Sunntigs-News Gottesdienste heute Aktuelle Informationen

Comments

Transcription

Sunntigs-News Gottesdienste heute Aktuelle Informationen
Sunntigs-News
23 . 0 2 .2 0 1 4/7
Gottesdienste heute
09.30 Gottesdienst
10.30 Chilekafi
11.00 Kinderprogramm im Untergeschoss
Rägetröpfli (0–3 Jahre)
Sunnestrahle (4–6 Jahre)
X für Kids (1.–5. Klasse)
11.00 Gottesdienst
17.00 Abendlob, Standort Saron
Predigtthema: «Das dreifache Ja – 3. JA: hingehen»
Predigt: Martin Maag
Aktuelle Informationen
Heute Gelegenheit für persönliche Berichte
Der heutige Gottesdienst bietet die Möglichkeit
für persönliche Berichte. Die Predigt fällt etwas
kürzer aus. Dafür können Sie von dem berichten, was Sie mit Jesus erleben. Geben Sie
anderen Menschen Anteil an Ihren Glaubenserfahrungen. Wir sind gespannt auf das, was
wir voneinander und von Jesus lernen können.
– Martin Maag
Fundgruben-Flohmi
In unserer Fundgrube hat sich einiges angesammelt. Handschuhe, Jacken, Tupperware,
Schirme und vieles mehr. Vielleicht ist auch
etwas von dir dabei und du hast noch gar nicht
bemerkt, dass du es vermisst. Schau doch beim
Fundgruben-Flohmi im blauen Saal nach. Die
Fundgegenstände sind heute zum letzten Mal
ausgestellt.
– Sabrine Schaad
Abendlob
Heute Abend 23. Februar, 17.00 Uhr feiern wir in
der Saron ein Abendlob. Mit dem Thema «Gott
nahe sein» wollen wir uns stärken lassen für die
neue Woche. Wir laden herzlich dazu ein.
Für das Vorbereitungs-Team: – Ursula Peyer
Beerdigung Charles Bürge, Friedhof Fluntern
Wie wir vor einer Woche bekannt gegeben
haben, ist Charles Bürge am 14. Februar nach
kurzer Krankheit verstorben. Die Abdankungsfeier findet morgen Montag, 24. Februar statt.
Wegen einer Terminkollision im Heim am
Römerhof ist die Trauerfeier aber nicht wie
zuerst vermeldet dort, sondern um 14.30 Uhr in
der Friedhofskapelle Fluntern beim Zoo. Es
wäre schön, wenn einige aus der Gemeinde
schon um 14.00 Uhr beim Abschied mit den
engsten Angehörigen am Grab dabei sind.
– Martin Maag
Eltern-Kind Treff: Hilfe gesucht für 5. März
Ich suche eine Person die Rahel Strahm am
Mittwoch, 5. März im Elki-Treff in der Linde
(Saron) unterstützen könnte. Und zwar ab ca.
9.00 Uhr bis ca. 11.45 Uhr. Es geht darum mit
Rahel zusammen die Mütter und ihre Kinder zu
empfangen, für sie da zu sein und den Znüni
vorzubereiten. Hier bietet sich eine gute Gelegenheit, um die Arbeit in der Linde hautnah
mitzuerleben. Bitte melden Sie sich bei:
– Christa Aeschlimann
G: 044 228 90 90 oder P: 044 300 30 37
[email protected]
S U N NT I GS - NE W S 2 3. 0 2 . 2 01 4
Gebetsgottesdienst am kommenden Samstag
Nebst den vielen kleinen Gebetstreffen ist der
monatliche Gebetsgottesdienst der zentrale
Gebetsanlass unserer Gemeinde. Dazu sind alle
herzlich eingeladen. Gemeinsam werden wir
Gott anbeten. In überschaubaren Gruppen
beten wir für konkrete Anliegen aus den
Bereichen
Kinder/Jugend,
Evangelisation,
Aussendienstmitarbeiter, Senioren und vieles
mehr. Sie können während dem Gebetsgottesdienst auch für sich persönlich beten
und sich mit Öl salben lassen. Werden Sie ein
Teil dieser Gebetsoffensive! Am kommenden
Samstag findet unser nächster Gebetsgottesdienst statt. Wir starten um 19.00 Uhr. Das
Treffen dauert ungefähr eineinhalb Stunden.
– Das Pastorenteam
Nächsten Sonntag: Abschluss der Sammlungen
für die neuen Kirchen-Fenster
In den letzten beiden Jahren haben wir
monatlich eine spezielle Kollekte für die
Fenster zusammengelegt. Diese Sammlungen
kommen jetzt zum Abschluss. In einer Woche
findet eine letzte grosse Spendenaktion in
dieser Sache statt. Lesen Sie dazu den ExtraBrief, der aufliegt.
– Martin Maag
Herzschlag Kampagne temporäre Kleingruppen in der Bethel
Während der Herzschlag Kampagne bieten wir,
neben den regulären Lebensgruppen auch
Kleingruppen in der Bethel an. Jeweils Dienstagnachmittag von 14.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr
und Dienstagabend von 19.30 Uhr bis ca. 21.00
Uhr. Bitte melden Sie sich dazu an. Beim
Herzschlag Infowagen liegen Listen auf oder
per Telefon oder Email an Christa Aeschlimann.
Beim Infowagen kann auch das Teilnehmerheft
für Gottesdienste, Lebensgruppen und persönliche Stille bezogen werden.
– Christa Aeschlimann
Tel. 044 228 90 90
[email protected]
Mitbring Zmittag am 9. März
Am 9. März wollen wir die Zeit nach dem
2. Gottesdienst zusammen geniessen und führen deshalb einen Mitbring Zmittag durch. Und
so läuft es: Jede Person bringt etwa so viel mit,
wie sie selber essen würde und stellt dies auf
dem Buffet für alle zur Verfügung. Wir hoffen
Sie sind dabei bei diesem gemütlichen und
fröhlichen Beisammensein.
– Christa Aeschlimann
Grüsse von Konrads
Hallo liebe Geschwister in Zürich. Nach einigen
Wochen Eingewöhnungszeit in Knonau ist es
einmal dran sich wieder zu melden. Wir sind
gut hier in Knonau gelandet. Der Umzug hat
dank den vielen Helfer aus Zürich und Zug echt
super geklappt. An dieser Stelle euch nochmals
ein herzliches Dankeschön für euer Helfen.
Wir haben uns über euer «Abschiedsgeschenk»
gefreut. Vielen Dank an jeden, der dort etwas
beigesteuert hat. Wir waren überwältigt wie
viel zusammengekommen ist. Herzlichen Dank.
Seit Montag, 3. Februar arbeitet Christian nun
bei seinem Schwiegervater als Landschaftsgärtner. Diese Arbeit ist körperlich sehr herausfordernd aber macht auch sehr viel Spass.
Am 26. Februar haben wir bei der Missionsgesellschaft das offizielle Vorstellungsgespräch.
Wir sind sehr gespannt darauf und danken
euch, wenn ihr im Gebet an uns denken könnt.
Sehr gerne möchten wir weiterhin mit euch in
Kontakt bleiben. Via Handy oder Email sind wir
gut erreichbar. Über einen Besuch von euch
würden wir uns sehr freuen. Unsere Wohnung
ist soweit auch eingerichtet, dass wir Besucher
empfangen können. Unsere Adresse lautet:
Langacher 97, 8934 Knonau. Wir wünschen
euch Gottes Segen und freuen uns von euch zu
hören. Liebe Grüsse.
– Familie Konrad
Damaris, Tel. 079 542 86 47
[email protected]
Christian, Tel. 077 443 08 01
[email protected]
SEITE 2
SEITE 3
S U N NT I GS - NE W S 2 3. 0 2 . 2 01 4
Ihre Kollekte
Unsere Kirche finanziert sich durch Spenden.
Danke für Ihr Engagement! Mit Ihrer Gabe
ermöglichen Sie unter anderem unser Engagement im Bereich Kinder und Jugend.
– Martin Maag
Au Pair – Zeit in Lausanne gefragt?
Magst du Kinder? Kennst du jemand der Kinder
mag? Möchtest du Französisch lernen? Oder
dein Französisch wieder einmal abstauben und
gebrauchen? Damaris Cousin (freiarbeitende
Hebamme und alleinerziehende Mutter von 7
Kindern zwischen 5 und 17 Jahre alt, wohnhaft
in Savigny in der Nähe von Lausanne) sucht ein
oder eine Au Pair, wenn möglich mit Führerschein, die ein Jahr mit der Familie verbringen
könnte. Falls du Interesse hast und/oder Fragen, melde dich bei mir. Ich durfte selber eine
geniale Zeit mit dieser Familie verbringen.
– Katrin Dubach
[email protected]
Termine der Woche 24.2.– 2.3.2014
Mo 14.30 Abdankungsfeier für Charles Bürge,
Friedhofkapelle Fluntern (Zoo),
Abschied am Grab 14.00
Di 19.30 Lebensgruppen-Leitertreff, Standort
Bethel
Mi 09.30 ElKi Eltern-Kind-Treff, BZ Linde
14.00 Aufgabenhilfe, BZ Linde
Do 07.00 Frühgebet, Standort Saron
10.00 Andacht im Heim am Römerhof
14.30 Bibelstunde, Standort Saron
Fr 19.00 Gebet im Heim am Römerhof
20.00 JG Destiny, Standort Bethel
20.00 Männertreff
So 09.30 Gottesdienst mit Christian Defila,
Abendmahl, Schlusskollekte für die
neuen Kirchenfenster, (Gebet ab
09.00)
11.00 Gottesdienst mit Christian Defila,
Abendmahl, Schlusskollekte für die
neuen Kirchenfenster; Sunnestrahle,
Rägetröpfli, X für Kids
Chrischona Zürich – Kirche die bewegt
Standort Bethel, Wilfriedstrasse 5, 8032 Zürich
Standort Saron, Zurlindenstr. 119, 8003 Zürich
Postkonto 80-19183-4
www.chrischonazuerich.ch
Kontakt: [email protected] Tel. 044 228 90 90
Beiträge: [email protected]