Fast jeder zweite Deutsche würde gerne abnehmen

Comments

Transcription

Fast jeder zweite Deutsche würde gerne abnehmen
Allensbacher Kurzbericht – 10. April 2014
Fast jeder zweite Deutsche würde gerne abnehmen
- 38 Prozent haben schon einmal eine Diät gemacht -
45 Prozent der Bevölkerung würden gerne abnehmen, Frauen äußern diesen Wunsch
häufiger als Männer. Von den Männern würden 39 Prozent gerne abnehmen, von den
Frauen 51 Prozent. Der Wunsch abzunehmen, hängt dabei erwartungsgemäß stark mit
dem aktuellen Gewicht zusammen. Von denjenigen, die deutliches Übergewicht haben,
wollen 84 Prozent abnehmen. Aber auch fast jeder vierte "Normalgewichtige" würde
gerne abnehmen. Besonders ausgeprägt ist dies bei Frauen: Gut jede dritte Frau, die Normalgewicht hat, möchte dennoch gerne abnehmen; von den Männern mit Normalgewicht würde nur jeder zehnte gerne an Gewicht verlieren (Schaubild 1).
www.ifd-allensbach.de
Porträt des Instituts - Leistungsspektrum - Aktuelle Studien
Belege erbeten an
INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH, 78472 Allensbach am Bodensee
[email protected]
Schaubild 1
Fast jeder Zweite will abnehmen
Frage: “Würden Sie gerne abnehmen, zunehmen oder Ihr Gewicht halten, so wie es
jetzt ist?”
Bevölkerung
insgesamt
Möchte gerne abnehmen
45 %
Männer
39
Frauen
51
Personen mit –
Normalgewicht
(BMI zwischen 18,5 und 25)
24
leichtem Übergewicht
(BMI zwischen 25 und 30)
56
49
67
deutlichem Übergewicht,
Adipositas (BMI von 30 und höher)
84
81
86
Hinweis: Der Body-Mass-Index ist definiert als:
Basis: Bundesrepublik Deutschland, Bevölkerung ab 16 Jahre
Quelle: Allensbacher Archiv, IfD-Umfrage 11022
10
34
Körpergewicht (in kg)
Größe x Größe (in m)
© IfD-Allensbach
Der Kreis derjenigen, die gerne abnehmen würden, ist dabei seit den 1980er Jahren weitgehend stabil. In der westdeutschen Bevölkerung wollten 1987 ebenfalls 45 Prozent gerne
abnehmen, ebenso viele wie heute. In den ersten Jahrzehnten nach dem Krieg war das anders: Ende der 1950er, Anfang der 1960er wollten nur 27 Prozent bzw. 30 Prozent abnehmen (Schaubild 2).
-2-
Schaubild 2
Seit Ende der 1980er stabiler Anteil von Personen,
die gern abnehmen würden
Frage: “Würden Sie gerne abnehmen, zunehmen oder Ihr Gewicht halten, so wie es
jetzt ist?”
45
43
42
4
3
45
Abnehmen
38
27 %
30
14
10
8
4
3
Zunehmen
1957
1964
1969
Basis: Westdeutschland, Bevölkerung ab 16 Jahre
Quelle: Allensbacher Archiv, IfD-Umfragen, zuletzt 11022
1987
2001
2008
2014
© IfD-Allensbach
Viele haben auch schon eine Diät gemacht, um dem Wunsch nach Gewichtsabnahme Taten folgen zu lassen. 18 Prozent haben schon eine Diät hinter sich, 20 Prozent schon mehrere. Vor allem Frauen mühen sich mit Schlankheitskuren. Gut jede zweite Frau, aber nur
rund jeder vierte Mann hat schon mindestens eine Diät hinter sich (Schaubild 3).
-3-
Schaubild 3
Mehr als jeder Dritte hat bereits eine Diät gemacht
51
Es haben schon
eine Diät gemacht –
38 %
23
einmal
18
24
12
öfters
28
20
12
Bevölkerung
insgesamt
Basis: Bundesrepublik Deutschland, Bevölkerung ab 16 Jahre
Quelle: Allensbacher Archiv, IfD-Umfrage 11022
Männer
Frauen
© IfD-Allensbach
Die überwiegende Mehrheit derjenigen, die bereits eine Diät gemacht haben, konnte zumindest auch einen teilweisen Erfolg verbuchen. 56 Prozent haben ihre Ziele bei der letzten Diät teilweise erreicht, 20 Prozent waren sogar auf ganzer Linie erfolgreich. Nur jeder
Fünfte hatte bei seiner letzten Diät keinen Erfolg (Schaubild 4).
-4-
Schaubild 4
Diät mit Erfolg?
Frage: “War die Diät, die Sie zuletzt gemacht haben, ganz oder teilweise erfolgreich,
oder nicht?”
Keine Angabe
Diät war ganz erfolgreich
4
Nein,
nicht erfolgreich
20 %
20
56
Teilweise erfolgreich
Basis: Bundesrepublik Deutschland, Personen, die schon eine Diät gemacht haben
Quelle: Allensbacher Archiv, IfD-Umfrage 11022
© IfD-Allensbach
Die Gewichtsbilanz der Bevölkerung ist insgesamt durchwachsen: Gut ein Drittel der Bevölkerung hat leichtes Übergewicht, 14 Prozent haben sogar deutliches Übergewicht.
Männer haben dabei häufiger mit Übergewicht zu kämpfen als Frauen: 60 Prozent der
Männer haben leichtes oder deutliches Übergewicht; von den Frauen sind es 39 Prozent.
Gewichtsprobleme sind dabei auch eine Frage des Alters. Während von den Unter-30-Jährigen nur relativ wenige mit Übergewicht zu kämpfen haben, steigt der Anteil der Übergewichtigen bei den Männern bereits in den mittleren Altersgruppen zwischen 30 bis 59 Jahren deutlich an, während bei den Frauen erst jenseits der 60 Jahre eine Mehrheit leichtes
oder deutliches Übergewicht aufweist (Schaubild 5).
-5-
Schaubild 5
Gut ein Drittel der Bevökerung hat leichtes, mehr
als jeder Zehnte starkes Übergewicht
6
1
Untergewicht 1 %
(BMI < 18,5)
Normalgewicht
(BMI 18,5 bis unter 25)
2
2
x
x
3
4
x
x
48
39
56
70
35
30
30
78
57
59
41
Leichtes Übergewicht 35
(BMI 25 bis unter 30)
44
27
23
46
49
51
11
2
23
26
38
15
7
Übergewicht 14
(BMI > 30)
12
6
16
Bevöl- Män- Fraukerung ner
en
insge
samt
Hinweis: Der Body-Mass-Index ist definiert als:
18
18
19
18
Männer
Frauen
16
30
45
60
bis
bis
bis Jahre
29
44
59
und
Jahre Jahre Jahre älter
16
30
45
60
bis
bis
bis Jahre
29
44
59
und
Jahre Jahre Jahre älter
Körpergewicht (in kg)
Größe x Größe (in m)
Zu 100 fehlende Prozent: keine Angabe
x = weniger als 0,5 Prozent
Basis: Bundesrepublik Deutschland, Bevölkerung ab 16 Jahre
Quelle: Allensbacher Archiv, IfD-Umfrage 11022
© IfD-Allensbach
TECHNISCHE DATEN FÜR DIE REDAKTION
Anzahl der Befragten:
1.507 Personen ab 16 Jahre
Repräsentanz:
Gesamtdeutschland,
Bevölkerung ab 16 Jahre
Zeitraum der Befragung:
1. bis 13. März 2014
Archiv-Nummer der Umfrage:
11022
-6-

Similar documents