Weitere Informationen finden Sie hier.

Comments

Transcription

Weitere Informationen finden Sie hier.
Ferientheaterkurs in Granada 29. Oktober bis 5. November 2016
Federico García Lorca
SPIELEN
SCHAUEN
ENTDECKEN
Una hija que desobedece deja de ser hija para convertirse en una enemiga.
La casa de Bernarda Alba
Eine Tochter, die nicht gehorcht, ist keine Tochter mehr, sondern eine Feindin.
Übersetzung von H.M. Enzensberger
Programm
Wir werden uns nicht nur mit Federico Garcías 1936 entstandener
„Tragödie von den Frauen in den Dörfern Spaniens“ beschäftigen, sondern
auch mit einigen anderen seiner Theaterstücke und mit seiner Lyrik.
Wir werden an fünf Vormittagen je drei Stunden Theater spielen. So
erschließen wir Szenen, Dialoge, Gedichte. - Zur Vorbereitung wird ein
Textheft verschickt. - Nachmittags sind wir in Granada unterwegs, planen
einen Ausflug in die Umgebung und besuchen auch die Alhambra. Es bleibt
genügend Zeit für eigene Erkundigungen. Die Abende werden wir kulturell
und lukullisch gestalten.
Kursleitung
Die beiden Theaterpädagogen und Philologen Estella Korthaus und
Johannes Rietmann haben ein gemeinsames Konzept entwickelt, das
sich sowohl an Neulinge als an „alte Hasen“ richtet. Es geht beim Spielen
um Wahrnehmung, Sensibilisierung, Konzentration, körperlichen und
sprachlichen Ausdruck, Rollenfindung und Zusammenspiel in der Gruppe.
Aus den Fähigkeiten, die jede/r mitbringt, entstehen so überraschende
Szenen – ganz ohne den Druck einer Aufführung.
Dieser Ansatz hat sich bereits an vielen Orten bewährt: auf Patmos mit
Tragödien aus der Antike, in Prag bei Franz Kafka, in Weimar bei Friedrich
Schiller, in Berlin bei Bertolt Brecht und Helene Weigel und bei Kurt
Tucholsky, in Lwiw/Ukraine bei Joseph Roth und Juri Andruchowytsch, in
Jerusalem bei Else Lasker-Schüler, Amos Oz und Etgar Keret, in Istanbul
mit Orhan Pamuk und in Paris mit Heinrich Heine.
Kosten
Wir wohnen in dem im Zentrum der Altstadt gelegenen Hotel Comfort
Dauro 2 und spielen im Hotel Dauro in unmittelbarer Nähe. Die
Übernachtung kostet 66€ für das Einzelzimmer und 88€ für das
Doppelzimmer (einschließlich Frühstücksbuffet). - Die Kurskosten belaufen
sich auf 175€, Raummiete und Eintritte sind vor Ort zu zahlen.
Die Anreise erfolgt individuell am Samstag, 29. Oktober, Rückreisetag ist
Samstag, 5.November.
Informationen und Anmeldung bis 15.April 2016
bei Estella Korthaus [email protected] Tel.0761/53926
oder Johannes Rietman [email protected] Tel. 0761/273637
Anzahlung von 100€ auf das Konto von Estella Korthaus
BW-Bank IBAN: DE 80 6005 0101 7438 3064 58

Similar documents