Farbdrucker Phaser. 8400

Comments

Transcription

Farbdrucker Phaser. 8400
Farbdrucker Phaser® 8400
Probleme mit der Druckqualität
Dieses Thema hat folgenden Inhalt:
■
■
■
„Papiersorte“ auf Seite 4-16
„Diagnose von Druckqualitätsproblemen“ auf Seite 4-16
„Farbeinstellungen“ auf Seite 4-18
Ihr Drucker wurde für den qualitativ hochwertigen Farbdruck konzipiert. Sollten Probleme mit
der Druckqualität auftreten, verwenden Sie die Informationen auf diesen Seiten, um den
Fehler zu beheben.
Sie erhalten detaillierte Support-Informationen unter www.xerox.com/office/infoSMART.
Vorschläge für die Arbeit mit Farben finden Sie unter www.colorconnection.xerox.com.
Papiersorte
Sie erzielen die besten Ergebnisse, wenn Sie ausschließlich Xerox Phaser-Farbdruckmedien
verwenden. Sie erhalten dadurch hervorragende Druckausgaben mit Ihrem Drucker. Ihr
Phaser-Drucker und die Phaser-Druckmedien sind genau aufeinander abgestimmt (Made for
Each Other).
Diagnose von Druckqualitätsproblemen
Vorsicht
Schäden, die durch nicht unterstütztes Papier oder nicht unterstützte Transparentfolien
bzw. Spezialmedien verursacht werden, fallen nicht unter die Xerox-Garantie, den
Servicevertrag oder die umfassende Garantie.
Hinweis
Die umfassende Garantie steht in den USA und in Kanada zur Verfügung.
Einzelheiten zur Garantieabdeckung in anderen Ländern erfahren Sie von Ihrem
lokalen Xerox-Händler.(Kunden mit kostenlosen Farbdruckern haben keinen
Anspruch auf diese Garantie.)
Die folgende Tabelle enthält spezifische Lösungen für Druckqualitätsprobleme.
Copyright © 2003 Xerox Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
4-16
Probleme mit der Druckqualität
Diagnose von Druckqualitätsproblemen
Problem
Lösung
Gelegentlich auftretende helle Streifen
1. Wählen Sie am vorderen Bedienfeld des
Druckers Fehlerbehebung, dann Probleme
mit der Druckqualität und zuletzt Helle
Streifen vermeiden. Drücken Sie
anschließend die Taste OK.
Auf der Testseite fehlen ein oder mehrere
Farbbalken.
2. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3, falls die
Streifen immer noch vorhanden sind.
Light Stripes Test
3. Tritt das Problem danach weiterhin auf,
schalten Sie den Drucker für mindestens vier
Stunden aus.
4. Schalten Sie den Drucker ein, und
wiederholen Sie gegebenenfalls Schritt 1.
5. Tritt das Problem weiterhin auf, führen Sie die
Schritte für vorherrschende helle Streifen aus.
Vorherrschende helle Streifen
Alle vier Farbbalken fehlen auf der Testseite.
1. Öffnen Sie das Ausgabefach, überprüfen Sie,
ob sich Fremdkörper im
Papierausgabebereich befinden und
entfernen Sie ggf. diese Gegenstände.
2. Heben Sie die grüne Führung unter der
Ausgabeabdeckung an, wischen Sie die
weiße Papierfreigabeklinge aus Kunststoff mit
einem fusselfreien Tuch ab, und schließen Sie
die Ausgabeabdeckung anschließend wieder.
3. Öffnen Sie die Seitenabdeckung auf der
rechten Seite, nehmen Sie das orangefarbene
Wartungs-Kit heraus, reinigen Sie die
transparente Abstreifschiene aus Kunststoff
mit einem fusselfreien Tuch, setzen Sie das
Wartungs-Kit wieder ein, und schließen Sie
die seitliche Abdeckung.
4. Tritt das Problem weiterhin auf, führen Sie die
Schritte für gelegentlich auftretende helle
Streifen aus.
Farbdrucker Phaser® 8400
4-17
Probleme mit der Druckqualität
Diagnose von Druckqualitätsproblemen (Fortsetzung)
Problem
Lösung
Verschmierte oder verwischte Ausdrucke
1. Wählen Sie am vorderen Bedienfeld des
Druckers Fehlerbehebung, dann Probleme
mit der Druckqualität und zuletzt
Tintenflecke vermeiden. Drücken Sie
anschließend die Taste OK.
Die Ausdrucke sind verschmiert oder verwischt.
Die Tinte wird dann von den Walzen entfernt,
indem mehrere Papierblätter durch den
Drucker befördert werden.
2. Wiederholen Sie Schritt 1 bis zu drei Mal, falls
die Flecken immer noch auftauchen.
3. Wenn das Problem weiterhin besteht,
überprüfen Sie, ob eine unterstützte
Papiersorte eingelegt ist. Wählen Sie am
vorderen Bedienfeld des Druckers
Informationen, dann Informationsseiten
und zuletzt Papiertipps-Seite. Drücken Sie
anschließend die Taste OK.
4. Falls das Problem weiterhin besteht, öffnen
Sie die Seitenabdeckung auf der rechten
Seite, nehmen Sie das orangefarbene
Wartungs-Kit heraus, reinigen Sie die
transparente Abstreifschiene aus Kunststoff
mit einem fusselfreien Tuch, setzen Sie das
Wartungs-Kit wieder ein, und schließen Sie
die Seitenabdeckung.
Transparentfolien werden zu hell oder zu
dunkel gedruckt
■
Überprüfen Sie, ob die Papiersorte in der
Anwendung oder im Druckertreiber auf
Transparentfolie eingestellt ist.
■
Verwenden Sie professionelle Phaser
Festtinten-Transparentfolien.
■
Drucken Sie die Papiertipps-Seite mit der
Bestellnummer für professionelle Phaser
Festtinten-Transparentfolien. Wählen Sie am
vorderen Bedienfeld des Druckers
Informationen, dann Informationsseiten
und zuletzt Papiertipps-Seite. Drücken Sie
anschließend die Taste OK.
Farbeinstellungen
Der Druckqualitätsmodus und die TekColor-Farbkorrektur wirken sich direkt auf die Qualität
Ihrer Ausdrucke aus. Sie können diese Einstellungen im Druckertreiber oder am vorderen
Bedienfeld des Druckers ändern.
Weitere Informationen zur Arbeit mit Farben finden Sie unter Referenz/Drucken/Verwenden
von Farben auf der Benutzerdokumentations-CD-ROM.
Farbdrucker Phaser® 8400
4-18