2016-06 Programm domicil

Transcription

2016-06 Programm domicil
TICKETING UND NEWSLETTER
EDITORIAL
PROGRAMMÜBERSICHT
Sa 04.06. — 44 & MORE
Vorverkaufsstellen
domicil (Bar im EG) zu den Öffnungszeiten der Gastronomie (Mo-Sa ab 18:30 h)
Online-Ticketshop: www.domicil-dortmund.de (Postversand, [email protected] Dienstleister: Reservix) · AD-Ticket/Reservix VVK-Stellen bundesweit, online
www.adticket.de | Ticket-Hotline 0180 / 50 50 300 (14 ct./min Festnetz,
max. 42 ct./min mobil - nur Vorverkauf, keine Reservierung; Dienstleister:
Reservix) | CTS Eventim online und bundesweit an allen VVK-Stellen.
Die aktuelle Konzertsaison im domicil neigt sich dem Ende zu, die konzertante
Sommerpause kommt. Aber trotz eines jener unvermeidlichen Events im
Ballsportbereich gibt es im Juni nochmal einen abwechslungsreichen LiveMonat: Das Klangvokal-Festival ist weiterhin zu Gast, WDR 3 lädt zu einem
Jazzmeeting über Frank Zappa, es gibt eine Live-Aufnahme-Session mit
dem Transorient Orchestra, die Fortsetzung der Reihe Musikkulturen mit
dem Kulturbüro und zwischendurch Größen wie den WDR Jazzpreisträger
Tobias Hoffmann, die südafrikanische Schlagzeuglegende Louis MoholoMoholo oder das Trio Fly mit dem großartigen New Yorker Saxofonisten Mark
Turner. Cocktailbar bleibt auch in der konzertlosen Zeit geöffnet, außer in den
Betriebsferien vom 18.07. bis 18.08.2016. Ab 19.08. starten wir wieder mit
den beliebten Summer Sessions in der Bar. Viel Vergnügen und einen schönen
Sommer!
Mi 01.06.
Do 02.06.
Fr 03.06.
Sa 04.06.
Mo 06.06.
Do 09.06.
Fr 10.06.
Sa 11.06.
Sa 11.06.
Sa 11.06.
Mo 13.06.
Di 14.06.
Mi 15.06.
Do 16.06.
Sa 18.06.
Sa 18.06.
Mo 20.06.
Mi 22.06.
Do 23.06.
Fr 24.06.
Sa 25.06.
Sa 25.06.
Mo 27.06.
Tanzvergnügen für Leute ab 40 | Im Saal: Pop & Rock aus Charts und den vergangenen 40 Jahren von wechselnden DJs (DJ Firestarter, Andy Robl (Live Station), Soeren
Spoo, Chris Tobak. Im Club: Funk & Soul, Global Beats, House, Disco, World Music mit
DJ Vibrella.
21:00 h | Club & Saal | AK 8 Euro
Sa 11.06. — SPIN. | SOUND OF DOTOWN
Deep House meets Soul: Tanznacht mit 2 Floors | Host-DJ Daniel Albert mit Finest
Deep House im kleinen Club, parallel dazu im großen Saal die heiße Soulnacht von
»Sound of DoTown« mit feinen Originals aus der goldenen Motown-Ära und aktuellen
Remixes. Zwei Energy Floors, ein Eintritt!
23:00 h | Club & Saal | AK 8 Euro
Sa 18.06. — GLOBAL PLAYER PARTY
FEAT. EL PECHE (SÃO PAULO)
Funkhaus Europa Tanzclub mit urbaner Tanzmusik aus aller Welt von Balkan bis Oriental,
von Latin bis Afro und Brazil mit den beiden Resident-DJs Kosta Kostov & Ali T und als
Gast DJ Arthuro Corneiro aka El Peche. Das Gründungsmitglied der DJ-Familie Sonido
Tropico in der brasilianischen Metropole São Paulo kommt mit einem furiosen DJ-Set
aus Brazil-, Latin- und Ghetto-Bass-Tunes.
23:00 h | Saal | AK 8 Euro
Sa 25.06. — DOMICIL 30+ Die Party für Leute ab 30 | Auf 2 Floors gibt es das Beste aus Rock & Alternative
mit dem Firestarter-DJ-Team im großen Saal und aktuellen Charts und Klassikern im
kleinen Club. 23:00 h | Club & Saal | AK 8 Euro
DJ LOUNGE
Freitags & samstags | In der Bar im Erdgeschoss legen junge DJs relaxte LoungeSounds von Electro über Latin bis Funk und Soul auf.
ab 21:00 h | Eintritt frei
DOMICIL IM SOMMER
Wir machen Betriebsferien vom 18.07.-18.08.16. In dieser Zeit hat auch unsere Gastronomie geschlossen. Die Bar ist wieder ab Fr 19.08. für Sie/Euch da.
Fristen Vorverkauf
Möglich bis 1 Werktag vor dem Veranstaltungstag.
Vorverkaufsgebühren
Ticketpreise im Vorverkauf verstehen sich zzgl. Vorverkaufs- und
Systemgebühr, falls nicht anders ausgewiesen. Die Gebühren können je nach
Vorverkaufsstelle variieren.
Telefonische Kartenreservierung: 0231 / 862 90 30
Reservierung möglich bis 1 Werktag vor dem Veranstaltungstag.
Abholung i.d.R. bis 30 min vor veröffentlichtem Konzertbeginn. Es gilt der
Abendkassenpreis. Bei Anrufbeantworter: Bitte Veranstaltung, Datum, Namen,
Kartenanzahl und Telefonnummer hinterlassen.
INFO UND KONTAKT
Ermäßigungen
Bei domicil-eigenen Veranstaltungen werden Ticketpreise mit bis
zu 50% Nachlass angeboten. Ermäßigungsberechtigt sind Schüler
und Studenten (jeweils bis max. 26 Jahre), Inhaber des DortmundPasses, Schwerbeschädigte (50%, »B« inkl. Begleitperson). Ein gültiger
Berechtigungsnachweis muss bei der Einlasskontrolle unaufgefordert
vorgezeigt werden, andernfalls besteht Pflicht zur Aufzahlung.
Gastronomie und Bar
Große Cocktail- und Spirituosenauswahl | Barfood & Snacks
Mo-Do 18:30 h bis 24:00 h
Fr-Sa 18:30 h bis 02:00 h
Durchgehend warme und kalte Küche mit Bar Food und Snacks.
Tischreservierung: Tel. 0231 / 862 90 32 (zu den Öffnungszeiten).
Platzwahl
Es gilt freie Platzwahl. Ein Anspruch auf einen Sitzplatz besteht auch bei als
»bestuhlt« oder »teilbestuhlt« ausgewiesenen Veranstaltungen generell nicht.
Das junge domicil: U19 frei
Bei Konzerten mit »U19 frei« ist der Eintritt für Personen bis zum Alter von
19 Jahren frei. Voraussetzung: Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises.
Garantierter Einlass nur bei vorheriger Reservierung.
Vermietung
Das domicil steht gerne für Anmietungen und Veranstaltungen aller Art
zur Verfügung: Betriebsfeier, Präsentation, Diskussion, Versammlung,
Kulturveranstaltung, Hochzeit, private Feiern. Sprechen Sie uns an:
Sandra Scholtz, Tel. 0231 / 862 90 30, [email protected]
Adresse und Kontakt
domicil, Hansastr. 7-11, Dortmund
Tel 0231/8629030, Fax 0231/8629031
E-Mail: [email protected]
Webseite: www.domicil-dortmund.de
V.i.S.d.P.: Waldo Riedl (domicil gGmbH)
Newsletter
Kostenlos aktuelle Programmhinweise erhalten und direkt immer das
Neueste aus dem domicil erfahren? Dann gleich den E-Mail-Newsletter
abonnieren unter www.domicil-dortmund.de.
Alle Angaben ohne Gewähr. — Designkonzeption / Gestaltung: www.gestaltend.de
PARTY UND NIGHTLIFE
Jamroulette - Groove Session
Klangvokal Festival: Hindi Zahra
Klangvokal Festival: Mine meets Monteverdi
44&more - Die Party ab 40
Monday Night Session
LMBN - Slam Lesebühne
Louis Moholo-Moholo »4 Blokes«
Klangvokal Festival: Yilian Cañizares
SPIN. - Finest Electronic Beats Club
The Sound of DoTown
Monday Night Session
E-MEX-Ensemble & Herbert Feuerstein
Filou presents Sommerplatte II / Exchampion solo / Warped Type (Visuals)
The Dorf spielt Fußball-EM: Deutschland - Polen (live)
WDR 3 Jazzmeeting: Flat Earth Society
Terms of Embarrassment
Funkhaus Europa: Global Player feat. El Peche
Monday Night Session
Transorient Orchestra: Live Recording Session
Fly feat. Mark Turner, Jeff Ballard, Larry Grenadier
Tobias Hoffmann Trio
domicil 30+
Reihe Musikkulturen: Sina Nossa
Monday Night Session
Juni 2016
www.domicil-dortmund.de
Vorschau Juli
Mo 04.07. Monday Night Session
Do 07.07. SOUNDZZ: Bandbreite - Schülerbandfestival
Mo 11.07. Monday Night Session
Veranstaltungen im Juli und August:
Mo04.07. 11.07. 22.08. 29.08. Monday Night Session
Do07.07.BANDBREITE - Schülerbandfestivals, 18 h
Di 12.07. bis Sa 16.07
Piano Bar & Sommer Cocktails, ab 20 h, Special-Woche mit leckeren Sommercocktails und Bar-Piano live mit Martin Linke, bei gutem Wetter auch draußen, Eintritt frei
Fr 19.08. bis Sa 03.09.
SUMMER SESSIONS 2016, Unplugged Live Music in der Bar, Eintritt frei!
Sa27.08.domicil 30+ Tanznacht
adamson loudspeakers
are bringing
life to sound at domicil
23.06. — Mark Turner
Hindi Zahra
Alexander Hawkins
Jason Yarde
Louis Moholo
Flat Earth Society
Mark Turner, Larry Grenadier, Jeff Ballard
Tobias Hoffmann Trio
PROGRAMM
Do 02.06. — KLANGVOKAL FESTIVAL:
HINDI ZAHRA
Songs of Marocco | Gastspiel | Die Musik der Marokkanerin Hindi Zahra verströmt
Magie: Eine Abenteurerin, die auf Wellen tanzt und durch Wüsten zieht, durchströmt
von Melancholie und Leidenschaft irgendwo zwischen Norah Jones, Sade und Billie
Holiday. | Hindi Zahra voc, Jérôme Plasseraud git, Paul Savagnac git, David Dupuis
keys/tp/fl, Aurélien Calvel Bass, Mathieu Gayout drums, Zé Luis Nascimento perc
20:00 h | Saal | VVK 25 Euro (+ VVK-Geb.)
Veranstalter: Klangvokal Festival | www.klangvokal-festival.de
Fr 03.06. — KLANGVOKAL FESTIVAL:
MINE MEETS MONTEVERDI
Klassik meets Pop | Gastspiel | Claudio Monteverdis Lieder und die Songs der
Popsängerin Mine finden zusammen, als ob es keine dazwischenliegenden Jahrhunderte gäbe. Die anderen Kreativen neben Mine sind die erfinderischen Barockspezialisten der Lautten Compagney und die Sopranistin Robin Johannsen. | Mine voc/
songs, Robin Johannsen sopran, Lautten Compagney, Wolfgang Katschner leitung
20:00 h | Saal | VVK 25 Euro (+ VVK-Geb.)
Veranstalter: Klangvokal Festival | www.klangvokal-festival.de
Do 09.06. — LMBN - LESEBÜHNE
domicil poetry | Zweifellos Dortmunds weltbeste Lesebühne, wenn nicht sogar
darüber hinaus. Es lesen, lästern, performen: Sebastian 23, Sulaiman Masomi, Jan
Philipp Zymny, Andy Strauß, DJ Nachtfalke und Schnellzeichner Artur Fast. Plus Gäste.
20:00 h | Saal | AK/VVK 8 Euro (inkl. VVK-Geb.) | VVK nur im domicil an der Bar
Fr 10.06. — LOUIS MOHOLO-MOHOLO »4 BLOKES«
domicil jazz | Der Schlagzeuger Louis Moholo-Moholo ist das letzte noch lebende
Mitglied von Chris McGregors Blue Notes, die 1964 vor dem südafrikanischen
Apartheidregime nach Europa flohen. Hier spielte er u.a. mit Steve Lacy, Cecil
Taylor, Keith Tippett, Kenny Wheeler und Evan Parker, live immer elektrisierend,
kompromisslos und stark, was ihn zu einer Leitfigur der Jazz-Szene eines ganzen
halben Jahrhundert machte. Mit Jason Yarde und dem gefeierten Piansten Alexander
Hawkins bringt er zwei der heißesten Young Lions der britischen Jazz-Szene mit.
Hymnisch, mitreißend! | Louis Moholo Moholo drums, Jason Yarde saxes, Alexander
Hawkins piano, John Edwards bass
20:00 h | Saal | AK 25 Euro, VVK 20 Euro (+ VVK-Geb.)
domicilcard | Erm. 50% | U19 frei
Sina Nossa
SESSIONS UND MUSIKWERKSTATT
Sa 11.06. — KLANGVOKAL FESTIVAL:
YILIAN CAÑIZARES
Cuban Jazz meets Klassik | Gastspiel | Kuba, Latin, Jazz und Klassik: Yilian
Cañizares kreiert einen betörenden Kulturmix. Ihre ausdrucksstarke Stimme und
das präzise Geigenspiel schweben bei ihrem NRW-Debüt im domicil über heißen
afrokubanischen Rhythmen. | Yilian Cañizares voc/vio, Daniel Stawinski piano, Davis
Brito bass, Cyril Regamey drums, Inor Sotolongo perc
20:00 h | Saal | VVK 20 Euro (+ VVK-Geb.)
Veranstalter: Klangvokal Festival | www.klangvokal-festival.de
Di 14.06. — E-MEX ENSEMBLE & HERBERT
FEUERSTEIN
Second Hand – Musik über Musik | Gastspiel | Herbert Feuerstein, der legendäre
Autor/Entertainer und studierter Musiker als Gesprächspartner, und das E-MEX Ensemble für Neue Musik forschen unter dem Motto »Second Hand - Musik über Musik« über
Werke, die sich mitunter schamlos bei bestehender Musik bedienen und dann doch
neu klingen: Von Music-Hall über Kaffehaus-Schmalz bis Gamelan-Klängen, Jazz und
Barockmusik. | Gefördert durch: Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und
Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Kulturbüro der Stadt Dortmund und E-MEX e.V.
19:30 h | Saal | AK/VVK 10 Euro (+ VVK-Geb.), Ermäßigt: 5 Euro
VVK nur über www.e-mex-ensemble.de
Do 16.06. — THE DORF SPIELT FUSSBALL:
DEUTSCHLAND - POLEN (LIVE)
domicil impro fußball live | Legendär ist die Live-Vertonung des WM-Spiels
Deutschland - Niederlande vom domicil-Hausensemble The Dorf, das es damit
sogar in die ARD-Tagesthemen schaffte. Nun also Deutschland vs. Polen, begleitet
vom 25-köpfigen All-Star-Ensemble der improvisierten utopischen Musik unter der
Leitung von Jan Klare.
21:00 h | Einlass 20:30 h | Saal | Eintritt frei
Sa 18.06. — FLAT EARTH SOCIETY:
TERMS OF EMBARRASSMENT
– FRANK ZAPPA TRIBUTE
Jazzmeeting
domicil jazz | Die Erfolgsgeschichte der belgischen Big Band »Flat Earth Society«
begann 1998 mit Gästen wie Toots Thielemans, Mike Patton, Uri Caine, Jimi Tenor
oder Ernst Reijsegger. Aktuell ist »Terms of Embarrassment« dem großartigen Frank
Zappa gewidmet, allerdings nicht als dumpfer Cover-Abend, sondern mit eigenen
Stücken, Zitaten und witzigen Bearbeitungen. Radiomitschnitt WDR 3! | Benjamin
Boutreur alto sax, Peter Delannoye tb, Berlinde Deman tuba, Luc Van Lieshout tp,
Bart Maris tp, Michel Mast tenor sax, Marc Meeuwissen tb, Kristof Roseeuw bass,
Bruno Vansina sax, Peter Vandenberghe piano & keyb, Teun Verbruggen drums &
dustbingrooves, Pierre Vervloesem git, Tom Wouters cl/vibes/voc
20:00 h | Saal | AK 22 Euro, VVK 18 Euro (+ VVK-Geb.)
domicilcard | Erm. 50% | U19 frei
Mi 22.06. — TRANSORIENT ORCHESTRA: LIVE
RECORDING SESSION
Fr 24.06. — TOBIAS HOFFMANN TRIO
domicil jazz | Für Interpretationen wie George Harrisons »While My Guitar Gently
Weeps« und weiteren Songs aus einer illustren Runde von Theolonius Monk,
Peter Green, Jimi Hendrix bis Rio Reiser geht Tobias Hoffmann aus dem Kölner
Klaeng-Kollektiv sehr interessante eigene Wege. Mit seinem Trio-Debütalbum
hat der Gitarrist gehörig für Furore gesorgt, ausgezeichnet u.a. mit einem Echo
Jazz 2015 und dem WDR Jazzpreis 2016. | Tobias Hoffmann git, Etienne Nillesen,
drums, Frank Schönhofer bass
20:00 h | Club | AK 15 Euro, VVK 10 Euro (+ VVK-Geb.)
domicilcard | Erm. 50% | U19 frei
domicil world music | Das 12-köpfige Transorient Orchestra als Hausband des
domicil vereint die Ruhrgebiets-All-Stars der Weltmusik. Das nunmehr dritte
Album mit neuem Repertoire wird an diesem Abend unter Live-Bedingungen
mit Audio- und Videoaufzeichnung im domicil produziert, der Saal wird zum
Studio und das Publikum ist mit Kopfhörern live und mittendrin dabei. Limitiert!
| Andreas Heuser git/vio/leitung, Nikola Seegers sax/voc, Ammar Alia ney, Yavuz
Duman top/flh, Ina Möllerherm tb, Sahbi Amara oud/voc, Kioomars Musayyebi
santur, Antje Vetter vio, Jens Pollheide bass, Fethi Ak darbuka/perc, Benny Mokroß
drums/perc, Bernhard Spiess drums/perc
21:00 h | Saal | VVK 8 Euro (+ VVK-Geb.) | nur Vorverkauf, limitiert!
domicilcard | keine Ermäßigung
Sa 25.06. — REIHE MUSIKKULTUREN:
SINA NOSSA
Do 23.06. — FLY FEAT. MARK TURNER, JEFF
BALLARD, LARRY GRENADIER
Do 07.07. — SOUNDZZ BANDBREITE 2016 DORTMUNDER SCHÜLERBANDFESTIVAL
domicil jazz | Als »den einflussreichsten Tenorsaxophonisten des Jazz seit
John Coltrane« bezeichnete ihn der New York Observer und die New York Times
nannte ihn mysteriös »den besten Jazzmusiker, den Sie noch nie gehört haben«.
Was unter anderem daran liegen könnte, dass er sich eine längere Live-Auszeit
zur Vaterschaft gönnte. Turner, Ballard und Grenadier gründeten das New Yorker
Trio als »demokratisches Kollektiv«, nachdem sie in Chick Coreas »Originations«
zusammengearbeitet hatten. Wer stilistisch John Coltrane oder Wayne Shorter
zu Blue-Note-Zeiten mag ist hier richtig. | Mark Turner sax, Larry Grenadier bass,
Jeff Ballard drums
20:00 h | Saal | AK 25 Euro, VVK 20 Euro (+ VVK-Geb.)
domicilcard | Erm. 50% | U19 frei
domicil world music | Die Leidenschaft für den Fado vereinte in 2005 fünf Künstler aus NRW zu Sina Nossa (»Unsere Bestimmung«). Dennoch ist der Fado »nur«
die treibende Kraft, denn Ausflüge in Klassik, Jazz, Pop und Folklore prägen den
Bandsound ebenso. | Reihe Musikkulturen - mit Unterstützung und in Kooperation
mit Kulturbüro Dortmund und Kultursekretariat NRW. | Anabela Ribeiro vocals, Ivo
Guedes portuguese gritar, André Krengel git, Adélio Lopes akk, André de Cayres
bass, Jorge Rodrigues perc/vocals, Armindo Ribeiro piano/voc
20:00 h | Saal | AK 16 Euro, VVK 12 Euro (+ VVK-Geb.)
domicilcard | Erm. 50% | U19 frei
Das junge domicil | Zum dritten Mal lädt »das junge domicil« zur Bandbreite,
einem Treffpunkt und Festival für junge Schülerbands in und um Dortmund. Kein
Wettbewerb, sondern Kennenlernen, zuhören, informieren. Präsentiert von DEW21!
18:00 h | Saal | Eintritt frei
AUSSTELLUNG
WALTER KELLER – BUNTE STADT
In der Ausstellung »Bunte Stadt« zeigt der Dortmunder Journalist und Fotograf
Walter Keller »seine Stadt«. Einige tausend Kilometer hat er mit dem Fahrrad
in Dortmund zurückgelegt – die Kamera war immer dabei - und hat dabei jede
Menge interessanter Details, Graffiti und Street Art entdeckt.
Ausstellungsdauer: 23.04. bis 31.08. | Zu sehen während der Öffnungszeiten der
domicil-Gastronomie: Mo-Sa ab 18.30 h
MONDAY NIGHT SESSION
Jazzclub pur | Jeden Montag mit Opener Band und offener Jazz-Jam-Session. In
Kooperation mit der Glen-Buschmann-Jazzakademie.
20:00 h | Club | Eintritt frei
Mi 01.06. — GROOVE SESSION: JAMROULETTE
Die offene Groove-Session | olles Risiko auf offener Bühne mit der Hausband Casino
Schneider und jeder Menge Sessiongästen. Hauptsache: Groove! Die Backline steht, der
Eintritt ist frei!
21:00 h | Club | Eintritt frei
Mi 18.06. — SPECIAL: FILOU PRESENTS
SOMMERPLATTE II / EXCHAMPION / WARPED
TYPE (WIDE SCREEN VISUALS)
Modern Grooves Stylez | Ein ganz besonderes Arrangement zum Saisonschluss der
Filou-Reihe: Zum zweiten Mal kommen “Sommerplatte” aus Köln um den Gitarristen
Hanno Busch und Claus Fischer am Bass. Zusätzlich gibt es eine Raum-im-Raum-Inszenierung mit abgefahrenen Wide-Screen-Projektionen des ist Visual-Teams “Warped
Type“ Und noch ein „very special solo set“ des Ausnahmedrummers Exchampion.
Einfach nur fett. Bitte beachten: Diesmal mit Eintritt.
21:00 h | Saal | VVK/AK 8 Euro (inkl. Gebühren)
Do 19.06. — THE DORF SPIELT FUSSBALL:
DEUTSCHLAND -POLEN (LIVE)
Utopian Sounds & Fußball live | Gewaltig, subtil, pulsierend, flirrend: Das 25-köpfige
Working-Ensemble The Dorf unter der Leitung von Jan Klare lädt zum besonderen
Ereignis: Utoptische Live-Sounds und -Beats zur Live-Übertragung des EM-Spiels.
21:00 h | Einlass 20:30 | Saal | Eintritt frei
Mi 22.06. — TRANSORIENT ORCHESTRA: LIVE
RECORDING SESSION
World Music - Live Aufnahme | Das »Transorient Orchestra« spielt Musik mit orientalischen und westlichen Einflüssen aus dem Iran, Tunesien, Deutschland, Syrien und
der Türkei. Diesmal wird live aufgenommen, Audio und Video, das domicil wird zum
Tonstudio, das Publikum mit Kopfhörern mittendrin und live dabei. Diesmal mit Eintritt,
bitte Vorverkauf nutzen und pünktlich da sein!
21:00 h | Saal | VVK/AK 8 Euro (inkl. Gebühren) | domicilcard | keine Ermäßigung

Similar documents