Sommer 2016

Comments

Transcription

Sommer 2016
Der RegioExpress Lötschberger bringt Sie hin.
Legende
www.loetschberger.ch
1
93
g
0
m
80
7
Br
ig
67
ld
La
*
Oeschinensee
22
BLS: Promenade Ferroviaire
BLS Schifffahrt Berner Oberland
Kutschenfahrt
3
Lauchernalp Bergbahnen
23
BLS: Lötschberger-Bahnwanderweg
Bergbahn
Minigolf
4
BLS: Lötschberger-Südrampe
24
Sonnige Halden
Lötschberger-Wanderweg
Mountain Carts
5
BLS: Führerstandsfahrten
25
Thun-Thunersee Tourismus
Perimeter UNESCO-Welterbe
Rodelbahn
6
Bernaqua
26
Spiez Marketing AG
Swiss Alps Jungfrau-Aletsch
Ruderboot/Kanu/Pedalo
7
BLS Schifffahrt Berner Oberland
27
Tellspiele Interlaken
Seilpark
8
St. Beatus-Höhlen
28
Jaun-Gastlosen Bergbahnen
Trottinett
9
Niederhorn
29
BLS Lötschberg Basistunnel
Velomiete am Bahnhof
10
Niesen
30
Automobilverkehr Frutigen–Adelboden
Hallenbad
11
Stockhorn
31
Engstligenalp
Museum
12
BLS: Simmentaler Hauswege
32
Blausee
Sportzentrum/Sporthalle
13
Tourismus & Naturpark Diemtigtal
33
Kandersteg Tourismus
Thermalbad
14
GoldenPass Line
34
Allmenalp
15
Zweisimmen Tourismus
35
Sunnbüel
16
Gstaad Mountain Rides
36
Tourismusinformation Lötschental
17
Lenk Bergbahnen
37
Raron-Niedergesteln Tourismus
18
UNESCO-Welterbe
38
Brig-Simplon Tourismus
39
LA CAVERNA – Museumszentrum Oberwallis
40
Leukerbad Tourismus
85
2
Lötschberger-Bahnhof
m
Eg
ge
rb
er
g
Anderer Bahnhof
ch
84
3
*
2
Berggipfel
Autoverlad Lötschberg
se
nb
a
Lenk i. S. 1068 m
Lötschberg-Basistunnel
Bus
Luftseilbahn
1
m
Gstaad 1050 m
Montreux 390 m
94
1
78
m
m
en
rg
bu
Standseilbahn
Gruppenumlaufbahn
Gondelbahn
Zw
ei
si
en
ss
Tropenhaus Frutigen
Klettersteig
Buslinie
Schiff
Jaunpass 1509 m
W
ei
Freibad
21
Swiss Alps Jungfrau-Aletsch
19
Sesselbahn
Sportbahnen Kiental
*
* Halt auf Verlangen
PostAuto-Linie Kiental–Griesalp
BLS: Lötschberger-Rundreise
Die Lötschberger-Partner
E-Bike-Miete
Pass
W
ei
s
Ka
G
nd
er
st
eg
m
m
m
Er
le
O
ey
-D
nb
ie
ac
h
m
tig
en
i.S
.6
66
80
9
W
m
im
m
is
D
62
8
m
är
st
et
te
n
Diemtigtal
20
1
m
m
op
pe
O
ns
be
te
rw
Bo
in
12
lti
il
i.S
ge
16
.8
n
m
*
81
36
H
7
oh
m
m
te
nn
10
78
11
75
i.K
Adelboden 1353 m
75
7
M
Re
70 ich
e
8
m nb
ac
h
Panoramakarte.
*
.
m
ül
en
en
55
9
69
2
m
Frühling/Sommer/Herbst 2016.
Th
un
en
Au
s
m
ez
Sp
i
Be
r
m
er
rb
se
en
ig
62
7
ün
M
Lötschental
Fr
ut
m
ng
Kiental
si
m
0
54
n
77
en
9
53
0
m
m
m
Lötschberger-Strecke
Andere Bahnstrecke
C
Coop-Verkaufsstelle
UNESCO-Weltkulturerbe
Altstadt von Bern
Aare
Bern
540 m
Münsingen
Hünibach
Hilterfingen
Oberhofen
Th
une
rsee
Einigen
Thun
Gwatt
Stockhorn
2190 m
Gunten
Wimmis
Aeschi b.S.
de
S
i m
n t a l
m e
Därstetten
Oberwil i. S.
a
Iseltwald
Mönch
4107 m
Schwalmere
2777 m
Jungfrau
4158 m
UNESCO-Welterbe
Swiss Alps Jungfrau-Aletsch
K i e n t a l
Gros
Kiental
Tschingelsee
Griesalp
Blümlisalp
3661 m
Breithorn
3780 m
Saanenmöser
Eggweid
1450 m
Lauenensee
tsc
gle
ng
La
h
c
Jo
Daubensee
2207 m
Pla
Rawilpass
2457 m
in
e
Brig
ie
de
rta
678 m
l
Brigerbad
Lalden
St. German
Gemmipass
2322 m
Hohtenn
Visp
Raron
Niedergesteln
Torrentalp
1928 m
Gampel
Steg
Eischoll
Simmenfälle
or
Naters
Ausserberg
Torrenthorn
2998 m
Flaschen
M
ch
Goppenstein
1216 m
Leukerbad
1411 m
Iffigfall
t
Simplonpass
ts
tal
Metsch
1470 m
Iffigenalp
Wildhorn
3248 m
Ferden
Daubenhorn
2942 m
Rothenbach
Iffigsee
2065 m
al
ch
1068 m
al
ht
ch
Eggerberg
Wildstrubel
3244 m
Färiche
Lauenen
B
Wiler
Rinderhütte
2350 m
Niesehore
2776 m
Wispile
1911 m
Ried
Lötschenpass
2690 m
Ferdenrothorn
3180 m
Rinderhorn
3448 m
Engstligenalp
1964 m
Lenk
Stoss
1634 m
sc
lu
ts
Hahnenmoos
Geils
1957 m
Metschstand
2100 m
Betelberg
et
ie
Bodme
1580 m
Leiterli
1943 m
Lauchernalp
1968 m
nza
Col du Pillon
Glacier 3000
Wasserngrat
1940 m
Blatten
Lo
Wispile
ch
ed
Unter dem Birg
Aegerten
Wasserngratbahn
Sunnbüel
1934 m
Chuenisbärgli
1730 m
Bühlberg
Giferspitz
2542 m
Gr
B
Gstaad
1050 m
Bietschhorn
3934 m
Fafleralp
l
Turbach
Wistätthorn
2362 m
a
Kippel
Boden
Bergläger
Laubbärgli
t
ta
Matten
Balmhorn
3698 m
n
Fülhorn
2738 m
l
li
Sillerenbühl
1974 m
Saanen
Gross Lohner
3049 m
Oey
St. Stephan
Horneggli
1770 m
La Videmanette
Montreux
Altels
3629 m
Adelboden
1353 m
Rinderberg
2011 m
Schönried
Eggli
1557 m
Tschentenalp
Ausserschwand
1950 m
Breithorn
3785 m
s
Albristhore
2762 m
a l
e t
r
t e
s
a
Selden
G
1176 m
Kandersteg
Nesthorn
3822 m
sa
Rellerli
1833 m
e
Hockenhorn
3293 m
Allmenalp
1723 m
Achseten
Petersgrat
3203 m
Doldenhorn
3643 m
Mitholz
Metschalp
2023 m
Höchst
Gsür
2708 m
Spillgerte
2476 m
Blausee
r
s
Elsigbach
Stiereberg
1766 m
Zweisimmen
941 m
Elsigenalp
1800 m
Oeschinen
1682 m
he
as
Grimmialp
Hohstalden
sc
M
Sparenmoos
1639 m
Wiriehorn
2304 m
Regionaler Naturpark Diemtigtal
et
t
Weissenbach
Elsighorn
2341 m
gl
ö
Abländschen
Zwischenflüh
Hundsrügg
2047 m
ch
Lötschenlücke
3173 m
Fründenhorn
3369 m
Oeschinensee
1578 m
Kandergrund
ts
L
TACTILE
TECHNOLOGY
K a n
d e
r t
a l
Frutigen
Ale
her
t
l
ser
Aletschhorn
4193 m
Ärmighorn
2742 m
Ramslauenen
1409 m
n
Nüegg
1416 m
D
ie
Boltigen
a l
g t
t i
m
Riedli
E n g s t l i
g e
Jaunpass
1509 m
Gastlosen
1935 m
Finsteraarhorn
4274 m
Dreispitz
2520 m
Reichenbach i. K.
Diemtigen
Exclusive Edition.
TI S S OT WATC H E S .CO M
TISSOT, INNOVATORS BY TRADITION
e
Erlenbach i. S.
Jaun
Schreckhorn
4078 m
Eiger
3970 m
Giessbach See
Schilthorn
2970 m
Mülenen
Oey-Diemtigen
Weissenburg
Solar Jungfraubahn
e
e
r
Aeschiried
Schwandegg
1666 m
Sim
m
Oberstockesee
It’s time to
go higher.
K a nd
ri
e
nz
e
se
Bönigen
Leissigen
r
Chrindi
1637 m
Hinterstockesee
Beatenbucht
Faulensee
Niesen
2362 m
Kaiseregg
2185 m
Interlaken Ost
Beatushöhlen- Interlaken West
Sundlauenen
Neuhaus
Merligen
B
Ringgenberg
Beatenberg
Spiez
628 m
Tissot T-Touch Expert
Brienz
Vorsass
1584 m
Kerzers-Neuchâtel
TISSOT – OFFICIAL WATCH
OF JUNGFRAU RAILWAYS
Wetterhorn
3692 m
Niederhorn
1950 m
G o m s
Bern Brünnen
Westside
te
R
Leuk
Unterbäch
e
hon
2/2014
Sion – Montreux – Lausanne
1
12
5
GoldenPass Reisezentrum
CH-3770 Zweisimmen
Tel. +41 (0)33 729 87 40
www.loetschberger.ch
Wimmis–Zweisimmen–Lenk: Simmentaler Hauswege
Entdecken Sie auf diesen Wanderungen von Wimmis über Boltigen und
Zweisimmen an die Lenk meisterhafte Beispiele der Zimmermannskunst.
Wegbeschreibung: Ab den Bahnhöfen Wimmis, Boltigen, Zweisimmen
und Lenk i. S. folgen Sie den Wegweisern.
13
Bern–Brig: Lötschberger-Rundreise
Die Rundreise führt Sie auf der über 100-jährigen Bergstrecke via Kandersteg
und Goppenstein nach Brig und bietet Ihnen atemberaubende Ausblicke.
Auf der Rückreise ab Brig brausen Sie durch den Basistunnel zurück nach
Bern oder geniessen noch einmal die herrliche Aussicht von der Bergstrecke.
Bern–Kandersteg–Goppenstein–Brig: Lötschberger-Führerstandsfahrten
Erfahren Sie die Faszination des Lokführerberufes auf einer Führerstandsfahrt: Mit bis zu 160 km/h fährt der Lötschberger durchs Aaretal nach Spiez
und erklimmt mit Leichtigkeit die Lötschberg-Bergstrecke. Geniessen Sie
die Fahrt über atemberaubende Brücken und durch Tunnels.
Wegbeschreibung: Mit dem RegioExpress Lötschberger ab Bern
via Kandersteg, Goppenstein nach Brig.
Wegbeschreibung: Mit dem RegioExpress Lötschberger ab Bern via
Kandersteg, Goppenstein nach Brig (Fahrt nur auf Voranmeldung möglich).
BLS-Reisezentrum Kandersteg, CH-3718 Kandersteg
Tel. +41 (0)58 327 41 14, www.loetschberger.ch/rundreise
BLS-Reisezentrum Interlaken West, CH-3800 Interlaken
Tel. +41 (0)58 327 47 50, www.loetschberger.ch/fuehrerstand
2
6
Bernaqua – Erlebnisbad & Spa
Riedbachstrasse 98
CH-3027 Bern
Tel. +41 (0)31 556 95 95
www.bernaqua.ch
Tourismus & Naturpark
Diemtigtal
Bahnhof, CH-3753 Oey
Tel. +41 (0)33 681 26 06
www.diemtigtal.ch
19
Tourismus Kiental-Reichenbach
Bahnhofstrasse 4
CH-3713 Reichenbach
Tel. + 41 (0)33 676 35 35
www.kiental.ch
Kiental–Ramslauenen: Höhenwanderung Griesalp-Ramslauenen
Postautostation Griesalp, Wegweisern Richtung Ramslauenen folgen/Wanderzeit 3,5 Stunden. Retour Kiental 1 Stunde. oder mit Sesselbahn. Gegenrichtung möglich.
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Reichenbach i.K. mit dem Postauto bis
«Griesalp, Kurhaus».
20
Naturpark
PostAuto Schweiz AG
Region Bern
Postfach
CH-3001 Bern
Tel. +41 (0)848 100 222
www.postauto.ch
29
25
Thun: Altstadtführung für CHF 15.–
Entdecken Sie die vielen Schönheiten
der Thuner Altstadt und den historischen Schlossberg bei einer öffentlichen Führung.
www.thunersee.ch/stadtfuehrungen
26
37
33
Frutigen: Lötschberg-Basistunnel
Werfen Sie einen Blick hinter die
Kulissen und erfahren Sie auf einer
Führung spannende Hintergrundinformationen.
www.bls.ch/besuche
Kandersteg: Wildes Gasterntal
Einfach mal geniessen: Vielfältige
Wanderrouten für die ganze Familie, umgeben von einer urtümlichen
Alpenwelt.
www.kandersteg.ch
30
Ausserberg–Raron: Der Kulturweg
Erleben Sie eine Kulturwanderung an
der Südrampe, echte Walliser Gaumenfreuden und eine Führung durch
Raron.
www.raron-niedergesteln.ch
38
34
Unser Tal, dein Park.
Oey-Diemtigen: Naturpark Diemtigtal – königliche Ausflüge
Entdecken Sie den Park zwischen markanten Bergen, sonnigen Alpen und
urchigen Dörfern. Er verspricht tolle Erlebnisse für Familien, Schulen und
Naturliebhaber.
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Oey-Diemtigen mit dem Bus bequem ins
Diemtigtal.
14
7
GoldenPass Reisezentrum
CH-3770 Zweisimmen
Tel. +41 (0)33 729 87 40
www.goldenpassline.ch
Kiental–Griesalp: Steilste PostAuto-Linie Europas
Entdecken Sie von Reichenbach aus die steilste PostAuto-Strecke Europas
zur Griesalp im Kiental. Hier erwarten Sie verschiedene Rundwege wie z.B.
der Naturlehrpfad.
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Reichenbach i.K. mit dem Postauto bis
«Griesalp, Kurhaus».
21
Tropenhaus Frutigen
Tropenhausweg 1
CH-3714 Frutigen
Tel. +41 (0)33 672 11 44
www.tropenhaus-frutigen.ch
Spiez: Spass auf dem Kanuweg
Ein Kanu oder ein Stand Up Paddle
Board mieten und Spiez vom Wasser
aus entdecken (auch One-Way-Vermietung möglich).
www.kanuwegthunersee.ch
Adelboden: Schnell erreicht mit der AFA
Wanderung mit wunderschönem
Panorama von der Tschentenalp
via Stiegelschwand zurück ins Dorf
Adelboden.
www.afabus.ch
Allmenalp: UNESCO-Sicht
Die Allmenalp ist ein beliebtes Ausflugsziel für alle Wanderer, Kletterer,
Gleitschirmflieger, Naturliebhaber
und Geniesser.
www.allmenalp.ch
31
27
35
Brig: Stockalperschloss
Geschichtsträchtiges erleben. Lernen
Sie das einmalige barocke Stockalperschloss auf einer spannenden Führung
kennen.
www.brig-simplon.ch
39
Montreux - Interlaken - Luzern
SWISS PANORAMIC TRAINS
Bern: Wasserspass und Entspannung für die ganze Familie im Bernaqua
Erleben Sie das Element Wasser so vielfältig wie noch nie: die unterschiedlichsten Wasserbecken, die längsten gedeckten Rutschen in der Schweiz und
das einzigartige Flussbad mit der grössten Gegenströmungsanlage der Welt.
Wegbeschreibung: Das Bernaqua befindet sich direkt beim Bahnhof Bern
Brünnen Westside im Shopping- und Erlebniscenter Westside.
7
Kandersteg: Oeschinensee – eintauchen, geniessen, erholen
Der Oeschinensee ist einer der schönsten Bergseen der Alpen und liegt im
UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch. Aktivitäten wie
Rudern, Rodeln oder Bräteln laden zum Verweilen ein.
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Kandersteg mit dem Ortsbus (Fahrplan
siehe Internet) oder zu Fuss (ca. 15 Min.) bis zur Talstation der Gondelbahn.
Gondelbahn Kandersteg-Oeschinensee AG
CH-3718 Kandersteg, Tel. +41 (0)33 675 11 18
www.oeschinensee.ch
3
BLS Schifffahrt
Berner Oberland
CH-3604 Thun
Tel. +41 (0)58 327 48 11
www.bls.ch/schiff
Thuner- und Brienzersee: Zwei Seen – unendlich viele Erlebnisse
Die Schifffahrt auf dem Thuner- und dem Brienzersee hält zu jeder Jahreszeit
viele Angebote für unvergessliche Augenblicke bereit. Geniessen Sie wunderbare Aussichten und lassen Sie sich an Bord auch kulinarisch verwöhnen.
Wegbeschreibung: Die Schiffstationen Thun, Interlaken West, Interlaken
Ost und Brienz befinden sich gegenüber den jeweiligen Bahnhöfen.
8
Beatushöhlen-Genossenschaft
CH-3800 Sundlauenen bei
Interlaken
Tel. +41 (0)33 841 16 43
www.beatushoehlen.ch
Unterirdisch: St. Beatus-Höhlen am Thunersee
Eines der beliebtesten Ausflugsziele am Thunersee – erleben Sie die Welt unter
der Erde mit Grotten, gewaltigen Tropfsteinformationen und Schluchten.
Daneben erwartet Sie ein Panorama-Restaurant mit traumhafter Aussicht.
Wegbeschreibung: Mit der Bahn nach Thun, weiter mit dem Schiff bis «Beatushöhlen-Sundlauenen», anschliessend kurze Wanderung (ca. 25 Min.).
9
Lauchernalp: Sagenhafter Lötschentaler Höhenweg
Der bekannteste Teil des Lötschentaler Höhenwegs führt von der Bergstation
der Lauchernalp Bergbahnen auf die Fafleralp in einer Wanderzeit von
2 Stunden 40 Minuten. Mit einem spannenden Quiz zu 10 Lötschentaler
Sagen wird der Wanderweg zum Erlebnis für Gross und Klein.
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Goppenstein mit dem Bus bis «Wiler (Lötschen), Talstation».
Lauchernalp Bergbahnen AG, CH-3918 Wiler
Tel. +41 (0)27 938 89 99, www.loetschental.ch
4
Niederhornbahn AG
CH-3803 Beatenberg
Tel. +41 (0)33 841 08 41
www.niederhorn.ch
Niederhorn: Logenplatz mit Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau
120 km Spazier- und Wanderwege, Alpen-OL, geführte Wildbeobachtungen,
Trotti-Biken, die einmalige Kulisse mit Eiger, Mönch und Jungfrau sowie
das Berghaus Niederhorn sind immer wieder einen Ausflug wert.
Wegbeschreibung: Schiff ab Thun, Spiez oder Interlaken bis «Beatenbucht
ThS». Bus ab Thun/Interlaken bis «Beatenbucht» oder «Beatenberg, Station».
10
Niesenbahn AG
CH-3711 Mülenen
Tel. +41 (0)33 676 77 11
www.niesen.ch
Niesen: Die aussichtsreiche Pyramide am Thunersee
Eine spannende Fahrt mit der Standseilbahn, das Berghaus mit Glaspavillon
und das einmalige 360°-Panorama der imposanten Bergwelt erwarten Sie.
Luzern–Interlaken–Montreux: GoldenPass Line
Erleben Sie auf der Fahrt vom Vierwaldstättersee an den Genfersee einmalige
Ausblicke. Geniessen Sie auf dem Kernstück zwischen Zweisimmen und Montreux die Sicht des Lokführers von den VIP-Sitzen.
Tipp: Kombinieren Sie Ihre Reise über die GoldenPass Line mit einer Fahrt
auf der über 100-jährigen Lötschberg-Bergstrecke.
15
Zweisimmen Tourismus
Thunstrasse 8
CH-3770 Zweisimmen
Tel. +41 (0)33 722 11 33
www.gstaad.ch/zweisimmen
Zweisimmen: Das Sonnendorf am Rinderberg
Das Wanderparadies, in dem Kinder unter 9 Jahren das ganze Jahr gratis mit
den Bergbahnen fahren und der Burgenweg oder die Moorwege spannende
Erlebnisse garantieren.
Wegbeschreibung: Start Burgenweg: beim Hinterausgang Bahnhof Zweisimmen. Start Moorwege: ab Bahnhof Zweisimmen mit dem Bus.
16
Gstaad Mountain Rides
Promenade 41
CH-3780 Gstaad
Tel. +41 (0)33 748 81 81
www.gstaad.ch
Schönried-Rellerli: Ein Berg voller Vergnügen
Ob eine rasante Rodelbahnfahrt, eine abenteuerliche Trottinett-Talfahrt
oder eindrückliche Höhenwanderungen: Das Rellerli bietet für alle etwas.
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Schönried via Hauptstrasse führt ein Fussweg in 3 Min. direkt zur Talstation der Gondelbahn Rellerli.
17
Lenk Bergbahnen
Talstation Betelberg
CH-3775 Lenk
Tel. +41 (0)33 736 30 30
www.lenkbergbahnen.ch
Lenk Betelberg: AlpErlebnis
Erlebnis-Gondelfahrt mit Kuh Mona und Ziege Flöckli, AlpKlangspiel mit
Kuhglocken, Alphorn und Schlagzeug. Dazu AlpKlang-Skilift, Luchs- und
Murmeli-Trail und am Schluss wartet eine 9 km lange Trotti-Strecke.
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Lenk zu Fuss zum Dorfkreisel, weiter entlang der Rawilstrasse bis zur Talstation der Gondelbahn Betelberg (10 Min.).
Frutigen: Tropenhaus – erleben Sie das grüne Wunder!
Im einzigartigen Tropengarten mit Erlebnisausstellung und integrierter
Fischzucht ist die Ferienlaune im Eintritt inbegriffen.
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Frutigen folgen Sie den Wegweisern (zu Fuss
ca. 700 m).
22
BLS-Reisezentrum Frutigen
CH-3714 Frutigen
Tel. +41 (0)58 327 39 39
www.loetschberger.ch
Frutigen: Promenade Ferroviaire
Erfahren Sie auf diesem Rundwanderweg die Hintergründe rund um den
Bau, den Betrieb und die Geschichte des Lötschberg-Basistunnels.
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Frutigen folgen Sie den Wegweisern.
23
BLS-Reisezentrum Kandersteg
CH-3718 Kandersteg
Tel. +41 (0)58 327 41 14
www.loetschberger.ch
Kandersteg–Blausee–Frutigen: Lötschberger-Bahnwanderweg
Verbinden Sie das Lehrreiche mit dem Angenehmen: Auf diesem Wanderweg erfahren Sie mehr über den Zugverkehr, die Lötschberg-Bergstrecke
und das Kandertal.
Hohtenn–Ausserberg–Lalden–Naters–Brig: Lötschberger-Südrampe
Der Wanderklassiker auf der Sonnenseite des Rhonetals fasziniert Wanderer jeden Alters mit dem lebhaften Wechselspiel zwischen alpiner und
mediterraner Vegetation, wasserführenden Suonen, der atemberaubenden
Aussicht und spektakulären Bauten wie dem bekannten Luogelkin-Viadukt.
24
Verkehrsverein Sonnige Halden
CH-3938 Ausserberg
Tel. +41 (0)27 946 63 14
www.sonnige-halden.ch
Sonnige Halden: Suonenwanderung ins Baltschiedertal
Ab Ausserberg wandern Sie auf exponierten Wegen und durch Felsstollen
entlang der Suonen Niwärch und Gorperi bis nach Eggerberg.
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Ausserberg ist die Suone Niwärch (oberhalb
des Weilers Niwärch) zu Fuss in ca. 40 Minuten zu erreichen.
18
Mit Reka-Geld
sind Sie im
ÖV günstiger
unterwegs.
S E E N
Wegbeschreibung: Ab den Bahnhöfen Hohtenn, Ausserberg, Eggerberg,
Lalden oder Brig folgen Sie den Wanderwegweisern.
Stockhorn im Simmental: Berge Seen
Geniessen Sie die fantastische Bergkulisse von der Sonnenterrasse des
Panoramarestaurants und die Stille an den zwei idyllischen Bergseen.
BLS-Reisezentrum Kandersteg, CH-3718 Kandersteg
Tel. +41 (0)58 327 41 14, www.loetschberger.ch/suedrampe
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Erlenbach i. S. zu Fuss in 10 bis 15 Minuten
bis zur Talstation der Stockhornbahn. Folgen Sie den Wegweisern.
Gemmipass: Der Wanderklassiker
Der Gemmipass ist eine historische
Verbindung zwischen dem Kanton
Bern und dem Wallis mit vielseitigen
Wanderwegen.
www.sunnbuel.ch
32
Jaun-Gastlosen: Familien willkommen
Mit dem Gastlosen-Express ins
Wanderparadies. Wandern, klettern,
Trottinett fahren oder einfach nur die
herrliche Aussicht vom Bergrestaurant aus geniessen. www.jaun.ch
36
Blausee: Eine Welt für sich
Der Naturpark am Blausee hat viel zu
bieten: Spazierwege, Spielplatz, Grillstellen, Sonnenterrasse, Forellenzucht
und vieles mehr.
www.blausee.ch
Naters: Geschichte tief im Fels
Ein einmaliges Erlebnis: Garde- und
Simplonfestungsmuseum in der ehemaligen Artillerie-Festung ob Naters
gewährt spannende Einblicke.
www.caverna-naters.ch
40
Lötschental: Bikeparadies
Zweiradfans aufgepasst: Im Lötschental finden Sie eine Vielzahl an spannenden Bikemöglichkeiten für alle
Ansprüche.
www.loetschental.ch/bike
Leukerbad: Thermalbad-Paradies
Die Thermalbäder in Leukerbad
bieten Ihnen Erholung, Spass und
Aussichten in die atemberaubende
Walliser Bergwelt.
www.leukerbad.ch
Neu:
bis
onds
x-de-F
u
a
h
C
a
L
eim
und b ig.
ült
g
S
RB
Entdecken Sie das BLS-Gebiet zu einem
unschlagbaren Preis.
Gut informiert.
Mit der BLS-Tageskarte geniessen Sie einen Tag lang
freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff im gesamten
BLS-Gebiet:
– Jeden Tag 200 Stück
– Kauf max. 2 Monate vor Reisetag möglich
– Kauf bis 2 Tage vor Reisetag möglich
– Erhältlich an den bedienten Bahnhöfen im BLS-Gebiet
Newsletter.
Lötschberger in den Social Media.
29.–45.– 58.– 90.–
* Inhaber Halbtax-Abo und Kinder 6–15.99 Jahre.
Bonuspartner
Inhaber einer BLS-Tageskarte profitieren beim Vorweisen der Tageskarte von attraktiven Bonusangeboten.
Mehr Infos zur BLS-Tageskarte und zu den Bonusangeboten finden Sie unter www.bls.ch/tageskarte
Der «Blaue Pfeil» als Regio auf der
Lötschberger-Strecke.
Für das Beste
von hier.
Erhalten Sie Infos zu tollen
Ausflügen, Wettbewerben und
vielem mehr in der LötschbergerRegion. Jetzt abonnieren unter
www.loetschberger.ch/newsletter
Preise in CHF
Ermässigt*Erwachsene
2. Klasse 1. Klasse
2. Klasse 1. Klasse
Mit Reka liegt mehr drin.
Stockhornbahn AG
Kleindorf
CH-3762 Erlenbach i. S.
Tel. +41 (0)33 681 21 81
www.stockhorn.ch
B E R G E
28
Engstligenalp: Wasser u. Natur erleben
Vorbei am Wasserfall auf die einmalige Hochebene. Der hindernisfreie
Rundweg lädt zum gemütlichen
Wandern ein.
www.engstligenalp.ch
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Kandersteg folgen Sie den Wanderwegweisern.
Wegbeschreibung: Ab Bahnhof Mülenen zu Fuss ca. 200 m bis zur Talstation
der Niesenbahn.
11
Interlaken: Tell, ein Stück Schweiz
Das erfolgreiche Spiel von Schiller
wird hier seit über 100 Jahren aufgeführt. Spieldaten 2016: 21. Juni bis
10. September.
www.tellspiele.ch
An drei Sonntagen ersetzt der historische «Blaue Pfeil»
das moderne Rollmaterial im Berner Oberland und ist
mit dem normalen Fahrausweissortiment benutzbar.
Daten: 12. Juni; 14. August; 18. September
Mehr Infos unter www.bls.ch/blauerpfeil
Facebook “f ” Logo
CMYK / .eps
Facebook “f ” Logo
CMYK / .eps
YOUTUBE LOGO SPECS
PRINT
main red
gradient bottom
C0 M96 Y90 K2
C13 M96 Y81 K54
white
black
C0 M0 Y0 K0
C100 M100 Y100 K100
PMS 1795C
WHITE
on light backgrounds
on dark backgrounds
standard
standard
no gradients
no gradients
watermark
watermark
PMS 1815C
BLACK
Jetzt Fan werden.
www.facebook.com/loetschberger
Jetzt Lötschberger-Channel abonnieren.
www.youtube.com/blsLoetschberger
Jetzt mitmachen und gewinnen.
stacked logo (for sharing only)
stacked logo (for sharing only)
Unter www.loetschberger.ch/wettbewerb können
Sie monatlich tolle Preise aus der Lötschberger-Region
gewinnen. Ob Wellness- oder Wanderwochenende –
es hat für alle etwas dabei.
Machen Sie noch heute mit unter
www.loetschberger.ch/wettbewerb