PAUL MAXIMILIAN PIRA

Comments

Transcription

PAUL MAXIMILIAN PIRA
Agentur Christel Vonk
Derfflingerstr. 14
Tel.: +49 (0) 30 2309 5444
Agentur für Schauspieler
10785 Berlin
Fax: +49 (0) 30 2309 5454
Germany
[email protected]
www.agentur-vonk.de
PAUL MAXIMILIAN PIRA
Paul Maximilian Pira, 1991 in Kassel geboren führte
ihn
sein
Lebensweg
über
Bonn,
München,
Düsseldorf und Berlin nach Leipzig wo er gerade im
2. Studienjahr an der Hochschule für Musik und
Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Schauspiel
studiert.
Schon
während
seiner
Schulzeit
spielte
er
regelmäßig Theater und trat unter anderem im
Düsseldorfer Schauspielhaus und im FFT Juta und
den Kammerspielen auf.
Nach seinem Zivildienst in Berlin, sammelte er bei
zwei Kinospielfilmen in Berlin und im Schwarzwald
als
Set-Aufnahmeleitungsassistent
wertvolle
Erfahrungen hinter der Kamera, ehe er im
September 2013 am Schauspielinstitut „Hans Otto“
in Leipzig aufgenommen wurde.
Im Juli 2015 spielt er mit seinem Kommilitonen des zweiten Jahrgangs das Sommertheater
im Grassi-Museum Leipzig und ab Anfang September ist er im Schauspielstudio im Neuen
Theater Halle zu sehen.
THEATER (AUSWAHL SZENENSTUDIUM)
1. Szenenstudium (März 2014)
Franz Xaver Kroetz – Jumbo Track
Dozentin: Anke Salzmann (Gast)
Rolle: Hans
2. Szenenstudium (Juni 2014)
Anton Cechov – Onkel Wanja
Dozent: Ulf Manhenke (Hausdozent)
Rolle: Michail Liwowitsch
3. Wahlrollen / Eigenarbeit (Juli 2014)
Shakespeare – Othello
Rolle:
Jago
4. Szenenstudium (November 2014)
Bertolt Brecht - Die Mutter / Friedrich von Borries
- RLF „das richtige Leben im Falschen“
Dozentin: Julia von Sell (Gast)
5. Szenenstudium (Februar 2015)
Lysistrata – Aristophanes
Dozent: Wolf-Dietrich Rammler (Hausdozent)
Rolle: Spartanerin Lampito / Rastherr
6. Szenenstudium (Vorspiele: April 2015)
Messalliance / Aber wir ficken uns prächtig
– Werner Schwab
Dozentin: Swentja Krumscheidt (Gast)
Rolle: Johannes / Herr Haider / Hans
Jägerstätter
Rolle:
Werber / Pawel (Sohn der Mutter)
Agentur Christel Vonk
Derfflingerstr. 14
Tel.: +49 (0) 30 2309 5444
Agentur für Schauspieler
10785 Berlin
Fax: +49 (0) 30 2309 5454
Germany
[email protected]
www.agentur-vonk.de
PAUL MAXIMILIAN PIRA
Paul Maximilian Pira , born in Kassel in 1991, lifed
in Bonn, Munich, Düsseldorf and Berlin before he
started Studying at the Academy of Music and
Theatre "Felix Mendelssohn Bartholdy".
During his school years he regularly played Theatre
at the Düsseldorf Schauspielhaus and the FFT Juta
and Kammerspiele.
After his community service in Berlin, he gained
important experiences as a Location Manager
Assistant at two movie productions in Berlin and in
the Black Forest.
Since September 2013 he is studying at the Theatre
Institute "Hans Otto" in Leipzig and is now taking
part of the second year of his education.
In July 2015, he is playing the Summer Theatre at the Grassi Museum Leipzig with his fellow
students of the second year and from the beginning of September he is part of the studio at
„Neues Theater Halle“.
THEATRE (SELECTION SCENE STUDIES)
1. Scene studies (March 2014)
Franz Xaver Kroetz – Jumbo Track
lecturer: Anke Salzmann
part: Hans
2. Scene studies (June 2014)
Anton Cechov – Onkel Wanja
lecturer: Ulf Manhenke
part: Michail Liwowitsch
3. active work (July 2014)
Shakespeare – Othello
part: Jago
4. Scene studies (November 2014)
Bertolt Brecht - Die Mutter / Friedrich von Borries
- RLF „das richtige Leben im Falschen“
lecturer: Julia von Sell
5. Scene studies (February 2015)
Lysistrata – Aristophanes
lecturer: Wolf-Dietrich Rammler
parts: Spartanerin Lampito / Rastherr
6. Scene studies (performance: April 2015)
Messalliance / Aber wir ficken uns prächtig –
Werner Schwab
lecturer: Swentja Krumscheidt
parts: Johannes / Herr Haider / Hans
Jägerstätter
parts: Werber / Pawel (mother’s son)