Eine E-Gitarre zu Ostern

Comments

Transcription

Eine E-Gitarre zu Ostern
NKL01 NR.94
KREIS KLEVE
Wiedersehen mit
anderen Vorzeichen
DerWesten.de/kleve
Am Brunnen vor
dem Steintore
»Das Werk ist schon seit
einem Jahr tot«
Trotzdem ist Hans-Joachim Lichters noch
Pförtner bei der Chemiefirma National Starch
in Kleve. Um das stillgelegte Werk vor
Vandalen zu schützen.
Viktoria Gochs Trainer Manfred Gloger trifft
heute einen alten Weggefährten. Lokalsport
Westfälische Rundschau
Straßenmusiker locken am 1. Mai zum
Gocher Mai- und Brunnenfest Seite 3
Eine E-Gitarre zu Ostern
GUTEN MORGEN
Unerwartetes
Kompliment
N
eulich an der Kasse eines
großen Lebensmittelmarktes. Während ihr Mann
und ihre beiden Kinder im
Auto warten sollten, sprang
Daniela noch schnell in den
Lebensmittelmarkt, um eine
Flasche Wein zu kaufen. Da
sie den Preis kannte, hatte
sie das Geld von ihrem
Mann passend auf die Hand
bekommen und nichts Weiteres mit ins Geschäft genommen. Doch das sollte ihr
Minuten später zum Verhängnis werden: Bei der Kassiererin angekommen, wurde
Daniela von der Markt-Mitarbeiterin gemustert und
dann nach ihrem Ausweis
gefragt. Die Kundin, die im
kommenden Jahr 30 Lenze
alt wird, fiel vom Glauben
ab. Hielt man sie wirklich für
jünger als 16, oder erlaubte
sich die Kassiererin einen
Aprilscherz? Letzteres war
es dann doch nicht, was auch
die anderen Kunden am
Fließband leicht erheiterte.
„Nehmen Sie’s als Kompliment“, versuchte die übervorsichtige Verkäuferin die
Situation immerhin amüsant
zu retten.
jok
VERKEHR
Griether Fähre
legt täglich ab
Grieth. Seit 20 Jahren verkehrt das Rääße Pöntje zwischen Rees und Reeserschanz
und eine Fähre zwischen
Grieth und Grietherort. Schönes Wetter lädt dazu ein, eine
Fahrt über den Rhein zu genießen.
In den Oster- und Sommerferien verkehren beide Fähren
täglich. Außerhalb der Ferien
sind die Fahrzeiten für beide
mittwochs, freitags, samstags,
sonntags und an Feiertagen
von 10 bis 19 Uhr.
NEU
Do. 21.04.2011 / Karfreitag 2011
7. SPALTE
Am Kellener Gymnasium gibt es einen außergewöhnlichen Kurs: Die Schüler bauen sich hier ihr eigenes Instrument
Markus Willemsen
Kleve. Vier motivierte Schülerinnen sind es, die jeden Donnerstagnachmittag den Werkraum des Konrad-AdenauerGymnasiums
aufsuchen.
Zusammen mit Geschichtsund Philosophielehrer Marco
Slomiany und dem Rheinberger Gitarrenbauer Johannes
Vogel haben sie Großes vor:
bis Ostern soll sie fertig sein,
die erste eigene, selbstgebaute
Elektrogitarre.
Die Arbeiten laufen seit den
Weihnachtsferien auf Hochtouren, mehr als drei Stunden
wöchentlich investieren die
vier Mädchen in ihr Ziel. Aus
4,5 Zentimeter starkem Erlenholz fertigten die Jugendlichen
Korpus-Rohlinge, die ihre spätere Verwendung schon auf
den ersten Blick verraten.
„Glatt wie
ein Babypopo“
sich Kunden der Volksbank
an der Niers (ein Ehepaar aus
Pfalzdorf) über einen 5000Euro-Treffer freuen.
1.FC KLEVE
Liste der
Gläubiger noch
nicht vollständig
Wenn er nicht gerade Geschichte oder Philosophie unterrichtet, baut Lehrer Marco Slomiany Gitarren.
Bei unserem Besuch stehen
die Aussparungen für Tonabnehmer und Gitarrenhals auf
dem Programm. Zuerst muss
der Korpus glatt geschliffen
werden. „Wie ein Babypopo“,
vergleicht der gelernte Schlosser Slomiany. Neben dem klassischen Schleifpapier steht
den Schülern auch eine kleine
Maschine zur Verfügung, die
die Arbeit um einiges erleichtert. Doch nicht alle Maschinen und Geräte dürfen von
den Schülern bedient werden.
Am Nebentisch macht Slomiany die Aussparungen für
die Tonabnehmer mit der
Oberfräse. „Hier zählt nicht
nur die Gefährlichkeit der
Maschine, man kann sich
auch mit einer falschen Handbewegung die ganze Gitarre
ruinieren.“ Mittels einer Plexiglas-Schablone, die mit Doppelklebeband auf dem Korpus
befestigt wird, vermindert sich
dieses Risiko allerdings.
Vanessa Wientzek ist froh
darüber, die Schleifmaschine
benutzen zu dürfen, da sie
ihrer Gitarre eine ausgefallene
Form verleiht. Die „Explorer“
ist etwas größer als die Standardform, so dass an den
Erlenrohling
Holzstücke
angeleimt werden mussten.
Eigentlich spielt die Achtklässlerin Saxophon in der Big
Band der Schule, entdeckte
aber vor einem Jahr die Gitarre für sich. Mit einer Selbstbeteiligung von vergleichsweise
günstigen 150 Euro bot sich
ihr durch den GittarrenbauKurs eine gute Möglichkeit,
ihr Hobby auszubauen.
Jetzt lernt der
Lehrer auch E-Gitarre
„Die Schüler halten hier am
Ende ein qualitativ hochwertiges Instrument in den Händen. Für eine E-Gitarre ähnlicher Qualität würde man
sonst bis zu 600 Euro zahlen“.
nierung
S t a u b f r e i e P a r k e tundt sinaMeisterqualität
Mit neuester Technik
Es entsteht kein
renoviere ich Ihr Parkett.
e Putzen können
Ohn
ck.
Dre
Staub und kein
Wohnung
ihre
lung
and
Sie nach der Beh
sofort wieder nutzen!
n Holzboden ein.
Ich färbe auch Ihren alte
ähigen Farben,
dsf
tan
ers
wid
rem
ext
Mit
gewünschten,
n
alle
in
und
m
sar
geruch
en!
arb
ndf
Tre
aktuellen
Informieren Sie sich koste
nlos unter:
0 28 21 / 8 99 9R9I 5E 0B
E T
M E I S T E R B
Joachim Jansen e.K.
TIS CH LE RE I
und Fachmarkt für
GE SU ND ES
WO HN EN
Zur Taufe ist ein Magazin
erschienen, dass der Ev. Kirchenkreis Kleve in Zusammenarbeit mit dem Medienverband der rheinischen Kirche aufgelegt hat. Es ist kostenlos im Haus der kreiskirchlichen Dienste und in den Kirchengemeinden erhältlich.
Beim Gewinnsparen durften
An der Molkerei 13A
47551 Bedburg-Hau
Tel. 0 28 21 / 8 99 99 50
Mobil 0172 / 2 59 10 31
www.sentos.de
Möglich sei dies allerdings nur
durch die finanzielle Unterstützung durch den Förderverein und die Kisters-Stiftung,
die zusammen mehr als die
Hälfte der jeweils 350 Euro
Materialkosten übernehmen.
Begonnen haben die insgesamt elf Schüler, die aufgrund
der vollen Stundenpläne in
zwei Gruppen unterteilt wurden, im Sommer 2010. Mit
zusammengeleimten Holzstücken aus dem Baumarkt wurden Grundlagen für die
Bearbeitung von Holz geschaffen, bevor man sich nach den
Weihnachtsferien ans hochwertige Material wagte.
Wenn die Holzarbeiten
abgeschlossen sind, wird die
Technik eingebaut. Die fertigen Tonabnehmer müssen
dann
in
den
Korpus
geschraubt werden. Doch
auch das Verstehen der physikalischen Hintergründe der
Tonerzeugung wird den jungen Gitarrenbauern näherge-
Fotos: Dirk Schuster
Das sieht doch schon nach Gitarre aus.
bracht. Das Lackieren der
Instrumente vervollständigt
die Vernetzung von Werken,
Physik, Kunst und Musik. „In
der Schule wird – abgesehen
von kleinen Experimenten im
naturwissenschaftlichen
Unterricht - viel zu wenig praktisch gearbeitet. Nur durch die
geschickte Vernetzung von
Fächern ist uns dies hier mög-
lich“, betont Slomiany.
Er selbst hat bis vor kurzem
kein Instrument gespielt. „Ich
fange gerade erst an, E-Gitarre
zu lernen.“, gibt er mit einem
Schmunzeln zu. Durch seine
handwerkliche
Ausbildung
vor dem Studium fühlte er sich
berufen, dieses wohl einzigartige Projekt zu leiten – mit
Erfolg.
Kleve. Bis spätestens Anfang
Mai wollen die Insolvenzverwalter Eberhard Stock und
Andre Dobiey ihr Gutachten
über den 1. FC Kleve beim
Amtsgericht
einreichen,
wonach das Insolvenzverfahren eröffnet werden soll.
„Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird der Richter unserer
Empfehlung folgen“, sagte
Dobiey gestern. Wird das Verfahren eröffnet, wird als nächster Schritt ein Insolvenzplan
erstellt. Wer vom Fußballverein überhaupt Geld fordert, ist
noch nicht geklärt. Dobiey:
„Wir haben noch keine vollständige Gläubigerliste.“ Fest
steht, dass das Stadion nicht
zur Insolvenzmasse gehören
wird, weil es sich dabei nicht
um einen verwertbaren Vermögensstand handele.
Die Stimmen der Mitglieder
sind unterdessen im Juni oder
Juli gefragt. Bei einer weiteren
Versammlung müssen sie
einen positiven Fortführungsbeschluss treffen. „Ohne den
geht es nicht“, sagte Dobiey.
„Aber das sollte nur eine Formalie sein.“
bjm
Lattoflex gibt die
Tiefschlaf-Garantie.
noch
.20
5
.
2
.
um
s z.4
bi3
11
Hochwertiges Marken-
Das Tiefschlafbett von Lattoflex ist kompromisslos für tiefen, erholsamen
Schlaf gemacht. Die einzigartigen, patentierten Sensoflügel unterstützen
Ihren Körper unglaublich komfortabel und perfekt in jeder Liegeposition.
Wenn sich Ihr Schlaf in 30 Tagen nicht verbessert, nehmen wir
Ihr Bett zurück. Garantiert!
Lattoflex 300
Ihr Bett zurück. Garantiert!
300
L tt fl im
Exklusiv
Lattoflex-Schlafwerk
Möbel & Küchen
Kleinmanns
GmbH
N
Ihr Schlafspezialist
Emmericher Straße 230 • 47533 Kleve-Kellen
Tel. 0 28 21 - 7 15 33 0 • www.moebel-kleinmanns.de
prompt und preiswert*

Similar documents