geht es zur Ausschreibung!

Comments

Transcription

geht es zur Ausschreibung!
LUXURY LIFE –
WAS KOSTET DIE WELT?
13th BEAUTY FORUM Bodypainting Trophy – 22. Oktober 2016
Alle Informationen und Anmeldeunterlagen:
www.beauty-fairs.de/muenchen/meisterschaften
Künstler Einat Dan (Israel), Foto Julie Böhm (Deustchland)
Medienpartner:
AUSSCHREIBUNG 13th BEAUTY FORUM BODYPAINTING TROPHY – 22. OKTOBER 2016
THEMA: LUXURY LIFE – WAS KOSTET DIE WELT?
AUSTRAGUNGSORT
31. BEAUTY FORUM MÜNCHEN
22. Oktober 2016
Messe München International
81823 München, Deutschland
VERANSTALTUNG
31. BEAUTY FORUM MÜNCHEN – Nach den erfolgreich organisierten
Wettbewerben der vergangenen Jahre wird im Rahmen der 31. BEAUTY
FORUM MÜNCHEN im Oktober 2016 neben internationalen Make-up-,
NailArt-, Nail-Design- und Lashes-Meisterschaften auch die bereits sehr
beliebte Bodypainting Trophy in Zusammenarbeit mit der World Bodypainting Association (wba) organisiert.
BEAUTY FORUM ist Mitglied der großen Fachzeitschriftenfamilie der
Health and Beauty Group. Auf hohem Niveau verlegen wir 30 Fachzeitschriften in 13 Ländern unter den Dachmarken BEAUTY FORUM, Nailpro,
body LIFE und COSSMA – europaweit führende Fachmedien. Der Veranstaltungsort der BEAUTY FORUM MÜNCHEN, die Messe München International, ist eines der modernsten Messezentren Europas.
DATEN UND FAKTEN
Die BEAUTY FORUM Bodypainting Trophy findet am Messesamstag,
22. Oktober 2016, statt. Jeder Teilnehmer erhält für sich, sein Modell und
seine Assistenz eine kostenfreie Eintrittskarte. Das Messegelände ist morgens ab 9.00 Uhr zugänglich. Die entsprechenden Eintrittskarten werden
am Eingang für Sie am Schalter hinterlegt.
WETTBEWERBSREGELN DER WBA
Die Wettbewerbsregeln basieren auf Erfahrungen der World Bodypainting
Association, die im Rahmen der Weltmeisterschaften gesammelt wurden.
•Die Teilnehmeranzahl ist limitiert. Eine rechtzeitige Anmeldung ist daher
empfehlenswert. Bei mehr Anmeldungen als mögliche Zulassungen
entscheidet das Datum der Anmeldung bzw. das Portfolio.
•Die Registrierung ist bis zum 30. September 2016 auf www.wb-association.org oder per E-Mail an [email protected] möglich. Bei der
Anmeldung ist ein Referenzfoto der Arbeit des Künstlers einzureichen.
•Bei Registrierung ist ein Pfand von 40 EUR zu hinterlegen. Erst nach
Eingang dieses Betrages ist die Anmeldung verbindlich. Die Erstattung
der 40 EUR erfolgt am Tag des Wettbewerbs vor Ort.
•Der Künstler kann beim Bodypainting-Wettbewerb mit einer Assistenz
während des gesamten Wettbewerbszeitraums arbeiten.
Modelle dürfen sich nicht selbst oder ein zweites Modell des Teilnehmers bemalen. Dies wird als 2. Assistenz gewertet! Ebenso darf das
Haarstyling nur von der 1. Assistenz gemacht werden.
•Es bleibt dem Künstler überlassen, wie viele Modelle er im Bodypainting-Wettbewerb bemalt. Der Künstler bringt die Modelle selbst mit.
•Farben, die für den Körper nicht geeignet sind, dürfen nicht verwendet
werden. Wir bitten darum, auf die Sicherheit des Modells zu achten!
•
Die Produktmarken sind frei wählbar. Jeder Teilnehmer bringt alle
Arbeitsmaterialien selbst mit.
•Der Wettbewerb ist als offene Kategorie ausgeschrieben, eine Vermischung von Techniken mit Pinsel/Schwamm und Dekorationsteilen ist
möglich. Airbrush-Techniken sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.
Spray in Dosenform darf jedoch verwendet werden.
•Die Jury besteht aus 3 professionellen Bodypainting-Künstlern.
•Es ist gestattet, das Haarstyling des Modells vor Beginn des Wettbewerbes vorzubereiten. Achtung: Es ist nicht gestattet, Farben, Grundierung,
Make-up oder Zubehörteile vor Beginn zu verarbeiten.
•Das Mindestalter der Modelle ist 18 Jahre.
•Die Modelle müssen vor Beginn des Wettbewerbes beim Informationsstand vor Ort schriftlich bestätigen, dass die erstellten Fotos, Videos
sowie TV-Aufnahmen uneingeschränkt verwendet werden dürfen.
•Auch der Künstler muss schriftlich bestätigen, dass seine Arbeiten fotografiert bzw. gefilmt und verwendet werden dürfen.
•Die Modelle müssen zumindest einen Slip tragen, der Rest des Körpers
kann frei bleiben.
SPEZIFISCHE REGELN
•Der Wettbewerb ist als offene Kategorie ausgeschrieben, d.h. eine Vermischung von Techniken und Special Effects bzw. Dekoration ist möglich.
•Es werden 20 Teilnehmer zugelassen.
•Das Thema lautet: „Luxury Life – Was kostet die Welt?“
•Die Ausführung der Malerei steht im Vordergrund.
•Das Verwenden von Airbrush ist in dieser Kategorie nicht erlaubt.
•Das Verwenden von Zubehörteilen ist erlaubt.
•Die Jury bewertet mit folgenden Punkten:
Qualität, Technik & Fertigkeit 1 – 12 Punkte
Interpretation des Themas, Idee und Originalität 1 – 9 Punkte
Komposition des Werkes, Gesamteindruck 1 – 9 Punkte
Folgende Gegenstände sind erlaubt:
•künstliche Fingernägel
•künstliche Wimpern
•Effektlinsen/farbige Kontaktlinsen
•Schuhe, jedoch nicht höher als bis zum Knöchel
•Perücken, Haar- oder Dekorationsteile, die im Haarbereich am Kopf
befestigt werden
•Dekorationen und Dekoaufbauten
•Glitter in loser Form, als Spray oder in Klebeform
•Kristallsteine
ZEITABLAUF, SAMSTAG 22. OKTOBER 2016
ab 09.00 Uhr Einlass in die Messehalle C3/Registrierung C1
bis 09.30 Uhr Vorbereitungszeit (Arbeitsplatz einrichten)
09.30 Uhr
Beginn des Wettbewerbes
14.30 Uhr
Ende des Wettbewerbes
15.00 Uhr
Bewertung durch Jury mit anschl. Fotoshooting
17.00 UhrSiegerehrung am BEAUTY POINT
PREISE UND AUSZEICHNUNGEN
Der 2. + 3. Sieger werden redaktionell in diesen Zeitschriften veröffentlicht.
1. Platz: Trophäe + 700 EUR in bar
2. Platz: Trophäe + 450 EUR in bar
3. Platz: Trophäe + 325 EUR in bar
Der 1. Sieger erhält eine Foto-Präsentation in den Fachmagazinen BEAUTY
FORUM Deutschland und BEAUTY FORUM Nailpro Deutschland, Österreich und Schweiz.
Anmeldefrist bis 23. September 2016.
Anmeldemöglichkeiten:
Online auf: www.wb-association.org E-Mail: [email protected]
Veranstalter:
Health and Beauty Germany GmbH
Heike Großmann
Ludwig-Erhard-Straße 2
76275 Ettlingen, Deutschland
Tel. +49 (0)7243 7278-352
www.beauty-fairs.de/muenchen Organisation des Wettbewerbes:
World Bodypainting Association (WBA)
Alex Barendregt
Villacher Straße 120
9710 Feistritz an der Drau, Österreich
Tel. +43 (0)4245 21637
E-Mail: [email protected]
www.wb-association.org
BEWERBUNG: 13th BEAUTY FORUM BODYPAINTING TROPHY
THEMA: LUXURY LIFE – WAS KOSTET DIE WELT?
Hiermit bewerbe ich mich für die 13th BEAUTY FORUM BODYPAINTING TROPHY
9 B
□
eigefügt übersende ich die Bewerbungsunterlagen. Die Bewerbungsfotos habe ich selbst erstellt. Die Kriterien und
Bedingungen habe ich gelesen und erkenne diese an.
9 E
□
s wird vereinbart, dass das von den Fotografen aufgenommene und von den Videofilmern produzierte Material für deren
privaten Zwecke oder für die Presse verwendet und kein Anspruch auf Abgeltung in jeglicher Form eingeklagt werden kann.
Auch der Veranstalter kann über das Material für seine Werbezwecke und Publikationen verfügen. Der Künstler ist auch darüber informiert, dass TV-Stationen am Messegelände sein können und diese über die Veranstaltung und Arbeiten der Künstler
berichten. Der Künstler bestätigt dies mit seiner Unterschrift.
9 J a, ich möchte top informiert bleiben. Ich bin damit einverstanden, dass Sie mich telefonisch, per Fax, per E-Mail oder schrift□
lich über News aus der Branche und interessante Angebote informieren. Falls ich keine weiteren Informationen wünsche, teile
ich dies Health and Beauty mit.
Bitte geben Sie die Adresse an, unter der wir Sie erreichen können (z.B. für den Versand von Unterlagen).
□ Privatanschrift □ Firmenanschrift
□ Herr
□ Frau
Name, Vorname*
Studio
Str., Nr.*
PLZ/Ort*
Phone
Mobil*
Fax
E-Mail*
Ort, Datum* Unterschrift*
Copyright by (Vervielfältigung nur mit Genehmigung von): Health and Beauty Germany GmbH, Ludwig-Erhard-Str. 2, 76275 Ettlingen
* Pflichtfelder
Website