einladung - Klinikum Quedlinburg

Comments

Transcription

einladung - Klinikum Quedlinburg
© drubig-photo - Fotolia.com
EINLADUNG
www.harzklinikum.com
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
unsere geburtshilfliche Fortbildungsveranstaltung, die wieder
im Besonderen die Kooperationspartner der Aktion „Hallo
Baby“, aber ebenso alle anderen interessierten niedergelassenen und in der Klinik tätigen Kollegen ansprechen soll,
steht unter dem Thema der Diagnostik und Therapieoptionen bei Präeklamspie unter Berücksichtigung der aktuellen
Leitlinien.
Obwohl der schwangerschaftsinduzierte Hypertonus und
die Präeklampsie in die Zuständigkeit des Frauenarztes fallen, treten doch immer wieder Fälle auf, in denen die enge
interdisziplinäre Zusammenarbeit erforderlich ist.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. Gunter Schultes
Chefarzt
Klinik für Gynäkologie
und Geburtshilfe
Dr. med. Uta Schulze
Oberärztin, DEGUM II
Klinik für Gynäkologie
und Geburtshilfe
Referenten:
Dr. med. Gregor Seliger
Leitender Oberarzt der Klinik und Poliklinik
für Geburtshilfe und Pränatalmedizin
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Dr. med. Kerstin Witter
Oberärztin der Nephrologie, Klinik für Innere Medizin
Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH
Wernigerode
Dr. med. Uta Schulze
Oberärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
und Ärztliche Leiterin der Geburtshilflichen Abteilung
Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH
Wernigerode
www.harzklinikum.com
Geburtshilfliche Fortbildung
Mittwoch, 8. April 2015, 18 Uhr
Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Klinikum Wernigerode
Ilsenburger Straße 15, 38855 Wernigerode
Verwaltungsgebäude Haus F, 1. OG, Konferenzraum
Programm:
Begrüßung und Veranstaltungseröffnung
Dr. med. Uta Schulze
Präeklampsie und HELLP – aktuelle,
leitliniengerechte Differential-Diagnostik und Therapie
Dr. med. Gregor Seliger
Zwei atypische Fälle
Dr. med. Uta Schulze
Differentialdiagnose: Präeklampsie?
Renale Grunderkrankung? Oder Beides?
Dr. med. Kerstin Witter
Wir laden Sie danach zu gemeinsamen Gesprächen
und einer Führung durch unsere neu gestaltete
gynäkologische und geburtshilfliche Station ein.
Im Anschluss wird ein Imbiss gereicht.
Gesundheit braucht Kompetenz
Derenburg
Langenstein
L85
B79
L85
Börnecke
Richtung Schierke
Quedlinburg
Westerhausen
L100
Elbingerode
Warnstedt
Weddersleben
Thale
Ballenstedt
N
Fortbildungspunkte sind bei der
Ärztekammer Sachsen-Anhalt beantragt.
Wir bedanken uns für die Unterstützung
durch die Laborgemeinschaft
amedes wagnerstibbe (300 Euro).
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben
Ilsenburger Straße 15
38855 Wernigerode
Telefon (03943) 61 - 1616
Telefax (03943) 61 - 1613
[email protected]
www.harzklinikum.com
Gesundheit braucht Kompetenz

Similar documents