Aluminium-Fassadensysteme Aluminium façade systems | Schüco

Comments

Transcription

Aluminium-Fassadensysteme Aluminium façade systems | Schüco
58 | Schüco
Aluminium-Fassadensysteme
Aluminium façade systems
Aluminium-Fassadensysteme
Aluminium façade systems
Aluminium-Fassadensysteme
Aluminium façade systems
Die international bewährten
Schüco Fassadensysteme werden
höchsten architektonischen
Ansprüchen gerecht und stehen
für Design, Funktionalität und
Effizienz. Ihre Kompatibilität mit
allen Schüco Systemen, die hohe
Planungs- und Verarbeitungssicherheit sowie der breite
Gestaltungsspielraum bieten
Architekten und Planern einzigartige Vorteile.
The internationally renowned
Schüco façade systems satisfy
the most demanding of
architectural requirements and
embody good design,
functionality and efficiency. Their
compatibility with all Schüco
systems, high level of planning
and fabrication security and a
wide choice of design offer
architects and planners unique
advantages.
Innovationen Fassadensysteme
Façade systems - innovations
Fassadensysteme
Façade systems
Objektlösungen
Project solutions
Schüco Innovationen im Fassadenbau bieten innovative Lösungen: z. B. in puncto Energieeffizienz, Design, Sicherheit und
rationeller Verarbeitung.
Vielfältiges und ideal aufeinander
abgestimmtes Schüco Sortiment
an Pfosten-Riegelfassaden und
Aufsatzkonstruktionen sowie an
Structural Glazing- und Elementfassaden.
Mit speziellen Sonderkonstruktionen oder Modifikationen von
Standardsystemen bietet Schüco
attraktive Lösungen für
individuelle Anforderungen von
Planern und Investoren.
Schüco offers a versatile and
inter-compatible range of mulliontransom façades and add-on
constructions, structural glazing
and unitised façades.
With special constructions and
modifications to standard
systems, Schüco provides
attractive solutions to meet the
individual requirements of
developers and investors.
Seite 65
Page 65
Seite 74
Page 74
Schüco innovations in façade
construction offer innovative
solutions in terms of energy
efficiency, design, security and
efficient fabrication.
Seite 61
Page 61
Schüco | 59
60 | Schüco
Schüco | 61
Schüco E2 Fassade
Schüco E2 Façade
Die neue Schüco E2 Fassade kommt.
Erfahren Sie mehr im Laufe des Jahres 2007.
Coming soon: the new Schüco E2 Façade.
Discover more in 2007.
62 | Schüco
Innovationen Fassadensysteme
Façade systems - innovations
Schüco Fassade SMC 50 / SMC 50.HI
Schüco façade SMC 50 / SMC 50.HI
Das Modulfassadensystem
Schüco SMC 50 / SMC 50.HI
(Stick Modular Construction)
überzeugt durch seine exzellenten
Wärmedämmeigenschaften und
höchste Standards bei Qualität
und Systemsicherheit – und das
bei geringsten Fertigungszeiten.
Eigenschaften und Vorteile
● Hohe Energieeinsparung durch
sehr niedrige Uf-Werte bis zu
0,9 W/m2K
● Universell einsetzbar für gerade
und segmentierte Fassaden
sowie Lichtdächer
● Rationelle Fertigung und
Montage durch den Einsatz von
Federbolzen- und
Knopf-T-Verbindern
● Umfangreiches Profilsortiment
mit Bautiefen von 50 bis
275 mm ermöglicht flexibles
Einsetzen auch bei unterschiedlichen statischen Anforderungen
● Glasdicke bis 60 mm und große
Glaslasten bis zu 300 kg durch
neue Glasträger möglich
● Variantenreiches Deckschalensortiment, unsichtbar und
sichtbar zu verschrauben
● Verdeckt liegende, raumseitige
Integration elektrischer Leitungen in Pfosten- und Riegelprofilen mit e-connect
Modulfassade SMC 50
Modular façade SMC 50
The Schüco SMC 50 / SMC 50.HI
(Stick Modular Construction)
modular façade system provides
excellent thermal insulation and
the highest standards of quality
and system security - and all this
with minimal fabrication times.
● A comprehensive profile range
with basic depths of 50 to
275 mm means they can be
used even where there are
varied structural requirements
Features and benefits
● Glass thickness up to 60 mm
and large glass loads up to
300 kg due to the new glazing
supports
● High energy savings due to the
very low Uf values of up to
0.9 W/m2K
● Varied range of cover caps,
with both visible and invisible
screw fitting
● Can be used universally for
straight and faceted façades
and also for skylights
● Concealed, room-side
integration of electrical cables
into mullion and transom
profiles using e-connect
● Efficient fabrication and
installation due to the use of
spring bolt and button T-cleats
Innovationen Fassadensysteme
Façade systems - innovations
Fassadenprinzip
Die Schüco Modulfassade
besteht nicht wie eine herkömmliche Fassade aus vielen Einzelkomponenten, sondern nur noch
aus drei Bausteinen mit hohem
Vorfertigungsgrad – das garantiert höchste Qualität und
kürzeste Fertigungszeiten.
Schüco | 63
Modul 1 – Statikmodul
● Gleiche Pfosten- und Riegelprofile
● Scharfkantige Optik bei kleinen
Profilradien von 0,5 mm
Module 1 – structural module
● Same mullion and transom profiles
● Sharp-edged appearance with small
profile radii of 0.5 mm
Modul 2 – Funktionsmodul
● Drainageprofil mit werkseitig eingezogener
Dichtung und Dämmblock
● Überlappendes Entwässerungsprinzip
Module 2 – function module
● Drainage profile with seal and insulation block
inserted in the factory
● Overlapping drainage principle
Façade principle
Unlike a conventional façade
which consists of numerous
individual components, the
Schüco modular façade consists
of only three modules, each
prefabricated to a large extent.
This guarantees maximum quality
and minimum fabrication times.
Modul 3 – Designmodul
● Andruckprofil mit werkseitig eingezogener Dichtung
● Variantenreiches Deckschalensortiment für jeden
architektonischen Anspruch
● Ansichtsbreite 50 mm
Module 3 – design module
● Pressure plate with gasket inserted at the factory
● Varied range of cover caps to suit every
architectural requirement
● 50 mm face width
Blitzschutz für Schüco SMC 50 und FW 50+ / FW 60+
Lightning protection for Schüco SMC 50 and FW 50+ / FW 60+
Verdeckt liegende Integration der
Blitzableitungsvorrichtung in die
Fassadensysteme SMC 50 und
FW 50+ / FW 60+.
Concealed integration of lightning
conductor device with the façade
systems SMC 50 and
FW 50+ / FW 60+.
Eigenschaften und Vorteile
Features and benefits
● Systemlösung geprüft nach
DIN EN 50164
● System solution tested in
accordance with DIN EN 50164
● Eindeutige Schnittstelle
zwischen den Gewerken
(Metallbauer und Blitzschutzbauer)
● Clear interface between trades
(metal fabricator and
constructor of lightning
protection)
● Hohe Verarbeitungs- und
Planungssicherheit durch
geprüfte und detailliert dokumentierte Systemlösung
● High fabrication and planning
reliability as this is a tested
system solution with detailed
documentation
64 | Schüco
Innovationen Fassadensysteme
Façade systems - innovations
Schüco FW 50+ mit Einbruchhemmung bis WK3
Schüco FW 50+ with burglar resistance to WK3
Gewährleistet Einbruchhemmung
der Klasse WK3 nach
DIN V ENV 1627.
Guarantees burglar resistance to
security class WK3 in accordance
with DIN V ENV 1627.
Eigenschaften und Vorteile
Features and benefits
● Einbruchhemmende Funktion
nicht sichtbar, da identische
Ansicht mit der StandardPfosten-Riegelfassade FW 50+
● Burglar-resistant function not
visible, as face width is
identical to the standard
FW 50+ mullion / transom façade
● Gleiches Profilsortiment wie
beim Standardsystem FW 50+
bis auf die spezielle Andruckleiste für WK3
● Identical profile range as for
FW 50+ standard system
except for special pressure
plate for WK3
● Systemprüfung für die PfostenRiegelfassade FW 50+ in
Verbindung mit den Schüco
Protect-Isoliergläsern
● System test for FW 50+
mullion / transom façade in
conjunction with Schüco
Protect double glazing
Einbruchhemmung Schüco FW 50+
Schüco FW 50+ burglar resistance
Schüco SkyLine S 65 mit W90-Brüstung
Schüco SkyLine S 65 with W90 spandrel
Systemlösung für
Feuerwiderstandsklasse W90
nach DIN 4102.
System solution for fire
resistance class W90 in
accordance with DIN 4102.
Eigenschaften und Vorteile
Features and benefits
● Verhindert Feuerüberschlag im
Brüstungsbereich
● Prevents flashover in spandrel
area
● Lediglich im Bereich des
Brandüberschlags erfolgt eine
Modifikation des Standardsystems Schüco SkyLine S 65
● The standard system Schüco
SkyLine S 65 is modified only
at flashover points.
● Äußere Fassadenoptik bleibt
erhalten
● Individuelle Gestaltungsfreiheit
durch Glas-, Stahl- oder
Aluminiumoberfläche
W90-Brüstung Schüco SkyLine S 65
Schüco SkyLine S 65 with W90 spandrel
● External façade appearance
remains the same
● Individual design freedom with
glass, steel or aluminium
surface
Fassadensysteme
Façade systems
Schüco | 65
Schüco Fassade FW 50+ / FW 60+
Schüco Façade FW 50+ / FW 60+
Mit den in der Praxis bestens
bewährten Systemfamilien
FW 50+ und FW 60+ lassen sich
konzeptionell völlig unterschiedliche Fassaden und Lichtdächer
rationell und sicher realisieren.
Dank der Kompatibilität mit vielen
Schüco Systemen gehören
FW 50+ und FW 60+ zu den
meistverkauften Fassadensystemen Europas.
The tried-and-tested system
families of FW 50+ and FW 60+
allow façades and skylights of
very varied design to be
constructed efficiently and
reliably.
Their compatibility with many
other Schüco systems make
FW 50+ and FW 60+ two of the
best-selling façade systems in
Europe.
Eigenschaften und Vorteile
Features and benefits
● Hochwärmegedämmte
Variante .HI gewährleistet die
Einhaltung der aktuellen
Energiesparstandards wie
EnEV und Document L
● The .HI high insulation system
complies with the latest
energy-saving regulations,
such as EnEV and Document L
● Großes Deckschalenprogramm
bietet hervorragende Designvarianten für unterschiedlichste
Fassadenausprägungen
● Durchschusshemmung,
Einbruchhemmung und
Sprengwirkungshemmung
möglich
● Auch als Brandschutzfassade
(.BF) einsetzbar
● Verdeckt liegende Integration
einer Blitzableitungsvorrichtung in das Fassadensystem
● A large range of cover caps
offers outstanding design
variety for the most varied of
façade styles
● Bullet resistance, burglar
resistance and blast resistance
options
● Can also be used as a fireresistant façade (.BF)
● Concealed integration of a
lightning conductor device in
the façade system
Kalt-Warm-Fassade
Wirtschaftliche Fassadenlösungen
bieten die Systeme FW 50+ und
FW 60+ durch Mischbauweise als
Kalt-Warm-Fassade mit dem
attraktiven Design einer PfostenRiegel-Optik.
Ventilated / non-ventilated façade
FW 50+ and FW 60+ systems
provide cost-effective façade
solutions through a combination
of ventilated / non-ventilated
façade construction with an
attractive mullion / transom design
appearance.
66 | Schüco
Fassadensysteme
Façade systems
Gestaltungsvarianten der Schüco Fassade FW 50+
Design variants of Schüco Façade FW 50+
FW 50+S
Eine schlanke Stahlbauoptik
vermitteln die Tragprofile dieser
wärmegedämmten PfostenRiegel-Konstruktion in großflächigen Profilfassaden ebenso wie
in Foyer- und Eingangsbereichen.
FW 50+ARC
With their clear span tensioned
cables, the fine stainless steel
system support structures of
FW 50+ARC provide a simple way
of designing large reception
areas, foyers and halls.
FW 50+DK
Mit den integrierten, von außen
nicht sichtbaren Dreh-KippÖffnungselementen sorgt die
Designserie FW 50+DK für
einheitliche Fassadenraster ohne
optische Unterbrechungen.
FW 50+DK
With its integrated structural
glazing opening units which are
not visible from the outside, the
FW 50+DK design series ensures
uniform façade modules with
uninterrupted lines.
11
5
26
11
26
5
Horizontalschnitt FW 50+S
Horizontal section detail FW 50+S
25
30
3.5
26
11
16
27
105
125
FW 50+S
The load-bearing profiles of this
thermally insulated
mullion / transom construction
give a slender steel-like
appearance to large-scale profile
façades as well as foyers and
entrance halls.
FW 50+ARC
Das filigrane Edelstahl-Tragwerksystem FW 50+ARC gestaltet
durch frei gespannte Seilhinterspannungen großflächige
Eingangsbereiche, Foyers und
Hallen mit architektonischer
Leichtigkeit.
Horizontalschnitt FW 50+DK
Horizontal section detail FW 50+DK
Maßstab 1:2
Scale 1:2
Fassadensysteme
Façade systems
Schüco Fassade FW 50+AOS / FW 60+AOS
Schüco Façade FW 50+AOS / FW 60+AOS
Die Stahl-Aufsatzkonstruktionen
FW 50+AOS und FW 60+AOS
lassen sich perfekt mit feingliedrigen Tragwerken aus Stahl
kombinieren.
The steel add-on constructions
FW 50+AOS and FW 60+AOS
perfectly complement slender
steel load-bearing structures.
Features and benefits
Eigenschaften und Vorteile
● Groß dimensionierte Rasterformate für ideale Lichtverhältnisse, Glaslasten bis zu 600 kg
● Generously sized module
formats for ideal lighting
conditions, glass loads up to
600 kg
● Wärmegedämmt, für Dachverglasungen (nur FW 60+AOS)
und Vertikalfassaden
● Thermally insulated, for roof
glazing (FW 60+AOS only) and
vertical façades
● Variantenreiche Vielfalt durch
Aluminium-Deckschalen aus
dem Standard-Programm
FW 50+ / FW 60+
● Endless variety by using
aluminium cover caps from the
FW 50+ / FW 60+ standard
program
● Die Variante .BF gewährleistet
Feuerwiderstandsklassen F30
und G30
● The .BF version satisfies the
standards of fire-resistance
classes F30 and G30
Stahl-Aufsatzkonstruktion FW 50+AOS
Steel add-on construction FW 50+AOS
Schüco Fassade FW 50+AOT / FW 60+AOT
Schüco Façade FW 50+AOT / FW 60+AOT
Die Holz-Aufsatzkonstruktionen
FW 50+AOT und FW 60+AOT
kombinieren auf optimale Weise
High-Tech mit Ästhetik und
Behaglichkeit.
The timber add-on constructions
FW 50+AOT and FW 60+AOT
represent the perfect combination
of hi-tech features with
convenience and attractive
design.
Eigenschaften und Vorteile
● Wärmegedämmte HolzAufsatzkonstruktion für
Dachverglasungen
(nur FW 60+AOT) und
Vertikalfassaden
● Große Rasterbreiten sorgen für
lichtdurchflutete Räume,
Glaslasten bis 300 kg möglich
● Variantenreiche Gestaltung
durch vielfältiges Deckschalenprogramm, auch in Edelstahl
Features and benefits
● Thermally insulated timber
add-on construction for roof
glazing (FW 60+AOT only) and
vertical façades
● Large module widths ensure
rooms with plenty of natural
light, glass loads up to 300 kg
possible
● Varied design due to the wide
choice of cover caps, also in
stainless steel
Holz-Aufsatzkonstruktion FW 50+AOT
Timber add-on construction FW 50+AOT
Schüco | 67
68 | Schüco
Fassadensysteme
Façade systems
Schüco Fassade FW 50+SG / FW 60+SG
Schüco Façade FW 50+SG / FW 60+SG
105
50
Großflächige Ganzglas-Fassaden
lassen sich optisch elegant mit
den Systemen FW 50+SG und
FW 60+SG realisieren. Aber auch
bei kleineren Konstruktionen setzt
diese Structural Glazing-Fassade
ästhetische Ausrufezeichen. Erzielt
wird diese flächenbündige
Fassadenoptik durch nur raumseitig sichtbare Profile. Von außen
sieht man ausschließlich Glasflächen mit filigranen Schattenfugen.
The FW 50+SG and FW 60+SG
systems can be used to create
impressive structural glazing
façades of large dimensions. This
structural glazing façade is equally
impressive in smaller
constructions. The flush
appearance of the façade is
achieved by using profiles that are
only visible on the room side.
From the outside, only the glazing
and the slender shadow joints are
visible.
8 11
● Flächenbündige, U-förmige
Silikontrockendichtung oder
Nassversiegelung
6
● Structural Glazing-Fassade für
Scheibengewichte bis 380 kg
20
Eigenschaften und Vorteile
20
+
Horizontalschnitt FW 50 SG
Horizontal section detail FW 50+SG
Maßstab 1:2
Scale 1:2
6
20
8 11
105
60
20
Horizontalschnitt FW 60+SG
Horizontal section detail FW 60+SG
Maßstab 1:2
Scale 1:2
Features and benefits
● Structural glazing façade for
pane weights up to 380 kg
● Flush-fitted, U-shaped silicone
dry gasket or wet sealing
● Erweiterte Kombinationsmöglichkeiten der Glasstärke von
Innen- und Außenscheibe (6 bis
14 mm) bei einem Scheibenzwischenraum von 20 mm
● Extended combination options
of glazing thickness of internal
and external pane (6 to 14 mm)
with a gap between panes of
20 mm
● Einsatzelement Schüco Fenster
AWS 102 als Senkklapp- oder
Parallel-Ausstell-Fenster
einsetzbar
● Schüco Window AWS 102
insert unit can be used as
projected top-hung window or
parallel-opening window
● Neue Beschlagsgeneration für
Flügelgewichte bis 250 kg
● New generation of fittings for
vent weights up to 250 kg
Ganzglas-Fassade FW 60+SG
FW 60+SG all-glass façade
Fassadensysteme
Façade systems
Schüco | 69
Schüco Fassade SFC 85
Schüco Façade SFC 85
The Schüco Façade SFC 85
(Stick Frame Construction)
system is a type of structural
glazing. The insert units (fixed
lights and opening units) are
fitted flush with the façade and
effectively invisible from outside
and from inside.
85
105
Das Schüco Fassadensystem
SFC 85 (Stick Frame Construction) ist eine Variante der Ganzglas-Fassaden. Die Einsatzelemente (Festfelder und
Öffnungselemente) sind flächenbündig in die Fassade integriert
und von außen und innen quasi
nicht sichtbar.
Features and benefits
● 85 mm innere Ansichtsbreite
● Drei Verglasungstypen (StufenIsolierglas, Standard-Isolierglas
und Glasleisten) ermöglichen
große Gestaltungsfreiheit
● Einsatzelemente als Variante:
Senkklapp- oder ParallelAusstell-Fenster
● Neue Beschlagsgeneration:
Flügelgewichte bis 250 kg
realisierbar
6
● Opening vents fully integrated
into the load-bearing structure,
also in conjunction with
concealed motor drive
85
● Komplett ins Tragwerk integrierte Öffnungselemente,
auch in Kombination mit
verdeckt liegendem Motorantrieb
● Thermally broken structural
glazing façade
● 85 mm inner face width
● Three glazing types (stepped
double glazing, standard
double glazing and glazing
beads) provide a great deal of
design freedom
● Insert units as projected tophung or parallel-opening
window
● New generation of vent
fittings: vent weights up to
250 kg possible
9
● Structural Glazing-Fassade mit
thermischer Trennung
32
Eigenschaften und Vorteile
21
Horizontalschnitt Schüco SFC 85 SG Typ B
Horizontal section detail Schüco SFC 85 SG type B
Maßstab 1:3
Scale 1:3
85
32
8
114
58
105
Structural Glazing-Fassade Schüco SFC 85 Typ A
Schüco Structural Glazing Façade SFC 85 Type A
20
Horizontalschnitt Schüco SFC 85 SG Typ C
Horizontal section detail Schüco SFC 85 SG type C
Maßstab 1:3
Scale 1:3
70 | Schüco
Fassadensysteme
Façade systems
Schüco SkyLine S 65
Schüco SkyLine S 65
Schüco SkyLine S 65 ist eine
hochflexible, umfangreiche und
vollständig geprüfte Systemlösung, die alle zur Fertigung und
Montage von Elementfassaden
benötigten Komponenten enthält.
Schüco SkyLine S 65 is a
comprehensive and fully tested
system solution offering a high
level of flexibility and containing
all the components required to
fabricate and assemble unitised
façades.
In puncto Gestaltungsfreiheit
bietet das System architektonisch
interessante Designvarianten:
Schüco SkyLine S 65F als
Elementfassade mit Rahmenoptik
und variantenreichem Glasleistenprogramm sowie Schüco
SkyLine S 65FSG in flächiger
Ganzglas-Optik verbunden mit
der Akzentuierung der Fassade
durch horizontal oder vertikal
angeordnete Glasleisten.
In terms of design freedom, the
system offers architecturally
interesting design options:
Schüco SkyLine S 65F as unitised
façade with frame look and varied
range of glazing beads, or
Schüco SkyLine S 65FSG with
sleek all-glass look connected
with accentuation of the façade
through horizontal or vertically
arranged glazing beads.
Eigenschaften und Vorteile
Features and benefits
● Umlaufend gleichbleibend
schmale Ansichtsbreite bis zu
65 mm möglich
● Slender face width of up to
65 mm on all sides
Elementfassade Schüco SkyLine S 65FSG
Unitised Façade Schüco SkyLine S 65FSG
125
65
● Große Elementstabilität durch
Hohlkammerprofile und
Fertigung auf Gehrung
● Hohe Dichtigkeit durch
geprüftes 3-Kammersystem
und überlappendes Dichtungsprinzip
13
7
28
15
● Uf-Werte bis 1,68 W/m2K
10
Horizontalschnitt Schüco SkyLine S 65F
Horizontal section detail Schüco SkyLine S 65F
Maßstab 1:2
Scale 1:2
● e-connect: Schnittstelle für den
gewerkeübergreifenden
Anschluss elektrischer Komponenten inklusive verdeckt
liegender, sicherer und rationeller Führung elektrischer
Leitungen im Element
● High unit stability due to
hollow chamber profiles and
mitred fabrication
● 3-chamber system and
overlapping gasket design for
excellent weathertightness
● Uf values up to 1.68 W/m2K
● e-connect: the interface to
connect electrical components
from all trades, with cabling
safely concealed within the
unit
Fassadensysteme
Façade systems
Schüco | 71
Schüco Fassade UCC 65 SG
Schüco Façade UCC 65 SG
Schüco UCC 65 SG (Unitized
Customized Construction) ist ein
flexibler und leistungsstarker
Systembaukasten für Elementfassaden. Der wesentliche Unterschied zu Sonderkonstruktionen
liegt in den von renommierten
Prüfinstituten getesteten Komponenten des Systembaukastens.
Rund um diese Komponenten
können alle weiteren Bauteile
projektbezogen auf die Fassade
optimal abgestimmt werden.
Schüco UCC 65 SG (Unitised
Customised Construction) is a
flexible and powerful modular
system for unitised façades. The
main difference compared with
special constructions lies in the
components, which are tested by
renowned test institutes. All other
components can be tailored to
the façade, around these
components, on a project-specific
basis.
Features and benefits
Eigenschaften und Vorteile
● Elementfassade mit der
flächigen Optik einer GanzglasFassade
● Schmale innere Ansichtsbreite
bis zu 65 mm möglich
● Große Elementstabilität durch
Hohlkammerprofile und
Fertigung auf Gehrung
● Hohe Dichtigkeit durch
überlappendes Dichtungsprinzip
● Uf-Werte bis 2,2 W/m2K
● Narrow inner sight lines (up to
65 mm)
● High unit stability due to
hollow chamber profiles and
mitred fabrication
Elementfassade Schüco UCC 65 SG
Schüco Unitised Façade UCC 65 SG
● Excellent weathertightness
owing to overlapping gasket
design
● Uf values up to 2.2 W/m2K
27
● Excellent construction
characteristic values confirmed
by independent tests
65
11
27
28
27
6
13
74
21
34
127
● Sehr gute Konstruktionskennwerte durch unabhängige
Prüfungen bestätigt
● Unitised façade with the sleek
look of structural glazing
28
6
127
12
Vertikalschnitt Schüco UCC 65 SG
Vertical section detail Schüco UCC 65 SG
Horizontalschnitt Schüco UCC 65 SG
Horizontal section detail Schüco UCC 65 SG
Maßstab 1:2
Scale 1:2
Maßstab 1:2
Scale 1:2
72 | Schüco
Fassadensysteme
Façade systems
Einsatzelemente
Insert units
Das breite Sortiment der Schüco
AWS Fensterserien und Schüco
ADS Türserien deckt mit unterschiedlichsten Einsatzblendrahmen und Adapterprofilen alle
Anwendungsfälle für Öffnungselemente in Vertikalfassaden ab.
Auch die Einsetzbarkeit von
Dachfenstern aus der Serie Royal
S im Lichtdachbereich kennt
praktisch kaum Grenzen.
The wide variety of Schüco AWS
window series and Schüco ADS
door series, with a varied range
of insert outer frames and
adapter profiles, covers all
scenarios for opening units in
vertical façades. Royal S roof
vents can also be incorporated
into skylights in an almost
unlimited way.
Schüco AWS 102
Schüco AWS 102.NI
Effizientes Lüften in High-TechFassaden – mit dem wärmegedämmten Schüco Fenster AWS
102 als PAF- oder SK-Fenster kein
Problem. Große umlaufende
Öffnungsquerschnitte sorgen für
optimale Lüftungsbedingungen.
Das innovative Fenstersystem
kann ohne Beeinträchtigung der
gleichmäßigen Fassadengeometrie optisch nahtlos integriert
werden – und das bei Flügelgewichten bis 250 kg. Die ungedämmte Variante AWS 102.NI ist
besonders für den Einsatz in
wärmeren Klimazonen geeignet.
Schüco AWS 102
Schüco AWS 102.NI
Efficient ventilation in high-tech
façades is no problem with the
thermally insulated Schüco
Window AWS 102 as parallelopening or projected top hung
window. Large all-round
openings ensure the best
possible ventilation. The
innovative window system can be
seamlessly integrated without
adversely affecting the uniform
façade geometry – and all with
vent weights up to 250 kg. The
non-insulated version
AWS 102.NI is especially suitable
for use in hotter climates.
Royal S Dachfenster
Royal S Dachfenster sind im
Lichtdachbereich nahezu unbegrenzt einsetzbar und bieten
Systemsicherheit in den
Profilsystemen FW 50+, FW 60+,
den Aufsatzkonstruktionen
FW 60+AOS und FW 60+AOT
sowie in allen Wintergartensystemen. Royal S 47D,
Royal S 88D und Royal S 106D
sind ideale Einsatzelemente für
Schrägverglasungen ebenso wie
für anspruchsvollste Lichtdachkonstruktionen.
Royal S roof vents
Royal S roof windows can be
used in skylights in an almost
unlimited way. They guarantee
system security in the profile
systems FW 50+, FW 60+, the
add-on constructions
FW 60+AOS and FW 60+AOT and
in all conservatory systems.
Royal S 47D, Royal S 88D and
Royal S 106D are ideal insert
units for sloped glazing and for
the most complex of skylight
constructions.
Fassadensysteme
Façade systems
e-connect
e-connect
Intelligente Systemlösung zur
verdeckten Leitungsführung in
der Fassade.
● Anschluss elektrischer Komponenten in der Fassade
● Einfache, sichere und rationelle
Verlegung elektrischer Leitungen in der Fassade
● Verdeckt liegende Führung
elektrischer Leitungen durch
entsprechend konzipierte
Profile
● Leitungsdurchführung von
innen nach außen und innerhalb der Profile
● Starre Leitungsfixierung oder
demontierbare Leitungsverlegung
● Eindeutige Schnittstelle
zwischen Gewerken beim
Anschluss elektrischer Komponenten durch die e-Box in
Elementfassaden
Intelligent system solution for
concealed cabling in the façade.
● Connection of electrical
components in the façade
● Simple, secure and efficient
electrical wiring within the
façade
● Concealed electrical wiring
through specially designed
profiles
● Wiring from inside to outside
and also within the profiles
● Static cable fixing or
detachable cable laying
● Single interface between
trades when connecting
electrical components by
means of the e-Box in unitised
façades
Schüco Innentrennwand IWC 50
Schüco Partition Wall IWC 50
Flexible Trennwandlösungen für
den Innenausbau (Interior Wall
Construction).
Flexible partition wall solutions
for interiors (Interior Wall
Construction).
● Variantenreiche Raumunterteilung durch hohe Systemflexibilität
● Extremely versatile system
allows space to be divided up
in many different ways
● Bedarfsgerechte Schalldämmung bis 47 dB möglich
● Sound insulation up to 47 dB
to suit requirements
● Sichtschutz durch integrierbare
Jalousien
● Privacy due to the integrated
Venetian blinds
● Einfache und schnelle Montage
durch Stecksystem
● Simple, rapid installation due
to push-in system
Schüco | 73
74 | Schüco
Objektlösungen
Project solutions
Objektlösungen
Project solutions
Objektlösung Theresie
Theresie project solution
Die Theresie ist eines der markantesten Gebäude auf der
Münchener Theresienhöhe, dem
neuen Stadtquartier mit Büros,
Einzelhandel und Wohnen.
Das Objekt ist geprägt von
collageartigen Solitärstrukturen
und gestaffelten länglichen
Freiräumen. Enge, gerichtete
Gassen lenken den Blick direkt
über die unverbaubare Theresienwiese auf die Stadtsilhouette und
das Alpenpanorama.
Viel Glas und Bänder aus farblich
korrespondierendem Naturstein
über insgesamt sechs Etagen
bestimmen dieses architektonische Highlight.
The Theresie project is one of the
most striking buildings in the
Theresienhöhe area of Munich,
the new district of the city with
homes, shops and offices.
It features a collage of solitaire
structures and staggered oblong
spaces. Narrow passageways
lead the eye directly over the
uninterrupted Theresie meadow
to the silhouette of the city and a
panoramic view of the Alps.
This architectural highlight is
defined by a large amount of
glass and strips of natural stone
spread across a total of six floors.
Horizontalschnitt Sonderkonstruktion
Horizontal section detail of special construction
Anforderungen an die Fassade
Façade requirements
● Ganzheitliches Gesamtkonzept
mit Hybridfassade
● Holistic building concept with
hybrid façade
● Integrierte geschosshohe
Lüftung mit vertikaler Lüftungsklappe ohne Beeinträchtigung
der Aussicht
● Integrated storey-height
ventilation with vertical
ventilation flap, without
adversely affecting the view
● Senkung der Kühllasten durch
integrierten Sonnenschutz
● Reduction in the energy
required to cool the building
due to integrated solar shading
● Hohe Wärmedämmung
Objektbezeichnung
Theresienhöhe, D-München
Project description
Bauherr
DGI, D-Eschborn
Client
Architekt
KSP Engel und Zimmermann, D-Frankfurt am Main
Architect
Ausführung
Alu-Sommer, A-Stoob
Implementation
System
Schüco Sonderkonstruktionen
Schüco special constructions
System
● High level of thermal insulation
Schüco | 75
76 | Schüco
Objektlösungen
Project solutions
Objektlösungen
Project solutions
Objektlösung Capricorn
Capricorn project solution
Die Gliederung der Fassade in
transparente und geschlossene
Elemente berücksichtigt ein
ausgewogenes Verhältnis
zwischen Außenbezug und der
Reduzierung solarer Lasten.
The façade is divided up into
transparent and closed elements,
creating a well-balanced
relationship between visibility to
the outside and the reduction of
the solar loads.
Das innovative geothermische
Energiegesamtkonzept macht mit
einer Grundklimatisierung über
Betonkernaktivierung und einer
dezentralen, in die modulare
Fassade integrierten Lüftungsund Klimaregelung eine vollkommen neue Verbindung von
Ökologie, Ökonomie und persönlichem Wohlbefinden möglich.
The innovative, geothermal
energy concept provides basic
climatisation using a concrete
core conditioning system and
decentralised ventilation and air
conditioning control which is
built into the modular façade.
This represents a completely new
combination of ecology,
commercial viability and personal
well-being.
Anforderungen an die Fassade
● Integralfassade nach dem
Hybridprinzip: zweischalige,
transparente Zone für Belichtung und Ausblick, einschalige,
nicht transparente Zone für Beund Entlüftung
Façade requirements
● Natürliche Be- und Entlüftung
über Senkklapp-Fenster,
mechanische Lüftung über
Fassadenlüfter
● Natural ventilation via
projected top-hung windows,
mechanical ventilation via
façade ventilators
● Low-Energy-Gebäude: unterschreitet die Forderungen der
Energieeinsparverordnung um
20 Prozent
● Low energy building: 20 %
lower than the requirements of
the energy saving regulations
● Hoher Vorfertigungsgrad als
Elementfassadensystem,
dadurch Steigerung von
Qualität und Montagegeschwindigkeit
● Integral façade in accordance
with the hybrid principle:
double-skin transparent zone
for lighting and views, nontransparent zone for ventilation
● High degree of prefabrication
as a unitised façade system,
thereby increasing the quality
and speed of installation
Objektbezeichnung
Capricorn Haus, D-Düsseldorf
Project description
Bauherr
Capricorn Development GmbH & Co KG, D-Köln
Client
Architekt
Gatermann + Schossig
Bauplanungsgesellschaft mbH & Co.KG, D-Köln
Architect
Fassadenplaner
Ing. Büro Rache + Wilms GmbH, D-Aachen
Façade consultants
Ausführung
Arge: Elementbau Haskamp, D-Edewecht; NR-Metallbau
D-Straelen
Implementation
Systeme
Objektlösung Capricorn
Capricorn project solution
Systems
Horizontalschnitt Sonderkonstruktion
Horizontal section detail of special construction
Schüco | 77
78 | Schüco
Objektlösungen
Project solutions
Objektlösungen
Project solutions
Designfassade mit Schüco SkyLine S 65
Feature façade with Schüco SkyLine S 65
Selbst außergewöhnliches
Design unterliegt den strengen
Gesetzen der Wirtschaftlichkeit –
im Bau wie im Betrieb des
Gebäudes. Damit ökonomische
Zwänge die gestalterischen
Visionen nicht einengen, bietet
Schüco mit seinem vielseitigen
Systembaukasten, eine Vielzahl
von Lösungen, zum Beispiel im
Bereich der Elementfassaden.
Dazu lassen sich auch konstruktive Modifikationen für individuelle Ansprüche realisieren.
Dies erlaubt eine hohe Kreativität
im Design, ohne die hervorragenden technischen und
ökonomischen Vorteile zu
beeinträchtigen.
Even the most extraordinary
designs are still subject to the
strict rules of economics – both
in terms of constructing and
operating the building. To ensure
that financial constraints do not
restrict design freedom, Schüco
provides a versatile modular
system with a wealth of
solutions, for example for unitised
façades. Constructions can even
be modified to meet individual
requirements.
This allows a high degree of
creativity without negating the
outstanding technical and
economic benefits.
Schüco SkyLine S 65 mit Schüco Fenster AWS 102
Schüco SkyLine S 65 with Schüco Window AWS 102
Anforderungen an die Fassade
Façade requirements
● Natürliche Beleuchtung sowie
Be- und Entlüftung durch
flächenbündig in die Fassade
integrierte Öffnungen
● Natural lighting and ventilation
thanks to flush openings built
into the façade
● Variable Gliederung der
Elemente durch waagerechte,
senkrechte und kreuzende
Sprossen
● Variable division of units with
horizontal, vertical and
intersecting sash bars
● Electrical wiring in the façade
● Führung elektrischer Leitungen
in der Fassade
● Integration of energy
generation using Schüco
ProSol photovoltaic modules
● Integration der Energiegewinnung durch Schüco ProSol
Photovoltaikmodule
● Built-in security with
W90 spandrel panel
● Integrierte Sicherheit mit
W90-Brüstung
Schüco | 79
80 | Schüco
Objektlösungen
Project solutions
Objektlösungen
Project solutions
Sicherheitsfassade
Security façade
Sicherheit geht vor!
Seit Jahren wächst das Bedürfnis
nach Sicherheit. Daher bietet
Schüco seinen Partnern in allen
sensiblen Sicherheitsfragen
ganzheitliche Problemlösungen
an. Perfekt aufeinander abgestimmte Systeme für Fenster,
Türen und Fassaden ermöglichen
optimale Sicherheit für jeden
Anwendungsbereich.
Dabei sind neben den reinen
Sicherheitsanforderungen auch
die Ansprüche der Investoren und
Planer nach Wirtschaftlichkeit
und Individualität berücksichtigt.
Sicher, aber nicht sichtbar –
so lautet die Maxime für Schüco
Sicherheitssysteme.
Security is paramount. Security
requirements continue to
increase year after year. This is
why Schüco offers its partners
holistic solutions to all sensitive
security problems. Perfectly
tailored systems for windows,
doors and façades ensure
maximum levels of security in
every situation.
They incorporate both pure
security requirements and the
needs of investors and developers
for efficiency and individuality.
Secure yet unobtrusive –
this is the maxim for Schüco
security systems.
Anforderungen an die Fassade
Façade requirements
● Brandschutz
● Fire protection
● Einbruchhemmung
● Burglar resistance
● Sprengwirkungshemmung
● Blast resistance
● Durchschusshemmung
● Bullet resistance
● Blitzschutz
● Lightning protection
Schüco Fassade FW 50+BF mit Brandschutzfenster
Schüco Façade FW 50+BF with fire-resistant window
Schüco Fassade FW 50+ mit Einbruchhemmung WK3
Schüco Façade FW 50+ with burglar resistance WK3
Brandschutz / Fire protection
Seite / Page
+
Schüco FW 50 BF
105
Schüco AWS 70 FR 30
101
Einbruchhemmung / Burglar resistance
Schüco FW 50+ (WK3)
64
Schüco AWS 70.HI (WK3)
31
Schüco ADS 70.HI (WK3)
38
Sprengwirkungshemmung / Blast resistance
Schüco FW 60+
107
Schüco AWS 70.HI
107
Durchschusshemmung / Bullet resistance
Schüco FW 60+ (FB4)
107
Schüco Royal S 70DH (FB4) Fenster / Window
107
Schüco Royal S 70DH (FB4) Tür / Door
107
Blitzschutz / Lightning protection
Schüco FW 50+
63
Schüco | 81
82 | Schüco
Aluminium-Fassadensysteme
Aluminium façade systems
0.H
I
50 +
S
FW
50 +
FW DK
50 +
FW ARC
50 +
FW BF
50 +
FW AOS
50 + / AO
T
FW SG
60 +
FW
60 +
FW BF
60 +
FW AOS
60 + / AO
T
SG
Sc
hü
co
SF
Sc
C8
hü
5
co
Sk
Sc
yLi
hü
n
eS
co
UC
65
C6
5S
G
FW
0 /
SM
50 + C 5
C5
FW
SM
Se
rie
Se n
rie
s
Übersicht Fassadensysteme
Overview of façade systems
Energy
Energy
Ungedämmt
Non-insulated
Wärmegedämmt
Thermally insulated
Hochwärmegedämmt
2
Uf-Wert in W/m K ≥
1)
Highly thermally insulated
1,1 2,2 1,45 1,6 1,1 2,2 1,3 1,6 3,1 1,68 2,2 Uf value in W/m2K ≥ 1)
0,9 1,1 1,1
Design
Ansichtsbreite in mm
Design
50
50
50
50
50
50
50
50
60
60
60
60
85
65
65
Face width
Fassadentyp
Façade type
Pfosten- / Riegelkonstruktion
Mullion-transom construction
Aufsatzkonstruktion
Add-on construction
Ganzglasfassade
Structural glazing
Elementfassade
Unitised façade
Bautyp
Construction type
Warmfassade
Non-ventilated façade
Kalt-Warm-Fassade
Ventilated / non-ventilated façade
Lichtdach
Skylight
Gestaltungsvariante
Design variant
Stahlkontur
Steel look
nicht sichtbare Einsatzelemente
Non-visible insert units
Deckschalensortiment
Range of cover caps
Einsatzelemente
Insert units
Schüco AWS Standardfenster
Schüco AWS standard windows
Schüco AWS 102 / Schüco AWS 102.NI
Schüco AWS 102 / Schüco AWS 102.NI
Dachfenster
Maximale Glaslast in kg 2)
Roof windows
300 400 185 170
200 600 400 600 200 600 450 300 300 300 Maximum glass load in kg 2)
Security
Security
Brandschutz
W90
Einbruchhemmung
WK3
Durchschusshemmung
FB4
WK2
Fire protection
WK3 WK2
Burglar resistance
FB4
Bullet resistance
Sprengwirkungshemmung
Blast resistance
Blitzschutz
Lightning protection
Automation
Automation
e-connect
e-connect
Legende / Key
nur in Variante AOS / AOS version only
1)
Minimalwerte, die in Abhängigkeit von der Glasdicke höher ausfallen können.
Minimum values, which may be higher, depending on the glass thickness.
2)
Maximalwerte, die in Abhängigkeit von der Glasdicke geringer ausfallen können.
Maximum values, which may be lower, depending on the glass thickness.