der Medienliste im pdf-Format

Transcription

der Medienliste im pdf-Format
Spiel- und Dokumentarfilme, Dias, CDs, Folien und
katechetische Materialien
Medien im Verleih der Diözesanmedienstelle
Medientipps für die Katechese Stand: Juni 2015
Wie können wir die Sakramente heute vermitteln? Diese Frage stellt sich die Kirche sicher
schon seit ihren Anfängen. Bild, Text und Musik gehören schon lange zum Standardrepertoire
der christlichen Verkündigung.
Die Sakramente, verstanden als individuelle Begleitung in wichtigen Lebenssituationen,
verlangen eine Vermittlung, die die Menschen auch auf emotionale Weise anspricht.
Der vorliegende Katalog bietet Anregungen zur Nutzung von Kurz- und Lang-, Spiel- und Dokumentarfilmen, Dias, CDs, Folien und Materialien für den katechetischen Unterricht, Religionsunterricht, Seelsorge und Bildungsarbeit.
Aufgegriffen werden dabei die Themenbereiche: Sakrament, Eucharistie, Buße und Taufe.
Benötigen Sie weitere Tipps, so wenden Sie sich direkt in einer persönlichen Beratung an uns
oder informieren Sie sich im Online-Katalog:
www.medienstelle-osnabrueck.de
Thema 1: Erstkommunion
Grundlagen 
Seite
4
Katechetische Arbeitsmaterialien 
Seite
5
Inklusive Erstkommunionvorbereitung 
Seite
18
Erstkommuniongottesdienste 
Seite
19
AV-Medien (DVDs, CDs, Folien…) und Materialien 
Seite
22
Katechetische Arbeitsmaterialien 
Seite
34
Bußgottesdienste 
Seite
37
AV-Medien (DVDs, CDs, Folien...) und Materialien 
Seite
38
Grundlagen 
Seite
44
Katechetische Arbeitsmaterialien 
Seite
45
Taufgottesdienste 
Seite
47
AV-Medien (DVDs, CDs, Folien…) und Materialien 
Seite
49
Thema 2: Buße / Schuld
Thema 3: Taufe
Seite: 2
Öffnungszeiten
Mo
13.30-16.30 Uhr
Di 10.30-12.30 Uhr 13.30-16.30 Uhr
Mi
13.30-16.30 Uhr
Do 10.30-12.30 Uhr 13.30-18.00 Uhr
Fr 10.30-12.30 Uhr
Ausleihfristen:
Bücher / CD / Bildmaterial / Dias: 2 Wochen
DVD: 1 Woche
Vormerkungen und Reservierungen: Vormerkungen auf entliehene Medien oder Reservierungen
zu einem bestimmten Termin sind möglich. Vormerkungen werden nach drei Tagen gelöscht, wenn die
Medien nicht abgeholt werden.
Bestellungen: Telefonische Bestellungen oder Bestellungen per E-Mail werden nur innerhalb des Bistums Osnabrück angenommen.
Abkürzungen für Interessenkreise (IK) / Eignung:
5./6. Schulj. für 5./6. Schuljahr
BS
für Berufsschule
DW
für Dritte Welt (Eine Welt)
EB
für Erwachsenenbildung
EL
für Eltern
ER
für Erzieherinnen / Erzieher
FA
für Familie
FöS
für Förderschule
FR
für Frauenarbeit
GD
für Gottesdienst
GS
für Grundschule
JA
für Jugendarbeit
KA
für Katechese
KG
für Kindergarten
Kistu
für Kinderstufenarbeit
L
für Lehrerinnen / Lehrer
SA
für Seniorenarbeit
Sek I
für Sekundarstufe I
Sek II
für Sekundarstufe II
VS
für Vorschule
Seite: 3
Medientipps zur Erstkommunion
–– Grundlagen ––
Re 3.423 HEBE
Hebert, Esther: Erzähl mir was über die Sakramente: Das kleine Sachbuch Religion für Kinder
Esther Hebert; Gesa Rensmann. - München: Don Bosco , 2013. - 31 S.: Ill.
SW: Sakrament; Taufe; Erstkommunion; Bußsakrament; Ehe; Krankensakrament; Priesterweihe; Firmung
In diesem Kindersachbuch entdecken Kinder mit Entdecker-Bildern und Mitmachideen, welche Bedeutung Taufe, Firmung, Eucharistie, Buße, Ehe, Weihe und Krankensalbung haben
und warum es gut tut, diese Zeichen der Nähe Gottes zu feiern. Die Sakramente, die Kinder
betreffen (Taufe, Erstkommunion, Sakrament der Versöhnung) werden besonders
ausführlich beschrieben. Ab 6 J.
Re 3.322.3 KOMM
Pietron-Menges, Annegret: Kommunion feiern: Die Erstkommunion sinnvoll planen, gestalten, erleben
Annegret Pietron-Menges. - Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2003. - 126 S.
SW: Baum; Brot; Wein; Familienfest; Brücke; Erstkommunion; Erstkommuniongottesdienst; Fisch; Hand; Haus;
Kapitän; Weg; Schiff; Kommunion; Licht; Netz; Regenbogen; Spiel; Stein
Ein Ratgeber rund um das Thema Kommunion mit Vorschlägen für Gottesdienste, Spielanregungen, praktischen
Ideen zur Feier in der Familie, theologischen Hintergrundinformationen und einer Checkliste.
Re 3.423 ROSE
Rose, Heidi: Wir feiern Kommunion in der Familie: Ideen und Tipps zur Gestaltung
Heidi Rose; Marie-Luise Rühl. - Kevelaer: Butzon & Bercker, 2002. - 31 S.: Abb. +
1 Vorlagebogen
SW: Erstkommunion; Einladungskarte; Danksagungskarte; Segenssprüche; Rezepte;
Gestaltungsideen
Ideen und Anregungen zur Organisation des Festes, zur Gestaltung von Einladungs- und
Danksagungskarten, Tipps für passende Geschenke, Segenssprüche, und Anregungen für
persönlich formulierte Glückwünsche und Tischgebete. Ergänzt wird dieses Angebot durch
„Hintergrundwissen“, u.a. zur Bedeutung von Erstkommunion oder Weißem Sonntag. Eine
kleine Auswahl an Rezepten für eine Festtafel rundet das Angebot des Heftes ab.
Re 3.423 TASC
Kokschal, Peter: Taschenlexikon Erstkommunion:
von Altar bis Ziborium. 200 Begriffe spannend erklärt
Peter Kokschal. - Leipzig: Benno, 2008. - 96 S.
SW: Lexikon; Erstkommunion; Eucharistie; Kirche; Glaubensbekenntnis ; Kirchenjahr
In diesem Taschenlexikon werden 250 Begriffe für Erstkommunionkinder verständlich erklärt. Eucharistie, Kirche,
Glauben, Bibel, heilige Messe, Kirchenjahr u. v. m. Ab 8 J.
Seite: 4
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 AUF
Auf dem Weg zur Eucharistie: Eine Arbeitshilfe
Hrsg: Fachzentrum Katechese (Schweiz). - Luzern: Netzwerk Katechese, 2014. - 161 S.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Inklusive Katechese; Familienkatechese;
Generationenübergreifende Katechese; Interkulturelle Seelsorge; Eucharistiekatechese
Die kirchlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der Vorbereitung zur Erstkommunion haben sich in den
vergangenen Jahren radikal verändert. Die Realitäten in Familie und Gemeinde sind andere geworden. Die Arbeitshilfe will zu dieser Veränderung und zum Neuansatz in der Erstkommunionvorbereitung ermutigen. Konkret
geschieht dies durch: - Hilfen und Anregungen zur Neukonzeption von Erstkommunionvorbereitung; - Eucharistietheologische Grundlegung für Katechese und Liturgie; - Modelle und Beispiele neuer Ansätze aus Deutschland und
der Deutschschweiz (mit kritischer Würdigung): u. a. inklusiv (Münster), familienkatechetisch (Kanton Rüti), differenziert, ressourcenorientiert, generationenübergreifend,...
Re 3.421.3 BIES
Biesinger, Albert: Gott mit neuen Augen sehen: Familienbuch:
Wege zur Erstkommunion - völlig überarb. Neuausgabe
Albert Biesinger; Herbert Bendel; David Biesinger. - Freiburg/Br.: Herder, 2012. - 189 S.:
Abb. + 1 CD - (Gott mit neuen Augen sehen - völlig überarbeitete Neuausgabe)
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Familienkatechese
Mithilfe des Familienbuches wird das Gespräch über Glaubensfragen zwischen Eltern und
Kindern gefördert. Es bietet Woche für Woche Bilder, Geschichten, Lieder, Informationen
und konkrete Anregungen, um mitten im Alltag religiöse Erfahrungen zu machen.
Re 3.421.3 BIES
Biesinger, Albert: Gott mit neuen Augen sehen: für die Kindertreffen - Leitfaden:
Wege zur Erstkommunion - völlig überarb. Neuausgabe
Albert Biesinger; Herbert Bendel; David Biesinger. - Freiburg/Br.: Herder, 2012. - 171 S.: Ill., Noten –
(Gott mit neuen Augen sehen - völlig überarbeitete Neuausgabe)
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Familienkatechese
Der Leitfaden bietet ausgearbeitete Bausteine für die Gruppenstunden, Anleitungen zur Meditation mit den Kindern,
eine große Anzahl kreativer und spielerischer Gestaltungsvorschläge sowie Kopiervorlagen.
Re 3.421.3 BIES
Biesinger, Albert: Gott mit neuen Augen sehen: für das Leitungsteam und die Elterntreffen –
Leitfaden: Wege zur Erstkommunion - völlig überarb. Neuausgabe
Albert Biesinger ; Reinhold Boschi; Jörn Hauf. - München: Kösel, 2012. - 224 S. - (Gott mit neuen Augen sehen völlig überarbeitete Neuausgabe)
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Familienkatechese
Der Leitfaden richtet sich an das katechetische Leitungsteam und die Begleiter/innen der Elterngruppen und enthält
ausgearbeitete Vorschläge und vorstrukturierte Tipps für die begleitenden Treffen in der Gemeinde. Außerdem führt
er in das familienkatechetische Konzept des Erstkommunionkurses ein.
Seite: 5
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 BIHL
Bihler, Elsbeth: Kommt, seht und feiert. Der Erstkommunionkurs - Vorbereitungsbuch für Kinder
/Elsbeth Bihler. - Limburg: Lahn-Verlag, 2010. - 72 S.: Abb.
SW: Erstkommunionvorbereitung; Advent; Brot; Bußsakrament; Erstkommunion;
Eucharistie <Elemente>; Fastenzeit; Gebet; Gemeinschaft; Gott; Jesus Christus;
Miteinander; Ostern; Pfingsten; Weihnachten; Wein
Auf 72 Seiten gibt es zu den acht Themen des Kurses besinnliche Gedanken zur Einstimmung, biblische Erzählungen, Gebete und Wissenswertes zu den Festen im Kirchenjahr. Zahlreiche Kreativseiten laden die Kinder zum aktiven Mitmachen, Malen und
Gestalten ein in der Gruppenstunde oder zu Hause. Die Themen des Kurses: Allein
kann ich nicht leben. Advent und Weihnachten. Von Gott erzählen. Jesus begegnen.
Fastenzeit und Ostern. Was nach Ostern geschah. Jesus sagt: Ich lade dich ganz herzlich ein. Gott sagt: Du darfst mir alles erzählen. Ab 8 J.
Re 3.421.3 BIHL
Bihler, Elsbeth: Kommt, seht und feiert. Der Erstkommunionkurs - Handbuch für die Katecheten
Elsbeth Bihler. - Limburg: Lahn-Verlag, 2010. - 224 S.: Abb. + 1 CD-Rom
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Advent; Brot; Bußsakrament; Eucharistie <Elemente>;
Fastenzeit ; Gebet ; Gemeinschaft; Gott; Jesus Christus; Miteinander; Ostern; Pfingsten; Weihnachten; Wein
Das Arbeitsbuch für Katecheten bietet in acht Kapiteln konkrete Entwürfe für die Gestaltung der Gruppenstunden.
Es enthält eine Fülle von Materialen und Anregungen, die als Bausteine für jede Kommuniongruppe individuell zusammengestellt werden können. biblische Texte und Geschichten, Stilleübungen, Liedvorschläge, Spiele und Aktionen. Arbeitsblätter und Ausmalvorlagen runden das Angebot ab. Auf dem beigelegten CD-ROM finden sich alle
Kopiervorlagen und Arbeitsblätter der Handreichung im pdf-Format.
Re 3.421.3 BIHL
Bihler, Elsbeth: Kommt, seht und feiert. Der Erstkommunionkurs - Bildposter-Set
Elsbeth Bihler. - Limburg: Lahn Verl., 2010. - 6 Poster
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Kirchenjahr; Land der Bibe ; Eucharistie <Elemente>; Jesus
Christus; Gebet; Gemeinschaft; Vaterunser; Gegrüßet seist du Maria <Gebet>; Apostolisches Glaubensbekenntnis
Sechs farbige Bildposter im Format 29,7 x 42 cm ermöglichen einen anschaulichen Zugang zu den wichtigsten
Themen des Erstkommunionkurses „Kommt, seht und feiert“.
Inhalt: 1. Das Kirchenjahr; 2. Das Land der Bibel; 3. Der Aufbau der Messfeier; 4. Jesus begegnen
5. Wir beten gemeinsam; 6. Unsere Kommuniongruppe
Re 3.421.3 BIHL
Bihler, Elsbeth: Kommt, seht und feiert. Der Erstkommunionkurs –
Glückwunsch zur Erstkommunion
Elsbeth Bihler. - Limburg : Lahn-Verlag, 2010. - 14 S.: Abb.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung
Das kleine Geschenkheft mit ausgewählten Texten und Bildern aus der Vorbereitungszeit laden dazu ein, sich an
die gemeinsame Zeit zu erinnern und den Glauben auch weiterhin aktiv zu gestalten und zu leben.
Seite: 6
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 JESU
Dem Jesus-Geheimnis auf der Spur: Aktionsbuch für Kinder
Hans Heuhold.... - Hildesheim: Bernward, 2002. - 52 S.: Abb.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunionmappe; Jesus Christus; Kirchenjahr; Brot
Die Autoren setzen die Sehnsucht nach Liebe, Geborgenheit, nach Heilsein und nach Gott in den
Kindern in Beziehung zu den zentralen christlichen Glaubensinhalten. Je nach Zeit und Aufnahmebereitschaft der Kinder werden den Katechetinnen und Katecheten 3 Kurse angeboten, die sich an
den Themen "Faszination Jesus", "Kirchenjahr" oder "Brot" orientieren. Alle Modelle sind bausteinartig aufgebaut und können kombiniert werden.
Re 3.421.3 JESU
Dem Jesus-Geheimnis auf der Spur: ein Leitfaden zur Erstkommunion-Vorbereitung
Hans Heuhold… - München: Bernward bei Don Bosco, 2002. - 208 S.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunionmappe; Jesus Christus;
Kirchenjahr ; Brot
Die Autoren setzen die Sehnsucht nach Liebe, Geborgenheit, nach Heilsein und nach Gott in den Kindern in Beziehung zu den zentralen christlichen Glaubensinhalten. Je nach Zeit und Aufnahmebereitschaft der Kinder werden
den Katechetinnen und Katecheten 3 Kurse angeboten, die sich an den Themen "Faszination Jesus", "Kirchenjahr"
oder "Brot" orientieren. Alle Modelle sind bausteinartig aufgebaut und können kombiniert werden.
Re 3.421.3 EINF
Einfach Erstkommunion feiern: Erstkommunionvorbereitung unter veränderten Voraussetzungen
Christian Hennecke ; Kerstin Knöchelmann ; Christine Petrowski.... - München: Don Bosco ,
2010. - 165 S.: Abb.
SW: Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunion; Initiationspastoral; Liturgische
Bildung; Versöhnung; Weggottesdienst
Dieses Konzept- und Praxisbuch geht einen neuen Weg der Erstkommunionvorbereitung:
Die Feier der Liturgie selbst ist der einführende Weg in den Glauben. Und die Erstkommunionvorbereitung ist Teil einer umfassenden Einführung in das Christentum ("Initiationspastoral"),
die sich an Kinder und Eltern aller Altersstufen richtet. In sechs Liturgiekatechesen wird die
Feier der Eucharistie mystagogisch gedeutet. Hinzu kommt ein Wochenende zum Thema
"Versöhnung". Das Buch bietet exemplarische Ablaufpläne, vielfältige Materialien für Liturgiekatechesen sowie Anregungen, die Glaubensinitiation mit allen Institutionen und Gruppen der
Pfarrgemeinde zu verzahnen.
Re 3.421.3 EMON
Emontzpohl, Peter H.: Worauf wir bauen können - Begleitmappe für Kinder:
Rund um die Erstkommunion. Der Vorbereitungskurs
Peter H. Emontzpohl; Julia Knop; Ursula Nothelle-Wildfeuer. - Freiburg/Br.: Herder, 2009. ungez. S.: Abb., Noten
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunionmappe
Der Schwerpunkt des neuen Kurses liegt auf der Vermittlung von Glaubenswissen und der
Erfahrung von Gemeinde und Kirche als Ort, an dem der Glaube lebendig ist und gefeiert
wird. Die Kindermappe zum Erstkommunionkurs umfasst sämtliche Arbeitsblätter, die die Kinder für die Durchführung des Erstkommunionkurses benötigen. Ab 8 J.
Seite: 7
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 EMON
Emontzpohl, Peter H.: Worauf wir bauen können - Begleitbuch für Katechetinnen und Katecheten:
Rund um die Erstkommunion. Der Vorbereitungskurs
Peter H. Emontzpohl; Julia Knop; Ursula Nothelle-Wildfeuer. - Freiburg/Br. : Herder, 2009. - 190 S.: Abb., Noten +
1 CD-Rom
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunionmappe
Der Schwerpunkt des neuen Kurses liegt auf der Vermittlung von Glaubenswissen und der Erfahrung von Gemeinde und Kirche als Ort, an dem der Glaube lebendig ist und gefeiert wird. Alle Inhalte werden den Kindern spielerisch
und anschaulich in nahe gebracht. Durch den modularen Aufbau lässt sich das Programm leicht an die Gegebenheiten vor Ort anpassen. Sämtliche Lieder und das gesamte Material zur Vorbereitung finden sich im Buch sowie
auf der beigelegten CD-ROM. Ab 8 J.
Re 3.421.3 FELL
Fell, Helga: Praxisbuch Erstkommunionvorbereitung:
Bausteine für Kommuniongruppe und Schule
Helga Fell. - München: Don Bosco, 2014. - 132 S.: Abb.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Beichte; Brot; Eucharistie; Gemeinschaft; Gottesbild; Kirche; Taufe
Das Buch enthält 27 ausgearbeitete Bausteine mit genauen Angaben zu Einsatzmöglichkeiten, Methodik, Zeit- und Materialaufwand sowie Gesprächsimpulsen. Die Bausteine eignen sich als Ergänzung zu bestehenden Erstkommunionkonzepten in der Gemeinde oder sie lassen sich auch zu einem individuellen und kompletten Vorbereitungsprogramm zusammenstellen.
Re 3.421.3 GERD
Gerdes, Marion: Unser Weg zur Erstkommunion - Begleitmappe für Kinder
Marion Gerdes. - München: Don Bosco, 2011. - ungez. S.: Ill., Noten
SW: Erstkommunionvorbereitung ; Brot; Buße; Emmaus; Erstbeichte; Erstkommunion; Erstkommunionmappe; Eucharistie; Geben und Nehmen; Glaubensbekenntnis; Gottesbild; Hören;
Schuld; Taufe; Umkehr; Vergebung; Weggottesdienst
Zu jeder Gruppenstunde enthält die Begleitmappe Materialien mit: Glaubenswissen, Gebeten,
Texten, Bildern und Raum zur persönlichen Gestaltung.
Re 3.421.3 GERD
Gerdes, Marion: Unser Weg zur Erstkommunion - Handbuch für Katechetinnen
und Katecheten: Gruppenstunden für die Vorbereitung
Marion Gerdes. - München : Don Bosco , 2011. - 168 S.: Abb.
SW: Erstkommunionvorbereitung; Brot; Buße; Emmaus; Erstbeichte; Erstkommunion; Erstkommunionmappe; Eucharistie; Geben und Nehmen; Glaubensbekenntnis; Gottesbild; Hören; Schuld; Taufe; Umkehr; Vergebung;
Weggottesdienst
Dieser Erstkommunionkurs führt zur Feier der Eucharistie als Mitte des christlichen Glaubens und vermittelt Glaubenswissen. Der Kurs übt mit den Kindern, ihren Glauben in symbolischer Sprache, Gebet und Stille auszudrücken
und unterstützt sie in ihrer persönlichen Gottesbeziehung. Das Handbuch bietet den Katecheten 22 ausgearbeitete
Gruppenstunden, die an die unterschiedlichen Gemeindesituationen angepasst werden können.
Seite: 8
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 GIES
Gies, Wolfgang: Komm, geh mit - Begleitbuch für die Kinder: auf dem Weg zur Erstkommunion
Wolfgang Gies. - Freiburg/Br.: Herder, 2002. - 96 S.: Ill.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunionmappe
Das Buch begleitet Kinder auf dem Weg zur Erstkommunion. Es geht unter anderem um die Fragen: Wer bin ich?
Wie erfahre ich etwas von Gott und kann ich mit ihm sprechen? Wer ist Jesus? Warum und wie feiern wir Gottesdienst? Ab 8 J.
Re 3.421.3 GIES
Gies, Wolfgang: Komm, geh mit - Handreichung für die Katecheten:
auf dem Weg zur Erstkommunion
Wolfgang Gies. - Freiburg/Br.: Herder, 2002. - 208 S.: Ill. + 1 CD-Rom
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunionmappe
Die Handreichungen erleichtern die Vorarbeit und bieten Planungsvorgaben zur Gestaltung und für den Verlauf des
Kurses. Auf der CD-Rom (für MacOS und Windows) sind alle Quiz-, Impulskarten, Elternbriefe, Kopiervorlagen usw.
als Dateien abgespeichert. Ab 8 J.
Re 3.421.3 GRUB
Gruber, Elmar: Erstkommunion und Erstbeichte: Mein Mitmach-Buch
Elmar Gruber. - Freiburg/Br.: Herder, 2005. - 20 S.: Abb., Noten
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunionmappe;
Erstbeichte
In sechs Kapiteln werden Grunderfahrungen angesprochen und Basiswissen zur
Erstkommunion vermittelt - mit Ideen, Vorschlägen, Anregungen und Tipps für
bis zu zwanzig Gruppenstunden.
Re 3.421.3 GRUB
Gruber, Elmar: Erstkommunion und Erstbeichte: Begleitbuch für Katechetinnen, Katecheten und Eltern
Elmar Gruber. - Freiburg/Br: Herder, 2005. - 95 S.: Abb.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunionmappe; Erstbeichte
Das Begleitbuch bietet den KatechetInnen und Eltern eine Einführung in die Konzeption des Kurses; Antworten auf
die Fragen: Welches Glaubenswissen ist nötig? Welches Gottesbild wollen wir unseren Kindern vermitteln? sowie
die sechs Kapitel des Mitmach-Heftes, mit detaillierten Vorschlägen für die Gestaltung der Gruppenstunden und
ausgeführten Modellen für die Umsetzung.
Seite: 9
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 GÜNZ
Günzel, Ulrich: "Ihr seid meine Freunde!" - Werkmappe: Erstkommunionkurs
Ulrich Günzel. - Düsseldorf: Patmos, 2011. - o.S.: Abb.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Abendmah ; Äußerlichkeiten;
Beichte; Eucharistie; Freund; Gebote; Gemeinschaft; Gewissen; Gottesbild;
Jesus Christus; Kirche; Taufe.
Alle Vorschläge des Kurses knüpfen bei der kindlichen Neugier an und wecken Verständnis
und Begeisterung für die gottesdienstliche Feier und das Gemeinschaftserlebnis. Ab 8 J.
Re 3.421.3 GÜNZ
Günzel, Ulrich: "Ihr seid meine Freunde!" - Handreichung: Erstkommunionkurs
Ulrich Günzel. - Düsseldorf: Patmos , 2011. - 173 S.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Abendmahl; Äußerlichkeiten; Eucharistie; Freund; Gebote;
Gemeinschaft; Gewissen; Gottesbild; Jesus Christus; Kirche; Taufe
Die Handreichung bietet neben Hintergrundinformationen zur Werkmappe für Katecheten weitere Anregungen,
Texte, Spiele und Rätsel zur Gestaltung der Gruppenstunden. Alle Vorschläge knüpfen bei der kindlichen Neugier
an und wecken Verständnis und Begeisterung für die gottesdienstliche Feier und das Gemeinschaftserlebnis.
Ab 8 J.
Re 3.421.3 HAND
Handreichung zur Vorbereitung der Erstkommunion
Eva Reinwald ; Christoph Hartmann. - Würzburg: Echter, 2000. - 160 S.: Ill.
SW: Abendmahl; Auferstehung; Emmaus; Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Gemeinde; Gemeinschaft;
Gleichnis vom Sämann; Gruppe; Identität; Nächstenliebe; Tischgemeinschaft; Weinstock; Weizenkorn
Die Handreichung beinhaltet 12 Gruppenstunden. Zu jeder Stunde gehören ein Deckblatt, eine Checkliste für den
Katecheten / die Katechetin, Hinweise zum Inhalt und zur methodischen Gestaltung, eine Ablaufskizze sowie Texte,
Lieder, Gebete, Bastelanleitungen und Spiele.
Re 3.421.3 HERR
Herret, Angelika: Jesus lädt uns Kinder ein: Für Kinder und ihre Eltern
zur Vorbereitung auf die Erstkommunion
Angelika Herret; Gottfried Klima. - Innsbruck: Tyrolia, 2005. - 56 S.: Ill.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstbeichte
In 8 Doppelstunden werden in diesem Vorbereitungsbuch auf die Erstkommunion religiöse
Grundthemen kindgerecht und alltagsnah erlebbar. Ab 8 J.
Re 3.421.3 HERR
Herret, Angelika: Jesus lädt uns Kinder ein: Ideen und Tipps für Begleiter/innen
zur Vorbereitung auf die Erstkommunion
Angelika Herret; Gottfried Klima. - Innsbruck: Tyrolia, 2005. - 55 S.: Ill.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstbeichte
In 8 Doppelstunden werden in diesem Vorbereitungsbuch auf die Erstkommunion religiöse Grundthemen kindgerecht und alltagsnah erlebbar. Der Band liefert Tipps und methodische Hinweise sowie Tipps für Elternabende und
Bibelnachmittage mit Kindern und Modelle für Eltern-Kind-Nachmittage zu den Themen: Gebet, Schuld, Versöhnung und Beichte; miteinander Mahl halten. Ab 8 J.
Seite: 10
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 HOFR
Hofrichter, Claudia: Wir feiern Kommunion: Vorbereitungsbuch für Kinder
Claudia Hofrichter; Elisabeth Färber. - München: Kösel, 2007. - 96 S.: Abb., Noten
SW: Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunion
Der Kurs bereitet Kinder in acht Treffen auf die Feier der Erstkommunion vor. Dabei
erforschen sie die Besonderheiten ihrer Kirche, lernen die Liturgie und ihre Gemeinde
kennen. Das Vorbereitungsbuch für die Kinder begleitet sie dabei mit Geschichten aus
der Bibel und von Heiligen, mit Fotos und Liedern aus der Messfeier und vielen
kreativen Ideen. Nicht getaufte Kinder können während dieser Zeit die Taufe empfangen.
Re 3.421.3 HOFR
Hofrichter, Claudia: Wir feiern Kommunion - Handreichung für Katechetinnen und Katecheten
Claudia Hofrichter; Elisabeth Färber. - München: Kösel, 2007. - 175 S.: Abb. + 1 CR-Rom
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung
Die Handreichung informiert u.a. über die Sakramente und bietet vier ausgearbeitete Elternnachmittage. Verlaufspläne für die Gruppenstunden, Materiallisten für alle Treffen sowie eine integrierte CD mit Arbeitsblättern.
Re 3.423 HUND
Hundertmark, Peter: Du Gott...: Ein Gebet-Übe-Buch für
Kommunionkinder
Peter Hundertmark. - München: Deutscher Katechetenverein, 2007. - ungez. S.: Ill
SW: Gebet; Gebetserziehung; Erstkommunion
Dieses Gebet-Übe-Buch begleitet Erstkommunionkinder fast ein halbes Jahr: Zwei
kleine Impulse pro Woche laden die Kinder auf einen Übungsweg ein, auf dem sie
konkrete Anregungen für ein kindgemäßes tägliches Beten erhalten. Die Übungen
beginnen damit, sich einen Gebetsplatz zu schaffen, zur Ruhe zu kommen, mit Gott
Kontakt aufzunehmen und zu beten - letztlich führen sie behutsam dazu, als Freund
und Freundin Gottes zu leben. Ab 8 J.
Re 3.421.3 JESU
Jesus begegnen in der heiligen Kommunion:
Leitfaden zur Vorbereitung auf Eucharistie und Versöhnung
- 5. Aufl. Neuaufl. - Meran: Ideal, 2013. - 63 S.: Ill., Noten
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunionmappe
Dieser Leitfaden für die GruppenleiterInnen ergänzt das gleichnamige Arbeitsbuch. Er enthält Anleitungen und Vorschläge zur Gestaltung der einzelnen Gruppentreffen mit Bibeltexten, Geschichten, Spielen, Liedern, Aufgabenstellungen, Rätselauflösungen, Bastel- und Kopiervorlagen. Ab 8 J.
Re 3.421.3 JESU
Jesus begegnen in der heiligen Kommunion:
Mein Begleit- und Erinnerungsbuch zu Eucharistie und Versöhnung
5. Aufl. Neuaufl. - Meran: Ideal, 2013. - 64 S.: Ill.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunionmappe
Das Arbeitsbuch zur Vorbereitung der Erstkommunion und Erstbeichte enthält für die Hand der Kinder Bibeltexte,
Rätsel, Geschichten, Arbeitsaufgaben und Anregungen zum Zeichnen, Schreiben, Lesen, Spielen, Erzählen, Betrachten. Im Anhang finden sich die Gebete zur heiligen Messe und die Grundgebete der Christen. Ab 8 J.
Seite: 11
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 KALT
Kalteyer, Anton: Für euch - für dich - für alle - Kindermappe:
Gemeindekatechetischer Kommunionkurs
Anton Kalteyer; Rainer Stephan; Gabriele Werner. - Mainz: Matthias-Grünewald Verlag, 2000.
- ungez. S.: Ill, Noten + 1 Kassette
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung
Der Kurs verfolgt den gemeindekatechetischen Ansatz. Ausgangs- und Zielpunkt ist die Lebenswelt der Kinder, der Eltern und der am Kursgeschehen Beteiligten.
Die Kindermappe enthält Werkblätter zur Vertiefung der Kinderkatechesen und eine Musikkassette mit 16 Liedern zum Kurs.
Re 3.421.3 KALT
Kalteyer, Anton: Für euch - für dich - für alle - Kursbuch für die Arbeit mit Eltern:
Gemeindekatechetischer Kommunionkurs
Anton Kalteyer; Rainer Stephan; Gabriele Werner. - Mainz: Matthias-Grünewald Verlag, 2000. - 80 S.: Ill.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Elternkatechese; Elternarbeit; Erwachsenenkatechese
Der Kurs verfolgt den gemeindekatechetischen Ansatz. Ausgangs- und Zielpunkt ist die Lebenswelt der Kinder,
der Eltern und der am Kursgeschehen Beteiligten.
Dieses Kursbuch enthält Materialien und einen Ausbildungsteil für die Qualifizierung von Erwachsenenkatechet/innen. Es kann auch unabhängig vom Kommunionkurs für die Erwachsenenkatechese benutzt werden.
Re 3.421.3 KALT
Kalteyer, Anton: Für euch - für dich - für alle - Kursleiterbuch:
Gemeindekatechetischer Kommunionkurs
Anton Kalteyer; Rainer Stephan; Gabriele Werner. - Mainz: Matthias-Grünewald Verlag, 2000. - 84 S.: Ill.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Gemeindekatechese
Der Kurs verfolgt den gemeindekatechetischen Ansatz. Ausgangs- und Zielpunkt ist die Lebenswelt der Kinder, der
Eltern und der am Kursgeschehen Beteiligten.
Das Kursleiterbuch ist für die hauptamtlichen pastoralen Mitarbeiter bestimmt, die die Vorbereitung leiten. Es formuliert die grundlegenden theologischen Zusammenhänge zum Kurs.
Re 3.421.3 KALT
Kalteyer, Anton: Für euch - für dich - für alle - Gruppenleiterbuch.:
Gemeindekatechetischer Kommunionkurs
Anton Kalteyer; Rainer Stephan; Gabriele Werner. - Mainz: Matthias-Grünewald Verlag, 2000. - 136 S.: Ill.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Gemeindekatechese
Der Kurs verfolgt den gemeindekatechetischen Ansatz. Ausgangs- und Zielpunkt ist die Lebenswelt der Kinder, der
Eltern und der am Kursgeschehen Beteiligten.
Das Gruppenleiterbuch richtet sich an die Katechet/innen. Es enthält den Verlauf der einzelnen Katechesen und ist
für die konkrete Arbeit mit den Kindern notwendig.
Seite: 12
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 KOMM
Komm! - Handreichung für die Katecheten:
Hinführung der Kinder zum Bußsakrament und zur Eucharistie
hrsg. von Thomas Kaster. - 3. Aufl. - Nettetal : Steyler, 2000. - 127 S. + 28 Materialblätter (davon 1 Folie) ; Buch
Beil: Beiheft (Gebetsheft)
SW: Buße; Bußerziehung; Erstkommunion; Erstkommunionmappe; Erstkommunionvorbereitung; Beichte
Die Erstkommunion-Mappe mit Beicht-Kurs achtet besonders auf stärkere Betonung des praktischen Glaubensvollzugs und versucht die aktuelle Situation der Kinder zu berücksichtigen.
Re 3.421.3 KOMM
Komm, geh mit mir: Geschichten auf dem Weg zur Erstkommunion
Wolfgang Gies (Hg.). - Freiburg/Br.: Herder, 2003. - 175 S.
SW: Erstkommunion; Geschichten
Die Geschichten und Gedichte laden Kinder zum Zuhören, Mitdenken und Nachgestalten ein. Das Buch ist eine
Ergänzung zum gleichnamigen Erstkommunionkurs. Spielerische Erschließungsformen und Erläuterungen erleichtern das Arbeiten mit den Geschichten. Ab 8 J.
Re 3.421.3 KÖNI
König, Hermine: Tut dies zu meinem Gedächtnis - Neuausgabe:
Handreichung für Katechetinnen und Katecheten
Hermine König; Karl Heinz König; Karl Joseph Klöckner. - München: Kösel, 2005. - 191 S.:
Abb., Noten
SW: Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunion
Alle Elemente des Werkbuchs werden in dem Handbuch praxisnah kommentiert und konkrete Verlaufspläne für die Vorbereitungsgruppen angeboten. Die Handreichung für Katechetinnen und Katecheten wurde in der Neuausgabe gemäß den aktuellen Erfordernissen
überarbeitet.
Re 3.421.3 KÖNI
König, Hermine: Tut dies zu meinem Gedächtnis - Neuausgabe:
Werkbuch zur Vorbereitung auf die Erstkommunion
Hermine König; Karl Heinz König; Karl Joseph Klöckner. - München: Kösel, 2005. - 158 S.: Abb., Noten
SW: Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunion; Eucharistie
Das Werkbuch will Kinder zum Mitvollzug der Eucharistiefeier hinführen, indem es die wichtigsten Elemente der
Messfeier in ihrer Korrelation von Lebens- und Glaubenserfahrungen und ihrem Symbolgehalt kindgemäß erschließt. Die Neuausgabe berücksichtigt die gewandelte Situation in Familien und Pfarrgemeinden sowie die Situation nicht-getaufter Kinder, die zur Erstkommunion gehen möchten; der Kirchenraum und seine Symbole, liturgische
Feiern und das vielfältige Leben der Pfarrgemeinde werden für die Vorbereitungsgruppen erschlossen. Verstärkt
wurde die Vorbereitung auf Buße und Beichte.
Re 3.421.3 KÖNI
König, Hermine: Tut dies zu meinem Gedächtnis - Neuausgabe:
Elternheft - Mütter und Väter begleiten ihre Kinder zur Erstkommunion
Hermine König; Karl König. - 3. überarb. Ausg. - München: Kösel, 2006. - 63 S.: Abb.
SW: Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunion; Eucharistie
Das Heft unterstützt Eltern, damit sie den Weg der Kinder zur Erstkommunion besser verstehen und mitgehen können. Es regt zum Nachdenken und zum Gespräch - besonders auch in Elterngruppen in der Gemeinde - an.
Seite: 13
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 LAUT
Lautenbacher, Marcus: Erstkommunion miteinander vorbereiten:
Gottesdienste und Gruppenstunden
Marcus Lautenbacher. - Regensburg: Pustet, 2007. - 143 S.: Abb. - (Konkrete Liturgie)
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Stationengottesdienst; Taufbecken; Taufe;
Ambo; Altar; Tabernakel; Kreuz; Beichtzimmer; Erstkommuniongottesdienst; Adventskranz;
Dankgottesdienst
Ausgangspunkt für die Kommunionvorbereitung sind die verschiedenen liturgischen Orte einer
Kirche - Tabernakel, Kreuz, Taufbecken, Ambo, Altar, Beichtzimmer. Sie werden den Kindern
jeweils in drei Schritten erschlossen: symbolisch, kommunikativ und geistlich. Dazu bietet der
Autor je einen Stationsgottesdienst im Kreis der Kommunionkinder, eine Tischgruppenstunde in der Kleingruppe
und einen Familiengottesdienst mit der Pfarrgemeinde an. Ab 8 J.
Re 3.421.3 PALL
Pallentin, Mechthild Maria: Das Geheimnis unseres Glaubens entdecken:
15 Stunden zur Vorbereitung auf die Erstkommunion
Mechthild M Pallentin. - Paderborn: Bonifatius, 2013. - 129 S.: Abb., Noten
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Abendmahl; Ebert, Andreas "Wenn einer
sagt, ich mag dich du!"; Edelkötter, Ludger "Kleines Senfkorn Hoffnung"; Gerechtigkeit;
Grahl, Kurt "Wenn das Brot, das wir teilen"; Janssens, Peter "Eines Tages kam einer";
Jöcker, Detlev "Du hast uns deine Welt geschenkt"; Jöcker, Detlev "Gott, dein guter Segen";
Jöcker, Detlev "Herr, du bist Licht"; Jöcker, Detlev "Regenbogen, buntes Licht";
Köder, Sieger "In Gottes Händen"; Köder, Sieger "Vision des Jesaja"; Reich Gottes;
Schöpfung; Verlorener Sohn; "Wo zwei oder drei" <Lied>; Zehn Gebote
Aus der praktischen Erstkommunionvorbereitung der Autorin sind 15 Gruppenstunden entstanden, die den Kindern
einen Zugang zu Jesus ermöglichen möchten, und zwar so, dass sie in einen persönlichen Kontakt, in Beziehung
zu ihm treten können. Sie sollen Gott als den kennenlernen, der seine Geschöpfe liebt und sich um ihr Wohlergehen kümmert. Die einzelnen Gruppenstunden schlagen einen Bogen von der Schöpfungsgeschichte zur Vision des
Propheten Jesaja von einer friedlichen Welt bis zu dem besonderen Lebensweg, den Jesus gegangen ist. Ein
Schwerpunkt wird auf die Entdeckung des Geheimnisses unseres Glaubens gelegt: "Das ist mein Leib. Für Euch!"
Ab 8 J.
Re 3.421.3 PIET
Pietron-Menges, Annegret: Shalom!: Handreichung
Annegret Pietron-Menges. - Düsseldorf: Patmos, 2001. - 128 S.: Ill.; CD siehe unter CB 5.7
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung
Die Autorin erläutert in ihrer Handreichung die Idee und den grundsätzlichen Aufbau ihres
Kommunionkurses. Sie bietet eine methodische Aufbereitung jeder einzelnen Gruppenstunde
und eine Reihe von zusätzlichen Kopiervorlagen.
Re 3.421.3 PIET
Pietron-Menges, Annegret: Shalom!: Kommunionkurs
Annegret Pietron-Menges. - Düsseldorf: Patmos, 2001. - 100 S.: Ill.; CD siehe unter CB 5.7
SW: Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunion
Der Kurs berücksichtigt alle notwendigen Inhalte der Katechese und geht dabei konsequent gruppenstundenbezogen vor. Die Gruppenstundenmodelle arbeiten behindertenintegrativ. Auch Elternengagement ist vorgesehen und
eingebaut. Das Prinzip des Erzählens hat dabei Vorrang. Wiederkehrende Elemente vom Begrüßungslied bis hin
zur Mitte-Aktion und der Betrachtung eines Kunstbildes - prägen jede Gruppenstunde.
Seite: 14
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 POSS
Possmann, Norbert: Erstkommunion feiern mit Symbolen:
Vorbereitung - Gottesdienst - Nachbereitung
Norbert Possmann. - Kevelaer: Butzon & Bercker, 1998. - 152 S.: Ill.
SW: Brot; Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Hand; Pelikan; Rose; Symbol
Vier Erstkommunionfeiern zu jeweils einem Symbol: Brot, Pelikan, Rose, Hände. Zu jedem der ausgearbeiteten
Gottesdienstmodelle werden außerdem zahlreich darauf abgestimmt Gestaltungselemente für die Vor- und Nachbereitung angeboten: Gruppenstunden, Versöhnungsfeiern, Bildmeditationen, Elternabende, Dankandachten usw.
Re 3.423 QUIZ
Quiz-Spiel Erstkommunion: 100 Fragen & Antworten - 7 Schwierigkeitsstufen
hrsg. von Annegret Kokschal. - Leipzig: Benno, 2004. - ungez. S.
SW: Quiz; Rätsel; Erstkommunion
Fragen und Antworten zum Thema Erstkommunion. Es werden für jede Frage vier Antwortmöglichkeiten angeboten. Alle richtigen Antworten werden auf der Rückseite ausführlich erklärt. Für Kinder. Ab 8 J.
Re 3.421.3 REIN
Reinders, Angela: Das Kommunionmütter-Buch: die Vorbereitungsgruppe;
Hinführung zum Glauben, Materialien und praktische Ratschläge
Angela Reinders. - München: Pattloch, 2005. - 144 S.: Abb.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Elternkatechese; Tischmutter;
Erstbeichte; Bußsakrament; Taufe; Brot
Ein Ratgeber für Eltern von Erstkommunionkindern, der Eltern nicht nur in der Organisation
unterstützt, sondern sie von der Entscheidung für die Anmeldung, über die Vorbereitung
der ersten heiligen Kommunion in den "Tischgruppen" bis zum Festtag und dessen Nachbereitung begleitet. Das Buch bietet Materialien und Hilfen für Vorbereitungsgruppen.
Re 3.421.3 REIN
Reintgen, Frank: Gott lädt uns alle ein - Begleitbuch für die Kinder:
Der Erstkommunionkurs
Frank Reintgen; Christine Willers-Vellguth. Mit Bildern von Sieger Köder. –
völlig überarb. Nausausg. - Freiburg : Kreuz, 2014. - 72 S.: Abb., Noten
Poster von Sieger Köder unter : P 806.1 - P 806.6 + P 917
SW: Erstkommunionvorbereitung; Abendmahl; Brot; Emmaus; Erstkommunion;
Eucharistie <Elemente>; Gebet; Gleichnis vom Sämann; Gleichnis vom Senfkorn;
Hören; Köder, Sieger "Das Brotwunder"; Köder, Sieger "Der verlorene Sohn";
Köder, Sieger "Vom Aufgehen der Saat"; Köder, Sieger "Emmaus"; Köder, Sieger
"In unserer Mitte“; Köder, Sieger "Der Sämann"; Köder, Sieger "An seinem Tisch";
Mahl; Samenkorn; Speisung der Fünftausend; Vaterunser
In jedes der sieben Kapitel des Kurses führt eine Geschichte von Julian und Anne ein.
Dazu enthält dieses Mitmachbuch für Kinder zahlreiche Texte, Lieder, Einladungen
zum Mitmachen (malen, basteln, gestalten), Gebete und vieles mehr. Ab 8 J.
Seite: 15
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.421.3 REIN
Reintgen, Frank: Gott lädt uns alle ein - Kursbuch für die Katechetinnen und Katecheten:
Der Erstkommunionkurs
Frank Reintgen ; Christine Willers-Vellguth. Mit Bildern von Sieger Köder. - völlig überarb. Neuausg. - Freiburg :
Herder, 2014. - 239 S.: Abb., Noten + 1 CD-Rom
Poster von Sieger Köder unter : P 806.1 - P 806.6 + P 917
SW: Abendmahl; Brot; Emmaus; Erstkommunion; Versöhnung; Erstkommunionvorbereitung; Eucharistie <Elemente>; Gebet; Gleichnis vom Sämann; Gleichnis vom Senfkorn; Hören; Köder, Sieger "An seinem Tisch";
Köder, Sieger "Das Brotwunder"; Köder, Sieger "Der Sämann"; Köder, Sieger "Der verlorene Sohn";
Köder, Sieger "Emmaus"; Köder, Sieger "In unserer Mitte"; Köder, Sieger "Vom Aufgehen der Saat"; Mahl; Mitte;
Reich Gottes; Samenkorn; Speisung der Fünftausend; Taufe; Vaterunser
In sieben Kapiteln, zu denen der Künstler Sieger Köder die Kunstwerke schuf, bietet dieser Kurs insgesamt 42
mögliche Bausteine an, um Kinder - ausgehend von dem Brot als zentralem Symbol der Kommunion - auf die Feier
der Erstkommunion vorzubereiten. Die dem Kursbuch beigelegte CD-ROM enthält alle Kopiervorlagen, Arbeitsblätter und Lieder. Ab 8 J.
Re 3.423 ROOS
Roos, Michael: Motive für die Erstkommunion:
Bastelideen, Predigten und Geschichten
Michael Roos. - Paderborn: Bonifatius, 2006. - 154 S.
SW: Erstkommunionvorbereitung; Symbol; Basteln; Bienenstock; Buch; Erstkommunion; Fisch;
Flugzeug; Geschichten; Kirche; Monstranz; Notenblatt; Obst; Obstkorb; Predigt; Schafherde;
Schiff; Segelboot; Weinstock; Werkzeugkasten
Jede Kommunionvorbereitung steht zumeist unter einem Motto, das durch ein Gemeinschaftsbild
in der Kirche gut sichtbar angebracht wird. Das Motiv taucht während der Vorbereitungszeit immer wieder auf. Das Buch bietet zwölf Vorschläge mit jeweils folgenden Elementen: praktische
Tipps für die Bastelarbeit mit den Kindern; eine ausgearbeitete Predigt für einen Gottesdienst, in
dem die Kinder der Gemeinde vorgestellt werden; eine zweite Predigt für das Fest der Erstkommunion; Fürbitten; eine zum Motiv passende Geschichte zum Vorlesen; thematisch geeignete Liedvorschläge; eine
Sammlung von Bibelworten. Ab 8 J.
Re 3.421.3 SALE
Salentin, Brigitte: Mit Jesus durch mein Leben: Erstkommunionvorbereitung in Familientagen
Brigitte Salentin. - München: Bernward bei Don Bosco, 2004. - 192 S.: Ill., Noten
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Familienaktionstag; Familienkatechese
Die Autorin stellt ihr Vorbereitungskonzept für die Erstkommunion vor. Die Familientage lassen
sich in fast jeder denkbaren Gemeinde und Gemeindesituation durchführen. Viele der Ideen
und einzelne der Familientage können darüber hinaus als kreative und familienfreundliche Ergänzung für herkömmliche Kindervorbereitungsgruppen und -konzepte gewählt werden.
Re 3.423 SCHW
Schwikart, Georg: Brot - Zeichen des Lebens: ein Lesebuch zur Erstkommunion
Georg Schwikart. - Düsseldorf Patmos, 2000. - 139 S.: Ill.
SW: Brot; Geschichten; Gedicht; Erstkommunion
Das Buch, das sich als Begleitbuch bei der Erstkommunion-Vorbereitung eignet, stellt verschiedene Texte (Gedichte, Rezepte und Geschichten) zum Thema "Brot" vor. Jeder Text wird kurz eingeleitet und erklärt. Kapitelübergänge
schaffen den Lebensbezug zur Alltagswelt der Kinder. Ab 8 J.
Seite: 16
Medientipps zur Erstkommunion
–– Katechetische Arbeitsmaterialien ––
Re 3.423 SIGG
Sigg, Stephan: Jesus? Find ich gut!: Gebete, Quiz & Co. zur Erstkommunion
Stephan Sigg. - Kevelaer: Butzon & Bercker, 2015. - 43 S.: Ill.
SW: Glaube; Erstkommunion; Gebet; Quiz
Das Buch bietet Kindern im Erstkommunionalter eine Mischung von Quizfragen, altersgemäßen SMS-Gebeten und Witzen rund um den Glauben. Ab 8 J.
Re 3.421.3 ZEIC
Zeichen der Liebe - Das Kinderbuch: der Vorbereitungskurs auf Beichte &
Erstkommunion
Annegret Beck; Kerstin Czwienczek; Claudia Franke; Susanne Henning; Ralf Knauer;
Michael Poschlod; Anne Rademacher; Ill. von Ursula Harper. - Leipzig : Benno, 2007. –
87 S.: Ill
SW: Erstkommunionvorbereitung; Regenbogen; Kindersegnung; Bartimäus; Passion; Ostern; Taufe; Schuld; Eucharistie <Elemente>; Erstbeichte
Mit dem Kinderbuch des Vorbereitungskurses auf Beichte & Erstkommunion entdecken
Kinder in Bildern, Liedern und Geschichten Zeichen für Gottes Liebe. Auf vielen Seiten können die Kinder etwas malen, schreiben, basteln oder Fotos einkleben.
Re 3.421.3 ZEIC
Zeichen der Liebe - Das Eltern-Handbuch: der Vorbereitungskurs auf Beichte & Erstkommunion
Anne Rademacher; Ill. von Ursula Harper. - Leipzig: Benno, 2007. - 31 S.: Ill + 7 Elternbriefe
SW: Erstkommunionvorbereitung; Elternarbeit; Regenbogen; Kindersegnung; Bartimäus; Passion; Ostern; Taufe;
Schuld; Eucharistie <Elemente>; Erstbeichte
Im Eltern-Handbuch werden wichtige Glaubensfragen kurz zusammengefasst. Es geht um die Grundlagen von
Kirche, Sakramenten, Bibel und Christsein. In den einzeln beiliegenden Elternbriefen wird außerdem jeweils ein
Kapitel des Kommunionkurses vorgestellt. So erfahren Eltern, was ihre Kinder gerade lernen.
Re 3.421.3 ZEIC
Zeichen der Liebe - Das Katecheten-Handbuch: der Vorbereitungskurs auf Beichte & Erstkommunion
Annegret Beck; Kerstin Czwienczek; Claudia Franke; Susanne Henning; Ralf Knauer; Michael Poschlod;
Anne Rademacher; Ill. von Ursula Harper. - Leipzig: Benno, 2007. - 143 S.: Ill + 1CD-Rom
SW: Erstkommunionvorbereitung; Regenbogen; Kindersegnung; Bartimäus; Passion; Ostern; Taufe; Schuld;
Eucharistie <Elemente>; Erstbeichte
Das Katecheten-Handbuch enthält vollständig ausgearbeitete Katechesen, Abbildungen der fertig bearbeiteten
Kinderbuchseiten sowie für jedes Kapitel einen Vorschlag zur Gestaltung eines Elternabends. Im Materialanhang
am Ende des Buches sind die kopierfähigen Arbeitsblätter zusammengestellt. Die beiliegende CD-ROM enthält
Erzählvorlagen und Gebetsvorschläge für jede Katechese, die Kopiervorlagen der Arbeitsblätter und Aufnahmen
aller Lieder des Kurses.
Re 3.421.3 ZEIC
Zeichen der Liebe: Das Liederbuch für Erstkommunionkinder
Ayline Plachta, Ekkehard Fellner (Hg.). - Leipzig: Benno Verl., 2012. - 64 S.: Noten
SW: Erstkommunion; Lieder; Liederbuch
Dieses Buch versammelt die Lieder, die laut einer Umfrage am häufigsten in den
Vorbereitungskursen auf die Erstkommunion gesungen werden. Darunter sind
bekannte Lieder aus dem Gotteslob ebenso wie moderne religiöse Kinderlieder.
Mit Notensätzen und Gitarrenakkorden ist es bei unterschiedlichen musikalischen
Vorkenntnissen einsetzbar. Die Lieder folgen den Kapiteln des Kurses
"Zeichen der Liebe".
Seite: 17
Medientipps zur Erstkommunion
–– Inklusive Erstkommunionvorbereitung ––
Re 3.421.5 MEIN
Meine Schatztruhe Erstkommunion:
Bausteine zur Vorbereitung auf die Erstkommunion mit Herz, Kopf und Hand für Kinder mit und
ohne Behinderung
Hrsg.: Institut für Religionspädagogik der Erzdiözese Freiburg, Behindertenseelsorge in der Erzdiözese Freiburg. Freiburg: Institut für Religionspädagogik, 2006. - 112 S.: Abb. + 1 Fächer
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunion: Geistigbehinderte; Behinderte; Vaterunser;
Einmaligkeit; Gemeinschaft; Geborgenheit; Wasser; Licht; Taufe; Brot; Eucharistie; Versöhnung; Kirchenraum
Die Bausteinmappe möchte mit erprobten Tipps und Ideen Mut machen, Kinder mit Behinderungen in die Vorbereitung der Erstkommunion in den Gemeinden mit einzubeziehen. Die Mappe umfasst 112 Seiten plus Kopiervorlage
eines Fächers für die Hand der begleitenden Person. Ab 8 J.
Re 3.421.5 SCHW
Schwerstbehinderte Gemeindemitglieder empfangen die heilige Kommunion:
Anleitung für Eltern und Lehrer
hrsg. von Josef Mühlbauer. - Donaustauf: Ernst Groß, 1983. - 24 S.
SW: Erstkommunion; Behinderte; Geistigbehinderte
Hinweise und Gestaltungsanregungen für die Begleitung von Schwerstbehinderten auf dem Weg zur Kommunion.
Re 3.421.5 WEIß
Weiß, Roland: Jesus lädt uns alle ein:
Erstkommunionvorbereitung für Menschen mit und ohne Behinderung
Roland Weiß. - München: DKV, 2000. - 128 S: Ill. + 2 Folien
SW: Erstkommunion; Zacharias, Thomas "Blindenheilung"; "Abendmahl-Blumenarrangement"
<Folie>; Erstkommunionvorbereitung; Geistigbehinderte; Behinderte
Das Heft ist in erster Linie als Hilfe für die Erstkommunionvorbereitung mit Menschen mit geistigen Behinderungen konzipiert. Die Vorbereitung erstreckt sich über 11 Einheiten, wobei die
Einheiten 3,4 und 5 vom Schmerz der Nichtbeachtung und Zurückweisung und vom positiven
Gefühl des Geliebt- und Angenommenwerdens ausgehen. Die Einheiten 6 und 7 befassen sich
mit dem Entstehen von Brot und Wein. Die Einheiten 8 - 10 befassen sich mit dem letzten
Abendmahl und der Eucharistie. Den Abschluss bildet ein Gottesdienst.
Seite: 18
Medientipps zur Erstkommunion
–– Erstkommuniongottesdienste ––
Re 3.322.3 FOCK
Focke, Petra: Vom Brot, das wir teilen: Gottesdienste zur Vorbereitung und
Feier der Erstkommunion
Petra Focke. - Freiburg/Br.: Herder, 2007. - 190 S.
SW: Erstkommunion; Erstkommuniongottesdienst; Erstkommunionvorbereitung; Bußgottesdienst; Dankandacht; Emmaus; Gleichnis von dem verborgenen Schatz; Herz; Licht der Welt;
Lukas 14,15-24; Lukas 17,11-19; Markus 10,13-16; Matthäus 3,1-17; "Salz der Erde"; Scherbe;
Schlüssel; Speisung der Fünftausend; Stern; Tauferneuerung; Wasser
Die Gottesdienste zur Vorbereitung und Feier der Erstkommunion bieten verschiedene
Erfahrungsfelder für die Kinder. Sie lernen Gott als tragenden Grund ihres Lebens kennen,
entdecken in den vielfältigen biblischen Geschichten Jesu als Freund und Weggefährten,
erfahren die Gemeinschaft der glaubenden Gemeinde und spüren, dass sie selber
ernst genommen und wertgeschätzt werden
Re 3.322.3 GEH
Geh mit uns auf unserm Weg: Erstkommunionvorbereitung in Gottesdiensten
Beate Jammer (Hg.). - Ostfildern: Schwabenverlag, 2014. - 154 S.
SW: Dankgottesdienst; Erstkommunion; Erstkommuniongottesdienst; Erstkommunionvorbereitung; Eucharistie <Elemente>; Exodus 3,1-15; Galaterbrief 3,26-29; Genesis 9,8-17; Jesaja
42,1-7; Jesaja 8,23-9,3; Johannes 1,35-42; Johannes 15,9-17; Johannes 2,1-11; Johannes
20,19-23; Johannes 8,12-14; Johannesbrief <I.> 4,7-16; Korintherbrief <I.> 12,12-22;
Korintherbrief <II.> 4,6-11; Kreuzzeichen; Lukas 15,11-32; Lukas 24,13-35; Lukas 7,1-10;
Markus 14,22-33; Matthäus 13,1-9; Matthäus 3,13-17; Matthäus 4,18-22; Matthäus 6,25-34;
Matthäus 9,35,38; Psalm 139,1-6; Samuel <Buch, I.> 3,1-21; Tauferinnerung; Verlorener
Sohn; Vorstellungsgottesdienst; Weggottesdienst
Das Buch enthält Gottesdienste auf dem Weg zur Erstkommunion, die sowohl Eltern als auch Kinder ansprechen
wollen und sie mit zentralen Elementen der Eucharistiefeier und wichtigen Vollzügen des Glaubens vertraut machen. Diese Weggottesdienste werden ergänzt durch vier biblisch orientierte Reihen mit je vier Gemeindegottesdiensten: Vorstellung der Kinder, Feier der Tauferinnerung, Gottesdienst am Festtag selbst, Dankandacht. Ab 8 J.
Re 3.322.3 GEIG
Geiger, Klemens: Wir bringen dir Brot und Wein: Neue Erstkommunion-Gottesdienste mit Symbolen
Klemens Geiger; Robert Haas. - Limburg: Lahn-Verlag, 2011. - 157 S.: Abb., Noten
CD siehe unter: CMK 1.1 "Wir bringen dir Brot und Wein"
SW: Erstkommunion; Erstkommuniongottesdienst; Baum; Boot; Brennender Dornbusch; Brot; Dankandacht;
Fisch; Guter Hirt; Schatz; Symbol; Tauferneuerung
Das Werkbuch bietet praxiserprobte Ideen und Materialbausteine für Erstkommuniongottesdienste mit Symbolen.
Passend zu den Gottesdiensten werden 30 neue Lieder von Robert Haas vorgestellt, die aus jedem Gottesdienst
ein ganz besonderes Fest mit Jesus machen. Aus dem Inhalt: Der Leib Christ - Brot dieser Erde - Ohne Wurzeln
keine Flügel - Ich bin da! - Ein guter Hirte - In einem Boot - Wie der Fisch im Wasser lebt, leben wir in dir! - Schatzsucher-Schatzfinder - Ich bin getauft. Als Extra: Gottesdienstvorschlag zur Vorstellung der Kinder mit Taufbunderneuerung. Ab 8 J.
Seite: 19
Medientipps zur Erstkommunion
–– Erstkommuniongottesdienste ––
Re 3.322.3 GIES
Gies, Wolfgang:
Erstkommunion feiern: Vorbereitungsfeiern, Festgottesdienste, Dankandachten
Wolfgang Gies. - Freiburg/Br.: Herder, 2004. - 176 S. + 1 CD-Rom
SW: Erstkommuniongottesdienst; Erstkommunionvorbereitung; Adventsfeier; Adventskranz;
Altar; Angst; Brot; Bußgottesdienst; Dankandacht; Effata; Emmausgang; Eucharistie <Elemente>; Gottesbild; Jesus Christus; Kindersegnung; Kreuzwegandacht; Markus 7,31-37;
Petry, Ingrid / "Sturm auf dem See"; Rebe; Scherbe; Senfkorn; Speisung der Fünftausend;
Sturmstillung; Tau; Teilen; Tischgemeinschaft; Weinstock
Das Buch stellt Gottesdienstmodelle vor, die das ganze Spektrum gottesdienstlicher Feiern mit
Kindern umfassen und sie Schritt für Schritt auf den Weg zur Erstkommunion begleiten. Praxiserprobt und mit Aufgaben, die einladen zum Mitgestalten, Mitdenken, Mitbeten und Mitfeiern. Auf der CD-Rom ist
das Buch als PDF-Datei und sämtliche Kapitel als Einzeldokumenten zum Ausdrucken gespeichert. Ab 8 J.
Re 3.322.3 HASE
Hasenbeck, Maja: Wir feiern Erstkommunion: ein besonderes Fest ausrichten, Tipps für Dekorationen,
Spielideen und anderer Zeitvertreib
Maja Hasenbeck; Eckart Bücken; Hajo Bücken. - München: Pattloch, 2004. - 96 S.: Abb.
SW: Erstkommunion; Familienfest; Eucharistie; Tauferneuerung; Rezepte; Spiel; Tischdekoration; Vortrag
Das Buch bietet Eltern Unterstützung und Erklärungen zur Vorbereitung, Organisation und Durchführung des Tages
der Erstkommunion: von der inhaltlichen Vorbereitung in der Gemeinde, bis hin zur Gestaltung der Familienfeier
und der Tischreden, Danksagungen usw.
Re 3.322.3 HOFF
Hoffsümmer, Willi: 3 x 3 weitere Erstkommunionfeiern mit Symbolen:
Festgottesdienst, Andacht und Dankmesse
Willi Hoffsümmer. - Aachen: Bergmoser + Höller, 2003. - 183 S.: Noten
SW: Erstkommunion; Erstkommuniongottesdienst; Dankandacht; Brot; Brunnen; Fußspuren; Spuren; Heißluftballon; Kirche; Lebendige Steine; Leuchtturm; Mandel; Mandorla; Noten; Spirale
Festgottesdiensten, Andachten und Dankmessen zur Erstkommunion mit den Symbolen: Brot; Mandel / Mandorla;
Lebendige Kirche; Leuchtturm; Spuren; Musiknoten; Spirale; Brunnen; Heißluftballon. Ab 8 J.
Re 3.322.3 HOFF
Hoffsümmer, Willi: 12 Erstkommunionfeiern mit Symbolen:
Festgottesdienst, Andacht und Dankmesse
Willi Hoffsümmer. - Mainz: Matthias-Grünewald Verlag, 2000. - 132 S.
SW: Erstkommunion; Erstkommuniongottesdienst; Brot; Symbol; Weinstock; Rebe; Wasser;
Fisch; Herz; Wagenrad; Raupe und Schmetterling; Regenbogen;
Lebensbaum; Seerose; Biene; Schiff
12 Modelle zu den Symbolen Brot, Weinstock - Reben, Fisch, Wasser, Herz, wagenrad, Raupe - Schmetterling, Regenbogen, Lebensbaum, Seerose, Biene, Schiff.
Ab 8 J.
Seite: 20
Medientipps zur Erstkommunion
–– Erstkommuniongottesdienste ––
Re 3.322.3 IDEE
Ideenwerkstatt Gottesdienste - Rund um die Erstkommunion:
Wort-Gottes-Feiern und Gestaltungselemente im Kirchenjahr =
Rund um die Erstkommunion
hrsg. v. Martina Jung. - Freiburg : Herder , 2012. - 128 S. – (Ideenwerkstatt Gottesdienste;
Themenheft 2012)
SW: Erstkommuniongottesdienst; Erstkommunion; Bartimäus; Beichte; Brot des Lebens;
Emmausgang; Eucharistie; Fest; Gebet; Gott; Heiliger Geist; Jesus Christus;
Johannes 1,35-39; Johannes 14,1-14; Johannes 20,19-23; Johannes 6,32-35;
Johannes 6,48-51; Kirche; Licht der Welt; Lukas 15,11-24; Markus 10,13-16; Markus 10,4652; Markus 5,21-43; Matthäus 28,16-20; Matthäus 5,14-16; Matthäus 6,5-15;
Schöpfer; Taufe; Tauferneuerung; Vaterunser; Verlorener Sohn
Dieses Themenheft nimmt die Vorbereitung auf die Erstkommunion in den Blick und stellt Wort-Gottes-Feiern und
Gestaltungselemente für Kinder- und Familiengottesdienste vor, die ein breites Themenspektrum rund um den
christlichen Glauben abdecken. Die Materialien eignen sich als liturgische Ergänzung für katechetische Kurse und
als Anregung für eine individuelle Konzeption der Erstkommunionvorbereitung. Ab 8 J.
Re 3.322.3 WEGG
Weggottesdienste in der Kommunionvorbereitung
Theodor Kramer. Hrsg. von der Hauptabteilung Pastorale Dienste im
Erzbischöfl. Generalvikariat
Paderborn. - München: Deutscher Katechetenverein, 2004. - 190 S.
SW: Erstkommunion; Erstkommuniongottesdienst; Erstkommunionvorbereitung;
Eucharistie; Bibel; Freundschaft; Friedensgruß; Gottesdienst; Gabenbereitung;
Kreuzweg; Kreuzzeichen; Letztes Abendmahl; Liturgie; Osterkerze; Passion; Schuld; Taufe;
Taufbrunnen; Vergebung; Weggottesdienst
Die 14 „Weggottesdienste“ sind Wort-Gottes-Feiern, die Schritt für Schritt und ganzheitlich
orientiert in die wesentlichen Elemente und Vollzüge der Eucharistie einführen. Sie führen in
die Mitte dessen, was die Kinder als Zentrum des Erstkommuniontages erleben: Gottes Einladung zur großen Tischgemeinschaft. Ab 8 J.
Re 3.322.3 WEIZ
Weizenkörner, Trauben - hört von unserm Glauben:
Gottesdienste zur Vorbereitung und Feier der Erstkommunion
Susanne Herzog / Cäcilia Riedißer (Hrsg.). - Ostfildern:
Schwabenverlag, 2004. - 207 S.
SW: Erstkommunion; Erstkommuniongottesdienst; Erstkommunionvorbereitung; Barmherziger Samariter; Behinderte; Effata; Fußspur; Gekrümmte Frau; Gleichnis vom Feigenbaum; Gründonnerstag; Hand; "Ich bin der Weg"; Johannes 14,6; Kindersegnung; Korintherbrief <I.> 12,12-27; Markus 3,31-35; Matthäus 13,44-46; Matthäus 13,45-47;
Matthäus 22,1-10; Matthäus 28,16-20; Regenbogen; Schatz im Acker; Simeon <Neues Testament>; Tauferneuerung; Verlorener Sohn; Versöhnungsgottesdienst; Vertrauen; Weinstock; Wurzel Jesse
Gottesdienste sind wichtige Stationen auf dem Weg zur Erstkommunion. Wer von Beginn der Vorbereitung an einen stimmigen Bogen spannen will, findet zahlreiche Anregungen in sechs biblisch orientierten Reihen mit je fünf
Gottesdiensten: vom Vorstellungsgottesdienst über die Feier der Tauferneuerung bis zum Gottesdienst am Festtag
selbst. Darüber hinaus sind Gottesdienste zu Anlässen wie Gründonnerstag, Kerzensegnung, Übergabe der Gewänder, Versöhnungsgottesdienst für Eltern und Paten, bis hin zur Dankandacht aufgenommen. Ab 8 J.
Seite: 21
Medientipps zur Erstkommunion –– DVDs ––
3MC - 3 Minute Catechism
7. DVD 1618
Schweiz: canisi-edition, 2013. - 2 DVDs, 263 Min., sw / farb. + 1 Arbeitshilfe
SW: Animationsfilm; Mensch; Gott; Glaube; Atheismus; Offenbahrung 3; Schöpfung; das Böse;
Erbsündenlehre; Erlösung; Jesus Christus; Heilung; Sakrament; Taufe; Firmung; Eucharistie; Messe;
Beichte; Zehn Gebote; Sünde; Krankensalbung; Eheversprechen; Heiliger Geist; Kirche; Mönche;
Orden; Kirchenkritik; Heilige; Maria; Himmel; Fegefeuer; Hölle; Tugenden; Gebet; Gebetshaltung;
Vaterunser
Das sind 72 Folgen handgezeichneter Animationen zu je 3-4 Minuten (auf 2 DVDs) über das Glaubensbekenntnis der Kirche.
"3MC" - kurz für "3 Minute Catechism" - ist ein Glaubenskurs. Es steht katholisch drauf und es ist
katholisch drin. Die Zusammenstellung des Materials erfolgte in der besten Absicht, den katholischen
Glauben nach dem Katechismus der Katholischen Kirche und den Einsichten großer Theologen darzulegen - und das, möglichst kurz und einfach. Dass es dabei natürlich auch "Vereinfachungen" gibt,
muss in diesem Format in Kauf genommen werden.
Inhaltsverzeichnis DVD 2:
38. Was ist die Eucharistie?
39. Was ist die heilige Messe?
40. Welche Teile hat die heilige Messe? Ab 12 J.
Eignung: Sek I; Sek II; BS; KA; EB; JA
Abendmahl - Gemeinschaft mit Jesus
18.3 DVD 805
Grünwald: FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, 2005. - 1 DVD, 17 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe inliegend
SW: Gottesdienst; Dokumentarfilm; Abendmahl; Eucharistie; Sakrament; Hostien; Agape; Gemeinschaft; Gemeinschaft christlichen Lebens; Konfirmation; Ritual; Symbol; Religiöse Symbole; Ökumene; Amt
Inhalt: Als zentrales Sakrament der Gemeinschaft mit Christus feiern alle Christen schon seit der Urkirche das Abendmahl (Herrenmahl, Eucharistie). Die feierliche Handlung im Gottesdienst erinnert an Jesu Handeln und Geschick und lässt das göttliche
Heilsgeschehen sinnlich erfahren. Was ist heutigen Jugendlichen daran wichtig? Freimütig geben einige Konfirmandinnen und
Konfirmanden Auskunft: Es geht ihnen vor allem um Gemeinschaft untereinander, um die feierliche Atmosphäre und um die
neue Beziehung zu Jesus. Eine Pfarrerin vermittelt Grundkenntnisse zum Sinn des Abendmahls und feiert das Sakrament anlässlich der Konfirmation mit den Jugendlichen. Gemeinsames und Trennendes zwischen den Konfessionen wird benannt. Eine
Möglichkeit, heute schon konfessionsübergreifend Mahl miteinander zu halten, wird mit der "Agapefeier" beim Kirchentag vorgestellt. Der Film vermittelt Basiswissen über das Abendmahl. Andererseits werden über die Darstellung verschiedener Formen
und persönlicher Zugänge auch Diskussionsanreize zu einer eigenen Stellungnahme für Schülerinnen und Schüler eröffnet.
EIGNUNG: 5./6. Schulj.: Sek I: Sek II: JA: L: EB; Ab 12 J.
Babettes Fest
25.11 DVD 249
München: Concorde Home Entertainment, 1987. - 1 DVD, 102 Min., farb. + 1 Textheft, 1 Infoblatt inliegend
SW: Dänemark; Nächstenliebe; Freude; Schenken; Protestantismus; Eucharistie; Sakrament; Literaturverfilmung; Spielfilm;
Frömmigkeit; Selbstlosigkeit; Versöhnung
Inhalt: Nachdem sie 1871 aus Paris fliehen muss, findet die Köchin Babette Zuflucht bei zwei frommen Schwestern in Dänemark. Das anfängliche Misstrauen verwandelt sich im Laufe der Jahre in stille Zuneigung. Als sie viele Jahre später einen Lottogewinn erzielt, erfüllt sie sich einen langgehegten Herzenswunsch: Sie lädt die asketisch-religiöse Dorfgemeinschaft zu einem
französischen Dinner ein. Das Festmahl zaubert einen nicht mehr verlöschenden Glanz auf die Gesichter der puritanischen
Menschen und öffnet ihre Herzen. Nach einer Novelle der dänischen Schriftstellerin Tania Blixen. Babettes Fest wurde 1988 mit
dem Oscar ausgezeichnet. Ab 14 J.
Eignung: Sek I; Sek II; BS; JA; EB; SA
Backen und Keltern: Wie Brot und Wein gemacht werden
2.3.1 DVD 1193; 18. DVD 1438
Kronawitter, Max, Frankfurt/M: KFW, 1999. - 1 VHS, farb., 23 Min. + 1 Textheft
SW: Sakrament; Kommunionvorbereitung; Erstkommunionvorbereitung; Konfirmation; Umwelt; Natur;
Brotherstellung; Weinherstellung; Dokumentarfilm
Inhalt: Aussaat, Pflanzenpflege und Ernte, Verarbeitung in Mühle und Presse, schließlich Teigherstellung und Backen auf der einen, Gärung, Reifung und Lagerung auf der anderen Seite. Viel Arbeit
steckt darin, wenn aus dem Weizenkorn ein Brot und aus der Traube Wein geworden ist, viel Pflege
und Liebe zur Natur. Der Film ermöglicht es Kindern mit einfachen Bildern, diese Sorgfalt und Mühe
nachzuvollziehen und lässt sie das Geheimnis des Glaubens besser verstehen, das in der Wandlung
von Brot und Wein in Leib und Blut Christi verborgen liegt. Ab 6 J.
IK: 5./6. Schulj.; VS; GS; JA; EB; SA
Seite: 22
Medientipps zur Erstkommunion –– DVDs und Video ––
Brot gegen den Tod - das Sakrament der Eucharistie
18.3 DVD 506
Stuttgart: K!P-TV, 2006. - 1 DVD, 29:17 Min., farb. - (Alpha & Omega)
SW: Sakrament; Eucharistie; Brot: Hostien; Erstkommunion; Kommunion
Inhalt: Beim Kirchenmagazin "Alpha & Omega" dreht sich in diesem Beitrag alles um eine kleine runde Brotscheibe - die Hostie
als Mittelpunkt der Eucharistie. Warum dieses Sakrament die größtmögliche Nähe zu Gott bedeutet, warum die Hostie auch Brot
gegen den Tod ist und wie katholische Kinder heute auf den ersten Empfang der Kommunion vorbereitet werden, ist Thema bei
"Alpha & Omega". Zu Gast im Studio sind der katholische Pfarrer Thomas Frey aus Heilbronn sowie die katholische Pastoralreferentin Gabriele Beck und der Informatiker Felix Abele aus Jöhlingen bei Karlsruhe, die in der katholischen Seelsorgeeinheit
Weingarten-Walzbachtal haupt- und ehrenamtlich in der Erstkommunionvorbereitung tätig sind.
Eignung: 5./6. Schulj.: KA: EL: EB
Christen leben in verschiedenen Konfessionen: Katholisch - Evangelisch
10.5 DVD 857
Battenberg: Auth Film, 2009. - 1 DVD, 31 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe inliegend, 1 Arbeitsblätter
SW: Dokumentarfilm; Ökumene; Evangelisch und Katholisch; Katholische Kirche und Evangelische Kirche;
Katholischsein; Evangelisch; Katholische Kirche; Evangelische Kirche; Kommunion; Gottesdienst; Papstamt; Maria; Heilige; Feiertag;
Fronleichnam; Reformationstag; Erstkommunion; Tetzel, Johannes; Luther, Martin
Inhalt: Die DVD "Christen leben in verschiedenen Konfessionen" zeigt Schülerinnen und Schülern Gemeinsames, Ähnliches und Unterschiedliches der beiden Konfessionen auf. Die "Erstkommunion" und die Spielszenen "In einer katholischen Kirche" - "In einer evangelischen Kirche" - "Tetzel" und "Thesenanschlag"
sind für Grundschüler besonders interessant. Ein interaktives Quiz und Arbeitsblätter in verschiedenen
Schwierigkeitsstufen vervollständigen diese sehenswerte DVD. Ab 8 J.
IK: GS; 5./6. Schulj.; SO; L; KA
Das erste Mahl - Zur Vorbereitung auf die Erstkommunion
18.3 VHS 1602
Kellberg: IKARUS Filmproduktion, 2001. - 1 VHS, 20 Min., farb.
SW: Dokumentarfilm; Erstkommunion; Sakrament; Erstkommunionvorbereitung; Lebensalltag; Religiöse Symbole; Taufe
Inhalt: Die Vorbereitung auf die erste Heilige Kommunion gehört zu den wesentlichen Aufgaben einer katholischen Glaubenserziehung. Dennoch ist es für Kinder nicht immer leicht zu verstehen, dass Gott als kleines Stück Brot inmitten der Menschen
gegenwärtig sein möchte. Der Videofilm "Das erste Mahl" versucht einen Zugang zu dieser zentralen Glaubenswahrheit in der
Sprache eines Kindes: Verena, ein Mädchen, das vor kurzer Zeit die Erstkommunion gefeiert hat, erzählt anhand von Filmszenen von ihrer Feier. Dabei gibt sie nicht nur einen subjektiven Einblick, wie sie die Hl. Kommunion erlebt hat, sie versucht auch
die Formen und Symbole in ihrer Sprache zu deuten. Der Film beschreibt aber nicht nur eine Erstkommunionfeier aus der Sicht
eines Kindes. Er bettet das Sakrament ein in die Lebensgeschichte eines jungen Menschen. So erscheint das sakramentale
Geschehen als ein Meilenstein auf dem Glaubensweg der zehnjährigen Verena. Bilder von ihrer Taufe, von ihrer Kindheit, von
ihrem Familienleben stellen eine Beziehung zwischen Kult und Alltag, zwischen Hoffnung und Angst, zwischen Gott und Welt
her. Ab 8 J.
Eignung: GS: KA: L: EL
Erstkommunion als Familienkatechese am Beispiel von St. Michael in Tübingen
18.3 DVD 1770
Rottenburg: Diözese Rottenburg-Stuttgart, 2013. - 1 DVD, 23 Min., farb.
SW: Kurzfilm; Dokumentarfilm; Erstkommunion; Sakrament; Sakramentenkatechese;
Familienkatechese; Familienpastoral
Am Beispiel der Gemeinde St. Michael in Tübingen informiert der Film anschaulich über Anliegen,
Organisation und Ziele des Kommunionwegs als Familienkatechese. In Interviews beschreiben Kinder, Eltern, Ehrenamtliche und Hauptberufliche ihre Erfahrungen mit dieser Form der Erstkommunionvorbereitung. Auch Professor Dr. Albert Biesinger, Initiator der Familienkatechese im deutschsprachigen Raum, kommt zu Wort. Neben den Chancen dieses Ansatzes werden auch die Grenzen nicht
verschwiegen.
Der Film ist kein Lehrfilm, nach dem Motto: "So und nicht anders geht Familienkatechese". Vielmehr
möchte er Eltern, ehrenamtliche und hauptberufliche Mitarbeiter/innen in Gemeinden und größeren Pastoralräumen ermutigen
und motivieren, den familienkatechetischen Ansatz näher kennenzulernen.
Als Musterbeispiel für eine zeitgemäße missionarische Familienpastoral ist der Film auch für den Einsatz in der Schule und
kirchlichen Erwachsenenbildung geeignet. Ein umfangreiches Begleitmaterial mit zahlreichen Einzelinterviews zu Teilaspekten
der Familienkatechese bietet zudem die Möglichkeit für den vertiefenden Einsatz in der religionspädagogischen Aus- und Weiterbildung. Eignung: Ab 14 Jahren
Eignung: Sek I; KA; EB
Seite: 23
Medientipps zur Erstkommunion –– DVDs ––
Hostien
18.3 DVD 706
Frankfurt/Main: KFW - Katholisches Filmwerk, 2000. - 1 DVD, 9 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe inliegend
SW: Eucharistie; Hostien; Hostienbäckerei; Abendmahl; Sakrament; Kommunion; Evangelisch und
Katholisch;
Gottesdienst; Magazinsendung
Inhalt: Wie entstehen Hostien? Sie werden aus Mehl und Wasser zubereitet und in speziellen Vorrichtungen gebacken, die wie Waffeleisen aussehen. Und zwar in Spezialbäckereien, von denen es katholische und evangelische gibt. Denn die Hostien der beiden großen Konfessionen sehen verschieden
aus. Und sie haben im Gottesdienst auch eine unterschiedliche Bedeutung, wie der Beitrag anschaulich
erklärt. Ab 6 J.
Eignung: 5./6. Schulj.: GS: KA: EL: Sek I
Das Hostienbacken
18.3 DVD 663
Warendorf: Kloster Vinnenberg, 2008. - 1 DVD, 27 Min., farb. + 1 Infoblatt inliegend
SW: Eucharistie; Hostien; Hostienbäckerei; Abendmahl; Sakrament; Kommunion; Gottesdienst; Brot; Brotbacken;
Köder, Sieger "An seinem Tisch"
Inhalt: Anschaulich werden die einzelnen Arbeitsschritte vom Anrühren des Teigs über das Backen und das Bohren bis hin zum
Versand der Hostien erklärt. Dieses besondere Brot – „Frucht der Erde und der menschlichen Arbeit“ - ist Thema dieses Films,
der den Hintergrund der Entstehung und Herstellung aufzeigt. Hintergründe erklärt mit Bildern von Sieger Köder. Darüber hinaus
will dieser Film auf den zeigen, der im Zeichen dieses Brotes uns seine besondere Nähe schenkt - JESUS CHRISTUS. Zielgruppe dieses Films sind sowohl die Erstkommunionkinder, sowie die Eltern und Katecheten. Ab 9 J.
Eignung: 5./6. Schulj.: GS: KA: EL: Sek I
Katholisch - Evangelisch
10.5 DVD 858
Battenberg: Auth Film, 2009. - 1 DVD, 45 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe inliegend, 1 Arbeitsblätter
SW: Dokumentarfilm; Ökumene; Evangelisch und Katholisch; Katholische Kirche und Evangelische Kirche; Katholischsein;
Evangelisch; Katholische Kirche; Evangelische Kirche; Kommunion; Gottesdienst; Abendmahl; Eucharistie; Sakrament; Pfarrer;
Firmung; Konfirmation; Papstamt; Marienverehrung; Heiligenverehrung; Feiertag; Fronleichnam; Reformationstag;
Tetzel, Johannes; Luther, Martin; Ablass; Trennung
Inhalt: Die DVD "Katholisch - Evangelisch" zeigt Schülerinnen und Schülern Gemeinsames, Ähnliches und Unterschiedliches der
beiden Konfessionen auf und verdeutlicht, wie es zur Trennung in eine katholische und eine evangelische Kirche kam. Ein Lexikon, in dem Begriffe aus der Welt der beiden Kirchen erklärt werden, vervollständigt diese sehenswerte DVD. Arbeitsblätter in
verschiedenen Schwierigkeitsstufen unterstützen die pädagogische Arbeit von Lehrerinnen und Lehrern. Ab 12 J.
Eignung: 5./6. Schulj.; Sek I; SO; L; KA; EL; BS
Katholisch für Anfänger 21-31
7. DVD 1685
Frankfurt/Main: Katholisches Filmwerk, 2014. - 1 DVD, 11 x ca. 3 Min., farb. + 1 Infoblatt inliegend
SW: Animationsfilm; Katholischsein; Sakrament; Taufe; Eucharistie; Firmung; Ehe; Kirchensteuer;
Kirche; Kirchenfinanzierung; Laiengremien; Laien in der Kirche; Mission; Unfehlbarkeit; Päpstliche
Unfehlbarkeit; Zehn Gebote; Exerzitien
Mit (sehr) einfachen Worten und (sehr) einfachen Bildern sowie (sehr einfachem) Humor werden
zentrale Begriffe des katholischen Glaubens dargestellt. Die 11 je 3minütigen Filme zielen auf 4. - 8.
Klasse und sind für Erwachsene nicht geeignet. Ab 8 J
Folge 21 und 22:
21. Taufe
22. Eucharistie.
Eignung: 5./6. Schulj.; Sek I; GS
Seite: 24
Medientipps zur Erstkommunion –– DVDs ––
Die Kommunion
18.3 DVD 381
Grünwald: FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, 2006. - 1 DVD, 18 Min., farb. + 1 Textheft inliegend; (Sakramente)
SW: Dokumentarfilm; Sakrament; Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Sakramentenpastoral; Kommunion; Kirche;
Religiöses Brauchtum
Inhalt: Aufgeregt sind die meisten Kinder, wenn sie zum ersten Mal an den Altar treten und die Kommunion empfangen. Die
Kirche ist festlich geschmückt und die Familie in Feierstimmung. Doch was bedeutet Kommunion eigentlich? Was ist der Sinn
der Worte, die der Priester zur Wandlung spricht? Die Dokumentation erklärt für Kinder die Bedeutung der Eucharistiefeier und
dient so auch zur Vorbereitung auf die Erstkommunion. Im Mittelpunkt der Neuproduktion steht ein Kommunionkind bei der Feier
seiner Erstkommunion. Ab 6 J.
Eignung: GS: 5./6. Schulj.: BS: EL: KA
Maria, Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Fronleichnam
(Anschi und Karlheinz: Kirchliche Feste; III)
11.6 DVD 347
Frankfurt/Main: Katholisches Filmwerk, 2002/2006. - 1 DVD, 4 Folgen à 15 Min. (insg. 60 Min.), farb. +
1 Arbeitshilfe inliegend
SW: Kirchenjahr; Bibel; Gottesvorstellung; Maria; Marienverehrung; Leben Jesu; Kirche; Pfarrgemeinde;
Gemeinde; Heilige; Kirchliche Feste; Himmelfahrt; Himmel; Brauchtum; Pfingsten; Heiliger Geist; Gottes
Geist; Gemeinschaft; Fronleichnam Eucharistie; Liebe; Gottes Gegenwart; Glaube
Inhalt: 'Anschi und Karlheinz' ist eine Reihe, die sich auf pfiffige und unterhaltsame Weise religiöser
Themen annimmt und diese Kindern in Form eines Magazins erschließt. Auf unterschiedliche Weise,
aber immer kindgerecht und gut verständlich werden ihre Herkunft, ihre Geschichte und heutige Bedeutung erläutert - ein wichtiger Baustein bei der Vermittlung von Basiswissen in Religionsunterricht und
Gemeindearbeit. Auf dieser DVD wurden die Beiträge zusammengestellt, die sich mit den folgenden
Festen und Feiern im Kirchenjahr beschäftigen: Maria, Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Fronleichnam.
Was fasziniert die Menschen an Maria? Was heißt das, dass Jesus in den Himmel aufgefahren ist?
Warum feiern wir Pfingsten? Was bedeutet 'Fronleichnam'? Diesen und anderen Fragen gehen die
Filme nach. Ab 6 J.
Eignung: GS; 5./6. Schulj.; KA; Kistu; JA; L; Sek I
Die Messe
18.3 DVD 420
Frankfurt/Main: Katholisches Filmwerk, 2005. - 1 DVD, 45 Min., farb. + 1 Infoblatt inliegend
SW: Dokumentarfilm; Gottesdienst; Eucharistie <Elemente>; Eucharistie; Gottesdienstform; Liturgie; Liturgische Kleidung;
Liturgische Geräte; Liturgischer Dienst; Messbuch; Kyrie; Gloria; Ministrant; Tagesgebet; Lesung; Lektor; Kantor; Evangelium;
Predigt; Gabenbereitung; Opfer; Wandlung; Vaterunser; Friedensgruß; Brotbrechen; Kommunion; Kult; Frömmigkeit; Riten;
Religiöse Symbole; Christsein; Gebet; Kirche; Gemeinde; Glaube; Gottesvorstellung
Inhalt: Die sonntägliche Eucharistiefeier ist der zentrale Gottesdienst der katholischen Gemeinden. Dieser Film begleitet eine
junge Münchner Gemeinde bei ihrer Feier am Sonntagmorgen, zwischen den einzelnen Gottesdienstteilen kommen Theologinnen und Theologen zu Wort, die sie kommentieren und erschließen. Anhand der verschiedenen Dienste, die hier im Gottesdienst präsent sind, wird deutlich, welche Akzente sich vom Zweiten Vatikanischen Konzil ergeben haben und welches Kirchenverständnis in ihnen zum Ausdruck kommt. Hier finden Sie eine kompakte Einführung in Ablauf und Bedeutung der Eucharistie,
die einem besseren Verständnis des Geschehens dient und für die Arbeit in Schule und Erwachsenenbildung geeignet ist.
Eignung: Sek I: Sek II: JA: GD: EB: SA: KA; Ab 10 J.
Raining Stones
25.9 DVD 1116
Großbritannien: Parallax Pictures, 1993. - 1 DVD, 87 Min., farb.
Dieser Spielfilm enthält Filmsequenzen für (Religions-) Unterricht und Gemeindearbeit
SW: Spielfilm; Drama; Arbeit; Arbeitslosigkeit; Armut; Eltern; Erstkommunion; Familie; Freundschaft;
Gewalt; Gewissen; Glaube; Hoffnung; Kind; Mut; Sakrament; Schuld; Soziale Frage; Vergebung
Inhalt: Ein 40jähriger Arbeitsloser in einer nordenglischen Industriestadt verschuldet sich, um seiner
Tochter das Kommunionskleid kaufen zu können. Nach dem Tod des skrupellosen Geldverleihers
rettet ihn vor allem der Zuspruch des Pfarrers. Ein mit stillem Humor und anrührender Menschlichkeit
entwickelter Film, der voller Zuneigung und Verständnis vom täglichen Überlebenskampf in einem
wirtschaftlich heruntergekommenen Land, vom drohenden Verlust menschlicher Würde und von der
Hoffnung auf eine "höhere Gerechtigkeit" erzählt. (Kinotipp der katholischen Filmkritik) - Sehenswert
ab 16 J. Quelle: film-dienst. *Dieser Film ist nur für private Vorführungen zugelassen*
Eignung: Sek II; JA; EL; KA; EB
Seite: 25
Medientipps zur Erstkommunion –– DVDs ––
Sakramente: Begleiter im Glauben
18. DVD 1879
Gauting: Medien LB, 2015. - 1 DVD, 27:28 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe
SW: Dokumentarfilm; Sakrament; Taufe; Eucharistie; Erstkommunion; Abendmahl; Firmung;
Buße; Bußsakrament; Ehe; Priesterweihe; Krankensakrament
Kennen Sie die kirchlichen Sakramente? - in der katholischen Kirche sind es sieben an der
Zahl. Wissen wir, was wir zu Anlässen wie der Ehe, der Firmung oder der Beichte "von Gott
wollen"?: Wir möchten mit einem geliebten Menschen für immer verbunden sein, unseren
Glauben bekräftigen oder Vergebung für unsere Sünden erlangen. Doch worum geht es
wirklich bei einem Sakrament? Der Film begleitet verschiedene Menschen, die vor kurzem
ein solches Sakrament empfangen haben.
Wir erfahren zudem, warum sich die Empfänger bewusst für das jeweilige Sakrament entschieden haben und welche Unterschiede es zwischen den Konfessionen gibt. Besonders
aufschlussreich sind hierbei auch die Interviews der zwei Priesteranwärter Sebastian Lang
und Frank Blumers. Sie zeigen, dass die Weihe zum katholischen Priester auch für junge
Leute mehr bedeuten kann als nur den Verzicht auf eine eigene Familie - vielleicht, weil sie
in der kirchlichen Gemeinschaft bereits eine gefunden haben.
Gemeinsam mit dem umfangreichen Unterrichtsmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Testaufgaben, Lehrtexte etc.) ist der Film sehr gut für den Einsatz im Unterricht geeignet.
Eignung: Sek I; Sek II; KA; JA; EB; EL; L
Versöhnung und mehr... Religiöse Themen für Kinder
1. Fast ein Gebet – 2. Biberburgenbaumeister – 3. Dinner for two – 4. Backen und Keltern
2.3.1 DVD 1193
Frankfurt/Main: Katholisches Filmwerk, 1996 - 2002. - 1 DVD, insgesant 41 Min., F + Arbeitshilfen inliegend - (Kurzfilme: Sampler)
SW: Animationsfilm; Gebet; Gebetshaltung; Kinderfilm; Religiöse Erziehung; Erfahrung; Experiment; Familie; Generationenkonflikt; Kind; Konflikt; Konfliktlösung; Vater-Sohn-Beziehung; Versöhnung; Versöhnungsbereitschaft; Tradition; Streit; Erstkommunion; Friedenspädagogik; Gemeinschaft; Humor; Kommunikation; Sakrament; Solidarität; Teilen; Brot; Brotherstellung;
Erstkommunionvorbereitung; Konfirmation; Natur; Weinherstellung
Inhalt:
1. Fast ein Gebet (Inka Friese, Simone Masarwah, D, 2002, 3 Min., F., Animationsfilm): Eine dicke Katze und ein kleiner Vogel
leben zusammen in einem schönen Haus und werden sich dankbar ihres Glücks bewusst. Animationsfilm nach einem Gedicht
von Reiner Kunze. Empfehlung: ab 4 Jahren
2. Biberburgenbaumeister (Anne Maar, D, 2002, 7 Min., F., Animationsfilm): Der Biber Balthasar und sein Sohn Ben bauen
Biberburgen. Ihre unterschiedlichen Vorstellungen führen jedoch zum Streit, und fortan geht jeder eigene Wege. Als bei einem
Sturm im Herbst Balthasars Burg überschwemmt wird, kann er sich so eben noch in Bens Turm retten, dessen Turmspitze der
Wind aber wegweht. Nur durch Zusammenarbeit können sie verhindern, dass der Turm ganz zerstört wird. Von nun an bauen
sie wieder gemeinsam Biberburgen. Eignung: ab 4 Jahren.
3. Dinner for two (Janet Perlman, CDN, 1996, 8 Min., F., Kurzspielfilm): Ein einfacher Streit um eine Fliege zwischen zwei
Chamäleons eskaliert zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, die die gesamte Gemeinschaft mit einbezieht. Ein unbeholfener, dicker Frosch führt schließlich eine unerwartete Lösung herbei. Empfehlung: ab 6 Jahren.
4. Backen und Keltern - Wie Brot und Wein gemacht werden (Max Kronawitter, D, 1999, 23 Min., F. Dokumentarfilm): Viel
Arbeit steckt darin, wenn aus dem Weizenkorn ein Brot und aus der Traube Wein geworden ist, viel Pflege und Liebe zur Natur.
Der Film ermöglicht es Kindern mit einfachen Bildern, diese Sorgfalt und Mühe nachzuvollziehen und lässt sie das Geheimnis
des Glaubens besser verstehen, das in der Wandlung von Brot und Wein in Leib und Blut Christi verborgen liegt. Ab 6 Jahren.
Eignung: KG; VS; GS; Kistu; FA; ER; KA; EL
Seite: 26
Medientipps zur Erstkommunion –– DVD und Dias ––
Was glaubst denn du?
10.5 DVD 859
Stuttgart: Evangelisches Medienhaus, 2009. - 1 DVD mit DVD-ROM-Ebene, 22 Min., farb. +
1 Arbeitshilfe - (DVD-Complett)
SW: Dokumentarfilm; Evangelisch und Katholisch; Katholische Kirche und Evangelische Kirche;
Katholischsein; Evangelisch; Protestantismus; Glaube; Christentum; Festkreis; Kirchenjahr;
Sakrament; Taufe; Grundvollzüge der Kirche; Koinonia; Kirchenraum; Ökumene; Diakonie;
Heilige; Held; Vorbild; Stein, Edith; Bonhoeffer, Dietrich; Schweitzer, Albert; King, Martin Luther;
Luther, Martin; Lebensweg; Sankt Martin; Elisabeth <von Thüringen>; Franz <von Assisi>;
Kirche; Vaterunser
Inhalt: Gemeinsames Mathepauken gerät zu einem spannenden Austausch über Konfessionen:
Edith und Martin besuchen dieselbe Schulklasse. Im Unterschied zu dem Mädchen ist der
Junge ein As in allem, was mit Geometrie und Algebra zu tun hat. Auf Ediths Bitte hin treffen
sie sich zum Büffeln. Doch das evangelische Mädchen zeigt sich viel interessierter an einem
Bild von Sankt Martin im Zimmer des katholischen Jungen als für die schnöden Rechenaufgaben. Sie schlagen im InternetHeiligenlexikon ihren Namen nach und finden Edith von Stein. Heilige? Ein fremdes Terrain für
Protestanten. An dieser Stelle geht die als Kurzspielfilm beginnende Produktion in einen dokumentarischen Part über. Über Bilder und Kommentar erfahren wir von weiteren Heiligen wie
Franziskus und davon, dass die evangelische Kirche für außergewöhnliche Menschen, die ihr persönliches Glück nicht obenan
stellten, keine Namenstage kennt. Natürlich kommt hier Dietrich Bonhoeffer ins Spiel. Vor allem aber wird knapp und kindgerecht
erklärt, wie Martin Luther die christliche Kirche reformieren wollte und sie dabei ungewollt in zwei Konfessionen spaltete. Unterschiede zwischen Katholiken und Protestanten, etwa was die Sakramente angehen, kommen genauso wie Verbindendes zur
Sprache. Denn Firmung und Konfirmation meinen letztendlich dasselbe, nämlich ein bewusstes "Ja" zu Gott. Die Mathearbeit
verläuft übrigens nicht gerade erfolgreich für Edith. Dafür lädt Martin sie zum Osterfeuer der katholischen Kirche ein. Und man
kann davon ausgehen, dass die zwei noch viel voneinander lernen wollen. Die DVD enthält um
fangreiches Zusatzmaterial. Auf der DVD-Videoebene weitere Filmausschnitte, auf der DVD-ROM-Ebene Unterrichtsentwürfe
und Vorschläge zum Einsatz im katholischen wie im evangelischen Religions- und Firmungs- bzw. Konfirmandenunterricht und
in der Gemeindearbeit sowie Arbeits- und Materialblätter, Bildergalerien und kommentierte Medientipps. Ab 10 J.
IK: L; 5./6. Schulj.; Sek I; Sek II; ER; EL; JA; KA
Dia-Reihen
Brot und Wein
18.3 DR 521
München: Impuls studio, o.J.. - 16 Farbdias + 1 Textheft, 1 Cassette - (Tonbild-Meditation; 1)
SW: Meditation; Weizenkorn; Keimende Körner; Getreide; Mähdrescher; Teig; Brotbacken; Brot, Traube; Weinstock;
Weinkeller; Wein
Inhalt: In zwei Tonbild-Meditationen wird dem Betrachter der Wandlungsprozess vom Weizenkorn zum Brot und vom Weinstock
zum Wein verständlich und erlebbar gemacht. Auf diese Weise soll das tiefere Verständnis für den Symbolgehalt von Brot und
Wein geweckt werden. Ab 8 J.
Eignung: 5./6. Schulj.: EB: GS: KA: SA: Sek I: Sek II
Das Brot
18.3 DR 1270
München; Offenbach: AV-Edition, 1986. - 20 Farbdias + 1 Arbeitshilfe, 1 Tonkassette (14 Min.) - (av-edition; 108)
SW: Brot; Weizenkorn; Getreide; Gemeinschaft; Wachsen; Eucharistie; Abendmahl; Schöpfung; Mensch; Technik; Erntedank;
Religiöse Symbole
Inhalt: Das Tonbild erzählt in kindgemäßer Weise, wie Brot entsteht. Es zeigt Bilder vom Säen und Wachsen, von der Ernte des
Getreides, von der Arbeit des Müllers und des Bäckers bis hin zum Verkauf des gebackenen Brotes im Laden. Angesprochen
wird auch die zeichenhafte Bedeutung des Brotes: Gemeinschaft, Gastfreundschaft. Das Begleitbuch enthält verschiedene
Sach- und Erzähltexte, Lieder, Spielanleitungen und methodische Anregungen sowie Vorschläge, Kindern eigene Erfahrungen
mit dem Brot zu erschließen. Ab 4 J.
Eignung: KG: VS: GS: KA
Seite: 27
Medientipps zur Erstkommunion –– Dias ––
Danke, gutes Brot!
2.5 DR 2604
Stuttgart: Matthias-Film, 2000. - 13 Farbdias + 1 Digital, 1 Bilderbuch; 1 Begleitheft - (Bilderbuchkino)
SW: Bilderbuchkino; Digital; Bilderbuch; Getreide; Nahrung; Nahrungsmittel; Brot; Brot für
die Welt; Hunger; Religiöse Symbole; Ähre; Kornfeld; Erntedank
Inhalt: Über das Grundnahrungsmittel Brot und seinen Symbolgehalt. Ein Mädchen erfreut
sich am duftenden Brot, das es gemeinsam mit seiner Mutter gebacken hat. Die Kleine
erzählt Lesern und Betrachtern ihr Wissen über Aussaat und Wachstum des Getreides bis
hin zum Mahlen der Körner. Sie lässt uns teilnehmen am Herstellungsprozess ihres Brotes
und versäumt nicht, darauf hinzuweisen, dass anderswo Menschen hungern müssen.
Extreme Nahzeichnungen hat sich die Illustratorin zu den Gedanken der kleinen Protagonistin des Buches einfallen lassen. Selbst deren Kopf ist manchmal angeschnitten, um ein
Detail wie Hefe oder den geformten Brotlaib auf dem Weg in den Backofen detailliert zu
zeigen. Die Bilder sind manchmal spielerisch, vor allem aber sehr idyllisch gehalten. Letzteres meint zum Beispiel ein Getreidefeld , das von Klatschmohn und Kornblumen durchzogen ist, während ersteres sich auf die Tiere bezieht, die um die Pflanzen herum aber
auch in Nähe des Mädchens daheim zu finden sind und ebenfalls Wärme und Geborgenheit vermitteln. Getreide als Grundnahrungsmittel, das der Mensch der Natur abringt, ohne
sie zu zerstören. Brot, das Leben bedeutet. Eine Ähre, die eben das symbolisiert - nicht
Hunger leiden zu müssen. Mit diesen Assoziationen spielen Bild und Text sehr bewusst
und laden damit zu vielseitigen Gesprächen ein.
IK: KG; VS; GS; FA; Kistu; ER; EL; KA; L; Ab 5 J.
Jesus lädt uns ein
18.3 DR 1301
Limburg: Studio Union im Lahn-Verl., 1986. - 27 Farbdias + 1 Textheft, 1 Tonkassette (30 Min.)
Buch siehe unter Re 3.51 SCHU Gebete für Kinder "Jesus lädt uns ein"
SW: Eucharistie; Sakrament; Eucharistie <Elemente>
Inhalt: Das Tonbild "Jesus läd uns ein" führt Kinder in die Eucharistiefeier ein. Im Mittelpunkt steht die kindgemäße inhaltliche
Vermittlung dessen, was sich in der Feier des Gottesdienstes ereignet. Dabei wird der gegenseitige Bezug von Eucharistie und
täglichem Erleben herausgestellt. Unser Loben und Klagen, Teilen und Danken, Glauben und Hoffen im Alltag spiegelt sich im
Gottesdienst wieder. Ab 8 J.
Eignung: GS: KA: L: GD
Mess-Feier
18.3 DR 560
München; Offenbach: AV-Edition, 1982. - 33 Farbdias + 1 Textheft - (av-edition; 109)
SW: Eucharistie; Erstkommunion; Messe; Gottesdienst; Eucharistie <Elemente>; Liturgie; Religiöse Symbole; Zeichen;
Symbol; Gebetshaltung
Inhalt: Diese Diaserie will 1. den Aufbau der Hl. Messe darstellen und 2. zeigen, dass die Messe "Feier und Gemeinde" ist sowie
3. liturgische Zeichen darstellen. Sie beschreibt den "äußern", zeichenhaft-sichtbaren Ablauf und die Struktur, vom Einzug bis
zur Entlassung, der Messe. Die jeweiligen Zeichen, wie Kreuzzeichen, Brot und Weil, Segen, Kniebeuge und weitere Gebetshaltungen werden erklärt. Geeignet für den Religionsunterricht der Grund- und Sonderschule, Erstkommuniovorbereitung, Meditation und Vorbereitung von Katecheten, Meßdiernern usw. Ab 6 J.
Eignung: GS: SO: KA: 5./6. Schulj.: JA: GD
Wein
18.3 DR 1739
Stans/Schweiz: tau - av produktion, 1988. - 24 Farbdias + 1 Textheft - (Bausteine zu den Sakramenten; 10)
SW: Wein; Weinberg; Traube; Weintraube; Trauben <Meditation>; Erstkommunion; Eucharistie; Kommunion; Sakrament;
Religiöse Symbole
Inhalt: Neben dem Brot ist der Wein zentraler Bestandteil der Eucharistiefeier. - Die Diareihe zeigt die einzelnen Arbeitsschritte
der Weinproduktion: von der Traubenlese bis zur Flaschenabfüllung und der Lagerung im Weinkeller.
Bildliste: 1. Weinberg (Landschaft); 2. Traube; 3. Reben auf steinigem Boden; 4. Weinernte; 5. Abschneiden der Traube;
6. Sammelstelle; 7. Umleeren der Trauben; 8. Traubenstiele; 9. "Maische"; 10. Presse; 11. "Most"; 12. Qualitätskontrolle;
13. Weinkeller; 14. Chromstahltanks; 15. Spundlochdeckel; 16. Pumpe, Schläuche; 17. Eichenfässer; 18. Probe; 19. Schlauch
setzen; 20. Kontrolle; 21. Flaschenabfüllung; 22. Lagerung; 23. Wein trinken; 24. Weinberg im Winter. Ab 8 J.
Eignung: GS: KA: 5./6. Schulj.: EB: JA: Sek I: Sek II
Seite: 28
Medientipps zur Erstkommunion
–– Compact Disc (CDs) ––
Für euch für dich für alle
CMK 6.1
Mainz: Matthias Grünewald Verlag, 2006. - 1 CD, 45:37 Min.
Bücher und Cassette siehe unter Re 3.421 KALT "Für euch für dich für alle"
SW: "Hallo, schön, dass ihr da seid" <Lied>; Schöne, Gerhard "Alles muss klein beginnen"; "Zachäus,
böser reicher Mann" <Lied>; Janssens, Peter "Danke für das Brot"; Edelkötter, Ludger "Als Jesus in
der Wüste war"; Schneider, Martin Gotthard "Eine freudige Nachricht breitet sich aus"; Jöcker, Detlev
"Du bist da, wo Menschen leben"; Edelkötter, Ludger "Zeit für Ruhe"; Edelkötter,
Ludger "Willst du mein Gast beim Festmahl sein"; "Kindermutmachlied" <Lied>; Dillmann, Bernd
"Nach Jericho geht ein Mann"; Nitsch, Johannes "So ist Versöhnung"; Lehmann, Christoph "Alle eure
Sorgen"; Kett, Franz "Du führst mich, Herr, ins Weite"; Janssens, Peter "He du, mich drückt der
Schuh"; Heckmann, Jürgen "Wir tragen Jesu Liebe"; Erstkommunionvorbereitung; Erstkommunion
Inhalt: CD mit den 16 Liedern des gleichnamigen bewährten Vorbereitungskurses zur Erstkommunion.
Ausführende: Gruppe "Rückenwind" und Kinderschola St. Aureus u. Justina (Büdesheim).
IK: GS; KA
Gott mit neuen Augen sehen
CMK 4.1
München: Kösel, 2001. - 1 CD, 60:29 Min. - (Gott mit neuen Augen sehen); Bücher siehe unter Re 3.421 BIES (Erstkommunion)
SW: Religiöse Lieder; Berger, Barbara "Herr, in deinen guten Händen"; Berger, Barbara "Nach deinem Ebenbild"; Jöcker, Detlev "Du bist da, wo Menschen leben"; "Gottes Wort ist wie Licht in der
Nacht" <Lied>; Puntigam, Werner "In deinem Namen"; "Wenn einer sagt, ich mag dich du" <Lied>;
"Kindermutmachlied" <Lied>; Heurich, Winfried "Herr, weil wir den Frieden brauchen"; Kett, Franz
"Effata, öffne dich"; "Laudato si, o mio Signore" <Lied>; Berthier, Jacques / "Meine Hoffnung"; Faist,
Josef "Von Mensch zu Mensch eine Brücke bau'n"; "Da berühren sich Himmel
und Erde" <Lied>; "Er hält die ganze Welt in seiner Hand" <Lied>; Schweizer, Rolf "Vater unser";
Grahl, Kurt "Wenn das Brot, das wir teilen; "Dieses kleine Stück Brot" <Lied>; "Du bist das Licht der
Welt" <Lied>; Poppe, Helga "Du bist das Licht der Welt"; Kreidl, Raimund "Geh hin"; Janssens, Peter
"Manchmal feiern wir mitten im Tag"; Janssens, Peter "Herr, wir bringen in Brot und Wein"
Inhalt: "Gott mit neuen Augen sehen« wurde mit einer CD abgeschlossen: Die Lieder aus den verschiedenen Materialbüchern
des Kurses und aus dem »Familienbuch« wurden für Familien und Gemeinden von der Band »Dornbusch« kindgemäß und
mitreißend eingespielt. Die Lieder: ... im Familienbuch: 1. Herr, in deinen guten Händen; 2. Nach deinem Ebenbild; 3. Du bist da,
wo Menschen leben; 4. Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht; 5. In deinem Namen wollen wir. ... im Leitfaden für die Kindertreffen: 6. Wenn einer sagt, ich mag dich, du; 7. Herr, weil wir den Frieden brauchen; 8. Effata, öffne dich; 9. Laudato sii; 10. Meine
Hoffnung; 11. Von Mensch zu Mensch eine Brücke bau’n; 12. Da berühren sich Himmel und Erde; 13. Er hält die ganze Welt in
seiner Hand; 14. Vater unser; 15. Wenn das Brot, das wir teilen; 16. Dieses kleine Stück Brot; 17. Du bist das Licht der Welt; 18.
Geh hin; ... im Leitfaden für die Elterntreffen: 19. Manchmal feiern wir mitten im Tag; 20. Herr, wir bringen in Brot und Wein
IK: GS; KA; ER; L; FA; GD
Jesus lädt uns ein
RL 35.1
Limburg: Lahn Verlag, 2003. - 1 CD; 65:19 Min. + 1 Liederheft
SW: Haas, Robert "Wir kommen alle" <Eröffnung>; Religiöse Kinderlieder; Erstkommunion; Erstkommuniongottesdienst; Kirchenjahr; Gottesdienstliche Feier; Haas, Robert "Herein! Herein! Ja,
kommt herein!" <Eingangslied>; Haas, Robert "Kyrie, Kyrie, Jesus, hörst du mich?"; Haas, Robert
"Gloria, Gloria, Gott, dich wolln wir"; Haas, Robert "Halleluja, halleluja, Gott, du bist der ICH BIN
DA"; Haas, Robert "Ich kann dir, Herr, vertrauen" <Credo>; Haas, Robert "Wir tragen zum Altar das
Brot" <Gabenbereitung>; Haas, Robert "Heilig"; Haas, Robert "Vater unser"; Haas, Robert "Brot von
Christus selbst gegeben"; Haas, Robert "Danke, Gott" <Kanon>; Haas, Robert "Ich geh mit Gottes
Segen"; Haas, Robert "Lasst uns aufbrechen"; Haas, Robert "Jesus und die Kinder"; Haas, Robert
"Das Lied vom guten Hirten"; Haas, Robert "Ein Band von Hand zu Hand"; Haas, Robert "Jesus ist
der Freund der Kinder"
Inhalt: Siebzehn neue Lieder für die Gestaltung der Erstkommunionfeier und darüber hinaus. Neben den gesungenen Liedern
werden einige Stücke auch in einer Playback-Version angeboten. Die liturgischen Lieder werden ergänzt durch Lieder über
Jesus, die wichtige Inhalte des Evangeliums vermitteln. Die eingängigen Kompositionen mit den Texten sind vielfältig einsetzbar:
in der Liturgie, im Religionsunterricht, in der Grundschule und in Auswahl auch im Kindergarten. Die meisten Lieder eignen sich
zudem für das gesamte Kirchenjahr. Titelliste: 1. Zum Fest in unsrer Gemeinde; 2. Wir kommen all; 3. Kyrie, Jesus hörst du
mich; 4. Gloria; 5. Halleluja, Gott du bist der Ich bin da; 6. Ich kann dir, Herr, vertrauen; 7. Wir tragen zum Altar das Brot; 8. Heilig; 9. Vater Unser; 10. Brot von Christus; 11. Danklied - Kanon / Rundgesang; 12. Ich geh mit Gottes Segen; 13. Lasst uns aufbrechen; 14. Jesus und die Kinder; 15. Der gute Hirte; 16. Von Hand zu Hand; 17. Jesus ist der Freund der Kinder; 18. bis 22.
Playbacks. Ab 8 J.
IK: 5./6. Schulj.; Kistu; KA; GS
Seite: 29
Medientipps zur Erstkommunion
–– Compact Disc (CDs) ––
Shalom!
CMK 3.1
Düsseldorf: Patmos, 2003. - 1 CD; 77:20 Min.
Bücher siehe unter Re 3.421 PIET; Erstkommunion
SW: "Auf dem Wege, den wir gehen" <Lied>; "Ich bin ich" <Lied>; "Lasst uns miteinander" <Lied>;
"Dona Nobis Pacem Domine" <Taizé Gesänge>; "Helle Farben hat dein Licht" <Lied>; "Wir bringen
Frieden für alle" <Lied>; "Shalom Chaverim" <Lied>; "Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht" <Lied>;
"Einer hat uns angesteckt" <Lied>; Pietron-Menges, Annegret "Das Lied vom Brunnen, der raunt";
Pietron-Menges, Annegret "Er hat seinen Engeln befohlen, dich zu behüten"; "Schläft ein Lied in allen
Dingen" <Lied>; "Wo zwei oder drei" <Lied>; "Alles kann beten sein" <Lied>; Longardt, Wolfgang
"Das Lied vom eignen Weg"; Grahl, Kurt "Wenn das Brot, das wir teilen"; "Als Israel in Ägypten war"
<Lied>; "Santo, santo, santo" <Lied>; Kett, Franz "Viele, viele Kinder"; "Eine freudige Nachricht"
<Lied>; "Blau und gelb, grün und rot" <Lied>; "Sternenfänger" <Lied>; Janssens, Peter "Friedensnetz"; Erstkommunion.
Inhalt: Die CD Shalom! versammelt alle Lieder, die im gleichnamigen Kommunionkurs und in der zugehörigen Handreichung
verwendet werden und abgedruckt sind. Es handelt sich um eine Reihe von unbekannten und einigen älteren Liedern. Die CD
will zum Mitsingen anstiften und den Katechetinnen und Katecheten eine Hilfe beim Einüben und Singen der Lieder in der Stunde sein. Dann ist jedes Stück zunächst in einer von einem Kinderchor gesungenen Version und anschließend in einer rein instrumentalen Fassung aufgenommen worden. Ab 6 J.
IK: GS; KA; L; GD
Tut dies zu meinem Gedächtnis
CMK 4.2
München: Kösel, 2006. - 1 CD, 52:36 Min.
Buch siehe unter Re 3.421 KÖNI
SW: Rommel, Erstkommunion, Kurt "Du hast uns Herr gerufen"; "Von Mensch zu Mensch" <Lied>;
"Ehre sei Gott" <Lied>; "Kommt herbei, singt dem Herrn" <Gotteslob>; Janssens, Peter
"Herr, erbarme dich"; Lohmann, Gustav "Hilf, Herr, meines Lebens"; "Hilf, Herr meines Lebens"
<Gotteslob>; "Maria, breit den Mantel aus" <Gotteslob>; "Segne dieses Kind" <Tauflied>;
"Mache dich auf und werde Licht" <Lied>; "Segne, Vater, diese Gaben" <Lied>; König, Karl Heinz
"Wir danken, wir danken"; Surmund, Heinz-Georg "Zieh den Kreis"; "Beim letzten Abendmahle"
<Lied>; König, Karl Heinz / "Jeder Schritt auf dieser Erde“; "Gib uns Frieden jeden Tag" <Lied>;
Edelkötter, Ludger "Der kleine Jonathan"; König, Karl Heinz / "Sein Brot hat er gebrochen";
"Im Frieden dein, o Herre mein" <Gotteslob>; Edelkötter, Ludger "Alle Knospen springen auf";
König, Karl Heinz / "Öffne meine Augen, Herr"; Edelkötter, Ludger "Ich gebe dir die Hände";
Arfken, Ernst "Vater unser"; "Schweige und höre" <Lied>; Kett, Franz "Ich freu mich, dass ich leben darf"
Inhalt: Zum völlig überarbeiteten Erstkommunionkurs »Tut dies zu meinem Gedächtnis« ist diese CD. Sie enthält alle Lieder aus
dem Werkbuch zur Vorbereitung auf die Erstkommunion und aus der Handreichung für Katechetinnen und Katecheten - zum
Anhören und Mitsingen. Damit kann sie als hilfreiche Unterstützung bei der Erstkommunionvorbereitung in den Kindergruppen
eingesetzt werden. Sie eignet sich aber auch zum Anhören zu Hause in den Familien der Erstkommunionkinder.
IK: GS; KA; GD; FA
Wir bringen dir Brot und Wein
CMK 1.1
Limburg: Lahn Verl., 2011. - 1 CD, 76 Min.
Buch siehe unter: Re 3.322 GEIG Erstkommunion "Wir bringen dir Brot und Wein"
SW: Erstkommunion; Kirchenjahr; Religiöse Lieder
Inhalt: 24 neue Lieder für die Feier der Erstkommunion, passend zu den Materialien des gleichnamigen Werkbuchs. Titelliste: 1. Der Leib Christi; 2. Brot dieser Erde – Liedruf; 3. Ohne Wurzeln keine
Flügel; 4. Mose; 5. Wie ein guter Hirte; 6. Der Seesturm; 7. Wie der Fisch – Kanon; 8. Ein kleines
Stück Brot; 9. Eingeladen; 10. Zum Fest in unserer Gemeinde; 11. Kyrie, rufe ich; 12. Ehre sei Gott;
13. Tausend Namen; 14. Halleluja; 15. Ich kann dir, Herr, vertrauen; 16. Kyrie, Jesus hörst du mich;
17. Herr, mein Gott; 18. Wir bringen dir, Gott, Brot und Wein; 19. Wir tragen zum Altar das Brot; 20.
Heilig, heilig, heilig; 21. Heilig, heilig, Gott, bist du; 22. So wunderbar; 23. Wie ein Lamm; 24. Brot von
Christus; 25. Jesus ist der Freund der Kinder; 26. Gott ist immer hier; 27. Es segne dich;
28. Lasst uns aufbrechen.
IK: KA; GD
Seite: 30
Medientipps zur Erstkommunion
–– Compact Disc (CD) und CD-ROM ––
Wir feiern Kommunion
CMK 4.3
München: Kösel, 2007. - 1 CD, 70:11 Min.
Buch siehe unter Re 3.423 ROSE und Liedertexte / Noten siehe unter Re 3.421 HOFR
Vorbereitungsbuch für Kinder
SW: Erstkommunion; Lieder; Religiöse Lieder; "Danket, danket dem Herrn" <Gotteslob>;
"Der Himmel geht über allen auf" <Lied>; Herbring, Chris "Dieses kleine Stück Brot"; Färber,
Elisabeth "Du bist das Licht, das den Weg erhellt"; Edelkötter, Ludger "Geh mit uns";
Edelkötter, Ludger "Gott, dafür will ich dir danke sagen"; Jöcker, Detlev "Gott, dein guter Segen"; Baltruweit, Fritz "Gott gab uns Atem"; "Gott gab uns Atem" <Lied>; Edelkötter, Ludger
"Halte zu mir, guter Gott"; "Halte zu mir, guter Gott" <Lied>; "Herr, bleibe bei uns" <Gotteslob>; Janssens, Peter "Herr, erbarme dich"; Janssens, Peter "Herr, wir bringen in Brot und
Wein"; Plüss, David "Ich bin das Brot"; Kett, Franz "Ich denke an dich"; Kissel, Norbert "Lobe
den Herrn, meine Seele"; "Meine engen Grenzen" <Lied>; Struber, Günter "Mögen sich die
Wege"; Hampel, Torsten "Ob ich sitzt oder stehe, ob ich liege oder gehe (Von allen Seiten)";
Rohr, Heinrich "Preiset den Herrn" <Gotteslob 280>; Reulein, Peter "Seht, Brot und Wein";
Janssens, Peter "So teilen wir das Brot"; Bayer, Alexander "So wollen wir beten <Vater unser>"; Jöcker, Detlev "Viele kleine Leute"; "Wechselnde Pfade" <Lied / Tanz>; "Kindermutmachlied" <Lied>; "Wenn einer sagt, ich mag dich du" <Lied>; "Wo zwei oder drei" <Lied>.
Inhalt: Die CD enthält alle Lieder aus dem Kurs zur Vorbereitung auf die Erstkommunion
"Wir feiern Kommunion", Lieder zum Anhören und Mitsingen.
IK: GS; 5./6. Schulj.; KA; L; EL
CD-ROM
Relispiele
7. CDR 246
Linz: Katholisches Bibelwerk, 2005. - 1 CD-ROM + 1 Begleitheft inliegend
SW: Multimedia; Bibel; Eucharistie; Glaube; Heilige; Heiliges Land; Judentum; Israel;
Kirchengeschichte; Kirchenjahr; Sakrament; Weltreligionen; Religionen; Quiz; Bibelquiz; Spiel
Inhalt: Religiöse Spiele in bekannter Form (Memory, Puzzle, "Der große Preis", "Dalli Klick" u.a.)
zu 10 verschiedene Themen: Bibel, Eucharistie, Glauben, Heilige; Heiliges Land, Judentum,
Kirchengeschichte, Kirchenjahr, Sakramente und Weltreligionen. Mit jeweils 7 verschiedenen
Spielen, 250 Puzzles und Bildrätsel, ca. 2.500 Fragen und die Möglichkeit, selber Veränderungen
und Ergänzungen vorzunehmen. 2 Bonusspiele können erst ab einem bestimmten Spielstand
gespielt werden.
Diese CD-Rom wurde von katholischen Religionslehrern ausgearbeitet und richtet sich - je nach
Schwierigkeitsstufe (grün, blau, gold) - für Rätselfreudige ab 10 Jahren.
IK: Sek I; Sek II; BS; JA; EB; 5./6. Schulj.
Seite: 31
Medientipps zur Erstkommunion –– Folien und Poster ––
Folien
Brot, das wir teilen
RePä 7.32 BROT
München: DKV, 2003. - 16 S. + 6 Folien - (Materialbrief Folien ; 1/03)
SW: Brot; Abendmahl; Sederteller; Buchmalerei "Das letzte Abendmahl" <Turin-Mailänder Stundenbuch>; Schmitt, Michael /
"Abendmahl"; Stelzmann, Volker "Gastmahl in Emmaus"; Kalinowski, Horst Egon "Les corps stigmatisés - Leiber und Wundmale"; Hunger
Inhalt: Der Folienset will das "Brot, das wir teilen" aus verschiedenen Perspektiven zeigen: Es geht um die Genese des Abendmahls und darum, wie das Brot in anderen Teilen der Welt heute immer noch notwendig ist zum Überleben. Neben Bildbeschreibungen und Interpretationen bietet das Textheft praktische Anregungen zur Arbeit mit den Folien. Ab 14 J.
IK: Sek II; EB; Sek I; JA
Lebensbilder 3/4 zu fragen - suchen - entdecken
RePä 5.2 FRAG
München: Kösel, 2005. - 1 Heft + 36 Folien
SW: Baum; Begegnung; Beichte; Bildersprache; Erntedank; Erstkommunion; Feuer; Freundschaft; Gebet; Gemeinschaft; Generationen; Grabstein; Kirchenraum; Krankheit; Lebensfreude; Ministrant; Moschee; Multikulturelle Gesellschaft; Natur; Schöpfung;
Spiel; Synagoge; Tod; Trauer; Trost; Verkehrsschild; Verstehen; Vergebung; Windrad
Inhalt: Motive aus dem Alltag von Kindern und von symbolischen Gegenständen bieten Anlässe für situationsbezogene Gespräche und kreativen Einsatz, für Stilleübungen und Meditationen in Schule und Gemeinde. Ab 8 J.
IK: GS; Kistu
Poster
Der Aufbau der Heiligen Messe
P 756
Ingolstadt: Stiefel, o.J.. - 1 Wandkarte (farb., 1,14 m x 1,50 m)
SW: Gottesdienst; Eucharistie; Eucharistie <Elemente>; Messe
Die Karte zeigt den Aufbau der hl. Messe. Zu den einzelnen Stationen sind entsprechende Bilder eingefügt. Außerdem werden das Vaterunser und Glaubensbekenntnis abgedruckt.
Eignung: GS; KA; L; Kistu
Die Eucharistiefeier: Mini-Plakat
Pä 2.36 EUCH
Redaktion: Gerhard Foth.... - Stuttgart: Verlag Kath. Bibelwerk, 2006. - 1 Plakat,
1 Kopiervorlage - (Mini-Plakate)
SW: Eucharistie; Eucharistie <Elemente>; Gottesdienst
Das MINIplakat zeigt auf einen Blick die Hauptteile des Gottesdienstes mit den einzelnen Einheiten. Dabei symbolisiert der Kreis die große Einheit der Feier um das Zentrum von Brot und
Wein. Ab 8 J.
Eignung: KA; GD; GS; Kistu
Die heilige Messe und das Kirchenjahr: 2 Wendeplakate für Minis. Plus Mitmach-Material
Pä 2.36 BROX
Christine Brox; Holger Brox. - Stuttgart: Calwer, 2011. - 7 S.: Ill. + 2 Plakate im Format DIN A1
SW: Ministrantendienst; Kirchenjahr; Gottesdienst; Eucharistie <Elemente>; Ministrant
Zwei große Plakate zeigen den Aufbau der heiligen Messe und Grundrisse typischer Kirchengebäude. Mit diesen interaktiven
Plakaten lernen Ministranten, wie sie ihren Dienst im Gottesdienst ausüben: wann sie stehen, knien, sitzen und wohin sie gehen.
Eignung: KA
Seite: 32
Medientipps zur Erstkommunion
–– Materialien, Bildmaterial und Spiel ––
Materialien
Abendmahlskelch
Vitrinenschrank "Christentum"
Hildesheim : Michaelis Kloster, 2011. - 1 Kelch aus Ton
SW: Christentum; Kelch; Abendmahl; Eucharistie
Inhalt: Abendmahlskelch mit KiGo-Siegel. Handgetöpfert aus weißem Ton.
Eignung: GS; 5./6. Schulj.; Sek I; KA; L
Abendmahlskrug
Vitrinenschrank "Christentum"
Hildesheim : Michaelis Kloster, 2011. - 1 Krug aus Ton
SW: Christentum; Krug; Abendmahl; Eucharistie
Inhalt: Abendmahls-Krug mit KiGo-Siegel für Wein oder Traubensaft (1 Liter).
Handgetöpfert.
Eignung: GS; 5./6. Schulj.; Sek I; KA; L
Abendmahlspatene
Vitrinenschrank "Christentum"
Hildesheim : Michaelis Kloster, 2011. - 1 Teller aus Ton
SW: Christentum; Abendmahl; Eucharistie
Inhalt: Abendmahls-Patene (Teller) mit KiGo-Siegel für Oblaten
oder Brot. Handgetöpfert.
Eignung: GS; 5./6. Schulj.; Sek I; KA; L
BMB - Bildmaterial
Die Heilige Messe
BM 891
München: Don Bosco, 2012. - 12 Bilder (Din A3) - (Bildkarten für unser Erzähltheater)
SW: Gottesdienst; Kamishibai-Theater; Eucharistie; Eucharistie <Elemente>; Erzähltheater; Bildmappe
Inhalt: Dieses zwölfteilige Bildkartenset im DIN-A-3-Format illustriert den Ablauf der Hl. Messe und ist für das KamishibaiErzähltheater konzipiert. Das Kamishibai ist ein tragbares, ursprünglich aus Japan stammendes Erzähltheater. Es eignet sich
besonders für Kindergärten und Grundschulen. Das bildgestützte Erzählen mit dem Kamishibai lässt genügend Raum für Improvisation und stiftet Gemeinschaft unter den Kindern. Ab 3 J.
Eingang: KG; GS; GD
9 Bildkarten zum Christentum
BM 1003
Stuttgart: Klett, 2015. - 9 Bildkarten (DIN A4)
SW: Bildkarten; Christentum; Eucharistie; Friedhof; Katholische Kirche; Osterkerze; Priester; Taufe
Die Bilder zeigen folgende christliche Motive: Kirche, Kölner Dom, Taufe, Friedhof, Rosenkranz und Kreuz, Osterkerze, katholischer Priester mit Bibel, Kirchenraum, Eucharistie (Brot und Kelch).
Eignung: GS; KA; Kistu; KG; 5./6. Schulj.; SA
Spiel
Spiel des Glaubens: Kartensatz Erstkommunion
Sp 70
Klagenfurt: Katholische Kinderzeitschrift Regenbogen, 2014. - 1 Spielplan, 4 x 27 Karten,
1 Spielregel, 1 Würfel, 6 Spielfiguren (gelb, grün, blau, rot, orange, violett), 1 große Spielfigur (schwarz)
SW: Erstkommunion; Christsein; Erstkommunionvorbereitung; Spiel; Taufe; Brot; Eucharistie
Mit diesem Brettspiel für 2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren können Kinder Glaubenswissen aneignen oder
festigen. Die Themen sind so aufbereitet, dass die Kinder immer auch in Interaktion zueinander treten.
Themen sind: Taufe, Brot, Eucharistie und Messe, Bibel und Geschichten von Jesus,
christliche Lebensregeln.
Eignung: Ab 8 J.; KA; GS
Seite: 33
Medientipps zur Buße / Schuld –– Katechetische Arbeitsmaterialien
––
Re 3.421.1 BEAT
Beathalter, Gertrud: Versöhnung feiern mit Kindern und Erwachsenen:
Ein Bußweg
Gertrud Beathalter; Michael Vierneisel. - München: Kösel, 2011. - 80,79 S.
SW: Versöhnung; Bußsakrament
Der 6-Wochen-Kurs für Pfarrgemeinden lädt Kinder und Erwachsene ein, in einfachen Schritten Wege der Umkehr kennenzulernen und das Sakrament der Versöhnung zu feiern. Die
Handreichung für die Kursleiter hilft, die Gruppenstunden mit den Kindern und mit den Erwachsenen ansprechend zu gestalten. Das Buch ist als "Wendebuch" gestaltet - auf der einen
Seite liegt der Schwerpunkt auf der Arbeit mit Kindern, auf der anderen Seite auf der Arbeit mit
Erwachsenen.
Re 3.421.1 BEAT
Beathalter, Gertrud: Versöhnung feiern: Mein Tagebuch
Gertrud Beathalter. - München: Kösel, 2011. - 63 S.: Abb.
SW: Versöhnung; Bußsakrament
Der 6-Wochen-Kurs für Pfarrgemeinden lädt Kinder und Erwachsene ein, in einfachen Schritten Wege der Umkehr
kennenzulernen und das Sakrament der Versöhnung zu feiern. Das Tagebuch für die Erwachsenen strukturiert die
Wochen zwischen den Treffen mit biblischen Texten, Bildern und Impulsen für jeden Tag.
Re 3.421.1 BECK
Beck, Wolfgang: Think about: Das Sakrament der Buße mit Kindern, Jugendlichen
und Erwachsenen neu entdecken
Wolfgang Beck; Christian Hennecke. - Lippstadt: Don Bosco, 2008. - 84 S.: Abb.
SW: Buße; Wallfahrt; Erstbeichte; Firmpastoral; Beichte
Die Autoren zeigen, wie positive Erfahrungen mit dem Sakrament der Buße möglich werden.
Ihre Modelle (für Kinder, Jugendliche und Erwachsene) fördern jenseits herkömmlicher Bußpastoral einen neuen und kreativen Umgang mit dem Sakrament. Sie bieten Anregungen und
Modelle für die Gestaltung der Erstkommunion- und Firmvorbereitung und für Erwachsenen,
die eine individuelle Annäherung an das Bußsakrament zulassen. Die Vorbereitungen sind
jeweils eingebunden in kleine Wanderungen (Pilgerwege), die den eigenen Lebensweg spiegeln und an deren Ende die Einladung zu einem Beichtgespräch steht.
Re 3.421.1 BUßW
Bußwege und Versöhnungsfeiern
Stuttgart: Katholisches Bibelwerk, 2010. - 119 S.: Abb. - (Praxis Gemeindekatechese)
SW: Buße; Bußerziehung; Bußgottesdienst; Kreuzweg; Labyrinth; Versöhnung; Werke der Barmherzigkeit
Eine Einführung in das Thema Buße sowie eine reiche Auswahl an Modellen und Bausteinen für die Katechese und
für Feiern mit Kindern, Jugendlichen und Familien sowie einem speziellen Angebot für die Erwachsenenbildung im
Seniorenalter. Das Buch zeigt auf, wie die Kirche neben und mit dem Bußsakrament eine Versöhnungskultus pflegen kann. Im Werkbuch finden sich:
- Ein Plädoyer für eine entwicklungsgerechte Bußpraxis
- Bausteine für die Katechese in der Grundschule
- Sieben Modelle von Bußwegen und Versöhnungsfeiern für Kinder, Jugendliche und Familien
- Ein Modell für die Versöhnungsarbeit mit Senioren
Seite: 34
Medientipps zur Buße / Schuld –– Katechetische Arbeitsmaterialien
––
Re 3.421.1 DIRN
Dirnbeck-Iff, Luitgard: Weil Gott mich liebt: Buß- und Beichtbüchlein für Kinder
Luitgard Dirnbeck-Iff; Josef Dirnbeck. - München: DKV, 2001. - 1 Buch für Kinder +
1 Liturgisches Arbeitsheft + 1 CD
SW: Beichte; Bußerziehung; Bußgottesdienst; Stein; Puntigam, Werner "In deinem
Namen"; "Halte zu mir, guter Gott" <Lied>; "Du hast uns, Herr, gerufen" <Gotteslob>;
"Sag ja zu mir, wenn alles nein sagt" <Gotteslob>; "Manchmal kennen wir Gottes
Willen" <Gotteslob>; "Lass uns in deinem Namen, Herr" <Lied>;
"Meine engen Grenzen" <Lied>; "Lasst uns miteinander" <Lied>;
"Wie ein Vogel im Nest" <Lied>; Bußsakrament
Das Buß- und Beichtbüchlein gliedert sich in drei Teile:
1. Gemeinsame Feier der Versöhnung "Steine aus dem Weg räumen"
2. persönliche Buß- und Beichtandacht (Beichte),
3. Gebete und Lieder.
Zum Kinderbuch wurde ein liturgisches Arbeitsheft erstellt, das v.a. für die gemeinsame Feier der Versöhnung
(Bußgottesdienst mit Lossprechung) ausführliche Beschreibungen, Tipps für die Vorbereitung und Anregungen für
die Katechesen bietet.
Re 3.421.1 DIRN
Dirnbeck-Iff, Luitgard: Weil Gott mich liebt:
Liturgisches Arbeitsheft zum Buß- und Beichtbüchlein für Kinder
Luitgard Dirnbeck-Iff; Josef Dirnbeck. - München: Deutscher-Katecheten-Verein, 2012. - 34 S.: Noten +
1 Playbeack-CD
SW: Beichte; Bußerziehung; Bußgottesdienst; Stein; Puntigam, Werner "In deinem Namen"; "Halte zu mir,
guter Gott" <Lied>; "Du hast uns, Herr, gerufen" <Gotteslob>; "Sag ja zu mir, wenn alles nein sagt" <Gotteslob>;
Zils, Diethard "Sag Ja zu mir, wenn alles nein sagt"; "Manchmal kennen wir Gottes Willen" <Gotteslob>;
"Lass uns in deinem Namen, Herr" <Lied>; "Meine engen Grenzen" <Lied>; "Lasst uns miteinander" <Lied>;
"Wie ein Vogel im Nest" <Lied>; Bußsakrament
Das liturgischen Arbeitsheft bietet Katechesen zum Buß- und Beichtbüchlein "Weil Gott mich liebt" und Hinweise
zur Durchführung des Bußgottesdienstes. Ein zweiter Teil beinhaltet Texte zur persönlichen Buß-und Beichtandacht
aus dem Kinderbuch und im dritten Teil sind die vorgeschlagenen Lieder mit Noten abgedruckt. Mt Playback-CD.
Ab 8 J.
Re 3.421.1 GART
Gartner, Kurt: "Ich bin gekommen, damit sie das Leben in Fülle haben":
Hilfe zur Beichte und zum Christsein für junge Leute
Kurt Gartner; Elisabeth Hackenberg; Bettina Oberhuber. - Leipzig: Benno, 2003. - 46 S.: Abb. + 1 Faltblatt
(Gewissenerforschung)
SW: Erstbeichte; Bußsakrament
Dieser Leitfaden ist als Hilfestellung für junge Erwachsene gedacht, die sich auf die Beichte vorbereiten, um im
Sakrament der Versöhnung eine Begegnung mit Jesus zu erfahren. Ab 14 J.
Re 3.421.1 GRUB
Gruber, Elmar: Erstbeichte und Erstkommunion: Begleitbuch zu den Arbeitsheften
Elmar Gruber. - München: Don Bosco, 1996. - 106 S.
SW: Erstkommunion; Erstkommunionvorbereitung; Erstbeichte
Das Begleitbuch ist auf die entsprechenden Arbeitshefte bei Don Bosco abgestellt. Es liefert
wichtige Hilfen zum Glaubensgespräch mit Kindern und klar strukturierte Arbeitsmodelle.
Seite: 35
Medientipps zur Buße / Schuld –– Katechetische Arbeitsmaterialien
––
Re 3.421.1 REIN
Reintgen, Frank: Gott lädt uns alle ein - Hinführung zur Beichte: Der Erstkommunionkurs
Frank Reintgen; Christine Willers-Vellguth. - Freiburg/Br.: Herder, 2008. - 56 S.: Abb. + 1 Poster
SW: Bußsakrament; Erstkommunionvorbereitung; Versöhnung; Schuld; Köder, Sieger "Der verlorene Sohn"
Die Bausteine knüpfen an den Erfahrungen der Kinder mit ihren eigenen Fehlern an und ermutigen sie, sich ihren
Schwächen zu stellen. Dabei wird den Kindern vermittelt, dass über allem schuldhaftem Tun die grenzenlose Liebe
Gottes steht: Im Zentrum des Bußkurses steht das Bild vom Barmherzigen Vater, das der Künstler Sieger Köder für
diesen Bußkurs zur Verfügung gestellt hat. Dieses Bild ist dem Modul als DIN A3-Poster beigefügt. Ab 8 J.
Re 3.421.1 THOM
Thomas, Sixta: Wir feiern Versöhnung: eine Hinführung für Kommunionkinder zur Erstbeichte
Sixta Thomas. - Aachen: Bergmoser + Höller, 2000. - 65 S.: Ill., Noten
SW: Erstbeichte; Blindenheilung; Heilung des Gelähmten; Barmherziger Samariter; Verlorener Sohn; Bußsakrament; Bußgottesdienst; Schuld; Vergebung
Dieser Kurs schließt unmittelbar an den Erstkommunionkurs der Autorin an. Er bietet 7 strukturierte Gruppenstunde, einen Elternabend und Gottesdienste zur Erstbeichte. Die Kinder werden mit den Gleichnissen Jesu vom Barmherzigen Samariter und Verlorenen Sohn vertraut gemacht und sie erfahren etwas über Jesu Heilungstaten. Dabei
soll ein Gespür für Gottes bedingungslose Vergebung entwickelt werden. Ab 8 J.
Re 3.421.1 WITT
Witti, Michael: Kinderbeichte: den Weg der Versöhnung gehen
Michael Witti; Alois Weber. - Regensburg: Pustet, 2003. - 82 S. - (Konkrete Liturgie)
SW: Erstbeichte; Zachäus; Versöhnung; Beichte; Bußsakrament
Das Buch bietet eine kurze Einführung in die Beichttheologie und Beichtpädagogik, am Beispiel von Zachäus werden dann Versöhnungswege aufgezeigt. Daraus ergibt sich ein detailliert ausgearbeiteter Beichtweg-Gottesdienst
zur Erstbeichte, Modelle und Anregungen für weitere Beichtweg-Gottesdienste für verschiedene Altersstufen, ein
Modell für den Elternabend und einen Materialanhang. Ab 8 J.
Re 3.421.1 YOUC
Youcat Update! Beichten!
Klaus Dick.... - Augsburg: Sankt Ulrich Verlag, 2013. - 87 S.: Ill.
SW: Bußsakrament; Beichte; Youcat <Jugendkatechismus>
Das Büchlein ist ein Hinführung für Jugendliche zur Beichte: mit kurzen Erklärungen, einer Gebrauchsanweisung und einem Beichtspiegel zur eigenen Gewissenserforschung.
Seite: 36
Medientipps zur Buße / Schuld –– Bußgottesdienste
––
Re 3.322.2 BUßG
Bußgottesdienste
Anneliese Hück (Hg.). - Ostfildern: Schwabenverlag, 2014. - 120 S. - (Kurz & gut)
SW: Bußgottesdienst; Advent; Angst; Daumier, Honoré "Ecce Homo"; Fastenzeit; Fußwaschung; Johannes 13,1-9; Kreuzweg; Licht; Magnifikat; "Maria durch ein Dornwald ging"
<Lied>; Versöhnungsgottesdienst
Die 14 Gottesdienste zur Vorbereitung auf Ostern und Weihnachten sowie Feiern mit Kindern,
Jugendlichen, kranken oder alten Menschen bieten viele verschiedene Formen zur gemeinsamen Besinnung, etwa anhand eines Bibeltextes, Liedes oder Bildes, einer symbolischen Handlung oder im Rahmen eines Versöhnungswegs.
Re 3.322.2 HOFF
Hoffsümmer, Willi: 17 Bußfeiern: mit Gegenständen aus dem Alltag
Willi Hoffsümmer. - Mainz: Grünewald, 2008. - 178 S.: Ill.
SW: Baumscheibe; Bußgottesdienst; Erdnuss; Exodus 17,1-7; Ezechiel 36,26-29; Faltblatt;
Fisch; Genesis 28,15; Herz; Johannes 10,9; Johannes 14,19; Johannes 15,13-15; Johannes
15,4-5; Johannes 19,28; Johannes 4,13-15; Johannes 7,53-8,11; Kelch; Korintherbrief <I.>
10,4; Korintherbrief <II.> 2,15; Korintherbrief <II.> 4,6-9; Lukas 11,9-13; Lukas 12,49-53;
Lukas 22,39-46; Lukas 3,11; Markus 14,66-72; Matthäus 18,21-22; Matthäus 19,20-26;
Matthäus 25,40; Matthäus 26,47-50; Offenbarung 21,1-5; Offenbarung 22,1-2; Offenbarung
3,20; Philipperbrief 2,6-11; Postkarte; Psalm 141,2; Psalm 51,4; Rose; Rosenkranz;
Schwamm; Stern; Symbol; Tür; Wassertropfen; Weidenrute; Weihrauch; Wortgottesdienst
Die 17 ausgearbeiteten Bußfeiern bieten eine breite Palette von Gestaltungsmöglichkeiten,
die ganz von der sinnlichen Wahrnehmung leben. Sechs Modelle richten sich schwerpunktmäßig an Kinder und
jüngere Jugendliche, die übrigen elf Gottesdienste haben ältere Jugendliche und Erwachsene im Blick. Der Anhang
enthält eine Auswahl an Bitten, Segensgebeten, Texten zu Bußakt und Besinnung, für Schuldbekenntnis und Vergebungsbitte.
Re 3.322.2 HOFF
Hoffsümmer, Willi: Umkehr: 25 Bußfeiern mit Gegenständen aus dem Alltag
Willi Hoffsümmer. - Mainz: Matthias-Grünewald Verlag, 1996. - 192 S.: Ill.
SW: Bußgottesdienst; Jugend
Das Buch bietet 25 ausgearbeitete Vorschläge für Bußfeiern mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die ganz
von der sinnlichen Wahrnehmung durch Symbole und Zeichen aus dem Alltag leben. Die Feiern versuchen, das
Gewissen zu bilden und auf die Frage nach dem Sinn des Lebens eine christliche Antwort zu geben. Die Feiern
können in Jugendgottesdienste, Früh- oder Spätschichten umgewandelt werden.
Re 3.322.2 MAGU
Magunski, Jan: Weil einer sagt, ich mag dich, du: 16 Entwürfe zu Versöhnungsgottesdiensten
Jan Magunski. - Aachen: Bergmoser + Höller, 2002. - 114 S.: Ill.
SW: Versöhnungsgottesdienst; Heilungsgottesdienst; Bußgottesdienst; Advent; Baum; Brücke; Buße; Erwartung;
Dunkelheit; "Hänsel und Gretel" <Märchen>; Gottesdienst; Habenwollen; Hand; Jakobs Traum; Himmelsleiter;
Genesis 28,10-22; Jakobsleiter; Heinen, Beate "Ankunft des Herrn"; Lebensweg; Licht; Licht der Welt;
Lukas 22,54-62; Nest; Schatz; Schirm; Schuhe; Stein; Tür; Vergebung; Verlorener Sohn; Verrat; Versöhnung;
Warten; Weg; Verlorenes Schaf
Damit die Erstbeichte nicht zur 'Letztbeichte' wird, greifen die 16 Modelle für Versöhnungsgottesdienste behutsam
Situationen kindlicher Alltagserfahrungen auf, in denen Fehler gemacht wurden, um sich diesen Fehlern zu stellen
und daraus zu lernen. Alle Gottesdienstmodelle sind praxiserprobt. Ab 8 J.
Seite: 37
Medientipps zur Buße / Schuld –– DVDs ––
3MC - 3 Minute Catechism
7. DVD 1618
Schweiz: canisi-edition, 2013. - 2 DVDs, 263 Min., sw / farb. + 1 Arbeitshilfe
SW: Animationsfilm; Mensch; Gott; Glaube; Atheismus; Offenbahrung 3; Schöpfung; das Böse; Erbsündenlehre; Erlösung; Jesus Christus; Heilung; Sakrament; Taufe; Firmung; Eucharistie; Messe; Beichte; Zehn Gebote; Sünde; Krankensalbung; Eheversprechen; Heiliger Geist; Kirche; Mönche; Orden; Kirchenkritik; Heilige; Maria; Himmel; Fegefeuer; Hölle; Tugenden; Gebet;
Gebetshaltung; Vaterunser
Das sind 72 Folgen handgezeichneter Animationen zu je 3-4 Minuten (auf 2 DVDs) über das Glaubensbekenntnis der Kirche.
"3MC" - kurz für "3 Minute Catechism" - ist ein Glaubenskurs. Es steht katholisch drauf und es ist katholisch drin. Die Zusammenstellung des Materials erfolgte in der besten Absicht, den katholischen Glauben nach dem Katechismus der Katholischen
Kirche und den Einsichten großer Theologen darzulegen - und das, möglichst kurz und einfach. Dass es dabei natürlich auch
"Vereinfachungen" gibt, muss in diesem Format in Kauf genommen werden. Ab 12 J.
Inhaltsverzeichnis DVD 2: 38. Was ist die Eucharistie? 39. Was ist die heilige Messe? 40. Welche Teile hat die heilige Messe?
41. Was sind Sünden? (Beichte)
42. Was sind die Zehn Gebote? (Beichte)
43. Was sind die 7 Hauptsünden? (Beichte)
44. Was ist die Beichte?
Eignung: Sek I; Sek II; BS; KA; EB; JA
Die Biberburgenbaumeister
2.5 DVD 20
Frankfurt/Main: Katholisches Filmwerk, 2002. - 1 DVD, 6 Min, farb. + 2 Text- und Arbeitshilfe inliegend - (Siebenstein)
SW: Animationsfilm; Bilderbuch; Streit; Konflikt; Konfliktlösung; Versöhnung; Versöhnungsbereitschaft;
Vater und Sohn; Generationen; Generationenkonflikt; Tradition; Erfahrungsbezogener Religionsunterricht; "Meine Biber haben Fieber" <Lied>
Inhalt: Eine sequenzierte DVD für PC und Mac -Anwendung, die zusätzlich Fassungen ohne Bild und
ohne Ton anbietet, ein Rätsel sowie einen Dokumentarfilm über Biber und ihre Burgen. Der ROM-Teil
umfasst verschiedene Arbeitshilfen: Informationen über den Film, Lehrplanbezüge, ein Unterrichtsmodell
'Streit und Versöhnung', einen Gottesdienstvorschlag 'Hilf mir, ich schaff es nicht allein', Unterrichtsideen
für Deutsch, Sachkunde, Kunst, Musik und Sport, Vorschläge für Kindergarten und Elternarbeit. Weiterhin bietet der ROM-Teil eine Fülle an Materialien: Kopiervorlagen für Stabpuppen, Arbeitsblätter, ein
Biberfoto, Text und Musik des Liedes 'Meine Biber haben Fieber' und Porträts der Autoren Anne und
Paul Maar. Die Geschichte des Films: Der Biber Balthasar und sein Sohn Ben bauen Biberburgen. Eines
Tages macht Ben den Vorschlag, doch einmal einen Turm zu bauen. Sein Vater jedoch will nichts von
solchen neuen Ideen wissen. Ben baut ohne das Wissen seines Vaters einen Biberturm. Alle anderen
Biber sind begeistert und wollen nun nur noch Türme gebaut bekommen. Darüber streiten sich Ben und Balthasar so sehr, dass
sie von nun an getrennte Wege gehen. Bei einem Sturm im Herbst wird Balthasars Burg überschwemmt, und er rettet sich in
Bens Turm. Doch der Wind weht die Turmspitze ab. Nur durch Zusammenarbeit können sie verhindern, dass der Turm ganz
zerstört wird. Von nun an bauen sie wieder gemeinsam Biberburgen, aber mit Turm. Ab 4 J.
Eignung: KG; VS; GS; SO; ER; L; KA; GD; EL; FA
BOB - A race around the globe
15.2 DVD 1079
Deutschland: Filmakademie Baden-Württemberg, Anna Matacz, 2009. - 1 DVD, 3 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe
SW: Animationsfilm; Ziel; Traum; Wünsche; Enttäuschung; Scheitern; Illusion; Humor; Selbstbild;
Fremdbild; Frauenbild; Männerbild; Selbstwahrnehmung; Fremdwahrnehmung; Werbung; Sinn des Lebens; Lebensqualität; Buße / Umkehr /Neuanfang; Zeit; Klischees
Inhalt: Durch eine sommerliche Landschaft bewegt sich ein Hamster (ich nenne ihn Bill) in seinem Laufrad. Er hält an, verschnauft kurz und steigt auf einen kleinen Hügel, um sich umzuschauen. Sein Blick fällt
auf einen anderen Hamster, der in einiger Entfernung ebenfalls neben seinem Laufrad eine Pause macht.
Der andere Hamster winkt ihm kurz kess zu, steigt dann in sein Rad und läuft ruhig davon. Bill, im ersten
Moment noch erfreut, schwingt sich sofort in sein Rad und nimmt die Verfolgung auf, die zunehmend
rasanter wird: Vor vertikal immer schneller wechselnden Bildern geht es von Pisa, Venedig, Griechenland
(Akropolis), Japan, Amerika (Golden-Gate-Brücke) und Frankreich (Eiffelturm) zur Grossen Mauer in
China. So sehr sich Bill auch anstrengt, so verbissen er auch rennt, er kommt dem anderen Hamster nicht
näher. Schließlich stürzt Bills Laufrad über einen Felsen und Bill klebt an einer Glasscheibe. Auf dem Bild
des Schiefen Turms von Pisa erscheint plötzlich ein Preisschild: Only 360 $. Die Kamera schwenkt in die Totale, der Zuschauer
erkennt die Gesamtsituation: Bill und der andere Hamster befinden sich in je eigenen Käfigen innerhalb einer Zoohandlung, die
wechselnden Landschaftsbilder gehören zu einer Werbetafel an der gegenüberliegenden Hauswand. Bill sitzt erschöpft und
enttäuscht in seinem Käfig, als ein Mann den Raum betritt, den anderen Hamster aus dem Käfig nimmt und ihn in Bills Käfig
setzt. Bill macht erfreut einen Schritt auf den neuen Gast zu, dieser weicht zurück. Schließlich streckt ihm der Neue seine Pfote
zum Gruß entgegen und stellt sich mit sonorer Männerstimme vor: "Hi, I'm Bob". Entsetzt zuckt Bill zusammen.
Eignung: Ab 6 J. GS; 5./6. Schulj.; Sek I; Sek II; Kistu; JA; EB; BS
Seite: 38
Medientipps zur Buße / Schuld –– DVDs ––
Die Buße
18.2 DVD 560
Grünwald: FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, 2007. - 1 DVD, 18 Min., farb. + 1 Textheft inliegend;
SW: Dokumentarfilm; Sakrament; Schuld; Sünde; Vergebung; Beichte; Vertrauen; Beziehung;
Rechenschaft; Moral; Gewissen; Versöhnung; Normen
Inhalt: Ausgehend vom Ladendiebstahl eines Jugendlichen, der dadurch Probleme mit seiner Freundin bekommt, versucht der Film, Schuld als existentielle Erfahrung des Menschen zu verdeutlichen. Dem Jugendlichen wird klar, dass sein Tun eine Vertrauensbasis zerstört hat, die das Zusammenleben der Menschen erst
ermöglicht. Der zweite Teil des Filmes zeigt einen Weg auf, wie man mit Schuld umgehen kann: Anja erzählt,
dass sie regelmäßig zur Beichte geht und so Ordnung in ihr Leben gebracht hat. In sehr persönlich gehaltenen Statements erläutet sie, warum ihr diese Weise der Schuldvergebung immer wichtiger geworden ist.
Anhand einer Beichtsituation erläutert der Film auch, wie sich die Beichte vollzieht. Ab 12 J.
Eignung: BS; EL; KA; Sek I; Sek II; EB; SA
Dead Man Walking
25.9 DVD 4
Hamburg: PolyGram Video, 1995. - 1 DVD, farb., 120 Min. + 1 Textblatt inliegend; 1 Filmheft
SW: Spielfilm; Glaubensfragen; Hoffnung; Nächstenliebe; Schuld; Strafe; Todesstrafe; Versöhnung; Zivilcourage; Verlust; Vergebung
Inhalt: Ein Brief von einem Todgeweihten. Für Schwester Helen Prejean ein Hilferuf und gleichzeitig Eintrittskarte in eine Welt
voller Grauen und Furcht. Sie, die Wohlbehütete soll ihn, Matthew Poncelet, den Mörder und Vergewaltiger bis zur Vollstreckung
seines Todesurteils betreuen. Angst und Verzweiflung, Wut und Trauer, Freude und Scham sind von nun an ihr Begleiter. Als sie
sich schließlich gemeinsam auf den Weg zur Vollstreckung machen, glaubt Schwester Prejean all ihre Kraft und ihren Glauben
zu verlieren. Bis er ihr, in der Stunde des Todes und am Ende eines schicksalhaften Dramas, endlich seine Schuld gesteht.
Eignung: Sek I; Sek II; JA; EB; Ab 14 J.
Finderlohn: Wenn das mal keinen Ärger gibt
6. DVD 883
Claudia Bachmann – Bad Vilbel: Methode Film, 2008. - 1 DVD mit Materialsammlung, 19 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe
SW: Kurzspielfilm; Gewissen; Gewissenskonflikt; Gewissensentscheidung; Zehn Gebote <7.>; Freundschaft; Mut; Finden; Verantwortung; Schuld; Ehrlichkeit; Gesetz; Normen; Verbot
Inhalt: Drei zehnjährige Mädchen finden das Portemonnaie ihres neuen Lehrers und geben sein gesamtes
Bargeld für Süßigkeiten aus. Doch sie bekommen davon nicht nur Bauchschmerzen, sondern allmählich
regt sich auch ihr Gewissen. Als ihnen die Freundin des Lehrers ein Ultimatum stellt, beschließen sie nach
einer Phase der Ratlosigkeit und gegenseitigen Beschuldigungen ihrem Lehrer den Diebstahl zu gestehen.
– Ein unterhaltsamer Film, der in der Haupthandlung und zwei Nebensträngen viele Aspekte der Themenbereiche "Schuld und Gewissen" und "Eigentum und Diebstahl" anspricht. Auch das – in gewisser Weise –
offene Ende ermöglicht erschließende Gespräche. Ab 8 J.
Eignung: GS; 5./6. Schulj.; Sek I; L; KA; Kistu
John und Karen
15.2 DVD 861
England: ARTHURCOX, 2007. - 1 DVD, 4 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe
SW: Animationsfilm; Kurzfilm; Zeichentrickfilm; Streit; Konflikt; Versöhnung; Entschuldigen; Kommunikation; Gespräch;
Interkulturelle Beziehungen; Aufeinanderzugehen; Beichte; Buße; Einsicht; Herabsetzung; Sakrament; Schuld; Schwäche;
Stärke; Verantwortung; Vergebung
Inhalt: Der Eisbär John hat den Pinguin Karen in einem Streit schwer gekränkt und möchte sich nun entschuldigen.
Doch Karen mag sich darauf nicht einlassen. Kann John sie umstimmen? Ab 8 J.
Eignung: GS; 5./6. Schulj.; Sek I; Sek II; BS; EB; L
Katholisch für Anfänger 1-10
7. DVD 1557
Frankfurt/Main: Katholisches Filmwerk, 2012. - 1 DVD, 10 x ca. 2 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe inliegend
SW: Animationsfilm; Katholischsein; Auferstehung; Heilige; Gebet; Sakrament; Beichte; Bußsakrament;
Heiliger Geist; Messe; Wunder; Kirche; Glaube; Glaubensgrundlagen
Die Serie Katholisch für Anfänger will es auf den Punkt bringen. Mit (sehr) einfachen Worten und (sehr)
einfachen Bildern sowie (sehr einfachem) Humor werden zentrale Begriffe des katholischen Glaubens
dargestellt. Die 10 je 3minütigen Filme zielen auf 4. - 8. Klasse und sind für Erwachsene nicht geeignet.
Auf dieser DVD finden Sie die ersten 10 von 30 Folgen:
5. Sakramente (02:36);
6. Beichten (02:01);
8. Messe (01:19);
Eignung: Ab 8 J.; 5./6. Schulj.; Sek I; GS
Seite: 39
Medientipps zur Buße / Schuld –– DVDs und Videos ––
Kinderwelt - Weltkinder
16.2 DVD 17
Grünwald: FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, 2002. - 1 DVD, 206 Min. + 1 Infomappe mit 1 CD-ROM
SW: Dokumentarfilm; Kurzspielfilm; Lebenssituation von Kinder; Armut; Straßenkinder; Mädchen; Kinderarbeit; Kinderalltag;
Slum; Kinderrechte; Rechte des Kindes; Geschlechterrolle; Familie; Freundschaft; Verantwortung; Selbstbewusstsein;
Mosambik; Afrika; Indien; Ecuador; Philippinen; Südasien; Burundi; Brasilien; Senegal
Inhalt: Acht Filme zu Kinderalltag in Afrika, Asien und Lateinamerika. Die Filme schaffen Begegnungen mit diesen Kindern und
lassen uns für einen Moment an ihrem Leben teil haben. Wir erfahren, was diese Kinder beschäftigt, wovon sie träumen, worauf
sie hoffen. Anhand lebendiger Geschichten können sich Kinder von hier mit dem Alltag von Kindern aus anderen Ländern auseinandersetzen. Das neu erschienene Lehrmittel enthält einen DVD-Video Teil mit Filmen sowie einen DVD-ROM Teil mit Hintergrundinformationen, fertig präparierten Stundenblättern, praktischen Vorschlägen für die Unterrichtsgestaltung und Arbeitsblättern zum Ausdrucken ab PC oder Macintosh. Folgende Filme sind auf DVD-Video enthalten: Die kleine Verkäuferin der Sonne (45 min); Lost and Found - die verlorene Brieftasche (25 min); Himmel und Hölle (52 min); Elena und Pancha (26 min);
Die Scooterfahrer (15 Min.); Le métis - Straßenkinder in Burundi (28 min); Zezé - Der Junge, die Topfdeckel und die Favela (5
min); My City (10 min). Ab 8 J.
Eignung: Sek I; Sek II; JA; EB; DW
Der kleine Nazi
22. DVD 1617
Deutschland: Kordes & Kordes Fillm, 2010. - 1 DVD, 13 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe
Format: Ländercode 1-6, DVD 5, Format 16:9; Sprache: Deutsch; Kapitel: direkter Zugriff auf 6 Kapitel;
DVD-Rom: Arbeitsmaterialien als PDF-Datei
SW: Kurzspielfilm; Nationalsozialismus; Satire; Weihnachten; Schuld; Verdrängung; Vergangenheitsbewältigung; politisches Bewusstsein; Familie; Deutsche Geschichte; Symbol; political correctness; Generationenkonflikt
Entgeistert stellen die Wölkels fest, dass ihre demente Oma das Naziweihnachten ihrer Kindheit wiederauferstehen lässt. Und das ausgerechnet, als Besuch aus Israel vor der Tür steht. Den ernsthaften
Hintergrund um Schuld und Verdrängung verpackt Regisseurin Petra Lüschow in eine schwarzhumorige
Komödie voller absurder Wendungen, urkomischer Einfälle und einer vielschichtigen Schlusspointe.
Diese politisch unkorrekte Familienfeier ist ideenreich, bis an die Schmerzgrenze ironisch und ohne
Einschränkungen sehenswert, ein Genuss nicht nur zur Weihnachtszeit. (Nach FBW) Ab 14 J.
Eignung: Sek I; Sek II; BS; JA; FA
Madi
15.3.1 VHS 198
Frankfurt/M: KFW, 1987. - 1 VHS, 25 Min., farb.
SW: Freundschaft; Vergebung; Schuld; Kurzspielfilm
Inhalt: Madi, ein schwarzer Junge, hört am liebsten Musik, zu der er Break Dance tanzt. Selten ist er ohne seinen Walkman
anzutreffen. Um sich ein neues Radio leisten zu können, wäscht er Autos. Eines Tages weigert sich ein Fahrer zu bezahlen. Es
kommt zum Streit zwischen Madi und Geert, dem gleichaltrigen Bruder des Fahrers. Als die beiden sich später zufällig auf der
Straße treffen, rennt Madi hinter Geert her. Bei dieser Verfolgung fällt er so unglücklich, dass er schwer verletzt ins Krankenhaus
muss. Geert plagt das schlechte Gewissen. Er will Madi unbedingt besuchen.... Ab 8 J.
Eignung: 5./6. Schulj.; GS; Kistu; KA; L
Quiero Ser: Gestohlene Träume
16.2.2 VHS 1357
Frankfurt a. Main: Katholisches Filmwerk, 1999. - 1 VHS, 34 Min., farb. + 1 Textheft inliegend
SW: Kurzspielfilm; Straßenkinder; Mexiko; Eine Welt; Kind; Armut; Vertrauen; Solidarität; Egoismus; Schuld
Inhalt: Die Brüder Juan (10) und Jorge (16) kämpfen sich gemeinsam in Mexico City durchs Leben. Jorge
spielt auf einer Colaflasche und singt dazu, Juan sammelt mit einem kleinen Becher das wenige Geld von
den Leuten ein. Jeden Penny legen sie beiseite, für ihren Traum vom besseren Leben - ein Sortiment von
Luftballons, das sie dann weiterverkaufen wollen. Den größten Teil des Geldes dafür haben sie bereits zusammen. Am Monatsende werden sie ordentliche Ballonhändler sein. Doch ohne es Juan zu sagen, nimmt
Jorge einen Teil des Geldes, um ein Rendezvous zu finanzieren. Als er danach voll des schlechten Gewissens und traurig nach Hause kommt - denn das Mädchen hat seine Liebe nicht erwidert - fehlt ihm der Mut
zur Wahrheit, und er lügt seinen Bruder an. Tief enttäuscht nimmt Juan seine Sachen, die Hälfte des Geldes
und trennt sich von seinem Bruder. Viele Jahre später treffen sie unversehens wieder aufeinander. Ab 12 J.
Eignung: Sek I; Sek II; JA; KA; DW; EB
Seite: 40
Medientipps zur Buße / Schuld –– DVDs ––
Sakramente: Begleiter im Glauben
18. DVD 1879
Gauting: Medien LB, 2015. - 1 DVD, 27:28 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe
SW: Dokumentarfilm; Sakrament; Taufe; Eucharistie; Erstkommunion; Abendmahl; Firmung; Buße;
Bußsakrament; Ehe; Priesterweihe; Krankensakrament
Kennen Sie die kirchlichen Sakramente? - in der katholischen Kirche sind es sieben an der Zahl.
Wissen wir, was wir zu Anlässen wie der Ehe, der Firmung oder der Beichte "von Gott wollen"?: Wir
möchten mit einem geliebten Menschen für immer verbunden sein, unseren Glauben bekräftigen
oder Vergebung für unsere Sünden erlangen. Doch worum geht es wirklich bei einem Sakrament?
Der Film begleitet verschiedene Menschen, die vor kurzem ein solches Sakrament empfangen
haben.
Wir erfahren zudem, warum sich die Empfänger bewusst für das jeweilige Sakrament entschieden
haben und welche Unterschiede es zwischen den Konfessionen gibt. Besonders aufschlussreich
sind hierbei auch die Interviews der zwei Priesteranwärter Sebastian Lang und Frank Blumers. Sie
zeigen, dass die Weihe zum katholischen Priester auch für junge Leute mehr bedeuten kann als nur
den Verzicht auf eine eigene Familie - vielleicht, weil sie in der kirchlichen Gemeinschaft bereits
eine gefunden haben.
Gemeinsam mit dem umfangreichen Unterrichtsmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter,
Testaufgaben, Lehrtexte etc.) ist der Film sehr gut für den Einsatz im Unterricht geeignet.
Eignung: Sek I; Sek II; KA; JA; EB; EL; L
Schautag
6. DVD 936
Frankfurt/Main: Katholisches Filmwerk, 2008. - 1 DVD, 23 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe inliegend
SW: Kurzspielfilm; Schuld; Verantwortung; Mutprobe; Lebenswelt; Freundschaft; Clique;
Gewalt und Verfolgung; Porträt
Inhalt: Auf einer Brücke: Ein Junge will seine beiden Freunde von einer gefährlichen Mutprobe abhalten.
In einem Keller: Ein Mann stellt sich seinen schmerzlichsten Erinnerungen. In einem Auto: Eine Autoverkäufer macht sich, begleitet von einer Frau und deren Tochter, auf den Weg, eine längst überfällige
Begegnung mit diesem Mann zu suchen. Der Tag, an dem sich ihre Schicksale für immer miteinander
verbinden. Ein meisterlich inszenierter und kunstvoll montierter Kurzspielfilm, dessen Geschichte sich
erst vom Ende her erschließt.
Eignung: Ab 12 J.; Sek I; Sek II; BS; JA; EB; L
Schuld
6. DVD 1512
Grünwald: FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, 2013. - 1 DVD, 26 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe inliegend
DVD-Teil: 1 Film, 5 Sequenzen, 3 Menüs, 7 Bilder; DVD-ROM-Teil: 9 Arbeitsblätter PDF, 9 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung
im Unterricht, 7 Bilder, 1 Programmstruktur
SW: Dokumentarfilm; Schuld; Schuldgefühl; Philosophie; Gewissen; Verantwortung; Vergebung; Verzeihung; Freud, Sigmund;
Aristoteles; Sünde; Verlorener Sohn; Beichte
Zwei junge Moderatoren machen sich zusammen mit Gert Scobel auf den Weg, das Thema 'Schuld' zu erkunden. Philosophische Gedanken von Freud und Aristoteles helfen den Jugendlichen, tiefer in die Thematik einzusteigen. Die Produktion lässt ein
differenziertes Bild von 'Schuld' entstehen, zeigt auch deren religiöse Dimension auf und lädt ein, sich selbst Gedanken zu diesem lebensnahen und lebenswichtigen Thema zu machen. Umfangreiches Arbeitsmaterial ergänzt die Produktion. Ab 10 J.
Eignung: 5./6. Schulj.; Sek I; L; JA
Schuldig
15.9 DVD 1479
Frankfurt/Main: Katholisches Filmwerk, 2010. - 1 DVD, 44 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe inliegend – (KRIMI.DE)
SW: Kurzspielfilm; Zivilcourage; Mut; Angst; Verantwortung; Schuld; Gewalt; Jugendkriminalität; Täter-Opfer;
Rolle der Medien; Castingshow; Freundschaft
Die Freundschaft von Conny und Lukas wird auf eine harte Probe gestellt. Conny wird von zwei Jugendlichen
zusammengeschlagen, als er einem Passanten zu Hilfe eilt. Lukas entscheidet sich zu spät und bleibt in der
Straßenbahn sitzen. Nachdem Lukas von dem Übergriff erfahren hat, bekommt er Schuldgefühle.
Um Wiedergutmachung bemüht, macht er sich auf die Suche nach den Tätern. Ab 14 J.
Eignung: Sek I; Sek II; JA; EB; BS
Seite: 41
Medientipps zur Buße / Schuld –– DVDs und Dia ––
Sinn Sinnlicht: Filme zum Glauben
7. DVD 728
Lawrenz, Tobias - Kassel: Born-Verlag, 2005. - 1 DVD, 35 Min., F + 1 Begleitheft inliegend
SW: Glaube; Angst; Buße; Umkehr; Demut; Einsamkeit; Gemeinschaft; Gnade; Heiliger Geist; Liebe; Schöpfung; Tod;
Wiedergeburt; Kurzspielfilm; Dokumentarfilm
Inhalt: 12 Kurzfilme zwischen 2 und 4 Minuten als Einstieg in 12 Themen des Glaubens und des Alltags:
1. Angst, 2. Buße, 3. Demut, 4. Einsamkeit, 5. Gemeinschaft, 6. Gnade, 7. Heiliger Geist, 8. Heiligkeit,
9. Liebe, 10. Schöpfung, 11. Tod, 12. Wiedergeburt.
Die 12 Filme haben durchaus unterschiedliche Qualität, kommen aber alle kurz und knapp zum Thema. Es finden sich sowohl
reine Spiel- als auch Dokumentarfilme auf der DVD. Das inliegende 8 -seitige Booklet gibt thematische Hinweise zum Einsatz.
Eignung: Sek II; BS; JA; EB; L; SA
Versöhnung mit Gott - Das Sakrament der Buße
18.2 DVD 505
Stuttgart: K!P-TV, 2006. - 1 DVD, 29:35 Min., farb. - (Alpha & Omega)
SW: Sakrament; Buße; Bußsakrament; Erstbeichte; Beichtstuhl
Inhalt: Im Kirchenmagazin "Alpha & Omega" geht es in der neuen Ausgabe "Versöhnung mit Gott - Das Sakrament der Buße"
um ein ganz besonderes Möbelstück, das in katholischen Kirchen überall vorhanden ist: Den Beichtstuhl. Ein Möbelstück, das
die Menschen berührt: Das sie nach einer Beichte frei und gelöst machen kann, das ihnen aber auch Angst machen kann - Ort
für eines der sieben Sakramente der katholischen Kirche. Im Studiogespräch geht es um das Beichten heute, um den Beichtvater als "Abflussrohr" für die Sünden und um Beichten im Internet. Zu Gast sind Pfarrer Alois Schenk-Ziegler aus Stuttgart, Rupert
M. Scheule, katholischer Diakon, Krankenhausseelsorger und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Augsburg, der
persönliche Beichterfahrungen im 20. Jahrhundert gesammelt hat, und Pater Hermann-Josef Hubka, Augustiner-Chorherr und
"Bruder vom gemeinsamen Leben" aus einem Wallfahrts-Kloster in Waghäusel bei Bruchsal. Er sitzt regelmäßig in einem rollenden Beichtstuhl, einem "Beichtmobil", mit dem er auf den Autobahnen und Rastplätzen Deutschlands unterwegs ist.
Eignung: 5./6. Schulj.; KA; EL; EB
Warum lässt Gott das zu?
1. Am seidenen Faden – 2. Auf der Strecke – 3. Schneckentraum – 4. Spin oder wenn Gott ein DJ wäre
8.1 DVD 824 und 8.1 DVD 1070
SW: Kurzspielfilm; Theodizee; Leid; Gottvertrauen; Schuld; Gewalt; Liebe; Erlösung; Religionen;
Glaube; Glaubensfragen; Gott; Gottesvorstellung; Gottesbild; Tod; Sterben; Vertrauen
1. Am seidenen Faden (Juan Carlos Romera, E, 2005, 9 Min., F.): Ein Bergsteiger bittet Gott in
höchster Not um Hilfe. Gott antwortet, doch der Bergsteiger hat kein Vertrauen, ihm zu folgen...
2. Auf der Strecke (Reto Caffi, D/CH, 2007, 30 Min., F.): Ein Kaufhausdetektiv ist in die Verkäuferin des hauseigenen Buchladens verliebt. Regelmäßig beobachtet er sie über das Videoüberwachungssystem und folgt ihr abends in die Bahn. Als er Zeuge wird, wie ein vermeintlicher
Nebenbuhler verprügelt wird, greift der eifersüchtige Detektiv nicht ein - mit fatalen Folgen. Ein
mehrfach preisgekrönter Kurzspielfilm, der zu vielen Themen (z. B. Einsamkeit, Liebe, Schuld,
Kommunikation, Zivilcourage) einsetzbar ist.
3. Schneckentraum (Ivan Sainz-Pardo, D, 2001, 15 Min., SW.): Die schüchterne Julia folgt einem jungen Mann, der ihr gut gefällt in eine Buchhandlung. Sie wird ständiger Gast und erwirbt
viele Bücher. Eines Tages ist Oliver nicht mehr da...
4. Spin oder wenn Gott ein DJ wäre (Jamin Winans, USA, 2005, 9 Min., F.):
Ein DJ fällt vom Himmel. Mit Hilfe seiner Plattenteller ist er in der Lage, den Ablauf der Dinge zu
verändern...
Eignung: Jugendliche, Erwachsene; ab 12 J.
Dia-Reihe
Entschuldigt werden
18.2 DR 555
München: Impuls Studio, 1978. - 8 Farbdias + 1 Textheft
SW: Hansen, Johannes "Anders geht es besser!" <Bilderbuch>; Schuld; Verzeihung; Vergebung; Versöhnung; Buße;
Sakrament; Sühne; Meditation
Inhalt: Meditation zum Thema "Schuld" und "Sühne". Schuld ist immer ein Mangel an Liebe. Sie kann nicht durch Verdrängen
bewältigt werden, sondern nur durch die Liebe Gottes. Zeichnungen und Texte sollen verdeutlichen, dass Schuld immer Mangel
an Liebe ist und dass wir unsere Schuld nur durch die Liebe Gottes bewältigen können. Ab 16 J.
Eignung: Sek II; JA; EB; KA
Seite: 42
Medientipps zur Buße / Schuld –– Dia, Folien und Bildmaterial ––
Wohin mit meiner Schuld?
18.2 DR 1325
Stuttgart: Verlag Junge Gemeinde, 1982. - 16 Farbdias + 1 Textheft
SW: Schuld; Buße; Versöhnung; Erde; Hansen, Johannes "Anders geht es besser!" <Bilderbuch>
Inhalt: Das berühmte Bilderbuch von Giebeler und Hansen in einer Neuauflage (alter Titel: "Anders geht es
besser"). In einprägsamen Bildern wird gezeigt, wie Menschen mit ihrer Schuld (= schwarzer Fleck) umgehen. Das Problem Schuld wird in Trickzeichnungen dargestellt. Verschiedene Beispiele bringen zum Ausdruck, wie man Schuld oft oberflächlich abschütteln will. Die Zeichnungen sind heiterer Art und sprechen alle
Alterstufen an.
Eignung: Ab 8 J.; GS; KA; EL; JA
Folien
Bekenntnis des Glaubens: Arbeitshilfen
RePä 7.32 TRUT
Trutwin, Werner; Düsseldorf: Patmos, 1982. - 26 S. + 29 Folien - (Folienmappen Religion für Schule und Gemeinde ; 1)
zu den Schulbüchern "Zeit der Freude", "Wege des Glaubens", "Zeichen der Hoffnung"
SW: Auferstehung; Beckmann, Max "Christus und die Ehebrecherin"; Bergpredigt; Buchmalerei "Gott als Architekt"; Bußsakrament; Dali, Salvador "Bergpredigt"; Dali, Salvador "Pfingsten"; Eucharistie; Geyer, Wilhelm / "Geburt Jesu"; Glaubensbekenntnis;
Grabtuch von Turin; Heiliger Geist; Ikone "Höllenfahrt Christi" <russisch>; Kirche; Kirchenjahr; Pfingsten; Sakrament; Scharff,
Edwin "Bronzeportal" <Marienthal>; Scheibe, Emil "De profundis"; Schöpfung; Studer, Hanns "Brennender Dornbusch"; Taufe;
van der Weyden, Rogier "Das jüngste Gericht"
Inhalt: Die Folienmappe folgt zunächst den Artikeln des Glaubensbekenntnisses und rückt dann auch die Sakramente ins Bild.
Sie stellt so die Grundaussagen des christlichen Glaubens bildhaft dar.
IK: Sek I; EB; JA
Wohin mit meiner Schuld?
RePä 7.32 WOHI
München: DKV, 1995. - 6 Folien ; farb. ; 15x21 cm + 1 Textheft ; Filmschleife - (Materialbrief Folien ; 1/95)
SW: Schuld; Versöhnung; Buße; Erde; Kunc, Milan "Allegorisches Stillleben"
Inhalt: In dem Folieset sollen verschiedene Aspekte des Themas "Schuld" und der Umgang mit ihr zur Sprache kommen: Schuld
als eine Erfahrung des Verstrickt seins, die Frage nach persönlicher Schuld, das hineingezogen werden in eine Sucht/Krankheit
aufgrund von Schuld, der Weg der Versöhnung und die Thematisierung von Schuld und Wiedergutmachung in Werbung und
Öffentlichkeit.
IK: BS; EB; Sek II; Sek I; JA
BMB – Bildmaterial
Schuld und Versöhnung
BM 945
Ill.: Christian Badel; Text: Alfons Friedrich. - München: Don Bosco, 2014. - 12 Bildkarten (DIN A3) –
(Bildkarten für unser Erzähltheater)
SW: Schuld; Versöhnung; Beichte; Bußsakrament; Erzähltheater; Vergebung
Die DIN-A3-großen Bildmotive regen zu Gesprächen über das Thema „Schuld und Versöhnung“ im
Religionsunterricht oder in der Vorbereitung auf die Erstbeichte an. Wie entsteht Schuld? Kann ich
Schuld vermeiden? Wenn ja, woran kann ich mich orientieren? Wie ist Jesus damals Menschen
begegnet, die sich schuldig fühlten? Was passiert im Sakrament der Versöhnung, dass ich mich
wieder froh fühlen kann? Mit Textimpulsen zu jedem Bild. Die Bilder sind für das Kamishibai-Erzähltheater konzipiert.
Eignung: Ab 5 J.; KG; GS; Kistu
Scheitern, Schuld und Versöhnung: Inspirationskarten für Jugendarbeit und Schule
BM 995
Melanie Jacob ; Dirk Meyer. - München: Don Bosco, 2015. - 1 Heft, 32 Karten
SW: Bildersprache; Scheitern; Schuld; Vergebung; Versöhnung
Mit diesen Fotokarten steht ein Arbeitsmittel zur Verfügung, um mit Jugendlichen im Religionsunterricht, in der Elternarbeit, in Firmkatechese, Schul- und Jugendpastoral ins Gespräch über die
Themen "Scheitern", "Schuld" und "Versöhnung" zu kommen. Die Mappe enthält 32 Fotomotive mit
kurzen Textimpulsen und ein Begleitheft mit Hinweisen zur Arbeit mit den Karten. Ab 14 J.
Eignung: JA; Sek I; Sek II; KA
Seite: 43
Medientipps zur Taufe –– Grundlagen ––
Re 3.42 GRÜN
Die Taufe : Feier des Lebens
Anselm Grün. - Münsterschwarzach: Vier-Türme-Verlag, 2000. - 61 S.: Abb. - (Sakramente)
SW: Taufe
Die Taufe war für die Menschen in der frühen Kirche ein Erlebnis, das ihr ganzes Leben veränderte. Anselm Grün
führt in die Symbole der Taufe ein und gibt Hinweise, wie ein Leben aus der Taufe gestaltet werden kann.
IK: KA; L
Re 3.42 HAND
Handbuch Taufe: Impulse für eine milieusensible Taufpraxis
Heinzpeter Hempelmann.... - Neukirchen-Vluyn Neukirchener Verl., 2013. - 148 S. + 1 Blatt
"Die Sinus-Milieus in Deutschland 2013" - (Kirche und Milieu)
SW: Taufe; Taufpastoral; Sinus-Milieu-Studie; Taufgespräch
Volkskirchliche Taufpraxis trifft auf Menschen aus allen Lebenswelten. Die Verfasser zeigen
für jedes der zehn Sinus-Milieus, wie eine milieusensible Begegnung gelingen kann. Wie sieht
die jeweilige Lebenswelt aus? Was für Erwartungen gibt es jeweils an Kirche und PfarrerIn?
Welche Lebensweltlogik bestimmt das Leben derer, die oft in lebensweltlicher Distanz zur
Kirche leben? Wie können Brücken in die jeweilige Lebenswelt geschlagen werden? Wo müssen die Taufenden bei sich selbst mit Prägungen rechnen, die die Kommunikation des Evangeliums womöglich behindern? Dieser Band führt in einem ersten Teil in die Milieuperspektive ein und gibt in einem
zweiten Teil für jedes Milieu Hinweise und Empfehlungen, wie die Begegnungen und Ausflüge in die so unterschiedlichen Lebenswelten konstruktiv und hilfreich zu gestalten sind.
IK: KA
Re 3.322.1 HIRS
Hirscher, Petra: Unser Taufplaner: für ein rundum gelungenes Fest.
Vom Taufgespräch bis zur Dankkarte
Petra Hirscher. - München: Knaur, 2005. - 112 S.: Abb.
SW: Taufe; Taufgottesdienst; Ratgeber; Eltern-Ratgeber; Elternratgeber
Dieser Ratgeber hilft, eine Taufe zu planen und zu organisieren. Im Zeitverlauf geordnet
bietet er ganz konkrete Arbeitshilfen, Übersichten und Checklisten für die Zeit vor der Taufe
bis zum Tauftag selbst. Hier finden Eltern auch alle Informationen von religiösen Aspekten
bis zu den notwendigen Formalitäten.
Re 3.322.1 MÜLL
Müller, Birgit: Taufe feiern: den Tauftag sinnvoll planen, gestalten, erleben
Birgit Müller. - Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2002. - 127 S. - (GTB - Gütersloher Taschenbücher; 945)
SW: Taufe; Taufgottesdienst
Ein Ratgeber rund um die Taufe. Das Buch gibt Antwort auf den grundsätzlichen Fragen über Ursprung und Sinn
der Taufe und bietet praktische Anregungen zu Organisation und Durchführung des Tauftages von der Gestaltung
des Gottesdienstes bis hin zu einer Checkliste zur Vorbereitung und Lesetipps.
Re 3.41 THEM
Taufe: Projekte und Modelle
Marion Strothteicher. - Aachen: Bergmoser + Höller, 2015. - 48 S.: Abb. - (Themenhefte Gemeinde; 2/2015)
SW: Taufe; Kindertaufe; Taufe Jesu; Tauferinnerung; Taufgottesdienst; Taufpastoral; Wasser
Das Heft erläutert, was auf dem Weg zur Taufe und mit Getauften Schritt für Schritt geschehen kann. Hinweise
regen an, dass sich auch die Tauffamilien aktiv in die Gestaltung der Tauffeier einbringen können. Weitet bietet es
Vorlagen für Fürbitten und Taufsprüche, häufig gestellte Fragen werden beantwortet, damit alle auf dem gleichen
Wissensstand sind, die sich in der Gemeinde mit dem Thema Taufe beschäftigen.
Eignung: EB; KA; SA
Seite: 44
Medientipps zur Taufe –– Katechetische Arbeitsmaterialien
––
Re 3.421.2 ESSE
Esser, Thilo: Eingeladen zum Fest des Glaubens: Kinder auf die Taufe vorbereiten
Thilo Esser. - München: Deutscher Katechetenverein, 2003. - 96 S.: Ill. + 3 Folien
SW: Erwachsenenkatechumenat; Kindertaufe; Taufe; Taufgottesdienst; Bartimäus; Gebet; Gott;
Heinen, Beate "Ankunft des Herrn"; Jahreszeit; Jesus Christus; Köder, Sieger "Ihr habt mir zu
essen gegeben"; Lotze, Eustochium "Tanz der Schöpfung"; Nächster; "Spuren im Sand" <Gedicht>; Tochter des Jairus; Vaterunser; Wasser
Das Buch zeigt konkret, wie der Weg der Vorbereitung und Feier der Taufe mit Kindern von 6 bis
12 Jahren gegangen werden kann. Aus 21 praxiserprobten Katechesen kann die Vorbereitung
individuell gestaltet werden zu den Themen: Feste im Jahreskreis; Glaubensthemen; Liturgische
Feiern.
RE 3.421.2 GERO
Gerold, Roswitha: Taufe und Erstkommunion: Hilfen für die Vorbereitung und Feier der Taufe
im Erstkommunionalter
Roswitha Gerold, u.a.. - München: Deutscher Katechetenverein, 1990. - 77 S.: Ill.
SW: Taufe
In vielen Pfarreien ist die Taufbitte von Erstkommunikanten inzwischen eine jährlich wiederkehrende Selbstverständlichkeit geworden. Die vorliegende Arbeitshilfe möchte helfen, die Chancen zu nutzen, die diese neue Aufgabe für die Pastoral der Gemeinde mit sich bringt. Sie bietet Anregungen für die Vorbereitung der Feier der Taufe
von Kindern im Erstkommunionalter.
Re 3.421.2 HECK
Hecke-Behrends, Birgit: Du hast einen Namen: Taufe elementar –
ein Werkbuch für Kindergarten, Kindergottesdienst und Schule
Birgit Hecke-Behrends. - Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus, 2011. - 128 S. + 1 CD-Rom
SW: Taufe; Apostelgeschichte 8,26-39; Familiengottesdienst; Jona; Kindergarten; Licht;
Matthäus 28,16-20; Name; "Platsch - Vom Regen in die Taufe" <Film>; Taufe Jesu;
Tauferinnerung; Tauferneuerung; Wasser
In drei Teilen erschließt dieses Werkbuch das Grundsakrament des Christentums für die Arbeit
mit Kindern in Kindergarten, Kindertagesstätte und Kindergottesdienst. Den ersten Teil bildet
ein Taufprojekt in neun Bausteinen. Die Kinder lernen hier das Sakrament der Taufe, die Kirche
als Ort, in dem sie geschieht, sowie die Bedeutung des Taufens und des Getauftseins kennen.
Sie erinnern sich an die eigene Taufe (oder bereiten sich auch darauf vor), feiern Gottesdienst oder laden auch
einmal die Eltern und Großeltern ein, um mit diesen gemeinsam Erfahrungen rund um die Taufe zu machen. Der
zweite Teil des Werkbuches stellt die Pädagogischen Fachkräfte in Kindergärten und Kindertagesstätten in den
Mittelpunkt, eignet sich aber auch für die Arbeit mit Eltern von Täuflingen. Zahlreiche Bausteine ermuntern, das
Wissen um die Taufe aufzufrischen, zu erweitern und sich im Erleben, Entdecken und Ausprobieren mit der Taufe
und seiner Bedeutung auseinanderzusetzen. Ein Teil mit liturgischen Projekten schließt dieses Werkbuch ab. Die
Materialien, Arbeitsblätter und Lieder sind auf der Material-CD dokumentiert.
Re 3.421.2 HOFR
Hofrichter, Claudia: Wir möchten, dass unser Kind getauft wird: Taufe verstehen und feiern. Elternbuch.
Neuausgabe zum aktuellen Tauf-Ritus
Claudia Hofrichter. - Neuausgabe - München: Kösel, 2009. - 77 S.: Abb., Noten
SW: Taufe; Tauffeier
Das Buch lässt Mütter, Väter und Patinnen und Paten die Bedeutung der Taufe ihres Kindes entdecken und stellt
die Schritte der gesamten Tauffeier vor.
Seite: 45
Medientipps zur Taufe –– Katechetische Arbeitsmaterialien
––
Re 3.421.2 HOFR
Hofrichter, Claudia: Wir möchten, dass unser Kind getauft wird: Eine Handreichung
für Taufgespräche in Elterngruppen
Claudia Hofrichter. - München: Kösel, 2010. - 190 S.: Ill. + 1 CD-Rom
SW: Taufe; Taufpastoral
Eine Handreichung mit gezielten Anregungen für Taufgespräche in Elterngruppen der Gemeinde, die die Mitarbeiter/innen in der Gemeinde unterstützt, Eltern auf dem Weg zur Taufe ihres
Kindes zu begleiten. Sie bietet: eine knappe theologische Grundlegung der Bedeutung der Taufe, konkrete Vorschläge für den Aufbau verschiedener Vorbereitungsmodelle mit Elterngruppen
sowie zahlreiche thematische Bausteine. Auf der CD befinden sich Kopiervorlagen und Fotomaterial.
Re 3.421.2 REIN
Reintgen, Frank: Gott lädt uns alle ein - Hinführung zur Taufe: Der Erstkommunionkurs
Frank Reintgen; Christine Willers-Vellguth. - Freiburg/Br.: Herder, 2008. - 56 S.: Abb. + 1 Poster
SW: Taufe; Erstkommunionvorbereitung; Kindersegnung; Köder, Sieger "Der Segen der Taufe"; Name; Segen;
Wasser
Immer mehr Kinder werden heute erst im Vorfeld der Erstkommunion getauft. Dieses neue Taufmodul bietet Bausteine an, um Kinder im Rahmen der Kommunionkatechese auf das Fest ihrer Taufe vorzubereiten. Symboldidaktisch werden dabei u. a. die Zeichen und Riten der Tauffeier erschlossen. Einzelne Bausteine bieten sich an, um mit
bereits getauften Kindern im Rahmen der Erstkommunionkatechese an dem Sakrament der Taufe anzuknüpfen.
Auch zu diesem Modul hat der Künstler Sieger Köder ein farbenprächtiges Bild gemalt (beigefügt als DIN A3Poster). Ab 8 J.
Re 3.421.2 SCHA
Schatzkiste der Taufkatechese : Eltern in Gruppen auf die Taufe ihrer Kinder vorbereiten / Hrsg.: Taufkatechtinnen der Seelsorgeeinheit Hemsbach an der Bergstraße. - München: Deutscher Katechetenverein, 2006. - 94 S.: Abb.
SW: Taufe; Taufpastoral; Eltern; Elternarbeit; Elternkatechese
Die Autorinnen stellen ihr Konzept der Taufvorbereitung von Eltern in Gruppen vor: von der
Taufanmeldung und einem Hausbesuch über Elternabende bis hin zu weiterführenden Nachmittagen. Mit Anregungen für 16 Elternabende, die Brücken bauen möchten zwischen den
Erfahrungen der jungen Eltern/Familien und dem Geschehen bei der Taufe. Stichworte zum
Taufgottesdienst und den Taufsymbolen, zur Taufkatechese insgesamt und zur persönlichen
Vorbereitung auf den Dienst als Katechetin runden dieses Praxismaterial für Haupt- und Ehrenamtliche ab.
Re 3.421.2 TAUF
Taufe im Kindergartenalter und in der Grundschule
Hrsg.: Erzbischöfl. Seelsorgereferat München, Fachbereich Gemeindekatechese/ehrenamtliche Dienste. - München: Erzbischöfliches Seelsorgereferat, o.J.. - 82 S.: Noten
SW: Taufe; Taufpastoral; Tauffeier; Wasser; Johannes der Täufer; Jesus Christus; Kindersegnung
Die Arbeitshilfe gibt Anregungen für eine Taufvorbereitung, Ablauf und Gestaltung der Vorbereitung und liturgische
Feiern, für Kindergarten- und Grundschulkinder. Ab 4 J.
Re 3.421.2 WAGE
Wagener-Esser, Meike: Du rufst uns beim Namen: Taufvorbereitung in Kindertageseinrichtungen
Meike Wagener-Esser. - München: Deutscher Katechetenverein, 2007. - 61 S.: Abb., Noten
SW: Taufe; Kindertaufe; Erwachsenenkatechumenat; Kindergarten; Kindertagesstätte; Effata; Gebet; Jesus Christus; Katechese; Salbung; Schöpfung; Taufkerze; Taufkleid; Wasser
Ungetaufte Kinder in Kitas sind mittlerweile zur Normalität geworden. Da liegt es nahe, dass Pastoral und Kitas
diese Wirklichkeit erkennen und Kinder in den Kitas auf die Taufe vorbereiten. Dieses Buch möchte Erzieher/Innen
unterstützt durch ehrenamtliche oder hauptberufliche KatechetInnen sowie die Kinder und ihre Eltern mitnehmen
auf den Weg zur Taufe. Ab 3 J.
Seite: 46
Medientipps zur Taufe –– Taufgottesdienste
––
Re 3.322.1 ESSE
Esser, Thilo: Werkbuch Kindertaufe
Thilo Esser. - Freiburg/Br.: Herder, 2006. - 190 S. + 1 CD-Rom
SW: Taufe; Taufgottesdienst; Kindertaufe; Kerze; Salbung; Taufgespräch; Taufkerze; Taufkleid;
Taufpastoral; Wasser
Das Werkbuch enthält Gottesdienstmodelle für Taufen von Kindern im Säuglings-, Kindergarten
und Grundschulalter, Bausteine für die Gestaltung von Taufgesprächen, für vorbereitende Feiern, Kindergarten- und Schulgottesdienste, Vorlagen für Briefe, Einladungen, Tauf- und Patenurkunden sowie Ideen für Feiern, die auf die Taufe folgen können. Von der CD-ROM können
Texte in den Computer eingelesen und für jeden einzelnen Gottesdienst individuell angepasst
werden.
Re 3.322.1 FELL
Fellechner, Ernst L.: Praxishilfe Taufe
Ernst L. Fellechner; Helmut Votava. - Nidderau: Verlag Neues Buch, 1995. - 253 Bl.
SW: Taufgottesdienst; Fingerabdruck; Lionni, Leo "Swimmy"; Erwachsenentaufe; Waage; Tolstoi, Leo "Schuster
Martin"; "Der Räuber und sein Patenkind" <Märchen>
Die Mappe bietet eine Vielzahl von Beispielen zur Feier der Taufe von Kindern, älteren Kindern und Erwachsenen.
Die biographischen Fälle werden jeweils beschrieben und jeweils eine Inhaltsangabe zu den Feiern gegeben. Die
Recherche ist etwas mühsam, aber die Materialfülle bietet zahlreiche Anregungen.
Re 3.322.1 HOFF
Hoffsümmer, Willi: 55 Taufansprachen mit Symbolen: Für verschiedene Lebensalter / Willi Hoffsümmer. - Mainz: Matthias-Grünewald-Verl., 2006. - 152 S.: Abb., Noten
SW: Taufe; Taufgottesdienst; Taufansprachen; Aquarium; Baumscheibe; Brunnen; Chormantel; Chrisam; Eichel; Eisenbahn; Fingerabdruck; Fisch; Flagge; Fußspur; Hand; Herz; Kaleidoskop; Klangspiel; Kommunionkerze; Lampe; Lebensbaum; Muschel; Osterkerze; Perle;
Regenbogen; Ring; Rose; Rose von Jericho; Rucksack; Salz; Samen; Schiff; Schlüssel;
Schmetterling; Siebenarmiger Leuchter; Siegel; Sonne; Sonnenblume; Spirale; Springbrunnen; Stein; Stempel; Symbol; Taufkerze; Taufkleid; Tropfen; Wagenrad; Webrahmen; Windmühle; Zauberstab
Symbole können hilfreich sein, über das gesprochene Wort hinaus Geschehen zu deuten
und begreifbar zu machen. Der Autor stellt aus der Gemeindepraxis 55 Taufansprachen mit Symbolen für die verschiedenen Lebensalter vor. Darüber hinaus bietet ein Anhang eine Fülle von Bausteinen, wie z.B. geeignete Lieder, Gebete und Kurzgeschichten.
Re 3.322.1 KAEF
Kaefer, Herbert: Neue Taufgottesdienste: thematische Modelle für die Feier der Kindertaufe
Herbert Kaefer. - Freiburg; Basel; Wien: Herder, 1998. - 173 S.
SW: Kindertaufe; Taufgottesdienst; Tauffeier
Re 3.322.1 KORN
Korn, Stefan: Auf Gottes Spuren : neue Materialien zur Gestaltung der Taufe
Stefan Korn; Monika Philipp. - Düsseldorf: Patmos, 2000. - 128 S.: Noten
SW: Taufe; Taufgedächtnis; Taufgottesdienst; Taufansprachen; Tauferinnerung; Schirm; Füße; Jona; Schiff
Die Materialien zur Gestaltung von Taufen reichen von Briefen (Geburtsbrief, Patenbrief, Brief an das Patenkind)
und Anregungen (zum Taufgespräch, zu Eltern-Kind-Gruppen, zu Geschenkideen) bis hin zu ausgeführten Modellen von Taufgottesdiensten, Taufansprachen, Tauferinnerungsgottesdiensten und Vorlagen für Taufsprüche, bekenntnisse, -urkunden, Bilder und Lieder.
Seite: 47
Medientipps zur Taufe –– Taufgottesdienste
––
Re 3.322.1 OTHM
Othmer-Haake, Kerstin: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein:
7 Taufgottesdienste mit Symbolen und vielen Gestaltungsideen
Kerstin Othmer-Haake. - Bielefeld: Luther-Verlag, 2008. - 136 S.: Abb., Noten
SW: Taufgottesdienst; Taufe; Name; Wasser; Licht; Segen; Weißes Kleid; Kreuz
Sieben elementare und vertraute Symbole und Zeichen der Taufe stehen im Mittelpunkt dieser
Gottesdienstsammlung: der Name, das Wasser, das Licht, die Segenshand, das Kleid, das
Kreuz, das Brot. Eine klare liturgische Struktur, einfache Texte, kreative Ideen, um die Festgemeinde, insbesondere die Kinder einzubeziehen, sind die Besonderheiten dieser Gottesdienste,
die an vielen Orten (Kinderbibelwoche, Elternabend im Kindergarten / in der Grundschule) zum
Einsatz kommen. Ab 5 J.
Re 3.322.1 OTHM
Othmer-Haake, Kerstin: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein - Taufbox zum Buch:
7 Taufgottesdienste mit Symbolen und vielen Gestaltungsideen
Kerstin Othmer-Haake. - Witten: Luther-Verlag, 2007. - 136 S.: Abb., Noten
SW: Taufe; Taufgottesdienst; Kreuz; Licht; Name; Segen; Wasser; Weißes Kleid
Die Taufbox enthält Gegenstände zu den im Buch behandelten Symbolen: - ein Holzkreuz, - eine Filzhand, - ein
Säckchen mit Weizenkörnern, - ein Namensschild; - ein Filzkleid, - zwei Glastropfen, - ein Teelicht. Ab 5 J.
Re 3.322.1 SCHO
Scholz, Stefan: Anfang neuen Lebens Taufgottesdienste mit zeitgemäßen
Ansprachen / Scholz Stefan. - Regensburg: Pustet, 2007. - 94 S. - (Konkrete Liturgie)
SW: Taufe; Taufansprachen; Taufgottesdienst
Die Modelle berücksichtigen eine Vielzahl verschiedener biographischer und altersbedingter
Rahmenbedingungen, die sich in einer kurzen Einführung, einem Vorschlag für einen Bibeltext,
der Ansprache und Fürbitten spiegeln. Außerdem bietet eine Ideenbörse neue und auch traditionelle Rituale, Bräuche und Lieder zur Gestaltung jeder Feier an.
Re 3.322.1 STUT
Stutz, Pierre: Taufgottesdienste: Den Weg zur Quelle finden
Pierre Stutz. - Luzern; Stuttgart : Rex-Verl., 1994. - 128 S.: Noten
Das Buch bietet für 15 Modelle zur Taufe von Kleinkindern, älteren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Texte,
Geschichte, Tauf- und Segensgebete, Predigtimpulse, Fürbitten, moderne Glaubensbekenntnisse und Lieder.
SW: Taufgottesdienst; Kindertaufe; Erwachsenentaufe
Re 3.322.1 TAUF
Taufe: - verschiedene Modelle
Mappe - o.O.: o.Vlg., o.J.. - 13 Klarsichthüllen
8 gehaltene Tauffeiern werden dokumentiert
SW: Kindertaufe; Taufgottesdienst; Tauffeier
Eine Sammlung von Taufgottesdiensten, die bei verschiedenen Gelegenheiten gehalten wurden.
Seite: 48
Medientipps zur Taufe –– DVDs ––
3MC - 3 Minute Catechism
7. DVD 1618
Schweiz: canisi-edition, 2013. - 2 DVDs, 263 Min., sw / farb. + 1 Arbeitshilfe
SW: Animationsfilm; Mensch; Gott; Glaube; Atheismus; Offenbahrung 3; Schöpfung; das Böse; Erbsündenlehre; Erlösung; Jesus Christus; Heilung; Sakrament; Taufe; Firmung; Eucharistie; Messe; Beichte; Zehn Gebote; Sünde; Krankensalbung; Eheversprechen; Heiliger Geist; Kirche; Mönche; Orden; Kirchenkritik; Heilige; Maria; Himmel; Fegefeuer; Hölle; Tugenden; Gebet;
Gebetshaltung; Vaterunser
Das sind 72 Folgen handgezeichneter Animationen zu je 3-4 Minuten (auf 2 DVDs) über das Glaubensbekenntnis der Kirche.
"3MC" - kurz für "3 Minute Catechism" - ist ein Glaubenskurs. Es steht katholisch drauf und es ist katholisch drin. Die Zusammenstellung des Materials erfolgte in der besten Absicht, den katholischen Glauben nach dem Katechismus der Katholischen
Kirche und den Einsichten großer Theologen darzulegen - und das, möglichst kurz und einfach. Dass es dabei natürlich auch
"Vereinfachungen" gibt, muss in diesem Format in Kauf genommen werden. Inhalt:
34. Was ist Gnade? 35. Wie bekommen und vermehren wir die Gnade?
36. Was ist die Taufe?
37. Was ist die Firmung? 38. Was ist die Eucharistie? 39. Was ist die heilige Messe?
Eignung: Ab 12 J.; Sek I; Sek II; BS; KA; EB; JA
Du bist mein - Die Taufe auf den Namen Gottes
18.1 DVD 724
Stuttgart: Evangelisches Medienhaus, 2003 / 2008. - 1 DVD, 14 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe - (DVDComplett)
DVD-Video-Ebene: Film in voller Länge, Film in Kapiteln abrufbar; Weitere Kurzfilme, Lieder, Bilddokumente. DVD-ROM-Ebene: Bildergalerie, Bilder zum Ausdrucken, Unterrichtsentwürfe für Grundschule, Sekundarstufe und Erwachsenenbildung, Vorschläge zum Einsatz der DVD im Religions- und Konfirmandenunterricht sowie in der Gemeindearbeit, kommentierte Medien- und Linkliste.
SW: Dokumentarfilm; Taufe; Taufe Jesu; Wasser; "Ich möcht', dass einer mit mir geht" <Lied>; "Segne
dieses Kind" <Tauflied>; "Ich bin getauft auf deinen Namen" <Tauflied>; Taufpate; Patenschaft
Inhalt: Wasser bildet die Grundlage allen Lebens. Poetische Naturaufnahmen von Meer, Regen, aber auch von Wachstum
stimmen auf das Thema ein und vermitteln zugleich die umfassende Bedeutung der Taufe. Eine Pfarrerin in der Kirche am Taufbecken stehend, erklärt, warum wir mit Wasser taufen. Dazwischen finden sich Bilder und Wissenswertes aus der Geschichte
der christlichen Taufe. Die Aufgaben der Paten kommen ins Spiel, bevor wir als Zuschauer einer Taufe beiwohnen dürfen. Die
Taufe zeigt, vor Gott sind alle Menschen gleich. Auch andere Konfessionen werden im Film angesprochen - für alle gibt es nur
eine Taufe, durch die der Täufling Mitglied der Kirche wird. Nach Aufnahmen von historischen Kirchenbüchern und dem Taufschein des Mädchens, das hier getauft wurde, weitet sich der Blick wieder auf Kinder, die ihr ganzes Leben noch vor sich haben
- begleitet von Gottes Segen. Der kluge aber gleichzeitig einfach gehaltene Kommentar verpackt seine umfangreichen Informationen in einen sanft erzählerisch gehaltenen Duktus. Die DVD enthält wie gewohnt umfangreiches Zusatzmaterial.
IK: Ab 8 J.; GS; 5./6. Schulj.; KA; EL; L
Ein Stück vom Himmel: Wege zur Taufe - Wege mit der Taufe
18.1 DVD 1219
Christoph Hartmann. - Weimar: Wartburg-Verl., 2007. - 1 DVD-ROM; 35 Min.; farb. + Arbeitshilfe,
18 Bildkarten
SW: Taufe; Religionsunterricht; Wasser; "Platsch" - vom Regen in die Taufe“ <Film>; "Mit allen Wassern
gewaschen" <Film>- Jugend auf dem Weg zu Gott; "Was sollen die Löwen auf dem Taufstein?" <Film> eine kleine Tauf-Kunst-Geschichte
Inhalt: Die hier zusammengestellten Beiträge sind für unterschiedliche Altersgruppen konzipiert und eröffnen neue Perspektiven auf die Taufe als heiliger Handlung, die den Menschen in die Beziehung zu Gott
und seiner Gemeinde setzt. Zusätzliches Material und Literaturhinweise vermitteln zudem Hintergrundwissen und versuchen
Impulse zum Nach- und Weiterdenken zu geben. Der Trickfilm „Platsch – Vom Regen in die Taufe“ (7 Min.) erzählt die spannende Geschichte des Regentropfens Platsch, der unverhofft ins Taufwasser geraten ist. Hier wird auf kindgerechte Art erklärt was
Taufe bedeutet und wie sie abläuft. Der zweite Beitrag „Mit allen Wassern gewaschen – Jugend auf dem Weg zu Gott“ (15 Min.)
dokumentiert den Weg zweier Jugendlicher zur Taufe. Der Film greift die Probleme und Widersprüchlichkeiten des Teenagerdaseins auf und setzt sich mit ihnen auseinander. Fragen nach dem Sinn des Lebens, nach richtig und falsch und natürlich nach
Gott stehen hier im Mittelpunkt. Der abschließende Beitrag, „Was sollen die Löwen am Taufstein - Eine kleine Tauf-KunstGeschichte“ (13 Min.), weist dem Zuschauer den Weg durch die jahrtausende alte Tradition christlicher Taufpraxis. Ergänzendes
Material sowie Literaturhinweise laden auch hier zu vertiefter Auseinandersetzung ein. Aufgrund der altersgruppenspezifischen
Konzeption der Beiträge eignet sich die DVD nicht nur hervorragend als Arbeitmaterial für die schulische Praxis, insbesondere
den Religions- und Ethikunterricht. Sie kann ebenso in Kindertagesstätten und bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in
Kirchengemeinden sowie in der Erwachsenenbildung eingesetzt werden. Ab 12 J.
IK: KA; GS; EL
Seite: 49
Medientipps zur Taufe –– DVD und Video ––
Erwachsene auf dem Weg zur Taufe: Ein Film für Pastoral und Weiterbildung
18.1 DVD 1754
Frankfurt/Main: Katholisches Filmwerk, 2014. - 1 DVD, 30 Min., farb.
SW: Sakrament; Taufe; Erwachsenenkatechumenat; Erwachsenentaufe; Taufpastoral; Riten; Patent
Sechs Erwachsene machen sich aus verschiedenen Beweggründen und in ganz unterschiedlicher Weise
auf den Weg zur Taufe. Der 30-minütige Film zeigt in der Rückblende die Wege der vier Frauen und zwei
Männer bis zu ihrem Entschluss, sich taufen zu lassen. Die einzelnen Abschnitte der Taufvorbereitung
werden in vier Kapiteln vorgestellt. Dabei kommen die Katechumenen mit ihren Erfahrungen zu Wort.
Darüber hinaus schildern die Katechumenatsbegleiter/innen, wie sie den Weg zur Taufe erlebt und gestaltet haben. Dieser Film und das damit verbundene Begleitmaterial richten sich vor allem an:
* Katechumenatsbegleiterinnen und Katechumenatsbegleiter,
* Patinnen und Paten von Katechumenen,
* Studierende, pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
* sowie an alle, die an der Vorbereitung auf die Taufe Erwachsener interessiert sind. Ab 14 J.
Eignung: EB; KA; Sek I; Sek II; L; ER
Die Feier der Taufe
18.1 VHS 467
Grünwald: FWU, 1993. - 1 VHS, 15 Min., farb. + 1 Textheft
SW: Dokumentarfilm; Sakrament; Taufe; Symbol
Inhalt: Die Taufe als katholisches Sakrament wird auf der Grundlage der Taufsymbole (Wasser, Licht, weißes Kleid) veranschaulicht. Die Aufgabe der Eltern und Paten sind weitere inhaltliche Schwerpunkte. Ab 7 J.
IK: 5./6. Schulj.
Geschichten aus dem Leben Jesu
1.3 DVD 1182
Geiselgasteig/München: FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterrich, 2011. - 1 DVD, 16 Min., farb. +
1 Arbeitshilfe inliegend
DVD-Teil: 12 Filmclips, 2 Audiodateien, 3 Menüs, 12 Bilder; DVD-ROM-Teil: 16 Arbeitsblätter PDF,
16 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 12 Bilder, 12 Grafiken, 11 Texte, 12 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur, 1 Begleitheft
SW: Neues Testament; Animationsfilm; Filmclip; Jesus Christus; Jesusgeschichten; Jesus und die Kinder; Kind; Fischer; Bartimäus; Markus 10,46-52; Heilung des Blinden; Heilung des Blinden <Wunder>;
Blindenheilung; Johannes 9,1-41; Markus 8,22-26; Heilung des Gelähmten; Matthäus 9,1-8; Heilung des
Taubstummen; Markus 7,31-37; Taufe Jesu; Zachäus; Lukas 19,1-10; Seesturm; Sturmstillung; Matthäus 8,5-13; Lukas 7,1-10; Bettler; Zöllner; Bibel; Taufe; Wunderbare Brotvermehrung; Speisung der Fünftausend; Hochzeit zu Kana; Heilungswunder; Markus 3,1-6; Wunderheilungen; Vaterunser; StimmerSalzeder, Kathi "Einer der sagte"; Stimmer-Salzeder, Kathi "Einladung zum Fest des Lebens"
Inhalt: Wer war denn eigentlich Jesus und was hat er alles erlebt? Jesu Leben ist spannend! Basierend
auf den Bildern des Künstlers Dieter Konsek zeigen die Filmclips lebendig, kindgerecht und bibelnah
zwölf Episoden aus dem Leben Jesu: 1. Jesus und die Kinder; 2. Jesus und die Fischer;
3. Jesus lehrt Beten; 4. Jesus und der blinde Bartimäus; 5. Jesus und der Taubstumme; 6. Jesus und der Gelähmte;
7. Jesus und die Taufe; 8. Jesus und Zachäus; 9. Jesus und der Seesturm; 10. Jesus und der Hauptmann; 11. Jesus und die
Speisung; 12. Jesus und die Hochzeit von Kana. Ob nun Heilungsgeschichten, Wundergeschichten oder Jesu Umgang mit den
Kindern - stets werden die kleinen Rezipienten dazu angehalten, sich auch ihr eigenes Bild dazu zu machen.
So kann ein Transfer der Bibelszenen in die eigene Lebenswirklichkeit stattfinden. Ab 4 J.
IK: VS; GS; L; KA
Katholisch für Anfänger 21-31
7. DVD 1685
Frankfurt/Main: Katholisches Filmwerk, 2014. - 1 DVD, 11 x ca. 3 Min., farb. + 1 Infoblatt inliegend
Format: Ländercode 1-6, DVD 5, Format 16:9; Sprache: Deutsch; DVD-Rom: Arbeitsmaterialien als PDF-Datei
SW: Animationsfilm; Katholischsein; Sakrament; Taufe; Eucharistie; Firmung; Ehe; Kirchensteuer; Kirche; Kirchenfinanzierung;
Laiengremien; Laien in der Kirche; Mission; Unfehlbarkeit; Päpstliche Unfehlbarkeit; Zehn Gebote; Exerzitien
Mit (sehr) einfachen Worten und (sehr) einfachen Bildern sowie (sehr einfachem) Humor werden zentrale Begriffe des katholischen Glaubens dargestellt. Die 11 je 3minütigen Filme zielen auf 4. - 8. Klasse und sind für Erwachsene nicht geeignet.
21. Taufe
Eignung: Ab 8 J.; 5./6. Schulj.; Sek I; GS
Seite: 50
Medientipps zur Taufe –– DVD und Video ––
Pfingsten in Jerusalem
1.3 VHS 1538
Grünwald: FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, 2004. - 1 VHS, 14 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe inliegend
SW: Zeichentrickfilm; Trickfilm; Pfingstereignis; Pfingsten; Neues Testament; Kirchenjahr; Feiern; Heiliger Geist; Taufe;
Taufe Jesu; Petrus; Apostel; Jerusalem; Lukasevangelium; Apostelgeschichte; Glaube
Inhalt: Der ruhige Trickfilm erzählt in ansprechenden und adressatengerechten Bildern von der Reise eines kleinen Jungen mit
seinen Eltern und Verwandten in das alte Jerusalem. Dort, in der Stadt Davids, begegnen ihm die ersten Christen, und er wird
Zeuge des Pfingstereignisses. Der Film ist gut geeignet, Kindern in erzählerischer Form die wesentliche Botschaft des Pfingstfestes näher zu bringen. Ab 5 J.
IK: KG; VS; GS; KA; Kistu
Sakramente: Begleiter im Glauben
18. DVD 1879
Gauting: Medien LB, 2015. - 1 DVD, 27:28 Min., farb. + 1 Arbeitshilfe
SW: Dokumentarfilm; Sakrament; Taufe; Eucharistie; Erstkommunion; Abendmahl; Firmung; Buße;
Bußsakrament; Ehe; Priesterweihe; Krankensakrament
Kennen Sie die kirchlichen Sakramente? - in der katholischen Kirche sind es sieben an der Zahl.
Wissen wir, was wir zu Anlässen wie der Ehe, der Firmung oder der Beichte "von Gott wollen"?:
Wir möchten mit einem geliebten Menschen für immer verbunden sein, unseren Glauben bekräftigen oder Vergebung für unsere Sünden erlangen. Doch worum geht es wirklich bei einem Sakrament? Der Film begleitet verschiedene Menschen, die vor kurzem ein solches Sakrament empfangen haben.
Wir erfahren zudem, warum sich die Empfänger bewusst für das jeweilige Sakrament entschieden
haben und welche Unterschiede es zwischen den Konfessionen gibt. Besonders aufschlussreich
sind hierbei auch die Interviews der zwei Priesteranwärter Sebastian Lang und Frank Blumers. Sie
zeigen, dass die Weihe zum katholischen Priester auch für junge Leute mehr bedeuten kann als
nur den Verzicht auf eine eigene Familie - vielleicht, weil sie in der kirchlichen Gemeinschaft bereits eine gefunden haben.
Gemeinsam mit dem umfangreichen Unterrichtsmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter,
Testaufgaben, Lehrtexte etc.) ist der Film sehr gut für den Einsatz im Unterricht geeignet.
Eignung: Sek I; Sek II; KA; JA; EB; EL; L
Die Taufe
18.1 DVD 930
Grünwald: FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht, 2009. - 1 DVD, 24 Min., farb. +
1 Textheft inliegend; - (Sakramente)
DVD-Merkmale: 2 Filme; 5 Filmsequenzen; 4 Bilder; 6 Arbeitsblätter; DVD-ROM-Teil: Unterrichtsmaterial
SW: Dokumentarfilm; Sakrament; Taufe; Taufpate; Taufpastoral; Namenspatron; Element; Öl; Wasser; Feuer; Licht;
Reinigungsrituale; Tauffeier; Taufbecken; Taufkerze; Erwachsenenkatechumenat; Glaube; Gemeinschaft; Johannes der Täufer
Inhalt: Für alle Christen kommt in der Taufe die Liebe Gottes und die Aufnahme in die Gemeinschaft
der Christen zum Ausdruck. Die aktuellen Filme von Max Kronawitter betten das Sakrament der Taufe in die konkrete Lebenswirklichkeit einer jungen Familie (Säuglingstaufe) und einer Studentin (Erwachsenentaufe) ein. In der Begleitung der Kindertaufe werden der symbolische Gehalt und der liturgische Ablauf der Zeichen und Handlungen der Taufe erschlossen. Ausgehend von der Reflexion,
welche Hilfestellung der Glaube für den Lebensweg geben kann, machen die Filme deutlich, dass die
Taufe kein magisches Ritual ist, sondern das äußere Zeichen am Beginn eines Glaubensweges. Zur
Frage, wie ein Weg des Glaubens in Gemeinschaft mit anderen gelebt werden kann, bieten die beiden Filme vielfältige Gesprächsanlässe für den Unterricht und die Gemeindearbeit. Das Arbeits- und
Informationsmaterial im ROM-Teil der DVD ergänzt dieses Angebot. Ab 10 J.
IK: EL; KA; GS; 5./6. Schulj.; Sek I; JA
Seite: 51
Medientipps zur Taufe –– DVD und Dias ––
Wasser-Zeichen der Liebe Gottes: das Sakrament der Taufe
18.1 DVD 504
Stuttgart: K!P-TV, 2006. - 1 DVD, 29:12 Min., farb. - (Alpha & Omega)
SW: Sakrament; Taufe; Wasser
Inhalt: Die Taufe als Wasser-Zeichen der Liebe Gottes - mit einem der wichtigsten Sakramente zu Beginn eines Christenlebens
befasst sich das Kirchenmagazin "Alpha & Omega". Zu Gast im Studio ist der katholische Pfarrer Ansgar Leibrecht aus Magstadt
bei Böblingen, in dessen Kirche sich seit neuestem ein achteckiges Taufbecken befindet: Die Kinder werden bei der Taufe nicht
mehr nur mit etwas Wasser begossen, sondern dreimal ins Taufwasser eingetaucht. Ähnlich geschieht das auch in der katholischen Seelsorgeeinheit Hemsbach an der Bergstraße bei Heidelberg, wo ein Blumengeschmücktes Babywännchen als
Taufbecken dient.
IK: 5./6. Schulj.; KA; EL; EB
Dia-Reihen
Ein Afrikaner wird getauft
1.3 DR 486
Hilversum; Stuttgart: Württembergische Bibelanstalt: Docete Stiftung, 1974-1991. - 12 Farbdias +
1 Digital, 1 Textheft - (Biblische Palette)
SW: Taufe; Kort, Kees de "Bibelbilderbuch"; Kort, Kees de "Ein Afrikaner wird getauft"; Apostelgeschichte 8,26-40; Neues Testament; Digital
Inhalt: Manchmal hat diese Serie auch den Titel "Was uns die Bibel erzählt". Es sind einfache, großflächige Bilder des Holländers Kees de Kort mit einem Erzähltext für Kinder. Im theologischen Sinn
ist die Taufe das Sakrament der Zugehörigkeit. Gerade im Bild des Afrikaners wird deutlich, dass
durch die Taufe auf Christus alle Menschen, egal welcher Hautfarbe und Herkunft, zu Brüdern und Schwestern werden..
IK: Ab 4 J.; KG; VS; GS
Taufe
18.1 DR 1730
Stans/Schweiz: tau - av produktion, o.J. - 12 Farbdias + 1 Digital, 1 Textheft - (Bausteine zu den Sakramenten; 1)
SW: Taufe; Sakrament; Kindertaufe; Digital
Inhalt: Die Diareihe zeigt den Ablauf einer Taufe. Ab 8 J.
IK: GS; 5./6. Schulj.; KA; EB
Taufe - ein Spiel mit Wasser
18.1 DR 2191.1
München: Deutscher Katecheten-Verein, 1994. - 24 Farbdias + 1 Textheft - (Gottes Geist über der Urflut ; Teil: 1)
SW: Sintflut; Taufe; Wasser; Schöpfung; Öl; Wijnands, Eric
Inhalt: Die Diaserie zu Taufe und Firmung lädt zu Gespräch und Austausch ein. Sie ist auf den ersten Blick eigenwillig in Text
und Bild, eigenwillig auch in der theologischen Schwerpunktsetzung. Der erste Teil der Diaserie entfaltet das Geschehen von
Geburt und Taufe in der Linie des alttestamentlichen Schöpfungsliedes, der Sintflut-Geschichte und der Erzählung von der Taufe Jesu. Die immerwährende Spannung zwischen der Bedrohtheit und der Verdanktheit menschlichen Lebens ist ein durchgehendes Motiv. Der zweite Teil der Diaserie nimmt die Firmung in den Blick. Das Erleben des Erwachsenwerdens und die Suche
nach der eigenen Lebensform sind wichtige Themen. Die Texte sind einfach, sprechen an und lassen aufhorchen. Die Bilder
bedürfen des genauen Hinsehens und des ruhigen Aufnehmens, will man ihre Symbolik erfassen. Die Diaserie entstand in Zusammenarbeit von Theologen und Künstler. Sie wollen mit dem Bild und den Texten einen möglichen Zugang zu den Sakramenten Taufe und Firmung eröffnen. Es wird ein Weg gezeigt, der sowohl von denen gegangen werden kann, die nicht viel oder gar
nichts von Kirche erwarten als auch von denen, die sich eine intensive und gezielte Begleitung auf ihrem Glaubensweg wünschen. Ab 14 J.
IK: EL; L; JA; KA; Sek I; Sek II
Wasser
5.4 DR 1745
Stans/Schweiz: tau - av produktion, 1988. - 24 Farbdias + 1 Textheft - (Bausteine zu den Sakramenten; 16)
SW: Wasser; Naturmeditation; Natur; Taufe; Schneeberge; Eiszapfen; Bergbach; Schlucht; Brunnen; Meeresstrand;
Fischerboot; Wassertropfen; Möwe; Händewaschen; Badestrand; Kinder tragen Wasser; Bewässerungsanlage; Flussoase;
Schiff; Wasserverschmutzung; Kläranlage; Symbol
Inhalt: 16 Realbilder über die Aggregatszustände von Wasser, von seiner Reinheit und seiner Verschmutzung, sowie von der
Mühe, es als Lebensmittel zu gewinnen. Diese Diaserie soll helfen, das Verständnis für Symbole zu wecken. Sie eignen sich für
Meditation, Predigt oder Gesprächsgruppen. Ab 10 J.
IK: 5./6. Schulj.; Sek I; JA; EB; Sek II; SA
Seite: 52
Medientipps zur Taufe –– Folie, Bildmaterial und Spiel ––
Folie
Die Taufe verstehen
RePä 7.32 TAUF
München: DKV, 2002. - 16 S. + 6 Folien - (Materialbrief Folien ; 1/02)
SW: Taufe; Qumran: Rituelles Bad; Taufbecken; Joest van Kalkar, Jan / "Die Taufe Jesu im Jordan"; Erwachsenentaufe;
Erwachsenenkatechumenat; Buchmalerei "Jona"; Heisterbach Codex "Jona"; Köder, Sieger "Die Frau am Jakobsbrunnen"
Inhalt: Die Folien und Texte geben sechs Elemente der Taufe wieder: der symbolhafte Umgang mit Wasser, der auch im Judentum praktiziert wurde; die Taufe Jesu im Jordan; Taufe eines fünfjährigen Kindes; Katechumenat von erwachsenen Taufbewerbern; die Beziehung der Jona-Geschichte zur Taufe; das Motiv des Brunnen als tiefenpsychologischer Zugang zum Verständnis
der Taufe. Ab 14 J.
IK: Sek I; EB; Sek II; JA; EB
BMB - Bildmaterial
9 Bildkarten zum Christentum
BM 1003
Stuttgart: Klett, 2015. - 9 Bildkarten (DIN A4)
SW: Bildkarten; Christentum; Eucharistie; Friedhof; Katholische Kirche; Osterkerze; Priester; Taufe
Die Bilder zeigen folgende christliche Motive: Kirche, Kölner Dom, Taufe, Friedhof, Rosenkranz und Kreuz, Osterkerze, katholischer Priester mit Bibel, Kirchenraum, Eucharistie (Brot und Kelch).
Eignung: GS; KA; Kistu; KG; 5./6. Schulj.; SA
Spiel
Spiel des Glaubens: Kartensatz Erstkommunion
Sp 70
Klagenfurt: Katholische Kinderzeitschrift Regenbogen, 2014. –
1 Spielplan, 4 x 27 Karten, 1 Spielregel, 1 Würfel, 6 Spielfiguren
(gelb, grün, blau, rot, orange, violett), 1 große Spielfigur (schwarz)
SW: Erstkommunion; Christsein; Erstkommunionvorbereitung;
Spiel; Taufe; Brot; Eucharistie
Mit diesem Brettspiel für 2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren können Kinder
Glaubenswissen aneignen oder festigen. Die Themen sind so
aufbereitet, dass die Kinder immer auch in Interaktion zueinander treten.
Themen sind: Taufe, Brot, Eucharistie und Messe, Bibel und Geschichten von Jesus, christliche Lebensregeln. Ab 8 J.
Eignung: KA; GS
Seite: 53
Medientipps zur Taufe –– Materialien ––
"Guck-Kästen" zur Taufe
MK 90 "Guck-Kästen" zur Taufe
Osnabrück : Diözesanmedienstelle, 2011. - 11 Lackkartons
SW: Medienkoffer; Taufe; Taufkerze; Taufkleid; Taufstein; Taufbrunnen; Chrisam; Wasser;
Taufwasser; Lukas 3,21-22; Kreuz; Kirche
Inhalt: 11 Lackkartons sind mit Inhalten der Taufe bestückt. Sie können zu verschiedenen
Situationen (Familien- und Tauferinnerungsgottesdienste; Taufvorbereitung; Gemeindefest;
Religionsunterricht; Katechese) genutzt werden. Inhaltsübersicht:
1. Spiegel: 1 Kasten mit blaues Tuch und Spiegelfliese.
2. Blauer Tropfen (Platsch): 1 Kasten mit blaues Tuch, blaue Tropfen und "PlatschSchlüsselanhänger".
3. Kinderschuhe: 1 Kasten mit blaues Tuch und rote Kinderschuhe.
4. Freundschaftsband: 1 Kasten mit Freundschaftsband.
5. Kreuz: 1 Kasten mit blaues Tuch und Kreuz aus Holz.
6. Kirche: 1 Kasten mit Kirchengebäude, Altar, Taufbecken, Bibel, Kreuz und Ambo.
7. Taufkerze: 1 Kasten mit blaues Tuch und Taufkerze.
8. Taufkleid: 1 Kasten mit blaues Tuch und weißes Taufkleid.
9. Taufgarnitur: 1 Kasten mit blaues Tuch, Glaskännchen und ein Tablett aus Edelstahl.
10. Taufbecken, Taufbrunnen oder Taufstein: 1 Kasten mit Bild von einem Taufbrunnen.
11. Ölgefäß: 1 Kasten mit blaues Tuch und vergoldetes Ölgefäß für das Chrisam.
IK: KA; EL; KG; GS; GD
Patenbrief (katholisch + evangelisch)
Vitrinenschrank "Christentum"
Birnbach: Verlag am Birnbach, 2011. - 2 Patenbriefe
SW: Christentum; Taufe; Taufpate; Patenschaft; Evangelisch und Katholisch
Inhalt: Das Patenamt in der katholischen und der evangelischen Kirche. Sie übernehmen, in einer Zeit, in der viele Christen
kritisch über Glaube und Christen nachdenken als Pate bei der Taufe eine besondere Verantwortung. "Der Herr ist mein Hirte,
nichts wird mir fehlen. Dein Stock und dein Stab geben mir Zuversicht. Die Eltern haben mich gebeten, für ihr Kind das Patenamt
zu übernehmen. Ich soll mithelfen, dass dieses Kind im christlichen Glauben erzogen wird."
Die Kirche beauftragt Sie durch Ihr Ja zum Dienst an Ihrem Patenkind "Name" zur christlichen Erziehung und verspricht Ihnen
Begleitung bei der Erfüllung dieser Aufgabe.
IK: GS; 5./6. Schulj.; Sek I; KA; L
Patenurkunde (katholisch + evangelisch)
Vitrinenschrank "Christentum"
Birnbach: Verlag am Birnbach, 2011. - 2 Patenurkunden
SW: Christentum; Taufe; Taufpate; Patenschaft; Evangelisch und Katholisch
Inhalt: Patenurkunde evangelisch als große Faltkarte, mit Abdruck des Patengebetes auf der linken Innenseite sowie Linien und
Textvordrucke auf der rechten Seite zum Eintragen der persönlichen Daten. Umschlag mit Abdruck der wasserschöpfenden
Hand. Eine Partenurkunde mit dem Motiv von Michael Blum speziell für katholische Kirchengemeinden. Mit Abdruck des Patengebetes auf der linken Innenseite sowie Linien und Textvordrucke auf der rechten Seite zum Eintragen der persönlichen Daten.
IK: GS; 5./6. Schulj.; Sek I; KA; L
Taufkerze
Vitrinenschrank "Christentum"
Osnabrück: Diözesanmedienstelle, 2011. - 1 Taufkerze
SW: Christentum; Taufkerze; Taufe; Symbol
Inhalt: Kerze mit christlichen Symbolen und aufgedrucktem Motiv "Taube, Pax, Fische".
IK: GS; 5./6. Schulj.; Sek I; KA; L
Taufurkunde (katholisch + evangelisch)
Vitrinenschrank "Christentum"
Birnbach: Verlag am Birnbach, 2011. - 2 Taufurkunden
SW: Christentum; Taufe; Evangelisch und Katholisch
Inhalt: Die Taufurkunde mit dem Motiv von Michael Blum ist speziell für katholische Kirchengemeinde gestaltet. Mit dem katholischem Glaubensbekenntnis auf der linken Innenseite sowie Linien und Textvordrucke auf der rechten Seite zum Eintragen der
persönlichen Daten.
Die Taufurkunde mit dem Motiv der wasserschöpfenden Hand ist für die evangelische Kirchengemeinde gestaltet. Taufurkunde
als große Faltkarte mit Abdruck des evangelischen Glaubensbekenntnisses auf der linken Innenseite sowie Linien und Textvordrucke auf der rechten Seite zum Eintragen der persönlichen Daten.
IK: GS; 5./6. Schulj.; Sek I; KA; L
Seite: 54

Similar documents