Technibel

Comments

Transcription

Technibel
Technibel
www.schiessl-kaelte.com
In Deutschland
ROBERT SCHIESSL GmbH
Kolpingring 14
D-82041 Oberhaching
Telefon +49(0)89-61306-0
Telefax +49(0)89-61306-171
[email protected]
Ötztaler Straße 18
D-81373 München (Sendling)
Telefon +49(0)89-7601021-22
Telefax +49(0)89-7697001
[email protected]
Xantener Straße 12
D-90411 Nürnberg
Telefon +49(0)911-940897-0
Telefax +49(0)911-404793
[email protected]
Hanns-Martin-Schleyer-Str. 13
D-41564 Kaarst
Telefon +49(0)2131-59101-5
Telefax +49(0)2131-57043
[email protected]
Osterhofener Str. 10 a
D-93055 Regensburg
Telefon +49(0)941-460784
Telefax +49(0)941-460784-20
[email protected]
Alter Postweg 94 a
D-86159 Augsburg
Telefon +49(0)821-597607-0
Telefax +49(0)821-597607-20
[email protected]
Lise-Meitner-Straße 7
D-50259 Pulheim bei Köln
Telefon +49(0)2234-98407-0
Telefax +49(0)2234-98407-77
[email protected]
Zum Rohland 6
D-59872 Meschede (Enste)
Telefon +49(0)291-95261-0
Telefax +49(0)291-95261-28
[email protected]
Zum Tälchen 6
D-01723 Kesselsdorf
Telefon +49(0)35204-668-0
Telefax +49(0)35204-668-99
[email protected]
Seligenstädter Grund 19
D-63150 Heusenstamm
Telefon +49(0)6104-60275-0
Telefax +49(0)6104-60275-29
[email protected]
www.schiessl-kaelte.com
In Österreich
Gewerbepark Wagram 6
A-4061 Pasching
SchiesslTelefon +43(0)7229-63050-0
Kältegesellschaft m.b.H
Telefax +43(0)7229-63050-20
Plainbachstraße 1
A-5101 Bergheim bei Salzburg [email protected]
Telefon +43(0)662-455777-0
Telefax +43(0)662-455777-37 Römer Str. 14
A-6065 Thaur b. Innsbruck
[email protected]
Telefon +43(0)5223-44677
www.schiessl.at
Telefax +43(0)5223-44799
[email protected]
In Tschechien
SCHIESSL s.r.o
Jablonova 49
CZ-106 00 Prag 10
Telefon +420(0)272 111 330
Telefax +420(0)272 111 333
[email protected]
www.schiessl.cz
Göstingerstraße 148
A-8051 Graz
Telefon +43(0)316-685744
Telefax +43(0)316-685744-20
[email protected]
Biròstrasse 9
A-1230 Wien
Telefon +43(0)1-8048502
Telefax +43(0)1-8048502-25
[email protected]
Hauptstraße 155
A-9201 Krumpendorf
Telefon +43(0)4229-40289
Telefax +43(0)4229-40389
[email protected]
Frýdecká 717
Selská 103
CZ-719 00 Ostrava- Kunčice
CZ-614 00 Brno
Telefon +420(0)539 050 595 Telefon +420(0)596 628 313
Telefax +420(0)539 050 596 Telefax +420(0)596 613 856
[email protected]
[email protected]
Jesenice 2
CZ-350 02 Cheb
Telefon: +420(0)354 599 050
[email protected]
Industriestr. 16
CH-4622 Egerkingen
Telefon +41(0)62 387 8080
Telefax +41(0)62 387 8081
[email protected]
In der Slowakei
In Norwegen
SCHIESSL s.r.o
RT-Schiessl AS
www.schiessl.sk
Postfach:
Povazská 16
SK-94001 Nové Zámky
Telefon +421(0)356 444 701
Telefax +421(0)356 444 703
[email protected]
Østensjøveien 16
N-0661 OSLO
+47 995 174 00
[email protected]
Boks 122 Bryn
0611 OSLO
In Weißrussland
SCHIESSL GmbH
ul. Raszyńska 13
PL-05-500 Piaseczno
Telefon +48(0)227 504 2 94/95
Telefax +48(0)227 504 2 96
ul. Gazowa 26
PL-50-513 Wrocław
Telefon +48(0)713 336 529
Telefax +48(0)713 336 447
ul. Energetyków 39
PL-20-468 Lublin
Telefon +48(0)817 445 102
Telefax +48(0)817 446 204
[email protected]
www.termo-schiessl.pl
ul. Dąbrowskiego 399
PL-60-425 Poznań
Telefon +48(0)612 856 826
Telefax +48(0)612 854 934
[email protected]
ul. Kasprzaka 72
PL-41-303 Dąbrowa Górnicza
Telefon +48(0)327 955 930
Telefax +48(0)327 955 931
[email protected]
[email protected]
[email protected]
[email protected]
Lager:
Telefon +48(0)227 504 290-1
Telefax +48(0)227 504 292
Friosol AG
www.friosol.ch
In Polen
TERMO SCHIESSL Sp. z o.o.
In der Schweiz
ul. Rzemieślnicza 38
PL-81-855 Sopot
Telefon +48(0)585 551 513
Telefax +48(0)585 516 983
[email protected]
Liebknecht Str. 45
BY-220050 Minsk
Telefon +375(0)172 110 730
Telefax +375(0)172 110 714
[email protected]
In der Ukraine
SCHIESSL GmbH
Pr. Peremogy 67
UA-03062 Kiew
Telefon +380(0)442 053 678
[email protected]
In Ungarn
In Rumänien
In Bulgarien
In Kroatien
Soós & Partner AG
ROSOÓS FRIGOTEHNIC
FRIGOSOÓS ODD
Hrvoj Boris, Dipl.-ing.
www.soos.hu
www.rosoos.ro
www.frigosoos.bg
Kövirózsa utca 5
HU-1163 Budapest
Telefon +36(0)140 344 73
Telefax +36(0)140 313 74
[email protected]
Str. Principala No. 5A
RO-407274 Valcele-Feleacu
Telefon +40(0)364 501 022
Telefax +40(0)264 284 461
[email protected]
Ovcha Kupel 2 do bl. 19
BG-1932 Sofia
Telefon +359(0)295 727 67
Telefax +359(0)295 748 54
[email protected]
Vrhovec 8
HR-10000 Zagreb
Telefon/-fax +385(0)137 707 07
[email protected]
INHALTSVERZEICHNIS Warmwassersysteme
Seite 3
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
Wärmepumpe für Brauchwasser
Seite 33
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Seite 37
Wasser-Innengeräte
Seite 55
KÜHLEN MIT KONDENSATIONSDRUCKREGELUNG
Seite 71
Warmwassersysteme 2012
1
2
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Entscheidungshilfe
l
es
He
izm
od
u
Ele
ktr
isc
h
ge
n
un
we
nd
An
W
Ein P Mo
/Au no
s bloc
k
str
ittM
ste ax. W
mp as
. ser
au
He
izu
ng
Wa
rm
es
Bra
He
uc
izk
hw
ess
ass
el
He
er
Kü izun
hlu g
ng und
Systeme mit EIN-/AUS-Steuerung
VORHANDENE ANLAGEN
Integration mit Heizkessel
•
(1)
•
65 °C 1 Heizkörper-Zone
PHTJ
-
•
(1)
•
65 °C 1 Zone Fußbodenheizung
PHTJ
-
•
(1)
•
65 °C 2 Kombi-Zonen: Fußbodenheizung und Heizkörper PHTJ
-
•
(1)
•
60 °C 1 Heizkörper-Zone
PHT
-
•
(1)
•
60 °C 1 Zone Fußbodenheizung
PHT
-
•
(1)
•
60 °C 2 Kombi-Zonen: Fußbodenheizung und Heizkörper
PHT
-
•
(1)
•
55 °C 1 Heizkörper-Zone
PHRT
-
•
(1)
•
•
55 °C 1 Zone Fußbodenheizung/-kühlung
PHRT
-
•
(1)
•
•
55 °C 2 Kombi-Zonen: Fußbodenheizung/-kühlung und Heizkörper PHRT
-
•
(1)
•
•
55 °C 2 Zonen Fußbodenheizung/-kühlung
PHRT
-
•
•
65 °C
PHTJ
•
•
60 °C
PHT
MCE
8/10/12
MCE 8/10
Austausch Heizkessel
NEUE ANLAGEN
1 Heizkörper-Zone
•
•
65 °C
PHTJ
•
•
60 °C
PHT
MCE
8/10/12
MCE 8/10
•
•
55 °C
PHRT
MCE 8/10
PHR
MCE 8/10
PHR
MCE
8/10/12
PHRT
MCE 8/10
PHRT
MCED
8/10
PHRT
MCE 8/10
1 Zone Fußbodenheizung/-kühlung
•
•
40 °C
2 Zonen Fußbodenheizung/-kühlung
•
•
40 °C
•
•
55 °C
Kombi-Modelle: Fußbodenheizung/-kühlung und Innengeräte
Kombi-Modelle: Fußbodenheizung und Niedrigtemperaturheizkörper
55 °C
•
1 Zone Innengeräte
•
•
(1) Vom Heizkessel aus
4
55 °C
VORHANDENE ANLAGEN
Integration mit Heizkessel
50 °C 1 Heizkörper-Zone
PSHRIB
PHRIB
1Z
one Fußbodenheizung /Fußbodenkühlung
PSHRIB
PHRIB
•
(1)
•
•
(1)
•
•
(1)
•
55 °C 1 Heizkörper-Zone
PHIE / PHRIE
•
(1)
•
55 °C 1 Zone Fußbodenheizung
PHIE / PHRIE
•
(1)
•
•
•
50 °C
55 °C
1Z
one Fußbodenheizung /Fußbodenkühlung
PHRIE
NEUF
1 Heizkörper-Zone
•
•
55 °C
iSeriesTM
•
•
50 °C
AQUASET-S 6
AQUASET-S 11/14/16/21/24
PHIE / PHRIE
•
•
(GRFP+HKE)
1 Zone Fußbodenheizung
•
55 °C
iSeriesTM
•
50 °C
iSeriesTM / PSHRIA
PHIE / PHRIE
•
•
1 Zone Fußbodenheizung/-kühlung
•
•
55 °C
iSeriesTM
•
•
50 °C
iSeriesTM / PSHRIA
PHRIE
•
•
2 Zonen Fußbodenheizung/-kühlung
•
55 °C
iSeriesTM
•
50 °C
iSeriesTM / PSHRIA
PHIE / PHRIE
2 Zonen Fußbodenheizung/-kühlung
•
PHRIE
9/12/15/
17/19/25/30
•
•
55 °C
iSeriesTM
•
•
50 °C
iSeriesTM / PSHRIA
•
•
•
K
ombi-Modelle: Fußbodenheizung/-kühlung und Innengeräte
•
•
55 °C
iSeriesTM
•
•
50 °C
iSeriesTM / PSHRIA
PHRIE
•
•
K
ombi-Modelle: Fußbodenheizung/-kühlung und Niedrigtemperaturheizkörper
•
55 °C
iSeriesTM
•
50 °C
iSeriesTM / PSHRIA
PHIE / PHRIE
•
•
1 Zone Innengeräte
•
•
55 °C
iSeriesTM
•
•
50 °C
iSeriesTM / PSHRIA
(1) Vom Heizkessel aus
PHRIE
•
•
Warmwassersysteme 2012
5
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
e
In
He tegri
izu ert
ng e e
lek
tris
ch
Inv
WP
AQ -Mo
UA nob
SE loc
T
k
WP
AQ -Spl
UA it In
SE ve
T-S rt
e
ge
n
un
we
nd
An
M
trit ax. W
tst as
em se
p. rau
s-
He
izu
ng
Wa
rm
wa
sse
He
r
izk
ess
el
He
Kü izun
hlu g
ng und
r
er
te
r
INVERTER-Systeme
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Produktpalette
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Split Inverter
Warm
(oder umkehrbar)
WAS
S
ER
GAS
R41
0A
Neuheiten
AQUASET-S
Auß
ente
-20 ° mp.
C
T° m
Was
se
ax.
raus
tr
55 °
C
itt
AQUASET-S - PSHRI-iSERIES
HK
gr9fi 65 R5
Anwendungen
Berücksichtigen Sie die Hydraulikpläne (Seite
30 bis 34)
• Fußboden oder Radiatoren
• 2 Zonen
• Innengeräte
gr9fi 50 R5
gr9fi 80 R5
Ein exklusives Feature von
TECHNIBEL :
Mit demselben Außengerät besteht
gleichzeitig eine Anschlussmöglichkeit zum
Warmwassermodul HK für Luft-WasserAnwendungen und zum Innengerät (Luft/Luft).
Beispiel : Fußbodenheizung/-kühlung in einer
Zone und ein Innengerät mit Direktverdampfung
in der zweiten Zone.
Vorteile
• Split-Modelle mit Kühlanschlüssen
• Modelle mit 5 bis11 kW bei Warmbetrieb
• Unterbrechungsfreier Defrost-Betrieb
•H
ohe Leistung bei niedrigen
Temperaturen
•A
ußergewöhnliche Leistungsänderung
von 20 bis 120 %
• Längere Kühlanschlüsse
• Äußerst geringe Geräuschentwicklung
6
• Integration mit zweistufigem
elektrischem Widerstand
•H
ydronisches Modul im Innengerät
vollständig enthalten
Vollständiges Zubehör-Angebot
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
AQUASET-S
MODELLE
6
9
Innengerät
11
HKBER57I
HKCER57I
730.3168
Bestellnummer
730.3169
Außengerät
GR9FI50R5I
GR9FI65R5I
GR9FI80R5I
Bestellnummer
755.2471
755.2472
755.2473
1,82 /8,22 / 9,33
4,14
5,21 / 5,41
2,80
7,29 / 7,60
3,25
4,72 / 4,95
2,20
1,70 / 9,70 / 10,80
4,06
5,89 / 6,20
2,59
8,01 / 9,10
3,36
5,70 / 6,10
2,35
3 / 50
Heizleistung
Warm +7 °C/35 °C Fußboden (kW) (Min / Nom / Max)
COP + 7 °C/+35 °C Fußboden
Warm -7 °C/35 °C Fußboden (kW) (Nom / Max)
COP -7 °C/+35 °C Fußboden nominal
Warm +7 °C/45 °C Heizkörper BT Nom/Max (kW)
COP +7 °C/+45 °C Heizkörper BT nominal
Warm -7 °C/45 °C Heizkörper BT (kW) Nom/Max
COP -7 °C/+45 °C Heizkörper BT nominal
(Bedingungen NF PAC)
0,95 / 5,24 / 5,92
4,22
3,80 / 3,95
2,37
4,93 / 5,50
3,31
3,21 / 3,38
1,83
AuSSengerät
Kühleigenschaften
Distanz min / max UI/ UE (m)
3 / 20
3 / 35
Füllmenge Kältemittel R410A (kg)
1,3
2,7
3
Zusätzliche Gasmenge pro Meter (gr)
15
15
15
Anzahl Anschlüsse
Anschlüsse Gas - Flüssigkeit auf Außenseite
Anschlüsse Gas/Flüssigkeit auf HK
Elektrische Eigenschaften und Anschlüsse
Stromversorgung 50 Hz mit Erdung
2
3
4
3/8" - 1/4"
1/2" - 1/4"
1/2" - 1/4"
1/2" -1/4"
230 V
230 V
230 V
3
3
3
7,8
12
15
Anlaufstrom (A)
Maximale Stromaufnahme (A)
Magnetothermische Größe (A)
Abgeschirmtes Anschlusskabel (mm2)
10
16
20
Schirmanschluss 3 x 0,5
Schirmanschluss 3 x 0,5
Schirmanschluss 3 x 0,5
3G1,5
3G2,5
3G2,5
630 x 895 x 345
735 x 1.030 x 400
835 x 1.190 x 400
39
64
73
Versorgungskabel einphasig / dreiphasig (1) (mm2)
Physikalische Eigenschaften
Abmessungen - H x B x T (mm)
Nettogewicht (kg)
Innengerät
Elektrische Eigenschaften und Anschlüsse (1)
Integrierter elektrischer Widerstand mit 2 Stufen (kW)
Stromversorgung 50 Hz mit Erdung
4 oder 6
230 V
Maximale Stromaufnahme (A)
27
Magnetothermische Größe (A)
32
Versorgungskabel (1)
Hydraulische Eigenschaften und Anschlüsse
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
3G6
6
Nenndruckhöhe (+7 °C/35 °C) (m3/h)
Bei Nenndruckhöhe verfügbarer Druck (kPa)
Hydraulische Anschlüsse
Physikalische Eigenschaften
Abmessungen - H x B x T (mm)
0,92
1,42
68
62
1,64
60
3/4" M
3/4" M
3/4" M
826 x 527 x 284
Nettogewicht (kg)
41
Schalldruckpegel
Schall-Leistungspegel - EN12102 (dB(A)) (UE/UI)
Schalldruck (dB(A)) (2) (UE/UI)
58 / 42
30 / 38
Betriebsgrenzwerte
Betriebsgrenzwerte bei Warm-Betrieb
Wassertemperatur min / max (Warm-Modus)
64 / 42
36 / 38
67 / 42
39 / 38
-20 °C/+35 °C
+25 °C/+50 °C
+25 °C/+55 °C
Filter in der Wärmepumpe inkludiert. Muss in der Installationsphase montiert werden
(1) Bei den angegebenen Daten handelt es sich um ungefähre Richtwerte. Diese müssen gegebenenfalls je nach Installationsbedingungen und
geltenden Vorschriften überprüft werden
(2) Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
Sicherheits-Freiraum für die Installation
(Siehe Installationshandbuch für vollständige Informationen zu allen Abschnitten)
100150
X
50
2 000
500
Maße in mm
Y
400
Aquaset-S 6
Aquaset-S 9
Aquaset-S 11
X
100
100
100
Y
500
500
500
Warmwassersysteme 2012
7
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Split Inverter
Mittlere Temperatur
WAS
S
ER
GAS
R41
0A
Produktpalette
AQUASET-S
Auß
ente
-20 ° mp.
C
T°
Was max.
sera
ustr
itt
50 °
C
AQUASET-S - PSHRIA
Anwendungen
Berücksichtigen Sie die Hydraulikpläne (Seite 30 bis 34)
• Heizung und Kühlung
• Neue Installation und Renovierung
• max. Wasserausgangstemperatur
Warm: 50 °C
• COP von 3,84 bis 3,97
• Leistungsänderung von 32 bis
130 % der Nennleistung
Kältemittel: R 410 A
•Hohe COP
• Kompakte Geräte
• Qualitativ hochwertige Komponenten:
DC-Kompressor Doppelrotations-Inverter mit
Schalldämmung - Wärmetauscher mit Hochleistungsflügeln
für R410A - Axialventilator - Plattenwärmetauscher aus
rostfreiem Stahl AISI 316 mit Wärmedämmung...
•Warmwassermodul (HKE):
- Umwälzpumpe mit 3 Geschwindigkeiten
- Ausdehnungsgefäß
- Schutzventil
- Entlüftungsventil
- Druckwächter
- Hydraulikfilter
•Steuergerät: Bestehend aus 2 Teilen:
•Die Kontroll-/Steuergruppe mit INVERTERTechnologie für den thermodynamischen
Kreislauf ermöglicht:
-das Einschalten des Kompressors mit variabler
Geschwindigkeit,
8
• Integriertes Elektromodul
• Warm-Betrieb von -20°C bis +35 °C
• Kalt-Betrieb von +10 °C bis +43 °C
-d
as Einschalten des Lüfters mit variabler
Geschwindigkeit,
-d
as Einschalten des Elektronikreglers und des
Zyklusinversionsventils.
•K
ontroll-/Steuergruppe des Systems. In die
Wärmepumpe integriert zum:
- Einschalten der thermodynamischen Heizung
mit permanenter Kontrolle der für die Anlage
notwendigen Leistung,
- Einschalten des integrierten elektrischen
Zusatzheizmoduls,
- Einschalten der Umwälzpumpe der Wärmepumpe
(mit Frostschutz und Antiblockierfunktion),
- Steuerung der Alarme der Anlage über die
Registrierung der Vorfälle.
•Integriertes Elektromodul mit HKE:
- von 3 bis 12 kW
- Wärmeschutz und Wasserdruckwächter
•Weitere Vorteile:
- Einfacher Zugang zu den Komponenten
-T
rennwand zwischen Lüfter und Maschinenbauteil
-S
teuerpaneel abnehmbar für größere Öffnung
-R
igorose Fertigungskontrollen: Helium
Dichtheitsprüfung, Elektro- und Dielektrotest,
Hydrauliktest, etc...
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
Standardausrüstung
• Elektronische Regelung mit INVERTER-Technologie
• Strömungswächter
• Proportionale “4-Jahreszeiten-Einstellung”
• Wasserfilter (muss angeschlossen werden)
• Hydraulikausrüstung
• Integriertes Elektromodul
• S ystemsteuereinheit und externe Temperatursonde
HEIZSYSTEM mit 1 Zone Niedertemperatur-Radiatoren MIT ODER OHNE Warmwasserbereitung
LÖSUNG FuSSbodenheizung/-kühlung (1 Zone oder 2 Zonen)
Kombisystem FuSSbodenheizung/-kühlung und Innengeräte
Kombisystem FuSSbodenheizung und Niedertemperatur-Radiatoren
SYSTEM mit Innengeräten
AQUASET-S
Ensemble
Innengerät 230/1/50 (-400/3N/50)
189 R5
259 R5
369 R5/7
489 R5/7
609 R5/7
709 R7
909 R7
HKE189R5I
HKE259R57I
HKE369R57I
HKE489R57I
HKE609R57I
HKE709R7I
HKE909R7I
Bestellnummer
755.2488
755.2489
755.2490
755.2491
755.2492
755.2493
755.2494
Außengerät 230/1/50
GRFP189R5I
GRFP259R5I
GRFP369R5I
GRFP489R5I
GRFP609R5I
-
-
Bestellnummer
755.2474
755.2475
-
-
GRFP369R7I
GRFP489R7I
-
-
755.2478
-
-
Mono/Drei
Außengerät 400/1/50
Bestellnummer
755.2476
-
-
GRFP609R7I
GRFP709R7I
GRFP909R7I
755.2479
755.2480
755.2481
755.2482
Mono/Drei
Mono/Drei
-
-
HEIZUNG
Bedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 30/35°C und Temperatur Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte, NF PAC, Bez. Steuererstattungsanspruch
Nennheizleistung min./max. (kW)
5,2 (1-5,8)
8,3 (1,7-9,9) 10,3 (4,2-13,6) 13,5 (4,2-14,8) 15,3 (4,2-17,4) 20,1 (5,9-21,6) 23,1 (8,2-27)
Nennleistungsaufnahme (kW)
1,33
2,16
2,635 / 2,60
3,43 / 3,43
3,98 / 3,92
5,15
5,89
COP
3,91
3,84
3,91 / 3,97
3,94 / 3,94
3,84 / 3,90
3,90
3,92
Nennwasserdurchsatz (m3/h)
0,91
1,43
1,8
2,3
2,65
3,41
4,07
59
42
45
42
40
59
56
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Bedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt */35 °C und Temperatur Luft Eintritt -7/-8 °C (DB/WB) ; Nettowerte; NF PAC
Nennheizleistung / max (kW)
2,85 / 4
5 / 5,55
5,78 / 7,58 7,7 / 7,9 / 9,34
8,7 / 10,44
11,9 / 13
Nennleistungsaufnahme (kW)
1,20
1,96
2,51 / 2,48
COP
2,38
2,55
2,3 / 2,33
3,21 / 3,18
2,4 / 2,48
12,4 / 14
3,78 / 3,73
4,96
5,17
2,3 / 2,33
2,4
2,4
Bedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 40/45 °C und Temperatur Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte, NF PAC
Nennheizleistung (kW)
4,8
7,6
9,5
12,9
14,2
19,4
Nennleistungsaufnahme (kW)
1,57
3,17 / 3,12
4,17 / 4,11
4,7 / 4,64
6,14
6,98
COP
3,06
2,95
3 / 3,04
3,09 / 3,14
3,02 / 3,06
3,16
3,15
Wassernenndurchsatz (m3/h)
0,83
1,32
1,65
2,17
2,46
3,38
3,83
61
47
47
43
41
60
60
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Bedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt */45 °C und Temperatur Luft Eintritt -7/-8 °C (DB/WB) ; Nettowerte; NF PAC
Nennheizleistung / max (kW)
2,56 / 3,82
4,7 / 5,44
5,1 / 6,98
7,2 / 7,97
8,1 / 9,15
10,9 / 12,4
13,2 / 13,7
Nennleistungsaufnahme (kW)
1,41
2,24
2,83 / 2,79
3,69 / 3,64
4,38 / 4,31
5,65
6,6
COP
1,82
2,1
1,8 / 1,83
1,95 / 1,98
1,85 / 1,88
1,93
2
Bedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 23/18 °C und Temperatur Luft Eintritt 35 °C (DB) ; Bruttowerte, Eurovent
Nennkühlleistung (kW) / EER
5,15 / 3,93
6,60 / 2,97
9,4 / 3,70
13,4 / 3,69
15,6 / 3,39
18,75 / 3,50
KÜHLUNG
22
2,58
24,7 / 3,60
Nennleistungsaufnahme (kW)
1,31
2,22
2,54
3,63
4,6
5,36
6,86
Nennwasserdurchsatz (m3/h)
0,88
1,12
1,72
2,30
2,7
3,21
4,21
61
57
46
42
40
63
53
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Bedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 12/7 °C und Temperatur Luft Eintritt 35 °C (DB/WB) ; Bruttowerte, Eurovent
Nennkühlleistung (kW) / EER
3,95 / 2,55
4,95 / 2,29
6,7 / 2,65
9,7 / 2,84
10,6 / 2,51
12,9 / 2,63
16,8 / 2,63
Nennleistungsaufnahme (kW)
1,55
2,16
2,525
3,42
4,23
4,9
6,39
Nennwasserdurchsatz (m3/h)
0,68
0,85
1,15
1,67
1,83
2,22
2,9
63
61
50
47
45
84
77
Elektrische Zusatzheizung (kW)
3 o 4,5
3 o 4,5
4o6
4o6
6/6o9
8 o 12
8 o 12
Kältemittel
R 410 A
R 410 A
R 410 A
R 410 A
R 410 A
R 410 A
R 410 A
1/1
1/1
1/1
1/1
1/1
1/1
1/1
AktivierungsIntensität (A)
3
3
3
3
3
3
3
Volumen Ausdehnungsgefäß (l)
6
6
6
6
6
8
8
3/4’’
3/4’’
1’’
1’’
1’’
1’’1/4
1’’1/4
1,65
2,2
3,6 / 3,4
3,6 / 3,4
3,6 / 3,4
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Anz. Kältekreise / Anz. Verdichter
Ø Wassersteckanschluss
Füllmenge Kältemittel (kg)
Durchmesser Kühlanschlüsse
1/4’’-1/2’’
3/8’’-5/8’’
Mindestlänge Leitungen
5,3
6,5
3/8’’-3/4’’
1/2’’-3/4’’
3 Meter
Maximale Länge Leitungen
5 Meter
10 Meter (30 mit zusätzlicher Füllmenge)
Schall-Leistungspegel Außen-/Innengerät (dBA)
63 / 42
63 / 42
70 / 46
72 / 46
73 / 46
71 / 48
Schalldruck Außen-/Innengerät* (dBA)
35 / 38
35 / 38
42 / 42
44 / 42
45 / 42
43 / 44
43 / 44
Min./Max. Wasservolumen Anlage (l)
30/200
40/200
50/200
65/200
75/200
110/270
110/270
41 / 40
54 / 41
90 / 42
95 / 43
95 / 44
118 / 57
128 / 60
Gewicht Außen-/Innengerät (kg)
71 / 48
Abmessungen Innengerät H x B x T (mm)
826 x 527 x 284 826 x 527 x 284 826 x 527 x 284 826 x 527 x 284 826 x 527 x 284 926 x 587 x 360 926 x 587 x 360
Abmessungen Aussengerät H x B x T (mm)
569 x 790 x 285 940 x 780 x 340 1330 x 940 x 410 1330 x 940 x 410 1330 x 940 x 410 1526 x 940 x 340 1526 x 940 x 340
* Schalldruck: dieser Pegel entspricht dem einer außen installierten Einheit (freies Feld), auf einer reflektierenden Fläche und mit einer in 10 m (Außengerät) und 1 m (Innengerät) Entfernung durchgeführten Messung.
BETRIEBSGRENZWERTE
T Außenluft
HEIZUNG
- 20 °C (WB) / + 35 °C (WB)
Max. Wasseraustrittstemp.
+ 50 °C
Max. Wasseraustrittstemp.
+ 25 °C
T Außenluft
Kühlung
+10 °C (DB) / + 43 °C (DB)
Max. Wasseraustrittstemp.
+ 20 °C
Max. Wasseraustrittstemp.
+ 5 °C
Warmwassersysteme 2012
9
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Pompe di Calore
Aria/Acqua
split Inverter
Media temperatura
WAS
S
ER
GAS
R41
0A
Gamma
AQUASET-S
Auß
ente
-20 ° mp.
C
T°
Was max.
sera
ustr
itt
50 °
C
AQUASET-S - PSHRIB
Anwendungen
Berücksichtigen Sie die Hydraulikpläne (Seite 30 bis 34)
•
•
•
•
•
•
•
•
Heizung (und Kühlung je nach Anwendungen)
Vorhandene Anlage
Wärmepumpen zurIntegration mit dem Heizkessel
max. Wasserausgangstemperatur bei Heizung: 50 °C
COP von 3,87 bis 4,03
Leistungsänderung von 32 bis 130 % der Nennleistung
Heiz-Betrieb von -20 °C bis +35 °C
Kalt-Betrieb von +10 °C bis +43 °C
•Kältemittel: R 410 A
-das Einschalten des Lüfters mit variabler Geschwindigkeit,
•Hohe COP
-das Einschalten des Elektronikreglers und des
Zyklusinversionsventils.
• Kompakte Geräte: 1,390 x 340 x 1,380 mm
•Qualitativ hochwertige Komponenten:
DC-Kompressor Doppelrotations-Inverter mit Schalldämmung
- Wärmetauscher mit Hochleistungsflügeln für R410A Axialventilator - Plattenwärmetauscher aus rostfreiem Stahl AISI
316 mit Wärmedämmung...
•Warmwassermodul (HK):
- Umwälzpumpe mit 3 Geschwindigkeiten
- Entlüftungsventil
- Druckwächter
- Hydraulikfilter.
•Zweiteiliges Steuergerät:
•Die Kontroll-/Steuergruppe mit INVERTERTechnologie für den thermodynamischen
Kreislauf ermöglicht:
-das Einschalten des Kompressors mit variabler
Geschwindigkeit,
10
•K
ontroll-/Steuergruppe des Systems. In die
Wärmepumpe integriert zum:
-Einschalten der thermodynamischen Heizung mit permanenter
Kontrolle der für die Anlage notwendigen Leistung,
-Einschalten des integrierten elektrischen Zusatzheizmoduls,
-Einschalten der Umwälzpumpe der Wärmepumpe (mit
Frostschutz und Antiblockierfunktion),
-Steuerung der Alarme der Anlage über die Registrierung der
Vorfälle.
•Weitere Vorteile:
-Einfacher Zugang zu den Komponenten
- Trennwand zwischen Lüfter und Maschinenbauteil
- Steuerpaneel abnehmbar für größere Öffnung
- Rigorose Fertigungskontrollen: Helium Dichtheitsprüfung,
Elektro- und Dielektrotest, Hydrauliktest, etc...
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
Standardausrüstung
•Elektronische Regelung mit INVERTER-Technologie
• Strömungswächter
• Proportionale “4-Jahreszeiten-Einstellung”
• Wasserfilter (muss angeschlossen werden)
• Hydraulikausrüstung
• Bausatz-Steuersystem zur Integration mit Heizkessel
WÄRMEPUMPENSYSTEM ZUR INTEGRATION MIT HEIZKESSEL
AQUASET-S
259 R5
360 R5
480 R5
600 R5
Innengerät 230/1/50
HK259R5I
HK369R5I
HK489R5I
HK609R5
Bestellnummer
755.2496
755.2497
755.2498
755.2499
GRFP259R5I
GRFP360R5I
GRFP480R5I
GRFP600R5
755.2475
755.2483
755.2484
755.2485
Außengerät 230/1/50
Bestellnummer
Bedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 30/35°C und Temperatur Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte, NF PAC, Bez. Steuererstattungsanspruch
Nennheizleistung min./max. (kW)
8,33 (1,7-9,9)
10,35 (4,2-13,6)
13,55 (4,2-14,8)
15,35 (4,2-17,4)
Nennleistungsaufnahme (kW)
2,15
2,57
3,43
3,93
COP
3,87
4,03
3,95
3,91
Nennwasserdurchsatz (m3/h)
1,43
1,8
2,3
2,65
20
20
19
20
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
HEIZUNG
Bedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt */35 °C und Temperatur Luft Eintritt -7/-8 °C (DB/WB) ; Nettowerte; NF PAC
Nennheizleistung / max (kW)
5,02 / 5,55
5,83 / 7,58
7,95 / 9,34
8,75 / 10,44
Nennleistungsaufnahme (kW)
1,95
2,45
3,19
3,74
COP
2,57
2,38
2,49
2,34
Bedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 40/45 °C und Temperatur Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte, NF PAC
Nennheizleistung (kW)
7,62
9,55
12,95
14,25
Nennleistungsaufnahme (kW)
2,54
3,11
4,11
4,63
3
3,07
3,15
3,08
1,32
1,65
2,17
2,46
22
22
18
21
COP
Wassernenndurchsatz (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Bedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt */45 °C und Temperatur Luft Eintritt -7/-8 °C (DB/WB) ; Nettowerte; NF PAC
Nennheizleistung / max (kW)
4,72 / 5,44
5,15 / 6,98
7,25 / 7,97
8,15 / 9,15
Nennleistungsaufnahme (kW)
2,25
2,75
3,64
4,31
COP
2,1
1,87
1,99
1,89
KÜHLUNG
Bedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 23/18 °C und Temperatur Luft Eintritt 35 °C (DB) ; Bruttowerte, Eurovent
Nennkühlleistung (kW) / EER
6,6 / 2,97
9,4 / 3,7
13,4 / 3,69
Nennleistungsaufnahme (kW)
2,22
2,54
3,63
4,6
Nennwasserdurchsatz (m3/h)
1,14
1,62
2,31
2,69
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Kältemittel
Anz. Kältekreise / Anz. Verdichter
15,6 / 3,39
35
22
17
20
R 410 A
R 410 A
R 410 A
R 410 A
1/1
1/1
1/1
1/1
AktivierungsIntensität (A)
3
3
3
3
Ø Wassersteckanschluss
3/4’’
1’’
1’’
1’’
Füllmenge Kältemittel (kg)
2,2
3,6
3,6
3,6
Durchmesser Kühlanschlüsse
3/8’’-5/8’’
Mindestlänge Leitungen
3 Meter
Maximale Länge Leitungen
10 Meter (30 mit zusätzlicher Füllmenge)
Schall-Leistungspegel Außen-/Innengerät (dBA)
63 / 42
70 / 46
72 / 46
73 / 46
Schalldruck Außen-/Innengerät* (dBA)
35 / 38
42 / 42
44 / 42
45 / 42
Min./Max. Wasservolumen Anlage (l)
40/200
50/200
65/200
75/200
Gewicht Außen-/Innengerät (kg)
54 / 38
90 / 39
95 / 40
95 / 41
Abmessungen Innengerät H x B x T (mm)
826 x 527 x 284
826 x 527 x 284
826 x 527 x 284
826 x 527 x 284
Abmessungen Aussengerät H x B x T (mm)
940 x 780 x 340
1330 x 940 x 410
1330 x 940 x 410
1330 x 940 x 410
BETRIEBSGRENZWERTE
HEIZUNG
T Außenluft
Max. Wasseraustrittstemp.
Max. Wasseraustrittstemp.
- 20 °C(WB) / + 35 °C (WB)
+ 50 °C
Kühlung
+ 25 °C
T Außenluft
+10 °C (DB) / + 43 °C (DB)
Max. Wasseraustrittstemp.
+ 20 °C
Max. Wasseraustrittstemp.
+ 5 °C
Warmwassersysteme 2012
11
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Monoblock Inverter
Warm
(oder umkehrbar)
WAS
S
ER
GAS
R41
0A
Produktpalette
AQUASET
Auß
T° m
ente
-20 ° mp.
C
Was
se
ax.
raus
tr
55 °
C
itt
AQUASET-phie/Phrie
Aquaset 6 e 9
Aquaset 11 e 14
Aquaset 16
Anwendungen
Berücksichtigen Sie die Hydraulikpläne (Seite 30 bis 34)
•
•
•
•
12
Fußboden oder Radiatoren
Heizung mit Heizkessel-Integration
2 Zonen
Innengeräte
Aquaset 20 e 24
Neuheiten
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
Produktpalette
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Monoblock Inverter
AQUASET
Warm (oder umkehrbar)
Vorteile
•M
odelle AQUASET von 6 bis 11 nur Warmvariante (optional
Kaltvariante)
• Die breiteste Inverter-Produktpalette auf dem Markt
• Die besten Leistungskoeffizienten (COP) auf dem Markt
•A
ußergewöhnliche Leistungsänderung/Leistungsanpassung von
30 bis 140 %,
• Inverter "Advanced digital Hybrid (ADH)"
•H
ohe Leistung bei niedrigen Temperaturen:
55 °C bis -10 °C Außentemperatur
• Wasser-Umwälzpumpe der Klasse A
•Ä
ußerst geringe Geräuschentwicklung, mit Betriebsmodus
"superleise"
• Integrierte elektrische Widerstände mit 2 Leistungsstufen
enthalten
• Vollständige hydraulische Ausrüstung
Vollständiges Zubehör-Angebot
Sicherheits-Freiraum für die Installation
(Siehe Installationshandbuch für vollständige Informationen zu allen Abschnitten)
150
X
700
500
Y
Aquaset 6 und 9
Aquaset 11 und 14
Aquaset 16
Aquaset 20 und 24
X
200
250
250
300
Y
1 000
1 000
1 000
1 000
Distanzen (mm)
Warmwassersysteme 2012
13
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Monoblock Inverter
Warm (oder umkehrbar)
Produktpalette
AQUASET
AQUASET
Modelle
Modell-Code (nur Warm-Option)
Bestellnummer
Modell-Code (Modelle mit Umkehrfunktion)
Bestellnummer
Thermische Leistung
Warm +7 °C/35°C Fußboden Min/Nom/Max (kW)
COP +7 °C/+35 °C Fußboden nominal
Warm -7 °C/35 °C Fußboden Nom/Max (kW)
COP -7 °C/+35 °C Fußboden nominal
Warm +7 °C/45 °C Heizkörper BT Nom/Max (kW)
COP +7 °C /+45 °C Heizkörper BT nominal
Warm -7 °C/45 °C Heizkörper BT (kW) maximal
COP -7 °C /+45 °C Heizkörper BT nominal
Warm +7 °C/55 °C Heizkörper BT Nom/Max (kW)
COP +7 °C/+55 °C Heizkörper nominal
Warm -7 °C/55 °C Heizkörper (kW)
COP -7 °C/+55 °C Heizkörper nominal
Integrierter elektrischer Widerstand mit 2 Stufen (kW)
6
9
11
14
14 TRI
PHIE095F
PHIE125F
PHIE155F
-
-
755.2601
755.2602
755.2603
PHRIE095F
PHRIE125F
PHRIE155F
PHRIE175F
PHRIE177F
755.2604
755.2605
755.2606
755.2607
755.2611
5,15 / 10,50 / 16,6
5
6,50 / 9,90
2,81
9,75 / 13,85
3,74
9,00
2,25
9,20 / 11,30
2,97
7,30
1,83
5,20 / 13,87 / 17,95
4,62
7,80 / 10,90
2,7
12,85 / 14,30
3,43
9,80
2,18
11,00 / 11,50
2,76
7,50
1,80
4 oder 6
5,20 / 13,87 / 17,95
4,62
7,80 / 10,90
2,7
12,85 / 14,30
3,43
9,80
2,18
11,00 / 11,50
2,76
7,50
1,80
7,45
2,76
6,67
2,44
11,5
3,59
8,60
2,77
13
3,18
9,70
2,45
13
3,18
9,70
2,45
(Bedingungen NF PAC)
1,63 / 5,30 / 9,25 1,84 / 8,50 / 11,5
5
4,8
3,31 / 5,19
5,14 / 6,35
2,83
3,06
4,30 / 8,5
7,90 / 9,95
3,73
3,66
5,20
6,17
2,31
2,37
5,90 / 6,88
7,20 / 7,90
2,76
2,82
3,92
5,40
1,72
1,89
3 oder 4,5
Kühlleistung
(nur Modelle PHRIE)
Kalt +18 °/23 °C - 35 °C Fußboden maximal (kW)
5,64
EER
3,36
Kalt +7 °/12 °C - 35 °C Innengeräte maximal (kW)
4,14
EER
2,56
Hydraulische Eigenschaften und Anschlüsse
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Nennwasserdurchsatz (+7 °C/35 °C ) (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Wasseranschlüsse
4
0,92
59
3/4“ M
4
1,45
50
3/4“ M
6
1,84
45
1“ M
6
2,32
56
1“ M
6
2,32
56
1“ M
Elektrische Eigenschaften und Anschlüsse
Versorgung 50 Hz
Anlaufstrom (A)
Maximale Stromaufnahme mit elektrischem Widerstand (A)
Magnetothermische Größe (A)
Durchmesser Versorgungskabel (1)
230 V
3
31,3
40
3G 6 mm2
230 V
3
36,9
40
3G 6 mm2
230 V
3
46,1
50
3G 10 mm2
230 V
3
48,6
50
3G 10 mm2
400 V+N
3
20,7
25
5G 4 mm2
Schalldruckpegel
Schall-Leistungspegel - EN12102 (dB(A))
Schalldruck bei 10 m (dB(A)) (3)
67 - 63 (2)
39 - 35 (2)
67 - 63 (2)
39 - 35 (2)
70 - 66 (2)
42 - 38 (2)
72 - 68 (2)
44 - 40 (2)
72 - 68 (2)
44 - 40 (2)
+7 °C / +25 °C
+7 °C / +25 °C
1.335 x 1.270 x 390
145
3,8
1.335 x 1.270 x 390
144
3,8
Betriebsgrenzwerte
Betriebsgrenzwerte bei Warmbetrieb Lufttemp.
Betriebsgrenzwerte bei Kaltbetrieb Lufttemp.
Wassertemperatur min/max (Warm-Modus)
Wassertemperatur min/max (Kalt-Modus)
+5 °C / +25 °C
+5 °C / +25 °C
-20 °C/+35 °C
+10 °C/+43 °C
+25 °C/+55 °C
+7 °C / +25 °C
Allgemeine Eigenschaften
Abmessungen - H x B x T (mm)
Nettogewicht (kg)
Füllmenge Kältemittel R410A (kg)
835 x 1.270 x 390
90
1,8
835 x 1.270 x 390
93
1,9
1.335 x 1.270 x 390
143
3,5
(1) Bei den angegebenen Daten handelt es sich um ungefähre Richtwerte. Diese müssen gegebenenfalls je nach Installationsbedingungen und
geltenden Vorschriften überprüft werden (2) Schall-Leistungspegel im geräuscharmen Betrieb. In diesem Modus ist die maximale Leistung auf die
Nennleistung beschränkt. (3) Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
14
Warm (oder umkehrbar)
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Monoblock Inverter
Produktpalette
AQUASET
AQUASET
Modelle
16
16 TRI
20
24
Modell-Code (Modelle mit Umkehrfunktion)
PHRIE195F
PHRIE197F
PHRIE257F
PHRIE307F
Bestellnummer
755.2608
755.2612
755.2613
755.2614
Thermische Leistung
(Bedingungen NF PAC)
Warm +7 °C/35 °C Fußboden Min/Nom/Max (kW)
5,28 / 15,10 / 19,43
5,28 / 15,10 / 19,43
COP +7 °C/+35 °C Fußboden nominal
4,53
4,53
Warm -7 °C/35 °C Fußboden Nom/Max (kW)
9,20 / 12,83
9,20 / 12,83
COP -°C/+35 °C Fußboden nominal
2,81
2,81
Warm +7 °C/45 °C Heizkörper BT Nom/Max (kW)
14,23 / 16,65
14,23 / 16,65
COP +7 °C /+45 °C Heizkörper BT nominal
3,50
3,50
Warm -7 °C/45 °C Heizkörper BT (kW) maximal
10,35
10,35
COP -7 °C /+45 °C Heizkörper BT nominal
2,11
2,11
Warm +7 °C/55 °C Heizkörper Nom/Max (kW)
11,55 / 11,62
11,55 / 11,62
COP +7 °C/+55 °C Heizkörper nominal
2,84
2,84
Warm -7 °C/55 °C Heizkörper (kW)
7,85
7,85
COP -7 °C/+55 °C Heizkörper nominal
1,79
1,79
Integrierter elektrischer Widerstand mit 2 Stufen (kW)
4 oder 6
Kühlleistung
Kalt +18 °/23 °C - 35 °C Fußboden maximal (kW)
EER
Kalt +7 °/12 °C - 35 °C Innengeräte maximal (kW)
EER
13,33
2,70
11,36
2,40
Hydraulische Eigenschaften und Anschlüsse
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Nennwasserdurchsatz (+7 °C/35 °C ) (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Wasseranschlüsse
5,4 / 20,50 / 25,1
4,46
10,20 / 14,2
2,67
19,20 / 20,30
3,55
13,30
2,13
18,00 / 19,00
2,80
12,3
1,70
6 oder
6,9 / 23,5 / 25,4
4,64
11,40 / 15,89
2,71
22,00 / 23,20
3,37
14,90
2,16
20,50 / 21,50
2,67
13,8
1,72
9
13,33
2,70
11,36
2,40
19,70
3,20
16,70
2,67
2,59
46
1“ M
2,59
46
1“ M
3,51
56
1“ 1/4 M
4,09
83
1“ 1/4 M
Elektrische Eigenschaften und Anschlüsse
Versorgung 50 Hz
Anlaufstrom (A)
Maximale Stromaufnahme mit elektrischem Widerstand (A)
Magnetothermische Größe (A)
Durchmesser Versorgungskabel (1)
230 V
3
52,7
63
3G 16 mm²
400 V+N
3
22,7
25
5G 4 mm²
400 V+N
3
28
32
5G 6 mm²
400 V+N
3
29,5
32
5G 6 mm²
Schalldruckpegel
Schall-Leistungspegel - EN12102 (dB(A))
Schalldruck bei 10 m (dB(A)) (3)
73 / 69 (2)
45 - 41 (2)
73 / 69 (2)
45 - 41 (2)
72 / 68 (2)
44 - 40 (2)
72 / 68 (2)
44 - 40 (2)
Betriebsgrenzwerte
Betriebsgrenzwerte bei Warmbetrieb Lufttemp.
Betriebsgrenzwerte bei Kaltbetrieb Lufttemp.
Wassertemperatur min/max (Warm-Modus)
Wassertemperatur min/max (Kalt-Modus)
Allgemeine Eigenschaften
Abmessungen - H x B x T (mm)
Nettogewicht (kg)
Füllmenge Kältemittel R410A (kg)
6
+5 °C / +25 °C
24,50
2,85
20,80
2,38
8
-20 °C / +35 °C
+10 °C / +43 °C
+7 °C / +25 °C
+5 °C / +25 °C
+5 °C / +25 °C
1.335 x 1.440 x 390
151
150
4,2
4,2
+5 °C
/ +25 °C
1.535 x 1.440 x 390
177
180
5,8
6,5
(1) Bei den angegebenen Daten handelt es sich um ungefähre Richtwerte. Diese müssen gegebenenfalls je nach Installationsbedingungen und
geltenden Vorschriften überprüft werden (2) Schall-Leistungspegel im geräuscharmen Betrieb. In diesem Modus ist die maximale Leistung auf die
Nennleistung beschränkt. (3) Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
Warmwassersysteme 2012
15
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Monoblock Inverter
Mittlere Temperatur
WAS
S
ER
GAS
R41
0A
Produktpalette
AQUASET
Auß
ente
-20 ° mp.
C
T° m
Was
se
ax.
raus
tr
50 °
C
itt
AQUASET-phrib
Anwendungen
Berücksichtigen Sie die Hydraulikpläne (Seite 30 bis 34)
•
•
•
•
•
•
•
•
Heizung (und Kühlung je nach Anwendungen)
Vorhandene Anlage
Wärmepumpen zurIntegration mit dem Heizkessel
max. Wasserausgangstemperatur bei Heizung: 50 °C
COP 4,08 und 4,01
Leistungsänderung von 32 bis 130 % der Nennleistung
Heiz-Betrieb von -20 °C bis +35 °C
Kalt-Betrieb von +10 °C bis +43 °C
•Kältemittel: R 410 A
-das Einschalten des Lüfters mit variabler Geschwindigkeit,
•Hohe COP
-das Einschalten des Elektronikreglers und des
Zyklusinversionsventils.
• Kompakte Geräte: 1.390 x 340 x 1.380 mm
•Qualitativ hochwertige Komponenten:
DC-Kompressor Doppelrotations-Inverter mit Schalldämmung
- Wärmetauscher mit Hochleistungsflügeln für R 410 A Axialventilator - Plattenwärmetauscher aus rostfreiem Stahl AISI
316 mit Wärmedämmung...
•Warmwassermodul:
- Umwälzpumpe mit 3 Geschwindigkeiten
- Entlüftungsventil
- Druckwächter
- Hydraulikfilter.
•Zweiteiliges Steuergerät:
•Die Kontroll-/Steuergruppe mit INVERTERTechnologie für den thermodynamischen
Kreislauf ermöglicht:
-das Einschalten des Kompressors mit variabler
Geschwindigkeit,
16
•K
ontroll-/Steuergruppe des Systems. In die
Wärmepumpe integriert zum:
-Einschalten der thermodynamischen Heizung mit permanenter
Kontrolle der für die Anlage notwendigen Leistung,
-Einschalten des integrierten elektrischen Zusatzheizmoduls,
-Einschalten der Umwälzpumpe der Wärmepumpe (mit
Frostschutz und Antiblockierfunktion),
-Steuerung der Alarme der Anlage über die Registrierung der
Vorfälle.
•Weitere Vorteile:
- Einfacher Zugang zu den Komponenten
- Trennwand zwischen Lüfter und Maschinenbauteil
- Steuerpaneel abnehmbar für größere Öffnung
- Rigorose Fertigungskontrollen: Helium Dichtheitsprüfung,
Elektro- und Dielektrotest, Hydrauliktest, etc...
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
Standardausrüstung
•Elektronische Regelung mit INVERTER-Technologie
•Strömungswächter
•Proportionale “4-Jahreszeiten-Einstellung”
•Wasserfilter (muss angeschlossen werden)
•Hydraulikausrüstung
•Bausatz-Steuersystem zur Integration mit
Heizkessel
WÄRMEPUMPENSYSTEM ZUR INTEGRATION MIT HEIZKESSEL
AQUASET
Modell
Code230/1/50
Bestellnummer
PHRIB 10
PHRIB 14
PHRIB 105 F
PHRIB 145 F
755.2486
755.2487
Nennbedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 30/35 °C und Temperatur Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte, NF PAC, Bez. Steuererstattungsanspruch
13,56 (4,2 - 15)
10,25 (4,2 - 13,2)
Nennheizleistung min./max. (kW)
3,33
2,47
Nennleistungsaufnahme (kW)
4,07
4,14
COP
HEIZUNG
Nennbedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt */35 °C und Temperatur Luft Eintritt -7/-8 °C (DB/WB) ; Nettowerte; NF PAC
8 / 9,34
5,85 / 7,58
Nennheizleistung / max. (kW)
3,20
2,35
Nennleistungsaufnahme (kW)
2,50
2,49
COP
Nennbedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 30/35 °C und Temperatur Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Bruttowerte; Eurovent
Heizleistung (kW) / COP
13,6 / 4,08
10,3 / 4,2
Leistungsaufnahme (kW)
3,33
2,45
Nennwasserdurchsatz (m3/h)
2,3
1,8
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
19
20
Nennbedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 40/45 °C und Temperatur Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte, NF PAC
Nennheizleistung (kW)
12,95
9,55
Nennleistungsaufnahme (kW)
4,06
3,01
COP
3,19
3,17
Nennbedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt */45 °C und Temperatur Luft Eintritt -7/-8 °C (DB/WB) ; Nettowerte; NF PAC
Nennheizleistung / max (kW)
7,39 / 7,97
4,85 / 6,98
Nennleistungsaufnahme (kW)
3,64
2,61
COP
2,03
1,86
KÜHLUNG
Nennbedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 40/45 °C und Temperatur Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Bruttowerte; Eurovent
Heizleistung (kW) / COP
13 / 3,18
9,6 / 3,2
Leistungsaufnahme (kW)
4,09
3
Nennwasserdurchsatz (m3/h)
2,20
1,65
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
18
22
Nennbedingungen: Temperatur Wasser Eintritt/Austritt 23/18 °C und Temperatur Luft Eintritt 35 °C (BS) ; Bruttowerte, Eurovent
Nennkühlleistung (kW) / EER
12,9 / 3,55
10,4 / 4,09
Nennleistungsaufnahme (kW)
3,63
2,54
Nennwasserdurchsatz (m3/h)
2,25
1,87
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
18
15
Kältemittel
Anz. Kältekreise / Anz. Verdichter
AktivierungsIntensität (A)
Ø Wassersteckanschluss
Schallleistung/Schalldruck* (dBA)
Min./Max. Wasservolumen Anlage (l)
Länge
Tiefe Wärmepumpe/mit Halterung
Höhe Gewicht
(mm)
(mm)
(mm)
R 410 A
1/1
3
1”
72 / 44
65 / 200
1 390
340/420
1 380
146
R 410 A
1/1
3
1”
70 / 42
50 / 200
1 390
340/420
1 380
129
* Schalldruck: dieser Pegel entspricht dem einer außen installierten Einheit (freies Feld), auf einer reflektierenden Fläche und mit einer in 10 m Entfernung durchgeführten Messung.
BETRIEBSGRENZWERTE
WARM
T Außenluft
Max. Wasseraustrittstemp.
Min. Wasseraustrittstemp.
- 20°C(DB) / + 35°C (DB)
+ 50°C
+ 25°C
KALT
T Außenluft
Max. Wasseraustrittstemp.
Min. Wasseraustrittstemp.
+
10°C(DB) / + 43°C (DB)
+ 20°C
+ 5°C
Sicherheits-Freiraum für die Installation
(Siehe Installationshandbuch für vollständige Informationen zu allen Abschnitten)
150
700
X
Y
500
PHRIB 10-14
Mindestabmessungen in mm
X
250
Y
1 000
Warmwassersysteme 2012
17
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Monoblock AN/AUS
Hohe Temperatur
WAS
S
ER
GAS
R41
0A
Auß
ente
-16 ° mp.
C
Produktpalette
AQUASET
T° m
Was
se
ax.
raus
tr
65 °
C
itt
AQUASET-phTJ
PHTJ 14/19
Anwendungen
Berücksichtigen Sie die Hydraulikpläne (Seite 30 bis 34)
•
•
•
•
•
•
•
•
Heizung
Bis zu -16 °C Außentemperatur
Maximale Wasseraustrittstemperatur: 65° C
Scroll-Kompressor mit Zwischeneinspritzung
Kältemittel: R 407 C
Hohe COP
Leiser Betrieb
Kompakte Geräte: 1.190 x 340 x 1.235 mm
Scroll-Kompressor mit Zwischeneinspritzung mit
Schalldämmung - Hochleistungs-Wärmetauscher, mit Rohren
aus Kupfer und Aluminium mit anorganischer hydrophiler
Beschichtung - Axialventilator - Plattenwärmetauscher aus
rostfreiem Stahl AISI 316 mit Wärmedämmung, ...
• Integriertes Warmwassermodul:
3-stufige Umwälzpumpe – Entlüftungsventil –
Druckmanometer – Hydraulikfilter
• Funktionen des Steuersystems:
- Reduzierung des Mindestwasservolumens in der Anlage
- Automatische Kontrolle der Umwälzpumpe
(Frostschutz, Antiblockierfunktion)
- Einstellung der Abtaufunktion entsprechend der
Außentemperatur
- Alarmmanagement durch Ereigniszähler
- Externe Kommunikation mittels serieller Schnittstelle
(Protokoll Modbus)
18
• Weitere Vorteile:
- Einfacher Zugang zu den Komponenten
- Tastatur / Display auf der Vorderseite
- Trennwand zwischen Lüfter und Maschinenbauteil
- Steuerpaneel abnehmbar für größere Öffnung
- Rigorose Fertigungskontrollen: Dichtheitsprüfung
Kältemittelkreislauf, Elektro- und Dielektrotest, Hydrauliktest,
etc...
• Standardausrüstung
- Anlauf-Einbauset einphasig (PHTJ 14 mono)
- Strömungswächter
- Niederdruckwächter
- Hochdruckwächter
- Wasserfilter (muss angeschlossen werden)
- Integriertes Warmwassermodul
- Frostgeschützter Widerstand
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
Ergänzung zu Heizkessel
Ersatz des Heizkessels/Heizung mit 1 Zone Radiatoren
AQUASET
PHTJ 14
PHTJ 14
Modell
Modell
Code
230/1/50
PHTJ 145 V
400/3N/50
755.2451
-
Bestellnummer
Bestellnummer
PHTJPHTJ
14 14
-
PHTJ
PHTJ1919
-
PHTJ 147 V
PHTJ 197 V
755.2615
755.2453
HEIZUNG
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 40/45 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte
Heizleistung (kW)
Leistungsaufnahme (kW)
COP
14,3
14,1
4,54
4,34
3,15
3,25
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt */55 °C und T Luft Eintritt -7/-8 °C (DB/WB) ; Nettowerte
20,7
6,97
2,97
Heizleistung (kW)
Leistungsaufnahme (kW)
COP
8,6
8,4
5,04
4,75
1,71
1,82
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 47/55 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte
12,7
7,47
1,70
Heizleistung (kW)
Leistungsaufnahme (kW)
COP
13,65
13,8
5,25
4,98
2,60
2,77
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 55/65 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte
20,4
7,55
2,70
Heizleistung (kW)
Leistungsaufnahme (kW)
COP
13
13,2
6,30
5,86
2,06
2,25
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 30/35 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte
20,1
9,00
2,2
COP
Wasserdurchsatz (m3/h) bei asseraustrittstemp. 55
°C Verfügbare externe Druckhöhe
(kPa)
Kältemittel
Anz. Kaltkreise
Anz. Verdichter
3,8
1,55
90
R 407 C
1
1
4,02
1,55
90
R 407 C
1
1
3,41
2,30
88
R 407 C
1
1
1”
71,5/43,5
45
1 190
340
1 235
141
1”
71,5/43,5
45
1 190
340
1 235
141
1”
73,5/45,5
65
1 190
340
1 235
145
Ausdehnungsgefäß (l)
Ø Wassersteckanschluss
Schallleistung/Schalldruck*
(dBA)
Mindestwasservolumen (Anlage)
(l)
Länge
(mm)
Tiefe
(mm)
Höhe
(mm)
Gewicht
(kg)
* Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
BETRIEBSGRENZWERTE
HEIZUNG T Außenluft
Max. Wasseraustrittstemp.
Min. Wasseraustrittstemp.
- 16 °C (DB) / + 43 °C (DB)
+ 65 °C
+ 30 °C
Sicherheits-Freiraum für die Installation
(Siehe Installationshandbuch für vollständige Informationen zu allen Abschnitten)
150
X
700
Y
500
PHTJ 14 - 19
X
250
Y
1000
Sehr kleine Abmessungen
Warmwassersysteme 2012
19
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Produktpalette
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Monoblock AN/AUS
Hohe Temperatur
WAS
S
GAS
R41
0A
ER
AQUASET
T° m
Was
se
ax.
raus
tr
60 °
C
itt
AQUASET-phT
PHT 13/16
Anwendungen
Berücksichtigen Sie die Hydraulikpläne (Seite 30 bis 34)
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Heizung
Bis zu -16 °C Außentemperatur
Maximale Wasseraustrittstemperatur: 60 °C
Scroll-Kompressor mit Zwischeneinspritzung
Kältemittel: R 407 C
Hohe COP
Leiser Betrieb
Kompakte Geräte: 1.190 x 340 x 1.235 mm
Qualitativ hochwertige Komponenten:
Hochdruck-Scroll-Kompressor mit Schalldämmung Hochleistungs-Wärmetauscher, mit Rohren aus Kupfer
und Klappen aus Aluminium mit anorganischer hydrophiler
Beschichtung - Axialventilator - Plattenwärmetauscher aus
rostfreiem Stahl AISI 316 mit Wärmedämmung, ...
• Integriertes Warmwassermodul:
3-stufige Umwälzpumpe – Entlüftungsventil – Druckmanometer
– Hydraulikfilter
• Funktionen des Steuersystems:
- Reduzierung des Mindestwasservolumens in der Anlage
-
Automatische Kontrolle der Umwälzpumpe (Frostschutz,
Antiblockierfunktion)
-
E instellung der Abtaufunktion entsprechend der
Außentemperatur
- Alarmmanagement durch Ereigniszähler
- Externe Kommunikation mittels serieller Schnittstelle (Protokoll
Modbus)
20
• Weitere Vorteile:
- Einfacher Zugang zu den Komponenten
- Tastatur / Display auf der Vorderseite
- Trennwand zwischen Lüfter und Maschinenbauteil
- Steuerpaneel abnehmbar für größere Öffnung
- Rigorose Fertigungskontrollen: Dichtheitsprüfung
Kältemittelkreislauf, Elektro- und Dielektrotest, Hydrauliktest,
etc...
• Standardausrüstung
- Strömungswächter
- Niederdruckwächter
- Hochdruckwächter
- Wasserfilter (muss angeschlossen werden)
- Integriertes Warmwassermodul
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
Ersatz des Heizkessels/Heizung mit 1 Zone Radiatoren
INTEGRATION MIT Heizkessel
AQUASET
Modell
Code
400/3N/50
Bestellnummer
PHT 13
PHT 16
PHT 137 V
PHT 167 V
755.2450
755.2452
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 40/45 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte
HEIZUNG
Heizleistung (kW)
Leistungsaufnahme (kW)
COP
Heizleistung (kW)
Leistungsaufnahme (kW)
COP
12,3
15,4
4,09
340
3,01
1 235
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt */45 °C und T Luft Eintritt -7/-8 °C (DB/WB) ; Nettowerte
7,35
9,3
4,13
5,22
1,78
1,79
Heizleistung (kW)
Leistungsaufnahme (kW)
COP
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 47/55 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte
11,8
14
4,82
6,03
2,45
2,32
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 30/35 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte
3,67
3,41
Wasserdurchsatz (m3/h) bei asseraustrittstemp. 45 °C
2,09
2,7
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
50
68
Kältemittel
R 407 C
R 407 C
Anz. Kaltkreise
1
1
Anz. Verdichter
1
1
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Ø Wassersteckanschluss
1"
1"
Schallleistung/Schalldruck**(dBA)
68,5/40,5
69,5/41,5
Mindestwasservolumen (Anlage) (l)
50
60
Länge
(mm)
1190
1190
Tiefe
(mm)
340
340
Höhe
(mm)
1235
1235
Gewicht
(kg)
135
147
COP
* Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
BETRIEBSGRENZWERTE
HEIZUNGT Außenluft
Max. Wasseraustrittstemp.
Min. Wasseraustrittstemp.
- 16 °C (DB) / + 43 °C (DB)
+ 60 °C
+ 30 °C
Sicherheits-Freiraum für die Installation
(Siehe Installationshandbuch für vollständige Informationen zu allen Abschnitten)
X
150
Y
700
500
PHT 13-16
X
250
Y
1 000
Sehr kleine Abmessungen
Warmwassersysteme 2012
21
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Monoblock AN/AUS
Mittlere Temperatur
WAS
S
ER
GAS
R41
0A
Auß
ente
-16 ° mp.
C
Produktpalette
AQUASET
T° m
Was
se
ax.
raus
tr
55 °
C
itt
AQUASET-phrT
PHRT 12/16/18
Anwendungen
Berücksichtigen Sie die Hydraulikpläne (Seite 30 bis 34)
• Heizung und Kühlung
• Bis zu -16 °C Außentemperatur und bis zu + 43 °C im Kühlbetrieb
• Maximale Wasseraustrittstemperatur: 55 °C
• Kältemittel: R 410 A
• Die beste COP auf dem Markt
• Die niedrigsten Schall-Druckpegel auf
dem Markt
• Sehr kompakte Geräte
1.190 x 340 x 735 mm
1.190 x 340 x 1.235 mm
• Q
ualitativ hochwertige Komponenten:
Scroll-Kompressor mit Schalldämmung - HochleistungsWärmetauscher, mit Rohren aus Kupfer und Klappen aus
Aluminium mit anorganischer hydrophiler Beschichtung Axialventilator - Plattenwärmetauscher aus rostfreiem Stahl AISI
316 mit Wärmedämmung, ...
• I ntegriertes Warmwassermodul
3-stufige Umwälzpumpe - Ausgleichbehälter - Sicherheitsventil Entlüftungsventil - Druckmanometer - Hydraulikfilter
• Funktionen des Steuersystems:
- Reduzierung des Mindestwasservolumens in der Anlage
- Regelung des Kondensierungsdrucks
22
PHRT 7/9
- Automatische Kontrolle der Umwälzpumpe (Frostschutz,
Antiblockierfunktion)
- Einstellung der Abtaufunktion entsprechend der
Außentemperatur
- Alarmmanagement durch Ereigniszähler
- Externe Kommunikation mittels serieller Schnittstelle (Protokoll
Modbus)
• Weitere Vorteile:
- Einfacher Zugang zu den Komponenten
- Tastatur / Display auf der Vorderseite
- Trennwand zwischen Lüfter und Maschinenbauteil
- Steuerpaneel abnehmbar für größere Öffnung
- Rigorose Fertigungskontrollen: Dichtheitsprüfung
Kältemittelkreislauf, Elektro- und Dielektrotest, Hydrauliktest,
etc...
• Standardausrüstung
- Anlauf-Einbauset einphasig (PHRT 7/9/12 mono)
- Strömungswächter
- Proportionale “4-Jahreszeiten-Einstellung”
- Niederdruckwächter und Hochdruckwächter
- Wasserfilter (muss angeschlossen werden)
- Integriertes Warmwassermodul
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
INTEGRATION MIT Heizkessel
Lösung mit Innengeräten
Kombi-Lösung FuSSbodenheizung/-kühlung und 1 Zone Innengeräte
AQUASET
PHRT 7
Modelle
Code230/1/50
PHRT 075 F
755.2442
Bestellnummer
400/3N/50
Bestellnummer
PHRT 9
PHRT 095 F
PHRT 12
PHRT 16
PHRT 18
PHRT 125 F
755.2434
755.2435
PHRT 097 F
PHRT 127 F
PHRT 167 F
PHRT 187 F
755.2443
755.2436
755.2437
755.2438
Mono/Drei
Mono/Drei
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 40/45 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte; NF PAC
Heizleistung (kW)
7,2
9,17 / 9,2
10,5 / 12,4
15
Leistungsaufnahme (kW)
2,65
3,19 / 3,19
3,62 / 4,06
4,92
COP
2,72
2,87 / 2,88
2,9 / 3,05
3,05
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt */45 °C und T Luft Eintritt -7/-8 °C (DB/WB) ; Nettowerte; NF PAC
Heizleistung (kW)
4,6
5 / 5,05
5,88 / 6,8
8,51
Leistungsaufnahme (kW)
2,87
3,23 / 3,23
3,77 / 4,25
5,38
COP
1,6
1,55 / 1,56
1,56 / 1,6
1,58
19,4
6,42
3,02
12
6,6
1,74
Kühlung
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt */55 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte; NF PAC
Heizleistung (kW)
6
8,25 / 8,3
9,38 / 11,7
13,6
Leistungsaufnahme (kW)
3,04
3,75 / 3,75
4,04 / 4,73
5,96
COP
1,97
2,17 / 2,21
2,32 / 2,47
2,28
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 40/45 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Bruttowerte; Eurovent
Heizleistung (kW)
7,25
9,24 / 9,27
10,65 / 12,5
15,2
Leistungsaufnahme (kW)
2,56
3,12 / 3,1
3,48 / 4,1
4,83
COP
2,83
2,96 / 2,99
3,06 / 3,05
3,15
19,6
6,32
3,1
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 30/35 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte
COP
3,33
3,41 / 3,44
3,66 / 3,84
3,94
Wasserdurchsatz (m3/h)
1,19
1,58 / 1,55
1,87 / 2,16
2,7
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
57
47 / 47
66 / 53
68
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 12/7 °C und T Luft Eintritt 35 °C (DB) ; Bruttowerte, Eurovent
Heizleistung (kW)
8,56 / 9,00
11,40
5,90
7,10 / 7,10
Leistungsaufnahme (kW)
3,33 / 3,73
4,98
2,55
3,14 / 3,09
EER
2,57 / 2,41
2,29
2,31
2,26 / 2,30
Wasserdurchsatz (m3/h)
1,48 / 1,51
1,98
1,01
1,22 / 1,22
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
82 / 80
84
64
59 / 59
Kältemittel
R 410 A
R 410 A
R 410 A
R 410 A
Anz. Kaltkreise
1
1
1
1
Anz. Verdichter
1
1
1
1
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
2
2
2
2
Ø Wassersteckanschluss
1"
1"
3/4”
3/4”
Schallleistung/Schalldruck* (dBA)
65/37
67 / 39
68 / 40
65/37
Min./Max. Wasservolumen Anlage
(l)
40/90
50 / 90
60 / 90
30/60
Länge(mm)
1190
1190
1190
1 190
Tiefe(mm)
340
340
340
340
Höhe(mm)
735
1235
1235
735
Gewicht (kg)
98
128
133
98
3,7
3,38
59
15,9
6,97
2,28
2,7
78
R 410 A
1
1
2
1"
73 / 45
60 / 90
1190
340
1235
138
* Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
BETRIEBSGRENZWERTE
HEIZUNG T Außenluft
PHRT 7-9-12-16
- 16 °C (DB) / + 43 °C (DB)
T Außenluft PHRT 18
- 10 °C (DB) / + 20 °C (DB)
Max. Wasseraustrittstemp. PHRT 7-9-12-16+ 55 °C
Min. Wasseraustrittstemp. PHRT 18
+ 50 °C
Min. Wasseraustrittstemp. PHRT 18
+ 25 °C
KALT
T Außenluft
+
Max. Wasseraustrittstemp. PHRT 7-9-12-16+
Max. Wasseraustrittstemp. PHRT 18
+
Min. Wasseraustrittstemp.
+
10°C (BS) / + 43°C (BS)
20 °C
25 °C
5 °C
Sicherheits-Freiraum für die Installation
(Siehe Installationshandbuch für vollständige Informationen zu allen Abschnitten)
150
X
700
Y
500
Sehr kleine Abmessungen
PHRT 7-9
PHRT 12 - 16 - 18
X
150
250
Y
1 000
1 000
Warmwassersysteme 2012
23
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Monoblock AN/AUS
Niedrige Temperatur
WAS
S
ER
GAS
R41
0A
Auß
ente
-16 ° mp.
C
Produktpalette
AQUASET
T° m
Was
se
ax.
raus
tr
40 °
C
itt
AQUASET-phr
PHR 11/15/17
Anwendungen
Berücksichtigen Sie die Hydraulikpläne (Seite 30 bis 34)
• Heizung und Kühlung
• Nenntemperatur Wasser 30/35 °C im Heizbetrieb
(und 18/23 °C im Kühlbetrieb)
• Betriebsgrenzwerte:
T Außenluft - 16 °C im Warmbetrieb (+ 43° im Kaltbetrieb)
Max. Wasseraustrittstemp.: + 40 °C im Heizbetrieb
• Kältemittel: R 410 A
• Die beste COP auf dem Markt
• Die niedrigsten Schall-Druckpegel auf
dem Markt
• Sehr kompakte Geräte
1 190 x 340 x 735 mm
1 190 x 340 x 1 235 mm
• Qualitativ hochwertige Komponenten:
Scroll-Kompressor (außer PHR6 Rotationsverdichter)
mit Schalldämmung - Hochleistungs-Wärmetauscher,
mit Rohren aus Kupfer und Klappen aus Aluminium mit
anorganischer hydrophiler Beschichtung - Axialventilator
- Plattenwärmetauscher aus rostfreiem Stahl AISI 316 mit
Wärmedämmung, ...
• Integriertes Warmwassermodul:
3-stufige Umwälzpumpe - Ausgleichbehälter Sicherheitsventil - Entlüftungsventil - Druckmanometer Hydraulikfilter
• F
unktionen des Steuersystems:
- Reduzierung des Mindestwasservolumens in der Anlage
- Automatische Kontrolle der Umwälzpumpe
24 (Frostschutz, Antiblockierfunktion)
PHR 6/8
- Einstellung der Abtaufunktion entsprechend der
Außentemperatur
- Alarmmanagement durch Ereigniszähler
- Externe Kommunikation mittels serieller Schnittstelle
(Protokoll Modbus)
• Weitere Vorteile:
- Einfacher Zugang zu den Komponenten
- Tastatur / Display auf der Vorderseite
- Trennwand zwischen Lüfter und Maschinenbauteil
- Steuerpaneel abnehmbar für größere Öffnung
- Rigorose Fertigungskontrollen: Dichtheitsprüfung
Kältemittelkreislauf, Elektrotest, Hydrauliktest, etc...
Standardausrüstung
• Anlauf-Einbauset einphasig (PHTJ 6/8/11 mono)
• Strömungswächter
• Proportionale “4-Jahreszeiten-Einstellung”
• Niederdruckwächter
• Hochdruckwächter
• Wasserfilter (muss angeschlossen werden)
• Integriertes Warmwassermodul
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
LÖSUNG FuSSbodenheizung/-kühlung (1 Zone oder 2 Zonen)
AQUASET
PHR 6
Modelle
230/1/50
Code
Bestellnummer
400/3N/50
Bestellnummer
PHR 8
PHR 11
PHR 15
PHR 17
PHR 117 F
PHR 157 F
755.2412
755.2413
755.2414
Mono/Drei
Mono/Drei
PHR 065 F
PHR 085 F
PHR 115 F
755.2433
755.2410
755.2411
-
PHR 087 F
PHR 177 F
755.2415
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 30/35 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Nettowerte; NF PAC
Heizleistung (kW)
6,75
8,4 / 8,55
11,2 / 11,1
14,3
Leistungsaufnahme (kW)
1,86
2,2 / 2,18
2,85 / 2,7
3,64
COP
3,63
3,82 / 3,92
3,93 / 4,11
3,93
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt */35 °C und T Luft Eintritt -7/-8 °C (DB/WB) ; Nettowerte; NF PAC
Heizleistung (kW)
4,2
4,71 / 4,8
6,65 / 6,5
7,63
Leistungsaufnahme (kW)
1,91
2,19 / 2,19
3,17 / 2,9
3,71
COP
2,2
2,15 / 2,19
2,1 / 2,24
2,11
9,07
4,51
2,01
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 30/35 °C und T Luft Eintritt 7/6 °C (DB/WB) ; Bruttowerte; Eurovent
Heizleistung (kW)
6,8
8,45 / 8,6
11,25 / 11,2
14,5
Leistungsaufnahme (kW)
1,76
2,13 / 2,1
2,7 / 2,56
3,51
COP
3,86
3,97 / 4,1
4,17 / 4,38
4,13
Wasserdurchsatz (m3/h)
1,19
1,44
1,91
2,48
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
50
42
55
65
17
4,47
3,8
2,81
76
Bedingungen: T Wasser Eintritt/Austritt 23/18 °C und T Luft Eintritt 35°C (DB) ; Bruttowerte, Eurovent
Heizleistung (kW)
6,7
8,7 / 8,5
9,45 / 9,5
14,6
Leistungsaufnahme (kW)
2,08
2,94 / 2,77
3,33 / 3,12
4,37
EER
3,22
2,96 / 3,07
2,84 / 3,04
3,34
Wasserdurchsatz (m3/h)
1,15
1,48
1,62
2,48
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
50
41
72
65
Kältemittel
R 410 A
R 410 A
R 410 A
R 410 A
Anz. Kaltkreise
1
1
1
1
Anz. Verdichter
1
1
1
1
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
2
2
2
2
Ø Wassersteckanschluss
3/4"
3/4"
1"
1"
Schallleistung/Schalldruck*
(dBA)
64/37
65/37
67/39
68/40
Min./Max. Wasservolumen Anlage
(l)
45/200
30/200
40/200
50/200
Länge
(mm)
1190
1190
1190
1190
Tiefe
(mm)
340
340
340
340
Höhe
(mm)
735
735
1235
1235
Gewicht
(kg)
82
90
113
127
16,8
4,57
3,68
16,5
6
2,75
2,74
79
R 410 A
1
1
2
1"
68/40
60/200
1190
340
1235
131
* Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
BETRIEBSGRENZWERTE
HEIZUNGT Außenluft Max. Wasseraustrittstemp.
Min. Wasseraustrittstemp.
- 16 °C (DB) / + 20 °C (DB)
+ 40 °C
+ 25 °C
KALT
T Außenluft PHR 6/8/11
T Außenluft PHR 15
T Außenluft PHR 17
Max. Wasseraustrittstemp.
Min. Wasseraustrittstemp.
0 °C (DB) / + 43°C (DB)
- 3 °C (DB) / + 43 °C (DB)
- 7 °C (DB) / + 43 °C (DB)
+ 25 °C
+ 5 °C (außer PHR 6 : + 10 °C)
Sicherheits-Freiraum für die Installation
(Siehe Installationshandbuch für vollständige Informationen zu allen Abschnitten)
150150
X
700
Y
500
PHR 6 - 8
PHR 11 - 15 - 17 - 20
X
150
250
Y
1 000
1 000
Sehr kleine Abmessungen
Warmwassersysteme 2012
25
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
ZUBEHÖR
Fernbedienung, Tastatur
und Display
Frostschutzbausatz
Widerstand
Anschlusssatz MCE(D)
Flexible Wasseranschlussschläuche
Sie sind unerlässlich, um die Übertragung von
Strukturgeräuschen durch Vibrationen des
Verdichters und der Umwälzpumpe zu vermeiden.
MCE 8/10/12
M2ZM / M2ZP
Länge (mm)
Höhe (mm)
Tiefe (mm)
Gewicht (kg)
MCE(D) 8
260
425
226
9
MCE(D) 10
260
475
226
10
Hydraulikweiche
Länge (mm)
Durchmesser(mm)
Leer Gewicht(kg)
Hydraulikweiche
26
480
80
1,6
MCE(D) 12
M2ZP / M2ZM
260
425
226
10
750
660
300
40
Hydraulische
Tankweiche
35 l
500
300
15,5
70 l
670
350
24
Hydraulische Tankweiche
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
ZUBEHÖR
Schmutzfänger für
Wärmepumpenkreislauf
Schaltkasten mit
Steuerkarte
Zusatzventil
Heizung
Steuergerät
Strömungsregelventil
Sonda
ambiente
Hygrothermostat
Warmwasserspeicher
Warmwassersysteme 2012
27
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Anwendungen
Hydraulikpläne
Im Folgenden sind einige Beispiele von Hydraulikplänen für einige Anwendungen, die
mit unseren Systemen kompatibel sind, angeführt.
Es ist unbedingt erforderlich, sich an diese Pläne zu halten, um eine ordnungsgemäße
Installation und eine gute Funktionstüchtigkeit zu gewährleisten.
Neben diesen hier angeführten Plänen steht Ihnen in unserem Vertriebsnetz eine
breitere Auswahl von Anwendungsplänen zur Verfügung.
1 Zone Fußbodenheizung/-kühlung und Möglichkeit des
Einsatzes von elektrischen Konvektoren in der 2. Zone
Beispiel für einen Hydraulikplan
Steuerpaneel mit Raumtemperatursonde
Sonde Temp. °
Außenluft
Bus
Heizplatine
Umwälzpumpe
Außengerät
GRFP
28
Elektrische
Integration
Sonden
Wasserrücklauf
Innengerät
HKE
FUSSBODEN
Heizung/Kühlung
Sonde
Wasserzuleitung
Schnittstelle CC1 Ausdehnungsgefäß
Filter
(Im Lieferumfang des
Innengeräts enthalten)
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
Anwendung - 1 Heizkörper-Zone
Beispiel für einen Hydraulikplan
Sonde Temp. °
Außenluft
Steuerpaneel mit Raumtemperatursonde
Bus
Heizplatine
Schnittstelle CC1
Sonde
Wasserzuleitung
Ausdehnungsgefäß
Installieren Sie keine
Thermostatventile auf
Heizkörpern, die im Raum, in
dem sich das Steuerpaneel
befindet, positioniert sind
Umwälzpumpe
(nicht im Lieferumfang
enthalten)
Strömungsregelventil
Mischtank
(Tankweiche)
Umwälzpumpe
Elektrische
Integration
Sonden Wasserrücklauf
Außengerät
GRFP
Innengerät
HKE
NIEDRIGTEMPERATURHEIZKÖRPER
Klärgefäß
Ableitungsventil
Filter
(im Lieferumfang
des Innengeräts
enthalten)
Tankweiche
(bei unzureichendem
Volumen)
NIEDRIGTEMPERATURHEIZKÖRPER
Anwendung - 1 Heizkörper-Zone mit Warmwasseraufbereitung
Beispiel für einen Hydraulikplan
Steuergerät K60D070Z
(Zubehör)
Bus
Bus
Temperatursonde für Außenluft
(im Lieferumfang des Steuergeräts
K60D070Z enthalten)
Das Warmwasseraufbereitungsset "KPECS" umfasst:
Warmwasserventil (AN/AUS)
(im Warmwasseraufbereitungsset enthalten)
RADIATOREN
Versorgungseinheit Integrationssystem
Steuerungsschaltkasten
Warmwasseraufbereitung
(im Warmwasseraufbereitungsset enthalten)
System-Elektronikkarte
Sonde
Wasserzuleitung
RADIATOREN
Strömungsregelventil
(Zubehör)
Elektrischer
Heizkörper
Tank
(montiert)
Elektrischer
Heizkörper
Filter
(im Lieferumfang von PHRIE
enthalten)
Bringen Sie das
Thermostatventil nicht
auf dem/den Radiator/
Radiatoren an, der/die
im selben Raum wie das
Steuerpaneel positioniert
ist/sind
Rückschlagventil im
Warmwasseraufbereitungsset
enthalten
Ableitungsventil
(nicht im Lieferumfang enthalten)
Die Installation des Warmwasseraufbereitungssets muss
fachgerecht und unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt werden.
PHRIE
Strömungsregelventil
(Zubehör)
Mischtank
70 L
(Zubehör)
* Tank mit integriertem elektrischen Heizelement (3 kW)
* Steuerpaneel + 2 Sonden
* 3-Weg-Ventil Versorgung Warmwasseraufbereitungskreislauf
* Sicherheitsventil 7 bar
* Rückschlagventil
Hinweis:
Sonden
Wasserrücklauf
Umwälzpumpe
(nicht im Lieferumfang
enthalten)
Temperatursonde
Wasserzuleitung zum Austauscher (im
Warmwasseraufbereitungsset enthalten)
Wassertemperatursonde Tank (im
Warmwasseraufbereitungsset enthalten)
Klärgefäß
(Zubehör)
Warmwassseraufbereitung
Zuleitung
SET
FÜR DIE
Warmwasseraufbereitung
Sicherheitsventil
(im Warmwasseraufbereitungsset
enthalten)
Kaltwassereintritt
Warmwassersysteme 2012
29
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Anwendungen
Hydraulikpläne
Anwendung - Kombi: 1 Zone Fußbodenheizung und 1 Zone
Niedrigtemperaturheizkörper
Beispiel für einen Hydraulikplan
Sonde Temp. °
Außenluft
Steuerpaneel mit Raumtemperatursonde
Raumtemperatursensor
(wenn Steuerpaneel nicht
in Zone 1)
Bus
FUSSBODENHEIZUNG
Bus
Zone 1
Karte
Heizung
Schnittstelle CC1
Karte
Zone 1
Sonde
Wasserzuleitung
Ausdehnungsgefäß
Karte
Zone 2
Umwälzpumpe
Umwälzpumpe
Elektrische
Integration
Umwälzpumpe
Sonden Wasserrücklauf
Außengerät
GRFP
Innengerät HKE
Ableitungsventil
Schmutzfänger
2 Zonen-Kombi-Modul (M2ZM)
Filter
(im Lieferumfang
des Innengeräts
enthalten)
Tankweiche 70 L
NIEDRIGTEMPERATURHEIZKÖRPER
Installieren Sie
Thermostatventile auf
Niedrigtemperaturheizkörpern
Zone 2
NIEDRIGTEMPERATURHEIZKÖRPER
Anwendung - 2 Zonen Fußbodenheizung/-kühlung
Beispiel für einen Hydraulikplan
Sonde Temp. °
Außenluft
Steuerpaneel mit Raumtemperatursonde
Raumtemperatursensor
(wenn Steuerpaneel
nicht in Zone 1)
FUSSBODEN
Heizung/Kühlung
Zone 1
Bus
Karte
Heizung
Schnittstelle CC1
Ausdehnungsgefäß
Bus
Karte
Zone 1
Sonde
Wasserzuleitung
Karte
Zone 2
Umwälzpumpe
Umwälzpumpe
Umwälzpumpe
Außengerät
GRFP
Elektrische
Integration
Sonden Wasserrücklauf
Innengerät
HKE
2-Zonen-Fußboden-Modul
Filter (im
Lieferumfang
des Innengeräts
enthalten)
Tankweiche
(bei unzureichendem
Volumen)
FUSSBODEN
Heizung/Kühlung
Zone 2
Sonde Zone 2
30
Lösungen für den Wohnbereich mit
Wärmepumpen Luft/Wasser
Anwendung - Kombi: 1 Zone Fußbodenheizung/kühlung und 1 Zone mit Wasser-Innengeräten
Beispiel für einen Hydraulikplan
Zone 1
Raumtemperatursensor
(wenn Steuerpaneel nicht
in Zone 1)
Steuerpaneel mit Raumtemperatursonde
Sonde Temp. °
Außenluft
FUSSBODEN
Heizung/Kühlung
Bus
Bus
Karte
Zone 1
Eco (Sparbetrieb)
Karte
Zone 2
Umwälzpumpe
Heizplatine
Schnittstelle CC1
Ausdehnungsgefäß
Sonde
Wasserzuleitung
2-Zonen-Kombi-Modul
Eco (Sparbetrieb)
Umwälzpumpe
Tankweiche
(bei unzureichendem
Volumen)
Elektrische
Integration
Sonden Wasserrücklauf
Außengerät
GRFP
Umwälzpumpe
Thermostat
Innengerät
Filter (im
Lieferumfang
des Innengeräts
enthalten)
Innengerät
HKE
Eco (Sparbetrieb)
Eco (Sparbetrieb)
Thermostat
Innengerät
Zone 2
Anwendung - 1 Zone wasserversorgte Innengeräte
Beispiel für einen Hydraulikplan
Thermostat
Eco
Steuerpaneel mit Raumtemperatursonde
Sonde Temp. °
Außenluft
Bus
Innengerät
Eco
Thermostat
Eco
Karte
Heizung
Schnittstelle CC1
Ausdehnungsgefäß
Sonde
Wasserzuleitung
Innengerät
Umwälzpumpe
Außengerät
GRFP
Elektrische
Integration
Thermostat
Eco
Sonden Wasserrücklauf
Innengerät
HKE
Filter (im Lieferumfang
des Innengeräts
enthalten)
gegebenenfalls
Tankweiche
(falls das Wasservolumen der
Installation nicht
ausreicht)
Innengerät
Warmwassersysteme 2012
31
Lösungen für den Wohnbereich mit Wärmepumpen Luft/Wasser
Anwendungen
Hydraulikpläne
Anwendung - Wärmepumpe mit Integration Heizkessel
Beispiel für einen Hydraulikplan
Steuerpaneel mit
Raumtemperatursonde
Bus
Stromversorgung
Schaltkasten 230
V/1/50 Hz
HEIZKESSEL
mit oder ohne
Warmwasseraufbereitung
3-Weg-Ventil
(Zubehör)
Steuergerät
K60D071Z
(Zubehör)
Karte
Zone
Bus
Heizplatine
Umwälzpumpe (nicht im
Lieferumfang enthalten)
Die Installation muss
fachgerecht und unter
Einhaltung der geltenden
gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt
werden.
Set Entkopplungstank (Zubehör)
Raumsonde mit Fernbedienung
(Zubehör), falls sich das
Steuerpaneel außerhalb der
Zone befindet
Installieren Sie keine
Thermostatventile auf
Heizkörpern, die im Raum, in
dem sich das Steuerpaneel
befindet, positioniert sind
Sonde
Wasserzuleitung
RADIATOREN
Sonde Wasserrücklauf
Entkopplungstank (Tankweiche)
Strömungsregelventil
oder
Absperrventile
FUSSBODEN
Temperatursonde
für Außenluft
(im Steuergerät
enthalten)
WICHTIG
Gegebenenfalls Tankweiche
(falls das Wasservolumen der
Anlage nicht ausreicht)
Vergewissern Sie sich, dass
ein Sicherheitsventil und ein
Ausdehnungsgefäß an die
Anlage angeschlossen sind.
Bus
Sonde
Wasserzuleitung
Umwälzpumpe
Sonden Wasserrücklauf
PHRIE
Filter
(im Lieferumfang von PHRIE
enthalten)
Schmutzfänger
(Zubehör)
Anwendung - Wärmepumpe mit Integration Wandheizkessel
Beispiel für einen Hydraulikplan
Steuerpaneel mit
Raumtemperatursonde
(im Lieferumfang des
Steuergeräts K60D071Z
enthalten)
Bus
WANDHEIZKESSEL
Stromversorgung
Schaltkasten 230
V/1/50 Hz
Mischtank
Karte
Zone
Bus
Heizplatine
Raumsonde mit Fernbedienung
(Zubehör), falls sich das
Steuerpaneel außerhalb der
Zone befindet
3-Weg-Ventil (Zubehör)
35 L oder
70 L
Die Installation muss
fachgerecht und unter
Einhaltung der geltenden
gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt
werden.
Steuergerät
K60D071Z
(Zubehör)
Umwälzpumpe (nicht
im Lieferumfang
enthalten)
Set Entkopplungstank (Zubehör)
WICHTIG
Legen Sie insbesondere großes
Augenmerk auf die Abmessungen
des Ausdehnungsgefäßes
(unabhängig davon, ob dieses
bereits vorhanden ist oder nicht)
Sonde
Wasserzuleitung
Installieren Sie keine
Thermostatventile auf
Heizkörpern, die im Raum, in
dem sich das Steuerpaneel
befindet, positioniert sind
RADIATOREN
Sonde Wasserrücklauf
Entkopplungstank (Tankweiche)
Rückschlagventil
Strömungsregelventil
oder
Absperrventil
FUSSBODEN
Temperatursonde für
Außenluft
Bus
Sonde
Wasserzuleitung
Umwälzpumpe
Sonden Wasserrücklauf
PHRIE
32
Filter
(im Lieferumfang von PHRIE
enthalten)
Schmutzfänger
(Zubehör)
WICHTIG
Vergewissern Sie sich, dass
ein Sicherheitsventil und ein
Ausdehnungsgefäß an die
Anlage angeschlossen sind.
Gegebenenfalls Tankweiche
(falls das Wasservolumen der
Anlage nicht ausreicht)
Wärmepumpe für Brauchwasser
Wärmepumpe für Brauchwasser
LIBERTY
Wärmepumpe für
Brauchwasser
300 - 300S
2-Stufen-Lüfter
Rotationskompressor
Platine
Abnehmbares,
schallisoliertes
Gehäuse
Regelung
Wärmetauscher
Elektrischer
Widerstand
Schutzgehäuse
Kondensator
GARANTIE
Tank
5 JAHRE
Liberty 300
Vorteile
• Thermodynamischer Warmwasserboiler mit
GARANTIE
andere Bauteile
integrierter Wärmepumpe
2 JAHRE
• Hervorragende COP: 3,7
• Fassungsvermögen des Boilers: 300 Liter
• max. Wasserausgangstemperatur Warm: 60 °C
• Funktion von - 5 °C bis + 35 °C im thermodynamischen Betrieb (Wärmepumpe)
• Regulierbare Stellfüße
•Kältemittel R 134 A
•Funktionsweise der Regelung:
•COP: 3,7
-Mode “Eco” (Thermodynamische Heizung),
•Geringe Geräuschentwicklung 36 dBA
-Mode Turbo
•Geringe Bauhöhe: 1,570 mm
(forciert den Widerstand für eine schnelle thermodynamische
Heizung + Widerstand),
•Qualitativ hochwertige Komponenten:
-Horizontaler Rotationskompressor, schallgedämmt
-Hochleistungs-Wärmetauscher
- Lüfter, 2 Druckstufen verfügbar
- Stoßfeste Ummantelung
-Intuitive und einfache elektronische Steuerung (Anwender und
Service)
-Thermostatregler
- Abtau-Elektroventil mit Warmgas
-Hochdruckmesser
- Temperatursonde zur Kontrolle und Regelung
-Integrierter elektrischer Widerstand mit Sicherheitsthermometer
-Entfeuchtungsfilter
-Schutzanode.
-Stundenprogrammierung Tag-Nacht,
-Programmierung Urlaub,
-Lasttrennung,
-Trockenkontakt zur Steuerung des Lüfters (z.B. Hygrostat),
-Programmierbarer Antilegionellenzyklus
• Funktionen des elektrischen Zusatzmoduls mit
1,5 kW:
-Zur Gewährleistung einer Mindesttemperatur des Brauchwassers von 38°C bis 43°C,
-Startet bei einer Außentemperatur außerhalb des
Funktionsbereichs,
•Lackierter Stahltank
-Wenn ein Defekt vorliegt.
•Antikorrosions-Magnesiumanode
-Wenn der Anwender den Turbomodus wählt.
•Weitere Vorteile:
-Mit Abluftleitung installierbares Gerät für die Rückgewinnung
der Außenluftwärme mit bis zu 10 m möglicher Kanäle (Zulauf und Ablauf)
34
-Das Gerät ist dank seiner geringen Bauhöhe einfach zu transportieren und zu installieren
- Regulierbare Stellfüße
- Zubehör für die Leitungsinstallation
Code
LIBERTY 300
LIBERTY 300S
ECS300T5Z
ECS300SOLT5Z
755.2530
Volumen
Brauchwassertemperatur
Schalldruck bei 2 m
Durchschnittliche Leistung der Wärmepumpe bei
60°C*
Verbrauch der Wärmepumpe bei 60°C*
COP
Luftdurchsatz - Geschwindigkeit 1/Geschwindigkeit 2
Verdichter
Kältemittel
Elektrischer Widerstand mit Schutzummantelung
Schutz
Max. Leitungslänge Zulauf / Ablauf
Anschlussdurchmesser Leitung
Anschlussdurchmesser Kondenswasser
Anschlussdurchmesser Leitungswasser
Wassermischmenge (L/1. Stunde)
Durchmesser
Höhe (ohne Leitungsanschlüsse)
Leergewicht
Liter
dBA
KW
kW
m3/h
kW
m
mm
mm
Zoll
Liter
mm
mm
kg
755.2631
300
15 bis 60°C
36
1,65
0,67
3,7
300 / 450
Rotation
R 134 A
1,5
16 A Differential 30 mA
10
160
12/16
M 3/4
440
700
1.570
107
Wärmepumpe für Brauchwasser
Modell
* in Übereinstimmung mit der Norm EN355-3
Zubehör
Typ
Kurve 90° - Durchmesser 160 mm
Schalldämpfer mit flexiblem Schlauch Durchmesser 160 mm
Code
K 70 N 135 T
K 70 N 136 T
Warmwassersysteme 2012
35
Wärmepumpe für Brauchwasser
LIBERTY
Wärmepumpe für
Brauchwasser
300 - 300S
Installation
◗◗Der thermodynamische Wasserboiler “LIBERTY 300” kann ohne Abluftleitung in Räumen mit
einer Fläche von > 20 m2 oder mit Abluftleitung im Außenbereich installiert werden (siehe
technische Dokumentation für die verschiedenen Konfigurationen).
€
Der thermodynamische
Wasserboiler “LIBERTY 300” von
Technibel kann jederzeit in ein
Heizsystem mit Wärmepumpe
von Technibel integriert werden.
Energiekosten
Weniger Emissionen und geringere Energiekosten
Weniger CO2 und bis zu 70 % geringere Energiekosten mit “LIBERTY 300” von Technibel
€
Sie können bis zu 70%
Energiekosten sparen
Vorher
36
“LIBERTY 300”
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Die Vorteile der
Produktpalette AQUASET-T
Aquaset-t
AQUASET-T
versammelt
unsere
Produktpalette
der
WÄRMEPUMPEN und CHILLER, die im Jahre 2012 erneuert wurde
und für den Einsatz im tertiären Sektor oder im Kleingewerbebereich
vorgesehen ist.
Es handelt sich dabei um umweltfreundliche Produktlösungen mit
hoher Energieleistung und geringer Geräuschentwicklung.
Die Produktpalette AQUASET-T besteht aus:
12 Größen nur in Kühlversion und 8 Größen in der Version Wärmepumpe, mit
8 bis 80 kW, mit eingebautem Warmwassermodul* für alle Modelle.
Die Betriebsgrenzwerte zwischen - 20 ° bis + 43 °C ermöglichen eine optimale
Funktionstüchtigkeit auch unter extremen Bedingungen.
Mit diesen Geräte der letzten Generation können alle Anwendungserfordernisse
und Bedürfnisse der unten angeführten Teilbereiche des tertiären Sektors oder
des Kleingewerbebereichs erfüllt werden:
• Büros
• Banken
• Hotelgewerbe
• Ferienanlagen
• Geschäfte
• Altenheime
Alle diese Bereiche können sich mit unseren Produkten den besten Komfort
zugute kommen lassen und gleichzeitig Betriebskosten einsparen.
*Das integrierte Warmwassermodul für die Modelle CHG besteht aus folgenden Komponenten:
Wasser-Umwälzpumpe und Ausdehnungsgefäß. Bei den Modellen CHGF und PHRF hingegen
besteht das Modul aus Tankweiche, Umwälzpumpe und Ausdehnungsgefäß.
38
Warmwassersysteme 2012
39
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Produktpalette
AQUASET-T
Luft-Wasser-Chiller
WAS
S
ER
GAS
R41
0A
CHG
CHG 8
Anwendungen
• Klimatisierung
Vorteile
• 8,1 kW bis 16,30 kW
• Geringe Geräuschentwicklung
• Integriertes Warmwassermodul
CHG 11/15/17
• Steuerung und Kontrolle der Wassertemperatur in der Rücklaufleitung
•G
eringes Wasservolumen durch die optimierte automatische
Anpassungsfunktion
• Dynamischer Temperatur-Sollwert
• Alarmbericht mithilfe von sauberen Kontakten
• Fernbedienung (Zubehör)
• Schnittstelle RS 485 (Zubehör)
Sicherheits-Freiraum für die Installation
(Siehe Installationshandbuch für vollständige Informationen zu allen Abschnitten)
150
X
700
500
Distanzen (mm)
40
Y
X
Y
CHG 8
150
1 000
CHG 11 - 15 - 17
250
1 000
CHG
8
8 TRI
11 TRI
15 TRI
17 TRI
Produktcodes
CHG085F
CHG087F
CHG117F
CHG157F
CHG177F
Bestellnumer
755.2401
755.2402
755.2403
755.2404
755.2405
8,1
2,23
8,1
2,28
11
2,49
13,7
2,60
16,3
2,62
2
1,4
42
30/400
3/4“ M
2
1,4
42
30/400
3/4“ M
2
1,91
55
40/400
1“ M
2
2,34
68
50/400
1“ M
2
2,81
75
60/400
1“ M
230 V
97 / 44 (1)
23
25
3G 4 mm2
400 V+N
48
9
12
5G 2,5 mm2
400 V+N
64
12
16
5G 2,5 mm2
230 V
74
14
16
5G 2,5 mm2
400 V+N
101
17
20
5G 2,5 mm2
Kühlleistung
Kühlbetrieb +7 °C/+12 °C (kW)
EER
Hydraulische Eigenschaften und Anschlüsse
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Nennwasserdurchsatz (+7 °C/35 °C ) (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Fassungsvermögen Wasser Anlage min/max (l)
Wasseranschlüsse
Elektrische Eigenschaften und Anschlüsse
Versorgung 50 Hz
Anlaufstrom (A)
Maximale Stromaufnahme mit elektrischem Widerstand (A)
Magnetothermische Größe (A)
Durchmesser Versorgungskabel (2)
Schalldruckpegel
Schall-Leistungspegel - EN12102 (dB(A))
Schalldruck bei 10 m (dB(A)) (3)
Betriebsgrenzwerte
Betriebsgrenzwerte Temperatur Luft
Temperatur Wasser min/max
Allgemeine Eigenschaften
Abmessungen - H x B x T (mm)
Nettogewicht (kg)
Füllmenge Kältemittel R410A (kg)
65
37
67
39
-10 °C / +43 °C
735 x 1.190 x 340
87
1,8
-7 °C / +43 °C
+5 °C /18 °C
735 x 1.190 x 340
87
1,8
1.235 x 340 x 1.190
120
3,6
-10 °C / +43 °C
-4 °C / +43 °C
+5 °C /20 °C
1.235 x 340 x 1.190
123
3,3
1.235 x 340 x 1.190
130
2,8
(1) Anlaufstrom mit dem Einphasen-Startset (Zubehör) (2) Bei den angegebenen Daten handelt es sich um ungefähre Richtwerte. Diese müssen gegebenenfalls je nach Installationsbedingungen und geltenden Vorschriften
überprüft werden (3) Schall-Leistungspegel im geräuscharmen Betrieb. In diesem Modus ist die maximale Leistung auf die Nennleistung beschränkt. (3) Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender
Fläche, Abstand 10 m.
Zubehör
Beschreibung
Startset Einphasenmodul
Fernbedienung
Kommunikations-Schnittstelle RS 485 – Protokoll MODBUS
Isolierter Tank (35 l)
Set mit 2 Schläuchen Ø 3/4“, Länge 1 m
Set mit 2 Schläuchen Ø 1“, Länge 1 m
Fernbedienung
Code
70550004
70250055
70250056
70600118
70600054
70600055
Bestellnummer
755.1785
755.1786
755.1787
755.2441
755.1651
755.1652
Hinweise
Für das Modell CHG085F
Für alle Modelle
Für alle Modelle
Für alle Modelle
Für die Größe CHG 8
Für die Modelle CHG (11 bis 17)
Schnittstelle RS 485
Warmwassersysteme 2012
41
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
MODELLE
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Luft-Wasser-Chiller
WAS
S
ER
Neuheiten
Produktpalette
AQUASET-T
GAS
R41
0A
CHGF
CHGF 20/24
Anwendungen
• Klimatisierung
CHGF da 28 a 40
CHGF da 55 a 76
Vorteile
• 20 kW bis 76 kW
• Geringe Geräuschentwicklung
• Hohe Energieeffizienz
• Integriertes Warmwassermodul
• Steuerung und Kontrolle der
Wassertemperatur in der Zuleitung und
Rückführleitung
•G
eringes Wasservolumen durch die
automatische Anpassungsfunktion
•D
oppelpumpe (optional) ab der Größe 28
(28 kW)
•M
indesttemperatur Wasseraustritt (0 °C) mit
Glykol
•B
etrieb bei Außenluft-Temperatur zwischen
+47 °C und -10 °C
Hochqualitative Ausrüstung standardmäßig im
Lieferumfang enthalten:
• Externer Haupttrennschalter
• Anlaufstrombegrenzer (Soft Starter)
• Phasenkontrolle
• Kondensierungsdruckregler
• Niedrigtemperaturset
• Tankweiche
Selbstanpassende Kurve
42
CHGF
Produktcodes Einzelpumpe
Produktcodes Doppelpumpe
Kühleigenschaften
Leistung +7 °C/+12 °C (kW) / 35 °C außen
EER
Anzahl der Kompressoren
Füllmenge Kältemittel R 410A (kg)
Hydraulische Eigenschaften und Anschlüsse
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Nennwasserdurchsatz (+7 °C/35 °C ) (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Fassungsvermögen Tankweiche (l)
Wasseranschlüsse
Elektrische Eigenschaften und Anschlüsse
Versorgung 50 Hz mit Erdung
Anlaufstrom (A)
Maximale Stromaufnahme mit elektrischem Widerstand (A)
Magnetothermische Größe (A)
Durchmesser Versorgungskabel (1)
Schalldruckpegel
Schall-Leistungspegel EN12102 (dBA)
Schall-Druckpegel bei 10 m (dBA) (2)
20
24
28
32
40
CHG207F
CHG247F
CHG287F
CHG327F
CHG407F
755.2457
755.2458
755.2459
755.2460
755.2461
-
-
CHG287FB
CHG327FB
CHG407FB
755.2465
755.2466
755.2467
31,52
3,13
39,67
3,11
7,50
10,80
8
5,42
126
125
6,82
119
19,61
2,75
23,80
2,94
4,23
5,80
28,10
3,25
1
7,50
4,10
116
4,83
143
5
3,37
123
50
1“ 1/4 F
68
26,2
32
5G 10 mm2
103
27,6
32
5G 10 mm2
400 V + N
87
35,5
40
5G 16 mm2
108
36,5
40
5G 16 mm2
108
42,5
50
5G 25 mm2
71
43
72
44
73
45
73
45
75
47
1.485 x 1.990 x 950
350
370
Betriebsgrenzwerte
Betriebsgrenzwerte Temperatur Luft
Temperatur Wasseraustritt min/max
∆ Wassertemperatur min/max im Austauscher
Allgemeine Eigenschaften
Abmessungen - H x B x T (mm)
Nettogewicht (kg)
+47 °C /-10 °C
+16 °C /+5 °C (0 °C mit Glykol)
+3 °C /+8 °C
1.300 x 1.565 x 600
250
270
350
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
MODELLE
(1) Bei den angegebenen Daten handelt es sich um ungefähre Richtwerte. Diese müssen gegebenenfalls je nach Installationsbedingungen und geltenden Vorschriften überprüft werden (3) (2) Schall-Leistungspegel im
geräuscharmen Betrieb. In diesem Modus ist die maximale Leistung auf die Nennleistung beschränkt. (2) Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
Warmwassersysteme 2012
43
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Luft-Wasser-Chiller
Produktpalette
AQUASET-T
CHGF
MODELLE
Produktcodes Einzelpumpe
Produktcodes Doppelpumpe
Kühleigenschaften
Leistung +7 °C/+12 °C (kW) / 35 °C außen
EER
Anzahl der Kompressoren
Füllmenge Kältemittel R 410A (kg)
Hydraulische Eigenschaften und Anschlüsse
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Nennwasserdurchsatz (+7 °C/35 °C ) (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Fassungsvermögen Tankweiche (l)
Wasseranschlüsse
Elektrische Eigenschaften und Anschlüsse
Versorgung 50 Hz mit Erdung
Anlaufstrom (A)
Maximale Stromaufnahme mit elektrischem Widerstand (A)
Magnetothermische Größe (A)
Durchmesser Versorgungskabel (1)
Schalldruckpegel
Schall-Leistungspegel EN12102 (dBA)
Schall-Druckpegel bei 10 m (dBA) (2)
55
70
76
CHG557F
CHG707F
CHG767F
755.2462
755.2463
755.2464
CHG557FB
CHG707FB
CHG767FB
755.2468
755.2469
755.2470
54,60
2,98
69,80
2,96
2
16,00
76,10
2,77
11,00
8
12
129
125
2“ F
9,4
135
125
13,1
115
125
117
48
63
5G 25 mm2
400 V + N
136
57
63
5G 35 mm2
154
69
80
5G 35 mm2
81
53
81
53
81
53
Betriebsgrenzwerte
Betriebsgrenzwerte Temperatur Luft
Temperatur Wasseraustritt min/max
∆ Wassertemperatur min/max im Austauscher
Allgemeine Eigenschaften
Abmessungen - H x B x T (mm)
Nettogewicht (kg)
16,00
+47°C /-10°C
+16 °C /+5 °C (0 °C mit Glykol)
+3°C /+8°C
1.735 x 2.091 x 1.183
762
657
842
(1) Bei den angegebenen Daten handelt es sich um ungefähre Richtwerte. Diese müssen gegebenenfalls je nach Installationsbedingungen und geltenden Vorschriften überprüft werden (3) Schall-Leistungspegel im
geräuscharmen Betrieb. In diesem Modus ist die maximale Leistung auf die Nennleistung beschränkt. (2) Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
Zubehör
Beschreibung
Vereinfachte Fernbedienung
Fernanzeige (Remote Display)
Kommunikations-Schnittstelle RS 485 - Protokoll MODBUS
Kommunikations-Schnittstelle RS 485 - Protokoll MODBUS
Manometer AP und BP
Schutzgitter für Batterie
Schutzgitter für Batterie
Schutzgitter für Batterie
Set Antivibrationsplatten
Fernanzeige (Remote Display)
44
Code
70250078
70250079
70250080
70250081
70970008
70600041
70600042
70600043
70600035
Bestellnummer
755.1972
755.1973
755.1974
755.1975
755.1976
755.1977
755.1978
755.1979
755.1676
Hinweise
An/Aus, Modus-Veränderung, Alarmanzeige
Inklusive Tastatur, Anschluss 3 ml, Netzteil und Karte RS 485
Für Anwendungen ohne Tastatur
Für Anwendungen mit Tastatur und Bildschirm Code 70250079
Alle Modelle
Für die Größen 20 und 24
Für die Größen 28 bis 40
Für die Größen 55 bis 76
Alle Modelle - Dicke 25 mm - 100 x 100 mm
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Luft-Wasser-Chiller
Produktpalette
AQUASET-T
WAS
S
ER
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
CHGV
CHGV 50 a 80
• Qualitativ hochwertige Komponenten:
SCROLL-Kompressor mit Schalldämmung - Luftwärmetauscher:
Kupferrohre und Aluminiumklappen - Schraubenlüfter mit
Geschwindigkeitsregelung - Plattenwärmetauscher aus rostfreiem Stahl AISI 316 mit Wärmedämmung.
• Integriertes Warmwassermodul
• Vereinfachte Inbetriebnahme und Wartung
-
Tastatur / Display auf der Vorderseite
Zugangstür zum Schaltkasten
Zugangspaneele seitlich und vorne
Steckdosen für Hochdruck- und Niederdruckanschlüsse
Öffnungen für Transportgurte
• Funktionen des Steuersystems:
-
Reduzierung des Mindestwasservolumens
-Regelung des Kondensierungsdrucks
-Automatische Kontrolle der Umwälzpumpe (Frostschutz,
Antiblockierfunktion)
-Alarmmanagement durch Ereigniszähler
-
Externe Kommunikation mittels serieller Schnittstelle
(Protokoll Modbus)
• Leistungen
• Qualität
• Geringe Abmessungen
Standardausrüstung
• Hauptschalter
• Proportionale “4-Jahreszeiten-Einstellung”
• Niederdruck- und Hochdruckwächter
• Strömungswächter
• Kontrolle der Phasenordnung
• Integriertes Warmwassermodul:
Umwälzpumpe mit Steuerventil, Ausgleichbehälter, Sicherheitsventil, Entlüftungsventil, Manometer, …
• Wasserfilter (muss angeschlossen werden)
• Schutzgitter
Warmwassersysteme 2012
45
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Produktpalette
AQUASET-T
Luft-Wasser-Chiller
CHGV 50 a 80
CHGV 22 a 40
AQUASET-T
Modelle
CHGV 22
CHGV 25
CHGV 32
CHGV 40
Code Code 400/3N/50
CHG 227 V
CHG 257 V
CHG 327 V
CHG 407 V
Bestellnummer
755.2409
755.2406
755.2407
755.2408
Kälteleistung (kW)
20,7
23,8
31
39
Leistungsaufnahme* (kW)
8,3
10,40
13,40
14,80
EER*
2,49
2,29
2,31
2,64
Wasserdurchsatz (m3/h)
3,56
4,18
5,33
6,73
210
170
200
135
R 407 C
R 407 C
R 407 C
R 407 C
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Kältemittel
Anz. Kaltkreise
1
1
1
1
Anz. Verdichter
1
1
1
1
8
8
8
8
1”1/4
1”1/4
1”1/4
1”1/4
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Ø Wassersteckanschluss
Schallleistung/Schalldruck**(dBA)
79/51
78/50
80/52
82/54
Min./Max. Wasservolumen Anlage (l)
70/300
70/300
95/300
120/300
Länge
975
975
975
975
1 050
1 050
1 050
1 050
1 175
1 175
1 175
1 425
292
295
317
353
(mm)
Tiefe (mm)
Höhe
(mm)
Gewicht
(kg)
Modelle
CHGV 50
CHGV 64
CHGV 72
CHGV 80
Code Code 400/3N/50
CHG 507 V
CHG 647 V
CHG 727 V
CHG 807 V
Bestellnummer
755.2428
755.2425
755.2426
755.2427
Kälteleistung (kW)
47,6
62
67
78
Leistungsaufnahme* (kW)
20,60
26,40
28,80
29,40
EER*
2,31
2,35
2,33
2,65
Wasserdurchsatz (m3/h)
8,21
10,66
11,52
13,43
220
160
180
90
R 407 C
R 407 C
R 407 C
R 407 C
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Kältemittel
Anz. Kaltkreise
2
2
2
2
Anz. Verdichter
2
2
2
2
18
18
18
18
1”1/2
1”1/2
1”1/2
1”1/2
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Ø Wassersteckanschluss
Schallleistung/Schalldruck**(dBA)
Min./Max. Wasservolumen Anlage (l)
Länge
(mm)
Tiefe (mm)
Höhe
(mm)
Gewicht
(kg)
78/50
82/54
87/59
87/59
120/1500
160/1500
170/1500
200/1500
1 955
1 955
1 955
1 955
1 050
1 050
1 050
1 050
1 175
1 175
1 175
1 425
500
534
556
606
* Wert ohne Umwälzpumpe.
** Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
Nennbedingungen
T Außenluft
T Wassereintritt
T Wasseraustritt
+ 35 °C
+ 12 °C
+ 7 °C
Betriebsgrenzwerte
T Lufteintritt in den Kondensator
T Frischwasseraustritt:
Standard mit Drehzahlregelung: - 10 °C / + 45 °C
+ 4 °C / + 20 °C
Bitte wenden Sie sich an TECHNIBEL bei besonderen Klimabedingungen, die von diesen Nennbedingungen abweichen.
46
Fernbedienung, Tastatur und Display
Schnittstelle RS 485 – Protokoll MODBUS
Hochdruck- und Niederdruckwächter
Hochdruck- und Niederdruckwächter
Satz mit 2 flexiblenLänge 1 m Ø 1”1/4
Satz mit 2 flexiblenLänge 1,5 mØ 1”1/2
Satz mit Antivibrationsplatten aus Gummi, Stärke 25 mm
Speichersatz 150 Liter mit Frostschutz-Heizwiderstand 800 W
Speichersatz 300 Liter mit Frostschutz-Heizwiderstand 800 W
706000110
Code
Bestellnummer
70600120
755.1786
755.1906
755.1787
755.1789
755.1789 x 2
755.1653
755.1654
755.1676
755.2421
755.2422
70250055
70250057
70250056
70970007
70970007 x 2
70600027
70600034
70600035
70600110
Modelle
CHGV 22 a 40
CHGV 50 a 80
CHGV 22 a 80
CHGV 22 a 40
CHGV 50 a 80
CHGV 22 a 40
CHGV 50 a 80
CHGV 22 a 80
CHGV 22 a 40
CHGV 50 a 80
Tankweichensatz
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
ZUBEHÖR
Typ
Warmwassersysteme 2012
47
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Luft-Wasser-Wärmepumpen
WAS
S
ER
Produktpalette
AQUASET-T
Neuheiten
GAS
R41
0A
PHRF
PHRF 23/27
Anwendungen
• Klimatisierung
PHRF 32 à 46
PHRF 60 à 85
Vorteile
• 23 kW bis 85 kW
• Geringe Geräuschentwicklung
• Hohe Energieeffizienz
• Integriertes Warmwassermodul
• Steuerung und Kontrolle der
Wassertemperatur in der Zuleitung und
Rückführleitung
•G
eringes Wasservolumen durch die
automatische Anpassungsfunktion
•D
oppelpumpe (optional) ab der
Größe 32 (32 kW)
•B
etrieb bei Außenluft-Temperatur
zwischen +47 °C und -10 °C
Hochqualitative Ausrüstung standardmäßig im
Lieferumfang enthalten:
• Externer Haupttrennschalter
• Anlaufstrombegrenzer (Soft Starter)
• Phasenkontrolle
• Kondensierungsdruckregler
• Niedrigtemperaturset
• Tankweiche
Selbstanpassende Kurve
48
PHRF
23
27
32
40
46
Produktcodes Einzelpumpe
PHR237F
PHR277F
PHR327F
PHR407F
PHR467F
Bestellnummer
755.2616
755.2617
755.2618
755.2619
755.2620
-
-
PHR327FB
PHR407FB
PHR467FB
755.2624
755.2625
755.2626
Produktcodes Doppelpumpe
Bestellnummer
Heizleistung
Leistung 45 °C/40 °C (kW) / +7 °C außen
COP +7 °C / +45 °C (kW)
Leistung 45 °C/40 °C (kW) / -5°C außen
COP -5 °C / +45 °C (kW)
Kühlleistung
Leistung +7 °C/+12 °C (kW) / 35 °C außen
EER
Anzahl der Kompressoren
Füllmenge Kältemittel R410A (kg)
Hydraulische Eigenschaften und Anschlüsse
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Nennwasserdurchsatz bei Kühlbetrieb (+7 °C/35 °C ) (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Fassungsvermögen Tankweiche (l)
Wasseranschlüsse
Hydraulische Eigenschaften und Anschlüsse
Stromversorgung 50 Hz mit Erdung
Anlaufstrom mit Begrenzer (A)
Maximale Stromaufnahme mit elektrischem Widerstand (A)
Magnetothermische Größe (A)
Durchmesser Versorgungskabel (1)
Schalldruckpegel
Schall-Leistungspegel EN12102 (dBA)
Schall-Druckpegel bei 10 m (dBA) (2)
22,96
3,21
18,02
2,5
27,15
3,35
20,27
2,55
31,37
3,43
22,77
2,56
39,28
3,39
29,45
2,6
45,17
3,44
33,31
2,5
19,22
2,70
23,32
2,88
34,30
2,98
38,88
3,04
4,23
5,80
27,54
3,18
1
7,50
7,80
10,80
4,10
116
4,83
143
8
5,42
130
125
6,82
119
5
3,37
123
50
1“ 1/4 F
68
26,2
32
5G 10 mm2
103
27,6
32
5G 10 mm2
400 V + N
86
35,5
40
5G 16 mm2
105
41,5
50
5G 25 mm2
106
42,5
50
5G 25 mm2
71
43
72
44
73
45
73
45
75
47
1.485 x 1.990 x 950
400
400
Betriebsgrenzwerte
Betriebsgrenzwerte Temperatur Luft
Wasseraustrittstemperatur min/max (Kühl-Modus)
Wasseraustrittstemperatur min/max (Warm-Modus)
∆ Wassertemperatur min/max
Allgemeine Eigenschaften
Abmessungen - H x B x T (mm)
Nettogewicht (kg)
+47 °C /-10 °C
+16 °C /+5 °C
+53 °C /+25 °C
+3 °C /+8 °C
1.300 x 1.565 x 600
263
285
380
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
MODELLE
(1) Bei den angegebenen Daten handelt es sich um ungefähre Richtwerte. Diese müssen gegebenenfalls je nach Installationsbedingungen und geltenden Vorschriften überprüft werden (2) Schalldruckpegel: Außen
installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
Warmwassersysteme 2012
49
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Luft-Wasser-Wärmepumpen
Produktpalette
AQUASET-T
PHRF
MODELLE
60
77
85
Produktcodes Einzelpumpe
PHR607F
PHR777F
PHR857F
Bestellnummer
755.2621
755.2622
755.2623
PHR607FB
PHR777FB
PHR857FB
755.2627
755.2628
755.2629
59,91
3,24
43,87
2,5
77,02
3,29
57,6
2,57
84,76
3,14
63,6
2,5
54,60
2,98
69,80
2,96
2
19,50
76,10
2,77
Produktcodes Doppelpumpe
Bestellnummer
Heizleistung
Leistung 45 °C / 40 °C (kW) / +7 °C außen
COP +7 ℃ / +45 °C (kW)
Leistung 45 °C / 40 °C (kW) / -5 °C außen
COP -5 ℃ / +45 °C (kW)
Kühlleistung
Leistung +7 °C / +12 °C (kW) / 35 °C außen
EER
Anzahl der Kompressoren
Füllmenge Kältemittel R410A (kg)
Hydraulische Eigenschaften und Anschlüsse
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Nennwasserdurchsatz bei Kühlbetrieb (+7 °C/35 °C ) (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Fassungsvermögen Tankweiche (l)
Wasseranschlüsse
Hydraulische Eigenschaften und Anschlüsse
Stromversorgung 50 Hz mit Erdung
Anlaufstrom mit Begrenzer (A)
Maximale Stromaufnahme mit elektrischem Widerstand (A)
Magnetothermische Größe (A)
Durchmesser Versorgungskabel (1)
Schalldruckpegel
Schall-Leistungspegel EN12102 (dBA)
Schall-Druckpegel bei 10 m (dBA) (2)
13,20
8
12,0
129
125
2“ F
9,4
135
125
13,1
115
125
117
48
63
5G 25 mm2
400 V + N
136
57
63
5G 35 mm2
154
69
80
5G 35 mm2
81
53
81
53
81
53
Betriebsgrenzwerte
Betriebsgrenzwerte Temperatur Luft
Wasseraustrittstemperatur min/max (Kühl-Modus)
Wasseraustrittstemperatur min/max (Warm-Modus)
∆ Wassertemperatur min/max
Allgemeine Eigenschaften
Abmessungen - H x B x T (mm)
Nettogewicht (kg)
19,50
+47 °C /-10 °C
+16 °C /+5 °C
+53 °C /+25 °C
+3 °C /+8 °C
1.735 x 2.091 x 1.183
767
662
847
(1) Bei den angegebenen Daten handelt es sich um ungefähre Richtwerte. Diese müssen gegebenenfalls je nach Installationsbedingungen und geltenden Vorschriften überprüft werden (2) Schalldruckpegel: Außen installiertes
Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
Zubehör
Beschreibung
Vereinfachte Fernbedienung
Fernanzeige (Remote Display)
Kommunikations-Schnittstelle RS 485 – Protokoll MODBUS
Kommunikations-Schnittstelle RS 485 – Protokoll MODBUS
Manometer AP und BP
Schutzgitter für Batterie
Schutzgitter für Batterie
Schutzgitter für Batterie
Set Antivibrationsplatten
Fernanzeige (Remote Display)
50
Code
70250078
70250079
70250080
70250081
70970008
70600041
70600042
70600043
70600035
755.1972
755.1973
755.1974
755.1975
755.1976
755.1977
755.1978
755.1979
755.1676
Kommentar
An/Aus, Modus-Veränderung, Alarmanzeige
Inklusive Tastatur, Anschluss 3 ml, Netzteil und Karte RS 485
Für Anwendungen ohne Tastatur
Für Anwendungen mit Tastatur und Bildschirm Code 70250079
Alle Modelle
Für die Größen 23 und 27
Für die Größen 32 bis 46
Für die Größen 60 bis 85
Alle Modelle - Dicke 25 mm - 100 x 100 mm
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Luft-Wasser-Chiller
Produktpalette
AQUASET-T
WAS
S
ER
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
PHRV
PHRV 44 a 72
• Qualitativ hochwertige Komponenten:
SCROLL-Kompressor mit Schalldämmung - Luftwärmetauscher:
Kupferrohre und Aluminiumklappen mit "Blue Fins"Schutz- Schraubenlüfter mit Geschwindigkeitsregelung
- Plattenwärmetauscher aus rostfreiem Stahl AISI 316 mit
Wärmedämmung.
• Integriertes Warmwassermodul
• Funktionen des Steuersystems:
• Vereinfachte Inbetriebnahme und Wartung:
-
Tastatur / Display auf der Vorderseite
Zugangstür zum Schaltkasten
Zugangspaneele seitlich und vorne
Steckdosen für Hochdruck- und Niederdruckanschlüsse
Öffnungen für Transportgurte
- Reduzierung des Mindestwasservolumens
- Regelung des Kondensierungsdrucks
-
A utomatische
Kontrolle
der
Umwälzpumpe
(Frostschutz, Antiblockierfunktion)
- Entfrosten
- Alarmmanagement durch Ereigniszähler
- Externe Kommunikation mittels serieller Schnittstelle (Protokoll
Modbus)
• Leistungen
• Qualität
• Geringe Abmessungen
Standardausrüstung
•
Hauptschalter
•
Proportionale “4-Jahreszeiten-Einstellung”
•
Niederdruck- und Hochdruckwächter
•
Strömungswächter
•
Kontrolle der Phasenordnung
•
Integriertes Warmwassermodul:
Umwälzpumpe mit Steuerventil, Ausgleichbehälter, Sicherheitsventil, Entlüftungsventil, Manometer, …
•
Wasserfilter (muss angeschlossen werden)
•
Schutzgitter
•
Widerstand am Gehäuse (für die Erhitzung des Verdichters)
Warmwassersysteme 2012
51
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Luft-Wasser-Chiller
PHRV 22 a 36
Produktpalette
AQUASET-T
PHRV 44 a 72
AQUASET-T
Modelle
Code
400/3N/50
Bestellnummer
KÜHLING
HEIZUNG
Heizleistung (kW)
Leistungsaufnahme* (kW)
COP*
Wasserdurchsatz (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Kälteleistung (kW)
Leistungsaufnahme* (kW)
EER*
Wasserdurchsatz (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Kältemittel
Anz. Kaltkreise
Anz. Verdichter
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Ø Wassersteckanschluss
Schallleistung/Schalldruck** (dBA)
Min./Max. Wasservolumen Anlage (l)
Länge (mm)
Tiefe (mm)
Höhe (mm)
Gewicht
(kg)
Modelle
Code
400/3N/50
Bestellnummer
KÜHLING
HEIZUNG
Heizleistung (kW)
Leistungsaufnahme* (kW)
COP*
Wasserdurchsatz (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Kälteleistung (kW)
Leistungsaufnahme* (kW)
EER*
Wasserdurchsatz (m3/h)
Verfügbare externe Druckhöhe (kPa)
Kältemittel
Anz. Kaltkreise
Anz. Verdichter
Fassungsvermögen Ausdehnungsgefäß (l)
Ø Wassersteckanschluss
Schallleistung/Schalldruck** (dBA)
Min./Max. Wasservolumen Anlage (l)
Länge (mm)
Tiefe (mm)
Höhe (mm)
Gewicht
(kg)
PHRV 22
PHRV 25
PHRV 32
PHRV 36
PHR 227 V
PHR 257 V
PHR 327 V
PHR 367 V
755.2416
755.2417
27,3
10,40
2,63
4,68
145
25,8
9,7
2,66
4,50
160
R 407 C
1
1
8
1"1/4
78/50
90/250
975
1050
1175
305
755.2418
35,50
13,65
2,62
5,94
140
30,3
13,55
2,24
5,22
200
R 407 C
1
1
8
1"1/4
80/52
120/250
975
1050
1175
327
755.2419
38,40
14,75
2,60
7,20
95
33,5
14,55
2,30
6,05
165
R 407 C
1
1
8
1"1/4
82/54
125/250
975
1050
1425
363
24
9
2,67
4,21
185
20,8
8,85
2,35
3,49
215
R 407 C
1
1
8
1"1/4
79/51
80/200
945
1050
1175
303
PHRV 44
PHRV 50
PHRV 64
PHRV 72
PHR 447 V
PHR 507 V
PHR 647 V
PHR 727 V
755.2429
49
17,80
2,75
8,42
215
40,6
17,7
2,29
6,98
250
R 407 C
2
2
18
1"1/2
78/50
130/550
1955
1050
1175
516
755.2430
54
19
2,84
9,29
180
52,6
21,20
2,48
9,04
200
R 407 C
2
2
18
1"1/2
76/48
150/550
1955
1050
1175
520
755.2431
69,3
27
2,57
11,92
150
60,60
27,10
2,24
10,44
210
R 407 C
2
2
18
1"1/2
80/52
200/550
1955
1050
1175
554
755.2432
76
30,50
2,49
12,89
120
65
29
2,24
11,02
200
R 407 C
2
2
18
1"1/2
85/57
200/550
1955
1050
1425
626
* Wert ohne Umwälzpumpe.
** Schalldruck: Außen installiertes Gerät (freies Feld), auf reflektierender Fläche, Abstand 10 m.
Nennbedingungen
HEIZUNG
T Außenluft + 7°C(DB)
T Außenluft + 6 °C (WB)
T Wassereintritt + 40 °C
T Wasseraustritt
+ 45 °C
52
KALT
T Außenluft
T Wassereintritt
T Wasseraustritt
+ 35 °C
+ 12 °C
+ 7 °C
KALT
Max. Wasseraustrittstemp. + 15°C
außer PHRV 36 und 72 : 20 °C
Min. Wasseraustrittstemp. + 4 °C
ZUBEHÖR
Typ
Fernbedienung, Tastatur und Display
Schnittstelle RS 485 – Protokoll MODBUS
Hochdruck- und Niederdruckwächter
Hochdruck- und Niederdruckwächter
Satz mit 2 flexiblenLänge 1 m Ø 1”1/4
HydraulikanschlussLänge 1,5 mØ 1”1/2
Satz mit 4 Antivibrationsplatten aus Gummi, Stärke 25 mm
Speichersatz 150 Liter mit Frostschutz-Heizwiderstand 800 W
Speichersatz 300 Liter mit Frostschutz-Heizwiderstand 800 W
Speichersatz 150 Liter + Heizung 24 kW
Speichersatz 300 Liter + Heizung 48 kW
Code
70250055
70250057
70250056
70970007
70970007 x 2
70600027
70600034
70600035
70600110
70600120
70200240
70200480
755.1786
755.1906
755.1787
755.1789
755.1789 x 2
755.1653
755.1654
755.1676
755.2421
755.2422
755.2423
755.2424
Modelle
PHRV 22 a 36
PHRV 44 a 72
PHRV 22 a 72
PHRV 22 a 36
PHRV 44 a 72
PHRV 22 a 36
PHRV 44 a 72
PHRV 22 a 72
PHRV 22 a 36
PHRV 44 a 72
PHRV 22 a 36
PHRV 44 a 72
70200240
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Betriebsgrenzwerte (Frischwasser)
HEIZUNGMax.
Wasseraustrittstemp.
+ 50 °C
Min. Wasseraustrittstemp.
+ 30 °C
Betriebsgrenzwerte:
siehe technische Eigenschaften
70200480
Tankweichensatz
Warmwassersysteme 2012
53
Kaltwassersätze und Wärmepumpen
Sicherheits-Freiraum für die Installation
Wärmepumpe und Chiller
Luft/Wasser
(Siehe Installationshandbücher für die vollständige Information)
CHGF 20/24 - PHRF 23/27
1,5 m
Seite hydraulische Anschlüsse - Batterie
1m
1,5 m
Schaltkasten
Batterieseite
CHGF 28 bis 40 - PHRF 32 bis 46
1,5 m
Seite hydraulische Anschlüsse - Batterie
1m
Schaltkasten
1,5 m
1m
Seite Wasserableitung
Batterieseite
CHGF 55 bis 76 - PHRF 60 bis 85
1,5 m
Batterieseite
Schaltkasten
1m
1,5 m
1m
Batterieseite
54
Seite hydraulische Anschlüsse
Wasser-Innengeräte
Wasser-Innengeräte
Wandmodelle
MPW
Diese Modelle sind besonders geeignet, wenn
der Boden frei bleiben soll oder wenn die
Wasseranschlüsse in der Zwischendecke untergebracht sind.
•
•
•
•
Der für einige Modelle verfügbare Aktivkohlefilter
neutralisiert Gerüche der Raumluft. Dieser Filter
wird zusätzlich zu einem Standard-Staubfilter
installiert.
Elegantes Design
5 Modelle, 4 Größen
Kompakte Geräte
roduktreihe mit serienmäßiger
P
Infrarot-Fernbedienung
• Alle Modelle haben das gleiche Funktionen
Aussehen
•H
eizen oder Kühlen über 2-LeiterWärmetauscher
Die Modelle MPW1Z5B (mit Fernbedienung) / MPW1Z5X (mit
Fernbedienung) sind bereits mit einem integrierten 3-Wege-Ventil
ausgestattet.
• Lüftung mit integrierter Filterung
Zubehör (erforderlich)
• Satz 3-Wege-Ventil
Typ
Modell
Code
Bestellnummer
MPW 1 / 2 B5B/B5X
397021909
755.1525
MPW 3 / 4 B5B/B5X
397021910
755.1901
Manuelle Fernbedienung RAB 30
Regelung des Ventils
MPW 1 / 2 / 3 / 4 B5B
MPW 1 BE5B*
70250076
755.1640
Automatische Fernbedienung RCC 10
Regelung des Ventils
MPW 1 / 2 / 3 / 4 B5B
70250051
755.1529
MPW 1 BE5B
70250052
755.1530
MPW 1 / 2 / 3 / 4 B5B
MPW 1 BE5B
70250053
755.1531
MPW 1 / 2 / 3 / 4 B5B
MPW 1 BE5B
70250054
755.1532
Alle
70600071
755.1537
Aktivkohlefilter ( 2 Stück )
Automatische Fernbedienung RCC 20
Regelung des Ventils
(Ventil notwendig bei elektrischer Heizung)
Raumtemperaturfühler für RCC
(Automatische Umschaltung)
Motorisiertes 3-Wege-Ventil + By-Pass – 230V/1/50Hz
Funktion EIN/AUS – Anschluss 1/2“ Außengewinde – Kvs 1,6
(Bei der Installation außerhalb des Geräts zu befestigen)
*Für reine Kälteanlagen 2 Leiter mit Ventil + elektrischem Widerstand
56
MPW
Modell
Typ
Codes - Modelle mit Fernbedienung /mit eingeb. 3-Wege-Ventil
Bestellnummer
MPW 1
MPW 1 BE
MPW 2
MPW 3
2 Leiter
2 Leiter + E
2 Leiter
2 Leiter
2 Leiter
MPW 1 B5X
-
MPW 2B5X
MPW 3B5X
MPW 4B5X
755.1391
755.1392
755.1393
MPW 1BE5B
MPW 2B5B
MPW 3B5B
MPW 4B5B
755.1390
MPW 1 B5B
Codes - Modelle ohne Fernbedienung /mit eingeb. 3-Wege-Ventil
Bestellnummer
MPW 4
755.1385
755.1386
755.1387
755.1388
755.1389
KG/MG/HG
0,80 / - / 1,24
0,80 / - / 1,24
0,96 / - / 1,67
1,91 / 2,53 / 3,17
2,62 / 3,14 / 3,67
Sensible Kälteleistung (kW)(1)
KG/MG/HG
0,58 / - / 0,94
0,58 / - / 0,94
0,74 / - / 1,3
1,53 / 1,89 / 2,56
2,12 / 2,50 / 3,01
Wärmeleistung (kW) (2)
KG/MG/HG
1,11 / - / 1,72
1,11 / - / 1,72
1,49 / - / 2,38
2,70 / 3,50 / 4,50
3,70 / 4,50 / 5,50
-
0,5
-
-
-
0,042 - 150
0,042 - 150
0,05 - 180
0,089 - 320
0,131 - 470
-
-
0,111 - 400
0,161 - 580
0,061 - 220
0,061 - 220
0,075 - 270
0,142 - 510
0,197 - 710
215
290
545
630
16,1
16,1
27,2
20,0
27,0
Gesamtkälteleistung (kW)(1)
Wärmeleistung mit elektrischem Widerstand (kW)
KG
Luftdurchsatz (m3/s-m3/h)
MG
-
HG
Wasserdurchsatz im Kühlbetrieb (l/h) (1)
HG
Druckverlust im Kühlbetrieb (kPa)(1)
HG
Druckverlust im Heizbetrieb (kPa)(2)
HG
Stromversorgung (V/ph/Hz)
215
15,3
15,3
26,2
19,0
26,0
230/1/50
230/1/50
230/1/50
230/1/50
230/1/50
Gesamt-Leistungsaufnahme (kW)
HG
0,025
0,525
0,025
0,075
0,08
Gesamt-Stromaufnahme (A)
HG
0,11
2,3
0,11
0,33
0,36
1/2” G Innengewinde
1/2” G Innengewinde
1/2” G Innengewinde
1/2” G Innengewinde
1/2” G Innengewinde
KG/MG/HG
32 / - / 41
32 / - / 41
35 / - / 45
46 / 52 / 58
48 / 53 / 59
KG/MG/HG
23 / - / 32
23 / - / 32
26 / - / 36
37 / 43 / 49
39 / 44 / 50
Hydraulikanschluss
Schall-Leistungspegel (dBA)
Schall-Druckpegel (dBA) in 2 m innen
10 kPa = 1mCE
Der Schalldruck der Produkte TECHNIBEL entspricht der europäischen Norm EN 12102
Nennbedingungen
(1) Lufteinlass
Wassereintritt
Wasseraustritt 27 °C (DB) / 19 °C (WB)
7 °C
12 °C
(2) Lufteinlass
20 °C
Wassereintritt50°C (gleicher Wasserdurchsatz
wie bei Bedingungen (1))
Max. T Wassereintritt 60 °C
Unità terminali ad acqua
Sicherheits-Freiraum für die Installation
(Siehe Installationshandbuch für vollständige Informationen zu allen Abschnitten)
2000
50
A
50
2000
50
Abmessungen in mm
MPW 1
MPW 2
MPW 3
MPW 4
A (mm)
805
805
995
995
B(mm)
270
270
285
285
C(mm)
215
215
240
240
Peso(Kg)
8
8
11
11
Warmwassersysteme 2012
57
Wasser-Innengeräte
Boden- / Deckenmodelle
KPSW
Die schmalen und formschönen Modelle KPSW
können sowohl am Boden als auch an der
Decke installiert werden, was eine einheitliche
Installation im ganzen Gebäude möglich macht.
Der für einige Modelle verfügbare Aktivkohlefilter
neutralisiert Gerüche der Raumluft. Dieser Filter
wird zusätzlich zu einem Standard-Staubfilter
installiert.
• 3 Größen
• Ästhetik und Stille
• Produktreihe mit serienmäßiger
Infrarot-Fernbedienung
Funktionen
•Heizen oder Kühlen über 2-Leiter- Wärmetauscher
• Lüftung mit integrierter Filterung
Zubehör (erforderlich)
• Satz 3-Wege-Ventil
Typ
Modell
Code
Bestellnummer
Aktivkohlefilter
KPSW 2/3/4 B5B/B5X
397021907
755.1526
Länge 1.250 mm
KPSW 2/3/4 B5B/B5X
70600059
755.1527
Länge 550 mm
KPSW 2/3/4 B5B/B5X
70600060
755.1528
Manuelle Fernbedienung RAB 30
Regelung der Lüftung oder des Ventils
KPSW 2/3/4 B5B
70250076
755.1640
Automatische Fernbedienung RCC 10
Regelung der Lüftung oder des Ventils
KPSW 2/3/4 B5B
70250051
755.1529
Raumtemperaturfühler für RCC
(Change Over oder Frischluftzufuhr)
KPSW 2/3/4 B5B
70250053
755.1531
KPSW 2/3/4 B5B
70250054
755.1532
Alle
70600071
755.1537
Motorisiertes 3-Wege-Ventil + By-Pass – 230V/1/50Hz
Funktion ganz an oder ganz aus – Anschluss 1/2“ Außengewinde – Kvs 1,6
(Bei der Installation außerhalb des Geräts zu befestigen)
58
KPSW
Modell
KPSW 2
Typ
Codes - Modelle mit Fernbedienung
Bestellnummer
Codes - Modelle ohne Fernbedienung
Bestellnummer
KPSW 3
KPSW 4
2 Leiter
2 Leiter
2 Leiter
KPSW 2 B5X
KPSW 3 B5X
KPSW 4 B5X
755.1371
755.1372
755.1370
KPSW 2 B5B
KPSW 3 B5B
KPSW 4 B5B
755.1368
755.1369
755.1370
Gesamtkälteleistung (kW)(1)
KG/MG/HG
1,07 / 1,80/ 2,40
1,13 / 2,40 / 3,19
1,77 / 3,00 / 3,60
Sensible Kälteleistung (kW)(1)
KG/MG/HG
0,93 / 1,50 / 1,97
0,95 / 1,80 / 2,47
1,48 / 2,50 / 3,06
Wärmeleistung (kW) (2)
KG/MG/HG
1,84 / 2,70 / 3,48
2,05 / 3,40 / 4,07
2,40 / 4,30 / 5,30
KG
0,056/200
0,058/210
0,092/330
MG
0,083/300
0,119/430
0,158/570
HG
0,115/415
0,144/520
0,188/675
Wasserdurchsatz im Kühlbetrieb (l/h)
HG
420
550
617
Druckverlust im Kühlbetrieb (kPa)(1)
HG
21
26,6
26
Druckverlust im Heizbetrieb (kPa)(2)
HG
13
23,7
23
230/1/50
230/1/50
230/1/50
0,080
Luftdurchsatz (m3/s-m3/h)
Stromversorgung (V/ph/Hz)
Gesamt-Leistungsaufnahme (kW)
HG
0,034
0,046
Gesamt-Stromaufnahme (A)
HG
0,16
0,23
0,40
1/2” G Außengewinde
1/2” G Außengewinde
1/2” G Außengewinde
KG/MG/HG
35 / 43 / 48
35 / 45 / 50
40 / 51 / 54
KG/MG/HG
27 / 35 /40
27 / 37 /42
32 / 43 / 46
Hydraulikanschluss
Schall-Leistungspegel (dBA)
Schall-Druckpegel (dBA)
in 2 m innen
10 kPa = 1mCE
Der Schalldruck der Produkte TECHNIBEL entspricht der europäischen Norm EN 12102
(2) L
ufteinlass
20 °C
Wassereintritt50°C (gleicher
Wasserdurchsatz
wie bei Bedingungen (1))
Max. T Wassereintritt 60 °C
Unità terminali ad acqua
Nennbedingungen
(1) Lufteinlass
27 °C (DB) / 19 °C (WB)
Wassereintritt 7 °C
Wasseraustritt 12 °C
Sicherheits-Freiraum für die Installation
(Siehe Installationshandbuch für vollständige Informationen zu allen Abschnitten)
Abmessungen in mm
Gesamtgewicht : 23,5 kg
Warmwassersysteme 2012
59
Wasser-Innengeräte
Kastenmodelle
CWX 3/5
(600 x 600)
• 2 Größen, 6 Modelle
• 2 Modelle mit serienmäßiger
Infrarot-Fernbedienung
Die Kassetten CWX 3 und 5 sind
wasserversorgte Innengeräte für die Klimatisierung von Büros,
Geschäften, Hotels.
Diese Kassette lässt sich besonders diskret installieren: die Abmessungen (600 x 600) entsprechen
nämlich
exakt
den
handelsüblichen
Zwischendeckenpaneelen.
Die Standardversion dieser Kassetten ist mit einem
manuellen Entlüftungsventil am Austauscher und
einer Kondenswasserpumpe ausgestattet.
Eine vorgeschnittene Bohrung mit Ø 70 mm kann
für den Anschluss einer Frischluftzufuhr verwendet
werden.
Durch den Einbau in die Zwischendecke lassen sich
die Versorgungsrohre verstecken und die Wände
bleiben vollkommen frei. Die Modelle CWX 3 BE und
CWX 5 BE sind mit einem elektrischen Widerstand
ausgestattet.
Funktionen
Zubehör (erforderlich)
•K
ühlen oder Heizen für 2-/4-Leiter-Anlagen.
• Satz 3-Wege-Ventil
• L üftung mit integrierter Filterung (regenerierbarer
Filter).
CWX 3/5
Modell
2 Leiter
2 Leiter + E
4 Leiter
2 Leiter
2 Leiter + E
Codes - Modelle mit Fernbedienung
CWX 3 B5X
-
-
CWX 5 B5X
-
-
Bestellnummer
755.1362
-
-
755.1362
-
-
CWX- 5 BW
Typ
K 703NB129 T
CWX
K 70 N 129 T
CWX-5 BE
Bestellnummer
755.1902
-
-
755.1902
-
-
Codes - Modelle ohne Fernbedienung
CWX 3 B5B
CWX 3 BE5B
CWX 3 BW5B
CWX 5 B5B
CWX 5 BE5B
CWX 5 BW5B
Codes Frontblende - Modelle mit Fernbedienung
Bestellnummer
Codes Frontblende - Modelle ohne Fernbedienung
CWX 3 -BE
CWX 3 -BW
CWX 5 B
4 Leiter
755.1309
755.1310
755.1311
755.1312
755.1313
755.1314
K 70 N 090 T
K 70 N 090 T
K 70 N 090 T
K 70 N 090 T
K 70 N 090 T
K 70 N090 T
755.1500
755.1500
755.1500
755.1500
755.1500
755.1500
Gesamtkälteleistung (kW)(1)
KG/MG/HG
2,15/2,35/2,60
1,72/1,88/2,08
1,72/1,88/2,08
3,60/4,10/4,70
3,24/3,69/4,23
2,88/3,28/3,76
Sensible Kälteleistung (kW) (1)
KG/MG/HG
1,91/2,09/2,31
1,53/1,67/1,85
1,53/1,67/1,85
2,80/3,21/3,72
2,52/2,89/3,35
2,24/2,56/2,98
Wärmeleistung (kW) (2)
KG/MG/HG
2,83/3,11/3,49
2,4/2,64/2,96
-
4,35/4,85/5,70
3,92/4,37/5,13
-
-
1,25
-
-
2,50
-
KG/MG/HG
-
-
1,22/1,34/1,51
-
-
-
KG/MG/HG
0,11/0,128/0,144
400/460/520
0,11/0,128/0,144
400/460/520
0,11/0,128/0,144
400/460/520
0,147/0,175/0,208
530/630/750
0,147/0,175/0,208
530/630/750
0,147/0,175/0,208
530/630/750
Bestellnummer
Wärmeleistung mit elektrischem Widerstand (kW)
Heizleistung
Zusatzaustauscher (kW) (3)
Luftleistung
(m3/s)
(m3/h)
Wasserdurchsatz im Kühlbetrieb (l/h) (1)
HG
447
358
358
790
728
647
Wasserdurchsatz Zusatzaustauscher (l/h) (3)
HG
-
-
108
-
-
167
Druckverlust im Kühlbetrieb (kPa)(1)
HG
22
22
22
42
42
42
Druckverlust im Heizbetrieb (kPa)(2)
HG
18
18
-
33
33
-
18
-
-
32
Wasserdruckverlust
Zusatzaustauscher (kPa) (3)
HG
Stromversorgung (V/ph/Hz)
Max. Leistungsaufnahme (kW)
HG
Max. Stromaufnahme (A)
Hydraulikanschluss
230/1/50
230/1/50
230/1/50
230/1/50
230/1/50
230/1/50
0,060
1,310
0,060
0,090
2,590
0,090
0,25
5,70
0,25
0,40
11,30
0,40
1/2” G Innengew.
1/2” G Innengew.
1/2” G Innengew.
1/2” G Innengew.
1/2” G Innengew.
1/2” G Innengew.
Schall-Leistungspegel (dBA)
KG/MG/HG
40 / 43 / 46
40 / 43 / 46
40 / 43 / 46
48 / 51 / 56
48 / 51 / 56
48 / 51 / 56
Schall-Druckpegel (dBA) (4)
KG/MG/HG
31 / 34 / 37
31 / 34 / 37
31 / 34 / 37
39 / 42 / 47
39 / 42 / 47
39/42 / 47
Der Schalldruck der Produkte TECHNIBEL entspricht der europäischen Norm EN 12102
60
Nennbedingungen
(1) Lufteinlass
Wassereintritt
Wasseraustritt 27 °C (DB) / 19 °C (WB)
7 °C
12 °C
(2) Lufteinlass
Wassereintritt
(3) Lufteinlass
Wassereintritt
Wasseraustritt
20 °C
50 °C / g
leicher Wasserdurchsatz (1)
(2 Leiter)
20 °C
70 °C (4 Leiter)
60 °C (4 Leiter)
(4) in 2 m innen
Kastenmodelle
CWX 6/8/10
• 3 Größen
• 3 Modelle mit serienmäßiger
Infrarot-Fernbedienung
Die Kassetten CWX 6, 8 und 10 sind wasserversorgte Innengeräte für die Klimatisierung von
Büros, Geschäften, Hotels.
Durch den Einbau in die Zwischendecke lassen
sich die Versorgungsrohre verstecken und die
Wände bleiben vollkommen frei
Funktionen
Die Standardversion dieser Kassetten ist
mit einem manuellen Entlüftungsventil am
Austauscher und einer Kondenswasserpumpe
ausgestattet.
Zubehör (erforderlich)
• Kühlen oder Heizen für 2-Leiter-Anlagen. • Satz 3-Wege-Ventil
•L
üftung mit integrierter Filterung
(regenerierbarer Filter).
CWX 6/8/10
Typ
Codes - Modelle mit Fernbedienung
Bestellnummer
Codes Frontblende - Modelle mit Fernbedienung
Bestellnummer
Codes - Modelle ohne Fernbedienung
Bestellnummer
Codes Frontblende - Modelle ohne Fernbedienung
CWX 6
CWX 8
2 Leiter
2 Leiter
2 Leiter
CWX 10
CWX 6 B5X
CWX 8 B5X
CWX 10 B5X
755.1364
755.1365
755.1367
K 70 N 130 T
K 70 N 131 T
K 70 N 131 T
755.1910
755.1911
755.1911
CWX 6 B5B
CWX 8 B5B
CWX 10 B5B
755.1360
755.1366
755.1361
K 70 N 094 T
K 70 N 095 T
K 70 N 095 T
755.1723
755.1724
755.1724
4,20 / 5,00 / 6,00
5,50 / 6,50 / 8,00
6,23 / 8,09 / 9,92
KG/MG/HG
3,20/ 3,80 / 4,70
4,10 / 5,40 / 6,40
4,62 / 6,22 / 7,90
KG/MG/HG
5,40 / 6,40 / 7,70
6,28 / 8,52 / 9,42
7,34 / 9,53 / 11,69
KG/MG/HG
0,233 / 0,294 / 0,361
0,231 / 0,303 / 0,353
0,339 / 0,472 / 0,631
850 / 1060 / 1300
830 / 1090 / 1270
1200 / 1700 / 2300
1030
1380
1700
Druckverlust im Kühlbetrieb (kPa)(1)
30
41
63
Druckverlust im Heizbetrieb (kPa)(2)
27
39
60
230/1/50
230/1/50
230/1/50
0,180
Bestellnummer
Gesamtkälteleistung (kW)(1)
KG/MG/HG
Sensible Kälteleistung (kW)(1)
Wärmeleistung (kW) (2)
Luftleistung
(m3/s)
(m3/h)
Wasserdurchsatz im Kühlbetrieb (l/h) (1)
HG
Stromversorgung (V/ph/Hz)
Max. Leistungsaufnahme (kW)
HG
0,120
0,120
Max. Stromaufnahme (A)
HG
0,5
0,5
0,8
3/4” G Innengew.
3/4” G Innengew.
3/4” G Innengew.
Hydraulikanschluss
Schall-Leistungspegel (dBA)
KG/MG/HG
40 / 44 / 51
37 / 46 / 50
43 / 49 / 57
Schall-Druckpegel (dBA) (3)
KG/MG/HG
31 / 35 / 42
28 / 37 / 41
34 / 40 / 48
Wasser-Innengeräte
Modell
Der Schalldruck der Produkte TECHNIBEL entspricht der europäischen Norm EN 12102
Nennbedingungen
(1) Lufteinlass
Wassereintritt
Wasseraustritt
27 °C (DB) / 19 °C (WB)
7 °C
12 °C
(2) Lufteinlass
Wasser
(3) in 2 m innen
20 °C
50 °C / gleicher Wasserdurchsatz (1)
Warmwassersysteme 2012
61
Wasser-Innengeräte
CWX 3/5
Abmessungen in mm
A Kondenswasseranschluss B Wassereintritt Hauptaustauscher
C Wasseraustritt Hauptaustauscher
D Wassereintritt Zusatzaustauscher
E Wasseraustritt Zusatzaustauscher
:
:
:
:
:
Ø 10 mm
1/2” (Innengewinde)
1/2” (Innengewinde)
1/2” (Innengewinde)
1/2” (Innengewinde)
Gewicht ohne Wasser : 18 kg CWX 3
20 kg CWX 5
Frontblende : 3 kg
Maximale Druckhöhe Kondenswasserpumpe: 200 mm
CWX 6/8/10
Gerät
Baugruppe Paneel/Gitter
H
310
340
X
260
290
CWX 6 CWX 8/10
23 kg
5 kg
29 kg
7 kg
Y
860
1 150
Z
B (Mittenabstand
Befestigungsösen)
500
750
CWX 6
CWX
8/10
A
820
1 110
Abflussrohr
Kondenswasser
B
566
853
757 (Mittenabstand
Befestigungsösen)
L
760
1 050
820 (Ausschnitt in der Decke)
CWX 6
CWX 8/10
X
A (Ausschnitt in der Decke)
A
B
C
D
E
F
Centro della
griglia
Kondenswasseranschluss: Ø32 mm Außen
Wassereintritt: 3/4” Gas Innengewinde
Wasseraustritt: 3/4” Gas Innengewinde
Entlüftungsventil Austauscher
Durchführung der elektrischen Kabel
Frischlufteinlass: 60mm x 55 mm
Maximale Druckhöhe Kondenswasserpumpe: 250 mm
62
Wasseranschlüsse
ZUBEHÖR
Code
Bestellnummer
Typ
Modell
Manuelle Fernbedienung RAB 30
Regelung auf 1 Ventil Kühlen oder 2 Ventile
Regelung auf 1 Ventil Kühlen + elektr. Widerstand
CWX 3/5/6/8/10 B5B CWX 3/5 BW5B
CWX 3/5 BE5B
70250076
755.1640
Automatische Fernbedienung RCC 10
Regelung auf Ventil
CWX 3/5/6/8/10 B5B
70250051
755.1529
Automatische Fernbedienung RCC 20
Regelung auf Ventil oder Ventile
CWX 3/5 BE5B/BW5B
70250052
755.1530
Raumtemperaturfühler für RCC
- für Change Over
- für Frischluftzufuhr
CWX 3/5/6/8/10 B5B CWX 3/5 BE5B
Alle
70250053
755.1531
Alle
70250054
755.1532
CWX 3/5 B5B/BE5B/B5X
70600088
755.1538
CWX 6/8/10 B5B/B5X
70600089
755.1722
CWX 3/5 BW5B
70600088 x 2
755.1538 x 2
Ferntemperaturfühler m.Gehäuse f.RCC-Regler
3-Wege-Ventil + By-Pass
Kassetten 2-Leiter 1/2”
motorisiert 230V/1/50Hz
3/4”
EIN/AUS-Betrieb
Kassetten 4-Leiter 1/2”
Wasser-Innengeräte
(Bei der Installation außerhalb des Geräts zu befestigen)
Warmwassersysteme 2012
63
Wasser-Innengeräte
Gebläsekonvektoren
TWN
Gemeinsame Funktionen
aller Modelle
•H
eizen oder Kühlen über 2-LeiterWärmetauscher
• Lüftung mit integrierter Filterung
• Abgerundete und harmonische Linien
• 7 Größen
• 5 Installationsvarianten
Die Gebläsekonvektoren vom Typ TWN gibt es in
2-Leiter-Ausführung in 7 Größen und für jede gibt es 5
Installationsvarianten:
Zubehör erweitern die Produktpalette der Versionen mit 2
Leitern + elektr. Widerstand und 4 Leitern.
TWN - CV : vertikales Modell mit Verkleidung
• Synthetikfilter
TWN - CH : Modell mit Frontblende zur vertikalen oder
horizontalen Installation
•C
u/Al Wärmetauscher, Anschluss links, Anschlussseite
vor Ort änderbar
/ NC
TWN - NC : Vertikales oder horizontales TWN
Einbaumodell
• Verkleidung aus lackiertem Blech
TWN / NH
TWN / CS
TWN / CV
TWN / CH
Das werkseitig installierte und zusätzlich erhältliche
Modelle
Code
Bestellnummer
TWN 02 NC 00T
755.2301
04
TWN 04 NC 00T
755.2303
05
TWN 05 NC 00T
755.2304
06
TWN 06 NC 00T
755.2305
08
TWN 08 NC 00T
755.2306
11
TWN 11 NC 00T
755.2307
02
TWN 02 CV 00T
755.2308
03
TWN 03 CV 00T
04
TWN 04 CV 00T
755.2310
05
TWN 05 CV 00T
755.2311
06
TWN 06 CV 00T
755.2312
08
TWN 08 CV 00T
755.2313
11
TWN 11 CV 00T
755.2314
02
TWN 02 CH 00T
755.2315
03
TWN 03 CH 00T
755.2316
04
TWN 04 CH 00T
755.2317
05
TWN 05 CH 00T
755.2318
06
TWN 06 CH 00T
755.2319
08
TWN 08 CH 00T
755.2320
11
TWN 11 CH 00T
755.2321
TWN / CV
64
TWN
CH
TWN // CH
TWN / CH
TWN / CH
TWN / CH
TWN / CH
TWN / CH
Modelle mit Gehäuse
CS
TWN / /CV
TWN
CV
TWN / CH
TWN TWN
/ CS / NC
TWN / NH
TWN / NC
TWN
TWN// NH
NC
TWN
NC
TWN // NC
N / CV
Modelle ohne Gehäuse
Größe
02
TWN / CS03
TWN / CV
TWN 03 NC TWN
00T / CH 755.2302
TWN / CH 755.2309
TWN / CH
TWN
Gesamt-Kälteleistung (kW) KG
(1)
MG
HG
Sensible Kälteleistung (kW)KG
(1)
MG
HG
Heizleistung (kW)
KG
2 Leiter
(2)
MG
HG
Leistungsaufnahme (kW) (3)
Heizleistung (kW)
KG
4 Leiter
(4)
MG
HG
Luftdurchsatz (m3/s-m3/h)
KG
(5)
MG
HG
Wasserdurchsatz im Kühlbetrieb (l/h)
KG
(1)
MG
HG
Wasserdurchsatz Zusatzaustauscher (l/h)
KG
(4)
MG
HG
Max. Schall-Druckpegel (Pa) (10)
MG/HG
Druckverlust im Kühlbetrieb (kPA)
KG
(1)
MG
HG
Druckverlust im Heizbetrieb (kPA)
KG
2 Leiter
(2)
MG
HG
Druckverlust im Heizbetrieb (kPA)
KG
4 Leiter
(4)
MG
HG
Stromaufnahme
(6) (W)
Lüfter 230 V/1/50 Hz
(7) (A)
Hydraulikanschluss
2 Leiter
4 Leiter Kaltbetrieb
Warm
Schallleistung (dBA) (8)
KG/MG/HG
Schall-Druckpegel (dBA) (9)
KG/MG/HG
02
1,45
1,81
2,09
1,05
1,31
1,51
1,79
2,18
2,79
1,5
1,79
2,04
2,3
0,058-211
0,075-271
0,095-344
249
311
359
157
179
202
40/60
7
10
13
5
8
10
5
6
8
53
0,24
1/2” G Inn.
1/2” G Inn.
1/2” G Inn.
36/44/50
29/35/41
03
1,76
2,38
2,93
1,26
1,70
2,11
2,28
3,08
3,81
1,6
2,3
2,83
3,26
0,067-241
0,094-341
0,123-442
302
408
503
202
249
286
40/60
5
8
11
4
6
9
3
4
5
56
0,25
1/2” G Inn.
1/2” G Inn.
1/2” G Inn.
33/41/47
24/32/38
04
2,51
3,27
4,33
1,80
2,45
3,15
3,29
4,30
5,63
2,0
3,47
4,19
5,04
0,100-361
0,138-497
0,196-706
431
561
743
304
367
442
60/60
5
8
12
4
6
9
5
7
10
98
0,44
1/2” G Inn.
1/2” G Inn.
1/2” G Inn.
35/43/52
26/34/43
05
3,17
3,87
4,77
2,32
2,92
3,65
4,24
5,21
6,36
2,0
4,04
4,65
5,30
0,130-470
0,168-605
0,218-785
544
664
818
355
408
465
60/60
7
10
14
6
8
12
6
8
10
98
0,44
1/2” G Inn.
1/2” G Inn.
1/2” G Inn.
43/49/56
34/40/47
Der Schalldruck der Produkte TECHNIBEL entspricht der europäischen Norm EN 12102
Nennbedingungen
(1) Lufteinlass
Wasser
(2) Lufteinlass Wassereintritt
27 °C (DB) / 19 °C (WB)
7 °C / 12 °C
20 °C
50 °C / gleicher Wasserdurchsatz
(1)
(3) optional, eingeschränkter statischer Druck (siehe technische Eigenschaften)
Funktion nicht erlaubt wenn als Ergänzung zu einem
2-Leiter Heiß- und Kaltsystem eingesetzt
(4) Lufteinlass 20 °C
Wasser
70 °C / 60 °C
(5) Messungen mit offenem Luftauslass
(verfügbarer Druck = 0 Pa)
T Lufteinlass
20 °C
(6) Gesamtleistungsaufnahme (bei hoher Geschwindigkeit)
(7) Gesamtleistungsaufnahme (bei hoher Geschwindigkeit)
06
08
11
3,97
5,27
6,71
2,84
3,83
4,91
4,77
6,23
7,83
3,0
5,69
6,83
7,91
0,158-570
0,214-771
0,280-1011
681
904
1 152
499
600
694
60/60
5
8
12
4
6
9
15
21
27
182
0,80
3/4” G Inn.
3/4” G Inn.
1/2” G Inn.
47/54/61
38/45/52
4,49
6,78
8,71
3,25
4,94
6,38
5,65
8,46
11,1
3,0
6,12
7,95
9,30
0,178-642
0,284-1022
0,387-1393
771
1 163
1 494
537
698
816
60/60
6
12
19
5
11
16
17
27
36
244
1,12
3/4” G Inn.
3/4” G Inn.
1/2” G Inn.
49/59/66
40/50/57
6,97
8,77
10,95
5,12
6,46
8,07
8,90
11,1
14,5
8,82
10,21
12,14
0,280-1010
0,366-1317
0,514-1850
1 196
1 505
1 879
773
896
1 065
60/60
14
21
31
12
17
25
29
37
50
310
1,52
3/4” G Inn.
3/4” G Inn.
1/2” G Inn.
60/64/71
51/55/62
Inn. = Innengewinde
(8) Prüfung gemäß Normen ISO 3743
Wasser-Innengeräte
Modell
(9) in 2m innen
(10) Die Funktion KG ist für einen Einsatz, der statischen
Druck erfordert, nicht erlaubt.
Warmwassersysteme 2012
65
Wasser-Innengeräte
ZUBEHÖR oder werkseitig montierte Optionen
xxxxxxx
Typ
Modell
Code Zubehör
Bestellnummer
Code
werkseitig
montierte
Optionen
Bestellnummer
CV- CH (vertikal)
K 70 P 034 Z
755.1584
K 70 P 034 M
755.1520
Regelung der Lüftung
(3 Geschwindigkeiten, M/A, elektromechanischer Thermostat)
Nur Heizung oder nur Kühlung
CV 2 Leiter
CH (vertikal) 2 Leiter
K 70 P 035 Z
755.1585
K 70 P 035 M
755.1521
Elektronische Steuerung- LCD-Display 1 Ventil oder 2 Ventile oder
1 Ventil + elektr. Widerstand - automatische Umschaltung
CV 2 Leiter
CH (vertikal) 2 Leiter
K 70 P 036 Z
755.1586
K 70 P 036 M
755.1522
Elektronische Steuerung- LCD-Display 1 Ventil oder 2 Ventile oder
1 Ventil + elektr. Widerstand - automatische Umschaltung - MasterSlave-System
CV oder CH (vertikal)
2/4 Leiter-2 Leiter Kaltbetrieb+E
K 70 P 090 Z
K 70 P 090 M
755.1980
Integrierter Montagesatz (Deckel + Luftfühler)
CV oder CH (vertikal)
2/4 Leiter-2 Leiter Kaltbetrieb+E
K 70 P 090 Z/91 Z
K 70 P 091 Z
755.1981
Steuerungen am Gerät
Geschwindigkeitsschalter (3) M/A*
Luft/Wasser-Fernfühler
K 70 P 090 Z/91 Z
K 70 P 092 Z
755.1983
Feuchtigkeits-Fernfühler
K 70 P 091 Z
K 70 P 093 Z
755.1984
CV
K 70 P 094 Z
755.1985
K 70 P 040 M
755.1524
Größe 02 - 03
Größe 04 - 05
Größe 06 bis 11
K 70 L 047 Z
K 70 L 048 Z
K 70 L 049 Z
755.1942
755.1943
755.1542
K 70 L 047 M
K 70 L 048 M
K 70 L 049 M
755.1944
755.1945
755.1946
Größe 02 bis 05
Größe 06 bis 11
K 70 L 050 Z
K 70 L 051Z
755.1947
755.1950
K 70 L 050 M
K 70 L 051 Z
755.1948
755.1950
Größe 02
Größe 03
Größe 04 - 05
Größe 06 - 08
Größe 11
K
K
K
K
K
70
70
70
70
70
B
B
B
B
B
009
010
011
012
013
Z
Z
Z
Z
Z
755.1588
755.1589
755.1590
755.1591
755.1592
K
K
K
K
K
70
70
70
70
70
B
B
B
B
B
009
010
011
012
013
M
M
M
M
M
755.1507
755.1508
755.1509
755.1510
755.1511
Größe 02
Größe 03
Größe 04 - 05
Größe 06 - 08
K
K
K
K
70
70
70
70
C
C
C
C
040
041
042
043
Z
Z
Z
Z
755.1951
755.1953
755.1955
755.1957
K
K
K
K
70
70
70
70
C
C
C
C
040
041
042
043
M
M
M
M
755.1952
755.1954
755.1956
755.1958
Schalttafel für motorisierte Klappe
3-Wege-Ventil + By-Pass,
motorisiert 230 V/1/50Hz
On-Off-Betrieb, für 2-Leiter-Anlage
1/2” G Außeng. - Kvs 1,7
3/4” G Außeng. - Kvs 2.8
3/4” G Außeng. - Kvs 2.8
(empfohlenes Zubehör: zusätzlicher Kondenswasserbehälter)
3-Wege-Ventil + By-Pass,
motorisiert 230 V/1/50Hz
On-Off-Betrieb, für 4-Leiter-Anlage
1/2” G Außeng. - Kvs 1,7
1/2” G Außeng. - Kvs 1,7
(empfohlenes Zubehör: zusätzlicher Kondenswasserbehälter)
Zusätzlicher Wärmetauscher für 4-Leiter-Anlage
Bausatz elektrischer Widerstand
1.5
1.6
2.0
3,0
kW
kW
kW
kW
* Der Wahlschalter sichert nicht die Temperatursteuerung
Innengeräte
MIT
VERKLEIDUNG
TWN - CV
TWN - CH
TWN - CH
Vertikale Modelle
Vertikale Modelle mit Frontblende
Horizontale Modelle mit Frontblende
Innengeräte
OHNE
VERKLEIDUNG
TWN - NC
Horizontale oder vertikale Modelle
Größe 02
Größe 03
Größe 04-05
Größe 06-08
Größe 11
66
A (mm)
774
984
1194
1404
1614
B (mm)
226
226
226
251
251
C (mm)
564
564
564
564
564
D (mm)
584
794
1004
1214
1424
E (mm)
224
224
224
249
249
F (mm)
535
535
535
535
535
G (mm)
498
708
918
1128
1338
Elektronische Regelung, LCD-Display, Master-Slave-System
(zur Wandinstallation)
Luft/Wasser-Fernfühler
Feuchtigkeits-Fernfühler
Fernbedienung RCC 20 (zur Wandinstallation): EIN/AUS-Schalter +
manuelle Steuerung 3 Gebläsegeschwindigkeiten,Thermostat EIN/
AUS, automatischer Umschalter Sommer/Winter über changeover-Sonde (Zubehör) oder externen Kontakt. Regelung Ventil oder
Gebläse.
Fernbedienung RCC 10 (zur Wandinstallation): EIN/AUS-Schalter +
manuelle Steuerung 3 Gebläsegeschwindigkeiten,Thermostat EIN/
AUS, automatischer Umschalter Sommer/Winter über changeover-Sonde (Zubehör) oder externen Kontakt. Regelung Ventil oder
Gebläse.
Ferntemperaturfühler im Kasten für 70250051-52
Raumtemperaturfühler für 70250051-52
Schalttafel für motorisierte Klappe
Manuelle Luftklappe für vertikale Modelle CV und NC
Motorisierte Luftklappe für vertikale Modelle CV und NC
Schwenkbares Luftauslassgitter für verkleidete Modelle CH, CV
Außenluftgitter
Rückluftgitter innen mit Filter für Geräte ohne Verkleidung NC
Zuluftgitter mit doppelter Luftumlenkung (schwenkbar) für Geräte
ohne Verkleidung NC
Lackierte Rückwand für vertikale Installation CH und CV
Lackierte Rückwand für horizontale Installation CH
Stellfüße für Modelle CV
Höhe 100 mm
Zusatzkondenswasserwanne:
Vertikale Modelle
Horizontale Modelle
Modell
Code
Bestellnummer
Alle
K 70 P 095 Z
755.1986
2 Leiter
4 Leiter
70250076
755.1640
2/4 Leiter-2 Leiter
Kaltbetrieb+E
K 70 P 090 Z
2/4 Leiter-2 Leiter
Kaltbetrieb+E
K 70 P 091 Z
K 70 P 090 Z/91 Z
K 70 P 091 Z
K 70 P 093 Z
K 70 P 094 Z
755.1984
755.1985
2 Leiter/2 Leiter+E
70250052
755.1530
2 Leiter
2 Leiter
70250051
755.1529
70250054
70250053
K 70 D 032 Z
K 70 N 120 Z
K 70 N 121 Z
K 70 N 122 Z
K 70 N 123 Z
K 70 N 124 Z
K 70 N 125 Z
K 70 N 126 Z
K 70 N 127 Z
K 70 N 128 Z
K 70 N 054 Z
K 70 N 055 Z
K 70 N 056 Z
K 70 N 057 Z
K 70 N 058 Z
K 70 N 059 Z
K 70 N 060 Z
K 70 N 061 Z
K 70 N 062 Z
K 70 N 063 Z
K 70 N 064 Z
K 70 N 065 Z
K 70 N 066 Z
K 70 N 067 Z
K 70 N 068 Z
K 70 N 069 Z
K 70 N 070 Z
K 70 J 070 Z
K 70 J 071 Z
K 70 J 072 Z
K 70 J 073 Z
K 70 J 074 Z
K 70 J 075 Z
K 70 J 076 Z
K 70 J 077 Z
K 70 J 078 Z
K 70 J 079 Z
K 70 U 020 Z
K 70 U 021 Z
K 70 L 045 Z
K 70 L 046 Z
755.1532
755.1531
755.1799
755.1918
755.1919
755.1920
755.1921
755.1922
755.1923
755.1924
755.1925
755.1926
755.1557
755.1558
755.1559
755.1560
755.1561
755.1562
755.1563
755.1564
755.1565
755.1566
755.1567
755.1568
755.1569
755.1570
755.1571
755.1572
755.1573
755.1927
755.1928
755.1929
755.1930
755.1931
755.1932
755.1933
755.1934
755.1935
755.1936
755.1937
755.1938
755.1601
755.1939
CV- NC (vertikal)
Größe 02
Größe 03
Größe 04 - 05
Größe 06 - 08
Größe 02
Größe 03
Größe 04 - 05
Größe 06 - 08
Größe 11
Größe 02
Größe 03
Größe 04 - 05
Größe 06 - 08
Größe 11
Größe 02
Größe 03
Größe 04 - 05
Größe 06 - 08
Größe 02
Größe 03
Größe 04 - 05
Größe 06 - 08
Größe 02
Größe 03
Größe 04-05
Größe 06-08
Größe 02
Größe 03
Größe 04-05
Größe 06-08
Größe 11
Größe 02
Größe 03
Größe 04-05
Größe 06-08
Größe 11
Größe 02-05
Größe 06-11
CV, CH, NC
CH, NC
755.1981
Warmwassersysteme 2012
Wasser-Innengeräte
Zubehör GETRENNT GELIEFERT
Bausatz Leistungsschnittstellen zum Regeln von 4
Gebläsekonvektoren mit einer Steuerung
Fernbedienung RAB 30 (zur Wandinstallation): EIN/AUS-Schalter +
manuelle Steuerung 3 Gebläsegeschwindigkeiten,Thermostat EIN/
AUS, Umschalter Sommer/Winter am Gerät. Regelung Ventil oder
Gebläse.
Elektronische Regelung, LCD-Display (zur Wandinstallation)
67
Wasser-Innengeräte
Optionen
Infrarot-Fernbedienung
Für wasserversorgte Innengeräte in 2-Leiterausführung, Typ:
. Wandgerät (MPW).
. Boden-/ Deckengerät (KPSW).
. Kassettengerät (CWX)
Hauptmerkmale
• Funktion (je nach Anwendung):
- Kühlen
- Heizung
- Entfeuchten
- Automatik
- Nur Gebläse.
• Einstellungsbereich Raumtemperatur: 10 bis 32°C
• Automatische Einstellung der vertikalen Luftumlenkung
• 3 Gebläsestufen, manuelle oder automatische Auswahl
• Funktion “Ein-Aus” für Gebläse oder Ventil (wenn installiert)
• Fernbedienung mit Auswahl der Adressierung (bis zu 4 Adressen)
• Funktion Heizen oder Kühlen im “forcierten Modus”
• Kaltluftschutz im Heizmodus
• Steuerung der Kondenswasserpumpe für Kassettenmodelle
• Funktion “I feel”: es kann der Temperatursensor des Innengeräts oder der Fernbedienung gewählt werden
• Funktion “Nacht”
• Funktion “Diagnose”, einsetzbar im Fall von Reparaturen.
Anwendungen:
Die Einstellung wird bei der Installation für eine der folgenden Anwendungen konfiguriert:
•2
Leiter nur kalt, Einstellung des Gebläses (Grundkonfiguration)
Funktionen: Kühlen – Entfeuchten
•2
Leiter nur kalt, Einstellung des Ventils
Funktionen: Kühlen – Entfeuchten - nur Gebläse
•2 Leiter warm/kalt, Einstellung des Gebläses
Funktionen: Kühlen – Heizen - Entfeuchten
•2 Leiter kalt/warm, Einstellung des Ventils
Funktionen: Kühlen – Heizen - Entfeuchten - nur Gebläse
•2 Leiter nur warm, Einstellung des Gebläses
Funktionen: Heizen
•2 Leiter nur warm, Einstellung des Ventils
Funktionen: Heizen - nur Gebläse
•2 Leiter kalt/warm getrennt, unabhängige Einstellung der 2 Ventile
Funktionen: Kühlen – Heizen - Automatik - Entfeuchten - nur Gebläse.
68
Manuelle Fernbedienung
70250076 (RAB 30)
Elektromechanischer Thermostat mit 3 Gebläsegeschwindigkeiten
Manuelle Auswahl der Funktion (Heizung/Kühlung)
Für Geräte “2 Leiter” oder “2 Leiter + elektr. Widerstand“ oder “4 Leiter”
Hauptmerkmale
• Stromspannung: 230Vac 50/60 Hz
• Funktionen: Einschalten / Ausschalten + 3 Gebläsestufen - Manuelle Auswahl der Funktion (Heizung/Kühlung)
• Einstellungsbereich: 8/30°C (Möglichkeit der mechanischen Einschränkung mit Hilfe von Anschlägen am Einstellknopf)
• Steuerung über Ein/Aus-Ventil (auf das Gebläse bei “2-Leiter-Geräten”)
• Kontinuierlicher oder angesteuerter Lüfterbetrieb
• Ausschaltvermögen der Kontakte: 2 A induktiv
• Differential: 1K maxi
• Elektrische Anschlüsse auf Schraubklemmen
• Temperaturnutzungsbereich: 0/+50°C
• Relative Luftfeuchte < 95%
• Schutzklasse: IP 30
• Farbe: Weiß RAL 9003
Fernsteuerungen mit automatischer Umschaltung
70250051 (RCC 10) e 70250052 (RCC 20)
Elektronischer Thermostat mit 3 Gebläsegeschwindigkeiten
Automatische Auswahl der Funktion (Heizung/Kühlung - mittels Change-Over-Sonde oder zentralisiert)
70250051 : für 2-Leiter-Innengeräte
70250052 : Für Geräte “2 Leiter + elektr. Widerstand“ oder “4 Leiter”
Hauptmerkmale
• Stromspannung: 230Vac 50/60Hz
• Funktionen: Einschalten / Ausschalten + 3 Gebläsegeschwindigkeiten
Mit integrierter Luftsonde
Eingang Wassersonde “Change/Over” (Zubehör 70250053)
Eingang umgelenkte Luftsonde (Zubehör: Sonde für Frischluftzufuhr
70250053, oder Sonde im Kasten 70250054)
• Einstellungsbereich: 8/30°C (Möglichkeit der mechanischen Einschränkung mit Hilfe von Anschlägen am Einstellknopf)
• Steuerung über Ein/Aus-Ventil (auf das Gebläse bei “2-Leiter-Geräten”)
Wasser-Innengeräte
• Kontinuierlicher oder angesteuerter Lüfterbetrieb
• Ausschaltvermögen der Kontakte: 2 A induktiv für Lüftung - 1 A induktiv für Ventil(e)
• Differential im Heizbetrieb: auf 1 oder 4 K einstellbar
• Differential im Kühlbetrieb: auf 0,5 oder 2 K einstellbar
• Neutraler Bereich (für RCC 20): auf 2 oder 5 K einstellbar
• Sollwert im Sparbetrieb “Eco” : 16°C im Heizbetrieb, 28°C im Kühlbetrieb
• Sollwert im “Standby”: 8°C im Heizbetrieb
• Elektrische Anschlüsse auf Schraubklemmen
• Temperaturnutzungsbereich: 0/+50°C
• Relative Luftfeuchte: < 95%
• Schutzklasse: IP 30
• Farbe: Weiß RAL 9003
Warmwassersysteme 2012
69
NOTICE
D’INSTALLATION
INSTALLATION
INSTRUCTION
Wasser-Innengeräte
I
MANUAL
DE INSTALACIÓN
E
AUFSTELLUNGSHANDBUCH
D
Optionen
K70P091Z
“MY COMFORT MEDIUM”
Digitale Steuerungen «Komfort»
K70 P 090 Z - K70 P 091 Z
Régulation électronique à distance ou intégrée à affichage LCD pour TWN.
Pour Ventilo-Convecteurs 2 tubes, 2 tubes froid + résistance électrique, 4 tubes.
Système “Maître / Esclave” (jusqu’à 247 unités).
Digitale Thermostate für Innengeräte “2 Leiter” oder “2 Leiter + elektr. Widerstand“
oder
“4 Leiter”
Remote or built-in electronic
controller
with LCD display for TWN.
For 2-pipe fan coil units, 2-pipe cooling + electric heater element, 4-pipe.
“Master / Slave” system (up to 247 units).
Regolazione elettronica remota o integrata con display LCD per TWN.
Pouroder
ventilconvettori
a 2 tubi, a 2 tubi freddo + resistenza elettrica e a 4 tubi.
Möglichkeit der Installation am Gerät mit Montagesatz ( K70 P 0 92 Z)
zur Wandinstallation
Gemeinsame Eigenschaften der 2 Modelle
Sistema “Maestro / Schiavo” (“Master / Slave”) (fino a 247 unità).
Regulación electrónica a distancia o integrada con visualizador LCD para TWN.
Para ventilo-convectores de 2 tubos, 2 tubos frío + resistencia eléctrica, 4 tubos.
Sistema “Maestro / Esclavo” (“Master / Slave”) (hasta 247 unidades).
Ferngesteuerte oder integrierte elektronische Regelung mit LCD-Display für TWN. Für
Gebläsekonvektoren in Anlagen mit 2-Rohren, mit 2-Rohren für Kühlung + elektrisches Heizelement oder
mit 4 Rohren. Master-Slave-System (bis zu 247 Einheiten).
Juin 2009
10 11 537 - F.GB.I.E.D - 00
• Einstellung der Raumtemperatur über automatische oder manuelle Steuerung der Gebläsestufen
• Funktion EIN/AUS Ventilsatz für 2-/4-Leiter-Geräte
• Funktionssteuerung elektrischer Widerstand (Zubehör)
• Manuelle oder automatische Umschaltung Sommer/Winter nach Wasser- oder Lufttemperatur
• Digitale Eingänge für
- Fernumschaltung Sommer/Winter
-E
xterne Zustimmung zum Ein- oder Ausschalten des Gebläses, z.B. Fensterkontakt, Fernschaltung EIN/AUS,
Anwesenheitssensor
- Ferntemperatursonde für Wasser oder Luft (Zubehör)
Zusatzfunktionen Modell «COMFORT MEDIUM»
• Möglichkeit des Managements und der Steuerung eines Systems mit mehreren Fancoils, bis maximal 247 Geräten.
• Entfeuchtungsfunktion mit Fernsensor (Zubehör)
70
GB
MANUALE
D’INSTALLAZIONE
(Etiquette signalétique)
2 Modelle:
«COMFORT BASE» K70 P 090 Z
«COMFORT MEDIUM» K70 P 091 Z
F
MONO-SPLIT
NIEDRIGTEMPERATUR-SET 12-18°C
ON / OFF
TAF/GRF
KÜHLEN MIT
KONDENSATIONSDRUCKREGELUNG
R 410 A
Die Split-Geräte CSCF-LL dienen zur
Klimatisierung für sogenannte
"Niedrigtemperaturen" zwischen 12 und
18° C in Räumen, die für die Lagerung
von Wein, Frischblumen, o.ä. vorgesehen
sind.
Die Beibehaltung der Temperatur zwischen 12 und 18°C
trägt dazu bei, die Entwicklung von bakteriellen
Erregern einzuschränken und damit eine bessere
Hygiene zu gewährleisten.
Die Inneneinheit kann serienmäßig als Stand-, Wand-,
oder Deckengerät installiert werden, um die gesamte
Bodenfläche freizuhalten.
Manuelle
Fernbedienung
70250076
ZUBEHÖR
Typ
Modelle
Code
Bestell-Nr.
Manuelle Fernbedienung RAB 30
Automatische Fernbedienung
TAF 208 - 308 - 408
70250076
755.1640
TAF 208 - 308 - 408
K 60 D 025 Z
755.1635
Hygrothermostat
TAF 208 - 308 - 408
K 60 D 047 Z
755.1784
Temperaturfühler für automatisches Thermostat
TAF 208 - 308 - 408
K 60 D 028 Z
755.1641
Temperaturfühler für automatisches Thermostat extern mit Gehäuse
TAF 208 - 308 - 408
K 60 D 033 Z
755.1642
Elektrische Heizung 2 kW - 230/1/50
TAF 208 - 308 - 408
K 60 C 842 Z
755.1646
3 kW - 230/1/50
TAF 208 - 308 - 408
K 60 C 843 Z
755.1647
Deckenbefestigung der Inneneinheit
TAF 208 - 308 - 408
K 60 U 020 Z
755.1671
TAF 208
K 60 U 023 Z
755.1658
TAF 308
K 60 U 024 Z
755.1659
TAF 408
K 60 U 028 Z
755.1660
GRF 98/128
K 70 U 001 T
755.1662
GRF 188
K 60 U 035 T
755.1908
Wandhalterung für Inneneinheit
Wandhalterung für Ausseneinheit
Warmwassersysteme 2012
71
GRF 98/128 L
GRF 188 L
TAF
Kombination
Inneneinheit
Außeneinheit
230/1/50
TAF 208 L 8 Z
TAF 308 L 8 Z
TAF 408 L 8 Z
230/1/50
GRF 98 L 5 T
GRF 128 L 5 T
GRF 188 L 5 T
-
-
GRF 188 L 7 T
Inneneinheit
Bestell-Nr.
oder 400/3N/50
230/1/50
755.1110
755.1111
755.1112
Außeneinheit
Bestell-Nr.
230/1/50
755.1209
755.1210
755.1211
Bestell-Nr.
400/3/50
-
-
755.1212
2,16
3,07
4,33
Leistungsaufnahme im Kühlbetrieb (kW)
1,05
1,50
2,23
Wärmeleistung Elektro-Heizung (kW)
2/3
2/3
2/3
EER
2,06
2,05
1,94
NG
0,15 - 540
0,22 - 780
0,26 - 930
MG
0,21 - 740
0,28 - 1 000
0,32 - 1 160
HG
0,24 - 860
0,32 - 1 150
0,35 - 1 260
4,8
6,9
10,5 /4,1*
R 410 A
R 410 A
R 410 A
1/4 - 3/8
1/4 - 1/2
1/4 - 1/2
Kälteleistung (kW)
HG
Luftleistung innen (m3/s-m3/h)
Stromaufnahme kalt** (A)
Typ Kältemittel
Ø Kälteanschlüsse Bördel-Anschluß FLARE
(Zoll)
Innen Ø Kondensatableitung
(mm)
16
16
16
Max. Länge zw. Einheiten
(m)
15
20
20
Max. Höhe zw. Einheiten
(m)
7
7
7
52 / 59 / 64
55 / 60 / 66
57 / 62 / 64
Schall-Leistung
(dBA)
2 m Entfernung/
Inneneinheit NG/MG/HG
Ausseneinheit
Schalldruck 2 m Entfernung/Inneneinheit
NG/MG/HG
57
59
64
44 / 51 / 56
47 / 52 / 58
49 / 54 / 56
(dBA) 4 m Entfernung/Ausseneinheit
37
39
44
Dimensionen Inneneinheit (l. x t. x h.)
(mm)
600x950x235
600x1140x235
600x1260x235
Dimensionen Außeneinheit (l. x t. x h.)
(mm)
540x700x265
540x700x265
630x830x305
(kg)
37 / 36
42 / 38
45 / 59
Gewicht
* einphasig/dreiphasig - ** für Heizbetrieb, siehe installierte Leistungsaufnahme im Heizbetrieb
Die Schalldruckangaben unserer Produkte wurden entsprechend der europäischen Norm Stand Standard: EN 12102 ermittelt.
Nennbedingungen
T Innenluft 12°C (DB) / 9°C (WB)
T Außenluft 35°C (DB)
DB = Trockenkugeltemp.
WB = Feuchtkugeltemp.
NG = niedrige Lüfterdrehzahl
MG = mittlere Lüfterdrehzahl
HG = hohe Lüfterdrehzahl
BETRIEBSGRENZEN
KALT
maximal
T Innenluft
32°C (DB) / 23°C (WB)
T Außenluft
43°C (DB)
minimal
T Innenluft
12°C (DB )/ 9°C (WB)
T Außenluft
-15°C (DB)
Manuelle Fernbedienung 70250076
Automatische Fernbedienung K60D025Z
Elektromechanischer Thermostat mit 3 Gebläsestufen
Manuelle Einstellung des Betriebsmodus (Heizen/Kühlen)
Hauptbestandteile
• Versorgungsspannung: 230Vac 50/60 Hz
• Funktion: EIN/AUS plu 3-Gebläsestufen Wahlschalter
Manuelle Einstellung des Betriebsmodus
• Sollwert Bereich: 8/30°C
(Möglichkeit zur mech. Begrenzung des Einstellbereichs)
• Ventilator Dauerbetrieb oder in Abhängigkeit zur
Raumtemperatur
• Kontaktbelastung: 2 A induktiv
• Differential : 1K maxi
• Elektrische Anschlüsse mittels Schraubblock
• Operating temperature : 0/+50°C
• Relative Luftfeuchtigkeit < 95%
• Gehäuse Isolationsklasse: cl II - IP 30
• Farbe: weiß RAL 9003
Elektromechanischer Thermostat mit 3 Gebläsestufen
Automatische Einstellung des Betriebsmodus (Heizen/Kühlen)
Hauptbestandteile
• Versorgungsspannung: 230Vac 50/60Hz
• Funktion: EIN/AUS plus 3-Gebläsestufen Wahlschalter
mit eingebautem Raumluft Temperatursensor
Eingang: Lufttemperatureintritt Sensor
(als Zubehör: Sensor Lufteinritt K60D028Z, oder mit
Gehäuse Sensor Lufteintritt K60D033Z)
• Sollwert Bereich: 5/30°C Werkseinstellung + 17°C/+ 30°C
(Möglichkeit zur mech. Begrenzung des Einstellbereichs)
• Kontaktbelastung: 3 A induktiv für die Ventilation
10 A resistive, 6 A induktiv für Heiz-, oder Kühlmodus
• Differential
• Neutralzone : Einstellbar 0,7 to 7,5 K
• Elektrische Anschlüsse mittels Schraubblock
• Operating temperature : 0/+50°C
• Relative Luftfeuchtigkeit < 95%
• Gehäuse Isolationsklasse: cl II - IP 30
• Farbe: weiß RAL 9010
72
Das Unternehmen
1958 in der Region von Lione gegründet, gehört TECHNIBEL
seit 1992 zur Gruppe Argoclima (mit Sitz in der Nähe von
Mailand), führend im Bereich der Klimatisierung, Heizung und
Luftbehandlung.
Produktion
Die Produkte unserer Gruppe werden in Italien,
Frankreich hergestellt.
Forschung und Entwicklung
Das Forschungszentrum in Frankreich und die Labors
in Italien arbeiten bei der Entwicklung neuer Produkte
eng zusammen und setzen modernste Technologien
für den menschlichen Komfort und den Respekt der
Umwelt ein.
Der Sitz in Gallarate (Italien) und der in Reyrieux
(Frankreich) haben eine Gesamtfläche von 82.000 m2, davon
etwa 50.000 m2 überdachte Fläche. Die Produktion
kann auch von einem Sitz zum anderen transferiert
werden, um unsere Kunden besser bedienen und
die Lieferzeiten auf ein Minimum reduzieren zu können. Jedes Produkt wird unter der Leitung unserer
Qualitätssicherung genauen Kontrollen und Prüfungen
mit hochtechnologischen Geräten unterzogen.
Dauerhafte Entwicklung
Unser Ziel ist es, immer mehr Produkte und Systeme
anzubieten, die eine deutliche Energieersparnis
(sowohl fossile als auch elektrische Energie) und die
Reduzierung des Treibhausgasausstoßes ermöglichen.
Das gilt etwa für Geräte, die R410A oder R407C
bzw. die DC-Invertertechnologie einsetzen, aber auch
für die Luft-/Wasser-Wärmpepumpen mit sehr hohen
Leistungskoeffizienten.
Gemeinsam leisten wir einen Beitrag zur Erreichung der
nationalen Ziele.
Po
m pe
à chale
ur
Zertifizierte Eigenschaften:
- Heizleistung
- Leistungskoeffizient (COP)
- Erklärte Schallleistung
AFNOR CERTIFICATION :
NF 414
NF-Kennzeichen
Das bedeutet, dass die technischen Eigenschaften
der zerttifizierten Produkte den Vorschriften NF-PAC
entsprechen und dass das gesamte eingesetzte
Qualitätssystem für ihre Herstellung auf Grund der
gleichen Vorschriften überprüft und getestet wurde
(www.certita.org).
Also ein Vorteil in Sachen Qualität und Leistungen für
den Endverbraucher.
Qualität
Im Juli 2010 hat TECHNIBEL die Erneuerung der
Zertifizierung gemäß der Vorschrift EN ISO 9001 erhalten: 2008. Für unser Unternehmen sind zwei Dinge
absolut wichtig: die Zufriedenheit unserer Kunden und
unsere Genugtuung.
Finden Sie im Katalog die Produkte Technibel, die die
Zertifizierung NF-POMPE A CHALEUR (NF 414) erhalten haben.
(Produktion in Gallarate)
Die Zertifizierungen stehen
auf Anfrage zur Verfügung.
Ref-000167-2013-03
Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder
Ungenauigkeiten des Inhalts des vorliegenden Katalogs und behält sich
das Recht vor, zu jeder Zeit und ohne Vorankündigung Änderungen an den
Produkten, die aus irgendeinem technischen oder verkaufstechnischen
Grund für notwendig erachtet werden, vorzunehmen.