pinneberg - Die aktuellen Sonderbeilagen der Tageszeitung

Comments

Transcription

pinneberg - Die aktuellen Sonderbeilagen der Tageszeitung
tip Tageblatt
A M S O N N TA G
...........................................................................................................................................................................................................................................................................................
WEDEL, JAHRG. 39, 25. MAI 2014
WWW.TAGEBLATT-AM-SONNTAG.DE
...........................................................................................................................................................................................................................................................................................
Der Unterschied ist frappierend: Stolze 76,1 Prozent der Kreis Pinneberger
beteiligten sich im vergangenen Jahr an der Bundestagswahl. Aber als 2009 zuletzt das Europäische Parlament gewählt wurde,
rafften sich gerade einmal
39,2 Prozent zum Urnengang auf. Die EU gilt hierzulande als „Monsterbürokratie“, die jeden Lebensbereich bis ins Detail regeln will. Dabei ist die Europäische Union jedoch eine Erfolgsgeschichte, die
ihren Mitgliedern nicht
nur Wohlstand, sondern
auch die längste dauerhafte
Friedensperiode in der Geschichte des Kontinents
beschert hat. Wer die Richtung, in die sich die EU
künftig entwickelt, mitbestimmen will, der sollte
deshalb heute den kurzen
Aufwand auf sich nehmen
und wählen gehen. Zahlreiche Informationen zur
heutigen Europawahl finden Sie in dieser Zeitung
auf Seite 12. Einen schönen Sonntag wünscht
Ihre Redaktion
■ Fragen? Anregungen?
Kritik? Per E-Mail an:
[email protected]
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
Proteste in Köln
KÖLN Der Besuch des türki-
schen Premiers Recep Erdogan hat in Köln gestern
für einen Ausnahmezustand gesorgt. 30 000 Menschen demonstrierten gegen seine Politik. Seite 15
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
LOTTO AM SONNABEND
2 - 7 - 13 - 16 - 27 - 34
Superzahl: 9
Spiel 77: 5 5 4 7 9 3 0
Super 6: 2 3 2 0 4 1
(Alle Angaben ohne Gewähr)
Service-Telefon*
Leser:
04101 535 6330
Anzeigen: 0800 2050 7400*
* gebührenfrei
.....................................................................................................................................................................................................................................................................
Guten Morgen!
Tafeln im
Kreis sind
gut aufgestellt
tip SPORT
Heute zum „Comedy & Arts“
THW Kiel holt
Meistertitel
mit Kantersieg
KIEL Die Handballer des
THW Kiel sind zum 19. Mal
deutscher Meister. Sie gewannen gestern gegen die Füchse
Berlin mit 37:23 und verwiesen die Rhein-Neckar Löwen
aufgrund der besseren Tordifferenz auf Platz zwei. Seite 7
Bundesverband warnt vor Nachwuchsproblemen
KREIS PINNEBERG Insgesamt 918 Tafeln mit etwa
3000 Ausgabestellen gibt es
derzeit in Deutschland. Doch
nun sorgt sich der Bundesverband Deutscher Tafeln um die
Zukunft seiner Essensausgaben. „Es wird eine Herausforderung sein, wenn viele der
Ehrenamtlichen, die jetzt 60
bis 75 Jahre alt sind ausscheiden“, sagt Jochen Brühl, der
Verbandvorsitzende. Die Zahl
der Bedürftigen steige bundesweit, auch Studenten und
Senioren würden die Angebote immer häufiger nutzen.
Im Kreis Pinneberg ist von möglichem Helfermangel bislang
allerdings nichts
zu spüren. Im Gegenteil.
„Klar
sind unsere rund 70 Helfer
überwiegend Rentner. Aber
wie haben auch viele Berufstätige, die zum Teil sogar mit
ihrem Arbeitgeber Vereinbarungen treffen, um ihr Ehrenamt ausüben zu können“, sagt
Mathias Schmitz (Foto),
Vorsitzender der vor anderthalb Jahren gegründeten Tafel in Schenefeld. Unter fehlenden Bewerbungen leidet er
genauso wenig wie Harald
Schmidt. Der Pastor der Pinneberger Lutherkirche ist im
Ehrenamt Vorsitzender der
Pinneberger Tafel. „Bei uns
engagieren sich etwa 50 Menschen, da haben wir keinen
Mangel.“, sagt er.
Gelassen in die Zukunft
blicken auch Sabine Hamann
von der Tafel Uetersen und
Hartwig Ihlenfeld, der in We-
del Vorsitzender ist. Sowohl
in der Rosen- als auch in der
Rolandstadt steige die Zahl
der Freiwilligen eher, statt zu
sinken. Ihlenfeld, der mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern 270 bis 300 Lebensmitteltüten pro Tag packt,
sieht Probleme ohnehin eher
in einem anderen Bereich.
„Ich glaube, dass viele Tafeln
bundesweit vor allem damit
kämpfen, stets ausreichend
Lebensmittel für die Bedürftigen zu beziehen“, sagt er.
Selbst habe man damit aber
ebenfalls keine Probleme.
Genug Personal hat aktuell
auch der Quickborner Tisch,
der vor etwa zweieinhalb Jahren aus einer Arbeitsloseninitiative hervorging. „Inzwischen zählen aber auch sehr
viele Flüchtlinge zu unserer
Kundschaft“, so Projektleiter
Christian Rohde. Um die 50
Menschen würden regelmäßig ins Haus Roseneck an der
Kieler Straße kommen. Um
die 300 Menschen finden sich
schließlich regelmäßig bei der
Tafel Elmshorn ein, die zwei
Besonderheiten aufweist: Sie
ist die einzige Tafel im Kreis,
bei der auch warm gekocht
wird und bei der die Kunden
keine Bedürftigkeit nachweisen müssen. Sieben Ehrenamtliche und fünf Ein-EuroKräfte des Vereins Perspektive Zukunft arbeiten aktuell
dort. „Damit sind wir ordentlich besetzt. Mehr Ehrenamtler können wir aber immer
brauchen, deshalb sind wir
auch stets auf Ehrenamtsmessen präsent“, so Lippold
weiter.
Jürgen Werner
mit freundlicher
Unterstützung von
0 41 01 – 814 59 50
tip WETTER
STOLZENBERG
PINNEBERG Bei schönstem Sonnenschein haben gestern Akrobaten, Clowns, Zauberer aus ganz Europa
beim Kleinkunstfestival „Comedy & Arts“ für eine besondere Atmosphäre in der Pinneberger Innenstadt gesorgt. Heute geht das Festival ab 10 Uhr weiter. Dann
haben die Besucher die Chance, beste Unterhaltung zu
genießen und über ihren Publikumsliebling abzustimmen. Zudem haben die Geschäfte in der Innenstadt von
13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.
Die Aussichten: Zuletzt durchzuckten helle Blitze/die flirrende Sahara-Hitze/Mit dieser ist’s
erstmal vorbei/Der Trost: Es ist
erst Ende Mai.
mit freundlicher Unterstützung von
04101 - 80 80 410
Lange Staus auf A 7
tip PROSPEKTE
Weitere Behinderungen heute und morgen erwartet
TARP Eine Sperrung der A7 in
Richtung Süden zwischen
Tarp und Schleswig-Schuby
für Bauarbeiten hat gestern zu
langen Staus geführt. Teilweise standen die Autos auf einer
Länge von zwölf Kilometern,
berichtete
eine
Polizeisprecherin in Kiel. Auch auf
den
Umleitungsstrecken
stockte der Verkehr.
Mit weiteren Behinderungen
müssen die Autofahrer auf der
A 7 auch in Hamburg rechnen.
In der Nacht zum morgigen
Montag wird die A 7 zwischen
den Anschlussstellen Stellin-
gen und Volkspark vollständig
gesperrt.
Von Montag auf Dienstag
wird dann zwischen Volkspark
undBahrenfelddichtgemacht.
Die Vollsperrungen betreffen
beide Fahrtrichtungen und
dauern jeweils von 22 bis
5 Uhr. Einzelne Fahrstreifen
sollen bereits ab 21 Uhr gesperrtwerden.DieHamburger
Verkehrsbehörde rechnet mit
massiven Behinderungen. Die
Sperrungen seien für vorbereitende Maßnahmen zum Abbruch der Langenfelder
Brücke notwendig.
tas
Mit Ihrer heutigen Sonntagszeitung erhalten Sie folgende Prospekte (auch Teilauflagen):
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
Malerarbeiten
führt aus Klaus
Gültig bis
Dienstag!
Eickhoff (0 41 03) 20 05
WIR BEWERTEN AUCH IHRE IMMOBILIE
Kosten lo s
VERKAUFEN SIE IHRE IMMOBILIE NICHT UNTER WERT!
Lieb er gleich …
zu Finesse
Kleina
Kleinanzeigen online
aufgeben unter
0,0% Finanzierung und Haftpflicht
und Kasko für nur 19,90 E im Monat
für den VW Cup UP.
Ein Angebot der Volkswagen Bank GmbH,
Nähere Informationen erhalten Sie bei uns.
www.a-beig
www.a-beig.de/anzeigenannahme
Jetzt Aktionsvorteile
sichern!
Telefon: 04101 / 48 00 00
[email protected] ∙ www.finesse-immobilien.com
Ihr Verkaufs-Team
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SEITE 2
SONNTAG, 25. MAI 2014
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Tipps & Termine
Künstler öffnen ihre Türen
Anhebung der Pauschalen für Übungsleiter
und Ehrenamt ab 2013!
Herbert Maaser Heizungsbau
Lesungen, Malerei, Fotografie: Heute erster Kulturtag in Tornesch von 11 bis 17 Uhr an zwölf Orten
e.K.
Inh. Steffen Oleischeck
Heizung • Solaranlagen
Wärmepumpen • Sanitärtechnik
Kundendienst
Telefon 04103 / 81 441
Feldstraße 89, Wedel
E-Mail:
[email protected]
LIVE
L
STAGE
KATRIN WULFF | POP/SOUL
TORNESCH Der Verein Tornescher Allerlei „To All“ lädt
heute zum ersten Kulturtag
ein. An zwölf Orten wird von
11 bis 17 Uhr Kunst und Kultur geboten. „Entstanden ist
der Tag aus dem Wunsch der
Künstler, ihre Werke an einem Tag gemeinsam der Öffentlichkeit zu präsentieren“, so der Vorsitzende
Hanfried Kimstädt.
Und das ist das Programm:
„Unsere Kleine Stadt“, Fotografie, Pommernstraße 91;
Offenes Atelier, Wanda
Stehr, Keramik, Kinderkeramikstube, Hörnweg 28; „Ist
das Kunst oder kann das
weg?“,
Wertbestimmung
von Gegenständen, Hörnweg 28, bis 21 Uhr mit Vortrag „Stil, was ist das?“, 15
Uhr; „Sehen und Hören im
Küchenzentrum Potschien“,
Malerei, Lesungen und Fotografie, Esinger Straße 71; Of-
tip
1. Ellerhooper MS-Lauf, Start
Erwachsenenlauf um 11 Uhr,
Kinderlauf 13 Uhr. Start und
Ziel am Multifunktionszentrum,
Hurst-Green-Platz 1. Es gibt
Kaffee, Kuchen und Herzhaftes, sowie eine Tombola, Startgeld für Läufer zehn Euro.
EINTRITT 5 EURO
PINNEBERG
Einlass ab
Comedy & Arts, 12 bis 19 Uhr,
Lindenplatz und Drosteiplatz.
mit Personalausweis
Im Stadtzentrum Schenefeld
Tel. 040 839 00 20 | www.spielbank-sh.de
Ausstellung „Odem“ – Malerei und Zeichnung von Birgit
Beßler, 11 bis 17 Uhr. Eintritt
drei, ermäßigt 1,50 Euro. Drostei, Dingstätte 23.
QUICKBORN
Familientag, Buntes Programm für Familien, mit Bobby-
tip
Das „tip – Tageblatt am Sonntag“ erscheint
wöchentlich sonntags und wird kostenlos an die
Haushalte der unten genannten Orte verteilt.
Gedruckte Gesamtauflage:
ca. 110.000 Exemplare
Pinneberg, Halstenbek, Rellingen,
Ellerbek, Appen, Prisdorf,
Kummerfeld, Borstel-Hohenraden,
Tangstedt, Schenefeld,
Tornesch, Uetersen, Bönningstedt,
Ellerhoop, Quickborn, Hasloh, Ellerau
(ca. 77.500 Exemplare)
Wedel, Holm, Hetlingen, Rissen,
Moorrege, Heist, Blankenese
(ca. 32.500 Exemplare)
Chefredakteur:
Holger Hartwig
Tel. 0 41 01 / 5 35-6100
Fax 0 41 01 / 5 35-6106
Chef vom Dienst:
Thomas Klink
Tel. 0 41 01 / 5 35-6110
Redaktion:
Tel. 0 41 01 / 5 35-6220
Fax 0 41 01 / 5 35-6236
E-Mail: [email protected]
Ku.-Service:
Leserservice:
Tel. 0 41 01 / 5 35-6330
Fax 0800 / 2050 7401*
Anzeigenservice: Tel. 0800 / 2050 7404*
Fax 0800 / 2050 7405*
Verteilung:
Tel. 0 41 01 / 5 35-6330
Fax 0 41 01 / 5 35-6266
Anzeigenleitung:
Marco Steinke
Tel. 0 41 01 / 5 35-6200
Fax 0 41 01 / 5 35-6206
Anzeigenberatung:
Lokaler Key Account
Ernst Brüggen
Tel. 0 41 01 / 5 35-6203
Fax 0 41 01 / 5 35-6206
Pinneberg/Tornesch
Tel. 0 41 01 / 5 35-6209
Fax 0 41 01 / 5 35-6206
Quickborn
Tel. 0 41 01 / 5 35-6244
Fax 0 41 01 / 5 35-6206
Halstenbek/Rellingen
Claudia Jacobs
Tel. 0 41 01 / 5 35-6202
Fax 0 41 01 / 5 35-6206
Wedel
Reiner Heinsius
Tel. 0 41 03 / 8 20 20
Fax 0 41 03 /8 34 88
* gebührenfrei
Anzeigenpreisliste Nr. 30 gültig ab 1. Januar 2014
A. Beig Druckerei und Verlag GmbH & Co. KG
Damm 9 -19, 25421 Pinneberg, Fax 0 41 01 / 5 35 -6206, E-Mail: [email protected]
Geschäftsführer: Paul Wehberg
Im Verbund von
fenes Atelier, Grafik und Malerei, Am Moor 9a; Offenes
Atelier, Malerei und Fotografie, Sandberg 4; Offenes
Atelier, „Farbe als Zeichen
der Begegnung“, Friedrichstraße 21a; „Malwerk, kunterbunt, farbenfroh“, Aus-
stellung,
Kuhlenweg 1-3;
Ausstellung auf dem Hof
Meyer, Malerei, Textil, Keramik, Collagen, Objekte,
Woodtechnik, Ahrensloher
Straße 120;
„Sternzeichen – Mit allen
Sinnen kreativ für Mensch
tip
WOHIN HEUTE?
ELLERHOOP
S A M S TAG
31.05.2014
AB 21 UHR
Freuen sich auf viele Besucher: Künstler Jörgen Habedank (links) und Initiator Hanfried Kimstädt. TAS
Car-Rennen der Stadtjugendpflege. Von 11 bis 17 Uhr, Rathausplatz.
TANGSTEDT
Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Tangstedt.
ab 11 Uhr, Dorfstraße 28.
WEDEL
Theater„Gretchen ff.“ von Lutz
Hübner, 15 Uhr. Karten kosten
14,50 Euro, ermäßigt neun Euro. Theater Wedel, Rosengarten 9.
Ausstellung Markus Lüpertz,
80 Gemälde, Skulpturen und
Papierarbeiten des Künstlers,
Ernst-Barlach-Museum, Mühlenstraße 1, geöffnet 11 bis 18
Uhr, Eintritt 7 Euro, ermäßigt 5
Euro.
und Tier“, Kunst und Kunsthandwerk, Noldering 26a;
Teestube und Ausstellung
im Malwerk, Mooreger Weg
3; Führung durch die Liether
Kalkgrube,
Treffpunkt:
Parkplatz Langengang, 10 tas
12 Uhr.
KINO
ELMSHORN CINEPLEX
Kurt-Wagener-Straße 2, Telefon
(0 41 21) 47 54 75. X-Men - Zukunft ist Vergangenheit: 15, 18,
21 Uhr. Urlaubsreif: 16,18.30,
21.15 Uhr. One Chance - Einmal
im Leben:14, 16.15, 18.15, 20.45
Uhr. Das magische Haus: 14,
16.15 Uhr. Godzilla: 15.30,
18.30, 21.15 Uhr. Bad Neighbors: 16.15, 18.45, 21.15 Uhr.
Die
Schadenfreundinnen:
16.15, 18.30, 21 Uhr. 3 Days To
Kill: 18.45 Uhr. Transcendence:
21.15 Uhr. Muppets Most Wanted: 14 Uhr. Lego Movie: Sa. 14
Uhr. Petterson und Findus: 14
Uhr. Nix wie weg: So. 14 Uhr.
UETERSEN BURG-KINO
Marktstraße 24, Telefon (0 41 22)
92 91 85. Das magische Haus:
13.15 15.15, 17.30 Uhr. X-Men Zukunft ist Vergangenheit:
17.15, 20 Uhr, Sa. 20.30 Uhr
(Double Feature). Die Schöne
und das Biest: 15 Uhr. Yves Saint
Larent: So. 11 Uhr. Amazonia: So.
11 Uhr. Die Schadenfreundinnen: So. 20.15 Uhr. Bad Neighbors: 17.30, 20.15 Uhr. Muppets
Most Wanted: 13 Uhr. Das Geheimnis der Feenflügel: 15.30
Uhr. Hände weg von Mississippi:
13 Uhr. Nymphomaniac 2: Sa.
22.45 Uhr, So. 11 Uhr. Auge um
Auge: Sa. 23 Uhr.
QUICKBORN BELUGA
Gütloh 1-5/Kieler Straße 15, Telefon (0 41 06) 65 85 45. X-Men Zukunft ist Vergangenheit: 15,
20.15 Uhr, Sa 22 Uhr (Double Feature). Das magische Haus: 13,
15.30, 17.45 Uhr. Godzilla:
17.45, 20.30 Uhr. Transcendence: 20.30 Uhr. Die Schöne
und das Biest: 15 Uhr. Bad
Neighbors: 17.45, 20.15(Sa. 20)
Uhr. Lego Movie: 13.15 Uhr. Muppets Most Wanted: 15.15 Uhr.
Three Days To Kill: So. 17.45, Sa.
23 Uhr. Amazonia: So. 11 Uhr.
Ostwind: So. 13 Uhr. Nymphomaniac 2: Sa. 23 Uhr. Yves Saint
Laurent: So. 11 Uhr.
NOTDIENSTE – ÄRZTE UND APOTHEKEN
Apotheken-Notdienste
PINNEBERG,
APPEN, HALSTENBEK,
RELLINGEN UND WEDEL
Sonntag (9 bis 18 Uhr): Apotheke
am Böckler-Platz, Goethestr. 77,
Wedel, Tel. (04103) 3257. Sonntag
(9 Uhr) bis Montag (9 Uhr): MarktApotheke, Pinneberg, Elmshorner
Straße 13, Tel. (0 41 01) 27777.
QUICKBORN, ELLERAU,
HASLOH , NORDERSTEDT
Sonntag (8.30 Uhr) bis Montag
(8.30 Uhr): Apotheke im HeroldCenter, Norderstedt, Am U-Bahnhof Garstedt, Telefon (040) 5 23 50
64..
BÖNNINGSTEDT
Sonntag (8.30 bis 22 Uhr): MarktApotheke Eidelstedt, Eidelstedter
Platz 18-20, Tel. (040) 57190140.
Sonntag (8.30 Uhr) bis Montag
(8.30 Uhr): Domino-Apotheke,
Vogt-Wells-Straße 14, Tel. (040)
585332.
SCHENEFELD
Sonntag (8.30 bis 22 Uhr): MarktApotheke Eidelstedt, Eidelstedter
Platz 18-20, Tel. (040) 57190140.
Sonntag (8.30 Uhr) bis Montag
(8.30 Uhr): Schwanen-Apotheke,
Rugenbarg 9, Tel. (040) 80783780.
TORNESCH, UETERSEN
UND ELMSHORN
Sonntag (9 bis 18 Uhr): LöwenApotheke, Uetersen, Gr. Wulfhagen
50, Tel. (04122) 2271.
Sonntag(9Uhr)bisMontag(9 Uhr):
Krückau-Apotheke, Mühlendamm
12, Tel. (04121) 84818.
Ärztliche Notdienste
Der ärztliche Bereitschaftsdienst
der KVSH ist für Fragen und zur Anforderung eines erforderlichen
Hausbesuchs telefonisch erreichbar unter 116 117, Montag, Dienstag und Donnerstag von 18 bis 8
Uhr,MittwochundFreitagvon13bis
8Uhr,Sonnabend,Sonntag,undam
Feiertag ganztags 8 bis 8 Uhr. Bei lebensbedrohlichen Notfällen oder
schweren Erkrankungen nutzen Sie
den Notruf 1 12.
Tel.-Nr.der RettungsleitstelleWest
(0 41 21) 1 92 22.
Kinderärztlicher Notdienst:
Die Anlaufpraxis im Regio-Klinikum
Pinneberg, Fahltskamp 74, ist sonntags und an Feiertagen in der Zeit
von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Die
Privatärztliche Notfallpraxis (für alle
Patienten) im Regio-Klinikum Wedel, Holmer Straße 155, ist sonntags immer in der Zeit von 10 bis 12
Uhr und 17 bis 19 Uhr geöffnet.
Telefon-Seelsorge
Die Telefonseelsorge ist rund um die
Uhr - auch an Feiertagen - besetzt.
Evangelisch: (0800) 1 11 01 11.
Katholisch: (0800) 1 11 02 22.
Opferhilfe „Weißer Ring“
Die kostenfreie Nummer des bundesweitgeschaltetenOpfertelefons
erreichen Sie täglich von 7 bis 22
Uhr unter 11 60 06.
HNO-ärztlicher und augenärztlicher Bereitschaftsdienst finden
statt jeweils Mittwoch und Freitag
von 16 bis 18 Uhr, Sonnabend,
Sonntag und am Feiertag 10 bis
12 Uhr. Die diensthabende Praxis
erfahren Sie unter Tel. 116 117.
Zahnarzt
Den zahnärztlichen Notdienst erreichen Sie unter der Telefonnummer (01 76) 24 37 88 01 oder im
Internet unter www.aktueller-notdienst.de.
Notruf des Kinderschutzhaus in
Elmshorn
(0 15 20) 3 15 56 74. Rund-umdie-Uhr erreichbar.
Tierärztlicher Notdienst
Pinneberg: (01 72) 4 06 05 64
(Sonnabend, Sonntag und Feiertag,
12 bis 20 Uhr).
Elmshorn: Haustierarzt und die
Kleintierklinik am Mühlendamm, Tel.
(01 70) 9 08 37 92.
Notruf des Kinderschutzhaus in
Elmshorn
(0 15 20) 3 15 56 74. Rund-umdie-Uhr erreichbar.
Nottelefon der Suchthilfe
Landesverband
Schleswig-Holstein der Guttempler. Erreichbar ist
dasNottelefonimganzenLandunter
Tel.
(0 18 05)
98 28 55
(14 ct./min.) 24 Stunden täglich.
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SONNTAG, 25. MAI 2014
SEITE 3
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Lokales
Senioren-Kino
im „mittendrin“
WEDEL Das Senioren-Kino, das die Interessengemeinschaft Senioren mobil in regelmäßiger Folge
im Wedeler Stadtteilzentrum „mittendrin“ (Friedrich-Eggers-Straße 77 79) organisiert, zeigt am
Mittwoch, 11. Juni, einen
Klassiker: „Stern von Afrika“. Vorstellungsbeginn
ist um 15 Uhr. Im Eintrittspreis von 2,50 Euro
sind Kaffee und Kuchen
enthalten.
Sportabzeichen:
Drei Prüftage
WEDEL Fix noch trainiert
für die Abnahme des
Sportabzeichens:
Am
Sonntag, 22. Juni, von
10 bis 14 Uhr sowie Dienstag, 1. Juli, und 8. Juli, jeweils ab 19.30 Uhr bietet
der Wedeler TSV Sportbegeisterten die Möglichkeit, ihre Fitness im ElbeStadion (Bekstraße) unter
Beweis zu stellen. Voranmeldung nicht nötig.
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
■ Die Autoren dieser
Ausgabe: Ulrich Bohling
(hub), Christian Brameshuber (brh), Holger Hartwig (hh), Gerrit Mathiesen
(gma), Felicitas Mertin
(fme), Ute Springer (uts),
Johannes Stange ( jgs),
Karl-Heinz Stolzenberg
(olz), Nadine Stritzke
(ngr), Dietmar Vogel (vog),
Jürgen Werner ( jwe), Julian Willuhn ( juw), Lars
Zimmermann (lzi).
.......................................................................................................................................................................................................................................
tip KOMPAKT
Die spannende Kunst der Mediation
Nicole Leidenfrost ist nicht nur Malerin, sondern vermittelt auch in Streitfällen / Empathie und psychische Stabilität sind wichtig
WEDEL Manchmal ist es nur
der herüberhängende Ast, der
für Krieg am Gartenzaun
sorgt. Ein Wort gibt das andere, gelegentlich kommt es gar
zu Sachbeschädigungen oder,
schlimmer noch, zu tätlichen
Angriffen – die Nerven liegen
blank.
In Fällen wie diesen schlägt
zumeist die Stunde der Gerichte, immer häufiger jedoch
auch die von Menschen wie
Nicole Leidenfrost. Die
39-jährige Künstlerin aus Wedel arbeitet seit rund einem
Jahr als Mediatorin und ist
seit kurzem Sprecherin der
Fachgruppe „Kunst und Mediation“ des in Hamburg ansässigen Vereins „Mediation
Dach.“ Ihre Aufgabe: Die
friedliche Beilegung von Konflikten, ohne die Justiz ins
Boot holen zu müssen.
Was in vielen Ländern, beispielsweise in den USA, gang
und gäbe ist, steckt in
Deutschland noch in den Kinderschuhen. Weder ist der Begriff „Mediator“ bislang geschützt – Leidenfrost besitzt
ein internationales Zertifikat
– noch gibt es innerhalb der
Mediatorenszene eine Ausdifferenzierung der Fachgebiete.
„Die Konfliktfelder reichen
vom Nachbarschaftsstreit bis
zum Familienkrach“, sagt Leidenfrost. Allerdings nehme
sie nicht jeden Fall an, denn
emotionaler Abstand sei
wichtig. Die 39-Jährige nennt
das Allparteilichkeit. „Als Mediatoren treffen wir keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern leiten lediglich das Verfahren.“ Dieses folgt, unab-
Nicole Leidenfrost mit einem ihrer Kunstwerke.
hängig vom Streitherd, strengen Regeln. Zunächst einmal
gibt es Vorgespräche, die telefonisch und mit allen Konfliktparteien einzeln stattfinden. Sind alle mit der Vermittlung einverstanden, findet ein
erstes Treffen statt. „Erfahrungsgemäß sind umso mehr
davon nötig, je länger der Ur-
JAC
sprung des Konflikts zurückliegt“, so Leidenfrost.
Am Anfang habe jeder Teilnehmer ausreichend Zeit, seine Position zu artikulieren,
bevor die Sichtweisen aufeinanderprallen. Dabei seien
Klarheit und Wahrheit wichtig. „Es kann durchaus passieren, dass gar nichts mehr
geht“, sagt die Expertin. Das
sei aber nicht die Regel: Um
die 80 Prozent aller Mediationen verliefen letztlich erfolgreich. „Streit“, so Leidenfrost,
„hat immer etwas mit der Verletzung von Werten zu tun.“
Doch was kennzeichnet nun
eigentlich einen guten Mediator? Die 39-Jährige kennt die
Antwort. „Man benötigt viel
Psychologie und Empathie,
also die Fähigkeit, sich in andere Menschen hineinzuversetzen“. Von großer Bedeutung sei aber auch psychische
Stabilität. „Man darf nicht alles an sich heranlassen“. Gelingt eine Mediation und die
Medianten, so der Fachausdruck für die Konfliktparteien, gehen in Frieden auseinander, sei das freilich ein überaus befriedigendes Gefühl.
Dass die gebürtige Berlinerin den Weg in diese Branche
gefunden hat, ist indes keineswegs ein Zufall. Konflikte, betont sie, finde sie inhaltlich oft
spannend, früher habe sie Jura studieren wollen, bevor die
Malerei dazwischenfunkte:
Mittlerweile ist sie eine in der
Region anerkannte Künstlerin (Spezialität: große Acrylbilder in kreischenden Farben), die ein großes Arbeitspensum stemmen kann und
sich nicht zu schade ist, des
Geldes wegen auch Werke auf
Bestellung zu produzieren.
Zudem würden Mediation
und Kunst hervorragend harmonieren, wie auch der Name
ihrer Fachgruppe suggeriert.
So könnten Bilder Mittel darstellen, um Konflikte und Lösungen während der Mediations-Sitzungen zu visualisieren. Umgekehrt, so erklärt
Leidenfrost, seien die dort
verarbeiteten Emotionen für
sie aber auch als Künstlerin
inspirierend – eine wechselseitige Befruchtung, eine
„win-win“-Situation, wie sie
auf Neudeutsch sagt. Eine, die
sie ausfüllt. Jürgen Werner
■ nicole-leidenfrost.de
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
Frühjahrsaktion:
Dacheindeckung
z.B. 100m2 Dachneueindeckung mit
hochwertigen Ton-Pfannen inkl. Abriss, Lattung und Wärmedämmung
im Wohnbereich ab €
Bautax GmbH
Meisterbetrieb · Kostenlose Beratung und Angebot vor Ort. Tel.:
040-80 90 81364 ·bautaxgmbh.de
Kaufe Schallplatten
Mayer Wedel Tel. 04103/868 42
Bei Hitze
einfach
cool
bleiben!
Neue Energiesparfenster 2015+
inkl. Einbau! Reparatur/Wartung, Schlossnotdienst
Bahnhofstraße 65 · 22880 Wedel
HORSTER PUMPENFABRIK
Herstellung · Verkauf · Reparatur · Verleih
Vom Fachmann empfohlen · www.dhpumpen.de
Dorfstr. 22 · 25474 Ellerbek
Tel.: 0 41 01 / 37 49 66-2 · Fax: 0 41 01 / 37 49 66-4
0431-95513
Hochwertige
Polsterei
aus
PUMPEN- & MOTORENFABRIK
ORIGINAL FORD SERVICE
KLIMAANLAGEN-CHECK.
für alle Fabrikate
€
29,00
+ Material
Inh. Martina Fricke e.K.
Kronskamp 115 • 22880 Wedel
Telefon 0 41 03 / 8 30 33
Fax 8 38 87
Zehn Jahre jünger wirken?
Feiner Teint. Straffe Konturen.
Exploring Lifting
eigener
Werkstatt
Pora Pur für die Frau 40+
Dekorationen
Sonnenschutz
Raumausstattung
Inh. M. Wanger
Feldstraße 52 • 22880 Wedel
Tel. (0 41 03) 30 33
Traumauto gefunden?
Die passende Garage
finden Sie ein paar
Seiten weiter.
Top versichert. Geld gespart.
Die Autoversicherung
der HUK-COBURG
Holen Sie sich jetzt bei uns Ihr
Angebot und überzeugen Sie
sich. Wir bieten:
Niedrige Beiträge
Top-Schadenservice
Beratung in Ihrer Nähe
Gleich informieren.
Vertrauensmann
Wolfgang Bessen
Telefon 04103 918199
Telefax 0800 2875323709
[email protected]
Rollberg 4
22880 Wedel
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Wie oft schaut die Frau 40+ in den Spiegel und stellt feine
Linien, leichte Fältchen oder gar erste Falten fest? In solchen
Momenten möchte man gerne die Spuren der Zeit wegrollen.
Heute kaum noch ein Problem. Mit dem Exploring Lifting
sind viele Makel entscheidend zu mildern.
Stirn
Augenfältchen
Oberlippe
Testen Sie jetzt, wie Sie
Ihre Stirn- / Augenpartie optimieren,
Hals- und Oberlippenzonen straffen,
die Gesichtskonturen aufbauen,
trockenen Teint balancieren…
Halsfalten
… und richtig glücklich sind mit einer schönen, straffen,
reinen Haut. Mittels 5 facher Hautanalyse finden wir den
perfekten Weg gegen die Zeichen der Zeit.
Rufen Sie einfach an!
Reservieren Sie Ihren Termin:
Testbehandlung
nur €
98,-
Testbehandlungen in der Reihenfolge
der Terminvereinbarungen
04101 - 513913
Dagmar Ullmann-Schomacker
Tangstedter Chaussee 35
25462 Rellingen
www.kosmetikstudio-rellingen.de
..............................................................................................................................................................................................
SONNTAG, 25. MAI 2014
..............................................................................................................................................................................................
SERVICE
Unseren freundlichen
TELEFONSERVICE
Lokales
sollten Sie nutzen.
Haseldorfer Wehr
feiert Jubiläum
mit vielen Gästen
Täglich
erreichbar!
e)
(Sonntags nur Leserservic
Leser-Service:
Telefon 0800/2050 7400*
Telefax 0800/2050 7401*
Anzeigen-Service:
Quickborn
Wedel
Barmstedt
Elmshorn
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 01/ 5 35-6236
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 06/ 6 07 75
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 03/ 8 34 88
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 23/ 70 77
Telefon 0 41 21/297-0
Telefax 0 41 21/297-2838
* gebührenfrei
A. Beig
Druckerei und Verlag
GmbH & Co. KG
präSentiert von:
TICKETVERKAUF
Widder
21.03. - 20.04.
Bei einem Streit müssen Sie
gründliche Ursachenforschung
betreiben. Der Teufel steckt im
Detail. Achten Sie auf Feinheiten! Ihre Sportkleidung verstaubt? Das tut dem Körper
nicht gut.
Zwillinge
21.05. - 21.06.
Ihnen steht der Sinn nach Sinnlichkeit. Verführen Sie den Partner. Legen Sie nächste Woche noch einen
Zahn zu, es lohnt sich. Ihr Appell an Hilfsbereitschaft verhallt nicht ungehört.
Löwe
23.07. - 23.08.
Eine kleine Beziehungskrise wird offen ausdiskutiert.
Um Höchstleistungen zu bringen, brauchen
Sie Impulse von außen. Sie machen sich im
Freundeskreis rar. Das kommt nicht gut an.
Waage
24.09. - 23.10.
Sie fühlen sich eingeengt. Sorgen Sie für kleine Freiheiten!
Keine Angst vor einer neuen
Herausforderung – Sie schaffen das! Begegnen Sie anderen Menschen offen: Sie bringen neue Impulse.
Schütze
23.11. - 21.12.
In der Beziehung leisten Sie
derzeit nur das Nötigste. Reicht
das? Ihr Draht zu Kollegen und Vorgesetzten
ist gut. Das können Sie ausnutzen. Finger weg
von Geschäften mit hohem Zufallsfaktor!
Wassermann
21.01. - 19.02.
Kein Selbstmitleid, wenn etwas
nicht klappt. Gehen Sie positiv an
Probleme heran! Die Routine nervt.
Überlegen Sie, wo spannendes Neuland liegt.
Geselligkeit tut Ihrer Laune gut.
■ Einen Bericht lesen Sie morgen
im Wedel-Schulauer-Tageblatt.
„Ein Abenteuerspielplatz
für Erwachsene“
Das Sonntagsgespräch: Heute mit Inga Pleines, Leiterin der Volkshochschule Tornesch-Uetersen
Ihr Wochenhoroskop
Damm 9–19, 25421 Pinneberg
Tel. 0 41 01/5 35-6233
E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten:
Mo.–Fr. 9–18 Uhr, Sa. 9–13 Uhr
JOHANNES STANGE
Pinneberg
HASELDORF Die Freiwillige Feuerwehr Haseldorf hat mit einem Empfang, einem legeren Ball und einem
Tag der offenen Tür, zu dem gestern
hunderte Besucher kamen, ihr 125jähriges Bestehen gefeiert. Eine
große Fahrzeugschau lud zum Kennenlernen der Gerätschaften ein.
Für Kinder wie Rouven (8, Bild von
rechts) und Piet (8) bot die Jugendfeuerwehr um Finn Beutler (10),
Romann Voß (17, links) und FinnRune Voß (16) ein spaßiges Programm an.
jgs
Schulstr. 62–66, 25335 Elmshorn
Tel. 0 41 21/297-0
E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten:
Mo.–Fr. 9–17 Uhr
Stier
21.04. - 20.05.
Prima Zeit für Leute, die Ihr
Single-Dasein über haben. Sie
stecken voller Power. Überfahren Sie Ihre
Kollegen nicht. Lachen entspannt. Sie können Mitmenschen aufheitern.
Krebs
22.06. - 22.07.
Wissen Sie, was Sie an
Ihrem Partner haben?
Denken Sie von Zeit zu Zeit daran! Nicht
mit offenen Karten spielen, die Gegenseite tut es auch nicht. Keine Grübeleien: Sie
drehen sich im Kreis!
Jungfrau
24.08. - 23.09.
Auch innerhalb der Beziehung sollte man öfter etwas
Neues ausprobieren! Sie wirken
ausgleichend. Gut für Verhandlungen.
Ihre finanzielle Lage sollte gut überdacht
werden.
Skorpion
24.10. - 22.11.
Vor lauter Verpflichtungen
vergessen Sie manchmal die Liebe. Das tut
Ihnen nicht gut. Sie brauchen Struktur und
Ordnung. Systematisch vorgehen! Sorgen
Sie abends für ruhigen Ausgleich.
Steinbock
22.12. - 20.01.
Versprechen Sie nicht zu viel.
Ihr Partner wäre zu sehr enttäuscht. Trotz aller Erfolge – Sie sollten nicht
abheben! Verschieben Sie eine Auszeit nicht
bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag.
Fische
20.02. -20.03.
Kuscheldefizit? Lassen Sie Ihre
Verführungskünste spielen. Stolpersteine bremsen Ihren Arbeitseifer
– schade. Treten Sie kürzer – besonders bei
den Freizeitaktivitäten.
Persönliche, astrologische Beratung unter:
Tel.: 0900 - 335 600 08*
*1,99EUR/Min., DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH
Es stehen Ihnen ausgewählte Astrologen zur weiteren Beratung zur Verfügung. Ob Partnerhoroskop, Tarotkartenlegung oder Aszendentenbestimmung, Sie können sich mit jedem
Wunsch an die erfahrenen Berater wenden. Ganz exklusiv, ganz persönlich und nur für Sie
- 24 Std. täglich (auch samstags und sonntags).
TORNESCH Inga Pleines ist
Leiterin der in dieser Form
erst seit 2011 existierenden
Volkshochschule TorneschUetersen. Im Sonntagsgespräch erklärt sie unter anderem, warum die VHS-Zusammenarbeit zwischen Tornesch und Uetersen ein Vorbild für andere Kommunen
sein kann.
Was hat sich seit 2011
durch die Umwandlung zur
VHS-Tornesch-Uetersen
geändert?
Durch die Bildung eines
Zweckverbands der Städte
Tornesch und Uetersen und
die Schaffung einer gemeinsamen Volkshochschule sind
wir seit 2011 für ein wesentlich größeres Gebiet zuständig. Dadurch ist logischerweise auch das Angebot umfangreicher geworden. In Uetersen ist dabei vor allem die
Zahl der Fremdsprachenangebote erhöht worden. Der
Gesundheitsbereich
soll
ebenfalls ausgebaut werden.
Der musikalische Bereich
war dagegen schon immer
stark. Daran wird sich auch
nichts ändern.
Ist die VHS Tornesch-Uetersen ein zukunftsweisendes Modell für andere Kommunen?
Auf jeden Fall. Unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit ermöglicht es, Erwachsenenbildung ortsnah anzubieten. Damit sind wir ein
Vorbild für andere Kommunen.
tip
DAS SONNTAGSGESPRÄCH
Inga Pleines.
Was klappt gut, was könnte
noch besser laufen?
Erfreulich ist, dass uns auch
die Uetersener Bürger hervorragend annehmen. Selbst
eine Gebührenerhöhung haben sie akzeptiert. Über das
Raumangebot in Uetersen
sind wir dagegen gar nicht
glücklich. Die Kurse finden
vorwiegend in den Schulen
statt. Die Räume dort sind für
Kinder, aber nicht für die Erwachsenenbildung geeignet.
In Tornesch bestehen die
Probleme nicht, da wir unser
.....................................................................................................
■ INFO: ZWECKVERBAND VHS TORNESCH-UETERSEN
Der Zweckverband Volkshochschule Tornesch-Uetersen hat am 1. August
2011 als Träger der VHS Tornesch-Uetersen offiziell seine Arbeit aufgenommen und die Volkshochschulen Tornesch (davor ein Eigenbetrieb) und
Uetersen (seit 2005 interkommunale Zusammenarbeit mit der VHS Elmshorn) zusammengeschlossen. Inga Pleines (55) ist seit drei Jahren Leiterin
der Einrichtung. Die Mutter zweier Kinder ist damit für vier Mitarbeiterinnen
und rund 160 Dozenten verantwortlich.
TAS
eigenes Gebäude nutzen
können.
Mit welchen Problemen haben die Volkshochschulen
generell und speziell in
Tornesch und Uetersen zu
kämpfen?
Es ist bedauerlich, dass Land
und Kreis die finanzielle Unterstützung reduziert haben.
Zum Glück können wir uns
auf die Unterstützung der
Städte Tornesch und Uetersen verlassen.
Hat sich das Angebot der
Volkshochschule in den
vergangenen Jahren gewandelt?
Für uns ist es von existenzieller Bedeutung, immer am
Puls der Zeit zu sein. Wir
können nie damit rechnen,
dass bisher erfolgreiche Kurse weiter angenommen werden. Also müssen wir uns
ständig neu an den Bedürf-
nissen und Interessen der
Menschen orientieren. Das
ist immer wieder eine spannende Aufgabe.
Wieso sind Volkshochschulen so wichtig?
Von uns allen wird ein ständiger Lernprozess erwartet.
Dem müssen wir Rechnung
tragen. Dabei können die
Volkshochschulen
helfen.
Die
Weiterbildung
beschränkt sich nicht nur auf
den Beruf, sondern umfasst
längst auch den Alltag. Die
Volkshochschulen verstehen
sich aber nicht nur als reine
Bildungsinstitute. Die sozialen Kontakte, die bei uns geknüpft werden, sind ebenfalls sehr wichtig.
Hat Bildung in unserer Gesellschaft einen angemessenen Stellenwert?
Der Stellenwert ist nach meiner Auffassung sehr hoch. Es
steckt in uns allen drin, dass
wir niemals ausgelernt haben. Ich finde es allerdings
bedauerlich, dass das Lernen
für viele eher ein Zwang ist.
Ich würde mir wünschen,
dass Erwachsene dabei die
Neugierde und den Enthusiasmus von Kindern entwickeln. Die saugen alles mit
Freude auf. Diese Begeisterung wollen wir in der VHS
wecken.
Was macht für Sie persönlich den besonderen Reiz
Ihrer Arbeit aus?
Ich komme mir vor wie auf einem Abenteuerspielplatz für
Erwachsene. Es passiert jeden Tag etwas Neues und ich
weiß nie, was mich erwartet.
Dazu kommt, dass die Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und den Dozenten hervorragend ist. Wir
sehen uns als Team, das gemeinsam etwas auf die Beine
Interview:
stellen will.
Lars Zimmermann
■ vhs-tornesch.de
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SONNTAG, 25. MAI 2014
SEITE 5
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Lokales
Drei Buchclub-Frauen im BDSM-Fieber
St. Pauli Theater präsentiert „49 1/2 Shades! Die Musical Parodie“ ab 5. Juni / „Tip – Tageblatt am Sonntag“ verlost 5x2 Karten für Vorstellung am 12. Juni
HAMBURG Mehr als fünf
Millionen Mal verkaufte sich
die Roman-Trilogie „Shades
of Grey“ in Deutschland,
weltweit waren es sogar
mehr als 70 Millionen. Die
BDSM-Branche konnte dank
der Bücher angeblich ihren
Absatz steigern. Und Autorin E. L. James hatte wohl
auch nicht damit gerechnet,
Sado-Maso salonfähig zu
machen. Dabei ist der Plot
ziemlich langweilig: Die 21jährige Studentin Anastasia
Steele verliebt sich in den
sechs Jahre älteren reichen
Unternehmer
Christian
Grey. Die unerfahrende
Anastasia beginnt ein Verhältnis mit dem Milliardär –
und lässt sich auf seine
BDSM-Fantasien (der Begriff setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der englischen Bezeichnungen „Bon-
.....................................................................................................
■ VERLOSUNG: 5X2 KARTEN ZU GEWINNEN
„tip – Tageblatt am Sonntag“ verlost 5x2 Karten für „49 1/2 Shades! Die
Musical Parodie“ am 12. Juni im St. Pauli Theater. Wer gewinnen möchte,
ruft bis Donnerstag, 29. Mai, 18 Uhr unter der Telefonnummer (0137)
808401092 an und nennt das Stichwort „Anastasia“ sowie seinen Namen, Adresse und Telefonnummer. Eine Teilnahme per SMS ist darüber
hinaus ebenfalls möglich. Dazu eine Nachricht mit dem Inhalt „beig win
anastasia“ (ohne Anführungszeichen), dem eigenen Namen und der
Adresse an die 52020 senden. Ein Anruf aus dem Festnetz der Telekom
oder eine SMS kosten 50 Cent. Preise anderer Anbieter können abweichen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
■ st-pauli-theater.de.
dage & Discipline,
Dominance & Submission,
Sadism & Masochism“ zusammen) ein. Aber sie entwickelt tiefe Gefühle für ihn
und auch er merkt, dass er
mehr für sie empfindet als
nur Dominanz. Die ErotikGeschichte soll im nächsten
Jahr in die Kinos kommen.
Vorab wird das Buch aber
auf die Schippe genommen.
Das Hamburger St. Pauli
Theater präsentiert seine
ganz eigene Version, die Musical
Parodie
„49 1/2
Shades“. Regie führt Gerburg Jahnke, eine der großen
deutschen
Komödianten,
die vor allem durch das Kabarettduo Missfits bekannt
wurde.
„49 1/2 Shades! Die Musical Parodie“ feiert am 10. Juni um 20 Uhr Premiere. Voraufführungen finden vom 5.
tip
ACHTUNG, GEWINNCHANCE!
Die drei Freundinnen des Buchclubs tauchen in die Welt von Anastasia Steele ein.
bis 8. Juni jeweils um 20 Uhr
statt. Bis 26. Juli ist das Stück
dann täglich außer montags
um 20 Uhr zu sehen. Tickets
kosten zwischen 18,90 und
59,90 Euro und sind an allen
bekannten Vorverkaufsstellen und in den Ticketcentern
des A.Beig-Verlags in Pinneberg, Damm 9-19, in Wedel,
Bahnhofstraße 65, in Quickborn, Kieler Straße 80, sowie
unter der Tickethotline
(0 40) 47 11 06 66 erhältlich.
Es gibt auch die Chance, kostenlos reinzukommen: Das
JENS HAUER
„tip – Tageblatt am Sonntag“
verlost diese Woche 5X2
Karten für die Vorstellung
am Donnerstag, 12. Juni, um
20 Uhr. Wie die Teilnahme
funktioniert, lesen Sie im
Kasten links.
Felicitas Mertin
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
GEWINNEN SIE EINEN STRANDKORB!
NE
AN
PF
N
TO
CR
EA
TO
N
Neues
Dach
100 m Dachneueindeckung
2
mit hochwertiger Ton-Pfanne inkl.
Abriss, Lattung und 160 mm Wärmedämmung im Wohnbereich
ab €
3.999,-
Norddt. Dachbau Kramer GmbH
Tel. 040-809081120
Kostenlose Beratung u. Angebot vor Ort
SOMMER
Du kannst kommen
WIR VERLOSEN ZWEI STRANDKÖRBE!
Modehaus
Te i l n a h m e k a r t e n b e i u n s .
mieter
Nachmieter
gesucht?
LÜCHAU
Bei der Doppeleiche 5 · 22880 WEDEL
Feste feiern
Vatertag
bauen
Immobilien
mitten im Wald
Mieten, bauen,
kaufen?
Unser Immobilienmarkt hilft
Ihnen weiter.
Himmelfahrt · 29. Mai
Leckereien vom Grill
Spanferkel vom Spieß
Live-Musik
und viel Bier ...
– Das Restaurant mit dem besonderen Flair –
Babenwischenweg 28 · 22559 Hamburg-Rissen
Tel. (040) 81 23 53
www.pony-waldschaenke.de
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SEITE 6
SONNTAG, 25. MAI 2014
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Mein Frühling
tip
AKTION: LESER GESTALTEN IHRE WOCHENZEITUNG UND GEWINNEN
Blumen des Glücks
Das blaue Wunder
Diese Gedanken schickte uns Hildegard Grelck aus Rellingen zu
CARSTENS
KREIS PINNEBERG Hoch und blau blüht
sie, die Sibirische Schwertlilie. Lisa Carstens hat uns dieses Foto aus ihrem Garten
geschickt. Sie nennt es „das blaue Wunder“. Im Vordergrund ist die kleine Badewanne für ihre Gartenvögel zu sehen. Es
ist ein etwas ausgehöhlter großer Stein,
hergestellt von einem befreundeten Gärtner. Dass die Vögel diese sehr in Anspruch
nehmen, auch morgens, stört unsere Leserin aber keinesfalls. Was für eine schöne
Art, geweckt zu werden!
tas
RELLINGEN
Blumen des
Glücks kann man nicht kaufen – das sagt nicht nur mein
Lieblingsdichter Phil Bosmans, das kann ich auch bestätigen. Neulich ging ich wie
so oft nach Rellingen zum
Einkaufen – Appel, Böge,
Aldi. Nicht nur, dass ich Besorgungen erledigte, es war
wie ein Spaziergang durch
unseren Ort. Und wie so häufig war ich in Gedanken versunken.
Aber an diesem herrlichen
Frühlingstag verspürte ich
ein starkes Gefühl der Freude
in mir. Ich neige nicht unbedingt zum Grübeln, aber in
diesem Moment nahm ich
das Denken besonders leicht.
Irgendetwas amüsierte mich,
ich wusste nicht genau was es
war. Gedanken können nämlich flüchtig sein. Und auf
einmal nahm ich eine Veränderung wahr. Bisher hatte ich
kaum auf die Menschen geachtet, die mir entgegen ka-
men. Jetzt fiel mir auf, dass
einige von ihnen lächelten.
Und dieses Lächeln, registrierte ich, galt mir! Es war
weder ein anmaßendes noch
ein höfliches Lächeln, auch
keine Geste des Erkennens,
sondern einfach nur Freundlichkeit. Ich war regelrecht
verwirrt. Normalerweise lächelt im Ort selten jemand
ohne Grund, und schon gar
nicht lächelt jemand wildfremde Leute an. Und überhaupt dachte ich so bei mir,
sonst sieht das Lächeln oft
gezwungen aus. Wenn ich
heute in die Gesichter
schaue, dachte ich, ist es ein
unverkrampftes, zartes Lächeln, das mir da, wenn auch
nur kurz, entgegen gebracht
wird. Aber es blieb mir nicht
unbemerkt.
Und plötzlich merkte ich:
Ich bin es, die zuerst gelächelt hat! Ohne dass ich es
bemerkt habe, haben meine
Gedanken wohl mein Ge-
sicht erhellt. Mein Hochgefühl war nach außen gedrungen und hatte etwas bewirkt:
Es hat anderen Menschen einen Augenblick der Freude
geschenkt. Gefühle sind ansteckend, so viel ist klar. Ich
überlegte auf einmal, wie oft
ich wohl abwesend bin, statt
eines Lächelns nur Unbehagen, vielleicht sogar Übellaunigkeit weitergebe? Kann ein
Lächeln die Welt besser machen? Ja, wenn auch nur für
einen kurzen Augenblick.
Aber besteht das Leben nicht
aus vielen solcher kurzen Augenblicke? Mir fällt ein, was
einmal Henri Matisse, ein
Maler, sagte: Es gibt überall
Blumen für den, der sie sehen
will. Ich nahm mir vor, öfter
zu lächeln - somit öfter Freude zu verbreiten. Und so
schließt sich der Kreis, für
mein Geschenk an jene, die
diese Geschichte lesen – die
Blumen des Glücks – nehmt
sie alle mit auf euren Wegen.
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
Tropische Klänge und Exotik
31. Mai
7. Juni
14. Juni
ab 18 Uhr
im Tierpark
lights:
h
g
i
H
d
n
u
o
S
n!
ba-Percussio
Sam
Quinta Feira
fection!
Reggae-Per
n
io
Dub Divis
hagenbeck.de
Tropische Klänge,
Shows und Exotik
Hagenbeck feiert ein buntes Fest für alle Sinne mit vielen Show-Einlagen
Der Tierpark Hagenbeck feiert ein exotisches
Fest für die Sinne am Sonnabend, 31. Mai, sowie am
7. und 14. Juni. Dann zieht es
verwegene Abenteurer auch
abends zu Hagenbeck. Denn
es sind wieder DschungelNächte. Seit mehr als 30 Jahren wird der Tierpark in der
Dunkelheit zur exotischen
Bühne für eine atemberaubende Mischung aus Musik,
Kunst, Kultur, Feuerwerk und
1850 Tieren aus aller Welt.
Im Dunkeln beginnen die
Trommeln zu singen, die
Trommler der Sambaband
Quinta Feira sorgen für
mächtig Stimmung vor der
coolen
Eismeer-Kulisse.
Überraschend, fesselnd, mitreißend – das ist Quinta Feira, eine der erfolgreichsten
Sambabands Deutschlands –
lassen Sie sich von den heißen Rhythmen mitreißen.
Sprühende Flammenbilder
tanzen über die Wasserbühne, wenn die Feuer-Akrobaten ihre spektakuläre Show
beginnen. Leidenschaft verspricht die argentinische
Tango-Show. Auch der Spaß
kommt bei Hagenbecks
Dschungel-Nächten nicht
zur kurz. Die Truppe von Hara Keuli wird Sie mit Jonglage
und Feuerspucken auf witzige Weise zum Schmunzeln
bringen.
Selbstverständlich stellen
Hagenbecks Elefantenpfleger auch wieder ihre tierischen Lieblinge vor. Im Eis-
HAMBURG
Eine magische Feuer-Show mitten im Tierpark.
meer gibt es ebenso spannendes aus dem Leben der polaren Bewohner. Die lebhafte
Seebärenfamilie wird von ihrem Pfleger vorgestellt. Vor
den Sibirischen Tigern erklingt der Sound Jamaikas
von der Bühne. Dub Divison
haben ihren eigenen Roots
Reggae Style und verstehen
es mit Spielfreude, ihre Hörer
in den Bann zu ziehen.
Tiere ganz nah und teilweise sogar zum Anfassen, artistische Stelzenläufer und witzige Walk Acts vervollständigen den exotischen Reigen.
Die kleinsten Besucher können sich auf Ponyreiten, Kinderschminken, afrikanische
Zöpfe flechten, Fächer mit
LUTZ SCHNIER
Tiermotiven basteln, Marshmallow grillen, das Zooschulmobil und viele weitere
Highlights freuen. Auch die
kulinarischen Gaumenfreuden kommen nicht zu kurz.
Internationale Speisen und
Getränke sorgen für Abwechslung.
Geheimnisvoll illuminierte Bäume und die Geräusche
eines Urwalds bei Nacht laden zum Träumen ein. Ein
bengalisches Feuerwerk zur
Musik auf dem Felsen des berühmten Afrika-Panoramas
lässt den exotischen Abend
stilvoll ausklingen. Der Tierpark öffnet seine Tore bis
24 Uhr. Um 18 Uhr beginnt
pm
das Programm.
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SONNTAG, 25. MAI 2014
SEITE 7
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Sport
Kohlschreiber fit
für French Open
Tennisprofi
Philipp Kohlschreiber hat
die zweite Auflage des
ATP-Turniers in Düsseldorf gewonnen. Der 30jährige Augsburger setzte
sich im Endspiel gegen den
Kroaten Ivo Karlovic 6:2,
7:6 (7:4) durch und feierte
seinen vierten Turniersieg
in Deutschland. Zuvor hatte Kohlschreiber bereits in
München (2007 und 2012)
und
Halle/Westfalen
(2011) triumphiert. Nach
72 Minuten verwandelte
Kohlschreiber seinen dritten Matchball gegen den
2,11 m großen Karlovic.
Der
Weltranglisten-29.
reist nun nach Paris, wo er
bei den French Open (25.
Mai bis 8. Juni) in Runde
eins auf den Spanier Pere
Riba trifft.
DÜSSELDORF
EM-Turner auf
Rang vier
SOFIA Medaille knapp
verpasst, Rehabilitierung
voll gelungen: 48 Stunden
nach einem enttäuschenden siebten Platz in der
Qualifikation haben sich
die deutschen Kunstturner mit Fabian Hambüchen und Rang vier bei den
Titelkämpfen in Sofia in
der europäischen Spitze
zurückgemeldet. An einen
Sieg allerdings war für die
Riege des Deutschen Turner-Bundes (DTB) nicht
zu denken. Gold ging
letztlich an Russland vor
Titelverteidiger Großbritannien und der Ukraine.
Rekordtransfer:
Paris lockt Luiz
PARIS Der angeblich vom
deutschen
Fußball-Rekordmeister Bayern München umworbene brasilianische Nationalspieler David Luiz wechselt vom FC
Chelsea zum französischen Champion Paris St.
Germain. Man habe mit
Chelsea und dem Spieler
eine Einigung erzielt, teilte
Paris am Freitagabend mit.
Auch der FC Chelsea bestätigte den Transfer des 27
Jahre alten Defensivspielers auf seiner Internetseite. Die Ablösesumme soll
laut englischer und französischer Medienberichte bei
knapp 50 Millionen Euro
liegen. Luiz wäre damit der
teuerste Abwehrspieler jemals.
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
tip KOMPAKT
Titel-Hammer-Wahnsinn
HSV Hamburg:
Rettung in
letzter Minute?
THW Kiel gewinnt Fernduell gegen die Rhein-Neckar Löwen und ist zum 19. Mal Meister
KIEL Der THW Kiel ist nach
dem spannendsten Finale in
der Geschichte der HandballBundesliga zum 19. Mal deutscher Meister. Der Rekordmeister besiegte am letzten
Spieltag die Füchse Berlin
37:23 (17:8) und fing damit die
punktgleichen Rhein-Neckar
Löwen dank einer um zwei
Treffer besseren Tordifferenz
in einem irre Kopf-an-KopfRennen noch ab. Die Löwen
waren mit einem Vorsprung
von sieben Treffern in das Saisonfinale gegangen, am Ende
verpassten sie den Gewinn ihrer ersten Meisterschaft trotz
eines 40:35 (21:19)-Erfolgs
beim VfL Gummersbach. „Ich
bin gerade total leer, am Boden
Enttäuschung: Oliver Roggisch (oben) tröstet Kim Ekdahl
Du Rietz von den Rhein-Neckar
Löwen.
„Da ist das Ding“: Die Handballer des THW Kiel bejubeln ihren 19. Meistertitel.
zerstört,traurig.Daswarheute
nicht unser bestes Spiel. Am
Ende lag es daran, dass wir
nicht das Maximum leisten
konnten, offensichtlich konnte das Kiel“, sagte der tief enttäuschteLöwen-Nationalspieler Uwe Gensheimer, dessen
15 Treffer nicht zum zweiten
Titel der Vereinsgeschichte
nach dem Gewinn des EHFCups 2013 reichten.
In Kiel kannte der Jubel derweil keine Grenzen mehr. Die
Spieler hüpften wie kleine KinderdurchdieHalle,TrainerAlfred Gislason konnte sein
Glück kaum fassen. „Ich bin
unglaublich stolz auf die
Mannschaft, auf den Willen,
wie sie gekämpft haben. So etwas habe ich noch nie erlebt“,
sagte der Isländer bei Sport1
und schickte einen „großen
Dank an Gummersbach“.
Seit 2005 gab es nur 2011 einen anderen Meister als Kiel.
Vor drei Jahren holte sich der
HSV Hamburg den Titel. Vor
dem 34. Spieltag hatten aber
die Rhein-Neckar Löwen auf
der Jagd nach ihrem ersten nationalen Titel die besseren
Karten in der Hand. Zu Beginn
hielten sie auch dem Erwartungsdruck stand. Angetriebenvonknapp1000mitgereisten Fans führten sie beim VfL
schnell mit 7:3 (8.). Doch in
der Abwehr agierten die Löwen teils vogelwild. Die Gastgeber verkürzten immer weiter und kamen kurz vor der
Pause auf 19:20 heran. Da Kiel
16:7 führte, hatte der THW
den Konkurrenten im Fernduell zu diesem Zeitpunkt sogar
überflügelt. Zur Halbzeit lagen
Eiszeit bei Mercedes
Zuspitzung im viel zitierten
„Krieg der Sterne“. Die Rennkommissare leiteten nach
dem Qualifying eine Untersuchung des verdächtigen Vorfalls ein. Das sei nicht die Art,
wie er die Pole holen wolle,
sagte ein gut gelaunter Rosberg, „das tut mir wirklich leid
für Lewis, aber es ist, wie es
ist.“ Von einer absichtlichen
Aktion wollte der Deutsche
nichts wissen.
Dass Weltmeister Sebastian
Vettel (1:16,547) vor seinem
100. Rennen für Red Bull Racing als Vierter erneut von
Teamkollege Daniel Ricciardo
(Australien/1:16,384)
geschlagen wurde, ging derweil
fast ein wenig unter. Der Heppenheimer hatte schon wieder mit technischen Problemen an seinem Auto gekämpft. „Das war für uns ein
enttäuschender Tag, wir hatten Probleme mit dem Elektroboost und deshalb nicht die
volle Leistung. Wir mussten
beide Teams wieder gleichauf.
„Wir müssen eine Schippe
drauflegen, besonders in der
Deckung“, forderte Thorsten
Storm. Die Löwen-Spieler erhörten ihren Manager zunächst und erzielten nach dem
Wechsel vier Treffer in Folge
zum 25:19 (34.). Doch auch
Kiel ließ nicht nach und machte im Wettwerfen um den Titel
ein Tor nach dem anderen. Je
länger die Spiele dauerten,
umso nervöser wurden die Löwen. In der Schlussphase kam
Gummersbach auf fünf Tore
heran, Kiel baute seinen Vorsprung immer weiter aus und
holte am Ende erneut den Titel, obwohl die Löwen seit der
25:38-Klatsche Mitte Dezember beim HSV Hamburg 17
Bundesligasiege in Folge gefeiert hatten.
sid
Russland greift nach
dem 27. WM-Gold
Rosberg holt Pole und profitiert vom eigenen Verbremser
MONTE CARLO An der Cote
d'Azur herrscht Eiszeit. Nur
ein halber Meter trennte PoleSetter Nico Rosberg vom geschlagenen Lewis Hamilton,
doch die Mercedes-Teamkollegen würdigten sich keines
Blickes. Beim Qualifying zum
Großen Preis von Monaco
(Sonntag, 14.00 Uhr/RTL und
Sky) hatte sich Rosberg auf
fragwürdige Weise den so
wichtigen ersten Startplatz
und damit die Grundlage für
seinen zweiten Sieg in Folge
im wohl wichtigsten Rennen
des Jahres gesichert – vor dem
sichtlich angefressenen WMSpitzenreiter. Sekunden vor
Ende des Qualifyings verbremste sich der Deutsche,
blockierte damit die Strecke
und nahm Hamilton die
Chance auf eine weitere
schnelle Runde. Dem Briten
blieb nur Startplatz zwei, er
läuft nun Gefahr, seine knappe WM-Führung an Rosberg
zu verlieren – die erste echte
GETTY
DORTMUND Der HSV Hamburg hat neue Unterlagen für
die Lizenzerteilung in der
Handball-Bundesliga eingereicht. Nach der Beschwerde
gegen die Nichterteilung der
Spielgenehmigung sind die
Papiere fristgerecht bis zum
Freitagabend eingegangen,
teilte der Ligaverband HBL
am Samstag mit. Dem Champions-League-Sieger war wegen mangelnder wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit die
Lizenz am 15. Mai im ersten
Anlauf verweigert worden.
Der
Gutachterausschuss
prüft nun die Unterlagen und
wird das Ergebnis an die Lizenzierungskommission
weiterleiten. Das dreiköpfige
Gremium mit HBL-Geschäftsführer Holger Kaiser,
Wirtschaftsprüfer Siegfried
Friedrich und Richter Rolf
Nottmeier entscheidet dann,
ob die Hamburger in zweiter
Instanz die Lizenz bekommen.
Unabhängig von der Lizenzfrage haben die HSVHandballer ihre sportlichen
Hausaufgaben erledigt. Daheim besiegten die Hanseaten den TV Emsdetten mit
30:23 (16:11). Für Rang drei
hat es indes nicht mehr gereicht, da sich die SG Flensburg-Handewitt, im Abschlussranking einen Punkt
vor dem HSV platziert, in Eisenach
schadlos
hielt
(26:20).
Russland trifft im WM-Finale auf Finnland
Trotz Doppelpole „miese“
Stimmung: Nico Rosberg fuhr
vor Lewis Hamilton (li.) auf Rang
eins.
GETTY
dann mit anderen Einstellungen arbeiten“, sagte Vettel.
Das Ferrari-Duo Fernando
Alonso (Spanien/1:16,686)
und Kimi Räikkönen (Finnland/1:17,389) bildet auf den
Plätzen fünf und sechs die
dritte Kraft. Nico Hülkenberg
(Emmerich/1:17,846) schaffte es im Force India nur auf
den etwas enttäuschenden
elften Startplatz. Für Adrian
Sutil (1:18,745) brachte auch
Monaco keine Besserung, der
Gräfelfinger startet nur von
Rang 18.
sid
MINSK
Eishockey-Rekordweltmeister Russland greift
mit Superstar Alexander
Owetschkin nach dem 27.
WM-Titel. Die Sbornaja um
den NHL-Torschützenkönig
setzte sich im Halbfinale in
Minsk gegen Titelverteidiger
Schweden mit 3:1 (2:1, 1:0,
0:0) durch und zog zum fünften Mal in sieben Jahren ins
WM-Endspiel ein. Gegner am
Sonntag (20.00 Uhr/Sport1)
ist der Olympiadritte Finnland. Der Weltmeister von
1995 und 2011 bezwang am
Samstagabend den zwölfmaligen WM-Champion Tschechien mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0).
Damit bekommen Owetschkin und Co. im letzten Spiel in
Minsk die Chance zur Revanche: Beim olympischen Heimspiel in Sotschi vor drei Monaten war Russland im Viertelfinale mit 1:3 gegen Finnland
ausgeschieden. Der tschechische Altstar Jaromir Jagr
spielt am Sonntag (15.30
Uhr) gegen Schweden nur
noch um Bronze.
„Wir haben noch ein Spiel,
und wir müssen alles tun um
sicherzustellen, dass wir gewinnen“, sagte Russlands Kapitän Owetschkin, der trotz
seiner im Spiel gegen
Deutschland (3:0) erlittenen
Knieverletzung spielte. sid
Titel im Blick: Russlands Alexander Owetschkin will sein
Team zum WM-Triumph führen.
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SEITE 8
SONNTAG, 25. MAI 2014
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Sport
Klitschkos als
HSV-Helfer?
Hamburg Der HSV darf
sich eventuell auf prominente Unterstützung freuen. Sollte sich die Initiative HSV Plus durchsetzen,
wird dem neuen Aufsichtsrat auch Bernd Bönte angehören. Bönte hat
sich als Manager von Wladimir und Witali Klitschko
einen Namen gemacht.
Bönte erklärte auf der
Pressekonferenz der Initiative, dass die beiden Boxer wohl bereit seien, dem
Hamburger Sportverein
zu helfen.
Vorbereitung
startet im Juni
HAMBURG Wer dem Kader angehört, steht zwar
noch nicht fest. Aber der
Fahrplan für die Vorbereitung wurde bereits festgelegt. In gut einem Monat
startet der HSV schon wieder mit dem Training.
„Man hat gesehen, dass
wir eine intensive Vorbereitung nötig haben“, begründet Trainer Mirko
Slomka den frühen Start.
Vier Tage nach dem Auftakt am 18. Juni reißt der
HSV-Tross ins erste Trainingslager nach Glücksburg. Dort sind zwei Testspiele geplant. Am 22. Juni
trifft der HSV in Bredstedt
auf eine NordfrieslandAuswahl. Am 29. Juni wird
beim
Regionalligisten
ETSV Weiche Flensburg
getestet. Am 4. Juli fliegen
die Rothosen nach China,
wo sie eine Woche bleiben
und zweimal gegen Mannschaften aus Guangzhou
antreten. Einen Tag nach
der China-Tour bekommen die Spieler dann noch
einmal eine Woche frei,
bevor es am 19. Juli weitergeht. Am 26. und 27. Juli
wird es dann beim Telekom Cup in der Imtech
Arena erstmals ernst. Nur
einen Tag später geht es
ins zweite Trainingslager.
Ziel: Stegersbach in Österreich.
......................................................................................................................................................................................................................................................................................................
tip KOMPAKT
Showdown in der Imtech-Arena
Mitgliederversammlung des HSV entscheidet heute über die Strukturreform der Initiative HSV Plus / Beiersdorfer soll neuer Chef werden
HAMBURG Erst die Reform
und dann die personelle
Rundumerneuerung?
Der
HSV steht heute vor einer der
wichtigsten Mitgliederversammlungen der vergangenen Jahre. Ab 11 Uhr geht es
in der Imtech-Arena darum,
ob der HSV mit einer neuen
Struktur in eine bessere Zukunft steuern will. Zuvor allerdings müssen die Pläne
der Initiative HSV Plus mit
Ausgliederung und Umbildung der Profi-Abteilung in
eine Aktiengesellschaft mit
einer Dreiviertelmehrheit
beschlossen werden.
Es werden sich aber nicht
nur Strukturen ändern. Auch
das Personalkarussell wird
sich kräftig drehen. Der derzeitige Aufsichtsrat ist Geschichte, wenn die Initiative
eine Mehrheit findet. Dem
Rat sollen in Zukunft die ExProfis Thomas von Heesen
Thomas von Heesen soll als
stellvertretender Vorsitzender
im Aufsichtsrat für sportliche
Kompetenz in dem Gremium
sorgen.
LZI
tip
und Peter Nogly sowie die
Unternehmer Dieter Becken,
Karl Gernant, Felix Goedhart
und Bernd Bönte angehören.
Gernandt fällt als Präsident
des Verwaltungsrats im Logistik-Unternehmen
von
Milliardär und HSV-Investor
Klaus-Michael Kühne die
wichtigste Rolle zu. Er soll
Vorsitzender des Gremiums
werden. Als sein Stellvertreter ist von Heesen vorgesehen.
Auch im Vorstand wird sich
alles ändern. Gernandt bezeichnete dessen Arbeit während einer Pressekonferenz
im „Haus des Sports“ als
„suboptimal“. Der HSV sei
längst zum Sanierungsfall geworden. Der Vorsitzende
Carl-Edgar Jarchow dürfte
keine Chance auf eine Weiterbeschäftigung haben. Gernandt betonte, dass der Chef
in Zukunft auch sportliche
Kompetenz vorweisen muss.
Das schließt eine Zukunft
mit Jarchow praktisch aus.
Favorit auf den Posten des
Vorstandsvorsitzenden ist
Dietmar Beiersdorfer. Das
wollte Gernandt zwar nicht
offiziell bestätigen, erklärte
aber vielsagend: „Beiersdorfer ist derzeit der einzige
deutsche Fußball-Manager,
der internationale Anerkennung genießt.“ Die Gespräche mit dem gegenwärtigen
Sportdirektor des russischen
Erstligisten Zenit St. Petersburg seien so verlaufen, „dass
Karl Gernandt (links) soll Vorsitzender des neuen Aufsichtsrats werden, wenn sich die Initiative HSV
Plus heute durchsetzt. Gemeinsam mit Initiator Ernst-Otto Rieckhoff stellte er seine Pläne vor.
TAS
wir uns alle gegenseitig ganz
nett finden“, betonte Gernandt.
Der neue Aufsichtsrat will
auch die finanzielle Situation
nachhaltig verbessern. Zur
Sanierung des mit 100 Millionen Euro Verbindlichkeiten
belasteten Vereins soll ein
Dreijahresplan aufgestellt
werden. Einen Durchmarsch
vom
Abstiegskandidaten
zum Spitzenteam erwartet
die Initiative nicht. Stattdes-
sen wird eine neue Mentalität
gefordert. „Momentan ist das
Selbstbewusstsein
häufig
größer als die Realität“, betonte der Aufsichtsratsvorsitzende in spe.
„Ich hoffe, dass jeder begriffen hat, wie wichtig die Reform ist“, warb von Heesen
um die Zustimmung der Mitglieder. Ziel sei, dass Fans
und Spieler wieder Freude an
ihrem Klub haben.
Lars Zimmermann
Dietmar Beiersdorfer könnte
neuer Vorstandsvorsitzender
des HSV werden.
TAS
ANSTOSS
ANSTOSS––DER
DIE HSV-KOLUMNE
HSV-KOMMENTAR
Es gibt keine Alternative zur Initiative HSV Plus
von Lars Zimmermann
Für die Zukunft des HSV wäre es lebensnotwendig, dass
die Initiative HSV Plus heute
die erforderliche Mehrheit
findet. Ob die Strukturreform mit Ausgliederung
und Umbildung der Profi-Abteilung in eine Aktiengesellschaft das Allheilmittel für
neue Erfolge ist, lässt sich
nicht sagen. Da es keine Alternative gibt,
sollte zumindest
versucht
werden, die Reform
umzusetzen.
Wer gegen dieses
Konzept stimmt,
muss eine brauchbare Alternative liefern. Ansonsten
schadet er dem Verein und
nimmt billigend in Kauf, dass
alles so weitergeht wie bisher
und die Gegner bald tatsächlich Ingolstadt oder Heidenheim heißen. Das gilt besonders für Jürgen Hunke. Der
hat schon seit Jahren außer
heißer Luft nichts zu bieten.
Sein Herz schlägt nicht für
die Raute, sondern nur für
sich selbst. Er kann nicht ertragen, dass der neue HSV
keinen Platz für ihn hat.
Für die Initiative HSV Plus ist
es sicherlich ein Vorteil, dass
heute auch indirekt über den
neuen Vorstand abgestimmt
wird. Die Initiative wird wohl
Dietmar Beiersdorfer zum
neuen Vorstandsvorsitzenden küren. Amtsinhaber Carl
Edgar Jarchow muss seinen
Platz mit ziemlicher Sicherheit räumen.
Wahrscheinlich sehr zur
Freude der meisten Mitglieder. Denn bei einer Wahl zwischen dem FDP-Politiker
und Beiersdorfer dürften
sich höchstens boshafte Pauli- oder Werder-Fans für Jarchow aussprechen.
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
A
D
E
Abfluß - Rohrreinigung Klaus e.K.
24-Stunden-Service
Rellingen
Tel. (0 41 01)
4 16 59
Stierenberg Bedachungen GmbH
Meisterbetrieb
Gebäudeenergieberater
25421 Pinneberg • Bismarckstraße 27
Tel. (0 41 01) 5 88 19 70 • www.guenstiger-dachdecker.de
E
THORSTEN HAKER
LEKTROTECHNIK
Meisterbetrieb für E-Gebäudetechnik
Elektroinstallation / An- u. Umbau / Kundendienst
Breslauer Straße 46 · 25421 Pinneberg
Fon: 0 41 01 / 83 51 95 · Mobil: 0172 / 4 36 72 33
www.haker-elektrotechnik.de
K
M
M
Kurierdienst
Transporte, Eil- und Fernfahrten, NotdienstLieferungen, Visum-/Zollformalitäten
HeRoTrans
Tel. 0172 / 42 40 237 · www.kurier-wedel.de
MALEREIBETRIEB
D
ENNIS FUCHS
M
L
ALER UND
SCHWALBENSTR. 1
25462 RELLINGEN
ACKIERERMEISTER
KREATIVE WANDGESTALTUNG
SPACHTELTECHNIKEN · TAPEZIERARBEITEN
FASSADENBESCHICHTUNG · BODENBELÄGE
TEL. 0 41 01 / 83 09 10 · MOBIL 0170 / 3 15 07 66
Ernst Kunz – der besondere Malermeister –
alte Malertechniken • individuelle Wandgestaltung
Tel. (0 41 01)
der Meister arbeitet selbst
und kommt auch gern
für kleinere Aufträge.
20
42 94
Fax (0 41 01) 58 97 99
S
Sanitär und Badsanierung
• Fliesenarbeiten • Schuttentsorgung,
• Rohrverstopfungen beseitigen
• Kernbohrungen
Dimitrios Darivas 0152-27 60 49 00
Schlosserei ● Metallbau
S
haus
Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Geländer,
Balkongitter, Vordächer, Treppen, Stahlkonstruktionen
A. Mikeska GmbH
Pinneberger Straße 119 · 25462 Rellingen
Tel. 0 41 01 / 3 54 73 · Fax 0 41 01 / 81 34 81
Das Traumhaus für Ihre Traumfrau.
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SONNTAG, 25. MAI 2014
SEITE 9
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Sport
FUSSBALL
Aufstiegsrunde zur Landesliga
Harburger TB – FC Elmshorn II
(Di., 19 Uhr, Jahnhöhe)
Aufstiegsrunde zur Bezirksliga, Gruppe A
TSV Uetersen II – Buxtehuder SV II
(Di., 19 Uhr, Uetersen, Rosenstadion)
Aufstiegsrunde zur Kreisliga, Gruppe A
TSG Bergedorf II – Tangstedter SV
(Di., 19 Uhr, Billtalstadion)
Aufstiegsrunde zur Kreisliga, Gruppe B
Norderstedter SV – TSV Seestermüher
Marsch II
(Di., 19 Uhr, Norderstedt, Schulzentrum Nord)
Frauen, Landesliga
Union 03 – SC Pinneberg
(Heute, 14 Uhr, HH, Waidmannstraße)
TENNIS
Nordliga Herren
TC RW Wahlstedt – TuS Holstein Quickborn
(Heute, 11 Uhr, Wahlstedt, Nordlandstraße)
BOGENSPORT
Kreismeisterschaft Pinneberg
(Heute, 9 Uhr, für alle Klassen vorverlegt, Uetersen, Hochfeldstraße)
KEGELN
Deutsche Meisterschaft Dreibahnspiel
(Heute, 9 Uhr, Wolfsburg)
LEICHTATHLETIK
Landesoffene
Kreismeisterschaften
Mehrkampf/Block (Jugend und Schüler)
(Heute, Halstenbek)
Himmelfahrtssportfest LG Wedel-Pinneberg
(Do., 10 Uhr, Pinneberg, An der Raa)
SPEEDWAY
Internationale Rennen
(Do., 10 Uhr, Albersdorf, Dithmarschenring)
TANZEN
Gemeinsame
Landesmeisterschaften
Hamburg/Schleswig-Holstein, Senioren
IV, B-, A- und Sonderklasse
(Heute, 14 Uhr, Pinneberg, VfL-Vereinsheim,
Fahltskamp)
FECHTEN
Deutsche Florettmeisterschaften B-Jugend
(Heute, 8 Uhr, Moers, Sportzentrum)
BADMINTON
Pinnau Cup 2014
(Heute, 10 Uhr, Pinneberg, Thesdorfer Weg)
tip
TENNIS
Siege für Rados
und Hellfritsch
PINNEBERG Beim 34. Tennis Magazin-Cup in Hamburg-Jenfeld beendeten Julia Rados und Pauline Hellfritsch vom TC Pinneberg
das Turnier als Siegerinnen.
RadosspielteinderDamenKonkurrenz und schlug im
FinaleLolaGlanzvomTHC
Lüneburg mit einem spannenden 4:6 7:6 10:7. Hellfritsch gewann die Konkurrenz der Altersklasse U14
gegen Palina Gruner vom
Leipziger SC mit einem
recht deutlichen 6:2 und
6:1. Jörn Hellfritsch, der Vater von Pauline und zweiter
Stellvertretender Vorsitzender des TC Pinneberg,
zeigte sich absolut zufrieden: „Das kann man als einen optimalen Saisonbeginn bezeichnen.“
................................................
■ INFO : SPORTBERICHTE
Ausführliche Berichte über das
Sportgeschehen im Kreis Pinneberg lesen Sie täglich in Ihrem
Tageblatt.
FC Elmshorn
überholt HR mit
5:3-Derbysieg
GRUNDTZ
TERMINE
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
tip
Golden Lions sind
das Maß aller Dinge
Taekwondo: Pinneberger Kampfsportverein holt zehn Landesmeistertitel
Mit 20
KALTENKIRCHEN
Taekwondo-Kämpfern
bestritten die Pinneberger LöwendieoffeneLandesmeisterschaft im Vollkontakt. Weitere
140 Teilnehmer aus 22 Vereinen nahmen am Turnier teil.
Insgesamt erkämpften sich die
Golden Lions zehn Landesmeistertitel, vier Vizelandesmeistertitel und sechsmal
Bronze. Die Gesamtwertung
der Vereine ging damit ebenfalls an die Golden Lions Pinneberg.
Auf dem zweiten Platz landete Tangun Hamburg und auf
dem dritten Platz Göcmen Lübeck. Besonders spannende
Kämpfe boten Eugen Wolf, Artem Heiweis, Amir Mohammad Hosseini sowie die Nachwuchssportler Simon Veselinovic und Marvin Wiedermann. Eugen Wolf konnte sich
in der Kategorie Herren unter
80 Kilogramm gegen seinen
Gegner im ersten Kampf
durchsetzen. Der spannende
Finalkampf, welcher in der
letzten Runde mit einem Unentschieden ausging, musste
in die vierte gehen. „Leider erzielte Eugens Gegner den Golden Point und Eugen musste
sich geschlagen geben“, berichtet Löwen-Trainer Ljubisa
Kerkelic. Sein Schützling Ar-
Die Erfolgstrainer: Nada Johangard (links) und Ljubisa Kerkelic von
den Golden Lions Pinneberg.
TAS
tem Heiweis behauptete sich
in der Kategorie Jugend A unter 59 Kilogramm. Er gewann
alle seine Kämpfe und ging am
EndedesTurniertagesalsLandesmeister hervor. Auch Amir
Mohammad Hosseini, der eine
Woche zuvor den 1. Platz auf
einem Ranglistenturnier in
Berlin erreichte, ließ seinem
Gegner im Finale keine Chance und erkämpfte sich souverän den Landesmeistertitel in
der Kategorie Jugend A unter
55 Kilogramm. Simon Veselinovic erkämpfte sich als Newcomer in der Kategorie Jugend
C unter 27 Kilogramm ebenfalls den Titel. Marwin Wiedermann konnte sich in seinem Viertel- und Halbfinalkampf in der Kategorie Jugend
C unter 32 Kg gegen seine Gegner stark behaupten, musste
sich jedoch im Finale geschlagen geben.
tas
GOLDEN LIONS
Landesmeister: Malte Fischer (Jugend B unter 41 Kg), Nico Führer (Jugend D +46 Kg), Artem Heiweis (Jugend A unter 59 Kg), Antonio
Hoffmann (Jugend B u unter 57 Kg), Hossein
Hosseini(JugendBunter61Kg),AmirMohammad Hosseini (Jugend A unter 55 Kg), Izzet Ilter
(Jugend B unter 49 Kg), Anastasija Stojanovic
(Jugend B unter 59 Kg), Daniel Stojanovic (Jugend C unter 52 Kg), Simon Veselinovic (Jugend C unter 27 Kg)
Vizelandesmeister: Celine Basener (Jugend
C unter 32 Kg), Robert Blum (Jugend C unter
43 Kg), Marvin Wiedermann (Jugend C unter
32 Kg), Eugen Wolf (Herren unter 80 Kg)
3. Plätze: Salma Arsanukaev (Jugend B unter
55 Kg), Artur Blum (Jugend B unter 45 Kg), Artur Heiweis (Jugend A unter 59 Kg), Jennifer
Horn (Jugend C unter 32 Kg), Can Jenzen (Jugend B unter 49 Kg), Yesim Okyay (Jugend B
unter 47 Kg)
tip
ELMSHORN Das Saisonfinale der
Fußball-Oberliga bot gestern Nachmittag noch einmal acht Tore. Der
Vorjahresmeister FC Elmshorn bezwang im Kreisderby die SV Halstenbek-Rellingen 5:3 (2:2) und zog
damit an den Baumschulern vorbei
auf Rang im Abschlussklassement.
In einer überaus fairen Begegnung
vor nur 151 zahlenden Zuschauern
im Krückaustadion setzte sich der
Gastgeber in der zweiten Halbzeit
ab. Sehenswert war der 23-MeterHammer von Patrick Ziller zum
zwischenzeitlichen 5:2.
mbu
+++ SPIEL DES TAGES +++ SPIEL DES
TuS Holstein will an
gute Form anknüpfen
QUICKBORN Der heutige
Gegner der Nordliga-Tennisspieler des TuS Holstein
Quickborn, der TC RW Wahlstedt, steht punktlos auf dem
vorletzten Tabellenplatz und
hat seine beiden Spiele gegen
den Suchsdorfer SV und den
Braunschweiger THC jeweils
mit 0:9 verloren. Das klingt
nach einer leichten Aufgabe
für die Quickborner, doch
Cheftrainer Kay Schmidt will
den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen. „Wenn
wir einen guten Tag haben und
alle etwas mehr als Normalform bringen, dann können
wir dort gewinnen, aber wir
müssen voll konzentriert in
die Spiele gehen“, warnt
Schmidt.
Wahlstedtwarbeidenbisherigen Auftritten ohne die an
Position eins und zwei gemeldeten Dänen und Schweden
angetreten. Das Team könnte
also noch durchaus an Spielstärke zulegen. Allerdings befindet sich die Quickborner
Mannschaft um Florian Barth
momentan im Aufwind und
wird sich die Chance auf einen
vorzeitigen
Klassenerhalt
nicht entgehen lassen wollen.
„Drei Siege werden wohl für
den Verbleib in der Klasse reichen, zwei haben wir schon“,
sagte Schmidt. Nach der knappen 4:5-Niederlage im ersten
Spiel beim Braunschweiger
THC gewann TuS Holstein
Quickborn die Spiele bei TV
Ost Bremen (7:2) und zuhause
gegen den Harvestehuder
THC (6:3). Ein weiterer Sieg
würde
Planungssicherheit
bringen. Auch aus diesem
Grund ist das Spiel gegen
Wahlstedt
entscheidend.
„Wenn es klappt, wissen wir,
wo wir stehen. Dann können
wir den Blick nach oben richten“, hofft Schmidt darauf,
dassseineJungsheuteallesabrufen werden.
otz
TUS HOLSTEIN QICKBORN
Bisher eingesetzte Spieler:
ErikChvojka,Saisonbilanz5:1(5Spielegewonnen 1 Spiel verloren); Florian Barth, 5:1; William
Boe-Wiegaard, 4:2; Jannik Kumbier, 1:3; Alexander Todorov, 5:1; Maximilian Todorov, 3:3;
Philipp Storjohann, 0:2
Werden auch gegen Wahlstedt in Bestbesetzung antreten, die
Nordliga-Spieler des TuS Holstein Quickborn.
MM
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SEITE 10
SONNTAG, 25. MAI 2014
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Lokales
Vom ersten Kontakt zum perfekten Volley
Tennis Club Wedel ist mit 40 Mannschaften in allen Alters- und Leistungsklassen vertreten / Trainer Stefan Fasthoff war Weltranglistenerster
mit insgesamt etwa 40 Mannschaften in allen Alters- und
Leistungsklassen vertreten.
Viele der Mitglieder sind
schon seit ihrer Jugend aktiv
mit dabei. Der TCW ist über
die Stadtgrenzen hinaus bekannt für seine regen Aktivitäten mit zahlreichen Events
und seine überaus familiäre
Atmosphäre. Insgesamt stehen den Mitgliedern neun
Grand- und zwei Hallenplätze zur Verfügung. Damit gewährleistet der Club seinen
Mitgliedern die Möglichkeit,
ihrem sportlichen Hobby das
gesamte Jahr über nachgehen zu können.
„Bei uns kann jeder mitmachen“, so Vereinssprecherin
Jasmina Freundt. „In unserem Verein tummeln sich sowohl Anfänger im Jugendund Erwachsenenbereich als
auch Leistungsspieler, die im
regionalen und überregionalen Tennisgeschehen mitwirken.“ Eine spezielle Betreuung erfahren die Leistungs-
WEDEL Der Tennis Club Wedel (TCW) ist ein Verein mit
lang zurück reichender Tradition. Bereits 1950 gegründet, entwickelte er sich über
die Jahrzehnte zum führenden Tennisclub in Wedel und
Umgebung. Wurde von Anfang der fünfziger bis in die
achtziger Jahre noch auf einem Gelände nahe der Rissener Straße (heute Möllers
Park) gespielt, wechselte
man 1982 auf das heutige Gelände am Breiten Weg gegenüber der Friedhofsanlage.
Dort hat der Verein heute
um die 600 Mitglieder und ist
Jugendarbeit wird großgeschrieben: Der TCW kooperiert eng mit
der Moorweg-, Altstadt- und Barlach-Schule.
BOHLING (2)
&
en
mitmach
en
& gewinn
20 Euro
extra
Taschengeld!
Lösen Sie das Rätsel, nennen Sie
uns Ihre Lösung und mit etwas
Glück gewinnen Sie 20 Euro!
Beruf
im Baugewerbe
teams dabei von Headcoach
Stefan Fasthoff. Der ehemalige Spitzenspieler, der heute
noch zu internationalen
Wettbewerben fährt, legt neben dem Beherrschen des
Sports großen Wert auf Fitness. Immer wieder integriert
er
Konditions
einheiten ins Training, um
Beweglichkeit, Schnelligkeit
und Koordinationsfähigkeit
zu stärken. Neben Fasthoff
stehen dafür noch drei weitere Trainer sowie sieben CoTrainer zur Verfügung.
Das kommt besonders bei
der Jugend gut an und führt
in dem einen oder anderen
Fall dazu, dass Assistenztrainer aus den Jugendkadern rekrutiert werden. Stichwort:
Jugendarbeit. Diese wird,
nicht zuletzt durch die enge
Kooperation mit der Moorweg-, Altstadt- und BarlachSchule bei TCW ganz groß
geschrieben. So ist einer der
Veranstaltungshöhepunkte
das regelmäßig in den Sommerferien abgehaltene Jugendcamp.
Auch die ganz Kleinen kommen nicht zu kurz. Nach dem
Konzept der Heidelberger
Ballschule wird Kindern ab
drei Jahren ein Training angeboten, das auf spielerische
Weise die motorische Entwicklung fördert. „In Zeiten
zunehmenden PC-Konsums
sollten den Kindern Alternativen an der frischen Luft angeboten werden“, so Freundt
überzeugt. Gerade ist der
norddeutsche Gattin
Heidestadt
ein
Erdteil
Der TCW hat etwa 600 Mitglieder. Ihnen stehen am Gelände am Breiten Weg gegenüber der Friedhofsanlage neun Grand- und zwei Hallenplätze zur Verfügung.
TCW auch Partner der Hamburger Initiative „Tennis for
free“ geworden, die jedem
Kind die Chance auf freies
Tennisspiel anbieten möchte. Nähere Informationen dazu erteilt der Verein.
Apropos Mitgliedsbeiträge:
Diese sind beim TCW ziemlich moderat. So zahlen Erwachsener 240 Euro und Jugendliche lediglich 100 Euro
pro Jahr als Obulus. Eine Aufnahmegebühr wird nicht erhoben. Und auch für Gäste,
die nur mal Schnuppern wollen, bleiben die Preise zivil.
So kann man als passives Mitglied für den Preis von 50 Euro fünf Spielmarken erwerben, die einem das Recht ein-
Vorname chinedes
sische
Sängers
Dynastie
Illic
Kfz-Versicherung
nordamerik. abwärts BörsenIndianeranzeige
stamm
Märchengestalt
Los
ohne
Gewinn
Reptil
der
Vorzeit
3
Zweck
4
ausgest.
Riesenlaufvogel
handwarm
1
Riesenschlange
Ein Ratgeber von A–Z
witziger
Einfall
indianische
Sprachfamilie
VorsorgeBroschüre
nur
Singvogel
Johanna Fromm entspannt mit ihrem Mann
RATGEBER
... ALLES GEREGELT?
9,95 €
Erhältlich in allen Geschäftsstellen Ihrer Tageszeitung:
LÖSUNG
1
2
3
4
5
6
&
australischer
Laufvogel
Ostseeinsel
Pinneberg, Damm 9–19, Quickborn, Kieler Str. 80,
Wedel, Bahnhofstr. 65, Barmstedt, Reichenstr. 17
oder Elmshorn, Schulstraße 62–66
Speiseeisspezialität
wilde
So ge
ht´s Gemüsepflanze
nicht
mager
und nennen Sie uns das Lösungswort. Unter allen Anrufern mit der
richtigen Lösung verlosen wir jede
Woche 20 Euro.
Wir wünschen Ihnen viel Glück!
Lösung der Vorwoche: MOENCH
*50 Cent/Anruf DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T.
GmbH. Der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt;
der Geldbetrag wird überwiesen. Der Rechtsweg ist
ausgeschlossen.
Wortteil:
Landwirtschaft
italienisch:
weiß
dumm,
albern
bewegliche
Verbindungen
chem.
veraltet:
Zeichen Fahrfür
Argon karte
Talent
Hauptschlagader
Wählen Sie nun die
01378 / 260 203 34*
dickes
Seidengewebe
Kurzschreibform
(Kw.)
Essigbaum
Wenderuf beim
Segeln
Seelachsart
6
pflanzlicher
Duftstoff
scherzhaft: USSoldat
persönliches
Fürwort
(3. Fall)
Schiffstau
Markierung
kess,
frech
Erbträger
5
ein
Indogermane
2
chin.
Kaiserin
(180
v. Chr.)
eingesetztes
Stoffstück
Gegner
Luthers
† 1543
durchsichtiges
Gewebe
alter Tonträger
(Abk.)
eine
Hochschule
(Abk.)
MEIN PERFEKTER SONNTAG
Zweisamkeit
statt Termindruck
Stadt
an der
mittleren
Elbe
flacher
Nordseeküstenstreifen
kann gegen jeden spielen und
so seinen Platz im internen
Vereins-Ranking ermitteln
kann. Die dabei vergebenen
Pokale sind gerade bei der Jugend heiß begehrt. Darüber
hinaus versüßen zahlreiche
Aktivitäten das Vereinsleben
und machen den TCW zur
Heimstatt für alle Tennisbegeisterten. Ulrich Bohling
.....................................................................................................
■ MEIN VEREIN: TENNIS-CLUB WEDEL E. V.
Gegründet: 1950
Mitglieder : 600
1. Vorsitzender: Rolf Möller
Adresse: Klintkamp 6, 22880 Wedel
Telefon: (04103) 6171
E-Mail: [email protected]
Website: www.tennisclub-wedel.de
tip
Ekel
argent.
Provinz
(Santa ...)
räumen, fünfmal den Platz zu
bespielen, wann immer man
möchte. Auch Einzelkarten
auf Stundenbasis für einmaliges Spielen sind möglich,
falls man mal Gäste auf den
Platz mitbringt. Unterm
Strich bleibt: Hier wird niemand abgewiesen. Das Highlight der Saison ist die Clubmeisterschaft, in der jeder
QUICKBORN Wie verbringen
Menschen im Kreis Pinneberg ihren Sonntag? Die Redaktion „tip – Tageblatt am
Sonntag“ will es genau wissen und fragt
nach. Heute bei
Johanna
Fromm (Foto).
Sie leitet das
Tanzstudio
„TanzCult“ in
Quickborn und genießt ihre
wenigen freien Sonntage in
vollen Zügen. „Ich schlafe
sehr gerne mit meinem
Mann aus – danach zieht es
uns in die Stadt zum gemütlichen Frühstück“, erklärt
die Hamburgerin. Wenn sie
nicht noch ins Studio zur Arbeit muss, geht Fromm gern
an der Elbe spazieren. „Oder
wir gehen zum Museumshafen, denn dort in der Nähe
wohnen wir auch“, erklärt
sie. An sonnigen Tagen fährt
das Ehepaar auch mal mit
seinem Oldtimer herum
oder macht einen Kurzausflug an die Ostsee. „Mir ist es
sehr wichtig, an diesem Tag
spontan sein zu können und
nicht von Außenterminen
abhängig zu sein“, erklärt
die Tanzlehrerin. Da ihr
Sohn in Köln wohnt, steht
deshalb der Sonntag ganz im
Zeichen der Zweisamkeit
mit ihrem Mann.
Am Abend essen die beiden
gemeinsam oder kochen sogar miteinander. „Das ist
auch besonders – die geregelte und gemeinsame
Mahlzeit am Wochenende“,
so Fromm. Durch die späten
Arbeitszeiten während der
Woche isst sie sonst oft erst
gegen 22 Uhr zu Abend –
zum Seele baumeln lassen
bleibe da wenig Zeit. „Deshalb kann ich am Sonntag
meine Energie wieder aufladen“, erklärt sie
Zum Abschluss des perfekten Sonntags schaut sie mit
ihrem Mann gern noch eine
DVD oder geht ins Kino.
„Aber ich gehe auch gern zur
Abwechslung zeitig ins Bett,
denn ich brauche viel
Schlaf“, so Fromm. Dann
reicht die Energie wieder bis
zum nächsten Wochenende.
Nadine Stritzke
chinese thai nepalese korean Sushi – Restaurant & Lieferservice
➜ Bestell-Tel.:
➜ oder auf:
80 48 577
www.asiaquick.de
➜ 5%
R a bn aontt
line
bei Bestellunge
Clubgastronomie TC Ellerbek e.V.
Das Restaurant ist öffentlich. Hier sind alle Gäste
willkommen, auch wenn sie keine Clubmitglieder sind.
ASIA QUICK Pinneberg
Elmshorner Straße 45 | 25421 Pinneberg | Parkplatz im Hinterhof vorhanden!
Lieferservice: Mo. bis Fr. 11:30 – 22:30 Uhr | Sa., So. 12:30 – 22:30 Uhr
Partyservice: Für Ihre Party zuhause oder in Ihrer Firma!
n
n
Einmalig in der Holst. Schweiz
Große Plöner-See-Rundfahrt
n Terrasse
n Bar
Rustikale Küche
Helle Räumlichkeiten für Feiern jeglicher Art
Schauen Sie vorbei und lassen sich beraten.
Dubenhorst 7 | 25474 Ellerbek
Tel. 04101–3 14 33 (TCE Clubhaus) | 04122–403 01 73 (Heist)
www.tower-restaurant.de, [email protected]
Größte Fahrt im Seenparadies
Moderne Schiffe bis zu 450 Personen
Tel. 0 45 22 / 67 66
Salonschiff „Holst. Schweiz“ - Restauration, behindertengerecht
www.grosseploenersee-rundfahrt.de
Ladiges
Gasthof
Hauptstraße 14 · 25488 Holm · Telefon 0 41 03 / 9 30 70
Unsere Spezialitäten-Karte zur Spargel-Saison
Maischolle
25.5. Frühstücksbrunch von 10–13 Uhr
Reservierung erbeten
Re
s
sowie herzhafte
Variationen
93 un
07 ter
0
in verschiedenen
04 ervi
10 eru
3
ng
Spargel
HOTEL · RESTAURANT »ZUM ZEPPELIN«
HAMBURG
Willkommen im
„Hotel-Restaurant Zum Zeppelin“
Großer Pfingstbrunch
am 8. 6. 2014 ab 11.30 Uhr
„essen, so viel Sie mögen“
mit vielen Leckereien inkl. Filterkaffee und Orangensaft
++ Familienfeiern +++ Vereinsfeiern ++ Firmenfeiern ++ Events aller Art ++
2 Fangfrische Maischollen
auf dem Flugplatz Uetersen-Heist
€ 23,50
mit Speckkartoffelsalat
€ 12,50
ab dem 16. Juni 2014
WM Fußball LIVE Übertragung
im Festzelt auf Großbildleinwand
Bei jedem Deutschlandspiel großes Grillfest
€ 13,50
Gerne nehmen wir Ihre telefonische Reservierung entgegen!
Frohmestr. 123 · 22459 Hamburg-Schnelsen · Tel. 040-55906-0
Fax 040-55906-240 · www.ZumZeppelin.de · [email protected]
T ower -Restaurant-Café
8. und 9. 6. 2014 25,80 €
Pfingst-Brunch
von 11 - 14 Uhr
www.tower-restaurant.de
Erleben Sie ein paar schöne
Stunden mit Ihrer Familie
in unserem Hause bei einem
leckeren Brunch
Tel. 04122 - 4030173 · [email protected]
Inhaber: Sven Szaguhn
Unsere Öffnungszeiten Okt. - März (Apr.-Sept.):
Mo. - Fr. 10.30 (9.00) Uhr - 21.00 (21.30) Uhr
Sa. + So. 8.30 Uhr - 21.00 (21.30) Uhr
Auch an Pfingsten gibt es
im
B ie
rgarten
wieder
das leckere Spanferkel
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SEITE 12
SONNTAG, 25. MAI 2014
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Lokales
Die HeidewegSchule des Kreises Pinneberg in Appen sucht noch
Personen, die sich im Bundesfreiwilligendienst an
der Bildungseinrichtung
engagieren wollen. Beginn
ist am Freitag, 22. August.
Der
Freiwilligendienst
dauert in der Regel zwölf
Monate, kann aber auf
18 Monate verlängert werden. Die Freiwilligen –
auch Bufdis genannt – erhalten für die Tätigkeit eine sogenannte Geldersatzleistung in Höhe
von 330 Euro pro Monat.
„Es handelt sich dabei um
eine spannende und herausfordernde
Tätigkeit
mit behinderten Menschen. Alle, die sich im sozialen Bereich engagieren
wollen, sind herzlich willkommen. Ihre Arbeit ist
für unsere Schulen unverzichtbar“, sagte Kerstin
Berger vom Fachdienst
Schule und Bildung der
Kreisverwaltung. Eine Anleitung sowie eine individuelle Betreuung der Freiwilligen erfolgt in der
Schule und durch Fortbildungen.
Interessierte
können sich direkt in der
Schule informieren. Ansprechpartner sind Volker
Schwarz und Kai Mügge
unter der Telefonnummer
(0 41 01) 5 95 63.
APPEN
Beratung bei
Baufinanzierung
PINNEBERG Die Volkshochschule (VHS) Pinneberg organisiert für Sonnabend, 14. Juni, einen Kursus für angehende Bauherren. Die Veranstaltung soll
Fragen zum Umgang mit
Banken, Darlehensverträgen und mögliche Fallstricken beantworten. Dozent
Ralf Schütt trifft sich von
9 bis 12 Uhr mit den Teilnehmern im Raum 336 der
VHS Pinneberg, Am Rathaus 3. Die Kosten für den
Kursus betragen 15 Euro.
Anmeldung und weitere
Informationen gibt es im
Internet auf der Homepage der VHS.
■ vhs-pinneberg.de
Schüler stellen
in Arcaden aus
WEDEL Mehrere Monate
lang haben sie geplant, gemalt, gemanagt – seit Donnerstag präsentieren Wedeler Schüler ihre erste eigene Ausstellung „Haben
oder Sein“ im Rahmen des
Projekts „Barlach go
young“. Ausgestellt werden die künstlerischen Arbeiten im Showroom der
Welau Arcaden (Bahnhofstraße 31). Weitere Informationen unter der Nummer (0 41 03) 91 82 91
oder online.
■ barlach-goyoung.de
Heute gehen die
Europäer wählen
In 20 Staaten, auch in Deutschland, wird über das EU-Parlament abgestimmt
Deutschland,
Belgien, Bulgarien, Dänemark,
Estland, Finnland, Frankreich,
Griechenland, Italien, Kroatien, Litauen, Luxemburg,
Österreich, Polen, Portugal,
Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien und Ungarn: In
diesen 20 Mitgliedsstaaten der
Europäischen Union sind die
Bürger heute aufgerufen, an
die Wahlurne zu treten und
über die Zusammensetzung
des Europäischen Parlaments
abzustimmen – so auch im
Kreis Pinneberg. Laut der
Verwaltung dürfen heute
236 515 Männer und Frauen,
die bereits älter als 18 Jahre
sind, seit mindestens drei
Monaten innerhalb der EU
wohnen und nicht infolge
einer rechtskräftigen Verurteilung vom Urnengang ausgeschlossen sind, einer der
24 zur Wahl stehenden Parteien eine Stimme geben. Von
8 bis 18 Uhr haben die Bürger
die Chance dazu, das Wahllokal aufzusuchen, das auf den
vor einigen Wochen durch die
Kommunen
verschickten
Benachrichtigungskarten zur
Europawahl angegeben ist.
Diejenigen von ihnen, die
STRASSBURG
plötzlich erkanken, haben darüber hinaus die Möglichkeit,
bis 15 Uhr Briefwahl zu beantragen, einen Bevollmächtigten zum Wahllokal zu
schicken, der den Stimmzettel
abholt und später wieder
zurückbringt.
Wie wichtig es ist, sich heute
an der Wahl zu beteiligen,
betonten die Politiker aller
Couleur in den vergangenen
Wochen. Doch ob die Wahlbeteiligung, die beim vergangenen Urnengang im Kreis
Pinneberg gerade einmal bei
39,2 Prozent lag, steigt, wird
sich erst am Abend zeigen.
Umfragen zufolge sehen
viele Bürger die EU als eine Art
„Monsterbürokratie“
mit
hoch bezahlten Beamten. In
den vergangenen Jahren hat
sich eine zunehmend antieuropäische Stimmung unter
den 500 Millionen Männern
und Frauen der Staatengemeinschaft verbreitet. In
der Tat regelt die 1957 gegründete EU inzwischen
immer mehr Details im Leben
der Europäer. Dabei ist sie eine
Art politischer Dienstleister:
Brüssel hat bequemes Reisen
ohne Grenzkontrollen ermöglicht, ist zuständig für eine
stabile Währung und macht es
möglich, dass Bürger sich auch
im EU-Ausland Arbeit suchen
können. Das sind die größten
Erfolge des geeinten Europas:
tip KOMMENTAR
Mein Kreuz für eine
demokratische Partei
Von Gerrit Bastian Mathiesen
Wenn meine
Großmutter
über
ihre
Kindheit und
ihre Jugend
spricht, dann
stets in Verbindung mit dem Zweiten
Weltkrieg. Sie erzählt von
den Menschen, die auf einmal verschwanden. Von der
Ausbombung Hamburgs. Der
Zeit im Hochbunker und
während der Kinderlandverschickung – und vom
Hunger, der vor allem zum
Ende des Krieges und
während der Stunde Null
allgegenwärtig war.
Wenn ich an meine Kindheit
und die Jugend zurückdenke,
die zugegebenermaßen noch
nicht allzu lang vorbei ist,
dann erinnere ich mich ans
Toben und Spielen im Garten
meiner Eltern. An Bastelnachmittage mit meiner
Mutter. Ans Lebkuchenhausbacken mit meiner Großmutter. An die vielen
schönen Familienurlaube –
im eigenen Land, in Däne-
mark, Spanien, Griechenland, Italien oder den USA.
Im Gegensatz zu meiner
Großmutter wuchs ich in
einer Zeit auf, in der niemand
in Deutschland um sein
Leben fürchten musste. In
der es immer genug Essen
gab. In der es selbstverständlich war, überall
hinzufahren, wohin man
wollte. Es gab einfach keine
Grenzen. Keine Feinde.
Doch an Tagen wie heute, am
Tag der Europawahl, denke
ich an meine Großmutter. An
ihre Erzählungen. An die
dunkelste Zeit Europas. Dies
führt mir mehr als nur deutlich vor Augen, warum ich
heute ins Wahllokal gehe.
Warum ich dankbar bin, in
einem geeinten Europa zu
leben. In dem die Nachbarn
Freunde sind – und keine
Feinde.
Deshalb beteilige ich mich
heute an der Europawahl.
Gebe einer demokratischen
Partei meine Stimme. Damit
sie sich dafür einsetzt, dass
weiter Frieden in Europa
herrscht.
> [email protected]
FRIEDENSSICHERUNG Heute
ist für viele Europäer der
Frieden eine Selbstverständlichkeit – und ist doch auf dem
Fundament der Europäischen
Union gebaut. 2012 erhielt die
EU dafür den Friedensnobelpreis. Aktuell fühlen sich viele
Europäer durch die Krise in
der benachbarten Ukraine bedroht. Die EU spielt auch dort
eine friedenspolitische Rolle –
ebenso wie in anderen Krisenherden. Die EU ist dabei Geldgeber, bildet Polizisten aus
oder
stellt
militärische
Berater.
EUROKRISE Die Überwindung
derEuro-Schuldenkrisegiltals
große Gemeinschaftsleistung
Europas. Seit 2010 haben die
Euro-Staaten
milliardenschwere
Rettungsschirme
(EFSF und ESM) gegründet,
um Krisenstaaten finanziell
unter die Arme zu greifen.
Fünf Länder – neben
Griechenland auch Irland,
Portugal, Spanien und Zypern
– erhielten Hilfspakete. Inzwischen hat sich die Lage gebessert. Die Anleger kaufen
wieder Papiere der Krisenländer.
BANKEN-KONTROLLE
Nie
mehr sollen Banken mit
riskanten Geschäften Europa
an den Rande des Abgrunds
bringen. Dafür sollen bessere
Kontrollen
sorgen.
Von
November an wird es eine
zentrale Bankenaufsicht unter
dem Dach der Europäischen
Zentralbank geben, die die
130 größten und wichtigsten
Banken im Euroraum direkt
überwacht.
REISEFREIHEIT In Europa verreisen,ohneanderGrenzeden
Pass vorzeigen zu müssen –
das können mehr als 400 Millionen EU-Bürger. Basis dafür
ist das Schengener Abkommen von 1985, dem inzwischen 26 Staaten angehören.
Diese
Länder
kontrollieren Reisende an den
Grenzen untereinander nur
per Stichprobe oder bei
Großereignissen.
Stimmzettel
für die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments am 25. Mai 2014
im Land Schleswig-Holstein
Sie haben
CDU
1
Christlich Demokratische Union Deutschlands
Reimer Böge, Dipl.-Agraringenieur/MdEP, Hasenmoor
Niclas Herbst, Politikwissenschaftler, Kiel
Babett Schwede-Oldehus, Kauffrau, Neumünster
Frederik Heinz, Volljurist, Kiel
Willi Meier, Prokurist, Lübeck
SPD
2
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
1.
2.
3.
4.
5.
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
Stefan Reh, Dipl.-Kaufmann, Troisdorf (NW)
Hans-Albrecht Oel, Bauschlossermeister, Lohmar (NW)
Klaus Augustinowski, Industriemeister Maschinenbau, Troisdorf (NW)
Achim Brandt, Bauzeichner, Wannweil (BW)
Hans-Georg Wittka, Steuer- und Wirtschaftsjurist, Siegburg (NW)
6.
7.
8.
9.
10.
Johannes Bombeck, Sozialpädagoge, Bottrop (NW)
Johannes Schneider, Winzer/Dipl.-Ing. Oenologie, Maring-Noviand (RP)
Lucia Fischer, selbst. Wirtschaftsinformatikerin, Memmingen (BY)
Gero Sartorius, Dipl.-Ing./Studienrat, Stadthagen (NI)
Dr. Claudius Moseler, Dipl.-Geograph, Mainz (RP)
6.
7.
8.
9.
10.
Friedemann Hetz, Postsekretär a.D., Weinstadt (BW)
Ute Büschkens-Schmidt, Kauffrau, Kuchelmiß (MV)
Friedrich Merkler, Arzt, Oberstaufen (BY)
Wolfgang Höhn, Dipl.-Psychologe, Wendelstein (BY)
Christian Papentin, Projektleiter, Stuttgart (BW)
6.
7.
8.
9.
10.
Talip Güngor, Informatiker, Braunschweig (NI)
Kornelia Lopau, Rentnerin, Stuttgart (BW)
Joachim Bigus, Werkzeugmacher, Osnabrück (NI)
Erika Baum, Rentnerin, Berlin (BE)
Dr. Klaus Steiniger, Rentner, Berlin (BE)
6.
7.
8.
9.
Armin Krafft, Hausmeister, Marburg (HE)
Uwe Schlierer, Kaufmann, Schwendi (BW)
Achim Pelz, Maler und Lackierer, Lingen (Ems) (NI)
Anton Schmelz-Käser, Masseur, Bad Füssing (BY)
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
6.
7.
8.
9.
10.
Fritz Zirngibl, Immobilienmakler, Teugn (BY)
Alois Späth, Rentner, Furth im Wald (BY)
Bernhard Neumann, Pflegefachhelfer, Kolbermoor (BY)
Jaroslav Curlisca, Elektrotechniker, München (BY)
Jürgen Wagner, Maschinenbediener, Bamberg (BY)
6.
7.
8.
9.
10.
Josef Perschl, Landwirt, Tyrlaching (BY)
Hubertus Mohs, Dipl.-Ing. i.R., Stuttgart (BW)
Claudio Celani, Journalist, Wiesbaden (HE)
Stefan Tolksdorf, Angestellter, Berlin (BE)
Armin Azima, wiss. Angestellter, Hamburg (HH)
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
6. Helmut Arens, Chemiefacharbeiter, Frankfurt am Main (HE)
7. Endrik Bastian, Krankenpfleger, Berlin (BE)
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
6.
7.
8.
9.
10.
Ulrike Trebesius, Bauingenieurin, Horst (Holstein) (SH)
Marcus Pretzell, Rechtsanwalt, Bielefeld (NW)
Dr. Marc Jongen, wiss. Mitarbeiter, Karlsruhe (BW)
Armin-Paulus Hampel, Journalist, Wriedel (NI)
Dr. Jörg Hubert Meuthen, Hochschullehrer, Karlsruhe (BW)
6.
7.
8.
9.
10.
Dominik Horst Roeseler, selbst. Handelsvertreter, Mönchengladbach (NW)
Jürgen Hintz, Rentner, Bergheim (NW)
Kevin Gareth Hauer, Kaufmann, Gelsenkirchen (NW)
Dr. Christoph Heger, Rentner, Overath (NW)
Christine Öllig, Büroangestellte, Essen (NW)
6.
7.
8.
9.
10.
Münür Köroglu, Dreher, Nürnberg (BY)
Fred Schirrmacher, Steuerfachangestellter, Berlin (BE)
Seyran Cenan, Rechtsanwaltsangestellte, Herne (NW)
Dirk Willing, kfm. Angestellter, Essen (NW)
Luisa Angelica Urrutia Garrido, Sozialpädagogin, Hattingen (NW)
6.
7.
8.
9.
10.
Uwe Meenen, Verlagskaufmann, Berlin (BE)
Christina Krieger, Studentin, Hannover (NI)
Edda Schmidt, Hausfrau, Bisingen (BW)
Stefan Lux, Historiker, Berlin (BE)
Ricarda Riefling, selbstständig, Pirmasens (RP)
Bürgerbewegung PRO NRW
Markus Beisicht, Rechtsanwalt, Leverkusen (NW)
Frederick Christopher Freiherr von Mengersen, Student, Bonn (NW)
Silwana Spiegelhoff, Angestellte, Essen (NW)
Karl-Wolfgang Palm, Polizeibeamter, Aachen (NW)
Claudia Gehrhardt, Einzelhandelskauffrau, Wuppertal (NW)
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
Peter Weispfenning, Rechtsanwalt, Herne (NW)
Lisa Gärtner, Mechatronikerin, Gelsenkirchen (NW)
Stefan Engel, freier Publizist, Gelsenkirchen (NW)
Mehmet Ali Meral, Student, Konstanz (BW)
Monika Gärtner-Engel, Dipl.-Pädagogin, Gelsenkirchen (NW)
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
Nationaldemokratische Partei Deutschlands
Udo Voigt, Politikwissenschaftler, Berlin (BE)
Dr. Olaf Rose, Historiker/parlament. Berater, Dresden (SN)
Jens Pühse, Geschäftsführer, Berlin (BE)
Ariane Meise, Juristin, Neunkirchen-Seelscheid (NW)
Peter Schreiber, Dipl.-Finanzwirt (FH), Strehla (SN)
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative
Martin Sonneborn, Journalist, Berlin (BE)
Martina Werner, Journalistin, Frankfurt am Main (HE)
Claus-Dieter Preuß, Dipl.-Verwaltungswirt, Krefeld (NW)
Thomas Hintner, Dipl.-Kommunikationsdesigner (FH), Hanau (HE)
Georg Behrend, freier Journalist, Berlin (BE)
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
6.
7.
8.
9.
10.
Alternative für Deutschland
Die PARTEI
24
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale
Prof. Dr. Bernd Lucke, Hochschullehrer, Winsen (Luhe) (NI)
Prof. Dr. h. c. Hans-Olaf Henkel, Autor, Berlin (BE)
Bernd Kölmel, Ministerialrat, Ötigheim (BW)
Beatrix von Storch, Rechtsanwältin, Berlin (BE)
Prof. Dr. Joachim Starbatty, Hochschullehrer, Tübingen (BW)
NPD
23
Heiko Müller, selbst. Unternehmer, Ludwigsfelde (BB)
Volker Marsch, Arzt, Porta Westfalica (NW)
Manfred Hock, Beamter, Frankfurt am Main (HE)
Gerhard Eser, Dipl.-Kaufmann/Vermögensverwalter, Mering (BY)
Matthias Haugk, Lagerist, Radolfzell am Bodensee (BW)
Bürgerrechtsbewegung Solidarität
Ulrich Rippert, Redakteur, Berlin (BE)
Christoph Vandreier, Psychologe, Berlin (BE)
Elisabeth Zimmermann-Modler, Sachbearbeiterin, Duisburg (NW)
Marianne Arens, CAD-Zeichnerin, Frankfurt am Main (HE)
Dietmar Gaisenkersting, Dipl.-Pädagoge, Duisburg (NW)
MLPD
22
6.
7.
8.
9.
10.
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
Bayernpartei
PRO NRW
21
Gerriet Kohls, Geograph M.A., Langenhagen (NI)
Jörg Stimpfig, Freiberufler, Stuttgart (BW)
Harald Klix, Taxiunternehmer, Lübeck (SH)
Susanne von Bechtolsheim, Energietherapeutin, Landshut (BY)
Dietmar Holzapfel, Angestellter, Sulzbach/Saar (SL)
CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten
Helga Zepp-LaRouche, Journalistin, Mainz (RP)
Elke Fimmen, Angestellte, Ginsheim-Gustavsburg (HE)
Stephan Ossenkopp, Journalist, Stuttgart (BW)
Katarzyna Kruczkowski, Angestellte, Essen (NW)
Dr. Wolfgang Lillge, Arzt, Berlin (BE)
AfD
20
6.
7.
8.
9.
10.
Deutsche Kommunistische Partei
Florian Weber, Geschäftsführer, Bad Aibling (BY)
Johann Eberle, Busfahrer, München (BY)
Dr. Hermann Seiderer, Facharzt, Marktoberdorf (BY)
Georg Weiß, Ingenieur für Elektrotechnik, München (BY)
Cornelia Zadrosny, Groß- und Außenhandelskauffrau, Haag i. OB (BY)
PSG
19
Thomas Mütsch, Dipl.-Ing., Boxberg (BW)
Klemens Zentgraf, Dipl.-Ing., Untermaßfeld (TH)
Margarete Nickel, Hausfrau, Obrigheim (RP)
Andre Schäfer, Heilpädagoge, Friesoythe (NI)
Angelika Hagedorn, Dipl.-Pädagogin, Münster (NW)
AUF - Partei für Arbeit, Umwelt und Familie,
Christen für Deutschland
Josef Happel, Steuerberater/Rechtsbeistand, Rodgau (HE)
Thomas Rickel, Verwaltungsangestellter, Bielefeld (NW)
Rosalinde Klein, Rentnerin, Würzburg (BY)
Otto Ried, Marketingleiter a.D., Stuttgart (BW)
Berthold Rehm, Rentner, Eschborn (HE)
BüSo
18
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
6.
7.
8.
9.
10.
Ökologisch-Demokratische Partei
Prof. Dr. Nina Hager, Journalistin, Berlin (BE)
Mario Berrios Miranda, Landschaftsarchitekt, Wildau (BB)
Siw Mammitzsch, Angestellte, Essen (NW)
Lucas Zeise, Journalist, Frankfurt am Main (HE)
Karin Schnittker, Rentnerin, Essen (NW)
BP
17
Barbara Nauheimer, Dipl.-Psychologin, Herrsching a. Ammersee (BY)
Peter Jung, Verwaltungsfachangestellter, St. Wendel (SL)
Horst Wester, Printmediengestalter, Ehingen (BY)
Dr. Petra Kuppinger, Philosophin M.A., Mainz (RP)
Muster
Christa Meves, Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeutin, Uelzen (NI)
Michael Ragg, Journalist, Opfenbach (BY)
Karin Heepen, Dipl.-Bauingenieurin, Erfurt (TH)
Martina Döbrich, Rechtsanwältin, Mettlach (SL)
Dieter Burr, Steuerberater, Weissach (BW)
CM
16
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
6.
7.
8.
9.
Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung - Politik für die Menschen
Prof. Dr. Klaus Buchner, Physiker, München (BY)
Sebastian Frankenberger, Unternehmer, Passau (BY)
Susann Mai, Krankenschwester, Leinefelde-Worbis (TH)
Verena Föttinger, Dipl.-Theologin, Fluorn-Winzeln (BW)
Volker Behrendt, Dipl.-Finanzwirt, Hamburg (HH)
DKP
15
Gregory Engels, Unternehmer, Offenbach am Main (HE)
Jens Seipenbusch, IT-Spezialist, Münster (NW)
Gilles Bordelais, Systembetreuer, Köln (NW)
Martina Pöser, Verwaltungsjuristin, Bremen (HB)
Patrick Schiffer, Mediendesigner, Düsseldorf (NW)
Partei Bibeltreuer Christen
Dr. Helmut Fleck, Dipl.-Bauingenieur/Dipl.-Wirtschaftsingenieur, Siegburg (NW)
Claus Plantiko, Avocat definitiv, Bonn (NW)
Angelika Geerligs, Taxifahrerin, Much (NW)
Dr. Artur Dreischer, Arzt, Reutlingen (BW)
Marcel Weifenbach, Maler und Lackierer, Kaufungen (HE)
AUF
14
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
6.
7.
8.
9.
10.
Klaus-Dieter Schlottmann, Lehrer für Fachpraxis, Gifhorn (NI)
Dr. Detleff Karstens, Physiker, Gifhorn (NI)
Waldemar Herdt, Unternehmer, Neuenkirchen-Vörden (NI)
Michael Sodtke, Dozent/IT-Trainer, Weilerbach (RP)
Ole Steffes, Bankvorstand, Dresden (SN)
ÖDP
13
6. Fabio De Masi, Volkswirt, Hamburg (HH)
7. Martina Michels, Dipl.-Philosophin, Berlin (BE)
8. Martin Schirdewan, wiss. Mitarbeiter, Berlin (BE)
9. Sophia Leonidakis, Politologin, Bremen (HB)
10. Malte Fiedler, Student, Berlin (BE)
DIE REPUBLIKANER
Hermann Mack, Fußpfleger, Bächingen a. d. Brenz (BY)
André Maniera, Jurist, Düsseldorf (NW)
Rodolfo Panetta, Kraftfahrer i.R., Horb am Neckar (BW)
Bert Rüdiger Förster, Rentner, Hanau (HE)
Alois Röbosch, Betriebsleiter, Speyer (RP)
Volksabstimmung
12
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
FREIE WÄHLER
Ulrike Müller, Bäuerin/MdL, Missen-Wilhams (BY)
Wolf Achim Wiegand, Journalist, Hamburg (HH)
Manfred Petry, Dipl.-Ing. (FH), Frankenstein (RP)
Christine-Maria Hudyma, Geschäftsführerin, Medebach (NW)
Philipp Voß, Hotelfachmann, Magdeburg (ST)
PBC
11
Britta Reimers, Landwirtin/MdEP, Lockstedt (SH)
Alexandra Thein, Notarin/MdEP, Berlin (BE)
Cécile Bonnet, Bildungsreferentin, Schwerin (MV)
Renata Alt, Chemie-Ingenieurin/Dipl.-Ing., Kirchheim unter Teck (BW)
Arian Kriesch, Dipl.-Physiker, Erlangen (BY)
Familien-Partei Deutschlands
Arne Gericke, selbstständig, Tessin (MV)
Maria Hartmann, kfm. Angestellte, Kaarst (NW)
Albrecht Hauck, Bankkaufmann, St. Ingbert (SL)
Kosima Sikora, selbstständig, Neustadt a. d. Aisch (BY)
Werner Lahann, Meiereimeister, Leezen (SH)
REP
10
6.
7.
8.
9.
10.
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ
Stefan Eck, Werbekaufmann, Saarbrücken (SL)
Carsten Molitor, Bankkaufmann, Moormerland (NI)
Dr. Peter Zimmer, Tierarzt, Tann (BY)
Nancy Streit, Dipl.-Betriebswirtin, Falkenstein/Harz (ST)
Bernd Mallon, Industriekaufmann, Kiel (SH)
FREIE WÄHLER
9
Jan Philipp Albrecht, Jurist, Hamburg (HH)
Dr. Helga Trüpel, Mitglied des Europäischen Parlaments, Bremen (HB)
Martin Häusling, Bio-Bauer, Bad Zwesten (HE)
Theresa Reintke, Dipl.-Politologin, Oberhausen (NW)
Michael Cramer, Mitglied des Europäischen Parlaments, Berlin (BE)
Piratenpartei Deutschland
FAMILIE
8
6.
7.
8.
9.
10.
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
Julia Reda, Politikwissenschaftlerin, Wiesbaden (HE)
Fotios Amanatides, Politikwissenschaftler, Köln (NW)
Anke Domscheit, Unternehmerin, Fürstenberg/Havel (BB)
Bruno Kramm, Musikproduzent, Wirsberg (BY)
Anne Helm, Synchronsprecherin, Berlin (BE)
Tierschutzpartei
7
Evelyne Gebhardt, Mitglied des Europäischen Parlaments, Schwäbisch Hall (BW)
Jens Geier, Mitglied des Europäischen Parlaments, Essen (NW)
Jutta Steinruck, Mitglied des Europäischen Parlaments, Ludwigshafen am Rhein (RP)
Ismail Ertug, Krankenkassenbetriebswirt, Kümmersbruck (BY)
Dr. Sylvia-Yvonne Kaufmann, Dipl.-Japanologin, Berlin (BE)
DIE LINKE
Gabriele Zimmer, Mitglied des Europäischen Parlaments, Nahetal-Waldau (TH)
Thomas Händel, Gewerkschaftssekretär, Fürth (BY)
Cornelia Ernst, Lehrerin, Dresden (SN)
Helmut Scholz, Dipl.-Politologe/MdEP, Zeuthen (BB)
Sabine Lösing, Sozialtherapeutin, Göttingen (NI)
PIRATEN
6
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
6.
7.
8.
9.
10.
Freie Demokratische Partei
Alexander Graf Lambsdorff, Diplomat/MdEP, Bonn (NW)
Michael Theurer, Oberbürgermeister a.D./MdEP, Horb am Neckar (BW)
Gesine Meißner, Kommunikationstrainerin/MdEP, Wennigsen (Deister) (NI)
Nadja Hirsch, Dipl.-Psychologin/MdEP, München (BY)
Dr. Wolf Klinz, Dipl.-Kaufmann/MdEP, Königstein im Taunus (HE)
DIE LINKE
5
– Liste für das Land Schleswig-Holstein –
6. Melanie Meisenbach, Versicherungsfachfrau, Grömitz
7. Dr. Christina-Elisabeth von Wedelstaedt, Zahnärztin, Großenwiehe
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Rebecca Harms, Mitglied des Europäischen Parlaments, Waddeweitz (NI)
Sven Giegold, Wirtschaftswissenschaftler, Düsseldorf (NW)
Franziska Keller, Islamwissenschaftlerin, Berlin (BE)
Reinhard Bütikofer, Politiker, Berlin (BE)
Barbara Lochbihler, Politologin/MdEP, Berlin (BE)
FDP
4
Bitte hier
ankreuzen
Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Martin Schulz, Buchhändler, Würselen (NW)
Birgit Sippel, Mitglied des Europäischen Parlaments, Arnsberg (NW)
Udo Bullmann, Politikwissenschaftler, Gießen (HE)
Kerstin Westphal, Erzieherin/MdEP, Schweinfurt (BY)
Bernd Lange, Mitglied des Europäischen Parlaments, Burgdorf (NI)
GRÜNE
3
STUDENTENAUSTAUSCH
Studieren im EU-Ausland –
das macht das Programm
Erasmus möglich. Seit seinem
Start 1987 haben etwa 2,5 Millionen Studenten einen Auslandsaufenthalt mit Erasmus
absolviert.
ROAMING Seit Jahren macht
die EU-Kommission TelekomAnbietern Druck, die Preise
beim mobilen Telefonieren im
EU-Ausland zu senken. Seit
2007 sind diese Gebühren für
Telefonate, SMS und mobiles
Internet-Surfen laut EU-Kommission um mehr als 80 Prozent gesunken. Vom 1. Juli an
dürfen abgehende Telefonate
nicht mehr als 19 Cent pro
Minute kosten – heute sind es
24 Cent ( jeweils plus Mehrwertsteuer). In zwei bis drei
Jahren sollen die Zusatzgebühren im EU-Ausland ganz
entfallen.
gma/tas
1.
2.
3.
4.
5.
✘
1 Stimme
▲
Förderschule
sucht Bufdis
....................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
tip KOMPAKT
6.
7.
8.
9.
10.
– Gemeinsame Liste für alle Länder –
Torsten Gaitzsch, Journalist, Frankfurt am Main (HE)
David Fuchs, Student, Köln (NW)
Alexander Grupe, Software-Entwickler, Hamburg (HH)
Leonhard Georg Fischer, Journalist, Frankfurt am Main (HE)
Peter Mendelsohn, IT-Systemberater, Mannheim (BW)
BW = Baden-Württemberg, BY = Bayern, BE = Berlin, BB = Brandenburg, HB = Bremen, HH = Hamburg, HE = Hessen, MV = Mecklenburg-Vorpommern, NI = Niedersachsen, NW = Nordrhein-Westfalen, RP = Rheinland-Pfalz, SL = Saarland, SN = Sachsen, ST = Sachsen-Anhalt, SH = Schleswig-Holstein, TH = Thüringen
So sieht der Stimmzettel aus.
TAS
.....................................................................................................
■ HINTERGRUND: DAS EU-PARLAMENT
Viele der derzeit noch 766 Europaparlamentarier sind nicht gerade bekannt.
Dabei sollte man die Volksvertreter nicht unterschätzen. Wichtige
Entscheidungen kann die EU nur treffen, wenn das Parlament mitspielt. Das
fängt beim Geld an: Das Parlament verabschiedet den jährlichen EU-Haushalt gemeinsam mit den EU-Staaten. Auch der übergeordnete, jeweils
siebenjährige Finanzrahmen für die Union braucht die Zustimmung der
Abgeordneten. Zudem können die meisten europäischen Gesetze nur beschlossen werden, wenn sowohl die EU-Staaten als auch das Parlament
grünes Licht geben. Schließlich hat die Reform des EU-Vertrags (LissabonVertrag) die Macht der Volksvertreter Ende 2009 vergrößert. Seither
entscheiden sie zum Beispiel auch über internationale Abkommen mit. Die
Abgeordneten nutzen die neue Machtfülle. So verzögerten sie den
Abschluss eines umstrittenen Abkommens mit den USA zum Austausch
von Fluggastdaten und setzten eine stärkere europäische Kontrolle der
Informationen durch. Das internationale Urheberrechts-Abkommen Acta
kippten die Volksvertreter ganz.
tas
DER SCHNELLE WEG
WEBTIPPS
aus der Region
Viele Unternehmen aus unserem Landkreis stellen sich bereits ausführlich im Internet vor.
Wir haben diese Webtipps für Sie zusammengestellt unter:
www.shz.de/webtipps
BUCHEN
A
IHREN E UCH SIE
I N T R AG
UNTER:
Klicken Sie doch einmal herein und erfahren
Sie mehr über Angebote, Dienstleistungen und
Freizeittipps aus dem Kreis Pinneberg!
0 41 01 / 5
35-6201
ldprod/Fotolia
ldprod/Fotolia
WavebreakmediaMicro/Fotolia
Hier wird Ihre Domain von Ihrer Zielgruppe auch wirklich gefunden! Die zusätzliche Schaltung Ihres Links auf
unserem Internetportal: www.shz.de erhöht außerdem Ihre Sichtbarkeit und Auffindbarkeit im Internet.
AUTOS & TRANSPORT
GELD & RECHT
IMMOBILIEN
■ autohaus-elmshorn.de
■ autohaus-rosenbaum.de
■ autohaus-tietje.de
■ autohof-reimers.de
■ hell-kayser.de
■ hintelmann.com
■ honda-rein.de
■ kfz-sv-roennebeck.de
■ kroeger-automobile.de
■ seifert-automobile.de
■ taxi-ruf-halstenbek.de
■ duewel-zinger.de
■ elke-hauer.de
■ kanzlei-poppe.eu
■ knueppel-und-partner.de
■ lumina-steuerberatung.de
■ raestubenrauch.de
■ BBI-Hamburg.de
■ emv-immobilien.de
■ evv-immobilien.de
■ fineline.ag
■ pump-immobilien.de
COMPUTER & TECHNIK
■ backauf.de
■ elektrohaus-zentrum.de
■ euronics-xxl.info
FAMILIE
■ schwimmen-lernen.info
FAHRSCHULEN
■ chr.sellhorn.info
■ fahrschule-oest.de
■ fahrschule-sommer.de
FREIZEIT & UNTERHALTUNG
■ hoteldiamant.de
■ klostersande.com
■ schwimmen-lernen.info
GESUNDHEIT
■ bewegungsbad.net
■ brillenmacher.eu
■ dr-goepel.de
■ physiotherapie-elmshorn.de
■ zahnaerzte-elmshorn.de
HANDWERK
■ facebook.com/grabowski.heizung
■ glasbau-hein.de
■ guenstiger-dachdecker.de
■ hanse-handwerk.de
■ malermatzen.de
■ maler-peter-kroeger.de
■ maler-service.com
■ pknord-elektro.de
■ rathje-dach.de
■ schluesselhaus-wedel.de
■ theoalbers.de
■ tischlerservice-siefke.de
HAUSVERWALTUNG
■ evv-immobilien.de
■ fineline.ag
■ hausverwaltung-nord.de
■ koerner-oelkers.de
SPORT
■ schwimmen-lernen.info
VERSCHIEDENES
■ janert-textilpflege.de
WERBUNG & DRUCKEREI
■ a-beig.de
■ adwdruck.com
■ miriamdesign.de
■ musalek.de
■ schuemann-werbetechnik.de
WOHNEN & BAUEN
■ buettner-group.com
■ energieberater-sh.de
■ europa-moebel.de/heinitz
■ feba-elmshorn.de
■ fenster-tueren-forum.de
■ feuerhaus-hamburg.de
■ gardinen-breuss.de
■ gardinen-studio.net
■ grelck-kaminholz.de
■ holz-und-form.de
■ kopp-transport.de
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SEITE 14
SONNTAG, 25. MAI 2014
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Lokales
tip
DER GASTKOMMENTAR
„Es bleibt gar nichts übrig als Hilfe zu leisten“
Harald Schmidt, Pastor und Leiter der Pinneberger Tafel, kritisiert die Verschwendung in der Gesellschaft und hält die Essensausgaben für unverzichtbar
Harald Schmidt,
Pastor und Vorsitzender
der Pinneberger Tafel
Tafeln gibt es an vielen Orten.
In Pinneberg als Projekt, zu
dem das Engagement eines
Bildungsträgers, die
partnerschaftliche
Zusammenarbeit
mit zwei Pinneberger Kirchengemeinden, das ehrenamtliche Engagement von über 50 Menschen aus Pinneberg und Um-
gebung und die Bereitschaft
von Spendern gehören, damit
die Arbeit getan werden kann.
Eine Gesellschaft funktioniert schließlich nur dann,
wenn Bürger anpacken und
dem Klagen über menschliche Not beherztes Handeln
entgegensetzen. So passiert
Gutes: Lebensmittel, die in
unserer an Verschwendung
gewöhnten Gesellschaft einfach weggeworfen würden,
weil sie nicht den Normen
entsprechen, werden einge-
Ab Pfingsten wieder
leckere Erdbeeren
aus Ellerhoop
zum Selberpflücken oder Verkauf ab Feld
Erdbeerhof Zander
25373 Ellerhoop (gegenüber Gartenbauzentrum)
Erdbeeren auch zum Selbstpflücken
ab Pfingsten
täglich frische Landeier
Speisekartoffeln
Klaus Früchtenicht
Samsta
gs
auf de
Pinnebe m
Wochen rger
markt
Landwirtschaft
25436 Tornesch · Am Felde 1 · Tel. 0 41 22 / 5 15 62
Frische Erdbeeren vom Feld!
und leckeres Bauernhof-Eis
... bald sind sie reif!
sammelt. Weggeworfen wird
nur das, was weggeworfen
werden muss. Die „gerettete“
Ware wird an die weitergegeben, die Hilfe brauchen. Engagement, Lebensmittelrettung
und die Unterstützung Bedürftiger kommen damit zusammen. So ist also alles gut
rund um die Tafel? Fast elf
Jahre lang agiert die Pinneberger Tafel als gesellschaftlicher „Ausputzer“ in einem
System, in dem auf der einen
Seite ein gelegentlich frag-
würdiger Umgang mit Lebensmitteln immer mehr Bedürftigen begegnet, die in einem Dickicht aus teuren Mieten, schlechten Löhnen, der
Unmöglichkeit, einem Vollerwerb nachzugehen oder der
Angewiesenheit auf soziale
Unterstützungsleistungen leben . Und das bedeutet für viele, dass sie keine Chance haben auszukommen. Weil es
diese Spaltung der Gesellschaft gibt, bleibt Menschen,
die sich berühren lassen, gar
nichts anderes übrig als Nothilfe zu leisten. In aller Freude
dürfen wir aber nicht vergessen, dass die Arbeit einer Tafel
nie die Antwort auf die großen
sozialpolitischen Fragen unserer Gesellschaft sein kann,
sondern ein Ausrufezeichen
hinter diese Fragen setzt. Wie
schaffen wir es, dass alle Menschen sich einer verlässlichen
Daseinsfürsorge sicher sein
können?
Wie schaffen
wir es, dass Kinder und Jugendliche, die nichts anderes
kennen als die Versorgung
durch „Hartz IV“ und die Tafel, dazu ermutigt werden,
diesen Kreislauf zu durchbrechen? Wie ermöglichen wir
Menschen, die als Migranten
bei uns leben, einen Status,
der ihnen ermöglicht, aus eigener Kraft zu leben? Da ist
natürlich die Politik mit ihrem
Auftrag zur Weichenstellung
gefordert. Aber die stellt sie
im Auftrag einer Gesellschaft,
die sagt, wie sie die Weichen
gestellt haben will.
Perfektes Team für frischen Genuss
Rhabarber und Erdbeeren ergänzen sich bestens / Die rote Früchte am besten selbst pflücken
KEITUM Es gibt Gerüche und
Geschmacksnoten, die sind
so unverkennbar, dass man
sie nie mehr vergisst. Das
mild-süße Aroma einer Erdbeere zum Beispiel. Oder die
prickelnd-säuerliche Note
des Rhabarber. Zusammen
sind sie ein perfektes Team.
„Rhabarber ist sauer, Erdbeeren sind süß, das ergänzt sich
bestens“, sagt Christian
Portée, Küchenchef des Hotels „Benen-Diken-Hof“ in
Keitum auf Sylt.„Die Erdbeere mildert mit ihrer Süße das
Saure des Rhabarbers.“
Frischen Rhabarber erkennen Hobbyköche laut der
Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst
und Gemüse (BVEO) an den
noch feuchten Schnittstellen. Auch müssen Stängel
und Blätter straff und knackig
sein. Rhabarber sollte nur gekocht verzehrt werden.
Bei Erdbeeren verrät die
Farbe die Frische: Sie sollten
kräftig rot, fest und ohne
Druckstellen sein und aromatisch duften. Die empfindlichen Früchte werden laut
BVEO am besten sofort gegessen. Wer Erdbeeren auf
dem Feld selbst pflückt, kann
Rot und süß: Fleißige Selbstpflücker können die Früchte gleich noch auf dem Feld probieren.
sicher sein, dass die Früchte
besonders frisch sind.
Das charakteristische SüßSaure von Erdbeere und Rhabarber als Team ist vor allem
als Konfitüre beliebt. Das
Klassiker-Duo kann wunder-
im Spargelzelt am Kringelweg und an unseren Verkaufsständen
mit unserem Bolinchen
Konfitüre ist ein Klassiker: Wem Erdbeere pur zu langweilig ist,
kombiniert sie beim Einkochen mit Rhabarber.
TMN
bar aufgepeppt werden, etwa
mit Banane oder Kiwi. Eine
etwas parfümierte Note bekommt der Fruchtaufstrich
durch die Zugabe von Holunderblütensirup.
Ein naher Verwandter der
Marmelade ist das Chutney.
Dafür werden Branntweinessig und Zucker zu einem Sirup geköchelt, klein geschnittene Erdbeeren und
Rhabarber dazugegeben und
eingekocht. „Das passt prima
zu Fisch“, sagt Portée. „Da
das Chutney recht dominant
ist, sollte auch der Fisch ein
kräftigeres Aroma haben, wie
etwa Steinbutt oder Kabeljau.“
Erdbeeren und Rhabarber
können aber noch mehr. Die
Beeren bereitet Kolja Kleeberg vom Berliner Restaurant „Vau“ mit Senf zu - eine
erfrischende Variante für
warme Sommertage, die besonders gut funktioniert
durch die Säure, die Erdbeeren trotz ihrer Süße haben.
Sehr gut harmoniert dies mit
PT
cremigem Büffelmozzarella,
altem Balsamico und scharfem Senf.Auch Rhabarber ist
laut Kleeberg ein perfekter
Kandidat für deftige Gerichte, zum Beispiel zu Spargel:
„Ich würde Spargel und Rhabarber nach dem gründlichen Schälen mit dem Sparschäler in ganz feine Streifen
hobeln, diese kurz in Olivenöl anrösten, mit Salz, Pfeffer,
altem Balsamico abschmecken und dazu in Weißwein
geschmortes Kaninchen reichen.“
Köstlich ist die RhabarberErdbeer-Kombination auch
als Basis für eine Vinaigrette
für sommerliche Salate:
Portée püriert gewürfelte
Rhabarber- und Erdbeerstücke mit etwas Pfeffer und Vanillemark und gibt Koriander- und Fenchelsamen hinzu. „Man lässt die Masse etwas ziehen und seiht sie ab“,
berichtet Kleeberg. Zum
Schluss werden Öl und
Branntweinessig
untergerührt.
tmn
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SONNTAG, 25. MAI 2014
SEITE 15
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Aus aller Welt
Barkasse im
Hafen brennt aus
Eine Barkasse
hat in der Nacht zu Sonnabend an den Hamburger
Landungsbrücken
gebrannt. Da das Boot in zweiter Reihe lag, wurden die
Löscharbeiten erschwert,
teilte die Feuerwehr mit.
Die Einsatzkräfte mussten
von einem Löschboot aus
gegen das Feuer vorgehen.
Menschen wurden bei dem
Brand nicht verletzt. Ursache und Schadenshöhe
stehen noch nicht fest.
HAMBURG
Mann in Altona
angeschossen
HAMBURG Ein 39 Jahre alter Mann ist in der Nacht
zu Samstag in HamburgAltona angeschossen worden. Der Mann sei schwer
verletzt in ein Krankenhaus gekommen, Lebensgefahr bestehe aber nicht,
teilte ein Sprecher der Polizei mit. Die Hintergründe
waren zunächst unklar. Die
Ermittlungen dauern an.
Blitz trifft WorldTrade-Center
NEW YORK Bei einem Unwetter in New York sind
mehrere Blitze in die rund
540 Meter hohe Spitze des
neuen One World Trade
Centers
eingeschlagen
Das Gebäude auf dem
Ground Zero ist der
höchste Turm der Vereinigten Staaten. Noch in
diesem Jahr soll er offiziell
eröffnet werden.
Somalia: 18 Tote
bei Anschlag
Bei einem
Anschlag der islamistischen Terrorgruppe Al
Shabaab auf das Parlament in der somalischen
Hauptstadt Mogadischu
sind mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen, darunter auch drei
somalische Abgeordnete.
Die Regierung Somalias
bekämpft seit Jahren die
Al-Shabaab-Miliz.
MOGADISCHU
Dreifacher Mord
in Museum
Ein Unbekannter hat im Jüdischen Museum in der Brüsseler Innenstadt drei Menschen erschossen. Er kam nach Angaben eines Rundfunksenders gestern Nachmittag
mit einem Rucksack ins
Museum, schoss um sich
und flüchtete dann mit einem Auto. Augenzeugen
hätten das Nummernschild
erkannt. Die Polizei riegelte
das Areal um das Museum
ab. Die Bluttat überschattet
die Parlaments-, Regionalund Europawahlen in Belgien, die heute anstehen.
BRÜSSEL
....................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
tip KOMPAKT
Erdogan sorgt für viel Wirbel
Heftiger Protest und frenetischer Jubel / Ausnahmezustand in Köln bei Besuch des türkischen Premiers
Zehntausende Erdogan-Anhänger und -Gegner
haben gestern beim Besuch
destürkischenMinisterpräsidenten Recep Erdogan (Foto) für einen Ausnahmezustand in Köln gesorgt. Während der Politiker in der Halle
umjubelt wurde, war die Stimmung auf den Straßen hitzig.
Laut Polizei kamen mehr als
30 000 Demonstranten nach
einem Marsch durch die Innenstadt zusammen. Bis zum
Abend blieben die Proteste
friedlich, wie die Polizei mitteilte. Allerdings war die Stimmung aufgeheizt.
Bei den Protesten fanden die
Demonstranteneinedeutliche
Sprache. Manche skandierten
„Mörder“ und „Faschist“. Andere machten auf Transparenten deutlich: „Erdogan, du bist
nicht willkommen.“ Redner
der Alevitischen Gemeinde
forderten Demokratie und
Pluralität in der Türkei. Viele
warfen Erdogan vor, Menschen- und Minderheitsrechte
sowie die Meinungsfreiheit zu
beschneiden.
Premier Erdogan selbst wurde
am frühen Abend
von 15 000 Anhängern in der
Köln-Arena hingegen wie einen
Popstar begrüßt.
Der Premier bedankte sich bei den in
Deutschland lebenden Türken, die ihm und der Türkei
loyal gegenüber geblieben seiKÖLN
Ausnahmezustand: Während in der Köln-Arena 15 000 Anhänger Recep Erdogan feierten, protestierten etwa 30 000 Menschen gegen die Politik des türkischen Ministerpräsidenten auf den Straßen
Kölns.
tas
en. Er kritisierte deutsche MedienundPolitikerfürdieKritik
am Umgang mit dem GrubenUnglück in Soma, bei dem
mehr als 300 Bergleute starben. „Wir haben Trauer und es
gibt Leute, die das ausnutzen
wollen – hier wir bei uns“, so
Erdogan. Mit der Kritik an ihm
wolle man von den Problemen
im eigenen Land ablenken,
vermutet er. „Es gibt EuropaWahlen auch in Deutschland.
Mit dem Angriff auf Erdogan
kann man die Stimmen nicht
woanders hinlenken. Das geht
nicht“.
Erdogan hielt – ungeachtet
der massiven Kritik auch zahlreicher deutscher Politiker –
an seinem Plan fest, wenige
Wochen vor der türkischen
Präsidentschaftswahl eine Rede vor seinen Landsleuten zu
halten. Es gilt als wahrscheinlich, dass der 60-Jährige im August für das Präsidentenamt
kandidieren wird. Dabei können erstmals auch fast 1,5 Millionen Türken in Deutschland
ihre Stimme abgeben. Offiziell
sollte Erdogan zum zehnjährigen Bestehen der Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD) sprechen, die als
verlängerter Arm seiner Partei
AKPgilt.
Derweil berichteten gestern
türkische Medien, dass Erdogans Berater Yusuf Yerkel, der
nach dem Bergwerksunglück
bei Tritten auf einen am Boden
liegenden Demonstranten gefilmt worden war, entlassen
wurde.
tas
Hamburger wählen - Separatisten rufen
und warten bis morgen „Neurussland“ aus
Ergebnisse der Bezirkswahlen erst am Montag
HAMBURG Hamburg haben
heute zweimal die Wahl: Die
Bürger des Stadtstaates bestimmen sowohl über die Zusammensetzung des Europaparlaments als auch über die
Abgeordneten der sieben Bezirksversammlungen. Wahlberechtigt sind bei der EUWahl knapp 1,3 Millionen
Menschen,beiderWahlzuden
Bezirksräten knapp 1,4 Millionen, da erstmals auch die 16und 17-Jährigen daran teilneh-
men. Die 1276 Wahllokale der
Stadt sind bis 18 Uhr geöffnet.
Im Anschluss werden nur die
Stimmen für die Europawahl
ausgezählt.FürdieBezirksversammlungswahlen, bei denen
jeder Wähler zehn Stimmen
hat, beginnt die Auszählung
am Montag. Die Ergebnisse
sollen dann kontinuierlich im
Internetveröffentlichtwerden
– bis am Nachmittag oder frühen Abend das Gesamtergebnis vorliegt.
tas
Heute Präsidentschaftswahlen in der Ukraine
KIEW Höchste Anspannung in
der Ukraine: Während heute
ein neuer Staatspräsident gewählt wird, haben die Separatisten in der Ostukraine gestern die Republik „Neurussland“ ausgerufen. Die prorussischen Kräfte haben die Zusammenlegung der selbsternannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk mit per Vertrag in Donezk besiegelt. Der
Schritt gilt als bewusste Provokation gegen die prowestliche
Führung in Kiew. Ukraines Regierungschef Arseni Jazenjuk
rief die Bürger zur Teilnahme
an der richtungssweisenden
Präsidentschaftswahl auf, bei
dermehrals20Kandidatenantreten. Jazenjuk richtete zugleich eine Kampfansage an
die Separatisten. Die EU bereitete unterdessen einen Plan
mitWirtschaftssanktionengegen Russland vor, sollte die
Krise in der Ukraine weiter eskalieren.
tas
Airport-Drama als Test für Ernstfall
Flughafen Hamburg: Behörden und Rettungsdienste stellen Explosion mit Toten und Verletzten nach
HAMBURG Rund 450 Mitarbeiter von Behörden und Rettungsdiensten haben gestern
in Hamburg am Flughafen
Fuhlsbüttel den Einsatz bei
einem Katastrophenfall geübt. Mehrere Stunden dauerte der simulierte Ernstfall
zur Überprüfung der Abläufe
bei einem Unfall. Die internationale Zivilluftfahrtorganisation ICAO (International
Civil Aviation Organization)
schreibt eine solche Übung
turnusmäßig alle zwei Jahre
vor.
Als Szenario wurde angenommen,dasseinFlugzeugvonder
Fahrbahn abkommt, weil der
Pilot einen Herzinfarkt erleidet. Die Maschine kollidiert
miteinemabgestelltenFrachtflugzeug. Um die Übung realistisch zu gestalten, wurde mit
Pyrotechnik eine Explosion
mit Brand inszeniert. Rund
40 Komparsen schlüpften in
die Rolle von Toten und Verletzten. Der reguläre Flugbetrieb wurde laut Feuerwehr
durch die Übung nicht eingeschränkt.
Explosion am Hamburger Flughafen: Behörden und Rettungsdienste testeten gestern ihre Abläufe mit einem simumierten Flugzeugunglück.
TAS
HauptstadtFlughafen wird
noch teurer
BERLIN Der neue HauptstadtFlughafen Berlin-Brandenburg wird noch teuerer als geplant. Wie die Nachrichtenagentur dpa aus dem Aufsichtsrat erfuhr, wird die diskutierte weitere Finanzspritze
von 1,1 Milliarden Euro nicht
ausreichen. In der Summe seien zwei wichtige Vorhaben des
Flughafenchefs nicht enthalten: die für 40 bis 50 Millionen
Euro geplante Sanierung der
nördlichen Start- und Landebahn und die noch nicht bezifferten Umbaukosten für einen
Weiterbetrieb des alten Schönefelder Flughafenterminals.
Um die Finanzierung schnell
unter Dach und Fach zu bringen, erwägt der Aufsichtsrat,
seine für Juli geplante Sitzung
vorzuziehen.DieFlughafengesellschaft wollte sich nicht
äußern.
tas
Amokläufer tötet
sechs Menchen
aus Auto heraus
SANTA BARBARA Ein Amokläufer hat nahe dem kalifornischen Küstenort Santa Barbara aus seinem Auto heraus
sechs Menschen erschossen
und sieben weitere verletzt.
Der örtliche Sheriff Bill Brown
sprach von „vorsätzlichem
Massenmord“. Der Täter sei
offensichtlich „geistig schwer
gestört“ gewesen. Polizisten
hatten den Mann schließlich
stellen können, nach einem
Schusswechsel lag er tot im
Wagen. Das Motiv ist noch unklar. Vermutet wird einen Rachefeldzug gegen Frauen. tas
Thailands Militär
sperrt Politiker
eine Woche ein
BANGKOK Thailands Militärmachthaber greifen nach ihrem Putsch hart durch und zementieren die eigene Macht.
Die Militärführung löste gestern den Senat auf. Die zweite
Kammer des Parlaments war
eine der letzten unabhängigen
Institutionen in dem südostasiatischen Land. Armeechef
Prayuth Chanocha übernahm
damit auch die legislative Gewalt. Die erste Parlamentskammer war bereits lange vor
dem Putsch aufgelöst worden.
Die Abgeordneten sollten ursprünglich bei einer Parlamentswahl am 20. Juli bestimmt werden. Außerdem
will das Militär führende Politiker mindestens eine Woche
lang festhalten. „Das wird ihnen Zeit geben, nachzudenken“, sagte Militärsprecher
Oberst Weerachon Sukondhapatipak. Gelockert wurden dagegen Sendeverbote für thailändische Fernsehstationen.
Sie dürfen seit dem Samstagvormittag (Ortszeit) wieder
senden. Das Militär wies die
Medienvertreter jedoch unter
Strafandrohung an, „verzerrende“ Berichterstattung zu
vermeiden.
tas
DIGITAL-ABO
ALLES NEU
MACHT DER MAI
Blütezeit für neue Tablets
OHNE
Zuzahlung
99 €
Zuzahlung
NEU Digital-Abo +
Samsung Galaxy Tab 4 10.1
NEU Digital-Abo +
Google Nexus 7
Tablet-Neuheit, 9 Stunden Akku-Laufzeit,
großer 10-Zoll-Bildschirm, Kamera,
Speicher bis zu 64 GB erweiterbar
HD-Display, schlanke Bauweise,
10 Stunden Akku-Laufzeit, kabelloses
Aufladen, neueste Android-Version
Wir läuten den Wonnemonat ein – mit neuen Tablets
für digitales Lesevergnügen.
Alle Angebote und Informationen unter
shz.de/meintablet oder 0800 2050 7400
Die oben abgebildeten Tablet-PCs erhalten Sie bei Abschluss eines Digital-Abos (Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate). Das Digital-Abo mit Samsung
Galaxy Tab 4 10.1 oder Google Nexus 7 erhalten Abonnenten der gedruckten Zeitung (Mo.–Sa.) für 12,90 € im Monat, Neukunden für 21,90 € im Monat.
Alle genannten Preise sind inkl. MwSt. und beinhalten die Nutzung von ePaper und ePaper-App der 6 Tageszeitungen des A. Beig Verlages.
A. Beig Verlag
Druckerei und Verlag
GmbH & Co. KG
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SONNTAG, 25. MAI 2014
SEITE 17
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Hamburg
Der Urvater des britischen Schlagers
tip KOMPAKT
Hamburg:
Wohin heute?
Weltstar Tony Christie tritt am 1. Juni im Hamburger Grünspan auf und präsentiert alte Hits sowie ein neues Album
HAMBURG In Hamburg
bieten sich heute viele Ziele an. Eine Übersicht über
die Veranstaltungen:
Konzerte:
Nina Hagen, 20 Uhr,
Grünspan (Große Freiheit
58)
Bela B. & Smokestack
Lightnin‘, 21 Uhr, Fabrik
(Barnerstraße 36)
Chaos UK, 21.30 Uhr, Hafenklang (Große Elbstraße 84)
Tori Amos, 20 Uhr,
Laeiszhalle
(JohannesBrahms-Platz)
Schlagerparade mit Jürgen Drews, Roland Kaiser u. a., 14 Uhr, O2-World
(Sylvesterallee 10)
Theater:
„Männer in den besten
Wechseljahren“, 20 Uhr,
Alma Hoppes Lustspielhaus (Ludolfstraße 53)
„Sülverhochtiet“, 15.30
und 19 Uhr, OhnsorgTheater
(Heidi-KabelPlatz 1)
„Tonight: Fraktus“, 14
und 20 Uhr, Thalia Theater (Alstertor 1)
„Innenkabine“, 20 Uhr,
Fliegende Bauten (Glacischaussee 4)
HAMBURG Tony Christie ist
der Urvater des britischen
Schlagers. Mit „Is This The
Way To Amarillo” und „I Did
What I Did For Maria” feierte
der inzwischen 71-Jährige
Welterfolge. Dass Tony
Christie mehr drauf hat als
nur seine alten Hits, bewies
er bereits 2012, als er eine
kurze
Stippvisite
nach
Deutschland machte und
überall als großer Entertainer gefeiert wurde. Nun ist er
erneut auf Tournee und
kommt am 1. Juni in das
Hamburger Grünspan. Einlass ist um 19 Uhr.
Tony Christie wird in Hamburg erneut beweisen, dass er
ein Gentleman vom Scheitel
bis zur Sohle ist und will zusammen mit seiner Band eine
Live-Show hinlegen, die es in
sich hat. Die Zuhörer dürfen
sich aber nicht nur auf alte
Klassiker, sondern auch auf
aktuelles Material freuen.
Christie hat in Nashville sein
neues Album aufgenommen,
das im Juni erscheinen soll
und einige spannende Momente des Country und des
Tony Christie wurde vor allem durch den Song „Is This The Way To
Amarillo” berühmt.
TAS
Bluegrass mit seiner unnachahmlichen Stimme kombiniert.
Seine Karriere startete der
Entertainer bereits in den
1960er Jahren. Vor allem in
den 1970ern hatte er zahlrei-
che Erfolge und gehörte zu
den bekanntesten Musikern
überhaupt. Nur in seiner Heimat musste Christie ziemlich
lange auf den ersten Nummer-Eins-Hit warten. Erst im
März 2005 feierte Christie
seine erste Spitzenposition
in Großbritannien. 34 Jahre
nach der Erstveröffentlichung wurde „Is This the
Way to Amarillo?“ zur offiziellen Single einer Benefizaktion bestimmt und stieg
am 26. März 2005 auf Platz 1
der britischen Charts ein.
Gleichzeitig erschien das
Best-Of-Album „The Definitive Collection“, das sieben
Wochen an der Spitze der britischen Charts stand und mit
Dreifach-Platin ausgezeichnet wurde.
Tickets für das Konzert in
Hamburg kosten 42,20 Euro
und können unter der Nummer (0 40) 4 13 22 60 bestellt
werden. Lars Zimmermann
Darauf müssen Pendler aus dem Kreis Pinneberg achten
Dort drohen momentan Staus uns Wartezeiten: Eine Übersicht über die wichtigsten Baustellen in Hamburg
HAMBURG Autofahrer brauchen aufgrund vieler Baustellen in Hamburg oft gute
Nerven, weil sie im Stau festtecken. Beispiele für die Baustellen in der Hansestadt:
Stadthausbrücke (Neuer
Wall bis Große Bleichen, bis
31. Dezember 2015)
Hammer Straße (Jüthornstraße bis Rantzaustraße, bis
15. August)
Baumwall (Stubbenhuk bis
Niederbaumbrücke,
bis
30. Juni)
Kieler Straße (Kreuzungsbereich Sportplatzring, bis
31. Oktober)
A7 (Anschlusstelle Moorburg bis Heimfeld, bis 15. November)
Vorsetzen (Johannisboll-
werk bis Baumwall, bis 31.
Dezember 2015)
Heidenkampsweg (Anckelmannsplatz bis Billstraße, bis
31. Oktober)
Willy-Brandt-Straße
(Holzbrücke bis Neue Burg,
bis 7. Juni)
Koppelstraße (Spannskamp
bis Basselweg, bis 31. Mai)
Eidelstedter Platz (Holstei-
ner Chaussee bis Kieler Straße, bis 4. August)
Garstedter Weg (Zum
Markt bis Niendorfer Marktplatz, bis 14. Juni)
Kollaustraße (Kollaukamp
bis Papenreye, bis 22. Juni)
Nedderfeld (Alte Kollaustraße bis Tarpenbekstraße, bis
5. Juli)
A7 (Anschlusstelle Stellin-
gen bis Anschlusstelle Volkspark, bis 1. Dezember 2018)
Nedderfeld (Alte Kollaustraße bis Tarpenbekstraße, bis
5. Juli)
Hoheluftchaussee (Eppendorfer Weg bis Lehmweg, bis
2. Juni)
Köhlbrandbrücke (Altenwerder Damm bis Neuhöfer
Damm, bis 31. Oktober)
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
SERVICE
Bluebell
Unseren freundlichen
Stilvolle Dekoration für Haus u. Garten
TELEFONSERVICE
in der Rolandstraße
Exklusive Öffnungszeiten:
Di., Do. und Fr.: 15 bis 18 Uhr
sollten Sie nutzen.
Rolandstraße 24, 22880 Wedel
Tel.: 0 41 03 / 8 64 74
Ihre Wohnungssuchmaschine.
Der große Immobilienmarkt in Ihrer Zeitung.
RENAULT CAPTUR.
RAUS INS LEBEN!
Täglich
erreichbar!
JETZT BEI UNS
!
PROBE FAHREN
e)
(Sonntags nur Leserservic
Leser-Service:
Telefon 0800/2050 7400*
Telefax 0800/2050 7401*
Anzeigen-Service:
Pinneberg
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 01/ 5 35-6236
Quickborn
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 06/ 6 07 75
Wedel
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 03/ 8 34 88
Barmstedt
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 23/ 70 77
Elmshorn
Telefon 0 41 21/297-0
Telefax 0 41 21/297-2838
* gebührenfrei
A. Beig
Druckerei und Verlag
GmbH & Co. KG
RENAULT CAPTUR EXPRESSION
ENERGY TCE 90 START & STOP ECO²
ab
14.980,– €
Renault Captur ENERGY TCe 90 Start & Stop eco²: Gesamtverbrauch (l/100
km): innerorts 6,0; außerorts 4,4; kombiniert 5,0; CO2-Emissionen
kombiniert: 114 g/km. Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100
km): 5,4 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 125 – 95
(Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).
Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie.
AUTOHAUS ELBGEMEINDEN GMBH
Osterbrooksweg 89 • 22869 Schenefeld
Tel. 040-8393980
www.a-beig
Kleinanzeigen online aufgeben unter
www.a-beig.de/anzeigenannahme
Abbildung zeigt Renault Captur Luxe mit Sonderausstattung.
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SEITE 18
SONNTAG, 25. MAI 2014
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Lokales
Vom Big Apple in die US-Hauptstadt
Die Pinnebergerinnen Nadine Behnke und Sabrina Finnern erkunden New York und Washington, D.C. / Reisetagebuch im Internet
.............................................
USA
Reisetagebuch
.............................................
NEW YORK / WASHINGTON
Zweites Ziel von Sabrina Finnern und Nadine Behnke, den
Gewinnerinnen unserer Leseraktion im vergangenen
Jahr, ist Washington. In ihrem
Reisetagebuch beschreiben
die jungen Frauen ihre Erlebnisse in der Hauptstadt:
„Sightseeing die zweite: Erstaunlich, wie viele Menschen
schon am frühen Vormittag
unterwegssind.Verrücktdiese
Touris! Wir fahren zum Lincoln Memorial und vorbei an
dem langen Reflecting Pool
gehteszumKoreanWarVeterans Memorial. (...) Auf der anderen Seite liegt das Vietnam
VeteransMemorial.Hierzusehen sind die 300 Meter langen
Granittafeln mit Namen der
Soldaten, die ihr Leben in Vietnam ließen. Oft sieht man Angehörige die Blumen für die
Verstorbenen niederlegen. Eine sehr beeindruckende Gedenkstätte!
AufdemWegzumWashington
Monument kommt man direkt
AUTOLACKIEREREI
KUNSTMANN
Peiner Hag 11-13 • 25479 Prisdorf • Tel. 0 41 01/81 07 70
Unfallreparaturen • Ganzlackierungen
Nun auch zertifizierter Fachbetrieb Industrielackierungen
nachDIN EN ISO
Oldtimerlackierungen • Express-Reparatur
9001/2000
www.autolackiererei-kunstmann.de
amWorldWar2Memorialvorbei.EinMuss!DieGedenkstätte soll an die Menschen erinnern,dieinden2.Weltkrieginvolviert waren. Geht man ein
Stück weiter steht man vor
dem Washington Monument.
Dieses Denkmal wurde dem
ersten amerikanischen Präsidenten, George Washington
gewidmet. (...) Da wir nun so
ziemlich alle Denkmäler und
Sehenswürdigkeiten der Stadt
gesehen haben, fehlt uns nur
noch eins… das weiße Haus!
Leider kann man nicht sehr
nah an das Haus heran. Es gibt
nur die Möglichkeit, Fotos aus
weiter Entfernung durch einen hohen Zaun zu machen.
Deutlich zu erkennen ist allerdings, dass es genügend Personal zu geben scheint, welches
sich um die riesigen Gartenund Rasenflächen kümmert.
Alles tip-top gepflegt! Im Anschluss unserer letzten Fotostation wurde noch schnell
was gegessen, dann wieder ab
in den Sightseeingbus und los
gings zum Anlieger für das
Sightseeingboot. Die Fahrt
dauert 50 Minuten und war in
unserem Busticket inklusive.
Man kann auch nur diese
Bootstour für 14 Dollar buchen.Achtung:daslohntnicht.
Man sieht nichts auf dieser
Tour. Das wäre reine Geldverschwendung und Zeitverschwendung, sowas zu buchen. Absolut uninteressant!
Nur das Schaukeln des Bootes
entspannt etwas. Wieder zurückimHotel,hießesdannfertig machen für das Essen in der
amerikanischen Gastfamilie!“
> Das gesamte Reisetagebuch mit
zahlreichen Fotos finden Sie im Internet: shz.de/pinneberger-tageblatt
Sabrina und Nadine genießen
den Ausblick vom Lincoln
Memorial auf das Washington
PT
Monument.
Sternenhimmel und farbige Lichtbänder
Immer mehr Fahrzeuge haben eine „Ambientebeleuchtung“ / LEDs sogar in der Kleinwagenklasse
LIPPSTADT Frisches Blau für
die Freizeit, ein flottes Rot,
wenn man es eilig hat, und für
den täglichen Weg ins Büro
nüchternes Weiß: Im aktuellen Range Rover können FahRellinger Straße 23
rer die Innenbeleuchtung auf
25421 Pinneberg
Knopfdruck ihrer Stimmung
Tel. (0 41 01) 2 55 90 / 92
oder dem Fahrzweck anpasFax (0 41 01) 20 47 33
sen und dafür aus zehn Farben wählen.
Der Geländewagen von
und jetzt auch Gastankstelle Land Rover steht damit an
der Spitze einer Entwicklung, die in den vergangenen
Service für BMW + MINI Fahrzeuge
Jahren an Fahrt aufgenommen hat: Immer mehr AutoLüth + Heller
bauer rüsten ihre neuen Mo· BMW und MINI Reparatur
· Unfallschäden
delle mit sogenanntem Am· Gebrauchtteile
· TÜV/AU
bientelicht aus und lassen ih· Automatikgetriebe
· Reifendienst
re Kunden zwischen Disco25474 Bönningstedt/direkt an der B4 · Deepenwischenweg 1a
Chic, Kerzenschein und anTelefon (0 40) 55 66 33 8 · Fax (0 40) 55 66 55 7
deren BeleuchtungsszenaE-Mail: [email protected] · www.lueth-heller.de
rien hin- und herschalten.
Begonnen hat dieser Trend
vor
mehr als zehn Jahren in
WILDE
der
Oberklasse. Und auch
&
heute stößt man darauf in
PEPER
Luxusmodellen wie dem
LACKIERUNGEN GMBH
Range Rover und auch der
Mercedes S-Klasse, die innen
0 41 03 / 91 94 14
in sieben Farben leuchtet,
Kronskamp 131 • 22880 Wedel
oder dem Rolls-Royce Phantom mit Sternenhimmel aus
Hunderten
Leuchtdioden
(LEDs).
Seit die Preise deutlich gesunken
sind und die EntwickWir möchten Ihr Auto kaufen
von 1.000,- bis 50.000,unkomplizierte, schnelle und seriöse Abwicklung
&
Gasanlagen-Einbau
Unfallreparatur
Lackiererei
Blecharbeiten
Mondlicht-Blau ist nur eine Option: Das Interieur der Mercedes S-Klasse lässt sich in sieben unterschiedlichen Farben illuminieren.
DAIMLER
ler Möglichkeiten gefunden
haben, die punktförmigen
Lichtquellen auch flächig
einzusetzen, gibt es Ambientelicht bis hinunter in die
Kompakt- und Kleinwagenklasse, berichtet der Zulieferer Hella. Und zwar weg von
der reinen Funktionalität hin
zu mehr Ästhetik, sagt Herbert Wambsganß, Entwicklungsleiter für Innenlicht.
Ob VW Golf mit weißen
Lichtleisten im Serienmo-
Neumann Mobile GmbH
Siemensstr. 7, 25462 Rellingen
Tel. 04101/85 61 18
1a autoservice Hammer
Kfz-Meisterbetrieb
• Reparatur aller Marken bei PKW,
Wohnmobilen und Kleinlastern bis 4 t
• Bremsenservice
• Inspektion
• Klimaservice
• Ölwechsel
• Autoglas
• HU durch Dekra / AU
• Reifenservice/Einlagerung • Standheizung
• DHL Paketshop
• Sicherheits-Checks
• Old-/Youngtimer
Wir machen,
dass es fährt.
Jetzt auch Samstags von 8-16 Uhr für Sie da!
Brandstücken 27a - 22549 Hamburg
Tel.: 040/800 22 00 - www.kfz-hammer.de
Sterne am Dachhimmel: Im Opel Adam funkeln LEDs.
OPEL
dell, blauen in der R-Version
und roten im GTI, ob Seat
Leon, Audi A1 oder der neue
Mini - überall treiben es die
Designer gerne bunt oder holen ihren Kunden wie zum
Beispiel im Opel Adam die
Sterne vom Himmel.Zulieferer wie Hella gehen davon
aus, dass es mit dem weiteren
Preisverfall der LED-Technik
in den nächsten Jahren in nahezu jedem Fahrzeug eine individualisierbare
Innenraumbeleuchtung gibt.
Für die Oberklasse-Limousine Vision Future Luxury etwa haben die BMW-Designer
Lichtlamellen in die Holzkonsolen integriert, um die
Linien des Interieurs zu betonen und ein warmes,
wohnliches Ambiente zu erzeugen.
Citroën und Peugeot experimentieren nach Angaben
von Béatrice Daillant-Vasselin, die bei dem französischen PSA-Konzern ein Projekt für mehr Sinnlichkeit
und damit Entspannung im
Innenraum leitet, mit leuchtenden Fasern, die zum Beispiel in den Dachhimmel
oder in Jalousien eingewo-
ben werden. Und wer in der
Studie Vision Discovery von
Land Rover an die Decke
schaut, sieht neben bunten
Farbenspielen auf den verschiedenen Glasflächen auch
Bilder von Sonnenuntergängen oder dem Sternenhimmel vorbeiziehen.
„Die Ambientebeleuchtung
ist für uns Designer eine beliebte Spielwiese, auf der immer mehr los ist“, sagt Lutz
Fügener von der Fachhochschule Pforzheim. Das liege
zum einen an den immer
neuen technischen Möglichkeiten, habe aber auch künstlerische Gründe: „Der Innenraum bietet für Designer bei
Dunkelheit einen ganz besonderen Reiz“, sagt der Professor: „Schließlich kann er ja
fast ohne äußeren Einfluss
und ohne die bei Tageslicht
sichtbaren Skulpturen in beinahe laborhafter grafischer
Art gestaltet werden.“
Allerdings hebt der Ausbilder der Autodesigner auch
mahnend den Zeigefinger:
„Die Versuchung, einfach nur
Zierrat zu machen, ist sehr
groß. Und leider wird ihr
auch nachgegeben.“
tmn
SONNTAG, 25. MAI 2014
AUTOMARKT
G:
UND GÜNSTI
SERVICE GUT
und
mit SpannZahnriemen ab
en
Umlenkroll
y 133
kl. Einbau
Festpreis in
llo.de
www.de
Ernst Dello GmbH & Co. KG · Dello Rellingen
Hauptstr. 140 · 25462 Rellingen · Tel. 0 41 01/214-0
SEITE 19
Peugeot
CABRIOS
206 1,2 l Plaisir, blaumet., EZ 02, 1.
Hd., TÜV neu, div. Extras, sehr
gepfl., 1690 € T. 0177/6157654
Peugeot 211, Silber, 11.000 km, 75
PS, Benzin, 1. Hand, Bj. 2004,
Preis VHB, Tel. 04101-3741786
Porsche
Porsche 911 Carrera Cabrio 7/99
Unter:http:www.autoscout24.de/
Details.aspx?id=243951649&asrc.
17.900 €.Tel. 0176-51649760.
Dello Eidelstedt · Eidelst. Pl. 26-30 · 22523 Hamburg · Tel. 040/570 001-0
SERVICE GUT
Audi
b
läge vorn a
kl. Einbau
Festpreis in
.de
www.dello
Citroen
Ford
G:
y 92
Bremsbe
Audi S6 o. S8 von Privat gesucht,
ab Bj. ‘99, bis 8.000,- €, Tel.
0172-7747000
Verk. Audi A3, schwarz, 2,0 TDI,
Bj. 04, TÜV 2016, div. Extras,
148
Tkm,
scheckh.gepflegt,
7999 € VHB, T. 04877/695 o.
0170/2403809
C5 - Kombi HDi135 Exclusiv, EZ:
04/06, HU 10/15, 179 Tkm, 100
kW,Klimaautomatik, AHK, Alus,
WR, 3500 € VB. 0152/53475388
UND GÜNSTI
Ernst Dello GmbH & Co. KG · Dello Rellingen
Hauptstr. 140 · 25462 Rellingen · Tel. 0 41 01/214-0
Dello Eidelstedt · Eidelst. Pl. 26-30 · 22523 Hamburg · Tel. 040/570 001-0
Toyota
Toyota Yaris, 69 PS, Bj. 06, HU
Fiesta, Bj. 7/01, silber met., 5tür., 07/15, 5-Türer, 47.500 km,
79 Tkm, Extras, TÜV neu, top schwarz, Benzin, Klima, sehr geGepfl., 2200 €, 0152/07705527
pflegt, Wi+So-Reifen, 6.200 EUR
☎01704910189
Fiesta, EZ 06, schw.-met., 55 Tkm, VHB,
2. Hd., Klima, 3-tür., TÜV neu, s.
gepfl., 3950 €, 0152/24967988
Ford Focus ST EZ: 06.2008, Volkswagen
HU/AU 06/15, 225 PS, orangemet., 106 Tkm, Garagen-Fzg, Touran 1,9 TDI (DPF)-United, EZ
scheckheftgepfl., viele Extras,
9/08, 77kW, 187tkm, TÜV neu,
12500 € VHB, 04339/9999912
AHK, Navi, Insp., Alu + WR, NB,
u.m., NR, 9350 €; 04821/74663
Ford KA Cabrio, TÜV neu, Bj. 03,
rotes Leder, Klima, 2950 € VHB,
0173-4260843 od. 04841-81180
Mercedes
Volvo
MB 200 CLK Cabrio, Bj. 02, Voll- Volvo S60 2.5 T 154 kW, EZ
ausstg., Top Zustand, AMG-Fel- 02/05, silber met., 116.000 km,
6.500 EUR (VB), Benzin, Kligen, 8750,- VHB, 0175-8551278
maaut., Xenon, SHZ, Led.,
WFS, Temp. Tel. 0175-7377733
Nissan
ID 86C0BB3 www.a-beig.de/auto
Nissan Pickup, AHK, Bj. 00, TÜV
2 Jahre, Diesel, 3.500,-€,
Tel. 0172 / 4113158
Volvo S80, Bj. 2000, Tüv 01/16, 1.
Hd., Garagenw., 123tkm, Nichtraucher, VB3900€, 04103/13930
ZWEIRÄDER
Audi 80 Cabrio, 2,6 E, Bj. 5/95, türkis, blaugrün, 143tkm, TÜV
4/16, eVerd., Led., Alu, Sitzhzg.,
eFH, u.m., 4150 €; 04821/74663
Mazda MX 5 1.6 i 16 V, EZ 03/02,
79 Tkm, TÜV 07/15, Farbe blau,
innen
schwarz,
Hardtop,
Gepäckbrücke, SR + WR neu auf
Alu, Chrombügel, guter Zust.,
Preis 5.950 €, Tel. 04121/72565
SLK 230 Autom., Bj. 05/03, schw.,
124tkm, hochw. Ausstatt., TÜV
neu, VB 8750 €; 04821/408947
Suzuki Swift Cab., Bj. 92, Tüv 3/16
Autom., Garagenwagen, neuw.
Stoffd., 1.900€, 01577/7499236
Alte, rostige und Unfallmotorräder
gesucht!
Tel. 0177-5620433
BMW K 1100 LT Bj. 2/94, Tüv
03/15, 32000 km, sehr guter Zustand, unfallfrei, blaumet., alle
Öle u. Bremsbel. neu, Reifen
90% für 3850,00 € VHB zu
verk. ☎: 0172 8550043 Standort
b.Schleswig
Honda CBF 1000, Bj. 06, grün-met.,
98 PS, 14200 km, ABS, Kat, inkl.
Koffer, 4500 €, T. 04101/207463
Motorroller Rex, RS-460-50ccm,
neuwertig, 170km, schwarz,
2 Helme, Topcase, 1 Jahr vers.,
430,-€, Tel.: 01577/7499236
VERSCHIEDENE PKW
WOHNWAGEN/
Ankauf
REISEMOBILE
!AAACHTUNG Ankauf alle PKW,
LKW Transp. jed. Zust. auch def, Esterel (Klappi), Bj. 84, TÜV-gepfl.,
T. 04191/802523 , 0172/4085761
von privat, VB 1950 €. Markise/Winterzelt extra. 04636-654
Ankauf v. PKW und Motorrädern
auch defekt. Tel. 04101-513429
!!!Ankauf alle Bj. Kfz f. Export.
Heil, defekt, Unfall, auch TÜV
fällig, Motor-/Getriebeschäden,
Diesel/Benz. Zahle gut, hole vor
Ort ab + Abmeldung. Mo-So
0 41 91/9 10 58 79
SERVICE GUT
UND GÜNSTI
G:
Fabrikate
y 89
alle
HU/AU für
stenlosem
inklusive korab- Check!
Vo
.de
www.dello
Ölwechsel
für alle 4-Zylinder Benzinund Dieselmotoren
€
10W-40 inkl. Filter 39,5W-40 inkl. Filter
5W-30 inkl. Filter
Ernst Dello GmbH & Co. KG · Dello Rellingen
Hauptstr. 140 · 25462 Rellingen · Tel. 0 41 01/214-0
Dello Eidelstedt · Eidelst. Pl. 26-30 · 22523 Hamburg · Tel. 040/570 001-0
REISEMARKT
KFZ−ZUBEHÖR
49,- €
89,- €
Angebot gegen Vorlage des
Coupons gültig bis 30.06.2014
Berlin
Berlin: 2 gemütl. DZ im EFH, 21 €
pro Person, 030-4045854 www.
gaestezimmer-preuschoff.de
Harz
Klimaservice
Altenau, schicke Fewo direkt am
"Heissen Brocken" 7 Tg/2 Pers.
alles inkl. und 2 x freier Eintritt
für Therme ab 270,- 05132/6521
Braunlage, gemütl. FeWo f. 2-4 P.,
in guter Lage, Sauna im Haus,
Tel. 0421/3225729
für alle PKW
9,-€
5
R
U
N
Meckl. Seenplatte
Angebot gegen Vorlage des
Coupons gültig bis 31.07.2014
schmidtautoteile.de Nordsee
VERSCHIEDENE PKW
Ankauf
KFZ-ANKAUF
Föhr/Goting, schöne FeWo am
Meer, ab sofort bis 17.07. frei,
www.foehr-kliff.de, 04681/2195
Frühling an der Nordsee, schöne
komf. FeWo bis 5 Pers. auf Nordstrand. Hunde willkommen.
04842-900590, 0173-6095241
Kaufe fast jeden Pkw/Transporter
tot oder lebendig
Ostsee
HOLGER SCHREMMER
Tel. 0 40 / 8 51 36 16
Kühlungsborn, Fewo 2-3 P. Juli/Aug. Term. frei, ☎05474/785,
www.fewo-schmedt.de
Polen
auto
Ostsee b. Danzig / Insel Hel von
privat DZ ab 299,00 € inkl. Fr.
& HP & Kind, Strandnah,
0048 605212694
Traumauto
gefunden?
Rügen
schmidtautoteile.de
Ankauf VW Sharan, Ford Galaxy,
Seat Alhambra, Opel Zafira, ToyoLMC Dominant 520 HTD, Bj. 06,
ta, Nissan, Honda 04191/9092431
Neupreis 18.000,-, Fußbd.-Hzg.,
Truma-Hzg., WW-Bereiter, Heck!! AAA1A! Alle Baujahr für Export
badezimmer, Franz. Bett, 4 SP,
1A!AlleKFZ-Typen f. Export ges.
Rundsitzgruppe, NR, L 7,10 m, B
Suche KFZ in jd. Zustand, heil
2,48 m, 8.900,- €, 0172/4521680
+ defekt, auch Unfaller, MotorGetriebeschaden etc., Diesel &
Benz.,auchSa./So.04191-7226758 Suche gut erhaltenes Wohnmobil,
5,00-6,00 m, gegen Bargeld von
Privat. Telefon 0177-3732826
!! Ankauf aller Art an Kfz!!, heil +
def., in jedem Zustand - bitte
alles anbieten - auch Motorschä- Wohnmobil Hymer B 534, 75 PS,
Bj. 1985, 113 Tkm, TÜV 06/15,
den, Unfall, hohe km oder sonsti5.200 €, Tel. 0151-18428420
ge Mängel. tägl., 04101-3708509
Müritz FeWo Bu. ab 15 € p. P.,
Wald/Wasser 100 m, Boot, Sauna, Massage, Tel. 0171 / 7063391
Insel Rügen, Ferienhaus für 2 Pers.
pro Nacht 38 €, 03838-313261
oder 0174-7773826
Rügen/Stralsund, FeHs i. Grünen,
bis 4 Pers., ruh., kl. Hund erl.,
ab 36 €/pro Tag. 038328-85360
Garag
Die passende
Garage finden
Sie ein paar
Seiten weiter.
Sylt
Westerland: Gepfl. 2-Zi.-FeWo,
2 Pers., Kurzentrum, frei vom
14.6.-28.6. und ab 04.10., 046619374199, www.nissen-sylt.de
Westerld./Sylt, Fewo, neu, f. 2-4 P.,
Garten, Sonderpreise, auch Kurzübernachtung, T. 0151-17201301
SERVICE
IHRE PRIVATE KLEINANZEIGE
Kleinanzeigen-Annahme
rund um die Uhr
im Internet
n
www.a-beig.de/anzeige
im Kreis Pinneberg
Farbe oder Größe - für noch
mehr Aufmerksamkeit:
Bitte veröffentlichen Sie meine Anzeige:
■ Belegungsbereich 1: Mittwoch + Sonnabend + Sonntag
mittwochs: Tageszeitung (6 versch.) + Der Mittwoch
Wochenende: sonnabends/Tageszeitung + sonntags/tip – Tageblatt am Sonntag
Standardanzeige: 12,- €*, jede weitere Zeile 4,- €, Farbe blau oder rot zzgl. 5,- €; Maxi-Anzeige: 17,- €*, jede weitere Zeile 4,- €
jeweils + 5,- €
(Gewünschtes bitte ankreuzen)
■ Belegungsbereich 2: Mittwoch
■
Kleinanzeige: Mit Farbe unterlegt fällt
Ihre Kleinanzeige schneller ins Auge
und ist damit noch erfolgreicher.
■ Belegungsbereich 3: Sonnabend + Sonntag
■
Kleinanzeige: Mit Farbe unterlegt fällt
Ihre Kleinanzeige schneller ins Auge
und ist damit noch erfolgreicher.
mittwochs: Tageszeitung (6 versch.) + Der Mittwoch
Standardanzeige: 7,- €*, jede weitere Zeile 2,- €, Farbe blau oder rot zzgl. 5,- €; Maxi-Anzeige: 12,- €*, jede weitere Zeile 2,- €
Wochenende: sonnabends/Tageszeitung (6 versch.) + sonntags/tip – Tageblatt am Sonntag
Standardanzeige: 7,- €*, jede weitere Zeile 2,- €, Farbe blau oder rot zzgl. 5,- €; Maxi-Anzeige: 12,- €*, jede weitere Zeile 2,- €
■ Maxi-Anzeige: Schneller am
Ziel durch Größe. So erregen
Sie mit Ihrer Anzeige mehr
Aufmerksamkeit.
* 3 Zeilen (Mindestgröße)
Mein Anzeigentext lautet:
Bitte senden Sie diesen Coupon an: PinnebergerTageblatt, Anzeigenservice, Damm 9-19, 25421 Pinneberg.
Sie können ihn auch in einer unserer Annahmestellen abgeben, telefonisch oder per Fax aufgeben.
Pinneberg
Quickborn
Wedel
Barmstedt
Elmshorn
Tel. 0800/2050 7404*
Tel. 0800/2050 7404*
Tel. 0800/2050 7404*
Tel. 0800/2050 7404*
Tel. 0 41 21/297-2830
Fax 0 41 01/5 35-6236
Fax 0 41 01/5 35-6236
Fax 0 41 01/5 35-6236
Fax 0 41 01/5 35-6236
Fax 0 41 21/297-2838
Damm 9-19
Kieler Straße 80
Bahnhofstraße 65
Reichenstraße 17
Schulstraße 62-66
*gebührenfrei
Den Anzeigenpreis zahle ich:
■
■
Bar – Betrag anbei (bitte keine Briefmarken)
Buchen Sie bitte von meinem unten angegebenen Konto ab
Name
Vorname
Straße / Nr.
Chiffre-Kosten: Abholung 3,- €, Zusendung 10,- €, bitte für Chiffre-Nr. 17 Kästchen Platz lassen.
Anzeigenschluss für Mittwoch: Montag, 10 Uhr
für Sonnabend/Sonntag: Donnerstag, 12 Uhr.
Der Verlag behält sich vor, Anzeigen mit entsprechendem Charakter oder entsprechender Frequenz zum gewerblichen Preis abzurechnen. Besteht für
den Inserenten für die in einer Anzeige beworbenen Produkte/Dienstleitungen Einkommensteuerpflicht, so wird der Verlag diese Anzeige zum gewerblichen Preis abrechnen. Dieser Preis gilt ebenso für alle Anzeigen, die auf eine fortgesetzte, klare Gewinnerzielung ausgelegt sind. Erotikanzeigen werden nur in den Wochenblättern veröffentlicht und zu einem Sonderpreis abgerechnet. Bekanntschaftsanzeigen werden zum Normalpreis abgerechnet.
Doppelschaltungen werden zum ersten Erscheinungstermin voll berechnet, bei Stornierung nach der ersten Veröffentlichung erfolgt keine Gutschrift.
A. Beig
Druckerei und Verlag
GmbH & Co. KG
PLZ/Ort
Telefon
Konto-Nr.
BLZ
Geldinstitut
Unterschrift
Bitte senden Sie mir 14 Tage zur Probe kostenlos und unverbindlich:
■ PinnebergerTageblatt
■ Wedel-SchulauerTageblatt
■ QuickbornerTageblatt
■ Barmstedter Zeitung
■ SchenefelderTageblatt
■ Elmshorner Nachrichten
.............................................................................................................................................................................................
SEITE 20
SONNTAG, 25. MAI 2014
.............................................................................................................................................................................................
VORVERKAUF
JETZT TICKETS SICHERN!
07.06. - 08.06.2014
Pianos an der Elbe
NEU!
Segelverein Schuppen 1, Wedel
24,50 - 41,00 €
Aborabatt: 5,- €
28.06. - 07.09.2014
Karl-May-Spiele 2014
Karl-May-Platz, Bad Segeberg
13,15 - 29,10 €
05.07. - 31.08.2014
Schleswig-Holstein Musik Festival*
Tickets für alle Veranstaltungen
erhältlich!
*Pro Ticket 3 € Verzehrgutschein für ausgewählte Veranstaltungen, Informationen dazu
in Ihrem Kundencenter!
29.11.2014
Udo Jürgens
o2 World Hamburg
64,80 - 94,80 €
06.12.2014
Ina Müller & Band
o2 World Hamburg
18.06.2014
19.00 Uhr
24.06.2014
NEU! 19.00 Uhr
21.07.2014
NEU! 19.00 Uhr
27.07.2014
19.00 Uhr
30.08.2014
18.30 Uhr
30.08.2014
19.00 Uhr
06.09.2014
20.00 Uhr
14.09.2014
13.00 Uhr
19. - 20.09.2014
17.00 Uhr
21.09.2014
19.00 Uhr
30.09.2014
20.00 Uhr
01.10.2014
20.00 Uhr
06.10.2014
20.00 Uhr
08.10.2014
20.00 Uhr
10.10.2014
19.00 Uhr
18.10.2014
20.00 Uhr
28.10.2014
NEU! 20.00 Uhr
28.10.2014
NEU! 19.30 Uhr
02.11.2014
19.00 Uhr
11.11.2014
20.00 Uhr
14.11.2014
19.00 Uhr
17.11.2014
20.00 Uhr
21.11.2014
19.00 Uhr
26.11.2014
20.00 Uhr
10.12.2014
20.00 Uhr
02.12.2014
20.00 Uhr
13.12.2014
20.00 Uhr
17.12.2014
20.00 Uhr
27.12.2014
15.00 Uhr
30.12.2014
20.00 Uhr
16.01.2015
20.00 Uhr
18.01.2015
20.00 Uhr
01.02.2015
19.00 Uhr
15.03.2015
19.00 Uhr
21.03.2015
20.30 Uhr
22.03.2015
14.00 Uhr
38,50 - 55,00 €
Billy Idol
Stadtpark Freilichtbühne, Hamburg
58,40 €
Limp Bizkit
Stadtpark Freilichtbühne, Hamburg
45,65 €
Ellie Goulding
Stadtpark Freilichtbühne, Hamburg
38,70 €
Tim Bendzko
Stadtpark Freilichtbühne, Hamburg
37,00 €
AVICII
Trabrennbahn Hamburg-Bahrenfeld
71,76 €
Helge Schneider & Band
Stadtpark Freilichtbühne, Hamburg
38,60 €
NENA live!
Stadtpark Freilichtbühne, Hamburg
48,15 €
HOLI - Festival der Farben
Stadtpark Norderstedt
16,65 €
Hamburg Metal Dayz
Markthalle Hamburg
36,25 €
Albert Hammond
Fabrik, Hamburg
41,50 €
Linie S1 - Das Hamburg Musical
St.-Pauli-Theater, Hamburg
19,90 - 60,90 €
Roger Cicero
CCH, Hamburg
46,00 - 68,80 €
The Fray
Grosse Freiheit 36, Hamburg
31,20 €
Anett Louisan
Laeiszhalle Hamburg
45,50 - 50,50 €
Lindsay Stirling
Sporthalle Hamburg
38,85 €
Bülent Ceylan
o2 World Hamburg
36,15 €
Alex Clare
Docks, Hamburg
37,20 €
Kylie Minogue
o2 World Hamburg
87,24 - 98,75 €
Chris Tall
Schmidt Theater, Hamburg
20,50 - 29,30 €
Swing Dance Orchestra
Laeiszhalle Hamburg
23,00 - 59,30 €
HÖHNER - Live 2014
Grosse Freiheit 36, Hamburg
44,30 €
The Piano Guys
CCH, Hamburg
30,95 - 68,95 €
Cro Tour 2014
o2 World Hamburg
41,40 €
Marianne Faithfull
Kampnagel, Hamburg
37,00 - 55,80 €
Matthias Reim
Große Freiheit 36, Hamburg
47,00 €
BEATSTEAKS
Sporthalle Hamburg
38,00 €
Mario Barth
o2 World Hamburg
35,95 €
Die Fantastischen Vier
o2 World Hamburg
50,55 - 57,45 €
Shadowland
Kampnagel K6, Hamburg
38,90 - 63,50 €
DIE HAPPY
Grosse Freiheit 36, Hamburg
27,00 €
SIDO - Liebe Live 2015
Sporthalle Hamburg
39,95 €
Beatrice Egli
CCH, Hamburg
28,45 - 54,90 €
Russiches Staatsballett - Schwanensee
CCH, Hamburg
28,80 - 62,80 €
ADORO - Live mit Orchester
CCH, Hamburg
45,90 - 80,40 €
Johann König
Laeiszhalle, Hamburg
31,50 - 40,30 €
Das Wunder von Bern
Stage Theater an der Elbe
74,90 - 134,90 €
Für Tickets, die über den Anbieter CTS gebucht werden, fällt zusätzlich eine Transaktionsgebühr in Höhe von 1,00 € pro Ticket an.
Außerdem erhalten Sie bei uns auch Karten für die Hamburg Freezers,
viele Hamburger Theater und Musicals sowie in der
Geschäftsstelle Pinneberg auch Karten für die Heimspiele des HSV
Unsere beiden Ticketcenter in Ihrer Nähe
Damm 9-19, 25421 Pinneberg,
Tel. 0 41 01/5 35-6233
E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-12 Uhr
Medien
s
Kommen Sie zu un
h
und lassen Sie sic !
persönlich beraten
Schulstraße 62-66, 25335 Elmshorn,
Tel. 0 41 21/297-0
E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9-17 Uhr
Gift im Honig gefunden
Feuer auf hoher See / Retter klagen über Gaffer / Wegen Vergewaltigung Verurteilter will Urteil anfechten
KREIS PINNEBERG Das Gift
des Jakobskreuzkrauts landet offenbar immer häufiger
auf dem Frühstückstisch.
Von dieser Zeitung veranlasste Laboruntersuchungen
von Honig aus der Region
Rendsburg zeigen: Die zulässige Belastung mit dem
schädlichen Gift der Pflanze
– dem Pyrrolizidinalkaloid –
wird zum Teil drastisch überschritten. Eine Probe aus
dem Jahr 2012 war mit 212
Mikrogramm pro Kilogramm
zehnmal höher belastet als
das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) noch für vertretbar hält. Die Probe aus
dem Jahr 2013 übertraf mit
60 Mikrogramm den tolerierten Höchstwert fast um das
Dreifache. (Tageblatt vom
19. Mai)
Gaffer: Die Klagen über
sensationslüsterne Passanten werden lauter: Lothar
Gahrmann, Sprecher des
Landespolizeiamts, sagte,
immer öfter filmen und fotografieren Schaulustige Einsätze von Polizei und Rettungskräften und stellen die
Aufnahmen online. So geschehen am vergangenen
Wochenende in Stolk bei
Schleswig. Nachdem ein
Kleintransporter der Jugendfeuerwehr von der Straße abgekommen war, hatten sechs
Autofahrer mit ihren Handys
Fotos gemacht – und waren
dann verschwunden, ohne
Hilfe anzubieten. (Tageblatt
vom 20. Mai).
Brand: Feuer auf hoher See:
Einsatzkräfte haben am
tip
tip
DER WOCHENRÜCKBLICK
Untersuchungen zeigen: Schadstoffe des Jakobskreuzkrauts
übersteigen den zulässigen Grenzwert – das Gift landet offenbar
TAS
immer häufiger auf dem Frühstückstisch.
Dienstag in der Nordsee einen Brand auf dem dänischen
Offshoreversorger
„Sea Gale“ gelöscht. Im Maschinenraum sowie im Abgassystem des 24 Meter langen Schiffes hatte es seit dem
Morgen drei Brandherde gegeben. Die drei Besatzungsmitglieder des etwa 15 Seemeilen (28 Kilometer) nördlich von Helgoland havarierten Schiffs blieben unverletzt. Die Reederei des Havaristen forderte einen Schlepper an, der das Schiff voraussichtlich nach Dänemark
bringen sollte. (Tageblatt
vom 21. Mai)
Stromausfall: Am Mittwoch gingen plötzlich die
Lichter in Elmshorn aus: Ein
Landgericht Itzehoe zu mehr
als sieben Jahren Gefängnis
verurteilter Vergewaltiger
aus Quickborn will die Entscheidung des Richters nicht
hinnehmen. Es wurde Revision eingelegt. Das Verfahren
wird wohl nicht vor August
beginnen. Der Mann hatte
nach Überzeugung des Landgerichts seine Frau verprügelt, gefesselt, ihr mit dem
Tod gedroht und sie mehrfach vergewaltigt. Mehr zu
diesem Fall lesen Sie im Tageblatt. (Tageblatt vom
23. Mai)
Platzmangel: Die Frauenhäuser im Kreis (Pinneberg,
Elmshorn und Wedel) können zurzeit keine weiteren
Gewaltopfer aufnehmen. Die
Wohnungsnot und die hohen
Mietpreise zwingen seit geraumer Zeit immer mehr
Frauen dazu, länger in den
Einrichtungen zu bleiben als
notwendig. Im Rest des
Landes sieht es nicht besser
aus: In ganz Schleswig-Holstein nehmen von den 16 bestehenden Frauenhäusern
nur vier neue Bewohnerinnen auf. Die weiteren Entwicklungen lesen Sie im Tageblatt. (Tageblatt vom
24. Mai)
Felicitas Mertin
Stromausfall legte zeitweise
die gesamte Region lahm.
Grund dafür war ein Unfall
mit einer Hochspannungsleitung im Quartier Hasenbusch. Ein Hubsteiger (eine
Art Kran mit Arbeitsbühne)
hatte dort gegen 13.30 Uhr eine 110 000 Volt-Leitung berührt – woraufhin es zu einer
Notabschaltung kam. Infolgedessen waren Tausende
Haushalte,
Unternehmen
und Verwaltungen mehr als
eine Stunde ohne Strom. Die
Kreisverwaltung rief Hilfskräfte von THW, Feuerwehr,
Polizei und Leitstelle zum
Not-Einsatz. Der Ausfall hatte Auswirkungen bis an die
Hamburger Landesgrenzen.
Prozess: Ein im April vom
■ Sie wollen jeden Tag aktuell informiert sein? Ein Abo
unserer Tageszeitung hilft.
Anruf genügt – und dann das
Tageblatt zwei Wochen lang
kostenlos testen. Nutzen Sie
unsere Leserhotline unter
Telefon (08 00) 20 50 74 00.
DIE MEDIENTIPPS DER WOCHE
DER BUCH-TIPP
DER MUSIK-TIPP
DER FILM-TIPP
DER APP-TIPP
Das Ende
der Kindheit
Liebe, Sex
und Alkohol
Ein Traum im
Traum im Traum
Luftballons zum
Platzen bringen
Heinz Strunk war schon
schon in seinem Erstlingswerk „Fleisch ist mein Gemüse“ Meister darin, derben Humor mit beklemmenden
Beschreibungen von Einsamkeit
und
Depression zu
kombinieren.
„Junge rettet
Freund
aus
Teich“ ist jetzt gewissermaßen das – wieder stark autobiographische – Prequel. Erzählt werden drei Abschnitte
aus Kindheit und Jugend, im
Alter von sechs, zehn und 14
Jahren.Die Sprache wird erwachsener und die heile Kinderwelt zerbricht. Wo Strunk
Depressionen, Armut und
Versagensängste früher oft so
verpackte, dass man darüber
lachen konnte, schlägt er nun
leise Töne an. Ein trauriges,
anrührendes Buch.
juw
Rebekka Bakken singt Tom
Waits. Das klingt überraschend. Gilt die 1970 geborene Norwegerin doch
als Songwriterin mit eigenem Profil. Doch was die Bakken angeht, macht sie 100 Prozent.
16 Songs wie beispielsweise
„Broken Bicycles“, „Little
drop of Poison“ und „Downtown“ interpretiert Bakken
laut Audio (Juni) „sehr lässig,
sehr gekonnt!“ Es geht um
Liebe, Sex, Alkohol und die
anderen wichtigen Dinge des
Lebens. Dinge, an denen man
sich durchaus vergiften kann,
wie es der CD-Titel assoziiert.
Bakken kann sich dabei auf
einen satten Klangteppich der
renommierten hr-Bigband
verlassen. Die eingehende Orchestrierung stammt aus der
Feder von Jörg Achim Keller,
Chef der NDR Bigband. vog
Was, wenn jemand unsere
Träume in Geiselhaft nehmen könnte, um uns im tiefsten Unterbewusstsein zu beeinflussen? Dominick Cobb
(Leonardo Di
Caprio)
und
sein Team versuchen genau
das bei einem
Geschäftsmann – mittels
sogenanntem „Traum-Sharing“, bei dem sie Träume erschaffen und Welten konstruieren. Cobbs Frau Mal,
mit der er das System entwickelte, nahm sich zuvor das
Leben – sie konnte nicht
mehr zwischen Traum und
Wirklichkeit unterscheiden.
In den Bewusstseinsebenen
ihres Opfers sieht sich das
Team aber einer Armee von
Sicherheitsmechanismen
ausgesetzt – ein spannendes
Abenteuer.
ngr
Wer sich zwischendurch ein
wenig Zeit vertreiben und
dabei auch noch ein bisschen –
die Betonung liegt auf „bisschen“ – strategisch denken
möchte, dem sei „Bloons
Tower Defense“
(„Bloons TD“)
nahe gelegt: Bei
dem Spiel geht es
darum,
kleine
Affen auf einem
virtuellen Spielfeld zu platzieren, die Luftballons zum Platzen bringen.
Jeder heile Luftballon, der die
Ziellinie passiert, kostet ein
Leben. Warum nachdenken?
Es gibt verschiedene Affen,
beispielsweise welche mit
Wurfpfeilen, mit NinjaSternen und mit Bumerangs.
Jeder von ihnen hat andere
Qualitäten und kann unterschiedliche Luftballons zum
Platzen bringen. Das Spiel
kann allein oder gegen andere
gespielt werden.
gma
................................................
■ BUCH-TIPP: „Junge rettet
Freund aus Teich“, von Heinz
Strunk. 2013, rowohlt 19,95 Euro
................................................
■ MUSIK-TIPP: „Little drop of
Poison“ von Rebekka Bakken;
EmArcy, 2014. Etwa 15,99 Euro
................................................
■ FILM-TIPP: „Inception“, von
Christopher Nolan (2010), Warner. DVD ab 6,99 Euro.
................................................
■ APP-TIPP: „Bloons TD“ gibt’s
in verschiedenen Versionen im
iTunes-Store; meist kostenlos.
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SONNTAG, 25. MAI 2014
SEITE 21
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Reportage
Etwa 64 Hektar groß ist das Areal des Golfplatzes, sechs Kilometer muss man für alle Bahnen zurücklegen. Insgesamt sechs „Rasendoktoren“ kümmern sich um die grüne Spielfläche.
Sie können die Grashalme wachsen hören
Sie haben einen besonderen Job: Die Greenkeeper vom Golfclub am Rande von Haselau trimmen den Rasen sechsmal pro Woche – dabei ist Expertise gefragt
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
Sabine Machel ist die Spezialistin für die Bunker und andere Hindernisbereiche.
der Golfball ins Loch geput- Höhe kräftiges Grün. An der Maschinenwart ständig zwitet werden soll. Der empfind- Ballsäuberungsstation auf schen Golfplatz und Belichste (und teuerste) Teil ei- Bahn zehn finden wir endlich triebshof pendelt. Er gehört
nes Golfplatzes. Nur etwa Greenkeeperin Machel. Sie zwar nicht direkt zum Greendrei bis vier Millimeter ist ist die Spezialistin für die keeper-Team, doch ohne seidas Gras hier hoch. Wie ein Bunker und andere Hinder- ne Unterstützung könnten
lebendiger, feuchter Velour- nisbereiche. Sauberkeit an al- die Rasendoktoren ihren Job
teppich fühlt sich das Grün len Positionen des Golf nicht machen. „In der Anlaan, wenn man mit der Hand- Courses ist wichtig. Denn oft genpflege ist Improvisatifläche darüber streicht.
sind es die Kleinigkeiten, die onstalent das A und O“, er„Ein großes Thema bei un- das Gesamtbild ausmachen. klärt Röttger vieldeutig.
serer Arbeit ist, das Gras ge- „Unkraut im Bunker geht „Denn die Geräte gehen ja
sund zu erhalten. Da gibt es zum Beispiel gar nicht“, so meist am Wochenende kaputt. Dann, wenn alle spielen
verschiedene Dinge, die wir Machel bestimmt.
im Blick behalten müssen“,
Wir fahren weiter und kom- wollen. Da muss man sich
so der 56-jährige Rasendok- men an einem abgetrennten schon mal was einfallen lastor. Um Pilzbefall zu vermei- Areal vorbei. „Boden in Aus- sen.“ Wenn es nötig ist, werden, wird als Vorbeugung besserung – Nicht betreten“ den, wie bei der Formel 1, Erzum Beispiel früh morgens . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . satzteile auch schon mal über
Nacht per Express geliefert.
der Tau von den Flächen ent„Wir sind den ganzen
Am Ende unserer Rundfernt. Ebenso sind regelmäTag an der frischen Luft.
fahrt habe ich eine Ahnung
ßige Aerifizierung (BelüfDas hält gesund und das
davon, wie wichtig es ist, dass
tung) und Düngung des RaFitness-Studio spart
alle beteiligten Parteien
sens wichtig. „Das ist ein umman sich auch.“
„Hand in Hand“ zusammenfangreiches Programm, das
Sabine Machel
arbeiten. Denn wie bei einem
wir da fahren. Dafür braucht
Greenkeeperin
gut eingespielten Räderwerk
man jahrelange Erfahrung,
fasst hier eine Aktion in die
um es richtig zu machen. Und
manchmal
auch
etwas gibt ein gelbes Schild mit ro- andere. Und auch wenn die
Glück“, so der gebürtige Ha- ter Aufschrift Auskunft. „Bäl- Arbeit der Greenkeeper den
seldorfer, der seine Arbeit le, die hier landen, können Spielablauf ab und an mal etschon seit 14 Jahren macht sich die Spieler erst wieder was einschränkt, weiß doch
und direkt neben dem Golf- holen, wenn die Fläche nach jeder erfahrene Spieler, dass
sechs Wochen wieder freige- nur ein gut in Schuss gehalteplatz wohnt.
Jetzt suchen wir das einzige geben ist“, erklärt Heinze. ner Rasen das Spiel bereiweibliche Mitglied der sechs- „Da hat man eben Pech ge- chert. Dafür schätzen sie die
köpfigen Greenkeeper-Crew, habt.“ Zum Schluss begegnen Rasendoktoren auch wieder.
Sabine Machel, auf. Kein wir noch Kai Röttger, der als
Ulrich Bohling
leichtes Unterfangen in der .....................................................................................................
Weitläufigkeit des Areals. Et■ INFO: AERIFIZIERUNG UND VERTIKUTIERUNG
wa sechs Kilometer ist man
Aerifizierung (Bodenbelüftung) gehört neben Vertikutieren (Vertikalschnitt
unterwegs, wenn man alle
der Grasnarbe) mit zu den wichtigen Pflegemaßnahmen eines Golfrasens.
Bahnen abgeht. „Ich kenne
Mit speziellen Maschinen werden in regelmäßigen Abständen röhrenförmidie Bäume hier noch, als sie
ge Stacheln bis zu 20 cm tief in den Boden gebohrt. Alle im Erdboden
ganz dünne Stielchen walebenden Organismen werden so mit einer kräftigen Portion Sauerstoff
ren“, wirft Heinze beiläufig
versorgt. In der Regel findet dies zum Beginn und zum Ende der Saison
ein. Heute ziert den Parkchastatt. Danach werden die Löcher mit trockenem Sand wieder aufgefüllt.
rakter der Anlage auch in der
Zahlreiche Tiere, wie diese Schwanenfamilie, haben auf dem Golfplatz ihr Domizil.
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
Die Luft ist noch
frisch, ein leichter, kühler
Wind geht. Auf dem Parkplatz neben dem Clubhaus
des Golfclubs Gut Haseldorf
sind um neun Uhr morgens
noch jede Menge Stellflächen
frei. „Die ersten Spieler sind
schon wieder weg. Die haben
schon vor der Arbeit die kleine Neun-Loch-Runde gemacht“, klärt mich Dr. Peter
Heinze, Vorstandsmitglied
des Golfclubs und hier für die
Öffentlichkeitsarbeit zuständig, lächelnd auf. Wir sind
verabredet, um die Greenkeeper, die „Rasendoktoren“
des Golfclubs bei ihrer umfangreichen und sehr speziellen Arbeit zu begleiten.
Die Wolken hängen an diesem Morgen tief über dem etwa 64 Hektar großen Areal
am Rande von Haselau in der
Haseldorfer Marsch. Heinze
nimmt mich auf seinem batteriebetriebenen Golf Buggy
mit auf eine Runde zu den
18 Bahnen der 1998/99 fertiggestellten Golfanlage. Es
riecht nach frisch gemähtem
Gras. Wir treffen als erstes
auf Bahn Nummer sieben
Heiner Groth.
Er sitzt auf einem mit nassem Gras bespritzten Mähgerät, das für seine Größe in etHASELAU
nen wir zwei Bahnen weiter
Marco Timm. Er fährt ein
knallrotes, etwa drei Meter
langes und breites Ungetüm
mit fünf Mähauslegern. Als
wir ihn anhalten wollen, bemerkt er uns erst kaum. „Seit
ich heute Morgen um viertel
vor sechs Uhr los bin, hab ich
nichts mehr als Gras vor meiner Nase gesehen“, sagt er
schmunzelnd, nachdem er
seine Ohrschützer abgenommen hat.
Sein Einsatzbefehl für heute lautet Semi-Rough. Das
Gras des neben dem Fairway
liegenden Rasens wird dabei
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . auf eine Länge von etwa dreieinhalb bis vier Zentimeter
„Im Sommer fangen wir
geschnitten. Dazu fährt
manchmal vor SonnenTimm das 110 000 Euro teure
aufgang an. Da ist gut,
Hochleistungsgerät mit eidass wir Beleuchtung
ner maximalen Schnittbreite
am Mäher haben.“
von 3, 80 Metern. Das schafft
Marco Timm
ordentlich was weg. Und
Greenkeeper
wenn es eng wird, können
einzelne Mähwerke auch
hochgeklappt werden.
pen.
Timm freut sich über den
Wir surren weiter mit unserem Golf Cart. Das Geräusch neuen Mäher, der in ein paar
des Elektromotors hat etwas Wochen sogar noch eine Kastimmungsvoll Beruhigen- bine bekommt. „Das ist nicht
des in dieser grünen Weite. schlecht. Denn manchmal
Ein Schwanenpaar mit sei- sitzt man fünf Tage hinternen Jungen stolziert würde- einander auf dem Bock, egal
voll über die Spielbahn, auch ob es stürmt oder regnet.“
Fairway genannt, als würde Sechsmal die Woche wird das
sie ihnen gehören. Zahlreiche Gras des Platzes gemäht.
Vogelarten wie Gänse, Enten „Für die Gräser kann das
und eben Schwäne haben in richtig Stress bedeuten,
der weitläufigen Anlage ihr wenn sie so oft geschnitten
Domizil und genießen die werden. Da muss man dem
friedliche Atmosphäre hier. Rasen auch mal eine Pause
Die Spieler haben sich an die gönnen“, weiß Reiner WegVögel gewöhnt und beide Sei- ner. Er leitet heute die Crew.
ten lassen sich respektvoll in Wir treffen ihn am Green von
Frieden. Als nächstem begeg- Bahn 14 an. Das ist dort, wo
wa so viel Lärm macht wie ein
Modellflugzeug. Der 57-jährige Haseldorfer, dem man
ansieht, dass ihm seine Arbeit an der frischen Luft Spaß
macht, ist heute für das
Rough zuständig. So wird der
etwas länger geschnittene
Außenbereich der Spielbahn
bezeichnet. Groth hat beide
Mähwerke seines Fahrzeugs
auf grob zehn Zentimeter
eingestellt. Das reicht, um die
Spieler vor genügend Herausforderung zu stellen, bei
einem ins Rough geschlagenen Ball, diesen wieder auf
die bespielbare Bahn zu chip-
Marco Timm auf dem neuen Hochleistungsgerät mit einer maximalen Schnittbreite von 3, 80 Metern.
SONNTAG, 25. MAI 2014
TIERMARKT
10 Ferkel zu verkaufen, 01724592815
SEITE 22
IMMOBILIENMARKT
HÄUSER
Golden Retriever Welpen, geimpft, Verkauf
entw., gechipt, Pap., Anfang Juli
abzugeb. 0461-78439 od. 74982 Goldelund b. Bredstedt, mass. EFH
Bj. 2002/2013, ca. 160 m² Wfl./
Großpudelwelpen, weiß, m. Pap.,
1.000 m² Südgrundstück, 1 VollAnfang
Juni
abzugeben.
bad, Gä.-WC mit Dusche, 5 Zi., +
☎ 02737-4947
HWR, Fußb.-Hzg., EBK, Kamin
möglich, gr. massiver Carport,
Katze sucht Zuhause. Unser Nach195.000 €. Tel. 0177-7556699
bar versucht, unsere Katze zu
vergiften, wir sind daher ge- Hohenlockstedt, Zentrum: Mietzwungen, sie in liebevolle Hänobjekt, 7 WE, Kaufpreis VHS.
de abzugeben. 10Jahre, ruhig
Chiffre IZ172088Z
und verschmust 017657112348
Osterrönfeld, komf. WalmdachKatzenbetreuung nur in PI. Sie bungalow, Energieeffiz. A, Bj.
fahren in d. Urlaub? Od. 03, hochw. Ausst., Miele EBK, 4
müssen ins KH? Seien Sie Zi., 130/630 m², überd. Terr.,
Gara., 254000 €, 04331/4382908
beruhigt: Ich betreue ihre
Katze, liebevoll u. zuverl.
vor Ort. Auf Wunsch kümmere ich mich um ihren
Briefkasten u. ihre Pflanzen.
Preis nach Absprache. Sie
erreichen mich abends ab 18
Uhr, Fr. Beidel: 04101-25263
Resthof in Alleinlage Kreis SL/FL,
10 min A7/Tarp, bezugsfertige
Whg. mit 150 m², Grdst. 5000 m²,
reichl.
Ausbaumögl.,
Energieausw. n. Bedarf: Endenergiebed. 186,2, Hauptenergietr. Öl, +
Solarthermie/Holz, Bj. Geb.
1910, Privatverkauf ohne Markler, 215.000 €, T. 0171/8343980
HÄUSER
Kaufgesuche
HÄUSER
MIETANGEBOTE
Raum Rendsburg
Anzeig
Bestlage für Ihre
Anzeigen.
Immobilien
In unserem
großen
Immobilienmarkt.
GRUNDSTÜCKE
Verkauf
Wunderschöne kräftige Golden
Retriever Welpen (Rüden) entw.,
gechipt u. geimpft, aus Familien
Zucht, FP 500 €, Mitte Juni
abzug., Tel. 04882/5625 o.
04881/7777 ab 10 Uhr.
Gesucht wird für
Pinneberger Bankkauffrau
eine 3- bis 4-Zi.-Eigentumswohnung in Pinneberg oder Rellingen
in zentraler Lage und gepflegter
Wohnanlage bis 225.000,– €
Allgemeinarzt
in Prisdorf, Kummerfeld oder
Pinneberg ein freistehendes
Einfamilienhaus mit 5 Zimmern
und Keller in bevorzugter
Wohnlage bis 350.000,– €
Dem Verkäufer entstehen keine Kosten.
Bitte wenden Sie sich an Herrn Wiegmann.
04101
591 750
Winnert b. HU gr. Haus m. 2 Whg,
150 m² u. 63 m², Vollk., Gar., vieles neu, 1463 m² bebaubares
Doppelgrdst., gewerbl. Nutzung
mögl., Preis VHS. 04121-91405
Gr. helle 2-Zi.-Whg., m. Kamin,
Ellerbek i. Dorf, 2. OG, 90 m²,
Südbalk. m. Weitbl. ins Grüne,
Badewanne u. Du., Laminat u.
Bauplatz, Kl. Offenseth Sp. bei
Bodenfliesen, 905 € warm inkl.,
Elmshorn, 850 m², 2 Zuwegunv. priv., Tel. 030-24632577
gen möglich, max. 170 m² bebaute Fläche, Staffelgeschoss mögHalstenbek-Gärtnerstrasse, 3-Zi.lich, Tel. 0174 - 4112929
Whg., Kü. Vollbd., Balk., Abstr.,
95m2, 755,- € + NK + Kaution,
Hohenlockstedt-Zentrum: Ca. 1500
Tel: 04101 - 41296
m² Baugrundstück(e) als ganzes
o. teilbar, KP VHS; 0163-1757137
Pi-Zentrum, 2-Zi-Whg., 59m2,
Balkon, EBK, WM, frei ab 1.6.,
GRUNDSTÜCKE
Nachm. gesucht, 540,-€ + NK
140,-€, Telefon: 04101-690210
Kaufgesuche
8 x in Schleswig-Holstein
Wunderschön kräftige Golden
Retriever
Welpen
(Rüden),
entw., gechi. u. geim., aus Familienzucht, Mitte Juni, abzugeb.,
reinrassig, ohne Pap., Tel. 048825625, 04881/7777 ab 10 Uhr
Landwirt sucht landwirtschaftliche Flächen,
Kaufpreis bis € 1.000.000,–
kostenfrei 0800 7863236
Pi-Waldenau, 2-Zi.-Dg.-Wohnung,
74 m², EBK, V-Bad, Loggia,
550€, zzgl. ca. 120€ NK an Einzelperson, Tel. 04101/693477
PINNEBERG,
Mühlenaupark,
Emma-Bohnemann-Str. 6, 2 ½
[email protected]
IMMOBILIEN
Zi.-Mietwohnung, ca. 90 m², ca.
36 m² Wohnzimmer mit Parkettboden, Marken-EBK, helles VollHÄUSER
bad, Gäste-WC, gr. überdachte
Terrasse mit kl. Gartenanteil,
MIETANGEBOTE
Aufzug bis Keller, NKM € 920,Raum Elmshorn/Pinneberg + € 40,- Carport zzgl. KT/NK,
FIRMA MANKE, Hr. Jörg Rusch
04193 – 901 146
Appen, DHH, zu vermieten, 5 Zi. ,
Ter., gr. Gart., ein Stallgeb., Parkpl., Tel. 04101-62626
PI: Gepflegte 2-Zi.-EG-Whg., ruh.
Wewelsfleth: E F H in ruhiger Alleinlage, zu verkaufen, ca. 120
m², 4 Zi., EBK, VB, G-WC, TK,
Grdstk. 1400 m² mit Carport und Horst, Neubau, 2 DHH, zum 1.8.14
Gartenhaus, WinterGarten +
von Privat zu vermieten,
Nebengebäude (5 Räume) evtl.
Tel. 04121-452148
zur gewerblichen Nutzung,
218.000,- Euro , 0171-7425756 Vermietung von Privat ab sofort
Quickborn direkt am HimmelVerkaufe Haus, m. Restaurant, Bar
moor, Sackgasse, Reihenmittelu. Whg. in Pinneberg, € 290.000,
haus, Bj. 2014, Erstbezug, 4
Telefon: 0176 - 51 17 25 51
Zimmer, EBK, 113 m² Wohnfl.,
Gäste-WC, D’bad/Vollbad, kl.
Traumhaus + Invent. + 2 Gar., ELW
Garten, Dachter., Kalt 990 ,- €,
abtrennbar, Luftkurort Burg,
Nebenkosten 90 ,- €, Kaution:
Nordostkanal, Bj. 75, 290/640
2940,
e-Mail:
[email protected]², € 377.000,- Verhandlung.
online.de oder Mobil 0172www.1a-residenz.weblico.de
6888931
Tönning Zentrum: Haus mit 4 We
(1 Whg. frei), V 182,00 kWh Wedel, kl. RH, Elbnähe, Netto 800
€ + Kaution, von privat, Tel.
(m²a) , von priv. für 99.000 € z.
verk.
☎ 04662/77478 040 810640
Wie viel ist Ihr Haus wert?
Ist ein Verkauf sinnvoll?
Im Rahmen des Immobilien-Service bietet Ihnen
die Stadtsparkasse Wedel an, Ihr Haus kostenlos
und unverbindlich - unter Berücksichtigung der
Marktverhältnisse - preislich einzustufen und die
Verkäuflichkeit zu prüfen.
Ihr Ansprechpartner
Torsten Früchtenicht
Tel.: 04103 / 966 330
[email protected]
WOHNUNGEN
MIETGESUCHE
Raum Elmshorn/Pinneberg
Arztehepaar sucht Haus in Elmshorn, 5-6 Zimmer, mit Keller, in
ECK-Zentr., Langebrückstr., sonn. Frührentner mit Erfahrung im
ruhiger
Südwestlage. Osterrönf.,4-Zi.,140m², EBK, EG,
2-Zi.-Whg.,64 m², KÜ, Diele, Bad
Gartenbereich sucht 1-Zi.-Whg.
Terr.,
unterkellert,
Sauna,
Garage,
01577
5303466
☎
2. OG, KM 450,- an ruh. Mieter
in Wedel ab sofort bis 420,-€
Wintergarten, 700m² Grdstk., 650€
ab
mittl.
Alters.
0173
/
5448522
inkl., Tel.: 04103/3957
Haus od. Bauplatz in guter Lage v. KM+NK, T. 04331 / 87719
priv. gesucht, gern auch Altbau
Tornesch
/ Uetersen u. Umgebung!
od. Teilfläche, T. 04101/693954 Osterstedt, EFH, NB, 3 Zi:, 100 m², WOHNUNGEN
Zuverl. Er, 48, berufst., su. ruh.
EBK, Gash, Solar-WW, Kalt 650
1,5 bis 2 Zi-Whg, mit EBK, Bal€ + NK, Tel: 030-79788644, ab MIETANGEBOTE
Junge Fam. mit 2 Kindern sucht
kon o. Gartenn., 0160-91453354
18 Uhr, Email: [email protected] Raum Flensburg
EFH od. DHH, in guter WohnlaVermieter mit Herz gesucht für
ge v. Halstenb., Rell. u. Umgeb.,
Kappeln, 4-Zi., 75 m², 1. OG/2. OG,
eine weibl. Person m. kl. Hund
mind. 5 Zi., Tel. 04101-5252280, HÄUSER
Balkon, WM 495 € + Kt., ab sof.
1,5-Zi.-Whg., bis 400 €, Umkreis
www.Hausmakler-Sievers.de
od. später, Tel. 0170-5578036
Quickborn Tel. 0151-25674367
MIETGESUCHE
Wir suchen für solventen Käufer
Westerholz
Strandnähe
EinliegerEinzelhaus/Doppelhaushälfte in Raum Nordfriesland
wohnung mit Garten, neuwertig, WOHNUNGEN
Tornesch und Umgebung, Tel:
2 Zimmer, 57 qm, sep. Eingang,
04122-55755,
www.kriech- Unternehmerin m. 5-j. Sohn KM 400€ + NK 100€, 0531- MIETGESUCHE
immobilien.de
sucht Haus od. DHH ab 130 m², 389 2241 oder 0163-176 1551
Raum Nordfriesland
m. 4 Zi. ab 1.7., Raum Husum.
0177-8888030
☎
WOHNUNGEN
WOHNUNGEN
Husum mögl. Bahnhofsnähe: Su.
MIETANGEBOTE
2-3-Zi.-Whg, 60-70 m², mit VollVerkauf
WOHNUNGEN
bad, zu miet., 02596-937061
Sie möchten verkaufen oder ver- Halstenbek: 2-Zi-ETW, 54m2, D- MIETANGEBOTE
mieten? Wir bieten seit 1986
Bad neu, EBK, Süd-Blk, 2. OG Raum Elmshorn/Pinneberg
B.I. Katzenschutz e.V.
diskrete, zügige und fachgerechRuh. Lg. S-Bahn-nah, V 165
te Vermarktung! Wir beraten Sie
Katzen gegen
(kWh/m².a) KP: 95.000,- €, Tel.
2 2/2 Z., BO-HO, 98 m², 1. OG, Balgerne kostenlos und unver04101-5252280
Schutzgebühr abzugeben.
kon, VB, Carport, 640 € kalt, Tel.
bindlich. Tel. 04122-55755,
www.Hausmakler-Sievers.de
Tel. (0 41 01) 4 10 91
04101-74351
www.kriech-immobilien.de
Leck, Süderstr. 8 a, sonnige 3-Zi.bis 20 Uhr
2-Zi.
Wohng., Rellingen Zentrum,
Whg. im 2. OG mit Studio in
66 m², großer Südbalk., Tiefg.
gepfl.
Eigentumswohnanlage,
Kt. Rauhaarteckel-Welpe, 1 Rüde,
neues Bad u. EBK, NKM 630,-€
zentrale
Ortslage,
91
m²
mit DTK Pap., zu verk., Tel.
zzgl. NK, Tel: 040/55693590
Wfl./Nutzfläche, WZ mit integr.
04822/8364
EBK, DB, Balk. in Südlage, Carport, Keller, Fahrradabstellr., Elmshorn (Ellerndamm): 2,5 u. 5
Lernverhalten Hund-Vortrag
169.000 €, von privat. Tel.
5.6.14 19:30 Info 04101-782861
Zi. Whg., ca. 64/108 m2, EBK,
04662/635
hundetreff-und-training.de
V-Bad, Balkon/Terrasse, V: 130
kWh/(m2a), Erdgas, Bj. 1994,
Tarp: 2 1/2-Zi.-ETW, 64 m², EG, DB,
Pflegepferd zu vergeben: liebe StuNKM €
530,-/735,-+Nk./Kt.,
EBK, großzüg. SW-Terr., gepfl.
te in BoHo, 2x pro Woche für
Tel. 04121-4874-7420 Weitere
Haus, hochw. FuBo-Belag, 2010
Bodenarbeit, Spaziergänge etc.
Wohnungen
auf
Anfrage
renov., 1 gefl. KR, 80.500 € VB,
040/8804172 ab 19 Uhr
www.semmelhaack.de
Tel. 04638/2135959
Süße MaineCoon Babykatzen mit
Elmshorn, 3-Zi.-Whg., 65 m², EBK,
Papieren suchen ein KuschelzuV-Bad, Laminat, Gartenben., frei
hause. Kontakt: www.vom-selenWOHNUNGEN
ab 1.6., 530,- € KM + NK/KT,
ter-see.de
o.
04303/928720
Tel. 0 41 21 - 2 26 43
Kaufgesuche
Süße Yorkshire Terrier Welpen,
Elmshorn:
Zentrale 2 u 3 Zi.-Whg.,
m. P., in liebevolle Hände zu
Suche 2½ - 3 Zi-Whg, priv., mit
ca. 67/80m2, D-Bad neu, Balkon,
verk., Tel. 04845 583
Zugangsmöglichkeit für RollLaminat neu, provisionsfrei,
stuhl, Halstenbek, Rellingen, PI,
Erstbezug nach Renovierung,
Tierschutzverein Pinneberg e. V.
u.Umgebung, Tel. 04101-41542
V: 143 kWh/m2a), Öl, Bj. 1966,
„Tiertafel Pinneberg“
NKM € 475,-/545,-+Nk./Kt.,
Suche ETW (ggf Hs.) bis 35T €,
Im Einsatz für Not leidende Tiere
Tel. 04121-4874-7420 Weitere
Chiffre PI 172111 A
Wohnungen
auf
Anfrage
Keine Tiere ohne Schutzgebühr
www. semmelhaack.de
abgeben!
Geschäftsstelle 0 4101/86 92 800
Tier-Not-Tel.: 0176 / 570 90 441
WOHNUNGEN
MIETANGEBOTE
Raum Eckernförde
Wir
vermitteln
heit!
Zufrieden
Lage, 45 m², EBK, 430 € KM zzgl.
NK, court.-frei. T. 0179-5406602
Raum Itzehoe/Steinburg
Itzehoe,Langer Peter, 2-Zi.-Whg., GEWERBLICHE RÄUME
46 m², EBK, DB, ab 1.7.14, 260 €
+ NK + KT, Tel: 01 77 - 5 22 69 39 Mietangebote
Krempe, Königsweg 43 : 1 1/2 EGWhg., ca 35 m², Kü., Bad, Kell., Elmshorn, Nh. Zentrum, schöne
Büroräume zu verm., m. St.Pl.,
KM 200,- + NK-Abschlag 100,04121 - 20924, 0173 - 9395750
KT 3 KM, Stellpl. mögl., sof. fr.,
04824/400216 (Neue Apotheke) Halle in Schenefeld ca. 415 m2,
Sarlhusen, 3 Zimmer, gepflegt,
ebenerdig, LH 6 m, 10 t DEMAGEBK, SAT, Vollbad, neues LamiKran (Maschinenbau o. ä.) ab
nat,
PKW
Stellplatz,
1.1.15 evtl. früher v. Eigt. z.
82 36 95
verm. Tel. 040 7524200 (Mo.-Fr.)
☎ (0 43 24) 8
WOHNUNGEN
MIETANGEBOTE
Raum Neumünster
Wiemersdorf: 97,97 m²-Whg., 2½ Uetersen: Laden, 110 m², € 420,KM Tel. 01 74 - 96 95 338
Zi., EBK, Terrasse, Stellpl., dir.
Autobahn-Anb., ab sofort, 750 €
WM, 600 € KM, 04823-9249700 Garagen, Carports, Stellplätze
WOHNUNGEN
MIETANGEBOTE
Raum Nordfriesland
Borgsum, EG-Wohnung, Bj. 1985,
Erstbezug nach Renovierung, 4
Zimmer, 120 m² Wohnfl., Nfl.
50 m², Grdst. 50 m², D’bad,
Kam.-Ofen, SAT, Vollbad, Kalt
1.000 ,- €, Kaution: 2000,-, Hr.
Jann
Diedrich
Ketels,
od.
☎ (0 46 83) 13 17
(01 60) 96 25 25 52,
e-Mail:
[email protected]
Husum, Ludwig-Nissen-Str.: Ruh.
mod. 3-Zi.-Whg., EG, 82 m² Wfl.,
m. gr. Abestellr. u. Gartennutzg.,
z. 1.8.14 frei, 550,- KM + NK ca.
130,-, Kt. 2 MM, 0171/6234857
Nieb. Tegelring (ebenerdig), gepfl.,
helle 2-Zi.-DG-Whg., 58 m²,EBK,
Terr., KFZ-Stellpl., 2 Abseiten
360 € + 145 € NK + 2 KM Kt.,
ab 1. 8. 2014 zu beziehen. Tel.
04661/2932 oder 0171/1755196
Nieb./Zentr., Hauptstr. 56, 3-Zi.DG-Whg., 113 m², 2. Stock, Fahrstuhl/Loggia, 590 € + 150 € NK
+ 2 KM Kt., ab 1. 8. 14 frei. Tel.
04661/2932 oder 0171/1755196
Niebüll: excl. seniorenger. 2Zi.Whg., ca. 61 m2, gr. Südterr. u.
Pavillion, eig. Eingang, KM ab
460.- KM, NK 120.- + Kaution,
Tel. 0152 02685332
Viöl: 2½ Zi.-DG-Whg., EBK, Balkon, Carport, Erstbez. zum 1.6.
450 € KM + NK/KT, 04843-2273
WOHNUNGEN
MIETANGEBOTE
Raum Rendsburg
Bdf.-West: helle 1-Zi.-Whg., 42 m²,
DB, EBK, Blk., Carp., WM 400.-,
Halstenbek-Gärtnerstrasse, 2-Zi.T.: 0160-5982308
Whg., ca. 64 m2, Kü. Vollbd.,
Flur, Abstr., Balk., mtl. 485,- € + Breiholz: 4.-Zi-Whg. mit EBK, Bad,
GästeWC, Terr. und Garten zu
NK + Kaution, Tel: 04101 - 41296
verm., 430€ + NK 220€ inkl.
HZ, T. 04332/9915941 o. 1350
Rel. Mi.: 2- Zi.-Whg., 70 m², 1. Et.,
off. EBK, überda. Terr., 40 m², DB, ELW, ca. 60 m², mit EBK, für 300
575 € kalt, von privat, ab 1.6.14, € KM + HLK + NK zu vermieTel.: 04101-24951/0173-2005613 ten. Energieausweis vorhanden.
:
04331/6643515
Rellingen, 2 ½ Zi-Whg, ca. 65m², ☎
Hohenwestedt,
3-Zi.-Whg.,
ca. 50
EBK, D-Bad, Balk., Nähe Krum², OG, 360 KM +HK +KT, z. 1.6.
punder See, 620,- + NK, Tel.
frei, T. 0151/15211245 ab 14 U.
0176-31131260
Owschlag, 2-Zi.-Etagen-Whg., ca.
Rellingen-Zentrum, renovierte 250 m², großer Balkon, Tel. 04336Zi.-Whg., 65 m², inkl. TG, sofort
3202
frei, KM 580 €, 04101/859215
Rellingen/Krupunder 2-Zi.-Whg.,
60 m², DG, von privat, im 3Familienhaus zu vermieten,
Wohnküche, EBK, Wannenbad,
Fliesen-/Laminat-FB,
neu
renov., Stellpl., ab sofort, KM
535 €, NK/HK 130 € + 3 MM Kt.
Tel. 04101/46603
Rellingen/Pi, Eichenstr. 6, ÖPNV/
BAB, 3 Zi., Atlbau, Diele, Kü,
WB, 65m2, 1.OG, sofort frei, KM
365€ + NK 75€ + HK 145€ Zentr. Öl-Hzg. + WW + Kt., a. best.
Mo-Fr. 7-9 Uhr, T.: 04101-23071
Nachmieter für Gewerberäume,
88m², Lager 139 m², 2 Garagen je
30m², 8 Stellpl. in Sülldorf ges.
Miete 3.667€ inkl. MwSt. (14
Jahre fest) Tel. 040/8702222
Halstenbek,
Gärtnerstrasse,
Lagerhalle ca. 175 m2, 795,- € +
NK + Kaution, sofort frei, Tel.:
04101/41296
Garage, 150 m², Holstenstr. 68,
25560 Schenefeld, zum 1. 7. frei,
Tel. 04892-82224
Einzelgarage mit Stromanschluss
in Barmstedt gesucht Telefon:
04123/ 929740
Halstenbek, Gärtnerstrasse, Halle/Lager ca. 65 m2, Rolltor mit
Schlupftür, 355,- € + NK + Kaution, sof. frei, Tel.: 04101/41296
Stellplätze in Ellerbek für Pkw
15 €/M., u. für Wohnwagen/-mobil 20 €/M.. Tel. 030/24632577
TG-Stellplatz am Bahnhof Pinneberg, Rockvillestraße zu verm.,
40,- €, Tel. 04101-24234
Tiefgaragenstellplatz frei, Pinneberg, Ostermannweg, Tel. 04030980914, ab 18 Uhr
Umzüge / Transporte
HoWe-Umzüge
Entrümpelung & Transporte
• Möbeleinlagerungen
• Möbeltransportversicherung
• Möbelmontage durch Tischler
Kostenvoranschlag, Umzugkartons
sowie Anfahrt kostenlos! Testen
Sie uns!
Ellerhoop 0 41 20 / 707 940
Wedel 0 41 03 / 80 33 903
Mobil 0172 / 40 25 572
MÖBELMONTAGE VOM TISCHLER
Umzugskartons sowie Angebote kostenlos + unverbindlich
Schnell - Zügig – Zuverlässig
Möbeltransporte & Umzüge
Kompetentes Fachpersonal
Montagen, Einlagerungen &
WOHNUNGEN
Entrümpelungen
sämtl. Umzugsmaterialien
MIETANGEBOTE
Baumschulenweg 47 · 25462 Rellingen
Raum Schleswig
04101 8595433 · 0151 54368988
www.tpt-spedition.de
Erfde: 145m² Wfl, 4-Zi., Küche,
Bad, gr. Garage., KM 425 € NK
165 € 2KM, T. 04333 / 9972-0
Seit über 50 Jahren!
Hollingstedt, EG-Wohnung, 4
Zimmer, 95 m² Wohnfl., Grdst.
150 m², EBK, Garten / Grdst., Am Hafen 66 · 25421 Pinneberg
Terr., Vollbad, kalt 475,- €, NeTel. 0 41 01 - 2 90 41
benkosten
200,€,
Lagerung
& Montagen
☎ 0172/1534674
Umzüge Losigkeit
HALSTENBEK
Maisonette-ETW
mit 2 Balkonen
und weitem Blick
0,- €
225.00
Beschreibung:
Wohnen im grünen Halstenbek in moderner
kleiner Wohnanlage (6 Wohneinh.), zentrumsnah u. in ruhiger Lage! Bj. 2003! Energieeffizienzkl.: A, Verbrauch: 54kWh/(m²*a).
Ausstattung/Objektdaten:
E!
R WOCH
E
D
E
I
L
I
OB
TOP IMM
QUICKBORN
Das perfekte
Familien-Domizil
n
für mehr Spaß am Lebe
94 m² Wohnfl. verteilen sich auf drei großzügige Räume in Süd-Westlage! Große
Diele mit bequem zu gehender Treppe in
den Maisonette-Bereich, mod. Einbauküche, Bad mit extra Dusche, großer Kellerraum. Sehr gute gepflegte Ausstattung.
WEDEL
Sie wollen hoch hinaus!
2-ZimmerMaisonette-Wohnung
0,- €
159.00
Beschreibung:
Stilvolle und lichtdurchflutete 2-ZimmerMaisonette-Wohnung auf ca. 63 m² nahe
der Elbe.
Telefon: 0 41 03 / 80 35 711
PINNEBERG
Neubau in Thesdorf:
massive Doppelhäuser
Großzügiger Walmdachbungalow in gepflegter
Nachbarschaft
z
Beschreibung:
Die in 1974, Stein auf Stein errichtete Immobilie verfügt mit dem als Einliegerwohnung
ausgebauten Dachgeschoss über insgesamt
ca. 220 m² Wohnfläche. Hinzu kommt ein
Vollkeller mit weiteren 120 m² Nutzfläche,
von der ohne Weiteres ein Raum zu Wohnzwecken genutzt werden kann.
u. Garage - in
Dieses großz. Haus mit Keller
eistern. Perfekt
beg
Sie
d
wir
bevorz. Wohnlage Familie, perfekt
gr.
die
für
s
hau
lien
ami
Einf
als
für zwei od. drei
als Zweifamilienhaus, bzw.
fekt um Wohnen und
per
h
Generationen und auc
der zu verbinden.
inan
mite
isch
mon
har
n
eite
Arb
ten:
Ausstattung/ Objektda
Poststraße 2
25469 Halstenbek
Tel.: 0 41 01 - 525 22 80
Fax: 0 41 01 - 525 22 81
Mail: [email protected]
www.hausmakler-sievers.de
0,- €
269.90
Beschreibung:
Musterhausbesicht.: sonntags 11–13 Uhr
DüpenauEck 35 (über Thesdorfer Weg,
V.-Ramcke-, Pestalozzi-, Halstenbeker Str.).
Ausstattung/Objektdaten:
Ihre Doppelhaushälfte ist bereits in Bau!
4 Zi., ca. 104 m² Wohn- und Nutzfläche,
schlüsselfertig inkl. Rollläden im EG etc.,
KP inkl. Grundstück.
Einbauküche, modernes Tageslicht-Bad
mit Dusche & Wanne, Süd/West Balkon,
kleiner Abstellraum, Verbrauchsausweis,
Gas – 1998, Bj. 1960, 153 kWh/(m²*a).
RELLINGEN
Beschreibung:
Wintergarten u.
8 Zi., 175 m² Wohnfl. + Studio,
auküche,
Einb
g,
inzu
Keller, 3 Bäder, Kam
², Bj. 1968/1996,
00m
k:10
tüc
nds
Gru
,
age
Gar
rgiebedarfsausGas-Zentral-Hzg.(2003), Ene
*a), frei nach
(m²
kwh
228
weis, Kennwert:
einVer
barung.
Ausstattung/Objektdaten:
0,- €
44z5gl..0Co0urtage
0,- €
415.00
GLÜCKSTADT
7-Zimmer-Haus
direkt am schönen
Binnenhafen
0,- €
3435%.0C0ourtage
+
Beschreibung:
Das denkmalgeschützte Wohnhaus befindet sich direkt am Binnenhafen, umgeben
von viel maritimen, historischem Flair.
Wohnfläche: ca. 245 m², 7 Zimmer,
Nutzfläche: ca. 110 m², Grundstück: ca.
308 m², Baujahr: ca. 18. Jh.
Ausstattung/Objektdaten:
Ausstattung/Objektdaten:
Im Jahr 2012 umfangreich renoviert und
modernisiert.
Wohnfläche: ca. 220 m², Zimmer: 6 , Baujahr:
1973, Grundstück: ca. 1.360 m², Heizung: Gasbrennwert Energieverbrauch: 184 kWh (m²*a)
Karl-Heinz Witte
Elmshorner Straße 172
25421 Pinneberg
Telefon: 0 41 01/ 85 90 -292
Fax: 0 41 01/ 85 90 -299
E-Mail: [email protected]
www.immocenterwitte.de
SCHENEFELD
Wohnquartier
Düpenauer Grund:
Startschuss 2. Bauabschnitt!
.025,- €
6
ab 18ourtagefrei
c
Beschreibung:
In attraktiver Wohnlage bauen wir für Sie
stilvolle Architektenhäuser mit hochwertigen 2-4 Zimmer Wohnungen, Baujahr: 2014
Ausstattung/Objektdaten:
Interessante Grundrisse, ansprechende
Ausstattungsdetails und individuelle
Gestaltungsmöglichkeiten sind ebenso
selbstverständlich wie moderne Energieund Umwelttechnik (Befeuerungsart:
Fernwärme). Ausweis mit Endenergiebedarf: 48,4 kWh/(m²a), Klasse A.
PINNEBERG
Satteldach-Bungalow
auf herrlichem
Grundstück
0,- €
450.00
Beschreibung:
Schicker und gepflegter SatteldachBungalow auf herrlichem Grundstück in
bester und ruhiger Lage von PinnebergEggerstedt.
Ausstattung/Objektdaten:
Ca. 185m² Wfl., 1.183 m² Grundstück,
6 Zimmer, BJ 1966, Gasbrennwerthzg.
(2003), Bedarfsausweis (244,90 kWh inkl.
WW), 2 moderne Bäder m. Fenster,
Wohnküche, Teilkeller, Garage u. Carport,
Gartenteich.
Sven P. Stein
Damm 6
25421 Pinneberg
Tel.: (0 41 01) 814 59 50
Fax: (0 41 01) 814 59 51
www.makro-immobilien.de
UNSER SERVICE
Sind Sie Makler ...
und möchten eine Immobilie
hier auch anbieten?
Wir helfen Ihnen gerne dabei.
Holstenplatz 6, 22869 Schenefeld
Telefon: (0 40) 83 90 08-23
Fax: (0 40) 83 90 08-39
E-Mail: [email protected]
www.terrabaltic.de
Erfolgreich seit 1975 • Über 1.000
verkaufte Immobilien seit dem Jahr
2000 • Bester Makler Hamburgs
2013*
Andreas Friedrich
Theresa Gerland
0 4101/ 5 35-6209
0 4101/ 5 35-6215
[email protected]
Voßbarg 55 – 25421 Pinneberg
0 41 01- 839 01 34 – [email protected]
www.berger-1a.de
(* laut €URO-Magazin vom 13.7.13)
www.shz.de
SONNTAG, 25. MAI 2014
SEITE 24
Orden, Ehrenzeichen, Uniformen,
Sammler sucht alles aus der Zeit PFLASTERARBEITEN ALLES FÜRS KIND
1800 - 1945, alles anbieten.Tel.
aus Natur- und Betonstein
015238473256 o. 048928998454 Auffahrten, Terrassen, Treppen Laufstall und Hochstuhl - gut
erhalten - für Mädchen (8 Mon.)
VERKAUF DIVERSE Sammler kauft Porzellan, Bilder,
Mauern etc. zum FESTPREIS
gesucht, Tel.: 0176/49375840
Möbel, Schmuck, Silber, Zinn,
Pflasterermeister
3 Holztreppen zu verkaufen. Tel.
etc.,
alles
anbieten.
Tel.
0173-3789104
040-24881322 o. 0176-48579061 A. Stettin · 04101-8595580 MÖBEL/HAUSRAT
Brennholz zu verkaufen! Liefeandreas-pflasterkunst.de AEG Tiefkühlschrank, NoFrost,
Schallplatten Rock, Jazz, Blues
rung auch Sa. - 0171-4115188
von Sammler gesucht. ☎ 0176- Garten-Komplettpflege, GartengeElectronic, H 177 cm, B 60 cm, T
57296474
Gewerbl. Hähnchengrill sowie
60 cm, VB 200 €, 0177/8119609
staltung, Rollrasen, BaumarbeiSpülmaschine und Eiskugelten, Zaun-, Stein- + Pflasterarb., Doppelbett, 1,60 x 2m, RatSchallplattenankauf
Rock,
Theke zu verkf.; 0176-25141611
Vertikutieren und Entsorgung.
Beat, Twist, Blues, 50er - 04103-8089771
tan, rosé, Matratzen, Latod. 0174-1970236
Suche Roh-Bernstein, zahle beste
70er Jahre. 04121-78169
tenrost, 2 Nachtschränke,
Preise, Tel. 0174/1886688
Gärtner übernimmt: Gartenpflege,
geg. Gebot, 04101-46741
Schmuck und Silberbesteck (auch
Gestaltung,Grundrein,Heckesch
versilbert)
gesucht.
Seriöser
nitt,Rollrasen,Maulwurfgitter,Ve
Neuwertige
Küche mit SiemensANKAUF DIVERSE
Ankauf von Silber-, Elfenbein-,
rtikutieren,Teich,Hochdruck,Zä
Einbaugeräten, Vanille-hellgrau,
Bernstein-, Granat- und Goldune,Steinarbeit, 04103/1882560
5 Monate gebraucht, für ca.
**Pinneberger Sammler und Histoschmuck. Bitte auch defekten Rasen vertikutieren, Gartenpflege,
10 m², NP 5.300 € um 3.000 €
riker** kauft Münzen, Orden,
Schmuck
anbieten.
Tel.
zur Selbstabholung. Details
Rollrasen. Tel. 04101-43000
Urkunden, Uniformen, Militär0172/5119319
unter Tel. 04641-590
Fotoalben, alles militärische bis
Rollrasen,inkl.verleg.04103-1882560
1950 & Antikes. Silber, Uhren, Seriöser Ankauf von: Pelzen, Arm- Suche Stallgebäude für Tierhal- Pavillon blau, 3x3, neu, 45 €, Party-Zelt, 3x6, weiß, NP ca. 450,-,
banduhren u. Schmuck, edlem
alte Bücher & Ansichtskarten...
tung in der Umgebung von
250 €, Metall, Rattan-HandarGeschirr u. Bestecken, Näh- u.
Bitte alles anbieten auch ganze
Pinneberg, Tel. 0172-4592815
beit-Armlehnstühle, NP 500,-, je
Schreibmasch., Münzen, Bilder.
Sammlungen und Nachlässe,
Westfalia Vakuumpumpe RPS
59 €, Tel. 0173-6235360
W. Hartmann, 01578/5754564
Andreas Hetke, T. 04101-859396
2000, Melkgeschirre,+ hülsen, 4Suche
dänische Möbel in Teak,
Suche
Bernstein
und
ModeHolzobstkisten, 15 - 25 kg, in gr.
stellige X-Transponder, Lister
schmuck, bitte alles anbieten. Weidepumpen, + Mineralfutter- Palisander, Eiche, etc. Sofas,
Mengen gesucht. Zahle gut.
Tel. 0176/73382704, 04743/4492 spender, Eisentröge, Dünger- Sessel, Anrichten, Sideboards,
Angebote an 0031651420044
streuer ZA-F 803, Silagezange + Tische, Stühle, Regale ... und
Kaufe Elektonenröhren und AmaArbeitsbühne für John Deere + Möbel bekannter Hersteller u.
teurfunk-Nachlässe. Bitte alles ANTIQUITÄTEN/KUNST
Matbro Aufnahme, Fenster neu Designer.- Auch Bilder, Drucke,
anbieten! Tel. 0162/4678458
☎ 04608/608264
1,08 x 1,30 m, Betonmast 10m, Lithografien.
☎ 01520/7796949
Kaufe
Leder-/Abendgarderobe, Alte Kaminuhren von privat zu Findlinge
01777895277 oder
☎
verkaufen. Tel. 0171 - 74 57 555
Pelzmäntel, Porzellan, Bleikristall, Armbanduhren, Näh- Horst Janßen Werke zu verk. Tel.
BEKLEIDUNG
Hobby / Freizeit
maschinen, Tel. 0178/8318294
0179-1858912
Brautkleid mit Reifrock, edel u.
Kaufe Leica-Cameras, Contax,
schlicht, Oberteil bestickt mit
Rollei, Linhof, Hasselblad, Ni- TELEKOMMUNIKATION
Perlen, in creme, Gr. 36-38,
kon u. a. , Zeiss/Leitz-Ferngläfachm. gereinigt, neu 1058,- €,
ser.:
0163-8220374
VHB 500,- €
Smartphone Sony Xperia Z - neu,
Kaufe Musikinstrumente, Geige,
mit Vertrag O2 Blue Basic, günCello, Bass, Gitarre, Akkordeon
stig, Tel. 04103-4257
Haushaltsauflösungen
usw. auch defekt, alles anbieten.
Lornsenstraße 164
0176-48579061 o. 040-24881322
*****Haushaltsauflösungen*****
LANDWIRTSCHAFT−
22869 Schenefeld
Besenrein mit Wertanrechnung
Münzen gesucht. Deutsche
Festpreise inkl. Betriebshaftpfl.
Mark Münzen, alte deut- UND GARTENBEDARF Tel. (0 40) 8 30 24 77, Fax (0 40) 8 39 14 84
Andreas Hetke 04101-859396
sche Münzen, Olympi- Buxus 50/60 cm, ca. 50 Stück,
sche Spiele weltweit, Preis VB, Telefon: 0173 - 902 MUSIKINSTRUMENTE HAUSHALTSAUFLÖSUNGEN
Zuverlässig und seriös
Münzen und Medaillen 2478
Suche Musikinstrumente aller Art,
aus aller Welt. Bitte auch Fendt 103 S Turbomatik, EZ gern auch ält., bitte alles anbie- Entrümpelungstrupp Nord
Tonn
ganze Sammlungen an- 1973, 6150 Bstd, 48 PS, guter ten. 0176/73382704, 04743/4492 TelefonOliver
04101 / 869 05 98
Zustand,
5.600
EUR
VHB.
bieten. Seriöser und faiAB FAHRRÄDER
Haushaltsauflösung
Westerrönrer Ankauf mit aktuellem ☎ 04602-957572
Fritz-Reuter-Str. 1, 24. +
Münz-/Bewertungskata- Garten-/Jahrespflege & Gestaltung, 28 Damenfahrrad, Kettler ALU, feld,
25.5., 10-18 Uhr, hochw. StandHecken- und Sträucherschnitt,
log. Tel. 0172-5119319
uhr 600 € VHB, Möbel, Elektro7-Gang, silbergrau, VHB 130,Baumstumpf fräsen, Rollrasen,
geräte, Geschirr, Werkzeug uvm.
Tel. 0 41 21 - 9 39 70
Sammler sucht alles aus Bernstein
vertikutieren, Hochdruck, Erd-,
günstig
ganz besonders Honig-BernZaun- u. Pflasterarbeiten uvm., D&H Fahrräder, 28“ nur 88€,
steinketten und auch Roh-Bern*Jetzt auch Maler & Tapezierer*,
Stromerzeuger, Hellmann, neu Haushaltsauflösung mit Flohsteine. Bitte alles Anbieten!!!
günstig, Tel.: 04103/80 69 558,
55€, 2,5 kw E-Schweißgerät markt am Sa 24.05 v. 10-15 Uhr,
Tel. 0177/ 7 83 06 06 Hr. Strauss
0176/22 33 96 76
klein 20€, Tel. 0176-51179551
Schleswig/Allensteiner Weg 15
AN- UND VERKAUFSMARKT
Neues + Gebrauchtes
Haushaltsauflösung, Eckernförde,
Seestedter Str. 57, am 31.5. ab 10
Uhr.
DJ für Ihre Feier hat noch
Termine
frei
0178/5064856
oder
04871/762260
Haushaltsauflösung, besenrein,
Möbelankauf - wir nehmen
Der Rat des Kartenlegers telefoalles mit. Tel. 04120/707940
nisch oder persönlich
Rosenberger`s Gebrauchtmarkt!
Telefon 04521/848775
Bei der Doppeleiche 4, Wedel
Gartenarbeiten aller Art.
04103-82605,Haushaltsauflö- Entsorgung v. Grünabfall, Boden,
sung Entrümpelung, KleintransBauschutt. 04101/8316315
porte
Hole tägl. kostenl. ab 25kg, Schrott,
Heizk., Rohre, Mopeds, Gartenger., PKW, Anhänger uvm.,
– Fa. Reber räumt auf –
Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen Entrümpelung, Garten- u. Bauabfallentsorgung. T. 0177-1599482
mit Wertanrechnung, Nachlass-Ankauf,
neermann-dienstleistungen.de
kostenl. Besichtigung
Tel. 0177/1 53 93 84, 0 41 20/7 06 77 82 Ich suche Zeugen,welche am
02.05.14 um ca 16:50 auf der
L103 Richtung Pinneberg, einen
Grödersby bei Kappeln : Hausaggressiven
Fahrer
eines
haltsauflösung, teils Teakholz-schwarzen Geländewagens beMöbel 24. + 25. Mai 10-15 Uhr
obachtet haben. 017640185640
und nach Absprache ☎: 0152Kelleraußenwandsanierung,
Drai09879244
nage, Feuchtigkeitsschäden +
Grundstücksentwässerung
04101 8316315
ZU VERSCHENKEN
Laminatboden, R&G, 04103-7603
Ca. 80qm³ Mutterboden an Selbst- Malerarbeiten, R&G, 04103-7603
abholer zu verschenken. Auch Parkettboden, R&G, 04103-7603
kleine Mengen möglich. 0170Pflasterarbeiten, Auffahrten + Ter9153772
rassen, Erd- +Abbrucharbeiten+
Ca. 85 Pflasterblinker, 24 x 12 x 6 Sielleitungsbau. 04101 8316315
cm, in Rot, mit kleinen Zement- Renovierungen, R&G, 04103-7603
resten, an Selbstabholer, Tel.
04101/587572
Mutterboden an Selbstabholer zu
verschenken.
Tel.:
043313389590
Schreibecke mit viel Stauraum
Massivholz hell, sehr gut für
kleine Räume geeignet, Bild per
Mail möglich. Maße H: 1,45, B:
1,23, T: ca. 1,40 m Zu verschenken an Selbstabholer ☎ 04101/
553713 Rellingen
Verschenke 7 PC-Zeitschriften,
RTL-Magazine, Musik-Zeitungen. Tel. 0179/6104056 ab 19
Uhr
GESCHÄFTS−
VERBINDUNGEN
ARBEITEN RUND
UMS HAUS
• Haushaltsauflösungen
• Entrümpelungen
• Hausmeistertätigkeiten
Rufen Sie uns an - wir beraten sie gern
SI-Dienstleistungen · Steffen Iwe
Tel. 0177/5052584 · 04101/3980018
BAUEN UND
VERLOREN/GEFUNDEN RENOVIEREN
Schwarzes Notizbuch, DIN A5, in Malen, Tapezieren, Laminat gut +
günstig zum Festpreis. Tel.
der Passage oder Lindenplatz in
0172/2743752 od. 04101/858613
Pbg. verloren, 04101-8148428
VERSCHIEDENES
Sie haben einen Dachschaden?
Der DachIch
Doktor
garantiere
*Marek’s Komplettservice GmbH* hilft.
Ihnen eine
kostenlose Diagnose
Reinigung von Treppenhäusern,
Praxen & Büros, Gartenarbeit
von A-Z, Tel.: 04103/1800975
und eine schnelle Behandlung
Ihres Problems. Alle Dach- und
Schieferarbeiten zum fairen Festpreis.
Tel.: 0 41 01 - 5 17 45 46
VERANSTALTUNG
RUNTER VOM SOFA UND AB AUF’S RAD:
RADTOUR 2014 – FÜR GROSS UND KLEIN
Sonntag, 29.Juni 2014, 10 Uhr am A. Beig Verlag in Pinneberg
r 20.6.2014
Anmeldeschluss ist de
Einige Fakten für Sie im Überblick:
Traditionell startet die 16. Fahrradtour wieder auf dem Gelände des A. Beig Verlages (Damm 9-19 in Pinneberg) um 10 Uhr. Die Tour für die
Erwachsenen beträgt ca. 43 km. Auch die Kindertour findet in diesem Jahr wieder statt. Beim Start, Pausenstop und Zieleinlauf erwartet
Sie ein tolles Programm. Freuen Sie sich in Pinneberg auf die traditionelle Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen, Live-Musik, Zeitungsführung
durch die hauseigene Druckerei und eine Hüpfburg für die Kinder.
Teilnahmebedingungen:
Für Abonnenten kostenlos. Nicht-Abonnenten zahlen 5,00 Euro. Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr radeln kostenlos mit. Alle Teilnehmer nehmen an einer Verlosung teil (ca. 15 Uhr) mit vielen tollen Gewinnen. Lassen Sie sich überraschen!
Wir danken herzlich für die Unterstützung:
Allgemeiner Deutscher
Fahrrad-Club
© Fotolia
Salzgrotte-Neuendorf
Arboretum
SONNTAG, 25. MAI 2014
SEITE 25
BEKANNTSCHAFTEN
STELLENMARKT
NEBENTÄTIGKEITEN
ER sucht SIE
KAUFMÄNNISCHE
BERUFE
Arbeiten auf Sylt: ab1.06.31.08.2014 Wer braucht
in dieser Zeit Hilfe? Gern
Verkauf, Service, Hotel
usw. Freue mich auf Angebote. ✉ FL905943Z
Biete Schulter zum Anlehnen,
Arme zum Halten, Hände für alles andere ;-), Mund nicht nur
zum Reden, Ohren zum Zuhören, Körper, Gefühl und Seele
für immer. Möchte Zweisamkeit genießen, in den Tag
geküsst werden und suche die
selbstbew. Frau, die sich passend fühlt. Bin schlankes Sonntagskind, 174 cm, 72 kg, 65 J.,
Fisch Asz. Jungfrau, NR, esse
selten Fleisch und lebe achtsam. [email protected] oder
Chiffre
HB905959Z
✉
Für die Patientenaufnahme,
Terminierung, Abrechnung in
unserer Physiotherapie-Praxis
suchen wir eine
kfm Mitarbeiter/in
(25 Std./Woche)
Raumpfleger-/in Raum Appen auf
€ 450.- gesucht. Ab 18.30 bis
20.00 Uhr von Montag-Freitag
Schlüsselrevier T. 04122-402101
Kfm Ausbildg. im Gesundheitswesen/Arzthelfer/in erwünscht.
Sichere PC-Kenntnisse u. zeitl.
Flexibilität von 7.15-18.30 Uhr
sind Voraussetzung.
Raumpfleger-/in Raum Pinneberg
gesucht auf 450 € Basis gesucht
Montag - Samstag von 7.15 bis
8.15 Uhr. Tel. : 04122 -40 21 01
Rehazentrum Pinneberg
Heike Bork
Fahltskamp 74, 25421 Pinneberg
[email protected]
Wer betreut meine FeWo in Winnemark? Reinigung/Betreuung
ab sofort, T: 0431/23604
Rentner 75J. Nrnt., sucht sie, Raum
UNTERRICHT UND
Rell. / Pi, ab 70J.-?, für erotische
Tref., lebe allein in lockerer Dau- Kein Job!? Kein Geld!? Wir bieten
WEITERBILDUNG
erfr. wäre schön, schüchtern
"Arbeit + hohes Gehalt". Telefozwecklos
Chiffre PI172065A
nisten im Outbound gesucht.
Gute Deutschkenntnisse erforderlich. Nutze deine Chance
Suche unkompl. Frau, ob geb.,
und bewirb dich jetzt: ☎ 04101oder nicht, für alles Schöne, bin
3737822 -begrenzte Platzanzahl– bei Ihnen zu Hause –
in den 50gern, 188cm, sportl.
Professionell. Effektiv. INFRATEST-geprüft.
0176/96502093
Jahre Erfahrung. Hohe Erfolgsquote!
TECHNISCHE BERUFE 19
Das Original: jährlich prämiert
Einzelnachhilfe
SIE sucht IHN
Hallo, bin seid 3 Jahren Witwe,
1,70 groß, vollschlank, su. ehrl.
treuen Bekannten, Raum NMS,
über eine Antwort freue ich
mich. Chiffre FL172034Z ✆1176
Kontakte
PI Lola 23 schlk. 0151-51709119
PI! bld. + behaart 04101-859112
Pi Vicky bld. geil 0157-34660750
HANDWERK
04101 / 58 71 51
04103 / 838 65
04121 / 780 83 73
04122 / 9 81 89 36
Zahntechniker/-in Hochmodernes
Dentallabor in Bönningstedt www.nachhilfe-pi.de
sucht eine Verstärkung im Bereich Kronen- u. Brückentech- STELLENGESUCHE
nik, Verblendungen und Vollkeramik. Bitte ☎ melden unter:
Qualifizierter
Bürokaufmann
0172-3122994 Vielen Dank
sucht ab sofort einen rollstuhlgerechten, barrierefreien Arbeitsplatz (zu fairen Konditionen) in
SONSTIGE
Neumünster & Umgebung oder
Biete Betreuung für Senioren in Kiel & Umgebung. Sind Sie ein
Pinneberg u. Umgeb., z.B. Vorle- (seriöser) Arbeitgeber, der genau
sen, Ausfahrten etc. mit eigenem das bietet? Dann senden Sie mir
eine E-Mail an: [email protected], T. 0175/9907347
mail.de . Sehr gerne schicke ich
Fensterputzer Harald Wiese, frei
Ihnen dann postalisch meine
für privat und mehr, Tel.: 0157/
Unterlagen zu. Ich freue mich
85119702 auch im Raum Wedel
auf
Sie!
✉ FL905956Z
Steuerfachangestellte/r (w/m) in Vollzeit!
In unserem Büro in Wedel erwarten Sie:
ein sicherer Arbeitsplatz in angenehmer Atmosphäre.
ein überdurchschnittliches Gehalt.
Ihr Profil:
eine abgeschlossene Berufsausbildung.
fundierte Kenntnisse im Steuer- und Handelsrecht.
sicherer Umgang mit DATEV und Microsoft Office.
Neugierig? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Wir suchen ab sofort
Rentner / Hausfrauen
mit eig. PKW / Kombi für unseren
Kurierdienst im Raum Pinneberg/
Elmshorn auf 450-€-Basis
zu versch. Tages- und Nachtzeiten
Bewerbung an: Arte Transporte GmbH
Brandstücken 33, 22549 Hamburg
[email protected]
oder Tel.: 040/70384641
SERVICE
Glas- und Gebäudereiniger in VZ
mit FS per sofort ges. Maisch
Gebäudereinigung GmbH
Tel.:
04101 8565929
Hausmeister
mit organisatorischen,
handwerklichen Kenntnissen
für Gewerbe-/Wohnimmobilie
Zentrum Pbg. ges.
Bewerbung an
[email protected]
Kultivierter
Mitarbeiter gesucht!
Modeagentur
Staatl. gepr. Maschinentechniker
für dänische Kinderbekleidung
-führungserfahren, engagiert, flesucht nette, engagierte
xibel, verantwortungs- und quaKollegin(m/w)
litätsbewusst,
entscheidungsin Voll- oder Teilzeit.
freudig- langjährige Erfahrungen
im Bereich Arbeitsvorbereitung,
Bewerbung an:
Zerspanung, CNC-ProgrammieModeagentur Timm
rung, CAD, Ausbildung, Kun- Modering 3, Raum 721, 22457 Hamburg
denkontakte, REFA, Kalkulation....... sucht neue Herausforderung ( keine Konstruktion ! )
Objektleiter m/w
[email protected]
in Teilzeit (30 Std.) ab sofort gesucht.
Sortiere, ordne und buche Ihre
Buchhaltung, Löhne, Gehälter, Gebäudeservice Damerau
An- und Abmeldung, sowie
Tel.: 04103 / 189 95 82
UST 04101/72289 Fax 781330
Renovierer (Haus, Bad)
Arbeit! Tel.: 04103-99845
Unseren freundlichen
TELEFONSERVICE
sollten Sie nutzen.
sucht Qualifizierte Senioren aufgepasst,
Nachhilfe für alle Fächer gesucht
T.: 04103/83865 + 04122/9818936
Maurer, Fliesenarb. 01771589892
Handwerksmeister (40 J.). Handwerkl. Allrounder mit vielseit.
Kennt. im Bereich Verwaltung,
su. Festanst. im Bereich Tourismus, Immo.-Wirtschaft Betreuung/Verwaltung. Gerne als mitarbeitender Hausmeister + Verwaltung. Chiffre HU172048A
Deutscher Malergeselle sucht
Arbeit. Tel. 0163-8268264
Bauprofi frei, Mauern, Fliesen,
Klinkern, Badsanierung, Pflastern u. Terr.-Arb., Dachausbau &
Fassadendämm. 0160-6971388
Gelernter Maler und Fußbodenleger sucht Arbeit! Langjährige Erfahrung.
☎ 0151-62619344
Täglich
erreichbar!
WEITERE
STELLENANGEBOTE
e)
(Sonntags nur Leserservic
Leser-Service:
Telefon 0800/2050 7400*
Telefax 0800/2050 7401*
Anzeigen-Service:
Pinneberg
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 01/ 5 35-6236
Quickborn
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 06/ 6 07 75
Wedel
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 03/ 8 34 88
Barmstedt
Telefon 0800/ 2050 7404*
Telefax 0 41 23/ 70 77
Elmshorn
Telefon 0 41 21/297-0
Telefax 0 41 21/297-2838
* gebührenfrei
A. Beig
Druckerei und Verlag
GmbH & Co. KG
Dehn Steuerberatungsgesellschaft,
Am Marktplatz 10, 22880 Wedel,
04103-93000, [email protected]
Die BADEBUCHT in Wedel ist ein modernes, gästeorientiertes
Freizeit- und Erlebnisbad.
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n
Wir suchen eine/n Rohrreiniger/in
mit Berufserfahrung per sofort.
Bewerbung gerne per E-Mail:
[email protected] 04533-2070050
www.a-beig.de
www.a-beig.de
Steuern Sie einen neuen Job an!
Sie suchen neue berufliche Herausforderungen?
Wir suchen einen neuen motivierten Mitarbeiter als
Für unsere Rezeption, flex.
Arbeitszeiten in Teil- oder Vollzeit,
Versorgungstechniker (B.Eng) in
gerne auch älter.
ungekündigter Stellung möchte
sich verändern, ggf. auch bran- Tel. 0171 - 5230289 ab 9 Uhr - 22 Uhr
chenfremd. Angebote unter
[email protected]
Beilag
Beilagenwerbung
kommt gut an!
Enge-Sande: Wer hilft uns bei allen
anfallenden Arbeiten im Garten
und am Haus. Tel. 016099255768
Reinigungskraft
für unser Objekt in Rellingen
in den frühen Morgenstunden an
5 Tagen/ Wo. auf 450-€-Basis gesucht.
Rezeptionsmitarbeiter/ in
auf 450-€-Basis
Kombibad Wedel GmbH
Am Freibad 1
22880 Wedel
www.badebucht.de
Wir erwarten ein freundliches und gästeorientiertes Auftreten
sowie engagiertes, motiviertes Arbeiten im Team. Sie haben
bereits Erfahrung im Bereich Rezeption, sind zeitlich flexibel
einsetzbar und haben gute Deutschkenntnisse. Wenn Sie
unser Team tatkräftig unterstützen wollen, dann freuen wir
uns auf Ihre aussagekräftige und schriftliche Bewerbung.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir kurzfristig
MÖBEL- UND
KÜCHENMONTEURE (W/M)
Sie liefern Möbel und Küchen ab unserem Zentrallager in Rellingen
und montieren diese fachgerecht beim Kunden. Eine leistungsorientierte Bezahlung gibt Ihnen die Möglichkeit eines guten Verdienstes.
WIR ERWARTEN:
Handwerkliches Geschick
Flexibilität
Zuverlässigkeit
Freude am Umgang mit
unseren Kunden
WIR BIETEN:
Die Sozialleistungen eines großen
Unternehmens
Die Sicherheit eines erfolgreichen
Unternehmens
Auch Bewerbungen von Quereinsteigern sind erwünscht. Ein Führerschein der Klasse C1E wäre von Vorteil, aber keine Voraussetzung.
WIR FREUEN UNS AUF SIE!
Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
H&H Logistik GmbH
z.Hd. Herrn Jürgen Krüger
Adlerstraße 61-65
25462 Rellingen
Nähere Auskünfte erhalten Sie unter Tel.: 04101 - 499581
Wir suchen ab sofort
eine/n Hotelfachfrau (m/w)
in Vollzeit, auch ungelernt mit Hotelerfahrung
Arbeitsbereich:
• Rezeption
• Frühstücksdienst
• Zimmerreinigung
Es erwartet Sie ein angenehmes Betriebsklima.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Hotel Thesdorfer Hof
Telefon 0 41 01 / 4 33 70
Frau Plangger · Rellinger Straße 35 · 25421 Pinneberg
Tel.: 0 41 01 / 54 540 · Mobil: 0173 / 912 56 25
Reinigungskraft
für unser Objekt in Pinneberg
in den Abendstunden an 5 Tagen/ Wo.
auf 450-€-Basis gesucht.
Telef
o
0 41 n
535- 01/
6262
Telefon 0 41 01 / 4 33 70
Für unsere Kunden im
Handwerk & in der Industrie suchen wir
Elektroniker
ARAG - Agenturnachfolger
(m/w)
gesucht! Attr. Fixum + Prov.
für Energie- und Gebäudetechnik
Ausb. und Einarb. garantiert.
Ihre Vorteile:
0171-301428
• Branchenzuschläge / Equal Pay
Erf. Gas- und Wasserinstallateur • übertarifliche Zulagensysteme
für den Hamburger Westen per • unbefristete Arbeitsverträge
sofort gesucht. Tel. 040/8702222 • Arbeitskleidung,
bis zu 14,- Eu
Servicekräfte
für
Spielhalle Werkzeug, PSA
ro
Stundenlohn
kostenfrei
gesucht:
In Vollzeit, Teilzeit und als Aus- • Fahrgeldregelungen
hilfe für Pinneberg, Elmshorn • bis zu 30 Urlaubstage
und unsere Standorte in Ham- afg PERSONAL Technical Services GmbH
burg. Wenn Sie mobil sind und Telefon 0 41 01 / 69 66 00
Schichtdienst kein Problem ist, E-Mail: [email protected]
melden Sie sich bitte.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerfacebook.de/
afgpersonaltech
bung. Telefon: 0160 / 99 15 56 66 www.afgpersonal-tech.de
Für unseren Pinneberger Betrieb
suchen wir eine/n
Lagerarbeiter/in
Radlader-/Staplerschein erforderlich
Schriftliche Bewerbungen erbeten an:
KG Ludwig Melosch Vertriebs-GmbH & Co.
Am Hafen 76–78, 25421 Pinneberg
Herr Potzkai, Tel. 04101 / 37 94 33
Wir suchen
Verteiler/innen
für Halstenbek/
Rellingen!
Wir bieten Ihnen:
- ein sicheres Nebeneinkommen auf 450,- € Basis
- eine Tätigkeit direkt vor Ihrer Haustür
- Hilfsmittel wie Handwagen, Tragetasche etc.
- einen festen Verteilbezirk
Sie sind:
- zuverlässig
- gerne an der frischen Luft unterwegs
- mindestens 13 Jahre alt und haben
mittwochs Zeit für die Verteilung
Vertriebs- und
Zustellgesellschaft mbH
Damm 9–19, 25421 Pinneberg,
E-Mail: [email protected]
www.a-beig.de/zustellersuche
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
SEITE 26
SONNTAG, 25. MAI 2014
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................
Lokales
Leser beim „King
of Rock’n’Roll“
HAMBURG Im Jahre 1954,
vor 60 Jahren also, wurde
der erste Song von Elvis
Presley im Radio gespielt.
Dieses Jubiläum wird am
Mittwoch, 4. Juni, im
Hamburger CCH 2, Marseiller Straße 1, groß gefeiert. Bei der Show „Elvis
Presley - On Stage“ handelt es sich laut Veranstalter um ein „halbvirtuelles
Konzerterlebnis“, bei dem
Original-Videosequenzen
legendärer Live-Konzerte
des „King of Rock’n’Roll“
auf eine Leinwand projiziert werden, die Musik
dazu liefert eine LiveBand, deren Repertoire
sämtliche Klassiker Presleys umfasst. Das „tip-Tageblatt am Sonntag“ hat
zwei mal zwei Karten für
das Konzert verlost, die
Gewinner
sind
Rosi
Schott-Kulle aus Appen
und André Tabel, der in
Rellingen wohnt.
Vortrag: Burnout
vermeiden
Die Wirtschaftsgemeinschaft Pinneberg lädt für kommenden Dienstag, 27. Mai zu
einem Vortrag in die
Räumlichkeiten
des
A.Beig-Verlags, Damm 919, ein. Bea Wagener, Psychologin und auf BurnoutPrävention spezialisiert,
wird dort über das Thema
„Stress und Erschöpfung
frühzeitig erkennen und
gegensteuern“ referieren.
Wer selbst Mitarbeiter beschäftigt erhält zudem
Tipps, wie deren Stressniveau gesenkt und zugleich
die Leistungsfähigkeit gestärkt werden kann. Die
Veranstaltung im zweiten
Stock des Verlagshauses
beginnt um 19.30 Uhr.
PINNEBERG
.........................................................................................................................................................................................................................................................................
tip KOMPAKT
Friedhof: Schenefeld entscheidet
15 678 Wahlberechtigte / Dritter Bürgerentscheid in der Geschichte der Stadt / Finanzen kontra Emotionen
Nils Wieruch
(SPD) und Manfred Pfitzner
(BfB) sind gegen einen Friedhof. Dietrich Osten (OfS) ist
für einen Friedhof. Wieruch
und Pfitzner sprechen von
„unkalkulierbaren Kosten,
die auf die Stadt zukommen
könnten“. Osten von einem
„wichtigen Zukunftsprojekt,
das die Stadt jetzt angehen
müsse“. Bei allen Differenzen: In einem Punkt sind sich
die drei Schenefelder Politiker aber einig: Sie rufen die
Bürger auf, sich heute an dem
Bürgerentscheid zu beteiligen.
Die Stadt ohne Friedhof: für
Schenefeld ein eher ungeliebtes Alleinstellungsmerkmal. 40 Jahre lang wurde über
eine letzte Ruhestätte in der
Politik diskutiert, wurden
Standorte geprüft und verworfen. Politikergenerationen haben sich mit dem Thema beschäftigt – und sind gescheitert.
Jetzt sind die Bürger dran.
Die OfS hatte den Bürgerentscheid im Rat politisch auf
den Weg gebracht, die anderen Fraktionen folgten. Die
Volksvertreter geben diese
Entscheidung zurück ans
Volk. Jetzt haben 15 678
Schenefelder das Wort – und
die Wahl. Sie können mit Ja
oder mit Nein stimmen. Die
elf Wahllokale haben von
8 bis 18 Uhr geöffnet. Die politischen Parteien haben sich
längst positioniert. CDU und
OfS werben für eine letzte
Ruhestätte in der Stadt. SPD,
Die
Emotionen:
Eine
Hauptargument der Befürworter. Der Friedhof stiftet
Identifikation. Schenefelder
können in ihrer Stadt auch
ihre letzte Ruhestätte finden.
Der Friedhof als Ort der Begegnung, als Ort der Trauer.
„Viele Bürger haben den
Wunsch, in Schenefeld beerdigt zu werden“, beschrieb
Bürgermeisterin Christiane
Küchenhof ihre Eindrücke
und Erfahrungen.
Ja oder Nein: Heute entscheiden die Bürger, nicht die
Politiker.
Christian Brameshuber
SCHENEFELD
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
INFO ERGEBNISSE
Ja oder Nein? Beim Friedhof haben die Schenefelder heute eine Stimme.
Grüne und BfB sprechen sich
dagegen aus. Ein geeignetes
Grundstück wurde am Sandstückenweg bereits gefunden. Es befindet sich zum
Teil im Besitz der Stadt. Es
ghet um einen vollwertigen
Friedhof, auf dem auch Erdbestattungen möglich sind.
Der Friedhof: Es ist der dritte Bürgerentscheid in der
jungen Geschichte der Stadt
Schenefeld. Um einen Friedhof per Bürgervotum auf den
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Weg zu bringen, müssen die
Befürworter zwei Hürden
INFO DIE FRAGE
meistern. Es muss – natürlich
Und darüber stimmt Schene– mehr Ja- als Nein-Stimmen
feld heute ab: „Soll die Stadt
geben. Zudem müssen aber
Schenefeld einen vollwertigen auch mindestens 18 Prozent
Friedhof herstellen und betrei- der wahlberechtigten Scheben, der auch langfristig mit zir- nefelder mit Ja stimmen. Für
ka 50 000 bis 100 000 Euro
einen Friedhof braucht es alpro Jahr bezuschusst werden
so mindestens 2822 Ja-Stimbrh men. Ein erfolgreicher Bürmüsste?“
gerentscheid wäre für zwei
Jahre rechtlich bindend.
Die Stadt geht von 150 bis
180 Todesfällen im Jahr aus.
Die Bestatter rechnen damit,
dass es bis zu 60 Beerdigungen auf einem Schenefelder
Friedhof geben könnte. Denn
viele Schenefelder haben seit
Jahren Familiengräber in
Hamburg, Halstenbek oder
Rellingen. Zudem hat sich die
Bestattungskultur geändert.
Es gibt immer mehr Seebestattungen, Urnenbegräbnisse und anonyme Bestattungen
Die Finanzen: Das Hauptargument der Gegner. Ein
Friedhof wird sich in Schenefeld nicht wirtschaftlich betreiben lassen. Diskutiert
wird nur über die Höhe des
jährlichen Defizits. Es könnte bei 100 000 Euro liegen.
VOGEL
Die Stadt wird die Ergebnisse
der Europawahl und des Bürgerentscheids ab 18 Uhr im
Ratssaal präsentieren. Zuerst
wird die Europawahl ausgezählt. Ob sich die Schenefelder
für einen Friedhofs entschieden haben, soll gegen 21 Uhr
brh
feststehen.
Ko m m e n t a r
Die Bürger-Chance
Seit vier Jahrzehnten ringt
diese Stadt um einen
Friedhof. Doch bei der
Einwohnerversammlung
verloren sich gerade einmal 50 Bürger im Juks –
darunter 30 Politiker.
Nein, das Thema Friedhof
mobilisiert nun wahrlich
nicht die Massen. Es
scheint kaum eine Rolle
im Bewusstsein vieler
Schenefelder zu spielen.
Der Friedhof ist keine
Frage von Sein oder NichtSein. Umso wichtiger ist
es, dass die Bürger heute
eine Entscheidung treffen
– und zwar eine eindeuti-
ge. Dann kann der Friedhof entweder endlich
gebaut oder beerdigt werden. Es war richtig, dass
die Volksvertreter diese
Frage das Volk entscheiden lassen. Die Bürger
sollten diese Chance nutzen. Alle Argumente sind
ausgetauscht – die rationalen und die emotionalen. Heute gilt ’s . Stimmen
Sie ab. Es ist Ihre Stadt.
Christian
Brameshuber
Redakteur
Kontakt zum Autor:
[email protected]
.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ..
1-2-3 schon längst vorbei - die 21 eilt herbei.
Herzlichen Glückwunsch
zum Jubiläum
Ines, Karin und Silke
Wenn durch einen Menschen ein wenig mehr Liebe und Güte,
ein wenig mehr Licht und Wahrheit in der Welt war,
hat sein Leben einen Sinn gehabt.
Nach einem langen erfüllten Leben verstarb am
17. Mai 2014 im Alter von 91 Jahren unsere liebe
Mutter, Schwiegermutter und Oma
Frieda Rennhack
geb. Boger
* 25. April 1923
Wir nehmen Abschied von
In Liebe und Dankbarkeit
Melitta Heitmann
* 19. April 1926
Borstel
Die Trauerfeier findet im engsten Familienkreis statt.
wir vermissen Dich
Deine Leichtathleten
&
Dein Wedeler TSV
Hermann und Christa
Helmut und Inge
und Enkelkinder
† 8. Mai 2014
Aumühle
Wir trauern um sie.
Maren Menzel geb. Heitmann
und Hans-Joachim Menzel mit Daniel
Sigrun
Appen, Opn Toppeesch
Die Beerdigung findet am Dienstag, dem 27. Mai 2014
um 13 Uhr auf dem Appener Friedhof statt.
Traueranzeigen.
So wird niemand vergessen.
SONNTAG, 25. MAI 2014
SEITE 27
Margot Krüger
Ellen von Allwörden
Anna Röber
* 20. Februar 1936 † 11. Mai. 2014
geb. Kuhrt
* 18. März 1938
Unsere geliebte Mutter, Oma, Uroma, Schwester und
Tante ist im Kreise ihrer Familie friedlich eingeschlafen. Wir verneigen uns in Achtung und
Dankbarkeit vor ihrer Person, ihrem Wirken und
ihrer Lebensleistung.
Plötzlich und unerwartet entschlief unsere liebe
Mutter und Oma
Voll Dankbarkeit für alle Liebe und Fürsorge, die sie uns
schenkte, nehmen wir Abschied von unserer lieben Frau
und Mu er
geb. Nelaimischkis
* 28. April 1918
† 14. Mai 2014
† 15. Mai 2014
In Liebe
Deine Kinder
und Enkelkinder
sowie alle die sie gern hatten
In unseren Herzen lebst du weiter.
Klaus und Thomas
Die Trauerfeier hat am Donnerstag, dem 22. Mai 2014,
um 13.00 Uhr im Besta ungsinstitut Bade, Flerrentwiete 32,
Am Marienhof in Wedel sta gefunden.
Wir sind sehr traurig.
Helmut und Regina
Inge und Sharad
Christiane und Jeffrey
Kai und Petra
Raija und Steffen
Björn
Gretel, Ingrid und Regina
sowie die Urenkel
Wir haben im engsten Familienkreis Abschied
genommen.
Immenhof 1
22880 Wedel
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung
findet statt am Dienstag, dem 27. Mai 2014, um
11.00 Uhr auf dem Friedhof in Wedel am Egenbüttelweg.
Wenn wir alle dir auch Ruhe gönnen,
ist voller Trauer unser Herz.
Dich leiden sehen und nicht helfen können,
das war unser aller Schmerz.
In Liebe und Dankbarkeit nahmen wir Abschied.
Minna Maaß
Wir nehmen Abschied von
Gisela Thiel
Stephan Bellmann
geb. Hölck
* 7. Februar 1914
† 5. Mai 2014
† 22. 4. 2014
* 19. 3. 1974 † 20. 5. 2014
In Liebe und Dankbarkeit
Doris und Peter Bellmann
Sven Böke
sowie alle Angehörigen
und Freunde
In stiller Trauer
Ursula und Jürgen
Henning und Christian
Am Grevenberg 12 a, Tornesch
Insbesondere danken wir dem
Bestattungsinstitut A. Dohrmann für
die würdevolle Ausstattung.
Traueranschri�: Doris und Peter Bellmann
Stoppelhof 14, 25494 Borstel­Hohenraden
Es ist gut zu wissen, dass so viele sie
gern hatten und an sie denken.
Renate und Jouni
Anni
Die Trauerfeier fand in aller Stille statt.
Für die Anteilnahme und die vielen
Beweise von Freundschaft und
Verbundenheit beim Abschied von
unserer lieben Entschlafenen danken
wir ganz herzlich.
Die Trauerfeier findet sta� am Freitag, dem
23. Mai 2014, um 11 Uhr in der Kummerfelder
Osterkirche, Langenbargen 2 .
22880 Wedel, Tinsdaler Weg 20
Dieter Thiel
und Angehörige
Rellingen, im Mai 2014
LIEBE - FREUDE - GLÜCK
all das hatten wir viele gemeinsame Jahre lang.
Dann kam die Krankheit in unser Leben und
es folgte eine Zeit der Qualen und des Leids.
Nun bist Du erlöst.
Christian "Kalle" Kaland
* 20. Januar 1964 † 19. Mai 2014
Du wirst immer ein Teil von uns sein.
In Liebe Deine Linda, geb. Tonder
René
Tom und Isabel
Traute
Carsten und Annett
Stephan und Sonja
Ilse
Heidi und Michael
Thomas
Nichten und Neffen
sowie alle Angehörigen
Wir nehmen Abschied von Christian am Mittwoch, den 28.05.2014
um 13:00 Uhr in der ev.-luth. St. Johannes Kirche Appen, Appener
Straße 2c, 25482 Appen.
Martha Grade
Danke!
Danke an Dich, dass wir einen so langen Weg gemeinsam mit Dir gehen durften.
Danke an all diejenigen, die uns in den schweren Stunden durch Gespräche und
Briefe beiseite standen. Es tut gut zu wissen, dass so viele Menschen die
Verstorbene geschätzt und geliebt haben, wirklich traurig sind und sie
vermissen, so wie wir.
Im Sinne von Martha Grade blicken wir nach vorne und nehmen das Leben an,
so wie sie es immer getan hat.
Es tut so gut, in den Tagen des Abschieds und der
Trauer nicht allein zu sein.
Die überaus zahlreichen Spenden an die H.-U. Grade-Stiftung werden es
ermöglichen, weitere Projekte zum Wohle von Kindern und Jugendlichen zu
unterstützen. Hierfür bedanken wir uns bei allen Spenderinnen und Spendern.
Alexander und Helga
Angelika und Arno
Eberhard und Karin
Michael und Gitta mit Marcel
Stefanie und Steffen mit Moritz
Alexandra und Marcus
Thomas und Yvonne
Hanna und Stephan
Wir danken herzlich für die tröstende Anteilnahme
und alle Zeichen der Verbundenheit.
Rudolf Gress
Michael
Andrea
Edelgard
10. 6. 1925 ­ 6. 5. 2014
Pinneberg, im Mai 2014
Elmshorn, im Mai 2014
H o t e l g u t s c H e i n e
&
e v e n t r e i s e n
Kurzreisetipps Ihrer Zeitung
BERLIN
3 tage/2 nächte
days Inn berlin city South
für 2 Personen
Vom zentral im pulsierenden Stadtteil BerlinNeukölln gelegenen Hotel Days Inn Berlin City
South ist es ganz einfach, Berlin zu entdecken.
Das Hotel bietet eine günstige Anbindung an den
U-Bahnhof Hermannplatz und mehrere Buslinien.
Es liegt nur wenige Minuten vom Alexanderplatz,
dem beliebten Ortsteil Prenzlauer Berg und dem
berühmten Brandenburger Tor entfernt und ist
somit ein hervorragender Ausgangspunkt für Ihr
Berlin-Abenteuer.
DRESDEBieN
nte
KÖniglicHes AM
3 tage/2 nächte im
alais
5* hotel taschenbergp
en
esd
dr
Kempinski
für 2 Personen
Angebot
der Woche
es Design direkt im
Barocke Pracht und modern
einander vereint:
mit
nt
osa
imp
ns
sde
Herzen Dre
pinski beeindruckt
Kem
lais
gpa
ber
hen
das Hotel Tasc
hem Ambiente.
iglic
kön
und
r
Flai
mit einzigar tigem
loss Dresden
zsch
iden
Res
dem
Es liegt direkt neben
e ent fernt.
irch
enk
Frau
und 5 Gehminuten von der
ichen Sie vom Hotel aus
erre
ern
Met
200
nur
h
Nac
Altmarkt.
die Straßenbahnhaltestelle
hotelgutscheinleistunge
• 2 Nächte im Doppelzimmer für 2 Personen
• 2 mal reichhaltiges Frühstück für 2 Personen
• Kostenlose WLAN-Nutzung
• Auf Anfrage kann ein Kind bis 6 Jahre kostenlos
übernachten
• Ausschlusszeitraum:
Preis für 2 Personen:
Messen und Feiertage
Termine sind je nach
Verfügbarkeit frei buchbar.
Art.-Nr.: N10451
RÜGEN
ostseeBAD Breege-JuliusruH
4 tage/3 nächte in
Kapitäns-häuser breege
für 2 Personen
3 tage/2 nächte oder
4 tage/3 nächte im
3* Superior-hotel Friesengeist
für 2 Personen
25.07.14 bis 27.07.14 im
4* hotel holiday Inn berlin city-east
HAMBURG
3 tage/2 nächte oder
4 tage/3 nächte im
Quality hotel Ambassador hamburg
für 2 Personen
i-mobil.de
Das Quality Hotel Ambassador Hamburg liegt
im zentralen Hamburger Stadtteil Hammerbrook,
nur eine Station mit der S-Bahn vom
Hauptbahnhof und der Innenstadt entfernt.
Entspannen Sie im Wellnessbereich mit einem
15 Meter langen Swimmingpool, Sauna und
Hydro-Jet-Massageliege.
hotelgutscheinleistungen:
• 2 oder 3 Nächte im Doppelzimmer für 2 Personen
• Kostenfreies WLAN, kostenfreie Parkplätze
• Kostenfreie Nutzung des Wellnessbereiches
• Frühstück gegen Zuschlag
vor Ort zubuchbar
• Gutschein ist
1 Jahr gültig
Ausschlusstermine: Feiertage,
Messen & Events
Termine sind je nach
Verfügbarkeit frei buchbar.
Art.-Nr.: N10354 / Art.-Nr.: N10355
249,–
Das 3* Superior-Hotel Friesengeist liegt in der
ostfriesischen Blumenstadt Wiesmoor und ist
10 Gehminuten von dem bekannten
Gewächshaus der Stadt entfernt.
hotelgutscheinleistungen:
• 2 oder 3 Nächte im Doppelzimmer
für 2 Personen inkl. Frühstück
• 1 Kind bis 6 Jahre wohnt im Zimmer
der Eltern kostenlos
• Kostenfreie Privatparkplätze am Hotel
• Kostenlose Nutzung des
hoteleigenen Schwimmbades
• Gutschein ist
3 Jahre gültig
ANDREAS GABALIER
& BAnD
FilMnÄcHte AM elBuFer, DresDen
02.07. bis 04.07.14 im
beSt WeStern Macrander hotel
inkl. open-Air-Konzertticket
159,–
Sie übernachten im moderne 4* Hotel Holiday Inn
Berlin City-East, welches nur 20 Minuten mit der
Straßenbahn vom Alexanderplatz und dem
Hackeschen Markt entfent liegt. Während Ihres
Aufenthaltes besuchen Sie am 26. Juli 2014 die
Dinner-Krimi-Komödie Mord im Kurhotel auf der
Spree. Bording: 19.00 Uhr · Abfahrt: 19.30 Uhr ·
Rückkehr: ca. 23.15 Uhr / Abfahrt /Ankunft:
Anlegestelle Fischerinsel / Ecke am Köllnischen
Park, 10179 Berlin / Fahrtipp: S+U Jannowitzbrücke U8, S5, S7, S75, Bus 248
Foto: Gerald Lobenwein
DER NAME
DER ROSE
uMBerto eco
07. bis 10.08.14 im
Acron hotel Quedlinburg
209,–
Reisen Sie für 3 Tage in die sächsische Metropole
und genießen Sie ein paar unvergessliche Tage
mit Übernachtung im modernen BEST WESTERN
Macrander Hotel Dresden. Die gute Lage zur
malerischen Altstadt, dem Bahnhof, Flughafen und
der Autobahn bietet den besten Ausgangspunkt für
Ihren Dresden-Aufenthalt. Am Donnerstag, den
03.07.2014 um 20 Uhr besuchen Sie die „Die
Open-Air-Party des Jahres!“ mit Andreas Gabalier.
Art.-Nr.: N10441
189,–
Entdecken Sie 4 Tage lang die Unesco-Welterbestadt Quedlinburg und erleben Sie ihre schönsten
Facetten. Während Ihres Aufenthaltes besuchen Sie
am Freitag, den 08.08.2014 um 20.00 Uhr in der
Stiftskirche Quedlinburg die Aufführung „Der Name
der Rose“ nach dem Roman von Umberto Eco.
Inklusivleistungen:
• 3 Nächte im Doppelzimmer inkl. Frühstück
für 2 Personen
• 1 mal Kaffee und Kuchen am Nachmittag
• 1 Fl. Wasser auf dem Zimmer sowie 10 % Nachlass
an der Hotelbar
• 1 Karte (PK 2) für die Aufführung
führung
„Der Name der Rose“
Preis pro Person im dZ:
am 08.08.2014
um 20 Uhr in der
Stiftskirche Quedlinburg
• 2 Nächte in einem Doppelzimmer inkl. Frühstück
• Begrüßungsgetränk & 4-Gang-Menü auf dem Schiff
• inkl. Übernachtungssteuer
• 1 Eintrittskarte für Dinner-Krimi-Komödie
auf der Spree von
„krimimobil – Komödie
Preis pro Person im dZ:
zum Essen!“
und der Reederei Riedel
Art.-Nr.: N10409
ab
• 2 Nächte im Doppelzimmer
• 2 mal das umfangreiche Frühstücksbuffet
• Kostenlose Nutzung der 20 Meter entfernten
body&soul™ Badelandschaft
• 1 Eintrittskarte für das Open-Air-Konzert
der „Filmnächte am
Elbufer“ in Dresden,
Preis pro Person im dZ:
Königsufer, am
03.07.2014 (Freie
Platzwahl)
Preis für 2 Personen:
ab
Preis für 2 Personen:
Inklusivleistungen:
Inklusivleistungen:
www.krim
369,–
• 3 Nächte im Zimmer für 2 Personen
• Kostenlose Nutzung der umfangreichen
Sport- und Schwimmbadeinrichtung
• Inkl. 30,- Essensgutschein zum Verzehr im
hauseigenen Restaurant „Zum alten Fischer“
• Inkl. Endreinigung
• Gutschein ist
3 Jahre gültig
Preis für 2 Personen:
Ausschlusstermine:
An Feiertagen sowie während
der Saison (Mai bis September)
sind Buchungen nur kurzfristig
und auf Anfrage möglich.
Art.-Nr.: N10240 / Art.-Nr.: N10241
MORD IM
KURHOTEL
Dinner-KriMi-KoMÖDie AuF Der sPree
Art.- Nr.: N104 49
Preis für 2 Pe
hotelgutscheinleistungen:
Ausschlusszeiten: Feiertage und
in den Monaten Juli, August sowie
September
Art.-Nr.: N10392
WIESMOOR
ine sind
Anreise nur sonntags. Term
Juni bis
je nach Verfügbarkeit von
November 2014 buchbar.
139,–
Die Kapitäns-Häuser Breege Betriebs-GmbH liegen
nur 1 km vom Strand entfernt und direkt am Hafen
Breege. Von hier aus haben Sie eine direkte
Verbindung zur Insel Hiddensee. Das Hotel verfügt
über umfassende Sport- und Wellnesseinrichtungen. Entspannen Sie im Innenpool oder in der
Sauna. Nutzen Sie den Fahrradverleih und die
Badmintonhalle.
n:
enten-Standard• 2 Übernachtungen im Reg rgpalais Dresden
nbe
che
Tas
des
er
imm
pelz
Dop
Restaurant
inkl. Frühstücksbuffet im
mit Pool, Sauna, Fitnessraum
ichs
bere
ness
• Nutzung des Well
Restaurant während
im
• 20 % Rabatt in der Bar und
ltes
ntha
Aufe
s
Ihre
rsonen:
hotelgutscheinleistungen:
199,–
Art.-Nr.: N10411
189,–
Informationen und Bestellungen unter:
Pinneberger Tageblatt
Damm 9-19 · 25421 Pinneberg
Telefon: 04101 535 6230
Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Alle Angebote solange der Vorrat reicht, inkl. MwSt. sowie exkl. kommunaler Abgaben. Vertragspartner ist die HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, Hannoversche Str. 6–8, 49084 Osnabrück.