LEVITRA - Jenapharm

Comments

Transcription

LEVITRA - Jenapharm
Erektile Dysfunktion – LEVITRA®
Originale von Bayer HealthCare identifizieren
LEVITRA®-Internetbroschüre | Stand: November 2011/Version 34-2011
Produktaufmachung, Verpackung und ausgewählte Sicherheitsmerkmale
Inhaltsverzeichnis
Hinweis
Ausdrucke der vorliegenden Bro­schüre können aufgrund
unterschied­licher Dru­cker­qualitäten die Original­­­­farben
nicht ver­bindlich wiedergeben.
2|
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
4 Vor Fälschungen schützen
5 Das Film- und Schmelztabletten-Sortiment von LEVITRA®
6 Wie erkenne ich eine original Filmtablettenverpackung?
8 Wie erkenne ich einen original Filmtablettenblister?
10Wie erkenne ich eine original Schmelztabletten­verpackung?
12Wie erkenne ich einen original Schmelztabletten-Ausziehblister?
14 Wie erkenne ich eine original LEVITRA®-Flasche?
16 Wie erkenne ich eine Fälschung?
18 Fantasieprodukte und Pseudogenerika erkennen
LEVITRA®-Internetbroschüre
Stand: November 2011 | Version: 34-2011
|3
Vor Fälschungen schützen
Im Grundsatz sind Arzneimittel in
Deutsch­­land apothekenpflichtig
(d. h. sie können vom Patienten nur
in Apo­theken gekauft werden). Viele
Medikamente dürfen zu­dem vom
Apotheker nur gegen ärztliche Ver­­
schreibung („Rezept“) abgegeben
wer­den. Entsprechende Hinweise
stehen auf der Verpackung („Apo­
thekenpflichtig“ bzw. „Ver­schrei­
bungs­pflichtig“). Damit ist die
Apotheke der wichtigste Ort des
Ver­trau­ens. Deutschland kann
zu Recht stolz auf die Sicherheit
und Qualität seiner Arzneimittel­
versorgung sein.
Bei verdächtigen Arzneimitteln heißt es
auf je­den Fall: „Fragen Sie Ihren Arzt
oder Apo­the­ker.“ Dies gilt insbesondere,
wenn das eingenommene Mittel andere
Wirkungen auf den Patienten hat, als er
dies bislang ge­wohnt war, oder die Ver­
packung nicht ordnungsgemäß aussieht.
„Online“ sollten Arzneimittel nur nach
vorheriger Information bezogen werden.
Beim Kauf auf Auslandsreisen sollten
sich Pa­tien­ten der Seriosität der dortigen
Bezugs­quelle vergewissern. Am besten
ist es, sich noch in Deutschland nach
dem Rat des Arztes oder Apo­thekers
eine persönliche „Rei­se­­apo­theke“ zu­­
sammenzustellen.
wie kann ich mich vor fälschungen schützen?
Arzneimittel sollten Patienten nur
bei solchen Anbietern beziehen,
denen sie ihre Gesundheit anver­
trauen können!
Vertrauen kann man nicht denjenigen, die sich un­recht­­mäßig verhalten,
beispiels­­weise
• indem sie Arzneimittel unter Verstoß
ge­gen gesetzliche Vorschriften, insbesondere außerhalb der legalen
Ver­triebs­wege, in Umlauf bringen,
• angebliche „Generika“ unter Ver­
letzung geistigen Eigentums anbie-
4|
ten (z. B. in Euro­pa angeblich mit
Levitra® qualitativ vergleichbares
„generisches“ Vardenafil vertreiben).
Deshalb:
• Finger weg vom Erwerb apothe­ken­
pflich­tiger Arzneimittel aus „privater
Hand“ – sei es über das Internet und
durch Be­kann­te, die scheinbare Ori­
ginal-Medika­mente aus dem Ausland
mitbringen, sei es in einschlägigen
Etablis­se­ments, der Disco, im BodyBuilding-Studio etc.
• Finger weg von Angeboten an Pa­tienten über verschreibungspflichtige
Arznei­mit­tel, soweit die Vorschriften
über das Vor­lie­gen eines ärztlichen
„Rezepts“ umgangen wer­den.
• Finger weg von in Deutschland nicht
ver­kehrsfähigen bzw. nicht vollständigen Ver­­packungen (bei Zweifeln
fragen Sie bitte bei Ihrem Arzt oder
Apotheker nach).
• Informieren Sie sich über seriöse
In­ter­net-Apotheken bevor Sie „online“
Arz­nei­mittel beziehen.
• Bereiten Sie sich auf etwaigen Medi­
ka­mentenbedarf auf Auslandsreisen
schon vor Reiseantritt vor.
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
Das Film- und SchmelztablettenSortiment von LEVITRA®
®
DasLEVITRA
LEVITRA® Film
Filmtabletten
tabletten und
und Schmelz
Das
Schmelztabletten
tabletten Sortiment
Sortiment
LEVITRA®: Verpackung mit Sicherheitselementen
Bayer HealthCare schützt sein Produkt LEVITRA® (Wirkstoff: Vardenafil) weltweit mit verschiedenen Sicherheitsmerkmalen. Die
folgenden Seiten zeigen, welche Merkmale Originale aufweisen müssen (Seite 5–15). Die meisten sind mit bloßem Auge zu
erkennen und in ihrer Gesamtheit kaum erfolgreich zu fälschen. Bitte beachten Sie, dass die Darstellungen eventuell nicht für
Parallelimporte gelten.
Die LEVITRA® Filmtablette wird weltweit in drei Dosierungen zu 5 mg, 10 mg und 20 mg
®
® wird weltweit in drei Dosierungen zu 5 mg, 10 mg und 20 mg angeboten. Die deutschen Packungen
Die LEVITRA
-Filmtablette
LEVITRA
Film
Die
tablette wird
weltweitunterscheiden
in drei Dosierungen
zu 5 mg,
10 mg von
unddenen
20 mg
angeboten.
Die
deutschen
Packungen
sich in Ihrem
Aussehen
unterscheiden
sich
in
ihrem
von denen
anderer Länder.
angeboten. DieAussehen
deutschen
Packungen
unterscheiden sich in Ihrem Aussehen von denen
anderer Länder.
anderer Länder.
®
Die neue LEVITRA
wird weltweit
nurwird
in derweltweit
10 mg Dosierung
angeboten.
den USA und
in Kanada wird
LEVITRA® Schmelz
Die
neue-Schmelztablette
tablette
nur in der
10 mg In
Dosierung
angeboten.
®
TM
die LEVITRA
unter
dem Namen STAXYN™ angeboten.
®Kanada wird die Levitra Schmelztablette unter dem Namen STAXYN
In -Schmelztablette
den USA und in
Die neue LEVITRA Schmelztablette wird weltweit nur in der 10 mg Dosierung angeboten.
Inangeboten.
den USA und in Kanada wird die Levitra Schmelztablette unter dem Namen STAXYNTM
angeboten.
Die LEVITRA®-Filmtablette wird in den USA in Flaschen in Dosierungen zu 2,5 mg, 5 mg, 10 mg und 20 mg angeboten.
Die LEVITRA® Filmtablette wird in den Vereinigten Staaten von Amerika in Flaschen in
Dosierungen zu 2,5 mg, 5 mg, 10 mg und 20 mg angeboten.
Die LEVITRA® Filmtablette wird in den Vereinigten Staaten von Amerika in Flaschen in
Dosierungen zu 2,5 mg, 5 mg, 10 mg und 20 mg angeboten.
LEVITRA®-Internetbroschüre
Stand: November 2011 | Version: 34-2011
LEVITRA® Internetbroschüre Stand: Juli 2011 / Version: 33-2011
I5
|5
Wie erkenne ich eine
original Filmtablettenverpackung?
Filmtablettenverpackung?
Filmtablettenverpackung?
Filmtablettenverpackung?
Erkennungsmerkmale der LEVITRA®-Filmtablettenverpackung
Die folgenden Abbildungen und Texte beschreiben Erkennungsmerkmale der deutschen LEVITRA®-Filmtabletten­verpackung.
Sie können in anderen Ländern ein anderes Aussehen haben. Als Beispiel ist auf Seite 7 unten eine nicht-europäische Packung
mit Flammensymbol abgebildet.
A
Dosierung der LEVITRA®-Filmtablette
Die Dosis des Wirkstoffes Vardenafil
be­trägt in der LEVITRA®-Filmtablette
europaweit 5 mg, 10 mg und 20 mg.
Sie wird oben rechts auf dem Hauptfeld
jeder Packung angegeben.
Wie erkenne ich eine original
Filmtablettenverpackung?
Erkennugsmerkmale der LEVITRA®
Filmtablettenverpackung
Dosierung der LEVITRA® Filmtablette
Die Dosis des Wirkstoffes Vardenafil beträgt europa
®
20LEVITRA
mg. Sie wird
oben
rechts auf dem Hauptfeld jede
Dosierung der
Film
tablette
Die Dosis des Wirkstoffes Vardenafil beträgt europaweit 5 mg, 10
mg.LEVITRA
Sie wird®oben
rechts auf dem Hauptfeld jeder Packung ang
Dosierung20der
Filmtablette
Die Dosis des Wirkstoffes Vardenafil beträgt europaweit 5 mg, 10 mg und
20 mg. Sie wird oben rechts auf dem Hauptfeld jeder Packung angegeben.
Geprägte Elemente
Der Produktname „LEVITRA®“ und die
Blindenschrift sind fühlbar in den Karton geprägt.
Geprägte Elemente
A
Wie erkenne ich eine original
®
Der Produktname
“ und ®
die
Dosierung „LEVITRA
der LEVITRA
Filmtablette
sind fühlbar in den Karton geprägt.
Geprägte Blindenschrift
Elemente
B
Die nebenstehenden Abbildungen
Die Dosis des Wirkstoffes Vardenafil beträgt europaweit 5 mg, 1
Geprägte
ElementeErkennungsDer Produktname „LEVITRA®“ und die
und Texte
beschreiben
20 mg. Sie wird oben rechts auf dem Hauptfeld jeder Packung a
®
Blindenschrift sind fühlbar in den Karton geprägt.
Der Produktname
LEVITRA
und ®die
merkmale
der deutschen
LEVITRA
Tablettenmenge
Blindenschrift sind fühlbar
in den Karton
Filmtablettenverpackung.
Sie können
„LEVITRA®“ wird in Europa in Packungen mit 2, 4, 8 und 12 Tabletten angeboten. Die Anzahl der enth
geprägt.
in anderen Ländern ein anderes
AusTabletten wird auf dem Hauptfeld der Packung in violett angegeben. Beträgt die Dosierung 5 mg so w
Tablettenmenge
sehen haben. Als Beispiel ist am Seidie Tablettenanzahl in weiß mit einem violetten Rahmen dargestellt. Bei Dosierungen über 5 mg wird
®
“ wird in Europa in Packungen mit 2, 4, 8 undB 12 Tabletten angeboten. Die Anzahl der enthaltenen
tenrand unten rechts eine„LEVITRA
nicht eurosie ganz in violett dargestellt. In der Angabe wird die Tablettenanzahl nochmals in Mikroschrift
Tabletten wird auf® dem Hauptfeld der Packung in violett angegeben. Beträgt die Dosierung 5 mg so wird
Tablettenmenge
fortlaufend
gedruckt. Sie ist für das menschliche Auge mit Hilfe einer Lupe zu erkennen.
päische Packung
mit
FlammenErkennugsmerkmale
der LEVITRA
®
Tablettenanzahl
in weiß mit einem
violetten
Rahmen
dargestellt.
Bei Die
Dosierungen
5 mg wird
„LEVITRAdie
“ wird
in Europa in Packungen
mit 2, 4,
8 und 12
Tabletten
angeboten.
Anzahl derüber
enthaltenen
symbol abgebildet.
Filmtablettenverpackung
sie
ganz
in
violett
dargestellt.
In
der
Angabe
wird
die
Tablettenanzahl
nochmals
in
Mikroschrift
Tabletten wird auf dem Hauptfeld der Packung in violett angegeben. Beträgt die Dosierung 5 mg so wird
fortlaufend
ist für
das Elemente
menschliche
Auge mit Bei
HilfeDosierungen
einer Lupe zu
erkennen.
Geprägte
Tablettenanzahl
ingedruckt.
weiß mit Sie
einem
violetten
Rahmen dargestellt.
über
5 mg wird
Die die
nebenstehenden
Abbildungen
® nochmals in Mikroschrift
und Texte
beschreiben
sie ganz
in violettErkennungsdargestellt.
In der
Angabe
wird
die
Tablettenanzahl
Lackaussparung
Der Produktname „LEVITRA “ und die
®
merkmale
der deutschen
LEVITRA
fortlaufend
gedruckt.
Sie ist für das menschliche Auge
C mit Hilfe einer Lupe zu erkennen.
Blindenschrift sind
fühlbar in den Karton geprägt.
Filmtablettenverpackung. Sie können
Die LEVITRA®- Packung ist ganzflächig lackiert, wobei jedoch auf den weißen Flächen
in anderen Ländern
ein anderes Aus®
Lackaussparung
der LEVITRA - Schriftzug von der Lackierung ausgespart ist. Dies wird sichtbar,
sehen haben. Als Beispiel ist am Sei®wenn man die Packung bei entsprechendem Lichteinfall kippt.
tenrand unten rechts
eine
nicht
euroDie LEVITRA - Packung ist ganzflächig lackiert, wobei jedoch auf den weißen Flächen
Lackaussparung
®
päische
Packung
Flammender mit
LEVITRA
- Schriftzug von der Lackierung ausgespart ist. Dies wird sichtbar,
symbol abgebildet.
® man die Packung bei entsprechendem Lichteinfall kippt.
wenn
Die LEVITRA - Packung ist ganzflächig lackiert, wobei jedoch auf den weißen Flächen
Tablettenmenge
der LEVITRA®- Schriftzug von der Lackierung ausgespart ist. Dies wird sichtbar,
® man die Packung bei entsprechendem Lichteinfall kippt.
wenn
C
„LEVITRA
“ wird in Europa in Packungen mit 2, 4, 8 und 12 Tabletten angeboten. Die Anzahl der enthaltenen
Tablettenmenge
Tabletten
wird auf dem Hauptfeld der Packung in violett angegeben. Beträgt die Dosierung 5 mg so wird
®
LEVITRA
-Filmtabletten werden
in Europa
in Packungen
mit 2,
4, 8 und 12
Tabletten
die
Tablettenanzahl
in weiß
mit einem
violetten
Rahmen
dargestellt.
Bei Dosierungen über 5 mg wird
angeboten.
Anzahldargestellt.
der enthaltenen
Tabletten
wird wird
auf dem
der
sie
ganz inDie
violett
In der
Angabe
dieHauptfeld
Tablettenanzahl
nochmals in Mikroschrift
Packung
in
violett
angegeben.
Beträgt
die
Dosierung
5
mg,
so
wird
die
Tablettenanzahl
fortlaufend gedruckt. Sie ist für das menschliche Auge mit Hilfe einer Lupe zu erkennen.
in weiß mit einem violetten Rahmen dargestellt. Bei Dosierungen über 5 mg wird
sie ganz in violett dargestellt. In der Angabe wird die Tablettenanzahl nochmals in
Mikroschrift fortlaufend gedruckt. Sie ist für das menschliche Auge mit Hilfe einer
Lupe zu erkennen.
Lackaussparung
Beispiel einer
10 mg Packung
Die LEVITRA®- Packung ist ganzflächig lackiert, wobei jedoch auf den weißen Flächen
der LEVITRA®- Schriftzug von der Lackierung ausgespart ist. Dies wird sichtbar,
Beispiel einer
wenn man die Packung bei entsprechendem Lichteinfall kippt.
10 mg Packung
6|
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
Variable Daten
Außerhalb
der EU werden
Packungen mit Flamme
Jede Packung wird auf
einer Seitenlasche
mit variablen
haben. Als Beispiel ist am Seid unten rechts eine nicht euroe Packung mit Flammenl abgebildet.
Die nebenstehenden Abbildungen
und Texte beschreiben Erkennungs®
merkmale
der deutschen LEVITRA®
Erkennugsmerkmale der LEVITRA
Filmtablettenverpackung. Sie können
Filmtablettenverpackung
in anderen Ländern ein anderes Aussehen haben. Als Beispiel ist am SeiDie nebenstehenden Abbildungen
tenrand unten rechts eine nicht europäische Packung mit Flammenund Texte beschreiben Erkennungssymbol® abgebildet.
merkmale der deutschen LEVITRA
Filmtablettenverpackung. Sie können
in anderen Ländern ein anderes Aussehen haben. Als Beispiel ist am SeiD tenrand unten rechts eine nicht euroLackaussparung
päische Packung mit FlammenDie LEVITRA -Packung ist ganzflächig
symbol abgebildet.
lackiert, wobei jedoch auf den weißen
®
Flächen der LEVITRA®-Schriftzug von
der Lackierung ausgespart ist. Dies wird
sichtbar, wenn man die Packung bei
entsprechendem Lichteinfall kippt.
Beispiel einer
10 mg Packung
Beispiel einer
10 mg Packung
Variable Daten
Jede Packung wird auf einer Seitenlasche mit variablen
Daten (Chargennummer, Verfalldatum) bedruckt. Die
E
Chargenbezeichnung besteht aus einer
BuchstabenVariable
Datenaus
und Zahlenkombination. Das Verfalldatum
besteht
zwei Ziffern für den Monat und vier Ziffern
das Jahr.
Jede für
Packung
wird auf einer Seiten­
Beispiel einer Packung für Österreich
lasche mit variablen Daten (Chargen­
nummer, Verfalldatum) bedruckt. Die
D
Chargenbezeichnung besteht aus einer
Buchstaben- und Zahlenkombination.
F Blue Box
E
Das Verfalldatum besteht aus zwei Ziffern
Auf der Rückseite der LEVITRA® - Packung befindet sich ein farbiger Rahmen
(Blue Box), in dem landesspezifische (unterschiedliche) Texte und für den Monat und vier Ziffern für das Jahr.
Symbole untergebracht werden können.
Packung mit variablen Daten
Beispiel einer Packung für Österreich
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
F
Blue Box*
Auf der Rückseite der LEVITRA®-Packung
befindet sich ein farbiger Rahmen (Blue
Box), in dem landesspezifische (unterschiedliche) Texte und Symbole untergebracht werden können.
Blue Box
Auf der Rückseite der LEVITRA® - Pac
(Blue Box), in dem landesspezifische (
Symbole untergebracht werden können
6I
Beispiel einer Packung für Österreich
Variable Daten
Jede Packung wird auf ein
Daten (Chargennummer,
Chargenbezeichnung bes
und Zahlenkombination. D
www.vorsicht-fael
zwei
Ziffern für den Monat
Außerhalb der EU werden Packungen mit
Flammensymbol angeboten.
Blue Box
Auf der Rückseite der LEVITRA® - Packung befindet sich
(Blue Box), in dem landesspezifische (unterschiedliche)
Symbole
untergebracht werden können.
Stand: November 2011 | Version:
34-2011
|7
*A
usschließlich in der EU, Norwegen und
Island genutzt.
LEVITRA®-Internetbroschüre
Variable
Jede Pac
Daten (C
Chargen
und Zah
zwei Ziffe
Wie erkenne ich einen
original Filmtablettenblister?
Wie erkenne ich einen original
Erkennungsmerkmale des LEVITRA®-Filmtablettenblisters
Die folgenden Abbildungen und Texte beschreiben Erkennungsmerkmale des deutschen LEVITRA®-Filmtablettenblisters.
Die eingedruckten Texte können in ihrer Position variieren. Sie können in anderen Ländern ein anderes Aussehen haben. Die
Beispiele am Seitenrand unten stellen frühere Blistervarianten dar.
Erkennugsmerkmale
des LEVITRA®
A
Filmtablettenblisters
Variable Daten
A
A
Jeder Blister wird mit variablen Daten
Die nebenstehenden Abbildungen
(Chargennummer, Verfalldatum)
und Texte beschreiben Erkennungsbedruckt. Die Chargenbezeichnung ®
merkmale
des deutschen LEVITRA
besteht aus einer Buchstabenund
Filmtablettenblisters.
Die in gedruckten
Zahlenkombination.
Das
Verfall­
d
atum
Texte können in Ihrer Position variieren.
besteht
aus
zwei
Ziffern
für
den
Monat
Sie können in anderen Ländern
ein
und
vier
Ziffern
für
das
Jahr.
anderes Aussehen haben. Die Beispiele
am Seitenrand unten rechts stellen auslaufende Blistervarianten dar.
enblister?
Variable
Daten
Variable Daten
Jeder
Jeder Blister
Blister wird
wird mit
mit variablen
variablen Daten
Daten (Chargen(Chargennummer, Verfalldatum)
Verfalldatum) bedruckt.
bedruckt. Die
Die ChargenChargennummer,
bezeichnung besteht
besteht aus
aus einer
einer BuchstabenBuchstabenbezeichnung
und
und Zahlenkombination.
Zahlenkombination. Das
Das Verfalldatum
Verfalldatum
besteht
besteht aus
aus zwei
zwei Ziffern
Ziffern für
für den
den Monat
Monat
und
und vier
vier Ziffern
Ziffern für
für das
das Jahr.
Jahr.
Variable
Variable Farbe
Farbe
Parallel
Parallel zu
zu®den
den schmaleren
schmaleren Kanten
Kanten ist
ist der
der Schriftzug
Schriftzug
“LEVITRA
“LEVITRA®"" und
und die
die Flamme
Flamme fortlaufend
fortlaufend mit
mit einer
einer
besonderen
Farbe
gedruckt.
Bei
Bewegung
besonderen Farbe gedruckt. Bei Bewegung des
des
Blisters
(genauer:
bei
verändertem
Lichteinfall)
Blisters (genauer: bei verändertem Lichteinfall)
ändert
ändert sich
sich die
die Farbe
Farbe von
von lila
lila zu
zu grün
grün oder
oder
umgekehrt.
umgekehrt.
er
er der
der transparenten
transparenten Kunststofffolie
Kunststofffolie
nicht
nicht glattflächig,
glattflächig, sondern
sondern er
er
Blisters
an
und
"wandert"
Blisters an und "wandert"
Frühere Blistervarianten, die noch im Handel sein können, jedoch nicht
mehr hergestellt werden.
8|
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
Die nebenstehenden Abbildungen
und Texte beschreiben Erkennungsmerkmale des deutschen LEVITRA®
Filmtablettenblisters. Die in gedruckten
Texte können in Ihrer Position variieren.
Sie können in anderen Ländern ein
anderes Aussehen haben. Die Beispiele
am Seitenrand unten rechts stellen auslaufende Blistervarianten dar.
Wie erkenne ich einen
Erkennugsmerkmale des LEVITRA®
Filmtablettenblisters
enne ich einen original
Filmtablettenblister?
Die nebenstehenden Abbildungen
und Texte beschreiben Erkennungsmerkmale des deutschen LEVITRA®
Filmtablettenblisters. Die in gedruckten
Texte können in Ihrer Position variieren.
Sie können in anderen Ländern ein
anderes Aussehen haben. Die Beispiele
am Seitenrand unten rechts stellen aus- B
B
laufende Blistervarianten
dar.
Variable Farbe
Parallel zu den schmaleren Kanten
sind der Schriftzug LEVITRA® und die
Flamme fortlaufend mit einer besonderen Farbe gedruckt. Bei Bewegung
des Blisters (genauer: bei verändertem
Lichteinfall) ändert sich die Farbe von
lila zu grün oder umgekehrt.
C
Variable Farb
Parallel zu den
“LEVITRA®" un
besonderen Fa
Blisters (genau
ändert sich die
umgekehrt.
D
D
LEVITRA®-Schriftzug
Der LEVITRA®-Schriftzug ist unter der
transparenten Kunststofffolie angebracht.
Deshalb erscheint er nicht glattflächig,
sondern er passt sich vielmehr der
verformten Folie des Blisters an und
„wandert“ gleichsam mit diesem mit.
C
Bayerkreuze auf der Aluminiumfolie
In die Aluminiumfolie eines jeden Film­
tablettenblisters sind fortlaufend helle
und dunkle Bayerkreuze geprägt.
LEVITRA® - Schriftzug
Der LEVITRA® - Schriftzug ist unter der transparenten Kunstst
angebracht. Deshalb erscheint er nicht glattflächig, sondern e
passt sich vielmehr der Form des Blisters an und "wandert"
gleichsam mit diesem mit.
LEVITRA® Internetbroschüre Stand: Juli 2011 / Versi
LEVITRA®-Internetbroschüre
Stand: November 2011 | Version: 34-2011
|9
Wie erkenne ich eine original
Schmelztablettenverpackung?
Erkennungsmerkmale der LEVITRA®-Schmelztablettenverpackung
Die folgenden Abbildungen und Texte beschreiben Erkennungsmerkmale der deutschen LEVITRA®-Schmelztablettenverpackung.
Sie kann in anderen Ländern ein anderes Aussehen haben. Als Beispiel ist auf Seite 11 unten eine STAXYNTM-Packung mit
Flammensymbol dargestellt, die nur in den USA und in Kanada angeboten wird.
A
Dosierung der LEVITRA®Schmelztablette
Die Dosis des Wirkstoffes Vardenafil in
der LEVITRA®-Schmelztablette beträgt
weltweit ausschließlich 10 mg. Sie wird
oben rechts auf dem Hauptfeld jeder
Packung angegeben.
A
Wie erkenne ich eine original
B
Geprägte Elemente
Der Produktname LEVITRA® und die
Blindenschrift sind fühlbar in den Karton
geprägt.
B
Erkennugsmerkmale der LEVITRA®
Filmtablettenverpackung
Die nebenstehenden Abbildungen
und Texte beschreiben Erkennungsmerkmale der deutschen LEVITRA®
Filmtablettenverpackung. Sie können
in anderen Ländern ein anderes Aussehen haben. Als Beispiel ist am Seitenrand unten rechts eine nicht europäische Packung mit Flammensymbol abgebildet.
I 11
C
C
Tablettenmenge
LEVITRA®-Schmelztabletten werden weltweit in Packungen mit 2, 4 und 8 Tabletten
angeboten. Die Anzahl der enthaltenen Tabletten wird auf dem Hauptfeld der
Packung in violett angegeben. In der Angabe wird die Tablettenanzahl nochmals
in Mikroschrift fort­laufend gedruckt. Sie ist für das menschliche Auge mit Hilfe einer
Lupe zu erkennen.
10 |
Beispiel einer
10 mg Packung
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
D
Lackaussparung
Die LEVITRA®-Packung ist ganzflächig
lackiert, wobei jedoch auf den weißen
Flächen der LEVITRA®-Schriftzug von
der Lackierung ausgespart ist. Dies wird
sichtbar, wenn man die Packung bei
entsprechendem Lichteinfall kippt.
D
F
E
E
Variable Daten
Jede Packung wird auf einer Seiten­
lasche mit variablen Daten (Chargen­
nummer, Verfalldatum) bedruckt. Die
Chargenbezeichnung besteht aus einer
Buchstaben- und Zahlenkombination.
Das Verfalldatum besteht aus zwei Ziffern
für den Monat und vier Ziffern für das Jahr.
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
Packung mit variablen Daten
F
Blue Box
Auf der Rückseite der LEVITRA®-Packung
befindet sich ein farbiger Rahmen (Blue
Box), in dem landesspezifische (unterschiedliche) Texte und Symbole untergebracht werden können.
10 I
10 I
www.vorsicht-faelschung
www.vorsicht-faelschung.bayervita
In den USA und Kanada wird die Schmelz­tablette
unter der Produkt­bezeichnung STAXYN™ angeboten.
I 11
LEVITRA®-Internetbroschüre
Stand: November 2011 | Version: 34-2011
| 11
Wie erkenne ich einen original
Schmelztabletten-Ausziehblister?
Erkennungsmerkmale des LEVITRA®-Schmelztabletten-Ausziehblisters
Die folgenden Abbildungen und Texte beschreiben Erkennungsmerkmale eines europäischen LEVITRA®-SchmelztablettenAusziehblisters. Er ist Bestandteil der LEVITRA®-Schmelztablettenverpackung und kann in anderen Ländern ein anderes
Aussehen haben. Als Beispiel ist auf Seite 13 unten ein STAXYNTM-Schmelztabletten-Ausziehblister mit Flammensymbol
dargestellt, der nur in den USA und in Kanada angeboten wird.
A
Geprägte Elemente
Der Produktname LEVITRA® ist fühlbar
in den schwarzen Karton geprägt.
A
B
B
Handhabung des
LEVITRA®-Ausziehblisters
Durch Zug an der orangefarbigen Lasche
mit dem Pfeil bewegt sich der Blister auf
der entgegengesetzten Seite aus der
Packung.
B
C
12 |
C
Geprägte Elemente
In die Aluminiumfolie eines jeden
Schmelztablettenblisters sind der
LEVITRA®-Schriftzug und die Flamme
fortlaufend diagonal geprägt.
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
E
D
D
D
D
Variable Daten des LEVITRA®-Ausziehblisters
Jeder Ausziehblister wird auf der Aluminiumfolie und auf den Packungen mit variablen Daten (Chargennummer,
Verfalldatum) bedruckt. Die Chargenbezeichnung besteht aus einer Buchstaben- und Zahlenkombination. Das
Verfalldatum besteht aus zwei Ziffern für den Monat und vier Ziffern für das Jahr. Diese Angaben müssen, wie im
Bild dargestellt, miteinander übereinstimmen.
E
Variable Daten der äußeren Faltschachtel
Die auf der äußeren Faltschachtel gezeigte obere Chargenbezeichnung ist die der durch den Handel
abgegebenen Verpackung.
In den USA und Kanada hat der Ausziehblister eine Flammenprägung
anstelle des „LEVITRA®“-Schriftzuges.
LEVITRA®-Internetbroschüre
Stand: November 2011 | Version: 34-2011
| 13
Wie erkenne ich eine
original LEVITRA®-Flasche?
Die US-amerikanische Verpackung
In den USA ist LEVITRA® in vier verschiedenen Dosierungen erhältlich und wird generell in Plastikflaschen verkauft. Darüber
hinaus ist es dort im Gegensatz zu vielen anderen Ländern üblich und rechtmäßig, dass Patienten vom Apotheker lose
Arzneimitteltabletten erhalten. In Deutschland dürfen solche Flaschen nicht an Patienten abgegeben werden. Der Patient,
der diese angeboten bekommt, sollte davon grundsätzlich „die Finger lassen“.
A
B
C
A
Die LEVITRA®-Flasche
Jede original LEVITRA®-Flasche ist
weiß und hat einen orangefarbigen
Deckel. Sie enthält im Originalzustand
30 Tabletten. Die LEVITRA®-Flasche ist
mit einem Haftetikett versehen, auf dem
das Flammensymbol, der Produktname
und die Tabletten­anzahl angegeben sind.
B
Dosierung der LEVITRA®-Filmtablette
Die Dosis des Wirkstoffes Vardenafil
beträgt in den USA 2,5 mg, 5 mg, 10 mg
und 20 mg. Die Dosierungen werden in
unterschiedlichen Farben auf dem Haupt­
feld rechts unter dem Flammensymbol
jeder Flasche angegeben.
C
Die Mikroschrift
Jedes Haftetikett weist die typische
orangefarbige LEVITRA®-Mikroschrift
auf, die über die gesamte Breite des
Haftetiketts verläuft.
14 |
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
D
Der Beipackzettel
ist an der Rückseite der Flasche befestigt.
F
Das Aluminiumsiegel
Jede einzelne LEVITRA®-Flasche ist
versiegelt. Die Aluminiumfolie zeigt
sowohl Bayerkreuze als auch den
Bayerschriftzug.
D
F
E
E
Das Etikett
wird auf dem schwarzen Feld mit
variablen Daten bedruckt.
Frühere Verpackungsvariante: Auf der Flasche (links)
sind die variablen Daten in einem grauen Feld
gedruckt, im Aluminiumsiegel (rechts) ist das Flammen­
symbol mit LEVITRA®-Schriftzug abgebildet.
LEVITRA®-Internetbroschüre
Stand: November 2011 | Version: 34-2011
| 15
Wie erkenne ich eine Fälschung?
Fälschungen
Die hier und auf den folgenden Seiten abgebildeten Produkte sind entweder nirgendwo auf der Welt oder zumindest nicht in
Europa zugelassen, erreichen aber über das Internet auch Patienten in Europa und werden von diesen eingenommen. Viele
Patienten, die derartige Ware bestellen, wissen nicht oder ignorieren, dass sie durch die Bestellung nicht nur ihre Gesundheit
gefährden, sondern auch in Konflikt mit dem Gesetz kommen können! Wir warnen vor der Einnahme!
LEVITRA®-Packungen und/oder
Blister mit der Chargenbezeichnung
BXB8551 sind immer Fälschungen!
16 |
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
Die Packung und die Tabletten sind gefälscht
• Es wird keine original LEVITRA®-Flasche in einer Faltschachtel von Bayer angeboten.
• Es wird keine original LEVITRA®-Flasche mit weißem Deckel von Bayer angeboten.
• Es wird keine original LEVITRA®-Flasche mit weißem Etikett von Bayer angeboten.
• Es wird kein original LEVITRA®-Produkt mit 100 mg Vardenafil pro Tablette von Bayer angeboten.
• Es wird kein original LEVITRA®-Produkt mit den folgenden Chargenbezeich­nungen von Bayer angeboten:
- 0027K79
- 2500K69
- 0026K69
- 0027K18
- 0027K81
Original LEVITRA®-Tabletten von
Bayer werden weder lose noch in
Kunststoffbeuteln angeboten.
LEVITRA®-Internetbroschüre
Stand: November 2011 | Version: 34-2011
| 17
Fantasieprodukte und
Pseudogenerika erkennen
Vor der Einnahme wird dringend gewarnt!
18 |
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
Vor der Einnahme wird dringend gewarnt!
LEVITRA®-Internetbroschüre
Stand: November 2011 | Version: 34-2011
| 19
Weitere Adressen
und Links
European Alliance for Access to Safe Medicines
(EAASM)
Internet: www.eaasm.eu
Bundesministerium für Gesundheit
Rochusstraße 1
D-53123 Bonn
Tel.: +49 228 99441-0
Fax: +49 228 99441-1921
Internet: www.bundesgesundheitsministerium.de/
Krankenversicherung/Arzneimittelversorgung/
Arzneimittelfaelschungen.html
Verband Forschender Arzneimittelhersteller e. V.
Hausvogteiplatz 13
D-10117 Berlin
Tel.: +49 30 20604-0
Fax: +49 30 20604-222
Internet: www.vfa.de
Weltgesundheitsorganisation (WHO)
Avenue Appia 20
CH-1211 Geneva 27
Switzerland
Tel.: +41 22 791-2111
Fax: +41 22 791-3111
Internet: www.who.int
European Federation of Pharmaceutical
Industries and Associations (EFPIA)
Leopold Plaza Building
Rue du Trône 108
B-1050 Brussels
Belgium
Tel: +32 2 626 25 55
Fax: +32 2 626 25 66
Internet: www.efpia.org
20 |
www.vorsicht-faelschung.bayervital.de
LEVITRA®-Internetbroschüre
Stand: November 2011 | Version: 34-2011
| 21
Bayer Pharma AG
Packungstechnologie
Gebäude D 203
51368 Leverkusen
Germany
www.bayerpharma.de
www.bayer.com

Similar documents