Nachwuchs vonder Dualen Hochschule

Comments

Transcription

Nachwuchs vonder Dualen Hochschule
www.stuttgart.ihk.de 05.2012
Stuttgart - Böblingen - Esslingen-Nürtingen - Göppingen - Ludwigsburg - Rems-Murr
Magazin Wirtschaft
Ein Service der IHK für Unternehmen in der Region Stuttgart
Nachwuchs
von der
Dualen
Hochschule
Seite 6
Körpersprache:
Wie Ihre Botschaft
besser ankommt
Seite 22
Fachkräftesuche:
So schärfen Sie Ihr
Profil als Arbeitgeber
Seite 24
PFLUGFELDER - Ihr Gewerbe- und Industriemakler
David Grun
Ralph Kullmann
Jürgen Pflugfelder
Julian Pflugfelder
Bernd Hörrmann
Ihr Erfolg beginnt mit unseren Gewerbeprofis!
Auszug aus unserem aktuellen Gewerbeangebot:
Zu vermieten
Zu vermieten
Zu vermieten
Zu verkaufen
Stuttgart: Büro ca. 25 m 2 Nfl.,
zentrale Lage, Aufzug, Einzug nach
Absprache
MP auf Anfr.
Stuttgart »Innenstadt«, Büro ca.
139 – 232 m2 Nfl., 2 Min. zum Bahnhof,
flexible Raumaufteilung, Aufzug,
Bezug nach Absprache MP auf Anfr.
Stgt.-Zuffenhausen »Bürogebäude«:
ca. 578 m2 Nfl., ca. 25 Stellplätze,
Aufzug, hohe Decken, EBK, Keller,
sofort beziehbar
¤ 8,–/m2
Ludwigsburg »Fußgängerzone«:
Wohn-undGeschäftshausmitca.530m2
Wfl./Nfl., teilweise vermietet, weitere
Infos auf Anfrage
¤ 1.690.000,-
Ludwigsburg-City »S-Bahn-Nähe«:
Moderne Büroflächen, ca. 210 - 444 m2
Nutzfläche, guter Mietermix, Aufzug,
Einzug kurzfristig
MP auf Anfr.
Asperg »Bahnhofsnähe«: Laden, ca.
30 – 710 m2 Nfl., erweiterbar auf ca.
1.000 m2 Nfl., komplett ebenerdig, ca.
30 Stellplätze
ab ¤ 3,–/m2
Pleidelsheim »Der ideale Standort«:
Gewerbehalle mit Büro, 2 Wohnhäuser, ca. 5.000 m2 Grdst., erweiterbar um 10.000 m2 KP auf Anfr.
Ludwigsburg »Fußgängerzone«:
Laden mit ca. 220 m2 Nfl., große Schaufenster, Stellplätze auf Wunsch, Bezug
kurzfristig
¤ 3.900,–
Stuttgart »Am Hauptbahnhof«:
multifunktionale Fläche, ca. 80 m2
Nfl., vielseitig nutzbar, werbewirksame Lage, kurzfristig frei ¤ 10,–/m2
Stuttgart »Innenstadt«: Büro ca.
1.052 m 2 Nfl., gute Ausstattung,
2 eigene Aufzüge, Stellplätze, Bezug
kurzfristig
MP auf Anfr.
Ludwigsburg: Halle ca. 640 m2 Nfl.,
inkl. Nebenflächen, Hallenhöhe ca.
3 m, Andienung ebenerdig, 2 Rolltore,
Einzug kurzfr. möglich MP auf Anfr.
Ludwigsburg »Businesspark Monrepos«: Büro, ca. 147 m2 - 200 m2 Nfl.,
Aufzug, Tiefgarage
¤ 6,–/m2
Ludwigsburg »Schwieberdinger
Straße«: Bürofläche ca. 80 – 178 m2,
modern, hell, Aufzug, Bezug kurzfristig
¤ 6,50/m2
Ludwigsburg »Arsenalplatz«:
Büro ca. 262 m2, Aufzug, gute Infrastruktur, sofort frei
¤ 6,50/m2
Stuttgart: Büro ca. 135 m2 Nutzfl.,
Aufzug, Zentrumslage, ca. 150 m zum
Bahnhof, Einzug kurzfr. ¤ 9,50/m2
Sindelfingen »Kurze Wege zur A81«:
Bürogebäude, sofort frei, ca. 2.217 m2
Gewerbefläche, 40 Stellplätze, weitere Infos auf Anfrage
KP auf Anfr.
Nördl. Landkreis Ludwigsburg:
Landwirtschaftliches Anwesen mit
ca. 2 ha, versch. Betriebsgebäude,
ideal für z.B. Gärtnerei, Bezug nach
Absprache
KP auf Anfr.
Wir suchen exklusiv...
...für einen Kapitalanleger Mehrfamilienhäuser ab 6 Einheiten,
in Städten ab 80.000 Einwohner in Baden-Württemberg
Stuttgart: »Penthouse-Büro«,
ca.232m2,Top-LageanderHeilbronner
Str., gute Ausstattung, Aufzug, atemberaubender Blick
¤ 13,50/m
Stuttgart »Gewerbeanwesen direkt
an der B 10«: Bürohaus mit Halle, ca.
2.462 m2 Nutzfl., ca. 2.179 m2 Grundst.
flexible Nutzung KP ¤ 2.000.000,–
...für einen solventen Bauträger Industriebrachen zum Abriss
und zur Neubebauung in Stuttgart zum Kauf
....für eine Hotelkette ein Bürogebäude mit ca. 3.000 m2
in der Stuttgarter Innenstadt zur Miete oder zum Kauf
...für Produktionsfirma eine Halle mit 500 m2 Nfl. und ebenerdige Andienung, zwischen Bietigheim und Stuttgart zur Miete
Remseck: Gewerbeanwesen mit ca.
1.000 m2 Halle, Büro ca. 272 m2 Nfl.,
Wohnung ca. 145 m2 Wfl., ca. 1.200 m2
Grdst.
MP/KP auf Anfr.
A81: Halle ca. 1.510m2 Nfl., Andienung
ebenerdig, mit Büro und Nebenflächen
ca. 220 m 2, guter Zustand, Bezug
nach Absprache
¤ 1.300.000,–
0711 901100
Kriegerstraße 3, 70191 Stuttgart
[email protected], www.pflugfelder.de
Wir fördern
...für einen Automobilsystemlieferanten eine Lager-/
Produktionshalle mit ca. 7.500 – 10.000 m2, Höhe mindestens 8 m,
westlich von Stuttgart entlang der A 81 zur Miete
...für einen Handwerker eine Halle mit ca. 200 – 300 m2,
wenn möglich mit Wohnung im Großraum Stuttgart zum Kauf
EDITORIAL
Berufliche Bildung darf nicht
aufs Abstellgleis geraten!
Dr. Martin frädrich
Geschäftsführer Beruf und Qualifikation
der IHK Region Stuttgart
Der Fachkräftemangel trifft alle Sektoren. Besonders gravierend ist er im
nicht akademischen Bereich. Schon in
diesem Jahr werden laut IHK- Fachkräftemonitor (www.bw-fachkräftemonitor.de) landesweit bis zu 230 000 Fachkräfte fehlen, davon
193 000 Nichtakademiker. Die Unternehmen
halten dagegen und wollen vor allem bei der
betrieblichen Aus- und Weiterbildung noch
eine Schippe drauflegen. Das Problem: Der
Nachwuchs wird knapp. Sinkende Schülerzahlen, fehlende Ausbildungsreife und die
Konkurrenz von Vollzeitschulen und Hochschulen setzen den Betrieben zu. Der doppelte Abiturjahrgang führt zwar zu überfüllten
Hörsälen an den Universitäten, die Zahl unbesetzter Ausbildungsplätze in den Unternehmen wächst demgegenüber ständig weiter. Vor allem kleinere und mittlere
Unternehmen gehen zunehmend leer aus.
ihK hilft bei der nachwuchssuche
Die Betriebe verstärken ihre Werbeaktionen auf Messen, in Schulen und im Internet,
flankiert von Imagekampagnen in Bund und
Ländern. Mit dem Slogan „Berufliche Bildung – praktisch unschlagbar“ (www.praktisch-unschlagbar.de) wirbt die Bundesregierung, mit „Meine Ausbildung. Meine
Zukunft“ (www.gut-ausgebildet.de) geht Baden-Württemberg ins Rennen. Die IHKs wirken nach Kräften mit, in weiten Teilen der
Landesinitiative fungieren sie als Leitstelle.
So etwa bei den „Ausbildungsbotschaftern“
– das sind Auszubildende, die an Schulen gehen und dort für die betriebliche Lehre werben – oder beim Auftritt im Web 2.0. Die
IHK vermittelt auch Bildungspartnerschaften zwischen Unternehmen und Schulen und
hilft mit Lehrstellenbörsen, Ausbildungsberatung sowie Matching- Projekten.
Das alles sind richtige und erfolgversprechende Ansätze. Sie bleiben indes Stückwerk,
solange die Landespolitik nur halbherzig mitzieht. Die Schwerpunkte der grün-roten Bildungspolitik liegen auf dem allgemeinbilden-
Magazin Wirtschaft 05.12
den Schulwesen sowie den Hochschulen, ihr
vorrangiges Ziel ist offenbar die Erhöhung
der Abiturienten- und Studierquote. Die beruflichen Schulen und das duale System der
Berufsausbildung stehen im Abseits.
Praxisnähe bleibt auf der strecke
Das Kultusministerium betreibt mit Verve
den grundlegenden Umbau des gegliederten
Schulsystems, indem es die verbindliche
Grundschulempfehlung abschafft, Gemeinschaftsschulen inklusive gymnasialer Bildung
einführt und neunjährige Züge an Gymnasien wieder zulässt. Zugleich wird die vorgesehene enge Kooperation der Werkrealschule
mit der Berufsfachschule gekippt, wodurch
Praxisnähe und Berufsorientierung auf der
Strecke bleiben und der Erwerb des mittleren
Bildungsabschlusses an der Werkrealschule
im Vordergrund steht. Die individuelle Bildungskarriere führt so vermutlich eher über
einen weiteren Schulbesuch zur Fachhochschulreife als über den Betrieb zum anerkannten Berufsabschluss.
Berufsschulen als stiefkind
Die Vernachlässigung der beruflichen Bildung zeigt sich augenfällig an der Versorgung mit Lehrerstellen. Es sieht ganz danach
aus, als ob die grün-rote Regierung nicht einmal alle in Pension gehenden Berufschullehrer ersetzen wird. Obwohl die Berufsschule
chronisch unterversorgt ist und derzeit dort
7,6 Prozent des Unterrichts ausfallen. Obwohl SPD und Grüne noch in der Opposition
gefordert haben, in den nächsten drei Jahren
jeweils zusätzlich 400 Lehrer einzustellen.
Eine Bildungspolitik, die allgemeine zulasten der beruflichen Bildung gestaltet, gefährdet den Erfolg des Engagements der Wirtschaft zur Ausbildung des dringend
benötigten Nachwuchses. Die Landesregierung tut deshalb gut daran, ihre eigene
Imagekampagne ernst zu nehmen: Azubis
braucht das Land.
3
22
Foto: Jan Reich
Button-Pflicht
Körpersprache
Porträts
Foto: Imago
19
Foto: Fotolia
Inhalt
Online-anbieter müssen ihren
Kunden ab Juli durch einen entsprechenden Button deutlich
machen, ab wann eine Leistung
kostenpflichtig ist.
Ein Bild sagt mehr als tausend
Worte – gesten und Mimik aber
auch. Wir zeigen ihnen, was ihre
eigene Körpersprache, aber auch
die ihrer Kunden bedeutet.
35
fraunhofer-forscher starten eine
hightech-anlage, die aus abfällen des großmarktes stuttgart
Biogas herstellt.
DiE LEtztE sEitE
82
Kommentar Wie der Zauberkünstler Bastian Fischer die
Wirtschaft sieht
Ärgernis des Monats Eine oft
umständliche Sache: Internetausfuhranmeldung Plus
cartoon Qual der Wahl für
Schulanfänger: Neue Unübersichtlichkeit im Schulsystem
4
Magazin Wirtschaft 05.12
Inhalt
TAE
Magazin 6-49
10
14
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
28
29
30
32
34
35
36
37
38
39
Erfolgsmodell Duale hochschule
Nachwuchs aus dem eigenen Haus
stuttgarter Dh platzt aus allen Nähten,
so Rektor Weber im Interview
gastBEitrag 14-15
Energiewende gibt es nicht zum nulltarif
mahnt Minister Franz Untersteller
Kurz & KnaPP 16-17
E-Mobil Land wird Schaufenster-Region
Mint-fächer Studentenzahlen steigen
förderpreis der Region Stuttgart
Wahrheiten Aktuelle, treffende Zitate
neue Bücher zu Kultur und Management
Personalien Neue Namen und Gesichter
sagen sie mal, Frau Koederitz …
MittELstanD 18-34
telegramme Aktuelle Tipps und
Kurzmeldungen
„Jetzt kaufen“-Button wird zur Pflicht
für jeden Online-Anbieter
Das Jahressteuergesetz 2013 verlangt
neue Angaben und Fristen
Bei der gelangensbestätigung ist das
letzte Wort noch nicht gesprochen
Was bedeutet was in der Körpersprache?
Schärfen Sie Ihr Profil als arbeitgeber
So finden Sie fachkräfte über das internet
Tipps für eine eigene firmen-app
Ein neues Energieportal sorgt für
Transparenz
Das Land fördert die Beschäftigung
schwerbehinderter
Für Mini-Blockheizkraftwerke gibt es
Zuschüsse vom Bund
aktuelle zahlen, Fakten und Tendenzen
Wirtschaft im tV Das müssen Sie sehen
Business-English So treffen Sie den
richtigen Ton
40
41
42
43
44
45
46
82
Magazin Wirtschaft 05.12
telegramme Aktuelle Kurzmeldungen
stadtwerke im Mittelpunkt des
7. Stuttgarter Klimagesprächs
ihK-Wahl Bestimmen Sie Ihre Vertreter!
top-azubis in Bezirkskammern geehrt
ausbildungsmesse mit großem Andrang
arbeitgeberpräsident Hundt informiert
in Göppingen über Bundespolitik
Kulturpolitik mit der gießkanne? Interview mit Buchautor Prof. Armin Klein
tÜV-siegel für Bildungshaus und PAL
Weiterbildung boomt auch im Kreis
Esslingen
neues aus Berlin und Brüssel
Wirtschaftsjunioren
Premium-Seminar
Selbstmanagement
für
Geschäftsführer
Zeit und Energie optimal managen
28. Juni 2012
Referent:
Warren P. van Hasz
Verkaufs-, Kommunikations- und
Managementtrainer
firMEnrEPOrt 46-49
nachrichten über regionale Firmen
DiE LEtztE sEitE 82
Ziel des Seminars
> Sie gewinnen Übersicht und
beseitigen Chaos
> Sie ersetzen ständige Improvisation durch klare Strukturen
und Abläufe
> Sie nehmen die Steuerung
selbst in die Hand und mindern
den Druck
> Sie delegieren erfolgreich an
Ihre Mitarbeiter
> Sie setzen einfach und leicht
Prioritäten
> Sie denken endlich an alles
> Sie lernen, mit Stresssituationen
umzugehen
> Sie bringen Privates und Beruf
in Ihrer Planung zusammen
Kommentar, Karikatur und Ärgernis
des Monats
anzEigEn-sPEciaL 50-59
50
Landkreis Böblingen Partner der
Wirtschaft stellen sich vor
infO 60-61
60
61
62
MEnschEn & MarKEn 35-39
Existenzgründer im Porträt Die Netecon
GmbH hilft bei Computerproblemen
hidden champions Citrus macht Telekommunikationssysteme sicherer
Made in schwaben Zugstäbe von
Besista kommen weltweit zum Einsatz
aus den Labors der region Aus
Marktabfällen wird Biogas
zeitsprung Fischer Omnibusreisen
GmbH & Co. KG , Weilheim/Teck
ihK & rEgiOn 40-45
65
39
69
72
76
BEKanntMachungEn
Änderungen der sachkundeprüfung
Bewachungsgewerbe
Änderung der gebührenordnung
Bilanz der IHK Region Stuttgart
gewinn- und Verlustrechung der IHK
Jahresabschluss festgestellt
Veranstaltung
Nr. 33936.00.002
hanDELsrEgistEr
Tagungs- und Bildungszentrum
Kloster Irrsee, Allgäu
februar/März Neueintragungen, Veränderungen, Löschungen und Insolvenzen
BranchEnsPiEgEL
Bezugsquellennachweis Angebote
aus der Wirtschaft
ruBriKEn
impressum
Jubiläen
geburtstage
termine
www.tae.de
6
titELthEMa 6-12
Ihr Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Hans-Joachim Mesenholl
Telefon +49 711 34008-10
[email protected]
Technische Akademie Esslingen
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Telefon +49 711 34008-23
Telefax +49 711 34008-27
[email protected]
Titelbild: Fotolia/Steiger
5
titELthEMa
Fotos: Fotolia, IHK
MAGAZIN
6
Magazin Wirtschaft 05.12
titELthEMa
Erfolgsrezept
Duale Hochschule
nachwuchskräfte auf hochschulniveau, die schon wissen, wie der alltag im
Unternehmen aussieht. hochqualifizierte junge Leute, die ohne Praxisschock
flexibel einsetzbar sind, die ci und firmenkultur kennen, die wissen, wen
man was fragt und wo der Kaffeeautomat steht. hand aufs herz: Welcher chef
wünscht sich das nicht? Was wie die Eier legende Wollmilchsau klingt, gibt es
tatsächlich – dank der Dualen hochschule Baden-Württemberg (DhBW).
Die DHBW ist die Nachfolgerin der
Anfang der 70er Jahre gegründeten
Berufsakademie (BA). Damals hatten
es sich die Initiatoren aus Wirtschaft, IHK
und Politik zum Ziel gesetzt, eine praxisnahe
Alternative zum klassischen Studium zu
schaffen. Dieser Anspruch hat sich mit der
Umwandlung der BA in die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) im
Jahr 2009 nicht geändert. Neu ist aber die
Aufwertung der Abschlüsse, denn die Studenten erwerben seither einen vollwertigen
akademischen Titel, nämlich den Bachelorgrad. Mit 210 ECTS-Punkten ist das Studium
national wie international als Intensivstudiengang anerkannt.
Einen Großteil dieser Punkte haben
Sabrina Briki und Friederike Schmitz inzwischen zusammen. Sie sind bei der Glöckle Direct GmbH in Bad Cannstatt angestellt, einem Spezialisten für Direktmarketing. Beide sind 25 Jahre alt, beide
studieren im fünften Semester Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Handel
an der DHBW in Stuttgart. Kein Zufall.
Sandra Bergmann, bei Glöckle zuständig für die Ausbildung, nimmt die Studenten
gern im Doppelpack, denn gemeinsam lernt
es sich leichter.
Momentan arbeiten beide an ihrer Bachelor-Arbeit, Sabrina Briki über Produktmarketing und Friederike Schmitz über ein Thema aus dem Bereich Sportsponsoring. Die
Themen haben sie zusammen mit Frau Bergmann und ihrem Professor ausgesucht. Das
Sportsponsoring-Thema passt zum Beispiel
genau in den Bereich, in dem Schmitz nach
ihrem Examen eingesetzt werden soll. Denn
dass die jungen Frauen ab Oktober bei
Glöckle fest angestellt werden, daran besteht
kein Zweifel. Und bestand von Anfang an
nicht, denn die spätere Übernahme ist ein
Magazin Wirtschaft 05.12
wichtiger Aspekt des dualen Studiums. Deshalb nimmt Glöckle auch nie mehr als zwei
Studenten gleichzeitig: Mit 175 Mitarbeitern
ist die Firma zu klein, um jedes Jahr genügend adäquate Stellen anzubieten. Aber genau das ist schließlich der Anspruch: Die
Absolventen sollen ihren Fähigkeiten und
Kenntnissen gemäß eingesetzt werden.
Die sichere Zukunftsperspektive hat für
Sabrina Briki und Friederike Schmitz großen
Charme, denn beide stiegen relativ spät in
ihr jetziges Studium ein und hatten auch
schon ein paar Semester an der Universität
hinter sich. Was ist eigentlich anders an der
Dualen Hochschule als an der herkömmlichen Uni? „Das DH-Studium ist eher wie in
der Schule organisiert“, sagt Briki. „Wir haben einen festen Kurs mit 27 Kommilitonen.
„Uni-absolventen müssen erst
noch in der Praxis ankommen.
Die Dhler sind das längst“
Mit denen sind wir normalerweise die ganzen sechs Semester zusammen.“ An die
Schulzeiten erinnert auch der feste Themenplan, der durchgenommen werden muss.
Und auch, dass es mal lauter und mal leiser
im Unterrichtssaal ist - je nach Prof. Und
noch etwas ist anders: bei den DHlern wechseln sich dreimonatige Studienphasen mit
ebenso langen Praxisphasen im Unternehmen ab.
Genau das ist nach Ansicht von Sandra
Bergmann der große Vorteil der DHBW:
„Die Ausbildungsdauer ist gleich lang, aber
die Uni-Absolventen müssen dann noch in
der Praxis ankommen, die DHler sind das
längst“, erklärt sie. Trotzdem nimmt Berg-
MAGAZIN
mann gern junge Leute mit Uni-Erfahrung.
„Wer erst etwas anderes gemacht hat und
dann an die DH geht, der weiß, was er will“,
ist ihre Erfahrung.
Das bestätigt auch Sabrina Briki: Mit ihren
25 Jahren sei sie zwar nicht die Jüngste, aber
auch keinesfalls die Älteste in ihrem Kurs,
denn viele kämen nicht gleich nach dem Abi:
„Mit 18 oder 19 weiß man ja noch gar nicht,
was man werden will“, erinnert sie sich.
Und wie steht es mit dem Studentenfeeling? „Na ja“, räumt Schmitz ein, „Partys wie
zu Unizeiten, die gibt es nicht“. Dazu sei der
Arbeitsaufwand einfach zu hoch. Und Blaumachen gehe gar nicht, schließlich herrsche
Anwesenheitspflicht. Im Betrieb sowieso,
aber auch an der Hochschule, und zwar
montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 16:30
Uhr.
Auch Lena Grusch vermisst das Studentenleben ein wenig. Das umso mehr, als sie
ihr DHBW-Studium gleich nach dem Abitur
begann. Eigentlich müsste sie geradezu Tantalusqualen leiden, denn viele der Vorlesungsräume befinden sich direkt an der
Stuttgarter Partymeile, der Theodor-HeussStraße. Doch die 22-Jährige, die ebenfalls
BWL mit Schwerpunkt Handel studiert und
beim Bekleidungsversender Peter Hahn in
Winterbach arbeitet, bereut nichts. Selbst,
dass es statt monatelanger Semesterferien
nur sechs Wochen Jahresurlaub gibt, wie für
jeden ihrer Kollegen auch, stört sie nicht. Dafür ist das, was ihr geboten wird, einfach zu
attraktiv. Als Tochter eines Handelsvertreters für Mode hatte sie früh den Wunsch,
Mode und Kaufmännisches miteinander
zu verbinden. „Einen Studiengang an
der Uni, der das bietet, gibt es nicht“,
stellte Grusch nach ausführlicher Recherche fest. Auf der Homepage der Dualen Hochschule fand sie dann genau
das, was sie suchte und zog deswegen
extra von Karlsruhe ins Remstal.
Doch das Studium brachte sie geografisch
noch viel weiter. Peter Hahn schickt seine
DHler nämlich regelmäßig ins Ausland.
Lena Grusch war beispielsweise drei Monate
in Vancouver und arbeitete dort in der Verwaltung eines Parks. Peter Hahn zahlte ihr
Flug, Visum, Vermittlungsgebühr und Unterkunft sowie ein Taschengeld. Die Organisation lag ganz in der Hand der jungen Frau.
Schließlich sollen die Studenten durch den
Auslandsaufenthalt lernen, auf eigenen Beinen zu stehen und über den Tellerrand zu
schauen. Und noch einen zweiten Grund
gibt es: „Unser Geschäft ist international. Da
brauchen wir Mitarbeiter, denen nicht
7
titELthEMa
Foto: Tom Bässler
MAGAZIN
sandra Bergmann (li.), mit ihren Dh-studentinnen friederike schmitz (M.) und sabrina Briki (re.) Die ausbildungsleiterin des cannstatter
Direktmarketing-spezialisten glöckle hat gute Erfahrungen mit Dhlerinnen im Doppelpack gemacht.
gleich der Angstschweiß ausbricht, wenn sie
mal eine E-Mail auf Englisch beantworten
müssen“, lacht Karin Zoller. Sie ist bei Peter
Hahn für die Ausbildung zuständig und hat
einst selbst an der BA studiert.
Lena Grusch war während einer Praxisphase im Ausland. Es gibt aber auch die
Möglichkeit eines Aufenthalts in der Theoriephase. Wenn Studienleiter und Betrieb
zustimmen, können die jungen Leute ein Semester in den USA oder Großbritannien studieren, aber auch in Spanien, den Niederlanden oder Argentinien gibt es Möglichkeiten.
Das International Office sorgt dafür, dass die
Kooperationspartner die Anforderungen an
Qualität, Inhalt und Betreuung erfüllen.
„Seit 2006 hatten wir schon 20 Duale Studenten“, erzählt Karin Zoller. Nicht nur im
Handel, sondern auch im Textilmanagement
und der Wirtschaftsinformatik. „Die DHler
kennen unsere Firmenkultur und wissen genau, was sie erwartet und was von ihnen erwartet wird, wenn sie nach dem Abschluss
ins Berufsleben starten. Außerdem identifizieren sie sich nach drei Jahren meist stark
mit uns“, erklärt Zoller. Beiden Seiten bleibe
so manche Enttäuschung erspart. Hochschulabsolventen hätten zum Beispiel in der
Regel höhere Erwartungen in Sachen Gehalt
und Position im Unternehmen. Außerdem
8
seien sie gerade am Anfang meist viel schneller wieder weg, wenn sie etwas in ihren
Augen Attraktiveres gefunden haben. DHler
wüssten dagegen zu schätzen, dass ihr
Arbeitgeber erst einmal eine Menge in sie
investiert hat.
Rechnet man nach, kommt tatsächlich ein
hübsches Sümmchen zusammen: Da ist zunächst das monatliche Gehalt, das die Studenten von Anfang an bekommen, auch in
der Studienphase! Es liegt meist zwischen
ANZEIGE
750 und 1100 Euro, je nach Unternehmen
und Studienjahr. Seit die Studiengebühren
abgeschafft wurden, kostet das Studium an
sich nichts mehr, denn die DHBW ist eine
Einrichtung des Landes Baden-Württemberg und wird aus Steuergeldern finanziert.
Allerdings werden 71,35 Euro pro Semester
für das Studentenwerk und jährlich 80 Euro
Verwaltungsgebühr fällig. Wer diese übernimmt, ist Verhandlungssache.
Die 750 bis 1100 Euro sind übrigens nur
eine Empfehlung der DHBW. Gehälter und
Zusatzleistungen sind reine Verhandlungssache, so dass auch auf besondere Bedingungen Rücksicht genommen werden kann.
Zum Beispiel bei David Sittart. Ursprünglich lernte der 22-Jährige Technischer Produktdesigner bei der Firma In2p GmbH in
Fellbach. Mit dem Lehrabschluss erwarb der
ehemalige Realschüler gleichzeitig die Fachhochschulreife – und Lust auf mehr. Sein
Arbeitgeber, ein Spezialist für die Entwicklung von Cabrio-Dachsystemen, wollte den
tüchtigen jungen Mann aber unbedingt
halten. Die Lösung: Ein DHBW-Studium.
„Ich habe selber an der damaligen BA studiert“, erklärt Matthias Rupp, Business-UnitLeiter bei In2p, die zündende Idee, „daher
weiß ich, wie das funktioniert“. David Sittart
bestand seinen Studierfähigkeitstest, so dass
dem Studienbeginn nächsten Oktober nichts
mehr im Wege steht.
War es eigentlich aufwändig, die Kooperation mit der DHBW zu begründen? „Nein,
war gut machbar“, freut sich Rupp. Dass zwischen Idee und Studienstart trotzdem fast
ein ganzes Jahr liegt, hängt damit zusammen, dass die Kurse an der DHBW anMagazin Wirtschaft 05.12
MAGAZIN
Foto: Tom Bässler
titELthEMa
Lena grusch (li., mit ihrer ausbilderin Karin zoller) wollte ihr interesse an Mode mit einem BWL-studium verbinden. an der DhBW in stuttgart
und beim Bekleidungshersteller Peter hahn kann sie diesen Wunsch verwirklichen. Deshalb zog die 22-Jährige von Karlsruhe ins remstal.
ders als an der Uni nur einmal jährlich starten, nämlich zum 1. Oktober. Für Sittart aber
kein Problem. Er hat so ein Jahr Zeit, als
Facharbeiter zu arbeiten und zu verdienen.
Denn finanzielle Abstriche muss er schon in
Kauf nehmen, er wird aber auf jeden Fall etwas besser gestellt sein als viele seiner Kommilitonen.
DHler müssen sich immer wieder mit dem
Vorwurf des Schmalspurstudiums auseinandersetzen. Doch die Ansprüche sind hoch,
und nicht jeder steht die sechs Semester
durch. „Im zweiten Semester hat es deutlich
angezogen“, erinnert sich Peter-Hahn-DHlerin Lena Grusch, „gleich zwei von 23 Kommilitonen sind da ausgestiegen.“ Und auch
Glöckle-Frau Sandra Bergmann ist von der
Qualität der Lehre begeistert: „In den 13
Jahren, in denen ich für das Thema im Haus
zuständig bin, habe ich oft gestaunt, wie sie
es schaffen, immer auf dem neuesten Stand
zu sein.“
Das verdankt die DHBW vor allem der engen Verbindung mit der Wirtschaft: Die
rund 9000 Unternehmen, die Plätze für Duale Studenten anbieten, sind Mitglieder der
Hochschule und über die Gremienarbeit in
die strategischen Entscheidungen eingebunden. Hinzu kommt noch, dass ein Großteil
der Dozenten direkt aus der Praxis kommt,
Magazin Wirtschaft 05.12
oft wiederum aus den Mitgliedsunternehmen. Allein in Stuttgart stehen den 120
hauptamtlichen Professoren rund 2000
nebenberufliche Dozenten gegenüber. Deswegen ist auch – ganz anders als an den überfüllten Unis – ein reger Kontakt mit den Pro-
fessoren möglich. Sandra Bergmann: „Jede
Frage kann offen gestellt werden. Auch Anregungen werden gern angenommen.“
So wird zukünftig auf die Kritik an zu starker Verschulung reagiert: Das Selbststudium
soll mit steigender Semesterzahl ausge-
Professionelle Beleuchtung
für Verwaltung, Gewerbe und Industrie
www.super-licht.de
9
titELthEMa
Foto: Tom Bässler
MAGAZIN
Matthias rupp (re.), Business-Unit-Leiter beim cabriodach-spezialisten in2p, schickt David sittart (li.) nach der Lehre an die DhBW – und sorgt so
dafür, dass der junge Mitarbeiter dem fellbacher Unternehmen erhalten bleibt.
Interview „Wir streben Campus-Atmosphäre an“
Prof. Joachim Weber: ansturm der studierenden ist eine herausforderung für die stuttgarter DhBW
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart wird bei Schulabgängern immer beliebter und platzt
aus allen Nähten, so ihr Rektor Prof. Weber.
Herr Professor Weber, dieses Jahr
kommt der doppelte Abiturjahrgang auf den
Markt. Wie gut sind Sie gerüstet?
Weber Wir hatten sechs Jahre Zeit, uns
vorzubereiten und haben zusätzliche Plätze
für mehrere tausend Studierende geschaffen. Was wir nur bedingt voraussehen konnten ist, dass der Bedarf unter anderem wegen der Aufhebung der Wehrpflicht und
wegen des stark steigenden Interesses an der
DHBW noch höher ausfallen wird.
Über welche Zahlen reden wir?
Weber Diesen Herbst erwarten wir zwischen 3200 und 3300 Studienanfänger – das
sind 300 bis 400 mehr als im Vorjahr. Dabei
liegt die Flächenauslastung schon jetzt, vorsichtig ausgedrückt, bei 100 Prozent. Wir benötigen also bis Oktober zusätzliche Räume
und auch finanzielle Mittel.
Sie verfolgen das Ziel, die auf 20 Gebäude in Stuttgart verstreute Hochschule an
10
möglichst einem Standort zu konzentrieren.
Welche Perspektiven zeichnen sich ab?
Weber Mittelfristig ist unser Ziel, alle
Standorte der DHBW in fußläufiger Nähe in
der Stuttgarter Innenstadt unterzubringen,
so dass Campus-Atmosphäre wenigstens für
jede unserer Fakultäten Technik, Wirtschaft
und Sozialwissenschaften gegeben ist. Hierfür müssen sich Stadt, Land und Hochschule
Prof. Joachim Weber
Rektor der
DHBW Stuttgart
an einen Tisch setzen. Nicht betroffen ist unser Außenstandort Horb – dort gibt es schon
einen Campus, und er wird auf jeden Fall
erhalten bleiben.
Die DHBW hat einen relativ hohen Frauenanteil. Worauf führen Sie dies zurück?
Weber Unter unseren Studierenden sind
43 Prozent junge Frauen, sogar in den tech-
nischen Studiengängen sind es 19 Prozent,
was außergewöhnlich sein dürfte. Offenbar
sind wir als Hochschule, mit klarem didaktischen Konzept und Berufsausrichtung, für
junge Damen interessant. Die Zahlen spiegeln aber auch die Auswahl der Unternehmen wider; diese lassen sich von der höheren Reife und dem Zielbewusstsein der
Bewerberinnen zunehmend überzeugen.
Sind Sie mit der Qualifikation der Studienanfänger immer zufrieden?
Weber Es gibt in der Tat Defizite bei den
Umgangsformen und in den formallogischen Fächern Mathematik und Physik. Ich
halte aber nichts vom Lamentieren. Wir haben an der DHBW ein Institut gegründet,
das solche Schwächen bei Bedarf auszugleichen hilft. Man darf auch nicht übersehen,
dass junge Leute heute ganz andere Stärken
haben: etwa bessere Fremdsprachenkenntnis, die Präsentation vor einer Gruppe oder
der Umgang mit Medien. Viele können auch
problemlos zwischen Dialekt und reinem
Hochdeutsch umschalten, was uns im gleichen Alter viel schwerer fiel.
Magazin Wirtschaft 05.12
titELthEMa
MAGAZIN
Hohe Ziele
erreichen!
Eigene Stärken fördern.
Nutzen Sie die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre
praxisnahe Qualifizierung!
Nur noc
h
2012:
bis zu 5
0%
sparen
30 % bzw. 50 % Zuschuss durch
EU-Förderung nur noch in 2012 möglich
> Technik-, IT-Kompetenz
Foto: Tom Bässler
> IT-Kompetenz
Magazin Wirtschaft 05.12
Tel. 07151 7095-8822
■ Datenschutz, IT-Sicherheit – Grundlagen
■ Datenschutzbeauftragter (IHK)
sebastian arnold (o.) fand über die DhBW-Datenbank zur Lorch schweißtechnik in auenwald.
Um gute Leute zu bekommen, muss man sich anstrengen, so Personalfachfrau samia Darawsha.
baut, die Zahl der Vorlesungen reduziert
werden.
Wie finden eigentlich die Studenten und
die Unternehmen zusammen? Der beste
Weg ist die Duale Partnerliste, die sich auf
der Homepage der Hochschule findet. Eigentlich ist es eine Datenbank, auf der man
unter 21 Studiengängen mit 90 Studienrichtungen wählen kann und zusätzlich örtliche
Präferenzen angeben kann. Die Datenbank
zeigt dann diejenigen unter den immerhin
9000 Mitgliedsunternehmen an, die einen
entsprechenden Praxisplatz anbieten. Dort
bewerben sich die jungen Leute dann direkt.
So sind auch Sebastian Arnold und die
Lorch Schweißtechnik in Auenwald zusammengekommen. Der 23-Jährige studiert dort
nach seinem Abitur 2011 Wirtschaftsingenieurwesen. Schon ein Jahr vor dem Abi bewarb er sich, denn der Vorlauf für die Auswahl der Studenten ist lang. „Die Großen
suchen schon so lange vorher, deswegen müssen wir das auch machen“, erklärt Samia Darawsha, „sonst sind die Besten schon weg“.
Mit den „Großen“ meint sie Porsche,
Bosch und Co., genau die Firmen, die vor 30
Jahren an der Wiege des neuen Ausbildungsganges standen. Doch längst ist die Idee im
Mittelstand angekommen. Für Firmen wie
Lorch spielt dabei nicht nur die Praxisnähe
Tel. 07151 7095-8822
■ Elektrotechnik – Aufbaustufe
■ Elektrotechnisch unterwiesene Person
■ Hydraulik – Grundlagen, Aufbau
■ SPS-Technik – Grundstufe
■ Simatic S7 – Programmieren, Bedienen
■ CNC-Technik – Grundlagen
■ Heidenhain iTNC – Grundlagen, Fräsen
■ AutoCAD 3D-Inventor
■ CAD-Mechanical – Grundlagen
■ Lesen, Verstehen technischer Zeichnungen
eine entscheidende Rolle, sondern auch die
Möglichkeit, auf diese Weise gute Leute in
die Peripherie zu locken. Denn der schwäbische Mittelstand ist nun mal nicht unbedingt
in Metropolen zuhause. Aber genau da wollen Akademiker am liebsten hin. Die Duale
Hochschule, speziell die in Stuttgart, bietet
dem Nachwuchs die Möglichkeit, zwar da zu
studieren „wo der Bär tanzt“, aber gleichzeitig festzustellen, dass auch Winterbach oder
Auenwald nicht aus der Welt sind. „Wenn sie
einmal hier sind, punkten wir mit dem, was
wir zu bieten haben“, gibt sich Darawsha
selbstbewusst.
Es klappt. Nicht nur Sebastian Arnold beweist das: 80 Bewerbungen bekam Darawsha
für die beiden Studienplätze, die Lorch für
zukünftige Wirtschaftsingenieure zu vergeben hat. 15 von ihnen lud sie zum Vorstellungsgespräch ein, die Hälfte davon durfte
zum zweitägigen Probearbeiten kommen.
„Da schauen wir, wie sich jemand integriert
und ob es wirklich etwas für ihn ist“, erklärt
die Personalfachfrau. Damit keine Fragen offenbleiben, stellt sie den jungen Leuten einen älteren Studenten als Paten zur Seite.
Sebastian Arnold beginnt gerade sein
zweites Semester. Noch ist er dabei, die einzelnen Abteilungen seines Arbeitgebers zu
durchlaufen. So schreibt es der Ausbil-
> Trainer-, Ausbilderkompetenz
24.05.
24.05.
Tel. 07151 7095-8816
■ Basics für Ausbildungsbeauftragte
■ Train the Trainer (IHK)
■ Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung
> Wirtschafts-, Führungskompetenz
Tel. 07151 7095-8816
■ GmbH-Geschäftsführung – Rechte, Pflichten
■ Professionelle Personalauswahl (Spezial)
■ Basiswissen für Nachwuchsführungskräfte
■ BWL für Führungskräfte und Projektmanager
■ Der richtige Umgang mit dem Betriebsrat
■ Projektmanagement – Aufbauseminar
■ Rhetorik
■ Controlling – Grundlagen
■ Telefonieren – qualifiziert, kundenorientiert
■ Herausforderung Außendienst
> Für kaufmännische Auszubildende
Tel. 07151 7095-8814
■ Erfolgreiche Gesprächsführung in
Prüfungssituationen
> Für Ausbildungsbetriebe
Tel. 07151 7095-8849
■ Freie Plätze für die überbetriebliche Grundausbildung der Metall- und Elektroberufe
■ Einführungsseminare für kaufm. Auszubildende
Nahezu alle Themen führen wir als individuelles
Firmenseminar oder auch als Inhouse-Training durch
www.ihk-bildungshaus.de
IHK-Bildungshaus
Goethestraße 31, 73630 Remshalden-Grunbach
Telefon 07151 7095-0, Telefax 07151 7095-8895
[email protected]
Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart
Telefon 0711 2005-555
[email protected]
22.05.
02.07.
21.05.
18.06.
25.06.
11.06.
09.07.
25.06.
02.07.
11.06.
27.06.
10.09.
10.09.
ab
21.05.
12.06.
04.07.
06.07.
19.07.
22.05.
24.05.
20.06.
25.06.
04.07.
ab
19.06.
ab
03.09.
04.09.
titELthEMa
dungsplan der DHBW vor, denn schließlich
sollen die Studenten alle Aspekte eines
Firmenalltags kennenlernen.
Das ist auch die Antwort auf die immer
wieder geäußerte Kritik, DHler würden zu
speziell auf die Belange eines einzigen Unternehmens ausgebildet. Zwar lernen sie die
Welt der Wirtschaft in der Praxis tatsächlich
anhand eines einzigen Beispiels kennen, dafür aber alle Abläufe - vom Einkauf bis zum
Versand. Arnold verbrachte gerade seinen
ersten Tag im Logistikzentrum und schwärmt
vom Kanban-System. Bisher ist diese Abteilung sein Favorit, aber festlegen muss er sich
noch nicht.
Dafür, dass das DHBW-Studium auch fit
für andere Arbeitgeber macht, kann Samia
Darawsha mit einem aktuellen Beleg aufwarten: „Unserer beiden ersten DHler haben
nach zehn Jahren in ein anderes Unternehmen gewechselt“, erzählt sie, „schade!“
Beide hatten übrigens auch den Master-Titel draufgesattelt, was seit der Umwandlung
der Berufsakademien in eine Hochschule
möglich ist. Selbst promovieren kann man
inzwischen nach einen DHBW-Abschluss.
Aber auch auf anderem Gebiet geht die
Annäherung an wissenschaftliche Unis weiter, nämlich in Sachen Forschung. So hat das
Zentrum für Empirische Forschung (ZEF) als
Teil der Fakultät Wirtschaft an der DHBW
Stuttgart das Ziel, die Studierenden bei empirischen und apparativen Forschungsprojekten, zum Beispiel im Rahmen von Projektoder Bachelorarbeiten zu unterstützen.
Bei den Wirtschaftsinformatikern gibt es
seit kurzem das Kompetenzzentrum Open
Source (kurz: KOS). Dort sollen künftig die
Einsatzmöglichkeiten von Open Source Software geprüft und weiterentwickelt werden.
Mit dabei sind die Dualen Partner Allianz
Deutschland AG, Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg und Hallesche
Krankenversicherung a.G.
Warum? „Wir wollen unseren Studierenden die Möglichkeit geben, auf wissenschaftlich hohem Niveau mitzuarbeiten und im
Rahmen der Forschungsaktivitäten neue Erkenntnisse zu erlangen“, erklärt Ralf-Jürgen
Finckh, Abteilungsleiter der Halleschen
Krankenversicherung. Sie sollen prüfen, ob
und unter welchen Voraussetzungen OpenSource-Produkte in Versicherungsunterneh-
12
Foto: Tom Bässler
MAGAZIN
auch geforscht wird unter Beteiligung der DhBW, wie ralf-Jürgen finckh von der halleschen
Krankenversicherung weiß. DhBW-studenten untersuchen derzeit, wie sich Open-sourcesoftware bei Versicherungsunternehmen einsetzen lässt.
men einsetzbar sind. Auch die Forschungskooperation steht also ganz im Geiste der
Dualen Hochschule, denn auch hier steht die
Praxistauglichkeit im Mittelpunkt: Anwendungs- und Transferorientierung werden
groß geschrieben.
Das alles zeigt: Das Studium an der DHBW
ist genau das Richtige für Firmen, die wissenschaftlich qualifizierten und praxisnahen
Nachwuchs für das mittlere Management
brauchen. Es ist aber auch das Richtige für
junge Leute, die schnell und mit finanziellem
Rückenwind lernen wollen und die wissen,
was sie einmal werden wollen.
Und davon gibt es genug: Insgesamt hat die
Duale Hochschule ihre Studentenzahl seit
1999 verdoppelt und ist mit 27 700 eingeschriebenen Studierenden nun die zweitgrößte Hochschule des Landes nach der Traditi-
onsuni in Heidelberg. Zu Beginn des
Wintersemesters 2011/12 stieg die Zahl der
Erstsemester an der Dualen Hochschule überdurchschnittlich um 30,5 Prozent. Und der
doppelte Abiturjahrgang kommt erst noch!
So könnte der Erfolg zum Problem werden. Lorch Schweißtechnik hat das schon zu
spüren bekommen: Eigentlich wollten die
Auenwälder zum nächsten Studienjahr gern
einen dritten Platz für Wirtschaftsingenieure
anbieten, doch die Hochschule erwies sich
als ausgebucht.
Dr. annja Maga
Redaktion
Magazin Wirtschaft
[email protected]
ihk.de
Magazin Wirtschaft 05.12
Anzeige
Ihr nächster Schritt zum Erfolg:
Der Master an der DHBW
Setzen Sie Ihren Weg an die Spitze fort –
berufsbegleitend und anwendungsorientiert
Duale Masterstudiengänge an der DHBW: Fach- und Führungskompetenz ausbauen
Duch das berufsbegleitende und berufsintegrierte Studienkonzept behalten die Studierenden ihr Beschäftigungsverhältnis
während des Masterstudiums bei und bleiben somit finanziell unabhängig. Absolventen werden dazu befähigt, komplexe
Sachverhalte zu durchdringen, schwierige Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen.
Die Arbeitgeber können während des Masterstudiums weiterhin auf die Leistung ihrer Mitarbeiter zählen. Das Masterprogramm der DHBW bietet somit die Möglichkeit einer gezielten und bedarfsgerechten Förderung von Führungskräften
im Sinne einer strategischen Personalentwicklung.
Master in Business Management (M.A.)
DHBW LÖRRACH
DHBW RAVENSBURG
DHBW STUTTGART
DHBW MOSBACH
» MBM Logistikmanagement
» MBM International Business
» MBM Marketing
» MBM Marketing
» MBM Personalmanagement
» MBM Tourismus-, Freizeit, Hotel- » MBM Banking & Finance
und Gastronomiemanagement
» MBM Wertorientiertes
» MBM Medien
Management & Controlling
» MBM Health Care Management
www.dhbw-loerrach.de/master
www.dhbw-ravensburg.de/master
www.dhbw-stuttgart.de/master
www.dhbw-mosbach.de/master
Termine für Informationsveranstaltungen finden Sie auf den jeweiligen Internetseiten der Standorte
MAGAZIN
gastbeitrag
Energiewende ist nicht
zum Nulltarif zu haben
sehr geehrte Mitglieder der ihK region stuttgart,
die Energiewende ist eine der größten
Herausforderungen deutscher Politik
für die nächsten Jahre bis weit über das
Jahr 2020 hinaus. Im Vorbeigehen wird der
Umbau des Energiesystems nicht gelingen.
Er ist auch nicht zum Nulltarif zu haben. Und
es geht nur, wenn wir alle daran mitarbeiten.
Ich weiß, dass es vor allem in der Wirtschaft eine gehörige Portion Skepsis gibt, ob
es gelingen kann, was wir vorhaben: raus aus
der Atomkraft, rein in die erneuerbaren
Energien und das, ohne den Standort
Deutschland zu schwächen.
Ich bin sicher: Ja, es kann gelingen! Und
wir haben bereits eine ganze Reihe an Plänen, konkreten Vorhaben und Vorschlägen,
die in der Summe ein solides Fundament für
die Energieversorgung der Zukunft auf der
Basis regenerativer Quellen darstellen.
Bevor ich darauf näher eingehe, lassen Sie
mich ein paar Dinge klarstellen:
Die Politik schafft die Rahmenbedingungen für die Energiewende. Investieren, um
die dafür nötigen Anlagen zu bauen, müssen
Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen der
Wirtschaft.
ausstieg hat Preise kaum beeinflusst
Die Landesregierung kann kein Windrad
und keinen Speicher bauen, ebenso wenig
kann sie Netze modernisieren oder sogar
selbst betreiben. Wir können aber dafür sorgen, dass die Genehmigungsprozesse schnell
und reibungslos ablaufen und dass die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen attraktiv
sind. Das tun wir mit einem ganzen Bündel
an Aktivitäten und Maßnahmen. Die Landesregierung ist auch nicht für kalte Wintertage
und fehlende Gaslieferungen etwa aus Russland verantwortlich. Sie kann aber für solche
Fälle vorsorgen und hat es mit der Aktivierung von Reservekapazitäten in Mannheim
auch getan. Es war nicht leicht, während des
strengen Frostes im Februar die Stromversorgung zuverlässig aufrechtzuerhalten, aber
es ist gelungen! Und die Sonnenenergie hat
über die Mittagszeiten sogar einen wichtigen
Beitrag zur Netzstabilität geleistet.
14
Schließlich ist es auch nicht die Landesregierung, die die Strompreise macht, das geschieht an der Börse nach den Regeln des
Marktes. Wir beobachten dies – aber solange
wir feststellen, dass sich die Preise vor und
nach Fukushima, also vor und nach Beginn
des Atomausstiegs, nicht signifikant erhöht
haben, gibt es keinen Grund, das Gespenst
unbezahlbaren Stroms an die Wand zu malen.
franz Untersteller
Minister für Umwelt,
Klima und Energiewirtschaft des Landes
Baden-Württemberg
Die Energiewende setzen wir unter folgenden Prämissen um: Versorgungssicherheit,
Bezahlbarkeit von Energie und Umweltverträglichkeit. Es geht um die sichere Versorgung mit Strom und Wärme und es geht um
den Klimaschutz!
Wir haben zunächst mit der Definition von
Zielen für den Ausbau der erneuerbaren
Energien und zur Verringerung von CO2Emissionen begonnen. Wir arbeiten mit
Hochdruck an den Instrumenten, um diese
Ziele zu erreichen. Und wir gehen an die
konkrete Umsetzung der erforderlichen
Maßnahmen. Die verschiedenen Schritte
werden in einem stetigen Monitoring-Prozess überprüft und weiterentwickelt. Hierzu
haben wir unter anderen auch mit der IHK
und dem Handwerk regelmäßige Treffen
vereinbart, um Fortschritt und Probleme der
Energiewende zu diskutieren und gegebenenfalls gegensteuern zu können.
investoren stehen in den startlöchern
Wir werden den Anteil der erneuerbaren
Energien bis 2020 auf rund 38 Prozent erhöhen, jeweils etwa 10 oder 11 Prozent werden
aus Wind und Sonne gewonnen. Bei der Biomasse und der Wasserkraft sind die Steigerungspotenziale im Vergleich geringer, aber
auch diese beiden Quellen spielen eine wichtige Rolle im Energiemix der Zukunft.
Um den Ausbau der erneuerbaren Energien voranzubringen, haben wir das Landesplanungsgesetz novelliert. Ergänzt durch den
Windenergieerlass erwarten wir dadurch spätestens ab 2013 einen beschleunigten und verstärkten Ausbau der Windkraft. Die Investoren dafür stehen in den Startlöchern, nicht
zuletzt die EnBW, die derzeit viele mögliche
Standorte für den Bau von Windrädern prüft.
Bei der Photovoltaik ist es in Baden-Württemberg gelungen, in den vergangenen zwei
Jahren jeweils über 1000 MW neue Leistung
zu installieren, so dass die insgesamt installierte Leistung bereits der von zwei Atomkraftwerken entspricht. Dieses Zubauniveau
werden wir vielleicht nicht halten können,
aber schon mit 500 MW im Jahr erreichen
wir unser Ausbauziel im Jahr 2020. Worum
es jetzt geht, ist die Solarförderung so zu gestalten, dass die gute Entwicklung nicht abgewürgt wird. Dafür mache ich mich auf Bundesebene stark. Eine maßvolle Anpassung
der Förderung ist auch für die baden-württembergische Wirtschaft und die Forschung
im Land, die stark vom Boom der Solarwirtschaft in den vergangenen Jahren profitiert
haben, essentiell.
2013 geht es an den netzausbau
Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist
aber natürlich nur einer der wichtigen Aspekte der Energiewende. Wir brauchen auch moderne ausgebaute Netze, zusätzliche Speicherkapazitäten und mittelfristig einen starken
Beitrag fossiler Energie (Anteil an der Bruttostromerzeugung im Jahr 2020 etwa 45 Prozent), insbesondere aus modernen, energieeffizienten und CO2-armen Gaskraftwerken.
Um den Bau und den Betrieb von Gaskraftwerken und Speichern lukrativ zu machen, haben wir auf Bundesebene den Vorschlag eines Kapazitätsmarktes in die
Diskussion gebracht. Experten bestätigen
die von uns erhoffte Wirkung dieses Instruments. Ausgestaltet werden kann die Idee
aber nur vom Bund.
Gleiches gilt für den Ausbau der Netze. Bis
zum Sommer müssen die deutschen Netzbetreiber den Bedarf definieren, dann wird die
Bundesnetzagentur einen Netzentwicklungsplan erarbeiten und vermutlich 2013 geht es
dann in den tatsächlichen Ausbau der Netze.
Um beim Ausbau der Speicherkapazitäten
voranzukommen, haben wir auch ein Forschungsprogramm Energiespeichertechnologien aufgelegt sowie mit einem Runden
Tisch zum Pumpspeicherwerk in Atdorf die
Diskussion versachlicht.
Magazin Wirtschaft 05.12
gastbeitrag
CO2-Reduktionsziele (in Prozent)
Foto: www.fine-images.de
Sie sehen, der Prozess ist angestoßen.
Ich bin im übrigen davon überzeugt, dass
er auf lange Sicht den Standort Baden-Württemberg stärkt. Denn die Vorkommen fossiler Energieträger sind endlich und die Kosten hierfür werden weiter steigen. Mit dem
Umstieg auf erneuerbare Energien koppeln
wir uns von dieser Entwicklung ab. Wenn
auch der Strom aufgrund der nötigen Investitionen in neue Kraftwerke und eine moderne Infrastruktur zunächst moderat teurer
wird: langfristig sorgen erneuerbare Energien für eine sichere Versorgung und sinkende
Bezugskosten.
Außerdem schaffen sie Arbeitsplätze.
Schon heute arbeiten mehr als 20 000 Menschen im Land im Bereich der erneuerbaren
Energien. Und Baden-Württemberg verfügt
über eine leistungsfähige Forschungslandschaft, die dem Mittelstand die Basis liefert,
um in den nächsten Jahren und Jahrzehnten
eine international führende Rolle auf dem
Gebiet der neuen Energiewirtschaft spielen
zu können.
Der Umbau des Systems muss begleitet
werden durch Anstrengungen zur Steigerung
der Energieeffizienz und des Energiesparens.
Nur dann können wir neben der Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit auch die
Umweltverträglichkeit sicher stellen.
Bis zum Jahr 2050 wollen wir die Treibhausgasemissionen um 90 Prozent reduziert
Magazin Wirtschaft 05.12
MAGAZIN
haben (Vergleichsjahr 1990). Bis 2020 haben
wir darüber hinaus sektorbezogene Ziele
festgelegt.
Von unserer Seite aus werden wir mit dem
Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept (Ende 2012) Vorschläge machen, mit welchen Strategien und Maßnahmen die Richtwerte erreicht werden können. Dieses IEKK
entwickeln wir unter Hinzuziehung externen
Sachverstands und wir binden verstärkt auch
Bürgerinnen und Bürger ein. Das IEKK wird
unser zentrales Instrument zur Erreichung
der energie- und klimapolitischen Ziele.
neue förderprogramme aufgelegt
Der Sanierung des Gebäudebestands
kommt beim Klimaschutz eine ganz entscheidende Rolle zu. Wir setzen uns auf Bundesebene für die steuerliche Absetzbarkeit
von Sanierungsmaßnahmen ein. Unabhängig davon haben wir gemeinsam mit der LBank neue Förderprogramme aufgelegt. Unter anderem bezuschussen wir ein
Energieeffizienzprogramm für den Mittelstand mit 2,5 Millionen Euro, von dem wir
uns Investitionen im Volumen von bis zu 300
Millionen Euro versprechen. Darüber hinaus
intensivieren wir die energetische Beratung,
wir prüfen die Novellierung des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes und wir bringen die
Kraft-Wärme-Kopplung voran.
sektor
ziel 2020
gg. 1990
ziel 2020
gg. 2010
stromerzeugung
-15 bis -18
-10
Privathaushalte
-20 bis -28
-30
industrie (energiebedingt)
-55 bis -60
-38
industrie (prozessbedingt)
-23
-8
gewerbe, handel, Dienstleistung
-35 bis -40
-38
Land- u. forstwirtschaft,
Landnutzung
-35
-22
Öffentliche hand
-35 bis -40
-38
Verkehr
-20 bis -25
-26
abfallwirtschaft
-90
-52
Lassen Sie mich zusammenfassen:
38 Prozent regenerative Energien bis 2020
und 90 Prozent weniger CO2 bis 2050, dabei
Gewährleistung der Versorgungssicherheit
und vertretbare Kosten, das sind unsere
übergeordneten Ziele.
Wir verbessern den gesetzlichen Rahmen
durch ein neues Landesplanungsgesetz, ein
Klimaschutzgesetz und ein novelliertes Erneuerbare-Wärme-Gesetz. Wir schaffen mit
dem Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept ein zentrales Strategie- und Handlungsinstrument. Wir legen Förderprogramme auf, um Investitionen in die Energiewende
anzustoßen. Wir geben Geld in die Forschung. Und wir bringen uns immer wieder
auf Bundesebene ein, um zum Beispiel mit
der Idee eines Kapazitätsmarktes langfristig
Versorgungssicherheit zu schaffen.
Die Landesregierung räumt der Energiewende einen hohen Stellenwert in ihrer Politik ein. Wir haben die Risiken im Blick, aber
wir werben auch darum, die großen damit
verbundenen Chancen wahrzunehmen!
Ihr
Franz Untersteller
15
KUrz UnD KnaPP
Foto: Daimler
MAGAZIN
nicht nur mit dem Elektro-smart soll BadenWürttemberg vorausfahren.
Elektromobilität: Land
wird Modellregion
Baden-württembergisches Konzept
überzeugt die Jury
Baden-Württemberg wird als eine von
bundesweit vier Modellregionen im
Rahmen des Programms „Schaufenster Elektromobilität“ durch das Bundesverkehrsministerium gefördert. In das Konzept
„LivingLab BWemobil“ sind vor allem Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus
Stuttgart und Karlsruhe eingebunden. Für
das auf drei Jahre angelegte SchaufensterProgramm stellt der Bund Fördermittel in
Höhe von bis zu 180 Millionen Euro zur Verfügung. Wie viel davon auf die einzelnen Regionen entfällt, soll erst noch festgelegt werden. Die Obergrenze liegt jedoch bei 50
Millionen Euro.
Mehr Studierende
in den MINT-Fächern
Region Stuttgart
lobt Förderpreis aus
Land meldet 22 Prozent zuwachs
Bewerbung bis Ende Juni
Die Zahl der Studierenden in den so
genannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften
und Technik) nimmt an baden-württembergischen Hochschulen zu. Wie das Wissenschaftsministerium meldete, stiegen die Studienanfängerzahlen in MINT-Fächern
gegenüber dem vergangenen Studienjahr
um 22 Prozent. Die Gesamtzahl der Studierenden nahm lediglich um 16 Prozent zu.
Derzeit studieren im Land 127 361 junge
Menschen in MINT-Fächern, davon 28,3
Prozent Frauen.
Noch bis zum 30. Juni können sich ehrenamtlich Engagierte beim Forum
Region Stuttgart um den Förderpreis
Region Stuttgart bewerben. Gefördert werden innovative Projekte, Aktivitäten, Maßnahmen und Ideen, die dazu beitragen, die
Region Stuttgart voranzubringen. Vergeben
wird ein Preisgeld von bis zu 30 000 Euro,
das sich auf sechs Wettbewerbsbereiche verteilt. Jeder Bereich wird von einem Unternehmen aus der Region gefördert.
Info und Ausschreibungsbedingungen:
www.forum-region-stuttgart.de
Wahrheiten
aktuell, denkwürdig, unterhaltsam
Das Volk hat gesprochen. Da braucht Bürger gauck nicht mehr zu sprechen.
Joachim gauck Bundespräsident auf die Frage nach seiner Position zum Bahnprojekt Stuttgart 21
Die Verantwortungsträger unserer republik müssen anständig bezahlt werden.
500 000 bis 600 000 Euro für die Kanzlerin wären eine solche größenordnung.
Prof. hans heinrich Driftmann DIHK-Präsident
Die Praxis muss zeigen, dass Elektromobilität alltagstauglich ist.
Winfried Kretschmann Ministerpräsident von Baden-Württemberg
Neue Bücher und Medien
Wirtschaft, Unternehmensführung und Verwandtes: Was Verlage und autoren bieten
Bitte keine Denkverbote! Mit der staatlichen Kulturpolitik ist es wie mit jeder Förderpolitik: sie verteilt Geld an
Gruppen der Gesellschaft, sichert die Interessen des Staates und bedient das Wahlvolk. Ein Schelm, der Arges
dabei denkt. Denn wenn es Kunst, Kultur und Bildung dient, sollten alle zufrieden sein. Schließlich wird ja das
Wahre, Gute und Schöne mit der Fördergießkanne begossen. Vier Autoren stellen diese Selbstverständlichkeit gehörig in Frage und haben damit eine überfällige Debatte über die Subventionskultur öffentlicher Kultureinrichtungen
losgetreten. Ein lesenswertes Buch, das in Zeiten knapper öffentlicher Kassen keine Denkverbote akzeptiert.
Der Kulturinfarkt – eine Polemik über Kulturpolitik, Kulturstaat, Kultursubventionen; Dieter Haselbach, Armin Klein, Pius Knüsel,
Stephan Opitz; Albrecht Knaus Verlag, München 2012, 288 Seiten, 19,99 Euro, ISBN 978-3-8135-0485-9
Mehr Innovation im Unternehmen will Jochen May durch die Nutzung von Schwarmintelligenz erreichen. Was
im Titel modern und innovativ klingt, birgt inhaltlich wenig Neues: Wer als Chef seinen Mitarbeitern mehr
Freiheiten und Verantwortung überträgt, schafft damit eine innovationsfreundliche Unternehmenskultur.
Oder mit Mays Worten: Schwarmintelligenz fördert Serendipität und erzeugt Delta-Plus-Effekte. Größtes Hindernis
auf dem Weg zu innovationsfreundlicher Unternehmenskultur und Delta-Plus-Effekten sind Mitarbeiter und Führungskräfte, die große Veränderungen scheuen. Ob sie sich mit Basis-Erlebnis-Programmen und Future-Konferenzen
überzeugen lassen, darf ausprobiert werden.
Schwarmintelligenz im Unternehmen – wie sich vernetzte intelligenz für Innovation und permanente Erneuerung nutzen lässt;
Jochen May, Publicis Publishing, Erlangen 2011, 257 Seiten, gebunden, 34,90 Euro, ISBN 978-3-89578-391-3
16
Magazin Wirtschaft 05.12
KUrz UnD KnaPP
Personalien
neue namen und gesichter in den chefetagen der region
Dr. andrea Vossen verstärkt die Geschäftsführung der
Stuttgarter Agentur Roth & Lorenz. Von der promovierten Sportwissenschaftlerin versprechen sich die Stuttgarter mehr Dynamik in den Bereichen Corporate-Events, Messen und Sponsoring. Vossen, die von der Kölner Agentur
Uniplan kommt, verantwortet bei Roth & Lorenz eine Agentur-Unit und steuert den gesamten Kreativprozess. Roth &
Lorenz ist ein führender Spezialist für Erlebniskommunikation und beschäftigt in Stuttgart fast 100 Mitarbeiter.
Dr. Volkmar Denner übernimmt zum 1. Juli den Vorsitz
der Bosch-Geschäftsführung. Der 55-jährige promovierte Physiker löst Franz Fehrenbach ab, der in den Aufsichtsrat wechselt und den Vorsitz der Gesellschafterversammlung in der Robert Bosch Industrietreuhand KG übernimmt.
Prof. Hermann Scholl legt nach 50 Jahren Betriebszugehörigkeit seine Ämter nieder und scheidet auch aus der Robert
Bosch Industrietreuhand KG aus. Neu in die Bosch-Geschäftsführung kommt Dr. Dirk Hoheisel (53).
Dr. thomas gößmann (51) ist neuer Geschäftsführer
Technik und Sprecher der Geschäftsführung der Terranets BW GmbH, Stuttgart. Er tritt die Nachfolge von Dr.
Martin Konermann an, der eine neue Funktion im EnBWKonzern wahrnehmen wird. Dr. Cesare Rovelli bleibt in der
Terranets-Geschäftsführung. Thomas Gößmann war seit 2004
Technikvorstand der EnBW Regional AG, Stuttgart. Der promovierte Maschinenbauingenieur und Diplomkaufmann war
dort für Strom-, Gas- und Wasserversorgung verantwortlich.
Magdalena Bayer und andreas Majcen sind in die Geschäftsleitung der Areus Engineering GmbH in Herrenberg-Gültstein berufen worden. Sie unterstützen dort
den Inhaber Oliver Kraus. Magdalena Bayer ist Diplom-Verwaltungswirtin und bei Areus Engineering seit 2011 für Human Resources verantwortlich. Andreas Majcen ist DiplomWirtschaftsingenieur und leitet seit 2011 Vertrieb, Marketing
und externes Engineering. Areus ist führender Entwicklungspartner der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie.
Urs Konstantin rouette ist neuer technischer Direktor der
Olymp Bezner GmbH & Co. KG in Bietigheim-Bissingen.
Der 40-jährige Textilingenieur war zuletzt als Bereichsleiter Produktion und Logistik bei der Schöffel Sportbekleidung
GmbH in Schwabmünchen (Bayern) tätig. Er tritt an die Stelle
von Andreas Kövener (47), der als Bereichsleiter Supply Chain
Management zum Strickwarenhersteller März München
GmbH & Co. KG wechselt – einem Unternehmen der OlympFirmengruppe.
Magazin Wirtschaft 05.12
MAGAZIN
Martina Koederitz
Vorsitzende der
Geschäftsführung
IBM Deutschland GmbH
Sagen Sie mal,
Frau Koederitz...
… haben sie eine facebook-seite?
Mir gefällt Facebook, aber ich habe
keine eigene Fanpage. Ich bin bereits bestens vernetzt im Tagesgeschäft und über
Xing. Meine Freundschaften sind über
Jahre gewachsen und ich pflege sie im direkten Kontakt. Das mag einer der wesentlichen Unterschiede zwischen Digital Immigrants und Digital Natives sein.
… welche Erfahrung möchten sie unbedingt einmal machen?
Einmal als Digital Native durch den
Tag surfen und sich durch die unendlichen Weiten des Internet treiben lassen
stelle ich mir sehr abwechslungsreich vor.
… haben sie früher mal mit einer anderen
Laufbahn geliebäugelt?
Ich hatte immer den Wunsch, Dinge
zu verändern und zu verbessern. Heute
habe ich die Chance dazu. Denn bei IBM
arbeiten wir gemeinsam mit Kunden und
Partnern daran, die Welt intelligenter und
lebenswerter zu machen oder den "smarten Planet" mit zu gestalten.
…welches Buch hat sie beeindruckt?
„Und sie bewegt sich doch“. Der biographische Roman um Galileo Galilei von
Zsolt Harsányi zeigt, welche Neugierde
und Überzeugung in einem Menschen stecken und was er damit bewegen kann.
…welches gesetz würden sie als Politikerin
auf den Weg bringen?
Wir brauchen Gesetze, die die Bürokratie verringern, Innovationen und Kreativität fördern und Bildung für alle möglich machen. Also die Basis für eine
bessere Gegenwart und Zukunft legen.
…haben sie Vorbilder?
Erfinder und Tüftler – unsere Welt
wäre ohne sie wesentlich weniger fortgeschritten – und auch wesentlich weniger
spannend und vielschichtig.
… wie lautet ihr Lebensmotto?
Wer keine Kraft zum Träumen hat,
hat keinen Mut zu kämpfen.“ (Afrikanisches Sprichwort) .
17
Das e-trade-center ist jetzt teil des außenwirtschaftsportals iXPOs. in der Export
community können sie kostenlos nach
neuen geschäftspartnern in aller Welt
suchen und eigene geschäftswünsche veröffentlichen.
www.stuttgart.ihk.de, Dok-nr. 16608
Telegramm Meldungen für den Mittelstand
aktuelle tipps und unternehmensrelevante Kurzmeldungen
Die geplante Untersuchung aller seecontainer bei der Einfuhr in die USA wird auf
2014 verschoben. www.stuttgart.ihk.de,
Dok-Nr. 3620
Der außenwirtschaftsreport
2011 zeigt die Hindernisse auf, mit denen
deutsche Unternehmen zu kämpfen haben.
Zunehmende bürokratische Hemmnisse im
In- und Ausland werden beklagt. www.stuttgart.ihk.de, Dok-Nr. 34862
Die AHK
Beijing organisiert eine Markterkundungsreise
nach china für Dienstleistungsunternehmen,
vor allem aus den Bereichen Logistik, berufliche Bildung, Umwelt und medizinische
Dienstleistungen. Termin: 27. Mai bis 1. Juni.
www.stuttgart.ihk.de, Dok-Nr. 110065
china könnte bis zum Jahr 2030 die USA als
größte Volkswirtschaft der Erde ablösen. Dafür würde es reichen, wenn sich die Wachs-
18
tumsrate im Reich der Mitte bei 6,6 Prozent
pro Jahr einpendeln würde. Dies zeigt eine
Studie der Weltbank.
Deutsche importeure
von rohöl mussten im Jahr 2011 Rekordpreise bezahlen, laut Statistischem Bundesamt kostete eine Tonne Rohöl im Schnitt
583 Euro. Der Wert des importierten Rohöls
stieg im Vergleich zu 2010 um 28 Prozent.
Die Deutschen arbeiten im Schnitt 36,8
Jahre ihres Lebens, dies sind zweieinhalb
Jahre mehr als noch vor zehn Jahren. Dabei
geht der Anstieg vor allem auf höhere
Lebenserwartung und zunehmende Erwerbsbeteiligung der Frauen zurück, wie das
Statistische Bundesamt mitteilt.
Das EUstudienbesuchsprogramm für Bildungsfachleute 2012/2013 liegt vor. http://studyvisits.
cedefop.europa.eu
Der Behinderten-
beauftragte der Bundesregierung und das
UnternehmensForum loben einen inklusionspreis für Unternehmen aus, die beispielhafte Projekte und Aktionen durchgeführt
haben zur Einstellung und Ausbildung von
Menschen mit Behinderung, zur Weiterbeschäftigung von leistungsgewandelten Mitarbeitern oder zur Erhaltung der Beschäftigungsfähigkeit. Bewerbung bis 31. Mai unter
[email protected]
Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) hat die diesjährige Innovationserhebung für Deutschland veröffentlicht. Danach lagen die Innovationsausgaben
der deutschen Wirtschaft 2011 bei 130 Milliarden Euro. Das ist ein Plus von sieben
Prozent im Vergleich zu 2010. http://ftp.
zew.de.
Magazin Wirtschaft 05.12
Foto: S. Maga
MittELstanD
Foto: S. Maga
MittELstanD
MAGAZIN
Das müssen Sie tun:
Button auf der Bestellseite anbieten
Button beschriften, zum Beispiel:
• kostenpflichtig bestellen
• zahlungspflichtigen Vertrag schließen
• kaufen
Foto: Bilderbox
Über dem Button Bestelldaten
wiederholen
• Produktbeschreibung
• eventuelle Mindestvertragslaufzeit
• gesamtpreis
• etwaige zusätzlich anfallende Versandund zusatzkosten
„Jetzt kaufen“-Button
wird Pflicht
Die seit längerem diskutierte Button-Lösung zum schutz vor abofallen im
internet wird zur Pflicht für nahezu alle Onlinehändler und -dienstleister
Zahllose Abofallen im Internet funktionieren nach folgender Masche: Einem
Internetnutzer, der auf der Suche nach
einem Kochrezept oder einer schnellen Reiseroute ist, wird unbemerkt ein kostenpflichtiger
Zwei-Jahresvertrag für oft dreistellige Beträge
untergejubelt. Mit der so genannten ButtonLösung will der Gesetzgeber die Bürger künftig
besser vor solchen Kostenfallen im elektronischen Geschäftsverkehr schützen. Allerdings
betrifft die neue Regelung, die zum 1. Juli in
Kraft tritt, nun sämtliche Onlinedienstleister
und -shopbetreiber - nicht nur die schwarzen
Schafe der Branche.
Durch eine ausdrückliche Bestätigung, dass
sie zahlungspflichtig bestellen oder durch eine
eindeutig gestaltete Schaltfläche („Button“)
müssen Verbraucher künftig darauf aufmerksam gemacht werden, dass die Leistung, die
sie in Anspruch nehmen, kostenpflichtig ist.
Gleiches gilt beim Kauf von Waren.
Dr. Melanie Bär
IHK Region Stuttgart
[email protected]
ihk.de
Magazin Wirtschaft 05.12
Alle Dienstleister und Händler, die Verbrauchern ihre Waren online anbieten, sollten deshalb ihre Bestellseiten daraufhin überprüfen,
ob Anpassungsbedarf besteht. Wird bei der
Gestaltung des Bestellablaufs eine Schaltfläche beziehungsweise ein Button benutzt - was
der Regelfall sein dürfte - so muss dieser künftig in ganz bestimmter Weise beschriftet sein.
Möglich ist
• „kostenpflichtig bestellen“
• „zahlungspflichtigen Vertrag schließen“
• „kaufen“.
Nicht zulässig, da nicht eindeutig genug
sind hingegen die bislang geläufigen Beschriftungen wie „Bestellen“, „Bestellung abgeben“,
„Anmeldung“ oder „Weiter“.
Die Beschriftung des Buttons muss dabei
gut lesbar sein. Darüber hinaus darf er keine
weiteren Zusätze enthalten.
Gleichzeitig müssen nach dem Gesetzestext
oberhalb des Bestellbuttons in einem räumlichen Zusammenhang die folgenden (ohnehin
zu erteilenden) Informationen „unmittelbar
bevor der Verbraucher seine Bestellung abgibt, klar und verständlich in hervorgehobener Weise“ zur Verfügung gestellt werden:
• eine Produktbeschreibung
• eine eventuelle Mindestvertragslaufzeit
• der Gesamtpreis
• etwaige zusätzlich anfallende Versand- und
Zusatzkosten.
Diese Informationen müssen in einem direkten zeitlichen Zusammenhang mit der Abgabe
der Bestellung gegeben werden. Dadurch soll
der Verbraucher die relevanten Informationen auch direkt zum Zeitpunkt seiner Bestellung zur Kenntnis nehmen können. Es besteht
folglich die Gefahr, dass die Informationen
entweder zu früh oder zu spät zur Verfügung
gestellt werden.
Bei unzureichender Umsetzung dieser neuen gesetzlichen Anforderungen droht eine Abmahnung wegen eines Wettbewerbsverstoßes.
Ist der Button nicht richtig beschriftet, kommt
noch eine weitere Rechtsfolge hinzu: Gibt es
keine ausdrückliche Bestätigung der Zahlungsverspflichtung beziehungsweise keine
eindeutige Beschriftung des Buttons, kommt
kein wirksamer Vertrag zustande. Letztlich bedeutet das, dass der Unternehmer vom Verbraucher kein Entgelt verlangen kann.
Die Button-Lösung ist ein Kompromiss, an
dessen Zustandekommen die Industrie- und
Handelskammern einen wesentlichen Anteil
haben. Ursprünglich waren nämlich noch
weitaus bürokratischere Maßnahmen geplant.
Trotzdem bedeutet sie für seriöse Händler ein
neues Abmahnrisiko, im inzwischen nahezu
undurchschaubaren
Regelungsdschungel
des Internetrechts.
Es bleibt zu hoffen, dass es mit der neuen
Regelung wenigsten gelingt, Abofallen einzudämmen!
www.stuttgart.ihk.de Dok-nr. 33420
19
MAGAZIN
MittELstanD
Foto: www.fine-images.de
Glossar
Rechnungsangaben
und Fristen ab 2013 neu
Das Jahressteuergesetz 2013 sieht für einige sonderfälle wie bei reiseleistungen (foto) neue Pflichtangaben sowie fristen bei der rechnungsstellung vor
Rechnungen müssen in aller Regel bestimmte Pflichtangaben enthalten. Dies
schreibt das Umsatzsteuergesetz vor. Der
Entwurf des Jahressteuergesetzes 2013 bringt
für einige Sonderfälle ab Januar 2013 Änderungen. Hintergrund der Neuregelung ist eine
Änderung der europäischen Mehrwertsteuersystemrichtlinie, die die Rechnungsangaben
für bestimmte Sachverhalte in der Europäischen Union vereinheitlichen will. Betroffen
sind sowohl auf Inlandsvorgänge als auch auf
grenzüberschreitende Sachverhalte bezogene
Rechnungen. Wer Fehler vermeiden möchte,
sollte rechtzeitig die Umsetzung vorbereiten.
gutschriften: Statt durch eine Rechnung
können die Vertragspartner vereinbaren,
dass seitens des Leistungsemfängers per Gutschrift abgerechnet wird. Verbreitet ist diese
Dr. susanne herre
IHK Region Stuttgart
[email protected]
stuttgart.ihk.de
20
Abrechnungsart zum Beispiel im Bereich der
Vermittler, wo regelmäßig die Provision, das
heißt das Entgelt für die Vermittlungsleistung, gutgeschrieben wird. Soweit eine Abrechnung auf diesem Weg erfolgt, muss das
Abrechnungsdokument ab 2013 explizit die
Angabe „Gutschrift“ enthalten. Bislang war
dies nicht verpflichtend.
reiseleistungen: Für Reisebüros gelten besondere umsatzsteuerliche Regelungen, wenn die
Leistungen gegenüber Endkunden erbracht
werden. Die Steuer bemisst sich dort zum Beispiel für Pauschalreisen nur nach der Marge
zwischen dem Einkaufspreis der Reisevorleistung und dem Ausgangspreis. Auf die Anwendung dieser Sonderregelung muss bereits
heute in der Rechnung hingewiesen werden.
Während die Formulierung bislang jedoch
frei gewählt werden kann, sieht das Jahressteuergesetz 2013 verpflichtend die Formulierung
„Sonderregelung für Reisebüros“ vor.
Differenzbesteuerung: Im Bereich des Handels
mit Gebrauchtwaren, Kunstgegenständen
oder Sammlungsstücken und Antiquitäten
kann die so genannte Differenzbesteuerung
Deutsch
Steuerschuldnerschaft
des Leistungsempfängers
Dänisch
omvendt betalingspligt
Englisch
Reverse Charge
finnisch
käännetty verovelvollisuus
französisch
Autoliquidation
holländisch
Btw verlegd
italienisch
inversione contabile
Polnisch
odwrotne obciazenie
rumänisch
taxare inversa
Portugiesisch
Autoliquidação
spanisch
inversión del sujeto
pasivo
tschechisch
daň odvede zákazník
Ungarisch
fordított adózás
angewendet werden. Vereinfacht ausgedrückt
bedeutet dies, dass Händler für die Waren, die
sie ohne Umsatzsteuer oder bereits differenzbesteuert einkaufen, beim Weiterverkauf die
Steuer nach der Differenz des Einkaufs- zum
Verkaufspreis bemessen können. Soweit die
Regelung angewandt wird, muss hierauf ab
2013 durch die Angabe „Gebrauchtgegenstände/Sonderregelung“, „Kunstgegenstände/
Sonderregelung“ oder „Sammlungsstücke
und Antiquitäten/Sonderregelung“ hingewiesen werden. Auch hier ist bereits aktuell ein
Hinweis auf die Sonderregelung erforderlich,
die Formulierung jedoch nicht vorgeschrieben.
steuerschuldumkehr: Soweit Leistungen abgerechnet werden, die der Steuerschuldumkehr,
dem so genannten „Reverse-Charge-Verfahren“ unterliegen, ist ab 2013 auf die Rechnung
verpflichtend die Angabe „Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers“ aufzunehmen. Auch hier war der Hinweis schon bisher
erforderlich, jedoch in der Formulierung
offen. Diese Konstellation liegt vielfach vor bei
Leistungen an im Ausland ansässige Kunden,
zum Beispiel, wenn ein deutsches Unternehmen eine Softwareberatung für ein italienisches Unternehmen erbringt. Zu beachten ist
jedoch, dass die Formulierung nicht nur dann
aufzunehmen ist, wenn ein Fall der Steuerschuldumkehr mit Auslandsbezug vorliegt,
sondern auch dann, wenn sich die Steuerschuld im Inland umkehrt, zum Beispiel bei
Schrottlieferungen oder bei der Lieferung von
Mobilfunkgeräten und integrierten Schaltkreisen.
Magazin Wirtschaft 05.12
MittELstanD
fristen für innergemeinschaftliche Lieferungen und
Leistungen: Während aktuell in der Regel eine
sechsmonatige Frist zur Rechnungsstellung
gilt, wird für innergemeinschaftlicher Lieferungen (Kennziffer 41 der Umsatzsteuervoranmeldung) und in der EU gemäß § 3a Absatz
2 UStG steuerbare Leistungen (Kennziffer 21
der Umsatzsteuervoranmeldung) ab 2013 eine
eigene, neue Rechnungsstellungsfrist eingeführt. Hierdurch soll das Kontrollsystem über
die Zusammenfassenden Meldungen erleichtert werden. Die Rechnung über eine innergemeinschaftliche Lieferung muss danach bis
zum 15. des Folgemonats der Ausführung der
Lieferung ausgestellt sein. Das Entsprechende
gilt für die genannten Leistungen. Für diese
muss bis zum 15. des Folgemonats der Ausführung der Leistung die Rechnung ausgestellt
sein.
Das Gesetzgebungsverfahren ist noch nicht
abgeschlossen. Aufgrund der EU-rechtlich verbindlichen Vorgaben, die bis 2013 umgesetzt
sein müssen, ist jedoch nicht davon auszugehen, dass es an den genannten Stellen Änderungen geben wird
www.stuttgart.ihk.de, Dok. 109630
MAGAZIN
Die Unklarheit bei EU-Steuernachweisen bleibt
Die gelangensbestätigung macht weiter Probleme
Für die Nachweise der steuerfreien EULieferungen besteht weiterhin Unsicherheit. Wie im Magazin Wirtschaft
in der Ausgabe 01/2012 berichtet, ist zum
1. Januar 2012 eine Änderung in Kraft getreten. Danach muss der Nachweis durch eine
so genannte Gelangensbestätigung geführt
werden. Dabei handelt es sich um ein Dokument, in dem der Abnehmer tag- und ortsgenau den Warenempfang bestätigt.
Aufgrund der vielfachen Proteste wurde die
Anwendung durch das Bundesfinanzministerium auf den 1. Juli 2012 verschoben. Bis dahin
wird die Nachweisführung mit den bislang bekannten Dokumenten nicht beanstandet.
Die Proteste der Wirtschaft haben auch an
anderer Stelle Wirkung gezeigt: Am 27. März
wurde der Entwurf eines Ausführungserlasses den Wirtschaftsverbänden zur Anhörung
zugeleitet. Der bringt zwar Erleichterungen,
wie zum Beispiel die Akzeptanz der elektronischen Übermittlung der Bestätigung. Das
konstruktive Problem bleibt jedoch bestehen: Für jede Lieferung ist eine Rückbestätigung über den Warenerhalt vom Abnehmer
erforderlich.
ihK fordert weitere
fristverlängerung
Die IHK Region Stuttgart setzt sich daher
mit Nachdruck für weitere, dringend erforderliche Nachbesserungen ein. Ziel ist unter
anderem der Erhalt der Nachweismöglichkeit
über die Spediteursbescheinigung in der bekannten Form, ohne dass der Kunde im Ausland mitwirken muss. Zweites wichtiges Ziel
ist die nochmalige, rasche Verlängerung der
Frist, da durch die weitere Zeitverzögerung
klar ist, dass die Umstellung auf die neuen
Nachweise nicht bis zum 30. Juni möglich ist.
Den jeweils aktuellen stand finden sie unter
www.stuttgart.ihk.de, Dok. 103250
Partnerschaftlich
P
Partnerschaftlich
na
ahna
Partnerschaftlich
Partnerschaftl
Partn
nerschana
ftalh
ich n
na
ah
Partnerschaftlich
h
ch flexibel
Mittelständisch
flexibelMittelständisc
Mittelständisch
flexibel
Mittelst
Mitt
Mittel
tel tändisch flexibel
Anspruch
UnserUnser
Anspru
Unser
Un
Anspruch
Unser
Anspr
pruunnggch
Groß
in
der
Leistung
Europäisch vernetzt Groß in der Leistu
Groß in der Leistung
Nachhaltig aktiv
Europäisch vernetzt
G ß in
Groß
i d
de
err LLe
e
eiissttu
un
ng
g
Europäisch
EEur
vernet
tezrtnetzt
Europäisch
uropäisch
v
vernetzt
Nachhaltig akti
Branchenfokussiert
Nachhaltig
Nachhalt
ac
aktiv
Unsere Kontraktlogistik
Branchenfokusssiert
Branchenfokussiert
Branchenfokussiert
Zertifizierte Dienstleistung nach Maß
Unsere Kontraktlogistik
g aktlogistik
g
gistik
i tikKontraktlogistik
In Verbindung mit
Zertifizierte Dienstleistung nach Maß
eigenem
Stückgut-Netzwerk na
Zertifizierte
Z
Dienstleistung
nach
nac
ch M
ch
Maß
ßstung
Zertifizierte
Dienstleistung
enstleistung
tung nach
hM
Maß
ß
g
eigenem Stückgut-Netzwerk
In Verbindung
g mit
Verbindung
eigenem Stückgut
Stückgut-Netzwerk
ückgut-Netzwerk
gut Netzwerk
erk
rkmit
eigenem Stückgut-Netzwerk
Europaweit einheitliche Leistungen
Leistun
Stückgutverkehre
Europaweit Zertifizierte
einheitliche
Leistungen mit Laufzeitgarantie
Europaweit einheitliche
Leistungen mit LaufzeitgarantieUnsere
U
Systemverkehre
S t
k h
Zertifizierte Stückgutverkehre
Europaweit
p
einheitliche Leistungen
Z tifi i t S
Zertifizierte
Stückgutverkehre
mit
Laufzeitgarantie
Durchgängige
ängig
Se
Sendungsverfolgung
g
gsverfolgung
Unsere
Systemverkehre
Zertifizierte Stückgutverkehre mit Laufzeitgarantie
Unsere Systemverkehre
Durchgängige Sendungsverfolgung
Durchgängige Sendungsverfolgung
Unsere Systemverkehr
Durchgängige Sendungsverfolgung
Ihr Partner vor Ort:
L. Wackler Wwe. Nachf. GmbH
73037 Göppingen
Tel. +49(0)7161 806-0
[email protected]
Magazin Wirtschaft 05.12
21
MAGAZIN
MittELstanD
Verkauf: Auch der Körper redet mit
Viele Menschen, insbesondere im Verkauf, sind daran interessiert, mittels
richtiger Interpretation der Körpersprache Informationen über ihr Gegenüber
zu erhalten. Geht es jedoch an das eigene
Verhalten, wird schnell mal behauptet, dass
Körpersprache so wichtig ja nun auch wieder nicht sei. Grund: Da Körpersprache die
äußere Darstellung unseres inneren Befindens ist, birgt Kritik an ihr immer auch Kritik an unserer Person. Körpersprache nimmt
jedoch erheblichen Einfluss auf die Entscheidungsfindung. Daher sollte man einige
grundlegende Fehler vermeiden.
zu wenig Blickkontakt: Für diesen Fehler
gibt es drei Gründe: Schüchternheit, Ignoranz oder Fahrigkeit. Jemand, der uns nicht
in die Augen sieht, wäre jetzt erstens entweder lieber woanders, hält uns zweitens
nicht für respektabel genug, oder ist drittens
innerlich mit anderen Dingen beschäftigt beziehungsweise lässt sich von äußeren Umständen ablenken. Welcher Grund es auch
sei: Jemand, der unsere Aufmerksamkeit
möchte, sollte sich uns voll und ganz zuwenden, sonst verlieren wir schnell das Interesse.
hochgezogene augenbrauen - und damit geweitete Augen - sind entweder ein Zeichen
für Angst oder Überraschung oder sie tauchen begleitend zu Aussagen auf, in denen
man besonders wichtige Aspekte hervorhebt. Übermäßig oft eingesetzt, erweckt dieses Signal leicht den Eindruck, der Sprecher
halte jede seiner Aussagen für ein unschlagbares Argument. Dies wirkt schnell unglaubwürdig.
zu wenig oder übertrieben große gestik:
Machen Sie weder zu viele noch zu wenige
Gesten. Speziell die Hände tragen enorm
dazu bei, ob unsere Botschaft überzeugt.
Eine Untersuchung ergab, dass ihr redebegleitender Einsatz den Sprecher kompetenter und glaubwürdiger erscheinen lässt.
Wer ein ruhigerer Mensch ist, muss natürlich nicht zum Zappelphilipp werden.
Doch nahezu vollständig auf Gestik zu verzichten, schmälert nun einmal die Wirkung.
Wer den zeigefinger einsetzt, etwa um besonders attraktive Konditionen hervorzuheben, sendet selten positive Signale. Zeigt
man uns nicht gerade den Weg zur nächsten
Tankstelle, haftet dem Zeigefinger körper-
22
Foto: Fotolia
Egal was sie sagen sagen: Wenn ihre Körpersprache nicht zu ihrer Botschaft passt, werden sie nicht überzeugen
Kinn in die hand gestützt und kritischer Blick: Die Kundin ist eindeutig skeptisch
sprachlich nichts Positives an: Dann nämlich
will er ermahnen, besser wissen, befehlen
oder gar drohen. Da dies jedoch kein höfliches Verhalten ist, lässt es durchaus Rückschlüsse auf die Einstellung des Redners sich
selbst und seinem Gesprächspartner gegenüber zu.
zu häufige Bestätigung: Dauernicker machen
sich entweder Sorgen, dass sie ihr Gegenüber
gegen sich aufbringen könnten oder sie hoffen, ihn mit einem Übermaß an Bestätigung
um den Finger zu wickeln. Es ist nervtötend,
einem übertrieben Zustimmung beteuernden
Gesprächspartner gegenüber zu sitzen, dessen
Übereifer mehr an einen Wackeldackel erinnert. Wird das Nicken zudem von einem ständigen „Ja, hmhm, ja, ja“ begleitet, bekommt
man leicht das Gefühl, unser Gegenüber könne es nicht abwarten, selbst wieder zu Wort zu
Jan Sentürk
Experte für Körpersprache,
Kassel
www.jansentuerk.de
kommen oder er wolle das Gespräch schnell
hinter sich bringen.
Wenig lächeln: Obwohl ganz einfach und
kostenlos, scheinen viele Menschen sich ihr
Lächeln für bessere Zeiten aufheben zu
wollen. Dabei macht es nicht nur sympathisch, sondern steigert laut einer Untersuchung der Princeton University auch den
Eindruck von Kompetenz. Sogar unechtes
Lächeln, bei dem lediglich die Mundwinkel
nach oben gezogen werden, hat eine positive
Wirkung: Schenken wir einem mürrisch
dreinblickenden Zeitgenossen ein solches
Lächeln, sendet dieser uns zumindest aus
Höflichkeit meist ein Lächeln zurück.
Kommunizieren ist Einstellungssache Körpersprache auch! Wer mit Leidenschaft
und Begeisterung auftritt, wird immer ein
bisschen kompetenter und glaubwürdiger
wirken als der, der seine Missstimmung bereits mit seiner Körpersprache zum Ausdruck bringt. Denn auch, wenn unsere Mitmenschen ihre Intuition, die ihnen
möglicherweise von einem Kontakt zu uns
abrät, nicht erklären können – darauf hören
tun sie allemal.
Magazin Wirtschaft 05.12
MittELstanD
MAGAZIN
Das kleine 1x1 der Körpersprache
Blickverhalten
Augen betont weit offen
Aufmerksamkeit, Aufnahmebereitschaft, Sympathie
Verengte Augenöffnung
Konzentration, Eigensinn,
Kleinlichkeit, überkritische
Haltung
Zugekniffene Augen
Abwehr, Unlust
Auffällig häufiger Lidschlag
Unsicherheit, Befangenheit
Mimik
Überwiegend geöffneter Mund Mangel an Selbstkontrolle
Zusammengepresster Mund
Zurückhaltung, Reserviertheit,
Verkniffenheit, Kontaktarmut
Heben der Augenbrauen
Ungläubigkeit oder Arroganz
gestik
Zupfen an den Ohren,
Streichen des Kinns
Nachdenklichkeit, Zufriedenheit
Anfassen der Nase
Nachdenklichkeit, kritische
Haltung, Verlegenheit
Häufiges Abnehmen der Brille
Ablehnung, Angriff, Nervosität
Körperhaltung
Beine übereinandergeschlagen
• zum Gesprächspartner hin
Aufbau eines Sympathiefeldes• vom Gesprächspartner weg Abwehr, Unlust
Überschlagene Beine,
Kinn in die Hand gestützt
Kritisch, skeptisch
Breit auseinander klaffende
Beine beim Sitzen
Sorglose Unbekümmertheit,
Rücksichtslosigkeit
Füße um die Stuhlbeine legen
Unsicherheit, Suche nach Halt
Füße nach hinten nehmen
Ablehnung
Übertrieben kräftiger Händedruck
Rücksichtslosigkeit, Angeberei
Mit den Füßen wippen
Arroganz, Ungeduld
Hand wegziehend
Verschlossenheit
Oberkörper weit vorlehnen
Interesse, Sympathie, Wunsch
zu unterbrechen
Oberkörper weit zurücklehnen
Desinteresse, Ablehnung
Körpersignale
Sprecher hält Armlehnen mit
beiden Händen fest
Aggressivität gepaart mit
Unsicherheit, Neigung zu
Weitschweifigkeit
Kopf auf Hände stützen
Nachdenklichkeit, Erschöpfung, Langeweile
Spitzdach mit den Händen
formen
Arroganz, Abwehr gegen
Einwände
Spielende Hände
Erregung, Nervosität, Befangenheit, Angst, Verwirrung
Über den Hinterkopf streichen Verlegenheit, Unbehagen, Ärger
sprechweise
Ausgeprägte Pausengestaltung
Disziplin, Selbstbewusstsein
Starke Akzentuierung
Lebhaftigkeit, Gefühlsstärke
Evelyn Kälker
Personalentwicklung,
Supervision, Coaching,
Esslingen.
www.kaelker-online.de
Gewerbebau mit
System: wirtschaftlich,
schnell und nachhaltig
konzipieren bauen betreuen. www.goldbeck.de
Magazin Wirtschaft 05.12
GOLDBECK Süd GmbH, Niederlassung Stuttgart
70499 Stuttgart, Hemminger Straße 21
Tel. 07 11 / 88 02 55-0
23
MAGAZIN
MittELstanD
Qualitäten als Arbeitgeber? Was macht uns
besonders, was grenzt uns ab? Wie nehmen
potenzielle Bewerber das Unternehmen wahr?
Decken sich Selbstbild und Außenwahrnehmung? Und wo treffen wir unsere möglichen
Bewerber eigentlich? Ehrliches und intensives
Sparring ist dabei Grundvoraussetzung.
Foto: Fotolia
Employer Branding muss
gelebt werden
Mit der richtigen strategie ist es leichter, gute Mitarbeiter zu finden.
Fachkräftesuche: Geben
Sie sich ein Profil
Employer Branding heißt das zauberwort. gemeint ist die schärfung des
Profils als arbeitgeber.
Auf den Schreibtischen von Unternehmensentscheidern und -lenkern türmen
sich die Herausforderungen. Einer dieser Stapel sticht besonders hervor. Unter dem
Deckblatt „Employer Branding“ verbirgt sich
die elementare Frage, wie das Unternehmen
kompetente Fach- und Führungskräfte für sich
gewinnt. Und sie hält. Die Notwendigkeit,
auch hier die Zügel in die Hand zu nehmen,
dürfte inzwischen jedem klar sein. Das verdeutlichen Studien zum Thema Employer
Branding Engagement. Für ein Unternehmen
gilt dabei das Gleiche, wie für eine ConsumerMarke: Bist du nicht attraktiv, will dich keiner.
Und wenn du dich nicht zeigst, kann dich auch
niemand sehen. Nicht umsonst machen sich
die großen Marken dieser Welt sichtbar, nahbar, erlebbar. Genau das muss auch für die
eigene Arbeitgebermarke gelten. Ganz gleich,
Ulrich roth
Roth & Lorenz GmbH,
Stuttgart
www.juconomy.de
24
ob Mittelstand oder Konzern: Sie alle müssen
Flagge zeigen und um gute Leute werben.
Der Begriff Employer Branding umfasst
die Aspekte Mitarbeitergewinnung und -bindung. Aufbau und Pflege von Unternehmenskultur und -image sowie die Personalförderung sind weitere elementare
Bestandteile. Vor dem Hintergrund des allgegenwärtigen Fachkräftemangels misst man
der Gewinnung von Mitarbeitern häufig den
höchsten Stellenwert bei. Aber: Neues Personal ranschaffen allein reicht nicht aus. Denn
Employer Branding funktioniert ganzheitlich. Dabei alles Sinn stiftend unter einen
Hut zu bekommen, ist wahrlich keine leichte
Aufgabe. Gerade beim sensiblen Thema Arbeitsplätze ist neben Know-how auch Feingefühl gefragt.
Gut beraten ist, wer intensiv an seiner eigenen Arbeitgebermarke feilt. Das konkrete
Vorgehen ähnelt dabei grundsätzlich dem
der klassischen Markenbildung. Eine umfangreiche Analyse ist also Pflicht. Getreu
dem Motto: Erst denken, dann handeln. Fragen, die man sich hier stellen muss, sind unter anderem: Was sind unsere faktischen
Entscheidend ist außerdem, bereits hier
die entsprechenden Stabsstellen miteinander zu vernetzen, sie gemeinsam an einen
Tisch zu bringen. Geschäftsführung, Unternehmenskommunikation und Personalabteilung müssen von Beginn an im Boot sein
und am gleichen Strang ziehen. Denn Employer Branding lässt sich nicht ausschließlich in einer einzelnen Abteilung aufhängen,
sondern muss durch das gesamte Unternehmen getragen und gelebt werden. Außerdem: Durch geschickte interdisziplinäre Vernetzung ergeben sich am Ende des Tages
häufig auch budgetäre Synergien und damit
Einsparpotenziale.
Auf Basis der Analyse: Strategie entwickeln. Die Positionierung des Unternehmens
als Arbeitgebermarke definieren. In einem
klaren Statement, das aussagt, was Arbeitnehmer und Unternehmen voneinander erwarten können. Das mag nach müßiger
Theorie klingen, ist jedoch absolut entscheidend. Es baut ja auch niemand ein Fahrzeug,
ohne vorher zu definieren, was es kann und
wer es kaufen soll.
Steht die Strategie, folgt die Planung des
Roll-out in Form eines Kommunikationskonzepts, inklusive Botschaften, Wordings und
Tonalität. Und der Beantwortung der Frage,
über welche Kommunikationskanäle das Unternehmen den Dialog anstrebt. Auch soziale Netzwerke können in diesem Zusammenhang inzwischen durchaus eine Rolle spielen.
Immer mit dem Ziel, die Arbeitgebermarke
positiv erlebbar zu machen. Ein gutes Beispiel dafür ist Genius, die junge Wissenscommunity von Daimler. Ziel der Initiative ist es,
Kinder und Jugendliche für Technik zu begeistern, um den Ingenieursnachwuchs langfristig zu sichern. Aber auch mit kleinen
Budgets lässt sich viel bewegen.
Das ist in Summe eine Menge Holz. Um
den Wald vor lauter Bäumen nicht aus den
Augen zu verlieren, gibt es beratende Spezialisten, die den Weg weisen und den Prozess
begleiten können. Und das lohnt sich, denn
kompetente, loyale Mitarbeiter sind ein wertvolles Gut.
Magazin Wirtschaft 05.12
MittELstanD
Gute Mitarbeiter im
Netz fischen
suchen sie neue Mitarbeiter? Dann müssen sie das auch auf ihrer
homepage und ihrem gesamten Online-auftritt deutlich machen.
heike Laue
HL Beratung für
Unternehmenskommunikation, Stuttgart
www.heike-laue.de
ia
Doch zahlreiche mittelständische Unternehmen nutzen ihren Internetauftritt in
erster Linie um Kunden und weniger um Bewerber zu erreichen. Meist halten sie ihre
Produktmarke und die Identifikation
mit dem Produkt für Motivation
genug, um potenzielle Kandidaten für sich zu gewinnen. So
sind Karriere-Websites zur Ansprache zukünftiger Mitarbeiter oft nicht
vorhanden oder nur sehr sparsam mit Arbeitgeberinformationen bestückt.
Aber auch darüber hinaus gibt es viele
Dinge, die Unternehmen in Zusammenarbeit
mit der IT, der Personalabteilung und dem
Marketing tun können, um Kandidaten über
das Internet auf sich aufmerksam zu machen
und ihre HR-Seiten bei Google oder Jobsuchmaschinen beliebter zu machen:
:F
oto
l
Bei vielen internetauftritten
fehlen die Karriere-Websites
inhalt der hr-seiten: Geben Sie potenziellen Bewerbern relevante Informationen zum
Unternehmen und zu Karrieremöglichkeiten. Was hebt Ihr Unternehmen von Mitbewerbern ihrer Branche
bei der Personalentwicklung ab? Wie sehen
die langfristigen Perspektiven aus? Was sind
die Vorteile Ihres
Standortes, der Infrastruktur? Bieten Sie
Weiterbildung
an,
Sprachkurse, Einsätze
Unternehmenskultur und das Betriebsklima gewinnen. Die Leser haben nun die
Gelegenheit, diese Beiträge zu kommentieren, Fragen zu Produkten oder Dienstleistungen und zum künftigen Arbeitsplatz zu
stellen.
suchmaschinenoptimierung der firmeneigenen hr-site (sEO)
Rücken Sie Ihre HR-Seiten in den Mittelpunkt Ihres Internetangebotes. Platzieren Sie
Links zur Jobs- oder Karriereseite so, dass sie
von Besuchern der Website gut gefunden
werden. Wählen Sie für Suchmaschinen eindeutige URLs, zum Beispiel www.firmenname.de/jobs oder /karriere und behalten Sie
Fo
to
Keine Frage – die Jobsuche befindet sich
im Wandel. Wer heuzutage eine Stelle
sucht, durchforstet nicht mehr (nur) die
Stellenanzeigen in den Tages- oder Wochenzeitungen: Das Internet ist inzwischen zum
zentralen Medium der Jobrecherche geworden. Um für den Konkurrenzkampf um die
besten unter den passenden Arbeitskräften
am Markt gerüstet zu sein, brauchen mittelständische Unternehmen deshalb eine starke Arbeitgebermarke im Internet, die für
sich spricht und Bewerberherzen höher
schlagen lässt.
MAGAZIN
im Ausland?
Worin liegt der Vorteil für
den zukünftigen Mitarbeiter, gerade in Ihrem Unternehmen zu arbeiten?
Partnerschaften mit Verbänden und Universitäten: Suchen Sie die Nähe zu Karrierezentren und Professoren von Hochschulen. Vereinbaren Sie Linktausche mit Websites von
Universitäten, Fachbereichen, Verbänden,
Fachverlagen oder Special-Interest-Seiten.
Unternehmensblog: Gestalten Sie einen
Branchenblog, auf dem aktuelle Beiträge
veröffentlicht werden. Die Leser erhalten
durch die Blogs Informationen, die sie auf
der normalen Unternehmens-Homepage
nicht finden: Sie können Einblicke in die
diese suchmaschinenfreundlichen URLs
auch bei Stellenangeboten bei: www.firmenname.de/jobs/ingenieur_stuttgart.
Fazit: Zeigen Sie, wofür Sie als Unternehmer stehen, welche Werte Ihr Unternehmen
einzigartig machen und welche Kernbotschaften Sie an Ihre Zielgruppe senden. Setzen Sie diese Kernbotschaften professionell
und effektiv um, einerseits nach innen zu
Ihren Führungskräften und Mitarbeitern,
andererseits nach außen auf dem Arbeitsmarkt online und interaktiv sowie in der Öffentlichkeit.
Blasen Sie Ihr Geld nicht zum Fenster raus!
„Wir überprüfen Ihr Druckluftnetz“
w w w. d r u c k l u f t - d e t e k t i v e . d e
Magazin Wirtschaft 05.12
25
MAGAZIN
MittELstanD
Welche App passt zu
uns?
smartphone-anwendungen müssen für den nutzer einen echten Mehrwert
generieren, sonst lohnt sich der doch beträchtliche aufwand nicht
Smartphones sind ein fester Bestandteil
unseres Alltags. Die Vielfalt der Apps,
wie Smartphone-Anwendungen umgangssprachlich bezeichnet werden, macht
mobile Geräte zu Universalwerkzeugen. Viele
große Organisationen haben das enorme Potenzial erkannt und nutzen Apps bereits zu
Marketingzwecken oder als interne Werkzeuge zur Optimierung von Abläufen. Auch viele
mittelständische Unternehmen interessieren
sich für diesen Trend, stoßen dabei aber auf
große Herausforderungen.
Das wichtigste Kriterium für eine
erfolgreiche
App ist der
Mehrwert,
den sie ihren
Nutzern bietet.
Deshalb sollte
vor jeder Entwicklung die Frage nach dem Kundennutzen stehen.
Ist dieser Nutzen
definiert
und
idealerweise durch
aktuelle Marktforschungsertolia
Foto: Fo
gebnisse belegt,
ist es an der Zeit,
sich
die zweite wichtige Frage zu stellen: Lohnt
sich diese App für unser Unternehmen? Eine
App, die es dem Außendienstmitarbeiter ermöglicht, alle Daten eines Kundengespräches
direkt in das interne CRM-System einzutragen
und womöglich darauf basierend automatisch
ein individuelles Angebot zu erzeugen und an
den Kunden zu versenden, bringt beispielsweise einen messbaren Nutzen. Mobile Geräte
mit speziellen Apps werden auch zunehmend
in der Fertigung eingesetzt – zum Beispiel zur
Diagnose und Überwachung von Produktionsmaschinen. Das spart Kosten, da nicht jede
Maschine mit einem teuren Spezialbildschirm
ausgestattet werden muss.
26
Wichtig bei allen Apps ist das Prinzip „Weniger ist mehr“. Zu viele Funktionen verwirren und frustrieren den Nutzer leicht.
Ist eine Idee für eine App gründlich geprüft
worden und ist der Nutzen für das Unternehmen nachweislich vorhanden, dann geht es an
die Umsetzung. Unabhängig davon, ob die eigene IT oder eine Agentur die Entwicklung
übernimmt, gibt es grundsätzlich drei technologische Möglichkeiten: als
native App, als Web-App
oder als
hybride
App.
Erstere
werden
immer nur
für eine bestimmte
Plattform entwickelt, zum Beispiel iOS,
Android oder Windows Mobile. Sie sind immer dann notwendig, wenn die App Echtzeitberechnungen durchführt, komplexe Grafik
darstellt und auch ohne eine aktive Internetverbindung funktionieren soll. Spiele oder Navigationsanwendungen sind klassische Beispiele dafür. Die Nachteile sind offensichtlich – für
jede Plattform muss eigens entwickelt werden.
Eine Alternative dazu sind Web-Apps. Sie
werden einmal für alle Zielplattformen entwi-
Alfred Brose
Verdure Medienteam
GmbH, Ludwigsburg.
www.verdure.de
ckelt. Dies ist möglich, weil zur Entwicklung
klassische Webtechnologien (HTML, CSS und
JavaScript) verwendet werden. Web-Apps nutzen in der Regel auch die bereits vorhandene
Infrastruktur, zum Beispiel das ContentManagement-System, mit dem die Unternehmenswebseite gepflegt wird. Sie sind meist
dann sinnvoll, wenn es um eine mobile Darstellung von Webinhalten geht, zum Beispiel
für mobile Shops oder einfache Produktkataloge. Großer Nachteil: Sie benötigen immer
eine aktive Internetverbindung.
Eine app, die keiner kennt, nützt nichts
Eine Mischung aus beiden stellen die sogenannten Hybrid-Apps dar. Die Entwicklung
erfolgt mit Technologien aus dem Web. In
einem zweiten Schritt werden daraus mit Hilfe spezieller
Software (Hybrid-Framework)
mehrere
-native Apps für
verschiedene
Zielplattformen
generiert. Hybride Apps kommen
immer dann
zum Einsatz,
wenn mehrere Plattformen
unterstützt
werden
sollen,
Web-Apps aber aufgrund von
zu hohen Hardwareanforderungen oder der
Notwendigkeit, auch ohne eine aktive Internetverbindung zu funktionieren, nicht geeignet sind. Klassische Beispiele sind CRM-Apps
oder Planungs-Apps. Vorteile von HybridApps sind die breite Plattformabdeckung, und
die Tatsache, dass sie mit den sehr verbreiteten und bekannten Web-Technologien entwickelt werden. Nachteile sind der erhöhte
Testaufwand sowie die Abhängigkeit von den
Hybrid-Frameworks und deren Herstellern.
Grundsätzlich orientieren sich die Kosten
für eine Web-App grob an den Kosten einer
Webseite. Native und hybride Apps sind deutlich umfangreicher und komplexer und müssen auch entsprechend budgetiert werden.
Gängige Praxis ist es, für das erste App-Projekt
einen externen Berater zu beauftragen, der
die eigenen Mitarbeiter schult und bei der
Umsetzung unterstützt.
Und noch etwas: Je nach Zielgruppe sollten
die geeigneten Marketingmaßnahmen ergriffen
werden. Die tollste App nützt nichts, wenn sie
zwischen den abertausenden anderen im Apple App Store oder in Google Play untergeht.
Magazin Wirtschaft 05.12
SIMPLY CLEVER
Sie haben ein Unternehmen. Wir haben
für Sie zwei erfolgreiche Geschäftsmodelle.
Der ŠKODA Octavia und der ŠKODA Superb. Wer sein Unternehmen zum Erfolg führen will,
braucht die richtige Strategie. Unsere Empfehlung: Setzen Sie auf das „Flottenauto 2012“* und
die „Firmenautos des Jahres 2011“** – den Octavia und den Superb. Nicht zuletzt dank ihrer Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und effizienten Technologien haben sie beide Wettbewerbe dominiert. Eine
eindrucksvolle Bilanz, die sich auch für Ihren Betrieb auszahlt – besonders durch unsere attraktiven Konditionen für Geschäftskunden. Stellen Sie unsere Erfolgsmodelle auf die Probe.
Weitere Informationen erhalten Sie unter unserer Business-Hotline 0 18 05/25 85 85 (0,14 €/Min.
aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) oder www.skoda-auto.de
Kraftstoffverbrauch für alle verfügbaren Motoren in l/100 km, innerorts: 14,4–5,1; außerorts: 7,8–3,5; kombiniert:
10,2–4,1; CO2-Emission kombiniert in g/km: 237–107 (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Abbildung zeigt Sonderausstattung.
*Octavia: Mittelklasse (Import). In: Autoflotte, Ausgabe 4, vom 02.04.2012.
**Superb: Mittelklasse (Import), Octavia: Kompaktklasse (Import). In: FIRMENAUTO, Ausgabe 9, vom 12.08.2011.
MAGAZIN
MittELstanD
Software hilft Software
besser zu machen
Foto: Bilderbox
Ein simulationstool zeigt, ob eine
Entwicklung einsatzfähig ist
Je früher man ein Problem erkennt,
desto einfacher kann man es lösen. Informatiker wollen deshalb bereits bevor sie komplexe Programme langwierig implementieren wissen, ob diese die
gewünschte Leistung erbringen werden.
Neben der eigenen Berufserfahrung können
Entwickler sich nun auch auf das Simulationstool Palladio stützen. Das von Prof. Ralf
Reussner vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) initiierte und koordinierte
Softwarepaket analysiert im Vorfeld die
Programmstruktur und prognostiziert
Ressourcenbedarf und Einschränkungen
der Software.
Mit ihrem computerlesegerät „hyperbraille“ für Blinde gewann die Metec ag aus stuttgart
letztes Jahr beim rudolf-Eberle-Preis.
Verbesserung der Qualitätssicherung
wird möglich
Energie: Alles Wissenswerte auf einer Seite
Die praktischen Anwendungsmöglichkeiten
von Palladio machen den Software-Simulator
interessant für Unternehmen aus Industrie
und Wirtschaft mit komplexen Softwaresystemen oder in Anwendungen mit hohen
Qualitätsanforderungen. Besonders Unternehmen mit ausgeprägter IT-Struktur erhalten damit die Möglichkeit, eine verbesserte
Qualitätssicherung durchzuführen und die
Effizienz bei der Erstellung performanter
und zuverlässiger Software zu erhöhen.
Energieportal Baden-Württemberg frei geschaltet
Das Portal des Ministeriums für Umwelt,
Klima und Energiewirtschaft bietet Interessenten den Zugang zu behördlichen
Informationen aus Baden-Württemberg zum
Thema Energie.
Das Portal vernetzt die vielen wertvollen,
aber sehr verstreuten Informationen zu Energiefragen an einem zentralen Einstiegspunkt
für die individuelle Internetrecherche. So kann
beispielsweise nach Informationen zu regionalen Klima- und Energieagenturen, zu Standortpotenzialen für erneuerbare Energienprojekte
wie Photovoltaik- oder Windkraftanlagen, Fördermöglichkeiten, Fachmessen oder Weiterbildungsmöglichkeiten im Energiebereich gezielt
recherchiert werden.
www.energie.baden-wuerttemberg.de
www.palladio-simulator.com
Jobs für ältere Schwerbehinderte werden gefördert
Das Land zahlt eine inklusionsprämie für dauerhafte arbeitsplätze
Im Rahmen der „Initiative Inklusion“, die
Teil des nationalen Aktionsplanes der
Bundesregierung zur Verbesserung der
beruflichen Teilhabemöglichkeiten ist, gibt es
in Baden-Württemberg eine neue Fördermöglichkeit für Arbeitgeber, die ältere schwerbehinderte Menschen einstellen. Ziel ist es, für diese
Personengruppe neue Arbeitsplätze zu erschließen und diese auch nach der Förderung dauerhaft zu sichern.
Folgende Bedingungen für die Förderung
gelten:
• Der Bewerber muss das 50. Lebensjahr vollendet haben
28
• schwerbehindert / gleichgestellt sein
• der Arbeitsplatz wird erstmals mit einem
schwerbehinderten Menschen besetzt
• Wochenarbeitszeit mindestens 18 Stunden
• Vertrag unbefristet beziehungsweise für
Teilförderung mindestens zwölf Monate
• Beginn des Arbeitsverhältnisses vor dem
31. Dezember 2015
• Die Inklusionsprämie wird in bis zu drei
Raten ausgezahlt.
• Die Raten werden abhängig von der Vertragsdauer ausgezahlt.
• Die Höhe der Inklusionsprämie bemisst
sich in der Regel nach der Höhe des
• Bruttolohns (zuzüglich 20 Prozent für AGAnteile der Sozialversicherung).
• maximal 3333 Euro je Prämienzahlung
ansprechpartner der arbeitsagentur
für Unternehmen aus dem Landkreis Böblingen
frau Petry 07031 - 213 406
herr auch 07031 – 213 494
[email protected]
für Unternehmen aus dem stadtgebiet stuttgart
frau röder 0711 – 920 2126
frau Barka 0711 – 920 2326
[email protected]
Magazin Wirtschaft 05.12
MittELstanD
MAGAZIN
Mit Videomail
direkt zum Ziel
Foto: KWA Contracting AG
http://zuhause-arbeiten.info
Mini-Blockheizkraftwerke
Investitionszuschuss für Mini-Blockheizkraftwerke
Einmaliger zuschuss richtet sich nach der elektrischen Leistung
Das Bundesumweltministerium (BMU)
hat die neuen Richtlinien für die Förderung von Mini-KWK-Anlagen bis 20 kW
veröffentlicht. Seit 1. April können Anträge
beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle eingereicht werden.
Neue Mini-Blockheizkraftwerke bis 20 kW
in Bestandsbauten können einen einmaligen
Investitionszuschuss erhalten, der nach der
elektrischen Leistung gestaffelt ist. So erhalten
Anlagen mit einer Leistung von 1 kW 1500
Euro, mit 19 kW hingegen 3450 Euro.
Voraussetzung ist das Erfüllen anspruchsvoller Effizienzanforderungen, die die EUKWK-Richtlinie für Kleinstanlagen deutlich
übertreffen. Außerdem ist ein Gesamtjahresnutzungsgrad von mindestens 85 Prozent einzuhalten.
Die Anlagen können überall dort eingesetzt
werden, wo ein Wärmebedarf besteht, also in
Wohngebäuden sowie in Gewerbe, Handel
und Dienstleistungen.
CNC Fräsen
Gehäuse
www.bafa.de, suche: „Mini-KWK-anlagen“
Montage
BAISCH
MECHANIK
Thomas Baisch Mechanik
Robert-Bosch-Straße 13
72827 Wannweil
Tel.: 07121 / 30 00 24
Fax: 07121 / 30 00 25
[email protected]
www.baisch-mechanik.de
Das KfW-Förderprogramm läuft weiter
Mittelständler können wieder zuschüsse für die Energieberatung beantragen
Mit dem neuen KfW-Förderprogramm
„Energieberatung Mittelstand (EBM)“
wird das Ende 2011 ausgelaufene KfWProgramm „Sonderfonds Energieeffizienz in
KMU“ mit geringfügigen Änderungen fortgesetzt. Bezuschusst werden Initial- und Detailberatungen durch freie und unabhängige Energieberater. Dabei wird das ganze Unternehmen
auf Energieeinsparpotenziale hin untersucht,
und es werden Maßnahmen erarbeitet, die zu
großen Kosteneinsparungen führen können.
Das Zuschussprogramm gilt für alle Unternehmen mit maximal 250 Mitarbeitern,
einem Umsatz kleiner als 50 Millionen Euro
Magazin Wirtschaft 05.12
und Jahresenergiekosten größer als 5000
Euro.
Die IHK Region Stuttgart ist als Regionalpartner für die Antragsannahme und Einreichung der Abrechnungsunterlagen zuständig. Für den Erfolg des schnell und problemloszubeantragendenFörderprogramms
sprechen die über 400 Anträge, die von der
IHK Region Stuttgart bearbeitet wurden
und die circa 420 000 Euro Zuschüsse, die
von der KfW bisher an die Unternehmen
ausbezahlt wurden.
www.stuttgart.ihk.de, Dok-nr. 94258
mit 40 Jahren
Erfahrung
In verschiedenen Ausgaben liegen
Prospekte folgender Firmen bei:
BMW AG
Irseer Klosterbräu
Regatix GmbH
Schultz KG
stadtmobil carsharing AG
29
MAGAZIN
MittELstanD
Höchste Zeit für Sie, Ihre Leistungen im
Internet
erfolgreich zu präsentieren.
http://egw.einfach-hier.de
Te.: 0 71 64 - 91 50 725
Aktuelle Zahlen, Fak t
Bild: Teleskopstapler mit 17 m Hubhöhe
Gabelstapler
-Vermietung
-Verkauf
-Service.
Testen Sie uns!*
Geländestapler, Teleskopstapler, Industriestapler, Sondergeräte und mehr ...
INDUMA
Rent
R
... the rental experts
INDUMA-Rent GmbH Industriemaschinenvermietung
Auf der Hub 2 70439 Stuttgart (Stammheim)
Telefon: 0711 - 901210 - 0 Telefax: 0711 - 901210 - 10
eMail: [email protected] www.induma-rent.com
*und Sie erhalten auf Ihre erste Miete 50 EURO als Gutschrift auf den
Rechnungsbetrag, gültig ab EURO 350,00 netto, bis 31.12.2012.
Firmenverkauf
*' (-,%#1'+.&$'21&
.$'%#,. +" !1&)0"/1'
$,70)7' *7'47#721)0.47#'074
! 57&#7' $")87)&#6++ ! 3"#7 -721)0.
! 37'0)37 $(&#7)
! 0+ /%87) !(' /#"##36'#
Zuschriften bitte an Verlags-Marketing Stuttgart GmbH
70023 Stuttgart, Postfach 10 27 44 unter Chiffre 1-0512IHK
Bei uns hat Wartung
nichts mit Warten zu tun!
Erstkl
as
Druck siger Serv
ic
er- un
d Mul e für alle
tifunk
Jetzt i
nform
tionsg
ieren:
eräte!
Offizie
w
ww.b
ller Pa
u
rtner v
e
tema.
on:
de
BÜTEMA Daten Elektronik GmbH
Pleidelsheimer Str. 31 • 74321 Bietigheim-Biss.
T: 07142 3700-0 • E-Mail: [email protected]
30
1,7 Prozent weniger Schüler
Die Schülerzahl in Deutschland ist zum aktuellen
Schuljahr 2011/2012 um
1,7 Prozent gesunken. Der Rückgang war mit 2,8 Prozent an den
berufsbildenden Schulen größer
als an den allgemeinbildenden
Schulen (minus 1,3 Prozent). Ins-
gesamt gibt es in Deutschland
aktuell rund 11,4 Millionen
Schülerinnen und Schüler, vor
zehn Jahren waren es noch 12,8
Millionen. In Baden-Württemberg ging die Schülerzahl im
gleichen Zeitraum von 1,7 Millionen auf 1,63 Millionen zurück.
EU: Stuttgart ist wirtschaftsstark
Laut
einer
aktuellen
Analyse des Europäischen
Statistikamtes Eurostat erreichen die Regierungsbezirke
Stuttgart und Karlsruhe mit weiteren 37 von 271 EU-Regionen
ein kaufkraftbereinigtes ProKopf-Sozialprodukt von mehr als
125 Prozent des EU-Durchschnitts. Den höchsten Wert erzielt die Region um London mit
über 300 Prozent. In Deutschland steht Hamburg mit knapp
190 Prozent an der Spitze. Stuttgart folgt mit rund 132 Prozent
auf Rang 30.
Mehr Zuwanderer in Deutschland
Laut Statistischem Bundesamt ist der Anteil der ausländischen Bevölkerung in
Deutschland 2011 um 177000 Personen auf knapp sieben Millionen
gestiegen. Mit 2,6 Prozent war das
der höchste Anstieg seit 15 Jahren.
Fast 130000 Zuwanderungen entfallen auf die ab 2004 beigetretenen EU-Mitgliedsstaaten. Für diese gilt – mit Ausnahme von
Rumänien und Bulgarien – seit
einem Jahr die uneingeschränkte
Arbeitnehmerfreizügigkeit. Mit
fast 50000 Immigranten steht dabei Polen an erster Stelle. Aus den
von der Euro-Krise besonders
betroffenen
Mittelmeerstaaten
kamen 2011 16 700 Personen, davon 7000 aus Griechenland und
knapp 5000 aus Spanien.
Mehr statistiken finden sie unter
www.stuttgart.ihk.de,Dok-nr.70500
Magazin Wirtschaft 05.12
MittELstanD
MAGAZIN
k ten und Tendenzen
Konjunkturschlaglichter
region
stuttgart
Dienstleistungen
Jahresbeginn 2012
BadenWürttemberg
Anteil in allen Antworten in %
54,2
41,4
4,4
556,0
40,4
3,6
43,3
48,8
7,9
43,6
49,2
7,2
32,8
52,7
14,6
31,6
61,1
7,3
27,9
59,5
12,6
29,1
62,6
8,3
region
stuttgart
BadenWürttemberg
Deutschland
Erwerbstätige 20091)
1.462.300
5.571.500
40.271.000
sozialversicherungspflichtig
Beschäftigte 2)
1.063.293
3.983.847
28.381.343
gemeldete offene
ungeförderte stellen
20.580
77.933
490.339
arbeitslose
57.695
224.094
3.027.957
4,2
(4,2)
4,0
(4,1)
7,2
(7,4)
aktuelle Lage
Ertragslage
geschäftserwartungen
für die nächsten
12 Monate
Beschäftigungspläne
für die nächsten
12 Monate
gut
befriedigend
schlecht
gut
befriedigend
schlecht
besser
gleich
schlechter
besser
gleich
schlechter
arbeitsmarkt
februar 2012
arbeitslosenquote in
Prozent 2) (Vormonatswerte)
Preisentwicklung und Basiszins
Verbraucherpreisindex
März
2011
März
2012
Baden-Württ. (2005=100)
Deutschland (2005=100)
110,6
110,3
113,2
112,6
1. Juli. 11
0,37%
1. Jan 12
0,12%
Basiszinssatz Deutschland seit
Veränderung
in %
2,4
2,1
in Punkten
-0,25
www.stuttgart.ihk.de, Dok-Nr. 2302, [email protected], 0711 2005-221
Verarbeitendes gewerbe
februar 2012
region
stuttgart
BadenWürttemberg
Deutschland
281.930
1.067.099
5.222.363
gesamtumsatz
in Milliarden Euro (Vormonat)
7,52
(7,43)
23,99
(21,23)
134,85
(125,57)
davon auslandsumsatz
in Milliarden Euro (Vormonat)
4,93
(3,84)
12,95
(10,97)
63,52
(57,74)
Exportquote in Prozent
65,6
54,0
47,1
Beschäftigte
Quellen: 1) Erwerbstätigenrechnung 2) Juni 2011
Arbeitslosenquoten bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen
3)
Magazin Wirtschaft 05.12
31
MAGAZIN
MittELstanD
Das TV-Highlight
im Mai
Montag, 7. Mai
rachs restaurantschule
Foto: RTL / Thomas Pritschet
in der zweiten staffel der Doku „rachs
restaurantschule“ gibt sternekoch
christian rach sechs folgen lang elf
arbeitssuchenden im alter von 18 bis 48
Jahren eine neue chance auf dem
arbeitsmarkt. (foto)
rtL, 20:15 Uhrr
Wirtschaft im TV: Das müssen Sie sehen
freitag, 4. Mai
12 000 Mitarbeitern aus 50 Nationen.
EinsExtra, 22:15 Uhr
Pulver, Pillen, Plagiate
Mit zollfahndern auf Jagd
Reportage über Schattenwirtschaft ohne
Grenzen und Zöllner im Einsatz gegen
Schmuggler. Medikamente aus Indien, Markenkleidung made in China oder Drogen aus
Südamerika - der Schmuggel in die EU
boomt wie nie zuvor.
zDfinfo, 12.30 Uhr
samstag, 5. Mai
software für die Welt - wie saP die
region verändert hat
Das deutsche „Silicon Valley“ liegt gleich an
der Autobahnausfahrt Walldorf/Wiesloch.
In den Kleinstädten Walldorf und St. LeonRot residiert heute der Weltkonzern SAP mit
Mittwoch, 9. Mai
im Kopf des Bankers
Der Finanzplatz ist eine zentrale Stütze des
Schweizer Wohlstands. Doch das Geschäftsgebaren der Banker hat in den letzten Jahren
zunehmend selbstzerstörerische Züge angenommen.
3sat, 20:15 Uhr
Donnerstag, 10. Mai
Odysso - das will ich wissen!
schätze im Müll
Knapp eine halbe Tonne Müll verursacht jeder Deutsche im Jahr. Viele wollen am Abfall
verdienen und wittern das große Geld.
Jalousien | Rollladen | Markisen –
Wartung, Reparatur und Neuinstallation aus Meisterhand!
Seit über 40 Jahren sind wir Ihr Sonnenschutz-Spezialist mit eigener Fertigung
von individuellen Qualitätsprodukten.
verlässig
präzise, zu
00 qm
• Schnell,
etenz auf 30
hutz-Komp
• Sonnensc araturzentrum
Rep
• Eigenes
E IN
MAD NY
A
GERM
Max-Eyth-Str. 5 · Auenwald-Mittelbrüden (bei Backnang)
Telefon: (0 71 91) 6 26 40 · Telefax: (0 71 91) 87450
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 8 - 18 Uhr · Sa. 8 - 13 Uhr
[email protected]
www.markisen-zanker.de
Schließlich stecken im Müll jede Menge Rohstoffe - und Geheimnisse, vor allem im Altpapier: Rechnungen, Kontoauszüge, Lebensläufe, Liebesbriefe. Eine Fundgrube für
Datenschnüffler. „Odysso“ über achtlose Müllentsorgung und eine Branche im Rohstoffrausch.
sWr, 22:00 Uhr
Donnerstag, 17. Mai
Krupp - Mythos und Wahrheit
Die Krupps waren über 100 Jahre lang
Deutschlands mächtigste und erfolgreichste
Industriellendynastie. Sie herrschten über
das größte Rüstungsunternehmen des Deutschen Reiches und schmiedeten die Waffen
für Preußens Könige, Kaiser und Hitler. In
der Familiengeschichte der Krupps spiegelt
sich auf dramatische Weise die deutsche Geschichte wider.
zDfinfo, 15.00 Uhr
freitag, 25. Mai
Makro: fußball global
Der Sport-Sommer 2012 startet mit der
Fußball-EM in Polen und der Ukraine. Ein
Mega-Event nicht nur für die Fans. Europas Fußball ist auch ein Milliardengeschäft
für Ausrüster, Vereine, Sponsoren und
Wettanbieter. Das 3sat-Wirtschaftsmagazin
„makro“ nimmt zur Fußball-EM die Globalisierung des Fußballgeschäfts unter die
Lupe.
3sat, 21:00 Uhr
(Programmänderungen sind möglich)
32
Magazin Wirtschaft 05.12
MittELstanD
MAGAZIN
Anzeige
Erdgas flexibel beziehen und Kosten sparen
Gewerbekunden sollten jetzt Kündigungsfristen im Auge behalten
Für Gewerbebetriebe sind Erdgaskosten ein bedeutsamer Faktor, wenn es um
Wirtschaftlichkeitserwägungen geht.
Geringere Kosten für Energie eröffnen
Spielräume für Investitionen und erhöhte Wertschöpfung. Es lohnt sich deshalb,
Preisvergleiche anzustellen und Wechseloptionen zu prüfen. Am besten frühzeitig. Zwar enden die Erdgaslieferverträge der großen Versorger in der
Regel erst zum 1. Oktober oder zum
1. Januar. Die Kündigungsfristen liegen
jedoch zumeist drei bis sechs Monaten
davor. Wer diese Termine verpasst, ist ein
weiteres Jahr vertraglich gebunden – und
muss womöglich erhebliche Mehrkosten
in Kauf nehmen.
Kostentreiber Ölpreisbindung
Steigende Ölpreisnotierungen gehören angesichts der politischen Lage in wichtigen
Förderregionen fast schon zur täglichen
Routine. Viele Grundversorger beschaffen
ihr Erdgas aber nach wie vor über Lieferverträge, die sich an den Preisen für leichtes
Heizöl orientieren. Der Effekt: Erdgaskunden müssen – mit einer zeitlichen Verzögerung von rund einem halben Jahr – mit teils
erheblichen Preisanpassungen rechnen. Gewerbekunden sollten deshalb ihre Vertragsund Tarifsituation überdenken und Möglichkeiten der Kosteneinsparung prüfen.
Umso mehr, da es seit der Liberalisierung des Gasmarkts preiswerte und flexible Alternativen ohne Preisbindung gibt.
Flexibler Einkauf bringt
Kostenvorteile
Der direkte Energieeinkauf an den freien
Erdgasmärkten unabhängig von der zurzeit nachteiligen Heizölbindung ermöglicht deutlich bessere Konditionen. Als
eines der ersten Unternehmen in Deutschland bietet Montana Gewerbekunden
Erdgas-Vollversorgungsverträge auf der
Basis der Gaspreisnotierungen an der
europäischen Energiebörse (EEX). Der
Vorteil liegt auf der Hand: Da insbesondere die negativen Effekte der Ölpreisbindung entfallen, profitieren die Kunden in
hohem Maße von Preistransparenz, Kalkulationssicherheit und flexiblen Strukturen.
Umfassendes Versorgungskonzept
Deutlich bessere Konditionen, individuelle
Versorgungslösungen und faire Vertragsbedingungen, eine umfassende persönliche Betreuung sowie eine ausgezeichnete
Service-Qualität – all das sind entscheidende Faktoren bei der Auswahl des Erdgasversorgers. Und auf keinen dieser Punkte
sollten Gewerbekunden verzichten. Es
lohnt sich deshalb, frühzeitig die Voraussetzungen für einen Wechsel zu prüfen, um
nicht ein weiteres Jahr zu verlieren, und in
unvorteilhaften und zu teuren Verträgen
gefangen zu bleiben.
ErdgasvErsorgung – wEchsEln siE zum TEsTsiEgEr.
www.montana-energie.de
MONTANA GAS steht für günstige Preise, transparente Konditionen
und zuverlässigen Service.
Wir haben ein spezielles Versorgungskonzept für Gewerbe- und Industriekunden entwickelt:
Neben besonders attraktiven Vertragskonditionen bieten wir auch einen Service, der den
Verwaltungsaufwand für Sie minimiert. Sie haben einen persönlichen Ansprechpartner für
Ihre Objektbestände, unabhängig von den jeweiligen Netzgebieten.
vertrauen sie uns – einem der größten mittelständischen Energielieferanten in deutschland mit über 50 Jahren markterfahrung.
wir freuen uns, ihnen ein individuelles angebot zu erstellen:
Kundenberatung
Magazin Wirtschaft 05.12
Tel. 089 / 64 165 - 183
[email protected]
33
MAGAZIN
MittELstanD
Tipps für Business-English
so treffen sie den richtigen ton
termine sind von unschätzbarer Bedeutung für die geschäftswelt. so vereinbaren sie einen termin:
Wenn sie jemanden sprechen wollen, sich
aber in einer Mail kurzfassen müssen, dann
können sie tt für talk to schreiben.
Wenn ihr gesprächspartner abwesend ist,
sie aber einen termin bei ihm brauchen,
dann kann sich folgender Dialog ergeben:
Hr. Schwarz: good morning! My name is
thomas schwarz.
Mr. Band: good morning! My name is Brian
Band. could i talk to Mr. fester?
Hr. Schwarz: Just a second, let me check
whether he is in the office!
Mr. Band: Yes, of course!
(after a moment)
Hr. Schwarz: i‘m sorry, but he is out of the
office.
Mr. Band: such a pity! Do you know when
he will be back?
Hr. Schwarz: Well, he left half an hour ago.
his break lasts an hour. so, he must be in the
office at 2 o‘clock.
Mr. Band: Well, i have an appointment at
this time. so it won‘t be possible for me to
call him again.
Hr. Schwarz: May i ask you, what‘s the matter?
Mr. Band: Of course! i just wanted to make
an appointment with him.
Hr. Schwarz: Well, that‘s not a problem!
i have his schedule here.
Mr. Band: and you can fit me into his schedule?
Hr. Schwarz: Yes, as far as his schedule isn‘t
completed yet.
Mr. Band: Oh, it would be perfect!
Hr. Schwarz: Let‘s see. Well, when would
you like to come?
Mr. Band: tuesday in the morning.
Hr. Schwarz: tuesday is not possible at all. Mr.
alexandra steinberg
Wirtschaftsenglisch,
Stutttgart.
www.alexandra-steinberg.de
fester is on leave. What about Wednesday?
Mr. Band: Well, yes! Wednesday is possible, but just in the afternoon.
Hr. Schwarz: Well, what about three o‘clock?
Mr. Band: Yes, it‘s perfect!
Hr. Schwarz: can you give me your name,
please?
Mr. Band: My name is Brian Band. i have
spoken to Mr. fester two weeks ago.
Hr. Schwarz: Well, i have it! can i have your
telephone number?
Mr. Band: i‘ll give you the number of my
mobile. Just a second. it‘s 0175234532.
Hr. Schwarz: so Mr. Band, your appointment with Mr. fester is at 3 p.m. on Wednesday.
Mr. Band: thank you!
Hr. Schwarz: Mr. fester will call you to
confirm the appointment tomorrow.
Mr. Band: Of course! thank you again for
your immediate help!
Hr. Schwarz: You are welcome!
Mr. Band: goodbye, Mr. schwarz!
Hr. Schwarz: goodbye, Mr. Band!
Anzeige
TAE Premium-Seminar: „Selbstmanagement für Geschäftsführer“
am 28. Juni 2012 im Tagungs- und Bildungszentrum Kloster Irsee, Allgäu
Geschäftsführer und Unternehmer
spüren immer deutlicher: Mit den steigenden Anforderungen wird die verfügbare Zeit zunehmend knapper,
aber Arbeitsstunden lassen sich nicht
unbegrenzt vermehren. Trotz erhöhter
Hektik müssen Geschäftsführer und
Unternehmer noch genügend Zeit für
ihre strategischen Führungsaufgaben
und für sich selbst haben. Sonst drohen persönliche Unzufriedenheit und
wirtschaftliche Einbußen, weil vor lauter Arbeit die eigene Lebensbalance
aus dem Gleichgewicht gerät.
In einem exklusiven und kleinen Teilnehmerkreis stellt Warren P. van
Hasz, ein praxiserprobtes Konzept
34
vor, wie die Teilnehmer/-innen ihre
wertvolle und knappe Zeit durch ein
kontinuierliches und konsequentes
Selbstmanagement optimal nutzen
können. Nur so können Geschäftsführer und Unternehmer die Effizienz
und Effektivität ihrer Arbeit im Auge
behalten und ihr Leistungsniveau
halten oder steigern. Das Seminar ist
speziell auf den Arbeitsalltag von
Geschäftsführern abgestimmt und
garantiert Austausch auf höchstem
Niveau.
In entspannter Seminaratmosphäre in
der herrlichen Barockanlage des ehemaligen Benediktinerklosters Irsee
können sich die Teilnehmer aktiv mit
den Gestaltungsmöglichkeiten ihrer
Führungsrolle auseinandersetzen.
Warren P. van Hasz ist Verkaufs-, Kommunikations- und Managementtrainer
und war zuvor in leitenden Positionen
in Vertrieb und Geschäftsführung des
Automobilhandels tätig.
Er ist Partner am Institut für Wirtschaftspädagogik IWP, das schon zweimal
für seine erfolgreichen Konzepte mit
dem Internationalen Trainingspreis in
Bronze ausgezeichnet wurde.
Technische Akademie Esslingen e. V.
An der Akademie 5
73760 Ostfildern
Magazin Wirtschaft 05.12
Anzeige
MEnschEn UnD MarKEn
Serie: Existenzgründer im Porträt
Zur Dynamik unserer Volkswirtschaft tragen junge Unternehmen bei, die mit
innovativen Ideen die Märkte beleben. Wir stellen Beispiele vor.
Der PC-Doktor hilft
Die netecon gmbh bietet eine Plattform für Leute mit computerproblemen
„Nicht für die Schule, fürs Leben lernen
wir“, wussten schon die alten Römer. Zumindest was das Kennenlernen von
Menschen angeht, ist das unbestritten. Zum
Beispiel am Albert-Schweitzer-Gymnasium in
Leonberg, Abiturjahrgang 2003. Damals erwarben Georg Michael Schwarz, Michael Weigerding und Martin Albiez das Reifezeugnis.
Heute, neun Jahre später, führen sie zusammen ein kleines Startup-Unternehmen.
Doch nach dem Abi gingen sie erst einmal
getrennte Wege: Schwarz studierte BWL mit
Schwerpunkt Marketing in Nürtingen,
Weigerding absolvierte ein BA-Studium zum
Banker und Albiez studierte Softwaretechnik
in Stuttgart. Alle drei stiegen danach unabhängig voneinander ins Berufsleben ein.
Doch man verlor sich nicht aus den Augen
und so entstand Ende 2010 die Idee, die doch
so unterschiedlichen Kompetenzen geschäftlich zu bündeln. Eine Firma sollte es werden,
in die alle drei ihr Wissen und Können so einbringen, dass alle relevanten Bereiche abgedeckt sind. Schließlich sollte die Idee aus
Eigenmitteln finanziert werden.
Marketing/Vertrieb und Finanzierungsfachwissen – klar, das kann man überall brauchen. Deswegen gab die Kompetenz von
Albiez den Ausschlag. Also ein Softwareunternehmen. Umfangreiche Recherchen waren
nötig, um die passende Marktlücke zu finden:
Eine Ausschreibungsplattform für PC-Support.
Bereits im März 2011 meldete das Trio die
Firma im Handelsregister unter dem Namen
Netecon Gesellschaft für IT Business Development mbH an.
Dr. annja Maga
Redaktion Magazin
Wirtschaft
[email protected]
ihk.de
Magazin Wirtschaft 05.12
„Zeitlich haben wir ziemlich Dampf gemacht, denn Zeit ist Geld“, erklärt Schwarz die
Eile. Und schließlich gibt es noch mehr Gründer, die nach Marktlücken suchen…
„PC Gesund“ heißt die Plattform, die sich
vor allem an Privatleute und kleine Mittelständler wendet. Das Grundprinzip entspricht
dem von My Hammer, auch wenn die Gründer das nicht so gern hören. Was ist anders?
„Das ist so, als würde My Hammer nicht nur
die Aufträge vermitteln, sondern auch Material, Fachwissen und Sprinter zur Verfügung
stellen“, erklärt Weigerding. Denn die junge
Firma bietet auch die Software für die Fernwartung der Kunden-PCs an, außerdem ein
umfangreiches Sicherheitssystem.
Noch wichtiger aber: Bei PC Gesund gibt es
keine monatlichen Mitgliedsbeiträge für die
Dienstleister. Sie müssen allerdings 25 Prozent
vom Umsatz an Netecon abtreten. Da die meisten Probleme in kurzer Zeit zu lösen sind und
die Fixpreise im Schnitt unter 50 Euro betragen, fließen bei jeder Problemlösung circa
MAGAZIN
7,50 Euro in die Kasse der Firma im Vaihinger
Technologiezentrum.
Wer sind die Anbieter? Ursprünglich waren
die Gründer davon ausgegangen, dass Studenten sich über diese Plattform einen Nebenverdienst sichern würden. Die Erfahrung der
ersten drei Monate zeigt aber, dass die meisten
Anbieter Computerläden in strukturschwachen
Gebieten sind, die sich auf diese Weise ein
zweites Standbein schaffen.
Steht die junge Firma nicht in Konkurrenz
zu den Hotlines der Hard- und Softwarelieferanten. „Nein“, sagt Schwarz, „erstens sind deren Gebühren oft viel höher als unsere und
zweitens bieten wir eine ganzheitliche Lösung,
denn oft sind es ja Schnittstellenprobleme“.
Er arbeitet inzwischen Vollzeit für Netecon,
während Weigeding und Albiez ihr zweites berufliches Standbein nicht aufgeben werden.
Ihr Part – die betriebswirtschaftliche Seite und
die Softwareentwicklung – sind entweder saisonal unterschiedlich intensiv oder abgeschlossen. Vorstellbar ist für Michael Weigerding beispielsweise, dass er als stiller
Teilhaber erhalten bleibt, seine Aufgaben
aber an einen Buchhalter übergibt.
Bei Marketing und Vertrieb ist das anders,
denn das ist nun einmal das Herzstück solch
eines Online-Unternehmens. Und da hat
Schwarz viele Ideen. Denkbar ist beispielsweise, dass große Händler beim PC-Verkauf
einen Gutschein für einen einmaligen Support drauflegen.
Die Gutscheine sind übrigens in einer Art
Pillenschachtel verpackt. Denn das gesamte
Marketing basiert auf der Idee, der PC ist
„krank“, kommt in die PC-„Arztpraxis“ und
wird dann wieder gesund.
Foto: Netecon
Von der schulbank hinter den schreibtisch: Michael Weigerding, georg Michael schwarz und
Michael albiez (v.li.) sind Unternehmer.
35
MAGAZIN
MEnschEn UnD MarKEn
Das Erfolgsrezept
Langjährige Erfahrung in der telekommunikationstechnologie
systemhaus für mehrere große hersteller
Foto: www.fine-images.de
Konzentration auf die passende zielgruppe
kleine und mittlere Unternehmen
Für jeden den
passenden Alarm
telekommunikation citrus aus Pleidelsheim hat sich als anbieter von
sicherheitssystemen für Mittelstand und Kommunen etabliert
Moderne Telekommunikationstechnik
ist mehr als GPS oder iPad. Sie schützt
Menschen und Werte, auch da, wo
man es nicht vermutet. Bewegt sich das Handy eines allein arbeitenden Außendiensttechnikers längere Zeit nicht, wird automatisch eine SMS an einen Kollegen ausgelöst,
der schaut, ob ihm nichts zugestoßen ist.
Fällt eine Maschine mitten in der Nacht aus,
wird der Service auf gleiche Weise informiert
und kann die Anlage unter Umständen auch
online wieder in Gang bringen. Schließlich
setzen auch Schulen bei der Absicherung gegen mögliche Amokläufe auf solche Alarmtechnik.
„Mit der Verwaltung dieser Warnsysteme
und dem Vorhalten entsprechender Serverkapazitäten sind viele Mittelständler und
Walter Beck
Redaktion
Magazin Wirtschaft
[email protected]
ihk.de
36
kommunale Einrichtungen allerdings überfordert“, sagt Peter Frohmüller, Geschäftsführer der CS Communication Systems
GmbH – besser bekannt unter dem Namen
Citrus. In diese Lücke ist das Pleidelsheimer
Unternehmen vor einigen Jahren vorgestoßen und hat sich seither zu einem führenden Anbieter technischer Alarmsysteme für
Mittelstand und Behörden entwickelt. „Unsere Zielgruppe sind Kunden, bei denen
Alarmsituationen nicht gerade an der Tagesordnung sind, die aber auf einen solchen
Notfall vorbereitet sein müssen“, erklärt
Frohmüller.
So organisiert Citrus unter anderem das
Sicherheitssystem für Schichtarbeiter bei
dem Welzheimer Hersteller von Schmuck
und Präzisionsteilen, Christian Bauer. Auch
die Amok-Warnsysteme der Berufsschule in
Bietigheim und des Waiblinger Berufsbildungszentrums stammen von den Telekommunikations-Spezialisten aus Pleidelsheim.
Citrus liefert die Technik, bringt sie zum
Laufen und wartet die Systeme. Darüber hinaus wird auch Platz auf den Servern in der
Pleidelsheimer Zentrale vermietet.
Großeinrichtungen – etwa Krankenhäuser
oder Feuerwehren – sind nicht auf einen
Dienstleister wie Citrus angewiesen. Bei ihnen lohnt sich der Betrieb eines Alarmsystems in Eigenregie. Außerdem würde die
kleine Firma mit ihren 30 Mitarbeitern rasch
an ihre Grenzen stoßen.
„Es ist noch ein kleines Geschäftsfeld“,
räumt Fromüller ein. „Aber es wächst rasch
und tut dem Kerngeschäft gut.“ Kerngeschäft – das sind bei Citrus so genannte CTISysteme – komplexe Telekommunikationsanlagen, die Telefonie und IT-Systeme
integrieren. Diese sollen Mitarbeitern die
raschere und effektivere Kommunikation ermöglichen. Ruft zum Beispiel ein Kunde an,
so erscheint gleichzeitig auf dem Bildschirm
des Mitarbeiters ein Popup-Fenster mit den
zugehörigen Bestelldaten. Zum Einsatz von
CTI-Technik für Alarmsysteme war es da nur
noch ein kleiner Schritt.
Serie Hidden Champions
Hidden Champions sind Marktführer aus dem Mittelstand. In der Region
Stuttgart sind besonders viele zu Hause
Magazin Wirtschaft 05.12
MEnschEn UnD MarKEn
Serie Made in Schwaben
Unternehmen aus der Region zeigen, wie sie die
Herausforderungen bei der Fertigung am Standort meistern.
Schöne Zugstäbe
aus Bad Boll
Baubranche Besista international behauptet sich auf hart umkämpftem Markt
Walter Beck
Redaktion
Magazin Wirtschaft
[email protected]
ihk.de
Magazin Wirtschaft 05.12
ein. Die ist zwar bis heute überschaubar geblieben: Um die 25 Mitarbeiter sind in der
Montagehalle in Bad Boll sowie in der familiären Zentrale beschäftigt. Aber das Familienunternehmen ist weltweit gefragt. Zugstäbe
vom Rande der Alb wurden beim Bau eines
Sportstadions in Äquatorial Guinea eingesetzt, ebenso für Aussichtstürme in der
Schweiz und in Kanada. Und sie geben dem
atemberaubenden „Metropol Parasol“ aus
Holz seinen Zusammenhalt, der die Plaza de la
Encarnación im spanischen Sevilla überdacht.
„Am Bau weiß man: Besista ist der Mercedes unter den Zugstäben“, sagt Betschart.
Während sich das Gros der Branche bei Zulieferern in China eindeckt, bezieht Besista
hochwertige Einzelteile bei Gießereien und
Halbzeug-Herstellern in Deutschland und
Schweden. Die hohen Standards zeigen sich
etwa beim Feuerverzinken der Stäbe, die das
Metall korrosionsbeständig macht. Danach
liegt eine Schicht aus Zink über den ganzen
Stäben – auch über den Gewinden, mit
denen sie in die Stabanker geschraubt werden sollen. Deshalb muss das Gewinde nachgeschnitten werden, damit es wieder passt.
„Meist wird dabei die Zinkschicht einfach
wieder abgetragen und eine Schwachstelle
für Korrosion geschaffen“, erklärt Betschart.
Nicht bei Besista: „Bei uns werden vor dem
Verzinken alle Gewinde um die Dicke der
Zinkschicht kleiner geschnitten. Die mit Zink
vollgelaufenen Gewinde werden dann auf
das Normalmass nachgeschnitten.“ So sei
sichergestellt, dass immer eine Zinkschicht
auf dem Gewinde bleibe.
Schade nur, dass sich nicht alle Bauherren
diesen Mercedes leisten wollen. „Im Stahlund Holzbau sind die Ansprüche an die
Qualität sehr gesunken“, beklagt der Firmenchef. „Es zählt zunehmend nur der Preis.“
Deshalb müssen die Schwaben mehr bieten
als „nur“ Top-Produkte, und das können sie,
wie Betschart versichert: „Wir sind ein Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen. Unsere Lieferanten sind in erreichbarer Nähe und nicht in Fernost. Beides
macht uns schnell und flexibel, und unsere
Kunden schätzen das.“
Der Zustand des Unternehmens gibt ihm
Recht. Besista sei schuldenfrei und finanziere alle Investitionen aus Eigenmitteln. Am
Standort Bad Boll hat Betschart genug Gelände in Besitz, um die Produktionsfläche zu
verdoppeln. Und der Mittelständler hat noch
einen weiteren Trumpf gegenüber der Billigkonkurrenz im Ärmel: „Wir hören immer
wieder, dass unsere Systeme die schönsten
auf dem Markt sind“, so Betschart. Und Design zähle bei Architekten durchaus.
Foto: www.besista.de
Was haben der Stuttgarter Flughafen,
das Daimler-Motorenwerk in Untertürkheim und die Ausstellungshalle
„Der Wal“ auf dem Messegelände Hannover
gemeinsam? Sie alle sind Bauwerke mit
augenfälliger Architektur. Und bei allen wird
die besondere Form durch so genannte Zugstäben ermöglicht, die vor 25 Jahren in
Stuttgart erfunden und seither von einem
kleinen Unternehmen in Bad Boll hergestellt
werden.
Zugstäbe bestehen aus stählernen Stäben,
die an den Enden jeweils mit einem Rechtsund einem Linksgewinde in so genannten
Stabankern aus Gusseisen mit Kugelgraphit
befestigt sind. Durch Konstruktionen aus diesen Elementen lassen sich weitgespannte Fußgängerbrücken, Hallen, Dächer und Türme
stabilisieren, die so nicht gebaut werden
könnten, müsste man sich allein auf die Stabilität des Materials verlassen.
Dieses scheinbar so simple Produkt gibt es
erst seit den 80er Jahren. Dr. Anton-Peter
Betschart war es, der die Zugstäbe und
Stabanker damals mit seinem Institut für
Gießerei- und Bautechnik in Stuttgart-Bad
Cannstatt entwickelt hat. „Im Fahrzeugbau
waren moderne, bruchstabile Gussmaterialien schon damals üblich“, erinnert sich
Betschart, „aber in der Architektur kannte
das niemand.“
Bis dahin Wissenschaftler und Entwickler,
stieg der gebürtige Schweizer mit seiner
Besista Betschart GmbH in die Produktion
MAGAZIN
Der Metropol Parasol in sevilla verdankt seine stabilität zugstäben von Besista.
37
MAGAZIN
MEnschEn UnD MarKEn
Serie Aus den Labors der Region
Was geht in der Forschungsregion Stuttgart? Unsere Serie zeigt, woran
Hochschulen, Institute und Unternehmen arbeiten.
Sprit aus Gemüseabfall
Biogas fraunhofer-forscher starten hightech-anlage am großmarkt stuttgart
den beiden Gärtanks mit insgesamt sieben
Kubikmetern Inhalt zunächst nur 160 Tonnen
im Jahr zum Einsatz. Sie werden in einer
eigens entwickelten Anlage zerkleinert und in
die Reaktoren gepumpt. „Wir müssen keine
Zusatzstoffe und kaum Wasser zusetzen“, sagt
Schließmann. Wichtig ist nur, dass der Müll
immer gut durchmischt ist. Wenn viele Zitronen kommen, kann schon mal der pH-Wert
absacken – und das bekommt den Mikroorganismen im Tank gar nicht. „Deshalb haben wir
eine Prozessstrategie entwickelt, die einen
kontinuierlichen Betrieb der Anlage trotz der
unterschiedlichen Art der Bioabfälle erlaubt.“
alle rückstände werden verwertet
Das Rohgas aus den Reaktoren besteht zu
rund zwei Dritteln aus Methan. Der Rest, vor
allem Kohlendioxid und ein wenig Schwefelwasserstoff, wird unter anderem mit Hilfe
einer technischen Membran abgetrennt. Zurück bleibt mehr oder weniger reines Biomethan, das man zur Stromerzeugung in
Foto: Jan Reich
Biogasanlagen gehören zum Bauernhof
wie der Misthaufen. Doch diese Technik
hat auch Nachteile: So werden die meisten Anlagen mit Mais beschickt – einem Nahrungsmittel. Zudem entweicht die bei der Gasverbrennung freiwerdende Wärme oft ungenutzt. Ein ganz anderes Konzept verfolgt man
am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und
Bioverfahrenstechnik (IGB) in Stuttgart-Vaihingen. „Gemeinsam mit Unternehmen und
anderen Instituten entwickeln wir eine Form
der Biogasnutzung mit hohem Wirkungsgrad,
die mit Bioabfällen auskommt, auch wo diese
in kleineren Mengen anfallen“, sagt Dr. Ursula
Schließmann, Abteilungsleiterin am IGB.
Nachdem die Forscher das System im Labor
mit Erfolg ausprobiert haben, soll dieser Tage
eine Demonstrationsanlage am Großmarkt in
Stuttgart-Gaisburg in Betrieb gehen. Dort
fallen pro Jahr rund 2000 Tonnen unverpackte Obst- und Gemüseabfälle an. Sie sind feucht
und nahezu frei von holzigen Bestandteilen,
was sie zum idealen Energierohstoff für die
Biogasanlage macht. Allerdings kommen in
einem Blockheizkraftwerk (BHKW) einsetzen
könnte. Die Fraunhofer-Wissenschaftler haben einen anderen Weg gewählt: „An der Anlage wird eine Gastankstelle für Testfahrzeuge
der Daimler AG eingerichtet“, erklärt Dr.
Ursula Schließmann. In Autos werde Biogas
effizienter genutzt als im BHKW.
Während der zweijährigen Pilotphase, die
vom Bundesforschungsministerium gefördert
wird, wollen die Wissenschaftler ihre Anlage
weiter verbessern. Unter anderem soll durch
den Einsatz der so genannten hydrothermalen
Vergasung die Ausbeute an Methan steigen.
Und das übrigbleibende Kohlendioxid wird
gemeinsam mit den anorganischen Nährstoffen aus dem Gärrestfiltrat eine Mikroalgenkultur ernähren, die in einem Tank in Reutlingen
heranwächst. Ziel ist es, aus den einzelligen
Algen Lipide für die Grundstoffindustrie zu
gewinnen – auch daran wird am IGB geforscht.
Ein besonderer Vorteil laut Schließmann:
Die Biogasanlage ist nach dem Baukastenprinzip zusammengesetzt und kann fast beliebig
erweitert werden. Das soll sie auch kleineren
Unternehmen schmackhaft machen. Laut
Marktstudien gibt es in der Lebensmittelindustrie sowie dem Lebensmittelgroß- und
-einzelhandel ein großes Potenzial an Gemüse-, Obst-, Salat- und Pflanzenabfällen. So stünden deutschlandweit pro Jahr 770 000 Tonnen
leichtvergärbare Bioabfälle zur Verfügung.
„Natürlich haben wir nur begrenzten Einfluss
darauf, wie unsere Technologie im Markt genutzt wird“, sagt Dr. Ursula Schließmann.
„Uns erscheint es jedoch am sinnvollsten sie
dort einzusetzen, wo der Abfall entsteht, anstatt Großanlagen zu bauen, die aus ganz
Deutschland mit Biomüll versorgt werden.“
ihK-zusatzinfo
am Projekt beteiligte
firmen und institute
Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik, EnBW, Daimler AG, Subitec GmbH,
Großmarkt Stuttgart, Amt für Umweltschutz
Stuttgart, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik
und Verpackung (Freising), Karlsruhe Institut für
Technologie (KIT), Paul-Scherrer-Institut (Schweiz),
Netzsch Mohnopumpen (Waldkraiburg), Stulz
SH+E (Grafenhausen), Fairenergy (Reutlingen).
Dr. Ursula schließmann kontrolliert die Pilotanlage in stuttgart-gaisburg.
38
Walter Beck
Redaktion
Magazin Wirtschaft
[email protected]
ihk.de
Magazin Wirtschaft 05.12
MEnschEn UnD MarKEn
MAGAZIN
Fotos: Fischer/www.fine-images.de
Eine Million Kilometer
pro Jahr
Serie Zeitsprung
Haben Sie auch alte Fotos, die sich für eine Gegenüberstellung eignen?
Wenn ja, rufen Sie uns an: 0711 2005 1373 oder [email protected]
sybille Bauer, fischer Omnibusreisen
gmbh & co. Kg , Weilheim/teck:
„1937, also vor 75 Jahren, gründeten meine Großeltern in Weilheim „Omnibusverkehr Karl Fischer“. Damals übernahmen
sie mit zwei Fahrzeugen die Post- und Personenbeförderung der Linie Neidlingen-Weilheim. Im
„Städtle“ beim Gasthaus „Hirsch“ wurden die
Busse in einer Garage abgestellt und gewartet.
Bald kam eine weitere Linie und ein eigener Betriebshof dazu, und nach dem zweiten Weltkrieg
stieg das Unternehmen ins Reisegeschäft ein.
Benannt ist die Firma nach meinem Großvater, doch die Frauen spielten bei uns schon
IMPRESSuM
Magazin Wirtschaft
ISSN 1610-6695
herausgeber
Die Industrie- und Handelskammer
Region Stuttgart mit ihren
Bezirkskammern in Böblingen,
Esslingen-Nürtingen, Göppingen,
Ludwigsburg und im Rems-Murr-Kreis
immer eine große Rolle – in der Branche
eigentlich eher ungewöhnlich. So war ich mit
20 Jahren die einzige Busfahrerin im Landkreis. Meine Großmutter Emma übernahm die
Geschäfte nach dem frühen Tod ihres Mannes.
Das war kurz nachdem das linke Foto 1954 aufgenommen wurde. Es zeigt Emma Fischer mit
meiner Mutter Helga, meiner Tante Brigitte und
fünf Busfahrern und entstand auf dem gerade
fertiggestellten Betriebshof in der Forststraße.
Dort gab es schon Garagen für vier Busse und
eine Werkstatt. Seither sind wir eigentlich stetig
redaktion
Walter Beck
Telefon 0711 2005-1347
Dr. Annja Maga
Telefon 0711 2005-1373
Telefax 0711 2005-1327
E-Mail: [email protected]
Verlag
Druckhaus Waiblingen
Remstal-Bote GmbH
Albrecht-Villinger-Straße 10
71332 Waiblingen
Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart
Postfach 102444, 70020 Stuttgart
E-Mail: [email protected]
Internet: www.stuttgart.ihk.de
ansprechpartner im Verlag
Verantwortlich für herausgabe und
inhalt
anzeigenmarketing
Bernd Engelhardt
Magazin Wirtschaft 05.12
Wilhelm Busch
Telefon 07151 566-217
E-Mail: [email protected]
Verlags-Marketing Stuttgart GmbH
Reinsburgstraße 82
gewachsen. Heute haben wir 18 Busse und bieten Katalogreisen, Mietomnibusreisen und Linienverkehr. Jährlich fahren rund 600 000 Fahrgäste über eine Million Kilometer mit uns!
Das schaffen wir natürlich nur dank unserer inzwischen 30 Mitarbeiter. Einige davon
sind auf dem neuen Bild zu sehen, zusammen mit meiner Großmutter - inzwischen
97! - , meiner Mutter, meinem Sohn Luca
und unserer Führungscrew: meinem Bruder
Karl-Hans, meinem Vater Ernst Fischer und
mir. Ein echter Familienbetrieb also.“
70178 Stuttgart
Telefon 0711 23886-17/-20
Telefax 0711 23886-19/-25
E-Mail: [email protected]
Projektleitung und anzeigenleitung
Monika Frank
anzeigendisposition
Renate Werland
gesamtherstellung
Druckhaus Waiblingen
Bezug und abonnement
Magazin Wirtschaft ist das offizielle
Organ der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart und erscheint am
Ersten eines Monats. Kammerzugehörige erhalten die Zeitschrift im
Rahmen ihrer Mitgliedschaft ohne
besondere Bezugsgebühren.
Jahresabonnement
Magazin Wirtschaft kann auch
beim Verlag bestellt werden.
25,– Euro inkl. Porto
Einzelheft: 2,56 Euro
haftung und Urheberrecht
Der Inhalt dieses Heftes wurde
sorgfältig erarbeitet. Herausgeber,
Redaktion, Autoren und Verlag
übernehmen dennoch keine Haftung für mögliche Druckfehler.
Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt, Nachdruck oder
Vervielfältigung auf Papier und
elektronischen Datenträgern sowie
Einspeisung in Datennetze nur mit
Genehmigung des Herausgebers.
39
ihK & rEgiOn
Foto: Regina Brocke
Vom star des stuttgarter Balletts zum international gefragten
choreographen mit eigenem Ensemble im theaterhaus: Eric
gauthier ist mit dem hans-Peter-stihl-Preis 2012 ausgezeichnet
worden. gewürdigt wurde nicht nur seine künstlerische Leistung,
sondern auch sein soziales Engagement. so gastiert er mit dem
gauthier Dance Mobil unter anderem in Krankenhäusern und
präsentiert jährlich die gala zugunsten der alzheimerforschung.
Telegramm Meldungen in Kürze
neues aus dem regionalen Wirtschaftsleben und der ihK
ausländische Berufsabschlüsse: Die
IHKs in Deutschland haben gemeinsam einen öffentlich-rechtlichen Zusammenschluss gegründet, die IHK Foreign
Skills Approval (IHK FOSA). Die neue Organisation hat ihren Sitz in Nürnberg und
wird ausländische Qualifikationen auf ihre
Gleichwertigkeit mit deutschen Abschlüssen in IHK-Berufen prüfen. Grundlage ist
das seit 1. April geltende neue Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz. www.ihk-fosa.de
Bildungspartnerschaften: Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD)
hat gemeinsam mit Vertretern von Kammern und Verbänden der Wirtschaft eine
Vereinbarung zum Ausbau und zur Weiter-
40
entwicklung von Bildungspartnerschaften
zwischen Schulen und Unternehmen unterzeichnet. Die Ministerin bezeichnete die
Partnerschaften als „Erfolgsmodell“. Inzwischen haben 90 Prozent aller allgemeinbildenden weiterführenden Schulen mindestens eine Bildungspartnerschaft mit einem
regionalen
Unternehmen
aufgebaut.
Landesmittel für ihK-Bildungshaus: Für
ihre überbetrieblichen Berufsausbildungslehrgänge im Jahr 2012 im IHK-Bildungszentrum in Remshalden hat das Ministerium für
Finanzen und Wirtschaft der IHK Region
Stuttgart einen Zuschuss in Höhe von
121.000 Euro bewilligt. Gefördert werden 87
Lehrgänge mit rund 1400 Teilnehmerinnen
und Teilnehmern. „Dadurch unterstützen
wir die Betriebe bei der betrieblichen Ausbildung“, erklärte Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD).
EurotraineeProjekt startet: Auszubildende aus der
kaufmännischen Branche, aus Handel,
Dienstleistung und dem HOGA-Gewerbe
können sich ab sofort auf einen der insgesamt
30 freien Plätze für eine vierwöchige Entsendung nach Plymouth und Malaga bewerben.
Das EuroTrainee-Projekt ist Bestandteil des
Austauschprogramms Go.for.europe, das im
Oktober in die 5. Runde geht. Es wird durch
das EU-Berufsbildungsprogramm Leonardo
da Vinci bezuschusst, so dass nur ein geringer
Eigenanteil anfällt. www.goforeurope.de
Magazin Wirtschaft 05.12
ihk & region
MAGAZIN
Energiewende
durch Stadtwerke?
Erfahrungen aus der Praxis beim 7. stuttgarter
Klimagespräch vorgestellt
Welche Rolle werden die
neuen Stadtwerke für die
Versorgungssicherheit und
die Preisgestaltung beim Strom
spielen? Um diese Frage ging es
beim 7. Stuttgarter Klimagespräch der IHK Region Stuttgart. Einführend erläuterte Umwelt- und Energieminister Franz
Untersteller das Klima- und
Energiekonzept der Landesregierung. Dabei ging er insbeson-
dere auf das Vorhaben ein, zukünftig 38 Prozent des Stroms in
Baden-Württemberg aus regenerativen Energien zu gewinnen
und die Windkraft im Land
deutlich auszubauen. Ein äußerst positives Beispiel für erfolgreiche Stadtwerke stellte
Gerhard Ammon von den Fellbacher Stadtwerken vor, die in
Sachen Umsatz und Wertschöpfung für die Kommune Vorbild
Konfliktthema Gewerbesteuer
ihK setzt Dialog mit Ludwigsburger stadtspitze fort
Die städtische Finanzlage
und -planung waren Thema in einer Gesprächsrunde der IHK-Bezirkskammer Ludwigsburg mit der Spitze der
Stadtverwaltung. In dem Gespräch, an dem neben Präsidium
und Geschäftsführung der Bezirkskammer auch Mitglieder
der Bezirksversammlung teilnahmen, wurde kontrovers über
die Gewerbesteuer diskutiert.
Während Oberbürgermeister
Werner Spec auf die im regionalen
Vergleich
niedrigen
Gewerbesteuerhebesätze hinwies, die zumutbare Spielräume
nach oben böten, warnten
Bezirkskammerpräsident
Dr.
Heinz-Werner Schulte und die
Unternehmensvertreter vor der
negativen Signalwirkung, die
eine Erhöhung des Hebesatzes
auf die Attraktivität des Standorts habe. Angesichts sprudelnder Gewerbesteuereinnahmen müsse die Stadt vor allem
ihre Ausgabenseite überprüfen.
Den Dialog wollen beide Seiten
weiter führen.
Neuer IHK-Geschäftsbericht
zahlen und aktuelle Projekte zusammengefasst
Der Geschäftsbericht 11/12
der IHK Region Stuttgart
gibt einen Überblick über
Angebote, Aufgaben und aktuelle Projekte der IHK. Sein
Zahlenteil mit Bilanz, Gewinnund Verlustrechnung sowie Finanzrechnung bietet Transparenz über die eingesetzten Mittel.
Ein wichtiger Bereich ist die Vertretung der Interessen der rund
Magazin Wirtschaft 05.12
158 000 Mitgliedsunternehmen
gegenüber Politik und Verwaltung. So macht sich die IHK zum
Beispiel für Bürokratieabbau,
und eine bessere Verkehrsinfrastruktur stark und unterstützt
ihre Mitgliedsunternehmen mit
zahlreichen Serviceangeboten.
Geschäftsbericht kostenlos
bestellen unter
Telefax 0711 2005-1327
V. li.: ihK-geschäftsführer Dr. hans-Jürgen reichardt, gerhard ammon,
Peter Jumpertz, Prof. frithjof staiß, Minister franz Untersteller.
sein können. Eher zurückhaltend schilderte Peter Jumpertz
von der Theron AG die Situation
neuer Stadtwerke und warnte
vor unkalkulierbaren Kostenrisiken für die Bürger. Im Abschluss-
vortrag stellte Prof. Frithjof Staiß
weitere Aspekte der Energiewende vor. Die 180 Teilnehmer nutzten in der Diskussion intensiv
die Möglichkeit, die Themen mit
den Referenten zu vertiefen.
IHK-Wahlen: Broschüre
informiert über alles Wichtige
im september können sie ihre Vertreter bestimmen
In den Wochen
vom 5. bis 25.
September
werden die Vollversammlung und
die fünf Bezirksversammlungen
der IHK Region Stuttgart gewählt. Hierzu erhalten alle wahlberechtigten
Kammerzugehörigen unaufgefordert die Briefwahlunterlagen. Der Wahlausschuss, ein von
der Vollversammlung eingesetztes unabhängiges Gremium aus
kammerzugehörigen Unternehmensvertretern, steuert und
überwacht den Ablauf der Wahl.
Es gibt sechs Wahlgruppen und
sechs Wahlbezirke. Das passive
und aktive Wahlrecht steht je-
dem kammerzugehörigen
Gewerbetreibenden zu. Alles Wichtige zur Wahl können
Sie in einer Broschüre nachlesen,
die bei der IHK erhältlich ist.
Informationen zur IHK-Wahl
2012: www.ihkwahl2012.de
Broschüre zur IHK-Wahl bestellen
unter Tel. 0711 2005-1289
Online-Special
Mehr Info zur IHK-Wahl: www.
stuttgart.ihk.de, Dok.-Nr. 104064
41
MAGAZIN
ihk & region
Azubis mit „Pass
für die Zukunft“
Strahlende Gesichter wohin man blickte: Azubis,
die bei den Winterprüfungen 2011/2012 hervorragend abgeschnitten hatten, wurden kürzlich in festlichem Rahmen durch
die IHK-Bezirkskammern RemsMurr und Esslingen-Nürtingen
geehrt. Bezirkskammerpräsident
Claus Paal gab den 46 Preisund Belobigungsträgern aus
dem Rems-Murr-Kreis den Rat:
„Kurzfristdenken und Maßlosigkeit waren Ursachen für die Finanzkrise. Ich persönlich halte
ein Stück Bescheidenheit immer
noch für etwas durchaus Ehren-
haftes.“ Im Kultur- und Bildungszentrum Nellingen ehrte die Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen
ihre besten Prüfungsabsolventen.
Vom Bankkaufmann über den
Mechatroniker bis zur Fluggerätemechanikerin war ein breites
Spektrum an Berufen vertreten.
Horst Keller, Vizepräsident derBezirkskammer, betonte den Anteil der Eltern, Lehrer und Ausbilder am Erfolg der Prüflinge.
Wichtig sei, dass der erfolgreiche
Ausbildungsabschluss als Anfang
und nicht als Ende der beruflichen Entwicklung begriffen werde. Dieter Proß, Leiter des Refera-
Foto: Hofmann
ihK-Bezirkskammern rems-Murr und Esslingen-nürtingen ehren ihre besten auszubildenden
tanja hornig, selina Ellert und simon hudelmaier erhielten von Wolfgang Kelch (re.) die Preise der der friedrich-Kelch-stiftung.
tes Beruf und Qualifikation der
Bezirkskammer, wandte sich mit
einem Zitat an die Absolventen:
„Bildung und Ausbildung sind
unser Pass für die Zukunft und
das Morgen gehört denjenigen,
die sich heute darauf vorbereiten.“ Ihren persönlichen Pass für
die Zukunft hätten sich die Absolventen nun ausgestellt. Von 624
Prüflingen erhielten 71 eine Belobigung und 22 einen Preis.
Geballte Berufs-Info auf der Bildungsmesse Esslingen
Foto: IHK
schüler, Eltern und Lehrer machten regen gebrauch vom angebot der 50 aussteller
individuelle Beratung war bei
der Messe sehr gefragt.
Für Yasin Bulut aus Nürtingen hat sich der Weg zur
Esslinger Ausbildungsmesse gelohnt: „Hier kann man mit
den Leuten reden und erfährt,
wie es wirklich in der Ausbildung abläuft“, freut sich der
16-Jährige. „Das ist viel besser,
als wenn man nur ins Internet
schaut.“ So ging es vielen Ju-
gendlichen, die allein oder mit
ihren Eltern und Lehrern die
Messe in der Sporthalle Zentrum Zell besuchten. Bei 50 Ausstellern konnten sie sich hier an
zwei Tagen über die verschiedensten Ausbildungsberufe informieren – dies nicht nur bei
Vorträgen, sondern auch in individuellen Gesprächen und prak-
tischen Übungen. Die Esslinger
Ausbildungsmesse ist eine der
größten Messen dieser Art in der
Region und fand dieses Jahr zum
4. Mal statt. Veranstalter waren
die Esslinger Zeitung, die IHKBezirkskammer Esslingen-Nürtingen, die Agentur für Arbeit,
die Kreishandwerkerschaft und
Südwestmetall.
„Auseinanderbrechen des EU-Raums verhindern“
Prof. Dieter hundt berichtet in göppingen über Bundes- und Europathemen
42
Bestehen der Bundesrepublik
erreicht habe. Auf Politik und
Wirtschaft kämen trotzdem erhebliche Herausforderungen zu,
so Hundt weiter. Besonders kritisch sei die Finanz- und Schuldenkrise im EU-Raum. Die bisherigen Schritte der Politik
gingen aber in die richtige Richtung. Die deutsche Wirtschaft
profitiere von der EU, es müssten deshalb alle vertretbaren Anstrengungen unternommen werden,umeinAuseinanderbrechen
des EU-Raumes zu verhindern.
Der Arbeitgeberpräsident bekräftigte außerdem seine Forderung nach Erhalt der Tarifeinheit. Für einen Betrieb müsse arbeitgeberpräsident hundt lobt
ein Tarifvertrag gelten.
die schritte zur Euro-stabilisierung.
Foto: BDA
Arbeitgeberpräsident Prof.
Dieter Hundt berichtete in
der IHK-Bezirksversammlung in Göppingen über aktuelle
Themen in Berlin. Die wirtschaftliche Entwicklung verlaufe
in der Realwirtschaft äußerst positiv, sagte Hundt. Besonders erfreulich sei, dass die Beschäftigtenzahl einen Höchststand seit
Magazin Wirtschaft 05.12
ihk & region
MAGAZIN
Interview „Kann in der Kultur einfach alles so bleiben wie es ist?“
Prof. armin Klein, Mitautor des Bestsellers „Der Kulturinfarkt“ über Kunst am tropf der subventionen
seits: Wir schließen Schulen, wir
säkularisieren Kirchen, wir verabschieden uns von der Atomkraft.
Nur in der Kultur soll alles bleiben, wie es ist? Sie nimmt für sich
in Anspruch, alles und jedes zu
kritisieren, ist aber selbst von Kritik ausgenommen – kann das
sein?
Prof. armin Klein
Institut für Kulturmanagement
PH Ludwigsburg
Geschäftsführer
AHK Japan
Kulturetats kommen häufig
ohne marktrelevante Kriterien
zustande. Aber Markt allein
macht noch lange keine gute Kultur. Woran sollte sich Förderpolitik orientieren?
TÜV-Siegel für PAL und Bildungshaus
ihK nun an allen standorten nach isO 9001 zertifiziert
Die Prüfungsaufgabenerstellungseinrichtung
der
IHK (PAL) und das IHKBildungshaus in Grunbach haben
sich erfolgreich einem Qualitätsaudit nach ISO 9001 unterzogen.
Damit verfügt die IHK Region
Stuttgart nun für alle Standorte
über ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Schon 2010
wurden die Prozesse in der Zentrale und den Bezirkskammern
auditiert und seither kontinuierlich weiterentwickelt. Kurt Schumacher vom TÜV Süd überreichte Jürgen Siegle, Leiter der PAL
und Jürgen Weiler, Leiter des Bildungshauses, das Zertifikat und
bescheinigte den Mitarbeitern
hohes Qualitätsbewusstsein.
Klein Was wir beklagen, ist
die große Immobilitätskrise der
Kultur. Wenn die deutschen Theater im Schnitt nur 18 Prozent
ihrer Kosten einspielen und der
Staat auf jede verkaufte Karte 109
Euro drauflegt, kann man weiß
Gott nicht von Marktorientierung sprechen. Aber garantiert
das „gute Kunst“? Der Unterschied zwischen einem vom
Stadttheater produzierten Musical und einem kommerziellen
liegt einzig in der Subvention.
Ist Ihr Buch auch ein Appell,
mehr von Ihnen ausgebildete
Kulturmanager einzustellen?
Klein In erster Linie richtet
sich unser Buch an die Kulturpolitik: Sie muss endlich eine Diskussion darüber führen: Welche
Kunst und Kultur wollen wir? Auf
was können wir verzichten? Ma-
chen wir die richtigen Dinge?
Kulturmanager können dabei
helfen, die Dinge richtig, d.h.
ökonomisch effizient zu machen.
Die Creative Industries liegen
in Deutschland bei der Bruttowertschöpfung gleich hinter der
Automobilindustrie. Dennoch
sprechen Sie sich für einen Fonds
zur Branchenförderung aus.
Würden damit nicht Eulen in
Athen subventioniert?
Klein Es geht uns in erster Linie nicht um eine Subventionierung von Bereichen, die bereits
bestens funktionieren, wie etwa
den Buchmarkt. Aber nehmen
Sie die Games-Industrie oder
kleine kulturelle Start-ups, denen
das Risikokapital fehlt. Das sind
Zukunftsinvestitionen, aber nicht
durch Subventionen, sondern
durch Hilfe zur Selbsthilfe.
Foto: Kraufmann
In ihrem Buch „Der Kulturinfarkt“ greifen der Ludwigsburger Hochschuhllehrer und seine Mitautoren die
in der Kulturszene verbreitete
Subventionsmentalität an.
Herr Professor Klein, mit Ihrem Buch haben Sie eine Debatte
über die Förderung öffentlicher
Kultureinrichtungen angestoßen.
Wollen Sie wirklich die Hälfte der
Theater, Galerien und Museen
schließen?
Klein An keiner Stelle des Buches haben wir gefordert, die
Hälfte aller Theater zu schließen.
Wir haben ein Gedankenexperiment angestellt und gefragt: „Was
wäre, wenn… Wäre das die Apokalypse?“ Für viele unserer Kritiker scheint dies tatsächlich die
Apokalypse zu sein, so heftig fielen die Reaktionen aus. Anderer-
Von links: Jürgen Weiler (ihK-Bildungshaus), Kurt schumacher,
(tÜV süd) und Jürgen siegle (PaL).
Esslingen-Nürtingen: Azubi-Messen sind weiter gefragt
Bezirksversammlung: Vielfalt der angebote erhalten – Weiterbildung im aufwind
Die Weiterbildung der
Fachkräfte in den Unternehmen war ein Thema der
Frühjahrssitzung der IHK-Bezirksversammlung Esslingen-Nürtingen in der Technischen Akademie Esslingen (TAE) in Nellingen.
IHK-Präsident Wolfgang Kiesel
verwies auf die wachsende Inanspruchnahme des IHK-WeiterbilMagazin Wirtschaft 05.12
dungsangebots. Die Zahl der Prüfungen, die für die Kreise
Esslingen und Göppingen in der
IHK-Geschäftsstelle in Nürtingen
abgenommen werden, sei von
2007 bis 2011 um 75 Prozent auf
2600 gestiegen. TAE-Geschäftsführer Hans-Joachim Mesenholl
stellte das berufsbegleitende Studium vor, das an der TAE als
Kombination von Selbst- und Präsenzstudium angeboten wird.
Wie man Auszubildende gewinnt,
war ein weiterer Schwerpunkt der
Versammlung. Im Kreis Esslingen werden mittlerweile 15 verschiedene Azubi-Messen an zehn
Standorten angeboten, dazu die
Veranstaltungen der großen Unternehmen. „Vielfalt als Prinzip“
oder „Bündelung der Kräfte“?
Vor- und Nachteile einer einzigen
großen
Ausbildungsveranstaltung im Kreis wurden diskutiert.
Das Ergebnis: In der aktuellen Situation, wo vielerorts Fachkräfteinitiativen gestartet werden, ist es
sinnvoller, einen Überblick zu ermöglichen als auf Zusammenschlüsse zu drängen.
43
MAGAZIN
Berlin & Brüssel
Elf-Punkte-Plan
für Griechenland
DihK unterbreitet der EU-Kommission Vorschläge zur
gesundung der griechischen Wirtschaft
schen
Griechenlandexporten
durch öffentliche Anbieter bis
hin zu einer zielgenaueren und
schnelleren Einsetzung der EUStrukturfördergelder – letzteres
unter strenger Aufsicht. DIHKPräsident Hans Heinrich Driftmann: „Viele Vorschläge können
auch als Blaupause für wettbewerbssteigernde Maßnahmen in
anderen EU-Staaten dienen.“
www.dihk.de/presse/meldungen/
2012-03-15-griechenland-elfpunkte
Wahlfreiheit bei der Rente
„Made in Germany“ vorerst gerettet
Foto: Photocase
Der Olivenbaum ist ein symbol der hoffnung. Mit einem sanierungsplan will der DihK nun den griechen wieder hoffnung machen.
Einen Elf-Punkte-Plan für
die Gesundung der griechischen Wirtschaft hat der
DIHK zusammen mit der deutschen Auslandshandelskammer
(AHK) in Griechenland erarbeitet und an EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso übermittelt. Die Vorschläge reichen
von weiteren Globaldarlehen der
Europäischen Investitionsbank
für Mittelstandskredite im Land
über die Absicherung von deut-
selbstständige müssen nicht in gesetzliche Versicherung neues Ursprungsrecht nach Protesten gestoppt
Selbstständige sollen künftig zwar verpflichtet sein,
für das Alter vorzusorgen
– sie müssen aber nicht, wie ursprünglich vom Bundesarbeitsministerium vorgesehen, in die
gesetzliche
Rentenversicherung. Der DIHK hatte vor diesem Schritt gewarnt. Pflicht
wird jetzt lediglich eine Vorsor-
ge in Höhe des Mindestsicherungsniveaus. Damit soll verhindert werden, dass Selbständige
im Alter dem Steuerzahler zur
Last fallen. Dies ist auch aus
Sicht des DIHK nachvollziehbar, allerdings muss es großzügige Übergangsregelungen und
vernünftige Kriterien für die
Anlageformen geben.
Die Pläne der EU-Kommission, das bewährte Ursprungsrecht neu zu regeln,
sind nach heftigen Protesten aus
der Wirtschaft vorerst gestoppt.
Sie sahen vor, dass Produkte den
Hinweis „Made in Germany“ nur
noch tragen dürfen, wenn mindestens 45 Prozent des Wertanteils aus Deutschland stammten.
Bislang entscheidet die letzte Fertigungsstufe, welcher Staat sich
als Herkunftsland des Produktes
bezeichnen darf. DIHK-Zollexperte Christoph Wolf: „Die Neuregelung hätte einen erheblichen
Mehraufwand für Unternehmen
bedeutet.“ Ganz gebannt ist die
Gefahr aber nicht: Die EU arbeitet an einem neuen Zollrecht.
Von Schuldenkrise bis Tarifeinheit: viel Arbeit für die Politik
Foto: DIHK
spitzen der Wirtschaftsverbände weisen Kanzlerin auf zentrale handlungsfelder hin
im gespräch mit Kanzlerin Merkel: Dieter hundt (BDa), Otto Kenzler
(zDh), hans-Peter Keitel (BDi) und hans heinrich Driftmann (DihK).
44
Die Folgen der Energiewende waren Thema Nummer Eins beim traditionellen Münchner Spitzengespräch
am Rande der Handwerksmesse.
Eineinhalb Stunden diskutierte
Bundeskanzlerin Angela Merkel
mit den Präsidenten von BDI,
BDA, DIHK und ZDH sowie
rund 60 Unternehmerinnen und
Unternehmern
aus
ganz
Deutschland. Grundlage für das
Gespräch war auch diesmal eine
gemeinsame Erklärung der vier
Wirtschaftsverbände. Darin forderten sie die Bundesregierung
auf, bis zur Bundestagswahl im
kommenden Jahr „die Weichen
für die Zukunft richtig zu stellen“. Besondere Herausforderungen seien vor allem die
Bewältigung der Staatsschuldenkrise, die Sicherung der Unternehmensfinanzierung, die Umsetzung der Energiewende, die
Sicherung des Fachkräftebedarfs
und eine gesetzliche Wiederherstellung der Tarifeinheit.
Magazin Wirtschaft 05.12
Wirtschaftsjunioren
Junioren
fragen das Volk
WJ Esslingen in
der Vesperkirche
interviews in der city
Foto: dpa
in der gastgeberrolle
bei traditionellem
Begegnungsprojekt
Was tun und denken die stuttgarter? Diesen Monat schwärmen die
Wirtschaftsjunioren zu ihrer jährlichen großen straßenbefragung aus.
Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Wirtschaftsjunioren (WJ) Stuttgart an
einer der bundesweit größten
Straßenbefragungen, die vom
Dachverband der WJ initiiert
wird. Der Fokus liegt auf der
konjunkturellen
Entwicklung
Deutschlands, auf Globalisierung und Wettbewerb, Arbeitsmarkt, Konsumverhalten und
Selbstständigkeit. In Stuttgart
findet die Befragung am 12. Mai
auf dem Schlossplatz statt.
Online-Fragebogen:
www.wj-stuttgart.de
Foto: Photocase
Böblinger Wirtschaftsjunioren
testen ihr Zeitmanagement
trainerin zeigt Wege zu realistischer Planung
Ein Termin jagt den anderen, Meetings ufern aus
und auf dem Schreibtisch
stapeln sich wichtige Vorlagen –
ein Alltag, der so mancher Führungskraft vertraut ist. So auch
den Zuhörern beim Vortrag Zeitmanagement der Wirtschaftsjunioren Böblingen Ende März. Die
Beraterin Melitta Vogel legte die
psychologischen Gründe für unrealistische Zeitplanung dar und
gab wertvolle Tipps, wie man seine Planung besser in den Griff
bekommt. Der Vortrag war eine
von mehreren Veranstaltungen
der Böblinger Junioren im ersten
Quartal 2012. So hatten die Jungunternehmer schon zuvor die
GWW Sindelfingen besichtigt.
Produktionsleiter Matthias Guth
gab einen Überblick über die Tätigkeit der gemeinnützigen Einrichtung. Weitere Unterneh-
tempus fugit: Die zeit flieht.
mensbesichtigungen stehen an,
so in Kürze bei der Walter Knoll
AG & Co. KG in Herrenberg.
Die WJ Böblingen treffen sich
jeden 2. Mittwoch im Monat um 19
Uhr in den Räumen der IHK-Bezirkskammer Böblingen.
Foto © Nadja Klier
Unter dem Motto „gemeinsam an einem Tisch“
lädt die Diakonie seit ein
paar Jahren Menschen aus den
verschiedensten Lebenssituationen zum gemeinsamen Mittagessen in der Esslinger Frauenkirche ein. Das Angebot wird
von Menschen in schwieriger
sozialer Lage genutzt, aber auch
von solchen, die in gesicherten
Verhältnissen leben und beruflich voll integriert sind.
In diesem Jahr haben die Esslinger Wirtschaftsjunioren zum
zweiten Mal eine Rolle als ehrenamtliche Gastgeber übernommen: Gäste bedienen, Essen ausgeben, Geschirr zurücknehmen
und spülen, Besteck einwickeln
– all das erledigten die jungen
Führungskräfte an einem der
Vesperkirchen-Tage und begegneten so auch Besuchern, mit
denen Sie im Arbeitsalltag sonst
eher wenig zu tun haben – eine
Bereicherung, wie alle elf teilnehmenden Wirtschaftsjunioren fanden. Die Wirtschaftsjunioren Esslingen wollen deshalb
auch im nächsten Jahr die Vesperkirche Esslingen tatkräftig
unterstützen.
MAGAZIN
Wir garantieren: 100 % Ihrer
Spenden erreichen Kinder in Not.
Spendenkonto 208 855 606
Postbank Frankfurt
BLZ 500 100 60
www.kinderzukunft.de
Helfen macht glücklich. Jessica Schwarz, Schauspielerin
Magazin Wirtschaft 05.12
45
MAGAZIN
ihK & rEgiOn
inhalt
47
48
49
topometric gmbh
Banzhaf holzbau gmbh
stadler Markenkommunikation gmbh
Paul h. Kübler Bekleidungswerk gmbh & co. Kg
schuler Pressen gmbh
hahn+Kolb gmbh
Mader gmbh & co. Kg
alfred Kärcher Vertriebs-gmbh
Dürr ag
strenger Bauen und Wohnen
gmbh
Baustolz gmbh
DB+B Parkhaus gmbh & co. Kg
infopaq Deutschland gmbh
flughafen stuttgart gmbh
VBh Deutschland gmbh
zeitconcept gmbh
Matthaes Verlag gmbh
Biofa W. hahn gmbh
roth & Lorenz gmbh
strähle raum-systeme gmbh
stuttgarter Lebensversicherung a.g.
takkt ag
commerzbank ag
Metabowerke gmbh
herma gmbh
Firmenreport
nachrichten über regionale firmen
Foto:Ceramtec
Die BWPOst gmbh & co. Kg hat zwei weitere Briefmarkenserien mit regionalen
Motiven auf den Markt gebracht. in enger
Kooperation mit der stuttgart Marketing
gmbh wurden fünf Motive der heimischen Museen ausgewählt (foto). hinzu
kommt die serie „Blühendes Barock“. sie
enthält ein historisches Motiv aus dem
Märchengarten und das bekannte „L“ aus
www.bwpost.net
Ludwigsburg.
Telegramm Neue Etats, Produkte und Großaufträge
Unternehmen aus der region vermelden neuigkeiten
Die Stuttgarter Werbeagentur Ergo: grafik und Konzept gmbh wechselte ihren
Namen in Go, um die häufigen
Verwechselungen mit dem
gleichnamigen Versicherungskonzern zu vermeiden. www.gografik.de
Die hines immobilien
gmbh verkaufte das Postquartier
in Stuttgart an die Baden-Württemberg-Stiftung. Zuletzt hatte
im August das Land Baden-
46
Württemberg einen Mietvertrag
über circa 14 000 Quadratmeter
Bürofläche für das Kultusministerium abgeschlossen. www.postquartier.de
Die hydra newmedia gmbh aus Stuttgart hat die
Internetpräsenz für den internationalen Bob- und Skeleton-Verband weiterentwickelt. www.
hydra-newmedia.com
Die
Volksbank stuttgart eg hat die
sympra gmbh mit der Konzeption
und Umsetzung ihres Mitarbeitermagazins sowie ihres Jahresberichts und ihres Sozialberichts
beauftragt. www.sympra.de
Das Stuttgarter Entertainmentunternehmen Moodmusic Ug hat
alle 34 baden-württembergischen Filialen der Reutlinger
Reiff Reifen und Autotechnik
mit 42-Zoll-„LG“-Monitoren ausgestattet. Dort werden seit März
in den Warte-Lounges zum Bei-
spiel Info-Filme rund um Reifen
ausgestrahlt.www.moodmusic.de
Mit ihrem neu entwickelten
„Mission“-System mit automatischer Problemerkennung, Korrelation und Ticket-Generierung
erweitert die Dibaco ag aus Stuttgart ihr IT-Service-ManagementPortfolio um ein intelligentes
Monitoring
und
Incident
Management-Produkt. www.dibaco.de
Magazin Wirtschaft 05.12
ihK & rEgiOn
Foto: Topometric
Foto: Stadler
Neubau in Jebenhausen
Die sehr gute Auftragslage und ein Wachstum von 35 Prozent allein 2011
führten zu steigendem Platzbedarf bei der topometric gmbh. Deswegen
realisiert das Unternehmen in Göppingen-Jebenhausen einen zweiten
Bauabschnitt auf einer Grundstücksfläche von weiteren 2000 Quadratmetern. Dort entsteht ein Kompetenzzentrum für die mittlerweile mehr
als 30 Ingenieure. Investiert werden zwei Millionen Euro.
www.topometric.de
Sourcing-System optimiert
Red Dot für Presse
Die schuler Pressen gmbh aus
Göppingen wird für ihre Ver-packungsmaschine Icon V-Drive
mit dem „Red dot design award“
in der Kategorie „Industrie und
Handwerk“ ausgezeichnet. Die
internationale Jury hatte unter
insgesamt 4515 Produkten von
1800 Herstellern zu entscheiden. Die Icon V-Drive ist eine
Presse, die bis zu 250 Aerosoldosen pro Minute herstellen
kann und dabei bis zu 40 Prozent weniger Material verbraucht
als übliche Maschinen.
www. schulergroup.com
Foto: Kärcher
Die Paul h. Kübler Bekleidungswerk gmbh & co. Kg aus Plüderhausen wuchs 2011 um 17 Prozent
auf 35,5 Millionen Euro Umsatz.
Die Kübler-Gruppe verzeichnete
einen Umsatz von 44,3 Mio. Euro
(+15 Prozent). Mit 440 Mitarbeitern blieb die Zahl der Beschäftigten konstant. Um unabhängiger
von Engpässen in den klassischen
Beschaffungsländern zu werden
und die Reaktionszeiten zu verkürzen, optimierte Kübler sein globales Sourcing-System und die Fertigungsstrukturen.
www.kuebler.eu
Kärcher investiert fünf Millionen Euro in Winnenden.
Magazin Wirtschaft 05.12
MAGAZIN
Altbau wird Passivhaus
Für die Umwandlung einer unspektakulären Bestandsimmobilie aus
dem Jahre 1975 zu einem Passivhaus gewann die Banzhaf holzbau
gmbh den mit zehntausend Euro dotierten „Bauen mit Holz Sanierungspreis 2012“. Die stadler Markenkommunikation gmbh begleitete
die Umwandlung unter dem Motto „Kein Märchen!“ in allen relevanten
Kommunikationskanälen.
www.banzhaf-holzbau.de, stadlerkommunikation.de
E-Handel wächst
Vielfalt als Chance
Spatenstich in Winnenden
Dezentrale Energieversorgung
Der Werkzeug-Dienstleister und
Systemlieferant hahn+Kolb gmbh
erzielte 2011 einen Umsatz von
186,9 Millionen Euro. Dies entspricht einem Plus von 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr
(2010: 145,5 Millionen Euro).
Haupttreiber des Wachstums
war der Inlandsmarkt mit etwa
65 Prozent Umsatzanteil. Zu einem wichtigen Geschäftsfeld entwickelt sich zunehmend der elektronische Handel. Hier erzielten
die Stuttgarter 2011 bereits etwa
40 Prozent ihres Umsatzes.
www.hahn-kolb.de
Die alfred Kärcher Vertriebs-gmbh
hat mit ihrem Neubau neben der
bestehenden Firmenzentrale offiziell begonnen. Dank dieser Erweiterung wird der Vertrieb für
Deutschland künftig räumlich nah
beieinander sein. Darüber hinaus
ist ein 1000 Quadratmeter großes
Center mit umfassender Produktauswahl geplant. Investiert
werden fünf Millionen Euro.
www.kaercher.com
Die Mader gmbh & co. Kg hat sich
der Initiative „Diversity als Chance“
unter Schirmherrschaft von Angela Merkel angeschlossen. Mit dieser
Erklärung verpflichtet sich Mader,
die Vielfalt seines Unternehmens
und seiner Anspruchsgruppen anzuerkennen, wertzuschätzen und
zu fördern – unabhängig von Alter,
Geschlecht, Behinderung, etc. Für
den Spezialisten für Druckluft aus
Leinfelden-Echterdingen mit 75
Mitarbeitern und einem Umsatz
von rund 14 Millionen Euro ist
dies ein wichtiger Erfolgsfaktor.
www.mader.eu
Der Maschinen- und Anlagenbauer
Dürr ag und das Deutsche Zentrum
für Luft- und Raumfahrt (DLR) kooperieren in der MikrogasturbinenTechnik mit dem Ziel, neue Anwendungsbereiche in der dezentralen
Energieversorgung zu erschließen.
Dürr wird außerdem die neue
Energiezentrale des DLR in Stuttgart-Vaihingen mit drei Mikrogasturbinen-Anlagen ausrüsten.
www.durr.de
47
Foto:DB+B
ihK & rEgiOn
Foto: Strenger
MAGAZIN
Arkadien in Winnenden
Größere Parkplätze
Die strenger Bauen und Wohnen gmbh aus Ludwigsburg hat zusammen mit
der Baustolz gmbh für das Siedlungsprojekt „Arkadien Winnenden“ den
internationalen Umweltpreis „Green Dot Award“ erhalten. Die Jury begründet ihre Wahl mit der visionären Kraft, mit der auf einer Industriebrache eine lebendige Nachbarschaft mit ausgesprochen hoher Lebensqualität geschaffen wurde.
www.baustolz.de, www.strenger.de
Wissenswerkstatt
Der Mediendienstleister infopaq
Deutschland gmbh aus Kornwestheim erweitert sein Angebot im
Consulting und bietet mit der
„Infopaq WissensWerkstatt“ künftig sein breites Spektrum an Wissen im Medien- und Kommunikationsbereich in verschiedenen
Workshops an. Bei den Seminaren
in Stuttgart und Frankfurt am
Main dreht sich 2012 alles rund
um die Themen Social Media und
Kommunikations-Controlling.
www.infopaq.de
Mehr Passagiere
Mit 9 591461 Passagieren erzielte
die flughafen stuttgart gmbh (FSG)
2011 ein Plus von vier Prozent.
Der Umsatz stieg um 2,8 Prozent
auf 227,1 Millionen Euro. Mit 30,5
Millionen Euro nach Steuern wurde das beste Jahresergebnis aller
Zeiten erzielt. Die Zahl der Starts
und Landungen stieg nur um 0,9
Prozent auf 136580, weil immer
größere Flugzeuge eingesetzt werden. 2012 rechnet die FSG mit
drei Prozent mehr Passagieren.
www.flughafen-stuttgart.de
Die besten Kochbücher kommen aus Stuttgart
Foto: Matthaes
Das Matthaes-team freut sich über die
auszeichnung aus Paris.
48
Die Stuttgarter Matthaes Verlag
gmbh wurde als „Best Publisher
of the Year“, als weltbester Kochbuchverlag ausgezeichnet. In der
Begründung der Jury heißt es:
„Die gleichbleibende inhaltliche
wie auch herstellungstechnisch
hohe Qualität der Veröffentlichungen macht den Matthaes
Verlag zum führenden deutschsprachigen Verlag für Kochbücher, die sich an die Profis der
Branche richten.“ Der Preis wurde im Rahmen der Cookbook
Fair in Paris verliehen.
www.matthaes.de
Die DB+B Parkhaus gmbh & co. Kg betreibt in Stuttgart die erste innerstädtische öffentliche Tiefgarage in Deutschland mit über 400 besonders breiten Einstellplätzen. Die Plätze sind 3,50 Meter breit und damit
behindertengerecht. Weitere Objekte in Stuttgart (Wilhelmsplatz), Esslingen (Küferstraße) und Heilbronn werden noch umgestaltet.
www.bb-parkhaus.de
Gewinnsteigerung 2012
Die VBh Deutschland gmbh, Europas
größtes Handelshaus für Fensterund Türbeschläge, erzielte 2011
einen Konzernumsatz von 780,1
Millionen Euro (+ 1,6 Prozent). Belastungen durch eine Länderportfoliobereinigung verringern das
Ergebnis um 33,6 Millionen Euro.
In den Hauptmärkten Deutschland
und Osteuropa stiegen die Umsätze
um 2,4 beziehungsweise 5,7 Prozent.
2012 rechnet VBH mit wenig Wachstum aber höherem Gewinn.
www.vbh.de
60 Prozent mehr Umsatz
Die zeitconcept gmbh steigerte am
Standort Stuttgart ihren Umsatz
2011 um über 60 Prozent. Insgesamt verzeichnete der Personaldienstleister ein Wachstum von
fast 40 Prozent auf 17,3 Millionen
Euro Umsatz. Bundesweit zählte
Zeitconcept 2011 durchschnittlich
rund 500 Beschäftigte. Von Stuttgart aus konnte die Firma 2011
rund 350 Kunden mit Mitarbeitern versorgt, vornehmlich aus
Medizin- und Pflegeberufen.
www.zeitconcept.de
Umweltfreundliche Farben
2011 setzte die Bad Boller Biofa
naturprodukte W. hahn gmbh 4,5
Millionen Euro um. Das Unternehmen produziert Öle, Lacke
und Wandfarben, die vom Rohstoff bis zur Entsorgung umweltfreundlich sind. Vor allem im
Ausland sind die Produkte gefragt. Circa 30 Prozent des Umsatzes machen Parkettleger,
Schreiner, Maler und Architekten aus, die besonders gesundheitsbewusste Kunden haben.
2012 geht Biofa von fünf Prozent
Wachstum aus.
www.biofa.de
Foto: Biofa
Biofa setzt 4,5 Millionen Euro mit
umweltfreundlichen farben um.
Magazin Wirtschaft 05.12
ihK & rEgiOn
Foto: Roth&Lorenz
Pangaea-Expedition
Stärker wachsen
Eigenmarke ausgebaut
Mit einem organischen Wachstum
von währungsbereinigt 7,3 Prozent
auf 852,2 (2010: 801,6) Millionen
Euro übertraf die takkt ag aus Stuttgart ihre Erwartungen. Die Rohertragsmarge verbesserte sich auf
43,3 Prozent. Mit Quip24 entwickelte der Spezialist für Büroequipment einen neuen, rein vertikalen
Vertriebskanal für den Erwachsenenbildungssektor.
Ausgebaut
wird auch die Eigenmarke Eurokraft, für die die Qualitätsführerschaft und ein Umsatzanteil von 20
Prozent angestrebt werden.
www.takkt.de
Steigende Nachfrage
Beim ISA 2012 nahm die Agentur
roth & Lorenz gmbh eine Auszeichnung für die Koordination des
Sponsorings und die begleitende
Kommunikationskampagne für
die Pangaea- Expedition entgegen.
Mit Platz Zwei in der Kategorie Publicsponsoring ließen die Stuttgarter den Großteil der mehr als 50
Einreichungen hinter sich. Kunde
und Auftraggeber ist MercedesBenz. Die Expedition des Abenteurers Mike Horn ist eine vierjährige Forschungsreise rund um den
Globus. Gemeinsam mit Jugendlichen setzt er ökologische und soziale Projekte um.
www.rothundlorenz.de
Im Geschäftsjahr 2011 verzeichnete die strähle raum-systeme gmbh
aus Waiblingen eine steigende
Nachfrage. Der Umsatz belief sich
auf 35,5 Millionen Euro bei einem
Exportanteil von 29 Prozent. Die
Zahl der Mitarbeiter an den Standorten Waiblingen und Borkheide
stieg von 115 auf 120 Beschäftigte.
Mit Strähle-Systemen ausgestattet
wurden unter anderem die Neubauten von Spiegel Verlag und
Xing in Hamburg. 2012 will Strähle auch dank der Markteinführung neuer Ganzglassysteme sowie von Raum-in-Raum-Lösungen
wachsen.
www.straehle.de
20 Filialen fusionieren
Strategiewechselerfolgreich
Das Privatkundengeschäft der
commerzbank ag hat sich in
Württemberg 2011 erfreulich
entwickelt. So stieg das Neugeschäftsvolumen bei Immobilienfinanzierungen um 16 Prozent
auf 330 Millionen Euro. Im Firmenkundengeschäft erhöhte sich
das Kreditvolumen um 100 Millionen auf nun 3,6 Milliarden Euro.
Bis Ende 2012 wird die Bank in
Württemberg noch 20 nah beieinander liegende Filialen zusammenführen. 1650 Mitarbeiter hat
die Bank in Württemberg.
www.commerzbank.de
Der Umsatz des Nürtinger Elektrowerkzeuge-Herstellers Metabowerke gmbh stieg 2011 bereinigt
um Sondereffekte um sieben Prozent auf 341 Millionen Euro.
Nach
Unternehmensangaben
zeugt der Erfolg davon, dass der
vor zwei Jahren vollzogene Strategiewechsel mit der Ausrichtung
auf professionelle Anwender
richtig ist. Auch für 2012 erwartet Metabo ein Wachstum im
höheren einstelligen Bereich und
eine weitere deutliche Verbesserung des Ergebnisses.
www.metabo.de
Foto: Herma
Die stuttgarter Lebensversicherung
a.g. steigerte 2011 den Neuzugang an laufenden Beiträgen um
49,6 Prozent, während der Wettbewerb durchschnittlich nur ein
Plus von 8,2 Prozent erwirtschaftete. Die gebuchten Bruttobeiträge wurden um 4,8 Prozent auf
461,5 Millionen Euro ausgebaut.
Bei der Beitragssumme erzielte
die Versicherung einen Neuzugang von 1,357 Milliarden Euro
(+ 40 Prozent). 2012 will das Unternehmen wieder stärker als der
Markt wachsen.
www.stuttgarter.de
MAGAZIN
Investitionsprogramm abgeschlossen
Mit 237,2 Millionen Euro verzeichnete die herma gmbh den höchster Umsatz der Unternehmensgeschichte. Das schlug sich auch in der Zahl der
Mitarbeiter nieder, die von knapp 800 im Vorjahr auf jetzt rund 830 stieg.
Gleichzeitig schloss Herma ein ambitioniertes 50-Millionen-Euro-Investitionsprogramm ab, das den Standort Filderstadt zu einem der weltweit moMagazin Wirtschaft 05.12
dernsten seiner Art gemacht hat. Trotz des Umsatzanstiegs musste Herma
einen leichten Rückgang beim Ergebnis verzeichnen, nicht zuletzt aufgrund zeitweise dramatisch anziehender Rohstoffpreise. Für 2012 rechnet
Herma mit einem Umsatzwachstum von fünf Prozent.
www.herma.de
49
ANZEIGENSPECIAL
Partner der Wirtschaft aus dem Landkreis Böblingen stellen sich vor
Foto: Landratsamt Böblingen
Böblingen - High-Tech Standort erster Güte
Die Stadt Böblingen liegt im Herzen des Landkreises.
Wenn Baden-Württemberg immer
wieder zu Recht als das Land der Ingenieure bezeichnet wird, präsentiert
sich der Landkreis Böblingen dabei als das
pulsierende Herz. Mit einer Ingenieursdichte, die Ihresgleichen sucht, steht der Kreis
zwischen dem Schönbuch und dem Heckengäu in Sachen Innovationskraft weit
vorn. Auch sonst findet man ihn regelmäßig
an der Spitze einer Vielzahl von Rankings
wieder.
Der Erfolg dieses Kreises ruht dabei aber
auf vielen Säulen. Flächenmäßig zählt der
Landkreis dabei eher zu den kleinen Kreisen – in wirtschaftlicher Hinsicht ist er aber
ein Schwergewicht. Begründen lässt sich
diese wirtschaftliche Stärke mit der beson-
50
deren Struktur im Kreis Böblingen – dieser
schöpft seine Leistungsfähigkeit aus einer
hervorragenden Mischung aus einer stattlichen Zahl an Global Playern, mittelständischen Unternehmen sowie auch einer großen Zahl an kleinen Unternehmen. Neben
dem größten Arbeitgeber, der Daimler AG
in Sindelfingen, sind bekannte Namen wie
die Firmen Agilent, Hewlett-Packard, Honeywell oder die IBM hier ansässig. Bei den
mittelständischen Unternehmen lassen sich
die Firmen Bitzer, Eisenmann, Ensinger
Kunststoffe, Geze, Walter Knoll, Lewa, Solo
oder Ritter beispielhaft nennen. Meist weniger bekannt sind hingegen die vielen kleineren Unternehmen, die oft im Verborgenen blühen aber zu den tragenden Säulen
des Standorts gezählt werden müssen.
Als Forschungs- und Entwicklungsstandort ersten Ranges beheimatet der Kreis zudem Forschungs – und Entwicklungszentren
von Daimler, IBM, Porsche, sowie bald auch
von Bosch. Auch Dienstleister wie die weithin bekannte Firma Bertrandt oder auch MB
Tech sind hier beheimatet. Stützen können
sich diese Unternehmen dabei auf eine
breite Basis an Fachkräften. Ob im Bereich
Forschung und Entwicklung, Produktion
oder Dienstleistung: Im Landkreis findet
man gut ausgebildete Spezialisten. Vor allem Ingenieure. In Böblingen gibt es viel
mehr als anderswo in Deutschland. So arbeiteten in Baden-Württemberg zum Jahresende 2010 mehr als 152 000 angestellte
Ingenieure, so viele wie in keinem anderen
Bundesland. Jeder fünfte Ingenieur in
Magazin Wirtschaft 05.12
Deutschland hatte, so das Statistische Landesamt, seinen Arbeitsplatz im Südwesten.
Allein in den vergangenen zehn Jahren
stieg die Zahl dieser Berufsgruppe in Baden-Württemberg um fast 20.000. Der Zuwachs lag mehr als doppelt so hoch wie im
Bundesdurchschnitt. Knapp 790.000 sozialversicherungspflichtige Ingenieure gab es
zum Jahresende 2010 in Deutschland Der
Anteil dieser Berufsgruppe unter allen Beschäftigten lag damit bei 2,8 Prozent. In Baden-Württemberg sind es 3,8 und im Landkreis Böblingen 8,2 Prozent. Das ist der
höchste Wert im Bundesgebiet. An zweiter
und dritter Stelle folgen der Bodenseekreis
und der Stadtkreis Stuttgart. Aktuell versucht der Landkreis Böblingen zudem mit
der Ansiedlung von Hochschulen diese Position weiter zu festigen und auszubauen.
Bereits im November 2010 ist es mit der
Gründung der German Aerospace Academy (ASA) auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen gelungen, ein weiteres Hochschulangebot im Land zu positionieren. Mit
dem Gebiet der Luft- und Raumfahrttechno-
ANZEIGENSPECIAL
Foto: Landratsamt Böblingen
Partner der Wirtschaft aus dem Landkreis Böblingen stellen sich vor
Blick auf die Kirche in Weil im Schönbuch.
Anzeige
Messe Sindelfingen
„DIE GROSSE KLEINE“ – ein Name spricht für sich
tive Technik, ein kompetentes, hoch
motiviertes Team und eine flexibel
konzipierte Messehalle, die für nahezu
jeden Anlass ein optimales Ambiente
bietet – von der internationalen Messe über die große Konferenz bis hin
zum Firmenjubiläum oder dem Rockkonzert. Die optimale Verkehrslage
am Stuttgarter Autobahnkreuz tut ein
Übriges.
Traditionsreiche Messen wie die „Haus
& Energie“, die “Internat. Briefmarkenbörse“, größte philatelist. Fachmesse
Deutschlands oder die zur regionalen
Kunst-Plattform avancierte „Antik &
Kunst“ … Auf ihren 8000 qm Ausstellungsfläche bietet die Messe Sindelfingen ein großes Programm, das jährlich über 300 000 Besucher anzieht
– und das seit fast vier Jahrzehnten.
Das Erfolgsrezept der Messemacher:
Individueller Service, perfekte innovaMagazin Wirtschaft 05.12
Besucher wie Aussteller schätzen die
Messe Sindelfingen als Treffpunkt für
den gemeinsamen Erfolg und machen
die „GROSSE KLEINE“ damit zu einem
starken Wirtschaftspartner in Sindelfingen und der gesamten Region.
www.messe-sindelfingen.de
51
Partner der Wirtschaft aus dem Landkreis Böblingen stellen sich vor
Foto: Hans-Martin Kast /pixelio.de
ANZEIGENSPECIAL
Diese aktelle gute Positionierung des
Landkreises Böblingen in den unterschiedlichsten Bereichen war ihm aber keinesfalls
in die Wiege gelegt. Ohne Rohstoffe und
weit weg von den Entwicklungsachsen im
Südwesten legte er aber eine beeindruckende ökonomische Entfaltung hin. Vielleicht spielte dabei, wie auf der Homepage
des Kreises nachzulesen ist der „weithin bekannte schwäbische Fleiß und Tüftlergeist
sowie die Aufgeschlossenheit gegenüber
Neuem“ bei dieser Entwicklung eine nicht
unerhebliche Rolle. So wurde aus einem
eher armen Landstrich, in etwas mehr als
ein hundert Jahren eine – mit schwäbischem
Understatement - nicht ganz unvermögende Region.
Foto: Peter Kirschner / pixelio.de
Der Landkreis Böblingen zählt seit Jahren
bei den Kaufkraft-Untersuchungen der IHK
zu den attraktivsten Standorten Deutschlands. Böblingen nimmt in Baden-Württemberg den Spitzenplatz bei den Kreisen ein
und liegt eingebettet in eine Region, die im
Bundesgebiet nur noch vom Großraum
München übertroffen wird. Bei den neuesten verfügbaren Zahlen zeigt sich wieder
Blick durch den Böblinger Säulengang am Abend.
logie ist das Institut der Berliner SteinbeisHochschule in einer Nischenbranche tätig
und wird somit dazu beitragen, dass sowohl
der Landkreis Böblingen als auch ganz Baden-Württemberg in diesem Bereich eine
Position im internationalen Wettbewerb einnehmen können.
Als weiteres Projekt wird in den Räumlichkeiten der Akademie für Datenverarbeitung
Böblingen ein neues Zentrum für Wirtschaftinformatik entstehen, das nach dem IBMPionier Hermann Hollerith benannt werden
soll. Es handelt sich hierbei um ein Kooperationsprojekt verschiedener führender Hochschulen der Region mit dem Ziel, sowohl
einen Master als auch einen Promotionsstudiengang anzubieten.
Aktuelle Planungen sehen darüber hinaus einen neuen Standort der FOM Hochschule für Ökonomie & Management vor.
Mit gut 18.000 Studenten ist sie eine der
größten privaten Hochschulen in Deutschland. Nach Stuttgart und Mannheim, soll im
52
Kreis Böblingen der dritte baden-württembergische Lehrort entstehen. Zielgruppe
dieser Hochschule sind Akademiker, die neben ihrer Berufstätigkeit höhere Qualifikationen im Bereich des Managements erhalten möchten. Auch im Bereich der Dualen
Ausbildung bewegt sich im Kreis einiges.
So ist die Zulassungsquote neuer Ausbildungsbetriebe im Bereich der IHK-Bezirkskammer Böblingen in der Region Stuttgart
mit Abstand am Höchsten. Die Innovationsfreudigkeit der Betriebe bringt es mit sich,
dass kein Branchenschwerpunkt auszumachen ist. Somit können junge Menschen aus
einer großen Bandbreite von Berufen das
für sie Passende auswählen. Dass sie dies
auch tun und sich nicht auf geschlechtertypische Berufe beschränken, ist den Bildungsakteuren im Landkreis ein großes Anliegen. Auch das frühe Wecken von
Technikinteresse bei Kindern und Jugendlichen mit Projekten wie dem Haus der kleinen Forscher, Kitec oder Girls-Day-Akademie kommt dem Innovationsstandort zu
Gute.
Der Sailerturm in Weil der Stadt im
Landkreis diente als Gefängnis.
Magazin Wirtschaft 05.12
Partner der Wirtschaft aus dem Landkreis Böblingen stellen sich vor
Die IHK-Bezirkskammer Böblingen
Steinbeisstr. 11, 71034 Böblingen
Tel. 07031 6201-0, Fax 07031 6201-8260, [email protected]
Präsidium:
Präsident:
Andreas Hadler, Baublies AG, Renningen, Vorstand
Vizepräsident:
Carsten Claus, Kreissparkasse Böblingen,
Vorsitzender des Vorstands
ansprechpartner der
ihK-Bezirkskammer Böblingen
standortpolitik
Walter Kübler, Tel. 07031 6201-8220
starthilfe und Unternehmensförderung
Beate Zweigle, Tel. 07031 6201-8230
Ehrenpräsidenten:
innovation und Umwelt
Walter Kübler, Tel 07031 6201-8220
Wilfried Ensinger, ENSINGER GmbH, Nufringen,
Vorsitzender der Geschäftsleitung
aus- und Weiterbildung
Beate Zweigle, Tel. 07031 6201-8230
Walter Georgii, Zweigart & Sawitzki GmbH & Co. KG,
Sindelfingen, Geschäftsführender Gesellschafter
international
Tilo Ambacher, Tel. 07031 6201-8224
Dr. Klaus-Georg Hengstberger, Consult Invest
Beteiligungsberatungs GmbH, Böblingen, Geschäftsführender Gesellschafter
recht und fair Play
Frank Ehmann, Tel. 07031 6201-8240
Regula Eggensperger-Merk, Tel. 07031 6201-8239
geschäftsführung:
Konjunktur, Beschäftigung, statistik
Tilo Ambacher, Tel. 07031 6201-8224
Leitender Geschäftsführer:
Walter Kübler
handel
Martin Eisenmann, Tel. 07031 6201-8249
Stellv. Geschäftsführer:
Tilo Ambacher
Wirtschaftsjunioren
Tilo Ambacher, Tel. 07031 6201-8224
das Potenzial des Standorts: Jedem Einwohner stehen mit insgesamt gut 24.000
Euro pro Jahr an gesamter Kaufkraft ein
Achtel mehr als im Schnitt Baden-Württembergs und ein Fünftel mehr als im Bundesdurchschnitt zur Verfügung.
Auch wenn man die Pro-Kopf-Werte für
die Kaufkraft zugrunde legt, die im Einzel-
handel ausgegeben wird, ergibt sich ein
ähnlich attraktives Bild. Bei diesem Kriterium liegt der Landkreis Böblingen zusammen mit Baden-Baden im Ländle vorne. Jeder Einwohner des Landkreises Böblingen
gibt rund 6.000 Euro pro Jahr im Einzelhandel aus - und damit 670 Euro mehr als der
Durchschnitt aller Bundesbürger. Und der
Landkreis Böblingen hat sich relativ gese-
ANZEIGENSPECIAL
hen in den letzten Jahren noch verbessert –
auch im Verhältnis zum Bundesdurchschnitt.
Hier kann man indirekt Erfolge in der wirtschaftlichen Entwicklung entdecken.
Die Region Stuttgart ist in allen Landkreisen und der Landeshauptstadt Heimstatt für
Einwohner, die über eine deutlich höhere
Kaufkraft für den Einzelhandel als im Bundesdurchschnitt verfügen. Nach dem Großraum München ist die Region zusammen
mit dem Rhein-Main-Gebiet die wohlhabendste Region Deutschlands.
Andreas Hadler,
Präsident der IHK-Bezirkskammer
Böblingen
Sichere Partnerschaft – ein gutes Gefühl.
Wenn es bei MEWA um Kundennähe geht, können Sie nur gewinnen: Denn als führender Textildienstleiter in Europa gehört persönliche Beratung und Betreuung zu unserer Kompetenz.
So versorgen wir Sie im Mehrwegsystem mit hochwertiger und attraktiver Businesskleidung.
Das heißt: zuverlässiges Bringen, Holen, Pflegen und Instandhalten, ganz auf Ihre Bedürfnisse
zugeschnitten. Das macht uns zum perfekten Partner für Ihren professionellen, gepflegten und
einheitlichen Auftritt nach außen.
Mehr über unseren Service unter: www.mewa.de
MEWA Textil-Service AG & Co. OHG Weil im Schönbuch
Hermann-Gebauer-Straße 1 ∙ 71093 Weil im Schönbuch
Tel. 07031 74251-0 ∙ Fax 07031 74251-99
E-Mail: [email protected]
Magazin Wirtschaft 05.12
53
Nutzen Sie unsere Stärken –
unsere Präsenz im Landkreis und unsere
überregionalen Kontakte.
von links: Tobias Dürr,
Uwe Nageler und
Hans-Werner Petrak
Die Immobilienvermittlung der Kreissparkasse wurde bereits vor 40 Jahren
gegründet. Damals standen ausschließlich wohnwirtschaftliche Kaufobjekte
im Fokus. Später wurde das Angebot um
gewerbliche Objekte (1987) und den
Vermietungsservice (2006) erweitert.
Seitdem wurden insgesamt 1.172 Gewerbeobjekte von uns vermittelt!
Ob Sie Ihr Objekt vermieten oder verkaufen wollen, ob Sie ein neues Domizil für
Ihre Firma, eine Bürofläche, ein Lager oder
eine Produktionshalle suchen – wir können Ihnen mit dem passenden Angebot,
einem neuen Mieter oder einem Verkäufer
weiterhelfen.
Wir haben unsere Tätigkeit vor allem auf
den Kreis Böblingen konzentriert und kennen den Markt, die Preissituation und die
Nachfrage sehr genau. Seit mehr als 25
Jahren sind wir mit großem Erfolg in der
Vermittlung von Gewerbeimmobilien tätig.
54
Dadurch sind wir im Kreis Böblingen der
richtige Partner für Sie. Durch die enge
Zusammenarbeit mit sämtlichen bedeutenden Stuttgarter Industriemaklern sowie
den Immobilien-Centern der Sparkassen
im mittleren Neckarraum vergrößern wir
das Angebot und die Nachfrage zum Vorteil unserer Kunden. Nutzen Sie unsere
Verbindungen.
Auf der einen Seite stehen wir in ständigem Kontakt mit den Städten und Gemeinden sowie deren Wirtschaftsförderern, auf
der anderen Seite sprechen wir täglich mit
unseren Firmen- und Gewerbekundenberatern über die Bedürfnisse unserer
Kunden. Dadurch sind wir in der Lage,
auch andere Nutzungskonzepte für Ihre
Immobilie zu erarbeiten, die den Marktanforderungen entsprechen. Wir kennen Angebot und Nachfrage, die Anforderungen
der Wirtschaft und sind über die neuesten
Entwicklungen informiert – Voraussetzungen, die es uns ermöglichen, kreisweit die
passende Immobilie für Sie zu finden.
Bauen Sie auf unsere Erfahrungen.
Scannen Sie den QR-Code mit
Ihrem Smartphone, und finden
Sie Ihre Wunschimmobilie
in unserem Gesamtangebot.
40 Jahre für Sie erfolgreich
am Markt. Wir vermitteln auch
Ihre Gewerbe-Immobilie!
Hotline:
-1238
07031 77
Magazin Wirtschaft 05.12
Gewerbe-Immobilien
Böblingen
Böblingen – Flugfeld
von links: Tobias Dürr, Hans-Werner Petrak
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!
Hotline:
07031 77-1233
Bereich Böblingen/Sindelfingen
07031 77-1234
Bereich Herrenberg/Leonberg
E-Mail: [email protected]
Internet: www.kskbb.de
H130 Herrenberger Straße
Hochklassige Büroflächen
FORUM I der 2. Bauabschnitt kommt!
Insg. 7.000m², aufteilb. ab ca. 1.000 m². Klimatisiert, Doppelboden, alarmgesichert, kameraüberwacht, Lasten- u. Personenaufzüge. Cafeteria/Casino/ Konferenzr.. Großz. Außenanlage, ausr.
PKW-Stpl. 300 m zur A81, S-Bahnanschluss 100 m.
Attr. Flächen im EG und 1. OG des 2. BA – dem Premium Bürogebäude. Beste Ausstattung, klimatisiert. EG ca. 130 m², EG ca. 218 m², OG ca. 280 m²
oder ges. ca. 1.300 m² möglich! 22 TG-Plätze!
Bezug Februar 2013! Sichern Sie sich Ihren Platz
in dem Bürohaus neben dem Meilenwerk.
Objekt 10102186
Objekt 010102553
Herrenberg
Leonberg
Mietpreis auf Anfrage
Leonberg
Feine Büros im „Atlantis“
Repräsentatives Firmenanwesen
Westside Building Leonberg
Top-Büroflächen mit ca. 453 m² auf 2 Ebenen
(aufteilbar), Labor-Werkstatt-Lager im EG mit ca.
275 m². Representatives Gebäude, super Ausstattung, tolles Ambiente. Parkplätze direkt am Gebäude, S-Bahn 2 Min. Fußweg.
Direkt am Autobahndreieck Leonberg gelegen befindet sich dieses Firmendomizil bestehend aus
Büro- und Verwaltungsgebäude sowie 2 Lager-/
Produktionshallen. Hallenflächen ca. 2.200 m²
Nfl., Verwaltungsgeb. ca. 1.919 m² Nfl., Expansionsfläche ca. 4.000 m² auf Grdst. vorhanden.
Repräsentatives Büro-/Verwaltungsgebäude in
bester Lage, mit kurzen Wegen zur S-Bahn und
direkter BAB- Anbindung. Gesamtnutzfläche ca.
2.750 m² (gif MF-G), Aufzüge, Tiefgarage, Datenverkabelung.
Die Flächen sind sofort frei.
Objekt 010102352
Objekt 010105859
Objekt 010102512
Mietpreis auf Anfrage
Kaufpreis auf Anfrage
Kauf oder Miete
Nufringen
Sindelfingen
Sindelfingen
TOP-Logistikanwesen
Klimatisierte Büros/Praxen
direkt bei Breuningerland
Geschäftshaus direkt am Marktplatz , Ziegelstr.
Logistikimmobilie mit Hochregallager, Kleinteilelager, Kommissionierungsbereich und Bürogebäude. Gesamt-Nfl. ca. 10.555 m², Hochregal bis
zu ca. 13.794 Palettenplätze, Kleinteilel. ca. 7.140
Tablarplätze. Keine 5 Minuten zur Autobahn.
Sofort frei!
Kurzer Weg zu S-Bahn + BAB Sindelf.-Ost. BüroAusstellung–Praxis, EG. 485 m², Büro 1.OG 169 m²,
865 m² + ca. 1.000 m². Gehobene Ausstattung,
Personen- u. Lastenaufzüge, Klimatisierung, EBK,
elektr. Außenjal. TG. + Stpl. Vermietung sofort!
Objekt 010105941
Objekt 010101567
Mietpreis auf Anfrage
Magazin Wirtschaft 05.12
Keine Mieterprovision!
Am Puls des Geschehens steht dieses 3-geschossige Gebäude! Grundstück ca. 680 m², Nutzfläche
gesamt ca. 1.000 m², Bj. 1967, 10 Parkplätze.
EG als Ladenfläche geeignet. Nutzung kurzfristig
möglich.
Objekt 010102389
VB € 1.500.000
55
ANZEIGENSPECIAL
Partner der Wirtschaft aus dem Landkreis Böblingen stellen sich vor
„Der Landkreis Böblingen ist der innovativste Landkreis in ganz Deutschland“
Herr Bernhard, welche Großprojekte werden
derzeit im Landkreis Böblingen umgesetzt?
Der Landkreis Böblingen ist der innovativste Landkreis in ganz Deutschland. Und
das wird wohl auch in Zukunft so bleiben,
denn zurzeit investiert nicht nur Porsche
rund 150 Millionen Euro in sein Forschungsund Entwicklungszentrum in Weissach.
Bosch baut bei Renningen das wohl größte
Forschungs- und Entwicklungszentrum Europas. Auf dem Flugfeld zwischen Böblingen und Sindelfingen siedeln sich viele innovative Unternehmen an. Und auch bei
unserer Verkehrsinfrastruktur tut sich viel:
die A81 wird zwischen Gärtringen und Böblingen sechsstreifig ausgebaut und die
B464 befindet sich im letzten Bauabschnitt
bis Renningen. Die Schieneninfrastruktur
wird durch den Bau der S60 zwischen Böblingen und Renningen weiter gestärkt. Die
Strecke ist übrigens die erste Querverbindung zwischen zwei S-Bahnlinien in der Region Stuttgart.
Foto: Landratsamt Böblingen
Eine hohe Wirtschaftskraft vereint mit
hoher Wohn- und Freizeitqualität –
diese Faktoren zeichnen den Landkreis Böblingen aus. Der Landkreis zwischen dem Schönbuch und dem Heckengäu
mit rund 372.000 Einwohnern ist flächenmäßig einer der kleinsten Kreise in BadenWürttemberg. Mit seiner Leistungsfähigkeit
ist er stets in den Spitzenpositionen diverser
Wirtschaftsrankings vertreten. Seit Sommer
2008 ist Roland Bernhard Landrat. Wir sprachen mit ihm über einen neuen Masterstudiengang, zentrale Politikfelder und die Rolle von sogenannten weichen Faktoren im
Landkreis Böblingen.
Welche Veränderungen stehen in Ihrem
Landkreis an?
Gemeinsam mit der Hochschule Reutlingen wollen wir im Landkreis bald einen
Masterstudiengang in Services Computing
anbieten. Dazu werden wir die Räumlichkeiten stellen und gemeinsam mit der Stadt
Böblingen vier Professuren für zehn Jahre
finanzieren. Gerade für die kleinen und mittleren Unternehmen im Landkreis, die im IT-
Landrat Roland Bernhard: „In den kommenden Jahren werden wir uns intensiv
um den Erhalt unserer Kreisstraßen
kümmern. Sie sind leider zum Teil in
einem sehr schlechten Zustand.“
„Durch Ihr Engagement können Sie viel gewinnen!“
Die Bürgerstiftung Sindelfingen ist eine politisch und
finanziell unabhängige Stiftung, die gemeinnützige
Aktivitäten entwickelt und fördert in den Bereichen
Prof. Jürgen Hubbert
Vorstandsvorsitzender
❚
❚
❚
❚
Kinder und Jugend
Bildung / Ausbildung / Kultur / Sport
Integration und Lebensqualität
Dialog der Generationen
Sie ist eine hervorragende Plattform für Ihr soziales
Engagement und zur Präsentation Ihres Unternehmens.
❚
❚
❚
❚
❚
Mehr Öffentlichkeit in den Medien
Neue, wertvolle Kontakte an Ihrem Standort
Nutzen von Steuervorteilen
Mitbestimmung bei Projekten
Gründung eines unvergänglichen Namensfonds
Sie möchten Stifter werden, damit Ihr Geld für eine gute Sache arbeitet? Oder wollen Sie einmalig oder regelmäßig spenden? Auf Wunsch auch für ein bestimmtes Projekt im Rahmen von „Kreativ statt aggressiv“. Dann
weisen Sie das Geld direkt über den Spendenbutton auf der Homepage an. Wenn Sie Fragen haben zu Zustiftungen, Namensfonds oder Matching Funds, berät Sie unser Vorstandsmitglied Ulrich Kurt Weber gerne persönlich.
Mobil unter 01520.9206044 oder unter [email protected]
Bürgerstiftung Sindelfingen
Rathausplatz 1, 71063 Sindelfingen
Telefon: 07031 94-800
[email protected]
www.buergerstiftung-sindelfingen.de
Kreissparkasse Böblingen ❚ Konto Nr. 200 707 ❚ BLZ 603 501 30 oder Vereinigte Volksbank AG ❚ Konto Nr. 444 744 002 ❚ BLZ 603 900 00
56
Magazin Wirtschaft 05.12
ANZEIGENSPECIAL
Foto: Landratsamt Böblingen
Partner der Wirtschaft aus dem Landkreis Böblingen stellen sich vor
Der Landkreis Böblingen ist gestärkt aus der Krise hervorgegangen: Die Arbeitslosigkeit liegt stabil unter vier Prozent und die
Wirtschaft wächst.
Umfeld arbeiten, wollen wir damit die Möglichkeit geben frühzeitig hochqualifizierte
Fach- und Führungskräfte zu binden. Diese
Masterstudiengänge werden nicht nur bei
den Studenten, sondern auch bei den Unternehmen stärker nachgefragt, als bislang
Plätze in der Region Stuttgart angeboten
werden können.
Welche Großprojekte sind für den
nächsten Haushaltsplan des Landkreises
Böblingen vorgesehen?
In den kommenden Jahren werden wir
uns intensiv um den Erhalt unserer Kreisstraßen kümmern. Sie sind leider zum Teil
in einem sehr schlechten Zustand. Die Firmen im Kreis sind aber auf eine gut ausgebaute Infrastruktur angewiesen. Deshalb
werden wir ein Sonderprogramm für den
Erhalt der Kreisstraßen auflegen, das in den
kommenden sechs Jahren rund 40 MillioMagazin Wirtschaft 05.12
nen Euro für den Erhalt vorsieht. Eine Prioritätenliste haben wir bereits in den Kreistag
eingebracht.
Wie hat sich die wirtschaftliche Struktur im
Landkreis Böblingen in den vergangenen fünf
Jahren entwickelt?
Welche zentralen Politikfelder haben in
Ihrem Landkreis oberste Priorität?
Ich bin froh, sagen zu können: Wir haben
die Krise überwunden und sind gestärkt aus
ihr hervorgegangen. Die Arbeitslosigkeit
liegt bei uns stabil unter vier Prozent, die
Wirtschaft wächst – wenn auch nicht mehr
auf dem Niveau der Jahre 2010 und 2011.
Dennoch: Ich denke, wir haben alle – Unter-
Für mich sind die beiden zentralen
Schlagworte Bildung und Mobilität. Für eine
erfolgreiche Zukunft der Menschen in Baden-Württemberg brauchen wir hervorragende Bildungseinrichtungen. Da sind wir
im Landkreis bereits sehr gut aufgestellt,
das sagen uns auch die Unternehmen. Außerdem ist in unserer arbeitsteiligen Gesellschaft, die den Menschen viel Flexibilität
abverlangt das Thema Mobilität wichtig. Im
Landkreis Böblingen wollen wir noch mehr
Menschen von der Straße auf die Schiene
bringen. Dazu wollen wir unter anderem die
Schönbuchbahn auf einen 15-Minuten-Takt
ausbauen und elektrifizieren.
Dresscode zum Erfolg
Anfertigungen | Corporate Fashion | Maßkonfektion
Dresscode-Seminare für Management & Vertrieb
Standortanalysen | Bewertungen | Entwicklung
für den Textileinzelhandel
Frank Daniel e.K. | Poststraße 51, 71032 Böblingen
Tel. 07031|228905 | Fax. 07031|234901
[email protected] | www.danielsmode.com
57
ANZEIGENSPECIAL
Partner der Wirtschaft aus dem Landkreis Böblingen stellen sich vor
nehmen und Verbände, Verwaltungen und
Politik – gelernt, dass wir nur mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung schwierige
Zeiten erfolgreich meistern können. Dabei
können wir auf viele kleine und mittelständische Unternehmen bauen, die weltweit
agieren – zum Beispiel der Automobilzulieferer Bertrandt. Aber auch die großen Konzerne setzen auf den Landkreis – zuletzt mit
der Ansiedlung des deutschen Hauptsitzes
der IBM in Ehningen.
Welche Rolle spielen sogenannte weiche
Faktoren in Ihrem Landkreis, um Unternehmen und Menschen in die Region zu
locken und langfristig zu halten?
Was hat sich in Ihrer Amtszeit im Landkreis
Böblingen verändert?
Ich glaube, ein starker Landkreis ist noch
stärker geworden. Wir sind gut durch die
Wirtschaftskrise hindurch gekommen. Das
ist ein Verdienst der Unternehmen und deren hochqualifizierten Mitarbeitern. In Herrenberg und Jettingen haben wir die Ortsumfahrungen fertig gestellt. Und wir haben
auch im eigenen Haus viel erreicht, das
Landratsamt ist als Dienstleister für seine
Bürgerinnen und Bürger aufgestellt. Leider
haben wir aber noch immer zu viele Staus
auf unseren Straßen, wir sind der Landkreis
in Baden-Württemberg mit der höchsten
Verkehrsdichte. Und auch bei den Staumeldungen sind wir leider ganz vorne mit dabei. Das wollen wir ändern.
Wie möchten Sie den Landkreis Böblingen
als Wirtschaftsstandort weiter stärken?
Wir können an den Rahmenbedingungen
arbeiten, die Unternehmen bei uns vorfinden. Da sind wir schon gut, wollen aber besser werden. Bei uns sollen Firmen hochqualifizierte Fach- und Führungskräfte finden
können und wir wollen eine hohe Lebensqualität für die Menschen, um sie für den
Landkreis zu gewinnen. Ich habe ja bereits
gesagt, wie wir die Vernetzung der Verkehrsinfrastruktur voran treiben, das ist ein wichtiger Faktor für unseren Standort. Und unser
Wirtschaftsförderer arbeitet eng mit der IHK,
den Handwerkskammern und der Region
zusammen. Das wollen wir beibehalten.
Foto: Landratsamt Böblingen
Ich habe ja bereits angedeutet, dass wir
im Bereich Bildung bei den Berufsschulen
stark aufgestellt sind. Wir werden an den
Standorten Herrenberg und Böblingen weitere berufliche Gymnasien einrichten. Wir
haben in allen vier Großen Kreisstädten Berufsschulstandorte. Und eine Hochschule
wollen wir ja auch nach Böblingen bringen.
Es geht uns aber auch darum, den Menschen, die hier hart arbeiten, die Möglichkeit zu bieten, in ihrer Freizeit einen Ausgleich zu finden. Dazu arbeiten wir an einer
Konzeption zur Weiterentwicklung der Radund Wanderwege im Landkreis. Unsere 26
Städte und Gemeinden haben außerdem
zahlreiche Feste und Veranstaltungen im
Programm. Langweilig wird es also nicht.
Blick auf das Waldenbucher Schloss, das württembergischen Herzögen als Jagdschloss diente.
58
Magazin Wirtschaft 05.12
Anzeige
Kühne + Nagel erweitert europäisches Stückgutnetz
Vor allem Osteuropa ist als Produktionsstandort für deutsche Firmen interessanter denn je. Die kurzen Transportwege in die wichtigen Wirtschaftszentren werden dabei zum Wettbewerbsfaktor
für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Um die
Anbindung zu optimieren, erweitert Kühne + Nagel sein Landverkehrsnetz in Europa. So geht am 1. Juni 2012 im hessischen Bad
Hersfeld das neue EuroHub in Betrieb. Von hier aus bietet der Logistikdienstleister tägliche Abfahrten in mehr als 30 europäische
Länder. Über 50 Depots werden in Zukunft vom EuroHub aus im
Linienverkehr miteinander verbunden. Quer durch Europa realisiert
Kühne + Nagel damit Regellaufzeiten von 24 bis 96 Stunden. Für
besonders eilige Waren gibt es zusätzlich eine Express-Option.
Im Juni 2012 folgt gleichzeitig die Integration von RH Freight in das
Kühne + Nagel Landverkehrsnetz. RH Freight ist ein Unternehmen
der Kühne + Nagel Gruppe und Marktführer im Stückgutverkehr
zwischen Europa und Großbritannien. Allein in Großbritannien
verfügt das Unternehmen über insgesamt 17 Standorte. Von zwei
Frachtterminals in Nottingham und South East London aus fertigt
RH Freight jedes Jahr rund 425.000 Sendungen ab und fährt täglich
32 europäische Ziele an.
Auch von Standorten in Ihrer Nähe aus ermöglicht Kühne+Nagel
Verbindungen in die wichtigsten Wirtschaftszentren Europas: Von
den Standorten in Freiberg, Villingen-Schwenningen und Stuttgart
werden neben den bereits etablierten Direktfahrten nach Spanien,
Portugal, Frankreich, Österreich, Italien und die Schweiz neue Direktverbindungen in die Türkei und nach Großbritannien angeboten.
Kontaktdaten der Niederlassung:
Kühne +Nagel (AG & Co.) KG
Murrer Straße 1 · 71961 Freiberg
Tobias Müller (Leitung Int. Landverkehre)
T: +49 (7141) 792-311
F: +49 (7141) 792-349
M: [email protected]
Mark Mitterhuber (Verkaufsleitung)
T: +49 (7141) 792-141
F: +49 (7141) 792-362
M: [email protected]
Tägliche Abfahrten
sind zuverlässig.
Wir fahren täglich in
!
30 europäische Länder
Mit mehr als 150 lokalen Landverkehrsstandorten in Europa und mit einem zentralen Europa-HUB bietet Kühne + Nagel
tägliche Abfahrten in über 30 europäische Länder. Mehr als 6.000 Landverkehrsexperten kümmern sich um Ihre Aufträge.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.kuehne-nagel.com
Magazin Wirtschaft 05.12
59
InFo
BekanntMachungen
Änderung bei der
Sachkundeprüfung im
Bewachungsgewerbe
Die Vollversammlung der industrie- und handelskammer region stuttgart hat am 21.03. 2012 auf grund von §§ 1 und 4 des gesetzes zur
vorläufigen regelung des rechts der industrie- und handelskammern
vom 18. Dezember 1956 (BgBl. i s. 920), zuletzt geändert durch artikel
2 des gesetzes zur Änderung gewerberechtlicher Vorschriften vom 11.
Juli 2011 (BgBl. i s. 1341), in Verbindung mit § 34 a abs. 1 satz 5 der
gewerbeordnung in der fassung der Bekanntmachung vom 22. februar
1999 (BgBl. i s. 202), zuletzt geändert durch artikel 3 des gesetz zur Verbesserung des austauschs von strafregisterrechtlichen Daten zwischen
den Mitgliedstaaten der europäischen union und zur Änderung registerrechtlicher Vorschriften vom 15. Dezember 2011 (BgBl. i s. 2714),
und der §§ 5 a bis 5 f der Bewachungsverordnung in der fassung der
Bekanntmachung vom 10. Juli 2003 (BgBl. i s. 1378), zuletzt geändert
durch artikel 1 der Verordnung zur umsetzung der richtlinie 2005/36/
eg des europäischen Parlaments und des rates über die anerkennung
der Berufsqualifikationen im Bewachungsgewerbe vom 14. Januar
2009 (BgBl. i s. 43) folgende Änderung der Prüfungsordnung für die
sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe der ihk region stuttgart
vom 11.12.2009 beschlossen
artikel 1
in § 7 abs. 7 werden die Wörter „§ 5e abs. 2 satz 1 BewachV“ durch die
Wörter „§ 13c abs. 2 gewO“ ersetzt.
artikel 2
in § 8 abs. 5 werden die Wörter „§ 5e abs. 2 BewachV“ durch die Wörter
„§ 13c abs. 2 gewO“ ersetzt.
artikel 3
Diese satzung tritt am tag nach ihrer Veröffentlichung in kraft.
ausgefertigt: stuttgart, den 23. März 2012
gez. Dr. herbert Müller
Präsident
gez. andreas richter
hauptgeschäftsführer
Änderung der
Gebührenordnung
Die Vollversammlung der industrie- und handelskammer region
stuttgart hat am 21.03.2012 gemäß § 4 des gesetzes zur vorläufigen
regelung des rechts der industrie- und handelskammern (ihkg) vom
18.12.1956 (BgBl. i, s. 920 ff.), zuletzt geändert durch artikel 2 des gesetzes zur Änderung gewerberechtlicher Vorschriften vom 11.07.2011
(BgBi. i, s. 1341) und gemäß § 4 abs. 2b der satzung der industrie- und
handelskammer region stuttgart vom 13.07.2011, folgende satzung
zur Änderung des gemäß § 1 abs. 1 der gebührenordnung der industrieund handelskammer region stuttgart vom 18.12.1980, zuletzt geändert
am 13.07.2011, bestehenden gebührentarifs beschlossen:
artikel 1
abschnitt „D. Verkehrsgewerbe“ des gebührentarifs wird in ziff. 7.2.1,
ziff. 7.2.2. und ziff. 7.2.3. wie folgt geändert:
gebühr
7.2.1
regelprüfung
1.250,00 euro
7.2.2
Prüfung Quereinsteiger
1.250,00 euro
7.2.3
Prüfung umsteiger
920,00 euro
artikel 2
Diese satzung tritt am tag nach ihrer Veröffentlichung in kraft.
Die rechtsvorschriften wurden am 13. april 2012 vom Ministerium für
finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg genehmigt, az 82-4221.204/61
ausgefertigt: stuttgart, den 16. april 2012
gez. Dr. herbert Müller
Präsident
60
gez. andreas richter
hauptgeschäftsführer
Bilanz der IHK Region
Stuttgart
aktiva
anlagevermögen
31. Dezember
2011
31.Dezember
2010
euro
euro
90.123.586,36
94.764.668,58
267.529,00
0,00
233.967,00
0,00
267.529,00
233.967,00
0,00
0,00
sachanlagen
grundstücke, gebäude
technische anlagen und Maschinen
andere anlagen, Betriebs- und geschäftsausstattung
geleistete anzahlungen und anlagen im Bau
29.717.090,91
26.314.890,00
116.842,00
1.260.103,00
2.025.255,91
34.615.994,06
32.916.445,00
129.889,00
1.061.372,00
508.288,06
finanzanlagen
60.138.966,45
59.914.707,52
52.527.221,15
7.611.745,30
52.527.221,15
7.387.486,37
34.389.609,50
37.984.555,06
188.025,40
17.307,70
0,00
16.670,37
154.047,33
129.602,37
32.513,64
0,00
18.578,45
78.510,28
2.994.610,48
2.301.636,29
5.561.454,15
4.946.627,16
44.981,55
0,00
52.908,97
0,00
647.992,64
561.918,02
0,00
0,00
31.206.973,62
32.293.498,54
110.940,61
115.092,14
0,00
0,00
124.624.136,47
132.864.315,78
immaterielle Vermögensgegenstände
selbstgeschaffenene gewerbliche schutzrechte und ähnliche rechte und Werte
entgeltlich erworbene konzessionen, gewerbliche schutzrechte
und ähnliche rechte und Werte, sowie Lizenzen an solchen rechten und Werten
geleistete anzahlungen
Wertpapiere des anlagevermögens
sonstige ausleihungen und rückdeckungsansprüche
umlaufvermögen
Vorräte
roh-hilfs-u.Betriebsstoffe
unfertige Leistungen
fertige erzeugnisse und handelswaren
geleistete anzahlungen
forderungen und sonstige Vermögensgegenstände
forderungen aus Beiträgen, gebühren, entgelten und sonstigen
Lieferungen und Leistungen
forderungen gegen verbundene unternehmen
forderungen gegen unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht
sonstige Vermögensgegenstände
Wertpapiere
kassenbestand, Bundesbankguthaben, guthaben bei kreditinstituten und schecks
rechungsabgrenzungsposten
aktiver unterschiedsbetrag aus Vermögensrechnung
Passiva
31. Dezember 2011
euro
31. Dezember 2010
euro
eigenkapital
40.904.774,42
48.411.614,79
nettoposition
12.000.000,00
12.000.000,00
ausgleichsrücklage
21.159.350,00
21.159.350,00
andere rücklagen
davon: Baurücklage
davon: rücklage zur absicherung der Beitrags- und gebührenentlastung
4.403.752,53
2.864.094,52
245.690,54
11.161.965,53
9.622.307,52
245.690,54
ergebnis
ergebnisvortrag
Jahresergebnis ohne Baumaßnahme
3.341.671,89
4.090.299,26
-748.627,37
4.090.299,26
0,00
4.090.299,26
79.829.641,00
80.987.994,00
73.444.809,00
73.024.527,00
rückstellungen
rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen
steuerrückstellungen
sonstige rückstellungen
Verbindlichkeiten
Verbindlichkeiten gegenüber kreditinstituten
erhaltene anzahlungen auf Bestellungen
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen unternehmen
Verbindlichkeiten gegenüber unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht
sonstige Verbindlichkeiten
rechnungsabgrenzungsposten
70.193,00
60.000,00
6.314.639,00
7.903.467,00
3.889.721,05
3.464.706,99
109,25
0,00
998.768,42
14.539,04
0,00
107,28
0,00
623.964,90
635,35
0,00
2.876.304,34
2.839.999,46
0,00
0,00
124.624.136,47
132.864.315,78
Magazin Wirtschaft 05.12
BekanntMachungen
Gewinn- und Verlustrechnung der
IHK Region Stuttgart
haupthaushalt
ist 2011
euro
IHK-Jahresabschluss
2011 festgestellt
ist 2010
euro
1.
erträge aus Beiträgen
27.419.907,84
37.208.847,93
2.
erträge aus gebühren
4.159.887,59
4.009.027,19
3.
erträge aus entgelten
843.382,46
854.664,02
6.
sonstige betriebliche erträge
davon: erträge aus öffentl. zuwendungen
davon: erträge aus erstattungen
davon: erträge aus abführung von Mitteln aus
gesonderten Wirtschaftsplänen
3.517.012,63
775.828,76
1.783.748,09
487.998,05
3.628.372,51
697.213,88
1.982.016,30
0,00
35.940.190,52
45.700.911,65
sachaufwand
4.389.947,37
4.275.343,84
a) aufwendungen für roh-hilfs und Betriebsstoffe
b) aufwendungen für bezogene Leistungen
957.897,43
3.432.049,95
952.080,06
3.323.263,78
Personalaufwand
19.441.555,19
17.763.693,48
a) gehaltsaufwand
b) soziale abgaben und aufwendungen für altersversorgung und unterstützung
15.919.702,96
3.521.852,23
14.935.763,22
2.827.930,26
abschreibungen
sonstige betriebliche aufwendungen
998.138,17
15.712.511,24
932.873,91
8.309.674,60
Betriebsaufwand
40.542.151,97
31.281.585,83
Betriebsergebnis
-4.601.961,45
14.419.325,82
erträge aus Beteiligungen
erträge aus anderen Wertpapieren und
ausleihungen des finanzanlagevermögens
sonstige zinsen und ähnliche erträge
davon: erträge aus abzinsung
0,00
581.952,94
0,00
443.941,79
429.892,92
0,00
237.206,71
24.400,00
14.
abschreibungen auf finanzanlagen und auf
Wertpapiere des umlaufvermögens
0,00
22.128,00
15.
zinsen und ähnliche aufwendungen,
insbesondere für rückstellungen
davon: aufwendungen aus aufzinsung
3.774.830,00
4.579.933,00
3.774.830,00
4.579.933,00
finanzergebnis
-2.762.984,14
-3.920.912,50
ergebnis der gewöhnlichen geschäftstätigkeit
-7.364.945,59
10.498.413,32
0,00
0,00
0,00
6.916.561,00
0,00
-6.916.561,00
24.500,86
117.393,92
21.100,00
119.337,74
Betriebserträge
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
16.
17.
außerordentliche erträge
außerordentliche aufwendungen
außerordentliches ergebnis
18.
19.
steuern vom einkommen und vom ertrag
sonstige steuern
Jahresergebnis
Jahresergebnis ohne Baumaßnahmen
-7.506.840,37
3.441.414,58
-748.627,37
3.441.414,58
20.
ergebnisvortrag aus dem Vorjahr
3.441.414,58
0,00
21.
entnahmen aus rücklagen
6.758.213,00
0,00
22.
einstellungen in rücklagen
0,00
0,00
2.692.787,21
3.441.414,58
ergebnis
InFo
Die Vollversammlung der ihk hat in ihrer sitzung am 21. März den Jahresabschluss 2011
für den haupthaushalt mit der Prüfungsaufgaben- und Lehrmittelentwicklungsstelle (PaL) und das
ihk-Bildungshaus festgestellt. Präsident und hauptgeschäftsführer wurde die entlastung erteilt. Der Jahresabschluss wurde von der unabhängigen rechnungsprüfungsstelle für ihks geprüft und die ihk hat
den uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erhalten. Diesem urteil haben sich die ehrenamtlichen
rechnungsprüfer der ihk angeschlossen.
Das geschäftsjahr 2011 war in allen drei haushalten,
dem haupthaushalt der ihk sowie den nebenhaushalten PaL und ihk-Bildungshaus im ergebnis erfreulich.
Die abschlüsse des haupthaushalts und des nebenhaushalts des ihk-Bildungshauses in grunbach sind
geprägt durch die an beiden Orten vorgesehenen oder
bereits umgesetzten Baumaßnahmen.entsprechend ist
auch das Defizit des haupthaushalts mit einem Volumen von rund 7,5 Millionen euro weitgehend durch
den aus der neubaumaßnahme der zentrale in stuttgart
resultierenden aufwand bedingt. er besteht zum größten teil aus der notwendigen ausbuchung des bilanziellen restbuchwerts des gebäudes L,das abgerissen wird.
Die gremien der ihk haben bereits vor Jahren durch
die Bildung einer Baurücklage entsprechende Vorsorge getroffen. Der baubedingte teil des Defizits
wird darüber ausgeglichen.
Die abrechnung mehrerer rekordjahre großer Beitragszahler im Jahr 2010 hat dort zu einem sondereffekt und einmalig hohen Beitragserträgen geführt.
Der einbruch im Jahr 2011 war absehbar, da mit den
vorgezogenen abrechnungen die für 2011 geplanten
erträge vorweggenommen wurden. Der rückgang
konnte zum teil durch andere Positionen aufgefangen werden. Der auf die Beitragsentwicklung
zurückzuführende teil des Defizits wird durch den
ergebnisvortag des Vorjahres ausgeglichen. auf neue
rechnung wird ein ergebnis von 3,3 Millionen euro
unter Berücksichtigung der PaL vorgetragen.
Die gremien der ihk achten stets auf wirtschaftliches und sparsames handeln der ihk. ihr besonderes augenmerk liegt dabei auch auf der einhaltung
des für den neubau der ihk-zentrale verabschiedeten Budgets.
Dr. heinz-Werner
schulte
Vorsitzender des
IHK-Haushaltsausschusses
Änderung der Prüfungsordnung für die Versicherungsvermittler
Die Vollversammlung der industrie- und handelskammer region stuttgart hat am 21.03. 2012 auf grund von §§ 1 und 4 des gesetzes zur
vorläufigen regelung des rechts der industrie- und handelskammern
vom 18. Dezember 1956 (BgBl. i s. 920), zuletzt geändert durch artikel
2 des gesetzes zur Änderung gewerberechtlicher Vorschriften vom 11.
Juli 2011 (BgBl. i s. 1341), in Verbindung mit §§ 34 d, 34 e der gewerbeordnung in der fassung der Bekanntmachung vom 22. februar 1999
(BgBl. i s. 202), zuletzt geändert durch artikel 3 des gesetz zur Verbesserung des austauschs von strafregisterrechtlichen Daten zwischen den
Mitgliedstaaten der europäischen union und zur Änderung registerrechtlicher Vorschriften vom 15. Dezember 2011 (BgBl. i s. 2714), und
abschnitt 1 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und
-beratung vom 15. Mai 2007 (BgBl. i s. 733, 1967), zuletzt geändert
durch artikel 2 absatz 2 des gesetzes zur anpassung der Vorschriften
Magazin Wirtschaft 05.12
des internationalen Privatrechts an die Verordnung (eg) nr. 593/2008
vom 25. Juni 2009 (BgBl. i s. 1574) folgende Änderung der satzung
sachkundeprüfung Versicherungsvermittler/-berater der ihk region
stuttgart vom 11.12.2009 beschlossen
artikel 3
in § 9 a abs. 3 werden die Wörter „§ 4a abs. 2 VersVermV“ durch die
Wörter „§ 4a abs. 1 VersVermV“ ersetzt.
artikel 4
Diese satzung tritt am tag nach ihrer Veröffentlichung in kraft.
artikel 1
in § 8a abs. 1 werden die Wörter „oder die anforderungen für die nach
§ 4 VersVermV gleichgestellten Berufsqualifikationen“ gestrichen und
die Wörter „§ 4a abs. 2 VersVermV“ durch die Wörter „§ 4a abs. 1 VersVermV“ ersetzt.
ausgefertigt: stuttgart, den 23. März 2012
artikel 2
in § 8a abs. 2 werden die Wörter „§ 4a abs. 2 VersVermV“ durch die Wörter „§ 4a abs. 1 VersVermV“ ersetzt.
gez.
Dr. herbert Müller
Präsident
gez.
andreas richter
hauptgeschäftsführer
61
InFo
hanDeLsregister
hanDeLsregister
WaRnunG!
Ihre Einträge ins Handelsregister interessieren leider nicht nur Ihrer Kunden und Mitbewerber, sondern auch immer wieder unseriöse „Adressbuchschwindler“. Wenn Sie
deshalb in nächster Zeit ein Schreiben erhalten, dass zusätzlich die Eintragung in ein privates Register anbietet, beispielsweise in eine Onlineplattform, seien Sie vorsichtig! Vor
allem auch deshalb, weil diese Schreiben oftmals wie eine Rechnung aussehen, obwohl
es sich nur um ein Angebot handelt.
Diese privaten Anbieter haben nichts mit dem offiziellen Registergericht zu tun. Und es
handelt sich auch nicht um die Rechnung des Registergerichts für die Eintragung und
Bekanntmachung, denn diese Gebühren haben Sie zumeist schon vor Veröffentlichung
der Eintragung bezahlt. Weitere Informationen über diese Masche finden Sie in unserem Merkblatt unter www.stuttgart.ihk.de Dok. Nr.: 8365
Die folgenden – teilweise gekürzten – Angaben über Neueintragungen, Veränderungen,
Löschungen sowie Konkurse, Vergleiche und Insolvenzen stellen keine amtliche Bekanntgabe dar. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Veröffentlichung übernimmt
die IHK keine Gewähr.
KoRReKtuR
 HRB 733182, hf Die zeitplaner ug (haftungsbeschränkt) zeitarbeit & Private arbeitsvermittlung, Iptinger Straße 45, 71287 Weissach.
Nicht mehr Geschäftsführer: Friederich,
Eberhard. Der Eintrag wurde in der Ausgabe 4/2012 irrtümlich unter der Rubrik
Konkurse und Insolvenzen veröffentlicht.
Richtigerweise muss der Eintrag unter der
Rubrik „Änderungen“ stehen.
LandKReIS
BöBLInGen
neueIntRaGunGen MÄRz
 HRB 740677, Da alfredo croce ug (haftungsbeschränkt), Breite Gasse 6, 71032 Böblingen. Stammkapital: 1,00 EUR. Geschäftsführer: Croce, Alfredo.
 HRB 740563, Ms-consult ug (haftungsbeschränkt), Elzacher Straße 29/1, 71034
Böblingen. Stammkapital: 400,00 EUR. Geschäftsführer: Schmid, Gerhard.
 HRB 740572, aYa ug (haftungsbeschränkt),
Elzacher Straße 29/1, 71034 Böblingen.
Stammkapital: 400,00 EUR. Geschäftsführer: Schmid, Gerhard.
 HRB 740521, insighlis gmbh, Vordere Halde 32, 71063 Sindelfingen. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Dr. Kopas,
Christian.
 HRB 740604, ei-tea gmbh, Grabenstraße 18, 71063 Sindelfingen. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Bestellt als Geschäftsführer:
Wustrack, Marcus. Nicht mehr Geschäftsführer: Daubenspeck, Jan Dieter.
 HRB 740538, Ws Beteiligungsgesellschaft
gmbh, Haslacher Weg 7/1, 71083 Herrenberg. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Schäffer, Werner Karl.
 HRB 740554, Wcs World Wide coding solution gmbh, Haslacher Weg 7/1, 71083 Herrenberg. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Schäffer, Werner.
 HRB 740567, corso contracting gmbh, Horberstraße 6, 71083 Herrenberg. Der Sitz
ist von Krefeld nach Herrenberg verlegt.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Bestellt als
62
Geschäftsführer: Ewen, Hans Peter; Koekebakker, Marten Willem, NJ Heelsum. Nicht
mehr Geschäftsführer: Wienbelt, Maarten
Cornelis, LA Bemmel/Niederlande.
 HRB 740659, Procarservice gmbh, Horber
Straße 61, 71083 Herrenberg. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Holczer, Renate.
 HRB 740504, antros gmbh, Zeisigweg
8, 71088 Holzgerlingen. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Renz, Michael.
 HRB 740697, kistler automotive gmbh,
Daimlerstraße 26, 71101 Schönaich. Der
Sitz ist von Wetzlar nach Schönaich verlegt.
Firma geändert; vormals CORRYS-DATRON Sensorsysteme GmbH. Stammkapital: 1.000.000,00 EUR. Geschäftsführer: Dr.
Kubasch, Jens. Bestellt als Geschäftsführer:
Dr. Wagner, Thomas. Nicht mehr Geschäftsführer: Weimert, Klaus. Gesamtprokura:
Dörr, Michael; Eberwein, Karin; Putz, Alexander; Weimert, Klaus.
 HRB 740712, eB-sport gmbh, Holzgerlinger Straße 16, 71101 Schönaich. Der Sitz ist
von Kölleda nach Schönaich verlegt. Bisher:
"Aircraft Service Sömmerda GmbH". Sitz
verleg. Gegenstand geändert. Stammkapital: 50.000,00 DEM. Bestellt als Geschäftsführer: Brandau, Elisabeth Susanne. Nicht
mehr Geschäftsführer: Schunke, Michael.
 HRB 740474, herrmann Verwaltung gmbh,
Hindenburgstraße 4, 71106 Magstadt. Der
Sitz ist von Bonn nach Magstadt verlegt.
Bisher: "Drachenfelssee 890. V V GmbH".
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Bestellt als
Geschäftsführer: Herrmann, Claus. Nicht
mehr Geschäftsführer: Hundt, Angelika.
 HRA 727330, herrmann gmbh und co kg,
Hindenburgstraße 4, 71106 Magstadt. Der
Sitz ist von Bonn nach Magstadt verlegt.
Bisher: "Drachenfelssee 890. Vermögensverwaltungs GmbH & Co."; Personenbezogene Daten (bisher Drachenfelssee 890. V
V GmbH, Bonn) geändert, nun: Persönlich
haftende Gesellschafterin: Herrmann Verwaltung GmbH, Magstadt.
 HRB 740614, hc hämmerle consulting
gmbh, Im Flöschle 4, 71120 Grafenau.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Hämmerle, Jürgen Roland.
 HRB 740553, tsk schill gmbh, Hämmerlestraße 7, 71126 Gäufelden. Stammkapital:
50.000,00 EUR. Geschäftsführer: Schill,
Thomas. Die Gesellschaft (übernehmender
Rechtsträger) ist entstanden infolge Ausgliederung des von dem Einzelkaufmann Schill,
Thomas, als Inhaber der Firma "TSK Kunststofftechnik Thomas Schill e.K.", Gäufelden
betriebenen Unternehmens.
 HRB 740511, ts transporte gmbh, Gerhart-Hauptmann-Str. 20, 71229 Leonberg.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Siutopulos, Athanasios; Tsolakidis,
Michail.
 HRB 740541, De Bellis immobilien gmbh,
Böblinger Straße 29, 71229 Leonberg.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: De Bellis, Michael. Einzelprokura:
Reichl, Alexander.
 HRB 740550, c2n Leonberg gmbh, Bahnhofstraße 63, 71229 Leonberg. Stammkapital: 25.002,00 EUR. Geschäftsführer: Döhl,
Rocco; Döring, Hans-Jörg.
 HRB 740569, Preller & hörmann immobilien
gmbh, Graf-Eberhard-Str. 9, 71229 Leonberg. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Hörmann, Sabrina; Preller,
Thilo.
 HRB 740645, frank Dahl gartenkontor gmbh,
Lessingstraße 3, 71229 Leonberg. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Dahl-Ulrich, Frank.
 HRB 740715, WeBer ingenieurleistungen
gmbh, August-Lämmle-Weg 58, 71229 Leonberg. Der Sitz ist von Tiefenbronn nach Leonberg verlegt. Sitz verlegt. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Weber,
Falamoe.
 HRB 740720, teaM arashi gmbh, Heinrich-Längerer-Str. 4-6, 71229 Leonberg.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Hipp, Markus. Geschäftsführer:
Scholz, André.
 HRB 740737, mobilecashback gmbh, Obere
Burghalde 56, 71229 Leonberg. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Keim,
Claudia.
 HRB 740514, fahrschule die Lizenz gmbh,
Rutesheimer Straße 4, 71272 Renningen.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Stefatic, Nicole.
 HRB 740520, noble earths holding gmbh,
Sophie-Scholl-Str. 16, 71272 Renningen.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Lamprecht-Ramsperger, Patrick;
Ramsperger, Beate.
 HRB 740535, Bearson ug (haftungsbeschränkt), Wankelstr. 12, 71272 Renningen.
Stammkapital: 3.500,00 EUR. Geschäftsführer: Bär, Sebastian Tobias.
 HRB 740688, ubi ug (haftungsbeschränkt),
Wankelstr. 12, 71272 Renningen. Stammkapital: 500,00 EUR. Geschäftsführer: Bär,
Sebastian Tobias. Einzelprokura: Hofmann,
Jonas.
 HRB 740740, Marquardt geschäftsführungsgmbh, Malmsheimer Straße 45, 71272 Renningen. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführerin: Marquardt-Knorr, Sabine;
Schneck, Gisela.
 HRB 740750, gaddys ug (haftungsbeschränkt), Hummelbaum 6, 71272 Renningen. Stammkapital: 500,00 EUR. Geschäftsführer: Grosse, Thorsten.
 HRB 740590, Drescher full-service Versand
gmbh, Alois-Senefelder-Straße 1, 71277
Rutesheim. Der Sitz ist von Offenburg
nach Rutesheim verlegt. Stammkapital:
102.500,00 EUR. Geschäftsführer: Pirih,
Gaston. Gesamtprokura: Gareis, Herbert;
Miller, Hans; Ohnmacht, Joachim; Vollmer,
Klaus. Mit der "Eppe-Drescher Beteiligungsverwaltung GmbH", Rutesheim wurde ein
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag abgeschlossen.
 HRA 727326, Wulf Otto Verwaltungs gmbh
& co. kg, Schillerstraße 70, 71277 Rutesheim. Persönlich haftender Gesellschafter:
ORGATECH Organisationstechnik Beteiligungs-GmbH, Rutesheim.
VeRÄndeRunGen MÄRz
 HRB 245584, Wärmeauskopplungsgesellschaft restmüllheizkraftwerk Böblingen mbh
(WrB), Röhrer Weg 9, 71032 Böblingen.
Bestellt als Geschäftsführer: Herga, Kristof.
Nicht mehr Geschäftsführer: Hertkorn, Ulrich.
 HRB 735612, kBB komplementär gmbh,
Waldburgstraße 34, 71032 Böblingen. Mit
der Gesellschaft (übernehmender Rechtsträger) ist die "KBB Verwaltungs-GmbH",
Böblingen verschmolzen (Verschmelzung
zur Aufnahme).
 HRB 735612, kBB komplementär gmbh,
Waldburgstraße 34, 71032 Böblingen.
Stammkapital nun: 25.100,00 EUR.
 HRB 244505, Women's Dress concept gmbh,
Rilkeweg 4/2, 71032 Böblingen. Nicht mehr
Geschäftsführer: Göldner, Nina-Julia.
 HRB 243149, 3b team Bauplanungsgesellschaft mbh, Elzacher Str. 16, 71034 Böblingen. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator: Held, Hans-Jürgen.
 HRB 246086, Biogas-Brennstoffzellen gmbh,
Parkstr. 16, 71034 Böblingen. Firma geändert: Naturstrom Landkreis Böblingen
GmbH. Gegenstand geändert.
 HRB 723980, Lgi südost gmbh, HewlettPackard-Str. 2, 71034 Böblingen. Bestellt
als Geschäftsführer: Dr. Widmann, Bernd.
Nicht mehr Geschäftsführer: Haug, Hubert.
 HRB 244994, regionalverkehr neckar-Donau
gmbh (rnD), Dornierstr. 3, 71034 Böblingen.
Stammkapital nun: 36.000,00 EUR.
 HRB 246165, Logworks gmbh, Wilhelmstraße 39, 71034 Böblingen. Bestellt als Geschäftsführer: Haug, Hubert. Vertretungsbefugnis geändert bei Geschäftsführer:
Bayer, Alfred, einzelvertretungsberechtigt.
 HRB 724917, Lgi West gmbh, HewlettPackard-Str. 2, 71034 Böblingen. Bestellt
als Geschäftsführer: Dr. Widmann, Bernd.
Nicht mehr Geschäftsführer: Krumm, Regina.
 HRB 246167, Verigy germany gmbh, Herrenberger Straße 130, 71034 Böblingen.
Personenbezogene Daten (Vorname) berichtigt bei Geschäftsführer: Wagner, Hans
Jürgen. Die Gesellschaft (übertragender
Rechtsträger) ist mit der "Advantest Europe GmbH", München verschmolzen (Verschmelzung zur Aufnahme).
 HRB 732982, teLiMa Deutschland gmbh,
Otto-Lilienthal-Str. 36, 71034 Böblingen.
Bestellt als Geschäftsführer: Fortis, Gianbeppi, Armeno(No) / Italien. Nicht mehr
Geschäftsführer: Amann, Thilo.
 HRB 354685, Lgi südwest gmbh, HewlettPackard-Straße 2, 71034 Böblingen. Bestellt
als Geschäftsführer: Dr. Widmann, Bernd.
Nicht mehr Geschäftsführer: Haug, Hubert.
 HRB 243564, Brunner Mobil Werbung
Verwaltungs gmbh, Calwer Straße 1, 71034
Böblingen. Nicht mehr Geschäftsführer:
Seyfarth, Josefa.
Magazin Wirtschaft 05.12
hanDeLsregister
 HRB 244208, hunVest automobile gmbh,
Zavelsteiner Str. 28, 71034 Böblingen. Bestellt als Geschäftsführer: Weisz, Szilard
Jozsef. Nicht mehr Geschäftsführer: Gulyas,
Emil Robert.
 HRB 245011, star cOOPeratiOn gesellschaft mit beschränkter haftung, Otto-Lilienthal-Str. 5, 71034 Böblingen. Bestellt als
Geschäftsführer: Neher, Sofia. Geschäftsführer: Dr. Neher, Alfred. Gesamtprokura:
Messer, Oliver.
 HRB 246087, Bitifeye Digital test solutions
gmbh, Herrenberger Str. 130, 71034 Böblingen. Bestellt als Geschäftsführer: Dr. Marik,
Thomas.
 HRB 245724, therapiezentrum Wettbachplatz
gmbh, Wettbachstr. 9, 71063 Sindelfingen.
Firma geändert: Therapiezentrum Wettbachplatz GmbH Medizinische Kooperationsgemeinschaft Dr. Breitenbacher. Gegenstand geändert. Bestellt als Geschäftsführer:
Hallier-Vetter, Nicole. Bestellt als Geschäftsführer: Dr. med. Breitenbacher, Ivo. Nicht
mehr Geschäftsführer: Breitenbacher, Alexandra.
 HRB 736384, Prüß & Wellhäußer immobilien
gmbh, Ziegelstraße 20-24, 71063 Sindelfingen. Nicht mehr Geschäftsführerin: Wellhäußer, Klara.
 HRB 246270, Variér furniture gmbh, Ziegelstr. 20-24, 71063 Sindelfingen. Einzelprokura: Redl, Anke.
 HRB 729937, ifc gmbh, Tilsiter Str. 4-6,
71065 Sindelfingen. Gegenstand geändert.
 HRB 733827, square event gmbh, Kocherstraße 4, 71065 Sindelfingen. Firma
geändert: Potential GmbH. Neue Geschäftsanschrift: Untere Vorstadt 4, 71063 Sindelfingen. Gegenstand geändert.
 HRB 243737, D & D auspuff- sofortdienst
gmbh, Talstr. 82, 71069 Sindelfingen. Bestellt als Geschäftsführer: Dimtsios, Athanasios. Nicht mehr Geschäftsführer: Dimtsios,
Nikolaos.
 HRB 244358, h-s-M holczer radsport-Marketing gmbh, Horber Str. 61, 71083 Herrenberg. Gegenstand geändert. Nicht mehr
Geschäftsführer: Holczer, Hans-Michael.
Bestellt als Geschäftsführer: Scholz, Ronny.
Vertretungsbefugnis bei Geschäftsführer:
Holczer, Renate.
 HRB 245811, areus engineering gmbh,
Hertzstraße 16, 71083 Herrenberg. Gesamtprokura: Bayer, Magdalena; Majcen, Andreas.
 HRB 245344, Vario green energy concept
gmbh, Siemensstr. 1, 71088 Holzgerlingen.
Prokura erloschen: Moritz, Detlef.
 HRB 206145, neOcaD gmbh, Max-EythStr. 38, 71088 Holzgerlingen. Gegenstand
geändert.
 HRB 731254, grande casino Wangen gmbh,
Tübinger Str. 65, 71088 Holzgerlingen.
Nicht mehr Geschäftsführer: Arslan, Meric.
 HRA 240638, gottlieb Binder gmbh & co. kg,
Bahnhofstr. 19, 71088 Holzgerlingen. Prokura erloschen: Hellmann, Bernd.
 HRB 736724, radius ug (haftungsbeschränkt), In der Röte 59, 71093 Weil im
Schönbuch. Sitz verlegt. Neue Geschäftsanschrift: Goldmühlestraße 20, 71065 Sindelfingen. Das Stammkapital ist auf 25.000
EUR erhöht.
 HRA 721954, hsk gebaeudetechnik Ltd. & co
kg, Im Röhrle 10, 71101 Schönaich. Liquidator: Vögele, Wolfgang. Die Gesellschaft
ist aufgelöst.
 HRB 245222, kistler-igel gmbh, Daimlerstr. 26, 71101 Schönaich. Der zwischen der
Gesellschaft und der "Kistler Beteiligungsgesellschaft mbH", Ostfildern abgeschlossene Gewinnabführungsvertrag ist beendet.
 HRB 240491, Dr. fritz faulhaber Verwaltungsgmbh, Daimlerstr. 23, 71101 Schönaich. Prokura erloschen: Hahn, Helmut.
 HRB 725585, r&M ausbau stuttgart gmbh,
Siemensstr. 6, 71101 Schönaich. Bestellt als
Geschäftsführer: Felske, Timo; Krüger, Thomas. Nicht mehr Geschäftsführer: Loibnegger, Herbert.
Magazin Wirtschaft 05.12
 HRB 246158, hai Qiao germany gmbh, Blumenstr. 33 a, 71106 Magstadt. Sitz verlegt.
Neue Geschäftsanschrift: Reinbeckstraße
1, 70565 Stuttgart. Nicht mehr empfangsberechtigte Person: Feng, Lingyun, Kapfenburgstr. 71, 70469 Stuttgart. Nicht mehr
Liquidator, nun bestellt als Geschäftsführer:
Liu, Yan, Peking/China. Die Gesellschaft
wird fortgesetzt.
 HRB 739530, iBk Verwaltungs ug (haftungsbeschränkt), Bonholzstrasse 2/1, 71111 Waldenbuch. Sitz verlegt. Geschäftsanschrift:
Im Maurer 14, 71144 Steinenbronn. Gegenstand geändert.
 HRA 721407, rk 3. grundbesitz gmbh & co.
kg, Max-Planck-Straße 6-8, 71116 Gärtringen. Ausgeschieden als Liquidator: Realkontor Innovative Fondskonzepte GmbH, Gärtringen. Die Gesellschaft wird fortgesetzt.
 HRB 245503, realkontor innovative fondskonzepte gmbh, Max-Planck-Str. 6-8, 71116
Gärtringen. Einzelprokura: Schwarzenbacher, Stefan.
 HRB 732712, Pro control Business solutions
gmbh, Max-Planck-Straße 6-8, 71116 Gärtringen. Einzelprokura: Schwarzenbacher,
Stefan.
 HRB 241704, teLe - cOnsuLting security networking training gmbh, Siedlerstr. 22, 71126
Gäufelden. Bestellt als Geschäftsführer:
Glemser, Tobias. Prokura erloschen: Glemser, Tobias.
 HRB 740553, tsk schill gmbh, Hämmerlestraße 7, 71126 Gäufelden. Die Eintragung
der Ausgliederung ist im Register der Niederlassung des übertragenden Rechtsträgers "TSK Kunststofftechnik Thomas Schill
e. K.", Gäufelden erfolgt.
 HRB 242093, carl stöcker furnierwerk herrenberg gmbh, pAdr Frau Ilse Ruth Pape,
Schloßstr. 10, 71131 Jettingen. Liquidator:
Pape, Fritz. Nicht mehr Geschäftsführer:
Asch, Richard. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 244280, seniorenresidenz albblick
gmbh, Heubergring 6, 71131 Jettingen.
Nicht mehr Geschäftsführer: BrösamleMaisner, Monika Bettina. Nun bestellt als
Liquidator: Brösamle-Maisner, Monika Bettina. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 245800, sOLVenta immobilien- und
treuhand gmbh, Burgwiesenstr. 4, 71139 Ehningen. Änderung der Geschäftsanschrift.
 HRA 242593, karl-heinz Bader e. k., Troppauer Straße 12, 71139 Ehningen. Niederlassung verlegt; nun: Ehningen.
 HRA 726508, Bio-Pur Bodemer kg, Maurener Straße 5, 71139 Ehningen. Änderung
der Geschäftsanschrift: Döffinger Pfad 9,
71139 Ehningen.
 HRB 24938, iBM Deutschland Management
& Business support gmbh, IBM-Allee 1, 71139
Ehningen. Gesamtprokura: Beuke, Peter.
Prokura erloschen: Teufel, Veronika, Paris/
Frankreich.
 HRB 727973, iBM Deutschland infrastructure
technology services gmbh, IBM-Allee 1, 71139
Ehningen. Nicht mehr Geschäftsführer:
Laier, Rainer. Prokura erloschen: Dittrich,
Tobias. Gesamtprokura: Faber, Maik.
 HRB 244601, iWebYou gmbh, Herrenberger Str. 23, 71154 Nufringen. Neue
Geschäftsanschrift: Vogelsbergstr. 7, 71083
Herrenberg.
 HRB 245884, agrO-sPeciaLities Verwaltungs-gmbh, Nagolder Str. 50, 71159 Mötzingen. Nicht mehr Geschäftsführer: Klose,
Siegfried.
 HRB 250698, Peyer graphic gmbh, Mollenbachstraße 33-35, 71229 Leonberg. Gesamtprokura: Kron, Waltraud; Thomas, Ralf H.
 HRB 252079, Made in stuttgart Werbeagentur gmbh, Leonberg, Röntgenstraße 2,
71229 Leonberg. Bestellt als Geschäftsführer: Hartenfels-Sautter, Sabine. Nicht mehr
Geschäftsführer: Sautter, Hans. Einzelprokura: Sautter, Michael Stephan.
 HRB 730101, krügernetwork gmbh, Bahnhofstraße 63, 71229 Leonberg. Einzelprokura: Dr. Krüger, Ralf-Dieter.
 HRB 250329, geze gmbh, Reinhold-Vöster-Straße 21-29, 71229 Leonberg. Bestellt
als Geschäftsführer: Alber, Andrea-Alexandra. Prokura erloschen: Alber, AndreaAlexandra.
 HRB 250799, -tompla - Druckerzeugnisse-Vertriebs gmbh, Römerstr. 75, 71229 Leonberg.
Bestellt als Geschäftsführer: Zambrana Contreras, Francisco Javier, Madrid/Spanien.
Nicht mehr Geschäftsführer: Cots, D. Fernande Rico, Majadahonda-Madrid.
 HRB 734087, schreiner elektronik gmbh,
Eltinger Straße 61, 71229 Leonberg. Nicht
mehr Geschäftsführer: Schreiner, Rolf.
 HRB 253061, James-Joerg fashion gmbh,
Warmbronner Weg 7, 71229 Leonberg.
Nicht mehr Geschäftsführer; nun Liquidator: Hartmann, Joerg. Die Gesellschaft ist
aufgelöst.
 HRB 735129, Moh's transport gmbh, Gotthold-Ege-Str. 26, 71229 Leonberg. Gegenstand geändert.
Jetzt Angebot
anfordern
See-, Sanitär-, Material-,
Schadstoff- und LagerContainer.
InFo
als Geschäftsführer: Schmidt, Petra. Nicht
mehr Geschäftsführer: Ernst, Jürgen. Vertretungsbefugnis geändert bei Geschäftsführer: Schmidt, Lothar.
 HRB 252385, Dialogic Deutschland gmbh,
Dornierstr. 6, 71272 Renningen. Einzelprokura: Schwidder, Michael. Prokura erloschen: Eberle, Franz-Josef; Gagnon, Jean,
Lorraine, Quebec, Kanada; Murray, Tim,
Bridgewater, USA.
 HRB 252503, renninger Beschäftigungsgesellschaft ggmbh, Weil der Städter Straße 55
A, 71272 Renningen. Bestellt als Liquidator:
Landsberg, Peter. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 252770, DiVersa hambach gmbh,
Benzstr. 2, 71272 Renningen. Bestellt als
Geschäftsführer: Hambach, Alexander.
Nicht mehr Geschäftsführer: Hambach, Stefanie. Einzelprokura: Hambach, Stefanie.
Prokura erloschen: Hambach, Alexander.
 HRB 740520, noble earths holding gmbh,
Sophie-Scholl-Str. 16, 71272 Renningen.
Stammkapital nun: 75.000,00 EUR.
 HRB 252134, D.W. VerMÖgensVerWaLtungsgeseLLschaft i MBh, Schönblickstr. 19, 71287
Weissach. Neue Geschäftsanschrift. Nicht
mehr Geschäftsführer: Weckerle, Dieter; Weckerle, Ralf. Bestellt als Liquidator: Weckerle,
Dieter. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 252205, Bauunternehmung holzäpfel
gmbh, Friolzheimer Str. 52, 71287 Weissach.
Das Stammkapital ist auf 65.000,00 EUR
erhöht. Firma geändert: Holzäpfel GmbH
Bauunternehmung. Geschäftsführer: Holzäpfel, Horst.
 HRB 250829, rebmann gmbh elektrotechnische spezialteile, Mühlbergstraße 8, 71287
Weissach. Bestellt als Geschäftsführer: Rebmann, René.
LöScHunGen MÄRz
www.renz-container.com
 HRA 254445, uBg Projektententwicklungs
gmbh & co. rockenhausen achte Beteiligungs kg,
Böblinger Straße 29, 71229 Leonberg.
 HRB 251020, kappus-reisen Verwaltungsgmbh, Brandenburger Straße 16-18, 71229
Leonberg. Neue Geschäftsanschrift: Brandenburger Straße 16-18, 71229 Leonberg.
Nicht mehr Geschäftsführer: Kappus,
Heinz.
 HRB 253330, LeWa Verwaltungs gmbh,
Ulmer Straße 10, 71229 Leonberg. Gegenstand geändert. Nicht mehr Geschäftsführer: Hvitfeldt Hansen, Kim.
 HRB 735129, Moh's transport gmbh, Gotthold-Ege-Str. 26, 71229 Leonberg. Firma
geändert: MT Communication GmbH.
 HRB 253047, eloxalwerk Weil der stadt automotive gmbh, Joseph-Beyerle-Straße 14,
71263 Weil der Stadt. Nicht mehr Geschäftsführer: Krämer, Manfred.
 HRB 735027, Volkspharma generika gmbh,
Borsigstraße 3, 71263 Weil der Stadt. Nicht
mehr Geschäftsführer: Prof. Dr. Nagler, Georg.
 HRB 250665, krüger krämer gesellschaft mit
beschränkter haftung, Josef-Beyerle-Straße 24,
71263 Weil der Stadt. Nicht mehr Geschäftsführer: Krämer, Manfred.
 HRA 253737, eloxalwerk Weil der stadt
krüger krämer gmbh & co. kg, Joseph-BeyerleStraße 24, 71263 Weil der Stadt. Änderung
der Geschäftsanschrift.
 HRB 738529, krannich usa international Verwaltungs gmbh, Heimsheimer Straße 65/1,
71263 Weil der Stadt. Firma geändert: Krannich Solar USA International GmbH.
 HRB 253380, huber Verwaltungs- gmbh,
Tulpenstraße 11/1, 71263 Weil der Stadt.
Nicht mehr Geschäftsführer: Huber, Manfred.
 HRB 728241, Wetrasys gmbh i, JosefBeyerle-Straße 27, 71263 Weil der Stadt.
Firma geändert: WeTraSys GmbH. Bestellt
 HRB 721995, JMs tools gmbh, FriedrichList-Str. 25, 71032 Böblingen. Nun bestellt
als Liquidator: Gill, Jaspal Singh. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Eine Liquidation findet
nicht statt. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 242960, kBB Verwaltungs-gmbh,
Waldburgstr. 34, 71032 Böblingen. Die
Gesellschaft (übertragender Rechtsträger)
ist mit der "KBB Komplementär GmbH",
Böblingen verschmolzen (Verschmelzung
zur Aufnahme).
 HRA 240810, elektrohaus robert seyerle inh.
siegfried seyerle, Bahnhofstr. 22, 71034 Böblingen. Die Firma ist erloschen.
 HRA 254440, foqusscontacts Ltd. & co. kg,
Otto-Lilienthal-Str. 36, 71034 Böblingen.
Ausgeschieden als Persönlich haftender
Gesellschafter: foqusscontacts Limited,
Birmingham (England). Die Gesellschaft
ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Eine
Liquidation findet nicht statt.
 HRB 246167, Verigy germany gmbh, Herrenberger Straße 130, 71034 Böblingen. Die
Eintragung der Verschmelzung im Register
des Sitzes des übernehmenden Rechtsträgers ist erfolgt.
 HRB 730854, Dr Medien gmbh, OttoLilienthal-Str. 5, 71034 Böblingen. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von
Amts wegen gelöscht.
 HRB 733920, "schnittfabrik" - das friseur
konzept gmbh, Bahnhofstraße 9, 71034 Böblingen. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 245190, fahrschule zobel gmbh, Rotbühlstr. 5, 71063 Sindelfingen. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 246141, Ocs OPtiMaL cLean serVice
LiMiteD zweigniederlassung sindelfingen, Stuttgarter Str. 40, 71069 Sindelfingen. Die Gesellschaft ist von Amts wegen gelöscht.
 HRB 206418, u-Land Verwaltungs-gmbh,
Mecklenburger Straße 16, 71083 Herrenberg. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
63
InFo
hanDeLsregister
 HRA 240541, eugen Dietterle k. g., Gipsund Sägewerk, Sägmühle 1, 71083 Herrenberg. Die Liquidation ist beendet. Die Firma
ist erloschen.
 HRB 723950, kiwiplan gmbh, Max-EythStraße 38, 71088 Holzgerlingen. Sitz verlegt
nach Darmstadt.
 HRB 246236, tele as gmbh, Bahnhofstr.
21, 71101 Schönaich. Die Gesellschaft ist
wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen
gelöscht.
 HRA 720647, git international Ltd. & co kg,
Cheruskerstr. 7, 71126 Gäufelden. Die Firma ist erloschen.
 HRB 241969, karl rempp gmbh heizungsund sanitärtechnik, Maueräckerstr. 17, 71126
Gäufelden. Die Liquidation ist beendet. Die
Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 244202, automobilvertrieb kressel
geschäftsführungs-gmbh, Nagolder Str. 57,
71131 Jettingen. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 241255, friedrich Widmann gmbh, Talstr. 34, 71139 Ehningen. Die Liquidation ist
beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRA 727023, sosira invest & trade inc. & co.
kg, Steigstraße 10, 71154 Nufringen. Die
Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.
 HRA 727269, tsk kunststofftechnik thomas
schill e. k., Hämmerlestraße 7, 71126 Gäufelden. Der Inhaber (übertragender Rechtsträger) hat aus seinem Vermögen das von
ihm betriebene Unternehmen zum Zwecke
der Neugründung der Gesellschaft mit beschränkter Haftung "TSK Schill GmbH",
Gäufelden auf diese ausgegliedert (Ausgliederung zur Neugründung). Die Firma ist
erloschen.
 HRB 214653, reichenbacher anzeiger Verwaltungs-gmbh, Merklinger Str. 20 c/o Nussbaum Medien Weil der Stadt GmbH & Co.
KG, 71263 Weil der Stadt. Die Liquidation
ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 252971, Blue Velvet World gmbh,
Obere Straße 40, 71263 Weil der Stadt. Die
Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist
gelöscht.
 HRB 252484, Drescher computerpapier und
-zubehör gmbh, Gutenbergstraße, 71277 Rutesheim. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
BeRIcHtIGunG
 HRB 737016, tDe instruments gmbh,
Gewerbestraße 8, 71144 Steinenbronn.
Stammkapital von Amts wegen berichtigt
in: 25.500,00 EUR.
LandKReIS
eSSLInGen
neueIntRaGunGen MÄRz
 HRB 740574, LeriDi gmbh, Kappelbergstr. 62, 70327 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Manams,
Alexej Anatolevic.
 HRB 740524, condit gmbh Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Bernhäuser Straße 3, 70771
Leinfelden-Echterdingen.
Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Rosenberger, Uwe.
 HRB 740558, d2w it-consulting ug (haftungsbeschränkt), Marienstraße 17, 70771
Leinfelden-Echterdingen.
Stammkapital:
500,00 EUR. Geschäftsführer: Forst, Thomas.
 HRB 740543, euroshot gmbh, Echterdinger Straße 57, 70794 Filderstadt. Der Sitz ist
von Rheinstetten nach Filderstadt verlegt.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Bestellt als
Geschäftsführer: Wolf, Jürgen Manfred.
Nicht mehr Geschäftsführer: Helfer, Florian.
 HRB 740495, g u. g henzler Beteiligungsgesellschaft mbh, Rammert 1, 72622 Nürtingen.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Henzler, Gunther; Henzler, Guido Dirk
 HRB 740561, netzwerk medien-trainer ug
(haftungsbeschränkt), Bruckenwiesen 30,
72622 Nürtingen. Der Sitz ist von Aspensen nach Nürtingen verlegt. Stammkapital:
3.000,00 EUR. Geschäftsführer: Feyder, Manuela; Reichert, Johannes Friedrich.
 HRB 740743, karens-gluecksladen ug (haftungsbeschränkt), Lenbachstraße 2, 72622
Nürtingen. Stammkapital: 1,00 EUR. Geschäftsführer: Beermann, Karin.
 HRB 740459, azV LtD., Bertha-von-Suttner-Straße 47, 72631 Aichtal. Gesellschaft
mit beschränkter Haftung nach englischem
Recht (private limited company). Zweigniederlassung der "AZV LTD." mit Sitz in London / Großbritannien. Kapital: 100,00 GBP.
Ständiger Vertreter: Melcher, Eva-Maria.
 HRA 727344, VMa-P gmbh & co. kg, Uferstraße 14, 72631 Aichtal. Persönlich haftender Gesellschafter: VMA-P Verwaltungs
GmbH, Aichtal.
 HRB 740639, VMa-P Verwaltungs gmbh,
Uferstraße 14, 72631 Aichtal. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Schneider, Valentina Ildete.
 HRA 727353, gustus Omnibus Ohg, In den
Herbstwiesen, 72660 Beuren. Persönlich
haftende Gesellschafterin: Rohner, Luise.
Persönlich haftender Gesellschafter: Demiryüleyen, Emre.
 HRB 740458, frs feinrohrservice gmbh,
Obere Straße 2, 72667 Schlaitdorf. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Kohn, Volker.
 HRB 740627, gDt gründachtechnik gmbh,
Dammstraße 4, 72669 Unterensingen.
Stammkapital: 25.800,00 EUR. Geschäftsführer: Hövekamp, Thomas; Nickele, Olaf;
Schneider, Jürgen.
 HRA 727359, elektro-kienzle e. k., Bahnhofstraße 2, 73207 Plochingen. Inhaber: Kienzle, Rainer.
 HRB 740746, stadttheater kirchheim/teck
ggmbh, Wiesach 7, 73230 Kirchheim unter Teck. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Gnann, Bernd; Oßwald,
Thomas.
 HRA 727309, Bruno großmann e. k., Höhenstraße 82, 73240 Wendlingen am Neckar. Inhaber: Großmann, Bruno.
 HRB 740731, immorent eleven ug (haftungsbeschränkt), Unterboihinger Straße 9, 73240
Wendlingen/Neckar. Stammkapital: 500,00
EUR. Geschäftsführer: Gräter, Thomas.
 HRB 740499, Blattner ing.concept gmbh,
Junkersstraße 17/1, 73249 Wernau. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Blattner, Bertram.
 HRB 740540, sanko ug (haftungsbeschränkt), Haldenweg 4, 73249 Wernau
Neckar. Stammkapital: 1.000,00 EUR. Geschäftsführer: Kokud, Erkan.
 HRB 740575, a & P Verwaltungs gmbh,
Schubertstr. 12/3, 73249 Wernau Neckar.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Albrecht, Markus; Peklo, Otto.
 HRB 740568, geDO gmbh, Hölderlinweg
3, 73253 Köngen. Stammkapital: 25.000,00
EUR. Geschäftsführer: Deutsch, Helmut.
 HRB 740738, ehni schaumstofftechnik
gmbh, Bodenäckerstraße 1, 73266 Bissingen
an der Teck. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Volz, Wolfgang.
 HRB 740573, schmid Bedachungen & flachdachbau Verwaltungs- gmbh, Spanninger Straße 9, 73650 Winterbach. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: HägeleTarver, René. Einzelprokura: Bätz, Claudia
Christine.
 HRB 740496, aX solar ug (haftungsbeschränkt), Eberhardstr. 17, 73660 Urbach.
Stammkapital: 1.500,00 EUR. Geschäftsführer: Alexopoulos, Dino Nikolaos.
 HRB 740507, BW franchise gmbh, Kollwitzstr. 1, 73728 Esslingen am Neckar. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Anastasiou, Fotios. Die Gesellschaft ist entstanden durch formwechselnde Umwandlung der Kommanditgesellschaft unter der
Firma "BW Franchise GmbH & Co. KG",
Esslingen am Neckar.
 HRB 740517, stilweise gmbh, Kollwitzstraße 1, 73728 Esslingen am Neckar. Das
Stammkapital ist um 435,41 EUR erhöht.
Der Sitz ist von Dürnau nach Esslingen
am Neckar verlegt. Bisher: "CMC Werbung GmbH". Sitz verlegt. Stammkapital:
26.000,00 EUR. Bestellt als Geschäftsführer:
Feldkircher, Erik; Feldkircher, Jan; Feldkircher, Josef Karl.
 HRB 740542, k+Ü Projekt gmbh, Kollwitzstraße 1, 73728 Esslingen am Neckar.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Ülger, Murat.
 HRB 740612, z Personalmanagement gmbh,
Krämerstraße 6, 73728 Esslingen am Neckar. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Abraham, Bernd.
 HRB 740658, nBW gesellschaft für nachhaltiges Bauen und Wohnen gmbh, Martinstraße 41,
73728 Esslingen am Neckar. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Klingohr,
Herbert. Die Gesellschaft ist entstanden
durch formwechselnde Umwandlung der
Kommanditgesellschaft unter der Firma
"NBW Gesellschaft für nachhaltiges Bauen
und Wohnen GmbH & Co. KG", Esslingen
am Neckar.
 HRB 740713, esPeg esslinger Projektentwicklungsgesellschaft mbh, Plochinger Straße
24/1, 73730 Esslingen am Neckar. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Klingohr, Herbert; Schröter, Hagen.
 HRB 740672, gastrogroup24 gmbh, Schenkenbergstraße 99, 73733 Esslingen am
Neckar. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Podbiera, Heribert, Esslingen am Neckar, *20.04.1959; Wunderlich,
Torsten, Esslingen am Neckar, *18.09.1980,
jeweils einzelvertretungsberechtigt.
 HRA 727340, vukee games gmbh & co. kg,
Zollbergstraße 14, 73734 Esslingen am Neckar. Persönlich haftender Gesellschafter:
vukee Games Verwaltungsgesellschaft mbH,
Esslingen am Neckar.
 HRB 740656, vukee games Verwaltungsgesellschaft mbh, Zollbergstraße 14, 73734 Esslingen am Neckar. Stammkapital: 25.000,00
EUR. Geschäftsführer: Hesse, Ralph.
 HRB 740454, yoomani gmbh, Vordere
Hassen 4, 73760 Ostfildern. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Franco,
Andreas Marco.
 HRB 740611, mobilise gmbh, Häslachstraße 19, 73760 Ostfildern. Der Sitz ist von
tHeMenVoRScHau
Juni 2012
(Anzeigenschluss 4. 5. 2012)
JuLi 2012
(Anzeigenschluss 4. 6. 2012)
titelthema
Olympia und euro 2012
Auch Firmen aus der Region profitieren
von den sportlichen Großereignissen.
titelthema
elektromobilität
Wie sich kleine und mittlere Unternehmen aus der
Region auf den Technologiewandel vorbereiten.
anzeigen-special
Partner der Wirtschaft aus
dem Landkreis Göppingen
anzeigen-special
Partner der Wirtschaft aus dem Landkreis Ludwigsburg
anzeigen-hotline: 0711 23886-17
Verlags-Marketing stuttgart gmbh
64
anzeigen-kollektiv
Coaching / Seminarveranstalter / Aus- und Weiterbildungszentren / Konferenz- und Tagungshotels
Magazin Wirtschaft 05.12
BranchensPiegeL
BezuGSqueLLen
Inhalt
Anhänger
Baumaschinen
Businesskleidung/Textilwerbung
CAD/PDM-Systeme
Fachpersonal
Filteranlagen/Späneentsorgung
Gebäudemanagement
Gewerbebau
Industriereinigung
Läppmaschinen/Lohnläppen
Lagertechnik
Recycling
Rohr- und Profilservice
Salz
Schallschutz
Sprachen für Businesskunden
Unternehmensberatung
Businesskleidung/textilwerbung
gewerbebau
recycling
os
Pol
rts
n
i
h
use
T-S
/ Bl
n
den
rze
Hem -Schü
o
r
t
Bis
mitogo ! !
L
kt
m
e
ruc
Ihr
Bed
/
t
k
tic
Bes
e.de
s
i
t
r
e
adv
.
w
ww
Experten im Bereich
Schrott, Metall, Nutzeisen,
Gebrauchtmaschinen,
Containerdienst & Demontagen
07 11/34 24 74-0
www.falkadler.de
IHR VITAL-BUSINESSGEBÄUDE
> Schnelles Bauen zum Festpreis.
> Schlüsselfertig, nachhaltig aus Holz.
> Energieoptimiert bis PassivhausStandard.
rohr- und Profilservice
ROHR+PROFIL -SERVICE
ADVERTISE-TEXTIL
REGNAUER FERTIGBAU • Pullacher Straße 11
D-83358 Seebruck/Chiemsee • Tel. +49 86 67 72-236
Fax +49 86 67 72-265 • [email protected]
caD/PMD-systeme
InFo
industriereinigung
fix bei Einzelteil
und Serie…
www.rohrlasern.de
salz
Bayrol SchwimmbadChemikalien und Zubehör
anhänger
anzeigen hotline
0711 23886–20
70736 Fellbach
Erich-Herion-Straße 19
Tel.: (07 11) 58 17 77/56 14 09
E-Mail: [email protected]
schallschutz
70734 Fellbach · Bruckstraße 56
Te l e f o n 0 7 1 1 / 5 7 5 5 5 - 1 0 · Fa x - 5 4
e M a i l : i n f o @ a n h a e n g e r- b e r g e r. d e
h t t p : / / w w w. a n h a e n g e r- b e r g e r. d e
Läppmaschinen/Lohnläppen
FRÖHLICH
ANHÄNGER
Verkauf – Vermietung – Reparaturen
Böheimstraße 28 – 70178 Stuttgart
Tel. 0711/6012225 – Fax 0711/6012226
E-Mail: [email protected]
Internet: www.anhaenger-froehlich.de
Baumaschinen
20’ Seecontainer
neu
au
Farbe bl ß
oder wei
2.790,-
nur
EUR zzgl. MwSt.
ab Gomaringen
Tel: 07072-9106-19 Fax: -719
BezugsquellenNachweis/
„Branchenspiegel“
1-spaltig 43 mm
pro mm Höhe s/w € 5,40
Magazin Wirtschaft 05.12
fachpersonal
Die besten Fachmänner, genau auf Zeit!
www.GuteFachmaenner.de
Heizung-, Sanitär-,
Elektro-, Malergesellen
Max-Brose-Straße 3
71093 Weil i.S./Stuttgart
Telefon 0 70 31-75 77 96
Telefax 0 70 31-75 77 98 0
[email protected]
www.stahli.com
www.stahli-lohnfertigung.de
sprachen für Businesskunden
Damit dieWelt Sie versteht...
% 071 42-376188 Sprachtraining
Dolmetscherdienste
Übersetzungen
www.lingua-uni.de
filteranlagen/späneentsorgung
Lagertechnik
KÜMA GmbH & Co. KG
Magnetfilterwalzen, Filteranlagen,
Späneförderer, Blechbearbeitung,
Schweißkonstruktionen.
Benzstraße 2
D-72649 Wolfschlugen 16
Tel.: 07022/5003-0
Fax: 07022/5003-30
www.bkw-kuema.de
unternehmensberatung
■
■
■
■
■
Fachbodenregale
Palettenregale
Reifen-/Felgenregale
Kragarmregale
Stahlbaubühnen
Talstr. 61 · 70825 Korntal · Tel. 0711 / 83 88 78 – 0
www.berger-betriebseinrichtungen.de
gebäudemanagement
Beratung und Betreuung
bei Sanierungsmaßnahmen, sowie die
Erstellung von Nutzungskonzepten
finanz team 24
Tel. 0711 50447060 · [email protected]
Methodisch von der Idee
zum Markt mit modularer
Innovationsberatung.
Lagertechnik
Tel. 07062 23902-0
www.regatix.com
Fax 07062 23902-29
Regalsysteme
klausreichert.de/mittelstand
Berater für innovative Unternehmen
65
InFo
hanDeLsregister
Augsburg nach Ostfildern verlegt. Stammkapital: 27.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Fischer, Rainer.
 HRB 740678, putzfarbe gmbh, Parkstr. 11,
73760 Ostfildern. Stammkapital: 25.000,00
EUR. Geschäftsführer: Götze, Stefan.
 HRB 740566, zeit im Dialog Personaldienste
gmbh, Karlstraße 5, 73765 Neuhausen auf
den Fildern. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Störmer, Michaela.
 HRB 740463, trD tierrettung / tierambulanz
Mittlerer neckar gemeinnützige gmbh, Beethovenstraße 22, 73773 Aichwald. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Völker, Jürgen.
 HRB 740471, schachwerkstatt unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Wilhelmstraße 1, 73779 Deizisau. Stammkapital:
1.500,00 EUR. Geschäftsführer: Späth, Stefan. Geschäftsführerin: Schütte, Anna.
 HRB 740643, cLarescO ug (haftungsbeschränkt), Karlstr. 8, 73779 Deizisau. Stammkapital: 500,00 EUR. Geschäftsführer: Lindenschmid, Daniele.
VeRÄndeRunGen MÄRz
 HRB 732796, sLe steuerberatungsgesellschaft ug (haftungsbeschränkt), Hauptstraße
171, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Sitz
verlegt. Änderung der Geschäftsanschrift:
Waiblinger Straße 9, 70372 Stuttgart.
 HRB 732872, PlanOrg süd gmbh, Humboldtstraße 30/32, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Nicht mehr Geschäftsführer:
Schneider, Martin.
 HRB 735525, Pe international ag, Hauptstraße 111-113, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Bestellt als Vorstand: Miller, Steve,
Henley-on-Thames, (Großbritannien).
 HRB 738696, fruitfactor 24 gmbh, Bernhäuser Str. 5, 70771 Leinfelden-Echterdingen.
Einzelprokura: Marinkovic, Darko.
 HRA 725071, konradin grundstücksverwaltung ag & co. kg, Ernst-Mey-Straße 8, 70771
Leinfelden-Echterdingen. Firma geändert:
Konradin Grundstücksverwaltung GmbH &
Co. KG. Personenbezogene Daten bei bisheriger persönlich haftenden Gesellschafterin
nach Formwechsel geändert und aus technischen Gründen neu vorgetragen: Persönlich
haftender Gesellschafter: Konradin Mediengruppe GmbH, Leinfelden-Echterdingen.
Persönlich haftender Gesellschafter: Konradin AG, Leinfelden-Echterdingen.
 HRB 222405, rts rieger team Werbeagentur
gmbh, Bunsenstr. 7-9, 70771 LeinfeldenEchterdingen. Nicht mehr Geschäftsführer:
Frank, Michael.
 HRB 225521, aBkOn gmbh Dienstleistungsgruppe, Gutenbergstr. 11, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Geschäftsführer: Frey,
Mandy. Nicht mehr Geschäftsführer: Schüller-Gölz, Sonja. Einzelprokura: Sirocks, André.
 HRB 725834, almeco Deutschland gmbh,
Nikolaus-Otto-Str. 29, 70771 LeinfeldenEchterdingen. Prokura erloschen: Nachbauer, Oliver.
 HRB 739853, hsp transformation gmbh,
Friedrich-List-Straße 44, 70771 LeinfeldenEchterdingen. Einzelprokura: Gruner, Jürgen Michael.
 HRB 213309, reisebüro am hafenmarkt
gmbh, Echterdinger Straße 38, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Sitz verlegt. Änderung
der Geschäftsanschrift: Echterdinger Straße
38, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Zweigniederlassung unter der Firma: LCC Reisecenter Backnang Zweigniederlassung der
Reisebüro Am Hafenmarkt GmbH, 71522
Backnang. Geschäftsanschrift: Uhlandstr.
21, 71522 Backnang.
 HRB 220998, BWM Dübel und Montagetechnik gmbh, Ernst-Mey-Str. 1, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Bestellt als Geschäftsführer: Nachstedt, Uwe. Geschäftsführer:
Reinwarth, Klaus. Prokura erloschen: Nachstedt, Uwe.
66
 HRB 244002, seLe zimmervermietungs
gmbh, Ernst-Lehmann-Straße 4, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Sitz verlegt.
 HRB 730021, a123 systems gmbh, Hegelstraße 48, 73614 Schorndorf. Neue Geschäftsanschrift: Gutenbergstraße 13, 70771
Leinfelden-Echterdingen.
 HRB 224536, Best-rMg reisen Management
ag, Hornbergstr.45, 70794 Filderstadt.
Grundkapital nun: 756.072,83 EUR.
 HRB 224968, samtec automotive software &
electronics gmbh, Saarstraße 27, 70794 Filderstadt. Nicht mehr Geschäftsführer: Schaller,
Dieter. Bestellt als Geschäftsführer: Reimer,
Detlef, gemeinsam vertretungsberechtigt
mit Dr. Wolfgang Trier.
 HRA 221586, Match - center tennis- und
squash-anlagen gmbh & co., Mahlestraße 70,
70794 Filderstadt.
 HRB 15983, flugdienst gesellschaft mit
beschränkter haftung, Gottlieb-Manz-Straße
2, 70794 Filderstadt. Firma geändert: Flugdienst GmbH. Sitz verlegt. Neue Geschäftsanschrift: Gottlieb-Manz-Straße 2, 70794
Filderstadt. Stammkapital nun: 26.000,00
EUR.
 HRB 222424, schumacher gmbh sauerkrautfabrikation, Gemüse, Salate, Ruiterstr. 10,
70794 Filderstadt. Nicht mehr Geschäftsführer: Schumacher, Helmut.
 HRB 222938, steffen PrOJekt gmbh, Bonländer Hauptstraße 100/1, 70794 Filderstadt. Nicht mehr Geschäftsführer: Steffen,
Christoffer.
 HRB 253282, Mg spielhallenbetriebs gmbh,
Lilienstraße 3, 71229 Leonberg. Sitz verlegt.
Neue Geschäftsanschrift: Gutenbergstraße
19, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Bestellt
als Geschäftsführer: Kotasidis, Grigorios.
Nicht mehr Geschäftsführer: Komvolidis,
Pavlos.
 HRB 224048, aBacus-franchise gmbh, In
den Hofwiesen 49, 72622 Nürtingen. Nicht
mehr Geschäftsführer; nunmehr bestellt als
Liquidator: Hitzel, Peter. Die Gesellschaft ist
aufgelöst.
 HRB 225286, Metabowerke gmbh, MetaboAllee 1, 72622 Nürtingen. Prokura erloschen: Henkel, Jörg Michael; Prasch, Martin; Stauß, Wolfgang.
 HRB 722918, kVk kirchheimer Versicherungs
kontor gmbh, Hohes Gestade 14, 72622 Nürtingen. Firma geändert: Zahlenfux GmbH.
Gegenstand geändert.
 HRB 736704, ne Leasing gmbh, Europastraße 12, 72622 Nürtingen. Stammkapital
nun: 125.000,00 EUR.
 HRB 222408, arBeg arbeits- und Begegnungsstätten gemeinnützige gmbh, Steinenbergstraße 10, 72622 Nürtingen. Bestellt als
Geschäftsführer: Hertle, Marianne. Nicht
mehr Geschäftsführer: Dietz, Jan.
 HRB 224312, zinco gmbh, Lise-MeitnerStraße 2, 72622 Nürtingen. Sitz verlegt.
 HRB 223522, Deutsche zincolit gmbh gesellschaft zur herstellung und handel von Mineralsubstrat, Lise-Meitner-Str. 2, 72622 Nürtingen.
Sitz verlegt.
 HRB 727691, Brillengalerie gmbh, Kirchstraße 24, 72622 Nürtingen. Bestellt als
Geschäftsführer: Schmauder, Monika Elisabeth. Nicht mehr Geschäftsführer: Schmauder, Philipp Karlheinz.
 HRB 225588, hDs Verwaltungs-gmbh, In
den Breitäckern 12, 72622 Nürtingen. Bestellt als Geschäftsführer: Flaig-Leopold, Isabell Waltraud. Nicht mehr Geschäftsführer:
Leopold, Michael.
 HRB 225657, Beck-fischer Verwaltungsgmbh, Ersbergstraße 10, 72622 Nürtingen.
Nicht mehr Geschäftsführer: Beck, Albrecht.
 HRB 225728, compulog computer systeme
gesellschaft mit beschränkter haftung, Schaichstr. 11, 72631 Aichtal. Nicht mehr Ge-
schäftsführer, nun Liquidator: Saackel, Lutz
Rainer. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 726932, VinnoP gmbh, Uhlandstraße
16, 72631 Aichtal. Bestellt als Geschäftsführer: Dr. Sieber, Tanja. Nicht mehr Geschäftsführer: Schultheiss, Bernd.
 HRB 225529, Putzmeister Mortar Machines
tech gmbh, Gutenbergstr. 4, 72631 Aichtal.
Bestellt als Geschäftsführer: Ruppel, Matthias. Prokura erloschen: Seel, Dominik.
Gesamtprokura: Kircher, Wolfram.
 HRB 725573, Putzmeister concrete Pumps
gmbh, Max-Eyth-Str. 10, 72631 Aichtal. Prokura erloschen: Gänsl, Rudolf Karl.
 HRB 223840, Putzmeister Mörtelmaschinen
gmbh, Max-Eyth-Str.10, 72631 Aichtal. Bestellt als Geschäftsführer: Ruppel, Matthias.
Gesamtprokura: Kircher, Wolfram. Prokura
erloschen: Seel, Dominik.
 HRB 724141, Putzmeister solid Pumps
gmbh, Max-Eyth-Str. 10, 72631 Aichtal. Prokura erloschen: Kircher, Wolfram. Gesamtprokura: Seel, Dominik.
 HRB 222340, reifen-ruff gmbh, Beurener
Str. 4, 72636 Frickenhausen. Nicht mehr
Geschäftsführer, nunmehr bestellt als Liquidator: Toniolo, Frank. Nicht mehr Geschäftsführer: Wendelberger, Frank. Die
Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 220116, stadtwerke neuffen ag, Bahnhofstr. 32, 72639 Neuffen. Bestellt als Vorstand: Bäcker, Matthias; Macharzensky,
Uwe. Nicht mehr Vorstand: Schmidt, Wolfgang; Wagner, Josef.
 HRB 722857, emotron Lift center gmbh,
Max-Planck-Str. 15, 72639 Neuffen. Die Gesellschaft (übertragender Rechtsträger) ist
mit der "CG Drives & Automation Germany
GmbH", Wernigerode verschmolzen (Verschmelzung zur Aufnahme).
 HRB 225905, inconcare gmbh, UlrichGminder-Str. 9, 72654 Neckartenzlingen.
Gegenstand geändert. Bestellt als Geschäftsführer: Datené, Edgar. Nicht mehr Geschäftsführer: Müller, Melanie.
 HRB 730757, reusch Verwaltungs gmbh, Eichendorffstraße 5, 72666 Neckartailfingen.
Sitz verlegt. Neue Geschäftsanschrift: In
Laisen 31-35, 72766 Reutlingen. Bestellt als
Geschäftsführer: Düllmann, Michael. Nicht
mehr Geschäftsführer: Düllmann, Matthias.
 HRB 737241, a&k Dienstleistung gmbh,
Ulmerstraße 16, 73207 Plochingen. Sitz
verlegt. Änderung der Geschäftsanschrift:
Gartenstraße 15, 71522 Backnang.
 HRB 211874, h + s Jürgen schmidt gmbh,
Richard-Wagner-Straße 62, 73207 Plochingen. Bestellt als Geschäftsführer: Schmidt,
Melanie, Reute/AR Schweiz; Schmidt,
Hans-Jürgen.
 HRA 231269, klePro e. k., Gaisgasse 26,
73230 Kirchheim unter Teck.
 HRB 381432, sDM software-Dienst Merz
gmbh, Zum Hinteren Berg 1, 73230 Kirchheim unter Teck. Bestellt als Liquidator:
Seltmann, Gerlinde. Nicht mehr Geschäftsführer: Merz, Karl. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 232072, ningO gmbh, Alte Plochinger Steige 107, 73230 Kirchheim unter
Teck.
 HRB 730200, insel-Dienstleistungen für sozialeinrichtungen gmbh, Steingaustraße 13,
73230 Kirchheim unter Teck. Nicht mehr
Geschäftsführer und bestellt als Liquidator:
Baum, Inge. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRA 231198, Lidl Vertriebs-gmbh & co. kg,
Hegelstr. 16, 73230 Kirchheim unter Teck.
Prokura erloschen: Karl-Huber, Marc Christopher. Gesamtprokura: Mayer, Kerstin.
 HRB 17316, evoBus gmbh, Neue Straße
95, 73230 Kirchheim unter Teck. Prokura
erloschen: Bieller, Jens.
 HRB 225211, PrOJect:airport gmbh, Gerstenweg 2, 73230 Kirchheim unter Teck. Sitz
verlegt.
 HRB 230117, c. riethmüller gmbh, Dettinger Str. 148, 73230 Kirchheim unter Teck.
Bestellt als Geschäftsführer: Mucha, Michael.
 HRB 230395, haaga kehrsysteme gmbh,
Wielandstr. 24, 73230 Kirchheim unter
Teck. Mit der "Haaga Beteiligungs GmbH",
Reichenbach an der Fils wurde ein Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag
abgeschlossen.
 HRB 231396, riethmüller holding gmbh,
Dettinger Str. 148, 73230 Kirchheim unter
Teck. Bestellt als Geschäftsführer: Mucha,
Michael.
 HRA 726091, körperwerk kirchheim Ohg,
Turmstraße 3, 73230 Kirchheim unter Teck.
Persönlich haftender Gesellschafter: Zinno,
Antonio.
 HRB 230389, katz Optik, Uhren, Schmuck
Gesellschaft mit beschränkter Haftung,
Marktstr. 30, 73230 Kirchheim unter Teck.
Bestellt als Geschäftsführer: Katz, Michaela.
 HRB 232014, stu Beteiligungs-gmbh, Hegelstr. 16, 73230 Kirchheim unter Teck. Prokura erloschen: Mayer, Kerstin.
 HRB 230537, neugebauer Wohnbau gmbh,
Talstr. 3, 73235 Weilheim an der Teck.
Stammkapital nun: 30.000,00 EUR. Nicht
mehr Geschäftsführer: Neugebauer, Ernst.
 HRA 727309, Bruno großmann e. k., Höhenstraße 82, 73240 Wendlingen am Neckar.
Neuer Inhaber: Eichhorn, Katja. Ausgeschieden als Inhaber: Großmann, Bruno.
Das Handelsgeschäft ist mit dem Recht zur
Fortführung der Firma übergegangen auf
Eichhorn, Katja.
 HRB 723898, haug und Blattner gmbh ingenieurgesellschaft Planen + Bauen, Herdweg
20, 73249 Wernau Neckar. Firma geändert;
nun: Haug ImConsult GmbH Planen-StatikBauen. Nicht mehr Geschäftsführer: Blattner, Bertram.
 HRA 723841, Papierfabrik scheufelen gmbh
+ co. kg, Adolf-Scheufelen-Straße 26, 73252
Lenningen. Gesamtprokura: Lamparter,
Horst.
 HRB 736815, MeXBeX gmbh, Steinackerstr.
27, 73257 Köngen. Bisher Geschäftsführer,
nun bestellt als Liquidator: Pawlowicz, Peter.
Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 224728, ascendo gmbh, Hölderlinweg 6, 73257 Köngen. Nicht mehr Geschäftsführer: Heinz, Norbert.
 HRB 738545, Maier sports gmbh, Nürtinger Straße 27, 73257 Köngen. Bestellt als
Geschäftsführer: Baisch, Lothar; Mayer, Simone. Nicht mehr Geschäftsführer: Maier,
Gerhard. Prokura erloschen: Baisch, Lothar; Schattenkirchner, Rainer.
 HRB 232032, shantou goworld Display germany gmbh, Dieselstraße 12, 73265 Dettingen unter Teck. Sitz verlegt.
 HRA 231140, sander handels-gmbh & co.
kg, Kelterstr. 69, 73265 Dettingen unter
Teck. Sitz verlegt.
 HRB 223751, rudolf List gmbh, Obere Str.
17, 73266 Bissingen an der Teck. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator: List, Rudolf
Herwig.
 HRB 231051, Mrs seitter gmbh, Kirchheimer Str. 27, 73271 Holzmaden. Änderung
der Geschäftsanschrift: Kanalstr. 3, 73252
Lenningen.
 HRB 728176, Metallbearbeitung richter
gmbh, Zeller Straße 7, 73271 Holzmaden.
Bestellt als Geschäftsführer: Waldow, Karsten. Nicht mehr Geschäftsführer: Richter,
Armin.
 HRB 230550, Leuze electronic geschäftsführungs-gmbh, In der Braike 1, 73277 Owen.
Bestellt als Geschäftsführer: Dr. Kirchherr,
Matthias. Nicht mehr Geschäftsführer: Just,
Karsten.
 HRB 231613, mec plus Metall-, Kunststoffbearbeitung und Dienstleistungs GmbH,
Schießhüttestraße 62, 73277 Owen. Firma
geändert: MECplus Metall-, Kunststoffbearbeitung und Dienstleistungs GmbH. Geschäftsführer: Waldow, Karsten.
Magazin Wirtschaft 05.12
hanDeLsregister
 HRB 231724, Mack & schühle ag, Neue
Str. 45, 73277 Owen. Nicht mehr Vorstand:
Sick, Christoph.
 HRB 282093, trW automotive gmbh, Industriestr. 20, 73553 Alfdorf. Prokura erloschen: Kaufmann, Rüdiger. Gesamtprokura: Decker, Markus.
 HRB 281190, siegle heizungsbau gmbh Verwaltungsgesellschaft, Günther-Irmscher-Straße 5, 73630 Remshalden. Vertretungsbefugnis geändert bei Geschäftsführer: Bäuerle,
Gerrit H., einzelvertretungsberechtigt.
 HRB 281655, Bauer & stein gmbh sanitätshaus, Orthopädie- und Rehatechnik, Untermühlstr. 22, 73642 Welzheim. Nicht mehr
Geschäftsführer, nun bestellt als Liquidator:
Stein, Jürgen Michael. Die Gesellschaft ist
aufgelöst.
 HRB 281943, hOLzBau Meinhardt gmbh,
Hohenneuffenstr. 9, 73655 Plüderhausen.
Bestellt als Liquidator: Meinhardt, Thomas.
Nicht mehr Geschäftsführer: Meinhardt,
Thomas. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 214657, MegO gmbh, Schlachthausstraße 13-15, 73728 Esslingen am Neckar.
Bestellt als Geschäftsführer: Kurz, Burkhardt. Nicht mehr Geschäftsführer: Mayer,
Fritz; Mayer, Wilhelm; Seifried, Heinz.
 HRB 739773, Pflegewerk gmbh, Martinstraße 4, 73728 Esslingen am Neckar. Bestellt als Geschäftsführer: Schmidt, Marc.
Prokura erloschen: Schmidt, Marc.
 HRB 740193, BauMann & cie gmbh, Martinstraße 4, 73728 Esslingen am Neckar.
Bestellt als Geschäftsführer: Schmidt, Marc.
Prokura erloschen: Schmidt, Marc.
 HRB 214645, D. s. g. erlebnisgastronomie
gmbh, Kollwitzstr. 1, 73728 Esslingen am
Neckar. Nicht mehr Geschäftsführer: Dieter, Peter.
 HRB 738623, Juwelier sandkühler gmbh,
Pliensaustraße 30, 73728 Esslingen am Neckar. Firma geändert: Juwelier Sandkühler
Esslingen GmbH. Änderung der Geschäftsanschrift: Kaiserstraße 23/1, 74072 Heilbronn. Gegenstand geändert.
 HRB 214677, acp - advanced clean production
gmbh, Röntgenstraße 30, 73730 Esslingen
am Neckar. Stammkapital nun: 200.000,00
EUR.
 HRB 738060, immovision OM immobilienmarketing gmbh, Nelkenweg 4, 73730 Esslingen am Neckar. Änderung der Geschäftsanschrift: Finkenweg 1, 76547 Sinzheim.
Bestellt als Geschäftsführer: Ehrmann, Adrian. Nicht mehr Geschäftsführer: Mersa,
Hermez.
 HRB 733181, LeD-tec-Light Vertriebs gmbh
Deutschland, Steinbeisstr. 40, 73730 Esslingen am Neckar. Nicht mehr Geschäftsführer: Heubach, Thomas.
 HRB 212517, günther roleff Möbel-spedition gmbh, Fritz-Müller-Str. 99/1, 73730
Esslingen am Neckar. Stammkapital nun:
25.564,59 EUR. Geschäftsführer: Kreidenweiß, Karl. Nicht mehr Geschäftsführer:
Roleff, Günther.
 HRB 732561, Drk curavita esslingen gemeinnützige gmbh, Hirschlandstraße 97/1,
73730 Esslingen am Neckar. Bestellt als
Geschäftsführer: Effing, Jürgen. Nicht mehr
Geschäftsführer: Gick, Yvonne. Prokura erloschen: Dölker, Rafael: Gick, Yvonne.
 HRB 213397, sst gmbh, Flandernstr. 96,
73732 Esslingen am Neckar. Geschäftsführer: Schillmann, Joachim. Prokura erloschen: Cichos, Dominik.
 HRB 735588, dreiplus architekten gmbh,
Tobias-Mayer-Straße 2, 73732 Esslingen am
Neckar. Bestellt als Geschäftsführer: Schenke, Axel. Nicht mehr Geschäftsführer: Wannenmacher, Ursula Brigitte.
 HRB 740672, gastrogroup24 gmbh, Schenkenbergstraße 99, 73733 Esslingen am Neckar. Bestellt als Geschäftsführer: Toptas,
Magazin Wirtschaft 05.12
Eyyup. Nicht mehr Geschäftsführer: Podbiera, Heribert; Wunderlich, Torsten.
 HRB 720924, hotel kernen gmbh, Kernenweg 150, 73734 Esslingen am Neckar. Firma
geändert: Wohnex GmbH.
 HRA 727037, schmitt grundstücksverwaltungs gmbh & co. kg, Jakobstraße 53, 73734
Esslingen. Die Einzelkauffrau Schmitt, Leonore, hat als Inhaberin der Firma "Leonore
Schmitt e. K.", Esslingen am Neckar das von
ihr betriebene Unternehmen im Wege der
Ausgliederung auf die Gesellschaft (übernehmender Rechtsträger) übertragen (Ausgliederung zur Aufnahme).
 HRB 737715, car2go Deutschland gmbh,
Hedelfinger Straße 4-11, 73734 Esslingen
am Neckar. Gesamtprokura: Faerber, Christoph; Haakshorst, Oliver.
 HRB 727719, akOn Bauunternehmen gmbh,
Köngener Str. 7, 73734 Esslingen am Neckar. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 211402, "zimmergeschäft rolf gehrung
gmbh ", Zeppelinstr. 20, 73760 Ostfildern.
Bestellt als Geschäftsführer: Gehrung, Markus.
 HRB 211679, Beratungsgesellschaft der
Druckindustrie Baden-Württemberg gmbh, Zeppelinstraße 39, 73760 Ostfildern. Nicht
mehr Geschäftsführer: Lehmann, Michaela.
 HRB 212158, pro optik Winkler augenoptik
fachgeschäft gmbh, Bismarckstraße 36, 73760
Ostfildern
 HRB 722624, VautiD gmbh, Brunnwiesenstraße 5, 73760 Ostfildern. Bestellt als Geschäftsführer: Krabb, Volkmar, Puchenau
(Österreich). Nicht mehr Geschäftsführer:
Keßler, Hans Elmar.
 HRB 214834, tBD technische Beratung Druck,
Medien und Papierverarbeitung GmbH,
Zeppelinstr. 39, 73760 Ostfildern. Nicht
mehr Geschäftsführer: Fiebrandt, BerndOlaf.
 HRB 737475, kistler immobilien gmbh,
Daimlerstraße 6, 73760 Ostfildern. Bestellt
als Geschäftsführer: Dr. Weschenfelder,
Daniel. Bestellt als Geschäftsführer: Willi,
Roger, Gossau/Schweiz. Nicht mehr Geschäftsführer: Sonderegger, Rolf, Niederneunforn (Schweiz).
 HRB 736797, easy-solutions gmbh, RudolfDiesel-Str. 9, 73760 Ostfildern. Nicht mehr
Geschäftsführer: Uzun, Slavica.
 HRB 212866, cOtaX - steuerberatungsgesellschaft mbh, Zeppelinstraße 42, 73760 Ostfildern. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRA 210893, Pilz gmbh & co. kg, FelixWankel-Str. 2, 73760 Ostfildern. Gesamtprokura: Glaser, Armin.
 HRB 720320, rk Verwaltung gmbh, Senefelder Str. 2, 73760 Ostfildern. Nicht mehr
Geschäftsführer: Eichelbaum, Petra.
 HRA 254113, autovermietung schaller inh.
siegfried schaller, Schönbuchstraße 1/4,
73765 Neuhausen auf den Fildern. Firma
geändert: Auto Schaller Inh. Siegfried Schaller e. K.
 HRB 214685, MB gtc gmbh Mercedes-Benz
gebrauchtteile center, Mörikestr. 60-64, 73765
Neuhausen auf den Fildern. Bestellt als Geschäftsführer: Gehri, Martina; Lechler, Thomas.
 HRB 210818, Wörner automatisierungstechnik gmbh, Justinus-Kerner-Str. 23, 73770
Denkendorf. Geschäftsführer: Haas, Detlev;
Scheffel, Bernd. Mit der "Wörner Automation Finance GmbH", Stuttgart wurde ein
Ergebnisabführungsvertrag abgeschlossen.
 HRB 213034, hahn-gasfedern gmbh, Waldstr. 39-43, 73773 Aichwald. Prokura erloschen: Demuth, Michael.
 HRB 212312, Mast Pumpen gmbh, Mörikestr. 1, 73773 Aichwald. Prokura erloschen:
Mast, Maria. Gesamtprokura: Bärenfänger,
Tatjana.
 HRA 212439, haLa contec gmbh & co. kg,
Blumenstraße 12, 73779 Deizisau. Gesamtprokura: Hasch, Peter.
 HRB 730810, Dick stahlwaren gmbh, Esslinger Straße 4 - 10, 73779 Deizisau. Firma
geändert: Power Air GmbH. Gegenstand geändert. Bestellt als Geschäftsführer: Herms,
Alexandra.
LöScHunGen MÄRz
 HRB 723786, kegOn engineering ag, Humboldtstr. 30, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Sitz verlegt nach Wiesbaden.
 HRB 221380, erich holzäpfel gesellschaft
mit beschränkter haftung, Obergasse 16 - 18,
70771 Leinfelden-Echterdingen. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 24161, Burger & ziegler WerkzeugeMaschinen gmbh, Meisenweg 35, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Die Gesellschaft ist
wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen
gelöscht.
 HRB 9549, kiefer schriftreklame gmbh,
Mohnstr. 18, 70771 Leinfelden-Echterdingen. Die Firma ist erloschen.
 HRA 724632, hyla germany inh. Michael
hausenblas e. k., Hornbergstr. 35, 70794 Filderstadt. Die Firma ist erloschen.
 HRB 224433, fahrzeug- und industriebedarf
gesellschaft mit beschränkter haftung, Amselweg 2/1, 70794 Filderstadt. Die Liquidation
ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 223880, Banik.BrÄnDLe.tOLL steuerberatungsgesellschaft treuhand und Wirtschaftsberatungs gmbh, Seilerstr. 14, 72622 Nürtingen.
Die Gesellschaft ist in eine Partnerschaftsgesellschaft mit dem Namen "Banik Toll
Partnerschaft Steuerberater vereidigter
Buchprüfer", mit Sitz in Nürtingen formwechselnd umgewandelt.
 HRB 222220, schall kongress gmbh, Gustav-Werner-Str. 6, 72636 Frickenhausen. Die
Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist
gelöscht.
 HRB 722857, emotron Lift center gmbh,
Max-Planck-Str. 15, 72639 Neuffen.
 HRB 224245, Philipp und roser gmbh, c/o
GF Fritz Philipp, Wielandstr. 16, 72649
Wolfschlugen. Die Gesellschaft ist wegen
Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 264620, carma Bau gmbh, Wäscherhofstr. 15, 73116 Wäschenbeuren. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von
Amts wegen gelöscht.
 HRB 231409, faic, Fischer Automotive
Industries Consulting GmbH, Im Feldle 6,
73230 Kirchheim unter Teck. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 231600, Werbeagentur haupt und Priss
gmbh, Stuttgarter Str. 265, 73230 Kirchheim
unter Teck. Die Liquidation ist beendet. Die
Gesellschaft ist gelöscht.
 HRA 724473, cimeken ebazer e. k., Paradiesstraße 28, 73230 Kirchheim unter Teck.
Die Firma ist erloschen.
 HRB 220788, fritz reinhardt heizungs- und
klimatechnik gmbh, Steinackerstraße 2, 73257
Köngen. Die Liquidation ist beendet. Die
Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 214813, autO-MOBiL kfz & OLDtiMerserVice, S.L. Niederlassung Deutschland,
Ulmer Str. 20, 73262 Reichenbach an der
Fils. Die Zweigniederlassung ist aufgehoben.
 HRB 213564, f.t. apparate - stahlbau gmbh,
Leintelstr. 15, 73262 Reichenbach an der
Fils. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 231582, andreas nothelfer gmbh holzund Bautenschutz, Schloßstraße 24, 73268
Erkenbrechtsweiler. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRA 231261, Wolfgang klaß e. k., Im Unteren Feld 53, 73277 Owen. Die Firma ist
erloschen.
 HRA 212293, BW franchise gmbh & co. kg,
Kollwitzstr. 1, 73728 Esslingen am Neckar.
InFo
Ausgeschieden als Persönlich haftender
Gesellschafter: Anastasiou und Siavilas
Gastronomie GmbH, Esslingen am Neckar.
Die Gesellschaft ist in eine Gesellschaft mit
beschränkter Haftung unter der Firma "BW
Franchise GmbH", Esslingen am Neckar
formwechselnd umgewandelt.
 HRA 725098, nBW gesellschaft für nachhaltiges Bauen und Wohnen gmbh & co. kg, Martinstraße 41, 73728 Esslingen am Neckar.
Die Gesellschaft ist aufgrund des Umwandlungsbeschlusses in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma "NBW
Gesellschaft für nachhaltiges Bauen und
Wohnen GmbH", mit Sitz in Esslingen am
Neckar formwechselnd umgewandelt.
 HRB 213292, Boransky formenbau gmbh,
Magdeburger Straße 48, 73730 Esslingen
am Neckar. Die Liquidation ist beendet. Die
Gesellschaft ist gelöscht.
 HRA 211493, andreas Liakos Baumaschinenhandel e. kfm., Paradiesweg 38, 73733 Esslingen am Neckar. Die Firma ist erloschen.
 HRB 721682, cOffee Machine cOncePt Limited, Schlüsshaldenstr. 10, 73733 Esslingen
am Neckar. Die Zweigniederlassung ist aufgehoben.
 HRB 213764, anDres art-administration
gmbh, Berkheimer Straße 16, 73734 Esslingen am Neckar. Bestellt als Liquidator: Haspel, Ursula. Nicht mehr Liquidator: Haspel,
Günter. Die Liquidation ist beendet. Die
Gesellschaft ist gelöscht.
 HRA 727048, Leonore schmitt e. k., Jakobstraße 53, 73734 Esslingen am Neckar. Die
Inhaberin (übertragende Rechtsträgerin)
hat aus ihrem Vermögen das von ihr betriebene Unternehmen auf die Kommanditgesellschaft unter der Firma "Schmitt
Grundstücksverwaltungs GmbH & Co. KG",
Esslingen am Neckar ausgegliedert (Ausgliederung zur Aufnahme). Die Firma ist erloschen.
 HRB 211429, nLs electronic - industrieerzeugnisse Leasing, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Spieth-Hof, 73734 Esslingen
am Neckar. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 231356, Bieg u. seitz tours gmbh,
Bernhäuser Str. 12, 73760 Ostfildern. Die
Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit
von Amts wegen gelöscht.
 HRB 720119, fsW consulting gmbh, Goethestr. 6, 73760 Ostfildern. Die Liquidation
ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 739925, kistler Bw Präzisionstechnik
gmbh, Daimlerstraße 6, 73760 Ostfildern.
Sitz verlegt nach Meerane.
 HRB 212639, W. kienzle gmbh, Achalmstraße 15 c/o Wilma Kienzle, 73770 Denkendorf. Die Liquidation ist beendet. Die
Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 738524, zuhause immobilien handelsgesellschaft mbh, Mozartstraße 16, 73770
Denkendorf. Sitz verlegt nach Maulbronn.
 HRB 214770, kBW-umwelt gmbh, Kieswiesen 6-8, 73776 Altbach. Die Liquidation ist
beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
LandKReIS
GöPPInGen
neueIntRaGunG
 HRB 727630, apw europe gmbh, Vordere
Karlstraße 12, 73033 Göppingen. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Geiger, Stephan.
 HRB 727692, airsPeeD gmbh, Heinkelstraße 13, 73033 Göppingen. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Höhl, Reiner.
 HRB 727610, mars engineering gmbh,
Wilhelm-Zwick-Straße 7, 73035 Göppingen.
Stammkapital: 25.002,00 EUR. Geschäfts-
67
InFo
hanDeLsregister
führer: Däschler, Markus; Schwarzmaier,
Ralf.
 HRA 722913, perpetim gmbh & co. kg
gesellschaft für nachhaltigkeitsmanagement,
Steinbeisstraße 12, 73037 Göppingen. Persönlich haftender Gesellschafter: ConworksConsult Verwaltungs GmbH, Göppingen.
 HRB 740700, VeWa-handelsgesellschaft
m.b.h., Stuttgarter Straße 108, 73054 Eislingen. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Müller, Klaus. Einzelprokura:
Rommel, Hans-Peter.
 HRB 727619, scire gmbh, Leibnizstr. 17,
73066 Uhingen. Stammkapital: 25.000,00
EUR. Geschäftsführer: Schäfer, Sabine.
 HRB 727624, fB service gmbh, Wehrstraße
19, 73066 Uhingen. Der Sitz ist von Stuttgart nach Uhingen verlegt. Neue Geschäftsanschrift: Wehrstraße 19, 73066 Uhingen.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Bube, Martina.
 HRB 727654, empire eventmanagement
gmbh, Badstraße 20, 73087 Bad Boll. Der
Sitz ist von Unterföhring nach Bad Boll verlegt. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Bestellt
als Geschäftsführer: Strobel, Wolf. Nicht
mehr Geschäftsführer: Hajkova, Laura.
 HRB 727621, proLOg - logistics services
gmbh, Eberhardstraße 17-47, 73312 Geislingen an der Steige. Stammkapital: 25.000,00
EUR. Geschäftsführer: Czypulovski, Detlef.
 HRB 727664, My home energy ug (haftungsbeschränkt), Schillerstraße 53, 73312 Geislingen an der Steige. Stammkapital: 1,00 EUR.
Geschäftsführer: Akyüz, Sami.
 HRB 727659, fauth Projekt Management
ug (haftungsbeschränkt), Bahnhofstraße 48,
73333 Gingen an der Fils. Stammkapital:
1.000,00 EUR. Geschäftsführer: Fauth,
Wolf-Dieter.
 HRB 727688, fauth Projektmanagement
industriebauten Verwaltung ug (haftungsbeschränkt), Bahnhofstraße 48, 73333 Gingen
an der Fils. Stammkapital: 1.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Fauth, Carmen.
 HRB 727714, Proaqua Vertriebs gmbh, Geislinger Straße 61, 73337 Bad Überkingen.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Glöckler, Rolf; Müller, Markus.
 HRB 727663, köhler Mietpark gmbh, Industriestraße 2, 73347 Mühlhausen im Täle.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Köhler, Jürgen.
VeRÄndeRunG
 HRB 725391, Moloko Beverage ug (haftungsbeschränkt), Stuttgarter Str. 3, 73033 Göppingen. Firma geändert: Moloko Beverage
GmbH. Änderung der Geschäftsanschrift:
Hohenstaufen Str. 9, 73033 Göppingen.
Gegenstand geändert. Stammkapital nun:
25.000,00 EUR.
 HRB 726465, schuler Pressen gmbh, Bahnhofstr. 41, 73033 Göppingen. Prokura erloschen: Emig, Roland; Meuche, Günther;
Dr. Renn, Werner; Schapiro, Stefan. Gesamtprokura: Hausberger, Jörg; Spießhofer,
Thomas.
 HRB 530111, Mag ias gmbh, Stuttgarter
Straße 50, 73033 Göppingen. Prokura erloschen: Tiede, Jens.
 HRB 532824, Praxisklinik Dr. Pflug gmbh,
Kellereistr. 4, 73033 Göppingen. Nicht
mehr Geschäftsführer: Dr. Pflug, Josef.
Zunächst bestellt als Geschäftsführer; nun
nicht mehr Geschäftsführer, sondern bestellt als Liquidator: Dr. Schnek, Oliver. Die
Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 720186, Mag europe gmbh, Stuttgarter Straße 50, 73033 Göppingen. Prokura
erloschen: Tiede, Jens. Gesamtprokura:
Hermann, Ralf.
 HRB 723049, honsberg sonderwerkzeugmaschinen gmbh, Stuttgarter Str. 50, 73033
68
Göppingen. Gesamtprokura: Hermann,
Ralf. Prokura erloschen: Ruf, Matthias; Tiede, Jens.
 HRB 726776, VarOMeXX Beteiligungen
gmbh, Vordere Karlstraße 12, 73033 Göppingen. Mit der Gesellschaft (übernehmender Rechtsträger) ist die "MEVACO Holding
Verwaltungs GmbH", Göppingen (Amtsgericht Ulm
 HRB 533677, verschmolzen (Verschmelzung
zur aufnahme).
 HRA 721075, LsB-Mink gmbh & co. kg, Ulmer Straße 123, 73037 Göppingen. Einzelprokura: Richter, Angelika.
 HRB 530094, saxonia umformtechnik gmbh,
Holzheimer Str. 4, 73037 Göppingen. Prokura erloschen: Nübel, Ulrich. Gesamtprokura: Hamann, Andreas.
 HRB 532027, Pet recycling gmbh, LouisWackler-Str. 5, 73037 Göppingen. Geschäftsführer: Schwarz, Beate.
 HRB 532607, LsB grundstücksverwaltung,
„Objekt Nr. 1“ GmbH, Ulmer Str. 123,
73037 Göppingen. Einzelprokura: Richter,
Angelika.
 HRB 533164, grundstücksverwaltung gsn
rottenburg gmbh, c/o LSB Leasing-Serviceund Beteiligungs GmbH, Ulmer Str. 123,
73037 Göppingen. Einzelprokura: Richter,
Angelika.
 HRB 533268, aVs autovermietung staufen
gmbh, Sehnefelderstraße 12, 73037 Göppingen. Änderung der Geschäftsanschrift.
 HRB 533164, grundstücksverwaltung gsn
rottenburg gmbh, c/o LSB Leasing-Serviceund Beteiligungs GmbH, Ulmer Str. 123,
73037 Göppingen. Prokura: Richter, Angelika.
 HRB 533405, saltico Management & Marketing gmbh, Leonhard-Weiss-Straße 40, 73037
Göppingen. Firma geändert: saltico management & marketing GmbH. Gegenstand
geändert.
 HRB 533503, saxonia textile Parts gmbh,
Holzheimer Straße 6, 73037 Göppingen.
Prokura erloschen: Nübel, Ulrich. Gesamtprokura: Hamann, Andreas.
 HRB 533676, hahn sportwagen göppingen
gmbh, Holzheimerstraße 1, 73037 Göppingen. Bestellt als Geschäftsführer: Honig,
Wilfried. Nicht mehr Geschäftsführer: Neu,
Markus.
 HRB 722645, ec Power gmbh, LeonhardWeiss-Straße 1, 73037 Göppingen. Nicht
mehr Geschäftsführer: Stüber, Ralf.
 HRB 727556, conworksconsult Verwaltungs
gmbh, Steinbeisstraße 12, 73037 Göppingen. Firma geändert: perpetim Verwaltungs
GmbH.
 HRB 532606, fetzer rohstoffe + recycling
gmbh, Ulmer Str. 98/1, 73054 Eislingen.
Personenbezogene Daten (Nachname) geändert bei Geschäftsführer: Schwarz, Beate.
Bestellt als Geschäftsführer: Zimmermann,
Christoph. Nicht mehr Geschäftsführer: Fetzer, Gerhard. Gesamtprokura: Holz, Rainer.
 HRB 532236, gotthold haller, Spedition
GmbH, Hauptstr. 112, 73061 Ebersbach an
der Fils. Änderung der Geschäftsanschrift:
Hauptstr. 106, 73061 Ebersbach an der Fils.
Einzelprokura: Haller, Bettina.
 HRB 532426, schwaben indoor kart gmbh,
Strutstr. 35, 73061 Ebersbach an der Fils.
Nicht mehr Geschäftsführer, nun Liquidator: Krohmer, Jörg. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 720668, hL Logistik gmbh, Hauptstraße 112, 73061 Ebersbach an der Fils. Einzelprokura: Haller, Bettina.
 HRB 720991, haller Messe- und eventlogistik
gmbh, Hauptstraße 112, 73061 Ebersbach
an der Fils. Einzelprokura: Haller, Bettina.
 HRB 727575, Wohnen im filstal ug (haftungsbeschränkt), Barbarossastraße 1, 73061
Ebersbach an der Fils. Gegenstand geändert.
 HRB 721346, ruatti Beteiligungs gmbh,
Stuttgarter Straße 43, 73066 Uhingen. Nicht
mehr Geschäftsführer: Rapp, Thomas.
 HRB 721720, inhausversorgung gmbh, Friedensstrasse 2, 73072 Donzdorf. Änderung
der Geschäftsanschrift: Schillerstraße 41,
73072 Donzdorf.
 HRA 540861, Prinzing grundbesitz- und Vermögensverwaltungs-gmbh & co. kg, Carl-ZeissStraße 12, 73079 Süßen. Prokura erloschen:
Vetter, Peter.
 HRA 721613, kurt Prinzing gmbh & co. kg
schweißkonstruktionen, Carl-Zeiss-Straße 12,
73079 Süßen. Gesamtprokura: Schell, Daniel Markus.
 HRB 541097, schoeller süssen gmbh, Bühlstr. 16, 73079 Süßen. Änderung der Geschäftsanschrift: Bühlstr. 14, 73079 Süßen.
Bestellt als Geschäftsführer: Schmickler,
Peter.
 HRB 533495, 3X Banktechnik gmbh, Eitswiesenstr. 8, 73092 Heiningen. Bestellt als
Geschäftsführer: Maschek, Ralf; Pentzin,
Michael. Nicht mehr Geschäftsführer: Verhey, Johan.
 HRB 722485, solarzentrum energie+ gmbh
niederlassung südwest, Schnurrstraße 63,
73099 Adelberg. Bisher Geschäftsführer,
jetzt bestellt als Liquidator: Zabloudil, Werner. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 531818, Dns - DenzeL natursteinschutz
gmbh, Am Wasserturm 5, 73104 Börtlingen.
Nicht mehr Geschäftsführer: Denzel, Walter, Malermeister.
 HRB 540816, kubatronik-Leiterplatten
gmbh, Karl-Benz-Str. 13, 73312 Geislingen
an der Steige. Nicht mehr Geschäftsführer:
Kubat, Alois.
 HRB 540835, odelo Deutschland gmbh, Robert-Bosch-Str. 3, 73312 Geislingen an der
Steige. Gesamtprokura: Braun, Michael.
 HRB 541310, straub Verwaltungs- und Beteiligungs-gmbh, Schimmelmühle 1, 73312
Geislingen an der Steige. Nicht mehr Geschäftsführer: Straub, Hans.
 HRB 721558, proLOg - brand logistics gmbh,
Eberhardstraße 17-47, 73312 Geislingen an
der Steige. Bestellt als Geschäftsführer: Czypulovski, Detlef. Nicht mehr Geschäftsführer: Vedie, Jürgen.
 HRB 725535, proLOg - fulfillment gmbh,
Eberhardstraße 17-47, 73312 Geislingen
an der Steige. Bestellt als Geschäftsführer:
Czypulovski, Detlef. Nicht mehr Geschäftsführer: Vedie, Jürgen.
 HRA 540844, fiLBa gmbh & co. kg, Hauptstraße 171, 73329 Kuchen. Sitz verlegt.
Änderung der Geschäftsanschrift: GeorgBurkhardt-Str. 25, 73312 Geislingen an der
Steige.
 HRB 540337, eduard ehemann gmbh, Längentalstr. 11-15, 73312 Geislingen an der
Steige. Prokura erloschen: Zimmermann,
Ursula. Einzelprokura: Sachs, Christoph.
 HRB 541479, tO-Bi's reiseagentur gmbh,
Bahnhofstr. 7, 73312 Geislingen an der
Steige. Nicht mehr Geschäftsführer: Baar,
Bianca.
 HRB 540161, Buchsteiner gesellschaft mit
beschränkter haftung, Lindenstr. 18, 73333
Gingen an der Fils. Nicht mehr Geschäftsführerin: Buchsteiner, Renate.
 HRB 541182, Outokumpu Psc germany
gmbh, Brunnenstr. 73, 73333 Gingen an der
Fils. Nicht mehr Geschäftsführer: Nasner,
Cay. Bestellt als Geschäftsführer: van der
Woude, Robert, Degerfors (Schweden). Prokura erloschen: Hanßen, Jörg Johannes.
 HRB 541169, holz-Bau-team, Diesel &
Hötzel GmbH, Am Geisbühl 12, 73337 Bad
Überkingen. Bestellt als Liquidator: Diesel,
Stefan Peter; Hötzel, Uwe. Nicht mehr Geschäftsführer: Diesel, Stefan; Hötzel, Uwe,
Schreiner. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 520261, Magna ihV gesellschaft für innenhochdruckverfahren mbh, Industriestraße
20, 73441 Bopfingen. Nicht mehr Geschäftsführer: Prelog, Horst, London (Kanada).
LöScHunG
 HRB 530306, feinwerkzeug göppingen
gmbh, Stuttgarter Str. 5, 73033 Göppingen.
Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 533677, MeVacO holding Verwaltungs
gmbh, Vordere Karlstr. 12, 73033 Göppingen. Die Gesellschaft (übertragender
Rechtsträger) ist mit der "VAROMEXX Beteiligungen GmbH", Göppingen verschmolzen (Verschmelzung zur Aufnahme).
 HRB 724293, sanbe-Deutschland ug (haftungsbeschränkt), Bleichstraße 8, 73033 Göppingen. Die Liquidation ist beendet. Die
Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 723718, PrimetimeXpress gmbh, Heinrich-Landerer-Straße 75, 73037 Göppingen.
Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 533911, impuls-Verwaltungs gmbh,
Bahnhofstr. 9, 73054 Eislingen. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von
Amts wegen gelöscht.
 HRA 531028, arnold Leinweber gmbh & co.
i. L., Boßlerstr. 14, 73061 Ebersbach an der
Fils. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 530347, regelmann Beteiligungsgesellschaft mbh, Marktstr. 56, 73061 Ebersbach an
der Fils. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 540490, argu-arbeitsschutz + gummi
gmbh, Wagnerstr. 33, 73072 Donzdorf. Die
Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit
von Amts wegen gelöscht.
 HRB 533558, stauDenBau Bausysteme
gmbh, Brühlstr. 40, 73084 Salach. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von
Amts wegen gelöscht.
 HRB 533318, erwin uebele garten- und Landschaftsbau Verwaltungs gmbh, Ebersbacher Str.
49, 73095 Albershausen. Die Liquidation ist
beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 531747, cMc Werbung gmbh, Zeppelinstr. 4, 73105 Dürnau. Sitz verlegt nach
Esslingen/Neckar.
 HRA 530863, büro maier inh. ralf Maier,
Grabenstr. 8, 73105 Dürnau. Die Firma ist
erloschen.
 HRB 722610, B & B transport Limited, Daimlerstraße 10, 73105 Dürnau. Die Zweigniederlassung ist aufgehoben.
 HRA 532095, kaelberer ltd & co media kg,
Zeppelinstraße 7, 73119 Zell unter Aichelberg. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.
 HRB 531269, h. u. J. kühl gmbh, Porschestr. 11, 73278 Schlierbach. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von
Amts wegen gelöscht.
 HRA 720889, sWu immobilienbeteiligungs
gmbh & co. anlageobjekt nr. 4 kg, Hauptstr. 20,
73326 Deggingen. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Eine Liquidation findet nicht statt.
BeRIcHtIGunG
 HRB 723555, Lasslop ug (haftungsbeschränkt), Neuwiesenstraße 29, 73312 Geislingen an der Steige. Personenbezogene
Daten von Amts wegen berichtigt bei Geschäftsführer: Lasslop, Herbert.
LandKReIS
LudWIGSBuRG
neueIntRaGunGen MÄRz
 HRA 727308, c-r Line e. k., Im Kirchle 70,
70806 Kornwestheim. Inhaber: Warner, Raphael.
 HRB 740549, PecOL gmbh, Bolzstraße
11, 70806 Kornwestheim. Stammkapital:
Magazin Wirtschaft 05.12
hanDeLsregister
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Narr,
Claudia.
 HRB 740483, Lexecute gmbh, Weilimdorfer Straße 74/1, 70839 Gerlingen. Der Sitz
ist von München nach Gerlingen verlegt.
Bisher: "Bestlife Service GmbH". Errichtet:
Zweigniederlassung unter gleicher Firma in:
84453 Mühldorf, Geschäftsanschrift: Weißgerberstr. 16, 84453 Mühldorf. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Maier,
Michael; Saller, Markus; Wagner, Thomas.
Nicht mehr Geschäftsführer: Kaufmann,
Christine.
 HRB 740603, karl Bautechnik gmbh, Siemensstraße 15, 71254 Ditzingen. Der Sitz
ist von Heuchlingen nach Ditzingen verlegt.
Bisher: "EUROTÜRK UG (haftungsbeschränkt)". Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Elmali, Ömer.
 HRB 740679, r. L. european trader gmbh,
Otto-Hahn-Straße 9, 71254 Ditzingen.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Fornara, Renato, Arona / Italien.
 HRA 727354, WsD security gmbh & co. kg,
Teinacher Straße 46a - 46, 71634 Ludwigsburg. Persönlich haftender Gesellschafter:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Martin,
Sven; Wörner, Jürgen.
 HRB 740594, Müller immobilienkapitalgesellschaft mbh, Wilhelmstraße 53, 71638 Ludwigsburg. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Marinkovic, Dragomir;
Müller, James.
 HRB 740739, alpha ro group ug (haftungsbeschränkt), Seestraße 68, 71638 Ludwigsburg.
Stammkapital: 1.000,00 EUR. Geschäftsführer: Raptis, Asterios.
 HRB 740749, hP Wohnresidenzen gmbh,
Alleenstraße 6, 71638 Ludwigsburg. Stammkapital: 500.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Holzwarth, Klaus; Paulus, Erwin.
25Jahre
rainer LehLe
Vermittlung von Versicherungen
Köngen (1. April)
harrY MuniMus
eLektrOnikentWickLung
Kornwestheim (1. Mai)
guenter caLMBach MOsterei
Ditzingen
(15. Mai)
hMf LaDekrane unD
hYDrauLik gMBh
Bietigheim-Bissingen (4. Mai)
sYnfiL fiLaMent
hanDeLsgeseLLschaft MBh
Ludwigsburg
(22. Mai)
Di-sOric VerWaLtungs-gMBh
Urbach ( 7. Mai )
100 Jahre
nuDeLPeter eierteigWarenfaBrik karL siegeL gMBh
Waiblingen (1. Mai)
50 Jahre
astOrPLast kLeBetechnik se
Alfdorf (9. Mai)
franz WOhLfart autOteiLe
Inhaber: Rolf Binder e. K., Nürtingen (1. Mai)
carL a. Pfeiffer gMBh & cO. kg
Flügel- und Klavierfabrik
Leonberg (19. Mai)
kanz autO-teiLe gMBh
Stuttgart
Magazin Wirtschaft 05.12
 HRB 740469, ct hogarest Betriebs- und
Verwaltungs gmbh, Hohenackerstraße 3/4,
71686 Remseck. Stammkapital: 50.000,00
EUR. Geschäftsführer: Heinrich, Detlev;
Heinrich, Christine.
 HRB 740472, fineo gmbh, Hofener Weg
33, 71686 Remseck am Neckar. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Friedrich, Nadine.
 HRB 740533, architekturbüro Bosch gmbh,
Bei den Weiden 1, 71686 Remseck am Neckar. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Bosch, Michael.
 HRB 740706, nisi gmbh, Eichendorffstraße 46, 71686 Remseck am Neckar. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Nisi,
Ulrich; Nisi, Andreas.
 HRB 740552, gecoLa energie Verwaltungs
gmbh, Kühäcker 5, 71691 Freiberg am Neckar. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Schweitzer, Gerald.
 HRB 740647, zaPO Yachting ug (haftungsbeschränkt), Auenweg 20, 71701 Schwieberdingen. Stammkapital: 5.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Pollerhoff, Bernd; Zanker,
Daniel.
 HRB 740669, reaysi gmbh, Lohrmannsgäßle 8, 71706 Markgröningen. Der Sitz ist
von Frankfurt am Main nach Markgrönin-
WSD Gailing Security Verwaltungs GmbH,
Ludwigsburg.
 HRA 727356, WsD notruf- und serviceleitstelle 24/7 gmbh & co. kg, Teinacher Straße 46a
- 46, 71634 Ludwigsburg. Persönlich haftender Gesellschafter: WSD Gailing Security
Verwaltungs GmbH, Ludwigsburg.
 HRA 727358, Das kabinett e. k., Marktplatz
2, 71634 Ludwigsburg. Inhaber: Wickbold,
Thomas.
 HRA 727368, WsD service gmbh & co. kg,
Teinacher Straße 46a - 46, 71634 Ludwigsburg. Persönlich haftender Gesellschafter:
WSD Gailing Security Verwaltungs GmbH,
Ludwigsburg.
 HRB 740587, eDi-tek gmbh, SchultheißKöhle-Straße 6, 71636 Ludwigsburg.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Müller, Lutz.
 HRB 740598, automatenpoint gmbh, Friedenstr. 95, 71636 Ludwigsburg. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Rezgui
Ep Aoued, Cyrine, geb. Rezgui.
 HRA 727329, genoWohnBau gmbh & co. kg,
Pflugelder Straße 22, 71636 Ludwigsburg.
Persönlich haftender Gesellschafter: Genotec Wohnbau GmbH, Ludwigsburg.
 HRB 740724, hrs gmbh, Wöhlerstraße
15, 71636 Ludwigsburg. Stammkapital:
MBc
Esslingen (1.Januar)
FIRMenJuBILÄen
InFo
heiner ruPPert fachBerater
fÜr finanzDienstLeistungen e.k.
Allmersbach ( 14. Mai )
DietMar kieBeL
Generali Versicherungen
Göppingen (1. Mai)
aLLianz siegfrieD schMiD
Generalvertretung der Allianz
Versicherungs AG
Dettingen-Teck (1. Mai)
WOLfgang BuLach
Allianz-Generalvertretung
Herrenberg (1. Mai)
kurt Maurer
gaststÄtte aDLer
Ditzingen (1. Mai)
christeL kraft
VersicherungsVerMittLung
Sachsenheim (1. Mai)

HRB 740477, 3D rapid ug (haftungsbeschränkt),
Cäsar-von-Hofacker-Anlage 5, 71640 Ludwigsburg. Stammkapital: 1.000,00 EUR. Geschäftsführer: Fritz, Victoria. Einzelprokura:
Fritz, Robert-Jan.
 HRB 740682, kaizenergy ug (haftungsbeschränkt), Eichendorffstraße 87, 71665 Vaihingen an der Enz. Stammkapital: 900,00
EUR. Geschäftsführer: Müller, Hermann
Josef.
WirtschaftsgeseLLschaft Des
BaDen-WÜrtteMBergischen
kraftfahrzeuggeWerBes MBh
Stuttgart (5. Mai)
sOLituDe-aPOtheke
christOPh guLDe
Stuttgart
(10. Mai)
igh-WinterDienst gMBh
Stuttgart
(11. Mai)
PrOJekta grunDstÜcks- unD
anLagenVerMittLungs-gMBh
Stuttgart
(11. Mai)
ingeBOrg schOnter
hanDeLsVertretung
Eislingen (11. Mai)
Matthias anDers
hanDeLsVertretung
Süssen
(15. Mai)
rehBerg
WOhnBaugeseLLschaft MBh
Sindelfingen
(25. Mai)
PrO-cM cOMPuter ManageMent unD serVice gMBh
Stuttgart
(29. Mai)
citY-Music ticketVertrieBsgeseLLschaft MBh
Ludwigsburg
(29. Mai)
B & B sYsteMhaus gMBh
Stuttgart
dIenStJuBILÄuM
40 Jahre
aLeXanDer VOn OsterMann
Otra Umformtechnik GmbH
Salach
(15. Mai)
69
InFo
hanDeLsregister
gen verlegt. Bisher: "Arpaci Group GmbH".
Sitz verlegt. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Bestellt als Geschäftsführer: Ergin, Enes.
Nicht mehr Geschäftsführer: Arpaci, Vahit.
Bestellt und wieder ausgeschieden als Geschäftsführer: Özder, Pasa.
 HRB 740717, Verdeko gmbh, Grönerstraße 56, 71723 Großbottwar. Der Sitz ist
von Bornheim nach Grossbottwar verlegt.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Köhler-Hoffmann, Corinna.
 HRA 727319, kWa zweite solarkraftwerk
gmbh und co. kg, Flößerstraße 60/3, 74321
Bietigheim-Bissingen. Persönlich haftender
Gesellschafter: KWA Bioenergie GmbH,
Bietigheim-Bissingen.
 HRB 740545, Qsk service group ug (haftungsbeschränkt), Reichenberger Straße 4,
74321 Bietigheim-Bissingen. Stammkapital:
1,00 EUR. Geschäftsführer: Samuel, Fetros.
 HRB 740583, saunaking Beteiligungs gmbh,
Stuttgarter Straße 57, 74321 BietigheimBissingen. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Dai, Yongxiang, Anhui/
China.
 HRA 727332, saunaking europe gmbh & co.
kg, Stuttgarter Straße 57, 74321 BietigheimBissingen. Persönlich haftende Gesellschafterin: Saunaking Beteiligungs GmbH, Bietigheim-Bissingen.
 HRB 740601, neo Verlag gmbh, Eberhardstraße 8, 74357 Bönnigheim. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Reinhardt, Michael.
 HRA 727341, Mr konzept gmbh & co. kg,
Eberhardstraße 8, 74357 Bönnigheim. Persönlich haftender Gesellschafter: Neo Verlag GmbH, Bönnigheim.
 HRB 740714, Macco gastronomieservice
gmbh, Besigheimer Straße 31, 74366 Kirchheim am Neckar. Stammkapital: 25.000,00
EUR. Geschäftsführer: La Rocca, Salvatore.
 HRB 740522, Magic Moments entertainment
unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt),
Besigheimer Straße 27, 74369 Löchgau.
Stammkapital: 1.000,00 EUR. Geschäftsführer: Klakow, Sascha.
VeRÄndeRunGen MÄRz
 HRB 200508, Pfeil Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mit beschränkter haftung,
Achalmstraße 18, 70806 Kornwestheim. Bestellt als Geschäftsführer: Pfeil, Ruth. Nicht
mehr Geschäftsführer: Pfeil, Eberhard.
 HRB 720533, kiefer Beteiligungs-gmbh,
Stammheimer Str. 10, 70806 Kornwestheim. Sitz verlegt. Geschäftsanschrift: Heilbronner Str. 380, 70469 Stuttgart.
 HRB 728902, rofobox gmbh, FriedrichSiller-Straße 69, 70806 Kornwestheim.
Stammkapital nun: 166.815,00 EUR.
 HRB 200103, rsB retail + service Bank
gmbh, Bahnhofstr. 82, 70806 Kornwestheim.
Stammkapital nun: 12.000.000,00 EUR.
 HRB 738737, eMn-eVu gmbh, Bolzstraße
126, 70806 Kornwestheim. Bestellt als Geschäftsführer: Adam, Uwe. Nicht mehr Geschäftsführer: Mende, André.
 HRB 23688, epex-group stuttgart gmbh,
Kansastraße 3, 70806 Kornwestheim. Sitz
verlegt.
 HRA 722379, PLan B ag u. co. kg, Eisenbahnstraße 15, 70825 Korntal-Münchingen.
Geschäftsanschrift geändert.
 HRB 206516, Landerer & schmid gmbh,
Hauptstr. 13, 70825 Korntal-Münchingen.
Bestellt als Geschäftsführer: Anton, Wolfgang. Nicht mehr Geschäftsführer: AntonChang, Raquel Sabina, geb. Chang. Einzelprokura: Anton-Chang, Raquel Sabina, geb.
Chang. Prokura erloschen: Anton, Wolfgang.
 HRB 740162, kurt ullrich geflügel - Wild tiefkühlkost gmbh, Lingwiesenstraße 7/1,
70
70825 Korntal-Münchingen. Stammkapital
nun: 300.000,00 EUR.
 HRA 203128, Maier gmbh & co. kg, Lilienthalstr. 1-3, 70825 Korntal-Münchingen. Persönlich haftender Gesellschafter und Liquidator: Maier Verwaltungs-GmbH, Kraichtal.
Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 206670, Mauch, Kirschner, Lelewel
Agentur für Marketing und Kommunikation GmbH, Neuhaldenstraße 38, 70825
Korntal-Münchingen.
 HRB 206722, MaX türen und tore gmbh,
Talstr.3/1, 70825 Korntal-Münchingen.
Firma geändert: WSD Gailing Security
Verwaltungs GmbH. Sitz verlegt. Neue
Geschäftsanschrift: Teinacher Str. 46-46a,
71634 Ludwigsburg. Gegenstand geändert.
Bestellt als Geschäftsführer: Römer, Markus; Schulz, Uwe. Nicht mehr Geschäftsführer: Ocker, Bernd.
 HRB 201070, Metro sB-großmärkte Verwaltungsgesellschaft mbh, Motorstr. 16-18, 70825
Korntal-Münchingen. Die Gesellschaft ist
mit der "Metro Grundbesitz- und Beteiligungs GmbH & Co. KG", Düsseldorf verschmolzen (Verschmelzung zur Aufnahme).
 HRB 201824, Otto Wöhr gmbh, Mirander
Str. 44, 70825 Korntal-Münchingen. Nicht
mehr Geschäftsführer: Groß, Jürgen.
 HRB 206867, reifen service gerlingen gmbh,
Dieselstraße 14, 70839 Gerlingen. Bestellt
als Geschäftsführer: Strobel, Hermann.
Nicht mehr Geschäftsführer: Ricker, Siegfried.
 HRB 23118, Bosch sicherheitssysteme gmbh,
Robert-Bosch-Platz 1, 70839 Gerlingen. Bestellt als Geschäftsführer: Dr. Fischer, Jörg.
Nicht mehr Geschäftsführer: Ziegler, Christof. Gesamtprokura: Bradfisch, Alexander;
Schlechtriem, Gregor.
 HRB 721414, air for all Verwaltungs-gmbh,
Benzstr. 1, 70839 Gerlingen. Bestellt als Geschäftsführer: Eipper, Hans-Jörg.
 HRB 728127, sO.Di - Pflege & Betreuung
ggmbh, Am Laien 1, 71254 Ditzingen. Firma geändert: SO.DI Sozialstation Ditzingen
gGmbH.
 HRB 200720, Berthold Leibinger gmbh,
Johann-Maus-Str. 2, 71254 Ditzingen. Nicht
mehr Geschäftsführer: Kilian, Friedrich.
 HRA 726504, eschler gmbh & co. kg, Herterstraße 40, 71254 Ditzingen. Sitz verlegt.
Neue Geschäftsanschrift: Anne-Frank-Weg
8, 71263 Weil der Stadt. Persönlich haftender Gesellschafter: Eschler BeteiligungsGmbH, Weil der Stadt.
 HRB 203515, interfunk Marketing und
service gmbh, Berblingerstr. 1, 71254 Ditzingen. Firma geändert: EURONICS Handels
GmbH. Gegenstand geändert. Stammkapital nun: 5.000.000,00 EUR.
 HRB 206683, charax gmbh, Lehrenweg
12, 71254 Ditzingen. Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Radtke, Dirk. Bestellt als Geschäftsführer: Damm, Cyril; Schöter, Arnd,
Grimbergen/Belgien.
 HRB 725498, hOLMenkOL ag, Wernhervon-Braun-Str. 3, 71254 Ditzingen. Gesamtprokura: Gövert, Carsten.
 HRB 734750, schober holding international
gmbh, Max-Eyth-Straße 6-10, 71254 Ditzingen. Bestellt als Geschäftsführer: Brutschin,
Thomas; Herter, Michael.
 HRB 735451, Bosch energy and Building
solutions gmbh, Siemensstr. 31-33, 71254 Ditzingen. Änderung der Geschäftsanschrift:
Mittlerer Pfad 4, 70499 Stuttgart.
 HRB 735253, heBe mercatura gmbh, Humboldtstraße 8, 71282 Hemmingen. Bestellt
als Geschäftsführer: Berber, Sascha.
 HRB 726618, VOrLO gmbh, Badstraße
20-28, 71546 Aspach. Bestellt als Geschäftsführer: Borgwaldt, Rainer. Nicht mehr Geschäftsführer: Struthmann, Perry. Prokura
erloschen: Borgwaldt, Rainer; Malisi, Matthias.
 HRB 271018, erM entsorgungs-Verwaltungsgesellschaft mbh, Backnanger Straße 66,
71546 Aspach. Bestellt als Geschäftsführer:
Wurst, Dieter. Nicht mehr Geschäftsführer:
Paul, Wolfgang.
 HRB 723466, BeaM it cOnsuLt gmbh,
Schlossdomäne Monrepos 6, 71634 Ludwigsburg. Nicht mehr Geschäftsführer:
Adelhelm, Gunther.
 HRB 727001, s.D.z. sachwert Dienstleistungs
zentrum gmbh, Keplerstr. 8, 71636 Ludwigsburg. Änderung der Geschäftsanschrift: Eisenbahnstraße 15, 70825 Korntal-Münchingen.
 HRB 733022, sDi Vertriebs gmbh, Keplerstraße 8, 71636 Ludwigsburg. Neue Geschäftsanschrift: Eisenbahnstraße 15, 70825
Korntal-Münchingen.
 HRB 737594, Bago Verwaltungs-gmbh, Grönerstraße 42, 71636 Ludwigsburg. Firma
geändert: Bago- Tec GmbH. Gegenstand
geändert.
 HRB 728752, zieMann services gmbh,
Schwieberdinger Straße 86, 71636 Ludwigsburg. Prokura erloschen: Mundle, Oliver.
 HRB 264829, sfg immobilien ag, Keplerstr. 8, 71636 Ludwigsburg. Änderung der
Geschäftsanschrift: Eisenbahnstr. 15, 70825
Korntal-Münchingen.
 HRB 740587, eDi-tek gmbh, SchultheißKöhle-Straße 6, 71636 Ludwigsburg. Bestellt als Geschäftsführer: Eiberle, Markus.
Nicht mehr Geschäftsführer: Müller, Lutz.
 HRB 205102, iD implantat-Dentaltechnik
gmbh, Im Korn 16, 71636 Ludwigsburg.
Änderung der Geschäftsanschrift: Schwieberdinger Straße 54, 71636 Ludwigsburg.
 HRA 726698, Bernhard remmele e. k., Wilhelmstr. 18, 71638 Ludwigsburg. Der Inhaber (übertragender Rechtsträger) hat aus
seinem Vermögen das von ihm betriebene
Unternehmen auf die Gesellschaft mit beschränkter Haftung "Bäckerei-KonditoreiCafe Luckscheiter GmbH", Ludwigsburg
ausgegliedert (Ausgliederung zur Aufnahme). Die Firma ist erloschen.
 HRB 204709, W & W informatik gmbh, Hohenzollernstraße 46, 71638 Ludwigsburg.
Änderung der Geschäftsanschrift: Wüstenrot-Haus, 701630 Ludwigsburg.
 HRB 724506, germania trade gmbh, Bahnhofstraße 37, 71638 Ludwigsburg. Sitz verlegt. Neue Geschäftsanschrift: Boschstraße
10, 73734 Esslingen am Neckar.
 HRB 736029, Bäckerei-konditorei-cafe Luckscheiter gmbh, Wilhelmstraße 18, 71638
Ludwigsburg. Die Eintragung der Ausgliederung ist im Register der Niederlassung
des übertragenden Rechtsträgers "Bernhard
Remmele e. K.", Ludwigsburg erfolgt.
 HRA 725129, neuber gmbh + co. kg,
Ahornweg 6/2, 71638 Ludwigsburg. Sitz
verlegt. Neue Geschäftsanschrift: Dr. Siegfried Pflugfelder-Platz 1, 70806 Kornwestheim.
 HRB 290977, fobro - kress gmbh, Eberdinger Straße 37, 71665 Vaihingen an der Enz.
Nicht mehr Geschäftsführer: Roelli, Kilian,
Willisau / SCHWEIZ.
 HRB 291010, LÖsOMat-schraubtechnik neef
gmbh, Am Fuchsloch 3, 71665 Vaihingen an
der Enz.
 HRB 735211, simple energie Vertriebs gmbh,
Eichendorffstr. 87, 71665 Vaihingen an der
Enz. Stammkapital nun: 550.000,00 EUR.
 HRB 311182, galvanoData Langenbucher,
Schorlau und Schwarzkopf GmbH, Wildermuthstr. 8, 71672 Marbach am Neckar.
Neue Geschäftsanschrift: Siegelhausen 20,
71672 Marbach am Neckar.
 HRB 730370, freework grafik-Design gmbh,
Otto-Dix-Weg 1, 71679 Asperg. Sitz verlegt.
Änderung der Geschäftsanschrift: Grabenäckerstraße 28, 71696 Möglingen.
 HRB 206439, Peter schreiner fliesen gmbh,
Im Ried 8, 71679 Asperg. Bestellt als Geschäftsführer: Schreiner, Timo. Einzelprokura: Schreiner, Christel.
 HRB 737549, rauschenberger innovations
gmbh, Markgröningerstraße 67, 71679
Asperg. Nicht mehr Geschäftsführer: Rauschenberger, Jörg.
 HRB 722615, uniOr Deutschland gmbh, Neckaraue 25, 71686 Remseck am Neckar. Bestellt als Geschäftsführer: Kukovic, Bogdan,
Zrece / Slowenien. Nicht mehr Geschäftsführer: Patz, Walter. Prokura erloschen: Kukovic, Bogdan, Zrece / Slowenien.
 HRB 737554, snt solar new technology
Verwaltungs ug (haftungsbeschränkt), Hofener
Weg 33a, 71686 Remseck am Neckar. Bestellt als Geschäftsführer: Laing, Nikolaus.
 HRB 731154, hali & Mobilya im- und export
ug (haftungsbeschränkt), Martin-Luther-Str.
21, 71686 Remseck am Neckar. Gegenstand
geändert.
 HRB 201849, geisselmann gmbh, Höpfigheimer Str. 6, 71691 Freiberg a. N. Bestellt
als Geschäftsführer: Geisselmann, Sven.
 HRB 739837, Bühler Barth gmbh, Daimlerstraße 6, 71691 Freiberg am Neckar. Gesamtprokura: Essig, Joachim; Dr. Lohmüller, Tobias; Schmitt, Michael; Schönhardt,
Klaus.
 HRB 736662, cicO - trans gmbh, Steinheimer Straße 3, 71691 Freiberg am Neckar.
Firma geändert: NOVA-Handels -GmbH.
Gegenstand geändert. Prokura erloschen:
Novakovic, Sinisa.
 HRB 206672, Openshop internet software
gmbh, Spitalhof 1, 71696 Möglingen. Sitz
verlegt.
 HRB 728771, geac Produktionsdienstleistungs gmbh, Enzstraße 8, 71706 Markgröningen. Sitz verlegt. Änderung der Geschäftsanschrift: Siegesstraße 47, 71636
Ludwigsburg.
 HRB 204182, Oris fahrzeugteile hans riehle
gmbh, Steinbeisstr. 6, 71706 Markgröningen.
Gesamtprokura: Dr. Hartmann, Susanne.
 HRB 201338, intier automotive georg näher
unterstützungskasse gmbh, Hans-GrüningerWeg 11, 71706 Markgröningen. Bestellt
als Geschäftsführer: Hupe, Ralf, Wilen
Schweiz. Nicht mehr Geschäftsführer:
Spengler, Ingo. Prokura erloschen: Schwarz,
Bernhard. Gesamtprokura gemeinsam mit
einem Geschäftsführer oder einem anderen
Prokuristen: Graf von Schwerin, Götz.
 HRB 311187, human internet cOnsuLt aktiengesellschaft, Kirchschlager Weg 9, 71711
Murr. Sitz verlegt. Änderung der Geschäftsanschrift: Schlossdomäne Monrepos 6,
71634 Ludwigsburg.
 HRB 310656, koch gmbh, Wartbergweg 6,
71720 Oberstenfeld. Nicht mehr Geschäftsführer: Koch, Dieter.
 HRB 311259, steel automotive engineering
Beteiligungsgesellschaft mbh, Bahnhofstr. 25,
71723 Großbottwar. Bestellt als Geschäftsführer: Foster, Byron Scott. Nicht mehr
Geschäftsführer: Irwin-Houston, Robert
Stephan.
 HRB 290487, Deufrance transport gmbh,
Maybachstrasse 15, 71735 Eberdingen. Änderung der Geschäftsanschrift: Maybachstrasse 13+15, 71735 Eberdingen.
 HRB 290986, aM-handels gmbh, Hägelegasse 2, 71739 Oberriexingen. Bestellt als
Liquidator: Manzi, Giuseppe. Nicht mehr
Geschäftsführer: Manzi, Giuseppe. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 727883, efficient elements gmbh,
Troppauer Straße 34, 74321 Bietigheim-Bissingen. Bestellt als Geschäftsführer: Schittny, Bastian.
 HRB 731351, armstrong DLW gmbh, Stuttgarter Str. 75, 74321 Bietigheim-Bissingen.
Nicht mehr Geschäftsführer: Ohle, Folker.
Magazin Wirtschaft 05.12
hanDeLsregister
InFo
mitentscheiden.
mitgestalten.
Kandidieren Sie bei der
IHK-Wahl 2012.
Ihre Kompetenz ist gefragt. Nutzen Sie Ihre Chance, im Parlament
der Wirtschaft mitzuentscheiden und mitzugestalten.
Bewerbung als Kandidat vom 3. bis 23. April 2012.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.ihkwahl2012.de
Magazin Wirtschaft 05.12
71
InFo
hanDeLsregister
 HRB 740102, coara solar ug (haftungsbeschränkt), Wilhelmshofstraße 73, 74321
Bietigheim-Bissingen. Das Stammkapital
ist auf 1.000,00 EUR erhöht. Sitz verlegt.
Neue Geschäftsanschrift: Ziegelweg 1/1,
72764 Reutlingen. Gegenstand geändert.
Stammkapital nun: 1.000,00 EUR. Geschäftsführer: Bolz, Christian, Viganello
(Schweiz). Bestellt als Geschäftsführer:
Hemming, Harald.
 HRB 301795, Valeo schalter und sensoren
gmbh, Laiernstraße 12, 74321 BietigheimBissingen. Gesamtprokura: Bourrel, Daniel.
 HRB 732339, Biskaya capital gmbh, Lerchenweg 11, 74321 Bietigheim-Bissingen.
Sitz verlegt.
 HRB 727931, adasko gmbh, Hauptstraße
28, 74321 Bietigheim-Bissingen. Geschäftsführer: Celikkol, Serkan; Kahya, Serkan.
Nicht mehr Geschäftsführer: Karali, Serkan.
 HRA 300972, küche Bad hass gmbh & co.
kg, Riedstraße 16, 74354 Besigheim. Firma geändert: Hass Küche & Raumdesign
GmbH & Co. KG.
 HRA 301036, Peter Mohn fuhr- und Baggerbetrieb gmbh & co. kg, Meisenweg 13, 74354
Besigheim. Eingetreten als Persönlich haftender Gesellschafter: Peter Mohn Verwaltungs-GmbH, Besigheim. Ausgeschieden
als Persönlich haftender Gesellschafter:
Mohn Beteiligungs-GmbH, Besigheim.
 HRB 300372, h ä r t e r gesellschaft mit
beschränkter haftung, Gottlob-Müller-Straße
1, 74354 Besigheim. Stammkapital nun:
26.000,00 EUR.
 HRB 300372, h ä r t e r gesellschaft mit beschränkter haftung, Gustav-Siegle-Strasse 26,
74354 Besigheim. Bestellt als Geschäftsführer: Härter, Gerd. Nicht mehr Geschäftsführer: Härter, Gerhard. Einzelprokura:
Brütsch, Annette.
 HRB 735314, Blue advice gmbh, Kronenstraße 31, 74354 Besigheim. Änderung der
Geschäftsanschrift: Uhlandstraße 8, 74399
Walheim.
 HRB 300146, kOMet grOuP gmbh, Zeppelinstrasse 3, 74354 Besigheim. Gesamtprokura: Weller, Thilo.
 HRB 300456, fischer kälte - klimatechnik
gmbh, Zeppelinstrasse 10, 74357 Bönnigheim. Prokura erloschen: Ritter, Marianne.
 HRA 724444, 1a-clean, Inh. Anzallo e.
K., Lindenstraße 11, 74357 Bönnigheim.
Niederlassung verlegt. Änderung der Geschäftsanschrift: Johannes -Bieg-Straße 16,
74391 Erligheim.
 HRB 302450, ziebart Wohnbau & immobilien gmbh, Besigheimer Straße 1, 74369
Löchgau. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
Liquidator: Ziebart, Bernd.
 HRB 738089, Vh WirtschaftsBeratungsug (haftungsbeschränkt), Forststraße 50,
74376 Gemmrigheim. Gegenstand geändert.
 HRB 301439, esposito isolierungen gmbh,
Tarlstr. 28, 74379 Ingersheim. Berichtigung von Amts wegen, nun: Geschäftsanschrift: Talstraße 28, 74379 Ingersheim.
Nicht mehr Geschäftsführer: Esposito,
Massimo.
 HRB 735813, Darado ug (haftungsbeschränkt), Enzstraße 20, 74379 Ingersheim.
Firma geändert: Darado GmbH. Stammkapital nun: 25.000,00 EUR.
 HRB 207185, Quintec automatisierungsund Datentechnik gmbh, Gottlieb-DaimlerStr. 13, 74385 Pleidelsheim. Gegenstand
geändert.
 HRB 301736, sPectraL audio Möbel gmbh,
Robert-Bosch-Straße 1-5, 74385 Pleidelsheim. Sitz verlegt.
 HRB 302257, stefan schmidt Versiegelungen gmbh, Georg Mormann-Straße 6, 74391
Erligheim. Neue Geschäftsanschrift: Im Aichert 27, 74391 Erligheim.
 HRB 729510, cts Logistics ug (haftungsbeschränkt), Seestraße 17, 74391 Erligheim.
Firma geändert: CTS Logistics GmbH.
Stammkapital nun: 25.000,00 EUR.
LöScHunGen MÄRz
 HRB 738283, OtD Originalteile-Direkt
gmbh, c/o Luther Rechtsanwaltsgesellschaft, Augustenstr. 7, 70178 Stuttgart.
Sitz verlegt. Neue Geschäftsanschrift: Im
Zukunftspark 5, 74076 Heilbronn. Gegenstand geändert.
 HRB 201070, Metro sB-großmärkte Verwaltungsgesellschaft mbh, Motorstr. 16-18,
70825 Korntal-Münchingen.
 HRB 202309, greiner-immobilien-Verwaltungsgesellschaft mbh, Johannes-RebmannStr. 16, 70839 Gerlingen. Die Liquidation
ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 252149, eaton Leonard gmbh, 70839
Gerlingen. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 731434, Maria haus & kind ug (haftungsbeschränkt), Riegeläckerstraße 20,
71229 Leonberg. Sitz verlegt. Neue Geschäftsanschrift: Am Monakamer Kopf 29,
75378 Bad Liebenzell.
 HRB 252932, a.i.r. aeronautic innovation
rühle & co. gmbh, Schillerstr. 95, 71277 Rutesheim. Sitz verlegt nach Halblech-Buching.
 HRB 302403, Minerva immobilienverwaltung Betreuungsgesellschaft Limited, Heuweg
14, 71634 Ludwigsburg. Die Zweigniederlassung ist aufgehoben.
 HRB 207263, W.c.D.i. gmbh, Wernerstraße 92, 71636 Ludwigsburg. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von
Amts wegen gelöscht.
GeBuRtStaGe
80 Jahre
WOLfgang WÖhrLe
Mitglied der IHK-Vollversammlung
1985 bis 2000 und der Bezirksversammlung Rems-Murr
(9. Mai)
60 Jahre
hans-herMann BruDer
Geschäftsführender Gesellschafter der
Octanorm Vertriebs-GmbH, Filderstadt
72
 HRB 722151, PgL Projektentwicklungsgesellschaft Ludwigsburg mbh, Westfalenstr. 6,
71638 Ludwigsburg. Sitz verlegt nach Laatzen.
 HRB 733629, easytrade ug (haftungsbeschränkt), Schorndorfer Straße 128, 71638
Ludwigsburg. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 206355, MOn rePOs reisestudio
gmbh, Wilhelmstr. 10, 71638 Ludwigsburg.
Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 202409, telma retarder Deutschland
gmbh, Neckargröninger Str. 23, 71640 Ludwigsburg. Die Liquidation ist beendet. Die
Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 205701, fox - agentur für kommunikation gmbh, Mömpelgardstr 16, 71640 Ludwigsburg. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 206651, DekO air gmbh, Eckgartenstr. 22, 71686 Remseck a. N. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von
Amts wegen gelöscht.
 HRB 204789, BuchMann gMBh, Neckaraue 19, 71686 Remseck a. N. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 202398, Beton- und Mörtel-zentrale
Verwaltungsgesellschaft mbh, Steinheimer
Str. 3, 71691 Freiberg am Neckar. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist
gelöscht.
 HRB 202679, erhardt antriebstechnik
gmbh, Silcherstraße 8, 71691 Freiberg a.
N. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRA 202934, gWs groupware systems
gmbh & co. kg, Lindenweg 17, 71706 Markgröningen. Die Firma ist erloschen.
 HRB 205096, Dr. karl kögler gmbh, Uhlandstr. 8, 71706 Markgröningen. Die
Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit
von Amts wegen gelöscht.
 HRA 310478, apotheke im kaufland ulrich
schenk e. k., Steinbeisstraße 15, 71711 Steinheim an der Murr. Die Firma ist erloschen.
 HRB 310540, ulrich Mianowicz gmbh,
Eichhäldenstr. 90, 71720 Oberstenfeld. Die
Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit
von Amts wegen gelöscht.
 HRB 311053, LiV gmbh, Schwabstr. 15,
71720 Oberstenfeld. Die Gesellschaft ist
wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 728993, cosy flats gmbh, Dürrenstraße 46, 71720 Oberstenfeld. Sitz verlegt.
Änderung der Geschäftsanschrift: Brückenkopfstraße 1/2, 69120 Heidelberg.
 HRB 721418, hermann gmbh, Porschestr.
2, 74321 Bietigheim-Bissingen. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 302252, tu´s gmbh, Schwätzgässle 9,
74321 Bietigheim-Bissingen. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 736169, cPs combined Power systems
gmbh, Zeilstraße 36, 74343 Sachsenheim.
Sitz verlegt nach Hamburg.
ReMS-MuRRKReIS
neueIntRaGunGen MÄRz
 HRB 740625, Meyer & Baur gmbh, Thomas-Mann-Str. 31, 70734 Fellbach. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Baur, Ilona; Meyer, Udo.
 HRB 740684, schuhWerk & fußorthopädie
fellbach gmbh, Cannstatter Straße 79, 70734
Fellbach. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Rothfuß, Heike.
 HRB 740683, schMaLz+schÖn Logistics
gmbh region hamburg, Ringstr. 39-41, 70736
Fellbach. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Gottuck, Christoph;
Penkwitt, Frank. Gesamtprokura: Eggers,
Gerhard.
 HRA 727313, collegamento gmbh + co. kg,
Schmidener Straße 8, 71332 Waiblingen.
Persönlich haftender Gesellschafter: Tiganes GmbH, Göppingen.
 HRA 727314, Profitto gmbh + co. kg,
Schmidener Straße 8, 71332 Waiblingen.
Persönlich haftender Gesellschafter: Tiganes GmbH, Göppingen.
 HRA 727324, fondamento gmbh + co. kg,
Schmidener Straße 8, 71332 Waiblingen.
Persönlich haftender Gesellschafter: Tiganes GmbH, Göppingen.
 HRA 727334, Diretto gmbh + co. kg,
Schmidener Straße 8, 71332 Waiblingen.
Persönlich haftender Gesellschafter: Tiganes GmbH, Göppingen.
 HRA 727342, außerklinische intensivpflege
Okonski e. k., Bahnhofstr. 40, 71332 Waiblingen. Inhaber: Okonski, Barbara.
 HRA 727365, Occasione gmbh + co. kg,
Schmidener Straße 8, 71332 Waiblingen.
Persönlich haftender Gesellschafter: Tiganes GmbH, Göppingen.
 HRB 740478, schweickhardt Beteiligung
gmbh, Biegelwiesenstraße 31, 71334 Waiblingen. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Schweickhardt, Ulrich.
Einzelprokura: Schweickhardt, Maria.
 HRB 740516, Dts Dreier telekommunikations-service gmbh,
Eberhardstraße
29, 71334 Waiblingen. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Dreier,
Ralf; Dreier, Markus.
 HRA 727318, Vermögensverwaltung schweickhardt gmbh & co. kg, Biegelwiesenstraße 31, 71334 Waiblingen. Persönlich
haftender Gesellschafter: Schweickhardt
Beteiligung GmbH, Waiblingen.
 HRB 740704, atP 4 ug (haftungsbeschränkt), Galgenberg 56, 71334 Waiblingen. Geschäftsführer: Elsäßer, Andreas.
 HRB 740733, J&s Wohnbau gmbh, Biegelwiesenstraße 29, 71334 Waiblingen.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Jonkmanns, Guido; Ströbel, KaiErik.
 HRA 727302, rollingstaff gmbh & co. kg,
Andreas-Stihl-Straße 23, 71336 Waiblingen. Persönlich haftender Gesellschafter:
RollingStaff Verwaltungs GmbH, Fellbach.
 HRB 740466, rollingstaff Verwaltungs
gmbh, Andreas-Stihl-Straße 23, 71336
Waiblingen. Stammkapital: 25.000,00
EUR. Geschäftsführer: Mezger, Gabriele.
 HRB 740490, tanzschule Monro Winnenden
gmbh, Max-Eyth-Straße 54, 71364 Winnenden. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Montanaro, Alexander
Benito.
 HRB 740730, saha Möbel stuttgart gmbh,
Industriestraße 6, 71364 Winnenden.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Özisik, Mustafa.
 HRB 740654, gramm healthcare gmbh,
Werkstrasse 13, 71384 Weinstadt-Endersbach. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Sauer, Marc.
 HRB 740461, condis germany gmbh, Römmelesweg 8, 71394 Kernen im Remstal.
Stammkapital: 25.500,00 EUR. Geschäftsführer: Sarnes, Dietmar; Strässer, Rolf.
 HRB 740621, schwäbele automobile gmbh,
Milanweg 12, 71397 Leutenbach. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Abergel, Anja.
 HRB 740662, clever-Lights Verwaltungsgmbh, Hans-Paul-Kaysser-Straße 4, 71397
Leutenbach. Stammkapital: 25.000,00
EUR. Geschäftsführer: Burger, Hanspeter;
Kaysser, Thomas.
 HRA 727349, clever-Lights gmbh & co. kg,
Hans-Paul-Kaysser-Straße 4, 71397 Leutenbach. Persönlich haftender Gesellschafter:
Clever-Lights Verwaltungs-GmbH, Leutenbach.
Magazin Wirtschaft 05.12
hanDeLsregister
 HRB 740652, kupka gmbh, J.-F.-WeishaarStraße 24/1, 71404 Korb. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Kupka,
Michael.
 HRA 727320, Mcfit Backnang gmbh & co.
kg, Sulzbacher Straße 10, 71522 Backnang.
Persönlich haftender Gesellschafter: DLC
Company GmbH, Schlüsselfeld.
 HRB 740707, it-Beratung 24 gmbh, Kinzigstraße 4, 71522 Backnang. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Müller,
Uwe.
 HRA 727360, green answers gmbh & co.
Wea Vahlbruch 1 kg, Oberweissachstr. 49,
71554 Weissach im Tal. Der Sitz ist von
Oldenburg nach Weissach im Tal verlegt.
Eingetreten als Persönlich haftender Gesellschafter: CARAT Energie- und Verwaltungsgesellschaft mbH, Weissach im Tal.
Ausgeschieden als Persönlich haftender
Gesellschafter: Green Answers GmbH, Oldenburg.
 HRB 740670, sulzbacher hof hotelbetriebs gmbh, Flurstraße 2, 71560 Sulzbach.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Schäfer, Jürgen.
 HRB 740473, Ps Verwaltungs gmbh, Unterer Hölzlesweg 14, 71566 Althütte. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Prinz, Gerhard; Storz, Dirk.
 HRA 727345, helmut Layher kg, Bergstraße 99, 71737 Kirchberg an der Murr. Persönlich haftender Gesellschafter: Layher,
Helmut.
 HRB 740468, tB gutachten und instandsetzung ug (haftungsbeschränkt), Uhlandstraße
102, 73614 Schorndorf. Stammkapital:
1.000,00 EUR. Geschäftsführer: Beinschrodt, Thomas.
 HRB 740570, skyyware ug (haftungsbeschränkt), Aichenbachstr. 27, 73614 Schorndorf. Stammkapital: 1.500,00 EUR. Geschäftsführer: Dobrochynskyy, Oleksandr
- genannt Sascha.
 HRB 740618, heckel gmbh, GottlobBauknecht-Straße 4, 73614 Schorndorf.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Heckel, Michael.
 HRB 740626, tanzhaus schorndorf ug (haftungsbeschränkt), Bismarckstraße 9, 73614
Schorndorf. Stammkapital: 300,00 EUR.
Geschäftsführerin: Bäumler, Anja.
 HRA 727323, schmid Bedachungen & flachdachbau gmbh & co. kg, Spanninger Str. 9,
73650 Winterbach. Persönlich haftender Gesellschafter: Schmid Bedachungen & Flachdachbau Verwaltungs- GmbH, Winterbach.
VeRÄndeRunGen MÄRz
 HRA 723131, a-a aBsicherung; aLarManLagen schlüsselnotdienst & tresornotdienst
schLÜsseLDienst hachiM e. k., Wilhelmstraße 49, 70734 Fellbach. Firma geändert: HZ
Hausrenovierung und Schlüsseldienst Hachim e. K. Zweigniederlassung unter gleicher Firma in: 73054 Eislingen. Geschäftsanschrift: Wilhelmstr. 75, 73054 Eislingen.
 HRB 205116, hubing-Weizsäcker gmbh,
Cannstatter Str. 24/1, 70734 Fellbach. Sitz
verlegt.
 HRB 263918, in2p gmbh, Waiblinger
Str. 124, 70734 Fellbach. Gesamtprokura:
Rupp, Matthias; Weckenmann, Ernst.
 HRB 739260, cucina Mamma fellbach
gmbh, Schorndorfer Straße 40, 70734
Fellbach. Bestellt als Geschäftsführer: Mittnacht, Stephan. Nicht mehr Geschäftsführer: Nachbauer, Oliver.
 HRA 261569, aWk arbeits- und Wetterschutzbekleidung Bürkle und Vermehren ohg,
Erich-Herion Straße 39, 70736 Fellbach.
Rechtsform geändert. Firma geändert:
AWK GmbH & Co. KG. Ausgeschieden als
Persönlich haftender Gesellschafter: Bürkle, Andreas; Vermehren, Nils. Eingetreten
als Persönlich haftender Gesellschafter:
AWK Geschäftsführungs-GmbH, Fellbach.
Gesamtprokura: Glinicki, Dennis.
Magazin Wirtschaft 05.12
 HRB 260100, fachschriften-Verlag-Verwaltungsgesellschaft mit beschränkter haftung,
Höhenstr. 17, 70736 Fellbach. Nicht mehr
Geschäftsführer: Bayer, Christian.
 HRB 736514, horizont gmbh, Max-PlanckStr. 26, 70736 Fellbach. Sitz verlegt. Änderung der Geschäftsanschrift: Wannenstraße 16, 70199 Stuttgart.
 HRB 261518, strebel zielgruppen-Verlag
gmbh, Höhenstr. 17, 70736 Fellbach. Nicht
mehr Geschäftsführer: Bayer, Christian.
 HRB 23282, Danaro invest gmbh, Porschestraße 2, 70736 Fellbach. Sitz verlegt.
 HRA 260773, fachschriften-Verlag gmbh &
co kg, Höhenstr. 17, 70736 Fellbach. Mit
der Gesellschaft (übernehmender Rechtsträger) ist die "Strebel Zielgruppen-Verlag
GmbH", Fellbach verschmolzen (Verschmelzung zur Aufnahme).
schäftsanschrift: Karl-Krämer-Strasse 15,
71364 Winnenden. Gegenstand geändert.
Bestellt als Geschäftsführer: Dr. med. Menikheim, Anke. Nicht mehr Geschäftsführer: von Bremen, Svenja.
 HRB 722267, Delox elektronik gmbh, Linsenhalde 5, 71364 Winnenden. Nicht mehr
Geschäftsführer: Pfister, Nicole.
 HRA 720881, fessmann gmbh und co kg,
Herzog-Philipp-Straße 39, 71364 Winnenden. Prokura erloschen: Heppner, Hans
Jürgen; Huschka, Fabian; Kuntz, Christoph; Stürzenhofecker, Peter Georg.
 HRB 721452, fessmann Verwaltungsgesellschaft mbh, Herzog-Philipp-Str. 39, 71364
Winnenden. Bestellt als Geschäftsführer:
Stürzenhofecker, Peter. Gesamtprokura:
Heppner, Hans Jürgen; Huschka, Fabian;
Kuntz, Christoph.
 HRB 261051, rittmeyer gesellschaft mit beschränkter haftung, Raiffeisenplatz 6, 70736
Fellbach. Prokura erloschen: Reines, Ralf.
 HRB 726176, kolektor Missel schwab gmbh,
Max-Planck-Str. 23, 70736 Fellbach. Firma
geändert: Kolektor Missel Insulations
GmbH.
 HRB 738088, Wia unternehmergesellschaft
(haftungsbeschränkt), Max-Planck-Straße 26,
70736 Fellbach. Firma geändert: BNR
Unternehmergesellschaft
(haftungsbeschränkt). Sitz verlegt. Neue Geschäftsanschrift: Bachgasse 17, 71134 Aidlingen.
Bestellt als Geschäftsführer: Binder, Nico
Rainer. Nicht mehr Geschäftsführer: Panzer, Farnaz.
 HRB 264394, BMs Brief- und Managementservice gmbh, Anton-Schmidt-Straße 7,
71332 Waiblingen. Stammkapital nun:
100.000,00 EUR.
 HRB 737131, Medical center Waiblingen
gmbh, Alter Postplatz 2, 71332 Waiblingen.
Sitz verlegt. Geschäftsanschrift: Sommestr.
7, 71384 Weinstadt.
 HRB 261734, schweickhardt gmbh, Biegelwiesenstr. 31, 71332 Waiblingen. Bestellt
als Liquidator: Schweikhardt, Ulrich. Nicht
mehr Geschäftsführer: Schweickhardt, Ulrich. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 481225, Werbe-kompass gmbh, Mittlere Sackgasse 3, 71332 Waiblingen. Neue
Geschäftsanschrift: Boller Straße 5, 72172
Sulz am Neckar.
 HRB 729969, MetaLLen gmbh, Neustädter Straße 86, 71334 Waiblingen. Sitz verlegt. Änderung der Geschäftsanschrift:
Untere Waldplätze 21, 70569 Stuttgart.
 HRB 726530, rems-Murr-kliniken ggmbh,
Winnender Straße 27, 71334 Waiblingen.
Gesamtprokura: Dr. Steiff, Simon.
 HRB 263722, stihl aktiengesellschaft, Badstr. 115, 71336 Waiblingen. Bestellt als Vorstand: Dr. Prochaska, Michael.
 HRB 263886, Weis industries automation solutions gmbh, Härtlesäckerstraße 5,
71336 Waiblingen. Gegenstand geändert.
Geschäftsführer: Lorenz, Alexander; Weis,
Alexander.
 HRB 740269, complete sport Marketing
gmbh, Max-Eyth-Straße 42, 71364 Winnenden. Firma geändert: MG-Sport-Management GmbH.
 HRB 264484, skYLine financial service
gmbh Vermittlung von Versicherungen, Kapitalanlagen und Finanzierungen, Schwaikheimer Str. 11, 71364 Winnenden. Firma
geändert: United Stones GmbH. Neue Ge-
 HRB 738942, alskom D & M gmbh, AlfredKärcher-Str. 16, 71364 Winnenden. Einzelprokura: Schreiber, Tanja.
 HRA 261900, Manfred häußler grundstücksverwaltung gmbh & co. kg., Linsenhalde 19,
71364 Winnenden.
 HRB 262015, Manfred häussler gmbh,
Linsenhalde 15, 71364 Winnenden. Geschäftsführer: Häussler, Manfred; Häußler,
Andreas.
 HRB 739704, saB engineering services &
software gmbh, Weinstraße 63, 71384 Weinstadt. Stammkapital nun: 26.000,00 EUR.
 HRB 264537, reifenservice Pilger gmbh,
Daimlerstr. 22, 71384 Weinstadt. Bestellt
als Geschäftsführer: Ricker, Siegfried. Nicht
mehr Geschäftsführer: Pilger, Sascha.
 HRB 282187, kelch & Links gmbh, Cannonstr. 2, 71384 Weinstadt. Bestellt als Geschäftsführer: Müller, Holger. Nicht mehr
Liquidator: Dr. Mack, Carlos.
 HRB 732317, kuppinger Verwaltungs
gmbh, Strümpfelbacher Straße 86, 71384
Weinstadt. Bestellt als Liquidator: Kuppinger, Thomas. Nicht mehr Geschäftsführer:
Kuppinger, Rolf; Kuppinger, Thomas. Die
Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 260149, Luetze international gmbh,
Bruckwiesenstr. 17-19, 71384 Weinstadt.
Das Stammkapital ist auf 30.000,00 EUR
erhöht.
 HRB 737424, Lütze Verwaltungs gmbh,
Bruckwiesenstr. 17-19, 71384 Weinstadt.
Nicht mehr Geschäftsführer: Gemmeke,
Norbert.
 HRB 264640, uDM Verwaltungs gmbh, Eichenstr. 83, 71384 Weinstadt. Änderung
der Geschäftsanschrift: Rechbergstr.30,
71384 Weinstadt.
 HRB 282187, kelch & Links gmbh, Cannonstr. 2, 71384 Weinstadt. Bestellt als
Geschäftsführer: Frotscher, Helmut. Nicht
mehr Geschäftsführer: Müller, Holger.
 HRB 733476, kelch gmbh, Werkstraße
30, 71384 Weinstadt. Bestellt als Geschäftsführer: Frotscher, Helmut. Nicht mehr Geschäftsführer: Müller, Holger.
 HRB 735959, hMct europe gmbh, Cannonstraße 2, 71384 Weinstadt. Bestellt als
Geschäftsführer: Frotscher, Helmut. Nicht
mehr Geschäftsführer: Müller, Holger.
 HRB 728053, snackprofi stuttgart gmbh,
Schiemerweg 7, 71394 Kernen im Remstal. Nicht mehr Geschäftsführer, nunmehr
bestellt als Liquidator: Wilhelm, Helga. Bestellt als Liquidator: Köhler, Wolfgang. Die
Gesellschaft ist aufgelöst.
InFo
 HRB 722998, Wischo gmbh, Waiblinger
Straße 38, 71394 Kernen im Remstal. Nicht
mehr Geschäftsführer: Scholz, Oliver.
 HRB 734933, Business sedcard gmbh, Im
Grund 1, 71397 Leutenbach. Sitz verlegt.
Neue Geschäftsanschrift: Kastanienstr. 26,
71364 Winnenden.
 HRB 264598, Metallux ag, Daimlerstraße
18, 71404 Korb. Sitz verlegt. Änderung der
Geschäftsanschrift: Robert-Bosch-Str. 29,
71397 Leutenbach.
 HRB 726787, k & J transporte gmbh, Uhlandstr. 18/1, 71404 Korb. Liquidator:
Weidner, Joachim Peter. Die Gesellschaft
ist aufgelöst.
 HRA 262287, Deco-Objektgesellschaft mbh
& co. kg, Maybachstr. 22, 71404 Korb. Eingetreten als Persönlich haftender Gesellschafter: Deco-Immobilien GmbH, Korb.
Ausgeschieden als Persönlich haftender
Gesellschafter: Deco Bauen & Wohnen
GmbH, Korb.
 HRB 734489, klotz + Widmer Maler- und
stuckateurgeschäft gmbh, Heinkelstraße 5,
71409 Schwaikheim. Nicht mehr Geschäftsführer: Widmer, Thilo. Prokura erloschen:
Klotz, Isabell.
 HRB 270291, albert gogel gmbh, Fridastraße 5, 71522 Backnang. Nicht mehr Geschäftsführer: Nüssle, Rolf.
 HRB 271960, satlynx gmbh, Illerstraße
15, 71522 Backnang. Firma geändert: Signalhorn Trusted Networks GmbH.
 HRA 271062, reWe Dieti ohg, Grabenstr.
15, 71522 Backnang. Personenbezogene
Daten (Firma) geändert und zusätzlich
bestellt als persönlich haftender Gesellschafter und Liquidator: REWE Süd Beteiligungsgesellschaft mbH, Wiesloch. Die
Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 271160, s.M.a. Metalltechnikverwaltungs gmbh, Karl-Ferdinand-Braun-Straße
9, 71522 Backnang. Nicht mehr Geschäftsführer: Schwenne, Dirk.
 HRB 271181, hiltron gesellschaft mit beschränkter haftung, HF-Sende- und Empfangstechnik, Emil-Rathenau-Straße 1,
71522 Backnang. Prokura erloschen: Ullrich, Ingrid.
 HRB 271181, hiltron gesellschaft mit beschränkter haftung, HF-Sende- und Empfangstechnik, Emil-Rathenau-Straße 1,
71522 Backnang. Einzelprokura: Wild,
Hans-Peter.
 HRB 725594, aptus Bs Beteiligungs gmbh,
Manfred-von-Ardenne-Allee 19, 71522
Backnang. Bestellt als Liquidator: Schnee,
Reinhard. Nicht mehr Geschäftsführer:
Bauer, Markus. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 270837, Meister schleifmittel gmbh,
Im Kusterfeld 23/1, c/o Steuerberatungsgesellschaft RTS Stumpp + Krimmer,
71522 Backnang. Bestellt als Geschäftsführer: Meister, Thomas, Rüdlingen /
Schweiz. Bestellt als Geschäftsführer: Dr.
Beyer, Peter, Zürich / Schweiz. Nicht mehr
Geschäftsführer: Buchser, Max, Andelfingen (Schweiz); Meister, Konrad, Andelfingen (Schweiz).
 HRB 737558, 2be Design gmbh, Sulzbacher Straße 168 A, 71522 Backnang.
Stammkapital nun: 26.000,00 EUR.
 HRB 737193, Pi Perlen import ug (haftungsbeschränkt), Brucknerstraße 14/1, 71540
Murrhardt. Nun bestellt als: Liquidator:
Braun, Werner Rolf Karl. Nicht mehr Geschäftsführer: Kretschmar, Sven, Pudong
Shanghai, China; Schatz, Frank Ulf. Die
Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 270791, MVB Maschinen- und Ventilatorenbau gmbh, Im Beundle 20, 71540 Murrhardt. Bestellt als Geschäftsführer: Lange,
Oliver.
 HRB 271615, WachOLDerhOf naturkOst
gMBh, Wacholderhof 17, 71540 Murrhardt.
Bestellt als Liquidator: Lutz, Michael Siegfried. Nicht mehr Geschäftsführer: Bay,
Ute. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
73
InFo
hanDeLsregister
 HRB 271253, team kanadablockhaus gmbh,
D-Mark-Straße 3, 71540 Murrhardt. Gegenstand geändert.
 HRB 271573, MMt Messtechnik gmbh,
Brucknerstraße 7, 71540 Murrhardt. Änderung der Geschäftsanschrift: WilhelmSoehnle-Straße 21, 71540 Murrhardt.
 HRB 271494, autohaus Walter Möhle gmbh,
Daimlerstraße 1, 71546 Aspach. Bestellt als
Geschäftsführer: Möhle, Andrea. Prokura
erloschen: Möhle, Andrea.
 HRB 270786, Lorch schweißtechnik gmbh,
Im Anwänder 24-26, 71549 Auenwald. Einzelprokura: Dr. Göppert, Josef.
 HRB 732387, kiltronic gmbh, Mühlweg
26, 71554 Weissach im Tal. Sitz verlegt.
Änderung der Geschäftsanschrift: Kuchengrund 40, 71522 Backnang.
 HRA 726533, Brauhaus am schlössle hausbrauerei kg, Backnanger Straße 78/2, 71560
Sulzbach an der Murr. Eingetreten als Persönlich haftender Gesellschafter: Schaaf,
Saskia. Ausgeschieden als Persönlich haftender Gesellschafter: Schaaf, Bernhard.
Prokura erloschen: Schaaf, Saskia.
 HRB 280592, Larca sportartikel gmbh,
Waiblinger Str. 60, 73614 Schorndorf.
Nicht mehr Geschäftsführer: Renz, Martin.
 HRB 281446, MJW automobile - Leasing
handelsgesellschaft mbh, Grafenbergweg 7,
73614 Schorndorf. Firma geändert: JW
Jahreswagen GmbH.
 HRB 728998, germatics gmbh, OskarFrech-Straße 15, 73614 Schorndorf. Bestellt als Geschäftsführer: Arnold, HansDieter. Nicht mehr Geschäftsführer: Fox,
David, Leicester / Großbritannien.
 HRB 736317, kosma fenster & türen ug (haftungsbeschränkt), Gmünder Str. 37, 73614
Schorndorf. Firma geändert: Kosma Fenster & Türen GmbH. Stammkapital nun:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Kosma,
Daniela.
 HRB 736871, schwäbisches Massivhaus
frischhut-hausbau gmbh, Baumwasenstraße
41, 73614 Schorndorf. Die Gesellschaft ist
aufgelöst.
 HRB 281667, talent finanz- und Vermögensplanung gmbh, Schorndorfer Str. 94, 73614
Schorndorf. Änderung der Geschäftsanschrift: Stuttgarter Straße 65, 73614
Schorndorf.
 HRB 281681, fV finanz Vermittlungsgesellschaft mbh, Schorndorfer Str. 94, 73614
Schorndorf. Neue Geschäftsanschrift:
Stuttgarter Straße 61, 73614 Schorndorf.
 HRB 282245, hartmann-exact gmbh,
Vogtswiesen 69, 73614 Schorndorf. Gesamtprokura: Moini, Mojtaba.
 HRB 723488, Joussen karliczek gmbh, Weiler Str. 6, 73614 Schorndorf.
 HRA 723982, concordata gmbh & co. kg,
Panoramastraße 86, 73630 Remshalden.
Bestellt als Liquidator: adicta GmbH,
Remshalden. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 739319, inteko gmbh, Schorndorfer
Straße 69, 73635 Rudersberg. Das Stammkapital ist auf 25.100,00 EUR erhöht.
 HRB 281687, Munz/röwisch Bauträger
gmbh, Hundsbergerstr. 3, 73642 Welzheim. Nun bestellt als: Liquidator: Beck,
Ute; Weisshaar, Martin. Die Gesellschaft ist
aufgelöst.
 HRA 726326, christian Bauer schmuck
gmbh + co. kg, Schorndorfer Straße 49,
73642 Welzheim. Gesamtprokura: Müller,
Helmut.
 HRB 281741, Dr. schnell grundstücksverwaltungs- gmbh, Gartenstr. 6, 73650 Winterbach. Änderung der Geschäftsanschrift:
Mühlstraße 28, 73650 Winterbach.
 HRB 738221, webtelligence gmbh webbased information & knowledge Management,
Örlenstraße 16, 73650 Winterbach. Einzelprokura: Dr. Hennig, Björn.
74
 HRA 281032, Mf fachbetrieb fahrzeugbau
und Blechbearbeitung gmbh & co kg, Daimlerstr. 1, 73655 Plüderhausen. Firma geändert: MF GmbH & Co KG Fachbetrieb des
Metallhandwerks.
 HRB 280222, Dungs-Verwaltungsgesellschaft mit beschränkter haftung, Siemensstrasse 6-10, 73660 Urbach. Bestellt als Geschäftsführer: Herrmann, Peter.
 HRB 264592, PrOfiMa gmbh, Maienstraße 20, 73663 Berglen. Änderung der Geschäftsanschrift: c/o Karin Wahl, Waiblinger Str. 13, 71364 Winnenden.
LöScHunGen MÄRz
 HRB 261836, russo gmbh, c/o Antonio
Russo, Eugenstr. 20, 70734 Fellbach. Die
Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft
ist gelöscht.
 HRB 264479, ceP ingenieure für technische
gebäudeplanung mbh, Bruckstraße 61/1,
70734 Fellbach. Sitz verlegt nach Berlin.
 HRB 261518, strebel zielgruppen-Verlag
gmbh, Höhenstr. 17, 70736 Fellbach. Die
Gesellschaft (übertragender Rechtsträger)
ist mit der "Fachschriften-Verlag GmbH
& Co KG", Fellbach verschmolzen (Verschmelzung zur Aufnahme).
 HRB 264581, OreX industrie import- und export gesellschaft mit beschränkter haftung, c/o
Heinz Weber Kleiststr. 34, 70736 Fellbach.
Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 264204, nur Digital gmbh, HeinrichKüderli-Str. 13, 71332 Waiblingen. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist
gelöscht.
 HRB 260761, frey Verwaltungs-gmbh,
Essener Str. 7, 71332 Waiblingen. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist
gelöscht.
 HRA 261509, helmut hahn, Düsseldorfer
Str. 8, 71332 Waiblingen. Die Firma ist erloschen.
 HRA 261418, schnarr Vermögensverwaltung
ohg, Ruhrstr. 6, 71332 Waiblingen. Ausgeschieden als Persönlich haftender Gesellschafter: Schnarr, Maria. Die Gesellschaft
ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Eine
Liquidation findet nicht statt.
 HRB 724867, essich-rütten Verwaltungs
gmbh, Friedrichstraße 7, 71334 Waiblingen. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 263607, creative! sales consulting
gmbh, Rothaldenweg 3, 71336 Waiblingen.
Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRA 725341, alskom racing e. k., Siemenstraße 10, 71364 Winnenden, Ortsteil Höfen. Die Firma ist erloschen.
 HRA 261884, alskom e. k., Alfred-KärckerStr. 16, 71364 Winnenden. Die Firma ist erloschen.
 HRB 732370, sonne3 gmbh, In den Backenländern 7, 71384 Weinstadt. Sitz verlegt nach Presseck.
 HRA 262293, Weigert gmbh & co. kg,
Boschstr. 14, 71404 Korb. Die Gesellschaft
ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 271284, hotelreservierung raschke
gmbh, Eugen-Adolff-Straße 29, 71522
Backnang. Die Liquidation ist beendet. Die
Gesellschaft ist gelöscht.
 HRA 270632, karl Lukert, Bauunternehmung, Neckarstr. 58, 71522 Backnang. Die
Firma ist erloschen.
 HRB 271799, k.h. Massivhaus gmbh,
Karlstraße 8, 71546 Aspach. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 281849, gerhard hoffacker Verwaltungs-gmbh, Riedstr. 23, 73553 Alfdorf. Die
Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft
ist gelöscht.
 HRB 281850, Oks Wassertechnik gmbh,
Ziegeleistr. 4, 73635 Rudersberg. Die Ge-
sellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit
von Amts wegen gelöscht.
 HRB 271809, Belmena gmbh, Gablonzer
Weg 20, 73642 Welzheim. Die Liquidation
ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 735869, MM technik-handel und Vertrieb ug (haftungsbeschränkt), Hohenacker
Str. 36, 73660 Urbach. Sitz verlegt nach
Neresheim.
BeRIcHtIGunG
 HRB 281603, aluplan Verwaltungs gmbh
schilderfabrikation, Wilhelm-Enßle-Str. 63,
73630 Remshalden. Sitz von Amts wegen
berichtigt (Teilort ist nicht einzutragen):
Remshalden.
 HRB 281414, Bornschlegl-software & systems gmbh, Bahnhofstr. 17, 73630 Remshalden. Sitz von Amts wegen berichtigt in:
Remshalden.
 HRB 281510, Wiesner grundstücksverwaltung gmbh, Max-Eyth-Straße 11, 73630
Remshalden. Sitz von Amts wegen berichtigt in: Remshalden.
Stadt StuttGaRt
neueIntRaGunGen MÄRz
 HRB 740493, colliers Bräutigam & krämer
gmbh, Königstraße 5, 70173 Stuttgart.
Stammkapital: 250.000,00 EUR. Geschäftsführer: Bräutigam, Michael; Klöble, Martin; Krämer, Volker T. Einzelprokura:
Leukhardt, Frank; Zaiser, Thomas. Die Gesellschaft ist entstanden durch formwechselnde Umwandlung der Kommanditgesellschaft unter der Firma "Colliers Bräutigam
& Krämer GmbH & Co. KG", Stuttgart.
 HRB 740661, railway travel stuttgart gmbh,
Königstraße 26, 70173 Stuttgart. Der Sitz
ist von Straubing nach Stuttgart verlegt.
Bisher: "Berger`s Railway Travel GmbH".
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Berger, Tomas, Prag / Tschechische Republik.
 HRB 740674, Betox gmbh, Calwer Str. 13,
70173 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00
EUR. Geschäftsführer: Simic, Boris.
 HRB 740701, coriolis consulting ug (haftungsbeschränkt), Königstraße 80, 70173
Stuttgart. Stammkapital: 500,00 EUR. Geschäftsführer: Neu, Almut; Vurma, Olaf.
 HRB 740723, nice Print ug (haftungsbeschränkt), Königstraße 26, 70173 Stuttgart.
Stammkapital: 900,00 EUR. Geschäftsführer: David, Aschour; Kiymazaslan, Necati.
 HRB 740479, Werk ii Montage gmbh, Jägerstraße 14-18, 70174 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Baotic, Zeljko; Orfanidis, Dimitrios.
 HRB 740510, transnetBW gmbh, Kriegsbergstr. 32, 70174 Stuttgart. Stammkapital:
3.007.360,00 EUR. Geschäftsführer: Joswig,
Rainer; Dr. Pflaum, Rainer. Gesamtprokura:
Neumaier, Rolf. Die Gesellschaft ist entstanden durch formwechselnde Umwandlung
der Aktiengesellschaft "TRANSNET BW Aktiengesellschaft" (bisher firmierend: "EnBW
Transportnetze Aktiengesellschaft"), Stuttgart. Mit der "EnBW Energie Baden-Württemberg AG", Karlsruhe wurde ein Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag
abgeschlossen.
 HRB 740537, zenith Pictures gmbh, Friedrichstraße 23 A, 70174 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Stute, Bastian; Wolf, Alexander Robert.
Einzelprokura: Eicher, Benjamin.
 HRB 740578, Dfh 101 genius Vii gmbh,
Kriegsbergstraße 13, 70174 Stuttgart.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Börsch, Tobias.
 HRB 740597, esP 1820 gmbh, Kriegsbergstraße 15, 70174 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Knaus,
Thomas.
 HRB 740599, esP 1840 gmbh, Kriegsbergstraße 15, 70174 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Knauer,
Thomas.
 HRB 740606, esP 1830 gmbh, Kriegsbergstraße 15, 70174 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Knaus,
Thomas.
 HRB 740613, esP 1810 gmbh, Kriegsbergstraße 15, 70174 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Knaus,
Thomas.
 HRB 740667, casino 77777 ug (haftungsbeschränkt), Schloßstraße 35, 70174 Stuttgart.
Stammkapital: 500,00 EUR. Geschäftsführer: Scharf, Doris.
 HRB 740694, flyerschmiede ug (haftungsbeschränkt), Theodor-Heuss-Straße 26,
70174 Stuttgart. Stammkapital: 1.000,00
EUR. Geschäftsführer: Schmutzer, Christof
Philipp.
 HRB 740725, Onetableclub gmbh, Theodor-Heuss-Straße 34, 70174 Stuttgart.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Knoblauch, Andreas.
 HRB 740623, paradise inside ug (haftungsbeschränkt), Hasenbergstraße 54, 70176
Stuttgart. Stammkapital: 1.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Thomee, Henri Jakob.
 HRB 740486, tM tremmel consult ug (haftungsbeschränkt), Möhringer Straße 7, 70178
Stuttgart. Stammkapital: 5.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Tremmel, Tanja Maria.
 HRB 740505, 66. kkuP Vermögensverwaltungs-gmbh, Marienstraße 39, 70178 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Edirnelis, Themistoklis.
 HRB 740548, 0711 Media gmbh, Tübinger Straße 6, 70178 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Graf
Strachwitz von Groß-Zauche und Camminetz, Johannes.
 HRB 740588, eXit-industry gmbh, Marienstraße 41, 70178 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Frank,
Michael.
 HRB 740616, reisser gmbh, Hasenbergsteige 13, 70178 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Reisser,
Elisabeth, Conesville/USA.
 HRB 740633, Dynamix ug (haftungsbeschränkt), Tübinger Straße 27, 70178
Stuttgart. Stammkapital: 500,00 EUR. Geschäftsführer: Sarak, Oskar.
 HRB 740680, Wostko invest gmbh, Römerstr. 2, 70178 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Konrad,
Christiane.
 HRB 740747, Oti's casino ug (haftungsbeschränkt), Tübinger Straße 27, 70178
Stuttgart. Stammkapital: 750,00 EUR. Geschäftsführer: Okumus, Mustafa.
 HRB 740456, ar agrar-redaktion gmbh,
Bopserstraße 17, 70180 Stuttgart. Stammkapital: 30.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Friedrich, Gerd; Kolb, Peter.
 HRB 740734, raumvolumen immobilien
gmbh, Alexanderstraße 122, 70180 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Knoll, Harald Andreas Michael.
 HRB 740480, aertech ug (haftungsbeschränkt), Wilhelmstraße 11, 70182 Stuttgart. Stammkapital: 4.000,00 EUR. Geschäftsführer: Grau, Felix.
 HRB 740719, simply Wild gmbh, Heusteigstraße 11, 70182 Stuttgart. Der Sitz
ist von Bad Sachsa nach Stuttgart verlegt.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Dr. Strauß, Markus. Bestellt als
Geschäftsführer: Winterhalder, Joachim.
Prokura erloschen: Winterhalder, Joachim.
 HRB 740745, ts Beteiligungs-gmbh, Dan-
Magazin Wirtschaft 05.12
hanDeLsregister
neckerstr. 4, 70182 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Saßenberg, Thomas.
 HRB 740506, Brauns gmbh, Gänsheidestraße 55, 70184 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Braun,
Michael; Schlittenhardt, Andreas K.
 HRA 727335, isOtech Dach & stein gmbh &
co. kg, Albertstraße 3, 70184 Stuttgart. Der
Sitz ist von Heuchlingen nach Stuttgart verlegt. Persönlich haftender Gesellschafter:
Dach & Stein GmbH, Stuttgart.
 HRB 740620, Dach & stein gmbh, Albertstraße 3, 70184 Stuttgart. Der Sitz ist
von Heuchlingen nach Stuttgart verlegt.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Elmali, Ömer.
 HRA 727367, Malstroem gmbh & co. kg,
Hohenheimer Str. 42 A, 70184 Stuttgart.
Persönlich haftender Gesellschafter: Hapewo GmbH, Stuttgart.
 HRB 740716, hapewo gmbh, Hohenheimer Str. 42 A, 70184 Stuttgart. Stammkapital: 25.200,00 EUR. Geschäftsführer: Hellinga, Jens; Priebe, Tillmann; Wohnsiedler,
Patrick.
 HRB 740526, edel immobilien gmbh, Gablenberger Hauptstraße 21, 70186 Stuttgart.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Burger, Kurt.
 HRB 740544, immowert stuttgart ug (haftungsbeschränkt), Bergstraße 58, 70186
Stuttgart. Stammkapital: 1.500,00 EUR.
Geschäftsführer: Squillacioti, Sam.
 HRA 727364, BWBs 24. Vermögensverwaltung gmbh & co. kg, Albert-Schäffle-Str.
119, 70186 Stuttgart. Persönlich haftender
Gesellschafter: BWB Zweite Verwaltung
GmbH, Stuttgart.
 HRA 727361, BWBs 25. Vermögensverwaltung gmbh & co. kg, Albert-Schäffle-Str.
119, 70186 Stuttgart. Persönlich haftender
Gesellschafter: BWB Zweite Verwaltung
GmbH, Stuttgart.
 HRA 727362, BWBs 26. Vermögensverwaltung gmbh & co. kg, Albert-Schäffle-Str.
119, 70186 Stuttgart. Persönlich haftender
Gesellschafter: BWB Zweite Verwaltung
GmbH, Stuttgart.
 HRA 727363, BWBs 27. Vermögensverwaltung gmbh & co. kg, Albert-Schäffle-Str.
119, 70186 Stuttgart. Persönlich haftender
Gesellschafter: BWB Zweite Verwaltung
GmbH, Stuttgart.
 HRA 727357, BWBs 29. Vermögensverwaltung gmbh & co. kg, Albert-Schäffle-Str.
119, 70186 Stuttgart. Persönlich haftender
Gesellschafter: BWB Zweite Verwaltung
GmbH, Stuttgart.
 HRB 740711, BWBs XXX. ug (haftungsbeschränkt), Albert-Schäffle-Str. 119, 70186
Stuttgart. Stammkapital: 1,00 EUR. Geschäftsführer: Dr. Baumann, Raimund.
 HRB 740735, Bek Projektgesellschaft ug
(haftungsbeschränkt), Hagbergstraße 31,
70186 Stuttgart. Stammkapital: 500,00
EUR. Geschäftsführer: Bektas, Hüseyin.
 HRB 740585, gotec gmbh global online
technologies, Ameisenbergstraße 5, 70188
Stuttgart. Der Sitz ist von Hamburg nach
Stuttgart verlegt. Stammkapital: 52.000,00
EUR. Geschäftsführer: Zeller, Hans-Jörg,
Zug (Schweiz).
 HRB 740726, appealing gmbh, Fuchseckstr. 7, 70188 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Vollmer,
Andreas.
 HRB 740488, folega-Verpackungen ug (haftungsbeschränkt), Urbanstraße 85/22, 70190
Stuttgart. Stammkapital: 5.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Folega, Jolanta.
 HRB 740631, Paradiseworld ug (haftungsbeschränkt), Landhausstraße 90, 70190
Stuttgart. Stammkapital: 100,00 EUR. Geschäftsführer: Lindner, Ulrich.
 HRB 740696, alweda gmbh, Staffelstraße 3, 70190 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Benker,
Thomas.
Magazin Wirtschaft 05.12
 HRB 740630, Mast immobilien ug (haftungsbeschränkt), Birkenwaldstraße 103,
70191 Stuttgart. Stammkapital: 1,00 EUR.
Geschäftsführer: Mast, Robin.
 HRB 740689, aaa Beteiligungs gmbh, Aspenwaldstraße 43, 70191 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Dr. Vollrath, Dorothea Constance.
 HRA 727305, Birkenwald-apotheke e. k.,
Helfferichstraße 12, 70192 Stuttgart. Inhaber: Tabasaran, Karin Beatrice.
 HRB 740509, Martin scholpp gmbh,
Schottstraße 108, 70192 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Scholpp, Martin.
 HRB 740475, flamingo gmbh, Markelstraße 28, 70193 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Ruisinger, Marc-Rene.
 HRB 740501, garant ug (haftungsbeschränkt), Herderstraße 12, 70193 Stuttgart. Der Sitz ist von Poing nach Stuttgart
verlegt. Stammkapital: 100,00 EUR. Geschäftsführerin: Müller, Britta Petra.
 HRB 740609, Digital Marketing ug (haftungsbeschränkt), Hauptmannsreute 115,
70193 Stuttgart. Stammkapital: 300,00
EUR. Geschäftsführer: Dr. Hutzschenreuter, Jens.
 HRA 727351, Digital Marketing ug (haftungsbeschränkt) & co. commerce kg, Hauptmannsreute 115, 70193 Stuttgart. Persönlich haftender Gesellschafter: Digital
Marketing UG (haftungsbeschränkt), Stuttgart.
 HRB 740555, BODe ug (haftungsbeschränkt), Reinsburgstraße 131, 70197
Stuttgart. Stammkapital: 100,00 EUR. Geschäftsführer: Deskar, Boris.
 HRB 740279, könig finanzen ug (haftungsbeschränkt), Adlerstraße 31, 70199
Stuttgart. Stammkapital: 200,00 EUR. Geschäftsführer: König, Gottfried.
 HRB 740635, BB-Bedachungen & altbausanierungen ug (haftungsbeschränkt), Klaraweg
5, 70327 Stuttgart. Stammkapital: 1.000,00
EUR. Geschäftsführer: Bellok, Klaus-Dieter.
 HRB 740666, Beta Dach & Wand gmbh,
Augsburger Straße 410 A, 70327 Stuttgart.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Mokrovic, Dennis. Einzelprokura:
Mokrovic, Zeljko.
 HRB 740686, Dota Management ug (haftungsbeschränkt), Kuchener Straße 8, 70327
Stuttgart. Stammkapital: 1,00 EUR. Geschäftsführer: Ljubicic, Sasa.
 HRA 727350, südwest immobilien Marketing e. k., Amstetter Straße 56, 70329 Stuttgart. Inhaber: Zelic, Tonka.
www.fg-logistics.de
 HRB 740481, Berger Dienstleistungen ug
(haftungsbeschränkt), Lübecker Str. 4, 70376
Stuttgart. Stammkapital: 300,00 EUR. Geschäftsführer: Berger, Margarete.
 HRB 740664, hetzel Verwaltungsgesellschaft mbh, Naststraße 27, 70376 Stuttgart.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Hetzel, Thomas.
 HRA 727328, Me elektro kg, Schmollerstraße 88, 70378 Stuttgart. Persönlich haftender Gesellschafter: Erikli, Hüseyin.
 HRB 740470, rBh einrichtungs gmbh, Ludwigsburger Straße 127, 70435 Stuttgart.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Ramsaier, Bernd; Ramsaier, Daniela.
 HRB 740530, Porsche siebte Vermögensverwaltung gmbh, Porscheplatz 1, 70435
Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Nicklis, Christian; Peters,
Guido. Gesamtprokura: Gehrmann, Jens;
Dr. Lattwein, Johannes; Rittersberger, Jürgen.
 HRB 740642, BQ - Personalleasing gmbh,
Zahn-Nipper-Straße 1-5, 70435 Stuttgart.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Gezer, Christina Eleonora.
 HRB 740665, 1 a gebäudemanagement
gmbh, Aspacher Straße 5, 70435 Stuttgart.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Coskun, Fatma.
 HRB 740532, Meet & seed gmbh, Bubenhaldenstraße 39, 70469 Stuttgart. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Stammkapital: 25.002,00 EUR. Geschäftsführer:
Cramer von Clausbruch, Felix Albert; Gaspary, Dominic Oliver; Tagabergenova,
Dina.
 HRB 740498, isOtiLDaM schwingungstecknik gmbh, Grubenäcker 169, 70499 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Dr. Güney, Süleyman.
 HRB 740634, Mg-Verwaltungsgesellschaft
mbh, Holderäckerstraße 4, 70499 Stuttgart.
Der Sitz ist von Mühlacker nach Stuttgart
verlegt. Stammkapital: 51.200,00 EUR. Geschäftsführer: Maiwald, Hans Dieter. Nicht
mehr Geschäftsführer: Maiwald, Rebecca.
 HRB 740615, coc immobilien gmbh,
Hauptstraße 41, 70563 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Pelaic, Bernard.
 HRB 740487, nOVatWig gmbh, Egelhaafstraße 6, 70565 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Dr. Hobbach, Pierre Sebastian; Hollstein, Susanne.
 HRB 740492, rsM h/W/s treuhand gmbh
kommunikation/Werbung
InFo
Persönlich haftender Gesellschafter: März
Verwaltungs-GmbH, Stuttgart.
 HRB 740610, März Verwaltungs-gmbh,
Hainbuchenweg 41/1, 70597 Stuttgart.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Dr. Mauz, Matthias.
 HRB 740629, iBf technology gmbh,
Pfullinger Straße 53, 70597 Stuttgart.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Fode, Peter.
 HRB 740685, clondyke gmbh, Alte Weinsteige 96, 70597 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Schwend,
Andreas.
 HRB 740718, mpMediasoft gmbh, Schönaicher Straße 3, 70597 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Dr. Paus, Michael.
 HRB 740565, Lupinenhotel gmbh, Brentenwaldstraße 7, 70599 Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer:
Gerdon, Annika Sophie.
 HRB 740579, kroDel gmbh kroatische Delikatessen, Scharnhauser Straße 51, 70599
Stuttgart-Plieningen.
Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Capek,
Marin; Slavicek, Damir.
 HRB 740710, PrOfiX Mobiler industriereifen-service gmbh, Aixheimer Straße 12,
70619 Stuttgart. Der Sitz ist von Zittau nach
Stuttgart verlegt. Stammkapital: 32.500,00
EUR. Bestellt als Liquidator: Graef, Ralph
Uwe. Nicht mehr Geschäftsführer: Scholze,
Volker. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
VeRÄndeRunGen MÄRz
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
steuerberatungsgesellschaft, Gewerbestraße 17, 70565
Stuttgart. Stammkapital: 25.000,00 EUR.
Geschäftsführer: Haug, Ingo.
 HRB 740608, ifD innovatives fliesen Design
gmbh, Industriestraße 50, 70565 Stuttgart.
Stammkapital: 25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Kesan, Rusmir; Kesan, Izet.
 HRB 740732, fhk - kurierserVice ug (haftungsbeschränkt), Kurt-Schumacher-Straße
160, 70565 Stuttgart. Stammkapital: 300,00
EUR. Geschäftsführer: Hossen, Fadi.
 HRB 740624, starbride ug (haftungsbeschränkt), Hechinger Straße 14, 70567
Stuttgart. Stammkapital: 300,00 EUR. Geschäftsführer: Panagiotidou, Anastasia.
 HRB 740699, Bci Logistik gmbh, Lautlinger Weg 5, 70567 Stuttgart. Stammkapital:
25.000,00 EUR. Geschäftsführer: Ricciotti,
Aurelio.
 HRB 740736, Momentos ug (haftungsbeschränkt), Filderbahnstraße 2, 70567
Stuttgart. Stammkapital: 1.500,00 EUR.
Geschäftsführerin: Cobal Martinez, Maria
Cruz.
 HRA 727301, negele Verwaltungs gmbh &
co. kg, Löwenstraße 94, 70597 Stuttgart.
Persönlich haftender Gesellschafter: Negele Hartmetall-Technik GmbH, Stuttgart.
 HRB 740484, reiserdesign ug (haftungsbeschränkt), Honauer Straße 14 A, 70597
Stuttgart. Stammkapital: 500,00 EUR. Geschäftsführer: Reiser, Daniel.
 HRB 740580, ntr Metals Deutschland
gmbh, Tränkestraße 13, 70597 Stuttgart.
Der Sitz ist von Frankfurt am Main nach
Stuttgart verlegt. Stammkapital: 25.000,00
EUR. Geschäftsführer: Nuth, Pithou, Dallas, Texas/USA.
 HRA 727347, april Beteiligungs-gmbh & co.
kg, Hainbuchenweg 41/1, 70597 Stuttgart.
 HRB 721837, gamma technologies gmbh,
Königstraße 10c, 70173 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Wilhelmsplatz 11, 70182 Stuttgart.
 HRB 724037, aphaia gmbh, Pariser Platz
7, 70173 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Hagedorn, Christopher. Nicht
mehr Geschäftsführer: Dr. Hagedorn, Dittmar.
 HRB 724061, kilmona PersonalManagement gmbh, Kronprinzstraße 14, 70173
Stuttgart. Prokura erloschen: Bosnjakov,
Georg.
 HRB 724649, horváth 4g Beteiligungs
gmbh, Königstraße 5, 70173 Stuttgart.
Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Michel,
Uwe.
 HRB 728299, VBs-cOnsuLting gmbh, Königstraße 80, 70173 Stuttgart. Änderung
der Geschäftsanschrift: Königstraße 26,
70173 Stuttgart.
 HRB 737383, nedap technology partner
(ntp) for security Management gmbh, Königstraße 10 C, 70173 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Bredehorn, Thomas. Nicht
mehr Geschäftsführer: Schneider, Jürgen.
Einzelprokura: Schneider, Jürgen.
 HRB 14379, zag zeitarbeits-gesellschaft
gmbh stuttgart, Königstraße 58, 70173 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Jäger, Carola.
 HRB 726621, ksh Verwaltungs gmbh, Torstr. 20, 70173 Stuttgart. Firma geändert;
nun: 7(S) Inkasso GmbH. Gegenstand geändert. Gesamtprokura: Mudra, Mathias.
 HRB 734318, VeBrO Bauträgergesellschaft
mbh, Königstraße 22, 70173 Stuttgart.
Nicht mehr Geschäftsführer: Brotzmann,
Vitali.
 HRA 12019, LBBW grundstücksverwaltungsgesellschaft mbh & co. kg Objekt Lessingstr.
11, Freiburg, Am Hauptbahnhof 2, 70173
Stuttgart. Firma geändert: LBBW Grundstücksverwaltungsgesellschaft mbH & Co.
KG Objekt Stiftstraße Stuttgart.
 HRB 11023, "Breuninger-Markt" Vermögensverwaltung gesellschaft mit beschränkter
haftung, Marktstr. 1-3, 70173 Stuttgart.
75
InFo
hanDeLsregister
IHK-Veranstaltungstipp im Mai
Mittwoch, 9. Mai
nachfolge in familienunternehmen
16:00 bis 18:00 uhr
Ort: Bezirkskammmer Böblingen
anmeldung: [email protected]
infos: telefon 07031 6201-8239
Foto: Bilderbox
Das seminar warnt vor fehlern, informiert
über konfliktbewältigung und zeigt Bei spiele erfolgreicher nachfolgen in familien
mit starken führungspersönlichkeiten.
Ort: Liederhalle Stuttgart
Info und Anmeldung:
[email protected]
teRMIne
10. Mai, 9:00 uhr bis 17:00 uhr
OPtiMieren sie ihr Lager
In diesem Seminar werden die
wichtigsten Aspekte der Lageroptimierung behandelt und anhand von
Fallbeispielen diskutiert.
Ort: IHK Region Stuttgart
Kronenstraße 25, 70174 Stuttgart
Anmeldeschluss: 3. Mai, Kosten: 200 Euro
Fragen zu Anmeldung und Inhalt:
Frau Jung, Telefon 0711 2299823
[email protected]
11. Mai 2012, ab 18:30 uhr
PODiuMsDiskussiOn Mit fritz
kuhn unD seBastian turner
Auf Einladung des Forums Region
Stuttgart stellen sich die OB-Kandidaten den kritischen Fragen ihrer
Zuhörer. Moderator: Jürgen
Offenbach, ehemaliger Chefredakteur der Stuttgarter Nachrichten
76
14. Mai, 9:00 uhr bis 12:30 uhr
e-BiLanz
Die IHK-Veranstaltung informiert
praxisnah über die rechtlichen
Grundlagen und potenzielle
Schwierigkeiten bei der Umsetzung
der E-Bilanz.
Ort: IHK Region Stuttgart
Kronenstraße 25, 70174 Stuttgart
Anmeldeschluss: 7. Mai
Kosten: 75 Euro
Anmeldung: [email protected]
Telefon 0711 2005-306
Fragen zum Inhalt:
Telefon 0711 2005-1276
15. Mai, 9:00 uhr bis 13:00 uhr
ce-fOruM: sPieLzeugrichtLinie
Zielgruppe der Veranstaltung sind
Entwicklungs- und Qualitätsverantwortliche aus dem produzierenden
Gewerbe und dem Handel.
Ort: IHK Region Stuttgart
Kronenstraße 25, 70174 Stuttgart
Anmeldeschluss: 11. Mai
Kosten: 60 Euro
Anmeldung: [email protected]
Telefon 0711 2005-1306
Fragen zum Inhalt:
Telefon 0711 2005-1329
23. Mai, 17:00 uhr bis 19:30 uhr
haftungsrisiken fÜr gMBhgeschÄftsfÜhrer
Ein Fachanwalt stellt die Rechte und
Pflichten eines GmbH-Geschäftsfüh-
rers aus Vertrag, GmbH-Satzung und
Gesetz dar und erörtert die zahlreichen Haftungstatbestände
inhaber-geführter Gesellschaften.
Ort: Bezirkskammmer Böblingen,
Steinbeisstr.11,Böblingen
Kosten: 50 Euro
Anmeldung: [email protected]
0711 2005-1306
Fragen zum Inhalt: 07031 6201-8239
Anmeldung:
Telefon 07151 95969-8725
Fragen zum Inhalt:
Telefon 07151 95969-8724
24. Mai, 9:00 uhr bis 17:00 uhr
arBeitsrecht unD PersOnaLarBeit fÜr MitteLstÄnDLer
Der Workshop hilft, arbeitsrechtliche
Fehlentwicklungen zu vermeiden.
Es werden konkrete Probleme der
Teilnehmer besprochen.
24. Mai bis 21. Juli, donnerstags
Ort: Bezirkskammer Böblingen,
bis samstags 9:00 bis 16:30 uhr
DatenschutzBeauftragter (ihk) Steinbeisstraße 11, 71034 Böblingen
Diese Fachqualifikation unterstützt Sie Anmeldeschluss: 17. Mai
mit organisatorischer, rechtlicher und Kosten: 200 Euro
technischer Sachkenntnis dabei, einen Anmeldung: [email protected]
betrieblichen Datenschutz erfolgreich Telefon 0711 2005-1306
Fragen zum Inhalt:
umzusetzen
Kosten: 2100 Euro inklusiv Lehrgangs- Telefon 07031 6201-8239
unterlagen und Verpflegung (30
beziehungsweise 50 Prozent Zuschuss 25. Mai, 9:00 uhr bis 12:00 uhr
sYsteMatische energieeffizienz
durch EU-Förderung möglich)
Die
Veranstaltung zeigt, welche
Info, Anmeldung: [email protected]
Energiemanagementsysteme
und
ihk.de, Telefon 07151 7095-8822
welche
rechtlichen
Anforderungen
es
www.ihk-bildungshaus.de
gibt, um zum Beispiel künftig eine
24. Mai, 14:00 uhr bis 17:00 uhr Ökosteuer-Befreiung beantragen zu
können.
Das WettBeWerBsrecht
Ort: IHK Region Stuttgart
in Der PraXis
Kronenstraße 25, 70174 Stuttgart
Das Seminar informiert über die
Anmeldung: [email protected]
rechtlichen Möglichkeiten und
Grenzen von Werbemaßnahmen und Telefon 0711 2005-1306
Fragen zum Inhalt:
richtet sich an Inhaber von
Telefon 0711 2005-355
Handelsunternehmen, Verantwort-
liche in Vertrieb und Marketing sowie
in Werbeagenturen.
Ort: IHK Bezirkskammer Rems-Murr
Kappelbergstraße 1,Waiblingen
Anmeldeschluss: 16. Mai, Kosten: 45 Euro
Direkt
anmelden
über die ihkVeranstaltungsdatenbank
Magazin Wirtschaft 05.12
hanDeLsregister
Bestellt als Geschäftsführer: van Agtmael,
Jeroen; Meilicke, Harald. Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Blumers, Wolfgang.
 HRB 11265, XYz-Beteiligungs-gmbh,
Marktstr. 1-3, 70173 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: van Agtmael, Jeroen;
Meilicke, Harald; Seidel, Michael, Zürich
(Schweiz). Nicht mehr Geschäftsführer: Dr.
Blumers, Wolfgang.
 HRB 19263, Bsg Beteiligungs-gmbh,
Marktstr. 1-3, 70173 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: van Agtmael, Willem G.
Nicht mehr Geschäftsführer: van Agtmael,
Maria E., geb. van der Geest; Dr. Blumers,
Wolfgang.
 HRB 20014, Breuninger holding gmbh,
Marktstr. 1-3, 70173 Stuttgart. Geschäftsführer: van Agtmael, Jeroen M.; Meilicke,
Harald; Seidel, Michael A., Zürich Schweiz.
 HRB 730676, ceylan gaming gmbh, Torstraße 20, 70173 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift: Hauptstätter Straße 50, 70178
Stuttgart.
 HRA 720057, Juwelier sandkühler Ohg, Königstraße 20, 70173 Stuttgart. Persönlich
haftender Gesellschafter: Sandkühler, JanPhilipp. Persönlich haftender Gesellschafter: Sandkühler, Bernhard.
 HRB 16063, german centre for industry and
trade gmbh, Beteiligungsgesellschaft, Am
Hauptbahnhof 2, 70173 Stuttgart. Bestellt
als Geschäftsführer: Greiner, Gabriele.
Nicht mehr Geschäftsführer: Ravens, Katharina.
 HRB 245177, openthinclient gmbh, Hirschstraße 29, 70173 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift: Heilbronner Straße 150, 70191
Stuttgart.
 HRB 734249, 4little gmbh, Schulstraße 2,
70173 Stuttgart. Das Stammkapital ist auf
175.000,00 EUR erhöht.
 HRB 735054, galerie Janisch gmbh, Königstraße 28, 70173 Stuttgart. Änderung
der Geschäftsanschrift: Filderstr. 45, 70180
Stuttgart.
 HRA 9302, Motor Presse stuttgart gmbh &
co. kg, Leuschnerstr. 1, 70174 Stuttgart. Mit
der Gesellschaft (übernehmender Rechtsträger) ist die "Motor-Zeitschriften-Verlag
Gesellschaft mit beschränkter Haftung",
Stuttgart verschmolzen (Verschmelzung
zur Aufnahme).
 HRA 9302, Motor Presse stuttgart gmbh
& co. kg, Leuschnerstr. 1, 70174 Stuttgart.
Mit der Gesellschaft (übernehmender
Rechtsträger) ist die "Testfactory Stuttgart
GmbH", Stuttgart verschmolzen (Verschmelzung zur Aufnahme).
 HRB 19075, enBW transportnetze aktiengesellschaft, Kriegsbergstr. 32, 70174 Stuttgart. Firma geändert: TRANSNET BW
Aktiengesellschaft.
 HRB 23441, iMBW capital & consulting
gmbh, Fritz-Elsas-Str. 31, 70174 Stuttgart.
Änderung der Geschäftsanschrift: Rosental 5, 80331 München.
 HRB 5519, Motor-zeitschriften-Verlag gesellschaft mit beschränkter haftung, Leuschnerstr. 1, 70174 Stuttgart. Die Gesellschaft
(übertragender Rechtsträger) ist mit der
Kommanditgesellschaft unter der Firma
"Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG",
Stuttgart verschmolzen (Verschmelzung
zur Aufnahme).
 HRB 720082, candela Lichtplanung gmbh,
Kronenstr. 32, 70174 Stuttgart. Stammkapital nun: 60.000,00 EUR.
 HRB 735725, cgs consulting group stuttgart gmbh, Königstraße 26, 70174 Stuttgart.
Stammkapital nun: 27.500,00 EUR.
 HRA 726728, grundstücksgesellschaft einkaufszentrum haerder-center Lübeck mbh & co.
kg, c/o LBBW Immobilien Capital GmbH,
Rosental 5, 80331 München. Änderung
der Geschäftsanschrift: Fritz-Elsas-Str. 31,
70174 Stuttgart.
 HRB 5003, Motor Presse stuttgart Verwaltungsgesellschaft mit beschränkter haftung,
Leuschnerstr. 1, 70174 Stuttgart. Bestellt
Magazin Wirtschaft 05.12
als Geschäftsführer: Dr. Breid, Volker.
Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Wehrle,
Friedrich.
 HRB 10690, trademark communication
Medien-Verlagsagentur gmbh, Leuschnerstr.
1, 70174 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Dr. Breid, Volker. Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Wehrle, Friedrich.
 HRB 13290, freizeitverlag gmbh, Leuschnerstr. 1, 70174 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Dr. Breid, Volker. Nicht
mehr Geschäftsführer: Dr. Wehrle, Friedrich.
 HRB 11771, Baden-Württemberg international - gesellschaft für internationale wirtschaftliche und wissenschaftliche zusammenarbeit mbh,
Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart.
Bestellt als Geschäftsführer: Oswald, Jürgen. Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Hagenmeyer, Michael; Dr. Neuland, Herbert
Emil. Bestellt und wieder ausgeschieden als
Geschäftsführer: Braun, Andreas.
 HRB 24563, innominata achte Vermögensverwaltungsgesellschaft mbh, Leuschnerstr.
1, 70174 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Dr. Breid, Volker. Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Wehrle, Friedrich.
 HRB 736081, erste group Bank ag, Zweigniederlassung Stuttgart, Friedrichstraße
10, 70174 Stuttgart. Ausgeschieden als Vorstand: Skopek, Martin, Wien; Mag. Spalt,
Bernhard, Wien.
 HRA 723638, ebner stolz Mönning Bachem
gmbh & co. kg Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
steuerberatungsgesellschaft, Kronenstr. 30,
70174 Stuttgart. Gesamtprokura: Gubo,
Tanja; Schuckenbrock, Frank. Prokura erloschen: Meier, Elmar.
 HRB 734428, kD gmbh, Lange Straße 54,
70174 Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer, nun Liquidator: Daub, Kajus. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 9676, Motor-Presse international
Verlagsgesellschaft holding mbh, Leuschnerstraße 1, 70174 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Dr. Breid, Volker. Nicht
mehr Geschäftsführer: Dr. Wehrle, Friedrich.
 HRB 20147, shaPe services gmbh, FritzElsas-Straße 50, 70174 Stuttgart. Firma
geändert: SHAPE GmbH. Neue Geschäftsanschrift: Fritz-Elsas-Straße 50, 70174 Stuttgart. Stammkapital nun: 26.316,00 EUR.
 HRB 20381, MDM Mediconsult Verwaltungs
gmbh, Forststr. 9, 70174 Stuttgart. Nicht
mehr Geschäftsführer: Reinhardt, Mathias.
 HRB 253385, schweizer investitions- und
Beratungsgesellschaft mbh, Hospitalstraße
12, 70174 Stuttgart. Sitz verlegt. Nicht
mehr Geschäftsführer: Schweizer, Edgar.
 HRB 734575, korntex gmbh, TheodorHeuss-Straße 9, 70174 Stuttgart. Vertretungsbefugnis geändert bei Geschäftsführer: Mandelkow, Axel.
 HRA 726449, Photovoltaik energy Berga ug
(haftungsbeschränkt) & co. kg, Feuerseeplatz
7, 70176 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Taunus Tower Mergenthalereallee 73-75, 65760 Eschborn.
 HRA 726550, Photovoltaik kaßmann ug
(haftungsbeschränkt) & co. kg, Feuerseeplatz
7, 70176 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Taunus Tower Mergenthalerallee 73-75, 65760 Eschborn.
 HRB 720296, em-faktor - Die kommunikationsagentur gmbh, Senefelderstr. 26, 70176
Stuttgart. Geschäftsführer: Dr. Viest, Oliver. Nicht mehr Geschäftsführer: Seefeld,
Michael.
 HRB 10448, schott relations gmbh, Lindenspürstr. 22, 70176 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Rueß, Steffen. Geschäftsführer: Schott, Peter Jochen.
 HRB 225994, LYngDOrf Vertriebs gmbh,
Ludwigstraße 10, 70176 Stuttgart. Sitz verlegt.
 HRB 738142, glas asset Management ug
(haftungsbeschränkt), Feuerseeplatz 7, 70176
Stuttgart. Änderung der Geschäftsan-
schrift: Taunus Tower Mergenthalerallee
73-75, 65760 Eschborn.
 HRB 732969, ViP germany ug (haftungsbeschränkt), Schlossstraße 75, 70176 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift:
Oberwälderstraße 7 c/o Uwe Böhl -Blank,
73098 Rechberghausen. Bestellt als Liquidator: Gröger, Melanie Irene. Nicht mehr
Geschäftsführer: Gröger, Melanie Irene.
Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 6798, Dr. stern stuttgart gmbh Personaldienstleistungen, Rotebühlplatz 11, 70178
Stuttgart. Einzelprokura: Rieger, Michael.
 HRB 736423, traffix entertainment gmbh,
Hohenstaufenstr. 20, 70178 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Hohenzollernstraße 1, 70178 Stuttgart.
www.fg-logistics.de
 HRB 739969, Dnc electronics gmbh, c/o
Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH,
Augustenstraße 7, 70178 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Kraichgaustr.
4, 73765 Neuhausen auf den Fildern.
 HRB 2101, stuttgarter Verlagskontor sVk
gmbh, Rotebühlstr. 77, 70178 Stuttgart.
Bestellt als Geschäftsführer: Kimmann, Michael.
 HRB 740410, k & t 76. Vermögensverwaltung gmbh, Königstraße 78, 70178 Stuttgart. Firma geändert: Südgipfel GmbH.
Neue Geschäftsanschrift: Anna-PetersStraße 75, 70597 Stuttgart. Gegenstand geändert. Bestellt als Geschäftsführer: Zahn,
Jürgen. Nicht mehr Geschäftsführer: Kolb,
Volker.
 HRB 10746, ernst klett Verlag gmbh, Rotebühlstr. 77, 70178 Stuttgart. Prokura erloschen: Frenzel, Thomas.
 HRB 11688, Versandbuchhandlung Julius
Weise's hofbuchhandlung gmbh, Rotebühlstraße 77, 70178 Stuttgart. Mit der "Stuttgarter Verlagskontor SVK GmbH", Stuttgart.
 HRB 726664, sophienklinik-Verwaltungsgmbh, Sophienstr. 41, 70178 Stuttgart.
Firma geändert: Sophienklinik GmbH. Gegenstand geändert.
 HRB 733780, Versorgungsausgleichskasse
Pensionskasse VVag, Reinsburgstraße 19,
70178 Stuttgart.
 HRB 15624, creditPlus Bank aktiengesellschaft, Augustenstr. 7, 70178 Stuttgart.
Gesamtprokura: Hain, Andreas; Lischka,
Inge; Wiedemann, Stefan.
 HRB 729159, Desa gmbh, Hasenbergstr.
14a, 70178 Stuttgart. Stammkapital nun:
25.500,00 EUR.
 HRB 21480, a-pro gmbh, Mozartstraße
51, 70180 Stuttgart. Firma geändert: plan
11 GmbH.
 HRB 301983, rBg Verwaltungs gmbh,
Neue Weinsteige 35, 70180 Stuttgart. Neue
Geschäftsanschrift: Hegelstraße 51, 70174
Stuttgart.
 HRA 301030, rBg gmbh & co. kg, Neue
Weinsteige 35, 70180 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift: Hegelstr. 51, 70174 Stuttgart.
 HRB 729499, archi - Bau gmbh, Neue
Weinsteige 35, 70180 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift: Hegelstraße 51, 70174
Stuttgart.
 HRB 721072, von ulm-erbachsche Vermögensverwaltungs gmbh, Bopserstr. 17, 70180
Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Schloss, 89155 Erbach.
 HRB 734834, MrVV Beteiligungs-gmbh,
Olgastraße 111, 70180 Stuttgart. Bestellt
als Geschäftsführer: Ernst, Stefan.
 HRB 12431, LBBW immobilien gmbh,
Katharinenstr. 20, 70182 Stuttgart. Der
zwischen der Gesellschaft und der "Landesbank Baden-Württemberg", Stuttgart
abgeschlossene Beherrschungsvertrag ist
beendet.
InFo
 HRB 17826, P.M champagner- und Weinhandelsgesellschaft mbh, Kernerstraße 50, 70182
Stuttgart. Einzelprokura: Mocker, Christiane.
 HRB 206884, schreinerei röhm gmbh,
Charlottenstraße 40, 70182 Stuttgart. Firma geändert: Gama Innenausbau GmbH.
Sitz verlegt. Neue Geschäftsanschrift:
Charlottenstraße 40, 70182 Stuttgart. Gegenstand geändert.
 HRB 10308, Makal - city - theater gmbh,
Olgastr. 69 c, 70182 Stuttgart. Liquidator:
Makal, Peter. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 4259, Private fachschule für Betriebswirtschaft und Datenverarbeitung stuttgart gemeinnützige gmbh, Katharinenstr. 18, 70182
Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer:
Heck, Jakob.
 HRA 720091, consilias gmbh & co. kg
finance-consulting-solutions, Olgastraße 15,
70182 Stuttgart. Sitz verlegt. Neue Geschäftsanschrift: Hauptstraße 134, 70771
Leinfelden-Echterdingen.
 HRB 25051, consilias Management-gmbh,
Olgastr. 15, 70182 Stuttgart. Sitz verlegt.
Neue Geschäftsanschrift: Hauptstr. 134,
70771 Leinfelden-Echterdingen.
 HRB 9214, Landerer gesellschaft mit beschränkter haftung, Urbanstr. 46, 70182
Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Landerer, Richard.
 HRA 5843, Dr. Bayer gmbh & co. kg, Bopserwaldstraße 26, 70184 Stuttgart. Bestellt
als Liquidator: Dr.rer.nat. Bayer, Wolfgang.
Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRA 722510, eVentuaLitY gmbh & co
kg, Agentur für Erlebniskommunikation,
Adolf-Kröner-Str. 7, 70184 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift.
 HRB 11289, Dr. Bayer geschäftsführungsgmbh, Bopserwaldstr. 26, 70184 Stuttgart.
Liquidator: Dr. Bayer, Wolfgang. Nicht
mehr Geschäftsführer: Dr. Bayer, Wolfgang. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 13741, franckh-kosmos Verlags-Verwaltungsgesellschaft mbh, Pfizerstraße 5 - 7,
70184 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Fleissner, Michael. Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Fleissner, Herbert.
 HRB 735697, WD holding gmbh, Grüneisenstraße 25, 70184 Stuttgart. Liquidator:
Dorschel, Werner. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 740207, Deutsche Oel & gas ag, Gerokstraße 33, 70184 Stuttgart. Bestellt
als Vorstand: Moosmann, Mathias. Nicht
mehr Vorstand: Dr. Wiest, Daniel.
 HRB 8654, Buchhandlung und antiquariat
engel & co. gmbh, Alexanderstr. 11, 70184
Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer: Engel, Herbert.
 HRB 733664, Wohn-konzept stuttgart
gmbh, Gablenberger Hauptstraße 45,
70186 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Schnabel, Stefanie. Nicht mehr Geschäftsführer: Tatalovic, Pere.
 HRB 736515, cucina Mamma gmbh,
Albert-Schäffle-Str. 119, 70186 Stuttgart.
Bestellt als Geschäftsführer: Mittnacht, Stephan. Nicht mehr Geschäftsführer: Nachbauer, Oliver.
 HRB 21489, hiPerformance software gmbh,
Landhausstraße 146, 70188 Stuttgart.
Neue Geschäftsanschrift.
 HRB 729635, Dk-eLektrO-nOtDienst ug
(haftungsbeschränkt), Landhausstraße 195,
70188 Stuttgart. Sitz verlegt. Änderung der
Geschäftsanschrift: Königsallee 20, 73733
Esslingen am Neckar.
 HRB 738688, MB Bau gmbh, Landhausstraße 241, 70188 Stuttgart. Firma
geändert: Demirhan Wohnbau GmbH.
Gegenstand geändert. Bestellt als Geschäftsführer: Demirhan, Cagla. Nicht
mehr Geschäftsführer: Büyük, Emine.
 HRB 19130, Brand ranger consulting
gmbh, Ostendstr. 110, 70188 Stuttgart. Die
Gesellschaft (übertragender Rechtsträger)
ist mit der "Brand Ranger Werbeagentur
77
InFo
hanDeLsregister
GmbH", Stuttgart verschmolzen (Verschmelzung zur Aufnahme).
 HRB 737613, east end film gmbh, Ostendstr. 60, 70188 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Niessner, Elaine.
 HRB 17628, Brand ranger Werbeagentur
gmbh, Ostendstr. 110, 70188 Stuttgart. Mit
der Gesellschaft (übernehmender Rechtsträger) ist die "Brand Ranger Consulting
GmbH", Stuttgart verschmolzen (Verschmelzung zur Aufnahme).
 HRB 11845, thomas Michael Blau gmbh,
Albuchweg 1, 70188 Stuttgart. Gegenstand
geändert.
 HRB 733002, hc Verwaltungs gmbh, Wangener Straße 27, 70188 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift: Torstraße 20, 70173 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Repata,
Lucia.
 HRB 15023, haager haustechnik service
gmbh, Stöckachstr. 16a, 70190 Stuttgart.
Bestellt als Geschäftsführer: Düssel, Georg.
Nicht mehr Geschäftsführer: Schulz, Dietrich.
 HRB 740450, innenausbau Mocic ug
(haftungsbeschränkt), Rosensteinstraße 29,
70190 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Dilek, Ercan.
 HRB 2298, avalon Premium cars gmbh,
Cannstatter Str. 46, 70190 Stuttgart. Nicht
mehr Geschäftsführer: John, Ralf.
 HRB 728302, aDiMO immobilien-erschließungs- & administrations gmbh, Cannstatter
Str. 46, 70190 Stuttgart. Prokura erloschen:
Bock, Lothar.
 HRB 722802, aM automobile gmbh, Cannstatter Str. 46, 70190 Stuttgart. Nicht mehr
Geschäftsführer: John, Ralf.
 HRB 724069, johnmeyer group gmbh,
Werastraße 116, 70190 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Kernerstraße
9, 70182 Stuttgart.
 HRB 731382, chemexpert Bausachverständige umwelt- und sicherheitstechnik gmbh, Sedanstr. 4, 70190 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift: Wilhelmstr. 20, 70372 Stuttgart.
 HRA 725343, Brodbeck & coll. mbh & co. kg
steuerberatungsgesellschaft, Kriegerstraße 3,
70191 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Schloßstraße 75, 70176 Stuttgart.
 HRB 723888, hotel camino gmbh, Heilbronner Str. 21, 70191 Stuttgart. Geschäftsführer: Ömer, Sebastian. Nicht mehr Geschäftsführer: Macher, Andreas.
 HRB 725711, keY-Off gmbh, Heilbronner
Str. 170, 70191 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift: Wankelstraße 1, 70563 Stuttgart.
 HRB 731957, LOgat gmbh, Nordbahnhofstraße 16, 70191 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift: Julius-Hölder-Straße 48 A, 70597
Stuttgart.
 HRB 24269, WhB steuerberatungsgesellschaft mbh, Kriegerstraße 3, 70191 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift:
Schloßstraße 75, 70176 Stuttgart.
 HRB 22786, contel gmbh, Stuttgart,
Mönchhaldenstr. 27 A, 70191 Stuttgart.
Gegenstand geändert.
 HRB 20548, gfi informatique holding
gmbh, Heilbronner Str. 86, 70191 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Roy,
Yves, Paris. Nicht mehr Geschäftsführer:
Berg, Jürgen.
 HRB 721889, eafL gmbh, Kriegerstr. 3,
70191 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift:
Schloßstraße 75, 70176 Stuttgart.
 HRB 722870, M a g Münzbetriebene automaten großhandel gmbh, Mönchhaldenstraße 27a, 70191 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Ulmer Straße 255, 70327
Stuttgart.
 HRB 728566, carVision gmbh, Eckartshaldenweg 11, 70191 Stuttgart. Liquidator:
Baron von Manteuffel, Alexander. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
78
 HRB 739328, remsecker immo-Verwaltungs
ug (haftungsbeschränkt), Heilbronner Str.
125, 70191 Stuttgart. Gegenstand geändert. Bestellt als Geschäftsführer: Prof. Dr.
Langenbucher, Günther.
 HRB 739120, outmaxx media ag, Hauptmannsreute 26, 70192 Stuttgart. Neue
Geschäftsanschrift: Kriegsbergstraße 34,
70174 Stuttgart.
 HRB 21747, Wilhelm gf-gmbh, Am Bismarckturm 10, 70192 Stuttgart. Geschäftsführer: Wilhelm, Patric-Peter. Nicht mehr
Geschäftsführer: Dr. Wilhelm, Peter-Raimond.
 HRB 9331, alfred kröner Verlag Verwaltungsgesellschaft mbh, Lenzhalde 20, 70192
Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer:
Klemm, Alfred. Nicht mehr Geschäftsführer: Klemm, Arno; Dr. phil. KlemmOrtheil, Imma; Linsenmayer, Elke.
 HRB 24117, Peachy Pink Deutschland
gmbh, Leibnizstr. 9, 70193 Stuttgart. Firma
geändert: Cosmitex International GmbH.
 HRB 7487, hofstetter gmbh, Alte Stuttgarter Str. 80, 70195 Stuttgart. Nicht mehr
Geschäftsführer: Hofherr, Harald.
 HRB 20360, si system inkasso gmbh,
Brucknerstr. 15, 70195 Stuttgart. Nicht
mehr Geschäftsführer: Melzer, Kerstin; Vogel, Harry. Nun bestellt als Liquidator: Melzer, Kerstin. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 737123, alber, Schmelz Architekten
GmbH, Reinsburgstr. 167, 70197 Stuttgart.
Firma geändert: Alber Architektur GmbH.
Nicht mehr Geschäftsführer: Schmelz, Jochen.
 HRB 16883, scholpp Montage gmbh, Am
Mittelkai 20, 70327 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Busch, Jochen.
 HRB 23746, antiko gmbh, Kesselstr. 30,
70327 Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer, nunmehr bestellt als Liquidator:
Stogiannidis, Fotios. Die Gesellschaft ist
aufgelöst.
 HRA 2348, hans schauz kg, Heiligenwiesen 18, 70327 Stuttgart. Eingetreten
als Persönlich haftender Gesellschafter:
Schauz Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Ulm.
 HRB 19360, Daimler ag, Mercedesstraße
137, 70327 Stuttgart. Prokura erloschen:
Dr. Gleichauf, Jürgen; Hoffmeister, KarlHeinz; Karsten, Moritz; Urbach, Thomas.
Gesamtprokura: Böckendorf, Markus; Dr.
Hahner, Christian.
 HRB 5099, gas- & Wasserleitungs-geschäft
gmbh stuttgart, Beim Herzogenberg 25,
70327 Stuttgart. Stammkapital nun:
128.000,00 EUR. Bestellt als Geschäftsführer: Stadelmaier, Gerd.
 HRB 729921, r.O.s. Deutschland ug (haftungsbeschränkt), Beutelsbacher Straße 7 a,
70327 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift:
Weingärtner Vorstadt 58, 71332 Waiblingen.
 HRB 730816, eversures europe ug (haftungsbeschränkt), Beutelsbacher Str. 7 a,
70327 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Weingärtner Vorstadt 58, 71332
Waiblingen.
 HRA 3650, friedrich fuchs inh. horst fuchs e.
k., Langwiesenweg 30 Halle 2 Box 1, 70327
Stuttgart. Firma geändert: Friedrich Fuchs
Inh. Markus Fuchs e. K., Neuer Inhaber:
Fuchs, Markus. Ausgeschieden als Inhaber:
Fuchs, Horst. Prokura erloschen: Fuchs,
Markus.
 HRB 10321, trost gmbh, Kesselstr. 23,
70327 Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer: Riegel, Wolfgang. Vertretungsbefugnis geändert bei Geschäftsführer: Dr.
Feuerbacher, Bertram; Graeger, Thankmar; Münch, Joachim; Neuhaus, Norbert,
jeweils einzelvertretungsberechtigt.
 HRB 11126, zikoma Verwaltungsgesellschaft für Beteiligungen zimmermann & köhler
mit beschränkter haftung, Kesselstraße 23,
70327 Stuttgart. Geschäftsführer: Dr. Feuerbacher, Bertram; Graeger, Thankmar;
Münch, Joachim; Neuhaus, Norbert. Nicht
mehr Geschäftsführer: Riegel, Wolfgang.
 HRB 22259, interparts autoteile gmbh,
Kesselstr. 23, 70327 Stuttgart. Nicht mehr
Geschäftsführer: Riegel, Wolfgang. Geschäftsführer: Münch, Joachim; Neuhaus,
Norbert. Geschäftsführer: Graeger, Thankmar. Geschäftsführer: Dr. Feuerbacher,
Bertram.
 HRB 730450, atuB agrar treuhand und Beratung ug (haftungsbeschränkt), Boskopweg
30, 70329 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführerin: El-Kurd, Annegret. Nicht mehr
Geschäftsführer: Moesle, Matthias.
 HRA 726972, Musterbau Braun e. k., Uhlbacher Str. 44, 70329 Stuttgart. Firma geändert: Musterbau Braun e. K., Inhaber Alfred Kassnell. Ausgeschieden als Inhaber:
Braun, Rudolf. Neuer Inhaber: Kassnell,
Alfred.
 HRB 19576, W. Benz söhne gmbh, Augsburger Straße 554, 70329 Stuttgart. Bestellt
als Geschäftsführer: Ziegler, Uwe.
 HRA 3974, christian gröber gmbh & co. kg.,
Imweg 33, 70329 Stuttgart.
 HRB 734455, homeo & Julia ug (haftungsbeschränkt), Heimgartenstraße 9, 70329
Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift: Untere
Vorstadt 1, 71063 Sindelfingen. Bestellt als
Geschäftsführer: Akpinar, Erkan. Nicht
mehr Geschäftsführer: Sari, Murat.
 HRB 23498, Wohnart natürliche raumgestaltung gmbh, König-Karl-Straße 83, 70372
Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift.
 HRB 22705, georg hartmann gmbh, Mercedesstr. 17, 70372 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Dr. Schlotterbeck, Karl.
Nicht mehr Geschäftsführer: Hartmann,
Steven.
 HRB 722585, uwe tauterat gmbh, Seelbergstraße 4, 70372 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Lichtenthäler, Winfried.
Nicht mehr Geschäftsführer: Tauterat,
Uwe.
 HRB 733748, kovac natursteine ug (haftungsbeschränkt), Schmidener Straße 151,
70374 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Eichendorffstraße 58, 68167
Mannheim.
 HRB 16413, MahLe international gmbh,
Pragstr. 26-46, 70376 Stuttgart. Prokura
erloschen: Martins, Jose Manoel.
 HRB 16859, MahLe Ventiltrieb gmbh, Haldenstr. 7, 70376 Stuttgart. Gesamtprokura:
Martins, Matthias Jose Manoel.
 HRB 23299, Dietrich Display Messeprojekt
gmbh, Im Schwenkrain 8, 70376 Stuttgart.
Gesamtprokura: Willer, Albrecht.
 HRB 638, MahLe gmbh, Pragstr. 26 - 46,
70376 Stuttgart. Gesamtprokura: Martins,
Matthias Jose Manoel.
 HRB 777, MahLe filtersysteme gmbh,
Pragstraße 54, 70376 Stuttgart. Gesamtprokura: Martins, Matthias Jose Manoel.
Prokura erloschen: Krämer, Michael.
 HRB 14837, MahLe aftermarket gmbh,
Pragstr. 26 - 46, 70376 Stuttgart. Stammkapital nun: 30.000.000,00 EUR.
 HRB 721876, JW sales gmbh, Kölner
Straße 8, 70376 Stuttgart. Mit der Gesellschaft (übernehmender Rechtsträger) ist
die "Wolff System GmbH", Stuttgart, verschmolzen (Verschmelzung zur Aufnahme).
 HRB 727351, Wolff system gmbh, Kölner
Str.8, 70376 Stuttgart. Die Gesellschaft
(übertragender Rechtsträger) ist mit der
"JW Sales GmbH", Stuttgart verschmolzen
(Verschmelzung zur Aufnahme).
 HRB 24041, carisma gebäudemanagement
und service gmbh, Steinbuttstr. 25, 70378
Stuttgart. Prokura erloschen: Kashi, Michael.
 HRB 9682, holzmanufaktur gmbh, Porschestraße 1, 70435 Stuttgart. Geschäftsführer: Braun, Volker.
 HRB 736471, PtM consulting gmbh,
Zabergäustraße 102, 70435 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Heutingsheimer Straße 23, 70439 Stuttgart.
 HRB 14755, alcatel-Lucent holding gmbh,
Lorenzstr. 10, 70435 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Dresselhaus, Wilhelm.
Nicht mehr Geschäftsführer: Wulf, Alf
Henryk.
 HRB 20817, ccP systems aktiengesellschaft,
Stammheimer Str. 35, 70435 Stuttgart. Die
zwischen der Gesellschaft und der "MGB
Mittelständische Beteiligungsgesellschaft
Baden-Württemberg Gesellschaft mit beschränkter Haftung", Stuttgart abgeschlossenen Gesellschafts- und Beteiligungs(Teil)gewinnabführungsverträgen
sind
durch Aufhebungsvereinbarung beendet.
 HRA 12722, s + L fritz spedition gmbh & co.
kg, Schwieberdinger Str. 95, 70435 Stuttgart. Aufgehoben als Zweigniederlassung:
67663 Kaiserslautern. Aufgehoben als
Zweigniederlassung: 56566 Neuwied. Aufgehoben als Zweigniederlassung: 72770
Reutlingen. Aufgehoben als Zweigniederlassung: 79331 Teningen. Aufgehoben als
Zweigniederlassung: 60388 Frankfurt am
Main. Nach Verlegung der Zweigniederlassung Lengenfeld Zweigniederlassung
unter gleicher Firma mit Zusatz: Zweigniederlassung Auerbach, 08209 Auerbach, Geschäftsanschrift: Leerserstr. 6, 08209 Auerbach. Gelöscht als Zweigniederlassung
08485 Lengenfeld. Prokura erloschen:
Heinrich, Rolf.
 HRB 21244, Ost-West cargo holding gmbh,
Zahn-Nopper-Straße 1, 70435 Stuttgart.
Nicht mehr Geschäftsführer: Horvat, Boris.
 HRB 4026, alcatel-Lucent Deutschland ag,
Lorenzstr. 10, 70435 Stuttgart. Bestellt als
Vorsitzender: Dresselhaus, Wilhelm. Nicht
mehr im Vorstand Vorsitzender: Wulf, Alf
Henryk.
 HRB 724512, Porsche automobil holding se,
Porscheplatz 1, 70435 Stuttgart. Bestellt als
Vorstand: von Hagen, Philipp. Ausgeschieden als Vorstand: Edig, Thomas.
 HRB 725646, Ost-West cargo europe gmbh
internationale spedition, Zahn-Nopper-Str. 1,
70435 Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer: Horvat, Boris.
 HRB 725720, Ost-West cargo russia gmbh
internationale spedition, Zahn-Nopper-Str. 1,
70435 Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer: Horvat, Bozidar geändert in Boris.
 HRB 726199, W & M Beteiligungen gmbh,
Schwieberdinger Straße 107, 70435 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Muche,
Andreas.
 HRB 735678, autoforum Wagner gmbh,
Zabergäustr. 5, 70435 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Düzgün, Bülent.
 HRB 739164, hydro-hybrid ug (haftungsbeschränkt), Himmelsleiter 22, 70437 Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift:
Wagrainstraße 47, 70378 Stuttgart.
 HRB 739646, BW-Bau gmbh, Gänsebergstraße 25, 70437 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Bleiweiss, Radovan. Nicht
mehr Geschäftsführer: Kuring, Heinz. Einzelprokura: Kuring, Heinz.
 HRA 12875, sachsenkraft gmbh & co. Wka
kirchberg kg, Banzhaldenstraße 1, 70469
Stuttgart.
 HRB 20152, Windpark Beteiligungs gmbh,
Banzhaldenstr. 1, 70469 Stuttgart. Geschäftsanschrift geändert.
 HRB 20896, hamann schreinerwerkstätte
gmbh, Kärntner Str. 15, 70469 Stuttgart.
Bestellt als Liquidator: Nill, Tobias. Nicht
mehr Geschäftsführer: Hamann, Jörg. Die
Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 24335, ahz automobil handels zentrum gmbh, Leitzstr. 51, 70469 Stuttgart.
Mit der "Frey Automobil Holding Deutschland GmbH", Stuttgart wurde ein Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag
abgeschlossen.
Magazin Wirtschaft 05.12
hanDeLsregister
 HRB 735118, solarinvestplus Management
& Betriebs gmbh, Leitzstraße 45, 70469 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Köksal,
Hasan. Nicht mehr Geschäftsführer: Bott,
Axel, Pfäffikon Schweiz.
 HRB 737745, harmony Palace ug (haftungsbeschränkt), Steiermärkerstraße 48, 70469
Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer: Özcan, Ilhan.
 HRB 10880, friseursalon "konstantin"
gmbh, Klagenfurter Str. 44, 70469 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Kipreos,
Marios; Kipreos, Theodoros. Nicht mehr
Geschäftsführer: Kypreos, Konstantinos.
 HRB 734916, aMB gmbh, Steiermärker
Straße 48, 70469 Stuttgart. Sitz verlegt. Änderung der Geschäftsanschrift: DietrichBonhoeffer-Straße 40, 71254 Ditzingen.
Geschäftsführer: Bulczynska, Anna Maria.
 HRB 732766, iMMensa grundstücksVerwaltungsgesellschaft mbh, Mauserstraße
3, 70469 Stuttgart. Liquidator: Leimbach,
Bernd. Nicht mehr Geschäftsführer: Unterriker, Michael. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 738235, k 4 stuttgart ges. für vertriebliche Problemlösungen ug (haftungsbeschränkt),
Banzhaldenstraße 31, 70469 Stuttgart.
Neue Geschäftsanschrift: Filderstraße 65,
70180 Stuttgart
 HRA 721628, r.i. gmbh & co. kg, Steiermärker Straße 3-5, 70469 Stuttgart. Nun
Persönlich haftender Gesellschafter und
Liquidator: Excellent Service GmbH, Stuttgart. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Prokura
erloschen: Mayer, Michael, Mannersdorf/
Österreich.
 HRB 20717, itana gmbh, Leitzstr. 45,
70469 Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer: Mack, Andreas.
 HRB 23690, konsec gmbh, Leitzstr. 45,
70469 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Mack, Andreas. Nicht mehr Geschäftsführer: Weißleder, Jörg. Einzelprokura:
Konold, Martin.
 HRB 727623, Bni Msc Management gmbh,
Steiermärker Straße 3-5, 70469 Stuttgart.
Nicht mehr Geschäftsführer: Barber, Kevin.
 HRB 736224, PMt Perfect Machining technology gmbh, Steiermärker Straße 3-5, 70469
Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer:
Hilpert, Marc; Hilpert, Jan. Nicht mehr
Geschäftsführer: Zünd, Philipp, Mellau/
Österreich.
 HRB 736480, e & l kältetechnik gmbh, Leobener Straße 104, 70469 Stuttgart. Nicht
mehr Geschäftsführer: Beck, Mario.
 HRB 24103, audi zentrum stuttgart gmbh,
Heilbronner Str. 328, 70469 Stuttgart. Firma geändert: Audi Stuttgart GmbH. Geschäftsführer: Schuhmacher, Alexander.
 HRB 728594, Ja-agentur gmbh, Grazer
Straße 27, 70469 Stuttgart. Liquidator:
Betzler, Andrea; Trefz, Justina. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 18289, Vr immobilien-Verwaltungstreuhand gmbh, Löwenmarkt 3, 70499
Stuttgart. Firma geändert: HG Immobilien-Verwaltungs-Treuhand GmbH. Neue
Geschäftsanschrift: Gerokstraße 3, 70188
Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Wecker, Ulrich. Nicht mehr Geschäftsführer:
Schleicher, Heidemarie. Der zwischen der
Gesellschaft und der "Volksbank Stuttgart
eG", Stuttgart als Gesamtrechtsnachfolgerin der Volksbank Weilimdorf eG abgeschlossene Organschafts- und Ergebnisabführungsvertrag ist beendet.
 HRB 736546, M+W high tech Projects
gmbh, Lotterbergstraße 30, 70499 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Oehl,
Ralf Guido. Nicht mehr Geschäftsführer:
Dr. Taraschka, Klaus.
 HRB 730277, ernst & Young gmbh Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Mittlerer Pfad 15,
70499 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Schweizer, Markus T., Wilen bei Wollerau (SCHWEIZ).
Magazin Wirtschaft 05.12
 HRB 1491, Vereinigte POstVersicherung
VVag, Mittlerer Pfad 19, 70499 Stuttgart.
Gesamtprokura: Bensing, Frank Michael.
 HRB 15279, VPV Lebensversicherungsaktiengesellschaft, Mittlerer Pfad 19, 70499
Stuttgart. Gesamtprokura: Bensing, Frank
Michael.
 HRB 15776, gabler Werbeagentur gmbh,
Motorstraße 70, 70499 Stuttgart. Gesamtprokura: Sterzinsky, Frank.
 HRB 18173, carDif allgemeine Versicherung zweigniederlassung für Deutschland der
carDif-assurances risQues DiVers, Friolzheimer Str. 6, 70499 Stuttgart. Prokura erloschen: Leinberger, Udo. Einzelprokura:
Dr. Esbach, Carsten.
 HRB 18182, carDif Lebensversicherung
zweigniederlassung für Deutschland der carDif
assurance Vie, Friolzheimer Str. 6, 70499
Stuttgart. Prokura erloschen: Leinberger,
Udo. Einzelprokura: Dr. Esbach, Carsten.
 HRB 6191, Baugesellschaft Ost mit beschränkter haftung, Lindenbachstr. 46, 70499
Stuttgart. Stammkapital nun: 26.000,00
EUR. Geschäftsführer: Götz, Eberhard. Bestellt als Geschäftsführer: Götz, Herta.
 HRB 730367, rgi Vertrieb süd gmbh, Mittlerer Pfad 1, 70499 Stuttgart. Liquidator:
Schäfer, Hansjörg. Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Steppat, Horst Werner. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 737364, 50uProfessionals4it ug
(haftungsbeschränkt), Uhuweg 24, 70499
Stuttgart. Firma geändert: AuerITs UG
(haftungsbeschränkt). Bestellt als Geschäftsführer: Auer, Günter. Nicht mehr
Geschäftsführer: Auer, Karin.
 HRA 5788, karl Ludmann gmbh & co. kg.,
Tank- u. Apparatebau, Korntaler Landstr.
70 - 72, 70499 Stuttgart. Firma geändert:
Karl Ludmann GmbH & Co. KG. Persönlich haftender Gesellschafter: Ludmann
GmbH, Stuttgart. Prokura erloschen: Ludmann, Bernd; Wannenwetsch, Eberhard.
 HRB 25424, ita services gmbh, Turbinenstraße 47, 70499 Stuttgart. Firma geändert:
S.E.A. Services GmbH. Gegenstand geändert.
 HRB 4455, Ludmann, Gesellschaft mit
beschränkter Haftung, Korntaler Landstraße 70-72, 70499 Stuttgart. Firma geändert:
Ludmann GmbH. Gegenstand geändertStammkapital nun: 31.000,00 EUR.
 HRB 23522, evangelische Diakoniestation
stuttgart-filder ggmbh, Katzenbachstr. 30 A,
70563 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Fürst, Gerhard. Nicht mehr Geschäftsführer: Breit, Achim.
 HRB 728795, itsMs gmbh, Curiestr. 2,
70563 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Heck, Stephanie. Nicht mehr Geschäftsführer: Job, Günter.
 HRB 735909, Pura service ug (haftungsbeschränkt), Holderbuschweg 5 b, 70563
Stuttgart. Firma geändert: PURA Service
GmbH. Neue Geschäftsanschrift: Industriestr. 2, 70565 Stuttgart. Gegenstand geändert. Stammkapital nun: 25.000,00 EUR.
Einzelprokura: Garatwa, Karl-Rainer.
 HRB 19752, atempo Deutschland gmbh,
Curiestr. 2, 70563 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Eckelman, Derek S., Naples/
USA. Nicht mehr Geschäftsführer: Wall,
Aindrias Thomas; Walman, Paul Antonie,
Antony (Frankreich).
 HRB 205698, konzept-e für Bildung und soziales gmbh, Wankelstr. 1, 70563 Stuttgart.
Prokura erloschen: von Hebel, Marlies.
 HRB 738476, kind und Beruf ggmbh,
Wankelstraße 1, 70563 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift: Knappenweg 42i, 70569
Stuttgart.
 HRA 724363, Voith industrial services Process gmbh & co. kg, Am Wallgraben 129,
70565 Stuttgart. Gesamtprokura: Hartwig,
Jochen. Prokura erloschen: Aurnhammer,
Holger.
 HRB 12320, s.O.B. - Objektschutz gmbh,
Schulze-Delitzsch-Str. 22, 70565 Stuttgart.
Neue Geschäftsanschrift: Dieselstraße 28,
70771 Leinfelden-Echterdingen.
 HRB 720405, DiW Mechanical engineering
Verwaltungs gmbh, Am Wallgraben 125,
70565 Stuttgart. Prokura erloschen: Aurnhammer, Holger.
 HRB 725518, aldea assekuranzmakler ag,
Am Wallgraben 99, 70565 Stuttgart. Einzelprokura: Kunz, Kristina.
 HRA 724363, Voith industrial services Process gmbh & co. kg, Am Wallgraben 129,
70565 Stuttgart. Die Gesellschaft (übertragender Rechtsträger) hat aus ihrem Vermögen den "Teilbetrieb Paper Industries"
als Gesamtheit auf die Gesellschaft mit beschränkter Haftung "Voith Industrial Services GmbH", Mainhausen ausgegliedert
(Ausgliederung zur Aufnahme).
 HRA 725446, Voith industrial services Ltd.
& co. kg, Am Wallgraben 125, 70565 Stuttgart. Gesamtprokura: Ebel, Alfons.
 HRB 571, Wirtschaftstreuhand gmbh Wirtschaftsprüfungsgesellschaft steuerberatungsgesellschaft, Schulze-Delitzsch-Str. 28, 70565
Stuttgart. Vertretungsbefugnis geändert
bei Geschäftsführer: Ernst, Carsten, einzelvertretungsberechtigt. Bisherige Befreiung von den Beschränkungen des § 181
BGB von Amts wegen nach § 395 FamFG
gelöscht und sodann Vertretungsregelung
infolge Gesellschaftsvertragsänderung geändert bei Geschäftsführer: Bühler, Heinz
Wilhelm; Dr. Heni, Georg; Dr. Kleinle,
Werner; Lucas, Martin; May, Herbert.
 HRB 723583, endeca technologies gmbh,
Industriestr. 4, 70565 Stuttgart. Die Gesellschaft (übertragender Rechtsträger) ist
mit der "ORACLE Deutschland B.V. & Co.
KG", München verschmolzen (Verschmelzung zur Aufnahme).
 HRB 735892, Dr group holding gmbh,
Liebknechtstraße 33, 70565 Stuttgart. Gegenstand geändert.
 HRB 736979, Dr immobilien holding ag,
Liebknechtstraße 33, 70565 Stuttgart.
Firma geändert: DR CAPITAL MANAGEMENT HOLDING AG. Gegenstand geändert.
 HRB 21685, smartseed gmbh, Essigweg 5,
70565 Stuttgart. Gegenstand geändert.
 HRB 243644, fluora Leuchten gmbh, Liebknechtstraße 33, 70565 Stuttgart. Sitz verlegt.
 HRB 2480, terranets bw gmbh, Am Wallgraben 135, 70565 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Dr. Gößmann, Thomas.
Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Konermann, Martin.
 HRB 24871, sconVia gmbh, Am Wallgraben 115, 70565 Stuttgart. Der zwischen der
Gesellschaft und der "Deutscher Sparkassen Verlag Gesellschaft mit beschränkter
Haftung", Stuttgart abgeschlossene Ergebnisabführungsvertrag ist beendet.
 HRB 723504, hansen Medical Deutschland
gmbh, Gewerbestraße 17, 70565 Stuttgart.
Bestellt als Geschäftsführer: Barclay, Bruce J., Kalifornien USA; Moll, Frederic H.,
Kalifornien USA. Vertretungsbefugnis geändert bei Geschäftsführer: Dr. Peplinski,
Roland.
 HRB 734316, Dekra se, Handwerkstraße
15, 70565 Stuttgart. Gesamtprokura: Linsenmaier, Wolfgang.
 HRB 720405, DiW Mechanical engineering
Verwaltungs gmbh, Am Wallgraben 125,
70565 Stuttgart. Gesamtprokura: Tiltscher,
Katja. Prokura erloschen: Zeller, Insa.
 HRB 734649, Bung Bauconsult gmbh,
Schockenriedstraße 8 A, 70565 Stuttgart.
Nicht mehr Geschäftsführer: Heck, Torsten. Gesamtprokura: Niedenführ, Elke.
 HRB 736432, forum independent gmbh,
Industriestraße 2, 70565 Stuttgart. Stammkapital nun: 70.000,00 EUR.
InFo
 HRB 723211, Dedalus VV gmbh, Epplestr.
225, 70567 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Nediger, Alexander. Nicht mehr
Geschäftsführer: Raepple, Dietrich.
 HRB 735728, cLaÍDa gmbh, Vor dem
Lauch 22, 70567 Stuttgart. Neue Geschäftsanschrift: Richard-Wagner-Str. 12, 70184
Stuttgart.
 HRA 12602, grüne radler und gelbe radler
gmbh & co. kg kraftwagenspedition, Schelmenwasenstr. 12, 70567 Stuttgart. Prokura erloschen: Schmitt, Günter.
 HRB 15183, teweratio gmbh, Schelmenwasenstr. 15, 70567 Stuttgart. Gegenstand
geändert. Bestellt als Geschäftsführer: Meier, Martin Richard. Nicht mehr Geschäftsführer: Perizonius, Ingo.
 HRB 19850, enBW reg Beteiligungsgesellschaft mbh, Schelmenwasenstr. 15, 70567
Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer:
Brändle, Klaus. Nicht mehr Geschäftsführerin: Schweizer, Petra.
 HRB 14253, ceg Vermögensberatungsgesellschaft mit beschränkter haftung, Vaihinger
Str. 3, 70567 Stuttgart. Stammkapital nun:
151.130,00 EUR.
 HRB 11283, c.O.s DialogDesign gmbh, Leinenweberstr. 41, 70567 Stuttgart. Bestellt
als Geschäftsführer: Merani, Nikil Harald.
Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Moog,
Ralph P.
 HRB 18018, schubert Dienstleistungen
stuttgart Verwaltungs-gmbh, Breitwiesenstr.
19, 70567 Stuttgart. Prokura erloschen:
Theobald, Frank.
 HRB 23368, stelotec gmbh, Epplestr. 225,
70567 Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer: Dr. Stracke, Peter.
 HRB 733754, enBW Omega Vierundzwanzigste Verwaltungsgesellschaft mbh, Schelmenwasenstr. 15, 70567 Stuttgart. Gesamtprokura: Bendel, Martin.
 HRB 20373, züblin international gmbh,
Albstadtweg 3, 70567 Stuttgart. Geschäftsführer: Müller, Karl-Heinz; Napowanez,
Siegfried; Wellmeyer, Jörg.
 HRB 725080, Yves rocher gmbh, Albstadtweg 10, 70567 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Cismarescu gen. Cismaresco, Jean-Pierre, Paris / Frankreich. Nicht
mehr Geschäftsführer: Idels, René, Issy les
Moulineaux (Frankreich).
 HRB 729837, cúspide gmbh, Epplestr.
225, 70567 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Knebel, Ann-Katrin. Nicht mehr
Geschäftsführer: Blumenschein, Arno.
 HRB 733166, PVk ug (haftungsbeschränkt),
Balinger Straße 24, 70567 Stuttgart. Liquidator: Adler, Renata. Die Gesellschaft ist
aufgelöst.
 HRB 739516, espot gmbh, Schelmenwasenstraße 15, 70567 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Schetter, Wolfram.
 HRB 9451, smoltczyk & Partner gmbh,
Untere Waldplätze 14, 70569 Stuttgart.
Bestellt als Geschäftsführer: Dr. Cudmani,
Roberto; Dr. Rilling, Berthold. Nicht mehr
Geschäftsführer: Dr.-Ing. Lächler, Walter.
 HRB 23206, Ds cOnsuLting PrOcess &
OrganizatiOn gmbh, Untere Waldplätze 28,
70569 Stuttgart. Prokura erloschen: Wolf,
Harald.
 HRB 723611, konzept-e für kindertagesstätten ggmbh, Knappenweg 42 i, 70569
Stuttgart. Prokura erloschen: von Hebel,
Marlies.
 HRB 736623, Drees & sommer international
gmbh, Untere Waldplätze 18, 70569 Stuttgart. Gesamtprokura: Wolf, Harald.
 HRB 10033, Dieter klumpp transporte
gmbh, Schliffkopfstr. 8, 70569 Stuttgart.
Geschäftsführer: Klumpp, Roland. Nicht
mehr Geschäftsführer: Klumpp, Dieter.
 HRB 25308, a & k unternehmensberatung
gmbh Management und Beratung für arztpraxen
79
InFo
hanDeLsregister
und kliniken, Schrempfstr. 16, 70597 Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer, nun Liquidator: Witt, Herbert. Die Gesellschaft
ist aufgelöst.
 HRB 725862, eVentuaLitY, Agentur für
Erlebniskommunikation
Verwaltungs
GmbH, Felix-Dahn-Str. 53, 70597 Stuttgart.
Änderung der Geschäftsanschrift: AdolfKröner-Straße 7, 70184 Stuttgart.
 HRB 735164, htechline Design- und entwicklungs gmbh, Epplestraße 25, 70597
Stuttgart. Änderung der Geschäftsanschrift: Rembrandtstraße 27 a, 70567 Stuttgart.
 HRA 724122, 0 - 24 uhr schlüsseldienst
kling schlossmontage schliessanlagen türreparaturen alarm- und Videoüberwachung 24-stdservicerufnummern e. k., Reginenstraße 37,
70597 Stuttgart. Niederlassung verlegt.
Neue Geschäftsanschrift: Im Vogelsang 12,
70794 Filderstadt.
 HRB 223810, metatop gmbh, Jahnstraße
1, 70597 Stuttgart. Firma geändert: Metatop GmbH.
 HRB 22763, cMs gmbh steuerberatungsgesellschaft, Schöttlestraße 8, 70597 Stuttgart. Bestellt als Geschäftsführer: Wutzke,
Roland. Prokura erloschen: Wutzke, Roland.
 HRB 15636, fLÜWO Bau + service gmbh,
Gohlstr. 1, 70597 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Böttcher, Rainer. Bestellt
und wieder ausgeschieden als Geschäftsführer: Griesinger, Martin.
 HRB 24811, abilex gesellschaft für Beratung
und informationsdienstleistungen mbh, Löffelstraße 4, 70597 Stuttgart. Einzelprokura:
Piazza, Urban.
 HRB 738368, gOMMeL Bau ug (haftungsbeschränkt), Weidachstraße 5, 70597 Stuttgart.
Firma geändert: GOMMEL BAU GmbH.
Stammkapital nun: 30.350,00 EUR. Geschäftsführer: Carl, Christiane.
 HRA 8614, BaWO Baugesellschaft mbh & co.
kommanditgesellschaft für schlüsselfertiges Bauen, Osumstr. 62, 70599 Stuttgart. Bestellt
als Liquidator: Hörz, Jochen Richard. Die
Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 728740, JBt studentische unternehmensberatung ug (haftungsbeschränkt), Wollgrasweg 49, 70599 Stuttgart. Bestellt als
Geschäftsführer: Lechner, Christian. Nicht
mehr Geschäftsführer: Nasiruddin, Arif.
 HRB 740358, alko cert agrar- und Lebensmittel kontrollorganisation gmbh, Wollgrasweg 31, 70599 Stuttgart. Firma geändert:
Alko-Cert Agrar- und Lebensmittel Kontrollorganisation GmbH.
 HRB 20157, innovation und Bildung hohenheim gmbh, Wollgrasweg 49, 70599 Stuttgart. Nicht mehr Geschäftsführer, nun bestellt als Liquidator: Peschl, Liane. Bestellt
als Liquidator: Kühn, Christian. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 16879, g & P Baubetreuungsgesellschaft mbh, Leypoldstraße 14, 70599 Stuttgart. Geschäftsführer: Gänßle, Martin.
Bestellt als Liquidator: Gänßle, Martin. Die
Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 729895, fitconsult niefer gmbh, Bientzlestraße 3, 70599 Stuttgart. Gegenstand geändert.
 HRA 10214, Wohnbau-studio Planungsgesellschaft mbh & co. Bauträger kg, Mannsperger Str. 64, 70619 Stuttgart. Persönlich
haftender Gesellschafter: Wohnbau-Studio
Planungsgesellschaft mbH, Stuttgart.
 HRA 10666, DOMO Wohnungsbau gmbh &
co. grundbesitz kg, Mannspergerstraße 64,
70619 Stuttgart. Persönlich haftender Gesellschafter: DOMO Wohnungsbau GmbH,
Stuttgart.
 HRB 6440, Wohnbau-studio Planungsgesellschaft mbh, Mannsperger Straße 64,
70619 Stuttgart. Geschäftsanschrift geändert.
 HRB 8478, DOMO Wohnungsbau gmbh,
Mannsperger Straße 64, 70619 Stuttgart.
 HRB 733884, PegOs ug (haftungsbe-
80
schränkt), Buowaldstraße 52, 70619 Stuttgart. Liquidator: Bertram, Klaus Peter.
Nicht mehr Geschäftsführer: Bertram,
Klaus Peter. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
LöScHunGen MÄRz
 HRA 13388, colliers Bräutigam & krämer
gmbh & co. kg, Königstraße 5, 70173 Stuttgart. Die Gesellschaft ist in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter
der Firma "Colliers Bräutigam & Krämer
GmbH", Stuttgart formwechselnd umgewandelt.
 HRB 5540, Volz-Verwaltungsgesellschaft
mit beschränkter haftung, Breite Str. 4, 70173
Stuttgart. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 727187, Merkur allfinanz gmbh, Königstraße 26, 70173 Stuttgart. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von
Amts wegen gelöscht.
 HRA 723951, internationale sprachenschule
e. k., Königstraße 26, 70173 Stuttgart. Niederlassung verlegt nach Berlin.
 HRB 18060, corporate Media stuttgart
gmbh, Leuschnerstr. 1, 70174 Stuttgart.
Die Eintragung der Verschmelzung im
Register des Sitzes des übernehmenden
Rechtsträgers ist erfolgt.
 HRB 19075, transnet BW aktiengesellschaft, Kriegsbergstr. 32, 70174 Stuttgart.
Die Gesellschaft ist in eine Gesellschaft
mit beschränkter Haftung unter der Firma
"TransnetBW GmbH", Stuttgart formwechselnd umgewandelt.
 HRB 19758, testfactory stuttgart gmbh,
Leuschnerstr. 1, 70174 Stuttgart. Die Eintragung der Verschmelzung im Register
des Sitzes des übernehmenden Rechtsträgers ist erfolgt.
 HRB 5519, Motor-zeitschriften-Verlag gesellschaft mit beschränkter haftung, Leuschnerstr. 1, 70174 Stuttgart. Die Eintragung der
Verschmelzung im Register des Sitzes des
übernehmenden Rechtsträgers ist erfolgt.
 HRB 9624, Ps - Verlagsgesellschaft mit beschränkter haftung, Leuschnerstr. 1, 70174
Stuttgart. Die Eintragung der Verschmelzung im Register des Sitzes des übernehmenden Rechtsträgers ist erfolgt.
 HRA 14254, capgate commercial Property
euro nr. 1 gmbh & co. kg, Herdweg 35, 70174
Stuttgart. Die Liquidation ist beendet. Die
Firma ist erloschen.
 HRB 11624, hildenbrand Buchdruck + Offsetdruck gmbh, Forststr. 86, 70176 Stuttgart.
Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 225651, bluepool Beteiligungs gmbh,
Feuerseeplatz 14, 70176 Stuttgart. Sitz verlegt nach Neustadt in Sachsen.
 HRB 23304, B & c cars international gmbh,
Senefelderstraße 72B, 70176 Stuttgart. Die
Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit
von Amts wegen gelöscht.
 HRB 734779, Pro Bau industrie gmbh, Mittelstraße 19, 70180 Stuttgart. Sitz verlegt
nach Leipzig.
 HRB 14510, media-plus außenwerbung
gmbh, Zellerstraße 79, 70180 Stuttgart. Die
Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft
ist gelöscht.
 HRB 16290, spc:medienhaus gmbh computerkommunikation i. L., c/o Andreas Schneider Heusteigstr. 94, 70180 Stuttgart. Die
Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit
von Amts wegen gelöscht.
 HRB 22955, leib / schweizer - freie architekten gmbh, Wilhelmstr. 4a, 70182 Stuttgart.
Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 5220, Ost-West handels- und Beratungsgesellschaft mit beschränkter haftung,
Danneckerstr. 4, 70182 Stuttgart. Sitz verlegt nach Rostock.
 HRB 20785, med concept gmbh Privat-institut für Praxisoptimierung, Im Schellenkönig
65, 70184 Stuttgart. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 17623, Optik-Weissflog, Karin Weissflog GmbH, Alexanderstraße 11, 70184
Stuttgart. Die Liquidation ist beendet. Die
Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 14725, karl Mangold gmbh zahntechnisches Labor, Hoffmannweg 3, 70186
Stuttgart. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 24428, aygün Baustahl gmbh, Wagenburgstr. 137, 70186 Stuttgart. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit
von Amts wegen gelöscht.
 HRB 13841, all remove s-fassadenschutz- u.
gebäudereinigungs-gmbh, Hornbergstr. 53,
70188 Stuttgart. Sitz verlegt. Änderung
der Geschäftsanschrift: Am Fuchsberg 2,
41468 Neuss.
 HRB 19130, Brand ranger consulting
gmbh, Ostendstr. 110, 70188 Stuttgart. Die
Eintragung der Verschmelzung im Register
des Sitzes des übernehmenden Rechtsträgers ist erfolgt.
 HRB 732713, fB service gmbh, Stöckachstraße 16 a, 70190 Stuttgart. Sitz verlegt
nach Uhingen.
 HRB 738496, extrakt exclusiv travel Limited,
Niederlassung Stuttgart, Forststraße 172,
70193 Stuttgart. Sitz verlegt nach St. Georgen im Schwarzwald.
 HRB 6671, h.W. schmidt klimakälte gmbh,
c/o Walter Schmidt, Markelstraße 15,
70193 Stuttgart. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 731581, getsp.ro ug (haftungsbeschränkt), Augustenstr. 103, 70197 Stuttgart. Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 19038, Wolfgang koch gmbh, Amstetterstr. 84, 70329 Stuttgart. Die Gesellschaft
ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 728364, ags - allgemeine gebäude
service gmbh, Amstetterstr. 89, 70329 Stuttgart. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 727351, Wolff system gmbh, Kölner
Str.8, 70376 Stuttgart. Prokura erloschen:
Müller, Thomas.
 HRB 10121, PrÄzina hydraulik-geräte
gesellschaft mit beschränkter haftung, Salzwiesenstr. 7, 70435 Stuttgart. Die Gesellschaft
ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 213953, marquardt fotoproduktions
gmbh, Siemensstr. 48, 70469 Stuttgart. Die
Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft
ist gelöscht.
 HRB 20762, rMB Maschinenbau gmbh,
Donnersbergstraße 42, 70469 Stuttgart.
Nicht mehr Geschäftsführer, nun bestellt
als : Liquidator: Rau, Uwe. Die Gesellschaft
ist aufgelöst. Die Liquidation ist beendet.
Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRA 720465, Office-games a.g. Ltd & co. kg,
Stuttgarter Straße 18, 70469 Stuttgart. Die
Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit
von Amts wegen gelöscht.
 HRA 722429, Ortek Limited & co. kg, Neippergstr. 7, 70469 Stuttgart. Die Firma ist
erloschen.
 HRB 23135, rent a trainer gmbh, Waldburgstr. 17 - 19, 70563 Stuttgart. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit
von Amts wegen gelöscht.
 HRB 19221, rauM + farBe Professionelle
raumausstattung gmbh, Hauptstr. 127, 70563
Stuttgart. Die Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht.
 HRB 16038, steffens elektro-akustik süd
gmbh, Karl-Weller-Str. 27, 70565 Stuttgart.
Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft ist gelöscht.
 HRB 23820, Mindware Deutschland gmbh,
Balinger Str. 22, 70567 Stuttgart. Sitz verlegt nach Eschborn.
 HRB 736842, engine holding gmbh, Epplestraße 225, 70567 Stuttgart. Sitz verlegt
nach Friedrichshafen. Geschäftsanschrift:
Maybachplatz 1, 88045 Friedrichshafen.
 HRB 18896, tWs Verwaltungsgesellschaft
mbh, Schelmenwasenstraße 15, 70567
Stuttgart.
 HRA 721675, Ventato Media sales and Marketing Oliver trost e. k., Nobelstr. 15, 70569
Stuttgart. Die Firma ist erloschen.
 HRB 18007, PPM Pole Position Marketing
gmbh, Tränkestr. 11, 70597 Stuttgart. Die
Gesellschaft ist wegen Vermögenslosigkeit
von Amts wegen gelöscht.
BeRIcHtIGunG
 HRB 740599, esP 1840 gmbh, Kriegsbergstraße 15, 70174 Stuttgart. Personenbezogene Daten (Name) von Amts wegen
berichtigt bei Geschäftsführer: Knaus,
Thomas.
 HRB 740623, paradise inside ug (haftungsbeschränkt), Hasenbergstraße 54, 70176
Stuttgart. Berichtigung von Amts wegen
zur Geschäftsanschrift: Neue Weinsteige
59, 70180 Stuttgart.
 HRB 740450, innenausbau Mocic ug (haftungsbeschränkt). Berichtigung von amts wegen
(Postleitzahl) zur geschäftsanschrift: rosensteinstraße 29, 70191 Stuttgart.
 HRB 14253, ceg Vermögensberatungsgesellschaft mit beschränkter haftung, Vaihinger
Str. 3, 70567 Stuttgart. Stammkapital von
Amts wegen berichtigt in: 51.130,00 EUR.
InSoLVenzen,
KonKuRSe,
VeRGLeIcHe
LandKReIS BöBLInGen
 HRB 731459, PePc gmbh, Danziger Straße 2, 71069 Sindelfingen. Durch Beschluss
des Amtsgerichts Stuttgart wurde über das
Vermögen der Gesellschaft das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Gesellschaft ist aufgelöst.
 HRB 737238, c.u.t. Design gmbh, Römerstraße 14, 71088 Holzgerlingen. Durch Beschluss des Amtsgerichts Stuttgart wurde
über das Vermögen der Gesellschaft das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Gesellschaft
ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst.
 HRA 241163, Munk Präzisionswerkzeugbau
gmbh & co. kg, Mäuerlesstr. 11, 71106 Magstadt. Durch Beschluss des Amtsgerichts
Stuttgart ist das eröffnete Insolvenzverfahren aufgehoben.
 HRB 737404, initer generalbau gmbh,
Hertichstraße 46, 71229 Leonberg. Die
Gesellschaft ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst.
 HRB 253199, gartenkontor gmbh, Lessingstraße 3, 71229 Leonberg. Die Gesellschaft
ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst.
 HRB 253155, hush technologies Deutschland gmbh, Berliner Straße 31, 71229 Leonberg. Durch Beschluss des Amtsgerichts
Ludwigsburg wurde über das Vermögen
der Gesellschaft das Insolvenzverfahren
eröffnet. Die Gesellschaft ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst.
 HRA 7743, DuraPLan - industriefußböden
gmbh & co. kg, Benzstr. 2, 71272 Renningen. Die Gesellschaft ist durch Eröffnung
des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst. Durch Beschluss des Amtsgerichts Ludwigsburg ist das Insolvenzverfahren aufgehoben.
Magazin Wirtschaft 05.12
hanDeLsregister
LandKReIS eSSLInGen
 HRB 225348, alpina k.P. kokkinis gmbh
internationale transporte, Echterdinger Str.
57, 70794 Filderstadt. Die Gesellschaft ist
durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens
über ihr Vermögen aufgelöst.
 HRB 226082, Betec electronic gmbh, Beutwang 4, 72622 Nürtingen. Prokura von
Amts wegen aufgrund Insolvenzeröffnung
gelöscht bei: Burk, Peter; Schorr, Heiko.
Die Gesellschaft ist durch Eröffnung des
Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen
aufgelöst.
 HRB 224622, studio Druck Brändle gmbh,
Talstr. 68, 72622 Nürtingen. Durch Beschluss des Amtsgerichts Esslingen wurde
über das Vermögen der Gesellschaft das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Gesellschaft
ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst.
 HRB 225290, Pes - Pro einkauf service
gmbh, Metzingerstr. 22/1, 72664 Kohlberg.
Die Gesellschaft ist durch Eröffnung des
Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen
aufgelöst.
LandKReIS GöPPInGen
 HRB 720055, evolution 24 systemhaus
gmbh, Daimlerstr. 12, 73054 Eislingen. Die
Gesellschaft ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst.
LandKReIS LudWIGSBuRG
 HRA 725384, spiess aviation gmbh & co.
kg, Dieselstraße 11, 71254 Ditzingen. Die
2 500 bis 17 000 m²
Bauland ¤ 200,– m²
erschlossen. Fernwärme- und
Fernkälte-Anschluss möglich.
S-Bahn + BAB in der Nähe!
Hoher Wohn- und Freizeit-Wert
zwischen Neckar + Schurwald!
ReMS-MuRR-KReIS
 HRB 265156, Digitale Drucklösungen
gmbh, Mundelsheimer Weg 10, 70736
Fellbach. Durch rechtskräftigen Beschluss
des Amtsgerichts Stuttgart wurde die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das
Vermögen der Gesellschaft mangels Masse
abgewiesen. Die Gesellschaft ist hierdurch
aufgelöst.
 HRB 261892, sadex zuckerwarenfabrik
gmbh, Lise-Meitner-Str. 14, 71364 Winnenden. Die Gesellschaft ist durch Eröffnung
des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst.
 HRB 264799, technoplast kunststoffmaschinen gmbh, Auf der Höhe 3, 71394 Kernen
im Remstal. Durch rechtskräftigen Beschluss des Amtsgerichts Stuttgart wurde
die Eröffnung des Insolvenzverfahrens
über das Vermögen der Gesellschaft mangels Masse abgewiesen. Die Gesellschaft ist
hierdurch aufgelöst.
Stadt StuttGaRt
 HRB 8362, Wilhelm Mack gmbh, Rutesheimerstr. 19, 70499 Stuttgart. Durch Beschluss des Amtsgerichts Stuttgart ist das
Insolvenzverfahren aufgehoben.
 HRB 735987, sauber + rein gmbh, Am
Wallgraben 99, 70565 Stuttgart. Die Gesellschaft ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst.
 HRB 13922, Wieland fliesen gmbh, Hoffeldstr. 6, 70597 Stuttgart. Durch rechtskräftigen Beschluss des Amtsgerichts
Stuttgart wurde die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Gesellschaft mangels Masse abgewiesen. Die
Gesellschaft ist hierdurch aufgelöst.
 HRB 731797, Meta gmbh, Turnierstraße
5-9, 70599 Stuttgart. Liquidator: Albrecht,
Oleg. Durch rechtskräftigen Beschluss des
Amtsgerichts Stuttgart wurde die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das
Vermögen der Gesellschaft mangels einer
den Kosten des Verfahrens entsprechenden Masse abgewiesen. Die Gesellschaft ist
hierdurch aufgelöst.
n
Helle Büroräume im Kulturzentrum S-Zuffenhausen
ca. 209 m², 1. St., Aufzug, HMS, KB € 280.000,00+Prov.
BARTH IVS – Immobilienvermittlung
Tel. 0711 6970770 · [email protected] · www.barthivs.de
Industrie-Hallen-Angebot:
544 m2
610 m2
800 m2
850 m2
460 m2
850 m2
1 350 m2
125 m2
2 000 m2
-
8 000 m2
3 500 m2
4 200 m2
9 000 m2
4 200 m2
3 800 m2
6 703 m2
8 240 m2
8 700 m2
S-Zuffenhausen
Raum Esslingen
S-Feuerbach
Raum BB/Sifi
Altkreis Leonberg
Raum Waiblingen
Kornt.-Münchingen
Fildergebiet
Raum Herrenberg
Wir suchen Hallen:
650 m2
1 500 m2
2 200 m2
3 000 m2
6 000 m2
für Auslieferungslager mit Rampe
für Auto-Vorserien-Entwickler
für Autoteile-Zulieferer
für Werbe-Ges. mit 800 m2 Büro
für Logistiker mit Rampen
50 Jahre
55
Jahre
GewerbeGewerbeImmobilien
Immobilien
rund um
rund
um
Stuttgart
Stuttgart
stuttgart-gewerbe-immobilien.de
Wir suchen rund um Stuttgart Hallen jeder Größe: Miete oder Kauf!
AINO ANDRESEN GMBH
Fon 0 70 33 / 535-535
Magazin Wirtschaft 05.12
Industriemakler seit 1955
Fax 0 70 33 / 535-599
71263 Weil der Stadt, Frohn-Mühle
E-Mail: [email protected]
rese
Tel. 0711 23886–17
Angebot im Allein-Auftrag für
die Gemeinde Altbach:
Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen
aufgelöst.
 HRB 727080, Laauser Möbelmanufaktur
gmbh, Schleifwiesenstr. 27, 71723 Großbottwar. Prokura von Amts wegen aufgrund Insolvenzeröffnung gelöscht bei:
Kammel, Michael. Durch Beschluss des
Amtsgerichts Heilbronn wurde über das
Vermögen der Gesellschaft das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Gesellschaft ist
durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens
über ihr Vermögen aufgelöst.
 HRA 281103, hotel schassberger ebnisee
Ohg, Winnender Str. 10, 73667 Kaisersbach - Ebni. Die Gesellschaft ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr
Vermögen aufgelöst.
 HRB 730627, recoflow gmbh, Wagrainstraße 47, 70378 Stuttgart. Durch Beschluss
des Amtsgerichts Stuttgart wurde über das
Vermögen der Gesellschaft das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Gesellschaft ist
durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens
über ihr Vermögen aufgelöst.
Vermietung · Mietgesuche · Verpachtungen · Verkäufe
anzeigen im immobilienteil
2-spaltig 90 mm · pro mm Höhe s/w € 11,20
Gewerbe-Gelände in
Altbach bei Esslingen/N
www.fg-logistics.de
And
Immobilien
Gesellschaft ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst.
 HRB 735124, facility solution Ludwigsburg ug (haftungsbeschränkt), Wachtelweg 1,
71634 Ludwigsburg. Durch rechtskräftigen
Beschluss des Amtsgerichts Ludwigsburg
wurde die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Gesellschaft
mangels Masse abgewiesen. Die Gesellschaft ist hierdurch aufgelöst.
 HRB 204443, geiger sanitär gmbh, Lange
Straße 111, 71640 Ludwigsburg. Durch
rechtskräftigen Beschluss des Amtsgerichts
Ludwigsburg wurde die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der
Gesellschaft mangels Masse abgewiesen.
Die Gesellschaft ist hierdurch aufgelöst.
 HRB 203298, Bodart gmbh, Lembergstr. 1/1, 71642 Ludwigsburg. Liquidator:
Bodart, Joris; Bodart, Elfriede. Durch
rechtskräftigen Beschluss des Amtsgerichts
Ludwigsburg wurde die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der
Gesellschaft mangels Masse abgewiesen.
Die Gesellschaft ist hierdurch aufgelöst.
 HRB 206549, Brandschutz Plus gmbh, Benninger Str. 50/1, 71679 Freiberg a.N. Die
Gesellschaft ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst.
 HRB 206549, Brandschutz Plus gmbh,
Benninger Str. 50/1, 71679 Freiberg a.N.
Durch Beschluss des Amtsgerichts Ludwigsburg ist das Insolvenzverfahren aufgehoben.
 HRB 311247, gabtrade gmbh, Kleinfelder
Str. 36/1, 71711 Steinheim an der Murr.
Die Gesellschaft ist durch Eröffnung des
InFo
Günter Löpsinger
Unabhängig
Neutral
Erfolgreich
Alle Preise
zzgl. MwSt.
81
MAGAZIN
DiE LEtztE sEitE
Kommentar Was wäre die Wirtschaft ohne Magie?
Vom goldmachen bis zu modernen finanzprodukten durchzieht ein zauberhafter faden die geschichte
Es ist an der Zeit, einmal
festzuhalten: Die Magie hat
im Wirtschaftsleben ihren
festen Platz. Sie zweifeln? Dabei
haben Sie doch erst vor wenigen
Jahren erleben dürfen, wie sich
die Gegenwerte „innovativer Finanzprodukte“ vor Ihren Augen
in Nichts auflösten. Eine grandiose Leistung der Meistermagier
von der Wallstreet, vor der ich
als kleiner Zauberkünstler nur
neidlos den Zylinder ziehen
kann.
Ganz im Ernst: Das Magische begleitet uns durch die gesamte
Wirtschaftsgeschichte. Denken
Sie an US-Präsident Ronald
Bastian fischer
ist Zauberkünstler und Entertainer in Stuttgart
[email protected]
Reagan. Wie lautete der Spottname für seine Wirtschaftspolitik? Voodoo-Economics, ganz
richtig. Die Steuern senken, damit ein Wirtschaftsaufschwung
mehr Geld in die Staatskasse
spült – für viele war das damals
ein Musterbeispiel magischen
Denkens. Ob der Trick wirklich
funktioniert hat oder nur an der
unmittelbar folgenden Haus-
haltskrise schuld war, ist leider
bis heute umstritten. Nicht
jedoch der Wert von „Voodoo
Economics“. Egal ob als Verheißung oder als Vorwurf - in jeden
noch so langweiligen Wahlkampf bringt er garantiert Leben.
Wir gehen weiter zurück, ganz
weit, bis in das finstere Mittelalter, das unter dem Gesichts-
punkt der Wirtschaftsmagie jedoch viel eher als goldenes
Zeitalter gelten kann: Die Herrscher vermehrten das Silbergeld
durch Beimischung wertlosen
Metalls, zugleich ließen sie ihre
Alchimisten im stillen Kämmerlein wertvolles Porzellan zaubern. Gut, eigentlich sollte es
Gold werden, aber wer will angesichts solch zauberhafter Ergebnisse so pingelig sein?
Ich jedenfalls nicht. Firmenjubiläen, Galas und Betriebsfeste
sind mir genug, die ganz großen
Auftritte will ich weiter gerne
den Bankern und Finanzministern überlassen.
Ärgernis des Monats Umständliche Internetausfuhranmeldung
zollanmeldungs-software für Unternehmen erlaubt keine Korrekturen – ihK erwirkt Verbesserung
Für fast jeden Export muss
eine elektronische Zollanmeldung erstellt werden.
Für Unternehmen mit nur wenigen Ausfuhren pro Monat stellt
der Zoll eine Anwendungssoftware zur Verfügung: die Internetausfuhranmeldung Plus (IAA
Plus). Die Ausfuhrzollanmel-
82
dung auf diesem Weg ist nicht
ganz einfach, es können schon
mal einzelne Angaben vergessen
oder übersehen werden. Umso
ärgerlicher ist es, wenn nachträgliche Korrekturen nicht möglich
sind, sondern die ganze Anmeldung neu geschrieben werden
muss. „Bei einer Exportsendung
mit vielen Waren kann das schon
mal eine halbe Stunde dauern“,
sagt Sonja Ziegler, verantwortlich für die Auftragsabwicklung
bei der Data Translation GmbH
in Bietigheim-Bissingen. Diese
Arbeitszeit kann besser genutzt
werden. Grund genug für den
Außenhandelsreferenten
der
IHK, dem Bundesfinanzministerium verschiedene Verbesserungen der IAA Plus vorzuschlagen.
Mit Erfolg: seit dem Releasewechsel der IAA Plus-Software
können Vorlagen für Ausfuhranmeldungen gespeichert und fehlerhafte Ausfuhranmeldungen
korrigiert werden.
Magazin Wirtschaft 05.12
Sie möchten Ihr Unternehmen verkaufen.
-Ihr Lebenswerk veräußern Sie nur einmalVertrauen Sie auf unsere über 10-jährige Erfahrung.
Wir suchen für Ihr Unternehmen den passenden Käufer.
Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von unseren Netzwerken.
Im Rahmen eines unverbindlichen Erstgesprächs erläutern
wir Ihnen gerne unsere Vorgehensweise.
www.ump-gmbh.net E-mail: [email protected]
Telefon 0711/912 957 78 Mobil 0172/7100860
Räume auf Zeit
-,+*),*'%*)# ! %(,(&*%*,+#$()+,*) &%"'
Fordern Sie den PLUS-Katalog für
Mobile Mietgebäude an unter
www.kleusberg.de/PLUS-Katalog2012
Tel.: 07146 2873-0
Fax: 07146 2873-45
E-Mail: [email protected]
Kommunikation mit Lieferanten
Produktrecherche
Interkulturelle Seminare
Reisebegleitung und Vorbereitung
Preisverhandlung
Tel. +49 7024/896 00 22
Email: [email protected]
Speditionsservice
Warenkontrolle
Messeservice
Musterbeschaffung
Übersetzung
www.china-beratung.eu
Aluminium-Fahnenmasten zu Sonderpreisen jetzt im
Fahnenmasten-Shop
.de
24-h Online Bestellung möglich
Fahnenmasten-Shop, Höfelbeetstr. 20, 91719 Heidenheim/Mfr.
Tel. 09833 / 98894-0, E-Mail: [email protected]
Machen Sie Ihre
administrativen Kosten flexibel!
EIT
1976
* **
S
www.fg-logistics.de
****
Lagerung, Kommissionierung, Verpackung
Dokumentenerstellung, ATLAS/Zollservice uvm.
Fon: 07150 378 263 / 299
Fax: 07150 378 260
Mail: [email protected]
F. G. Logistics GmbH
Kornwestheimer Straße 78
70825 Korntal-Münchingen
Ihr langjährig erfahrener Lead Logistics Provider (LLP)
BESONDERE PLATZIERUNG
Werner Hansen
Regalbau GmbH
Industriestr. 10-11
71720 Oberstenfeld
Anzeigen auf der 3. Umschlagseite
Preise auf Anfrage
Tel. 07062 23569
Fax 07062 22595
[email protected]
www.hansa-regale.de
Tel. 0711 23886–17
HOLZSYSTEMREGALE
PALETTENREGALE
KRAGARMREGALE
WEITSPANNREGALE
LAGERBÜHNEN
STAHL- und HOLZFACHBODENREGALE
Ein Unternehmen der Geiger Gruppe
TERRASSENDACH
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 10 -18 Uhr
Sa. 10 -16 Uhr
Jeden Sonntag
Schautag
von 11-17 Uhr
keine Beratung kein Verkauf
Glasbau
& Hausrenovierung
auf 1000 m2
Wohnwintergärten
Balkonverglasung
Sonnenschutz
Glasoasen
im Atrium
neben Möbel Siegle
gegenüber
McDonalds
• FIRST CLASS Produktdesign & Beratung
Waiblinger Str. 124
70734 Fellbach
Tel. 07 11/ 98 05 90
FINANZIERUNGSFRAGEN? LÖCHERN
SIE UNS RUHIG.
@ Mit einem Darlehen der L-Bank haben Mittelständler eine Baustelle weniger. Ganz gleich, ob
Sie investieren oder expandieren – wir unterstützen Sie gern. Jetzt nachbohren: www.l-bank.de/
wirtschaftsfoerderung