Helios Summer School 2015

Comments

Transcription

Helios Summer School 2015
Anfahrt
Wichtige Informationen
Für die Kurse werden Sie in Gruppen aufgeteilt,
welche durch die verschiedenen Stationen
rotieren.
Bitte bringen Sie für die Kurse einen Arzt­kittel
sowie für das Freizeitprogramm sportliche
Bekleidung mit.
Für die Teilnehmer sind in Schweriner Hotels
Zimmer reserviert. Die Kosten für die Übernachtung, Verpflegung und die Veranstaltung
über­nehmen die HELIOS Kliniken Schwerin.
Informationen und Rückfragen bitte an:
Karin Kollmorgen
Telefon:(0385) 520-20 17
E-Mail:[email protected]
Wir wünschen Ihnen bei der Summer School
in den HELIOS Kliniken Schwerin viel Spaß
und Erfolg!
Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. R. Karwath
Ärztlicher Direktor
Priv.-Doz. Dr. med. Oliver Heese
MBA, Chefarzt der Klinik für Neuround Wirbelsäulenchirurgie
HELIOS Kliniken Schwerin
Lehrbeauftragter
Priv.-Doz. Dr. med. Oliver Heese
Summer School 2015
Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie
und Wirbelsäulenchirurgie
Wismarsche Str. 393-397 ⋅ 19049 Schwerin
Telefon: (0385) 520-27 50
Die nächste Summer School in unserer Region:
23.-25.10.2015, HELIOS-Klinikum Stralsund
(Infos unter [email protected])
27.-29.05.2016, HELIOS-Kliniken Schwerin
(Infos unter [email protected])
Telefax: (0385) 520-27 55
E-Mail:[email protected]
www.helios-kliniken.de/schwerin
Impressum:
Verleger: HELIOS Kliniken Schwerin GmbH
Wismarsche Straße 393-397 · 19049 Schwerin
HEL-15-092
Die Summer School ist für Studenten der
Medizin ab dem 5. Semester geeignet.
Für Medizinstudenten
29. bis 31. Mai 2015
Liebe Studentinnen,
liebe Studenten,
herzlich willkommen zur Summer School 2015
an den HELIOS Kliniken Schwerin. Wir bieten
mit dieser Veranstaltung 20 Studenten aus
verschiedenen Universitäten die Möglichkeit,
über zweieinhalb Tage einen Einblick in die
klinische Arbeit an einem Großklinikum zu
bekommen.
Unser Ziel ist es, Ihnen in kleinen Gruppen
medizinische Themen und praktische Fertigkeiten zu vermitteln, die Sie in Ihrem späteren
klinischen Alltag immer wieder benötigen
werden. Erfahrene Mediziner der HELIOS
Kliniken Schwerin werden Sie unterrichten.
Ein wesentlicher Aspekt ist die Praxisnähe und
die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. Daneben sollen aber auch das Kennenlernen und der
Spaß bei den gemeinsamen Abend- und Frei­
zeitaktivitäten nicht zu kurz kommen.
Programm
Freitag, 29. Mai 2015
Individuelle Anreise
Referenten/Tutoren
○Dr. Heinrich Annweiler
(Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie)
19.00 Uhr
○Begrüßung und gemeinsames Abendessen
(HELIOS Festsaal, Haus 13)
○Informationen zum Unternehmen HELIOS
und den HELIOS Kliniken Schwerin
Thomas Rupp, Klinikgeschäftsführer
○Vortrag „Ärztliche Weiterbildung –
Ausblicke und Visionen“
Priv.-Doz. Dr. med. Oliver Heese,
MBA , Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie
und Wirbelsäulenchirurgie,
HELIOS Kliniken Schwerin
Samstag, 30. Mai 2015
9.00 Uhr:
○Verteilung der Gruppen (vier Gruppen à
fünf Studenten), vier Blöcke, je 1,5 Stunden
(Raum Schwerin)
○Laparoskopie-Training
○Naht- und Knotentechnik
○Reanimationstraining
○Training in Mikrochirurgie
○Sonographie
○Einführung in Röntgen-Diagnostik/
Strahlentherapie
○Einführung in Gynäkologie und Geburtshilfe
○Einführung in Palliativmedizin
14.30 bis 16.00 Uhr: Block 4
16.00 bis 19.00 Uhr:Freizeitangebot
19.00 bis 21.00 Uhr: gemeinsamer Grillabend
je Block vier Themen, Gruppen in Rotation:
A. Laparoskopie-Training (Chirurg. Traininglabor)
B. Naht- und Knotentechnik (Raum Schwerin)
C. Training Mikrochirurgie (OP Vorraum, Ebene 0)
D. Sonographie (Funktionsdiagnostik)
9.00 bis 10.30 Uhr: Block 1
10.30 bis 12.00 Uhr: Block 2
12.00 bis 13.00 Uhr: gemeinsames Mittagessen
13.00 bis 14.30 Uhr: Block 3
Sonntag, 31. Mai 2015
9.00 Uhr:
○ Verteilung der Gruppen (vier Gruppen à
fünf Studenten), vier Blöcke, je 1,25 Stunden
(Raum Schwerin)
je Block vier Themen, Gruppen in Rotation:
A. Reanimations Training (BG-OP)
B. Einführung in Gynäkologie
und Geburtshilfe
C. Einführung in Röntgen-Diagnostik/
Strahlentherapie (Diagnostikräume)
D. Einführung in Palliativmedizin
9.00 bis 10.15 Uhr: Block 1
10.15 bis 11.30 Uhr: Block 2
11.30 bis 12.30 Uhr: gemeinsames Mittagessen
12.30 bis 13.45 Uhr: Block 3
13.45 bis 15.00 Uhr: Block 4
15.00 Uhr: Evaluation, Zertifikatausgabe
○Dr. Barbara Annweiler
(Palliativmedizin)
○Dr. Dan Becker
(Oberarzt, Klinik für Anästhesiologie
und operative Intensivmedizin)
○Priv.-Doz. Dr. Roger Eibel
(Chefarzt Institut für Radiologie und Neuroradiologie)
○Priv.-Doz. Dr. Oliver Heese
(Chefarzt, Klinik für Neurochirurgie
und Wirbelsäulenchirurgie)
○Dr. Stephan Henschen
(Chefarzt Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe)
○Dr. Stefan Prax
(Oberarzt, Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie)
○Dr. Eduart Qemalli
(Assistenzarzt, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie)
○Dr. Nils Raab
(Oberarzt, Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie)
○Thomas Rupp
(Geschäftsführer Helios Kliniken Schwerin)
○Dr. Michelangelo Steffan
(Oberarzt Klinik für Unfallchirurgie)
○Dr. Ingrid Schnell
(Fachärztin, Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie)
○Dr. Franziska Koch
(Assistenzärztin, Klinik für Allgemeinund Viszeralchirurgie)

Similar documents