Briefkopf Botschaft

Transcription

Briefkopf Botschaft
Generalkonsulat
der Bundesrepublik Deutschland
Krakau
Konsulat Generalny
Republiki Federalnej Niemiec
w Krakowie
Rechtsanwälte im Konsularbezirk des Generalkonsulates Krakau
(Stand März 2006)
Beiliegende Liste enthält Rechtsanwälte, die bereit sind, im Auftrag deutscher Mandanten tätig
zu werden. Hierbei gilt folgendes:
1) Grundsätzlich ist jeder in Polen zugelassene Rechtsanwalt (adwokat) vor allen polnischen
Gerichten und in jedem Instanzenzug zugelassen, Wirtschaftsanwälte/Rechtsberater (radca
prawny) dürfen in Strafverfahren und vor dem Familiengericht nicht tätig werden.
2) In Polen besteht in strafrechtlichen Verfahren vor Gericht in allen Instanzen Anwaltszwang,
wenn der Angeklagte:
a)
minderjährig ist(d.h. bei Begehung der Straftat nicht das 17. Lebensjahr vollendet hat),
b)
taub, stumm oder blind ist,
c)
die polnische Sprache nicht beherrscht,
d)
oder wenn begründete Zweifel hinsichtlich der Zurechnungsfähigkeit desAngeklagten
bestehen,
ferner in Strafverfahren vor dem Sad Okregowy als dem Gericht der ersten Instanz:
a)
falls dem Angeklagten die Begehung eines Verbrechens (d.h.. Straftaten, die
mindestens
mit einer Haftstrafe von 3 Jahren bewehrt sind) vorgeworfen wird, oder
b)
er verhaftet wurde.
Die Berufung von einem in der ersten Instanz durch ein Sad Okregowy erlassenes Urteil muß
durch einen Rechtsanwalt gefertigt und unterzeichnet werden. Auch die Kassation muß durch
einen Rechtsanwalt gefertigt und unterschrieben werden.
Im Falle der Mittellosigkeit hat der Beschuldigte (im Ermittlungsverfahren) bzw. Angeklagte
Anspruch auf einen Pflichtverteidiger.Ebenso kann das Gericht auch denn einen
Pflichtverteidiger benennen, wenn Umstände, die eine Verteidigung erschweren, auftreten.
Adresse:
Ul. Stolarska 7
31-043 Kraków
Polska
Post:
Auswärtiges Amt
für GK Krakau
11013 Berlin
Telefon:
0048-12-424 3000
Telefax:
0048-12-424 3010
E-Mail:
[email protected]
-2-
Ferner darf ein Angeklagter gleichzeitig nicht mehr als drei Anwälte haben.
3) In Zivilverfahren besteht generell kein Anwaltszwang
In Zivilsachen muß die Kassation (Aufhebung eines rechtskräftigen Urteils) durch einen
Rechtsanwalt oder Rechtsberater eingereicht werden.
Die Prozeßkostenbefreiung kann beim Gericht, in dem das Verfahren läuft oder beim Gericht
des Wohnsitzes des Antragstellers beantragt werden. Dieser Antrag darf im Falle von
Mittellosigkeit nur durch eine natürliche Person gestellt werden.
Die Partei, die von den Prozeßkosten völlig oder teilweise befreit worden ist, ist berechtigt,
einen Antrag auf die Bestellung eines Rechtsanwalts oder eines Rechtsberaters zu stellen.
Die Kosten des Verfahrens in Zivilsachen trägt grundsätzlich die unterliegende Partei.
Deutsche Bürger können in polnischen Gerichten von den Prozeßkosten unter der
Bedingungen der Gegenseitigkeit befreit werden, d.h. polnische Staatsangehörige können auch
solche Anträge in deutschen Gerichten stellen.
Es ist ferner zu betonen, daß ein deutscher Kläger auf Verlangen des Beklagten verpflichtet
ist, eine Kaution für die Sicherstellung von Prozeßkosten zu entrichten.
4) Vor dem Verwaltungsgericht (Naczelny Sad Administracyjny) besteht kein Anwaltszwang.
5) Die Verfassungsbeschwerde muß durch einen Rechtsanwalt oder Rechtsberater verfaßt
werden. Im Falle von Mittellosigkeit kann sich der Kläger an das Amtsgericht (Sad
Rejonowy) seines Wohnsitzes mit dem Antrag auf Bestellung eines Rechtsanwalts oder
Rechtsberaters aufgrund der Vorschriften der Zivilprozeßordnung wenden. Außerdem finden
die entsprechenden Vorschriften der Zivilprozeßordnung im Verfahren vor dem
Verfassungsgericht Anwendung.
6) Prozesskostenhilfe/Rechtsberatung wird auch deutschen Staatsangehörigen gewährt, sofern
sie
a) ihren ständigen Aufenthalt in Polen haben (Nachweis durch Visum oder Karte des
ständigen Aufenthaltes) und
b) nachweislich über kein oder sehr geringes Einkommen verfügen.
Der Antrag auf Prozesskostenhilfe ist bei dem für das Verfahren zuständigen Gericht zu
stellen.
Rechtsberatung wird meistens durch speziell dafür eingerichtete Büros bei den Jurafakultäten
der Universitäten geleistet. Die Rechtsberatung erfolgt durch Jurastudenten und ist kostenlos.
-3-
Weiter sind am Bankrechtszentrum der Jagiellonen-Universität in Krakau Rechtsgutachten in
Wirtschaftsangelegenheiten erhältlich.
Adressen können beim Generalkonsulat erfragt werden.
7) Beratungstätigkeiten in Verfahren mit wirtschaftlichem Hintergrund nimmt gegen Gebühr
auch die deutsch-polnische Industrie-und Handelskammer vor. Die Adresse lautet wie folgt:
Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer
ul. Miodowa 14
00-246 Warszawa
Postanschrift P.O.Box 62
00-952 Warszawa,
Tel. 022 - 531 05 00, Fax 022 - 531 06 00, 531 06 66.
Polnische Rechtsanwälte sind befugt, bei der Vertretung deutscher Mandanten ihr Honorar
analog der deutschen Rechtsanwaltsgebührenordnung abzurechnen. Grundsätzlich können die
Gebühren vertraglich mit dem Mandanten frei vereinbart werden.
Nach Auskunft der Anwaltskammer ist die Ausbildung von Rechtsreferendaren in polnischen
Anwaltskanzleien grundsätzlich möglich. Im Einzelfall sind jedoch besondere
Anforderungsprofile erwünscht, insbesondere polnische Sprachkenntnisse.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------Hinweis für Telefon und Fax:
Nach Polen wählt man aus Deutschland die Vorwahl 0048, anschließend die Vorwahl der Stadt
ohne 0 also z.B. 0048 - 12 für Krakau
A. Liste deutsch- bzw. englischsprachiger Rechtsanwälte im
Amtsbezirk des Generalkonsulates Krakau
1.) WOJEWODSCHAFT KLEINPOLEN
Kancelaria Prawna
Rödl & Partner
Anna Smagowicz-Tokarz
ul. Skaleczna 2
Zivilrecht, Allgemeines Handels- und
Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht
Immobilienrecht, Arbeitsrecht,
Baurecht, Insolvenzrecht,
Kartellrecht, Vergaberecht,
-4-
31-065 KRAKOW
Tel: 012-428 61 30
auch Wirtschaftsprüfung,
Fax:012-428 61 35
E-Mail: [email protected]
[email protected]
Ausländerrecht, öffentliches Recht
Kancelaria Adwokacka i Radcowska
Kardas & Kardas s.c.
al. Beliny-Prażmowskiego 55/5
31-514 KRAKÓW
Tel. 012-413 25 54
Fax: 012-410 24 81
E-Mail: [email protected]
Strafrecht, Wirtschaftsrecht,
Gesellschaftsrecht, Familienrecht,
Erbrecht, Versicherungsrecht
Korrespondenzsprache: deutsch
Adwokaci
.
Kubas, Kos, Gaertner
Rafał Kos
Henryk Gaertner
ul.Rakowicka 7
31-511 KRAKÓW
Tel: 012-619 40 40 Fax.012-619 40 52
E-Mail: [email protected]
Wirtschaftsrecht,
Unternehmensbetreuung
Adwokaci
Kaczor, Klimczyk, Pucher, Wypiór
ul. Dietla 50/12
31-039 KRAKÓW
Tel. 012-431 05 99
Fax: 012-422 52 96
E-Mail: [email protected]
Allgemeinpraxis: insb. Zivilrecht,
Handelsrecht, Gesellschaftsrecht
Steuerberatung
Korrespondenzsprache: deutsch,
englisch
Korrespondenzsprache:
deutsch, englisch, französisch
Korrespondenzsprache:
deutsch
-5-
Kancelaria Adwokacka
Marek Migas
Al. Słowackiego 17 A
31-159 KRAKÓW
Tel./Fax: 012-632-02-51
E-Mail: [email protected]
Zivilrecht, Handelsrecht
Korrespondenzsprache:
deutsch
Kancelaria Adwokacka
Nikiel i Zacharzewski
pl. Axentowicza 6
30-034 KRAKÓW
Tel./Fax: 012-632 71 02, 632 71 06
E-Mail: [email protected]
Allgemeinpraxis: Wirtschaftsrecht,
Handelsrecht, Gesellschaftsrecht,
Bankrecht, Insolvenzrecht,
Urheberrecht, Arbeitsrecht
Korrespondenzsprache:
deutsch, englisch, französisch
Adwokaci i Radcowie Prawni
R. Porwisz i Partnerzy
ul. Kordylewskiego 11
31-542 KRAKÓW
Tel.: 012-412 32 65, 413 14 75
Fax: 012-413 02 49
E-Mail: [email protected]
Zivilrecht, Antimonopolrecht
Recht über das geistige Eigentum
Wirtschafts- u. Handelsrecht
Korrespondenzsprache:
englisch, deutsch, russisch
französisch, schwedisch
Kancelaria Adwokacka
Krzysztof Skawiańczyk
ul. Al.Pökoju 81
31-564 KRAKÓW
Tel:012-425 78 26, Fax:012-648 03 07
Handy:0048 501 451 946
E-Mail: [email protected]
Kancelaria Adwokacka
Studnicki, Płeszka, Ćwiąkalski, Górski
ul. Jablonowskich 8
31-114 KRAKÓW
Tel. 012-427 24 24
Fax: 012-427 23 33
E-Mail: [email protected]
Zivilrecht, Handelsrecht
Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht,
Familienrecht, Strafrecht
Korrespondenzsprache:
deutsch
Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht,
Steuerrecht, Immobilienrecht,
Kartellrecht, Verwaltungsrecht
Korrespondenzsprache:
deutsch
-6-
Kancelaria Prawna
Traple, Konarski, Podrecki
ul. Krolowej Jadwigi 170
30-212 KRAKÓW
Tel.: 012-426 05 30
Fax: 012-426 05 40
E-Mail: [email protected]
Allgemeinpraxis, insb.
Zivilrecht, Handelsrecht,
Recht über das geistige Eigentum
Recht der Datenbanken und des
persönlichen Datenschutzes
Film- und Reklamerecht
(besonders Urheberrecht,
Recht der Warenzeichen, Recht über
den unlauteren Wettbewerb
Antimonopolrecht)
Korrespondenzsprache:
deutsch, englisch, französisch
Kancelaria Adwokacka
Monika Tyblewska
ul. Topolowa 30
31-506 KRAKÓW
Tel.: 012-422 93 84
Fax: 012-422 91 77
E-Mail:[email protected]
Zivil- und Wirtschaftsrecht,
Strafrecht
Kancelaria Adwokatów i Radców Prawnych
Jacek Wilk i Partnerzy
ul. Św Anny 3
31-008 KRAKÓW
Tel.: 012-422 10 04
Fax: 012-422 18 83
E-Mail: [email protected]
Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht,
Vertragsrecht, Arbeitsrecht,
Kartellrecht, Urheberrecht,
Zivilrecht
Zespól Adwokacki
Zbigniew Rene
Antoni Deskur
ul. Szaflarska 1
34-400 NOWY TARG
Tel.: 018-266 26 52
Fax: 018-266 98 75
Zivilrecht, Strafrecht,
Familienrecht
2.) WOJEWODSCHAFT VORKARPATEN
Korrespondenzsprache:
deutsch
Korrespondenzsprache:
deutsch
Korrespondenzsprache: deutsch
-7-
Kancelaria Adwokacka
Anna Lulek-Gerlach
Zivilrecht
Ul.3 Maja 28
35-030 RZESZOW
Tel: 017-853 60 88
WirtschaftsFamilien-, Straf- und
Kancelaria Adwokacka
Marta Szczyrba
Ul.Zygmuntowska 9/26
RZESZOW
Tel: 017-852 64 50
Wirtschafts-Straf-Zivilrecht
Korrespondenzsprache.deutsch
Kancelaria Adwokacka
Jerzy Ulbrych
Ul.Kosciuszki 31
38-500 SANOK
Tel: 013-463 20 13
Straf-Zivil-Wirtschaftsrecht
Korrespondenzsprache:deutsch
Kancelaria Adwokacka
Wiesław ,Hanna Zaniewicz
ul. Zygmuntowska 9
35-025 RZESZÓW
Tel.: 017-8521 099
Fax: 017-8521 098
E-Mail: [email protected]
Zivilrecht, Wirtschafts- und ,
Immobilienrecht, Handelsrecht
Kancelaria Adwokacka
Jan Rejman
ul. Piłsudskiego 4
37-100 ŁAŃCUT
Tel./Fax: 017-225 27 81
E-Mail:[email protected]
Wirtschaftsrecht, Zivilrecht,
Strafrecht
Korrespondenzsprache: englisch
Korrespondenzsprache: deutsch
Korrespondenzsprache:
englisch, deutsch
_____________________________________________________________________________
3.) WOJEWODSCHAFT HEILIGKREUZ
Kancelaria Adwokacka
Agnieszka Massalska
Maksymilian Szydlowski
Zivilrecht, Strafrecht
Wirtschaftsrecht,
Verwaltungsrecht
-8-
ul. Warszawska 25A
25-512 KIELCE
Tel.: 041-34 42 430, 34 46 584
Fax: 041-34 42 430
E-Mail.: kancelar[email protected]
Kancelaria Adwokacka
Agnieszka Szufel-Figurska
Ul.sw.Leonarda 5
25-311 KIELCE
Tel/Fax:041-368 10 98
E-Mail:[email protected]
Korrespondenzsprache
englisch, deutsch
Zivilrecht,Wirtschaftsrecht
Korespondenzsprache: englisch
Diese Angaben erfolgen aufgrund von Informationen, die dem Generalkonsulat zum
Zeitpunkt der Zusammenstellung vorlagen. Die Angaben und insbesondere die Benennung
der Rechtsanwälte und sonstigen Rechtsbeistände erfolgen unverbindlich und ohne Gewähr.
Der Mandant hat für alle Kosten und Gebühren im Zusammenhang mit dem erteilten Mandat
selber aufzukommen.
-9-
B. Liste der Rechtsanwaltskammern im Amtsbezirk des
Generalkonsulates Krakau
1.) WOJEWODSCHAFT KLEINPOLEN
Okregowa Rada Adwokacka w Krakowie
ul. Batorego 17
31-135 KRAKÓW
Tel.: 012-633 07 10
Tel./Fax: 012-633 57 63
E-Mail:[email protected]
2.) WOJEWODSCHAFT VORKARPATEN
Okregowa Rada Adwokacka w Rzeszowie
ul. Lisa Kuli 7
35-032 RZESZÓW
Tel.: 017-853 50 78, Fax: 017-852 81 41
E-Mail:[email protected]
3.) WOJEWODSCHAFT HEILIGKREUZ
Okregowa Rada Adwokacka w Kielcach
ul. Chopina 15
25-356 KIELCE
Tel/Fax: 041-344 17 56
E-Mail: [email protected]
Anmerkung:
Einige polnische Gesetzestexte können in deutscher Sprache bezogen werden bei:
Wydawnictwo
C. H. Beck Sp.z.o.o.
ul. Gen. Zajączka 9
02-621 Warszawa
Polen
Tel.: 0048 - 22 – 33-77-600
Fax-Nr.: 0048 - 22 – 33-77-601
Internet: http://www.beck.pl
- 10 -