Mah Jongg - Ein Spiel für 4 Spieler - Willkommen

Comments

Transcription

Mah Jongg - Ein Spiel für 4 Spieler - Willkommen
Mah Jongg - Ein Spiel für 4 Spieler
Nein! Es ist nicht eine der vielen Patience-Varianten, die auf Computern zu finden
sind, gemeint.
Wir spielen in fester Runde seit nunmehr über 10 Jahren das Spiel, das wohl in
China seinen Ursprung hat. Wer mag, kann etwas über unsere Spielweise und
Abrechnungsregeln finden.
Die Steine
Bei den Steinen werden Blumensteine, Farbsteine, Drachen- und Windesteine
unterschieden. Bis auf die Blumensteine gibt es jeden der Steine viermal.
Die Figuren
Die Figuren heißen Chow, Pong und Paar. Ziel ist es, 4 Figuren als Chow oder Pong
und 1 Paar zu erreichen. Ausnahmen sind in den Sonderspielen beschrieben.
Die Regeln
Die Regeln sind einfach und legen fest, wie ausgeteilt, gezogen, gerufen und
abgelegt wird.
Die Sonderspiele
Diese Spiele sind wie das Salz in der Suppe. Sie machen das Spiel
abwechslungsreich und spannend.
Das Punktesystem
Punktesysteme gibt es viele. Wir stellen hier unser eigenes System vor, das wir seit
Jahren schon mit Begeisterung verwenden.
Das teuerste Spiel
Das teuerste Spiel hängt natürlich vom Punktesystem ab. Bei uns wird es mit über 1
Million Punkte gewertet.
Bei uns gelten Spiele unter 100 Punkte als Billig-Spiele, Spiele mit mehr als 4000
Punkten landen in der Liste der Topspiele. Das bisher teuerste Spiel, das wir gespielt
haben, hatte 7168 Punkte. Da ist noch viel Luft nach ganz oben.
1/10
Mah Jongg Steine
Zu einem Mah Jongg Spiel gehören 144 Steine (und 2 Würfel). Es gibt Blumensteine,
Farbsteine und Drachen- und Windesteine. Die Blumensteine sind genau einmal
vorhanden. Alle anderen Steine gibt es jeweils viermal.
Die Blumen (jeweils eine Reihe in rot und schwarz)
Farbe: Kreise (oder auch Kullern) 1 bis 9
Farbe: Bambus 1 bis 9
Farbe: Schrift 1 bis 9
Drachensteine (rot, grün, weiß) und Windesteine (Ost, Süd, West, Nord)
Rückseite
und blauer Drachen als Ersatz für den weißen Drachen
2/10
Mah Jongg Figuren
Jeder Spieler versucht nun mit seinen Steinen ein Mah Jongg zu erreichen, das
heißt, seine Steine in 5 Figuren anzuordnen. Folgende Figuren sind dabei möglich.
Chow: drei aufeinander folgende Steine einer Farbe (keine Drachen und Winde), z.B.
Pong: drei gleiche Steine, z.B.
Pong zu vieren: vier gleiche Steine, z.B.
Paar: zwei gleiche Steine, z.B.
Ziel und Ausnahmen
Zu einem erfolgreichen Spiel braucht man 4 Figuren aus mindestens 3 Steinen und
ein Paar. Ausnahmen gibt es bei den Sonderspielen, die später noch erklärt
werden.
3/10
Mah Jongg Sonderspiele
Die Sonderspiele sind für das Mah Jongg, wie das Salz in der Suppe. Sie eröffnen
Möglichkeiten zu außergewöhnlichen Spielen mit extrem hohen Punktwertungen.
Hier ist die Liste der Sonderspiele, die wir in unser Regelwerk aufgenommen haben.
13 Unmöglichkeiten
jede 1 und jede 9, jeden Drachen und jeden Wind sowie einen dieser Steine ein
zweites Mal
Paare
7 Paare, in diesem Spiel kann man höchsten für das letzte Paar einen Stein rufen
Flush
Chow aus 123, Chow aus 456, Chow aus 789 und einen weiteren Chow oder Pong
aus der gleichen Farbe, dazu ein Paar der Farbe oder aus Drachen bzw. Winden
4/10
Kleiner Royal Flush
Chow aus 123, Chow aus 345, Chow aus 567 und Chow aus 789 aus der gleichen
Farbe, dazu ein Paar der Farbe oder aus Drachen bzw. Winden
Royal Flush
Chow aus 123, Chow aus 345, Chow aus 567 und Chow aus 789 aus der gleichen
Farbe, dazu ein Paar 1 oder 9 der Farbe
9 Laternen
von einer Farbe 111,2345678,999 und dazu ein beliebiger Stein dieser Farbe
(Klarstellung: Das Spiel muss einem regulären Mah Jongg entsprechen. Sind im
regulären Mah Jongg Pongs enthalten, so dürfen das auch Pongs zu vieren sein.
Die entsprechenden Steine müssen dann zusätzlich zu den aufgeführten Steinen
ausgelegt sein.)
Sich windende Schlange
von einer Farbe 11,333,555,777,99 und dazu 1 oder 9
(Klarstellung: Das Spiel besteht aus vier Pongs und einem Paar. Jeder Pong darf
auch als Pong zu vieren ausgelegt sein.)
5/10
4 Freuden
alle Windepongs und ein beliebiges Paar
3 große Gelehrte
alle Drachenpongs und eine beliebige 3-Steine Figur (Chow oder Pong, auch zu
vieren) und ein Paar
6/10
Mah Jongg Punktesystem
Hat ein Spieler Mah Jongg erreicht oder ist die Mauer zu Ende, so decken alle ihre
Steine auf und für jeden wird der Spielwert ermittelt. Dabei gibt es Punkte und
Verdopplungen für verschiedene Spielergebnisse. Die Figuren sind bereits
beschrieben. Als "verdeckt" werden die Figuren berechnet, die jeder Spieler noch
auf der Hand hatte (bzw. verdeckt ausgelegt hatte). Aus den Spielwerten ergibt
sich die Spielabrechnung, indem der Sieger seine Punkte von den anderen
ausgezahlt bekommt und die anderen die Differenzen untereinander verrechnen.
Der Ostwind bekommt und zahlt immer doppelt.
Das Punktesystem ist unser eigenes System. Sicher findet man auch andere
Möglichkeiten. Insbesondere beim Turnier-Mah Jongg wird anders gewertet, aber
wir haben an dieser Variante gefallen gefunden.
Punkte für Blumen
Fremde Blume
4
Eigene Blume
8
Reihe (alle Blumen einer Farbe) 40
Punkte für Figuren
Chow Pong Pong verdeckt Pong zu vieren Pong zu vieren verdeckt Paar
Farbe 2 bis 8
0
2
4
8
16
0
Farbe 1 oder 9
0
4
8
16
32
0
Fremde Winde
-
4
8
16
32
0
Eigene Winde
-
4
8
16
32
2
Drachen
-
4
8
16
32
2
In dieser Rubrik wird nur ein Paar berechnet.
Punkte für Mah Jongg
Mah Jongg
20
nur Chow
10
nur Pong (einfach und zu vieren)
10
nur Paare
160
13 Unmöglichkeiten
160
von der Mauer gezogen
10
mit dem letzten Stein
2
Paare Drachen oder eigener Winde
2
Himmelsgewinn
40
Erdgewinn
40
In dieser Rubrik zählt jedes Paar.
Himmelsgewinn ist, wenn der Ostwind mit seinen ausgeteilten Steinen und ggf.
Ersatzsteinen für Blumen und Pongs zu vieren sofort Mah Jongg hat.
Erdgewinn ist, wenn ein anderer Spieler mit dem ersten abgelegten Stein des
Ostwinds und ggf. Ersatzsteinen für Blumen und Pongs zu vieren Mah Jongg hat.
7/10
Verdopplungen für Farbspiele (nur ein Eintrag aus der Liste kann angerechnet werden)
eine Farbe, Drachen und Winde
1
1en und 9en, sowie Drachen und Winde
2
1en und 9en einer Farbe, sowie Drachen und Winde 3
eine Farbe
3
1en und 9en
4
Drachen und Winde
4
Verdopplungen für Mah Jongg
mit dem letzten Stein
1
nur den letzten Stein gerufen 1
ganz aus der Hand
3
Flush
1
kleiner Royal Flush
2
Royal Flush
3
9 Laternen
3
sich windende Schlange
3
4 Freuden
2
3 große Gelehrte
2
Himmelsgewinn
3
Erdgewinn
3
8/10
Mah Jongg Teuerstes Spiel
Hier haben wir das vermutlich teuerste Spiel in unserem Punktesystem
zusammengestellt.
Himmelsgewinn mit diesen Steinen
Berechnung für dieses Spiel
Punkte
Reihe "rote Blumen"
40
Reihe "schwarze Blumen"
40
Ostwind: Pong zu vieren verdeckt
32
Südwind: Pong zu vieren verdeckt
32
Westwind: Pong zu vieren verdeckt
32
Nordwind: Pong zu vieren verdeckt
32
Rote Drachen: Paar
2
Mah Jongg
20
von der Mauer
10
nur Pong
10
Himmelsgewinn
40
Summe Punkte
290
Verdopplungen
9/10
Drachen und Winde
4
ganz aus der Hand
3
4 Freuden
2
Himmelsgewinn
3
Summe Verdopplungen
Ergebnis
12
= 290 * 212
= 290 * 4096
= 1187840
Der Mutmacher
Das teuerste Spiel, das wir bisher erlebt haben, hatte 7168 Punkte. Daran kann
man erkennen, dass es noch viel Spielraum bis nach ganz oben gibt. Gleichzeitig
macht das Punktesystem Mut: mit jedem neuen Spiel kann man in der Wertung
von ganz hinten nach ganz vorn vorstoßen. Die Möglichkeiten sind zumindest
gegeben. Fehlen nur noch die passenden Steine...
10/10