blitzschutz erdung

Comments

Transcription

blitzschutz erdung
DEHN + SÖHNE
BLITZSCHUTZ
ERDUNG
EB 2000
Hauptkatalog
Gültig ab 1. Februar 2000
DEHN + SÖHNE
BLITZSCHUTZ
ERDUNG
Hauptkatalog EB 2000
Gültig ab 1. Februar 2000.
Mit Erscheinen dieses Hauptkataloges ist der Hauptkatalog EB '98
außer Kraft.
Änderungen in Form und Technik,
bei Maßen, Gewichten und Werkstoffen behalten wir uns im Sinne
des Fortschrittes der Technik vor.
Die Abbildungen sind unverbindlich.
Nachdruck, auch auszugsweise,
nur mit unserer Genehmigung.
Druckschrift Nr. DS 427/2000
INHALT
ÄUSSERER BLITZSCHUTZ
ERDUNG
POTENTIALAUSGLEICH
LISTEN UND VERZEICHNISSE
VORWORT, TECHNISCHE ERLÄUTERUNGEN
13
LEITUNGEN FÜR BLITZSCHUTZ UND ERDUNGSANLAGEN
18
FANGEINRICHTUNGEN
20
DACHLEITUNGSHALTER
23
DEHN-ISO-Combi
33
DEHNdistance
37
LEITUNGSHALTER
STANGENHALTER
41
ANSCHLUSS- / VERBINDUNGS- / TRENNKLEMMEN
ZWEIMETALL-KLEMMEN
51
ERDUNGSROHRSCHELLEN
74
TIEFENERDER
PROFILSTABERDER
80
ERDUNGSMESSGERÄTE
ERDUNGSMESSKOFFER, ZUBEHÖR
86
MONTAGE-ZUBEHÖR, WERKZEUGE,
DRAHTRICHTGERÄTE
90
BAUTEILE FÜR FUNDAMENTERDER
UND POTENTIALAUSGLEICH
94
BAUTEILE FÜR SCHIRMANSCHLÜSSE
100
FUNKENSTRECKEN
101
VERGLEICHSLISTE:
DIN-BEZEICHNUNG / DEHN-ARTIKEL-NR.
105
ARTIKELNUMMERN
111
SACHVERZEICHNIS
116
3
DEHN – Der starke Partner,
wenn es um Ihre Sicherheit geht.
Die DEHN-History
Am Anfang stand die Idee...
Den Blitz gefahrlos für Haus und Hof zur
Erde abzuleiten, war Anfang der 20er Jahre
die große Herausvorderung für Hans Dehn,
der sich am 21. Januar 1910 mit einem
Elektroinstallations-Betrieb in Nürnberg
selbständig gemacht hatte.
1933 beteiligte Hans Dehn seine Söhne am
Unternehmen, das von da an unter
DEHN + SÖHNE firmierte.
Heute zählt der Geschäftsbereich
Elektroinstallation, der seit 1. Juli 1999
als 100 %iges Tochterunternehmen
DEHN INSTATEC GmbH firmiert, mit über
240 Mitarbeitern an den Standorten
Nürnberg, Neumarkt/Opf. und Hermsdorf/
Thür. zu den bedeutendsten Unternehmen
des Elektrohandwerks in Nordbayern und
Thüringen.
Der konsequente Weg in Richtung Zukunft
wurde Ende der 40er Jahre mit der
Entscheidung eingeschlagen, die Zweigniederlassung in Neumarkt zu einem
Fertigungsstandort für Blitzschutz-Bauteile.
Der Geschäftsbereich Elektrotechnische
Fabrik, in dem – ausschließlich am Standort
Neumarkt – Forschung, Entwicklung,
Produktion und Vertrieb der Produkte für
Blitzschutz, Überspannungsschutz und
Arbeitsschutz zusammengefasst sind, hat
sich zu einem weltweit bekannten Unternehmen mit mehreren ausländischen Tochterunternehmen entwickelt.
Die DEHN-Philosophie
Faszinierend ist er schon, der Blitz – aus
sicherer Entfernung. Begegnen wir ihm aber
in der Nähe, dann erahnen wir sein
Zerstörungspotential, die Gewalt, mit der er
Bäume spaltet, Gebäude zerstört – und
Menschen tötet. Man spürt plötzlich die
Ohnmacht gegenüber dieser Naturgewalt.
Verhindern können wir weder Gewitter noch
Blitze, aber wir haben uns als oberstes
Unternehmensziel gesetzt, „Menschen und
ihr Hab und Gut vor den Gefahren und
schädlichen Beeinflussungen aus der
Gewitter-Elektrizität und aus dem Umfang
mit dem elektrischen Strom zu schützen“.
Photo: Albin Niederstrasser
DEHNprofil
DEHN – Unsere Qualität bietet
Sicherheit.
Die DEHN-Produkte
Das DEHN-Qualitätsmanagement
Im Laufe unserer 90-jährigen Firmengeschichte haben wir drei Produktbereiche
entwickelt, um unser Unternehmensziel zu
erfüllen:
Blitzschutz, Überspannungsschutz und
Arbeitsschutz.
Damit Sie sowohl Ihr Hab und Gut mit Hilfe
unserer Produkte vor den gefährlichen Auswirkungen der Elektrizität sicher sind, müssen sie im
täglichen Einsatz – heute und auch in Zukunft –
die an sie gestellten Anforderungen erfüllen.
Sicherheit war für uns also schon immer eine
Verpflichtung. Und Sicherheit entsteht nur durch
Qualität.
Über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
wollen den „Stand der Technik“ mitbestimmen. Sie forschen und entwickeln in
eigenen Laboratorien und fertigen mit
oftmals speziell entwickelten Maschinen, an
computergesteuerten Fertigungsstraßen
und in mitarbeiterfreundlichen Fertigungsinseln Bauteile und Geräte von höchster
Qualität, sodass DEHN + SÖHNE auch
international zu einem Begriff in der
Elektrotechnik wurde.
Beginnend mit der ersten Überspannungsableiter-Generation 1957 gelang es im Laufe
der nächsten Jahrzehnte, Schutz-Produkte
und Systeme zu entwickeln, die auch
höchsten Schutzanforderungen der immer
empfindlicher werdenden Elektrotechnik
und Elektronik gerecht werden.
Rund 3500 Produkte für Ihre Sicherheit
werden heute in Neumarkt entwickelt und
gefertigt – und viele davon haben den Stand
der internationalen Normung entsprechend
beeinflusst und somit den Anspruch von
DEHN + SÖHNE auf eine weltweite
Spitzenstellung unterstrichen.
Daher setzten und setzen wir seit jeher durch
Werksnormen und technische Vorschriften eigene
Qualitätsmaßstäbe, die wir ständig weiter
entwickeln, um die wachsenden Anforderungen
unserer Kunden auch zukünftig umfassend zu
erfüllen.
Die Zertifizierung unseres QualitätsmanagementSystems nach DIN EN ISO 9001 im Jahr 1993
war folglich nur eine Dokumentierung und
Bestätigung unserer bisherigen Arbeit.
Die DEHN-Marktpäsenz
Wer mit seinen Produkten das Bedürfnis
nach elektrischer Sicherheit bedient,
übernimmt eine hohe Verantwortung.
Für DEHN bedeutet das: Innovative
Spitzenprodukte hoher Qualität herzustellen.
Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist
dabei nur die eine Seite der Medaille, die
andere ist die fachlich kompetente Information durch ständige Marktpräsenz.
... MIT SICHERHEIT DEHN.
17 Vertriebsbüros und 6 Außenlager in
Deutschland, Vertretungen in über 50 Ländern
der Erde sowie die maßgebliche Mitarbeit in
nationalen und internationalen Normengremien, permanente Beteiligungen an
Messen im In- und Ausland, unzählige
Vorträge und Seminare zu den Themen Blitzund Überspannungsschutz, umfangreiche
schriftliche und elektronische Informationsund Planungsunterlagen, kontinuierliche
aufklärende Pressearbeit, Beiträge in Fachzeitschriften und Buchveröffentlichungen im Inund Ausland und nicht zuletzt die intensive
persönliche Fachberatung durch unsere
Vertriebs-Ingenieure sichern DEHN eine
führende Position auf dem Markt.
Egal, ob Sie sich auf die Schutzfunktion
unserer Produkte verlassen oder ob Sie
Kunde bei uns sind, egal, ob Sie Vormaterial
an uns liefern oder ob Sie bei uns arbeiten:
Sie können immer sicher sein, in uns einen
immer verlässlichen Partner zu haben.
Darauf unser Wort.
...MIT SICHERHEIT DEHN.
UNSERE ANSPRECHPARTNER VOR ORT
01
Wolfgang Klechowitz
Rieckweg 10 a
D-21502 Geesthacht
Tel. (0 41 52) 7 29 74
Fax (0 41 52) 84 34 63
02
Wolfgang J. Pupp
Grüner Winkel 17
D-48268 Greven
Tel. (0 25 75) 95 57 77
Fax (0 25 75) 95 57 78
07
Alfons Schmidt GmbH
Gewerbegebiet
Heeresstraße West
D-66822 Lebach
Tel. (0 68 81) 9 35 60
Fax (0 68 81) 40 51
08
Fritz Huber
Marcus Habig
Gartenstraße 61
D-72666 Neckartailfingen
Tel. (0 71 27) 3 21 03
Fax (0 71 27) 2 10 42
03
Klaus J. Jäger
H. Jäger & Söhne
Postfach 62 01 07
D-60350 Frankfurt/Main
Tel. (0 61 09) 70 14 57
Fax (0 61 09) 70 14 58
04
Siegfried Biebl
Ing.-Büro
Oberanger 6
D-82041 Oberhaching-München
Tel. (0 89) 6 13 59 60
Fax (0 89) 6 25 22 23
05
Hans-Günter Matziol
Dürerring 206
D-38228 Salzgitter
Tel. (0 53 41) 85 23 23
Fax (0 53 41) 85 23 24
06
Gerd Tank
Dr. Wolf-Dietrich Förster
Wolfgang Weigt
Aachener Straße 28
D-10713 Berlin
Tel. (0 30) 8 21 30 76
Fax (0 30) 8 21 99 08
10
• AUSSENLAGER
15
Bernhard G. Selzam
An den Mühltannen 53
D-97080 Würzburg
Tel. (09 31) 9 50 03 44
Fax (09 31) 9 50 03 45
16
Jens Völkner
Hauptstr. 12
D-27243 Dünsen
Tel. (0 42 44) 96 61 06
Fax (0 42 44) 96 61 07
18
09
Rainer Ziehmer
Am Brehmenacker 23
D-34225 Baunatal
Tel. (05 61) 4 91 55 06
Fax (05 61) 4 91 55 07
Dr. Werner Naumann
Herkulesstraße 11
D-01277 Dresden
Tel. (03 51) 2 51 83 50
Fax (03 51) 2 51 83 59
BERLIN
Aachener Straße 28
D-10713 Berlin
Tel. (0 30) 8 21 30 76
Fax (0 30) 8 21 99 08
HAMBURG
Alte Landstraße 117
D-21039 Escheburg/Hamburg
Tel. (0 41 52) 7 05 65
Fax (0 41 52) 7 05 68
HERMSDORF/THÜR.
Holzlandstraße 3
D-07629 Hermsdorf-Reichenbach
Tel. (03 66 01) 5 97 40
Fax (03 66 01) 5 97 45
LEBACH
Gewerbegebiet
Heeresstraße West
D-66822 Lebach
Tel. (0 68 81) 9 35 60
Fax (0 68 81) 40 51
20
10
Jürgen Storz
Sonnenstraße 14
D-53547 Hümmerich
Tel. (0 26 87) 27 04
Fax (0 26 87) 92 93 23
11
Stephan Kühl
Bismarckstraße 49
D-46284 Dorsten
Tel. (0 23 62) 60 26 51
Fax (0 23 62) 60 26 52
13
Jürgen Doerner
Handelsvertretungen
Postfach 51 01 51
D-90215 Nürnberg
Tel. (09 11) 9 98 15 0
Fax (09 11) 9 98 15 40
Wolfgang Müller
Faschstraße 13
D-06526 Sangerhausen
Tel. (0 34 64) 57 17 67
Fax (0 34 64) 57 18 84
MÜNCHEN
Sebastian-Bauer-Straße 53
D-81737 München
Tel. (0 89) 6 70 57 82
Fax (0 89) 6 79 22 69
NÜRNBERG
Kafkastraße 5
D-90471 Nürnberg
Tel. (09 11) 99 81 50
Fax (09 11) 9 98 15 40
DEHN + SÖHNE GMBH + CO.KG.
ELEKTROTECHNISCHE FABRIK
Bestelladresse
D-92306 NEUMARKT/OPF.
Postfach 1640
Vertrieb:
Tel. (0 91 81) 9 06-7 00
Fax (0 91 81) 9 06-3 33
Internet: http://www.dehn.de
eMail: [email protected]
Ihre Betreuerteams
im Stammhaus für:
•
•
•
•
Blitzschutzfachfirmen
Baustoff-/Eisengroßhandel
Dachdecker
Bauunternehmer
Werner Härtl
Uwe Polak
Thomas Thumann
Tel. (0 91 81) 9 06-7 10
• Elektrofachgroßhandel
• Elektrohandwerk
Josef Wunderlich
Lothar Graml
Axel Hammerschmid
Tel. (0 91 81) 9 06-7 20
•
•
•
•
Industrie
Schaltanlagen-/Steuerungsbau
Energieversorgungsunternehmen
Bahn/Telekommunikation
Dietmar Müller
Thomas Waffler
Marko Braun
Andrea Ilsitz
Tel. (0 91 81) 9 06-7 30
•
•
•
•
Fachplaner
Ingenieurbüros
Bauämter
Versicherungen
Helmut Pusch
Brigitte Eberle
Lothar Gmelch
Manfred Kienlein
Norbert Pfister
Thomas Seitz
Thomas Smatloch
Tel. (0 91 81) 9 06-7 40
eMail: [email protected]
11
WIR SIND VERTRETEN IN
FOLGENDEN LÄNDERN:
Angola
Malaysia
Argentinien
Mazedonien
Australien
Neuseeland
Belgien
Niederlande
Brunei
Norwegen
Bulgarien
Österreich
China / Honkong
Pakistan
Dänemark
Polen
Estland
Portugal
Finnland
Saudi-Arabien
Frankreich
Schweden
Griechenland
Schweiz
Großbritannien
Singapore
Indien
Slowakei
Indonesien
Slowenien
Italien
Spanien
Iran
Sri Lanka
Israel
Südafrika
Kap Verde
Syrien
Kroatien
Taiwan
Kuba
Thailand
Lettland
Tschechien
Libanon
Türkei
Litauen
Ungarn
Luxemburg
USA
Vietnam
12
Gerne stellen wir einen
Kontakt zu unseren
Auslandspartnern her
oder nennen Ihnen einen
Ansprechpartner.
13
QUALITÄT
– Teamgeist
– Qualitätsdenken
– Marktnähe
Hauptziel unseres Unternehmens ist es,
Sie und Ihren Besitz vor Gefahren und
schädlichen Beeinflussungen aus der
Gewitter-Elektrizität und aus dem Umgang mit elektrischem Strom zu schützen. Wir wollen, dass Sie und Ihr Hab
und Gut mit Hilfe unserer Produkte sicher sind vor den gefährlichen Auswirkungen der Elektrizität.
Sicherheit können unsere Produkte aber
nur bieten, weil sie den neuesten Stand
der Technik markieren und nach höchsten Qualitätsmaßstäben gefertigt werden.
Da Qualitätsmanagement für uns eine
Führungsaufgabe ist und eine Verpflichtung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darstellt, ist die Zertifizierung unseres Qualitäts-Management-Systems
nach DIN ISO 9001 die konsequente
Folge.
Damit möchten wir Ihnen, unseren Kunden, die Sicherheit geben, mit
DEHN + SÖHNE die richtige Lieferantenwahl getroffen zu haben.
... MIT SICHERHEIT DEHN.
12
VORWORT
Blitzschutz
... ist mehr als nur ein Käfig aus Fangleitungen, Ableitungen und einer Erdungsanlage.
Planung und Errichtung einer Blitzschutzanlage erfolgt zur Zeit noch nach der DIN
VDE 0185 mit den Teilen 1 und 2. Gemäß
dieser Richtlinie besteht eine Blitzschutzanlage aus dem Äußeren und dem Inneren
Blitzschutz.
Die neuesten Erkenntnisse der Blitzschutztechnik haben ihren Niederschlag in der
europäischen Vornorm ENV 61024-1
gefunden, die als DIN V ENV 61024-1 (VDE
V 0185 Teil 100) in das VDE-Vorschriftenwerk integriert wurde und die DIN VDE
0185 Teil 1 nach einer Erprobungsphase
ablösen wird.
Grundlage für diese europäische Vornorm
bildet der vom internationalen elektrotechnischen Komitee (TC) 81 erarbeitete
Standard.
Da die DIN V ENV 61024-1 (VDE V 0185
Teil 100) die in den vergangenen Jahren
gewonnenen Erkenntnisse im Bereich des
Blitzschutzes berücksichtigt, also den
derzeitigen Stand der Technik widerspiegelt, wird diese Vornorm durch das
zuständige deutsche Normungskomitee
K 251 zur Anwendung empfohlen. Die
Anwendung dieser Vornorm ist wichtig,
um Erfahrungen zu sammeln, damit vor
der endgültigen Verabschiedung gegebenenfalls noch Ergänzungen eingebracht
werden können.
In der ENV 61024-1 sind leider für den
Anwender wichtige Informationen, zum
Beispiel zu Werkstoffen und deren
Abmessung, nicht enthalten. Aus diesem
Grunde hat das Normungskomitee K 251
der Deutschen Elektrotechnischen
Kommission im DIN und VDE (DKE) ein
nationales Vorwort ausgearbeitet. Die DIN
V ENV 61024-1 (VDE V 0185 Teil 100)
wurde als Blaudruck im August 1996
veröffentlicht.
In den beiden angesprochenen Normen,
DIN VDE 0185 Teil 1 und 2 und DIN V
ENV 61024-1 (VDE V 0185 Teil 100), sind
für Planung und Errichtung zum Teil
unterschiedliche Anforderungen festgelegt:
Blitzschutzanlagen dürfen deshalb
entweder nur nach DIN VDE 0185 Teile 1
Formblätter
und 2 oder nur nach DIN V ENV 61024-1
(VDE V 0185 Teil 100) errichtet werden;
eine Vermischung beider Normen ist nicht
zulässig. Die europäische Vornorm DIN V
ENV 61024-1 (VDE V 0185 Teil 100)
enthält zur Zeit noch keine Angaben für
besondere Anlagen, wie sie nach der Norm
DIN VDE 0185 Teil 2 spezifiziert sind.
Für komplexe Anlagen mit ausgedehnten
elektronischen Einrichtungen, z. B.
Industrieanlagen, Bürogebäude, Krankenhäuser, usw. ist die Beachtung der
Maßnahmen entsprechend der DIN VDE
0185 Teile 1 und 2 oder DIN ENV 61024-1
(VDE V 0185 Teil 100) nicht ausreichend.
Die Planung und Errichtung muß für den
störungsfreien Betrieb auch das Beherrschen leitungs- und feldgebundener
Störgrößen beinhalten. Diese gesamten
Maßnahmen sind in der Norm Schutz
gegen den elektromagnetischen Impuls,
DIN VDE 0185 Teil 103, beschrieben.
Prüfbericht und Zeichnung der Blitzschutzanlage
Es stehen jeweils in Blockform DIN A4
(25 Blatt) und neutraler Ausführung zur
Verfügung:
– Prüfbericht
in Anlehnung an DIN 48831
DEHN Formblatt Nr. 2375
Preis DM 12,– netto/Block
Art.-Nr. 099 009
(bei der Bestellung angeben)
– Zeichnung der Blitzschutzanlage
als Ergänzung zum Prüfbericht
DEHN Formblatt Nr. 2376
Preis DM 14,– netto/Block
Art.-Nr. 099 019
(bei der Bestellung angeben).
DEHN + SÖHNE bietet Bauteile und Geräte
für vollständige Blitzschutzsysteme
entsprechend der genannten Normen. Der
vorliegende Hauptkatalog EB 2000
beinhaltet alle Bauteile für Blitzschutz,
Erdung und Potentialausgleich.
Unser vollständiges Lieferprogramm
"Überspannungsschutz" finden Sie in
unserem Hauptkatalog UE "ÜBERSPANNUNGSSCHUTZ", den wir Ihnen gerne
zusenden.
Der Hauptkatalog UE beinhaltet ausführliche Informationen über
– Überspannungs-Schutzgeräte für die
Energietechnik
– Überspannungs-Schutzgeräte für die
Informationstechnik
– Überspannungs-Schutzgeräte für die
Energie- und Informationstechnik
– Trennfunkenstrecken und Bauteile für
den Blitzschutz-Potentialausgleich
Dem Stand der Technik immer einen
Schritt voraus und besser zu sein, ist uns
auch für die Zukunft ein Anliegen, besonders im Interesse unserer Partner.
...MIT SICHERHEIT DEHN.
13
Informationsdruckschriften
BLITZ-PLANER
Inhalt des BLITZ-PLANERS:
Zusätzliche technische Informationen
bieten Ihnen unsere ausführlichen
Druckschriften zu einzelnen Produkten und
Produktgruppen.
Für die Blitzschutz-Fachkraft ist unser
BLITZ-PLANER ein unentbehrliches
Arbeitsmittel und Nachschlagewerk.
A
Vorwort
B
–
–
–
Bestimmungen, Blitzkennwerte
Allgemeine Bestimmungen
VDE-Bestimmungen und Blitzschutz
Blitzkennwerte
C
–
–
–
Äußerer Blitzschutz
Prinzip Äußerer Blitzschutz
Fangeinrichtung
Prinzip Fangeinrichtung für Gebäude mit
weicher Bedachung
Ableitungen
Erdungsanlagen
Ausbreitungswiderstand,
Spezifischer Erdwiderstand
Berechnung von Ausbreitungswiderständen
Ausführung
Erderkorrosion
Bitte fordern Sie diese im Bedarfsfall
bei unserer Abteilung Werbung,
FAX (0 91 81) 9 06-100, an.
DS307 Erdung von Antennen
DS511 Potentialausgleich
Fundamenterder
DS541 Stahl-Tele-Blitzschutzmaste
DS557 Übersichts- und Ersatzteilaufstellung
über Hammerführungsschlitten
DS592 Bauteile für die EMV-Gebäudeschirmung
DS626 DEHN-ISO-Combi
DS646 Schirmanschlussklemmen SAK
DS648 Briefbeileger "Der Blitz fackelt nicht
lange"
DS651 "Cooler Schutz vor heißen Blitzen"
Der BLITZ-PLANER enthält Arbeitsunterlagen, Informationen und Listen, die der
Fachmann bei seiner täglichen Arbeit
braucht.
Der BLITZ-PLANER soll Hilfestellung bei
der Lösung von Blitzschutzproblemen, der
Planung von Blitzschutzanlagen, aber auch
für die Messung und Wartung geben.
Sollten Sie für die Lösung von Spezialproblemen im BLITZ-PLANER nicht genügend
Hinweise finden oder Fragen zur Anwendung unserer Bauteile und Geräte haben,
hilft Ihnen unser Betreuerteam im Stammhaus (siehe Seite 9).
Gerne senden wir Ihnen den BLITZPLANER zu.
–
–
–
–
–
–
D Innerer Blitzschutz
– Prinzip Innerer Blitzschutz
– Programmübersicht,
Anwendungsbereiche
– Überspannungsschutz für elektronische
Datenverarbeitungsanlagen
– Anschlusspläne für ÜberspannungsSchutzgeräte für Anlagen und Geräte der
Energietechnik
– Anschlusspläne für ÜberspannungsSchutzgeräte BLITZDUCTOR® CT
DS659 DEHNdistance
DS677 Feldstärkemessgerät DEHNmag
DS678 Dachleitungshalter FB2
Weitere Hauptkataloge
DS396 Hauptkatalog EK 2000
Sicherheitsgeräte
DS570 Hauptkatalog UE 2000
Überspannungsschutz
E
–
–
–
–
–
–
–
F
–
–
–
–
–
–
–
Projektierungsgrundlagen
Gebäudebeschreibung
Blitzkugelverfahren
Graphische Symbole für Zeichnungen
Äußerer Blitzschutz – Kalkulation, Leistungsverzeichnis, Angebot
Prüfbericht
DIN–DEHN
Montagezeiten
Montagebeispiele
Montagemaße
Blitzschutzanlage für ein Wohnhaus
Arbeitshinweise für die Montage von
Dachleitungshaltern
Blitzschutz für Kirchen
Potentialausgleich
Begrünte Dächer und Foliendächer
Erdung von Antennenanlagen
G Anhang
14
TECHNISCHE ERLÄUTERUNGEN
nicht belastet, somit kein Herausspringen der Leitung möglich) große
Vorteile.
DEHNsnap ist als Einzelelement
(Anwendung Leitungshalter) und in
Verbindung mit verschiedenen Streben
als Dach- und Wandleitungshalter
einsetzbar.
Dt.-Gbm. Nr. 36 11 725.0
1. Normen
Für die Planung und Errichtung von
Blitzschutzanlagen sind die VDE-Bestimmungen DIN VDE 0185 Teil 1 und 2 zu
beachten. Entsprechend dem aktuellen
technischen Stand wird die Anwendung
der europäischen Vornorm ENV 61024-1
(DIN V ENV 61024-1 (VDE V 0185 Teil
100) ) empfohlen.
Außerdem gelten für die einzelnen Bauteile
die Normen DIN 48801 ff (siehe Seiten 105
– 109 unseres Hauptkataloges). Klemmen,
Verbinder und Trennfunkenstrecken
müssen darüber hinaus den Beanspruchungen eines Blitzstromprüfverfahrens
[DIN 48810/08.86 bzw. DIN VDE 0185
Teil 201 (EN 50164-1)] standhalten.
Unsere Bauteile für den Äußeren und
Inneren Blitzschutz sind entsprechend
diesen Bestimmungen und Normen
dimensioniert.
–
–
2. Qualität
Der intensive Kontakt zu unseren Kunden
und die ständige Weiterentwicklung
unseres Know-how bei der Herstellung und
Anwendung von Blitzschutzbauteilen lässt
bei uns ein die aktuellen Anforderungen
erfüllendes, funktionstüchtiges Bauteileprogramm entstehen.
Neben den elektrischen und mechanischen
Anforderungen durch den Blitzschlag
finden auch die Montagefreundlichkeit und
Korrosionsschutzgesichtspunkte bei
unseren Blitzschutzbauteilen Berücksichtigung.
Auf der Basis unseres gelebten QualitätsManagement-Systems führen individuell
auf die Produktreihen abgestimmte
Qualitätslenkungsmaßnahmen zur
Einhaltung der gestellten Qualitätsforderungen.
–
3. Anwendungstechnische
Hinweise
–
–
Dach- und Wandleitungshalter mit dem
montagefreundlichen EinschraubenÜberleger DEHNQUICK bringen
beträchtliche Montagezeiteinsparungen
und -erleichterungen (Bauteileprogramm siehe Seiten 23 – 32).
Der Kunststoffhalter DEHNsnap
(Programm siehe Seiten 42 und 43)
ermöglicht eine schnelle und einfache
Montage (Einführung des Leiters,
Eindrücken der Kappe ohne Werkzeuge) und bietet aufgrund seiner Technik
(Schnappverschluss wird mechanisch
DEHNQUICK®
DEHNfix-Leitungs- und Stangenhalter
(Programm siehe Seite 41) sind Halter
in Einschlagtechnik mit bereits
eingesetztem Schlagdübel. Überleger,
Abstandshalter und Schlagdübel sind
eine Einheit. Das System gestattet eine
leichte, schnelle und fachmännische
Montage.
DEHNsnap®
DEHNgrip ist ein schraubenloses
NIRO-Haltersystem (Programm siehe
Seite 44), das in Ergänzung zum
DEHNsnap-Kunststoffhaltersystem als
DEHNgrip in Voll–NIRO in das
Programm aufgenommen wurde.
Auch dieses schraubenlose Haltersystem ist sowohl als Dach- als auch als
Wandleitungshalter für Leitungen
8 mm Ø geeignet.
Ein einfaches Eindrücken der Leitung
genügt, und die Leitung ist im
DEHNgrip fixiert.
DEHNgrip ist als Einzelelement
(Anwendung Leitungshalter) und in
Verbindung mit verschiedenen Streben
als Dachleitungshalter einsetzbar.
Dt.-Gbm. Nr. 92 02 734.2
DEHNfix®
DEHNALU-DRAHT, 8 mm Ø, ist ein
Blitzableiterdraht (nach DIN 48801)
aus einer speziellen Aluminium-Knetlegierung (auch in Tordierqualität).
Dieser Draht ist für oberirdische
Verlegung geeignet und weist wesentlich bessere Festigkeitseigenschaften
als Reinalu-10 mm Ø-Draht auf.
Weiterhin zeichnet er sich durch
geringes Transportgewicht, leichtere
Verarbeitung und hohe Korrosionsbeständigkeit aus.
DEHNgrip®
Es ist zu beachten, dass, wie alle
Aluminiumwerkstoffe, auch DEHNALUDRAHT ohne Kunststoff-Mantel nicht
unter Putz verwendet werden darf.
–
Bauteile aus Zinkdruckguß dürfen
weder unter Putz noch im Erdreich
verwendet werden.
15
–
–
–
–
–
Feuerverzinkter Stahl ist auch für die
Einbettung in Beton geeignet.
Rostfreier Edelstahl
(Katalog-Kurzbezeichnung: NIRO; Stahl,
nichtrostend)
hat sich bei besonders
aggressiven Umweltbedingungen als
äußerst widerstandfähig erwiesen und
ist zur ober- und unterirdischen
Verlegung geeignet. Nähere Aussagen
sind in DIN VDE 0151/06.86 enthalten.
Bauteile mit NIRO-Schrauben
Aus Gründen der Qualitätsverbesserung sind unsere Bauteile bis auf
wenige Ausnahmen mit NIROSchrauben ausgerüstet.
NIRO-Schrauben unterstreichen die
hohe Qualität unserer Bauteile.
Dies trifft auch auf Bauteile aus Kupfer
zu und hat auf das Korrosionsverhalten
keinen Einfluß.
Anschlussfahnen für Verbindungen
zwischen Erdern oder Bewehrungen im
Fundament mit im Erdreich verlegten
Erdern sind korrosionsfest auszuführen. Hierzu eignen sich kunststoffummantelte Leitungen oder Anschlussfahnen mit Isolierung oder aus NIRO.
Entgegen DIN 1045 dürfen Fundamenterder, Ableitungen, Erdungs- und
Potentialausgleichsleitungen aus
verzinktem Stahl in Beton mit dem
Bewehrungseisen verbunden werden.
–
Bei Verbindungen von Bauteilen /
Leitungen aus unterschiedlichen
Werkstoffen, wie z. B. St oder Al mit
Cu, sind zusätzliche Maßnahmen
gegen Korrosion notwendig.
In diesen Fällen sind Zweimetallverbinder oder -trennklemmen oder auch
Einlagen aus Doppelmetall (Cupalbleche oder -hülsen) notwendig. Bleizwischenlagen sind unzulässig.
–
Bei Anwendung von Blitzschutzbauteilen aus Kunststoff in Verbindung
mit Dacheindeckungen aus Kunststoff-Folien ist die Materialverträglichkeit (Langzeitbeständigkeit) mit dem
Hersteller der Dacheindeckung
abzuklären.
4. Kurzbezeichnungen
5. Anzugsmomente
Nachfolgend werden die in diesem Katalog
aufgeführten Kurzzeichen erläutert.
Klemmen und Verbinder müssen bei der
Montage mit üblichem Werkzeug von Hand
fest angezogen werden.
Das notwendige Anzugsmoment hängt im
wesentlichen von der Form und dem Werkstoff
der Klemme sowie dem Material oder der
Festigkeit der Schrauben ab.
Unabhängig vom Werkstoff der Klemmen und
Verbinder empfehlen wir nachfolgende
Anzugsmomente für die Befestigungsschrauben.
4.1 Leiterarten
Kurzbezeichnungen
im Katalog
Leiterarten
Fl
Rd
S
Flachband
Runddraht
Seil
4.2 Werkstoffe
Kurzbezeichnungen
im Katalog
Werkstoffe
Al
Cu
GG
K
Ms
NIRO
RG
St
TG
ZG
Aluminium
E-Kupfer, Kupfer
Grauguss
Kunststoff
Messing
Rotguss
Stahl
Temperguss
Zinkdruckguss
4.3 Oberflächenvergütung
Kurzbezeichnungen
im Katalog
Oberflächenvergütungen
la
gal Cu
gal Sn
gal Zn
tZn
Anstrich, Lackierung
galvanisch verkupfert
galvanisch verzinnt
galvanisch verzinkt
feuerverzinkt
16
Schrauben
Anzugsmoment
in Nm
M
M
M
M
4
10
20
35
6
8
10
12
BLITZSCHUTZ
ERDUNG
POTENTIALAUSGLEICH
17
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
mm²
Ringgewicht
kg
ca. m
Artikel-Nr.
Runddrähte "Rd"
Stahl, feuerverzinkt,
DIN 48801,
Zinküberzug = 50 µm Mittelwert
(rd. 350 g/m²)
St/tZn
8
10
50
78
50
50
127
81
800 008
800 010
DEHNALU® -DRAHT,
Aluminium-Knetlegierung,
DIN 48801, halbhart
AlMgSi
8
50
20
148
840 008
DEHNALU® -DRAHT,
Aluminium-Knetlegierung,
Tordierqualität, weich
AlMgSi
8
50
20
148
840 018
DEHNALU® -DRAHT,
Aluminium-Knetlegierung
mit halogenfreiem
Kunststoff-Mantel
AlMgSi
8
11
20
100
840 118
Aluminium,
DIN 48801
E-Al F7
10
78
20
100
840 010
8/11
10/13
50
78
33-50
33-50
75
50
800 108
800 110
Stahl, feuerverzinkt,
mit PVC-Mantel
1,5 mm dick,
Zinküberzug = 50 µm Mittelwert
(rd. 350 g/m²)
St/tZn - K
Kupfer, DIN 48801
weich, F20
Cu
8
50
45-55 100 -125
830 008
Kupfer, DIN 48801,
halbhart, F25
Cu
8
50
45-55 100 -125
830 038
Kupfer, mit Blei-Mantel
1 mm dick
(DIN VDE 0151)
Cu/Pb
8/10
50
Edelstahl, nichtrostend,
Werkst. Nr. 1.4571/V4A
(DIN VDE 0151)
NIRO
8
10
Edelstahl, nichtrostend,
Werkst. Nr. 1.4301/V2A
NIRO
8
10
40
50
830 018
50
78
45-55 110 -140
45-55 75 - 90
860 008
860 010
50
78
45-55 110 -140
45-55 75 - 90
860 908
860 910
NEU
Hinweis: Leitungsmaterialien können nur in den Original-Ringgewichten geliefert werden.
Weitere Leitungsmaterialien und Werkstoffe, die in DIN VDE 0185 festgelegt sind, auf Anfrage.
18
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
mm²
Ringgewicht
kg
ca. m
Artikel-Nr.
Bänder "Fl"
Stahl, feuerverzinkt,
DIN 48801,
Zinküberzug = 70 µm Mittelwert
(rd. 500 g/m²)
St/tZn
Stahl, feuerverzinkt,
Zinküberzug = 43 µm Mittelwert
(rd. 300 g/m²)
St/tZn
20 x 2,5
30 x 3,5
30 x 3,5
50
105
105
45-55
45-55
–
100
60
25-30
810 225
810 335
852 335
20 x
30 x
30 x
30 x
40 x
40 x
50
105
105
120
160
200
45-55
45-55
–
45-55
45-55
45-55
100
50-60
25-30
50
35-40
30-35
801 225
801 335
825 335
801 304
801 404
801 405
2,5
3,5
3,5
4
4
5
Edelstahl,
nichtrostend,
Werkst. Nr. 1.4571/V4A
(DIN VDE 0151)
NIRO
30 x 3,5
105
50-60
60
860 335
Edelstahl,
nichtrostend,
Werkst. Nr. 1.4301/V2A
NIRO
30 x 3,5
105
50-60
60
860 900
Kupfer,
DIN 48801
Cu
20 x 2,5
50
45
100
831 225
Stahl, flexibel,
gal. verzinkt,
114 x 0,65 Ø
St
10
42
100
801 050
Kupfer, DIN 48201,
7 x 3 Ø, blank
Cu
9
50
22,5/45 50/100
832 739
Kupfer, DIN 48201,
19 x 2,1 Ø, blank
Cu
10,5
70
31/62 50/100
832 192
Kupfer
mit Blei-Mantel,
1,2 mm dick,
19 x 1,8 Ø
Cu/Pb
Seile "S"
Aldrey, DIN 48201,
50 mm², 19 x 1,8 Ø
Aldrey
(AlMgSi)
9/11,4 50/78
9
50
40
40,5
50
830 028
13,5
100
840 050
Hinweis: Seile in abweichenden Abmessungen und Werkstoffen auf Anfrage.
19
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
750
1000
1250
1500
2000
1000
1500
2000
2500
3000
1000
1500
1000
1500
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10
10
483 075
483 100
483 125
483 150
483 200
104 100
104 150
104 200
104 250
104 300
104 903
104 905
104 107
104 157
AlMgSi
6000
10
104 600
für Betonsockel mit Keiltechnik
AlMgSi
1500
2000
2500
3000
10
10
10
10
103 210
103 220
103 230
103 240
mit Gewinde M16,
für Betonsockel mit
Innengewinde M16
AlMgSi
1500
2000
2500
10
10
10
103 211
103 221
103 231
mit angeschmiedetem Lappen
und KS-Schraube
St/tZn
500
750
1000
1250
1500
500
750
1000
10
10
10
10
10
10
10
10
100 050
100 075
100 100
100 125
100 150
100 057
100 757
100 107
1000
1500
2000
1500
2000
2500
10
10
10
10
10
10
102 101
102 151
102 201
102 152
102 211
102 252
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Fangstange 16 mm Ø
angefast,
auch für Betonsockel mit
Keiltechnik
St/tZn
AlMgSi
NIRO*)
Cu
NEU
NEU
*) Werkstoff-Nr. 1.4571
geschnitten,
zum Ablängen
mit Verjüngung auf 10 mm Ø,
Länge der Verjüngung
jeweils 1000 mm
Gesamtlänge
Cu
mit Gewinde M16,
für Betonsockel mit
Innengewinde M16
St/tZn
AlMgSi
NEU
Hinweis: Stangenklemmen siehe Seite 64.
20
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Betonsockel
für Fangstangen,
zum Schutz von Dachaufbauten auf Flachdächern
Spezifikation zum Verhalten bei Windeinwirkung auf Anfrage
für Keiltechnik,
– zur Aufnahme von Fangstangen
16 mm Ø, angefast,
mit Keil aus NIRO
– für Fangstangen ab 2500 mm
bis 3000 mm,
auch stapelbar (2 Sockel),
Dt.-Gbm. Nr. 94 07 712.6
Beton
337 Ø
1
102 010
mit Innengewinde M16,
zur Aufnahme der Fangstangen
mit Gewinde M16
Beton
350 Ø
245 Ø
1
1
102 000
102 001
Unterlegplatte,
aus PVC/schwarz,
zum Schutz der Dachfolie,
für Betonsteine
Art.-Nr. 102 000 und 102 010
K
440 Ø
1
102 050
650
1
106 005
NEU
50
105 060
NEU
1
106 009
NEU
Distanzhalter
aus Kunststoff,
zum Befestigen von Fangstangen 16 mm Ø
K
Befestigungswinkel
zum Befestigen des Distanzhalters
NIRO
Adapter
zur Senkrechtstellung von Fangstangen bei
Dachneigungen bis 10°,
für Betonsockel mit Innengewinde
NIRO
21
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
ZG
Ms/gal Cu
30
30
50
50
110 000
110 017
5
108 001
8/10/16 Ø
Fl 20 x 2,5
30 x 3,5
25
552 030
8-10 Ø
25
552 010
Fangspitze
für Fangleitungsenden
für Leiter Rd 7 – 10 Ø
für Leiter Rd 8 Ø
Fangpilz
für begeh- und befahrbare Flachdächer,
zum Anschluss an Leiter Rd 7 – 10 Ø und Fl –30.
Abstand von Unterkante Klemme bis
Unterkante Fangpilz: 50 – 60 mm verstellbar.
DIN 48832 F
Al-St/tZn
Dachdurchführung
für Leitungen und Fangstangen,
für Flachdächer.
Grundplatte 250 mm Ø
DIN 48807 AD *)
für Leitungen,
für Ziegel- und Wellplattendächer,
Bohrloch 16 mm Ø
K
K
*) Für Anschlusshöhen > 100 mm Dachdurchführung und Leitung mit selbstklebendem UniversalDichtband (Alu-Fixband) umwickeln.
22
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Dachleitungshalter
für First- und Gratsteine,
dauerhafte Spannkraft durch NIRO-Zugfeder,
universeller Spannbereich von 180 – 280 mm,
mit seitlich verstellbarer Leitungsführung,
für Leiter Rd 8 Ø.
Dt.-Gbm. Nr. G 90 12 552.5
SPANNsnap
mit Kunststoff-Leitungshalter DEHNsnap®
Bauhöhe 16 mm
grau
braun
NIRO-K grau
Cu-K braun
180 – 280
180 – 280
25
25
204 269
204 267
Bauhöhe 36 mm
grau
braun
NIRO-K grau
Cu-K braun
180 – 280
180 – 280
25
25
204 249
204 247
Bauhöhe 20 mm
NIRO
180 – 280
25
206 239
Bauhöhe 32 mm
NIRO
180 – 280
25
206 249
Bauhöhe 20 mm
Cu
180 – 280
25
206 237
NEU
Bauhöhe 32 mm
Cu
180 – 280
25
206 247
NEU
120 – 240
200 – 280
120 – 240
200 – 280
120 – 240
25
25
25
25
25
202 020
202 021
202 027
202 227
202 900
SPANNgrip
mit Leitungshalter DEHNgrip®
Dachleitungshalter
für Ziegeldächer,
für First- und Gratsteine,
stufig verstellbar,
Leitungsführung oben mit unverlierbarem
Einschrauben-Überleger DEHNQUICK®,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø
St/tZn
Cu
NIRO
23
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Dachleitungshalter
für Ziegeldächer,
verstellbar für First- und Gratsteine.
Leitungsführung zusätzlich von
oben Mitte bis unten stetig verstellbar,
für Leiter Rd 8 Ø
mit Kunststoff-Leitungshalter
DEHNsnap®
Bauhöhe 16 mm
grau
braun
braun
NIRO-K grau 180 – 280
NIRO-K braun 180 – 280
Cu-K braun
180 – 280
25
25
25
204 109
204 911
204 107
Bauhöhe 32 mm
grau
braun
braun
NIRO-K grau 180 – 280
NIRO-K braun 180 – 280
Cu-K braun
180 – 280
25
25
25
204 129
204 913
204 127
NIRO
Cu *)
NIRO *)
180 – 280
180 – 280
180 – 280
25
25
25
206 109
206 807
206 809
Cu *)
NIRO *)
180 – 280
180 – 280
25
25
206 817
206 819
St/tZn
160
25
201 160
St/tZn
Cu
55
55
25
25
216 000
216 007
K
K
55
55
25
25
204 010
204 077
mit Leitungshalter DEHNgrip®
Bauhöhe 20 mm
Bauhöhe 32 mm
NEU
NEU
*) mit kurzen Haltekrallen
Dachleitungshalter
für Ziegeldächer,
an First- und Gratsteinen,
mit Holzschraubengewinde
und Kunststoffabdeckhaube,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø und Fl 20
Dachleitungshalter
für Ziegel-, Schiefer- und Wellplattendächer,
mit wetterbeständiger Kunststoffklemmtülle,
Bohrloch 12 mm Ø
mit Zweischrauben-Überleger,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø und Fl 20
mit Kunststoff-Leitungshalter
DEHNsnap®,
für Leiter Rd 8 Ø,
grau
braun
24
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Dachleitungshalter
für Ziegel-, Schiefer- und Pappdächer,
Verlegung in der Dachfläche,
Leitungsführung längs und quer möglich,
mit unverlierbarem Einschrauben-Überleger
DEHNQUICK® ,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø
Ausführung gekröpft,
Bauhöhe 55 mm
Ausführung gerade,
Bauhöhe 55 mm
St/tZn
Cu
NIRO
260
260
260
50
50
50
202 010
202 017
202 901
St/tZn
Cu
NIRO
260
260
260
50
50
50
202 040
202 037
202 902
420
160
50
50
202 008
202 003
Dachleitungshalter
für Ziegel-, Schiefer- und Pappdächer,
Verlegung in der Dachfläche,
zum Einschieben,
Leitungsführung längs und quer möglich,
mit unverlierbarem Einschrauben-Überleger
DEHNQUICK® ,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø
Ausführung gerade,
Bauhöhe 70 mm
St/tZn
Dachleitungshalter UNIgrip
für universelle Anwendung,
Verlegung in der Dachfläche,
mit vorgeformten Biegestellen,
zum Anpassen an die Dacheindeckung,
mit Leitungshalter DEHNgrip® ,
für Leiter Rd 8 Ø
Bauhöhe 20 mm
Bauhöhe 32 mm
Bei Anwendung auf
Schieferdächern
innere Verhakung
abwinkeln
NIRO
205
335
475
50
50
50
206 209
206 219
206 229
Cu
205
335
475
50
50
50
206 207
206 217
206 227
NIRO
205
335
475
50
50
50
206 309
206 319
206 329
25
Ausführung
Werkstoff
Dachleitungshalter UNIsnap
für universelle Anwendung,
Verlegung in der Dachfläche,
mit vorgeformten Biegestellen,
zum Anpassen an die Dacheindeckung,
mit Kunststoff-Leitungshalter DEHNsnap®,
für Leiter Rd 8 Ø
Bauhöhe 16 mm
grau
NIRO-K grau
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Abwinkeln (per Hand)
zum Einhängen in
Dachlattung
205
335
475
50
50
50
204 149
204 159
204 169
braun
NIRO-K braun 205
335
475
50
50
50
204 921
204 922
204 923
braun
Cu-K braun
205
335
475
50
50
50
204 147
204 157
204 167
Bauhöhe 36 mm
grau
NIRO-K grau
205
335
475
50
50
50
204 179
204 189
204 199
braun
NIRO-K braun 205
335
475
50
50
50
204 924
204 925
204 926
braun
Cu-K braun
205
335
475
50
50
50
204 177
204 187
204 197
NIRO-K grau
205
50
204 089
Al-K grau
Al-K braun
205
205
50
50
204 170
204 171
mit zusätzlichem Klemmteil,
für Dach- und Wandplatten
bis max. 4 mm Dicke
Bauhöhe 16 mm
grau
mit Grundstrebe aus Alu,
zum leichten Abformen an Falze
Bauhöhe 36 mm
grau
braun
NEU
26
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
50
50
204 029
204 039
50
50
204 049
204 059
50
50
204 069
204 079
Dachleitungshalter FIRSTsnap
Kunststoff-Leitungshalter DEHNsnap® ,
mit Unterteil zum Aufsetzen auf bauseits
vorhandene Firstklammer bei Trockenfirsten,
Bauhöhe 16 mm,
für Leiter Rd 8 Ø
grau
braun
NIRO-K grau
NIRO-K braun
Dachleitungshalter ZIEGELsnap
Kunststoff-Leitungshalter DEHNsnap® ,
mit Unterteil,
im Unterteil Klemmvorrichtung zum
Befestigen zwischen flachen Ziegeln
(Biberschwanz) und Platten,
Bauhöhe 16 mm,
Klemmbereich 4 – 16 mm,
für Leiter Rd 8 Ø
grau
braun
NIRO-K grau
NIRO-K braun
Dachleitungshalter PLATTENsnap
Kunststoff-Leitungshalter DEHNsnap® ,
mit Unterteil,
im Unterteil Klemmbügel zum
Befestigen an überlappten
Konstruktionen (z. B. Platten),
Bauhöhe 16 mm,
Klemmbereich 4 – 6 mm,
für Leiter Rd 8 Ø
grau
braun
NIRO-K grau
NIRO-K braun
27
Ausführung
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
50
206 389
NEU
8 – 18 mm
50
206 399
NEU
St/tZn
Cu
115
115
25
25
202 050
202 057
St/tZn
Cu
NIRO
410
410
410
50
50
50
202 080
202 087
202 904
NIRO
Cu
173,5
173,5
50
50
206 359
206 357
410
25
223 000
Werkstoff
Abmessung
mm
Dachleitungshalter
für Bitumenschindeln, Dach- und Wandplatten,
zum Unterklemmen,
verstellbarer Klemmbereich,
mit Leitungshalter DEHNgrip® ,
Bauhöhe 20 mm,
für Leiter Rd 8 Ø
Befestigungsschraube
M6 x 20, NIRO
NIRO
Befestigungsschraube
M6 x 30, NIRO
NIRO
Klemmbereich
2 – 8 mm
Klemmbereich
Dachleitungshalter
für Ziegeldächer, Verlegung in der Dachfläche,
zum Einhängen
Leitungsführung längs und
quer möglich, mit
unverlierbarem EinschraubenÜberleger DEHNQUICK®,
für Leiter Rd 6 – 8 Ø
mit Leitungshalter DEHNgrip®,
für Leiter Rd 8 Ø,
Bauhöhe gesamt 40 mm
mit Zweischrauben-Überleger,
Anwendung auch nach der
Eindeckung,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø und Fl 20 St/tZn
NEU
28
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Dachleitungshalter
für Falzziegel,
zum direkten Einhängen am unteren Falz,
mit starrer Grundstrebe aus NIRO,
für Leiter Rd 8 Ø
mit Kunststoff-Leitungshalter
DEHNsnap® ,
Bauhöhe DEHNsnap 36 mm
grau
braun
NIRO-K grau 90
NIRO-K braun 90
50
50
204 229
204 239
mit Leitungshalter DEHNgrip®,
Bauhöhe gesamt 40 mm
NIRO
50
206 349
107,5
Dachleitungshalter FLEXIsnap
für Falzziegel,
zum direkten Anformen an die Falze,
mit flexibler Grundstrebe aus NIRO und
Kunststoff-Leitungshalter DEHNsnap® ,
für Leiter Rd 8 Ø
Bauhöhe DEHNsnap 16 mm
grau
braun
NIRO-K grau 170
NIRO-K braun 170
50
50
204 935
204 936
Bauhöhe DEHNsnap 36 mm
grau
braun
NIRO-K grau 170
NIRO-K braun 170
50
50
204 937
204 938
50
202 005
Dachleitungshalter
für Wellplattendächer
(Wellenabstand 177 mm, Profil 5),
für Leitungen in der Dachfläche,
mit unverlierbarem Einschrauben-Überleger
DEHNQUICK®,
für Leiter Rd 6 – 8 Ø
St/tZn
29
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Dachleitungshalter
für Wellplattendächer
(Wellenabstand 177 mm, Profil 5
und 130 mm, Profil 8),
für Firstleitungen und Leitungen
in der Dachfläche
mit unverlierbarem Einschrauben-Überleger DEHNQUICK® ,
für Leiter Rd 6 – 8 Ø
St/tZn
50
202 015
mit unverlierbarem Einschrauben-Überleger DEHNQUICK® ,
Leitungsführung längs und
quer möglich,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø
NIRO
50
202 906
NIRO-K grau
NIRO-K braun
50
50
204 906
204 916
NIRO
50
206 339
mit Kunststoff-Leitungshalter
DEHNsnap® ,
verstellbar, zum Ausgleich
der Leitungsführung,
Bauhöhe 16 mm,
für Leiter Rd 8 Ø
mit Leitungshalter DEHNgrip® ,
verstellbar zum Ausgleich
der Leitungsführung,
Bauhöhe 20 mm,
für Leiter Rd 8 Ø
Dachleitungshalter
als Zwischenstütze (Höhendistanz),
für Wellplattendächer,
für Leiter Rd 8 Ø
mit Kunststoff-Leitungshalter
DEHNsnap®,
Leitungsführung längs
NIRO-K grau
50
204 908
NEU
mit Leitungshalter
DEHNgrip® ,
Leitungsführung längs
NIRO
50
206 909
NEU
30
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
100 x 100 x 70
10
253 015
Ø 37
50
253 025
Dachleitungshalter Typ FB
für Flachdächer
DIN 48829, 4-eckig, offene Form,
zweiteilig, bestehend aus:
– Leitungshalter mit Grundplatte
(abgerundete, hochgezogene Kanten)
in wetterbeständiger Kunststoffausführung
– aufgerastetem, ausgeformtem Stein
aus frostbeständigem Beton,
nach DIN 18501 für Pflastersteine –
güteüberwacht *)
– Stein und Unterteil getrennt recyclebar
lose Leitungsführung,
für Leitungen Rd 8 Ø,
Dt.-Pat. Nr. 32 24 332.4
K-Beton
Klammer
– zum Aufschnappen auf Dachleitungshalter
Typ FB bei verlegter Fangleitung
– zur Fixierung des Halters an der verlegten
Fangleitung bei geneigten Dächern
– recyclebar
K
Halter / Adapter
zum Aufschnappen auf Dachleitungshalter
Typ FB, Art.-Nr. 253 015,
lose Leitungsführung
für Leitungen Rd 10 Ø
K
50
253 023
für Leitungen Fl 30
K
50
253 021
10
253 050
Dachleitungshalter Typ FB2
mit 2-fach-Leitungshalterung,
für Flachdächer,
DIN 48829, 4-eckig,
zweiteilig, bestehend aus:
– 2-fach-Leitungshalter mit Grundplatte in
wetterbeständiger Kunststoffausführung
– aufgerastetem Stein aus frostbeständigem
Beton nach DIN 18501 für Pflastersteine –
güteüberwacht *)
– Stein und Unterteil getrennt recyclebar
lose Leitungsführung,
für Leitungen Rd 8 Ø,
Dt.-Pat. Nr. 19 820 855.3
K-Beton
141 x 86 x 70
NEU
*) Frostbeständigkeit nach Frost-Tau-Wechselversuch DIN 52105, Teil 2 geprüft
31
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
100
253 030
Dachleitungshalter Typ KF
für Flachdächer mit Kunststoff-, Dichtungsoder Flachbahnen, 2-teilig,
zum Einklemmen von Folienstreifen bis
2,5 mm (nicht im Lieferumfang), die bauseits
mit der Dachfolie verschweißt werden,
Ober- und Unterteil recyclebar,
Dt.-Pat. Nr. 44 26 404.6
weitere Angaben zur Anwendung
siehe Druckschrift Nr. 1251
K
110 x 105 x 75
Dachleitungshalter
für Flachdächer und Wände,
mit unverlierbarem EinschraubenÜberleger DEHNQUICK® ,
Höhe bis Leitungsmitte 60 mm,
für Leiter Rd 6 – 8 Ø
St/tZn
100 x 100
50
202 060
St/tZn
50 x 60
50
202 030
St/tZn
100 Ø
25
297 015
K grau
40 Ø
50
297 025
Platte
mit Gewindebolzen M8,
zur Aufnahme von Leitungshaltern mit
Innengewinde M8 (z. B. Art.-Nr. 204 002,
204 004, 275 088, 111 031)
z. B. für Pappdächer, Beton, Stahl und
Mauerwerk
DIN 48829 K
32
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Befestigte Anlage
an zu schützendem Element
Artikel-Nr.
DEHN-ISO-Combi
Universalklemme
mit Fangspitze
Isolierte Blitz-Fangeinrichtung zum Schutz von Dachaufbauten
Distanzhalter
Dachaufbauten, wie Klimaanlagen und Kühleinrichtungen für Großrechner, finden sich
heute auf den meisten Dächern großer Büro- und Industriebauten. Nach dem Stand
der Blitzschutztechnik werden diese ausgedehnten Dachaufbauten mit isoliert
angebrachten Fangeinrichtungen vor direkten Blitzeinschlägen geschützt.
Dadurch wird vermieden, daß Blitzteilströme in das Gebäudeinnere "eingespeist"
werden, wo sie die empfindlichen elektrischen/elektronischen Einrichtungen beeinflussen oder gar zerstören würden.
Stützrohr
Halteschelle +
Befestigungsbügel
Für kleinere Dachaufbauten kann dieser Schutz durch einzelne oder durch die
Kombination mehrerer Fangstangen erreicht werden (siehe z. B. unsere Bauteile
Fangstange und Betonsockel).
Bei großen Dachaufbauten ist der Schutz mit Fangstangen oftmals nicht realisierbar,
da die Stangen zu hoch und damit kippgefährdet sind. Abhilfe bringt in solchen Fällen
eine isolierte Fangeinrichtung.
Freistehende Anlage
Stützrohr
Der Abstand dieser Fangeinrichtung zu den Dachaufbauten muss mindestens den
errechneten Näherungsabstand betragen [siehe DIN V ENV 61024-1 (VDE V 0185
Teil 100)], muss jedoch mindestens 0,3 m groß sein. Die Größe der FangnetzMaschen muss so ausgelegt sein, dass sich alle zu schützenden Dachaufbauten im
Schutzraum der Fangeinrichtung befinden.
Die Befestigung der Fangeinrichtung wird beim DEHN-ISO-Combi-System mit einer
universellen Konstruktion, bestehend aus elektrisch nicht leitendem Isolierrohr
51 x 4 mm Ø, realisiert.
Die erforderliche Höhe der Konstruktion wird erreicht durch isolierende Stützrohre
mit oder ohne Fangspitze.
Die Ausführung hat nach den Plänen oder Angaben eines Blitzschutzplaners zu
erfolgen.
Notwendige Baumaßnahmen, z. B. Befestigungen der Betonsockel und Abspannungen
an den baulichen Einrichtungen und am Dach, sind mit den verschiedenen Fachgewerken abzustimmen.
Ab
leit
un
g
Aldreyseil
B£4
,5 m
Betonsockel
Komponenten für DEHN-ISO-Combi siehe Seite 34 – 36.
Weitere Angaben zur Anwendung und zu verschiedenen Konstruktionstypen siehe
Druckschrift Nr. DS626 und Einbauanleitung Nr. 1257.
33
LG £ 4,5 m
Abspannseil
L2 £ 2,65 m
L1 £ 0,7 • L 2
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
KOMPONENTEN FÜR DEHN-ISO-Combi
Stützrohr
weiß, 51 x 4 mm
Kunststoff /
Polyester
3000
4500
1
1
105 110
105 111
Kunststoff /
Polyester
3000
1
105 011
Al
L = 160
10
105 120
50
105 130
1
105 009
Isolierrohr
weiß, 30 x 3 mm
Aufnahmerohr
zum Verbinden der Stützrohre
mit dem Adapterstück
Adapterstück
zum Verbinden der Stützrohre mit dem
Betonsockel oder der Universalklemme
St/K
Adapter
zur Senkrechtstellung von Stützrohren
Ø 51 mm bei Dachneigungen bis 10°,
für Betonsockel mit Innengewinde
NIRO
NEU
Betonsockel
zur Aufnahme des Adapterstückes
Beton
350 Ø
10
102 000
mit Alu-Fangspitze 10 Ø
TG/tZn-Al
1000
1
105 071
mit Abspannhilfe
TG/tZn
1
105 070
Universalklemme
zum Befestigen und Abspannen
der Aldreyseile 50 mm²
NEU
34
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
K
650
1
106 005
NIRO
51 Ø
50
105 150
NIRO
30 Ø
50
105 050
50
105 060
165
10
105 069
120
50
105 061
1
105 042
1
105 041
Distanzhalter
aus Kunststoff
zum Befestigen am Stützrohr
NEU
Halteschelle
zum Befestigen der Stützrohre
51 x 4 mm
Halteschelle
zum Befestigen der Isolierrohre
30 x 3 mm
Befestigungswinkel
zum Befestigen der Aldrey- und Abspannseile,
der Distanzhalter und Distanzstücke
NIRO
Distanzstück
zum universellen Verstellen des Abstandes bis
195 mm zwischen zu schützendem Element
und Stützrohr
NIRO
NEU
Wandhaken
mit Holzgewinde,
zum Befestigen der Aldrey- und Abspannseile
St/galZn
Spannschloss
M8, zum Befestigen der Abspannseile 4 mm Ø
St/galZn
Spannschloss
M10, zum Befestigen der Aldreyseile 50 mm²
St/galZn
35
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Befestigungsset I
für Aldreyseil 50 mm²,
bestehend aus: 1 x Drahtseilkausche
4 x Drahtseilklemme
1 x Schraube M12 x 35
1 x Mutter M12
2 x Scheibe
für Seil
50 mm² (Ø 9)
1
105 082
1
105 083
50
305 000
100 m
840 050
50 m
105 180
100
390 159
1
105 090
Befestigungsset II
für Stahlseil 4 mm Ø,
bestehend aus: 1 x
3 x
1 x
1 x
2 x
Drahtseilkausche
Drahtseilklemme
Schraube M8 x 25
Mutter M8
Scheibe
für Seil
4 mm Ø
Parallelverbinder
zum Überbrücken des Spannschlosses
am Aldreyseil 35 bzw. 50 mm²
Klemmbereich
St/tZn
4-10 Ø
Aldreyseil
DIN 48201
50 mm², 19 x 1,8
Aldrey
9Ø
Abspannseil
St/tZn
4Ø
Klemmbock
zum Befestigen der Ableitungen am
Stützrohr in Verbindung mit der
Halteschelle Art.-Nr. 105 150
NIRO
28 x 32
Aufnahmeplatte
zur Befestigung von diagonalen Stützrohren
im inneren Bereich der Fangeinrichtung
St/tZn
200 x 200
36
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
NEU
DEHNdistance
Das Beherrschen von Näherungen im Dachbereich, d. h. das Einhalten eines Sicherheitsabstandes zwischen Teilen des Äußeren Blitzschutzes und elektrischen oder
metallenen Einrichtungen im Dachbereich, bereitet in der Praxis Schwierigkeiten.
Ein neuer Lösungsvorschlag ist, den Sicherheitsabstand mit dem Leitungsstützer
DEHNdistance nach außen (über die Dachfläche) zu verlagern.
Durch diese Maßnahme ist der Installateur in der Verlegung der Leitungen und
Einrichtungen unter dem Dach völlig frei. Auch nachträgliche Installationsmaßnahmen
sind ohne Einschränkung möglich.
– Der Leitungsstützer DEHNdistance für die Dachfläche kann auf einer handelsüblichen Grundplatte der Fabrikate Klöber oder Braas befestigt werden. Bei Nachrüstung wird die Grundplatte gegen die vorhandene Dachpfanne ausgewechselt.
– Die Fangeinrichtung am First sollte in der ersten Reihe der Dacheindeckung
erfolgen.
– Im Kopf des Leitungsstützers besteht die Möglichkeit, die Fangspitze einzuschrauben.
Komponenten für DEHNdistance siehe Seite 38.
Weitere Angaben zur Anwendung siehe Druckschrift Nr. DS659.
37
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
NEU
KOMPONENTEN FÜR DEHNdistance
Leitungsstützer Typ K
für Grundplatte* Fabrikat Klöber
K-rot
K-dunkelbraun
K-grau
1
1
1
106 010
106 020
106 030
K-rot
K-braun
K-anthrazit
1
1
1
106 050
106 060
106 070
Leitungsstützer Typ B
für Grundplatte* Fabrikat Braas
*) Grundplatte (für Dachentlüftungen und Antennendurchführungen) nicht im Lieferumfang
Fangspitze
mit Gewinde M10
NIRO
2000
1
106 001
650
1
106 005
50
105 060
Distanzhalter
zur seitlichen Befestigung der Fangspitze
K
Befestigungswinkel
zum Befestigen des Distanzhalters
NIRO
Leitungsstützer
Fangleitung
Grundplatte
Leitungsverlegung auch direkt
unter dem Firstbalken möglich
38
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
BAUTEILE FÜR GEBÄUDE MIT WEICHER BEDACHUNG
Z. B. AUS REET, STROH UND SCHILF
Holzpfahl
mit Regendach, für Fangleitungen,
passend für Spannkappen
Art.-Nr. 146 300 und 146 309,
90 x 90 mm,
in Anlehnung an DIN 48812
Fichtenholz
imprägniert
2400
1
145 241
Spannkappe
zur Befestigung an Holzpfählen Art.-Nr. 145 241,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø,
DIN 48811 A
mit Fangstange
Art.-Nr. 111 001 (300 mm lang)
TG/tZn
1
146 300
mit Fangspitze
Ø 10 x 300 lang
NIRO
1
146 309
1
240 000
1
1
1
239 000
239 001
239 009
Dachleitungsstütze
zur Befestigung der Dachleitung
auf der Dachfläche,
mit Leitungshalter für Leiter Rd 7 – 10 Ø
Fichtenholz
imprägniert
600
St/tZn
St/tZn
NIRO
1,00 – 1,15 m
1,25 – 1,40 m
1,25 – 1,55 m
Traufenstütze
zum Abspannen der Leitungen,
Abstand zwischen Wand und
Leitungen verstellbar,
DIN 48827
Verstellbereich
39
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
1
239 029
TG/tZn
20
241 002
Befestigungsplatte
mit 2 Bohrungen
NIRO
20
241 009
Befestigungsplatte
mit 4 Bohrungen
NIRO
20
241 019
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Traufenstütze
zum Abspannen der Leitungen,
Abstand zwischen Gebäudeecke
und Leitungen verstellbar
Verstellbereich
NIRO
1,25 – 1,55 m
Abspannkloben
mit Spitze,
für Leiter Rd 8 Ø,
DIN 48827–B
Abspannkloben
mit Führungsbolzen,
für Leiter Rd 8 Ø
Montagehinweise für die Erstellung der Fangeinrichtung mit diesen Bauteilen siehe BLITZ-PLANER C2-02
40
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Haltersystem DEHNfix®
Das Haltersystem DEHNfix® hat 2 Funktionen
zugleich:
– die Befestigung des Halters und des Leiters
Einfache Montage:
– nur vorbohren
– Halter mit eingelegtem Leiter einsetzen
– mit ein paar Hammerschlägen befestigen
Besondere Vorzüge:
– Überleger, Abstandshalter und Schlagdübel
bilden eine Einheit
– vormontiert, bereit zum Einschlagen
Loch 8 mm Ø vorbohren
Halter mit Leiter einschlagen
Leitungs- und Stangenhalter
sind so konstruiert, dass beim
Übergang auf die Erdeinführungsstange der Leiter Rd 8 Ø
nicht gekröpft werden muß.
Leitungshalter DEHNfix®
für Leiter Rd 8 Ø, in Einschlagtechnik, komplett
mit Schlagdübel
Bauhöhe 30 mm /
Bohrtiefe 45 mm
mit längerem Dübel,
für Mauerwerk mit Isolierung
bis max. 50 mm,
Bauhöhe 30 mm /
Bohrtiefe 90 mm
Bauhöhe 60 mm /
Bohrtiefe 60 mm
K grau / St
K grau / NIRO
K braun / Cu
50
50
50
250 000
250 001
250 007
K grau / St
K grau / NIRO
K braun / Cu
50
50
50
250 010
250 011
250 017
K grau / St
K grau / NIRO
K braun / Cu
50
50
50
250 100
250 101
250 107
50
50
50
252 000
252 009
252 007
Stangenhalter DEHNfix®
für Fang- und Erdeinführungsstangen 16 mm Ø,
in Einschlagtechnik, komplett mit Schlagdübel,
Bauhöhe 42 mm /
Bohrtiefe 60 mm
K grau / St
K grau / NIRO
K braun / Cu
41
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
DEHNsnap®
Kunststoffhalter-System,
Dt.-Pat. Nr. 36 11 725.0
Einfache Montage:
– Leiter seitlich einführen
– Kappe eindrücken
(verrastet von selbst)
Besondere Vorzüge:
– Leitung wird in massiver Aussparung im
Grundkörper gehalten, dadurch keinerlei
Belastung des Verschlusses
– doppelte Kappenrasterung
(mit Werkzeug zu öffnen)
– Leitung in Längsrichtung lose geführt
– robuste, witterungs- und UV-beständige
Ausführung
Leiter einführen
Kappe schwenken
Vorteil:
– kein Herausspringen der Leitung möglich
– Schnappverschluss wird nicht belastet
Leitungshalter DEHNsnap®
Bauhöhen 16 und 36 mm,
Kunststoffausführungen in
den Farben grau und braun,
für Leiter Rd 8 Ø
mit Innengewinde
Bauhöhe 16 mm
K grau
K braun
Bauhöhe 36 mm
K grau
K braun
M6
M8
M6
M8
50
50
50
50
204 001
204 002
204 007
204 017
M6
M8
M6
M8
50
50
50
50
204 003
204 004
204 027
204 037
50
50
204 006
204 057
mit Holzschraube 5 mm Ø
Bauhöhe 16 mm
K grau
K braun
42
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
50
50
204 015
204 227
50
50
204 069
204 079
Leitungshalter DÜBELsnap
Kunststoff-Leitungshalter DEHNsnap®
mit angespritztem Dübel Ø 8 x 40 mm,
Bauhöhe 16 mm,
für Leiter Rd 8 Ø
grau
braun
K
K
Hinweis: Holzschraube 5 x 45 mm DIN 96 verwenden
Leitungshalter PLATTENsnap
Kunststoff-Leitungshalter DEHNsnap®
mit Unterteil,
im Unterteil Klemmbügel zum Befestigen an
überlappten Konstruktionen (z. B. Platten),
Bauhöhe 16 mm,
Klemmbereich 4 – 6 mm,
für Leiter Rd 8 Ø
grau
braun
NIRO-K grau
NIRO-K braun
43
Ausführung
Abmessung
mm
Werkstoff
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
DEHNgrip®
Schraubenloses NIRO-Haltersystem,
Dt.-Gbm. Nr. G 92 02 734.2
Einfache Montage:
– Leiter von oben eindrücken
Besondere Vorzüge:
– Leitung ist im DEHNgrip® fixiert
– kein weiteres Schrauben erforderlich
Leiter von oben eindrücken
Leitung ist fixiert
Leitungshalter DEHNgrip®
Bauhöhen 20 und 32 mm,
Unterteil NIRO und Kupfer,
Federklammer NIRO,
für Leiter Rd 8 Ø, mit loser Leitungsführung
Bauhöhe 20 mm
mit Durchgangsbohrung 7,8 Ø
NIRO
50
207 009
mit Gewinde M6
NIRO
50
207 019
mit Durchgangsbohrung 7,8 Ø
NIRO
50
207 029
mit Gewinde M6
NIRO
50
207 039
Bauhöhe 32 mm
Hinweis: Für Wandmontage Verwendung der Abdeckscheiben
Art.-Nr. 276 006 / 276 007 (siehe Seite 45) möglich.
Leitungshalter
für Leiter Rd 7 – 10 Ø und Fl 20
mit Holzschraube 7 x 60 mm
ZG-St
RG-Cu
50
50
273 608
273 687
mit Holzschraube 7 x 80 mm
ZG-St
RG-Cu
50
50
273 808
273 887
mit Holzschraube 5 x 35 mm
NIRO
50
286 800
mit Holzschraube 5 x 45 mm
und Abstandsnäpfchen
St/tZn
50
273 010
44
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
30
100
275 188
NIRO
31
50
273 019
ZG-St
30
100
275 068
ZG-St
RG-Cu
30
30
100
100
275 088
111 033
für Leiter Rd 13 Ø
z. B. Stahldraht mit PVC-Mantel
M8
ZG-St
30
50
275 130
für Leiter Fl 30
M6
ZG-St
30
50
275 630
ZG-St
RG-Cu
30
30
50
50
275 830
111 039
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Leitungshalter
montiert
mit Schraube, Dübel Ø 10 und Abdeckscheibe,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø
ZG-St
NEU
Leitungshalter
mit einer Befestigungsschraube M6,
mit Bohrung 6,5 mm Ø für Wandbefestigung,
Bauhöhe 22 mm,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø
Leitungshalter
mit Innengewinde
für Leiter Rd 7 – 10 Ø
DIN 48828 K
M6
M8
M8
Abdeck- und Abstandsscheibe
als Zwischenelement für aufschraubbaren
Leitungs- und Stangenhalter
Höhe 10 mm
St/tZn
31 Ø
200
276 000
Höhe 5 mm
grau
braun
K
K
37 Ø
37 Ø
100
100
276 006
276 007
45
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Leitungshalter
für Leiter Rd 7 – 10 Ø und Fl 20
mit Spitze,
DIN 48828 P
St/tZn
70
100
150
50
50
50
260 708
260 108
260 158
Cu
70
100
150
50
50
50
260 787
260 187
260 157
mit Holzschraubengewinde
St/tZn
100
50
263 118
mit losem Rundstift,
DIN 48828 Q
St/tZn
70
100
50
50
262 070
262 100
Zubehör:
Abdichtmanschette
K schwarz
65 Ø
50
552 020
100
50
262 130
Leitungshalter
für Leiter Rd 13 Ø,
mit losem Rundstift
St/tZn
Leitungshalter
L2
ZG-St
RG-Cu
120
120
50
50
50
50
273 709
273 797
für Bohrungstiefe 145 mm
ZG-St
170
100
50
273 710
für Bohrungstiefe 240 mm
ZG-St
260
150
50
273 720
L2
L1
für Bohrungstiefe 100 mm
46
L1
für Wände mit Isolierverkleidungen (L2),
mit Abdeckscheibe, Abstandsrohr
und Holzschraube,
Bohrdurchmesser 10 mm,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Leitungshalter Typ PS
zur Verlegung von Ableitungen an
Regenfallrohren, schraubenlos
Befestigung des Leitungshalters durch
Verrasten beider Bandenden und zusätzliches
Verspannen mittels Zange an angeformter
Prägung,
für Leiter Rd 8 Ø,
Dt.-Gbm. Nr. G 91 05 549.0
Ausführung
für Rohre Ø 100 mm
Ausführung verstellbar
mit Raststellungen für
Rohr Ø 80, 85, 90, 95, 100,
105, 110, 115 und 120 mm
für Rohre
NIRO
Cu
Ø 100
Ø 100
25
25
200 059
200 057
NIRO
Cu
Ø 80 ... 120
Ø 80 ... 120
25
25
200 069
200 067
50
50
200 079
200 089
10
10
200 029
200 027
Leitungshalter Typ PPS
zur Verlegung von Ableitungen an
Regenfallrohren Ø 80...100 und Ø 100...120 mm,
mit Schneckengewinde und Sicke,
für Leiter Rd 8 und 10
für Rohre
NIRO
NIRO
Ø 80 ... 100
Ø 100 ... 120
NEU
Leitungshalter Typ PV
zur Verlegung von Ableitungen an
Regenfallrohren,
mit beliebigen Querschnittsformen,
verstellbare Ausführung mit Schraube M8,
für Leiter Rd 6 – 8 Ø
für Rohre bis
NIRO
Cu
Ø 123
Ø 123
Hinweis: Halter für größere Rohrdurchmesser auf Anfrage.
Alle Ausführungen auch für Kunststoff-Regenfallrohre geeignet.
47
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Flachbandhalter
mit Bügel und Langloch
ohne Befestigungselemente
St/tZn
Fl 30
Fl 40
50
50
284 030
284 040
mit Holzschraube 5 x 35 mm
St/tZn
Fl 30
Fl 40
Fl 30
50
50
50
286 030
286 040
286 139
Fl 30
Fl 40
50
50
288 030
288 040
St/tZn
Cu
50
50
277 270
277 277
St/galZn
50
563 151
NIRO
mit Spreizdübel M6
St/tZn
Leitungshalter
mit Langloch 7 x 17,
für Leiter Rd 8 – 10 Ø
oder Fl – 40 x 10
(nachrüstbar mit PAS-Klemme
2,5 – 95 mm², Art.-Nr. 563 151)
Kombination von Leitungshalter Art.-Nr. 277 270
bzw. 277 277 und Klemme Art.-Nr. 563 151 dargestellt.
Zubehör:
Klemme
für PAS-Anschluss 2,5 – 95 mm²
Flachbandhalter
Ausführung mit Schraube M8 und
aufgenietetem Druckteller
Wandabstand
Schlitzbreite 6 mm
St/tZn
Cu
15
15
25
25
277 230
277 237
Schlitzbreite 11 mm
St/tZn
15
25
277 240
6-13 Ø / Fl 30
50
277 130
NEU
Leitungshalter
aus Kunststoff zur isolierten Verlegung,
mit Langloch für Befestigungselemente
bis 6 mm Ø,
für Leiter Rd 6 – 13 Ø und Fl 30
grau
K
48
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
50
202 000
Leitungshalter
zur Unterputzmontage für Leiter 7 – 10 Ø,
DEHNQUICK® -Überleger zum Annageln
St/tZn
Krampe
zur Befestigung von Leitungen
an Holzmasten und dgl.
für Leiter Rd
St/tZn
10 Ø
500
538 010
für Leiter Fl
St/verzinkt
Fl 30
300
538 030
M6
M8
M8
50
50
50
275 616
275 816
275 817
Stangenhalter
für Fang- und Erdeinführungsstangen 16 mm Ø
mit Innengewinde,
DIN 48805 F
ZG-St
RG-Cu
mit Holzschraube
ZG-St
7 x 60
7 x 80
50
50
273 606
273 806
mit Spitze,
DIN 48805 D
St/tZn
70
100
150
100
150
50
50
25
50
25
260 706
260 106
260 156
260 167
260 177
100
50
262 110
50
275 916
Cu
mit losem Rundstift,
DIN 48805 E
St/tZn
Stangenhalter
montiert mit Schraube, Dübel Ø 10
und Abdeckscheibe,
für Leiter Rd 16 Ø
ZG-St
NEU
49
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
50
50
50
252 000
252 009
252 007
50
275 019
Stangenhalter DEHNfix®
für Fang- und Erdeinführungsstangen 16 mm Ø,
in Einschlagtechnik, komplett mit Schlagdübel,
Bauhöhe 42 mm / Bohrtiefe 60 mm
K grau /St
K grau /NIRO
K braun /Cu
Hinweis: Anwendung siehe Seite 41
Stangenhalter
mit einer Befestigungsschraube M6,
mit Bohrung 6,5 mm Ø für Wandbefestigung,
Bauhöhe 28 mm,
für Fang- und Erdeinführungsstangen
13 – 16 mm Ø
Höhe gesamt
NIRO
46
Stangenhalter
L2
ZG-St
RG-Cu
120
120
50
50
50
50
273 706
273 767
Bohrungstiefe 145 mm
ZG-St
170
100
50
273 711
50
L1
L1
Bohrungstiefe 100 mm
L2
für Erdeinführungsstangen 16 mm Ø an Wänden
mit Isolierverkleidungen (L2),
mit Abdeckscheibe, Abstandsrohr
und Holzschraube,
Bohrdurchmesser 10 mm
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
MV-Klemme
Mehrzweck-Verbindungsklemme
zur universellen Verwendung
als Kreuz-, T- und Parallelklemme,
zweiteilig,
für Leiter Rd 8 – 10 Ø oder Rd 8 Ø
als Kreuzklemme
als T-Klemme
als Parallelklemme
mit Gewinde im Unterteil
und NIRO-Sechskantschraube M10 DIN 933
Materialdicke 2,5 mm
Materialdicke 4,0 mm
Materialdicke 2,5 mm
Materialdicke 3,0 mm
St/tZn
Al
NIRO
Cu
8 – 10 Ø
8 – 10 Ø
8 – 10 Ø
8Ø
50
50
50
50
390 050
390 051
390 059
390 057
St/tZn
Al
NIRO
Cu
8 – 10 Ø
8 – 10 Ø
8 – 10 Ø
8Ø
50
50
50
50
390 550
390 551
390 559
390 557
50
50
390 060
390 061
50
390 067
zusätzlich mit Federring
Materialdicke 2,5 mm
Materialdicke 4,0 mm
Materialdicke 2,5 mm
Materialdicke 3,0 mm
NEU
mit Flachrundschraube M10 DIN 603 und Mutter St/tZn *)
Materialdicke 2,5 mm
Materialdicke 4,0 mm
St/tZn
Al
8 – 10 Ø
8 – 10 Ø
mit NIRO-Flachrundschraube M10 DIN 603 und Mutter *)
Materialdicke 3,0 mm
Cu
8Ø
Hinweis: Klemmung von Leitern 8 mm Ø mit von der Klemme abweichenden Werkstoffen mit Cupalhülsen
Art.-Nr. 562 050, 562 150, 562 001 und 562 101, siehe Seite 92, möglich.
*) Auf Wunsch mit Federring und anderen Schraubenlängen lieferbar.
51
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Rd 8 – 16 Ø
und
Rd 15 – 25 Ø
20
308 041
Rd 8 – 16 Ø
und
Rd 15 – 25 Ø
20
308 040
MAXI-MV-Klemme
Mehrzweck-Verbindungsklemme
zur universellen Anwendung als
Kreuz-, T- und Parallelklemme,
dreiteilig
für Leiter Rd 8 – 16 Ø und Rd 15 – 25 Ø
z. B. als Anschluss an Gebäudearmierungen
oder Tiefenerder 20 Ø und 25 Ø
als Kreuzklemme
als T-Klemme
als Parallelklemme
mit NIRO-Schraube M12
mit Schraube M12 Stahl/blank
St/tZn
St/blank
52
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Klemmbock-Variantenprogramm
zum universellen Einsatz,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø
MMV-Klemme
Klemmbock zweiteilig als Längsverbinder
Klemmbock einteilig mit Endstück an
Stahlkonstruktion
Klemmbock
einteilig, mit Vierkantloch 11 mm
St/tZn
NIRO
Cu
28 x 32
28 x 32
28 x 32
100
100
100
390 100
390 109
390 107
St/tZn
28 x 32
100
390 150
NIRO
Cu
28 x 32
28 x 32
100
100
390 159
390 157
ZG
7 – 10 Ø
100
344 000
Klemmbock
zum Anschluss von Leitern an Rohrschellen,
Stahlkonstruktionen und dgl.
mit Flachrundschraube
und Mutter M10 St/tZn
mit Flachrundschraube
und Mutter M10 NIRO
Klemmbock
mit Bohrung 8,5 mm Ø
NEU
53
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
MMV-Klemme
Mini-Mehrzweck-Verbindungsklemme
zur universellen Verwendung als
Kreuz-, T- und Parallelklemme,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø
mit Flachrundschraube
und Mutter M10 St/tZn
mit Flachrundschraube
und Mutter M10 NIRO
St/tZn
32 x 32
50
390 250
NIRO
Cu
32 x 32
32 x 32
50
50
390 259
390 257
32 x 32
50
390 267
St/tZn
30 x 60
50
390 350
NIRO
Cu
30 x 60
30 x 60
50
50
390 359
390 357
30 x 100
30 x 100
30 x 100
50
50
50
390 450
390 459
390 457
Zweimetall-MMV-Klemme
für die Verbindung von Leitungen
unterschiedlicher Werkstoffe,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø,
Bestandteile – Klemmbock:
Zwischenplatte:
Klemmbock:
Flachrundschraube
und Mutter M10:
Cu
Cu/Al (Cupal)
St/tZn
NIRO
Cu-St/tZn
Grundplatte mit Klemmböcken
zur Verwendung als Längsverbinder,
T-Klemme und Doppelanschlussklemme.
Schraubenabstand 30 mm,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø
mit Flachrundschraube
und Mutter M10 St/tZn
mit Flachrundschraube
und Mutter M10 NIRO
Endstück mit Doppelüberleger
zum Anschrauben oder Anschweißen
an Stahlkonstruktionen und dgl.,
mit Sechskantschraube, Scheibe
und Mutter M8 NIRO,
mit Vierkantlöchern 11 mm,
Lochabstand 30 mm,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø
St/tZn
NIRO
Cu
54
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
KS-Verbinder
zum Anschluss von Leitern Rd an Flachprofile
einteilig,
Schraube M10, DIN 48837 A,
Mutter St/tZn,
Mutter NIRO
St/tZn
RG-Cu
7 – 10 Ø
6 – 10 Ø
100
100
301 000
301 007
einteilig,
Schraube und Mutter M10
NIRO
6 – 10 Ø
100
301 009
NEU
einteilig,
Schraube M10 mit Federring,
Mutter St/tZn,
Mutter NIRO
Mutter NIRO
St/tZn
RG-Cu
NIRO
7 – 10 Ø
6 – 10 Ø
6 – 10 Ø
100
100
100
301 010
301 017
301 019
NEU
zweiteilig,
Schrauben M10, DIN 48837 B.
Schraubenabstand 22 mm,
Muttern St/tZn,
Muttern NIRO
St/tZn
RG-Cu
7 – 10 Ø
6 – 10 Ø
50
25
302 000
302 007
zweiteilig,
Schrauben M10.
Schraubenabstand 30 mm.
Muttern St/tZn,
Muttern NIRO
St/tZn
RG-Cu
7 – 10 Ø
6 – 10 Ø
50
50
302 010
302 017
Zubehör:
KS-Schraube M10,
Mutter St/tZn,
Mutter NIRO
St/tZn
Cu
7 – 10 Ø
6 – 10 Ø
100
100
300 000
300 007
mm Ø
mm²
St/tZn
RG-Cu
8-12,5
8-12,5
50-95
50-95
25
25
300 002
300 017
einteilig,
Schraube M12 und Mutter NIRO
NEU
55
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Parallelverbinder
für die Verbindung von zwei Leitern Rd mit
unterschiedlichen Durchmessern
Schrauben und
Muttern M8 NIRO
St/tZn
Cu
4 – 10 Ø
4 – 10 Ø
50
50
305 000
305 007
Schrauben und
Muttern M8 NIRO
Cu
16 – 95 mm²
25
306 100
Schrauben und
Muttern M10 NIRO
Cu
16 – 150 mm²
25
306 101
für die Verbindung von zwei Leitern Rd mit
gleichen Durchmessern
Schraube und Mutter M10 NIRO
St/tZn
7 – 10 Ø
50
306 020
Schrauben M8 NIRO
St/tZn
Cu
7 – 10 Ø
7 – 10 Ø
50
50
307 000
307 007
ZG
Cu
ZG
8Ø
8Ø
8 – 10 Ø
50
50
50
385 203
385 207
385 202
6 – 10 Ø
7 – 10 Ø
10
309 037
8Ø
8Ø
50
50
309 008
309 087
Verbindungsmuffe
für den Zusammenschluss von
zwei Leitern Rd 8 Ø,
mit 4 Schrauben M6 NIRO
NEU
Zweimetallverbinder
für den Zusammenschluss von Leitungen
aus unterschiedlichen Werkstoffen,
mit zum Schirm ausgeformter korrosionsbeständiger Kunststoff-Ummantelung,
mit KS-Verbinder
Cu
St/tZn
ES-Verbinder
für oberirdische Verbindungen,
mit Schraube und Mutter M10 NIRO
ZG
RG
56
Ausführung
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
8 – 10 Ø
8Ø
50
50
315 115
315 187
8Ø
8Ø
50
50
310 008
310 087
ZG
7 – 10 Ø
50
311 000
St/tZn
Cu
7-10 / 7-10 Ø
7-10 / 7-10 Ø
50
50
310 000
310 007
7-10Ø/Fl30-40
7-10Ø/Fl30-40
25
25
454 100
454 107
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Universal-Verbinder
für Kreuz-, T- und Parallel-Verbindungen,
mit Schraube und Mutter M10
Schraube und Mutter St/tZn
Schraube und Mutter NIRO
TG/tZn
RG
EST-Verbinder
für oberirdische T-Verbindungen,
mit Schraube und Mutter M10 NIRO
ZG
RG
KST-Verbinder
für oberidische T-Verbindungen,
mit Schraube und Mutter M10 St/tZn,
DIN 48837 C
T-Verbinder
für oberirdische Verbindungen,
mit Schrauben M6 NIRO
Verbindungs-/Trennklemme
für ober- und unterirdische Verbindungen,
zweiteilig, mit Senkbohrung im Unterteil,
mit Schrauben M8 NIRO
St/tZn *)
Cu **)
*) Klemmung von Cu-Leitern 8 mm Ø mit Cupalhülsen Art.-Nr. 562 050 möglich, siehe Seite 92.
**) Klemmung von St-Leitern 8 mm Ø mit Cupalhülsen Art.-Nr. 562 150 möglich, siehe Seite 92.
57
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
50
314 300
50
314 307
50
314 310
25
316 163
25
316 167
Kreuzstück
für oberirdische Verbindungen,
50 x 50 mm, mit Schrauben M6 NIRO
ohne Zwischenplatte
(in Anlehnung an DIN 48843 A) St/tZn
Cu
mit Zwischenplatte
mit Zwischenplatte
St/tZn
St/tZn
Cu
8-10 / 8-10 Ø
8-10 Ø / -Fl 30
-Fl 30 / -Fl 30
8-10 / 8-10 Ø
8-10 Ø / -Fl 30
-Fl 30 / -Fl 30
8-10 / 8-10 Ø
8-10 / -Fl 30
-Fl 30 / -Fl 30
16 Ø / -Fl 30
16 Ø / 8-10 Ø
16 Ø / -Fl 30
16 Ø / 8-10 Ø
NEU
Kreuzstück
für ober- und unterirdische Verbindungen
60 x 60 mm,
Schrauben und Muttern M8 NIRO
mit Zwischenplatte,
in Anlehnung an DIN 48845 D
St/tZn
Cu
NIRO *)
8-10 / 8-10 Ø
8-10 / 8-10 Ø
8-10 / 8-10 Ø
25
25
25
319 201
319 207
319 209
St/tZn
NIRO *)
8-10 / 16 Ø
8-10 / 16 Ø
25
25
319 202
319 219
St/tZn
St/tZn **)
St/tZn
Cu
**)
NIRO *) **)
8-10 Ø / 8-10 Ø
8-10 Ø / Fl 30
8-10 Ø / 16 Ø
8-10 Ø / Fl 30
8-10 Ø / Fl 30
Fl 30 / Fl 30
25
25
25
25
318 251
318 201
318 252
318 207
25
318 209
St/tZn
Fl 30 / Fl 30
25
318 033
ohne Zwischenplatte
St/tZn
Fl 40 / Fl 40
25
320 044
mit Zwischenplatte
St/tZn
Cu
8-10 Ø / Fl 40
8-10 Ø / Fl 40
10
10
321 045
321 047
in Anlehnung an DIN 48845 E
ohne Zwischenplatte,
in Anlehnung an DIN 48845 F
in Anlehnung an DIN 48845 H
70 x 70 mm,
Schrauben und Muttern M8 NIRO
*) Werkstoff-Nr. 1.4571
**) 50 Hz Strombelastbarkeit geprüft
58
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
7 – 10 Ø / Fl 40
25
308 320
SV-Klemme
für unterirdische Verbindungen, 110 x 30 mm,
Flachrundschrauben mit Vierkantansatz M10
(kein Gegenhalten erforderlich)
und Muttern M10 St/tZn
St/tZn
SVP-Klemme
für ober- und unterirdische Kreuzund Parallelverbindungen,
mit geschlitztem Oberteil
(kein Entschrauben notwendig)
und Schrauben M8 NIRO
ohne Zwischenplatte
St/tZn
8 – 10 Ø / Fl 30
50
308 060
mit Zwischenplatte
St/tZn
8 – 10 Ø / Fl 30
50
308 070
TG/tZn
RG
1 – 12
1 – 12
20
20
371 009
371 007
Anschluss längs,
für Leiter Rd 4 – 10 Ø,
Schraube und Mutter NIRO
TG/tZn
1 – 12
50
371 008
Anschluss längs und quer,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø,
Zylinderschrauben M6 NIRO
TG/tZn
1 – 12
25
370 014
Sechskantschrauben M8 NIRO,
DIN 48837 F
TG/tZn
8 – 18
25
370 018
Anschluss längs und quer,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø,
Sechskantschrauben
M10 NIRO
St/tZn
18 – 35
25
370 035
Anschlussklemme
an Konstruktionen und Bleche
Anschluss längs und quer,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø,
Schraube und Mutter NIRO
59
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
50
50
363 010
363 017
50
363 000
30 x 100
30 x 100
30 x 100
50
50
50
390 450
390 459
390 457
30 x 100
50
390 489
180
25
472 020
Endstück
Ausführung gekröpft, Lochabstand 22 mm,
Bohrungen 11 mm Ø, in Anlehnung an DIN 48837 D
mit KS-Verbinder
Art.-Nr. 301 000
Art.-Nr. 301 007
St/tZn
Cu
ohne KS-Verbinder
St/tZn
7 – 10 Ø
6 – 10 Ø
Endstück mit Doppelüberleger
zum Anschrauben oder Anschweißen an
Stahlkonstruktionen und dgl.,
mit Sechskantschraube, Scheibe
und Mutter M8 NIRO,
mit Vierkantlöchern 11 mm,
Lochabstand 30 mm,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø
St/tZn
NIRO
Cu
Endstück
für den Anschluß Leiter Rd oder Leiter Fl,
Lochabstand 30 mm, ohne Verbinder
NIRO
Erdungsbügel
für Erdungsanschlüsse, auf einer Seite zum
Anschweißen an Stahlkonstruktionen,
andere Seite mit 4 Bohrungen 11 mm Ø,
zur Befestigung an Flachleitern (mit Schrauben
und Muttern) oder Leitern Rd 7 – 10 Ø,
z. B. mit Verbinder Art.-Nr. 363 010,
60 x 6 mm
St/tZn
60
Werkstoff
Klemmbereich
mm
mit Klemmbock
St/tZn
Al
Cu
NIRO
mit Doppelüberleger
St/tZn
Cu
Ausführung
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
0,7 – 8
0,7 – 8
0,7 – 8
0,7 – 8
50
50
50
50
365 030
365 031
365 037
365 039
0,7 – 8
0,7 – 8
50
50
365 010
365 017
0,7 – 8
50
365 117
St/tZn
Cu
1–5
1–5
50
50
251 002
251 027
ZG
RG
1–6
1–6
50
50
365 000
365 007
St/tZn
Cu
1–8
1–8
50
50
365 020
365 027
St/tZn
Cu
1–8
1–8
50
50
365 040
365 047
Falzklemme
Leitungsführung längs und quer,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø,
Schraube und Mutter M8 NIRO
Zweimetall-Falzklemme
zum Verbinden von Leitungen und Falzen
unterschiedlicher Werkstoffe,
zum Anschluss für Leiter Rd 6 – 10 Ø,
Bestandteile – Klemmkörper:
Cu
Zwischenplatte:
Cu/Al (Cupal)
Klemmbock:
St/tZn
Flachrundschraube mit Mutter M8: NIRO
Cu-St/tZn
Falzklemme
Leitungsführung längs und quer, mit Überleger,
zum Anschluss für Leiter Rd 7 – 10 Ø,
Schrauben NIRO
Falzklemme
zum Unterhaken an Falze, die nahe an einer
Dach- bzw. Wandfläche liegen,
Leitungsführung längs und quer,
Schrauben NIRO
mit Klemmbock,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø
mit Zweischraubenüberleger,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø
61
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Dachrinnenklemme
Leitungsführung längs und quer,
Breite 40 mm,
zum Anschluss für Leiter Rd 6 – 10 Ø,
Schrauben NIRO,
Dt.-Pat. Nr. P 38 35 245.1
Anschluss über Dachrinnenklemme mit Durchgangsverdrahtung
mit Klemmbock
mit Doppelüberleger
für Wulste
St/tZn
Cu
16 – 22 Ø
16 – 22 Ø
25
25
339 060
339 067
St/tZn
Cu
16 – 22 Ø
16 – 22 Ø
25
25
339 050
339 057
16 – 22 Ø
25
339 167
St/tZn
13 – 25 Ø
25
339 010
St/tZn
Al
Cu
NIRO
13 – 25 Ø
13 – 25 Ø
13 – 25 Ø
13 – 25 Ø
25
25
25
25
338 000
338 001
338 007
338 009
Zweimetall-Dachrinnenklemme
zum Verbinden von Leitungen und Dachrinnen
unterschiedlicher Werkstoffe,
zum Anschluss für Leiter Rd 6 – 10 Ø,
Bestandteile – Klemmkörper:
Cu
Zwischenplatte:Cu/Al (Cupal)
Klemmbock:
St/tZn
Sechskantschrauben: NIRO
für Wulste
Cu-St/tZn
Dachrinnenklemme
mit Überleger,
zum Anschluss für Leiter Rd 7 – 10 Ø,
Schrauben NIRO
DIN 48809 B,
Breite 60 mm
mit Überleger
für Leiter Rd 7 – 10 Ø,
Breite 40 mm
62
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
25
25
343 000
343 007
50
374 020
Schneefanggitterklemme
mit Überleger, für Leiter Rd 7 – 10 Ø,
Schrauben NIRO, Breite 90 mm
St/tZn
Cu
Dehnungsstück
zum temperaturbedingten Längenausgleich bei
längeren Leitungen, Voraussetzung ist eine lose
Leitungsführung in den Haltern.
Anschlussmöglichkeiten: Runddraht mit
2 KS-Verbindern Art.-Nr. 301 000 bzw. 301 007,
bei sich kreuzenden Leitungen sind 2 Dehnungsstücke
und eine Schraube M10 x 20 mit Mutter erforderlich
Al
170
Lasche
zum Anschließen und Verbinden von Metallverkleidungen
die Befestigung erfolgt mit Blindnieten
4 mm Ø oder Schrauben M6,
zum Anschluss von Leiter Rd 7 – 10 Ø,
mit KS-Verbinder
Anschlusslasche
DIN 48841 L
Al
Cu
11 Ø
11 Ø
50
50
377 005
377 017
Al-St/tZn
6 – 10 Ø
50
377 100
Al
Cu
11 Ø 170 mm
11 Ø 170 mm
50
50
377 006
377 027
ohne Mittelbohrung
Al
170 mm
50
377 016
NEU
lange Ausführung
Al
11 Ø 220 mm
50
377 026
NEU
10
10
377 310
377 510
mit Klemmbock
und Schraube M10
Überbrückungslasche
DIN 48841 B
NEU
Länge
Überbrückungsseil
flexibel, 16 mm² Cu, schwarz, isoliert,
mit Alu-Kabelschuhen,
zum Verbinden von Metallverkleidungen,
Befestigung über Blindnieten 4 mm Ø
oder Schrauben M10,
in Anlehnung an DIN 48841 D
Länge
Al-Cu
300
500
63
Ausführung
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
35 mm²
40 mm²
10
10
377 007
377 015
Rd 8 – 10 / 16 Ø
Rd 8 – 10 / 16 Ø
Rd 8 – 10 / 16 Ø
50
50
50
380 020
380 029
380 027
TG/tZn
7 – 10 / 16 Ø
7 – 10 / 20 Ø
50
50
380 016
387 120
St/tZn
8 Ø
10 Ø
8 Ø
100
100
100
345 008
345 010
345 087
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Überbrückungsband
hochflexibel, 180 mm lang,
zum Verbinden von Metallverkleidungen (mit
4 Blindnieten 4 mm Ø oder 2 Schrauben M10)
oder als Dehnungsausgleichsstück
Cu, verzinnt
Al
Stangenklemme
zur unter- und oberirdischen Verbindung
von Rd 8 – 10 Ø / Rd 16 Ø,
mit Schraube M10 NIRO,
zur Längsverbindung für alle Leiterwerkstoffe,
zur Querverbindung (ohne Einfädeln)
nur für Rd 8 – 10 Ø aus St/tZn und NIRO
St/tZn
NIRO
Cu
Stangenklemme
für Stangen 16 und 20 mm Ø,
zum Anschluss von Leiter Rd 7 – 10 Ø,
Schrauben NIRO, DIN 48809 A
Klemmschuh
mit Langloch (für Schraube 8 Ø),
für Leiter Rd 8 und 10 Ø,
in Anlehnung an DIN 48819
Cu
Trennmuffe
für Erdeinführungsstangen 16 mm Ø
und Leiter Rd 7 – 10 Ø,
mit Schrauben M8/SW10 in NIRO
offene Ausführung,
DIN 48835 B
geschlossene Ausführung,
DIN 48835 A
ZG *)
RG
7 – 10 / 16 Ø
7 – 10 / 16 Ø
50
50
450 000
450 007
ZG
7 – 10 / 16 Ø
50
450 011
64
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Trennklemme
für Erdeinführungsstangen 16 mm Ø
und Leiter Rd 7 – 10 Ø mit Schrauben
M8 NIRO
M8 NIRO
St/tZn *)
Cu
7 – 10 / 16 Ø
7 – 10 / 16 Ø
50
50
459 000
459 007
M8 NIRO
M8 NIRO
St/tZn *)
Cu
7 – 10 / 7 – 10 Ø
7 – 10 / 7 – 10 Ø
50
50
459 003
459 037
M8 NIRO
ohne Zwischenplatte
NIRO
6 – 10 / 16 Ø
8 – 10 / Fl 30
8 – 10 / 8 – 10 Ø
50
50
50
459 019
459 039
459 029
M8 NIRO
mit Zwischenplatte
NIRO
6 – 10 / 16 Ø
8 – 10 / Fl 30
8 – 10 / 8 – 10 Ø
50
50
50
459 119
459 139
459 129
NEU
*) Klemmung von Cu-Leitern 8 mm Ø mit Cupalhülsen Art.-Nr. 562 050 möglich, siehe Seite 92.
Trennklemme
mit Schraube M10 NIRO,
zum Übergang von Leitern
Rd 8 und Rd 10 Ø,
DIN 48835 D
TG/tZn
8 / 10 Ø
50
463 010
mit Verbindungsschraube
M8 NIRO und Sicherungsblech
ZG
7 – 10 / 7 – 10 Ø
7 – 10 / 16 Ø
50
25
460 213
460 214
8 – 10 Ø Cu
16 Ø St/tZn
8 – 10 / 16 Ø
50
460 507
8 – 10 Ø Cu
8 – 10 Ø St/tZn
8 – 10 / 8 – 10 Ø
50
460 517
8 – 10 Ø Cu
Fl 30 St/tZn
8 – 10 / Fl 30
50
460 557
Zweimetall-Trennklemme
für den Zusammenschluss von Leitungen
aus unterschiedlichen Werkstoffen,
mit Zwischenplatte aus Cupal,
Schrauben M8 NIRO
65
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
6 – 10 Ø
16 Ø
10
460 117
7 – 10 Ø
16 Ø
10
460 417
6 – 10 Ø
Fl 30
10
460 147
St/tZn *)
Cu **)
7-10Ø / Fl30-40
7-10Ø / Fl30-40
25
25
454 100
454 107
dreiteilig, mit Senkbohrung
im Unterteil,
mit Schrauben M8 NIRO
St/tZn )*
5-10Ø / Fl30-40
25
454 000
zweiteilig, für Flachband
mit Schrauben M8 NIRO
TG/tZn
Fl 30
25
455 000
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Zweimetall-Trennklemme
für den Zusammenschluss von Leitungen
aus unterschiedlichen Werkstoffen,
mit zum Schirm ausgeformter korrosionsbeständiger Kunststoff-Ummantelung
mit KS-Verbinder Cu
und Überleger St/tZn
mit KS-Verbinder St/tZn
und Überleger Cu
mit KS-Verbinder Cu
und Überleger St/tZn
(für ungelochten FI-Anschluss)
Verbindungs- / Trennklemme
zweiteilig, mit Senkbohrung
im Unterteil,
mit Schrauben M8 NIRO
*) Klemmung von Cu-Leitern 8 mm Ø mit Cupalhülsen Art.-Nr. 562 050 möglich, siehe Seite 92.
**) Klemmung von St-Leitern 8 mm Ø mit Cupalhülsen Art.-Nr. 562 150 möglich, siehe Seite 92.
Trennstelle
mit Isolierstück und Trennlasche,
für Leiter Rd 8 – 10 Ø und Fl 30 x 3,5,
Schrauben und Muttern NIRO
St/tZn
8 – 10 Ø / Fl 30
10
453 100
Hinweis: für Leiter Rd 8 – 10 und Rd 8 – 10 auf Anfrage.
66
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
50
390 267
50
365 117
16 – 22 Ø
25
339 167
8 – 10 Ø Cu
16 Ø St/tZn
8 – 10 / 16 Ø
50
460 507
8 – 10 Ø Cu
8 – 10 Ø St/tZn
8 – 10 / 8 – 10 Ø
50
460 517
8 – 10 Ø Cu
Fl 30 St/tZn
8 – 10 / Fl 30
50
460 557
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
SYSTEM – ZWEIMETALL
Zweimetall-MMV-Klemme
für die Verbindung von Leitungen
unterschiedlicher Werkstoffe,
für Leiter Rd 6 – 10 Ø,
Bestandteile – Klemmbock:
Cu
Zwischenplatte: Cu/Al (Cupal)
Klemmbock:
St/tZn
Flachrundschraube und Mutter M10: NIRO
Cu-St/tZn
32 x 32
Zweimetall-Falzklemme
zum Verbinden von Leitungen und Falzen
unterschiedlicher Werkstoffe,
zum Anschluss für Leiter Rd 6 – 10 Ø,
Bestandteile – Klemmkörper: Cu
Zwischenplatte: Cu/Al (Cupal)
Klemmbock:
St/tZn
Flachrundschraube mit Mutter M8: NIRO
Cu-St/tZn
0,7 – 8
Zweimetall-Dachrinnenklemme
zum Verbinden von Leitungen und Dachrinnen
unterschiedlicher Werkstoffe,
zum Anschluss für Leiter Rd 6 – 10 Ø,
Bestandteile – Klemmkörper:
Cu
Zwischenplatte:Cu/Al (Cupal)
Klemmbock:
St/tZn
Sechskantschrauben: NIRO
für Wulste
Cu-St/tZn
Zweimetall-Trennklemme
für den Zusammenschluss von Leitungen
aus unterschiedlichen Werkstoffen,
mit Zwischenplatte aus Cupal,
Schrauben M8 NIRO
67
Ausführung
Werkstoff
Klemmbereich
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
SYSTEM – ZWEIMETALL
Zweimetall-Trennklemme
für den Zusammenschluss von Leitungen aus unterschiedlichen Werkstoffen,
mit zum Schirm ausgeformter korrosionsbeständiger Kunststoff-Ummantelung.
mit KS-Verbinder Cu
und Überleger St/tZn
mit KS-Verbinder St/tZn
und Überleger Cu
mit KS-Verbinder Cu
und Überleger St/tZn
(für ungelochten FI-Anschluß)
6 – 10 Ø
16 Ø
10
460 117
7 – 10 Ø
16 Ø
10
460 417
6 – 10 Ø
Fl 30
10
460 147
100
50
420 207
Zweimetall-Regenrohrschelle
für die Verbindung von Leitungen und
Regenrohren unterschiedlicher Werkstoffe,
mit Anschlussklemme für Leiter Rd 6 – 10 Ø,
Bestandteile – Regenrohrschelle: Cu
Zwischenplatte:
Cu/Al (Cupal)
Klemmbock:
St/tZn
Schrauben:
NIRO
Cu-St/tZn
Cupalhülse
für korrosionsbeständige Verbindungen zwischen St/Al und Cu
für geschnittene Leitungen
L
mm²
Al außen, Cu innen
29
32
40
25,0
35,0
50,0 *)
100
100
100
562 250
562 035
562 050
Al innen, Cu außen
32
40
35,0
50,0 *)
100
100
562 135
562 150
Al außen, Cu innen
60
50,0 *)
100
562 001
Al innen, Cu außen
60
50,0 *)
100
562 101
10
10
562 440
562 460
für ungeschnittene Leitungen
*) entspr. Rd 8 mm Ø
Cupalblech
in Streifen, 500 mm lang, 0,5 mm dick
Al-Cu
40
60
68
Ausführung
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
GG,
Ia schwarz
1
549 000
GG,
Ia schwarz
1
549 001
1
549 100
Werkstoff
Abmessung
mm
Trennstellenkasten
Ausführung Guss,
230 x 150 x 120 mm, für Unterflurmontage,
ohne Boden, unten offen
ohne Trennstelle,
DIN 48839 K
mit Trennstelle,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø
und Fl –40
Trennstellenkasten
Ausführung Kunststoff,
264 x 360 x 255 mm, für Unterflurmontage,
mit Boden, unten geschlossen,
ohne Trennstelle,
Leitungsführungen ausbrechbar bis 100 Ø
K grau
Revisionstür
für Unterputz-Trennstellen
Ausführung aus Voll-NIRO,
in Anlehnung an DIN 48839,
Einbaumaß: 205 x 145 mm,
mit Bohrungen zum Anschrauben
mit abnehmbarer Tür
inkl. Vierkant-Schlüssel
NIRO
285 x 225
1
476 020
leichte Ausführung,
Einbaumaß: 155 x 205 mm,
Pratzenabstand: 100 mm,
Pratzenlänge: 60 mm
180 x 230
1
476 001
1
476 010
St/tZn
Blitzschutz-Trennstelle
für Unterputz und Betonbau,
B
mit eingebauter Trennstelle und
Anschlussfahnen Ø 8 / Ø 10
ca. 200 mm lang (isoliert).
Kastengröße: 140 x 140 x 68 mm,
mit Deckel NIRO
K-St/tZn
Hinweis: Nähere Angaben über Anwendung und Einbau siehe Einbauanleitung Nr. 1020.
69
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Erdungsfestpunkt
zum Anschluss an die Armierung von Gebäuden,
Anschließstelle für Ableitung (Erdungsanlage)
gleichzeitig auch Messstelle (Durchgangs-/
Widerstandsprüfung)
– Anschließplatte mit Gewinde M12 bzw. M10
geeignet zum Aufschrauben der Anschlussklemme Art.-Nr. 478 131 oder 363 001 oder
390 479/390 489
– Anschließachse geeignet zum Anschluss der
Armierung, z. B. mit Kreuzklemme
Art.-Nr. 319 201
– bei Verwendung von 2 Erdungsfestpunkten
kann mittels Parallelverbinder Art.-Nr.
306 020 Mauerdurchführung (Längenverstellbarkeit bis zu Wanddicken von 360 mm)
für beidseitigen Anschluss von Erdleitungen
erstellt werden
– zusätzliche Anschlussmöglichkeiten der
Armierung über Verbindungsklemme
Art.-Nr. 308 025 möglich
Anschluss mittels Kreuzklemme
Mauerdurchführung mittels Parallelverbinder
Erdungsfestpunkt Typ M
Bestandteile – Anschließplatte: NIRO, 80 mm Ø
Anschließachse: St/tZn,10 mm Ø
195 mm lang, einschraubbar
Abdeckung:
Kunststoff, aufrastbar
Anschlussgewinde M12
Anschlussgewinde M10
10
10
478 011
478 800
10
10
478 200
478 210
Erdungsfestpunkt Typ K
Bestandteile – Anschließplatte: NIRO, 47 mm Ø, mit Kunststoffring,
gelb, 90 mm Ø
Anschließachse: St/tZn,10 mm Ø
195 mm lang, einschraubbar
Abdeckung:
Kunststoff, aufrastbar
Anschlussgewinde M12 *)
Anschlussgewinde M10
Hinweis: Nähere Angaben über Anwendung und Einbau siehe Einbauanleitungen Nr. 1084 und Nr. 1135.
*) 50 Hz-Strombelastbarkeit geprüft.
Anschlussklemme mit Gewindebolzen
für Leiter Rd 7 – 10 Ø und Fl 40,
mit Anschlussbolzen M12,
Mutter und Beilagscheibe,
zu Erdungsfestpunkt
Art.-Nr. 478 011 und Art.-Nr. 478 200
St/tZn
NIRO
70 x 70
70 x 70
10
10
478 131
478 139
70
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
82 x 30
50
363 001
Endstück
zum Anschrauben an Erdungsfestpunkt
für Anschluss Leiter Rd und Fl
z. B. über Trennklemmen Art.-Nr. 454 100 /454
107 und 455 000,
zu Erdungsfestpunkt mit Gewinde M12
St/tZn
für den Anschluss Leiter Rd
z. B. über Klemmbock Art.-Nr. 390 159
oder Leiter Fl
über Schrauben und Muttern M10,
Lochabstand der Vierkantbohrungen 30 mm
zu Erdungsfestpunkt
mit Gewinde M12
(Anschluss 13 mm Ø)
NIRO
100 x 30
50
390 479
zu Erdungsfestpunkt
mit Gewinde M10
(Anschluss 11 x 11 mm)
NIRO
100 x 30
50
390 489
100 – 200
200 – 300
300 – 400
400 – 600
1
1
1
1
478 310
478 320
478 330
478 340
1
478 600
Dach- und Wanddurchführung
zur wasserdichten Durchführung von Mauern
und Flachdächern,
aus NIRO mit beidseitiger Abdichtung
NIRO
NIRO
NIRO
NIRO
NEU
Hinweis: Nähere Angaben siehe Montageanleitung Nr. 1332
Erder-Gebäude-Durchführung
in Anlehnung an DIN 18195,
für druckwasserdichte Fundamente,
zur Verbindung der inneren und der
äußeren Erdungsanlage.
für Wanddicke – 600 mm
Bestandteile – Flansche: GG oder St/tZn
Durchführungsstab 16/20 Ø: St/tZn
Ø 20
Länge
Ø 16
915
Hinweis: Nähere Angaben zum Einbau siehe Druckschrift Nr. DS315
71
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Nummernschild
zur Kennzeichnung von Trennstellen,
zum Befestigen an Leitungen,
Stangen und Wänden,
DIN 48821
ohne Nummernangabe
Al-St/tZn
7 – 10 Ø / Fl 30
16 Ø
1
1
480 003
480 004
mit eingeprägter Nummer
(gewünschte Nummer bei
Bestellung angeben)
Al-St/tZn
7 – 10 Ø / Fl 30
16 Ø
1
1
480 005
480 006
Schlagzahlen 0 – 9, Größe 10 mm, auf Anfrage.
Erdeinführungsstange 16 mm Ø
mit Anschlussklemmen
komplett mit Trennmuffe
Art.-Nr. 450 000
und 2 KS-Schrauben
Art.-Nr. 300 000
St/tZn
1500
1750
10
10
480 150
480 175
komplett mit Trennmuffe
Art.-Nr. 450 007
und 2 KS-Schrauben
Art.-Nr. 300 007
Cu
1500
10
480 157
72
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Erdeinführungsstange 16 mm Ø
beidseitig angefast
St/tZn
1500
1750
2000
10
10
10
483 150
483 175
483 200
NIRO *)
1500
10
104 905
mit angeschmiedetem
Flachlappen,
Lochabstand 22 mm,
DIN 48850 K
St/tZn
1500
1750
10
10
101 150
101 175
mit angeschiedetem Lappen
für 2 KS-Schrauben,
Lochabstand 30 mm
St/tZn
1500
1750
10
10
479 150
479 175
Cu
1500
10
479 157
10
480 018
NEU
10
480 019
NEU
10
480 020
10
480 021
10
480 022
*) Werkstoff-Nr. 1.4571 (DIN VDE 0151)
Hinweis: KS-Schraube siehe Seite 55
mit angeschweißter
Anschlussleitung Ø 10,
teilisoliert 750 mm
Längen:
16 Ø
500 mm
10 Ø
1000 mm
St/tZn
1500
Längen:
16 Ø
750 mm
10 Ø
1000 mm
St/tZn
1750
Längen:
16 Ø
1000 mm
10 Ø
1000 mm
St/tZn
2000
Längen:
16 Ø
1500 mm
10 Ø
1000 mm
St/tZn
2500
Längen:
16 Ø
1250 mm
10 Ø
1000 mm
St/tZn
2250
Gesamtlänge
Gesamtlänge
Gesamtlänge
Gesamtlänge
Gesamtlänge
NEU
73
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
für Rohre 1/4 – 1 1/2"
20
540 001
für Rohre 1/4 – 3"
20
540 002
für Rohre 3/4-2" (26,9-60,3 mm) NIRO
10
540 910
für Rohre 3/4-4"(26,9-114,3 mm) NIRO
10
540 911
für Rohre 3/4-6" (26,9-165 mm) NIRO
10
540 912
Spannkopf komplett
(ohne Spannband)
NIRO
50
540 900
NEU
Spannband
(ohne Spannkopf)
NIRO
1 Rolle
540 901
NEU
25
25
25
25
25
409 147
409 387
409 127
409 347
409 107
50
409 007
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Erdungsbandrohrschelle
zum Anschluss von Leitern
mit max. Querschnitt 6 mm²,
mit stetig verstellbarem Spannband,
Bestandteile – Spannkopf: Ms/gal Sn
Spannband: Ms/gal Sn, 10 x 0,25
Schraube: St/gal Zn, M6 x 10
zum Anschluss von 1 oder 2 Leitern
mit max. Querschnitt 4 – 25 mm²,
mit stetig verstellbarem Spannband,
Durchgangsverdrahtung sowie Längsund Querverdrahtung möglich, verwendbar
für Kupfer- und verzinkte Stahlrohre
nach DIN VDE 0100,
Bestandteile – Spannkopf: NIRO
Spannband: NIRO, 25 x 0,3
Schrauben: NIRO, M6/M8
25 x 0,3 mm
100 m lang
Erdungsrohrschelle
zur Anwendung nach DIN VDE 0100,
zum Anschluss von Leitern mit max.
Querschnitt 16 mm² an Rohre,
mit Schrauben M6 NIRO
für Kupferrohre nach
DIN 2440 und 2441
Cu
für Kupferrohre 8 – 10 mm Ø
Cu
Zoll
mm
1/4
3/8
1/2
3/4
1
13,5
17,2
21,3
26,9
33,7
74
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
25
25
25
25
25
25
25
408 014
408 038
408 012
408 034
408 100
408 114
408 112
Erdungsrohrschelle
zur Anwendung nach DIN VDE 0185 und 0100
zum Anschluss von Leitern mit max. Querschnitt 25 mm²,
an Stahlrohre nach DIN 2440 und 2441,
mit Schrauben M6 NIRO
ZG
Zoll
mm
1/4
3/8
1/2
3/4
1
1 1/4
1 1/2
13,5
17,2
21,3
26,9
33,7
42,4
48,3
zum Anschluss von Leitern Rd 4 – 10 Ø oder max. Querschnitt 70 mm²,
an Stahlrohre nach DIN 2440 und 2441,
Befestigungsschrauben M10 und Anschlussschrauben M8 NIRO,
in Anlehnung an DIN 48818 E
TG-St/tZn
Zoll
mm
1/2
3/4
1
1 1/4
1 1/2
1 3/4
2
21,3
26,9
33,7
42,4
48,3
54,5
60,3
10
10
10
10
10
10
10
407 012
407 034
407 100
407 114
407 112
407 134
407 200
25
25
25
25
25
25
25
25
20
15
410 038
410 012
410 034
410 100
410 114
410 112
410 134
410 200
410 212
410 300
zum Anschluss von Leitern Fl 40 und Rd 7 – 10 Ø
an Stahlrohre nach DIN 2440 und 2441,
Bohrung 11 mm Ø,
mit Schrauben und Muttern NIRO,
kombinierbar mit KS-Verbinder Art.-Nr. 301 000
oder Klemmbock Art.-Nr. 390 150,
DIN 48818 D
St/tZn
Zoll
mm
3/8
1/2
3/4
1
1 1/4
1 1/2
1 3/4
2
2 1/2
3
17,2
21,3
26,9
33,7
42,4
48,3
54,5
60,3
76,1
88,9
75
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
25
25
410 009
410 019
20
15
410 212
410 300
20
15
425 076
425 089
St/tZn / NIRO 1 – 3"
St/tZn / NIRO 1 – 6"
10
10
540 020
540 050
NEU
Spannkopf komplett
(ohne Spannband)
St/tZn
50
540 019
NEU
Spannband
(ohne Spannkopf)
NIRO
1 Rolle
540 901
NEU
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Erdungsrohrschelle
verstellbare Ausführung durch Raststellungen,
Befestigungsschrauben M10 NIRO,
mit Anschlussklemme für Leiter Rd 6 – 10 Ø
NIRO
3/8" – 3/4"
1" – 1 3/4"
Dachständer-Rohrschelle
zum Anschluss von Funkenstrecken an Dachständer,
mit Schrauben und Muttern NIRO
Rohraußen-Ø mm
St/tZn
76,0
89,0
mit Klemmtülle
Rohraußen-Ø mm
St/tZn
76,0
89,0
Hinweis: Schutzfunkenstrecke siehe Seite 101
geschlitzter Plastikschlauch siehe Seite 93
Antennen-Bandrohrschelle
verstellbar,
zum Anschluss an Antennenstandrohre,
Spannkopf ZG,
Spannband NIRO,
Schrauben NIRO,
Leitungsführung längs und quer,
mit Anschlussklemme für Leiter Rd 7 – 10 Ø
25 x 0,3 mm
100 m lang
Hinweis: Anschluss von Cu-Leitern mittels Cupalhülse Art.-Nr. 562 050, siehe Seite 92, möglich.
76
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Regenrohrschelle
mit Befestigungsschraube
und Mutter M8 NIRO,
Bohrung 11 mm Ø,
in Anlehnung an DIN 48818 C
kombinierbar mit
KS-Verbinder Art.-Nr. 301 000
oder
Klemmbock Art.-Nr. 390 150
St/tZn
76
80
85
90
100
110
120
130
150
50
50
50
50
50
50
50
25
25
420 076
420 080
420 085
420 090
420 100
420 110
420 120
420 130
420 150
kombinierbar mit
KS-Verbinder Art.-Nr. 301 007
oder
Klemmbock Art.-Nr. 390 157
Cu
80
90
100
120
50
50
50
50
420 087
420 097
420 107
420 127
St/tZn
Al
NIRO
Cu
25
25
25
25
423 010
423 011
423 019
423 017
St/tZn
Al
NIRO
Cu
25
25
25
25
423 020
423 021
423 029
423 027
Regenrohrschelle Typ RV
verstellbare Ausführung mit Befestigungsschraube und Mutter M8 NIRO,
zusätzlicher Verdrehungsschutz,
mit Markierungen und Sollbiegestellen
sowie eingestanzten Schnitthilfen,
kombinierbar mit KS-Verbinder
Art.-Nr. 301 000 und 301 007
für Rohre, verstellbar
60 ... 100 mm Ø
für Rohre, verstellbar
60 ... 150 mm Ø
77
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
50
420 207
Zweimetall-Regenrohrschelle
für die Verbindung von Leitungen und
Regenrohren unterschiedlicher Werkstoffe,
mit Anschlussklemme für Leiter Rd 6 – 10 Ø,
Bestandteile – Regenrohrschelle: Cu
Zwischenplatte:
Cu/Al (Cupal)
Klemmbock:
St/tZn
Schrauben:
NIRO
Cu-St/tZn
100
Regenrohrschelle
verstellbar, für beliebige Querschnittsformen,
Bohrung 11 mm Ø,
Schraube und Mutter NIRO
kombinierbar mit
KS-Verbinder Art.-Nr. 301 000
oder
Klemmbock Art.-Nr. 390 150
kombinierbar mit
KS-Verbinder Art.-Nr. 301 007
oder
Klemmbock Art.-Nr. 390 157
Ø
Länge
St/tZn
200
300
500
800
1100
1740
10
10
10
423 200
423 300
423 500
Cu
200
800
10
423 207
Erdungszange
für Anschlüsse an Tankwagen, Flugzeugen und dgl.,
zur Ableitung statischer Aufladungen oder als
Schweißzange
Anschlussschraube M6,
Messingbacke mit Stahlspitzen
Anschlussschraube M10,
Messingbacke ohne Stahlspitzen
L
W
St/gal Zn
NIRO
140
140
17
17
1
1
546 025
546 002
St/gal Zn
NIRO
205
205
50
50
1
1
546 000
546 001
20 – 60 Ø
1
439 000
Rohrerdungsklemme
für Anschlüsse oder Überbrückungsgarnituren,
für Rohre 20 – 60 mm Ø, Anschlussschraube M8
TG/tZn
78
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
1
413 000
1
1
1
439 015
439 016
439 017
Kettenrohrschelle
nach DVGW–GW 309,
für Anschlüsse oder Überbrückungsgarnituren,
für Rohre 60 – 250 mm Ø,
Bestandteile – Klemmkörper:
TG/tZn
Spannschraube:
M10, St
Anschlussschraube: M8, St
Rollkette:
15 x 9 mm, St
60 – 250 Ø
Überbrückungskabel
für Überbrückungsgarnituren,
PVC-ummantelt 16 mm², 1500 mm lang,
mit 2 Kerbkabelschuhen zum Verbinden
von Erdungszangen, Rohrerdungsklemmen
und Kettenrohrschellen
Bohrung mm
Cu
6,5 Ø
8,5 Ø
10,5 Ø
Hinweis: Andere Längen und Kabelquerschnitte auf Anfrage.
79
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
DEHN–Tiefenerder
Unsere massiven Erderstäbe weisen folgende
Merkmale auf:
– keine Querschnittsverdickung an der
Kupplungsstelle
– selbstschließende Kupplung
– Korrosionsbeständigkeit
– vereinfachte Lagerhaltung und Transportmöglichkeit
– je nach örtlichen Bodenverhältnissen
universell anwendbar
– konstante Widerstandswerte
– einfache Einbringung mit Vibrationshammer
Eintreiben des Tiefenerders mit einem
Arbeitsgerüst und einem Vibrationshammer
Typ S
Bewährter Standarderder mit Bleikugel-Verbindungselement in der
Kupplung
Werkstoff: St/tZn oder St/Cu
Typ Z Erder mit Dreifach-Rändelzapfen
Besonders zugfeste Kupplungsart
Werkstoff: St/tZn
Typ AZ Erder mit abgesetztem Zweifach-Rändelzapfen.
Leichteres Schließen der Kupplung durch stufig abgesetzten Zapfen
Dieser Erder eignet sich besonders für aggressive Böden
Werkstoff: NIRO/V4A (DIN VDE 0151)
Hinweis: Beim Eintreiben der DEHN-Tiefenerder ist die Montageanleitung Nr. 1014 zu beachten.
Typ S
DEHN–Tiefenerder, Stahl feuerverzinkt
Typ Z
Stablänge L = 1500 mm,
Typ S
St/tZn
20 Ø
25 Ø
10
10
620 150
625 150
Typ Z
St/tZn
20 Ø
25 Ø
10
10
620 151
625 151
Stablänge L = 1000 mm,
Typ Z
St/tZn
20 Ø
25 Ø
10
10
620 101
625 101
L
zusammensetzbar, mit Zapfen und Bohrung,
DIN 48852
80
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Typ S
DEHN–Tiefenerder, NIRO
Typ AZ
zusammensetzbar,
mit abgesetztem Rändelzapfen und Bohrung,
Stablänge L = 1500 mm,
Werkstoff: NIRO/V4A (DIN VDE 0151),
Dt.-Pat. Nr. P 32 22 201.7
Typ AZ
NIRO
20 Ø
10
620 902
20 Ø
10
619 157
100
50
620 001
625 001
25
25
620 016
625 016
20
610 010
20
610 020
DEHN–Tiefenerder, Stahl–Kupfer
Typ S
St/Cu
(Auflage
0,3 mm)
L
zusammensetzbar, mit Zapfen und Bohrung,
Stablänge L = 1500 mm
Schlagspitze für Tiefenerder
DIN 48852
für TE
TG/tZn
20 Ø
25 Ø
Anschluss–Muffe für Tiefenerder
für Leiter Rd 7 – 10,5 Ø und S 70 mm²
für TE
TG/tZn
20 Ø
25 Ø
Anschluss–Klemme für Tiefenerder
schwere Ausführung,
mit 4 Schrauben und Muttern NIRO,
für Leiter Rd 8 – 12,5 Ø und Fl –40
für TE
St/tZn
20 – 30 Ø
mit 4 Schrauben und Muttern NIRO,
für Leiter Rd 8 – 10 und Fl –40
für TE
NIRO
20 Ø
NEU
81
Ausführung
Abmessung
mm
Werkstoff
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
20
308 041
MAXI–MV–Klemme
Mehrzweck-Verbindungsklemme zur universellen Anwendung als Kreuz-, T- und
Parallelklemme,
dreiteilig,
für Leiter Rd 8 – 16 Ø und Rd 15 – 25 Ø,
z. B. als Anschluss an Gebäudearmierungen
oder Tiefenerder 20 Ø und 25 Ø,
mit NIRO Schraube M12
Rd 8 – 16 Ø und
Rd 15 – 25 Ø
St/tZn
Anschluss-Schelle für Tiefenerder
auch für ungeschnittene Erdleitungen,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø und Fl –40, DIN 48852,
Schrauben und Muttern NIRO
für TE
St/tZn
**)
20 Ø
25 Ø
20
20
620 015
625 015
Cu
**)
20 Ø
20
620 017
20 Ø
20
620 915
NIRO *) **)
*) Werkstoff-Nr. 1.4571
**) 50 Hz-Strombelastbarkeit geprüft
Anschluss-Schelle für Tiefenerder
für Erdleitungen Rd 7 – 10 Ø und Fl –40,
Schrauben und Muttern NIRO
Anschluss einseitig
mit KS-Verbinder,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø
für TE
St/tZn
20 Ø
25 Ø
20
20
620 011
625 011
Anschluss einseitig
mit Sechskantschraube,
und Mutter, für Leiter Fl –40
St/tZn
20 Ø
25 Ø
20
20
620 021
625 021
Anschluss beidseitig
mit KS-Verbindern,
für Leiter Rd 7 – 10 Ø
St/tZn
20 Ø
25 Ø
10
10
620 012
625 012
82
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Hammergerüst
zum Eintreiben von Tiefenerderstäben 1,0 m und 1,5 m lang mit Vibrationshämmern.
Das Gerät zeichnet sich durch stabile und zweckmäßige Bauweise aus und ist leicht
zu transportieren.
Die angebaute Seilwinde ermöglicht ein sicheres Führen des Hammers.
Das Hammergerüst wird ohne Hammerführungsschlitten geliefert.
St/tZn
2,55 m
1
600 003
Hinweis: Für das Arbeiten mit dem Hammergerüst Art.-Nr. 600 003 ist die Arbeitsanleitung
(mit Ersatzteilliste) Nr. 1171 zu beachten.
Hammerführungsschlitten
für Vibrationshämmer nachstehender Fabrikate
passend zum Hammergerüst Art.-Nr. 600 003
für Hammer I
Wacker: BHF 30 S
St/tZn
1
600 034
für Hammer II
Wacker: EH 22/380
und EH 23/220
Serie EH 24/.../200
und BH 23
St/tZn
1
600 035
für Hammer III
Atlas Copco: Cobra 148 + 248
und Cobra 149 + 249
St/tZn
1
600 029
für Hammer IV
Atlas Copco: Pionjär 120 + 130
St/tZn
1
600 028
St/tZn
1
600 030
St/tZn
1
600 050
für Hammer V
Atlas Copco: TEX 21/21 S
Auslauftyp
für Hammer VI
Bosch USH 27
Hinweis: Übersichts- und Ersatzteilliste für Hammerführungsschlitten siehe Druckschrift Nr. DS557.
Schlagkopf
zum Eintreiben von Tiefenerderstäben mit
Handschlegel
für Typ S + Z + AZ
für Tiefenerder 20 mm Ø
(Typen S+Z+AZ)
St
1
620 002
für Tiefenerder 25 mm Ø
(Typen S+Z)
St
1
625 002
83
Ausführung
Abmessung
mm
Werkstoff
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Hammereinsatz
zum Eintreiben von Tiefenerdern mit
Vibrationshämmern
für Tiefenerder 20 mm Ø
(Typen S+Z+AZ)
passend zum
Hammer I + II
III + IV
V *)
V **)
VI
Länge
für Tiefenerder 25 mm Ø
(Typen S+Z)
passend zum
Hammer I + II
III + IV
V *)
V **)
VI
St
200
240
240
350
250
1
1
1
1
1
620 005
620 007
620 008
620 019
620 029
St
200
240
240
350
250
1
1
1
1
1
625 005
625 007
625 008
625 019
625 029
Maßbilder
Einsteckenden für Hämmer
V*
V**
SW 28
160
SW 25
SW 22
108
108
III + IV
27
80
I + II
Aufnahme für Tiefenerdertypen
S + Z + AZ
*) passend auch für TEX 21 (Bestell-Nr. 8461 0202 68).
**) passend auch für TEX 21S (Bestell-Nr. 8461 0202 76).
84
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Profilstaberder (Kreuzprofil)
Profil A 50 x 50 x 3,
mit Anschlusslappen und
-bohrungen,
DIN 48852 S,
kombinierbar mit KS-Verbinder
Art.-Nr. 302 010
St/tZn
1000
1500
2000
2500
5
5
5
3
635 100
635 150
635 200
635 250
St/tZn
1500
5
634 002
Sonderausführung auf Anfrage
Profil C 30 x 30 x 3,
mit Anschlusslappen und
-bohrung 11 mm Ø,
kombinierbar mit KS-Verbinder
Art.-Nr. 301 000
85
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Feldstärke-Messgerät DEHNmag
NEU
Messgerät zur Bestimmung der magnetischen Schirmdämpfung
baulicher Anlagen und Räume bei Blitzentladung.
Messprinzip:
Die magnetische Schirmdämpfung bei Blitzentladung wird bestimmt, indem man das
von Rundfunksendern abgestrahlte Feld (im Langwellenbereich) für die Messung
benutzt. Der Wert für die Schirmdämpfung (in dB) ergibt sich aus der Differenz
zwischen den Größen der Magnetfelder außerhalb und innerhalb geschirmter
baulicher Anlagen und Räumen eines Gebäudes.
Anwendung:
– Feststellung der Schirmdämpfung vorhandener baulicher Strukturen
– Feststellen von Schwachstellen im Schirm
– Konsequenzen für die Aufstellung elektrischer und elektronischer Systeme
– baubegleitende Prüfung und Abnahmeprüfung
– Messung auch während des Betriebes der elektrischen und elektronischen
Anlagen möglich
– handliches, einfach zu bedienendes Messgerät
Technische Daten:
Anzeige:
wird automatisch aus den Messungen:
– Referenzwert außerhalb des Gebäudes und
– Messwert innerhalb des Gebäudes
in dB (max. Differenz- / Dämpfungswert bis 60 dB messbar)
angezeigt
Stromversorgung: eingebaute, wiederaufladbare Akkus
Zubehör:
– Kunstledertasche
(im Lieferumfang) – Ladegerät
K
200 x 110
Höhe 45
1
579 100
Messprinzip
Langwellensender
z
Ro
H
t.-
M
D
M
R
H
D
F E
A elds H N
rt tä m
.N rk
r. e-M ag
57 e
9 ßg er
10 ät
0
DM
A
nt.
-R
og
.
15
0
3
kH 2
z 07
1
D
Fe EH
A lds N
rt tä m
.N rk
r. e-Me ag
5
7 9 ßg
10 erät
0
An
R
M
g.
kH
1
53
0
20
7
1
Gebäudeschirmung
86
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
165 x 125
Höhe 120
1
577 611
220 x 136
Höhe 150
1
578 210
240 x 220
Höhe 90
1
578 300
216 x 113
Höhe 54
1
578 350
ERDUNGS-MESSGERÄTE
zur Messung von Erdungs- und ohmschen Widerständen
und zur Ermittlung von spezifischen Bodenwiderständen
Geohm 40 D
mit digitaler LCD-Anzeige,
Messbereiche: 0–20/200 W/2/20 kW
Messfrequenz: 128 Hz
Batterien:
6 Stück Monozellen 1,5 V
nach IEC LR20
Gehäuse:
Kunststoff mit Tragegurt
K
Tellurohm C.A 6425
mit digitaler LCD-Anzeige,
Messbereiche: 0,01 ... 2000 W
in 3 Messbereichen
Batterien:
6 Stück Mignonzellen 1,5 V
nach IEC LR6
Messfrequenz: 128 Hz
Gehäuse:
Kunststoff mit Tragriemen
K
UNILAP GEO
mit digitaler LCD-Anzeige,
Messbereiche: 0,001 W ... 2999 W
in 4 Messbereichen
Messfrequenz: 94/105/111/128 Hz umschaltbar
Batterien:
6 Stück Mignonzellen 1,5 V nach IEC LR6
Gehäuse:
Kunststoff mit Deckel und Tragriemen
K
UNILAP GEO X auf Anfrage
Handy GEO
zur Messung von Erdungs-Widerständen,
mit digitaler LCD-Anzeige,
Messbereiche: 0,15 W ... 2000 W
in 3 Messbereichen
Messfrequenz: 128 Hz
Batterie:
9 V Blockbatterie IEC 6LR61
Gehäuse:
Kunststoff mit Tragriemen
K
87
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Erdungsmesskoffer
Kompaktausführung aus Kunstleder mit Messzubehör.
Die Vorderwand des Koffers ist ausklappbar. Werkzeuge und Geräte sind dadurch
schnell griffbereit. Zum Transport besitzt der Koffer einen bequemen Tragegurt und
ist mit einem Zahlenschloß abschließbar.
Ausrüstung des Messkoffers:
1 Drahthaspel mit Abspulgriff und 25 m Messleitung rot, Art.-Nr. 585 310
1 Drahthaspel mit Abspulgriff und 50 m Messleitung blau, Art.-Nr. 585 320
2 Erdbohrer 350 mm lang, Art.-Nr. 587 460
2 Messleitung 0,75 mm², 3 m lang, schwarz, beidseitig mit Bananenstecker,
Art.-Nr. 545 020 (Verbindung Erdungsanlage - Erdungsmessgerät)
1 Messleitung 0,75 mm², 0,5 m lang, rot, beidseitig mit Bananenstecker,
Art.-Nr. 545 010
1 Messleitung 0,75 mm², 0,5 m lang, blau, beidseitig mit Bananenstecker,
Art.-Nr. 545 011 (Verbindung Drahthaspel - Erdbohrer)
1 Prüfklemme, Klemmbereich - 1/2", Art.-Nr. 588 000
1 Block-Prüfbericht (in Anlehnung nach DIN 48831), Art.-Nr. 099 009
1 Block-Zeichnung der Blitzschutzanlage, Art.-Nr. 099 019
1 Putz-/Poliertuch
Im Koffer ist ein Leerfach zur wahlweisen Aufnahme der Messgeräte
Geohm 40 D, UNILAP GEO, Handy GEO oder Tellurohm C.A 6425 vorhanden.
400 x 200
Höhe 240
1
582 600
Erdungsmesskoffer
für die übersichtliche und griffbereite Unterbringung eines Erdungsmessgerätes,
Messzubehör und Werkzeug, mit eingebauter Abspulvorrichtung für Drahthaspeln.
Der Koffer aus Stahlblech, hammerschlaglackiert, ohne Messzubehör und ohne
Erdungsmeßssgerät, enthält eine Werkzeugtasche mit folgendem Inhalt:
1
1
1
1
1
Hammer 100 g
Patentschraubenschlüssel
Schraubendreher
Kombizange
Meißel
Koffertyp für:
Geohm 40 D
Tellurohm C.A 6425
2
1
1
2
Prüfklemmen Art.-Nr. 588 000
Prüfklemme Art.-Nr. 589 000
Ölkännchen
Putztücher
625 x 225
Höhe 190
1
1
582 511
582 021
88
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
1
584 001
1
584 002
1
584 003
Messzubehör
in 3 verschiedenen Zusammenstellungen.
Dieses wird nach Wahl im Erdungsmesskoffer mitgeliefert.
Ausrüstung A
für die Messung von Erdungswiderständen:
3 Drahthaspeln mit je 25 m Meßleitung, Art.-Nr. 585 025
2 Erdbohrer 350 mm lang, Art.-Nr. 587 460
Ausrüstung B
für die Messung von Erdungs- und Bodenwiderständen:
2 Drahthaspeln mit je 25 m Messleitung, Art.-Nr. 585 025
2 Drahthaspeln mit je 50 m Messleitung, Art.-Nr. 585 050
4 Erdbohrer 350 mm lang, Art.-Nr. 587 460
Ausrüstung C
für die Messung von Erdungs- und Bodenwiderständen:
2 Drahthaspeln mit je 50 m Messleitung, Art.-Nr. 585 050
2 Drahthaspeln mit je 100 m Messleitung, Art.-Nr. 585 210
4 Erdbohrer 350 mm lang, Art.-Nr. 587 460
Bestellbeispiel:
Erdungsmesskoffer für "Geohm 40 D" und Messzubehör "Ausrüstung C":
Art.-Nr. 582 511 und 584 003.
89
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Erdbohrer
als Hilfserder und Sonde bei der Messung
von Erdungs- und Bodenwiderständen.
Anschlussschraube M5 mit zusätzlicher
Bohrung für Bananenstecker
TG/galZn
350
1
587 460
TG/tZn
– ½"
1
588 000
– 1¼"
1
589 000
Prüfklemme
zur Erdungsmessung
Klemmenspindel M8
Klemmenspindel M10
Drahthaspel
mit Handgriff, aus schlagfestem Kunststoff,
zur Aufnahme von 25, 50 oder 100 m Messleitung 0,75 mm² Cu, kunststoffisoliert (H05V-K)
40 mm breit
leer
K grau
1
585 010
mit 25 m Litze
K grau-Cu
1
585 025
mit 50 m Litze
K grau-Cu
1
585 050
leer
K grau
1
585 200
mit 100 m Litze
K grau-Cu
1
585 210
100 m
545 000
80 mm breit
Messleitung
0,75 mm² Cu, kunststoffisoliert (H05V-K),
in den Farben braun, rot, schwarz und blau
(Farbe bei Bestellung angeben)
Cu
90
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
5 Richtrollen,
mit Handgriffen
St/tZn
290
1
597 004
10 Richtrollen,
mit Handgriffen
St/tZn
670
1
597 005
10 Richtrollen,
mit Dreibock für
stationäre Aufstellung
St/tZn
1475
1
597 003
10 Richtrollen,
fahrbar auf Gummirädern,
mit Drahtabspuleinrichtung,
Verarbeitungsmöglichkeiten
von Ringen mit
Innendurchmesser
min. 450 mm
max. 800 mm
und Ringbreiten –150 mm
Das Gerät ist auch zum Abspulen
von Bandstahl geeignet
St/tZn
1560
1
597 006
Ausführung
Drahtrichtgerät
für Leiter Rd 7 – 10 Ø
91
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Cupalhülse
für korrosionsbeständige Verbindungen
zwischen St/Al und Cu
für geschnittene Leitungen
L
mm²
Al außen, Cu innen
29
32
40
25,0
35,0
50,0 *)
100
100
100
562 250
562 035
562 050
Al innen, Cu außen
32
40
35,0
50,0 *)
100
100
562 135
562 150
Al außen, Cu innen
60
50,0 *)
100
562 001
Al innen, Cu außen
60
50,0 *)
100
562 101
10
10
562 440
562 460
100
100
528 850
528 870
1
1
556 125
556 130
für ungeschnittene Leitungen
*) entspr. Rd 8 mm Ø
Cupalblech
in Streifen, 500 mm lang, 0,5 mm dick
Al-Cu
40
60
Befestigungselemente
L
für aufschraubbare Leitungs- und Stangenhalter,
Holzschraube mit Gewindekopf M8
L
St/gal Zn
50
70
Korrosionsschutzbinde
zur Umhüllung von Verbindungen im
Erdreich, in Rollen 10 m lang,
Ausführung nach DIN 30672
Bandbreite
50
100
92
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
1
1
556 105
556 110
1
554 011
1
554 000
kieselgrau
altbraun
1
1
559 010
559 011
Schutzbinde
zum Umwickeln von korrosionsgefährdeten
Bauteilen, jedoch nicht im Erdreich,
in Rollen 10 m lang
Bandbreite
50
100
Schrumpfschlauch
zur Umhüllung von Leitern Rd und Fl,
z. B. für das Herausführen von Anschlußssfahnen
aus dem Beton oder von Erdeinführungen aus
dem Boden. – UV-beständige Ausführung
für Rd 16 oder Fl 30
Farbe
Größe
schwarz
1"
Plastikschlauch geschlitzt
zur Isolierung von Blitzableiterdrähten 8 mm Ø,
z. B. im Handbereich des Dachständers
K
8
Spezial-Anstrichmittel
wetterfest,
für Blitzableiterbauteile und Leitungen.
Der Anstrich lässt sich ohne Vorbehandlung
auch auf bewitterte, feuer-, spritz- und
galvanisch verzinkte Oberflächen und auch
auf Aluminiumbleche auftragen.
Farbe (Inhalt 0,75 Ltr.)
Richteisen
für Leiter Rd 8 + 10 Ø und
Fl – 4,5 mm (A)
St brüniert
260
5
596 000
für Leiter Rd 8 Ø mit
Schlüsselweite (SW 10)
zum Schrauben (B)
St brüniert
260
5
595 000
1
572 000
A
Kreuzsteckschlüssel
für Schlüsselweiten von
10, 13, 17 und 19 mm
St/la
93
B
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
BAUTEILE FÜR DEN POTENTIALAUSGLEICH
Potentialausgleichsschiene (PAS) Typ K 12
für den Hauptpotentialausgleich nach DIN VDE 0100 Teil 410/540
und den Blitzschutzpotentialausgleich nach DIN VDE 0185
Ausführung mit VDE-Zeichen nach DIN VDE 0618 Teil 1/08.89,
Kammförmige Kontaktschiene mit 12 Kontaktzungen,
Aufsteckklemmen beliebig beidseitig aufschraubbar,
kontaktsichere, geprüfte Ausführung der Klemmen
(Klemmen ³ 10 mm²: geprüft nach DIN 48810),
Befestigungsböcke mit Kontaktschiene verrastet,
Kunststoffhaube (plombierbar) mit Kennzeichnungsmöglichkeit der Anschlüsse.
Ausführung:
Kontaktschiene Cu 30 mm²
Aufsteckklemmen St/gal Zn
Befestigungsböcke K grau
Abdeckhaube K grau
Aufsteckklemmen (lose beigefügt):
10 Klemmen für Rd 2,5 – 95 mm² oder Rd 10 Ø (Belegung je 1 Kontaktzunge)
1 Klemme für Fl – 4 x 30 mm (Belegung je 2 Kontaktzungen)
161 x 57 x 47
1
563 200
1
563 222
1
563 050
Zubehör:
Aufsteckklemme
für PAS Typ K 12, Art.-Nr. 563 200,
zum Anschluss für Flachleiter bis 5 x 40 mm
(Belegung: 3 Kontaktzungen)
St/gal Zn
NEU
Potentialausgleichsschiene (PAS) Typ MS
mit Messing-Kontaktschiene und Kunststoffabdeckung
Anschluss für: 7 Leiter – 25 mm²
1 Leiter Fl 30 oder Rd 10 Ø
1 Leiter Rd 8 – 12 Ø
175 x 50 x 42
94
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
15
1
563 010
Ausführung B
5 Reihenklemmen – 16 mm²
3 Reihenklemmen 16 – 95 mm²
1 Reihenklemme Fl – 30 mm *)
15
1
563 020
Ausführung C
1 Reihenklemme 16 – 95 mm²
13 Reihenklemmen – 16 mm²
15
1
563 030
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Potentialausgleichsschiene (PAS) Typ R 15
mit Messingklemmschiene 10 x 10 mm und
kontaktsicheren Reihenklemmen
nach DIN VDE 0609,
Abdeckhaube K grau, plombierbar,
200 x 65 x 56 mm
Ausführung A
7 Reihenklemmen – 16 mm²
2 Reihenklemmen 16 – 95 mm²
1 Reihenklemme Fl – 30 mm *)
Teilungseinheiten
*) mit Reihenklemme Fl – 40 mm auf Anfrage.
Baukasten – Einzelteile zu PAS Typ R 15
Klemmschiene
L = 398 mm
L = 198 mm
Teilungseinheiten
Ms/gal Sn
Ms/gal Sn
30
15
10
10
563 017
563 016
St/gal Zn
1
2
4
200
100
25
563 011
563 013
563 012
Abdeckhaube
200 x 65 x 56 mm
K grau
je 15
10
563 015
Schienenbock
K grau
50
563 014
Reihenklemmen
– 16 mm²
16 – 95 mm²
Fl – 30 mm
Hinweis: Die Klemmschiene der PAS Typ R 15 kann Reihenklemmen bis zu 15 Teilungseinheiten aufnehmen.
Bei größerem Klemmenbedarf kann die PAS durch die Verwendung der Klemmschiene
Art.-Nr. 563 017 auf 30 Teilungseinheiten erweitert werden. Bei dieser Ausführung sind
2 Abdeckhauben und 4 Schienenböcke erforderlich.
95
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Potentialausgleichsschiene (PAS) Miniausführung
mit Messingklemmschiene 10 x 10 mm und kontaktsicheren
Reihenklemmen nach DIN VDE 0609 (ohne Kunststoffabdeckhaube),
für Kleinanlagen,
Anschlussmöglichkeiten: 6 Reihenklemmen – 16 mm²
Teilungseinheiten
6
10
563 105
1
563 103
1
472 000
Potentialausgleichsschiene (PAS) UP–Ausführung
für Unterputzmontage, Kasten aus Kunststoff,
mit Klemmschiene 10 x 10 mm aus Messing
und kontaktsicheren Reihenklemmen nach DIN VDE 0609,
Deckel aus Kunststoff, weiß, plombierbar,
Anschlussmöglichkeiten: 7 Reihenklemmen – 16 mm²
Kastengröße
K
100 x 100 x 50
Potentialausgleichsschiene (PAS) UNI–Ausführung
mit Grundplatte, Klemmschiene 40 x 4 mm und
teilweise aufgesetzter Kontaktfläche aus Cupalblech,
mit Abdeckhaube 360 x 110 x 70 mm,
Anschlussmöglichkeiten: 6 Klemmen – 16 mm²
1 Klemme – 50 mm²
1 Klemme Rd 8 – 10 Ø
2 Klemmen Fl – 40
St/tZn
Erdungsschiene
60 x 6 mm, zum Anschrauben
und Anschweißen an Stahlkonstruktionen,
Anschlussmöglichkeiten:
Flachband: mit Sechskantschrauben M10,
Muttern und Federringen
Rundleiter: Rd 7 – 10 Ø mit KS-Verbinder
Länge
Anschluss bis 2 Erdleitungen
St/tZn
NIRO
196
196
1
1
472 023
472 109
Anschluss bis 3 Erdleitungen
St/tZn
NIRO
241
241
1
1
472 022
472 119
Anschluss bis 4 Erdleitungen
St/tZn
NIRO
293
293
1
1
472 024
472 129
Anschluss bis 6 Erdleitungen
St/tZn
NIRO
392
392
1
1
472 021
472 139
Hinweis: Sonderanfertigungen auf Anfrage.
96
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
BAUTEILE FÜR RING-POTENTIALAUSGLEICH
Leitungshalter / Anschlussklemme
mit Langloch 7 x 17,
für Leiter Rd 8 – 10 Ø oder Fl – 40 x 10,
mit Anschlussklemme für PAS
2,5 – 95 mm²
St/tZn
Cu
50
50
563 150
563 157
St/tZn
Cu
50
50
563 160
563 167
Anschlussklemme
mit PAS-Anschluss
2,5 – 95 mm²
für Leiter Rd 8 – 10 Ø, Fl 30
für Leiter Rd 8 – 10 Ø, Fl 20
97
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
BAUTEILE FÜR FUNDAMENTERDER
Abstandshalter
für Leiter Rd 8 – 10 Ø und Fl – 40,
mit Sicherungsnase gegen Lösen des Leiters
in Anlehnung an DIN 48833 A
St/tZn
280
50
290 002
verstärkte Ausführung
St/tZn
300
25
290 001
50
308 025
25
308 026
25
308 030
20
308 040
20
308 041
Verbindungsklemme
für Gebäude-Armierungen,
zum Verbinden von Betonstahl-Lagermatten
oder -Armierungen mit Rund- und Flachleitern
für T-, Kreuz- und
Parallelverbindungen,
Schraube M10
St/tZn *)
Klemmbereich
kreuz
6–10 Ø / Fl 30
parallel
Fl 30 / Fl 30
kreuz
6–10 Ø / 6–10 Ø
für T-, Kreuz- und
Parallelverbindungen,
Schraube M10
St/tZn *)
kreuz
6 – 10 Ø / Fl 30
parallel
Fl 30 / Fl 30
kreuz
Fl 30 / Fl 30
für T- und Kreuzverbindungen,
Schraube M10
St/unverzinkt 6 – 22 Ø / Fl 40
für T-, Kreuz- und
Parallelverbindungen,
Schraube M12,
Stahl blank
NIRO-Schraube M12
St/unverzinkt 8 – 16 Ø
15 – 25 Ø
St/tZn
8-16 Ø
15-25 Ø
*) 50 Hz-Strombelastbarkeit geprüft
98
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
30x3,5 / 30x3,5
30x3,5 / 10 Ø
40 x 4 / 40 x 4
40 x 4 / 10 Ø
25
308 001
10 Ø / 10 Ø
25
308 010
25
308 050
Keilverbinder
für T-, Kreuz- und Parallelverbindungen
mit Rasterstellung im Keil
(in Anlehnung an DIN 48834)
für Leiter Rd 10 Ø
St/tZn *)
St/tZn
*) 50 Hz-Strombelastbarkeit geprüft.
Dehnungsband
zur Überbrückung von Dehnungsfugen
außerhalb des Betons bei der Verlegung von
Fundamenterdern, Alu 40 x 5 mm,
mit Flachrundschrauben mit Vierkantansatz
und Muttern M10 sowie Federringen und
Beilagscheiben
Länge
Al
235
99
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
10
10
10
10
10
10
308 403
308 404
308 405
308 406
308 407
308 408
1
308 421
10
308 425
5
308 411
BAUTEILE FÜR SCHIRMANSCHLÜSSE
Schirmanschlussklemme
TÜV geprüft, aus NIRO,
mit Kontaktgegenstück, zur Erdung von
Kabelschirmen auf Ankerschienen,
geeignet zum Blitzschutz -Potentialausgleich,
Kompensation des Fließverhaltens der
eingesetzten Leiterwerkstoffe durch
nachsetzendes Federelement (Federdruck
ca. 21 ... 137 N, je nach Typ)
Nachträglicher Einsatz ist ohne Unterbrechung
des Leitungsschirms leicht möglich,
werkzeuglose Montage;
Blitzstromtragfähigkeit 10 kA (10/350 µs),
zugelassen zum Einsatz in kerntechnischen
Anlagen mit TÜV-Prüfbescheid
ETL 10/PB 301/97
Typ SAK I
Typ SAK II
Typ SAK III
Typ SAK IV
Typ SAK V
Typ SAK VI
NIRO
NIRO
NIRO
NIRO
NIRO
NIRO
Rd
Rd
Rd
Rd
Rd
Rd
5
8
13
17
19
25
– 10 Ø
– 14 Ø
– 18 Ø
– 21 Ø
– 26 Ø
– 33 Ø
Ankerschiene
aus NIRO
zur Erdung und Befestigung der
Schirmanschlussklemmen Typ SAK I bis SAK VI
Länge 1000 mm
NIRO
Schienenträger
zur isolierten Befestigung der Ankerschiene
Art.-Nr. 308 421, mit Gewindebuchse M4
K
Schutzleiterklemme
zum Anschluss von Potentialausgleichsleitungen
an Ankerschiene Art.-Nr. 308 421
–16 mm²
100
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
1
920 000
Schutzfunkenstrecke Typ DFS
in geschlossener Ausführung, mit Kunststoffmantel, Schutzart IP 54, für Dachständer,
mit Langloch 13 x 11 mm
Technische Daten:
Ansprechwechselspannung:
ca. 10 kV/50 Hz
100%-Ansprech-Blitzstoßspannung (1,2/50 µs):
ca. 25 kV
Nennableitstoßstrom (8/20 µs): ca. 25 kA
NIRO
40 x 142 Ø
Hinweis: Anschlussklemmen siehe Seite 59 und 70
Hochbelastbare Ausführung: Typ TFS
Dachständer-Rohrschellen zum Anschluss siehe Seite 76
TRENNFUNKENSTRECKEN
in geschlossener Ausführung, metallgekapselt
– zur Überbrückung von Näherungen und zum Zusammenschluss von
Erdungsanlagen bei Überspannungen
– zur Trennung der Blitzschutzanlage von anderen geerdeten Anlageteilen
im Normalzustand und zur Koppelung bei Blitzeinwirkung
– zum Einsatz im Blitzschutzpotentialausgleich nach DIN VDE 0185
– für Dachständer (Typ DFS)
Trennfunkenstrecke Typ TFS
mit Kunststoffmantel,
mit 2 Anschlüssen Rd 10 Ø NIRO
Technische Daten:
Ansprechwechselspannung:
100%-Ansprech-Blitzstoßspannung (1,2/50 µs):
Blitzstoßstrom (10/350 µs):
ca. 2,5 kV/50 Hz
ca. 4 kV
50 kA
Anschlüsse
NIRO/NIRO
160
1
923 023
1
923 021
Hinweis: Dachständer-Rohrschellen zum Anschluss siehe Seite 76
Trennfunkenstrecke Typ KFSU
mit Kunststoffmantel,
mit 2 Anschlüssen Rd 10 Ø NIRO
Technische Daten:
Ansprechwechselspannung:
ca. 2,5 kV/50 Hz
100%-Ansprech-Blitzstoßspannung (1,2/50 µs):
ca. 4 kV
Nennableitstoßstrom (8/20 µs): ca. 100 kA
Anschlüsse
NIRO/NIRO
160
101
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Trennfunkenstrecke explosionsgeschützt (Ex) s G4
zur Überbrückung von Isolierflanschen und Isolierverschraubungen bei kathodisch
geschützten Rohrabschnitten (z. B. Pipelines oder Flüssiggasanlagen) in explosionsgefährdeten Bereichen bei Überspannungen und Blitzströmen.
Nähere Angaben zur Anwendung siehe Einbauanleitung Nr. 1010
Trennfunkenstrecke Typ ExFS
Technische Daten:
Sonderschutzart:
PTB Prüfschein:
Ansprechwechselspannung (50 Hz):
100%-Ansprech-Blitzstoßspannung
(1,2/50 µs):
Nennableitstoßstrom (8/20 µs):
geprüft nach:
max. zulässige Betriebsspannung:
Maß "A"
A
Hochbelastbare Ausführung mit Elektroden aus Wolfram-Kupfer (in Prüfungen
belastet bis zu 50 As), auch zum Einsatz in besonders gewitterreichen Gebieten.
Ausführung mit festangebautem Anschlußsskabel
(Kabeltyp: NSLFF (Cu) hochflexibel, 25 mm²)
Mit Kabelschuh und beigefügter Schraube und Mutter M10
(Kabellänge entsprechend Distanzmaß "A", siehe Montagebeispiel)
(Ex) s nach DIN VDE 0171, § 49,
Zündgruppe G4
Nr. III B/E–23 805
ca. 1 kV *)
ca. 2,2 kV )*
100 kA
DIN 48810
40 V –/~
20 – 130 mm
120 – 230 mm
220 – 320 mm
100
200
300
1
1
1
923 060
923 061
923 062
*) Ausführung mit tieferen Ansprechwerten auf Anfrage
Hinweis: Ausführungen ohne Anschlussseil (Art.-Nr. 923 006) und mit losem Anschlussseil auf Anfrage
Anschlussbügelpaar Typ IF 1
zum Einbau am Isolierflansch
bei Bestellung Bohrungsdurchmesser "D"
angeben (bis max. 60 mm möglich)
("D" entspricht Bolzendurchmesser der
Flanschverschraubung)
Typ IF 1
D
St/tZn
2
923 011
1
923 019
Trennfunkenstrecke Typ ExFS–KU
feuchtigkeitsdicht, Gehäuse mit PVC umspritzt,
mit Anschlusskabel Typ NYY-J, 25 mm²,
Kabellänge auf beiden Seiten ca. 1500 mm,
Hauptanwendung: Unterirdischer Einbau
Technische Daten siehe Typ ExFS
Ø 64 x 157
102
Ausführung
Werkstoff
Abmessung
mm
Stück/
Packung
Artikel-Nr.
Blitzstromzähler
zur digitalen Zählung von Stoßströmen durch
Blitzeinwirkung.
Gerät wird bevorzugt als Ableitstromzähler
zwischen Potentialausgleichsschiene und
Erdungsanlage eingebaut.
Ansprechbereich: 2000 – 100 000 A (8/20 µs)
Zählwerk:
00 – 99
Durchführungsstab
8 mm Ø
St/tZn
1
910 001
8 mm Ø
Cu
1
910 007
Maßbild
Nähere Angaben zur Anwendung siehe Einbauanleitung Nr. 1133.
103
104
VERGLEICHSLISTE
DIN-Bezeichnung / DEHN-Artikel-Nr.
48801
48802
48804
48805
48809
48811
48812
Bezeichnung
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Leitungen, Schrauben und Muttern
Ausgabe 8.86
Blitzschutzanlage
Fangstangen
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Befestigungsteile für Leitungen
und Bauteile
Ausgabe 8.89
Blitzschutzanlage
Stangenhalter
Ausgabe 12.76
Klemme für Blitzschutzanlagen
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Dachleitungshalter für
weiche Bedachung
Spannkappe
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Dachleitungshalter für
weiche Bedachung
Holzpfahl
Artikel-Nr.
Seite
DIN 48801 – St
DIN 48801 – St
DIN 48801 – St
DIN 48801 – St
DIN 48801 – Al
DIN 48801 – Al
DIN 48801 – Cu
DIN 48801 – Cu
Rd
Rd
Fl
Fl
Rd
Rd
Rd
Fl
8
10
20
30
8
10
8
20
800 008
800 010
810 225
810 335
840 008
840 010
830 008
831 225
18
18
19
19
18
18
18
19
DIN 48802
DIN 48802
DIN 48802
A 1 – 1000
A 1 – 1500
A 1 – 2000
102 101
102 151
102 201
20
20
20
DIN 48804 – St
DIN 48804 – Cu
A1
A1
298 020
298 027
DIN 48804 – St
DIN 48804 – Cu
DIN 48804 – St
DIN 48804 – Cu
DIN 48804 – St
DIN 48804 – Cu
B1
B1
B2
B2
B3
B3
298 008
298 087
299 008
299 087
299 016
299 167
DIN 48805 – St
DIN 48805 – Cu
D
D
260 106
260 167
49
49
DIN 48805 – St
E
262 110
49
DIN 48805 – ZG
DIN 48805 – RG
F
F
275 816
275 817
49
49
DIN 48809
DIN 48809
A 16 – 10
A 20 – 10
380 016
387 120
64
64
DIN 48809
B
339 010
62
DIN 48811
A 300
146 300
39
145 241
39
DIN 48812
105
auf Anfrage
DIN
DIN
48818
48821
48819
48827
48828
Bezeichnung
Ausgabe 8.86
Blitzschutzanlage
Schellen
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Nummernschilder
Ausgabe 8.86
Blitzschutzanlage
Klemmschuh
Artikel-Nr.
Seite
DIN 48818 – St
DIN 48818 – St
DIN 48818 – St
DIN 48818 – St
DIN 48818 – St
DIN 48818 – St
DIN 48818 – St
DIN 48818 – St
DIN 48818 – Cu
DIN 48818 – Cu
DIN 48818 – Cu
DIN 48818 – Cu
C
C
C
C
C
C
C
C
C
C
C
C
80
85
90
100
110
120
130
150
80
90
100
120
420 080
420 085
420 090
420 100
420 110
420 120
420 130
420 150
420 087
420 097
420 107
420 127
77
77
77
77
77
77
77
77
77
77
77
77
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
D 17.2
D 21.3
D 26.9
D 33.7
D 42.4
D 48.3
D 54.5
D 60.3
D 76.1
D 88.9
410 038
410 012
410 034
410 100
410 114
410 112
410 134
410 200
410 212
410 300
75
75
75
75
75
75
75
75
75/76
75/76
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
DIN 48818
E 21.3
E 26.9
E 33.7
E 42.4
E 48.3
E 54.5
E 60.3
407 012
407 034
407 100
407 114
407 112
407 134
407 200
75
75
75
75
75
75
75
DIN 48821
DIN 48821
8
16
480 005
480 006
72
72
DIN 48819 – St
DIN 48819 – St
DIN 48819 – Cu
A 8
A 10
A 8
345 008
345 010
345 087
64
64
64
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Dachleitungshalter für
weiche Bedachung
Traufenstützen und Spannkloben
DIN 48827
1050
1400
239 000
239 001
39
39
DIN 48827
B
241 002
40
Ausgabe 8.89
Blitzschutzanlage
Leitungshalter
DIN 48828 – ZG
DIN 48828 – RG
K
K
275 088
111 033
45
45
DIN 48828 – St
DIN 48828 – Cu
P
P
260 108
260 187
46
46
DIN 48828 – St
Q
262 100
46
106
DIN
48829
48832
48833
48834
48835
48837
48838
48839
Bezeichnung
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Dachleitungshalter
Leitungshalter und Befestigungsplatte für Flachdächer
Artikel-Nr.
Seite
DIN 48829
B
253 015
31
DIN 48829 – St
K
297 015
32
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Fangpilz
DIN 48832
F
108 001
22
Ausgabe 8.86
Blitzschutzanlage
Abstandshalter für Fundamenterder
DIN 48833
A
290 002
98
Ausgabe 8.86
Blitzschutzanlage
Keilverbinder für Fundamenterder
DIN 48834
A
308 001
99
Ausgabe 8.86
Blitzschutzanlage
Trennstücke
DIN 48835 – ZG
A
450 011
64
DIN 48835 – ZG
DIN 48835 – RG
B
B
450 000
450 007
64
64
DIN 48835 – TG
D
463 010
65
DIN 48837 – St
DIN 48837 – RG
A
A
301 000
301 007
55
55
DIN 48837 – St
DIN 48837 – RG
B
B
302 000
302 007
55
55
DIN 48837 – ZG
C
311 000
57
DIN 48837 – St
DIN 48837 – Cu
D
D
363 010
363 017
60
60
DIN 48837 – TG
F
370 018
59
DIN 48838
DIN 48838
DIN 48838
DIN 48838
DIN 48838
DIN 48838
DIN 48838
DIN 48838
B 30
B 30
B 30
B 30
B 60
B 60
B 60
B 60
204 001
204 002
204 007
204 017
204 003
204 004
204 027
204 037
42
42
42
42
42
42
42
42
DIN 48839
K
549 000
69
DIN 48839
R
476 020
69
Ausgabe 8.86
Blitzschutzanlage
Verbinder
Ausgabe 8.71
Schraubenlose Leiterstützen für
Blitzableiter
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Trennstellenkasten und -rahmen
107
DIN
48841
48843
48845
48850
48852
Bezeichnung
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Anschluss- und
Überbrückungsbauteile
Seite
DIN 48841
B
377 006
63
DIN 48841
L
377 005
63
DIN 48841
D
377 310
63
DIN 48843 – St
DIN 48843 – Cu
A Fl–8
A Fl–8
314 300
314 307
58
58
DIN 48845 – St
DIN 48845 – Cu
D 10–10
D 10–10
319 201
319 207
58
58
DIN 48845 – St
E 10–16
319 202
58
DIN 48845 – St
DIN 48845 – Cu
F Fl–10
F Fl–10
318 201
318 207
58
58
DIN 48845 – St
H Fl–Fl
318 033
58
DIN 48850
DIN 48850
K 1500
K 1750
101 150
101 175
73
73
Teil 1
DIN 48852
DIN 48852
DIN 48852
DIN 48852
S1
S 1,5
S2
S 2,5
635 100
635 150
635 200
635 250
85
85
85
85
Teil 2
DIN 48852
DIN 48852
Z 20
Z 25
620 150
625 150
80
80
DIN 48852
DIN 48852
Sp 20
Sp 25
620 001
625 001
81
81
DIN 48852
A 25
625 015
82
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Kreuzverbinder
leichte Ausführung
Ausgabe 3.86
Kreuzstücke für Blitzableiter
schwere Ausführung
Ausgabe 3.87
Blitzschutzanlage
Erdeinführungsstangen
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Staberder
Artikel-Nr.
Teil 3
108
WEITERE NORMEN
DIN
48803
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Anordnung von Bauteilen und Montagemaße
48806
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Benennungen und Begriffe für Leitungen
und Bauteile
48810
Ausgabe 8.86
Blitzschutzanlage
Verbindungsbauteile und
Trennfunkenstecke
Anforderungen und Prüfungen
48820
48830
48831
Hinweise im BLITZ-PLANER, Blatt F1-01
Folgenorm: DIN VDE 0185, Teil 201 bzw.
EN 50164-1
Ausgabe 1.67 / Entwurf 7.84
Blitzschutzanlage
Graphische Symbole für Zeichnungen
Hinweise im BLITZ-PLANER, Blatt E2-01
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Beschreibung
Hinweise im BLITZ-PLANER, Blatt E4-01
Ausgabe 3.85
Blitzschutzanlage
Bericht über eine Prüfung (Prüfbericht)
Hinweise im BLITZ-PLANER, Blatt E4-01
109
110
ARTIKELNUMMERN –
SEITENVERZEICHNIS
Artikel-Nr.
Seite
099 009
099 019
13
13
100 050
100 057
100 075
100 100
100 107
100 125
100 150
100 757
20
20
20
20
20
20
20
20
101 150
101 175
73
73
102 000
102 001
102 010
102 050
102 101
102 151
102 152
102 201
102 211
102 252
21/34
21
21
21
20
20
20
20
20
20
103 210
103 211
103 220
103 221
103 230
103 231
103 240
20
20
20
20
20
20
20
104 100
104 107
104 150
104 157
104 200
104 250
104 300
104 600
104 903
104 905
20
20
20
20
20
20
20
20
20
20/73
105 009
105 011
105 041
105 042
105 050
105 060
105 061
105 069
105 070
105 071
105 082
105 083
105 090
34
34
35
35
35
21/35/38
35
35
34
34
36
36
36
Artikel-Nr.
Seite
105 110
105 111
105 120
105 130
105 150
105 180
34
34
34
34
35
36
106 001
106 005
106 009
106 010
106 020
106 030
106 050
106 060
106 070
38
21/35/38
21
38
38
38
38
38
38
108 001
22
110 000
110 017
22
22
111 033
111 039
45
45
145 241
39
146 300
146 309
39
39
200 027
200 029
200 057
200 059
200 067
200 069
200 079
200 089
47
47
47
47
47
47
47
47
201 160
24
202 000
202 003
202 005
202 008
202 010
202 015
202 017
202 020
202 021
202 027
202 030
202 037
202 040
202 050
202 057
202 060
202 080
49
25
29
25
25
30
25
23
23
23
32
25
25
28
28
32
28
Artikel-Nr.
Seite
202 087
202 227
202 900
202 901
202 902
202 904
202 906
28
23
23
25
25
28
30
204 001
204 002
204 003
204 004
204 006
204 007
204 010
204 015
204 017
204 027
204 029
204 037
204 039
204 049
204 057
204 059
204 069
204 077
204 079
204 089
204 107
204 109
204 127
204 129
204 147
204 149
204 157
204 159
204 167
204 169
204 170
204 171
204 177
204 179
204 187
204 189
204 197
204 199
204 227
204 229
204 239
204 247
204 249
204 267
204 269
204 906
204 908
204 911
204 913
204 916
42
42
42
42
42
42
24
43
42
42
27
42
27
27
42
27
27/43
24
27/43
26
24
24
24
24
26
26
26
26
26
26
26
26
26
26
26
26
26
26
43
29
29
23
23
23
23
30
30
24
24
30
111
Artikel-Nr.
Seite
204 921
204 922
204 923
204 924
204 925
204 926
204 935
204 936
204 937
204 938
26
26
26
26
26
26
29
29
29
29
206 109
206 207
206 209
206 217
206 219
206 227
206 229
206 237
206 239
206 247
206 249
206 309
206 319
206 329
206 339
206 349
206 357
206 359
206 389
206 399
206 807
206 809
206 817
206 819
206 909
24
25
25
25
25
25
25
23
23
23
23
25
25
25
30
29
28
28
28
28
24
24
24
24
30
207 009
207 019
207 029
207 039
44
44
44
44
216 000
216 007
24
24
223 000
28
239 000
239 001
239 009
239 029
39
39
39
40
240 000
39
241 002
241 009
241 019
40
40
40
Artikel-Nr.
Seite
250 000
250 001
250 007
250 010
250 011
250 017
250 100
250 101
250 107
41
41
41
41
41
41
41
41
41
251 002
251 027
61
61
252 000
252 007
252 009
41/50
41/50
41/50
253 015
253 021
253 023
253 025
253 030
253 050
31
31
31
31
32
31
260 106
260 108
260 156
260 157
260 158
260 167
260 177
260 187
260 706
260 708
260 787
49
46
49
46
46
49
49
46
49
46
46
262 070
262 100
262 110
262 130
46
46
49
46
263 118
46
273 010
273 019
273 606
273 608
273 687
273 706
273 709
273 710
273 711
273 720
273 767
273 797
273 806
273 808
273 887
44
45
49
44
44
50
46
46
50
46
50
46
49
44
44
Artikel-Nr.
Seite
275 019
275 068
275 088
275 130
275 188
275 616
275 630
275 816
275 817
275 830
275 916
50
45
45
45
45
49
45
49
49
45
49
276 000
276 006
276 007
45
45
45
277 130
277 230
277 237
277 240
277 270
277 277
48
48
48
48
48
48
284 030
284 040
48
48
286 030
286 040
286 139
286 800
48
48
48
44
288 030
288 040
48
48
290 001
290 002
98
98
297 015
297 025
32
32
300 000
300 002
300 007
300 017
55
55
55
55
301 000
301 007
301 009
301 010
301 017
301 019
55
55
55
55
55
55
302 000
302 007
302 010
302 017
55
55
55
55
Artikel-Nr.
Seite
Artikel-Nr.
305 000
305 007
36/56
56
306 020
306 100
306 101
56
56
56
319 201
319 202
319 207
319 209
319 219
58
58
58
58
58
320 044
58
307 000
307 007
56
56
321 045
321 047
58
58
308 001
308 010
308 025
308 026
308 030
308 040
308 041
308 050
308 060
308 070
308 320
308 403
308 404
308 405
308 406
308 407
308 408
308 411
308 421
308 425
99
99
98
98
98
52/98
52/82/98
99
59
59
59
100
100
100
100
100
100
100
100
100
338 000
338 001
338 007
338 009
62
62
62
62
339 010
339 050
339 057
339 060
339 067
339 167
62
62
62
62
62
62/67
343 000
343 007
63
63
344 000
53
345 008
345 010
345 087
64
64
64
309 008
309 037
309 087
56
56
56
310 000
310 007
310 008
310 087
57
57
57
57
363 000
363 001
363 010
363 017
60
71
60
60
311 000
57
314 300
314 307
314 310
58
58
58
315 115
315 187
57
57
316 163
316 167
58
58
365 000
365 007
365 010
365 017
365 020
365 027
365 030
365 031
365 037
365 039
365 040
365 047
365 117
61
61
61
61
61
61
61
61
61
61
61
61
61/67
318 033
318 201
318 207
318 209
318 251
318 252
58
58
58
58
58
58
370 014
370 018
370 035
59
59
59
371 007
371 008
371 009
59
59
59
112
Seite
Artikel-Nr.
Seite
374 020
63
377 005
377 006
377 007
377 015
377 016
377 017
377 026
377 027
377 100
377 310
377 510
63
63
64
64
63
63
63
63
63
63
63
380 016
380 020
380 027
380 029
64
64
64
64
385 202
385 203
385 207
56
56
56
387 120
64
390 050
390 051
390 057
390 059
390 060
390 061
390 067
390 100
390 107
390 109
390 150
390 157
390 159
390 250
390 257
390 259
390 267
390 350
390 357
390 359
390 450
390 457
390 459
390 479
390 489
390 550
390 551
390 557
390 559
51
51
51
51
51
51
51/67
53
53
53
53
53
36/53
54
54
54
54/67
54
54
54
54/60
54/60
54/60
71
60/71
51
51
51
51
407 012
407 034
407 100
75
75
75
Artikel-Nr.
Seite
Artikel-Nr.
Seite
407 112
407 114
407 134
407 200
75
75
75
75
423 200
423 207
423 300
423 500
78
78
78
78
408 012
408 014
408 034
408 038
408 100
408 112
408 114
75
75
75
75
75
75
75
425 076
425 089
76
76
439 000
439 015
439 016
439 017
78
79
79
79
409 007
409 107
409 127
409 147
409 347
409 387
74
74
74
74
74
74
450 000
450 007
450 011
64
64
64
453 100
66
410 009
410 012
410 019
410 034
410 038
410 100
410 112
410 114
410 134
410 200
410 212
410 300
76
75
76
75
75
75
75
75
75
75
75/76
75/76
454 000
454 100
454 107
66
57/66
57/66
455 000
66
413 000
79
459 000
459 003
459 007
459 019
459 029
459 037
459 039
459 119
459 129
459 139
65
65
65
65
65
65
65
65
65
65
420 076
420 080
420 085
420 087
420 090
420 097
420 100
420 107
420 110
420 120
420 127
420 130
420 150
420 207
77
77
77
77
77
77
77
77
77
77
77
77
77
68/78
460 117
460 147
460 213
460 214
460 417
460 507
460 517
460 557
66/68
66/68
65
65
66/68
65/67
65/67
65/67
463 010
65
423 010
423 011
423 017
423 019
423 020
423 021
423 027
423 029
77
77
77
77
77
77
77
77
472 000
472 020
472 021
472 022
472 023
472 024
472 109
472 119
472 129
472 139
96
60
96
96
96
96
96
96
96
96
113
Artikel-Nr.
Seite
476 001
476 010
476 020
69
69
69
478 011
478 131
478 139
478 200
478 210
478 310
478 320
478 330
478 340
478 600
478 800
70
70
70
70
70
71
71
71
71
71
70
479 150
479 157
479 175
73
73
73
480 003
480 004
480 005
480 006
480 018
480 019
480 020
480 021
480 022
480 150
480 157
480 175
72
72
72
72
73
73
73
73
73
72
72
72
483 075
483 100
483 125
483 150
483 175
483 200
20
20
20
20/73
73
20/73
528 850
528 870
92
92
538 010
538 030
49
49
540 001
540 002
540 019
540 020
540 050
540 900
540 901
540 910
540 911
540 912
74
74
76
76
76
74
74/76
74
74
74
Artikel-Nr.
Seite
Artikel-Nr.
Seite
545 000
90
572 000
93
546 000
546 001
546 002
546 025
78
78
78
78
577 611
87
578 210
578 300
578 350
87
87
87
549 000
549 001
549 100
69
69
69
579 100
86
552 010
552 020
552 030
22
46
22
582 021
582 511
582 600
88
88
88
584 001
584 002
584 003
89
89
89
585 010
585 025
585 050
585 200
585 210
90
90
90
90
90
587 460
90
588 000
90
589 000
90
595 000
93
596 000
93
597 003
597 004
597 005
597 006
91
91
91
91
600 003
600 028
600 029
600 030
600 034
600 035
600 050
83
83
83
83
83
83
83
610 010
610 020
81
81
619 157
81
620 001
620 002
620 005
620 007
620 008
620 011
81
83
84
84
84
82
554 000
554 011
93
93
556 105
556 110
556 125
556 130
93
93
92
92
559 010
559 011
93
93
562 001
562 035
562 050
562 101
562 135
562 150
562 250
562 440
562 460
68/92
68/92
68/92
68/92
68/92
68/92
68/92
68/92
68/92
563 010
563 011
563 012
563 013
563 014
563 015
563 016
563 017
563 020
563 030
563 050
563 103
563 105
563 150
563 151
563 157
563 160
563 167
563 200
563 222
95
95
95
95
95
95
95
95
95
95
94
96
96
97
48
97
97
97
94
94
Artikel-Nr.
Seite
Artikel-Nr.
Seite
620 012
620 015
620 016
620 017
620 019
620 021
620 029
620 101
620 150
620 151
620 902
620 915
82
82
81
82
84
82
84
80
80
80
81
82
831 225
19
832 192
832 739
19
19
840 008
840 010
840 018
840 050
840 118
18
18
18
19/36
18
852 335
19
625 001
625 002
625 005
625 007
625 008
625 011
625 012
625 015
625 016
625 019
625 021
625 029
625 101
625 150
625 151
81
83
84
84
84
82
82
82
81
84
82
84
80
80
80
860 008
860 010
860 335
860 900
860 908
860 910
18
18
19
19
18
18
910 001
910 007
103
103
920 000
101
634 002
85
635 100
635 150
635 200
635 250
85
85
85
85
923 011
923 019
923 021
923 023
923 060
923 061
923 062
102
102
101
101
102
102
102
800 008
800 010
800 108
800 110
18
18
18
18
801 050
801 225
801 304
801 335
801 404
801 405
19
19
19
19
19
19
810 225
810 335
19
19
825 335
19
830 008
830 018
830 028
830 038
18
18
19
18
114
HINWEISE
Wir führen keine Planung von Systemen
oder Systemteilen durch. Unsere Angaben
über die Einsatzmöglichkeiten unserer
Produkte sind daher ausschließlich als
produktbezogene Information und Beratung anzusehen. Unsere anwendungstechnische Beratung in Wort und Schrift
beruht zwar auf Erfahrung und erfolgt
nach bestem Wissen, kann jedoch nur als
unverbindlicher Hinweis verstanden werden. Dies gilt insbesondere im Hinblick
auf außerhalb unseres Einflusses liegende
unterschiedliche Einsatzbedingungen. Wir
empfehlen zu prüfen, ob sich das DEHNProdukt für den vorgesehenen Einsatzzweck eignet. Anwendung, Verwendung
und Verarbeitung der Produkte erfolgen
außerhalb unserer Kontrollmöglichkeiten
und liegen daher ausschließlich im Verantwortungsbereich des Anwenders.
Warenzeichen
–
–
–
–
–
"DEHNALU–DRAHT"
"DEHNgrip"
"DEHNfix"
"DEHNQUICK"
"DEHNsnap"
sind eingetragene Warenzeichen der
DEHN + SÖHNE GMBH + CO.KG
115
SACHVERZEICHNIS
Artikelbezeichnung
Seite
Artikelbezeichnung
Abdeck- und Abstandsscheibe
Abspannkloben
Abstandshalter
Ankerschiene
Anschlussklemme
Antennen-Bandrohrschelle
45
40
98
100
59/70
76
Band
Bauteile für Fundamenterder
Bauteile für Potentialausgleich
Bauteile für Ring-Potentialausgleich
Bauteile für Schirmanschlüsse
Bauteile für weichgedeckte Dächer
Betonsockel
Blitzschutz-Trennstelle
Blitzstromzähler
19
98/99
94-96
97
100
39/40
21
69
103
Falzklemme
Fangpilz
Fangstange
Fangspitze
Feldstärke-Messgerät DEHNmag
FIRSTsnap
Flachbandhalter
FLEXIsnap
61
22
20
22
86
27
48
29
Grundplatte mit Klemmböcken
54
Hammereinsatz
Hammerführungsschlitten
Hammergerüst
Holzpfahl
84
83
83
39
Cupalhülse, -blech
92
Dachdurchführung
Dachleitungshalter
Dachleitungshalter Typ FB / FB2
Dachleitungshalter FIRSTsnap
Dachleitungshalter FLEXIsnap
Dachleitungshalter KF
Dachleitungshalter PLATTENsnap
Dachleitungshalter SPANNgrip
Dachleitungshalter SPANNsnap
Dachleitungshalter UNIgrip
Dachleitungshalter UNIsnap
Dachleitungshalter ZIEGELsnap
Dachleitungsstütze
Dachrinnenklemme
Dachständer-Rohrschelle
DEHNALU-DRAHT®
DEHNdistance
DEHNfix®
DEHNgrip®
DEHN-ISO-Combi und Zubehör
DEHNmag
DEHNQUICK
DEHNsnap®
Dehnungsband
Dehnungsstück
Drahthaspel
Drahtrichtgerät
DÜBELsnap
22/71
23-32
31
27
29
32
27
23
23
25
26
27
39
62
76
18
37-38
41
44
33-36
86
23-30
42/43
99
63
90
91
43
Endstück
Endstück mit Doppelüberleger
Erdbohrer
Erder-Gebäude-Durchführung
Erdeinführungsstange
Erdungsbandrohrschelle
Erdungsbügel
Erdungsfestpunkt
Erdungs-Messgeräte
Erdungsmesskoffer
Erdungsmesszubehör
Erdungsrohrschelle
Erdungsschiene
Erdungszange
EST-Verbinder
ES-Verbinder
60/71
54/60
90
71
72/73
74
60
70
87
88
89
74-76
96
78
57
56
Seite
Keilverbinder
Kettenrohrschelle
Klemmbock-Variantenprogramm
Klemmschuh
Korrosionschutzbinde
Krampe
Kreuzsteckschlüssel
Kreuzstück
KS-Verbinder
KST-Verbinder
99
79
53/54
64
92
49
93
58
55
57
Lasche
Leitungshalter
Leitungshalter DEHNfix®
Leitungshalter DEHNgrip®
Leitungshalter DEHNsnap®
Leitungshalter DÜBELsnap
Leitungshalter PLATTENsnap
Leitungshalter Typ PPS
Leitungshalter Typ PS
Leitungshalter Typ PV
Dachleitungshalter ZIEGELsnap
63
41-47
41
44
42/43
43
43
47
47
47
27
Maxi-MV-Klemme
Messleitung
MMV-Klemme
MV-Klemme
52
90
54
51
Nummernschild
72
Parallelverbinder
Plastikschlauch (geschlitzt)
PLATTENsnap
Potentialausgleichsschiene
Profilstaberder
Prüfbericht
Prüfklemme
56
92
43
94
85
13
90
Regenrohrschelle
Revisionstür
Richteisen
Rohrerdungsklemme
Runddraht
77
69
93
78
18
Schienenträger
Schirmanschlussklemme
Schlagkopf
Schneefanggitterklemme
Artikelbezeichnung
Seite
Schrumpfschlauch
Schutzbinde
Schutzfunkenstrecke
Schutzleiterklemme
Seil
SPANNgrip
Spannkappe
SPANNsnap
Spezial-Anstrichmittel
Stangenhalter
Stangenhalter DEHNfix®
Stangenklemme
SV-Klemme
SVP-Klemme
System-Zweimetall
92
92
101
100
19
23
39
23
92
49/50
41
64
59
59
67/68
Tiefenerder und Zubehör
Traufenstütze
Trennfunkenstrecke
Trennklemme
Trennmuffe
Trennstelle
Trennstellenkasten
T-Verbinder
80-85
39/40
101/102
64
64
66
69
57
Überbrückungsband
Überbrückungskabel
Überbrückungsseil, -band
UNIgrip
UNIsnap
Universal-Verbinder
Verbindungsklemme
Verbindungsmuffe
Wanddurchführung
ZIEGELsnap
Zweimetall-Dachrinnenklemme
Zweimetall-Falzklemme
Zweimetall-MMV-Klemme
Zweimetall-Regenrohrschelle
Zweimetall-Trennklemme
Zweimetallverbinder
100
100
83
63
116
64
79
63/64
25
26
57
57/66/98
56
71
27
62
61
54
78
64/65
56
© Copyright 2000 DEHN + SÖHNE
...MIT SICHERHEIT DEHN.
DEHN + SÖHNE GMBH + CO.KG.
ELEKTROTECHNISCHE FABRIK
Internet: http://www.dehn.de
eMail: [email protected]
TECHNIK UND VERTRIEB:
HANS-DEHN-STRASSE 1
POSTFACH 1640
D-92306 NEUMARKT/OPF.
TEL. (0 91 81) 9 06 - 0
FAX (0 91 81) 9 06 - 333
VERWALTUNG:
RENNWEG 11 - 15
POSTFACH 1931
D-90007 NÜRNBERG
TEL. (09 11) 5 81 81 - 0
FAX (09 11) 5 81 81 - 900