Zuwachs in der Van-Familie

Comments

Transcription

Zuwachs in der Van-Familie
ZEIT
Das Kundenmagazin der
Gruppe | Ausgabe 3/2015 | Gratis
Zuwachs in der
Van-Familie
VOLKSWAGEN PRÄSENTIERT DEN NEUEN TOURAN
NACHRICHTEN
AKTUELLES
KOOPERATION
Weltmeisterliche Leistung
Meilenstein des Automobil-Jahres
Einlaufkinder gegen FC Bayern gesucht!
€
BIS ZU 7.895 1
L.
PR EISVORTEI
Schneller an der Spitze als jeder Chartstürmer.
Der Tiguan LOUNGE.
Serienmäßig mit 5 Jahren Garantie.*
Tiguan “LOUNGE“ 1,4 l TSI 92 kW (125 PS) 6-Gang
Kraftstoffverbrauch, l/100 km innerorts 7,8/außerorts 5,5/kombiniert 6,4/CO2-Emission kombiniert
149,0 g/km.
Ausstattung: uranograu, Navigationssytem „Discover Media“ mit TFT-Touchscreen, Rückfahrkamera
“Rear View“, Klimaanlage “Climatronic“, Vordersitze beheizbar, Leichtmetallräder “Novara“ 7 J x 17,
Multifunktions-Lederlenkrad u.v.m.
Das Finanzierungsbeispiel basiert auf einer
jährlichen Fahrleistung von 10.000 km.
Fahrzeugpreis:
inkl. Selbstabholung in der
Autostadt Wolfsburg
Anzahlung:
Nettodarlehensbetrag:
25.990,00 €
5.000,00 €
20.990,00 €
Sollzinssatz (gebunden) p.a.:
Effektiver Jahreszins:
Laufzeit:
Schlussrate:
Gesamtbetrag:
48 Monatsraten á
1,88%
1,90%
48 Monate
13.415,69 €
22.295,69 €
185,00 €2
Maximaler Preisvorteil von bis zu 7.895 € am Beispiel des Sondermodells Tiguan LOUNGE gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers
für einen vergleichbar ausgestatteten Tiguan Trend & Fun. 2 Ein Angebot der Vokswagen Bank GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für die wir als
ungebundener Vermittler gemeinsam mit dem Kunden die für die Finanzierung nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. Das Angebot gilt für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer mit Ausnahme von Sonderkunden für ausgewählte Modelle. Bonität vorausgesetzt. Nähere Informationen erhalten Sie
unter www.volkswagenbank.de und bei uns. * 5 Jahre Garantie bei den CLUB & LOUNGE Sondermodellen serienmäßig, bei allen anderen neuen Modellen 2
Jahre Herstellergarantie und bis zu max. 3 Jahre Anschlussgarantie durch den Hersteller optional. Über die weiteren Einzelheiten zur Garantie informieren wir
Sie gern. Abbildung zeigt Sonderausstattungen gegen Mehrpreis.
1
3
ZEIT
WILLKOMMEN
LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER,
der Sommer ist vorbei und wir stellen uns alle auf
die kühlere Jahreszeit ein. Seit circa sechs Wochen
müssen sich unsere neuen Azubis an einen völlig
anders strukturierten und aufregenden Tagesablauf gewöhnen – mehr dazu und alle Auszubildenden im Porträt finden Sie auf den Seiten 18 bis 19.
Neu in dieser Ausgabe der AUTOzeit sind drei
große, vierseitige Themen. Viel Platz also, um Ihnen auf den Seiten 6 bis 9 ausführlich den neuen
VW Touran zu präsentieren, auf den Seiten 12 bis
15 eingehend die zurzeit stattfindende IAA 2015 in
Frankfurt vorzustellen und auf den Seiten 20 bis
23 unsere Kooperation mit Volkswagen und Werder
Bremen zu erläutern.
Rund um den Bereich Dienstleistungen geht es auf
den Seiten 16 bis 17, auf denen wir Ihnen unseren
hervorragenden Service im Nutzfahrzeug Zentrum
Bremen näherbringen möchten. Lesenswert sind
auch die Seiten 24 bis 25, auf denen es um alle
Flüssigkeiten in Fahrzeugen geht.
AUTOHAUS OST
INHALT
S+K NACHRICHTEN ..............................................................................Seite
Aktuelles
4-5
TITELTHEMA ...........................................................................................Seite
Zuwachs in der Van-Familie – der neue VW Touran
6-9
TERMINE IM NORDWESTEN ...............................................................Seite
Musik, Theater und Feste
10-11
12-15
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
AKTUELLES ............................................................................................Seite
IAA: Meilenstein des Automobil-Jahres
Ihr Team von
Schmidt + Koch
PORTRÄT .................................................................................................Seite
Service mit Know-how – das Nutzfahrzeug Zentrum Bremen
16-17
INTERN .....................................................................................................Seite
Ausbildungsstart
18-19
Besuchen Sie uns auf Facebook!
www.facebook.com/schmidtundkoch
IMPRESSUM
Herausgeber:
Bremer Fahrzeughaus
Schmidt + Koch AG
Stresemannstr. 1-7
28207 Bremen
V. i. S. d. P.:
Harm Fischer
Redaktion und
Layout:
Borgmeier Media
Gruppe GmbH
Redaktion:
Petra Kothe,
Julia Knöpfle,
Anne Lüder,
Stefanie Asendorf,
Tanja Probst,
Karina Quentin
Layout:
Michaela Schnöink,
Mirja Lammers,
Denise Lobisch
KOOPERATION .......................................................................................Seite 20-23
Werder-Spieler testet Kompaktvan Touran | Einlaufkinder gesucht!
SERVICE+RECHT ...................................................................................Seite 24-25
Damit es rund läuft – gute Fahrt dank Öl & Co.
Anmerkung: Alle in dieser Ausgabe dargestellten Angebote sind unverbindlich und freibleibend,
MARKT .....................................................................................................Seite 26-29
Gebrauchtwagen, Reifen und Zubehör
Bildnachweis: Schmidt + Koch, Matthias Hornung, Frank Nesslage, Stadt Oldenburg, Oldenburg
Tourismus und Marketing GmbH, Verena Brandt, Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH, Circus
Roncalli, Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, Bremer Touristik-Zentrale,
Volkswagen AG, SV Werder Bremen, Verband der Automobilindustrie e. V., © www.fotolia.de,
© www.depositphotos.com
ADRESSEN ..............................................................................................Seite
Alle Schmidt + Koch Häuser auf einen Blick
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
30
4
ZEIT
S+K NACHRICHTEN
S+K NACHRICHTEN
Weltmeisterliche Leistung
Große Freude im Autohaus Rotenburg:
Bereits im Oktober 2014 sicherte sich
Serviceberater Christoph Künzel beim
Vorentscheid zur Retail Qualification
World Championship (RQWC) im Volks>
wagen Qualifizierungszentrum Ludwigsfelde den deutschen Meistertitel in der
Berufsgruppe der Serviceberater. Seit
Mai 2015 ist er nun auch einer der Gesamtsieger der Retail Qualification World
> Bereits
Juli 2015
dem Spor
Zuschaue
Championship und damit Weltmeister.an spann
Wir sagen: herzlichen Glückwunsch! Der
internationale Wettbewerb für die Volkswagen Vertragspartner fand übrigens
zum sechsten Mal statt. Die Experten
stellten über mehrere Tage ihr theoretisches und praktisches Können in vier
verschiedenen Fachdisziplinen sowie einer Teamwertung unter Beweis. <
Kids
Bayerisches
Frühstück
Sportliche Höchstleistung
> Im Autohaus Wilhelmshaven-Mitte war in
den vergangenen Wochen einiges los. Dabei
ging es sehr sportlich zu. Wie etwa bei dem
Golfturnier für die Tabaluga Kinderstiftung:
Tagsüber wurde auf dem Platz des Golfclubs
Wilhelmshaven-Friesland gegolft und abends
lud das Schmidt + Koch Team ins AudiForum Wilhelmshaven zum Gala-Dinner.
Zudem fand am 12. Juli 2015 erneut der Audi
quattro Cup statt. Weit mehr als eine Million
Golfer rund um den Globus haben seit seiner Gründung teilgenommen. Wer sich in
einem der regionalen Turniere, die von Audi
Partnern organisiert werden, durchsetzt
und auch das Deutschlandfinale gewinnt,
tritt Ende November in Mexiko gegen die
internationale Konkurrenz an. Auf Einladung
von Schmidt + Koch Wilhelmshaven-Mitte
gingen im Golfclub
Mennhausen wieder
zahlreiche Teilnehmer an den Start.
„Wir freuen uns,
dass die Veranstaltung auch in diesem
Jahr so erfolgreich
war, und drücken
dem Team für das
Finale die Daumen“,
sagt Lutz-Norbert
Matheja, Geschäftsführer des Autohauses. <
> Anlässlich der Markteinführung des
Audi Q7 servierte das Autohaus Delmenhorst für geladene Gäste ein zünftiges
bayerisches Frühstück mit allerlei Köstlichkeiten. Zum Nachtisch gab es den
„Stargast“ von Audi zu bestaunen und
man konnte sich in ungezwungener Runde
austauschen. Insgesamt kam die Veranstaltung sowohl beim Schmidt + Koch Team
als auch bei allen Gästen sehr gut an – das
verlangt nach baldiger Wiederholung. <
Somm
ZEIT
S+K NACHRICHTEN
EN
6. Schmidt + Koch Cup
> Bereits zum sechsten Mal fand im
Juli 2015 der Schmidt + Koch Cup auf
dem Sportplatz in Löhnhorst statt. 500
Zuschauer konnten sich an drei Tagen
an spannenden Spielen erfreuen. Der
Titelverteidiger Blumenthaler SV wurde bei der Siegerehrung durch Axel
Rodloff, Geschäftsführer des Aumunder
Autohauses und Hauptsponsor, erneut
ausgezeichnet. <
5
MITARBEITER-JUBILÄEN
Gerd Dittmann
Autohaus Bremerhaven
40 Jahre
Carsten Neske
40 Jahre
Volkswagen Zentrum Bremen
Beatrix Panienka
40 Jahre
Schmidt + Koch Verwaltung
Hans-Joachim Hamann
35 Jahre
Autohaus Bremerhaven
Kids am Ball
Bereits seit fünf Jahren ist
Volkswagen offizieller Partner
des SV Werder Bremen. Ein
wesentlicher Aspekt der Partnerschaft ist die Aktion „Kids
am Ball”, die Kindern und Jugendlichen den Besuch eines
Werder-Heimspiels ermöglicht.
In diesem Jahr lud das Autohaus
Osterholz-Scharmbeck 20 Kinder
und Jugendliche vom Jugendrotkreuz
OHZ im Alter zwischen 6 und 14 Jahren
ins Weser-Stadion ein. Hier sahen sich die
>
Sommerfest
Autos zur Seite und Platz gemacht für
die Mitarbeiter aus der Stresemannstraße
>
kleinen Fans das Testspiel vom 25. Juli an,
aus dem der SV Werder als Sieger gegen
den FC Sevilla hervorging. <
in Bremen: Im Außenbereich des Nutzfahrzeug Zentrums Bremen fand im Juli 2015
ein Sommerfest für das gesamte ansässige
Schmidt + Koch Team statt. In lockerer
Atmosphäre und bei Musik war Zeit für ein
Werner Haake
Autohaus Utbremen
30 Jahre
Frank Kieselhorst
Autohaus Neustadt
30 Jahre
Michael Alt
Audi Zentrum Bremen
25 Jahre
Kirstin Dullweber
Autohaus Bremerhaven
25 Jahre
Hartwig Homann
Autohaus Rotenburg
25 Jahre
Zenon Slufik
Autohaus Aumund
25 Jahre
Michael Teipelke
Autohaus Neustadt
25 Jahre
Tina Meyer
20 Jahre
Schmidt + Koch Verwaltung
Bianka Wehber
20 Jahre
Volkswagen Zentrum Bremen
Gespräch mit den Kollegen. Nicht nur die
sommerlichen Temperaturen sorgten für
gute Stimmung, auch das bunte Grillbuffet
mit begleitenden Leckereien machte die
Veranstaltung zu einem gelungenen Fest. <
6
ZEIT
TITELTHEMA
Zuwachs
in der Van-Familie
PRÄZISES DESIGN, GESCHÄRFTE
PROPORTIONEN: VW PRÄSENTIERT DEN NEUEN TOURAN
Vans gehören in Wolfsburg schon
lange zum Erfolgskonzept: Hierzu zählen Golf Sportsvan und Sharan bei den
Pkw oder Caddy und Multivan bei den
Nutzfahrzeugen. Nun bringt Volkswagen die neue Generation des Touran
auf den Markt, bei deren Entwicklung
besonders Leichtigkeit und Sportlichkeit im Fokus standen. Der zwischen
Caddy und Sharan positionierte neue
Van ist länger als der Vorgänger und
bietet ein umfassendes Kofferraumvolumen. Dass er trotzdem kompakt
daherkommt, ist, wie in Wolfsburg
üblich, dem modularen Querbaukasten
zu verdanken.
>
TITELTHEMA
ZEIT
LEICHTES UND SPORTLICHES DESIGN
Auf den ersten Blick fällt zunächst die präzise Linienführung beim neuen Touran ins
Auge. Sie greift einerseits die reduzierte
Klarheit des Vorgängers auf, während das
Design-Konzept zum Teil neu erfunden
und weiterentwickelt wurde. Lange seitliche Fensterflächen und präzise Linien
zeugen von Sportlichkeit und Leichtigkeit,
auch die Aerodynamik konnte verbessert
werden. Insgesamt ist der Touran gewachsen und weist einen größeren Radstand
auf. Die Frontpartie wird durch zahlreiche
horizontal angelegte Elemente gegliedert,
wie beispielsweise die Querstreben des
Kühlergrills, die bis in die Scheinwerfer
reichen. Diese sind deutlich schlanker
und dreidimensionaler als beim Vorgängermodell gestaltet. Zudem ist der neue
Touran der erste Van von Volkswagen, der
optional mit LED-Scheinwerfern angeboten wird. Seitlich setzen die Radläufe und
horizontal gegliederte Designelemente
Akzente. Ab der Ausstattungslinie Comfortline kann er darüber hinaus erstmals
mit einer Chromleiste rund um die Seitenfensterfläche veredelt werden. Doch wichtiger als ein ansprechendes Design sind
beim Van vor allem Platz zum Verstauen
und Komfort beim Reisen – zwei Elemente,
die bei der Konstruktion der Neuauflage
des Touran ebenfalls eine bedeutende
Rolle gespielt haben.
KOMPAKTES RAUMWUNDER
Nicht nur die äußere Gestaltung, auch der
Innenraum bekam von den Entwicklern in
Wolfsburg viel Aufmerksamkeit: Qualität
und Ergonomie lauteten hier die Schlüsselworte. Zu den größten Neuerungen zählt
die Fold-Flat-Sitzanlage, bei der sich die drei
Einzelsitze der zweiten Sitzreihe und die
zwei ebenfalls als Einzelsitze ausgelegten
Fondplätze der dritten Sitzreihe sowie ab
der Ausstattungslinie Comfortline die Lehne
des Beifahrersitzes im Handumdrehen zu
einer durchgängigen, ebenen Ladefläche
umklappen lassen. Die volle Gepäckraumgröße beträgt dann dachhoch beladen bis
zu den Lehnen der Vordersitze des 7-Sitzers
bis zu 1.857 Liter. Alle Sitze bleiben also
permanent an Bord und werden bei Bedarf
eingeklappt. Fahrer und Beifahrer sitzen
im neuen Touran 625 mm über der Straße.
Die optional auch elektrisch einstellbaren
Vordersitze ermöglichen eine entsprechend
aufrechte Sitzposition. Insgesamt lassen
sich die Sitze der zweiten Reihe um 200 mm
in der Länge verschieben. Für mehr Komfort
gibt es im Fond erstmals eine Sitzheizung
Umfassendes Kofferraumvolumen: Der Touran bietet viel Stauraum, der mit wenigen
Handgriffen auch noch erweitert werden kann.
7
8
ZEIT
TITELTHEMA
sowie eine Drei-Zonen-Klimaautomatik.
Das Ein- und Aussteigen wurde ebenfalls
optimiert, da die zweite Sitzreihe nun mit
einer Easy-Entry-Funktion ausgestattet
ist, bei der die Sitze nach vorne gefahren
werden können.
STÄRKER UND SPARSAMER
Mit insgesamt sechs neuen beziehungsweise verbesserten Motoren kommt der
neue Touran auf den Markt: drei Benziner (TSI) und drei Diesel (TDI). Alle Motoren sind Vierzylinder-Direkteinspritzer
mit Turboaufladung und serienmäßig mit
Start-Stopp-System plus Rekuperationsmodus ausgestattet. Die TSI mit der Effizienzklasse B entwickeln 81 kW (110 PS), 110
kW (150 PS) und 132 kW (180 PS). Dabei
verbraucht der 110 kW starke Touran 1.4
TSI mit 7-Gang-DSG nur 5,4 l/100 km. Die
TDI mit der Effizienzklasse A leisten ebenfalls 81 kW (110 PS) und 110 kW (150 PS);
die Topversion hingegen stellt eine Leistung von 140 kW (190 PS) zur Verfügung.
Bis auf die Grundmotorisierung können
alle Motoren mit DSG, dem Doppelkupplungsgetriebe, kombiniert werden. Im
Falle des stärksten Benziners und Diesels
gehört das DSG zur Serienausstattung.
Die dritte Sitzreihe bietet eine um 54 mm
vergrößerte Kniefreiheit.
VIELFÄLTIGE HELFERLEIN
Im neuen Touran sind zahlreiche Assistenzsysteme verfügbar. Hierzu zählen unter anderem die serienmäßige Multikollisionsbremse, der Front Assist inklusive
City-Notbremsfunktion, die automatische
Distanzregelung, die Müdigkeitserken-
nung, der Park Assist, der Side Assist
mit Ausparkassistent und der erstmals
in einem Van angebotene Anhängerrangierassistent. Dieser erleichtert das
Prozedere im Hängerbetrieb, indem der
Die neue Fold-Flat-Sitzanlage sorgt dafür, dass die Sitze im Handumdrehen zu einer
durchgängigen, ebenen Ladefläche umgeklappt werden können.
Fahrer an der gewünschten Stelle anhält und den Rückwärtsgang einlegt.
Via Tastendruck wird nun das System
aktiviert. In puncto Sicherheit ist besonders das serienmäßige proaktive Insassenschutzsystem zu erwähnen. ImINFOTAIN
Falle einer potenziellen Unfallsituation
werden die Sicherheitsgurte für FahrerAuch in Sa
und Beifahrer vorgespannt, um so denTouran ein
bestmöglichen Schutz durch die Gurtsys-Touchscree
teme zu erreichen. Praktisch: Der neue
Touran kann mit Keyless Access und
elektrischer Heckklappe ausgestattet
werden. Dank Easy Open reicht bereits
eine gezielte Fußbewegung hinter dem
Fahrzeug, damit sich der Zugang zum
Kofferraum öffnet.
ZEIT
TITELTHEMA
9
Die neu gestaltete Schalttafel des Touran wurde im Vergleich zum Vorgänger fahrerorientierter ausgelegt. Der obere Bereich ist in einer
weichen Slush-Technik ausgeführt; in dieser Fläche befindet sich ein schließbares Ablagefach.
INFOTAINMENTSYSTEME
Auch in Sachen Infotainment hat der neue
Touran einige Features zu bieten, die über
Touchscreen steuerbar sind. Erstmals rea-
lisierte Volkswagen in seinem neuen Van
zwei besondere Features: die sogenannte
Car-Net Cam Connect und die elektronische
Sprachverstärkung. Im Fall von Car-Net Cam
Connect ersetzt eine separat zu erwer-
bende GoPro® als Kamera den Blick der
Eltern in Richtung Fond. Stattdessen wird
das Kamerabild der Kinder auf den Monitor
des Infotainmentsystems übertragen. Bei
Schrittgeschwindigkeit oder im Stand ist
ein durchgehender Videostream möglich,
bei höheren Geschwindigkeiten wird aus Sicherheitsgründen ein Standbild eingespeist.
Doch nicht nur der visuellen, auch der akustischen Kommunikation wurde durch die
optionale elektronische Sprachverstärkung
Tribut gezollt. Damit auch mit Insassen in
der zweiten und dritten Reihe mühelos gesprochen werden kann, nutzen Fahrer und
Beifahrer das Mikro der Freisprechanlage
und die an das Infotainmentsystem gekoppelten Boxen des Touran.
Darüber hinaus können durch das neue
System MIB II nahezu alle Smartphones
mit dem neuen Touran vernetzt werden.
Via MirrorLink™ lassen sich zudem auf
dem Smartphone angezeigte Inhalte und
Funktionen auf dem integrierten Infotainmentsystem darstellen und bedienen.
In der Ausstattungslinie Trendline ist der
neue VW Touran ab 23.350 Euro erhältlich.
Seine Markteinführung findet am 26. September 2015 statt. <
10
ZEIT
MUSIK
SOULFOOD FESTIVAL
Die ersten beiden Auflagen des Soulfood Festivals haben in den letzten Jahren schon viele Fans des Souls begeistern können – nun folgt die Neuauflage.
Auch in diesem Jahr werden wieder
namhafte Künstler der internationalen
Szene auf der Bühne stehen und ein
Feuerwerk der Soulmusik abbrennen.
Hierzu zählen unter anderem das SedSoul Festival Orchester, Farina Miss, die
West Coast Soul Stars und Alexandra
Prince. Mit dabei ist außerdem SoulLegende James „D-Train“ Williams, der
sich bereits vor über 30 Jahren in der
Szene einen Namen machte und bis
heute als Ikone des Souls gilt. <
Bremerhaven | Stadthalle
07.11.2015 | 19.00 Uhr
TERMINE
TERMINE IM NORDWESTEN
Hallo
>
JAZZKANTINE
Die Jazzkantine begeistert seit den
1990er-Jahren ihre Fangemeinde. Der
unverwechselbare Sound, der erstmals
in Deutschland Elemente des Jazz und
des Hip-Hop miteinander verschmolzen
hat und auch keine Berührungsängste
vor Soul & Funk kennt, animiert immer
wieder die unterschiedlichsten Musiker
zur Mitarbeit: Götz Alsmann, Till Brönner, Joo Kraus, Bill Evans, Gunter Hampel, Wu-Tang-Clan, Smudo, Edo Zanki
oder Xavier Naidoo sind schon mit der
Jazzkantine aufgetreten oder haben für
sie Titel geschrieben. <
Osterholz-Scharmbeck | Stadthalle
09.10.2015 | 20.00 Uhr
>
MIA
Mia rotieren, polarisieren und erfinden sich seit ihrer Gründung 1997
immer wieder neu. Die Kontinuität und
Inspiration dieser Band ist ständiger
Wandel. Sie haben ihre Spuren vom
Fusion-Festival bis in den Fernseh-Mainstream hinterlassen. Für diese Unerschrockenheit werden sie genauso leidenschaftlich abgelehnt wie aufrichtig
gefeiert. Mit „Hungriges Herz“, „Tanz
der Moleküle“, „Mein Freund“ oder „Fallschirm“ hatten sie immer wieder Songs
im Gepäck, die viele Menschen bis heute
berühren und verbinden. Es mag auch
daran liegen, dass die Band über fünf
Alben hinweg konsequent vermied, sich
in eine Schublade stecken zu lassen. <
Wilhelmshaven | Pumpwerk
29.10.2015 | 20.00 Uhr
>
Circus Roncalli
Zirkus
> 35 Jahre Circus Roncalli haben ihre weitreichenden Spuren hinterlassen. Unbändige
Leidenschaft, gepaart mit Erfahrung und
künstlerischer Extravaganz, räumen dem
Circus beinahe Alleinstellungsstatus ein. Und
Bremen
auch in diesem Jahr heißt
es wieder: Manege frei! Im
Programm bezaubern die
Artisten durch atemberaubende Akrobatik und märchenhafte Darbietungen.
Acts wie Clown Zippo, die
mittlerweile bereits Legendenstatus besitzen, dürfen
natürlich auch nicht fehlen.
Eine Show, die dem Zuschauer den Atem
raubt und ihn vollends in die Welt des Circus
Roncalli entführt. <
Bürgerweide
20.11.-13.12.2015
Delmenhorster Kartoffelfest
Fest
> Kunsthandwerk, landwirtschaftliche
Produkte, Holzspielzeug, Herbstfloristik
sowie viele Überraschungen und Aktionen für Groß und Klein warten auf die
Besucher des 24. Delmenhorster Kartof-
Delmenhorst
felfestes. Insgesamt werden mehr als 200
Sorten der beliebten Knolle präsentiert.
Neben Erzeugern aus der näheren und
weiteren Umgebung präsentieren sich
wieder zahlreiche Delmenhorster Vereine,
Verbände und Institutionen mit vielfältigen Speiseangeboten und Aktionen. So
sind unter anderem die Lions-Clubs, der
Rotary-Club und der Round Table Club
vertreten. Auch die Schauspieler der
Niederdeutschen Bühnen sind mit von
der Partie. <
Innenstadt
11.10.2015 | 11.00-18.00 Uhr
KIBU
Bremer Freimarkt
Markt
> Wenn das Jahr an der Schwelle zur
dunklen Jahreszeit steht, beginnen Bremens schillerndste Wochen. Für 17 Tage
steht die Stadt am Fluss kopf und wird zu
Bremen
Deutschlands Hochburg der guten Laune und langen Nächte. Bremen im Freimarktrausch – das sind Luftschlangen und
Luftballons, duftende Lebkuchenherzen
und leuchtend rote Liebesäpfel, lachende
Menschen und Lust auf Abenteuer. Kein anderes Volksfest bietet seinen Besuchern so
viele und neuartige Karussell-Attraktionen
wie der Bremer Freimarkt. Und nirgendwo
sonst versteht man so gut zu feiern wie in
der Hansestadt an der Weser. <
Bürgerweide
16.10.-01.11.2015
ZEIT
TERMINE
Hallo Grünkohl
THEATER
Oldenburg
Fest
Die verkaufsoffenen
Sonntage gehören in
den Oldenburger Veranstaltungskalender
wie der Grünkohl zur
Stadt. Ein Geheimtipp
ist der verkaufsoffene
Sonntag, der jedes
Jahr im November die
Grünkohl-Saison in der
Kohltourhauptstadt
Oldenburg einläutet.
Dann dreht sich alles
rund um den Kult-Kohl
>
des Nordens, die Oldenburger Palme. Bereits ab 12 Uhr gibt es
Grünkohl auf dem Rathausmarkt in verschiedenen Variationen zum
Genießen. Im Zentrum
steht voraussichtlich
auch 2015 ein großer
Bollerwagen-Wettbewerb. <
Innenstadt
01.11.2015
12.00-20.00 Uhr
14. JadeWeserPort-CUP Wilhelmshaven
Sport
> Wilhelmshaven setzt die Segel. Zum 14.
Mal startet am ersten Oktoberwochenende die älteste Traditionssegler-Regatta an
der Nordsee – der JadeWeserPort-CUP.
Insgesamt drei Tage können interessierte
Besucher in die spannende Welt der Traditionssegler hineinschnuppern. Auch das
hr als 200Rahmenprogramm mit Kajenmarkt und
räsentiert.Schlemmermeile, verkaufsoffenem Sonntag
heren undin der City, buntem Bühnenprogramm, Haeren sichfenrundfahrten, musikalischem Feuerwerk
er Vereine,und natürlich den Traditionsseglern ist ein
mit vielfäl-Vergnügen für Groß und Klein. Das Highlight
tionen. Soder Veranstaltung bildet die Einlaufparade
Clubs, derder Segler durch die Kaiser-Wilhelm-Brücke.
Table ClubSomit steht eines bereits fest: Es wird bunt
pieler derund richtig maritim – an allen Tagen! <
d mit von
Wilhelmshaven
Großer Hafen | Bontekai
02.-04.10.2015
KIBUM 2015
Messe
> Die Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse (KIBUM) ist die größte nichtkommerzielle Messe ihrer Art in Deutschland und wird gemeinsam von der Stadt
11
DINNERTHEATER
„Harry, hol schon mal den Wagen“. 25
Jahre spielte Horst Tappert den kauzigen
Kommissar Derrick. Jetzt ist das erfolgreiche Format zurück. Nicht im TV, sondern mit einem gelungenen Menü im Rahmen eines nostalgischen Dinner-Formats.
Derrick und sein treu ergebener Assistent
Harry stürzen sich in die Ermittlungen.
Wer hat das Opfer zuletzt gesehen? Wer
verhält sich verdächtig? Eifriges Mitmachen und Miträtseln ist erwünscht. Passend dazu wird die Tätersuche mit einem
grandiosen 4-Gänge-Menü garniert. <
Rotenburg/Wümme
Kräuterhotel & Restaurant Heidejäger
28.11.2015 | 19.00-23.00 Uhr Premiere
>
HYSTERIKON
> Die Welt als Supermarkt. Spaghetti
für 1,99 Euro und die Suche nach einem
Leben mit zehn Prozent mehr Inhalt. Karrieren finden Sie weiter oben, zwischen
Intrige und Verrat. Unten die sogenannte
Bückware. Je tiefer, desto billiger. Hält
das Rückgrat biegsam. Wie viel haben Sie
noch auf dem Konto? Reicht‘s noch für die
große Liebe – oder besser doch das blonde
Sonderangebot? Der Kassierer zuckt mit
den Achseln und kassiert. Greifen Sie zu!
Denn für jede verpasste Gelegenheit gibt
es eine Abbuchung von der LifeCard. In
einer Welt des Konsums moderiert der
Kassierer das Aufeinandertreffen skurriler
Anti-Helden. <
Bremen-Vegesack
Gustav-Heinemann-Bürgerhaus
03.10.2015 | 18.00 Uhr Premiere
„DAT WEER DE LEERK“
Romeo und Julia sind inzwischen seit
30 Jahren verheiratet, aber leider nicht
glücklich. Sie leben zusammen mit ihrer
14-jährigen Hippie-Tochter in ärmlichen
Verhältnissen. Romeo arbeitet unlustig
als Ballett-Lehrer und grämt sich, dass die
reiche Verwandtschaft seiner Frau noch
lebt, Julia das Verhältnis aber gekündigt
hat und somit an ein Erbe nicht zu denken ist. Julia macht ihrer Frustration beim
alten Pater, der das Liebespaar einstmals
getraut hat, Luft. Der Urheber des ganzen
Schlamassels, Herr W. Shakespeare, tritt
persönlich ins Geschehen ein, aber er
scheint die Kontrolle über sein Werk verloren zu haben. <
Osterholz-Scharmbeck | Gut Sandbeck
17.10.2015 | 20.00 Uhr Premiere
>
Oldenburg
Oldenburg und der Carl von Ossietzky
Universität Oldenburg veranstaltet. Sie
präsentiert alljährlich im November die
Neuerscheinungen der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Ein umfangreiches
Rahmenprogramm bereichert
mit Autorenlesungen, Vorträgen, Workshops und Ausstellungen sowie Theater- und
Filmangeboten die 11-tägige
Messe. <
verschiedene Bibliotheken in
Oldenburg
07.-17.11.2015
Kartenbestellungen sind in den Schmidt + Koch Autohäusern leider nicht möglich.
12
ZEIT
AKTUELLES
MEILENSTEIN DES
AUTOMOBIL-JAHRES
GESCHICHTE, HIGHLIGHTS UND ZUKUNFT DER
INTERNATIONALEN AUTOMOBILAUSSTELLUNG (IAA)
Keine andere Automesse in Deutschland hatte im vergangenen Jahrhundert
einen größeren Einfluss auf die Kraftfahrzeug-Branche als die IAA. Bereits zum
66. Mal präsentieren Autobauer im Rahmen der Ausstellung neue Modelle sowie
aktuelle technische Entwicklungen – und ermöglichen Besuchern auf diese Weise
einen hochinteressanten Blick in die Zukunft.
>
VON ANFANG AN EIN ERFOLG
Weit liegt die erste IAA zurück: Im Jahr
1897 fand sie im Berliner Hotel Bristol
statt und präsentierte ganze acht „Motorwagen“ der faszinierten Öffentlichkeit.
Schnell entwickelte sie sich zur festen
Einrichtung und eröffnete 1921 mit 90
Pkw- und 49 Lkw-Modellen bereits zum
14. Mal ihre Tore. Beständig ist die IAA
erste Plattform für die Vorstellung neuer
Technologien, so werden 1931 erstmals
Fahrzeuge mit Frontantrieb gezeigt, 1939
stellt Volkswagen hier 825.000 Besuchern
den „Kraft-durch-Freude-Wagen“ vor, der
später als „Käfer“ Automobilgeschichte schreibt. Doch in der Nachkriegszeit
zeigt sich, dass das geteilte Berlin keine
geeignete Plattform für ein derart großes
internationales Publikum ist, so wird die
Messe ab 1953 nach Frankfurt am Main
umgesiedelt und findet seitdem im ZweiJahres-Rhythmus statt.
Weitere Rekorde lassen nicht lange auf
sich warten: 1961 kommen 950.000 Besucher zur 40. IAA und bestätigen damit
den Trend zur Massenmotorisierung. Im
Vordergrund zahlreicher Vorstellungen
Die IAA bietet auch für entspannende
Momente zwischendurch viel Raum.
steht die Insassensicherheit, so zum Beispiel die Neuheit Sicherheitsgurt. 1965
stellt erstmals ein japanisches Unternehmen seine Pkw-Modelle auf der Messe
aus. Seit Anfang der 1980er-Jahre nimmt
das Thema „Energiesparen und Benzinverbrauch“ einen dauerhaft breiten Raum
unter den Ausstellern ein.
Die letzte gemeinsame IAA mit Pkw und
Nutzfahrzeugen macht deutlich, dass der
Messeplatz Frankfurt für diese Großveranstaltung zu klein wird. Fast 2.000 Aussteller drängen sich auf 252.000 m2, der
Veranstalter, der Verband der deutschen
ZEIT
AKTUELLES
13
Automobilindustrie (VDA), verkauft mehr
als zwei Millionen Tickets. Da aufgrund
der hohen Nachfrage nicht mehr alle
Wünsche der Aussteller nach entsprechenden Standflächen erfüllt werden
können, beschließt der VDA, künftig zwei
IAA – für Pkw und für Nutzfahrzeuge
– auszurichten. Seit 1991 besteht die
Zweiteilung: In ungeraden Jahren findet
die IAA Personenkraftwagen in Frankfurt
a. M. statt, in geraden Jahren gibt es die
IAA Nutzfahrzeuge in Hannover zu sehen.
Die erste IAA Pkw endet als großer Erfolg:
1.271 Aussteller aus 43 Ländern zeigen
935.000 Besuchern neue Produkte und
Innovationen auf 200.000 m2.
AUCH IM NEUEN JAHRTAUSEND EIN
BESUCHERMAGNET
Der Terroranschlag am 11. September
auf das World Trade Center in New York
überschattet die IAA in Frankfurt im Jahr
2001. Die Ausstellung fällt nicht aus, allerdings verzichten alle Aussteller aus Solidarität mit den Terroropfern und deren
Angehörigen auf sämtliche Showteile und
laute Musik sowie auf die feierliche Eröffnungsveranstaltung mit dem damaligen
Bundeskanzler Gerhard Schröder. Der Publikumszuspruch bestätigt eindrucksvoll
die Entscheidung des VDA: Über 800.000
Menschen besuchen die „leise IAA“. Der
folgende Konjunktureinbruch – 2002 kommen nur 237.000 Gäste – dauert nur kurz,
denn bereits 2003 kommen rund eine
Million Autofans nach Frankfurt.
2004 unterstreicht die 60. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover erneut ihre Spitzenposition unter den Transportmessen
weltweit. Unter dem Motto „Mobile Zu-
kunft“ stellt sie mit der Rekordzahl von
194 Weltpremieren neuer Fahrzeuge und
Innovationen ihre Bedeutung als Motor
für die gesamte Branche unter Beweis.
Weitere 61 Europa- und 54 Deutschlandpremieren sprechen für sich. So geht es
kontinuierlich weiter: 2005 liegt der Fokus
der 61. IAA Pkw auf Zukunftslösungen wie
Hybrid, Wasserstoff, Flex-Fuel oder SCRTechnologien. 2006 setzt die IAA Nutz-
Der Messestand von Porsche auf der 65. IAA Pkw im Jahr 2013: Das Interesse quer durch alle Bevölkerungs- und Altersschichten ist riesig.
14
ZEIT
AKTUELLES
Ein Highlight aus dem Jahr 2013: die Präsentation des neuen VW Golf Sportsvan.
Zahlreiche Konferenzen finden während
der IAA statt.
fahrzeuge mit 253 Weltpremieren von
Fahrzeugen und Innovationen Zeichen.
2007 stehen die Themen Klimawandel,
Kraftstoffeffizienz und CO2-Reduzierung
ganz oben auf der Liste.
Bislang erfolgreichste Nutzfahrzeugmesse ist die 62. IAA Nutzfahrzeuge im Jahr
2008. Sie setzt in allen Disziplinen neue
Maßstäbe, positioniert sich stärker denn
je als weltweit wichtigste Leitmesse für
Mobilität, Transport und Logistik und baut
ihre Spitzenstellung weiter aus. Die Zahl
der Besucher steigt gegenüber 2006 um
12 Prozent auf fast 300.000 aus 110 Ländern. Es gibt 258 Weltpremieren, welche
zeigen, dass die Nutzfahrzeugindustrie
führend in der Umwelttechnologie ist: Im
Mittelpunkt steht die Nachhaltigkeit im
Verkehr und damit auch der Klimaschutz.
In diesem Sinne findet auch die 63. IAA
Nutzfahrzeuge im Jahr 2010 statt – es
geht um alternative Antriebe wie Hybrid,
Elektro und Brennstoffzelle.
Unter dem Motto „Zukunft serienmäßig“
verzeichnet die 64. IAA Pkw mehr Aussteller, mehr Fläche, mehr Weltpremieren und
mehr Besucher. Mehr als 12.000 Journalisten aus 98 Ländern berichten von der
Messe. Neu sind die „Halle der Elektromobilität“, der Fachkongress Elektromobilität
und der carIT-Kongress, der das Thema
„Vernetztes Fahren“ behandelt.
Wie in den letzten Jahren führt die IAA die
Tradition der steigenden Rekorde weiter.
Aussteller zeigen Entwicklungen zu Trends
wie Euro VI, Aerodynamik, alternative Antriebe, intelligente und vorausschauende
Getriebe, Sicherheit, Leichtbau und Vernetzung. Die letzte IAA Pkw im Jahr 2013 ist
„Die automobilste Show der Welt“ – so das
Motto. Rund 900.000 Besucher informieren
sich vor allem über Themen wie Elektromobilität und das vernetzte Fahrzeug. Auf
der IAA ist für alle sichtbar, dass Elektromobilität keine Vision mehr ist. Die E-Autos
kommen auf die Straße: in allen Segmenten,
vom Kleinwagen bis zum Sportwagen.
ZEIT
AKTUELLES
15
IAA HEUTE
Aktuell besteht kein Zweifel, dass die
IAA Pkw eine der fünf weltweit wichtigsten Automobilmessen darstellt. Neben
dem Genfer Auto Salon, der Mondial de
l’Automobile in Paris, der North American
International Auto Show in Detroit und
der Tokyo Motor Show ist sie damit eine
der Leitmessen für Mobilität. Sie präsentiert sich als umfassende Leistungsschau
der Automobilindustrie für alle, die Pkw
entwickeln, herstellen, nutzen oder sich
dafür begeistern. Eine besondere Eigenschaft der IAA ist die große Präsenz der
Teile- und Zubehörhersteller mit rund 400
Ausstellern.
Im Jahr 2015 öffnet sie vom 17. bis 27.
September ihre Tore, die ersten beiden
Messetage sind dabei ausschließlich
Fachbesucher- und Journalistentage. Ein
umfangreiches Rahmenprogramm bietet
Endverbrauchern einen Mehrwert, der
seinesgleichen sucht: Dieses Jahr wird es
beispielsweise eine Oldtimer-Sonderschau
des Automobilclubs von Deutschland anlässlich des Jubiläums „111 Jahre klassischer Rennsport“ geben. In Halle 3 wird
die New Mobility World mit den fünf Themenwelten „Connected Car“, „Automated
Driving“, „E-Mobility“, „Urban Mobility“
und „Mobility Services“ eingerichtet – ein
großer Bereich, in dem über eben diese
fünf zukunftsträchtigen Themen diskutiert und informiert wird. Ebenfalls bereits
geplant sind eine große „job and career“Plattform, eine Geländewagen-Teststrecke vom Verband der Automobilindustrie
sowie ein großes Kinderprogramm mit
Carrera-Bahn und Führerschein für Kids.
Auch für Fachbesucher stimmen die
zusätzlichen Informations- und Austauschangebote, so wird beispielsweise
Mit bis zu 1.950 Litern Laderaum präsentiert Škoda aktuell seinen neuen Superb Combi.
ein internationales Analystenfrühstück
organisiert, dazu finden verschiedene
Branchen-Foren statt, der 13. Hessische
Mobilitätskongress, Preisverleihungen
und Podiumsdiskussionen. Am 22. September realisiert der VDA gemeinsam mit
dem Mexikanischen Verband der Automobilindustrie den IAA-Mexiko-Tag 2015.
MESSE-HIGHLIGHTS
Viele Autofans freuen sich seit Monaten
auf den Besuch einer der weltgrößten Automobilmessen. Zahlreiche Unternehmen
haben wieder Neuigkeiten, Markteinführungen und Studien für die IAA vorbereitet.
Allen voran die deutschen Autobauer: Sie
planen ein wahres Feuerwerk.
So gehört zum Beispiel die zweite Generation des Volkswagen Tiguan zum Programmpunkt der Wolfsburger. Der Kompaktvan erhält eine XL-Version sowie ein
Coupé an die Seite gestellt. Dazu gesellt
sich der neue T6, der bei diversen Ver-
Der neue Opel Astra feiert zurzeit auf der 66. IAA seine Weltpremiere mit neuer
Plattform und Downsizing-Motoren.
gleichstests bereits hervorragend oder
sogar mit Auszeichnung abgeschnitten hat.
Zu den Stars der diesjährigen IAA zählt
weiterhin die neue Generation des Audi A4,
der sich mit wenig optischer, dafür aber mit
technisch massiver Veränderung zeigen
wird. Darüber hinaus wird der neue Audi
Q6 dem interessierten Publikum vorgestellt werden: Das SUV-Coupé ist sehr elegant geworden und wird ab 2017 in Mexiko
gebaut. Auch der Audi R8 bekommt einen
Platz auf dem Messestand und wird dank
der Bauweise mit Aluminium und Carbon
60 kg leichter als sein Vorgänger ausfallen.
Auch Porsche kommt mit viel Neuem
zur Messe nach Frankfurt: Der Sportwagenbauer zeigt erstmals das Facelift des
Porsche 911 und verbannt gleichzeitig alle
Saugmotoren aus dem Kultfahrzeug. Die
Antriebszukunft gehört nur noch aufgeladenen Triebwerken.
Opel hat seinen neuen Astra im Gepäck,
der auf der IAA seine Weltpremiere feiert.
Das neue Familienmitglied wird deutlich
leichter, nämlich 120 bis 200 kg. Als erster
Hersteller außerhalb der klassischen Premiumhersteller bringen die Rüsselsheimer
einen Telematikdienst ins Auto. Damit
kann der Astra nicht nur einen – ab 2018
sowieso verpflichtenden – automatischen
Notruf absetzen, sondern dient als Hotspot
für bis zu sieben Handys und macht eine
Fernwartung per Handy für Ölstand oder
Reifendruck möglich.
Škoda stellt auf der IAA 2015 seinen neuen
Superb Combi vor. Für ihn wird es wohl fünf
Benziner und drei Diesel mit einer Leistung
zwischen 88 kW (120 PS) bis 206 kW (280
PS) geben. Fünf Ausstattungsvarianten
sind für das Flaggschiff geplant.
Die diesjährige IAA ist wieder spannend
und präsentiert sich erneut als Motor der
Branche. <
16
ZEIT
PORTRÄT
SERVICE MIT KNOW
STEFAN INDORF
Im Nutzfahrzeug Zentrum Bremen zählt jedes Anliegen
Serviceleiter
> Nicht ganz neu
bei Schmidt + Koch,
jetzt aber in anderer Position anzutreffen ist Stefan
Indorf. 1999 kam er
als Kfz-Mechaniker
in den Betrieb. Hier wurde er 2004
Werkstattleiter für Volkswagen Nutzfahrzeuge und Opel. Seit April dieses
Jahres ist er Serviceleiter des Nutzfahrzeug Zentrums Bremen. Seine neue
Position sieht er als ehrenvolle Aufgabe.
„Wir sind Volkswagen Nutzfahrzeuge
und leben diese Leidenschaft“, erzählt
der ambitionierte Motorsport-Fan. Neben Kundenzufriedenheit legt er auch
viel Wert auf ein gutes Betriebsklima. >
> Ein großes Leistungsspektrum für
Privat- und Firmenkunden bietet das
Nutzfahrzeug Zentrum Bremen: Vor
allem im Service wird Kundennähe großgeschrieben. Direkt am Hauptsitz von
Schmidt + Koch in der Stresemannstraße sorgen insgesamt 13 Mitarbeiter
für individuelle Beratung, umfassenden
Wartungs-, Reparatur- und Prüfservice rund um Volkswagen Gewerbefahrzeuge und Freizeitmobile. Mit seinem
Leistungsangebot gilt der Standort zu
Recht als erster Anlaufpunkt in der
Hansestadt und Umgebung.
IMMER NAH AM KUNDEN
Das Serviceteam des Nutzfahrzeug Zentrums Bremen setzt sich aus 13 Spezialisten
zusammen. Qualifizierte Serviceberater,
Servicetechniker, Meister und Caravanspezialisten begegnen allen Kundenanliegen
mit fachlicher Kompetenz und innovativen
Lösungsansätzen. Stefan Indorf, seit April
2015 neuer Serviceleiter des Nutzfahrzeug
Zentrums Bremen, weiß, warum das so
wichtig ist: „Kaum ein anderer Bereich der
Automobilbranche verlangt so viel Flexibilität und fachliches Know-how von sei-
Auf einen Blick:
- 13 Mitarbeiter
täglich
- circa 20 Servicedurchläufe
rbeitern
- eigene Werkstatt mit 6 Mita
d- und
- Stützpunkthändler für Er
Flüssiggas
Volkswagen
- Stützpunkthändler für den
California
- UVV-Prüfung
utz- Glasreparaturen , Windsch
scheibeninstandsetzung
über die Öffnungszeiten hinaus. So ist dem
gelernten Kfz-Mechaniker kein Kundenanliegen fremd. „Vom Handwerker, der seine
Doppelkabine nach eigenen Vorstellungen
gestaltet haben möchte, bis zum CaliforniaBesitzer mit innovativen Umbauwünschen
haben wir schon alles ermöglicht“, resümiert
er. Dank dieser Erfahrungswerte ist die Umsetzung der Kundenwünsche kein Problem.
Gleichzeitig liegt dem neuen Serviceleiter
auch eine angenehme Arbeitsatmosphäre
am Herzen. „Regelmäßige Aktivitäten nach
Feierabend stärken unser Team.“
MIT BLICK NACH VORN
nen Mitarbeitern.“ Diese sind mit Bau- und
Handwerksfahrzeugen genauso vertraut wie
mit Campingmobilen und Fahrzeugen mit
speziellen Aufbauten. Für Stefan Indorf steht
Kundenservice an erster Stelle und das auch
Zuvor dem Volkswagen Zentrum Bremen
zugehörig, ist das Nutzfahrzeug Zentrum
Bremen seit Februar 2015 ein komplett eigenständiger Betrieb. „Wir wollen uns jetzt
W-HOW
STANDORTINFOS
MARK FEHRMANN
KRISTIN PAHL
Serviceberater
Mark Fehrmann
ist bereits seit 19
Jahren für Schmidt
+ Koch tätig. Seit
2008 kümmert er
sich als Serviceberater im Nutzfahrzeug Zentrum Bremen um die Belange
der Kunden. „Besonders in unserem Bereich muss man sehr flexibel auf Kundenwünsche reagieren“, sagt er. „Da erhalten
wir fast täglich ungewöhnliche Anfragen,
die im Gedächtnis bleiben. Das macht
diese Arbeit für mich so spannend.“ Auch
privat beschäftigt sich der langjährige
Mitarbeiter mit PS. „Mein Favorit aus
unserem Haus ist der Multivan. Für mich
ist er das praktischste Privatfahrzeug.“ >
>
darauf konzentrieren, wer wir sind und was
wir können“, erzählt Stefan Indorf. Als einziger Erdgas-, Flüssiggas- sowie Volkswagen
California- und Caravan-Stützpunkthändler
in Bremen und Umgebung will sich der
Standort noch weiter etablieren. „Mein
ausgemachtes Ziel ist es, die Nummer
eins im Bremer Raum zu werden“, so der
Serviceleiter weiter. Einen ersten Schritt
in diese Richtung stellt der Bau eines neuen Nutzfahrzeug Zentrums hinter dem
Schmidt + Koch Areal in der Feuerkuhle
dar. Hier soll im Laufe des nächsten Jahres ein neuer Anlaufpunkt für Firmen- und
Privatkunden entstehen. >
Serviceassistentin
Kristin Pahl arbeitet seit 2013 als
Serviceassistentin im
Nutzfahrzeug Zentrum Bremen.„Hier
ist es beson ders
wichtig, schnell und
genau zu arbeiten“, erzählt sie. „Die
meisten unserer Kunden sind aus dem
gewerblichen Bereich und auf ihre Fahrzeuge angewiesen.“ Ihr gefällt besonders die Nähe zu den Kunden. Ihre
tägliche Arbeit mit Nutzfahrzeugen wirkt
sich auch auf ihre persönlichen Vorlieben aus. „Den Multivan und den California finde ich super. Da passen genug
Leute rein, um ein schönes Wochenende
am Strand verbringen zu können.“ >
>
Auf einen Blick :
- Räder- und Reifenein
lagerung
- Smar t-Repair
- Gasprüfung
- Unfallinstandsetzung
- Direkt- und Dialoga
nnahme
- regelmäßige HauptAbgasuntersuchungenund
- 24-Stunden -Notdien
st
- Hol - und Bringservi
ce
NUFA Nutzfahrzeug-Center
Schmidt + Koch GmbH
Stresemannstraße 1-7
28207 Bremen
Tel. (04 21) 44 95-295
Fax (04 21) 49 84-102
[email protected]
Verkauf
Montag – Freitag: 08.00 – 19.00 Uhr
Samstag:
09.00 – 13.00 Uhr
Kundendienst
Montag – Freitag: 07.00 – 18.00 Uhr
Samstag:
09.00 – 13.00 Uhr
Weitere Informationen unter
www.schmidt-und-koch.de oder
www.facebook.com/schmidtundkoch
17
ZEIT
PORTRÄT
Die Ansprechpartner für Kunden des Nutzfahrzeugs Zentrums Bremen.
18
ZEIT
INTERN
42 junge Berufseinsteiger bei der Schmidt + Koch Gruppe
deren Disp
die Einzelh
sen komm
das Waren
genauso in
Aufstellen
ten und re
Plan von
Azubis wir
berät den Kunden bei der richtigen Auswahl.
Von der Warenbestellung bis hin zur Ausgabe übernimmt er sämtliche Aufgaben. Den
umfassendsten Einblick in den Handel erhält
der/die Automobilkaufmann/-frau. Hier sind
besonders Kundenund Serviceorientierung sowie ein
gutes Kommunikationsverständnis
gefragt. In den Aufgabenbereich fällt
die Unterstützung
beim Verkauf der
Niclas Schulze,
Fahrzeuge sowie
AUSBILDUNGSSTART
Zum 01. August und zum 01. September 2015 war es wieder so weit: 42
Azubis traten ihr erstes Ausbildungsjahr
bei der Schmidt + Koch Gruppe an. In den
nächsten Jahren werden für die Jugendlichen je nach Standort die sechs Marken
Volkswagen, Audi, Škoda, Ford, Porsche
und Opel der Schmidt + Koch Gruppe
im Mittelpunkt stehen. Willkommen im
Team!
kennen. Sie übernehmen schon früh Verantwortung und sind so bestens gewappnet für ihr Berufsleben. Doch auch nach
der Ausbildung fördert Schmidt + Koch
seine Schützlinge weiter: Neben exzellenten Übernahmechancen profitieren die
Azubis von Weiterbildungen, durch die sie
noch mehr Erfahrungen sammeln.
AUFSTIEGSCHANCEN BEI
SCHMIDT + KOCH
Als Fachkraft für Lagerlogistik lernt der
Azubi Ersatzteile und Zubehör kennen und
>
Schmidt + Koch bietet Berufseinsteigern eine fundierte
duale Ausbildung in
sechs Berufen rund
um das Thema Auto an. Damit gehen
Theorie und Praxis von Beginn an
Hand in Hand. Die
jungen Menschen
bearbeiten eigene
Projekte und lernen
das Unternehmen
von der Pike auf
VIELFÄLTIGE MÖGLICHKEITEN
Porsche
Zentrum
Bremen
Autohaus
Neustadt
Nicolas Maaß,
Kfz-Mechatroniker
Jorg Gergis,
Kfz-Mechatroniker
Autohaus
Uesen
René Bonar,
Kfz-Mechatroniker
Fachkraft für
Lagerlogistik
Autohaus
Utbremen
Tobias Tiemann,
Kfz-Mechatroniker
Felix Wicke,
Kfz-Mechatroniker
Audi
Zentrum
Bremen
Miguel Kruse,
Fachkraft für
Lagerlogistik
Pascal Bechler,
Kfz-Mechatroniker
Toray Kara,
Fahrzeuglackierer
Dominik Ahrens,
Kfz-Mechatroniker
Malte Nielsen,
Kfz-Mechatroniker
Katharina Nolte,
Automobilkauffrau
VW Zentrum
Bremen
Autohaus
Delmenhorst
Sandra Federspiel,
Automobilkauffrau
David Kwiatkowski,
Automobilkaufmann
Pascal Rybinski,
Automobilkaufmann
Maximilian Beutel,
Fahrzeuglackierer
Fabio Klotz,
Kfz-Mechatroniker
Theresa Schoor,
Automobilkauffrau
deren Disposition und Beschaffung. Auch
die Einzelhandelskaufmänner/-frauen müssen kommunikativ sein. Die Beratung über
das Warensortiment der Autohäuser fällt
genauso in ihren Aufgabenbereich wie das
Aufstellen von Kalkulationen. Prüfen, warten und reparieren: All das steht auf dem
Plan von Kfz-Mechatroniker/-innen. Den
Azubis wird beigebracht, wie elektronische
n Auswahl.
zur Ausgagaben. Den
Autohaus
Autohaus
ndel erhält
OsterholzOldenburg
Scharmbeck
u. Hier sind
Daniel Paul,
Kfz-Mechatroniker
Arunas Bratkauskas,
Kfz-Mechatroniker
Porsche
Zentrum
Oldenburg
Leitungen, Sicherungen und Komponenten
funktionieren und wie im Schadensfall zu
reagieren ist. Darüber hinaus steht die
fachgerechte Montage komplexer fahrzeugtechnischer Systeme auf dem Ausbildungsplan. Wer sich für eine Ausbildung zum/zur
Lackierer/-in entschieden hat, darf in Zukunft ran an den Lack und erlernt den Umgang mit Maschinen und Werkzeugen. Die
Autohaus
Wilhelmshaven-Nord
Autohaus
Aumund
Michael Sobota,
Kfz-Mechatroniker
Luca Engelhardt,
Kfz-Mechatroniker
Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/innen setzen Fahrzeugteile wie Karosserien,
Aufbauten oder Fahrwerke instand.
Die Schmidt + Koch Häuser nehmen bereits jetzt Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2016 entgegen und geben
Auskunft über die verschiedenen Möglichkeiten innerhalb der Gruppe. Wir wünschen allen Azubis viel Erfolg! <
Autohaus
Bremerhaven
Autohaus
Jever
Jan Hendrik
Reinhard,
Kfz-Mechatroniker
Dustin Paul Liebe,
Fachkraft für
Lagerlogistik
Nils Hagner,
Kfz-Mechatroniker
Daniel Fahrenholz,
Kfz-Mechatroniker
Autohaus
Windels
Harijs Alksnis,
Kfz-Mechatroniker
Jan Luca
Stephan,
Kfz-Mechatroniker
19
ZEIT
INTERN
Lucas Meier,
Karosserie- & Fahrzeugbaumechaniker
Artur Zingrosch,
Karosserie- & Fahrzeugbaumechaniker
Autohaus
Bremerhaven
Janek Hintze,
Automobilkaufmann
Autohaus
Rotenburg
Richard Hirschmann,
Fachkraft für
Lagerlogistik
Lennard Beck,
Kfz-Mechatroniker
Eric Lüdemann,
Kfz-Mechatroniker
Nodari Labadze,
René Hallix,
EinzelhandelsKfz-Mechakaufmann
troniker
Autohaus
Alga Malasch,
Automobilkauffrau
Dominik Plock,
Kfz-Mechatroniker
Leon Rauch,
Kfz-Mechatroniker
Jade Wrieden,
Automobilkauffrau
WilhelmshavenMitte
Fabian Betten,
Automobilkaufmann
Gerrit Stridde,
Kfz-Mechatroniker
20
ZEIT
KOOPERATION
VATER FIN IM NEUEN TOURAN:
„EIN AUTO FÜR
FAMILIE BARTELS“
Wenn man die Arme mal nicht frei hat, macht sich die Heckklappenöffnung per Fuß bezahlt.
> Fin Bartels hat den Kennerblick.
Der neue Touran fiel ihm sofort auf,
als dieser für Fotoaufnahmen vor der
Ostkurve des Weserstadions geparkt
war. „Der wäre auch was für uns, eine
echte Familienkutsche“, weiß der Mittelfeldspieler von Werder Bremen. Kein
Wunder, sind die Bartels doch genau
die Zielgruppe für den Kompaktvan
von Volkswagen: Papa Fin mit Frau
und zwei Töchtern – da benötigt man
viel Platz, sobald man auf große (und
kleine) Fahrt geht.
ZEIT
KOOPERATION
21
Die Fahrfreude ist dem Familienvater Bartels bei der ersten Spritztour mit dem neuen
Touran anzusehen.
Und das macht Fin Bartels dann auch
probehalber. Ab geht’s auf eine Spritztour
rund um die Heimstatt des SV Werder. Die
ersten Vorzüge des Touran fallen dem
28-Jährigen sofort ins Auge. Der große
Innenraum, deutlich größer als beim Vorgänger und dazu multivariabel nutzbar.
„Bei sieben Sitzen passt mehr als unsere
halbe Mannschaft rein“, stellt Bartels
fest. Die neue Fold-Flat-Sitzanlage lässt
sich kinderleicht umbauen. Dann hat der
Kofferraum ein Volumen von bis zu 1.040
Litern.
nnerblick.
ofort auf,
n vor der
s geparkt
uns, eine
ß der Mitmen. Kein
ch genau
mpaktvan
mit Frau
ötigt man
roße (und
Aber auch die technischen Daten des
neuen Touran überzeugen. Je drei Benzin- und Dieselmotoren zwischen 110 und
190 PS stehen zur Verfügung. Sie senken
den Verbrauch bis zu 19 Prozent. Das
sparsamste Modell, der Touran 1,6 TDI mit
7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG),
gibt sich mit wegweisend niedrigen 4,1
Litern auf 100 Kilometern zufrieden. „Ein
siebensitziger Van und so sparsam, quasi
ein Vierliterauto, das ist für Familien sehr
attraktiv“, sagt Fin Bartels. Kein Wunder,
dass die Euro-6-Dieselmotoren die Grenzwerte der Effizienzklasse A erreichen.
Der Touran ist Deutschlands Nummer
eins bei den Kompaktvans und eines der
erfolgreichsten Familienautos der Welt.
Mehr als 1,9 Millionen Menschen haben
sich seit seinem Debüt im Jahre 2003
für diesen Volkswagen entschieden. Jetzt
ist die dritte Generation auf dem Markt:
besser als je zuvor.
Das findet auch Familienvater Bartels.
Schon nach wenigen Metern ist er überzeugt: „Der Touran sieht sehr sportlich
aus. Er verfügt dazu über einige perfekte
Details. Dabei denke ich vor allem an die
zahlreichen Assistenz- und Infotainmentsysteme.“ Im Einzelnen: Multikollisions-
bremse, automatische Distanzregelug
ACC, Stauassistent, City-Notbremsfunktion, proaktives Insassenschutzsystem,
Side-Assist mit Ausparkassistent, elektronische Sprachverstärkung (damit das,
was die Eltern sagen, auch hinten bei den
Kleinen ankommt), eine GoPro-Kamera,
mit der man auf dem Monitor die Rückbänke im Blick hat, Heckklappenöffnung
per Fußbewegung, Drei-Zonen-Klimaautomatik mit neuartigem Anti-Allergen-Filter.
Darüber hinaus können über App-Connect
nahezu alle Smartphones mit dem Touran
vernetzt werden – und zwar per MirrorLink, CarPlay von Apple oder AndroidAuto
von Google. Der letzte Clou: 47 Ablagefächer. Bartels weiß: „Ganz wichtig, und
zwar möglichst viele. Wenn man mal mit
Kindern unterwegs ist, weiß man das zu
schätzen. Die Fächer sind immer ganz
schnell mit irgendwelchen Sachen voll.“
Da spricht wieder der Familienvater … <
22
ZEIT
KOOPERATION
Zur Fahrzeugübergabe trat die gesamte Mannschaft am Weserstadion an.
NEUER FUHRPARK FÜR DEN SVW
Große Freude beim SV Werder Bremen:
Am 12. August stattete die Volkswagen AG
Spieler, Trainerstab und Geschäftsführung
mit einem brandneuen, 38 Fahrzeuge umfassenden Fuhrpark aus. Schmidt + Koch
unterstützte die Abwicklung und übernimmt
bei der späteren Betreuung verschiedenste
Service-Leistungen. Das Event begann mit
einem formellen Teil in der Beetle Lounge,
bei dem die neuen Fahrzeugfunktionen
vorgestellt wurden. Hier standen die neuen
Sicherheitsfunktionen sowie Assistenz- und
Infotainmentsysteme des neuen Passat im
Fokus. Danach ging es mit der feierlichen
Übergabe vor dem Weserstadion weiter:
Nicht nur die Fans von Golf, Tiguan und
Scirocco im Kader des SVW bekamen ihren
Traumwagen – man freute sich auch über
mehrere Volkswagen Touareg und zwölf
neue Passat als Limousine und Variant. <
VOLKSWA
Auch dies
ein voller
cher feier
Bremen,
verständli
Verkaufsb
begrüßten
Viktor Skripnik, Jannik Westergaard und und arran
Zlatko Junuzovic´ waren begeistert von Probefahr
ihren neuen Fahrzeugen.
wurde Gr
ZEIT
KOOPERATION
23
JETZT ALS EINLAUFKIND BEI
WERDER BREMEN BEWERBEN
Am 9. Spieltag (17.10.2015) lässt Top-Sponsor Volkswagen für kleine Werder-Fans
einen Traum wahr werden: Sie können
beim Spiel gegen den FC Bayern München gemeinsam mit ihren Idolen ins
Weserstadion einlaufen. Gesucht werden
hierfür Jungen und Mädchen im Alter
von 7 bis 9 Jahren. Ist Ihr Sohn oder Ihre
Tochter auch Werder-Fan? Dann nehmen
Sie jetzt an unserem Gewinnspiel teil und
schicken Sie uns bis zum 01. Oktober 2015
eine E-Mail an [email protected]
mit dem Betreff „Einlaufkinder“. Darin
teilen Sie uns bitte Name, Vorname und
Geburtsdatum Ihres Kindes sowie Ihren
Namen und Ihre vollständige Anschrift
und Telefonnummer mit. Die Gewinner
werden bis zum 07. Oktober 2015 benachrichtigt – viel Glück! <
Zlatko Junuzovic
´ freute sich über seine
Auszeichnung als VW Spieler der Saison.
VOLKSWAGEN BEIM TAG DER FANS
Auch dieses Jahr war der Tag der Fans
ein voller Erfolg. Um die 40.000 Besucher feierten am 25. Juli den SV Werder
Bremen, Schmidt + Koch war selbstverständlich mit von der Partie. Drei
Verkaufsberater von Schmidt + Koch
begrüßten die SVW-Fans mit Geschenken
und arrangierten für sie Beratungs- und
Probefahrttermine. Eine besondere Ehre
wurde Großkunden- und Fuhrparkma-
nagementberater Jens Döring zuteil.
Er übergab den Publikumspreis für den
„Volkswagen Spieler der Saison“ an Wer´ Volkswagen
der-Star Zlatko Junuzovic.
war auch mit spannenden Aktionen vor
Ort: Zum Beispiel konnten die Fans hier
das Beetle Cabriolet CLUB, den neuen Polo LOUNGE, den Golf Sportsvan
LOUNGE und den neuen Sharan entdecken. Im Kubus der Volkswagen Roadshow mit Glücksrad, einem Buzzer-Quiz
und dem „Stylomat“-Fotoautomaten gab
es jede Menge Spaß und Spannung und
im Mannschaftsbus konnten Fans ihren
Helden vom SVW persönliche Botschaften hinterlassen. <
Jetzt die Chance
nutzen und noch bis zum
01. Oktober 2015 als
Einlaufkind bewerben!
24
ZEIT
SERVICE+RECHT
Gute Fahrt dank Öl & Co.
DAMIT ES
RUND LÄUFT
> In gewissen Abständen verlangt jedes Auto Nachschub: Motoröl, Bremsflüssigkeit, Scheibenwischwasser und
Frostschutzmittel. Diese Flüssigkeiten
sind unerlässlich für sicheres Fahren
und sollten gerade deshalb regelmäßig
geprüft werden. Warum sind sie so
wichtig? Was ist zu tun, wenn die Kontrolllampen leuchten? Und was ist beim
Kauf der Pflege- und Instandhaltungsprodukte zu beachten?
und physische Kräfte wirken, empfiehlt es
sich, den Ölstand regelmäßig zu überprüfen. Leuchtet die Ölkontrolllampe bereits,
sollte man möglichst keine Zeit verlieren
und Motoröl nachfüllen. Denn Fahren mit
zu geringem Ölstand kann die Lebensdauer von Motoren unter Umständen enorm
verkürzen und führt im schlimmsten Fall
MOTORÖL
Der Motor als Herzstück eines jeden Pkw
ist mit seinen vielen beweglichen Einzelteilen besonders verschleißanfällig.
Zum Schutz vor Reibung und Abnutzung
versieht deshalb ein Ölkreislauf in seinem
Inneren das Aggregat mit einem Film aus
Schmiermittel. Dieses dient gleichzeitig
dazu, den richtigen Druck im Motor zu
gewährleisten, um ihn auch bei hoher
Belastung vor Schäden zu bewahren. Da
im Inneren des Motors hohe thermische
Regelmäßige Kontrolle des Ölstands hilft Motorschäden zu vermeiden.
ZEIT
SERVICE+RECHT
zum Totalausfall des Aggregats. Da das
Öl außerdem auf Dauer durch Rußpartikel
verunreinigt wird, sollte regelmäßig ein
Ölwechsel vorgenommen werden. Hinweise und Empfehlungen des Herstellers
zum Motoröl können im Handbuch nachgeschlagen werden.
BREMSFLÜSSIGKEIT
Die Bremsflüssigkeit ist überlebenswichtig
für jeden Autofahrer. Als Übertragungsmedium übermittelt sie die ausgeübte
Kraft beim Tritt auf das Bremspedal an
die Radbremse. Ohne sie würde demnach
jeder Tritt auf die Bremse „ins Leere“
führen. Ein erschreckendes Szenario, das
es unbedingt zu vermeiden gilt. Entspreche hoch sind auch die Anforderungen an
die Bremsflüssigkeit. Aufgrund der hohen
Es empfiehlt sich, Bremsflüssigkeit und
-schläuche in gewissen Abständen vom
Fachmann überprüfen zu lassen.
Fahren mitTemperaturen, die beim Bremsen entsteebensdau-hen, muss sie extrem hitzebeständig sein.
en enormNur so kommt das Fahrzeug bei hohen somsten Fall
wie niedrigen Temperaturen zum Stehen.
Außerdem schützt die Bremsflüssigkeit
die Komponenten des Bremssystems vor
Korrosion und Verschleiß. Da sie sich jedoch mit Wasser verbindet, welches beim
Lösen der Bremse gelegentlich durch
die Schläuche und Manschetten in das
hydraulische System gelangt, sollten Flüssigkeit und Schläuche regelmäßig vom
Fachmann überprüft werden. Der Wassergehalt im Übertragungsmedium lässt
sich auch durch entsprechende Tester
ermitteln. Aus Sicherheitsgründen wird
eine besonders gute Pflege und Wartung
der Bremsanlage empfohlen.
SCHEIBENWISCHWASSER MIT
FROSTSCHUTZ
Freie Sicht ist unerlässlich für eine sichere
Fahrweise. Besonders in der kalten Jahreszeit werden zusätzliche Anforderungen an die Scheibenwischanlage gestellt.
Hier ist ein Frostschutzmittel unverzichtbar. Das Gemisch aus Alkohol und Reinigungszusätzen verhindert das Einfrieren
der Spritzwasserdüsen. Damit Front- und
Heckscheibe stets von Schmutz und Frost
befreit werden können, sollte der Flüssigkeitsbehälter der Scheibenwaschanlage immer ausreichend mit Wischwasser
und Frostschutzmittel gefüllt sein. Ob
sich genügend Flüssigkeit im Behälter
befindet, zeigt je nach Ausstattung des
Fahrzeuges ein Wasserstandsmesser an.
Wer im Winter lieber selber mischt, kann
auf Frostschutzkonzentrate zurückgreifen.
Es empfiehlt sich, den Frostschutz alle drei
Jahre auszutauschen. >
25
FAHRTÜCHTIGKEIT ABERKANNT
> Die Einnahme von Cannabis im Zusammenhang mit Alkohol führt zum Entzug
der Fahrerlaubnis, auch ohne Teilnahme
am Straßenverkehr. Findet nur gelegentlich Haschisch-Konsum statt, bleibt der
Führerschein erhalten. Bei zusätzlichem
Alkoholkonsum wird die Fahreignung aberkannt, selbst wenn der Fahrer in dem
Moment nicht unter Drogeneinfluss steht.
Aus diesem Grund verurteilte das Bundesverwaltungsgericht einen nüchternen
Mischkonsumenten, weil die Vermutung
bestand, dass er auch berauscht ins Auto
steigen würde ( Az. 3 C 32.12). <
UNSCHARFES BLITZERFOTO
NICHT AUSSAGEKRÄFTIG
> Auf der Autobahn wurde ein Auto mit
57 km/h zu viel auf dem Tacho geblitzt.
Der zuständige Amtsrichter verurteilte
den Fahrer, obwohl das Radarfoto den
Temposünder unscharf zeigt und wesentliche Gesichtsmerkmale unkenntlich waren. Das Oberlandesgericht hob das Urteil
anschließend wieder auf, da während der
Verhandlung explizit auf die Ungenauigkeit des Fotos hätte hingewiesen werden
müssen (Az. IV-4 RBs 29/11). Deshalb muss
unter Anbetracht der Bildqualität neu
verhandelt werden. <
SCHADENERSATZ BEI
SCHLECHTER STRASSE
Für eine klare Sicht beim Fahren sollte das Scheibenwischwasser regelmäßig
nachgefüllt werden.
> Wenn ein Auto trotz Schrittgeschwindigkeit auf einer schlecht situierten Straße
Schäden davonträgt, muss die Kommune
dafür geradestehen. Das hat das Landgericht Magdeburg entschieden (Az.: 10 O
1675/13). Während ein Mann sein Fahrzeug
im Schneckentempo über eine Kopfsteinpflasterstraße führte, riss eine Wölbung in
der Mitte des Weges die Ölwanne seines
Wagens auf. Das Hindernis war den Anwohnern bekannt, weswegen sie dieses
durch Befahren des Gehwegs umgehen
konnten. Die Kommune weigerte sich,
den Schaden von knapp 1.000 Euro zu
übernehmen. Doch die Richter entschieden, dass der Fremde von der tückischen
Stelle nichts wissen konnte. So musste die
Kommune zahlen. <
26
ZEIT
MARKT
ANGEBOTE AUS DER SCHMIDT + KOCH GRUPPE
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Multitronic Ambition
Škoda Yeti 2.0 TDI
Ambition Outdoor 4x4
110 kW, 27.312 km, EZ 08/13,
Daytonagrau-Metallic
103 kW, 250 km, EZ 03/15,
Moon-Weiß
Handyvorbereitung Bluetooth, Klimaautom.,
MMI Navigation plus, Sitzheizung, Sportsitze,
Start-Stopp, Einparkh. vorn und hinten, AHK
Sitzh., Climatronic, Einparkhilfe, Kurvenlicht, Multifunktionslederlenkrad, Tempomat, Dachreling, Regensensor, Tagfahrlicht
€ 30.990,-
Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts: 5,7;
außerorts: 4,1; kombiniert: 4,7; CO2: 106 g/100 km
Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts: 6,5;
außerorts: 4,4; kombiniert: 5,1; CO2: 119 g/100 km
Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts: 6,5;
außerorts: 5,1; kombiniert: 5,6; CO2: 148 g/100 km
€ 22.490,-
Audi Q5 2.0 TDI DPF
quattro S tronic
VW Golf Sportsvan 1.2
TSI Comfortline
130 kW, 26.950 km, EZ 05/13,
Mondscheinblau-Metallic
81 kW, 27.925 km, EZ 09/14,
Reflexsilber-Metallic
Xenon, Sportlederlenkrad, Sitzh., CD-Wechsler, MMI Navigation plus, LED-Tagfahrlicht,
Teilleder, Sportsitze, Rückfahrkamera, AHK
Müdigkeitserkennung, Navi, Climatronic,
Sitzh., Park Distance Control, Start-Stopp,
Lederlenkrad, Handyvorbereitung Bluetooth
€ 43.990,-
€ 19.950,-
Seat Leon 2.0 TFSI
Cupra
Škoda Superb Combi 2.0
TDI, DPF DSG Exclusive
177 kW, 81.095 km, EZ 08/08,
Leuchtorange
103 kW, 23.711 km, EZ 12/14,
Blackmagic Perleffekt
Klimaautom., Radio/CD mit MP3, el. Panoramadach, Bremsassistent, Tempom., Regensensor, el. Außensp., Colorverglasung, SRA
Bi-Xenon, Navi, Climatr., Tempomat, Sitzh.,
Start-Stopp, Abbiegelicht, Berganfahrassistent, Lederlenkrad, Handyvorbereitung
€ 12.990,-
€ 23.990,-
Ford Mondeo Turnier 1.6
TDCi DPF Business Edition
VW Golf VI 1.4 TSI
Comfortline
85 kW, 20.596 km, EZ 09/14,
Brisbane-Braun
90 kW, 36.840 km, EZ 02/12,
Sharkblue-Metallic
Start-Stopp, Navi, Handyvorb. Bluetooth,
Klima, Tagfahrlicht, Sportsitze, BerganfahrAssistent, Einparkh., Tempomat, Dachreling
Tagfahrlicht, Climatic, Radio/CD mit MP3, el.
Panoramadach, Sitzheizung, Park Distance
Control, LM-Felgen, Tempomat, Regensensor
€ 17.940,-
€ 11.990,-
Škoda Fabia 1.0 MPI
Active Green Tec
VW Golf VI Cabriolet
1.4 TSI Cup
44 kW, 250 km, EZ 03/15,
Pacific-Blau
90 kW, 2.897 km, EZ 04/14,
Sunsetred-Metallic
Radio/CD, Bordcomputer, Tagfahrl., Bremsassistent, Regensensor, Start-Stopp, ZV mit
Fernbedienung, el. Fensterheber, ASR, ESP
Tagfahrlicht, Climatronic, Sitzheizung, Park
Distance Control, Sportsitze, Berganfahrassistent, LM-Felgen, Tempomat, Regensensor
€ 9.280,-
€ 19.980,-
Škoda Rapid Spaceback
1.2 TSI Cool Edition
VW Golf VI Variant
1.4 TSI Comfortline
63 kW, 250 km, EZ 03/15,
Brilliant-Silber
90 kW, 33.058 km, EZ 01/11,
Tempestblue-Metallic
Nebelscheinwerfer, Radio/CD mit MP3, Klima,
Einparkhilfe hinten, Tagfahrlicht, Regensensor, Colorverglasung, el. Fensterheber, ESP
Bi-Xenon, Climatronic, Sportfahrwerk, Park
Distance Control, Lederlenkrad, Sportpaket,
Dachreling, Kurvenlicht, Regensensor, ASR
€ 11.990,-
€ 13.790,-
MARKT
Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts: 6,4;
außerorts: 4,6; kombiniert: 5,3; CO2: 139 g/100 km
ZEIT
27
VW Golf VII 1.2 TSI
BMT Comfortline
VW Polo 1.2 Style
63 kW, 24.782 km, EZ 09/14,
Pure-White
51 KW, 64.874 km, EZ 12/11,
Reflexsilber-Metallic
Tagfahrlicht, Navi, Climatr., Park Distance
Control, Start-Stopp, Handyvorbereitung
Bluetooth, el. Parkbremse, Winterpaket
Kurvenlicht, Alcantara, Climatic, Radio/CD,
Park Distance Contr., Tempomat, Lederlenkrad, LM-Felgen, Regensensor, Sitzheizung
€ 14.890,-
€ 9.590,-
VW up! 1.0 BMT
groove up!
VW Sharan 2.0 TDI
BMT Highline
55 kW, 9.191 km, EZ 06/14,
Hot-Orange
103 kW, 65.749 km, EZ 03/11,
Reflexsilber-Metallic
Climatic, Tagfahrlicht, el. Panoramadach,
Park Distance Control, el. Außensp., Tempomat, Lederlenkrad, Sportfahrwerk, ZV mit Fb
Bi-Xenon, Leder, SRA, Park Distance Control,
Sitzheizung, Multifunktionslederlenkrad,
Start-Stopp, Tempomat, Dachreling, Klima
€ 11.490,-
€ 22.980,-
VW Golf VII Variant
1.2 TSI BMT DSG Cup
VW Tiguan 2.0 TDI BMT
DPF Sport + Style
77 kW, 32.827 km, EZ 07/14,
Reflexsilber-Metallic
81 kW, 6.486 km, EZ 10/14,
Peppergrey-Metallic
Tagfahrlicht, Park Assist, Navi, Climatronic,
Müdigkeitserkennung, Lederlenkrad, Handyvorb. Bluetooth, Start-Stopp, Dachreling
Abbiegelicht, Alcantara, Climatronic, Soundsystem DYNAUDIO, Park Pilot, Heckspoiler,
Start-Stopp, Sitzheizung, Tagfahrlicht, AHK
€ 18.970,-
€ 25.990,-
VW Passat 2.0 TDI BMT
DSG 4MOTION Highline
VW Touareg 3.0 V6 TDI
BMT DPF Tiptronic R-Line
176 kW, 500 km, EZ 09/14,
Tungstensilver-Metallic
180 kW, 14.565 km, EZ 11/13,
Jetgrün Perleffekt
Xenon, Abbiegelicht, Navi, el. Panoramadach, Sitzh., Müdigkeitserk., Park Assist,
Sportpaket, Rückfahrkam., Start-Stopp
Kurvenlicht, Allrad, Leder, Navi, Climatronic,
Lederlenkrad, Park Distance Control, Rückfahrkamera, Sportfahrwerk, Dachreling, ACC
€ 46.880,-
€ 49.990,-
VW Passat Variant 1.6
TDI BMT DPF Trendline
VW Touran 1.2 TSI Cup
77 kW, 93.256 km, EZ 02/12,
Irongrey-Metallic
77 kW, 8.612 km, EZ 09/14,
Wildcherryred-Metallic
Climatronic, Sitzheizung, Park Distance
Control, Bremsassistent, Tempomat, Kurvenlicht, Start-Stopp, Handyvorb. Bluetooth
Handyvorb. Bluetooth, Regensensor, Park
Assist, LM-Felgen, Tempomat, Standheizung,
Müdigkeitserkennung, Frontkamera
€ 15.450,-
€ 20.990,-
VW Passat Variant 2.0
TDI BMT DSG Highline
VW cross up! 1.0
110 kW, 1.408 km, EZ 09/14,
Harvardblue-Metallic
55 kW, 12.666 km, EZ 03/14,
Deepblack Perleffekt
Xenon, Navi, Climatronic, Panoramadach,
Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerk.,
Park Assist, Start-Stopp, Regensensor, ACC
Tagfahrlicht, Navi, Climatic, LM-Felgen, Tempomat, ZV mit Fernbedienung, Dachreling,
Einparkhilfe, Sitzh., Bremsassistent, ESP
€ 39.990,-
€ 11.390,-
Diese Angebote sind unverbindlich und freibleibend, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
DIESE UND WEITERE FAHRZEUGE FINDEN SIE UNTER WWW.SCHMIDT-UND-KOCH.DE
28
ZEIT
MARKT
GOLDENER HERBST, SILBERNE FELGEN.
Volkswagen Zubehör Alu-Komplettrad „Aspen“
Unser Angebot:
687,00 €
Preis pro Satz
3 + 1 Aktion
„Aspen“ Brillantsilber
6Jx16, ET 50, LK 112/5
205/55 R16 91H Bridgestone LM 32
Golf V/VI, Golf VI Cabrio, Golf V/VI Variant, Golf V
Plus/Cross, Golf VI Plus, Golf VII, Golf Sportsvan,
Jetta, Touran/Cross
5K0073566B 8Z8
5K0073666B 8Z8
=F
=C
=2/70 db
Jetzt den 30-Euro-Gutschein sichern
Wenn Sie bei uns im Zeitraum vom 01.09.–31.10.2015 einen Satz
Winterreifen oder Winterkompletträder der Reifenmarken Bridgestone, Continental, Dunlop, Goodyear, Hankook, MICHELIN oder Pirelli
kaufen, erhalten Sie als Dank von uns einen Gutschein im Wert von
30 Euro.
Sie können den Gutschein vom 01.11.2015 - 31.10.2016 bei der Inanspruchnahme einer Werkstattleistung oder beim Kauf von Zubehör,
Originalteilen bzw. Ihren nächsten Reifen oder Kompletträdern
einlösen.
Jetzt 36 Monate Schutz im Schadensfall
Unsere selbstverständliche Zusatzleistung bei
jedem Räder- und Reifenkauf:
• Sie
kostet nichts extra.
gilt 36 Monate ab Kaufdatum.
• Sie hilft bei Reifenschäden durch Nägel
oder andere spitze Gegenstände, durch
Beschädigungen an Bordsteinkanten
und sogar bei Vandalismus.
• Sie
r
mpletträde
Für alle Ko ifen!
und Re
29
ZEIT
MARKT
DIESES ANGEBOT STEHT, BEVOR ES ROLLT.
Winterreifen*
Unser Angebot
165/70 R14 81T
Semperit Master-Grip 2
=E
=C
= 2/71 dB
175/70 R14 84T
Kleber Krisalp HP 2
=C
=C
= 2/71 dB
185/60 R15 88T EL
MICHELIN Alpin A4
=E
=C
= 2/70 dB
195/65 R15 91T
Continental WinterContact TS 850
=C
=C
= 2/72 dB
195/65 R15 91T
Pirelli Snowcontrol Serie 3
=E
=B
= 2/71 dB
205/55 R16 91H
MICHELIN Alpin 5
=E
=B
= 1/68 dB
205/55 R16 91H
Pirelli Snowcontrol Serie 3
=E
=B
= 2/72 dB
205/55 R16 94H XL
Bridgestone Blizzak LM-001
=E
=B
= 2/72 dB
52,50
56,50
64,50
67,50
58,50
97,00
82,00
84,00
€
€
€
€
€
€
€
€
Preise pro Reifen zzgl. Montage
*
Glasreparatur-Service
*
tenlos!
s
o
k
e
t
r
e
h
ersic
Für Kaskov
Es muss nicht immer eine neue Scheibe sein:
Aus Sicherheitsgründen keine Reparatur im Fernsichtbereich des
Fahrers und in der Randzone, Beschädigung nicht größer als 5 mm
(Einschlag) und 40 mm (Bruchstelle). Reparatur auch im günstigsten
Falle nicht ganz unsichtbar.
Unser Angebot
0,00 €*
* Im Rahmen der Kaskoversicherung zahlen
die meisten Versicherer den Schaden ohne
Ihre Kostenbeteiligung.
Winteraktion: Wischerblätter und Starterbatterien mit 33% Rabatt*
Wischerblätter
Starterbatterien
• Standard
• Blei-Kalzium-Starterbatterie
• Für
oder Aero
die Fabrikate Volkswagen, Audi, Skoda und Opel bis Baujahr 2011
Bereits kleinste Schlieren lösen unangenehme Blendwirkungen aus,
die Ihre Sicherheit beeinträchtigen können.
Wir empfehlen mindestens einmal jährlich
einen Wechsel.
• Für
die Fabrikate Volkswagen, Audi,
Skoda und Opel bis
Baujahr 2011
* gegenüber der unverbindlichen
Preisempfehlung des Herstellers.
ACHIM
Autohaus Uesen
Schmidt + Koch GmbH
BREMEN
Obernstraße 153
28832 Achim
Tel.: 04202 | 88 40-0
Aumunder Autohaus
Schmidt + Koch GmbH
Volkswagen Zentrum Bremen
Schmidt + Koch GmbH
Stresemannstraße 1-7
28207 Bremen
Tel. 0421 | 44 95-0
Martinsheide 15
28757 Bremen
Tel.: 0421 | 6 60 26-6
Autohaus Neustadt
Schmidt + Koch GmbH
Audi Zentrum Bremen
Schmidt + Koch GmbH
Stresemannstraße 1-7
28207 Bremen
Tel. 0421 | 44 95-132
Neuenlander Straße 440
28201 Bremen
Tel.: 0421 | 87 10-0
Autohaus Ost
Schmidt + Koch GmbH
NUFA Nutzfahrzeug-Center
Schmidt + Koch GmbH
Stresemannstraße 1-7
28207 Bremen
Tel. 0421 | 44 95-295
Sportwagen-Center
Schmidt + Koch GmbH
Stresemannstraße 1-7
28207 Bremen
Tel. 0421 | 44 95-255
Autohaus Utbremen
Schmidt + Koch GmbH
Norderneystraße 2
28217 Bremen
Tel.: 0421 | 3 89 98-0
Schevemoorer Landstraße 82
28325 Bremen
Tel.: 0421 | 4 27 87-0
Gebrauchtwagen Zentrum
Schmidt + Koch GmbH
Steubenstraße 10
28207 Bremen
Tel. 0421 | 4 30 40-0
OSTERHOLZ-SCHARMBECK
Autohaus Schmidt + Koch GmbH
Heidkampstraße 10-16
27711 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791 | 94 14-0
BREMERHAVEN
Schmidt + Koch GmbH
Stresemannstraße 122
27576 Bremerhaven
Tel.: 0471 | 5 94-0
OLDENBURG
ROTENBURG
Autohaus Schmidt + Koch GmbH
Brauerstraße 43-47
27356 Rotenburg
Tel.: 04261 | 98 09-0
WILHELMSHAVEN
Autohaus Schmidt + Koch GmbH
Donnerschweer Straße 336
26123 Oldenburg
Tel.: 0441 | 93 11-0
Schmidt + Koch GmbH
Bismarckstr.|Banter Weg
26389 Wilhelmshaven
Tel.: 04421 | 18 09-0
Sportwagen-Center
Autohaus Wilhelmshaven-Nord
Schmidt + Koch GmbH
Nadorster Straße 202
26123 Oldenburg
Tel.: 0441 | 9 80 54-0
DELMENHORST
Schmidt + Koch GmbH
Preußenstraße 1
26388 Wilhelmshaven
Tel.: 04421 | 57 01-0
JEVER
Autohaus Müller
Frisia Auto
Schmidt + Koch GmbH
Schmidt + Koch GmbH
Syker Straße 49-53
27751 Delmenhorst
Tel.: 04221 | 9 73 05-0
Am Hillernsen Hamm 7
26441 Jever
Tel.: 04461 | 94 93-0
HEISSE EXTRAS,
COOLER PREIS.
Abbildung zeigt Sonderausstattung
Der ŠKODA Fabia Cool Edition.
Jetzt cool und günstig durchstarten: mit dem ŠKODA Fabia Cool Edition. Freuen
Sie sich auf tolle Extras wie z. B. Klimaanlage, Musiksystem Swing, ŠKODA
Surround Soundsystem, digitalen Radioempfang DAB, Zentralverriegelung
mit Funkfernbedienung u. v. m. Mehr Infos bei uns.
Beispiel1:
ŠKODA Fabia Limousine Cool Edition 1,0 l, 44 kW, Pazifik-Blau
Hauspreis
11.590,00 €
inkl. Überführungskosten
Anzahlung
1.990,00 €
Nettodarlehensbetrag
9.600,00 €
Sollzinssatz (gebunden) p.a.
1,97 %
Effektiver Jahreszins
1,99 %
Vertragslaufzeit
Jährliche Fahrleistung
Schlussrate
Gesamtbetrag
48 AutoCredit-Raten à
48 Monate
10.000 km
5.447,04 €
10.199,04 €
99,00 €
Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 5,7; außerorts: 4,1; kombiniert: 4,7; CO2Emission, kombiniert: 106 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007), Effizienzklasse B.
1 Ein Angebot der ŠKODA Bank, Zweigniederlassung der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig,
für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam mit dem Kunden die für die Finanzierung nötigen Vertragsunterlagen
zusammenstellen. Bonität vorausgesetzt.
Kraftstoffverbrauch für alle verfügbaren Motoren in l/100 km, innerorts: 6,0–4,2;
außerorts: 4,2–3,4; kombiniert: 4,8–3,6; CO2-Emission, kombiniert: 108–93 g/km
(gemäß VO (EG)Nr. 715/2007). Effizienzklasse C–A
» Neuwagen!
Nur solange der Vorrat reicht!
Abb. zeigt Sonderausstattung
Audi A1 3-Türer 1.0 TFSI ultra
70 kW (95 PS), Metallic Lackierung, 17"-Aluminium Räder, S line Exterieur,
LED-Heckleuchten, MMI Radio, Bluetooth-Schnittstelle, Fahrerinformationssystem, Audi Music Interface, Multifunktionslederlenkrad u.v.m.
Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 5,2; außerorts 3,9; kombiniert 4,4;
CO₂-Emission g/km: kombiniert 102.
Preis: € 17.850,inklusive Überführungskosten
il:
e
t
r
o
v
s
*
Prei
,5
6
8
.
€4
* Gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers für
ein vergleichbar ausgestattetes Serienmodell.