Erfolg mit Balance Antonio Zoli stellt sich vor . . . Wertungsklassen

Comments

Transcription

Erfolg mit Balance Antonio Zoli stellt sich vor . . . Wertungsklassen
Programm
Wertungsklassen
Freitag, 13. 6. 2014 von 12 – 18 Uhr
Preise Gesamtsieger:
Freies Training – Zoli-Service-Bus. (Infos, Tips, Wartung Ihrer
Zoli-Waffe).
Ab 19.30 Uhr Shooters-Dinner (3-Gänge-Wildmenü)
Erfahren Sie bei passendem Menü mehr über die
Fa. Antonio Zoli und ihre Waffenmanufaktur.
Gäste
1. Platz je Kategorie:
2. Platz je Kategorie:
3. Platz je Kategorie:
Senioren
Damen
Einkaufsgutschein
Fa. Obermeier 100 €
250 Schrotpatronen 28g
150 Schrotpatronen 28g
100 Schrotpatronen 28g
Startgeld 50 € (Startgeld ist Reuegeld).
Bezahlung bar vor Ort
Verlosung:
Gregor Schmidt-Colberg (CSPA Senor Coach)
Heinz Schulz (Vertrieb Frankonia)
Clemens Obermeier (Waffen Obermeier)
Davide Mensi (Export / Service Fa. Zoli)
Am Ende der Veranstaltung wird unter allen anwesenden
Teilnehmern 1 Zoli BDF Kaliber 12/76 Columbus verlost.
Jeder Startplatz am Wettkampf erhält automatisch 2 Lose.
Durch Kauf von Testrunden von Taiga oder Z-Gun jeweils ein
Los pro Teilnehmer.
Wo??
Startplätze für den Parcourswettkampf sind limitiert!!!
Im Restaurant »Woidjager«, Landhotel Winterl,
Engelgasse 18, 94505 Bernried
Anmeldeschluß ist der 8. Juni 2014
Anmeldung für den Wettkampf per Mail:
[email protected] Per Telefon: (0 99 05) 2 61
Samstag, 14. 6. 2014 von 9 – 18 Uhr
75 Tauben Jagdparcours Compak
(Patronen Vorlage 28g, Größe 2,45 mm, Bleischrot)
Großes Z-Gun-Testschießen
mit CSPA Senior Coach Gregor Schmidt-Colberg
(Runde à 15 Tauben 5 €)
Testen Sie außerdem die neue Repetierbüchse Zoli Taiga
(Runde à 5 Schuß 5 €)
18 Uhr Siegerehrung und Verlosung
Übernachtung / Hotel / Reservierung für Dinner:
Landhotel Winterl, Engerlgasse 18, 94505 Bernried
E-Mail: [email protected] Telefon: (0 99 05) 2 61
Antonio Zoli stellt sich vor . . .
Die Geschichte der Familie Zoli ist tief verbunden mit der Region Val Trompia und ihrer Büchsenmachertradition. Urkunden
belegen, daß die Familie bereits 1490 Gewehrschlösser baute,
komplette Feuerwaffen folgten bald darauf. Um 1850 signierte
Giovanni Zoli eine Steinschloßpistole, sie ist heute ein wertvoller Bestandteil der Privatsammlung Zoli. Ummittelbar nach dem
2. Weltkrieg gründete Antonio Zoli die Zoli Antonio S.r.l., motiviert von dem für die Gegend von Brescia charakteristischen
Unternehmergeist, genießt das Unternehmen und seine Produkte heute einen internationalen Ruf für die Einzigartigkeit
seiner Gewehre.
Erfolg mit Balance

Similar documents