HD PVR Gaming Edition

Transcription

HD PVR Gaming Edition
Installation der HD PVR
HD PVR
Gaming Edition
XBox und PS3 High Definition
Videorekorder für Windows
Schritt 1: Anschluss der HD PVR Kabel
Anschließen des USB-Kabels
Verbinden Sie die HD PVR über das beiliegende USB-Kabel mit einem USB 2.0 Port des PCs.
Hauppauge Computer Works GmbH
Krefelder Str. 669
41066 Mönchengladbach
Germany
Lieferumfang
●
●
●
●
●
●
Schritt 2: Starten Sie Ihren PC
Video-Verbindung herstellen
Es gibt drei Möglichkeiten, das Videosignal von Ihrer Spielkonsole mit der HD PVR zu
verbinden:
1. Sie können das Component-Video-Signal der Xbox oder PS3 über das beiliegende Component-Video Kombi-Kabel (oder mit Ihrem eigenen Component Video-Kabel) mit den Component-Video-Eingängen an der Rückseite der HD PVR verbinden (empfohlen, siehe
Diagramm). In diesem Fall kann das Signal über die Component-Video-Ausgänge zum
Fernsehgerät durchgeschleift werden.
Bitte beachten Sie: Component-Video unterstützt eine maximale Auflösung von 1080i.
HD PVR - Gaming Edition (H.264 High Definition Videorekorder)
Xbox und PS3 Component-Video Kombi-Kabel
Component Videokabel (inkl. Audioverbindung)
USB 2.0 Kabel
5 Volt Netzteil (2 A)
HD PVR Installations-CD-ROM
Wenn Sie eine Spielkonsole, z.B. XBox 360 oder PS3 anschließen, stellen Sie sicher, daß
der Component-Video-Ausgang der Konsole auf 720p oder 1080i eingestellt ist.
Das Audiosignal kann entweder per Stereo-Cinch-Kabel verbunden werden, oder per optischem
S/PDIF. Bei optischem S/PDIF kann das Audioformat 2 oder 5.1 Kanal AC-3 sein.
Das Aufnahmeformat der HD PVR ist H.264-Video mit AC-3-Audio.
Es kann zwischen drei Aufnahmeformaten gewählt werden:
• .TS: Das ursprüngliche H.264-Format mit 2 oder 5.1 Kanal Audio. Es wird erstellt, wenn Sie
in ArcSoft Capture auf "AVCHD" klicken.
• .M2TS: Dieses H.264-Format kann auf der PlayStation3 wiedergegeben werden, und wird
erstellt, wenn Sie in ArcSoft Capture auf "PlayStation3" klicken.
• .MP4: Dieses H.264-Format kann auf der XBox360 wiedergegeben werden, und wird erstellt, wenn Sie in ArcSoft Capture auf "XBox360" klicken.
Die HD PVR wird mit der Software ShowBiz von ArcSoft geliefert. Es wird für die Videoaufnahme und auch für die Wiedergabe der Aufnahmen auf dem Computer-Monitor verwendet.
Auch können Sie damit Videos direkt nach YouTube hochladen. Und Sie können Ihre
Videoaufnahmen im AVCHD-Format auf handelsübliche DVD Rohlinge brennen, um diese
dann auf einem Blu-ray Player wiederzugeben.
1
Schritt 3: Anschließen der Stromversorgung
Nachdem Windows gestartet ist, schließen Sie das beiliegende Netzteil am entsprechenden
Eingang der HD PVR an (5 Volt, 2 Ampere DC).
Schritt 4: Installation des HD PV Treibers und der Software
inweis: Für den folgenden Schritt muss die HD PVR eingeschaltet und mit dem
USB-Port des Computers verbunden sein.
H
H
inweis: Sie sollten Ihr Virenschutzprogramm für die Dauer dieser Installation
deaktivieren.
Nachdem Windows gestartet ist, drücken Sie den Einschalter (Power) an der Vorderseite der
HD PVR. Es erscheint ein Hinweis, daß eine neue Hardware gefunden wurde. Klicken Sie auf
die Schaltfläche "Abbrechen". Legen Sie die HD PVR CD-ROM in das Laufwerk des Computers.
Das Fenster "Hauppauge HD PVR Installation
CD" erscheint. Wählen Sie Ihre Sprache.
Installation des Geräte-Treibers
Klicken Sie auf "Schritt 1: Treiber installieren"
Überblick
Die Hauppauge HD PVR zeichnet Video/Audio von Spielkonsolen in HD-Qualität auf. Die Aufnahmen werden auf der Festplatte des Computers im komprimierten H.264 Format gespeichert. Die
HD PVR verwendet Component-Video (auch als YPrPb bezeichnet), S-Video oder CompositeVideo (FBAS) und kann in den Auflösungen von Standard-Definition bis High-Definition (576i,
576p, 720p, 1080i) bei Datenraten von 1 MBit/sec bis zu 13 MBit/sec aufzeichnen.
Audio-Verbindung
Das Audiosignal der Spielkonsole wird auf der Seite verbunden, wo das Videosignal verbunden
wurde: Verwenden Sie entweder die analogen Audioeingänge an der Rückseite (weiss + rot)
oder die analogen Audioeingänge an der Vorderseite (weiss + rot). Genau wie das Component-Video-Signal kann das analoge Audio-Signal zum Fernsehgerät durchgeschleift werden.
Das Audio-Signal der Spielkonsole kann in digitaler Form über ein TOS-Link-Kabel mit dem
optischen S/PDIF Eingang der HD PVR (Opt in) verbunden werden. Auch hier ist ein Durchschleif-Ausgang (Opt out) zur Weitergabe an Ihre Sound-Anlage vorhanden.
Installationsanleitung
www.hauppauge.de
Tel.-Support: (+49) 02161 694 88 40
Telefon: (+49) 02161 694 88 0
Fax: (+49) 02161 694 88 15
email: [email protected]
inweis: Die HD PVR muss eingeschaltet sein, damit das Audio/Video-Signal durchgeschleift wird. Der Computer muss dafür nicht eingeschaltet sein.
H
2. Sie können den S-Video-Ausgang der Videoquelle mit dem S-Video-Eingang an der Vorderseite der HD PVR verbinden.
3. Sie können den Composite-Video-Ausgang der Videoquelle (normalerweise ein gelber
Cinch Anschluss) mit dem gelben Composite-Video-Eingang an der Vorderseite der HD
PVR verbinden.
inweis: Wenn Sie Ihre Spielkonsole über ein HDMI-Kabel mit dem Fernsehgerät
verbunden haben, entfernen Sie dieses Kabel bitte. Benutzen Sie statt dessen die
Video-Durchschleifverbindung (siehe unten).
H
Video-Durchschleifverbindung für Wiedergabe ohne Verzögerung
Um das Live-Video ohne Verzögerung auf dem Fernsehgerät sehen zu können, verbinden Sie
die Component-Video-Ausgänge der HD PVR mit den Component-Video-Eingängen des
Fernsehgerätes.
Ein weiteres blaues Fenster öffnet sich, in dem
der Status der Treiberinstallation angezeigt wird.
Wenn diese beendet ist, klicken Sie auf die
Schaltfläche "Drivers have been updated Successfully. << click to exit >>".
Installation der Software
Klicken Sie auf "Schritt 2: ArcSoft ShowBiz installieren". Nun wird die Anwendung ArcSoft
ShowBiz installiert. Nach Abschluss der Installation klicken Sie auf "Beenden".
Verwendung von ArcSoft ShowBiz
Mit der Software ArcSoft ShowBiz können Sie Videos von Ihrer Spielkonsole aufzeichnen und
im AVCHD-Format auf ein DVD-Medium brennen. Die Software ermöglicht auch das
Hochladen von Videos auf Ihr YouTube Konto.
Nach der Installation finden Sie das Icon "ArcSoft ShowBiz" auf dem Desktop.
Klicken Sie auf dieses Icon, um die Software zu starten.
Das Programm ist in die Arbeitsschritte Aufnehmen, Bearbeiten und Erstellen gegliedert.
2
3
Wählen Sie bei "Videoeingang:" den Eingang, an den Ihre Videoquelle angeschlossen ist
(YPbPr bei Component-Video).
Wenn Sie eine Spielkonsole angeschlossen haben, stellen Sie sicher, daß der ComponentVideo-Ausgang der Konsole auf 720p oder 1080i eingestellt ist.
Wählen Sie bei "Audioeingang:" den verwendeten Audio-Eingang (RCA back = Analog
Stereo über Cinch an der Rückseite, oder S/PDIF = Opt in).
Sie sollten nun das Live-Video von Ihrer Spielkonsole sehen und den Ton hören.
Die Auswahlmöglichkeiten PLAYSTATION3, AVCHD und XBOX 360 beziehen sich auf das
gewünschte Abspielgerät. Zum Beispiel, wenn Sie eine Datei für die direkte Wiedergabe auf
einer PlayStation3 Konsole aufzeichnen wollen, klicken Sie vor der Aufnahme auf PLAYSTATION3.
Um eine manuelle Aufnahme zu starten, klicken Sie auf den Button "• Aufnehmen". Der Button ändert sich daraufhin nach "• Stopp". Um die Aufnahme zu beenden, klicken Sie erneut
auf diesen Button.
Um eine Aufnahme von bestimmter Länge zu machen, legen Sie bei "Aufnahmedauer"
vorher die Dauer fest, und klicken dann auf den Button "Aufnehmen".
Bearbeiten und Medien hinzufügen
Im Arbeitsschritt "Bearbeiten" legen Sie fest, welche Aufnahmen auf der zu erstellenden
Video-Disk, oder dem fertigen Projekt enthalten sein werden. Nachdem Sie eine Aufnahme
gemacht haben, wird diese als Icon unter Videos im Arbeitsschritt "Bearbeiten" erscheinen.
Ziehen Sie die gewünschten Videos in das "Storyboard" am unteren Rand des Fensters.
Sie können Videos schneiden, Übergänge definieren, sowie Texte und Effekte einfügen.
Aufnehmen
Klicken Sie in der Menüzeile auf "Aufnehmen". Das Capture Module öffnet sich.
Hier können Sie ungewünschte Abschnitte des
Videos entfernen. Bewegen Sie den Zeiger
zunächst auf den Beginn des Abschnitts, der
entfernt werden soll, und klicken Sie auf den
Button "Anfangsmarke". Bewegen Sie den
Zeiger nun zum Ende des Abschnitts, der entfernt werden soll, und klicken Sie den Button
"Endemarke". Nur die blau markierten Bereiche
des Videos werden im fertigen Projekt enthalten
sein. Wenn Sie mit dem Schneiden fertig sind,
klicken Sie auf OK.
Erstellen
Nach der Bearbeitung klicken Sie auf "Erstellen", um das fertige Video als Datei
auszugeben, auf DVD zu brennen, oder nach
YouTube hochzuladen.
Welcher Typ von Aufnahmen kann mit der HD PVR gemacht werden und wo können
diese wiedergegeben werden?
Die HD PVR enkodiert in Echtzeit im H.264 Format mit AC-3 Ton auf die Festplatte. Die mit HD
PVR aufgezeichneten Dateien können mit der ArcSoft ShowBiz Software auf einen Standard
DVD-Rohling gebrannt werden. Der Vorteil liegt darin, daß DVD-Rohlinge im Vergleich zu Bluray Discs preisgünstig sind. Die so erstellten DVDs im sog. AVCHD-Format können allerdings
nicht in einem handelsüblichen DVD-Player wiedergegeben werden, sondern es wird ein Bluray Disc Player benötigt.
Schwarzes Bild im ShowBiz "Capture Module"
1. Stellen Sie sicher, daß die HD PVR im ShowBiz Capture Module als Gerät erkannt wird. Bei
"Quelle:" sollte "Hauppauge HD PVR Capture Device" zu sehen sein. Falls nicht, überprüfen
Sie, ob die HD PVR eingeschaltet und mit dem USB-Port des Computers verbunden ist.
2. Überprüfen Sie, daß die Videoquelle (z.B. Ihre Spielkonsole) eingeschaltet und korrekt mit
den Videoeingängen (üblicherweise Component-Video) der HD PVR verbunden ist. Falls die
Spielkonsole gleichzeitig über ein HDMI-Kabel mit dem Fernsehgerät verbunden sein sollte,
entfernen sie dieses Kabel, da bei Verwendung des HDMI-Ausgangs der Spielkonsole die
Component-Video-Ausgänge der Konsole i.d.R. abgeschaltet sind.
3. Bei Component-Video: Stellen Sie sicher, dass bei der Spielkonsole Component-Video aktiviert ist. Bei der PlayStation3 stellen Sie dies im Menü "Einstellungen" / "Anzeige-Einstellungen" / "Videoausgabe-Einstellungen" ein. Wählen Sie hier "Komponente/D-Terminal" aus. Bei
der Xbox 360 wählen Sie "Meine Xbox" / Systemeinstellungen / Konsoleneinstellungen /
Anzeige / HDTV-Einstellungen.
4. Stellen Sie sicher, dass bei der angeschlossenen Videoquelle (Spielkonsole) eine der folgenden Video-Auflösungen für die Anzeige eingestellt ist: 720p oder 1080i. Die Auflösung
1080p wird von HD PVR nicht unterstützt!
5. Stellen Sie sicher, daß der richtige Videoeingang im Capture Module ausgewählt ist. Wenn
Sie zum Beispiel die Component-Video-Eingänge verwenden, muss bei "Videoeingang:" die
Auswahl "YPbPr" eingestellt sein.
6. Wenn im ShowBiz Capture Module bei "Audioeingang:" "S/PDIF" ausgewählt ist, wird nur
dann ein Videobild angezeigt, wenn tatsächlich ein digitales Audiosignal (AC3) am S/PDIF
Eingang (Opt in) der HD PVR anliegt.
Problem beim Upload von Videos auf YouTube
Problem: Sie haben ein neues Konto bei YouTube angelegt. Wenn Sie mit ShowBiz ein Video
nach YouTube hochladen wollen, geschieht dies bis 99% Fortschritt ohne Probleme, dann erscheint die Meldung: "Es kann keine Verbindung mit dem Internet hergestellt werden! ...".
Aufnahmeformat für YouTube-Videos
Wenn Sie vorhaben ein Video aufzuzeichnen, um es später bei
YouTube hochzuladen, wird empfohlen vor der Aufnahme im Capture Module das Format PLAYSTATION3 auszuwählen, ganz gleich
welche Spielkonsole als Quelle angeschlossen ist. Bei Auswahl der
anderen beiden möglichen Optionen (AVCHD oder XBOX 360) kann
es vorkommen, daß entweder das Video von YouTube nicht konvertiert werden kann, oder Bild und Ton nicht synchron sind.
Erläuterung: Diese Meldung erscheint, wenn zwar ein gültiges Konto bei YouTube angelegt
wurde, aber noch kein "Kanal" eingerichtet ist.
Abhilfe: Melden Sie sich mit Ihrem Browser bei Ihrem Konto auf YouTube an und laden Sie
ein Video hoch. Sie werden daraufhin zum Einrichten eines Kanals aufgefordert.
Waste Electrical and Electronic Equipment (WEEE): Das Gerät darf nicht mit dem Siedlungsabfall (Hausmüll) entsorgt werden. Dieses Gerät ist entsprechend der
europäischen Richtlinie 2002/96/EG über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (Waste Electrical and Electronic Equipment - WEEE) gekennzeichnet. Die Richtlinie gibt
den Rahmen für eine EU-weit gültige Rücknahme und Verwertung der Altgeräte vor. Für die Rückgabe lhres Altgeräts nutzen Sie bitte die lhnen zur Verfügung stehenden Rückgabe- und Sammelsysteme.
FCC Statement FCC ID: H90WINTV CE Statement: This equipment has been tested and complies with EN 55013, EN 55020 and IEC 801-3 part 3 standards.
CAUTION: Changes or modifications not expressly approved by the party responsible for compliance to the FCC Rules could void the user's authority to operate the
equipment. Supplementary Television Broadcasting Receiving Apparatus - Appareils supplémentaires de réception de télévision, Canada. Nordic note: Ma kun tilkoples kabel-TV nett via galvanisk isolator.
Bei "Quelle:" sollte "Hauppauge HD PVR Capture Device" eingetragen sein.
4
Tipps / Fehlersuche
5
© 2011 Hauppauge Computer Works
6
QI-HDPVR-GAMING-V3.3-GER · 2011/09/12

Similar documents