fischverwertungs-GmbH, Cuxhaven. – Branche:
Großhandel, Fisch, Konserven. – Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. –
1930-Mai-09. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 197 von 1253
[D]
RE08.001 Aussteller: Möhling & Co. KG, Dahle. – Branche: Nieten, Schrauben. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1940-Mrz-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE08.000 Aussteller: Möhling & Co. KG, Dahle. – Branche: Nieten, Schrauben. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1945-Feb-09. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE11.724 Aussteller: Möhling & Co. KG, Dahle bei Altena, Westfalen. – Branche:
Eisenwaren, Nieten, Schrauben. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1946-Feb-07. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt (Durchschlag auf
dünnem Papier). – 7,00 €
RE11.725 Aussteller: Möhling & Co. KG, Dahle bei Altena, Westfalen. – Branche:
Eisenwaren, Nieten, Schrauben. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1946-Feb-07. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 14,00 €
RE11.723 Aussteller: Möhling & Co. KG, Dahle bei Altena, Westfalen. – Branche:
Eisenwaren, Nieten, Schrauben. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1959-Jun-09. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 9,00 €
RE14.785 Aussteller: Schmidt & Steinbach; Inh.: Georg Schuricht, Dahlen, Sachsen.
– Branche: Armaturen, Apparatebau, Gießerei. – Empfänger: Baumgarten, Seb.;
Benneckenstein. – 1930-Jan-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot. –
7,00 €
RE07.962 Aussteller: Wilh. Woeste Nachf., Dahlerbrück, Westfalen. – Branche:
Metallwaren, Landwirtschaftsgeräte, Haushaltsgeräte. – Empfänger: Schmidt,
Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Dez-01. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE06.896 Aussteller: Carl Patzke, Dahme. – Branche: Schuhwaren. – Empfänger:
Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1883-Sep-25. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE13.859 Aussteller: H. J. Niehoff, Daldrup bei Dülmen, Westfalen. – Branche:
Brennerei, Branntwein. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1920 (nicht
vor). – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE12.741 Aussteller: H. Wilgers, Dannenberg. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1872-Jun-14. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer
Zahlung – etwas gebräunt, kleine Fehlstellen (ohne Textverlust); nicht auf Geschäftspapier. – 6,00 €
RE12.497 Aussteller: H. Wilgers, Dannenberg. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1872-Apr-30. – 8°. – handschriftliches Anschreiben wegen ausbleibender Lieferung – auf Briefpapier mit den geprägten Initialen „F H“. – 8,00
€
RE05.155 Aussteller: Heinrich Plaisant; vorm. Waldemar Plaisant, Danstedt. –
Branche: Maler, Kunstmaler. – Empfänger: Kirche; Heudeber. – 1949-Feb-08. –
8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE03.017 Aussteller: Alwin Krömling, Danstedt. – Branche: Großhandel, Schreibwaren, Papierwaren. – Empfänger: Horenburg, Hermann; Kroppenstedt. – 1955-
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Sep/Okt. – A4, 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 13,00 €
RE09.588 Aussteller: Merkut Auskunfte und Inkasso-Institut für Handel und Gewerbe; Inh.: Karl Bauer, Darmstadt. – Branche: Kreditauskunft, Inkasso. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. – 1937-Mrz-31. – Quer-8°. –
maschinenschriftliches Anschreiben: Androhung eines OffenbarungseidsVerfahrens, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE09.587 Aussteller: Merkut Auskunfte und Inkasso-Institut für Handel und Gewerbe; Inh.: Karl Bauer, Darmstadt. – Branche: Kreditauskunft, Inkasso. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. – 1936-Sep-11. – Quer-8°. –
maschinenschriftliches Anschreiben: Aufforderung zur Anzahlung, mit Stempel
und Unterschrift. – 9,00 €
RE09.586 Aussteller: Ofen-Göbel, Darmstadt. – Branche: Herde, Öfen. – Empfänger: Berg, Günter; Seeheim, Bergstraße. – 1952-Jun-11. – A4. – maschinenschriftliches Angebot. – 9,00 €
RE09.585 Aussteller: Ofen-Göbel, Darmstadt. – Branche: Herde, Öfen. – Empfänger: Kotzourck, Alma; Seeheim, Bergstraße. – 1952-Nov-29. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE09.583 Aussteller: August Jacobi AG, Abteilung Burnus, Darmstadt. – Branche:
Waschmittel. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1932-Apr-01. – A4.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE09.590 Aussteller: H. Ludendorff & Co. GmbH, Darmstadt. – Branche: Sanitäranlagen. – Empfänger: Agler, Willi; Hof, Saale. – 1938-Feb-04. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, zwei Ausfertigungen. –
18,00 €
RE09.591 Aussteller: H. Ludendorff & Co. GmbH, Darmstadt. – Branche: Sanitäranlagen. – Empfänger: Agler, Willi; Hof, Saale. – 1938-Feb-21. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, zwei Ausfertigungen. –
9,00 €
RE09.584 Aussteller: VW-Autohaus J. Wiest & Söhne GmbH, Darmstadt. – Branche: Autohandel. – Empfänger: Berg, Günter; Seeheim, Bergstraße. – 1951-Apr15. – A4. – handschriftlich ausgefüllte Bestellung (Durchschrift) über einen VW
Esprit, serienmäßig, „Farbe: blau oder braun“; maschinenschriftliches Begleitschreiben dazu, mit Stempel und Unterschrift. – 19,00 €
RE09.598 Aussteller: Röhm & Haas GmbH, Darmstadt. – Branche: Chemie, Plexiglas, Kunststoff. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1958-Jun-12. – A4. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; dazu: Durchschrift. – 9,00 €
RE09.602 Aussteller: A. Le Coq & Co., Darmstadt. – Branche: Saatgut, Landwirtschaft, Forstwirtschaft. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach,
Oberpfalz. – 1894-Mrz-24. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit handschriftlich ausgefülltem Begleitschreiben, mit Vermerken des Empfängers – Verluste
im Blattkopf (Ausriss). – 8,00 €
RE09.601 Aussteller: Heinrich Keller Sohn, Darmstadt. – Branche: Saatgut. – Empfänger: Grafenstein, H. von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1894-Apr-27. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Vermerken des Empfängers.
– 12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 199 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE09.599 Aussteller: H. J. Schroth junior, Darmstadt. – Branche: Großhandel, Kaffee, Kolonialwaren. – Empfänger: Hoffmann's Stärkefabriken; Bad Salzuflen. –
1917-Okt-05. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE09.597 Aussteller: ABC der deutschen Wirtschaft Verlagsgesellschaft mbH,
Darmstadt. – Branche: Zeitschrift, Presse, Branchenbuch. – Empfänger: Koch,
Adolf; Bad Harzburg. – 1956. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen
eines Eintrags im Branchenbuch. – 6,00 €
RE09.596 Aussteller: Emil Erich Glaser GmbH, Darmstadt. – Branche: Maschinenbau, Werkzeug, Industriebedarf. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Apr-28. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE09.595 Aussteller: ABC der deutschen Wirtschaft Verlagsgesellschaft mbH,
Darmstadt. – Branche: Zeitschrift, Presse, Branchenbuch. – 8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen eines Eintrags im Branchenbuch. – 4,00 €
RE09.594 Aussteller: ABC der deutschen Wirtschaft Verlagsgesellschaft mbH,
Darmstadt. – Branche: Zeitschrift, Presse, Branchenbuch. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1956-Dez-12. – 8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, für Anzeigen und Abonnement, mit Vermerken des Empfängers; anmontiert: Muster der Anzeige. – 4,00 €
RE09.593 Aussteller: ABC der deutschen Wirtschaft Verlagsgesellschaft mbH,
Darmstadt. – Branche: Zeitschrift, Presse, Branchenbuch. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1957-Dez-05. – 8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, für Anzeigen und Abonnement, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE09.592 Aussteller: Hans Kindler, Darmstadt. – Branche: Vakuum-Leuchtröhren,
Leuchtmittel. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Mai-10.
– 8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anfrage, mit Stempel und Unterschrift,
mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE09.589 Aussteller: Hessenwerke Eletrotechnische und Maschinenfabrik GmbH,
Darmstadt. – Branche: Maschinenbau, Elektrotechnik. – Empfänger: Böhlke,
Wilhelm; Stadtilm, Thüringen. – 1928-Feb-22. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich
ausgefüllt – leicht fleckig. – 6,00 €
RE09.600 Aussteller: Heinrich Keller Sohn, Darmstadt. – Branche: Saatgut. – Empfänger: Grafenstein, H. von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1894-Mai-02. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Nachricht über Zahlungseingang, mit Stempel und
Unterschrift. – 9,00 €
RE08.885 Aussteller: Fr. Henneberg, Daslingerode. – Branche: Gemischtwaren. –
1897-Nov-13. – Quer-8°. – handschriftliche Rechnung mit Quittung, mit Vermerken des Empfängers – nicht auf Geschäftspapier; für Walnüsse. – 4,00 €
RE08.401 Aussteller: J. Ohlert, Dassow, Mecklenburg. – Branche: Fisch, Räucherei.
– Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1914-Apr-30. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE09.777 Aussteller: Deitermann, Datteln, Westfalen. – Branche: Chemie, Dachpappe, Bautenschutz. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1961-Jul-13. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter mehrteiliger Frachtbrief (Empfangsblatt, Versandblatt, Doppel). – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 200 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE09.776 Aussteller: Deitermann, Datteln, Westfalen. – Branche: Chemie, Dachpappe, Bautenschutz. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1958-Okt-30. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE09.775 Aussteller: Deitermann, Datteln, Westfalen. – Branche: Chemie, Dachpappe, Bautenschutz. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1953-Feb-28. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE06.590 Aussteller: Friedrich Plate, Dedenhausen. – Branche: Schuhmacher. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1904-Jan-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE06.591 Aussteller: Hermann Brandes, Dedenhausen. – Branche: Tischler. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Jun-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE06.592 Aussteller: Hermann Brandes, Dedenhausen. – Branche: Tischler. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1917-Feb-01. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE06.593 Aussteller: Hermann Brandes, Dedenhausen. – Branche: Tischler. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1917-Okt-01. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE06.589 Aussteller: Friedrich Plate, Dedenhausen. – Branche: Schuhmacher. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1911-Jan-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE06.597 Aussteller: Heinrich Stolte, Dedenhausen. – Branche: Textil, Kleidung,
Herrenkleidung, Knabenkleidung, Schneider. – Empfänger: Amme; Dedenhausen
/ Uetze. – 1911-Jan-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE06.579 Aussteller: Herm. Brandes, Dedenhausen. – Branche: Tischler. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1921-Apr-01. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE06.596 Aussteller: Hermann Vache, Dedenhausen. – Branche: Bautischler, Möbeltischler. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Mrz-21. – Quer8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE06.595 Aussteller: Fritz Grete, Dedenhausen. – Branche: Tischler. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1909-Nov-21. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE06.594 Aussteller: Fritz Grete, Dedenhausen. – Branche: Tischler. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1902-Okt-26. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE06.588 Aussteller: Friedrich Plate, Dedenhausen. – Branche: Schuhmacher. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1903-Feb-02. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE06.585 Aussteller: Wilhelm Küster, Dedenhausen. – Branche: Baustoffe, Brennstoffe, Landesprodukte. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1919Mrz-31. – Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 201 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE06.583 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Kolonialwaren, Materialwaren, Imker. – Empfänger: Niemeyer, Uetersen. – 1918-Aug-20. – Kl.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Durchschrift – schwach fleckig. – 3,00 €
RE06.580 Aussteller: Albert Hoyer, Dedenhausen. – Branche: Maler. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1922-Jan-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE06.577 Aussteller: Karl Schrader, Dedenhausen. – Branche: Fuhrunternehmen.
– Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1910-Mrz-31. – 8°. – handschriftlich, Zahlung handschriftlich quittiert – nicht auf Geschäftspapier. – 4,00 €
RE06.572 Aussteller: Albert Hoyer, Dedenhausen. – Branche: Maler. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1913-Jan-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert – etwas fleckig. – 6,00 €
RE06.571 Aussteller: Wilhelm Maetje, Dedenhausen. – Branche: Maurer. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1921-Dez-20. – Kl.-8°. – handschriftlich,
Zahlung handschriftlich quittiert – nicht auf Geschäftspapier. – 3,00 €
RE06.570 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Kolonialwaren, Materialwaren. – 1900 (nicht vor). – Quer-8°. – Rechnungsformular mit handschriftlichen Notizen (zahlreiche Namen und Daten, dazu Zentner-Angaben). – 6,00 €
RE06.582 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Kolonialwaren, Materialwaren, Imker. – Empfänger: Schulze, Minna; Dedenhausen. – 1920-Mai-04.
– Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, Durchschrift – leicht fleckig. – 3,00 €
RE07.000 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Gemischtwaren,
Kolonialwaren, Einzelhandel. – Empfänger: Feesche, Heinr.; Hannover. – 1904Dez-02. – Quer-8°. – handschriftliche Bestellung – nicht auf Geschäftspapier, mit
Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.581 Aussteller: Fritz Plate, Dedenhausen. – Branche: Schuhmacher. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1920-Apr-04. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE06.584 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Kolonialwaren, Materialwaren, Imker. – Empfänger: Hilmer, Adolf; Dedenhausen. – 1916-Jul-01. –
8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE14.678 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Gemischtwaren,
Kolonialwaren, Honig. – Empfänger: Hermann, Carl & Co.; Leipzig. – 1905Feb/Mrz. – Gr.-8°. – handschriftliche Abschrift von zwei Postkarten, beide mit
der Aufforderung, Verpackungsmaterial zu senden – nicht auf Geschäftspapier,
wohl für eigene Ablage. – 5,00 €
RE14.786 Aussteller: Gustav Voges, Dedenhausen. – Branche: Schmied. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1919-Jul-01. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.530 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Materialwaren, Kolonialwaren, Imkerei. – 1900 (nicht vor). – Quer-8°. – handschriftliche Notiz über
eine Bahnsendung. – 6,00 €
RE15.529 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Materialwaren, Kolonialwaren, Imkerei. – 1910-Okt-01. – Quer-8°. – handschriftliche Quittung für
Amme. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 202 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.787 Aussteller: Hermann Vache, Dedenhausen. – Branche: Bautischler, Möbeltischler. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1912-Jun-14. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE00.966 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Großhandel, Kartoffelhandlung. – Empfänger: Sickmann, Wilh. Witwe; Essen. – 1915-Jan-01. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.965 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Großhandel, Kartoffelhandlung. – Empfänger: Bortfeld, Gemeindevorsteher; Eikenrode. – 1919Feb. – 4°. – handschriftlicher Brief über Größe und Qualität eines Roggenfelds,
rückseitig Antwort von Bortfeld. – 9,00 €
RE00.910 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Imker. – Empfänger:
Hahls, Imker; Herrenhausen (z. Zt.). – 1905-Mai-22. – A4-Doppelblatt. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, gestempelt. – 12,00 €
RE00.998 Aussteller: Wilhelm Amme, Dedenhausen. – Branche: Landwirtschaft. –
Empfänger: Kommissionär: Vorlop, Louis; Peine (1 St.) / C. Meyer & Sohn; Peine
(1 St.). – 1918-Feb/Jun. – Kl.-8°. – 2 Stück Ablieferungsscheine für Getreide. –
8,00 €
RE00.980 Aussteller: Friedrich Plate, Dedenhausen. – Branche: Schuhmacher. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1908-Jan / 1910-Jul. – Quer-8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert.
– 12,00 €
RE00.978 Aussteller: Friedrich Plate, Dedenhausen. – Branche: Schuhmacher. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1920-Okt / 1921-Feb. – Gr.-8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert.
– 12,00 €
RE00.984 Aussteller: Hermann Jäger, Dedenhausen. – Branche: Schuhmacher. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1930-Sep-29. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt, für Arbeiten von September 1929 bis September 1930, Zahlung
handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE01.000 Aussteller: Hermann Brandes, Dedenhausen. – Branche: Tischler. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1911-Jan / 1913-Jan. – Quer-8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert.
– 12,00 €
RE00.983 Aussteller: Hermann Jäger, Dedenhausen. – Branche: Schuhmacher. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze (3 St.) / Ebeling, Rudolf; Dedenhausen
(1 St.). – 1920-Jan bis 1929-Nov. – Quer-8°. – 4 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert; zwei auf rosa getöntem Papier. –
21,00 €
RE00.982 Aussteller: Heinrich Könecke, Dedenhausen. – Branche: Schneider. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1908-Jan / 1913-Jan. – 8°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert. –
14,00 €
RE00.991 Aussteller: Möllering, Dedenhausen. – Branche: Holzhandel, Kartoffelhandel, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914Jan-01. – Folio. – handschriftlich, drei Seiten, für Lieferungen und Fuhrlohn von
1906 bis 1913; nicht auf Geschäftspapier. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 203 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.987 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Kaufmann. – Empfänger: Franke, Frau; Hannover. – 1918-Dez-04. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, viele Positionen, dazu ein weiteres Exemplar: Durchschrift desselben
(blass). – 8,00 €
RE00.985 Aussteller: Fritz Plate, Dedenhausen. – Branche: Schuhmacher. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1902-Jan-01. – Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE00.997 Aussteller: Heinrich Grete, Dedenhausen. – Branche: Bauunternehmen.
– Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1930-Aug / 1931-Mai. – 8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.996 Aussteller: Möllering, Dedenhausen. – Branche: Landwirtschaft, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1922-Mrz-01. – Folio.
– handschriftlich ausgefüllt, für Arbeiten von 1918 bis 1921, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE00.992 Aussteller: Fritz Grete, Dedenhausen. – Branche: Tischler. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1900-Apr-08. – 8°. – handschriftlich, nicht auf
Geschäftspapier. – 4,00 €
RE00.993 Aussteller: Ernst Heiner, Dedenhausen. – Branche: Maler. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1919-Okt / 1920-Jun. – 8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE00.995 Aussteller: Gustav Wiese, Dedenhausen. – Branche: Dachdecker. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1907-Jan-01. – Folio. – handschriftlich
ausgefüllt, für Arbeiten von Mai bis Dezember 1906, Zahlung handschriftlich
quittiert. – 8,00 €
RE00.994 Aussteller: Wilh. Ohlenburg, Dedenhausen. – Branche: Gärtner, Florist.
– Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1910-Jan-13. – Quer-Kl.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 3,00 €
RE00.977 Aussteller: Hermann Brandes, Dedenhausen. – Branche: Tischler. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1906-Sep / 1908-Jan. – 8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert.
– 16,00 €
RE00.986 Aussteller: Hermann Brandes, Dedenhausen. – Branche: Tischler. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1922-Dez-01. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE00.967 Aussteller: Fritz Plate, Dedenhausen. – Branche: Schuhmacher. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1920-Jul-28. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE01.002 Aussteller: Fritz Griebe, Dedenhausen. – Branche: Schmied, Landwirtschaft, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1903Sep-18. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, für Arbeiten von Januar bis Mai
1903, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE00.968 Aussteller: Gustav Wiese, Dedenhausen. – Branche: Dachdecker. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze (1 St.) / Zuckerfabrik Papenteich; Meine
(LK Gifhorn). – 1911-Jan / 1913-Jan. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 16,00 €
RE00.979 Aussteller: Friedrich Plate, Dedenhausen. – Branche: Schuhmacher. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1912-Mrz. – Quer-8°. – 2 Stück,
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 204 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert. –
16,00 €
RE00.969 Aussteller: Möllering, Dedenhausen. – Branche: Zimmermann, Holzhandel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1907-Jan-01. – 4°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt; für Arbeiten an einem Wohnhaus und einer
Scheune im Jahr 1899. – 17,00 €
RE00.976 Aussteller: Hermann Brandes, Dedenhausen. – Branche: Tischler. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1900-Jan / 1902-Mrz / 1903-Jan. –
8°. – 3 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert. – 24,00 €
RE00.971 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Kolonialwaren, Imkerei. – Empfänger: Lücke, Gerichtsvollzieher; Gifhorn. – 1905-Jan. – 4°. – handschriftlicher Briefwechsel wegen einer Quittung für beglichene Schuld, mit Antwort des Gerichtsvollziehers auf demselben Blatt. – 8,00 €
RE00.972 Aussteller: H. W. Amme, Dedenhausen. – Branche: Kolonialwaren, Imkerei. – Empfänger: [ohne]. – 1905 (um). – 4°. – Blanko-Geschäftspapier mit
Briefkopf – fleckig und gelocht, rückseitig Notizen. – 8,00 €
RE01.001 Aussteller: Eisenbahndirektionsbezirk Hannover, Dedenhausen. – Branche: Eisenbahn. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1915-Feb-16. –
8°. – handschriftlich ausgefüllte Wagenstandgeldrechnung. – 12,00 €
RE00.981 Aussteller: Heinrich Könecke, Dedenhausen. – Branche: Schneider. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1923-Aug / 1924-Sep / 1925-Aug. –
Quer-8°, 8°. – 3 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt. – 13,00 €
RE00.974 Aussteller: Preußisch-Hessische Staatseisenbahnen, Dedenhausen. –
Branche: Eisenbahn. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914Aug/Sep. – 8°. – 2 Stück handschriftlich ausgefüllte Wagenstandgeldrechnungen. – 24,00 €
RE00.989 Aussteller: H. Havekost, Dedenhausen. – Branche: Tischler. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1904-Mai-28. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE00.990 Aussteller: Heinrich Stolte, Dedenhausen. – Branche: Schneider. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1930-Nov-05. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE00.975 Aussteller: Hermann Brandes, Dedenhausen. – Branche: Tischler. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1904-Jul / 1905-Jan. – 8°, Quer-8°. –
2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE00.988 Aussteller: Albert Hoyer, Dedenhausen. – Branche: Maler. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1915-Jul-01. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE11.761 Aussteller: Carl Wilhelm & Co., Deesbach, Thüringen. – Branche: Porzellan, Glas. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1947-Jun-09. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken
des Empfängers. – 5,00 €
RE14.997 Aussteller: A. Bornkessel, Deesbach, Thüringen. – Branche: Chemie,
Pharmazie. – Empfänger: Groschein, Willy Nachf.; Gardelegen. – 1913-Okt-05. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 205 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE08.040 Aussteller: Franz Gärtner, Deggendorf. – Branche: Eisen, Schreibereibedarf, Haushaltsgeräte, Imkergeräte. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1943-Jul-08. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit
Kriegsauftragsnummern, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE12.926 Aussteller: Weserziegelei, Klinker- und Hartbrandwerk GmbH, Dehme
bei Bad Oeynhausen. – Branche: Baustoffe. – Empfänger: Harmeyer, Heinrich;
Rodenbeck. – 1913-Jun-13. – Quer-Lang-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung. – 8,00 €
RE00.739 Aussteller: I. A. Steinebach Sohn GmbH Weineinkaufsgeschäft, Deidesheim, Rheinpfalz. – Branche: Großhandel, Wein. – Empfänger: Lücking, Ignatz;
Soest. – 1927-Aug-22. – 4°. – maschinenschriftliches freibleibendes Angebot, mit
Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE10.915 Aussteller: Westfälische Möbelfabrik Delbrück, Delbrück, Westfalen. –
Branche: Möbel, Schlafzimmer. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935Jan-16. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00
€
RE10.276 Aussteller: Westfälische Möbelfabrik Delbrück GmbH, Delbrück, Westfalen. – Branche: Möbel, Schlafzimmer. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. –
1935-Aug-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE06.719 Aussteller: Paul Schraepler, Delitzsch, Sachsen. – Branche: Großhandel,
Polstermaterial, Möbel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1943-Feb-05.
– Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE06.718 Aussteller: Erich Zänker, Delitzsch, Sachsen. – Branche: Polstermöbel,
Matratzen, Dekoration. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1940-Sep-23.
– Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE06.715 Aussteller: Hermann Scharf, Delitzsch, Sachsen. – Branche: Großhandel,
Kolonialwaren, Kaffee. – Empfänger: Frenzel, A.; Schköna. – 1936-Jul-30. – Quer8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.716 Aussteller: Hermann Scharf, Delitzsch, Sachsen. – Branche: Großhandel,
Kolonialwaren, Kaffee. – Empfänger: Frenzel, A.; Schköna. – 1936-Jun-19. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE06.717 Aussteller: Erich Zänker, Delitzsch, Sachsen. – Branche: Polstermöbel,
Matratzen, Dekoration. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Dez-17.
– Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung per Stempel quittiert – mit silbergeprägter Marke mit Weihnachtswünschen. – 7,00 €
RE06.763 Aussteller: Buchstelle der Landw. Buchführungs-Genossenschaft Delitzsch-Bitterfeld eGmbH, Delitzsch, Sachsen. – Branche: Buchführung, Landwirtschaft. – Empfänger: Giebler, Otto; Werben. – 1936-Jan-15. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE06.720 Aussteller: Paul Schraepler, Delitzsch, Sachsen. – Branche: Großhandel,
Polstermaterial, Möbel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1943-Jul-22. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 206 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.269 Aussteller: F. Wiesener Wwe., Inh.: F. Henselin, Delligsen. – Branche:
Papierwaren, Kartonagen. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1897-Jul-20. –
A4. – handschriftliches Angebot. – 8,00 €
RE00.270 Aussteller: Delligser Papierfabrik J. Wiesener Wwe., Delligsen bei Alfeld
(Leine). – Branche: Papierwaren, Kartonagen. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1913-Mrz-29. – A4. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.272 Aussteller: Delligser Papierfabrik J. Wiesener Wwe., Inh.: F. Henseling
und H. Henseling, Delligsen bei Alfeld (Leine). – Branche: Papier, Papierwaren,
Kartonagen. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1916-Nov-27. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Weitersendung von Waren. – 11,00 €
RE00.273 Aussteller: Delligser Papierfabrik J. Wiesener Wwe., Inh.: F. Henseling
und H. Henseling, Delligsen bei Alfeld (Leine). – Branche: Papier, Papierwaren,
Kartonagen. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1935-Jul-02. – A4. – maschinenschriftliche Rechnung mit rückseitig aufmontiertem Formular über das
Frachtgewicht. – 9,00 €
RE05.116 Aussteller: Hanseatische Jute-Spinnerei und Weberei, Direktion, Delmenhorst. – Branche: Textil. – Empfänger: Koch & Winkler; Bad Harzburg. –
1913-Jan-13. – 8°. – handschriftliches Anschreiben wegen eines geplanten Privatbau – auf dem Blatt deutlich spätere Notizen von anderer Hand: „Statische
Berechnung zum Anbau einer Küche für Herrn Lohse“, wohl unvollständig. –
7,00 €
RE05.118 Aussteller: Carl Büsing; vorm. H. W. Büsing, Delmenhorst. – Branche:
Eisenwaren, Metall. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1940Mai-28. – A4. – maschinenschriftliche Bestellung, mehrere Posten, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE05.119 Aussteller: Hinrich Oetken, Delmenhorst. – Branche: Maschinen, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1948-Dez-24. – Quer8°. – maschinenschriftliche Bestellung und Angebotsanforderung, mit Stempel
und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE05.117 Aussteller: Delespa Werke GmbH, Delmenhorst. – Branche: Seife, Kosmetik. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1948-Dez-23. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE13.586 Aussteller: Michael & Schilling, Delmenhorst. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1881-Apr-07. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben
zu einer Rücksendung, zugleich Bestellung. – 8,00 €
RE13.584 Aussteller: Siegfr. Rieck, Delmenhorst. – Branche: Druckerei, Buchbinder, Verlag. – Empfänger: Eichemeyer, A. Nachf.; Duderstadt. – 1919-Mai-20. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben für Inserate in einer Sonderbeilage des Delmenhorster Kreisblatts, mit Stempel und Unterschrift. – 14,00
€
RE13.583 Aussteller: Heinrich Iden, Delmenhorst. – Branche: Großhandel, Chemie,
Pharmazie, Verbandstoffe. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Noldholz (Hoya).
– 1913-Nov-17. – Gr.-8°. – beidseitig handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 9,00 €
RE13.587 Aussteller: Heinrich Iden, Delmenhorst. – Branche: Großhandel, Chemie,
Pharmazie, Verbandstoffe. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Noldholz (Hoya).
– 1914-Mrz-14. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 207 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.117 Aussteller: Carl Bleissner, Demmin. – Branche: Eisenwaren, Metallwaren, Kurzwaren, Werkzeug. – Empfänger: Rost, Helmut; Zeitz. – 1934-Jul-17. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliche Stellenzusage. – 9,00 €
RE05.154 Aussteller: Herman Osteroth, Derenburg. – Branche: Baustoffe, Kohle,
Getreide, Futter. – Empfänger: Kirche; Heudeber. – 1914-Mrz-26. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE05.157 Aussteller: Gebr. Brandt, Neue Mühle, Derenburg. – Branche: Getreide,
Mehl. – Empfänger: Meier, Walter; Heudeber. – 1941-Feb-05. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE05.156 Aussteller: Gebr. Brandt, Neue Mühle, Derenburg. – Branche: Getreide,
Mehl. – Empfänger: Meier, Walter; Heudeber. – 1941-Feb-05. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE02.937 Aussteller: Elektrizitätswerk Überlandzentrale Derenburg Genossenschaft mbH, Derenburg, Harz. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Pfarrei
(ev.); Heudeber. – 1915-Jan-11. – Folio. – handschriftlich ausgefüllter Kostenvoranschlag über Einrichtung einer elektrischen Beleuchtungsanlage innen. –
10,00 €
RE02.936 Aussteller: Landelektrizität GmbH Überlandwerk Derenburg, Derenburg,
Harz. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Kirchengemeinde; Langenstein.
– 1933-Jul-12. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – etwas fleckig. – 6,00 €
RE02.939 Aussteller: Neue Mühle Gebr. Brandt, Derenburg, Harz. – Branche:
Mehl. – Empfänger: Meier, Walter; Heudeber. – 1938-Aug/Sep. – 8°. – 2 Stück,
beide handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE02.940 Aussteller: Landelektrizität GmbH Überlandwerk Derenburg, Derenburg,
Harz. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Pfarramt / Taubstummenheim;
Halberstadt. – 1931-Jan/Nov. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, eine Rechnung mit Stempel
des kath. Kirchenvorstands St. Katharinen Halberstadt. – 16,00 €
RE02.942 Aussteller: Erich Weihe, Derenburg, Harz. – Branche: Schmied, Installateur. – Empfänger: Pfarrhaus; Heudeber. – 1955-Aug-15. – A4. – handschriftlich
ausgefüllt, etliche Posten, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.943 Aussteller: Neue Mühle Gebr. Brandt, Derenburg, Harz. – Branche:
Mehl. – Empfänger: Meier, W.; Heudeber. – 1939-Dez-11. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt – auf blauem Papier. – 6,00 €
RE02.938 Aussteller: Neue Mühle; Inh.: H. u. E. Brandt, Derenburg, Harz. – Branche: Mehl. – Empfänger: Meier, Walter; Heudeber. – 1941-Okt/Dez / 1945-Nov /
1946-Jan/Jun. – 8°. – 5 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt , Zahlung handschriftlich quittiert bzw. mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE02.941 Aussteller: Landelektrizität GmbH Überlandwerk Derenburg, Derenburg,
Harz. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Kirche; Heudeber. – 1930-Aug
/ 1931-Mai/Okt. – Quer-Lang-8°. – 3 Stück Stromrechnungen, alle handschriftlich ausgefüllt, alle vorn mit kleinem, rückseitig mit großem Werbebild. – 30,00
€
RE02.731 Aussteller: Wurster & Dietz, Derendingen-Tübingen, Württemberg. –
Branche: Maschinenbau, Gießerei. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; BennRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 208 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
eckenstein. – 1933-Mai-17. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben zur Prüfung einer Referenz. – 8,00 €
RE14.861 Aussteller: Adolf Simon, Dermbach, Rhön. – Branche: Korken. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-25. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE09.657 Aussteller: Korken-Fabrik A. M. Kommandel, Dermbach, Rhöngebirge. –
Branche: Korken, Flaschenverschlüsse. – Empfänger: Seidel, Josef; Nordhausen,
Thüringen. – 1932-Okt-21. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt; mit Stempel des Nordhausener Vertreters Theodor Lindemann. – 9,00 €
RE14.862 Aussteller: Eichhorn & Mester, Dermbach, Thüringen. – Branche: Korken, Korkwaren. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1909-Okt-26. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers – obere linke Ecke abgeschnitten, etwas Textverlust. – 8,00 €
RE03.932 Aussteller: Wilh. Klappenbach Nachg., Dessau. – Branche: Eisenwaren,
Werkzeug, Tischlereibedarf. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken.
– 1940-Mai-27. – A4. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des
Empfängers. – 9,00 €
RE03.943 Aussteller: Franz Werwick, Dessau. – Branche: Haushaltswaren. – Empfänger: Slota, Gustav; Osternienburg. – 1934-Apr/Aug/Sep. – 8°. – 4 Stück, alle
handschriftlich ausgefüllt – papierbedingt etwas gebräunt. – 10,00 €
RE03.926 Aussteller: Gummi-Eichler; Inh.: Arno Eichler, Dessau. – Branche: Gummi, Asbest. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Nov-17. – A4.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
RE03.927 Aussteller: Chemische Fabrik Dessau GmbH, Dessau. – Branche: Chemie.
– Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1922-Aug / 1928-Sep /
1929-Mrz. – 4°. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 22,00 €
RE03.934 Aussteller: C. G. Kämmerer, Dessau. – Branche: Seife, Parfümerie. –
Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1929-Apr-02. – A4. – vervielfältigtes
maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben, mit Stempel und Unterschrift. –
10,00 €
RE03.924 Aussteller: Anhaltische Industrie- und Handelskammer, Dessau. – Branche: Verband. – Empfänger: Könnecke, Karl; Nienburg, Saale. – 1939-Apr (ca.). –
A4. – gedrucktes Anschreiben: Beitragsbescheid für 1938. – 5,00 €
RE03.923 Aussteller: Siedlungsgesellschaft Anhaltland mbH, Dessau. – Branche:
Wohnungsbau. – Empfänger: Nauke, Karl; Biendorf. – 1928-Jul / 1931-Apr/Jul. –
Quer-8°. – 3 Stück maschinenschriftliche Anschreiben wegen zu zahlender Gebühren und offener Zinszahlungen. – 14,00 €
RE03.930 Aussteller: Franz Werwick, Dessau. – Branche: Haushaltsgeräte, Eisenwaren, Kurzwaren, Spielwaren. – Empfänger: Lasse, Felix; Leipzig. – 1958-Mrz10. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben mit Bitte um weitere Teillieferungen. – 8,00 €
RE03.931 Aussteller: VEB Monsator, Betrieb Gasgerätewerk Dessau, Dessau. –
Branche: Gasgeräte. – Empfänger: Heinrichstift, Kinderheim; Wernigerode, Harz.
– 1970-Jun-03. – A4. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Pro-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 209 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
spekt über Gasherde, mit Hinweis auf Hersteller von Großküchengeräten. – 7,00
€
RE03.933 Aussteller: Carl Schwieder; Inh.: Hübsch & Philipp, Dessau. – Branche:
Eisenwaren, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1942-Feb-20. – 8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE03.925 Aussteller: Überlandzentrale Anhalt, Dessau. – Branche: Verwaltung. –
Empfänger: Nauke, Karl; Biendorf. – 1931-Jul-16. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllte Quittung über Beisteuer. – 7,00 €
RE03.936 Aussteller: Th. Schmidt & Sohn, Dessau. – Branche: Getreide, Mehl. –
Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1926-Apr-07. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE03.928 Aussteller: Chemische Fabrik Dessau GmbH, Dessau. – Branche: Chemie.
– Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1932-Dez / 1942-Aug. – A4.
– 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE03.944 Aussteller: Franz Werwick, Dessau. – Branche: Haushaltswaren. – Empfänger: Slota, Gustav; Osternienburg. – 1934-Jun/Jul/Aug. – Quer-8°. – 5 Stück,
alle maschinenschriftlich ausgefüllt. – 12,50 €
RE03.945 Aussteller: F. Dietrich, Dessau. – Branche: Bohnerbürsten. – Empfänger:
Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Nov/Dez / 1933-Feb. – Kl.-8°, Quer-8°. –
3 Stück: ein handschriftlich ausgefüllter Auftrag; zwei maschinenschriftlich ausgefüllte Rechnungen; alle mit Vermerken des Empfängers. – 13,00 €
RE03.946 Aussteller: Siedlungsgesellschaft Anhaltland mbH Dessau, Dessau. –
Branche: Wohnungsbau. – Empfänger: Nauke, Karl; Biendorf. – 1928-Okt / 1931Mrz / 1939-Apr. – Quer-8°. – 3 Stück maschinenschriftliche Anschreiben wegen
eines von Nauke erworbenen Heimstättengrundstücks. – 13,00 €
RE03.950 Aussteller: Otto Stöhr, Dessau. – Branche: Strumpfwaren. – Empfänger:
Hunke, Rudolf; Lübbecke, Westfalen. – 1893-Jan-15. – 4°. – handschriftliches
Angebot – leicht fleckig. – 7,00 €
RE03.952 Aussteller: Franz Werwick, Dessau. – Branche: Haushaltsgeräte, Eisenwaren, Kurzwaren, Spielwaren. – Empfänger: Slota, Gustav; Osternienburg. –
1934-Jun-20. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, nur zweites von zwei Blättern. – 4,00 €
RE03.953 Aussteller: Didesa-Vertrieb Seelmann & Schütze, Dessau. – Branche:
Chemie. – 1932 (ca.). – A4. – gedrucktes Werbe-Anschreiben zu MoBeTa Benzinspartabletten. – 7,00 €
RE03.954 Aussteller: Ernst Pfüller, Dessau. – Branche: Strumpfwaren, Trikotagen.
– Empfänger: Rudolph & Thiele; Hohenstein-Ernstthal. – 1902-Jun-21. – Quer-8°.
– handschriftliche Bestellung. – 6,00 €
RE03.955 Aussteller: L. Beck Nachfl.; Inh.: Mehne & Wolfsteller, Dessau. – Branche: Essigsprit, Likör. – Empfänger: Nultsch, H.; Rothenburg. – 1897-Sep-11. – 4°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE03.935 Aussteller: Tuchmann & Sohn, Dessau. – Branche: Sägewerk, Holz, Kisten, Fässer. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1906-Nov-08. – 4°. –
maschinenschriftlich ausgefülltes Angebot. – 13,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 210 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE15.293 Aussteller: Hartwig Groth & Co., Dessau. – Branche: Bürstenwaren. –
Empfänger: Milling, F. W.; Rieder, Harz. – 1911-Jun-20. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE15.294 Aussteller: Carl Lippe, Dessau. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger:
Wollbrück, Wwe.; Vahldorf. – 1898-Mrz-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE15.460 Aussteller: Überlandzentrale Anhalt (Deutsche Continantal-GasGesellschaft in Dessau), Dessau. – Branche: Energieversorger, Gasversorger. –
Empfänger: Roskoden, Karl; Groß Lübars. – 1942-Mrz-27. – Gr.-8°. – beidseitig
maschinenschriftlich ausgefüllte Tarifinformation. – 9,00 €
RE15.462 Aussteller: Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft Elektrotechnische
Zentrale, Dessau. – Branche: Energieversorger, Gasversorger. – Empfänger:
Schreiber, Johanne; Nachterstedt. – 1920-Sep-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen einer Grundbuchangelegenheit, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE15.463 Aussteller: Herzoglich Anhaltische Finanz-Direktion, Dessau. – Branche:
Verwaltung. – Empfänger: Seelmann, Rentmeister; Ballenstedt. – 1906-Sep-12. –
Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen eines genehmigten Erholungsurlaubs. – 7,00 €
RE15.621 Aussteller: Anhaltische Landesbrandkasse, Dessau. – Branche: Versicherung. – 1937-Feb-15. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Versicherungsschein für ein Grundstück in Biendorf, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00
€
RE15.451 Aussteller: Überlandzentrale Anhalt (Deutsche Continantal-GasGesellschaft in Dessau), Dessau. – Branche: Energieversorger, Gasversorger. –
1935-Mrz. – Gr.-8°. – beidseitig gedrucktes Rundschreiben wegen Bemessung
der Grundgebühr und Anschluss mehrerer Anlagen an einen gemeinsamen Zähler. – 7,00 €
RE15.327 Aussteller: Paul Rozek, Dessau-Roßlau. – Branche: Schuhmacher. – Empfänger: Mikroma; Roßlau. – 1946-Apr-08. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.416 Aussteller: Harry Prüßner, Detmold. – Branche: Schornsteinbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1965-Mai-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot. – 7,00 €
RE10.419 Aussteller: S. Langenheim Ww., Detmold. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen, Kohle, Karbid. – Empfänger: Frohne, August; Hohenhausen, Lippe. –
1906-Okt-04. – Quer-Gr.-4°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach
gestempelt. – 6,00 €
RE10.420 Aussteller: Steuerverwaltung, Steuerkassenbezirk Detmold, Detmold. –
Branche: Verwaltung, Steuer. – Empfänger: Haberbeck, Schuhmacher; Detmold.
– 1901-Apr-01. – 8°. – Steuerzettel für das Rechnungsjahr 1901, vier Seiten, davon eine mit Vorschriften (gedruckt), drei mit Vordruck, davon zwei handschriftlich ausgefüllt (in den einzelnen Monaten anfallende Steuern), Zahlung mehrfach handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE10.417 Aussteller: Harry Prüßner, Detmold. – Branche: Schornsteinbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1964-Mai-14. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 211 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.418 Aussteller: Vereinigte Möbelfabriken Neugarten & Eichmann, Detmold.
– Branche: Möbel. – Empfänger: Herpich, Max; Regnitzlosau. – 1933-Apr-13. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
14,00 €
RE10.415 Aussteller: Schomburg & Co. KG, Detmold. – Branche: Chemie, Bautenschutz, Bauchemie. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1972-Aug-23. –
8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.421 Aussteller: Stadt Detmold, Kämmereikasse, Detmold. – Branche: Verwaltung, Steuer. – Empfänger: Haberbeck, Wwe. Sofie; Detmold. – 1917-Mai. –
Quer-4°. – beidseitig bedruckt: eine Seite mit Vorschriften und Steuersätzen, die
andere Seite Vordruck, handschriftlich ausgefüllt (in den einzelnen Monaten anfallende Steuern), Zahlung mehrfach handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE13.585 Aussteller: S. F. W. Brüggemeyer, Detmold. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Mrz-16. – Gr.-8°. – handschriftliche Referenz-Anfrage.
– 13,00 €
RE07.082 Aussteller: F. Th. Stahl, Dettelbach, Main. – Branche: Wein. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1902-Jun-20. – Folio. – handschriftliche Quittung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers – nicht auf
Geschäftspapier. – 8,00 €
RE07.083 Aussteller: F. Th. Stahl, Dettelbach, Main. – Branche: Wein. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1895-Feb-22. – Quer-Lang-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung, mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE13.376 Aussteller: F. Th. Stahl, Dettelbach, Main. – Branche: Wein. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1906-Jun-07. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – Rechnungskopf reich illustriert. –
27,00 €
RE13.375 Aussteller: F. Th. Stahl, Dettelbach, Main. – Branche: Wein. – Empfänger: St. Katharinen, Rendant C. Marx; Halberstadt. – 1879-Jun-25. – Gr.-8°. –
handschriftliche Zahlungsbestätigung, mit Vermerken des Empfängers. – 17,00 €
RE13.374 Aussteller: F. Th. Stahl, Dettelbach, Main. – Branche: Wein. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1878-Jul-28. – Gr.-8°. – handschriftliche Zahlungsbestätigung, mit Vermerken des Empfängers – Papier mit Trockenstempel,
kein Kopfbogen. – 23,00 €
RE13.377 Aussteller: F. Th. Stahl, Dettelbach, Main. – Branche: Wein. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1883-Sep-30. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert – rechter Rand fleckig und leicht lädiert. – 23,00 €
RE07.084 Aussteller: F. Th. Stahl, Dettelbach, Main / Halberstadt. – Branche:
Wein. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1880-Apr-16. – Quer-Lang-8°.
– handschriftlich ausgefüllte Quittung, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00
€
RE03.299 Aussteller: Julius Kleemann, Frankfurt a. M., z. Zt. Dettingen a. M., Dettingen, Main. – Branche: Verpackung, Blech. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1949-Jun/Aug. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 212 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE03.790 Aussteller: Adolf Dietz, Dettingen-Teck. – Branche: Elektromotoren. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1951-Aug-18. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.783 Aussteller: Gebrüder Sievert, Deuben, Bezirk Dresden. – Empfänger:
Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1898-Sep-05. – Gr.-8°. –
handschriftliches Anschreiben: Lieferung nicht möglich. – 9,00 €
RE00.092 Aussteller: Carl Standfuss, Deuben-Dresden, Sachsen. – Branche: Metallwaren, Celluloidwaren, Textil. – Empfänger: Böhmer, August; Gotha, Thüringen. – 1912-Jan/Apr/Sep. – Quer-8°. – 3 Stück Anschreiben, davon zwei maschinenschriftlich, eine handschriftlich: Anfrage wegen der Qualität eines Vertreters, Auftragsbestätigung, Angebot für Badekleidung. – 32,00 €
RE00.760 Aussteller: Weinbrennerei Gebrüder Zeter KG, Diedesfeld, Weinstraße.
– Branche: Großhandel, Wein, Spirituosen. – Empfänger: Pitschel, Paul; Lugau,
Sachsen. – 1937-Mrz/Aug. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt.
– 28,00 €
RE00.761 Aussteller: Weinbrennerei Gebrüder Zeter AG, Diedesfeld, Weinstraße.
– Branche: Großhandel, Wein, Spirituosen. – Empfänger: Pitschel, Paul; Lugau,
Sachsen. – 1935-Dez-30. – A5 quer. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 10,00 €
RE15.157 Aussteller: Max Zschoppe, Dielmissen. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1958-Aug-07. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE15.156 Aussteller: Max Zschoppe, Dielmissen. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1958-Aug-01. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken
des Empfängers. – 6,00 €
RE13.544 Aussteller: Gebr. Schwarze, Diepholz. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1878-Mai-04. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einem
Wechsel. – 8,00 €
RE10.051 Aussteller: Max Schneider, Diessen, Ammersee, Bayern. – Branche:
Holzwaren, Haushaltswaren, Kunstgewerbe, Spielwaren. – Empfänger: Friedrich,
G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1946-Aug-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches
Anschreiben wegen ausbleibender Lieferung, mit Vermerken des Empfängers. –
9,00 €
RE09.250 Aussteller: Hans Wagner GmbH, Dietkirchen bei Limburg, Lahn. – Branche: Chemie, Anlagenbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1969-Sep08. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE09.251 Aussteller: Hans Wagner GmbH, Dietkirchen bei Limburg, Lahn. – Branche: Chemie, Anlagenbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1968-Jul15. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE09.203 Aussteller: Ludwig Hietel, Dillenburg. – Branche: Steinindustriebedarf. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1953-Okt-28. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllte Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. –
5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 213 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE09.204 Aussteller: Kinax KG, Dillenburg. – Branche: Film, Aufnahme, Synchronisation, Kopie. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Dez24. – 8°. – maschinenschriftliche Prospektanforderung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE09.269 Aussteller: Carl Stöppler, Dillenburg. – Branche: Bautischler, Möbeltischler, Särge. – Empfänger: Gissel, Martin Erben; Dillenburg. – 1918-Sep-22. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE10.004 Aussteller: Joseph Heitzmann; vorm. W. Baudrexel, Dillingen, Donau. –
Branche: Eisenwaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1958-Aug-20. – 8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE11.823 Aussteller: Eg. Wetzel, Dingelstädt, Eichsfeld. – Branche: Buchbinder,
Papierwaren, Tapeten. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1875-Jan-16.
– Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. – 16,00 €
RE11.815 Aussteller: Schäfer & Co., Dingelstädt, Eichsfeld. – Branche: Großhandel,
Textilwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1927-Sep-23. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. –
6,00 €
RE11.822 Aussteller: Heinrich Meinhardt, Dingelstädt, Eichsfeld. – Branche: Großhandel, Lebensmittel. – Empfänger: Löffler, August; Bischofferode. – 1948-Apr29. – Lang-8°. – handschriftlich ausgefüllt (mit Lieferprogramm), Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE11.821 Aussteller: Heinrich Meinhardt, Dingelstädt, Eichsfeld. – Branche: Großhandel, Lebensmittel. – Empfänger: Löffler, August; Bischofferode. – 1947-Mai21. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.820 Aussteller: Schäfer & Co., Dingelstädt, Eichsfeld. – Branche: Großhandel,
Textilwaren, Tuche, Schneider-Bedarf. – Empfänger: Horenburg, Hermann;
Kroppenstedt. – 1934-Nov-24. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben
wegen erhöhter Preise für schon früher zugesagte Waren. – 14,00 €
RE11.816 Aussteller: Dingelstädter Maschinenfabrik Wegerich & Co., Dingelstädt,
Eichsfeld. – Branche: Maschinenbau, Eisengießerei. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1938-Mrz-23. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE11.819 Aussteller: Schäfer & Co., Dingelstädt, Eichsfeld. – Branche: Großhandel,
Textilwaren, Tuche, Schneider-Bedarf. – Empfänger: Horenburg, Hermann;
Kroppenstedt. – 1939-Nov-17. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE05.983 Aussteller: Eg. Wetzel, Dingelstaedt. – Branche: Buchbinder, Buchhandel. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1875-Jul-28. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 19,00 €
RE13.694 Aussteller: Heinrich Spangenberg, Dingelstedt bei Halberstadt. – Branche: Schuhe, Pantoffeln. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1910-Apr21. – Gr.-8°. – handschriftliche Referenz-Anfrage. – 7,00 €
RE08.032 Aussteller: Ingenieur J. Fiebinger, Dingolfing, Isar. – Branche: Maschinen, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1951-Nov23. – A5. – maschinenschriftliches Anschreiben in einer Rechnungs- und BestellRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 214 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Angelegenheit, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE08.031 Aussteller: Ingenieur J. Fiebinger, Dingolfing, Isar. – Branche: Maschinen, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Nov03. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit kleiner Handskizze, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE11.703 Aussteller: Fritz Markmiller, Dingolfing, Niederbayern. – Branche: Eisenwaren, Textil, Stoffe, Modewaren. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1940-Mrz-01. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit
Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE09.990 Aussteller: Conrad Scheu, Dinkelsbühl. – Branche: Vernesia, Puppenwagen, Stubenwagen, Korbmöbel, Holzmöbel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1942-Feb-24. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
RE06.285 Aussteller: Heinr. Hohmann, Ditfurt. – Branche: Rübensaft. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1911-Nov-16. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE15.509 Aussteller: Heinr. Hohmann, Ditfurt. – Branche: Rübensaft. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1913-Jan-24. – 8°. – handschriftliches Anschreiben mit Bitte um eine Zahlung und Leergut. – 7,00 €
RE15.510 Aussteller: Heinr. Hohmann, Ditfurt. – Branche: Rübensaft. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1912-Mrz-19. – 8°. – handschriftliche Nachricht über vorrätigen Rübensaft. – 8,00 €
RE02.972 Aussteller: Willy Hermann, Dittersbach a. d. Eigen. – Branche: Korken,
Kronkorken. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1949-Sep / 1951Feb. – A4. – 2 Stück maschinenschriftliche Begleitschreiben zu Mustersendungen, jeweils mit Angebot, beide mit Stempel und Unterschrift. – 10,00 €
RE14.826 Aussteller: Dittersdorfer Filz- und Kratzentuchfabrik, Dittersdorf bei
Chemnitz. – Branche: Textil, Filz. – Empfänger: Wolle, Wilhelm; Plauen, Vogtland. – 1913-Feb-11. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung.
– 14,00 €
RE13.936 Aussteller: H. Rud. Ungerer, Ditzingen, Württemberg. – Branche: Chemie, Schmierstoffe. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919Mai-06. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE09.516 Aussteller: Wilh. Henschel, Dobbeln. – Branche: Schuhmacher. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1901-Feb-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE09.515 Aussteller: Wilh. Henschel, Dobbeln. – Branche: Schuhmacher. – Empfänger: Busse, H.; Söllingen. – 1901-Aug-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE06.696 Aussteller: Weiss & Co., Döbeln, Sachsen. – Branche: Pharmazie. – Empfänger: Bretschneider; Döbeln, Sachsen. – 1947-Okt-06. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.697 Aussteller: Weiss & Co., Döbeln, Sachsen. – Branche: Pharmazie. – Empfänger: Bretschneider; Döbeln, Sachsen. – 1947-Sep-04. – 8°. – maschinen-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 215 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: antiquariat.scholl[email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
schriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.698 Aussteller: Hermann Otto Schmidt, Döbeln, Sachsen. – Branche: Seife,
Waschmittel, Kerzen. – Empfänger: Burckhardt, Oswald Nachf.; Döbeln, Sachsen. – 1899-Mrz-17. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers – etwas fleckig. – 8,00 €
RE06.699 Aussteller: August Sack, Döbeln, Sachsen. – Branche: Kolonialwaren,
Tabakwaren, Spirituosen, Militaria, Farbwaren. – Empfänger: Fehrmann, Max;
Döbeln, Sachsen. – 1899-Mai-25. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung
handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE06.701 Aussteller: Rob. Tümmler, Döbeln, Sachsen. – Branche: Schilder, Metallwaren. – Empfänger: Seidel, Hermann; Leipzig. – 1936-Sep-19. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.693 Aussteller: Aug. Wilsdorf, Döbeln, Sachsen. – Branche: Kolonialwaren,
Spirituosen. – Empfänger: Burckhardt, Osw. Nfl.; Döbeln, Sachsen. – 1899-Mai03. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.702 Aussteller: Rob. Tümmler, Döbeln, Sachsen. – Branche: Schilder, Metallwaren. – Empfänger: Seidel, Hermann; Leipzig. – 1936-Sep-10. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.703 Aussteller: Franz Löwe, Döbeln, Sachsen. – Branche: Metallwaren. –
Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. – 1897-Feb-06. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – auf ein größeres
Blatt montiert: Katalogseite für künstlichen Blumenschmuck. – 9,00 €
RE06.705 Aussteller: Oscar Ziegenhirt, Döbeln, Sachsen. – Branche: Fisch. – Empfänger: Burkhardt, Oswald Nachf.; Döbeln, Sachsen. – 1899-Jan-21. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des
Empfängers – etwas fleckig. – 7,00 €
RE06.706 Aussteller: Johannes Grossfuss, Döbeln, Sachsen. – Branche: Metallwaren, Lackierwaren, Haushaltswaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Okt-26. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 6,00 €
RE06.700 Aussteller: Eduard Saupe, Döbeln, Sachsen. – Branche: Chemie, Farben.
– Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1946-Jan-14. – 8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: giftfreie Farben wegen Rohstoffmangels nicht lieferbar, mit Stempel und Unterschrift – leicht fleckig. – 5,00 €
RE06.707 Aussteller: Döbelner Parquet-Fabrik; Inh.: Julius Grössler, Döbeln, Sachsen. – Branche: Parkett, Bodenbelag, Holzverarbeitung. – Empfänger: Gruhl,
Adolf; Dresden; Bauunternehmen. – 1913-Feb-20. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – zwei Blätter, jeweils beidseitig beschrieben – leicht fleckig. – 14,00 €
RE06.694 Aussteller: Aug. Wilsdorf, Döbeln, Sachsen. – Branche: Kolonialwaren,
Spirituosen. – Empfänger: Burckhardt, Osw. Nfl.; Döbeln, Sachsen. – 1899-Mrz25. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.704 Aussteller: Oscar Ziegenhirt, Döbeln, Sachsen. – Branche: Fisch. – Empfänger: Burkhardt, Oswald N.; Döbeln, Sachsen. – 1899-Feb-21. – Quer-8°. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 216 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]de
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des
Empfängers – etwas fleckig. – 7,00 €
RE06.692 Aussteller: Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt, Filiale Döbeln, Döbeln,
Sachsen. – Branche: Bank. – Empfänger: Pinkert, Robert; Knobelsdorf; z. Hd.
Dietze, Hermann; Döbeln, Sachsen. – 1921-Mrz-15. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllter Kontoauszug, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE06.691 Aussteller: Bruno Ehrlich, Döbeln, Sachsen. – Branche: Chemie, Reinigungsmittel. – Empfänger: Burkhardt, Osw.; Döbeln, Sachsen. – 1899-Mrz-26. –
8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken
des Empfängers. – 5,00 €
RE06.690 Aussteller: Richard Mehner, Döbeln, Sachsen. – Branche: Kolonialwaren,
Wein, Spirituosen, Tabakwaren. – Empfänger: Fehrmann, M.; Döbeln, Sachsen. –
1899-Mrz-29. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers – fleckig. – 5,00 €
RE06.689 Aussteller: Gustav Thiemann, Döbeln, Sachsen. – Branche: Petroleum,
Mineralöl. – Empfänger: Fehrmann, Max; Döbeln, Sachsen. – 1899-Mai-09. – 8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
RE06.688 Aussteller: Gustav Thiemann, Döbeln, Sachsen. – Branche: Petroleum,
Mineralöl. – Empfänger: Fehrmann, Max; Döbeln, Sachsen. – 1899-Mrz-16. – 8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
RE06.687 Aussteller: Robert Felder's Nachfl.; Inh.: Carl Wiedner, Döbeln, Sachsen.
– Branche: Schokolade, Kakao, Tee, Tabakwaren, Spirituosen, Wein. – Empfänger: Fehrmann, Max; Döbeln, Sachsen. – 1898-Mai-09. – Kl.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, rückseitig Werbung. – 8,00 €
RE06.686 Aussteller: Max Funke, Döbeln, Sachsen. – Empfänger: Hesse, Erich;
Möbertitz. – 1930-Okt-03. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.685 Aussteller: Gustav Höhle, Döbeln, Sachsen. – Branche: Drogeriewaren,
Pharmazie, Baustoffe. – Empfänger: Fehrmann, Max; Döbeln, Sachsen. – 1898Dez-31. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE06.684 Aussteller: Emil Rossberg, Döbeln, Sachsen. – Branche: Getränke, Kolonialwaren, Spirituosen. – Empfänger: Burckhardt, Osw. Nachf.; Döbeln, Sachsen.
– 1899-Apr-06. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich
quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE06.683 Aussteller: Max Starke, Döbeln, Sachsen. – Branche: Chemie. – Empfänger: Bretschneider, R.; Döbeln, Sachsen. – 1940-Sep-24. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE06.682 Aussteller: Max Starke, Döbeln, Sachsen. – Branche: Chemie. – Empfänger: Bretschneider, R.; Döbeln, Sachsen. – 1947-Jun-13. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.695 Aussteller: Alfred Trinks Nchf.; Inh.: Trinks & Gottlebe, Döbeln, Sachsen.
– Branche: Großhandel, Tabakwaren, Lebensmittel. – Empfänger: Bretschneider,
Rudolf; Döbeln, Sachsen. – 1947-Dez-09. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 217 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Vermerken des Empfängers, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. –
6,00 €
RE14.769 Aussteller: Döbelner Chemische Fabrik Oswald Greiner, Döbeln, Sachsen. – Branche: Chemie. – Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer Berge GmbH; Rochlitzer Berg bei Rochlitz, Sachsen. – 1921-Dez-08. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.768 Aussteller: Kartell der Auskunfteien Bürgel, Döbeln, Sachsen. – Branche:
Auskunftei, Kreditauskunft. – Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche auf dem
Rochlitzer Berge GmbH; Rochlitzer Berg bei Rochlitz, Sachsen. – 1921-Dez-19. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.767 Aussteller: Carl Friedrich Lorenz, Döbeln, Sachsen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Lichtenfeld, Hermann; Staßfurt-Leopoldshall. – 1879-Jun-17. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE02.681 Aussteller: Westfälische Süßrahm- Margarine u. Pflanzenbutterfabrik
Wilhelm Lindemann AG, Doberg bei Bünde, Westfalen. – Branche: Speisefett. –
Empfänger: Michaelis, Fr.; Wolmirstedt. – 1931-Okt/Nov. – 8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, beide mit Stempel
des Magdeburger Vertreters. – 10,00 €
RE13.002 Aussteller: Bredenwischer & Sieks, Doberg-Bünde, Westfalen. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Kühne, Karl; Hehlen, Weser. – 1926-Okt-25. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00
€
RE07.647 Aussteller: Alfons Rademacher, Döbern, Niederlausitz. – Branche: Glas,
Kristall, Glasschleifer. – Empfänger: Schädlich, Max; Netzschkau, Vogtland. –
1950-Nov-23. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE07.648 Aussteller: Lausitzer Glasversand Hermann Müller, Döbern, Niederlausitz. – Branche: Glas, Medizintechnik. – Empfänger: Burkhardt, Bruno; Herzberg,
Elster. – 1942-Apr-14. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
RE07.649 Aussteller: Erich Poneß, Döbern, Niederlausitz. – Branche: Glas, Glasschleifer, Großhandel, Porzellan, Steingut. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1949-Jun-23. – A5 quer. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 4,00 €
RE07.646 Aussteller: Alfons Rademacher, Döbern, Niederlausitz. – Branche: Glas,
Kristall, Glasschleifer. – Empfänger: Schädlich, Walter; Netzschkau, Vogtland. –
1953-Dez-14. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE14.259 Aussteller: Reinhard Briehl, Dodenau-Eder. – Branche: Schuhleisten,
Schusterbedarf. – Empfänger: Sommer, Otto; Schildau, Sachsen. – 1935-Sep-13.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
14,00 €
RE04.648 Aussteller: Herbert Otto Heinrichs, Dodendorf bei Magdeburg. – Branche: Papierwaren, Tüten. – Empfänger: Sackstedt, Fr.; Oschersleben. – 1940Sep-25. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 218 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE04.646 Aussteller: Herbert Otto Heinrichs, Dodendorf bei Magdeburg. – Branche: Papierwaren, Tüten. – Empfänger: Sackstedt, Fr.; Oschersleben. – 1940Nov-19. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 4,00 €
RE04.647 Aussteller: Herbert Otto Heinrichs, Dodendorf bei Magdeburg. – Branche: Papierwaren, Tüten. – Empfänger: Sackstedt, Fr.; Oschersleben. – 1940-Jul19. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE03.871 Aussteller: Sächs. Gussstahlfabrik, Döhlen, Sachsen. – Branche: Stahl,
Gießerei. – Empfänger: Rudolph, Bässler & Thiele; Hohenstein-Ernstthal. – 1887Dez-05. – 4°. – handschriftlich ausgefüllte Mahnung, mit Rechnungsabschrift. –
15,00 €
RE01.992 Aussteller: Johannes Müller Kronenkorke, Dohna, Sachsen. – Branche:
Kronkorken, Kronenkorken. – Empfänger: Langensalsaer Mineralwasserfabrik,
Erich Goldmann; Langensalza, Thüringen. – 1950-Mai / 1952-Mai. – Quer-8°. – 2
Stück, beide maschinenschriftlich: ein Angebot über aufgearbeitete gebrauchte
Kronkorken, ein Begleitschreiben zu einer Musterlieferung, beide mit Stempel
und Unterschrift. – 8,00 €
RE01.440 Aussteller: Ernst Könecke, Dollbergen. – Branche: Großhandel, Kartoffeln. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1909-Okt-12. – Quer-8°. –
handschriftliches Anschreiben wegen eines geschäftlichen Missverständnisses. –
4,00 €
RE00.912 Aussteller: Heinrich Brandes, Dollbergen. – Branche: Kartoffelhandlung,
Großhandel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1915-Aug-11. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE12.014 Aussteller: Verwalter Dette [?], Domäne Sulzen. – Branche: Getreide,
Landesprodukte. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1929-Mai07. – Quer-Gr.-4°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt – etwas angeschmutzt. – 8,00 €
RE11.529 Aussteller: VEB Dömitzer Korbwaren-Werkstätten, Dömitz, Elbe. – Branche: Korbwaren, Korbmöbel. – Empfänger: Wieprecht, Willy Nachf.; Bleckendorf. – 1949-Jun-29. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers – fleckig. – 8,00 €
RE11.528 Aussteller: Sigmund Blumenthal, Dömitz, Elbe. – Empfänger: Seegers,
Heinrich; Stadthagen. – 1876-Okt-13. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben:
Referenz-Auskunft über eine Firma nicht möglich, zugleich Anforderung von
Warenproben. – 16,00 €
RE02.874 Aussteller: Willy Hensel, Domnitz. – Branche: Großhandel, Obst, Gemüse. – Empfänger: Tarlatt, Ernst; Rothenburg, Saale. – 1947-Jun/Jul. – 8°. – 2
Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE08.490 Aussteller: D. Holzgreve, Dönitz, Mecklenburg. – Branche: Maurer, Bauunternehmen, Sägewerk, Holz. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1922Feb-23. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben mit der Bitte um Hilfe bei
Materialbeschaffung, zwei von mindestens drei Seiten. – 10,00 €
RE03.475 Aussteller: Süddeutsche Glasvertriebs-Gesellschaft Rudolf Martin,
Donzdorf, Württemberg. – Branche: Glaswaren. – A4. – maschinenschriftliche
Preis- und Warenliste: Einrichtungsliste für Apotheken-Neueinrichtung, teils mit
Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 219 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE03.476 Aussteller: Blessing & Agster, Donzdorf, Württemberg. – Branche: Chemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1922-Nov-20. – 4°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.408 Aussteller: Quarzsand- und Kies-Verkaufs-Gesellschaft mbH, Dörentrup,
Lippe. – Branche: Baustoffe, Sand, Kies. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1951-Dez-27. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE10.411 Aussteller: Quarzsand- und Kies-Verkaufs-Gesellschaft mbH, Dörentrup,
Lippe. – Branche: Baustoffe, Sand, Kies. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1941-Mai-26. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung, mit Preis. – 8,00 €
RE10.409 Aussteller: Quarzsand- und Kies-Verkaufs-Gesellschaft mbH, Dörentrup,
Lippe. – Branche: Baustoffe, Sand, Kies. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1952-Nov-15. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE10.407 Aussteller: Quarzsand- und Kies-Verkaufs-Gesellschaft mbH, Dörentrup,
Lippe. – Branche: Baustoffe, Sand, Kies. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1940-Mai-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung, mit Preis. – 8,00 €
RE10.410 Aussteller: Quarzsand- und Kies-Verkaufs-Gesellschaft mbH, Dörentrup,
Lippe. – Branche: Baustoffe, Sand, Kies. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1943-Mai-19. – 8°. – maschinenschriftliches Antwortschreiben auf eine
Reklamation, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE12.122 Aussteller: Ellinger & Geissler, Dorfhain, Bez. Dresden. – Branche: Elektrotechnik, Isolation. – Empfänger: Kaiser, F. C.; Dresden. – 1934-Jul-31. – Gr.-8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE02.058 Aussteller: Joh. Becker GmbH, Dörflas bei Marktredwitz. – Branche:
Buntweberei, Textil, Stoff, Weberei. – Empfänger: Horn & Co.; Ossel bei Talpenberg. – 1936-Mrz-17. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE04.359 Aussteller: Dorfstädter Metallwerk und Verzinkerei; Inh.: Kurt Grimm,
Dorftstadt, Vogtland. – Branche: Metallbearbeitung, Zink. – Empfänger: Schädlich, Max; Netzschkau, Vogtland. – 1941-Jul-01. – A4. – maschinenschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE06.845 Aussteller: Otto Schupp, Dörnfeld-Ilm. – Branche: Glasschleiferei, Spiegel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1949-Okt-27. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – etwas fleckig. – 4,50 €
RE03.762 Aussteller: Allstahl Wilhelm Merle GmbH & Co. KG, Dörnigheim. – Branche: Stahltüren, Türzargen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1963Okt-23. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt – etwas fleckig. – 5,00 €
RE06.085 Aussteller: Allstahl Wilhelm Merle Türzargen- und Stahltürenfabrik
GmbH & Co. KG, Dörnigheim. – Branche: Türen, Beschläge, Metallverarbeitung.
– Empfänger: Schönwälder, Heinz; Braunschweig. – 1960-Mrz-11. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE06.086 Aussteller: Allstahl Wilhelm Merle Türzargen- und Stahltürenfabrik
GmbH & Co. KG, Dörnigheim. – Branche: Türen, Beschläge, Metallverarbeitung.
– Empfänger: Baugenossenschaft Wiederaufbau eGmbH; Braunschweig. – 1963Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 220 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Sep-18. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE04.985 Aussteller: Kunigunden-Beton GmbH, Dörnten-Kunigunde, Kr. Goslar. –
Branche: Beton. – Empfänger: Koch, Adolf, Bad Harzburg. – 1967-Jul-25. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE01.418 Aussteller: Paul Eckartz, Dortmund. – Branche: Großhandel, Kohlenhandel. – Empfänger: [ohne]. – Gr.-8°. – gedrucktes Werbe-Anschreiben – wasserrandig. – 8,00 €
RE01.411 Aussteller: Dortmunder Bergbau AG, Dortmund. – Branche: Bergbau. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1956-Mrz-26. – A5 quer. –
maschinenschriftliche Anforderung von Angeboten über Drehbänke. – 8,00 €
RE01.413 Aussteller: Oberpostdirektion, Dortmund. – Branche: Post. – Empfänger:
Wohlfarth, Theodor; Königsee, Thüringen. – 1931-Jan/Feb. – A5 quer. – 2 Stück
maschinenschriftliche Anschreiben: Änderung einer Anfrage, Ablehnung eines
Angebots. – 16,00 €
RE01.414 Aussteller: Hemer Nietenfabrik Gebr. Prinz GmbH, Dortmund. – Branche: Metallverarbeitung, Nieten. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt.
– 1934-Jun-07. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, beide mit Stempel des Leipziger Vertreters, eine bestehend aus zwei Seiten. – 20,00 €
RE01.415 Aussteller: Hoesch-Benzin GmbH, Dortmund. – Branche: Mineralöl. –
Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1941-Jun/Jul. – A4. – 2 Stück: maschinenschriftliches freibleibendes Angebot, maschinenschriftliche Auftragsbestätigung. – 16,00 €
RE01.417 Aussteller: G. H. Menke, Dortmund. – Branche: Brauereizubehör, Getränkefabrikzubehör. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1897-Okt-26. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE01.419 Aussteller: Th. Fahnenstich Söhne, Dortmund. – Branche: Großhandel,
Kolonialwaren, Drogerie. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1912-Feb.
– 4°. – 2 Stück maschinenschriftliche Anschreiben: Anfrage und Bestellung – etwas fleckig. – 16,00 €
RE01.420 Aussteller: W. Brügmann & Sohn, Dortmund. – Branche: Holzhandel,
Sägewerk. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1909-Jun / 1910-Jun. – 4°.
– 2 Stück Zahlungsquittungen: eine handschriftlich, eine maschinenschriftlich. –
22,00 €
RE01.421 Aussteller: W. Brügmann & Sohn, Dortmund. – Branche: Holzhandel,
Sägewerk. – Empfänger: Koch & Winkler; Bad Harzburg. – 1912-Okt/Nov / 1913Sep. – 4°. – 3 Stück: eine maschinenschriftlich ausgefüllte Zahlungsquittung,
zwei handschriftlich ausgefüllte Rechnungen. – 27,00 €
RE01.416 Aussteller: F. Buchholtz junior, Dortmund. – Branche: Textil, Stoff. –
Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1888-Dez-11. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE15.544 Aussteller: A. Rutenborn, Dortmund. – Empfänger: Koch & Winkler; Bad
Harzburg. – 1912-Aug-18. – Gr.-8°. – handschriftliche Bitte um Rücksendung
nicht benötigter Waren. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 221 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.381 Aussteller: Braselmann & Stamm GmbH, Dortmund. – Branche: Kohlenhandel. – Empfänger: Lücking; Dortmund. – 1914-Mai-20. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllte letzte Mahnung. – 9,00 €
RE01.402 Aussteller: Westdeutsche Maschinenbau-Anstalt GmbH, Dortmund. –
Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Welscher; Wäscherei; Bielefeld. – 1929Dez-31. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE01.410 Aussteller: Hoesch-Westfalenhütte AG, Dortmund. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: [ohne]. – 1959-Mrz-16. – A4. – maschinenschriftliches Angebot für Kanaldiele „Kölner Modell“ (Spundwand), mit Preisen. – 8,00 €
RE01.358 Aussteller: Oberpostdirektion, Dortmund. – Branche: Post. – Empfänger:
Wohlfarth, Theodor; Königsee, Thüringen. – 1931-Jan-05. – A5 quer. – maschinenschriftliches Anschreiben: Bestellung von Kordeln und Zwirn für ein Rechnungsjahr. – 5,00 €
RE01.387 Aussteller: Hoesch-Benzin GmbH, Dortmund. – Branche: Mineralöl. –
Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1941-Sep / 1942-Nov. – A4. – 2
Stück: maschinenschriftliche Nachfrage wegen einer versandten Probelieferung,
maschinenschriftlich ausgefüllte Rechnung. – 12,00 €
RE01.392 Aussteller: Fritz Böhme, Dortmund. – Branche: Großhandel, Wein. –
Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1943-Mrz-12. – A4. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE01.404 Aussteller: Hugo Retzlaff; Inh.: Erich Retzlaff, Dortmund. – Branche:
Großhandel, Eisen, Stahl. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1951-Feb/Mrz. – A4. – 2 Stück maschinenschriftliche Anschreiben: Angebot
Walzwerkerzeugnisse (ohne Preise). – 16,00 €
RE01.390 Aussteller: Dortmunder Aktien-Gesellschaft für Gasbeleuchtung, Dortmund. – Branche: Energieversorger. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1914Mrz-27. – Gr.-4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE01.389 Aussteller: Westfälische Essenzen-Fabrik F. W. Baecker KG, Dortmund. –
Branche: Destillerie, Brennerei, Branntwein. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest.
– 1941-Mai-07. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, darauf montiert ein kleines Blatt mit Informationen über den Kriegszuschlag und angehängt ein A4-Blatt
mit Hinweisen zu Verpackungsmaterial. – 9,00 €
RE01.388 Aussteller: Modewaren-Etablissement von Rose & Co., Dortmund. –
Branche: Kleidung, Mode, Textil. – Empfänger: Wulff; Asseln. – 1908-Nov-11. –
8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE01.377 Aussteller: Dortmunder Bank-Verein, Dortmund. – Branche: Bank. –
Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1912-Feb/Mrz. – 4°. – 2 Stück maschinenschriftliche Anschreiben wegen Warenlieferung gegen hinterlegtes Geld.
– 18,00 €
RE01.409 Aussteller: Bacchus GmbH, Dortmund. – Branche: Großhandel, Wein. –
Empfänger: Wieprecht, W.; Bleckendorf. – 1938-Jun-25. – A4-Doppelblatt. –
handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 9,00 €
RE01.379 Aussteller: Carl Reichhardt GmbH, Dortmund. – Branche: Spirituosen,
Wein, Säfte. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1926-Apr-21. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefülltes Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 222 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.393 Aussteller: Gustav Venn, Dortmund. – Branche: Großhandel, Wein,
Champagner. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1916-Dez. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE01.386 Aussteller: Carl Klaholz, Dortmund. – Branche: Nahrungsmittel. – Empfänger: Klarholz, Karl; Dortmund. – 1914-Mai-05. – 4°. – maschinenschriftliche
Anfrage für ein Angebot über Kartoffeln. – 5,00 €
RE01.385 Aussteller: Gotha-Konzern Versicherungs-Banken, Dortmund. – Branche: Bank, Versicherung. – Empfänger: Lücking, Adolf; Soest. – 1927-Mrz-31. –
4°. – maschinenschriftliches, maschinenschriftlich geändertes Anschreiben zur
Werbung eines Vertreters in Lebensversicherungen für Soest. – 12,00 €
RE01.384 Aussteller: Fritz Böhme, Dortmund. – Branche: Großhandel, Wein. –
Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1942-Mrz/Jun. – 4°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE01.383 Aussteller: D. Finkenberg, Dortmund. – Branche: Apparatebau, Anlagenbau, Wärmetechnik. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1927-Dez-13. –
4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung maschinenschriftlich quittiert. –
8,00 €
RE01.380 Aussteller: Franz Zeitz, Dortmund. – Branche: Großhandel, Spirituosen,
Wein, Saft. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1927-Mrz-16. – 4°. – maschinenschriftliches längeres Anschreiben mit Erläuterung von Preis und Qualität
von Zitronenmost. – 9,00 €
RE01.382 Aussteller: August Bickhoff, Dortmund. – Branche: Großhandel, Brauereibedarf, Brennereibedarf. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1916-Mai-09.
– 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE01.378 Aussteller: Bildhauer Carl Fink, Dortmund. – Branche: Bildhauer, Steinmetz. – Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer Berge GmbH;
Rochlitzer Berg bei Rochlitz, Sachsen. – 1925-Dez-16. – 4°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Anfrage nach Angebot für einen Kamin. – 8,00 €
RE01.401 Aussteller: Schulte & Bruns, Dortmund. – Branche: Besen, Bürsten. –
Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Mai-07. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE01.408 Aussteller: Westfalenhütte Dortmund AG, Dortmund. – Branche: Bergbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1950-Okt-06. – A4-Doppelblatt.
– maschinenschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 5,00 €
RE01.407 Aussteller: Bacchus Kellereien Dortmund, Dortmund. – Branche: Großhandel, Wein. – Empfänger: Wieprecht, W.; Bleckendorf. – 1941-Feb-22. – A4. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE01.406 Aussteller: Stamm & Co. GmbH, Dortmund. – Branche: Maschinenbau,
Werkzeug, Metallverarbeitung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1941-Sep-22. – A4. – maschinenschriftliche Bestellung (ohne Preis), mit
Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE01.405 Aussteller: VEW Vereinigte Elektrizitätswerke Westfalen AG, Dortmund.
– Branche: Energieversorger. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken.
– 1950-Jun-26. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Angebots-Anfrage für
eine Drehbank. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 223 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.391 Aussteller: Carl Hasenbring, Dortmund. – Branche: Großhandel, Wein,
Spirituosen. – Empfänger: Lücking, Ignatz; Soest. – 1941-Sep/Okt. – A4, A5. – 2
Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt – etwas fleckig. – 15,00 €
RE01.403 Aussteller: Fr. Wilh. Ruhfus Geschäftsbücherfabrik, Dortmund. – Branche: Druckerei. – Empfänger: Koch & Winkler; Bad Harzburg. – 1932-Feb-04. –
A4. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Stempel und Unterschrift.
– 14,00 €
RE01.394 Aussteller: W. Brüggemann & Sohn, Dortmund. – Branche: Holzhandel,
Sägewerk, Hobelwerk. – Empfänger: [ohne]. – 1933-Apr/Okt. – 8°. – 2 Stück: eine gedruckte Preisliste (6 Seiten) für Hobelholz für alle Zonen, eine gedruckte
Preisliste (4 Seiten) für Tannen- und Kiefererzeugnisse etc. für Zone 3 (Kassel). –
18,00 €
RE01.400 Aussteller: Kokos-Weberei GmbH, Dortmund. – Branche: Kokos, Bodenbelag. – Empfänger: Nordmann, A.; Rietberg. – 1951-Nov-24. – A4, FolioDoppelblatt. – maschinenschriftlich ausgefüllte Rechnung, dazu handschriftlich
ausgefüllter Frachtbrief. – 14,00 €
RE01.399 Aussteller: H. & G. Grossmann GmbH, Dortmund. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Wintershall AG; Werk Bernburg; Bernburg, Anhalt. –
1930-Sep-15. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE01.398 Aussteller: Westfälische Essenzfabrik GmbH, Dortmund. – Branche:
Nahrungsmittel, Essenzen, Öle. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1928Sep-04. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung. – 5,00 €
RE01.397 Aussteller: v. d. Becke & Co. GmbH Hammerwerke, Dortmund. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Wintershall AG; Werk Bernburg; Bernburg, Anhalt. – 1930-Sep-23. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE01.396 Aussteller: Albert Rosenberg, Dortmund. – Branche: Kleidung, Textil,
Damenmode, Schneider. – Empfänger: Wulff; Wickede-Asseln. – 1909-Jun-07. –
8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE01.395 Aussteller: von der Heydt, Dortmund. – Branche: Textil, Stoff. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1931-Jun-24. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE01.412 Aussteller: Tönshoff & Co. Maschinenfabrik, DortmundLütgendortmund. – Branche: Maschinenbau, Werkzeugmaschinen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1957-Dez-09. – A4. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Prospekt, mit Unterschriften. – 7,00 €
RE04.539 Aussteller: Chr. Dänecke; Inh.: Albert Dänecke, Dreileben. – Branche:
Sauerkraut, Gurken. – Empfänger: Michaelis, Fr.; Wolmirstedt. – 1928-Okt-23. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE04.536 Aussteller: Chr. Dänecke; Inh.: Albert Dänecke, Dreileben. – Branche:
Sauerkraut, Gurken. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1924-Nov /
1928-Aug. – Quer-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE13.866 Aussteller: Trockenmilch-Fabrik; Inh.: Dr. H. Beermann, Drensteinfurt,
Westfalen. – Branche: Milchprodukte, Milchpulver. – Empfänger: Hoffmann's
Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1916-Feb-07. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 224 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE04.581 Aussteller: Greve & Teschner, Dresden. – Empfänger: Soff, Reinhold;
Bad Bibra. – 1935-Nov-11. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung, auf
Formular der Fa. Soff. – 6,00 €
RE06.899 Aussteller: Lindner & Maak, Dresden. – Branche: Metallwaren, Alabaster, Kunstgewerbe. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. –
1938-Aug-02. – A4. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Katalogauszug, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE07.355 Aussteller: Oberpostdirektion, Dresden. – Branche: Post. – Empfänger:
Wohlfarth, Theodor; Königsee, Thüringen. – 1931-Mrz-07. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Ablehnung eines Angebots über Bindfaden. – 4,00 €
RE07.354 Aussteller: Hans de Coster, Dresden. – Branche: Holzwaren, Haushaltswaren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1923-Nov-08. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig.
– 9,00 €
RE07.358 Aussteller: Saxonia Richard Klinkert, Dresden. – Branche: Baustoffe,
Baumaterial. – 1937-Mrz-01. – A4. – gedrucktes Angebot über verschiedene
Klinker, Platten, chemische Mittel etc. – 7,00 €
RE07.359 Aussteller: Otto Max Strohbach, Dresden. – Branche: Zigarettenpapier,
Papierwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1944-Apr17. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE07.360 Aussteller: Otto Max Strohbach, Dresden. – Branche: Zigarettenpapier,
Papierwaren. – Empfänger: Eschenhorst, Dietrich; Nordholz (Hoya). – 1943-Sep20. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE07.361 Aussteller: Gustav Barthel, Dresden. – Branche: Lötgeräte, Heizung,
Kochgeräte. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Nov-10. – 8°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE07.362 Aussteller: Fachanstalt für neuzeitliches Gießereiwesen GmbH, Dresden.
– Branche: Gießerei, Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1942-Mai-29. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen
falsch ausgefüllter Dringlichkeitserklärung, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE07.628 Aussteller: Oßwald & Kirchgeßner, Dresden. – Branche: Strohhüte, Filzhüte. – Empfänger: Wendel, Franziska; Erfurt. – 1893-Sep-13. – 8°. – handschriftliche Zahlungserinnerung, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE07.635 Aussteller: Compagnie Laferme, Dresden. – Branche: Tabakwaren. –
Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1909-Mrz-06. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Preisänderung, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE07.633 Aussteller: Max Schlecht GmbH, Dresden. – Branche: Kfz-Bedarf, Zubehör. – Empfänger: Goldmann, Erich; Bad Langensalza. – 1934-Jul. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte wiederholte Mahnung. – 4,00 €
RE07.625 Aussteller: Helmut Günther, Dresden. – Branche: Industriebedarf. –
Empfänger: Schmutzler, Paul; Brunndöbra, Sachsen. – 1949-Jul-04. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 225 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE07.632 Aussteller: Max Schlecht GmbH, Dresden. – Branche: Kfz-Bedarf, Zubehör. – Empfänger: Goldmann, Erich; Bad Langensalza. – 1933-Jun-09. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE06.079 Aussteller: Rudolf Barth, Dresden. – Branche: Druckerei. – Empfänger:
Vereinigte Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer Berge GmbH; Rochlitzer Berg bei
Rochlitz, Sachsen. – 1921-Apr-21. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE07.631 Aussteller: Max Schlecht GmbH, Dresden. – Branche: Kfz-Bedarf, Zubehör. – Empfänger: Goldmann, Erich; Bad Langensalza. – 1934-Mrz-01. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE07.630 Aussteller: Max Schlecht GmbH, Dresden. – Branche: Kfz-Bedarf, Zubehör. – Empfänger: Goldmann, Erich; Bad Langensalza. – 1934-Mai-29. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Mahnung. – 10,00 €
RE07.657 Aussteller: Wilhelm Pramann, Dresden. – Branche: Nahrungsmittel,
Fertigprodukte. – Empfänger: Bemmann, Anton; Flöha, Sachsen. – 1909-Feb-16.
– Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE07.661 Aussteller: Erwin Backasch, Dresden. – Branche: Mechaniker, Schreibmaschinen. – 1968-Feb-14. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung
handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE07.364 Aussteller: Verlag „Die Glashütte“, Dresden. – Branche: Presse, Verlag. –
Empfänger: Grafenstein, Herm. von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1911-Jul-05. – 8°.
– handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Stempel und Unterschrift
– tintenfleckig. – 7,00 €
RE07.629 Aussteller: Max Schlecht GmbH, Dresden. – Branche: Kfz-Bedarf, Zubehör. – Empfänger: Goldmann, Erich; Bad Langensalza. – 1933-Mrz-27. – Lang-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Durchschrift. – 4,00 €
RE07.363 Aussteller: Fachanstalt für neuzeitliches Gießereiwesen GmbH, Dresden.
– Branche: Gießerei, Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach,
Harz. – 1942-Jun-25. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Versandnachricht, zugleich Begleitschreiben zur Rechnung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE07.627 Aussteller: W. Heiser & Co.; Inh.: Wilh. Heiser, Dresden. – Branche: Heizung, Lüftung, Installation. – Empfänger: Vorländer, Robert; Radebeul. – 1909Aug-28. – Quer-8°. – handschriftliche Bestätigung des Zahlungseingangs, mit
Stempel und Unterschrift. – 12,00 €
RE07.626 Aussteller: W. Heiser & Co., Dresden. – Branche: Heizung, Lüftung, Installation. – Empfänger: Vorländer, Robert; Radebeul. – 1909-Mai-19. – 4°. –
maschinenschriftlicher Erläuterungsbericht zu einer Heizungsanlage, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers, drei Seiten. – 23,00 €
RE07.624 Aussteller: Helmut Günther, Dresden. – Branche: Industriebedarf. –
Empfänger: Schmutzler, Paul; Brunndöbra, Sachsen. – 1948-Sep. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllte Gutschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE06.894 Aussteller: Landes-Siedelungsgesellschaft „Sächsisches Heim“ GmbH,
Dresden. – Branche: Bauträger, Siedlung, Erschließung. – Empfänger: Schmidt,
Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1923-Jul-14. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefülltes Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 226 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE06.895 Aussteller: C. S. Adam, Dresden. – Branche: Papierwaren, Dekoration,
Stempel. – Empfänger: Michael, Otto; Bad Schandau, Elbe. – 1921-Mai-10. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE06.897 Aussteller: Florian Czockert's Nachf. Ferdinand Wiesner, Dresden. – 8°. –
Blanko-Lieferschein in dreifacher Ausfertigung zum Durchschreiben, darauf der
durchgeschriebene Text „Mit haten Bleistift schreiben“. – 4,00 €
RE06.898 Aussteller: Blei- und Zinnwerk Hugo Morgenstern, Dresden. – Branche:
Metall, Blei, Zinn. – Empfänger: Kaiser, Carl; Dresden. – 1934-Jun-04. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllte Quittung, mit Stempel und Unterschrift. – 5,00 €
RE07.636 Aussteller: Sächsische Baugewerks-Berufsgenossenschaft, Dresden. –
Branche: Genossenschaft, Interessenvertretung. – Empfänger: Schmidt, Emil;
Schönheide, Erzgebirge. – 1918-Jul-31. – Folio. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung über fällige Beiträge, mit entwerteter Briefmarke zu 5 Pf. –
12,00 €
RE07.365 Aussteller: Richard Heinrich & Co., Dresden. – Branche: Maschinenbau.
– Empfänger: Linnbach, W. Otto sen.; Wiederau. – 1926-Jul-09. – Gr.-8°. – zweites uns drittes Blatt eines mehrseitigen Angebots über verschiedene Drehbänke.
– 10,00 €
RE07.662 Aussteller: Max Elb AG, Dresden. – Branche: Chemie, Nahrungsmittel,
Aromen. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1940-Jun-29. – A4. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.956 Aussteller: Vogel & Prenner Nachf., Dresden. – Branche: Graphit, Pigmente, Mineralien. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919Apr-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
7,00 €
RE14.955 Aussteller: Vogel & Prenner Nachf., Dresden. – Branche: Graphit, Pigmente, Mineralien. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919Aug-04. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
7,00 €
RE14.958 Aussteller: Auskunftsring der Lieferanten des Holzgewerbes, Dresden. –
Branche: Auskunftei, Kreditauskunft. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1934-Sep-26. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche wiederholte Anforderung von Firmeninformationen. – 6,00 €
RE14.963 Aussteller: Gebrüder Sievert, Dresden. – Branche: Chemie. – Empfänger:
Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1900-Apr-12. – Gr.-8°. –
maschinenschriftliche Auftragsbestätigung. – 8,00 €
RE14.959 Aussteller: Carl Brandt, Dresden. – Branche: Bauunternehmen. – Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche auf dem Rochlitzer Berge GmbH; Rochlitzer
Berg bei Rochlitz, Sachsen. – 1925-Jun-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben für ein Inserat in einem geplanten Buch über Fa. Brandt, mit
Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig. – 7,00
€
RE14.960 Aussteller: Dindorf & Hache, Dresden. – Branche: Chemie. – Empfänger:
Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1900-Aug-13. – Gr.-8°. –
handschriftliches Antwortschreiben auf einen geforderten Preisnachlass auf Arsenmehl, zwei Seiten, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 227 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.961 Aussteller: Dindorf & Hache, Dresden. – Branche: Chemie, Arsen. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1899-Nov-14. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefülltes Angebot. – 15,00 €
RE14.957 Aussteller: Vogel & Prenner Nachf., Dresden. – Branche: Graphit, Pigmente, Mineralien. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919Aug-28. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
7,00 €
RE14.943 Aussteller: Max Elb AG, Dresden. – Branche: Nahrungsmittel, Fertigprodukte, Essigessenz, Vanillinzucker. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben.
– 1926-Apr-08. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 7,00 €
RE15.428 Aussteller: Compagnie Laferme, Dresden. – Branche: Tabakwaren. –
1906-Jul. – Gr.-8°. – gedrucktes Anschreiben: Anforderung von Bestellungen
wegen baldiger Erhöhung der Zigarettensteuer. – 6,00 €
RE14.962 Aussteller: Gehe & Co. AG, Dresden. – Branche: Chemie, Arsen. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1909-Apr-24. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE13.916 Aussteller: Deutsche Vacuum Oel AG, Dresden. – Branche: Betriebsstoffe, Schmierstoffe. – Empfänger: Jünemann, Johannes; Sondershausen, Thüringen. – 1928-Dez-05. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers – mit größerem Feuchtigkeitsfleck. – 14,00 €
RE14.933 Aussteller: Kavon-Werke, Dresden. – Branche: Seife. – Empfänger: Milling, F. W.; Rieder, Harz. – 1911-Aug-31. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. –
7,00 €
RE14.934 Aussteller: Ernst Heinemann, Dresden. – Branche: Süßwaren. – Empfänger: Lichtenfeld, Hermann; Staßfurt-Leopoldshall. – 1897-Okt-08. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE14.935 Aussteller: Ernst Lehmann, Dresden. – Empfänger: Amme; Dedenhausen
/ Uetze. – 1910-Okt-05. – Gr.-8°. – handschriftliche Bestellung. – 7,00 €
RE14.936 Aussteller: Wilhelm Pramann, Dresden. – Branche: Nahrungsmittel,
Fertigprodukte, Konserven. – Empfänger: Bemmann, F. H.; Flöha. – 1912-Nov23. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE14.945 Aussteller: Max Elb AG, Dresden. – Branche: Nahrungsmittel, Fertigprodukte, Essigessenz, Vanillinzucker. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben.
– 1927-Mai-02. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers – gebräunt. – 5,00 €
RE14.942 Aussteller: Gesellschaft des Verbandes Sächsischer Industrieller zur Entschädigung bei Arbeitseinstellungen, Dresden. – Branche: Interessenvertretung.
– Empfänger: Glasindustrielle. – 1907-Jul. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Anschreiben: Werbung für die Gründung eines Arbeitgeberverbandes für die Glasindustrie, zwei Seiten. – 9,00 €
RE14.954 Aussteller: Compagnie Laferme, Dresden. – Branche: Tabakwaren. –
1906-Jul. – Gr.-8°. – vervielfältigte maschinenschriftliche Mitteilung über erhöhte Preise wegen erhöhter Zigarettensteuer. – 7,00 €
RE14.944 Aussteller: Max Elb AG, Dresden. – Branche: Nahrungsmittel, Fertigprodukte, Essigessenz, Vanillinzucker. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben.
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 228 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
– 1930-Mrz-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers – gebräunt. – 5,00 €
RE14.946 Aussteller: W. Heiser & Co., Dresden. – Branche: Heizungsbau, Klimatechnik. – Empfänger: Vorländer, R.; Radebeul. – 1909-Aug-25. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 23,00 €
RE14.947 Aussteller: Gebr. Kramm, Dresden. – Branche: Haushaltswaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Jul-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.948 Aussteller: A. Paul Berger, Dresden. – Empfänger: Amme; Dedenhausen
/ Uetze. – 1908-Feb-07. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben wegen eines
auf dem Transport verlegten Fasses. – 6,00 €
RE14.949 Aussteller: Pretzschner & Wagawa, Dresden. – Branche: Klebstoff. –
Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Feb-12. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.950 Aussteller: Max Arthur Arnold, Dresden. – Branche: Warenagentur. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1898-Jul-15. – Gr.-8°. – handschriftliches Akquise-Anschreiben (Vertrieb), zwei Seiten – angestaubt, etwas fleckig. –
7,00 €
RE14.951 Aussteller: Otto Salomon, Dresden. – Branche: Warenagentur. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1900-Feb-25. – Gr.-8°. – handschriftliche Muster-Anforderung für Vertrieb. – 7,00 €
RE14.952 Aussteller: Otto Salomon, Dresden. – Branche: Warenagentur. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1900-Feb-15. – Gr.-8°. – handschriftliches Akquise-Anschreiben (Vertrieb). – 7,00 €
RE14.953 Aussteller: Hartwig & Vogel AG, Dresden. – Branche: Werbung, Reklame. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Mai-15. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Kündigung eines Vertrages über Anbringen von
Werbung auf Ammes Grundstück, mit Stempel und Unterschriften. – 7,00 €
RE14.941 Aussteller: H. Wolfram & Co., Dresden. – Branche: Chemie. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1912-Dez-20. – Gr.-8°.
– maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Prospekt, mit Stempel und
Unterschrift. – 14,00 €
RE00.002 Aussteller: Franz Langer & Co., Dresden, Treuen i. Vogtland; Grüna,
Sachsen. – Branche: Metalldraht, Nägel Großhandel. – Empfänger: Einkaufsvereinigung für Eisenwaren; Schönberg, Vogtland. – 1938-Jul-06. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung per Stempel bestätigt. – 6,00 €
RE07.660 Aussteller: Paul Otto, Dresden-Blasewitz. – Branche: Großhandel, Kolonialwaren, Kaffee. – Empfänger: Haase, Richard; Weissig. – 1928-Jul-03. – QuerKl.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Lieferschein, ohne Preise, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE07.659 Aussteller: Paul Otto, Dresden-Blasewitz. – Branche: Großhandel, Kolonialwaren, Kaffee. – Empfänger: Haase, Richard; Weissig. – 1923-Mai-11. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; dazu: Lieferschein, Quer-Kl.-8°, maschinenschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE14.940 Aussteller: Georg Lorenz, Dresden-Cossebaude. – Branche: Malerschablonen. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1931-Apr-09. – Gr.-8°. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 229 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; nur zweites von zwei
Blättern. – 12,00 €
RE07.658 Aussteller: Der Waren-Markt, Dresden-Freital. – Branche: Zeitung, Anzeigenblatt. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. – 1937-Okt09. – A4. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben wegen
Weihnachts-Anzeigen, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE07.356 Aussteller: Feodor Burgmann, Dresden-Laubegast. – Branche: Verpackung, Asbest. – Quer-Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllter Packschein. – 3,00 €
RE14.939 Aussteller: Emil Pötzsch, Dresden-Löbtau. – Branche: Gummiwaren,
Asbestwaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1934-Mrz-14. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
17,00 €
RE14.938 Aussteller: Gebrüder Klinge; Inh.: Alfred Klinge, Dresden-Löbtau. – Branche: Lederwaren, Treibriemen. – 1899 (ca.). – 8°. – gedrucktes illustriertes Werbeblatt für Lederpflegeöl, auf Löschpapier. – 14,00 €
RE14.937 Aussteller: Gebrüder Klinge; Inh.: Alfred Klinge, Dresden-Löbtau. – Branche: Lederwaren, Treibriemen. – 1897 (ca.). – Gr.-8°. – gedrucktes AkquiseAnschreiben, mit etlichen Referenzschreiben, zwei Seiten – außerhalb des Textes tintenfleckig, angestaubt. – 13,00 €
RE07.353 Aussteller: Aug. Leonhardie, Dresden-Neustadt. – Branche: Tinte, Chemie. – Empfänger: Lichtenfeld, Hermann; Stassfurt-Leopoldshall. – 1897-Dez-01.
– Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – teils
wasserrandig. – 7,00 €
RE12.115 Aussteller: Theodor Grosse, Dresden-Radebeul. – Branche: Schlosser,
Kunstschmied, Installation, Elektroinstallation. – Empfänger: Vorländer; Radebeul. – 1909-Jul-12. – Gr.-8°. – handschriftlich, mit Vermerken des Empfängers.
– 14,00 €
RE06.900 Aussteller: Josef Schmalzleder Erben; Inh.: Richard Nake, Dresden-Reick.
– Branche: Haushaltswaren. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. –
1933-Mrz-04. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE06.368 Aussteller: William Robert Herrmann, Duderstadt. – Branche: Großhandel, Werkzeug, Baubedarf. – Empfänger: Humburg, Johannes; Duderstadt. –
1952-Sep-18. – A4. – maschinenschriftliche Nachricht über Aufkauf einer Forderung, zugleich Zahlungsaufforderung, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE06.351 Aussteller: Sparkasse der Stadt Duderstadt, Duderstadt. – Branche:
Bank. – Empfänger: Meyer, Studienrat; Duderstadt. – 1936-Mrz-03. – 8°. – maschinenschriftliche Nachricht über Kontobelastung für Aufwendungen. – 9,00 €
RE06.357 Aussteller: Josef Morick Ww., Duderstadt. – Branche: Kohlenhandel. –
Empfänger: Meier, Studienrat; Duderstadt. – 1936-Apr-21. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 4,00 €
RE06.350 Aussteller: Ludwig Waldmann, Duderstadt. – Branche: Fuhrunternehmen, Bahnspedition. – Empfänger: Meyer, Studienrat; Duderstadt. – 1936-Apr16. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 230 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE06.348 Aussteller: W. J. nolte, Duderstadt. – Branche: Öfen, Werkzeug. – Empfänger: Meier, Studienrat; Duderstadt. – 1936-Jun-29. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE06.347 Aussteller: Ernst Wenzel, Duderstadt. – Branche: Kohlenhandel. – Empfänger: Meier, Studienrat; Duderstadt. – 1936-Apr-09. – Kl.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE08.206 Aussteller: Westharzer Kraftwerke Osterode (Harz) GmbH, Duderstadt.
– Branche: Energieversorger, Gasversorger, Wasserversorger. – Empfänger:
Braak, Architekt; Duderstadt. – 1936-Jan-07. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches
Angebot, mit Stempel und Unterschrift. – 14,00 €
RE13.985 Aussteller: C. F. Hertwig, Duderstadt. – Branche: Papier, Lederpapier. –
Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1908-Jan-10. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllte Auftragsbestätigung, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE13.979 Aussteller: Adolf Eichemeyer Nachfolger, Duderstadt. – Branche: GlacéHandschuhe, Lederhandschuhe. – Empfänger: Sugranes, Guillermo; Barcelona,
Spanien. – 1923-Okt-18. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE13.980 Aussteller: Adolf Eichemeyer Nachfolger, Duderstadt. – Branche: GlacéHandschuhe, Lederhandschuhe. – Empfänger: Comellas, Rafael; Barcelona, Spanien. – 1921-Feb-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt – leicht fleckig. –
8,00 €
RE13.982 Aussteller: Westharzer Kraftwerke Osterode (Harz) GmbH, Duderstadt.
– Branche: Energieversorger, Gasversorger, Installation. – Empfänger: Meyer,
Dr. Studienrat; Duderstadt. – 1936-Apr-15. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. – 12,00 €
RE13.984 Aussteller: Fritz Oppermann, Duderstadt. – Branche: Maler, Lackierer. –
Empfänger: Meyer, Fr., Studienrat; Duderstadt. – 1936-Apr-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE13.986 Aussteller: C. F. Hertwig, Duderstadt. – Branche: Papier, Lederpapier. –
Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1908-Apr-21. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefülltes Angebot – teils stärker gebräunt. – 8,00 €
RE15.569 Aussteller: Sparkasse der Stadt Duderstadt, Duderstadt. – Branche:
Bank. – Empfänger: Meyer, Franz; Duderstadt. – 1936-Nov-13. – 8°. – maschinenschriftliche Anforderung von Nachweisen über Bau- und Grunderwerbskosten. – 9,00 €
RE15.571 Aussteller: Kreisausschuß des Kreises Duderstadt, Duderstadt. – Branche: Verwaltung, Steuer. – Empfänger: Meyer, Franz; Duderstadt. – 1935-Mrz05. – Gr.-8°. – beidseitig maschinenschriftlich ausgefüllte Nachricht über voraussichtliche Höhe der Grunderwerbsteuer, Zahlung mit Stempel und Unterschrift
quittiert. – 7,00 €
RE13.983 Aussteller: Fritz Oppermann, Duderstadt. – Branche: Maler, Lackierer. –
Empfänger: Meyer, Fr., Studienrat; Duderstadt. – 1936-Mrz-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE15.575 Aussteller: Sparkasse der Stadt Duderstadt, Duderstadt. – Branche:
Bank. – Empfänger: Meyer, Franz; Duderstadt. – 1937-Okt-04. – Quer-Kl.-8°. –
handschriftlich ausgefüllte Quittung über Restzahlung für eine Hypothek. –
10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 231 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.960 Aussteller: Max Schippel Handelsvertretungen, Duderstadt. – Branche:
Vertreter, Großhandel, Nahrungsmittel. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1938-Mai / 1940-Mrz. – Quer-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE01.970 Aussteller: Städt. Elektrizitätswerk Duderstadt, Duderstadt. – Branche:
Energieversorger. – Empfänger: Meyer, Dr.; Duderstadt. – 1936-Aug-26. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, für einen Hausanschluß; Zahlung per Stempel quittiert. – 9,00 €
RE01.972 Aussteller: Gottfried Wiesche, Rechtsanwalt und Notar, Duderstadt. –
Branche: Recht. – Empfänger: Meyer, Dr. Franz; Duderstadt. – 1935-Jun-13. –
Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung per Stempel quittiert. – 7,00
€
RE01.989 Aussteller: A. Stadermann, Duderstadt. – Branche: Schlosser. – Empfänger: Meyer, Dr.; Duderstadt. – 1936-Jul/Nov. – 8°, Quer-8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt. – 13,00 €
RE01.900 Aussteller: August Kulschewski, Duderstadt. – Branche: Klempner, Installateur. – Empfänger: Meier, Dr.; Duderstadt. – 1936-Apr-15. – Folio. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 14,00 €
RE01.908 Aussteller: Fritz Oppermann, Duderstadt. – Branche: Maler. – Empfänger: Meyer, Studienrat Dr. Fr.; Duderstadt. – 1936-Mrz-01. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE01.895 Aussteller: Diekmann & Co. Göttingen, Duderstadt. – Branche: Kleidung,
Textil, Mode, Herrenkleidung. – Empfänger: Humburg; Duderstadt. – 1926-Apr13. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 5,00 €
RE01.894 Aussteller: Gustav Gerlach, Duderstadt. – Branche: Papierwaren. – Empfänger: Soff, Reinhold, Erich Soff; Bad Bibra. – 1942-Apr / 1943-Jun. – Quer-8°. –
2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE01.901 Aussteller: Ernst Wenzel, Duderstadt. – Branche: Baustoffhandel, Kohlenhandel. – Empfänger: Meier, Studienrat Dr.; Duderstadt. – 1937-Nov-13. –
A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 12,00 €
RE01.905 Aussteller: Franz Werner, Duderstadt. – Branche: Elektrik. – Empfänger:
Meier, Dr.; Duderstadt. – 1937-Sep-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE01.897 Aussteller: Aloys Mecke; Inh.: Gebrüder Aloys und Alfons Mecke, Duderstadt. – Branche: Buchhandel, Papierwaren, Schreibwaren. – Empfänger: Löffler,
Aug.; Bischofferode. – 1936-Apr/Dez. – Quer-8°, A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 18,00 €
RE01.987 Aussteller: Helmut Wasmann, Duderstadt. – Branche: Gärtner. – Empfänger: Meyer, Dr.; Duderstadt. – 1935-Mrz / 1936-Aug / 1937-Feb. – 8°. – 3
Stück, alle handschriftlich ausgefüllt. – 18,00 €
RE01.907 Aussteller: Karl Früh, Duderstadt. – Branche: Klempner. – Empfänger:
Meier, Dr.; Duderstadt. – 1936-Jan-28. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE01.902 Aussteller: Allgemeine Ortskrankenkasse für den Kreis Duderstadt, Duderstadt. – Branche: Krankenkasse. – Empfänger: Meyer, Dr. Franz; Duderstadt.
– 1936-Mai. – 8°. – teils maschinenschriftlich, teils handschriftlich ausgefüllt, mit
Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 232 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.893 Aussteller: Rudolf Lambert Spezial-Grossist für Großküchen, Duderstadt.
– Branche: Nahrungsmittel, Großhandel. – Empfänger: Hotel Krone, Erich Kloss;
Sieber. – 1955-Aug-16. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE01.904 Aussteller: Notar Justizrat Schmidt, Duderstadt. – Branche: Notar. –
Empfänger: Meyer, Studienrat Dr. Franz, Duderstadt. – 1935-Apr/Aug / 1936Mai. – 8°. – 3 Stück, eine handschriftlich, zwei maschinenschriftlich ausgefüllt. –
18,00 €
RE01.903 Aussteller: Hugo Biermann, Duderstadt. – Branche: Bauschlosser. –
Empfänger: Meier, Studienrat Dr.; Duderstadt. – 1936-Aug-30. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE01.899 Aussteller: Amtsgericht Duderstadt, Duderstadt. – Branche: Verwaltung.
– Empfänger: Meyer, Studienrat Dr. Franz und Antonie geb. Günter; Duderstadt.
– 1936-Jan/Feb. – A4. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, jeweils rückseitig adressiert und dort mit Stempeln von Amtsgericht und Post. – 14,00 €
RE01.988 Aussteller: Karl Früh, Duderstadt. – Branche: Klempner. – Empfänger:
Meyer, Dr.; Duderstadt. – 1936-Apr-24. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE01.906 Aussteller: Heinrich Bömeke, Duderstadt. – Branche: Bauunternehmen.
– Empfänger: Meyer, Studienrat Dr.; Duderstadt. – 1936-Feb/Apr / 1937-Jan. –
A4, A5. – 3 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt. – 30,00 €
RE01.898 Aussteller: Carl Bernhard, Duderstadt. – Branche: Ziegelei, Straßenbau.
– Empfänger: Meier, Dr. Studienrat; Duderstadt. – 1936-Okt / 1937-Apr. – 8°. – 2
Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE01.896 Aussteller: Aloys Mecke; Inh.: Gebrüder Aloys und Alfons Mecke, Duderstadt. – Branche: Buchhandel, Papierwaren, Schreibwaren. – Empfänger: Humburg, Joh.; Duderstadt. – 1920 (nicht vor). – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt
– etwas fleckig. – 6,00 €
RE13.981 Aussteller: Dircks & Thorey; Vertreter W. Danneberg, Duderstadt [vorübergehend]. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben.
– 1909-Aug-27. – Gr.-8°. – längeres handschriftliches Anschreiben wegen einer
erhaltenen Abbestellung, Hinweis auf Nachsteuer für später bestellte Waren –
zwei Seiten, auf Briefpapier des Hôtel zum Löwen; Inh.: Adolf Kasten, Duderstadt. – 27,00 €
RE06.349 Aussteller: Otto Bock Orthopädische Industrie KG, DuderstadtEuzenberg. – Branche: Orthopädietechnik. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1960-Nov-22. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben: Abbestellung wegen zu langer Lieferzeit, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE14.397 Aussteller: Consum-Verein Duingen, Duingen. – Branche: Einzelhandel.
– Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1927-Apr-25. – Quer-8°. – handschriftliche Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE06.643 Aussteller: Wilhelm Schultz, Duisburg. – Branche: Textil, Weberei, Färberei, Baumwolle. – Empfänger: Friebel, C. F.; Kettwig. – 1894-Nov-01. – Quer8°. – handschriftliche Quittung. – 6,00 €
RE06.648 Aussteller: Josef Windhausen, Duisburg. – Branche: Landwirtschaft,
Großhandel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1915-Feb-24. –
Quer-8°. – handschriftliche Bestellung. – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 233 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE06.647 Aussteller: Josef Windhausen, Duisburg. – Branche: Landwirtschaft,
Großhandel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Okt-14. –
Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 8,00 €
RE06.644 Aussteller: Heinrich Roskothen, Duisburg. – Branche: Korbwaren, Kinderwagen, Lederwaren, Sportartikel, Spielwaren. – Empfänger: Kämmer & Reinhardt AG; Waltershausen, Thüringen. – 1938-Nov-17. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefülltes Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE15.628 Aussteller: Kurt Jesinghaus, Duisburg. – Empfänger: Weimann, Fritz;
Duisburg. – 1930-Mrz-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bitte um Vermittlung
einer Stelle in der Baubranche. – 5,00 €
RE00.601 Aussteller: Josef Windhausen Agentur für Landesprodukte, Duisburg. –
Branche: Landwirtschaft, Großhandel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen /
Uetze. – 1914-Sep-18. – 4°. – handschriftliches Anschreiben wegen Minderung
einer erhaltenen Rechnung. – 12,00 €
RE00.616 Aussteller: Evangelische Gemeinde Duisburg, Duisburg. – Branche: Kirche. – Empfänger: Weimann, Fritz; Duisburg. – 1929-Jan/Feb / 1930-Feb. – 4°. –
3 Stück maschinenschriftliche Anschreiben, jeweils mit Unterschrift: zwei Dankschreiben für geleistete Arbeit, ein Schreiben wegen eines künftigen Auftrags. –
15,00 €
RE00.602 Aussteller: Josef Windhausen Agentur für Landesprodukte, Duisburg. –
Branche: Landwirtschaft, Großhandel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen /
Uetze. – 1914-Sep-08. – 4°. – handschriftliche Bestätigung einer Bestellung und
Details der gewünschten Lieferung. – 20,00 €
RE00.597 Aussteller: Heinr. Herm. Fastrich Weinessig- und Essigspritfabrik. Spiritusgroßhandlung, Duisburg. – Branche: Großhandel, Essig, Spiritus. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1922 (ca.). – 8°. – handschriftlich ausgefüllte
Rückforderung von Verpackungsmaterial. – 4,00 €
RE00.607 Aussteller: Dr. Richard Rosenthal, Rechtsanwalt und Notar, Duisburg. –
Branche: Recht. – Empfänger: Weimann, Fritz; Duisburg. – 1929-Dez / 1930-Mrz.
– A5 quer. – 2 Stück maschinenschriftliche Anschreiben: eine Mahnung (ohne
Betrag), eine Rückfrage wegen einer Rechnung. – 4,00 €
RE00.596 Aussteller: Richard Bremicker Werkzeuge & Schreinereibedarf, Duisburg. – Branche: Metallverarbeitung, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.;
Selbitz, Oberfranken. – 1942-Jul-29. – A4. – maschinenschriftliche Anfrage, mit
Unterschrift. – 10,00 €
RE00.592 Aussteller: Rhein. Baugeräte-Maufaktur GmbH, Duisburg. – Branche:
Maschinebau, Werkzeugbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1909Jun-14. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt; rückseitig handschriftliche Kostenkalkulation für mehrere Türen. – 9,00 €
RE00.594 Aussteller: DEMAG AG, Duisburg. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1941-Okt-08. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Weiterleitung einer Anfrage, mit Unterschrift. – 8,00 €
RE00.600 Aussteller: Coblenz & Ditthardt, Duisburg. – Branche: Chemie, Kosmetik.
– Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Jul-29. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben: Werbung für Arbeitsschutzsalbe „Dieburg“, mit Unterschrift. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 234 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.609 Aussteller: Wilhelm Schultz mech. Baumwoll-Weberei und Färberei,
Duisburg. – Branche: Textil, Baumwolle, Weberei, Färberei. – Empfänger: Triebel, Carl Friedrich; Kettwig. – 1894-Dez-10. – 4°. – handschriftlich ausgefüllte
Mahnung. – 12,00 €
RE00.615 Aussteller: Dr. jur. Richard Rosenthal, Rechtsanwalt und Notar, Duisburg. – Branche: Recht. – Empfänger: Weimann, Fritz; Duisburg. – 1929-Nov-19.
– 4°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen Verjährung von Forderungen
gegen säumige Zahler. – 5,00 €
RE00.618 Aussteller: Rheinische Roststab-Industrie H. W. Beckers, Duisburg. –
Branche: Metallverarbeitung, Rost, Gitterstab. – Empfänger: Knepper, H.; Lette.
– 1893-Mai-22. – 4°. – handschriftliche Auftragsbestätigung mit Details zu Dimension und Preis – stellenweise fleckig. – 15,00 €
RE00.613 Aussteller: Kabelwerk Duisburg, Duisburg. – Branche: Kabel, Draht. –
Empfänger: Fels, W.; Gernsbach, Baden. – 1909-Jul-17. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt. – 8,00 €
RE00.612 Aussteller: Gesellschaft für Maschinen- und Autobedarf mbH, Duisburg.
– Branche: Kfz-Zubehör, Federn. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. –
1930-Mrz. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE00.611 Aussteller: Lüpin Werke Fabrik pharmazeutisch-kosmetischer Spezialitäten Gerh. Lerch, Duisburg. – Branche: Pharmazie, Kosmetik. – Empfänger: Müller; Neuhaus a. Rennweg. – 1919-Jan-31. – 4°. – handschriftliche Anfrage nach
Tablettengläsern. – 12,00 €
RE00.605 Aussteller: Rudolf Breuer, Duisburg. – Branche: Korken, Kellereibedarf,
Großhandel. – Empfänger: Lücking, Ign.; Soest, Westfalen. – 1942-Dez-04. – A4.
– maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE00.610 Aussteller: G. Scharrer Schiffahrt, Spedition, Lagerung, Versicherung,
Duisburg. – Branche: Spedition, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Lücking,
Ignatz; Soest. – 1926-Apr/Aug. – 4°. – 2 Stück: ein maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einem Angebot, ein Angebot, beide für den Transport von
Wein auf dem Wasserweg. – 12,00 €
RE00.603 Aussteller: Städtische Kriegsbeschädigtenfürsorgestelle Duisburg, Duisburg. – Branche: Verwaltung. – Empfänger: Goosses, Heinrich; DuisburgMeiderich. – 1916-Mrz-28. – 4°. – handschriftliches Anschreiben wegen Verlegung eines Verletzten in ein anderes Reserve-Lazarett, auf städtischem Briefpapier, mit Stempel und Unterschrift. – 15,00 €
RE00.608 Aussteller: Wilhelm Schultz mech. Baumwoll-Weberei und Färberei,
Duisburg. – Branche: Textil, Baumwolle, Weberei, Färberei. – Empfänger: Triebel, C. Fr.; Kettwig. – 1894-Aug-30. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 15,00 €
RE00.606 Aussteller: Kanold GmbH Zuckerwarenfabrik, Duisburg. – Branche: Süßwaren, Nahrungsmittel. – Empfänger: Hotel zur Krone; Kloss, Erich; Sieber, Harz.
– 1954-Jun / 1955-Jun. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt, an
eine Rechnung angehängt ein kleineres Blatt mit Informationen über die Transportverpackung (Collico-Kisten) und deren Rücksendung. – 18,00 €
RE00.595 Aussteller: Brabender Elektromotoren, Transformatoren und Schaltgerät, Duisburg. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1941-Jun-17. – A4. – maschinenschriftliche Anfrage, mit Unterschriften. – 14,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 235 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.617 Aussteller: Finanzamt Duisburg-Süd, Duisburg. – Branche: Verwaltung. –
Empfänger: Simon, Wilhelm; Duisburg. – 1930-Apr-25. – A4. – Pfändungsverfügung, insgesamt 2 Seiten, maschinenschriftlich ergänzt, betrifft Umsatzsteuer,
Vermögensteuer, Einkommensteuer und Lohnsteuer. – 5,00 €
RE00.604 Aussteller: Friedrich Rasche Fabrik für Gießereistaub und Kernbinder,
Graphitverarbeitungswerk, Duisburg. – Branche: Hilfsstoffe, Technik. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1952-Aug-30. – A4. – maschinenschriftliche Rechnung über Formschwärze und Metallgussweiß. – 8,00 €
RE00.614 Aussteller: Erich Mandel, Duisburg. – Branche: Syndikus, Buchprüfer. –
Empfänger: Weimann, Fritz; Duisburg. – 1928-Dez-10. – 4°. – maschinenschriftliche Voranfrage über Architektenhonorar für den Bau eines Zweifamilienhauses.
– 5,00 €
RE15.552 Aussteller: König-Brauerei, Duisburg-Beeck. – Branche: Bier, KönigPilsener. – Gr.-8°. – dreifarbig gedruckter Kopfbogen, blanko. – 12,00 €
RE15.551 Aussteller: König-Brauerei, Duisburg-Beeck. – Branche: Bier, KönigPilsener. – Lang-8°. – dreifarbig gedruckter Kopfbogen, blanko. – 8,00 €
RE06.645 Aussteller: Heck & Co. KG, Duisburg-Meiderich. – Branche: Maschinenverwertung, Schrott. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943-Aug.
– Quer-8°. – gedrucktes Akquise-Anschreiben, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE00.599 Aussteller: Heck & Co KG, Duisburg-Meiderich. – Branche: Schrotthandel, Maschinen, Abriss. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1943Mrz bis Jul. – 8°, Quer-8°. – 5 Stück maschinenschriftliche Anschreiben: eine Auftragsannahme für ein Sandstrahlgebläse und einen Exhaustor, vier Schreiben
wegen der dazu gehörigen Zulassungsbescheinigungen, alle mit Stempel, vier
mit Unterschrift. – 32,00 €
RE00.586 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1873-Jul-13. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 18,00 €
RE00.580 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1873-Nov-15. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, auf blauem Papier. –
17,00 €
RE00.572 Aussteller: Gebr. Hoogen, Dülken. – Branche: Textil, Stoff, Handel. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1886-Okt/Nov. – 4°. – 2 Stück
handschriftliche Anschreiben im Auftrag der Firma Vandeputte & Röthlisberger,
Gent, wegen doppelt bezahlter Fracht. – 33,00 €
RE00.571 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1873-Apr-16. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 18,00 €
RE00.573 Aussteller: Gebr. Hoogen, Dülken. – Branche: Textil, Stoff, Handel. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1886-Nov-18. – 4°. – handschriftliches Angebot namens der Firma Vandeputte & Röthlisberger, Gent, über
Flachsgarn. – 16,00 €
RE00.574 Aussteller: Gerhard Mevissen / Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil, Leinen. – Empfänger: [ohne]. – 1871-Sep-15. – 4°. – Doppelblatt, darauf ein gedrucktes Anschreiben von Gerhard Mevissen mit der MitRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 236 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
teilung der Übergabe seiner Firma an die Niederrheinische Flachsspinnerei sowie ein gedrucktes Anschreiben der Niederrheinischen Flachsspinnerei mit der
Mitteilung der Übernahme der Firma, dieses mit vier eigenhändigen Unterschriften vom Direktor, dem Stellvertreter, dem Büroleiter und einem Mitglied
des Aufsichtsrats – Durchlöcherung im oberen inneren Rand (ohne Textbeteiligung), etwas fleckig. – 20,00 €
RE00.575 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Mrz-29. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 14,00 €
RE00.576 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1873-Nov-27. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, auf blauem Papier. –
19,00 €
RE00.577 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1872-Jan-31. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 17,00 €
RE00.590 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Mrz / 1890-Nov. –
8°. – 2 Stück handschriftlich ausgefüllte Zurückweisungen von Wechseln, jeweils
mit Unterschrift. – 16,00 €
RE00.579 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1872-Apr-25. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift, auf blauem Papier. –
17,00 €
RE00.591 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1872-Jun-22. – 4°. –
handschriftliches Anschreiben wegen Zurückweisung eines Wechsels, mit Stempel und Unterschrift, auf blauem Papier. – 17,00 €
RE00.581 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1874-Mrz-06. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Unterschrift, auf blauem Papier. – 18,00 €
RE00.584 Aussteller: Gerhard Mevissen, Dülken. – Branche: Textil, Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1870-Jul-18. – 4°. – handschriftlich, mit
eigenhändiger Unterschrift; kleines Loch im blindgeprägten Firmennamen. –
16,00 €
RE00.582 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1871-Nov-15. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 17,00 €
RE00.588 Aussteller: B. Hoogen & Co. Zwirnerei und Nähfadenfabrik, Dülken. –
Branche: Textil, Garn. – Empfänger: Wintershall AG; Werk Kaiseroda; Merkers,
Rhön. – 1931-Nov-30. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit mehreren
Stempeln und handschriftlichen Zusätzen. – 14,00 €
RE00.583 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1871-Okt-28. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Unterschrift. – 17,00 €
RE00.585 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1874-Mrz-14. – 4°. –
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 237 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
handschriftliche Abrechnung geleisteter Zahlungen, mit Stempel und Unterschrift; kein Kopfbogen. – 14,00 €
RE00.578 Aussteller: Niederrheinische Flachsspinnerei, Dülken. – Branche: Textil,
Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1871-Nov-11. – 4°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 17,00 €
RE13.762 Aussteller: Wwe. M. Bendix, Dülmen, Westfalen. – Branche: Textil, Weberei, Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1871-Dez-13. – Gr.8°. – längeres handschriftliches Anschreiben wegen Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen und Androhung der Annahmeverweigerung. – 14,00 €
RE13.858 Aussteller: Wwe. M. Bendix, Dülmen, Westfalen. – Branche: Textil, Weberei, Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1872-Apr-30. – Gr.8°. – handschriftliches Angebot – schwach fleckig. – 14,00 €
RE13.860 Aussteller: Wwe. M. Bendix, Dülmen, Westfalen. – Branche: Textil, Weberei, Leinen. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1870-Jul-17. – Gr.-8°. –
handschriftliches Anschreiben: Versandnachricht. – 14,00 €
RE13.763 Aussteller: Wwe. M. Bendix, Dülmen, Westfalen. – Branche: Textil, Weberei, Leinen. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1871-Dez-03. – Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit handschriftlich ausgefülltem Begleitschreiben, dort zugleich Bestätigung eines Zahlungseingangs und Berechnung einer
noch offenen Summe. – 20,00 €
RE01.947 Aussteller: Busch-Jaeger Dürener Metallwerke AG Abt. Leichtbau, Düren, Rheinland. – Branche: Metallverarbeitung, Tore. – Empfänger: Steinert; Bad
Harzburg, Harz; Kohlenhandel. – 1960-Dez-13. – A4. – maschinenschriftlich ausgefülltes freibleibendes Angebot über ein Rolltor, zwei Seiten. – 7,00 €
RE01.946 Aussteller: Krafft & Schüll, Düren, Rheinland. – Branche: Ketten, Draht,
Stecknadeln. – Empfänger: Friedrich, Georg E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Jan15. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Anfrage wegen einer Referenz. –
10,00 €
RE01.945 Aussteller: Isola Werke AG, Düren, Rheinland. – Empfänger: Friedrich,
Georg E.; Selbitz, Oberfranken. – 1958-Jan-23. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllte Kontoabstimmung – leicht angeschmutzt. – 9,00 €
RE01.944 Aussteller: Dr. Degen & Kuth, Düren, Rheinland. – Branche: Verbandmittel, Pharmazie, Chemie. – Empfänger: Morsey, Conrad; Wiedenbrück; Apotheker. – 1916-Mai-04. – Quer-8°. – teils maschinenschriftlich, teils handschriftlich
ausgefüllt. – 5,00 €
RE01.950 Aussteller: Eug. Hoesch & Orthaus, Düren, Rheinland. – Branche: Papierwaren, Druckerei. – Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach,
Oberpfalz. – 1896-Mrz-30. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE01.949 Aussteller: Carl Schleicher & Schüll, Düren, Rheinland. – Branche: Papierwaren. – Empfänger: Vereinigte Porphyrbrüche; Rochlitzer Berg, Rochlitz. –
1925-Jul-08. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt – dazu: 2 Stück 8°-Proben von No.
461: „Fein silbergrau Rollen-Papier für Detail-Zeichnungen“: schweres hellgraues Papier mit Firmenkopf, Bezeichnung des Papiers und Preisen, ein Blatt mit
kleinem Prägestempel der Herstellerfirma. – 27,00 €
RE07.460 Aussteller: Joh. Napp, Düsseldorf. – Branche: Apparatebau, Maschinenbau. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1952-Okt-29. – Quer-8°. – hand-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 238 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
schriftlich ausgefüllte Expreßgutkarte, anmontiert: Empfängerabschnitt; mehrfach gestempelt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.167 Aussteller: Albert Serini, Düsseldorf. – Empfänger: Triebel, C. F.; Kettwig.
– 1894-Sep-24. – 8°. – handschriftliches Reklamations-Anschreiben. – 8,00 €
RE10.216 Aussteller: H. A. C. Westphal GmbH, Düsseldorf. – Branche: Handelsvertreter, Sekt. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1927-Jul-05. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Antwortschreiben, offenbar wegen einer erhaltenen Beschwerde über verwendete Kunstkorken, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE10.215 Aussteller: H. A. C. Westphal GmbH, Düsseldorf. – Branche: Handelsvertreter, Sekt. – Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1927-Jun-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Stempel und Unterschrift. – 6,00 €
RE10.211 Aussteller: Landgrebe & Burberg, Düsseldorf. – Branche: Textil, Textildruck, Blaudruck. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. –
1881-Apr-13. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE10.214 Aussteller: Paul Schmalbein, Düsseldorf. – Branche: Sägewerk, Großhandel, Holz. – Empfänger: Knierim, Rechtsanwalt; Hilders, Rhön. – 1925-Jan-09.
– Gr.-8°. – maschinenschriftliche Nachricht über eine Zahlung, zugleich Rückfragen in einer Grundbuchsache, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE10.212 Aussteller: Wilhelm de Fries & Co.: Inh.: Georg Nicolai und Hans de
Fries, Düsseldorf. – Branche: Hebezeuge, Werkzeugmaschinen, Maschinen,
Werkzeug. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1932-Aug-09. –
Gr.-8!. – maschinenschriftliches Angebot, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE10.137 Aussteller: Paul Schlinghoff, Düsseldorf. – Branche: Schrauben. – 1936Jan. – Gr.-8°. – gedruckte Preisliste für Holzschrauben, vier Seiten, mit einigen
Illustrationen (Formen, Maße). – 13,00 €
RE10.169 Aussteller: L. Schwann, Düsseldorf. – Branche: Druckerei, Verlag. – Empfänger: St. Katharinen, Pfarrer Iseke; Halberstadt. – 1934-Jan-29. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.122 Aussteller: Walzeisenkontor GmbH, Düsseldorf. – Branche: Stahl, Eisen.
– Empfänger: Eisen & Stahl; Bamberg [für Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken].
– 1941-Apr-09. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Versandanzeige
(Durchschrift), mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.123 Aussteller: Walzeisenkontor GmbH, Düsseldorf. – Branche: Stahl, Eisen.
– Empfänger: Eisen & Stahl; Bamberg [für Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken].
– 1941-Mrz-10. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Versandanzeige
(Durchschrift), mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.125 Aussteller: Georg Noll, Düsseldorf. – Branche: Maschinen, Werkzeug. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Okt-30. – Quer-8°. –
maschinenschriftliche Angebots-Anfrage, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00
€
RE10.126 Aussteller: Carl Dieckmann, Düsseldorf. – Branche: Saatgut. – Empfänger: Roskoden, Karl; Groß Lübars. – 1910-Jul (ca.). – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 239 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.127 Aussteller: Eduard Hauth, Düsseldorf. – Branche: Großhandel, Wein. –
Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1906-Jul-18. – 8°. – handschriftlich
ausgefülltes Angebot als Begleitschreiben zu einer Probe. – 5,00 €
RE10.128 Aussteller: Verein Deutscher Ingenieure, VDI-Fachgruppe Betriebstechnik (ADB), Düsseldorf. – Branche: Verein, Interessenvertretung. – Empfänger:
Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1958-Sep-19. – 8°. – maschinenschriftliche Nachricht über Weiterleitung einer Anfrage, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.129 Aussteller: H. K. Westendorff, Düsseldorf. – Branche: Maschinen, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1951-Sep-13. – 8°. –
maschinenschriftliche Katalog-Anforderung, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE10.134 Aussteller: Ernst Paul, Düsseldorf. – Branche: Schlachthof, Därme. –
Empfänger: Schlosser, Otto; Markneukirchen, Sachsen. – 1938-Feb-01. – Quer8°. – maschinenschriftliche Bestätigung des Zahlungseingangs, mit Stempel und
Unterschrift. – 7,00 €
RE10.119 Aussteller: Bau-Stahlgewebe GmbH, Düsseldorf. – Branche: Stahlverarbeitung, Draht, Baustahl. – Empfänger: Wintershall AG; Kassel. – 1934-Nov-06. –
Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
14,00 €
RE10.136 Aussteller: Wilhelm Rüping, Düsseldorf. – Branche: Großhandel, Gießereibedarf, Kleinarmaturen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1941-Jan-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anfrage, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.118 Aussteller: Westdeutsche Werkzeugmaschinen AG, Düsseldorf. – Branche: Maschinen, Werkzeugmaschinen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1950-Jun-14. – 8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Ablehnung eines Angebots, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.139 Aussteller: Paul Schlinghoff, Düsseldorf. – Branche: Schrauben. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1960-Nov-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.140 Aussteller: Rhein-Ruhr-Bank; vorm. Dresdner Bank, Düsseldorf. – Branche: Bank. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1952-Dez / 1953-Apr. –
Gr.-8°. – 2 Stück maschinenschriftliche Anschreiben wegen Zahlungen namens
einer schwedischen Kundin. – 11,00 €
RE10.141 Aussteller: Hein, Lehmann & Co. AG, Düsseldorf. – Branche: Eisenbau,
Brückenbau, Signalbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1955-Mai-31.
– 8°. – maschinenschriftliche Einladung, ein Angebot für den Fundamentbau am
Sendemast Torfhaus (Harz) einzureichen, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.142 Aussteller: Leo Ross, Düsseldorf. – Branche: Baumaschinen, Eisenwaren.
– Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1954-Mrz-02. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.143 Aussteller: Leo Ross, Düsseldorf. – Branche: Baumaschinen, Eisenwaren.
– Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1952-Jan-24. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 240 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.144 Aussteller: Hannibal-Pumpenfabrik P. C. Winterhoff und Dr.-Ing. G. Vollland & Co. KG, Düsseldorf. – Branche: Pumpen. – 1959-Apr-15. – Gr.-8°. – gedruckte Nachricht über Änderung des Firmennamens. – 5,00 €
RE10.145 Aussteller: Hannibal-Pumpenfabrik P. C. Winterhoff KG, Düsseldorf. –
Branche: Pumpen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1951-Apr-04. –
Gr.-8°. – gedrucktes Akquise-Anschreiben. – 5,00 €
RE10.147 Aussteller: L. Schwann, Düsseldorf. – Branche: Druckerei, Verlag. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1921-Mrz-24. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.148 Aussteller: Zentralstelle der Katholischen Schulorganisation Deutschlands, Düsseldorf. – Branche: Kirche, Pädagogik. – Empfänger: St. Katharinen,
Pfarrer Iseke; Halberstadt. – 1929-Apr-23. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers; anmontiert: Überweisungsquittung – für eine
Predigt. – 4,00 €
RE10.135 Aussteller: Ernst Paul, Düsseldorf. – Branche: Schlachthof, Därme. –
Empfänger: Schlosser, Otto; Markneukirchen, Sachsen. – 1942-Mai-29. – Gr.-8°.
– maschinenschriftliche Nachricht über Musterversand, Anfrage wegen Verwendungszweck getrockneter Saitlinge. – 9,00 €
RE10.106 Aussteller: Rheinmetall-Borsig AG, Werk Düsseldorf, Düsseldorf. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1940-Jan-11. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich Angebots-Anfrage. – 9,00 €
RE10.094 Aussteller: Albert Fuchs & Co., Düsseldorf. – Branche: Großhandel,
Wein. – Empfänger: Irmer, C.; Groß Bodungen. – 1904-Jan-12. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt – etwas fleckig. – 14,00 €
RE10.095 Aussteller: Ströhlein & Co. G,bH, Düsseldorf. – Branche: Glasbläserei,
Glaswaren, Laborbedarf. – Empfänger: Binder a.; Diemitz bei Halle, Saale. –
1916-Jan-17. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Anfrage wegen eines Liefertermins, mit Stempel und Unterschrift. – 14,00 €
RE10.096 Aussteller: Henkel & Cie. AG, Düsseldorf. – Branche: Chemie, Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1924-Jul-04. – Gr.-8°.
– maschinenschriftliche Rückfrage wegen einer erhaltenen AngebotsAnforderung, mit Stempel und Unterschrift – schwach fleckig. – 9,00 €
RE10.097 Aussteller: Mannesmannröhren-Werke, Düsseldorf. – Branche: Metallverarbeitung, Verpackung. – Empfänger: Binder, A.; Halle, Saale. – 1913-Mai-27.
– Gr.-8°. – maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben, mit Stempel und Unterschrift. – 14,00 €
RE10.098 Aussteller: Fabriken von Dr. Thompson's Seifenpulver GmbH, Düsseldorf. – Branche: Chemie, Seife, Waschmittel. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1909-Okt-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen
einer geplanten Werbeaktion, mit Stempel und Unterschrift. – 12,00 €
RE10.099 Aussteller: Fabriken von Dr. Thompson's Seifenpulver GmbH, Düsseldorf. – Branche: Chemie, Seife, Waschmittel. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1909-Okt-09. – Gr-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen
einer geplanten Werbeaktion, mit Stempel und Unterschrift. – 12,00 €
RE10.100 Aussteller: Union Vorwohler Asphalt-Gesellschaft mbH, Düsseldorf. –
Branche: Baustoffe. – Empfänger: Koch & Winkler; Bad Harzburg. – 1915-Jan-26.
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 241 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
– Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben, mit
Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE10.101 Aussteller: Union Vorwohler Asphalt-Gesellschaft mbH, Düsseldorf. –
Branche: Baustoffe. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1916-Jan-08. –
Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE10.102 Aussteller: Leonhardt & Co., Düsseldorf. – Branche: Großhandel, Versandhaus, Kolonialwaren, Kaffee, Nahrungsmittel, Seife. – 1898-Herbst. – Gr.-8°.
– gedruckte Preisliste mit Anschreiben, zusammen vier Seiten. – 17,00 €
RE10.121 Aussteller: J. G. Schwietzke Metallwerke, Düsseldorf. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1946-Feb-21.
– Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE10.105 Aussteller: H. Hommel KG, Düsseldorf. – Branche: Werkzeug, Maschinenbau, Werkzeugmaschinen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1943-Apr-19. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Vermerken
des Empfängers. – 9,00 €
RE10.151 Aussteller: Jugendhaus Düsseldorf, Verkaufsabteilung, Düsseldorf. –
Branche: Kirche, Jugendarbeit, Bildung. – Empfänger: St. Katharinen, Pfarrer Iseke; Halberstadt. – 1929-Nov-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.108 Aussteller: Maschinen-Kaul; Inh.: Heinrich Kaul & Sohn, Düsseldorf. –
Branche: Maschinen, Werkzeug. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1954-Nov-06. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Änderung
einer Bestellung, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.109 Aussteller: Deutsches Handelsschrauben-Syndikat GmbH; Südd. Schraubenwerke Waiblingen, Düsseldorf. – Branche: Schrauben. – Empfänger: Agler,
Willi; Hof, Bayern. – 1938-Mai-07. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.110 Aussteller: Fritz berg, Vorsitzender des Wirtschaftsverbandes Eisen,
Blech und Metall verarbeitender Industrie eV, Düsseldorf. – Branche: Verband,
Interessenvertretung. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1960-Nov-15. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Anschreiben wegen Teilnahme an einer freiwilligen Entwicklungs-Anleihe, zwei Seiten, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE10.111 Aussteller: Robert Zapp, Düsseldorf. – Branche: Großhandel, Stahl. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1947-Jan-29. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.112 Aussteller: Robert Zapp, Düsseldorf. – Branche: Großhandel, Stahl. –
Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1956-Mai-23. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.113 Aussteller: Söderfors-Stahl GmbH, Düsseldorf. – Branche: Stahl. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1960-Mai-10. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.114 Aussteller: Söderfors-Stahl GmbH, Düsseldorf. – Branche: Stahl. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1959-Mai-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 242 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.115 Aussteller: Rohrbau Mannesmann GmbH, Zentraleinkauf, Düsseldorf. –
Branche: Rohre, Rohrleitungsbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1948-Dez-13. – 8°. – maschinenschriftlich Angebots-Anfrage, mit
Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.117 Aussteller: H. Sartorius Nachf.; Inh.: Paul E. Schrader, Düsseldorf. –
Branche: Werkzeug, Werkzeugmaschinen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1944-Jul-24. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben
wegen ausbleibender Lieferung, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.104 Aussteller: A. F. Emde, Düsseldorf. – Empfänger: Grafenstein, Hermann
von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1895-Mrz-05. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte
Zahlungserinnerung, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE10.199 Aussteller: Richard Wagener; Vertreter der Jas. Hennessy & Co., Düsseldorf. – Branche: Handelsvertreter, Spirituosen. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1928-Dez-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches
Anschreiben wegen ausbleibender Aufträge, mit Vermerken des Empfängers. –
8,00 €
RE10.184 Aussteller: Bernh. Stoewer AG, Zweigniederlassung Düsseldorf, Düsseldorf. – Branche: Nähmaschinen, Fahrräder. – Empfänger: Corsmann, Hermann;
Herford. – 1927-Mrz-10. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt (Durchschrift). –
5,00 €
RE10.187 Aussteller: Rhein.-Westf. Wasseraufbereitung F. H. R. Krumbiegel, Düsseldorf. – Branche: Wasseraufbereitungs-Anlagen. – Empfänger: NaegeleSchock; Reichenbach a. Fils. – 1948-Dez-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.190 Aussteller: Schwedler & Wambold; Inh.: L. Wambold, Düsseldorf. –
Branche: Metallwaren. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. –
1934-Dez-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE10.191 Aussteller: Electrolinefabriken Emil Schweitzer, Düsseldorf. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Jun-04. – 8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.192 Aussteller: Stephan Schoenfeld, Düsseldorf. – Branche: Schreibwaren,
Farben, Zeichenbedarf. – Empfänger: Oeynhausen, Frl. von; Grevenburg (Höxter). – 1891-Jun-20. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit Stempel
und Unterschrift quittiert. – 9,00 €
RE10.193 Aussteller: Papierfabrik Hermes & Cie. GmbH, Düsseldorf. – Branche:
Papier. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1907-Dez-16. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Vermerken des Empfängers. –
9,00 €
RE10.194 Aussteller: Verkaufsstelle westdeutscher Packpapierfabriken GmbH (für:
Papierfabrik Hermes & Cie. GmbH), Düsseldorf. – Branche: Papier. – Empfänger:
Küker, Gustav; Rinteln. – 1916-Sep-18. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 8,00 €
RE10.195 Aussteller: Verein deutscher Briefumschlag-Fabrikanten; Vertrauensmann: Amtsrichter a. D. Frech, Düsseldorf. – Branche: Verein, Interessenvertretung, Papierwaren. – 1907-Apr. – Gr.-8°. – gedruckte Mitteilung über Preissteigerung, Rabatte und Treuevorteile, mit Liste der dem Verein angehörenden Firmen, zwei Seiten. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 243 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.196 Aussteller: Robert Worch, Düsseldorf. – Branche: Kfz-Zubehör. – Empfänger: Corsmann, Hermann; Herford. – 1930-Mrz-04. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.149 Aussteller: Jugendhaus Düsseldorf, Verkaufsabteilung, Düsseldorf. –
Branche: Kirche, Jugendarbeit, Bildung. – Empfänger: St. Katharinen, Pfarrer Iseke; Halberstadt. – 1926-Sep-08. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 4,00 €
RE10.198 Aussteller: Carl Friedrich Schultze; Vertreter der Appenzeller & Co.
GmbH, Neuss, Rhein, Düsseldorf. – Branche: Handelsvertreter, Margarine, Speisefett. – Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. – 1929-Jan-30. – Gr.-8°.
– maschinenschriftliches Anschreiben wegen eines falsch ausgefüllten Wechsels,
mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.180 Aussteller: Bera Silberwaren- u. Besteck-Gesellschaft mbH, Düsseldorf. –
Branche: Silberwaren, Besteck. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; Heidelberg. –
1929-Aug-01. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung (Durchschrift). – 5,00 €
RE10.200 Aussteller: Wilhelm de Fries & Co., Düsseldorf. – Branche: Hebezeuge,
Werkzeugmaschinen. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1932Aug-16. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.201 Aussteller: Nordwestliche Gruppe des Gesamtverbandes Deutscher
Metallgießereien (G. D. M.), Düsseldorf. – Branche: Interessenvertretung, Verband, Metallverarbeitung. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1952Okt-01. – Gr.-8°. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Anschreibens wegen
einer Sonderumlage für Forschung. – 5,00 €
RE10.202 Aussteller: de Haen-Carstanjen & Söhne, Düsseldorf. – Branche: Spirituosen, Kolonialwaren, Materialwaren, Farben. – Empfänger: Lücking, Ignaz;
Soest. – 1916-Mrz-09. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE10.203 Aussteller: Paul Marzahn, Düsseldorf. – Branche: Großhandel, Wein. –
Empfänger: Lücking, Ignaz; Soest. – 1914-Mrz-09. – Gr.-8°. – handschriftliches
Anschreiben: Auftragsbestätigung. – 8,00 €
RE10.204 Aussteller: Preiser & Anheisser Nachf.; Inh.: J. H. Anheisser, Düsseldorf.
– Branche: Kolonialwaren. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1885-Nov-03. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 14,00 €
RE10.206 Aussteller: A. F. W. Ebbinghaus, Düsseldorf. – Branche: Papierwaren. –
Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1910-Feb-23. – Gr.-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.207 Aussteller: de Haen-Carstanjen & Söhne, Düsseldorf. – Branche: Spirituosen, Kolonialwaren, Materialwaren, Farben. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1883-Sep-10. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 14,00 €
RE10.208 Aussteller: de Haen-Carstanjen & Söhne, Düsseldorf. – Branche: Spirituosen, Kolonialwaren, Materialwaren, Farben. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1883-Aug-13. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. – 20,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 244 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.209 Aussteller: de Haen-Carstanjen & Söhne, Düsseldorf. – Branche: Spirituosen, Kolonialwaren, Materialwaren, Farben. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1883-Aug-25. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE10.197 Aussteller: Carl Friedrich Schultze; Vertreter der Appenzeller & Co.
GmbH, Neuss, Rhein, Düsseldorf. – Branche: Handelsvertreter, Margarine, Speisefett. – Empfänger: Michaelis, Friedrich; Wolmirstedt. – 1928-Nov-30. – Gr.-8°.
– maschinenschriftliche Mitteilung über Rechnungskorrektur, mit Vermerken
des Empfängers. – 8,00 €
RE10.185 Aussteller: Gebr. Funke AG, Düsseldorf. – Branche: Maschinenbau,
Werkzeug. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1927-Nov-21. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt – gebräunt. – 5,00 €
RE10.210 Aussteller: de Haen-Carstanjen & Söhne, Düsseldorf. – Branche: Spirituosen, Kolonialwaren, Materialwaren, Farben. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1881-Jun-04. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 20,00 €
RE10.152 Aussteller: Verbandszentrale der kath. Jugend- und Jungmännervereine
Deutschlands e.V., Verkaufsabteilung, Düsseldorf. – Branche: Kirche, Jugendarbeit, Bildung. – Empfänger: St. Katharinen, Pfarrer Iseke; Halberstadt. – 1924Nov-22. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
8,00 €
RE10.154 Aussteller: Dr. Lange & Co., Düsseldorf. – Branche: Nahrungsmittel, Fertigprodukte. – Empfänger: Schmutzler, Paul; Brunndöbra, Sachsen. – 1941-Jan21. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, zugleich Nachricht
über ungewisses Versanddatum. – 8,00 €
RE10.155 Aussteller: Henkel & Cie. AG, Düsseldorf. – Branche: Chemie, Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1936-Apr-08. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.156 Aussteller: Henkel & Cie. AG, Düsseldorf. – Branche: Chemie, Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1937-Apr-13. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – etwas
fleckig. – 8,00 €
RE10.157 Aussteller: Henkel & Cie. AG, Düsseldorf. – Branche: Chemie, Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Hoffmann's Stärkefabriken AG; Bad Salzuflen. –
1928-Jun-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers – fleckig. – 8,00 €
RE10.158 Aussteller: C. Mertens, Düsseldorf. – Branche: Kfz-Ersatzteile, Citroen,
Peugeot. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1932-Nov-04. – 8°, Gr.8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert; dazu: maschinenschriftliches Begleitschreiben, mit Stempel und Unterschrift. – 16,00 €
RE10.159 Aussteller: Henkel & Cie. AG, Düsseldorf. – Branche: Chemie, Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Goldmann, Erich; Langensalza. – 1937-Jan-28. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllte Auftragsbestätigung, mit Preisen. – 4,00 €
RE10.160 Aussteller: Möbelhaus Wolf Nechemie, Düsseldorf. – Branche: Möbel. –
Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1937-Okt-25. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 245 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE10.182 Aussteller: Otto Fritz, Düsseldorf. – Branche: Druckerei, Verlag. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1927-Jul-10. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Zahlungsaufforderung, für eine Anzeige. – 5,00 €
RE10.166 Aussteller: Chemische Fabrik Kossak AG, Düsseldorf. – Branche: Chemie,
Reinigungsmittel, Öle. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1934Mrz-15. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE10.181 Aussteller: Henkel & Cie. GmbH Klebstoffwerk, Düsseldorf. – Branche:
Chemie, Leim, Klebstoff. – Empfänger: Humburg, M. A.; Duderstadt. – 1948-Jul22. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE10.168 Aussteller: L. Schwann, Düsseldorf. – Branche: Druckerei, Verlag. – Empfänger: St. Katharinen, Pfarrer Iseke; Halberstadt. – 1934-Mrz-29. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.170 Aussteller: L. Schwann, Düsseldorf. – Branche: Druckerei, Verlag. – Empfänger: St. Katharinen, Pfarrer Iseke; Halberstadt. – 1933-Feb-28. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.171 Aussteller: L. Schwann, Düsseldorf. – Branche: Druckerei, Verlag. – Empfänger: St. Katharinen, Pfarrer Iseke; Halberstadt. – 1932-Feb-10. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE10.172 Aussteller: L. Schwann, Düsseldorf. – Branche: Druckerei, Verlag. – Empfänger: St. Katharinen; Halberstadt. – 1929-Feb-09. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; anmontiert: Überweisungsquittung. – 5,00 €
RE10.173 Aussteller: Thompson-Werke GmbH, Düsseldorf. – Branche: Chemie,
Seife, Waschmittel, Wachswaren. – Empfänger: Hagge, Johannes; Schleswig,
Holstein. – 1950-Jun-01. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 8,00 €
RE10.176 Aussteller: Schraubenfabrik Gebr. Gudenoge, Düsseldorf. – Branche:
Schrauben. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1930-Dez-30. –
A4-Doppelblatt. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt.
– 8,00 €
RE10.177 Aussteller: Wilhelm de Fries & Co., Düsseldorf. – Branche: Maschinen,
Geräte, Hebezeuge. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. – 1932Aug-16. – A4-Doppelblatt. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach
gestempelt. – 8,00 €
RE10.178 Aussteller: Jos. Cornelius jr., Düsseldorf. – Branche: Schuhe. – 1936 (ca.).
– Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, rückseitig entwertete Briefmarke zu 3 Pf. – 4,00 €
RE10.179 Aussteller: Fritz Weber, Düsseldorf. – Branche: Gummiwaren, Luftballons. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. – 1938-Mrz-22. –
Gr.-8°. – maschinenschriftliches Angebot über Luftballons. – 6,00 €
RE10.150 Aussteller: Jugendhaus Düsseldorf, Verkaufsabteilung, Düsseldorf. –
Branche: Kirche, Jugendarbeit, Bildung. – Empfänger: St. Katharinen, Pfarrer Iseke; Halberstadt. – 1926-Nov-08. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.163 Aussteller: Deutsche Flaschen-Verkaufsgesellschaft mbH, Düsseldorf. –
Branche: Großhandel, Glaswaren, Flaschen. – Empfänger: Goldmann, Erich; LanRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 246 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
gensalza. – 1936-Aug-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig. – 8,00 €
RE11.757 Aussteller: Schraubenfabrik Gebr. Gudenoge, Düsseldorf. – Branche:
Metallwaren, Schrauben. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. –
1930-Dez-30. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE11.756 Aussteller: Treugesell-Organisation GmbH, Düsseldorf. – Branche: Druckerei, Formulare, Buchführungs-Bedarf. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra.
– 1937-Mrz-22. – Lang-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
RE15.254 Aussteller: Hütte und Schacht, Vereinigte Werkszeitungen des Deutschen Instituts für Nationalsozialistische Technische Arbeitsforschung und Schulung in der Deutschen Arbeitsfront, Düsseldorf. – Branche: Zeitung, Presse.
– Empfänger: Wintershall AG, Kaiseroda; Merkers, Rhön. – 1934-Apr-12. – Gr.8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 18,00 €
RE15.695 Aussteller: Toussaint & Hess Hydr. Hebezeugfabrik GmbH, Düsseldorf. –
Branche: Hebezeuge. – Quer-Lang-8°. – Briefkopf, blanko, als Muster der Druckerei Josef B. Scholz, Wuppertal-Elberfeld. – 4,00 €
RE15.696 Aussteller: Hugo Ledermann KG; vorm. Schmidt u. Ledermann, Düsseldorf. – Branche: Heizung, Lüftung, Sanitär. – Quer-Lang-8°. – Briefkopf, blanko
als Muster für das Glanzprägeverfahren der Fa. Josef B. Scholz, WuppertalElberfeld, auf Papier 80 g/m² holzfrei Hartpost gehämmert. – 5,00 €
RE10.313 Aussteller: Klaus Kohrs, Düsseldorf / Hamm, Westfalen. – Branche: Spedition, Sammelverkehr, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1962-Aug-03. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Frachtbrief,
Ausfertigung für Empfänger. – 5,00 €
RE10.314 Aussteller: Klaus Kohrs, Düsseldorf / Hamm, Westfalen. – Branche: Spedition, Sammelverkehr, Fuhrunternehmen. – Empfänger: Neuhaus; Bad Harzburg. – 1963-Sep-12. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllter Frachtbrief,
Ausfertigung für Empfänger. – 5,00 €
RE10.138 Aussteller: Gebr. Vetter, Düsseldorf-Benrath. – Branche: Fittings, Metallverarbeitung, Rohrleitungsbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1951-Sep-21. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Angebots-Anfrage, mit
Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.093 Aussteller: Actien-Gesellschaft der Gerresheimer Glashüttenwerke;
vorm. Ferd. Heye, Düsseldorf-Gerresheim. – Branche: Glaswaren, Flaschen. –
Empfänger: Grafenstein, Hermann von; Röthenbach, Oberpfalz. – 1909-Sep-14.
– Gr.-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen eines Liefertermins, mit
Stempel und Unterschrift. – 14,00 €
RE10.133 Aussteller: Losenhausenwerk Düsseldorfer Maschinenbau-AG; vorm. J.
Losenhausen, Düsseldorf-Grafenberg. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger:
Gewerkschaft Kaiseroda, Kaliwerk; Merkers, Rhön. – 1927-Mrz-26. – Gr.-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE10.124 Aussteller: Stahlschmidt & Co. KG, Düsseldorf-Heerdt. – Branche: Edelstahl. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1951-Nov-14. – Gr.8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen einer Selbstverpflichtung zur
Nicht-Ausfuhr von Molybdän in die Ostblock-Staaten einschließlich SBZ, mit
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 247 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers; dazu: entsprechende
Selbstverpflichtung der Fa. Friedrich, mit Stempel und Unterschrift. – 10,00 €
RE15.694 Aussteller: Rheinwerk Meisenburg & Sass GmbH, Düsseldorf-Heerdt. –
Branche: Verzinkerei, Blechwaren, Eisenkonstruktion. – Gr.-8°. – gedruckte Mitteilung über Benennung eines Vertreters. – 6,00 €
RE10.146 Aussteller: Hein, Lehmann & Co. AG, Düsseldorf-Oberbilk. – Branche:
Eisenbau, Brückenbau, Signalbau. – Empfänger: Frohne, August; Hohenhausen
(Vlotho). – 1907-Feb-23. – Quer-Gr.-4°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 8,00 €
RE10.120 Aussteller: Max Hoeck KG, Düsseldorf-Oberkassel. – Branche: Chemie,
Beize. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1959-Mrz-13. – Gr.8°. – maschinenschriftliches Akquise-Anschreiben. – 8,00 €
RE10.175 Aussteller: Pompadour Tee-Handelsges. mbH; Schwesterfirma der Teekanne GmbH, Düsseldorf-Oberkassel. – Branche: Großhandel, Tee. – Empfänger:
Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1955-Aug-02. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.205 Aussteller: Bauartikel-Fabrik A. Siebel, Düsseldorf-Rath. – Branche: Baustoffe, Baubedarf, Holzwaren, Eisenwaren. – Empfänger: Krohne, Ed.; Linden
(Hannover). – 1906-Okt-08. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 6,00 €
RE10.174 Aussteller: Minnesota Mining & Manufacturing Company mbH, Düsseldorf-Reisholz. – Branche: Schleifmittel, Industriebedarf. – Empfänger: Pecher,
Wilhelm; Exter. – 1955-Jul-12. – A4-Doppelblatt. – maschinenschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 8,00 €
RE10.107 Aussteller: Deutsche Carborundum-Werke GmbH, Düsseldorf-Reisholz.
– Branche: Schleifmittel. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1938-Jun-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE10.183 Aussteller: Deutsche Carborundum-Werke GmbH, Düsseldorf-Reisholz.
– Branche: Schleifmittel. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1938Mai-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig. – 6,00 €
RE10.188 Aussteller: Wm. Hilgers, Düsseldorf-Reisholz. – Branche: Chemie,
Schmierstoffe. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1943-Jul-23.
– Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE10.189 Aussteller: Wm. Hilgers, Düsseldorf-Reisholz. – Branche: Chemie,
Schmierstoffe. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1948-Jan09. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.186 Aussteller: Minnesota Mining & Manufacturing Company mbH [3M],
Düsseldorf-Reisholz. – Branche: Schleifmittel, Industriebedarf. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1953-Mai. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Expressgut-Karte, gestempelt. – 8,00 €
RE10.165 Aussteller: Deutsche Carborundum-Werke GmbH, Düsseldorf-Reisholz.
– Branche: Schleifmittel. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 248 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Okt-25. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.164 Aussteller: Deutsche Carborundum-Werke GmbH, Düsseldorf-Reisholz.
– Branche: Schleifmittel. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932Jun-16. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE10.116 Aussteller: Karl Lewantoski, Düsseldorf-Wersten. – Branche: Maschinen,
Werkzeugmaschinen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. –
1957-Nov-06. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE07.073 Aussteller: Carl Becker, Dützen. – Branche: Farben, Lacke, Kolonialwaren, Steingut. – Empfänger: Hunke, Rudolf; Lübbecke. – 1898-Aug-04. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 249 von 1253
[E]
RE01.302 Aussteller: Stotz Apparatebau GmbH, Eberbach, Baden. – Branche: Apparatebau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1942-Mai/Jul / 1943Jul. – 8°. – 3 Stück maschinenschriftliche Anschreiben wegen erteilter Aufträge.
– 15,00 €
RE01.300 Aussteller: Albert A. David Pechsiederei u. Harzdestillation, Eberbach,
Baden. – Branche: Chemie, Petrochemie. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Jun. – 4°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers, dazu jeweils handschriftlich ausgefüllter Wiegeschein (8°). – 28,00 €
RE01.301 Aussteller: Stotz Apparatebau GmbH, Eberbach, Baden. – Branche: Apparatebau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1942-Mai/Jul. – A4. –
2 Stück maschinenschriftlich ausgefüllte Lieferscheine für Bauunterlagen, jeweils mit Stempel und Unterschrift. – 16,00 €
RE13.109 Aussteller: Ebersbacher und Reichenbacher Zeitung; Buch. und Akzidenzdruckerei Eugen Jenz, Ebersbach. – Branche: Zeitung, Presse, Druckerei. –
Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Feb-01. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllte Anzeigenrechnung, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE02.751 Aussteller: Katastergeometer Vohwinkel, Ebersbach a. Fils. – Branche:
Vermessung. – Empfänger: Kantenwein, Richard (Naegele-Schock); Reichenbach
a. Fils. – 1919-Sep-16. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE02.750 Aussteller: P. u. A. Stübler's Nachf.; Inh.: Ernst Klumpp, Ebersbach a. Fils.
– Branche: Nägel, Draht. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. –
1930-Mai-06. – A4. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 8,00 €
RE02.749 Aussteller: Ernst Österle, Ebersbach a. Fils. – Branche: Leitungsbau,
Haushaltwaren, Glas, Porzellan. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a.
Fils. – 1923-Mrz-31. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE02.748 Aussteller: Karl Gottardi, Ebersbach a. Fils. – Branche: Druckerei. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1944-Jul-03. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE02.747 Aussteller: Franz Andersen, Ebersbach a. Fils. – Branche: Elektro, Radio,
Fahrräder. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1952-Mrz-12. –
A4. – maschinenschriftliches Anschreiben: Bestellung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE13.108 Aussteller: Friedrich Schurr, Ebersbach a. Fils. – Branche: Mechanik,
Werkstatt. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1918-Dez-28. –
8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung mit
Stempel und Unterschrift quittiert. – 7,00 €
RE03.853 Aussteller: Meise & Bitterlich, Ebersbach, Sachsen. – Branche: Horn. –
Empfänger: Leupold & Co.; Schmölln, Thüringen. – 1939-Aug-12. – Quer-8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE03.854 Aussteller: E. Dreyers Möbelhaus, Ebersbach, Sachsen. – Branche: Möbel. – Empfänger: Pecher, Wilhelm; Exter. – 1937-Apr-07. – Gr.-8°. – maschinen-
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
schriftliches Anschreiben: Bitte um Verlängerung eines Wechsels, mit Stempel
und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE04.270 Aussteller: Fritz Reißenweber, Ebersdorf bei Coburg. – Branche: Möbel.
– Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1948-Nov-23. – Quer-8°. –
maschinenschriftliche Angebotsanforderung, mit Vermerken des Empfängers. –
4,00 €
RE03.165 Aussteller: Willy Friedrich, Ebersdorf bei Coburg. – Branche: Korbwaren,
Rohmöbel. – Empfänger: Herpich, Adam; Regnitzlosau. – 1942-Mai-25. – A4. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – leicht fleckig.
– 14,00 €
RE11.667 Aussteller: E. E. Neumann, Eberswalde. – Branche: Maschinenbau,
Forstwirtschafts-Bedarf. – Empfänger: Giebler, Otto; Webe bei Stumsdorf, Kr.
Bitterfeld. – 1929-Mrz-01. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE11.666 Aussteller: Offerten-Blatt für die Deutschen Eisen-, Stahl- und Kurzwaaren-Handlungen, Eberswalde bei Berlin. – Branche: Presse, Zeitung, Anzeigenblatt. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten. – 1894-Feb-02. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllte Anzeigenrechnung, mit Vermerken des Empfängers –
leicht gebräunt. – 10,00 €
RE11.665 Aussteller: Offerten-Blatt für die Deutschen Eisen-, Stahl- und Kurzwaaren-Handlungen, Eberswalde bei Berlin. – Branche: Presse, Zeitung, Anzeigenblatt. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten. – 1894-Nov-02. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllte Anzeigenrechnung, mit Vermerken des Empfängers –
etwas fleckig. – 10,00 €
RE13.225 Aussteller: Julius Rominger, Ebingen. – Branche: Schuhe, Lederwaren. –
Empfänger: Neumüller, Friedrich; Herford. – 1912-Mai-20. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE13.224 Aussteller: Julius Rominger, Ebingen. – Branche: Schuhe, Lederwaren. –
Empfänger: Neumüller, Friedrich; Herford. – 1912-Dez-18. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE03.051 Aussteller: G. Hertner, Ebingen, Württemberg. – Branche: Spiralbohrer.
– Empfänger: Ruckdeschel, Theodor; Hof. – 1957-Nov-16. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllter Lieferschein. – 8,00 €
RE03.725 Aussteller: Karl Lurz, Ebringen. – Branche: Wachswaren. – Empfänger:
Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1949-Feb-23. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE12.507 Aussteller: Dr. E. Suhr KG, Ebstorf (Hannover). – Branche: Essig. – Gr.-8°.
– vervielfältigtes maschinenschriftliches Angebot über Essigsprit. – 6,00 €
RE12.508 Aussteller: Dr. E. Suhr KG, Ebstorf (Hannover). – Branche: Essig. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1927-Okt-07. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Rechnung, mit Stempel und Unterschrift, mit
Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.505 Aussteller: Hotel „Altes Posthaus“; Inh.: G. Othmer, Ebstorf (Hannover).
– Branche: Hotel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Nov-23. –
Gr.-8°. – handschriftliche Rechnung (wohl über Kartoffeln). – 8,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 251 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE12.504 Aussteller: Hotel „Altes Posthaus“; Inh.: G. Othmer, Ebstorf (Hannover).
– Branche: Hotel. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1915-Mrz-12. –
Gr.-8°. – handschriftliche Anforderung eines Gebots für Kartoffeln. – 8,00 €
RE12.509 Aussteller: Dr. E. Suhr KG, Ebstorf (Hannover). – Branche: Essig. – Empfänger: Brandt, C. A.; Holzminden. – 1927-Okt-07. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Auftrags-Bestätigung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.506 Aussteller: Dr. E. Suhr KG, Ebstorf (Hannover). – Branche: Essig. – Gr.-8°.
– vervielfältigtes maschinenschriftliches Angebot über Weinessig. – 6,00 €
RE12.510 Aussteller: Dr. E. Suhr KG, Ebstorf, Kreis Uelzen. – Branche: Essig,
Schmierstoffe. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1949-Mai12. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
6,00 €
RE12.513 Aussteller: Georg Schulze, Ebstorf, Kreis Uelzen. – Branche: Kartoffeln,
Heu, Stroh. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1915-Mrz-05. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE12.512 Aussteller: Dr. E. Suhr KG, Ebstorf, Kreis Uelzen. – Branche: Essig,
Schmierstoffe. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1943-Sep09. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers;
rückseitig aufmontiert: maschinenschriftlich ausgefüllter Gewichts-Nachweis,
mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE12.511 Aussteller: Dr. E. Suhr KG, Ebstorf, Kreis Uelzen. – Branche: Essig,
Schmierstoffe. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1941-Jul-14.
– Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
14,00 €
RE08.193 Aussteller: Heinrich König, Echte, Harz. – Branche: Heizungsbau. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1938-Nov-22. – A4. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Stempel und Unterschrift. –
8,00 €
RE08.197 Aussteller: Heinrich König, Echte, Harz. – Branche: Eisenwaren, Werkzeug, Maschinenschlosser. – Empfänger: Heine, E. Nachf.; Lerbach, Harz. – 1929Mrz-16. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit
Stempel und Unterschrift. – 8,00 €
RE04.655 Aussteller: Otto Landmann; Inh.: Erich Bohl, Eckartsberga. – Branche:
Eisenwaren, Spielwaren, Galanteriewaren. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1949-Jan-22. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,50 €
RE04.656 Aussteller: Georg Peikert, Eckartsberga. – Branche: Sattler, Polsterer,
Lackierer. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1945-Mrz-14. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE04.563 Aussteller: Paul Eichhorn, Eckartsberga. – Branche: Sattler. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1938-Aug / 1939-Aug. – 8°. – 2 Stück, beide
handschriftlich ausgefüllt. – 12,00 €
RE07.434 Aussteller: Jochim Elsner, Eckernförde. – Branche: Fisch, Fischwaren,
Konserven, Räucherfisch. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1924-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 252 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Jan-17. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE07.436 Aussteller: Heinrich Neumann, Eckernförde. – Branche: Fisch, Fischwaren, Konserven, Fischmarkt. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1925Jul-06. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt – schwach fleckig. – 8,00 €
RE07.435 Aussteller: Jochim Elsner, Eckernförde. – Branche: Fisch, Fischwaren,
Konserven, Räucherfisch. – Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1935Aug-20. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 5,00 €
RE12.458 Aussteller: Gustav Ebeling, Eddesse, Kreis Peine. – Branche: Sattler, Tapezierer. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1921-Jan-01. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE00.904 Aussteller: Dr. med. W. Born, prakt. Arzt, Edemissen. – Branche: Medizin. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1906-Nov-01. – Quer-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE08.562 Aussteller: Willy Eggeling, Egeln, Bez. Magdeburg. – Branche: Textil,
Schneider, Mode. – Empfänger: Schütze; Wanzleben. – 1932-Dez-23. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE08.033 Aussteller: Michael Egger; Inh.: Martin Egger's Wtw., Eggenfelden. –
Branche: Eisenwaren, Kohlen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1942-Okt-27. – Gr.-8°. – maschinenschriftliche Bestellung, mit Stempel
und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
RE11.702 Aussteller: Michael Egger; Inh.: Martin Eggers, Eggenfelden, Niederbayern. – Branche: Eisen, Eisenwaren, Kohlen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1949-Okt-29. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben
wegen zu hoher Preise, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE00.911 Aussteller: Fr. Gilleke, Ehlershausen. – Empfänger: Amme; Dedenhausen
/ Uetze. – 1901-Okt-03. – A4-Doppelblatt. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 12,00 €
RE02.000 Aussteller: Oswin Lehmann, Ehrenberg, Sachsen. – Branche: Tischler. –
Empfänger: Stange, Ewald; Ehrenberg; Gutsbesitzer. – 1949-Nov-12. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE01.999 Aussteller: Oswin Lehmann, Ehrenberg, Sachsen. – Branche: Tischler. –
Empfänger: Stange, Ewald; Ehrenberg; Gutsbesitzer. – 1947-Okt-19. – A4. –
handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 9,00 €
RE06.341 Aussteller: Friedrich Förster, Ehrenberg, Sächsische Schweiz. – Branche:
Sattler. – Empfänger: Stange, Ewald; Ehrenberg, Sächsische Schweiz. – 1935Mai-02. – Folio. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, etliche Posten. – 8,00 €
RE02.785 Aussteller: Otto Bernhardt, Ehrenfriedersdorf, Sachsen. – Branche: Textil, Kleidung, Wäsche. – Empfänger: Horn & Co.; Ossel bei Bischoffswerda. –
1936-Mai-28. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE11.289 Aussteller: Erzgebirgische Steppdeckenfabrik; Inh.: Johannes Stolze,
Ehrenfriedersdorf, Sachsen. – Branche: Textil, Decken, Polsterwaren. – Empfänger: Bringmann, Georg; Winterberg. – 1928-Sep-25. – Gr.-8°. – maschinen-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 253 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
schriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; mit großer Fabriksansicht.
– 20,00 €
RE10.427 Aussteller: August Luetgebrune jun., Ehrentrup bei Lage, Lippe. – Branche: Konserven. – 1928-Mai-23. – 8°. – gedrucktes Anschreiben: Führung der Fa.
durch Wwe. Laura Luetgebrune nach dem Tod ihres Mannes. – 8,00 €
RE11.280 Aussteller: Burger Eisenwerke GmbH, Eisenwerk Ehringshausen, Ehringshausen, Kreis Wetzlar. – Branche: Eisenwaren, Öfen. – Empfänger: Schmidt,
Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Nov-30. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE11.279 Aussteller: Burger Eisenwerke GmbH, Eisenwerk Ehringshausen, Ehringshausen, Kreis Wetzlar. – Branche: Eisenwaren, Öfen. – Empfänger: Schmidt,
Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Okt-13. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 9,00 €
RE11.300 Aussteller: Richard Möckel Nachf.; Inh.: Richard Adler, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Sägewerk, Holz, Kisten. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1935-Apr-11. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – mäßig fleckig. – 7,00 €
RE12.104 Aussteller: Richard Tamm, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Schmied.
– Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1931-Aug-01. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken
des Empfängers. – 5,00 €
RE11.297 Aussteller: Richard Möckel Nachf.; Inh.: Richard Adler, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Sägewerk, Holz, Kisten. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1925-Jul-17. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, Zahlung handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE12.106 Aussteller: Gebrüder Helbig, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Eisenwaren, Haushaltsgeräte, Sanitärwaren. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide,
Erzgebirge. – 1931-Jul-31. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung mit
Stempel und Unterschrift quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE12.109 Aussteller: Rechtsanwalt Lottermoser, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Recht, Notar. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1911Jul-21. – Quer-8°. – handschriftliche Nachricht über vergebliche Zwangsvollstreckung bei einem säumigen Schuldner. – 4,00 €
RE12.107 Aussteller: R. Albert Junke KG, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Textil,
Stickereien, Modewaren. – Empfänger: Schauer; Schönheide, Erzgebirge. –
1963-Mai-03. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Anforderung
von Projektierungsplänen. – 3,00 €
RE12.108 Aussteller: Emil Neukirchner, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Anlagenbau, Wärmetechnik, Rohrleitungsbau. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1932-Mai-30. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Auftragsbestätigung, mit Preis und weiteren Details. – 4,00 €
RE12.105 Aussteller: Richard Möckel Nachf.; Inh.: Rich. Adler, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Sägewerk, Holz, Kisten. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1926-Apr-30. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 4,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 254 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE00.202 Aussteller: Kurt Grünert, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Stellmacher.
– Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1924-Dez-31. – Quer-8°.
– handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE00.223 Aussteller: Städtisches Gaswerk Eibenstock, Eibenstock, Erzgebirge. –
Branche: Gaswerk. – Empfänger: Schmit, Emil; Schönheide. – 1929-Jan-22. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE00.213 Aussteller: H. Klemm, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Sägewerk,
Holzhandel. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1935-Aug20. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE00.211 Aussteller: Amtsgericht Eibenstock, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche:
Gericht. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1917-Apr-01. –
Quer-8°. – Quittung, handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE00.210 Aussteller: Dr. Krieger, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Veterinär,
Tierarzt. – Empfänger: Schmidt, Frau; Schönheide, Erzgebirge. – 1932-Jan-22. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 5,00 €
RE00.209 Aussteller: Hassfurter, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Rechtsanwalt,
Notar. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1911Mai/Jul/Aug. – A4, Quer-8°. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich: Kostenaufstellung, zwei Mitteilungen wegen säumiger Zahlung. – 13,00 €
RE00.208 Aussteller: C. W. Friedrich, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Eisenhandel, Baustoffhandel. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. –
1933-Nov-29. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 4,00 €
RE00.207 Aussteller: Georg Wolf, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Granitwerk,
Sandwerk. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1933-Mai/Jul
/ 1934-Jun. – Quer-8°. – 3 Stück, davon zwei Rechnungen, beide handschriftlich
ausgefüllt; eine Quittung, handschriftlich ausgefüllt, gestempelt. – 17,00 €
RE00.206 Aussteller: Gustav Renner, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Schamotte-Öfen, Fliesen, Hausgeräte, Küchengeräte. – Empfänger: Schmidt, Emil;
Schönheide, Erzgebirge. – 1932-Dez-19. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich quittiert. – 7,00 €
RE00.205 Aussteller: Richard Oeser, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Futtermittel, Salz, Kohlenhandel, Baustoffe, Holzhandel, Großhandel. – Empfänger:
Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. – 1917-Mrz / 1930-Jul/Sep. – Quer-8°. –
3 Stück, alle handschriftlich ausgefüllt. – 17,00 €
RE00.203 Aussteller: Carl Roßner, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Spedition,
Umzugsunternehmen. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. –
1937-Jan-21. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung per Stempel quittiert. – 4,00 €
RE00.204 Aussteller: Ernst Friedr. Dörffel, Eibenstock, Erzgebirge. – Branche: Sägewerk, Holzhandel. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. –
1925-Mrz/Jun. – Quer-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt. – 11,00 €
RE11.296 Aussteller: Richard Oeser, Eibenstock, Sachsen. – Branche: Großhandel,
Getreide, Holz, Kohlen. – Empfänger: Schmidt, Emil; Schönheide, Erzgebirge. –
1935-Jul-21. – Gr.-8°. – handschriftliches Anschreiben: Bitte um Zahlung einer
fälligen Summe direkt an die Bank – leicht fleckig. – 6,00 €
RE11.299 Aussteller: Ernst Friedr. Dörffel, Eibenstock, Sachsen. – Branche: Sägewerk, Hobelwerk, Holz, Baustoffe. – Empfänger: Rau, Baumeister; Schönheide,
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 255 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
Erzgebirge. – 1927-Feb-14. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches AkquiseAnschreiben, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken des Empfängers –
schwach fleckig. – 7,00 €
RE01.977 Aussteller: Eichenberger Dachpappenfabrik GmbH, Eichenberg. – Branche: Baustoffe. – Empfänger: Baumgarten, Sebastian; Benneckenstein, Harz;
Zimmerer. – 1932-Aug-09. – A4-Doppelblatt. – handschriftlich ausgefüllter
Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 8,00 €
RE14.422 Aussteller: Eichenberger Dachpappenfabrik GmbH, Eichenberg bei Witzenhausen. – Branche: Dachpappe, Baustoffe. – Empfänger: Baumgarten, Seb.;
Benneckenstein. – 1932-Aug-09. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 8,00 €
RE14.423 Aussteller: Eichenberger Dachpappenfabrik GmbH, Eichenberg bei Witzenhausen. – Branche: Dachpappe, Baustoffe. – Empfänger: Baumgarten, Seb.;
Benneckenstein. – 1932-Aug-09. – Gr.-8°. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Rechnung, mit Stempel und Unterschrift – geringfügig gebräunt. – 8,00 €
RE08.042 Aussteller: Wolfdietrich Mittelmann, Eichendorf, Niederbayern. – Branche: Großhandel, Werkzeug, Maschinen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz,
Oberfranken. – 1949-Jun-17. – A5. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu
einer Eisenmarke, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE11.699 Aussteller: Wolfdietrich Mittelmann, Eichendorf, Niederbayern. – Branche: Großhandel, Werkzeug, Maschinen. – 1949-Jan (ca.). – 8°. – gedrucktes Anschreiben mit Nachricht über Auflösung der Fa. Mi-Beck Mittelmann & Becker
und Fortführung des Geschäfts unter o. g. Bezeichnung, mit Vermerken des
Empfängers. – 4,00 €
RE06.575 Aussteller: Röther, Eickenrode. – Branche: Landwirtschaft. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1918-Nov-27. – 8°. – handschriftliche Mahnung
– nicht auf Geschäftspapier. – 4,00 €
RE07.437 Aussteller: Gustav Koch, Eickum-Herford. – Branche: Fahrzeugbau. –
Empfänger: Corsmann, H.; Herford. – 1930-Jan-13. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE12.753 Aussteller: Margarinewerk Eidelstedt GmbH, Eidelstedt, Holstein. –
Branche: Margarine, Speisefett. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1929-Dez-16. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Durchschrift. – 5,00 €
RE06.712 Aussteller: Rich. Matthias, Eilenburg, Sachsen. – Branche: Formen,
Druckwalzen. – Empfänger: Binder, A.; Diemitz bei Halle. – 1913-Dez-17. – Gr.8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Vermerken des
Empfängers. – 8,00 €
RE05.904 Aussteller: Hermann Schöning, Eilenstedt. – Branche: Maler, Schildermaler, Lackierer. – Empfänger: Mahlfeld, Elise; Eilenstedt. – 1938-Sep-24. – 8°. –
maschinenschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE05.902 Aussteller: Erich Kahmann, Eilenstedt. – Branche: Kohlenhandel. – Empfänger: Mahlfeld; Eilenstedt. – 1932-Dez-27. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE05.903 Aussteller: Fritz Hoppe, Eilenstedt. – Branche: Schuhmacher. – Empfänger: Mahlfeld, Frau; Eilenstedt. – 1937-Jan-02. – Quer-8°. – handschriftlich aus-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 256 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
gefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00
€
RE12.206 Aussteller: Molkerei Knopf, Eilenstedt. – Branche: Molkereiprodukte. –
Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1940-Jul-20. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 3,00 €
RE12.207 Aussteller: Molkerei Knopf, Eilenstedt. – Branche: Molkereiprodukte. –
Empfänger: Sackstedt, Fritz; Oschersleben. – 1940-Aug-03. – Kl.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 3,00 €
RE04.535 Aussteller: Hans Kupitz, Eilsleben. – Branche: Schmied. – Empfänger:
Lasse, F.; Leipzig. – 1943-Jul-06. – Quer-8°. – handschriftliches Versandmitteilung über Gemüse, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE00.311 Aussteller: Gewerkschaft Frisch Glück, Kaliwerk Eime, Eime. – Branche:
Kali, Bergbau. – Empfänger: Kaiser, Witwe; Isenstedt. – 1916-Feb-24. – A4. –
handschriftlich ausgefüllt. – 14,00 €
RE08.181 Aussteller: Kurt König GmbH, Einbeck. – Branche: Baumaschinen. –
Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1961-Aug-08. – A5. – maschinenschriftliches Begleitschreiben zu einer Rechnungskopie. – 6,00 €
RE08.180 Aussteller: Kurt König GmbH, Einbeck. – Branche: Baumaschinen. –
Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1954-Okt-04. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE08.173 Aussteller: J. Schroeter's Buchdruckerei GmbH, Einbeck. – Branche: Zeitung, Presse, Anzeigen. – Empfänger: Stichtenoth, Aug.; Nörten. – 1913-Jul-31. –
Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Anzeigenrechnung, anmontiert: Einzahlungsquittung. – 6,00 €
RE08.178 Aussteller: Kurt König GmbH, Einbeck. – Branche: Baumaschinen. –
Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1957-Jan-15. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE08.177 Aussteller: Kurt König GmbH, Einbeck. – Branche: Baumaschinen. –
Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1960-Mrz-07. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE08.176 Aussteller: Kurt König GmbH, Einbeck. – Branche: Baumaschinen. –
Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1963-Aug-27. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE08.172 Aussteller: J. Jordan, Einbeck. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger:
Willecke, Otto; Harlingerode. – 1912-Jul-01. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllter Konto-Auszug, Zahlung handschriftlich quittiert. – 6,00 €
RE08.171 Aussteller: J. Jordan, Einbeck. – Branche: Tabakwaren. – Empfänger:
Willecke, Otto; Harlingerode. – 1909-Jan-20. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. –
9,00 €
RE08.170 Aussteller: Carl Meyer, Einbeck. – Branche: Seife, Waschmittel, Parfümerie-Waren. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Apr-28. – 4°.
– handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE08.169 Aussteller: Gebrüder Meyer, Einbeck. – Branche: Chemie, Fette, Öle,
Wagenfett, Maschinenfett. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1926-Apr-17. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers – obere rechte Ecke lädiert. – 12,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 257 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE08.168 Aussteller: Gebrüder Meyer, Einbeck. – Branche: Chemie, Fette, Öle,
Wagenfett, Maschinenfett. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1940-Jul-31. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE08.167 Aussteller: Gebrüder Meyer, Einbeck. – Branche: Chemie, Fette, Öle,
Wagenfett, Maschinenfett. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1936-Jan-24. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
RE08.166 Aussteller: Gebrüder Meyer, Einbeck. – Branche: Chemie, Fette, Öle,
Wagenfett, Maschinenfett. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1932-Apr-14. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
RE08.165 Aussteller: Gebrüder Meyer, Einbeck. – Branche: Chemie, Fette, Öle,
Wagenfett, Maschinenfett. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1930-Okt-20. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung –
schwach fleckig. – 5,00 €
RE08.163 Aussteller: Gebrüder Meyer, Einbeck. – Branche: Chemie, Fette, Öle,
Wagenfett, Maschinenfett. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1926-Jul-13. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllte Versandanzeige. – 5,00 €
RE08.164 Aussteller: Gebrüder Meyer, Einbeck. – Branche: Chemie, Fette, Öle,
Wagenfett, Maschinenfett. – Empfänger: Baumgarten, Seb.; Benneckenstein. –
1929-Sep-07. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE10.498 Aussteller: Joseph Kayser & Co., Einbeck. – Branche: Bank. – Empfänger:
Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1914-Jun-15. – Quer-8°. – maschinenschriftliche
Nachricht über einen Zahlungseingang. – 6,00 €
RE14.437 Aussteller: Domeier & Boden, Einbeck. – Branche: Brauerei, Bier. – Empfänger: Hoffmann's Consum-Anstalt; Bad Salzuflen. – 1921-Jun-09. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE00.331 Aussteller: J. W. Krome & Söhne, Einbeck. – Branche: Weberei, Textil. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1884-Dez-05. – 4°. – handschriftliches Anschreiben: Quittung und Auftragsbestätigung / Begleitschreiben zur Lieferung. – 11,00 €
RE00.332 Aussteller: Adolph Fels, Einbeck. – Branche: Textil, Kleidung, Maßschneider, Herrenmode. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1887Jul-16. – 4°. – handschriftliche Zurückweisung einer Mahnung. – 12,00 €
RE00.330 Aussteller: Friedrich Tiemann, Carl Steinberg Nachfolger, Einbeck. –
Branche: Textil, Tuchwaren, Mode, Damenmode, Herrenmode, Konfektion. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Sep-25. – 4°. – handschriftlich. – 15,00 €
RE00.325 Aussteller: Adolph Fels, Einbeck. – Branche: Textil, Kleidung, Maßschneider, Herrenmode. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890Jul-11. – 4°. – handschriftliche Bestellung von Warenmustern. – 14,00 €
RE00.329 Aussteller: W. Lentze Asphalt- Dachpappen und Holzcement Fabrik,
Dampf-Ziegelei, Kalkbrennerei, Einbeck. – Branche: Baustoffe. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Nov-22. – 4°. – handschriftliches Ange-
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 258 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
bot, im Seitenkopf etliche Ausstellungs-Medaillen abgedruckt. – Oben beschädigt. – 16,00 €
RE00.326 Aussteller: Mechanische Weberei J. W. Krome & Söhne, Einbeck. –
Branche: Weberei, Textil. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1888Apr-14. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 16,00 €
RE08.179 Aussteller: Karl Beyer OHG; Inh.: K. & W. Beyer, Einbeck / Berlin. – Branche: Stempel, Schilder, Farben. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1952Jul-28. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllte Zahlungserinnerung, mit Vermerken des Empfängers. – 5,00 €
RE00.710 Aussteller: Zigarrenfabriken Transatlantic AG Stumpenfabriken, Einöd
(Saar). – Branche: Tabakwaren. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. –
1938-Mai-28. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE00.001 Aussteller: Einsiedler Brauhaus Winterling & Co., Einsiedel, Bez. Chemnitz. – Branche: Brauerei. – Empfänger: Arnold, K.; Marienberg, Sachsen. – 1945Feb-26. – Gr.-8°. – teils maschinenschriftlich, teils handschriftlich ausgefüllt,
Zahlung handschriftlich bestätigt. Kriegszuschlag ausgewiesen. – 9,00 €
RE01.153 Aussteller: Zwick & Co. KG, Einsingen bei Ulm, Donau. – Branche: Maschinenbau. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1958-Apr. –
A5, A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt: Anfrage nach einem
Angebot und Bestellung – diese angeschmutzt. – 11,00 €
RE04.695 Aussteller: Willy Burgholte GmbH & Co. KG, Eisdorf, Harz. – Branche:
Holzverarbeitung, Elementbau. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1969Nov-03. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 6,00 €
RE04.700 Aussteller: Willy Zaumseil, Eisdorf, Harz. – Branche: Wein. – Empfänger:
Hotel Krone; Sieber, Harz. – 1954-Mai-29. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. –
4,00 €
RE06.068 Aussteller: Eisenacher Thüren-Fabrik; Inh.: Gust. Stein, Eisenach. – Branche: Holzverarbeitung, Türen, Tischler. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg.
– 1906-Dez-04. – Gr.-8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einem Angebot
– durch Feuchtigkeit verwischt, aber lesbar. – 14,00 €
RE06.062 Aussteller: Auto Union AG DKW-Ersatzteile-Generaldepot Walter Trebeljahr, Eisenach. – Branche: Kfz-Ersatzteile. – Empfänger: Böhlke, Wilh.; Stadtilm. – 1937-Mrz-25. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE06.070 Aussteller: VEB Spezialmaschinenbau Eisenach, Eisenach. – Branche:
Maschinenbau, Waschmaschinen. – Empfänger: Lischke, Chemische Reinigung;
Oebisfelde. – 1970-Okt-26. – A4. – vervielfältigtes maschinenschriftliches Anschreiben: Anforderung von Bestellungen, mit Vermerken des Empfängers. –
7,00 €
RE06.072 Aussteller: Otto Voppol, Eisenach. – Branche: Spedition. – Empfänger:
Hoffmann, Elwin; Klein-Schmalkalden. – 1910-Jan-20. – Quer-Gr.-4°. – handschriftlich ausgefüllter Frachtbrief, mehrfach gestempelt. – 7,00 €
RE06.059 Aussteller: Rudolf Werner, Eisenach. – Branche: Fahrräder. – Empfänger: Böhlke, Wilh.; Stadtilm, Thüringen. – 1927-Mai-09. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt. – 4,50 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 259 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE06.061 Aussteller: Auto Union AG DKW-Ersatzteile-Generaldepot Walter Trebeljahr, Eisenach. – Branche: Kfz-Ersatzteile. – Empfänger: Böhlke, Wilh.; Stadtilm. – 1938-Aug-16. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 6,00 €
RE06.063 Aussteller: Tempo; Inh.: Fr. Scheidt & Fr. Hopf, Eisenach. – Branche:
Lackierer, Emaillierung. – Empfänger: Böhlke, Wilh.; Stadtilm. – 1955-Jul-04. –
8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Stempel und Unterschrift. – 7,00 €
RE06.064 Aussteller: Wilhelm Korpien, Eisenach. – Branche: Eisenwaren, Öfen,
Herde. – Empfänger: Wintershall AG; Bernburg. – 1930-Sep-24. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 7,00 €
RE06.065 Aussteller: Hotel zum Erbprinzen, Eisenach. – Branche: Hotel, Restaurant. – 1912-Aug-26. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 10,00 €
RE06.066 Aussteller: Eisenacher Zeitung, Eisenach. – Branche: Zeitung, Presse. –
Empfänger: Wintershall AG Kaiseroda; Merkers, Rhön. – 1931-Nov-25. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – für Anzeige. – 7,00
€
RE06.067 Aussteller: Eisenacher Zeitung, Eisenach. – Branche: Zeitung, Presse. –
Empfänger: Wintershall AG Kaiseroda; Merkers, Rhön. – 1931-Nov-26. – 8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – für Anzeige. – 7,00
€
RE06.069 Aussteller: Christian Schönstedt, Eisenach. – Branche: Großhandel, Tabakwaren, Raucherutensilien. – Empfänger: Künzel, Walter; Bleckendorf. –
1951-Aug-14. – A4. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – angeheftet: Einzahlungsquittung. – 9,00 €
RE06.071 Aussteller: Thüringer Gauzeitung Kreis Eisenach, Verlag „Der Nationalsozialst“ NS-Verlag für den Gau Thüringen GmbH, Zweigstelle Eisenach, Eisenach. – Branche: Zeitung, Presse. – Empfänger: Wintershall AG; Merkers. –
1940-Dez-25. – Quer-Lang-8°. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt:
Anzeigen-Rechnung und -Quittung, mit Vermerken des Empfängers – auf transparentem Papier. – 20,00 €
RE06.060 Aussteller: Gebr. Demmer AG, Eisenach. – Branche: Herde, Öfen. – Empfänger: Seidel, Hermann; Leipzig-Plagwitz. – 1929-Jul-15. – Quer-8°. – maschinenschriftliches Anschreiben wegen eines Liefertermins, mit Vermerken des
Empfängers. – 6,00 €
RE13.113 Aussteller: Gebrüder Demmer AG, Eisenach. – Branche: Heizungsbau. –
Empfänger: Hotel Wurzelberg; Katzhütte, Thüringen. – 1912-Jun-05. – Gr.-8°. –
gedruckte „Erläuterungen zum Entwurf und Kostenanschlag über eine Niederdruck-Dampfheizungs-Anlage mit freistehendem gusseisernen Kessel“, vier Seiten, mit maschinenschriftlichen Ergänzungen, mit Stempel und Unterschrift. –
10,00 €
RE14.793 Aussteller: J. Buttgereith, Eisenach. – Branche: Apparatebau, Schweißanlagen. – Empfänger: Gewerkschaft Kaiserode [Wintershall AG]; Dorndorf,
Rhön. – 1926-Feb-20. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 16,00 €
RE14.792 Aussteller: Karl Remde, Eisenach. – Branche: Waffen, Munition, Sportartikel, Anglerbedarf. – Empfänger: Gewerkschaft Kaiserode [Wintershall AG];
Merkers, Rhön. – 1933-Mrz-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit
Vermerken des Empfängers. – 10,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 260 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.791 Aussteller: J. G. Adami; Inh.: Alff & Adami, Eisenach. – Branche: Seife,
Waschmittel. – Empfänger: Rohrbach, Carl; Eisenach. – 1908-Aug-03. – Gr.-8°. –
handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 15,00 €
RE14.858 Aussteller: Hörselwerke Industrie-Ges. mbH, Eisenach. – Branche: Werkzeuge, Messgeräte. – Empfänger: Schmidt, Albert; Coswig, Anhalt. – 1932-Sep22. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
7,00 €
RE03.969 Aussteller: Schmidt & Co., Eisenberg. – Branche: Textil, Wolle. – Empfänger: Milling, F. W.; Rieder bei Gernrode. – 1911-Aug-28. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt – etwas fleckig. – 7,00 €
RE03.972 Aussteller: Eisenhüttenwerk Eisenberg Gebrüder Gienanth, Eisenberg,
Rheinpfalz. – Branche: Metallverarbeitung. – Empfänger: Koch, Adolf; Bad Harzburg. – 1906-Okt-09. – 4°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einem Katalog
über Spaltöfen der Reck Heating Comp., mit Stempel und Unterschriften. –
12,00 €
RE03.970 Aussteller: Brillant Kinderwagenfabrik Otto Rabsch, Eisenberg, Thüringen. – Branche: Kinderwagen. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1942Mrz-28. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers.
– 4,00 €
RE03.978 Aussteller: Porzellanfabrik Kalk GmbH, Eisenberg, Thüringen. – Branche:
Porzellan. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1935-Nov-22. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers, zwei Seiten, viele Posten.
– 12,00 €
RE03.971 Aussteller: Louis Curt Heinecke; Inh.: Curt Heinecke, Eisenberg, Thüringen. – Branche: Porzellan, Glas, Steingut. – Empfänger: Soff, Alfred; Bad Bibra. –
1940-Nov-30. – 4°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE03.973 Aussteller: Porzellanfabrik Kalk GmbH, Eisenberg, Thüringen. – Branche:
Porzellan. – Empfänger: Herbst, Gustav; Wegeleben. – 1926-Sep-16. – Quer-8°.
– maschinenschriftliches Antwortschreiben auf eine Angebotsanfrage: Rückfrage nach Art des Geschäfts und Mitgliedschaft im Porzellan-Verband VDP. – 7,00
€
RE15.300 Aussteller: Max Retsch Nachf.; Inh.: Gebr. Schneider, Eisenberg, Thüringen. – Branche: Holzwaren, Möbel. – Empfänger: Soff, Reinhold; Bad Bibra. –
1940-Feb-13. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE10.909 Aussteller: Gewerkschaft Eienhütte Westfalia, Eisenhütte Westfalia bei
Lünen, Lippe. – Branche: Eisenwaren. – Empfänger: AG Deutsche Kaliwerke;
Bernterode. – 1905-Mai-05. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers – obere linke Ecke mit etwas Verlust abgeschnitten. – 12,00 €
RE08.041 Aussteller: Holzbau GmbH Eisenstein, Eisenstein, Niederbayern. – Branche: Holzwaren, Straßenbaugeräte, Möbel, Wohnwagen. – Empfänger: Friedrich, G. E.; Selbitz, Oberfranken. – 1949-Mai-12. – Quer-8°. – maschinenschriftliche Anmahnung einer Lieferung, mit Stempel und Unterschrift, mit Vermerken
des Empfängers. – 5,00 €
RE14.869 Aussteller: Franklin Haertel, Eisfeld. – Empfänger: Kieser & Heubach;
Kloster-Veilsdorf. – 1873-Nov-20. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 19,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 261 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE14.870 Aussteller: V. M. Bruchlos, Eisfeld. – Branche: Spielwaren. – Empfänger:
Soff, Reinhold; Bad Bibra. – 1925-Jul-11. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers – etwas fleckig. – 7,00 €
RE06.867 Aussteller: Rudolf Förster, Eisfeld, Thüringen. – Branche: Puppen, Spielwaren. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen bei Heidelberg. – 1940-Nov-06.
– Quer-8°. – handschriftliche letzte Mahnung. – 5,00 €
RE14.867 Aussteller: Rudolf Förster, Eisfeld, Thüringen. – Branche: Puppen, Spielwaren. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen, Thüringen. – 1939-Sep-09. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, zugleich Angebot. – 7,00 €
RE14.868 Aussteller: Rudolf Förster, Eisfeld, Thüringen. – Branche: Puppen, Spielwaren. – Empfänger: Fahrenkrug, Max; St. Ilgen, Thüringen. – 1939-Apr-25. –
Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE12.036 Aussteller: Eisleber Zeitung, Eisleben. – Branche: Zeitung, Presse. – Empfänger: Wille, W.; Eisleben. – 1930-Jan-17. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllte Quittung über Anzeigenpreis. – 7,00 €
RE12.038 Aussteller: Gewerkschaftlich Mansfeld'sche Handels-Abtheilung, Eisleben. – Branche: Metalle. – Empfänger: Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten. – 1910Jun-10. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. –
9,00 €
RE12.037 Aussteller: Eisleber Tageblatt, Eisleben. – Branche: Zeitung, Presse. –
Empfänger: Martin, Herr; Eisleben. – 1930-Jan-22. – Quer-8°. – handschriftlich
ausgefüllte Anzeigenrechnung, Zahlung mit Stempel und Unterschrift quittiert. –
9,00 €
RE13.107 Aussteller: Konsum-Verein Eislingen eGmbH, Eislingen. – Branche: Verein, Interessenvertretung, Handel. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach
a. Fils. – 1902-Nov-23. – 8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers. – 5,00 €
RE02.746 Aussteller: Zeller & Gmelin, Eislingen a. Fils. – Branche: Mineralöl, Benzin, Asphalt. – Empfänger: Weimann, Friedrich; Duisburg. – 1932-Dez-19. – A4. –
maschinenschriftliches Anschreiben: Werbung für die „4 IsolierHeinzelmännchen FIX- FAX- FOX- FUX“, mit Stempel und Unterschrift. – 9,00 €
RE02.745 Aussteller: Zeller & Gmelin, Eislingen a. Fils. – Branche: Mineralöl. –
Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Aug-08. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE02.753 Aussteller: Dr. Scheller Werke GmbH vorm. Dr. Scheller & Christian
Wagner GmbH, Eislingen a. Fils. – Branche: Chemie. – Empfänger: NaegeleSchock; Reichenbach a. Fils. – 1948-Aug-24. – A5. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; Rückseitig Anschrift, Absender, Dr. Scheller-Werbestempel und Poststempel. – 5,00 €
RE02.744 Aussteller: Zeller & Gmelin, Eislingen a. Fils. – Branche: Mineralöl. –
Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1919-Mrz-07. – 8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers; angeheftet: Durchschrift eines handschriftlich ausgefüllten Freigabescheins für Schmiermittel. –
9,00 €
RE02.724 Aussteller: Zeller & Gmelin, Eislingen a. Fils. – Branche: Mineralöl. –
Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1918-Jan / 1919-Feb bis Aug.
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 262 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
– 8°, Quer-8°. – 5 Stück: zwei Wiegezettel für Mineralöl in Fässern; drei Mietkosten-Aufstellungen für Eisenfässer. – 15,00 €
RE02.723 Aussteller: Zeller & Gmelin, Eislingen a. Fils. – Branche: Mineralöl. –
Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1930-Apr-24. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 6,00 €
RE13.125 Aussteller: Zeller & Gmelin, Eislingen a. Fils. – Branche: Asphalt. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1948-Sep-28. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE13.626 Aussteller: Zeller & Gmelin, Eislingen a. Fils. – Branche: Raffinerie, Mineralöl, Betriebsstoffe, Schmierstoffe. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach
a. Fils. – 1919-Mrz-27. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des
Empfängers; anmontiert: Bezugsanweisung für Betriebsstoff, mit Stempel und
Unterschrift vom Württembergischen Arbeitsministerium, Wirtschaftstechnische Abteilung. – 10,00 €
RE13.111 Aussteller: Zeller & Gmelin, Eislingen a. Fils. – Branche: Raffinerie, Mineralöl, Schmierstoffe, Betriebsstoffe. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach
a. Fils. – 1935-Feb-26. – Gr.-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken
des Empfängers. – 7,00 €
RE13.110 Aussteller: Zeller & Gmelin, Eislingen a. Fils. – Branche: Raffinerie, Mineralöl, Schmierstoffe, Betriebsstoffe. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach
a. Fils. – 1943-Aug-20. – Quer-8°. – maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 4,00 €
RE03.438 Aussteller: Otto Allmendinger, Eislingen, Fils. – Branche: Werkzeug,
Industriebedarf, Kfz-Zubehör. – Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a.
Fils. – 1948-Dez-28/30. – A4. – 2 Stück, beide maschinenschriftlich ausgefüllt,
mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE03.487 Aussteller: Zeller & Gmelin, Eislingen, Fils. – Branche: Mineralöl, Benzin.
– Empfänger: Naegele-Schock; Reichenbach a. Fils. – 1918-Okt / 1929-Mrz /
1936-Apr. – Gr.-8°. – 3 Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 21,00 €
RE06.559 Aussteller: Georg Krüll, Elberfeld. – Branche: Recht. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1887-Jul-25. – 8°. – handschriftliches Anschreiben
in der Konkurssache Schute-Kratz Nachf., Rob. Heinrichs, Elberfeld. – 7,00 €
RE06.560 Aussteller: Jos. Tillmann, Elberfeld. – Branche: Textil. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1888-Jun-27. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt. – 7,00 €
RE14.751 Aussteller: Hemken & Roethe Nachfolger; Inh.: Otto von Hagen u. Wilh.
Stock, Elberfeld. – Branche: Metallwaren, Knöpfe, Ornamente. – Empfänger:
Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. – 1903-Jun-09. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE14.752 Aussteller: Hemken & Roethe Nachfolger; Inh.: Otto von Hagen u. Wilh.
Stock, Elberfeld. – Branche: Metallwaren, Knöpfe, Ornamente. – Empfänger:
Beuttenmüller, C. & Co.; Bretten, Baden. – 1904-Jan-21. – Gr.-8°. – handschriftlich ausgefüllt, mit Vermerken des Empfängers. – 12,00 €
RE01.120 Aussteller: Reinhard Schmidt, Elberfeld. – Branche: Papierwaren, Briefumschläge. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1913-Mai/Nov/Dez. – 4°. – 3
Stück, alle maschinenschriftlich ausgefüllt. – 18,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 263 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.076 Aussteller: Carl Schultze & Co., Elberfeld. – Branche: Textil, Berufsbekleidung. – Empfänger: [ohne]. – Quer-8°. – 2 Stück gedruckte Preislisten: Hemden für die Krankenpflege und Schürzen für die Krankenpflege, beide Blätter mit
rotem Kreuz. – 12,00 €
RE01.111 Aussteller: Albrecht Schneider, Elberfeld. – Branche: Schreibwaren. –
Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1894-Dez-11. – 4°. – handschriftlich
ausgefüllt, fast 20 Posten. – 12,00 €
RE01.109 Aussteller: J. Rustemeyer, Elberfeld. – Branche: Textil, Kurzwaren. –
Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1891-Apr/Okt. – 4°. – handschriftlich ausgefüllte Rechnung und zugehörige handschriftlich ausgefüllte letzte Mahnung. – 16,00
€
RE01.089 Aussteller: J. C. Duncklenberg, Elberfeld. – Branche: Großhandel, Textil,
Garn. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1887-Jan-26. – 8°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Rechnung. – 6,00 €
RE01.091 Aussteller: Ernst-Korff & Petersen, Elberfeld. – Branche: Papierwaren. –
Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1885-Aug /1889-Mrz. – Quer-8°. –
2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, über Patronenpapier. – 7,00 €
RE01.090 Aussteller: Friedr. Fockel, Elberfeld. – Empfänger: Seegers, Heinrich;
Stadthagen. – 1890-Feb-01. – Quer-8°. – handschriftliches Begleitschreibung zu
einer Zahlung. – 6,00 €
RE01.117 Aussteller: Theodor Weber, Elberfeld. – Branche: Großhandel, Landwirtschaft. – Empfänger: Amme; Dedenhausen / Uetze. – 1915-Okt-13. – 4°. – maschinenschriftliches Anschreiben: Anforderung eines Angebots in Konkurrenz
mit der Central-Einkaufs-Gesellschaft. – 8,00 €
RE01.041 Aussteller: Richard Jacobi, Elberfeld. – Branche: Medizinprodukte, Chemie, Pharmazie. – Empfänger: Morsey, Conrad; Wiedenbrück. – 1904-Mai /
1905-Jan. – 8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt: Rechnung und Rechnungsauszug. – 11,00 €
RE01.115 Aussteller: Reichsbahndirektion Elberfeld, Elberfeld. – Branche: Eisenbahn. – Empfänger: Wohlfarth, Theodor; Königsee, Thüringen. – 1921-Mrz-29. –
4°. – handschriftlich ausgefülltes Formular: Benachrichtigung über nicht erteilten Zuschlag (für die Lieferung von Betriebsstoffen). – 8,00 €
RE01.092 Aussteller: Büren & Eisfeller, Elberfeld. – Branche: Textil. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Okt-06. – 4°. – handschriftliches Angebot
über Badetücher, mit Stempel und Unterschrift. – 10,00 €
RE01.112 Aussteller: Rob. Heinrichs, Elberfeld. – Branche: Textil, Häkelwaren,
Unterwäsche. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Jun-11. – 4°.
– längeres handschriftliches Anschreiben (zwei Seiten) wegen seiner Zahlungsunfähigkeit und Möglichkeiten der Begleichung einer offenen Rechnung. – 8,00
€
RE01.110 Aussteller: Gebr. Dierichs, Elberfeld. – Branche: Textil, Stoff. – Empfänger: Knepper, H.; Lette. – 1897-Aug-03. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 8,00 €
RE01.097 Aussteller: J. C. Duncklenberg, Elberfeld. – Branche: Großhandel, Textil,
Garn. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1878-Feb-08. – 4°. – handschriftliches Anschreiben wegen einer erhaltenen Zahlung und abgeschickten
Lieferung. – 14,00 €
Rechnungen nach Ausstellungsort
Seite 264 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
RE01.095 Aussteller: J. Fränkel & Cie., Elberfeld. – Branche: Textil. – Empfänger:
Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1877-Okt-22. – 4°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer stellvertretenden Zahlung. – 9,00 €
RE01.128 Aussteller: Elberfelder Briefumschlag-Fabrik GmbH, Elberfeld. – Branche: Papierwaren, Briefumschläge. – Empfänger: Küker, Gustav; Rinteln. – 1908Nov-11. – 8°. – handschriftlich ausgefüllte letzte Mahnung. – 9,00 €
RE01.071 Aussteller: Rob. P. Muhrmann, Elberfeld. – Branche: Textil, Kleidung. –
Empfänger: Harmening, W. jun.; Stadthagen. – 1917-Dez-13. – A4. – maschinenschriftliches Anschreiben als Antwort auf die Beanstandung einer Rechnung. –
5,00 €
RE01.069 Aussteller: F. A. Isserstedt AG, Elberfeld. – Branche: Margarine, Speisefett. – Empfänger: Müller, Friedrich; Limlingerode. – 1926-Mai/Jun. – Quer-8°. –
2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt, Zahlung jeweils handschriftlich quittiert. – 10,00 €
RE01.106 Aussteller: L. Heymer, Elberfeld. – Branche: Großhandel, Kakao, Nahrungsmittel. – Empfänger: Pitschel, Paul; Lugau, Erzgebirge. – 1922-Okt-10. – 4°.
– maschinenschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE01.105 Aussteller: Richard Jacobi, Elberfeld. – Branche: Medizinprodukte, Chemie, Pharmazie. – Empfänger: Morsey, Conrad; Wiedenbrück. – 1904-Aug-17. –
4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE01.104 Aussteller: Jul. Dahlhaus, Elberfeld. – Branche: Textil, Färberei, Garn,
Großhandel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Jul-05. – 4°. –
handschriftliches Begleitschreiben zu einer Lieferung. – 13,00 €
RE01.100 Aussteller: Rob. Heinrichs, Elberfeld. – Branche: Textil, Häkelwaren,
Unterwäsche. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Okt-28. – 4°.
– handschriftliches Anschreiben mit der Mitteilung der Zahlungsunfähigkeit. –
8,00 €
RE01.099 Aussteller: Hotel Weidenhof Hermann Tonndorf, Elberfeld. – Branche:
Hotel. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1890-Mrz-03. – 4°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung, mit Reklamation falscher Buchungen. – 10,00 €
RE01.098 Aussteller: J. C. Duncklenberg, Elberfeld. – Branche: Großhandel, Textil,
Garn. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1885-Aug-14. – 4°. – handschriftlich ausgefüllt. – 9,00 €
RE01.094 Aussteller: Schute-Kratz Nachf. (Rob. Heinrichs), Elberfeld. – Branche:
Textil. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1889-Feb-19. – 4°. – handschriftliches Begleitschreiben zu einer Zahlung. – 9,00 €
RE01.096 Aussteller: Rob. Heinrichs, Elberfeld. – Branche: Textil, Häkelwaren,
Unterwäsche. – Empfänger: Seegers, Heinrich; Stadthagen. – 1886-Aug-07. – 4°.
– handschriftliches Begleitschreiben zu einer teilweisen Rücksendung. – 9,00 €
RE01.062 Aussteller: UNION Allgemeine Versicherungs-Aktien-Gesellschaft, Elberfeld. – Branche: Versicherung. – Empfänger: Triebel, C. Fr.; Kettwig. – 1894-Jun.
– Quer-8°. – 2 Stück, beide handschriftlich ausgefüllt: eine Rechnung, eine Quittung, beide zum selben Versicherungsschein, beide mit Stempel und Unterschrift. – 36,00 €
RE01.075 Aussteller: F. A. Isserstedt AG, Vertretung Schaper & Ronshausen, Elberfeld / Osterode. – Branche: Margarine, Speisefett, Speiseöl. – Empfänger: MülRechnungen nach Ausstellungsort
Seite 265 von 1253
Antiquariat Winfried Scholl – Tel.: (05031) 90 90 13 – E-Mail: [email protected]
Rechnungen und Verwandtes – nach Ausstellungsort
ler, Friedrich; Limlingerode. – 1926-Jul-23. – Quer-8°. – handschriftlich ausgefüllt, Zahlung handschriftlich quittiert. – 5,00 €
RE04.529 Aussteller: V. Oelker, Elbeu. – Branche: Pantoffeln. – Empfänger: Wollbrück, Wwe.; Vahldorf. – 1898-Nov / 1900-Feb. – Quer-8°. – 2 Stück, beide
han