Mein Gott, lass mich sein wie gutes Brot und sprich

Transcription

Mein Gott, lass mich sein wie gutes Brot und sprich
07.06.—21.06.2015
Grüß Gott!
Es ist verständlich, dass
das neue Konzept zur Inne nr e no v i er ung
ni c ht
gleich allgemeine Zustimmung findet. Denn das
Innere der Kirche wird anders sein als
jetzt. Mir ist sehr wichtig, dass wir über
die neuen Pläne miteinander kommunizieren und zuhören. Wir wollen zeigen,
dass wir offen und respektvoll miteinander umgehen, dass wir nicht Angst
haben vor dem Neuen, sondern für
Veränderungen offen sind.
Leitend für das neue Konzept von Architekt Christian Lenz und Künstler Hubert Matt sind folgende Gedanken: Das
Gnadenbild wird ins Zentrum gerückt,
wo es ursprünglich war. Der Chorraum
wird für Gottesdienste mit kleinen
Gruppen ausgeweitet. Die Pieta und der
Taufstein finden jeweils einen würdigen
Platz. Die Themen von Wallfahrt und
Pilgern finden sich in den Symbolen
und Worten wieder. Die Rosenkranzgeheimnisse und das JA Gottes zur
Schöpfung leuchten in den Messingtafeln. In der „Wortwolke“ manifestieren
sich Orte der Bibel, die – wie Bildstein zu „Orten der Gottesbegegnung“ geworden sind. Es werden also eine Reihe
von Themen in diesem Plan verarbeitet
und verwirklicht. Versuchen wir also
den Architekten und den Künstler zu
verstehen und so ein Gespräch miteinander zu führen.
Im neuen Konzept haben die bisherigen
Altäre keinen Platz. Hochaltar und Seitenaltäre sind aus Vandans ausgeliehen
und werden in die alte Kirche dort zurückkommen. Gemäß der Liturgie des
letzten Konzils gibt es nur einen Altar,
um den sich die feiernde Gemeinde
versammelt.
Ich verstehe, dass manche vor solchen
Veränderungen Angst haben. Als gläubige Christen aber dürfen wir Neues
wagen, das auch noch in 50 Jahren Bestand haben wird.
J. W. Goethe (+1832) hat geschrieben:
"Das Leben gehört dem Lebendigen an,
und wer lebt, muss auf Wechsel gefasst
sein.“ Die Menschen und Zeiten haben
sich verändert. Wir wollen die Kirche
nicht wie ein Museum renovieren, sondern als Sinnbild einer pilgernden Glaubensgemeinschaft, die Zukunft hat.
Ich vertraue auf die Fürbitte der Gottes
Mutter von Bildstein, dass sie unsere
Innenrenovierung im besten Sinne begleitet.
Pfarrer Paul Burtscher
Nr. 12
Abendmahlsaltar aus Ering am Inn, Museen der Stadt Aschaffenburg, Stiftsmuseum
Mein Gott, lass mich sein wie gutes Brot und sprich dann
über mich die Worte der Wandlung!
Maurice Blondel
FotFoto: Tillmann
Wir werden nicht aus eigener Kraft Christen.
Der Glaube ist vor allem Geschenk Gottes,
das wir in der Kirche
und durch die Kirche erhalten.
Papst Franziskus
Gottesdienstordnung
FotFoto: Tillmann
vom 07.06.—21.06.2015
SO 07.06.
10. Sonntag im Jahreskreis
10:00 Eucharistiefeier
12:00 Firmung von
kroatischen Christen
DI 09.06.
08:00 Messfeier
19:00 Rosenkranz
MI 10.06.
11:00 Wallfahrt/Liechtenstein
DO 11.06.
08:00 Messfeier
08:30—10:00 Anbetung
19:00 Rosenkranz
SA 13.06.
08:00 Messfeier
SO 14.06.
11. Sonntag im Jahreskreis
10:00 Eucharistiefeier
11:00 Klassik Café im
Kultursaal
Wie ein Korn in der Erde
wachsen Worte in Menschen. Eingesät in unser Herz, nehmen sie mehr und mehr Raum ein. Deutende Worte, Erzählungen der Bibel, Sprichwörter, das
alles wächst in uns. So wie das Wort vom Reich Gottes. Als Geheimnis ruht es in uns, im Dunkel. Irgendwann ist dann die Zeit reif. Dann fällt es mir eines Tages wie Schuppen von den Augen oder wie Wachs aus den Ohren; dann bekomme ich plötzlich einen neuen Blick —auf mich,
auf mein Leben, auf die Welt. Hörende Ohren, sehende Augen, ein fester Stand und offene
Hände, ein klarer Verstand und ein brennendes Herz. Das alles wird sein, wenn die Zeit reif ist
und dann werde ich spüren, dass ich gewachsen bin, und ich werde wissen, was zu tun ist.
MO 15.06.
11:15 Wallfahrtsmesse
Priestergemeinschaft
Diözese Augsburg
DI 16.06.
08:00 Messfeier
19:00 Rosenkranz
MI 17.06.
08:30 Messfeier in Farnach
DO 18.06.
08:00 Messfeier
19:00 Rosenkranz
FR 19.06.
14:30 Trauung
SA 20.06.
08:00 Messfeier
09:00 Wallfahrt Pfarre Hard
14:30 Trauung
SO 21.06.
12. Sonntag im Jahreskreis
Im Jahr 2016 Innenrenovierung der Wallfahrtskirche
Von Februar bis November 2016 werden die Renovierungsarbeiten dauern.
In dieser Zeit werden keine Gottesdienste und Konzerte in der Kirche stattfinden können. Wo und wie wir die Sonntagsmesse und anderes feiern werden, wird dann gegen Ende dieses Jahres bekannt gegeben.
10:00 Eucharistiefeier
Kinderkreativ
14:30 Tauffeier
07.-13.06. Kontemplationstage in Gwiggen
In diesen Tagen leitet Pfarrer Paul Burtscher im Kloster Mariastern-Gwiggen
eine Exerzitiengruppe. Pfarrer Ehrenreich Bereuter macht die Vertretung.
Verstorben: Wilhelm Böhler
Am 21.05.2015 ist Wilhelm
Böhler (* 15.1.1948) an
seiner schweren Erkrankung gestorben. Er war als
Kraftfahrer und Landwirt
tätig und wohnte im
Gitzen 22.
Der Herr vollende sein Leben
im Himmel.
Gottesdienste in Schwarzach
www.pfarrgemeinde-schwarzach.at
Samstag
19:00 Vorabendmesse
Sonntag
08:30 Eucharistiefeier
Mittwoch
19:00 Abendmesse
Freitag
08:00 Messfeier
Informationen und Termine
14.06., 11 Uhr, Klassik Café im Kultursaal
Unter dem Motto „Jugend vor den Vorhang“ wird ein abwechslungsreiches
Programm geboten. Eintritt ist frei; Spenden für Unkosten werden erbeten.
17.06. gemeinsame Sitzung der Pfarrgemeinderäte (PGR)
Zum Abschluss des Arbeitsjahres versammeln sich die PGRs der beiden Pfarren Bildstein und Schwarzach und besprechen die Arbeit im Pfarrverband.
Gleichzeitig geht der Blick in das neue Arbeitsjahr 2015/16.
28.06., 10 Uhr, Eucharistiefeier mit Ensemble Steirische Harmonika
Anschließend gibt es ein Konzert mit Frühschoppen im Pfarrsaal. Herzlich
willkommen!
30.06., 9-15 Uhr, Lehrlingswallfahrt mit Bischof Benno Elbs
Ca. 300 Lehrlinge und Berufsschüler unternehmen eine Wallfahrt nach Bildstein (von Schwarzach zu Fuß), um Besinnung zu halten und unserem
Bischof Benno Elbs zu begegnen.
Geburtstage
08.06.
12.06.
Metzler Erna
Gunz Edmund
Impressum
Pfarramt Maria Bildstein, Dorf 84
T: 05572/58367
T (Pfarrer): 0676/832408137
78 Jahre
76 Jahre
Alles Gute und Gottes Segen!
www.maria-bildstein.at
[email protected]
Bürozeiten: MO – FR 9:00 – 11:00 h

Similar documents