KW02_Wochenblatt-Rahlstedt

Comments

Transcription

KW02_Wochenblatt-Rahlstedt
HAMBURGER
Nr. 2
39. Jahrgang
7. Januar 2015
WochenBlatt
Kleinanzeigen
040/347 282 03
Jetzt schnell gewinnen!
Bargeld
lacht!
www.hamburger-wochenblatt.de
Rahlstedt, Meiendorf, Teil Stormarn und Bezirk Wandsbek
WARNHOLZ Immobilien GmbH
n Hamburg hat die Wahl
n „Es geht voran“
Auftakt der neuen Serie zur
Bürgerschaftswahl im Februar
Bezirksamtsleiter Ritzenhoff
über Pläne und Probleme
Seite 2
Seite 4
I
Keine Kosten für den Verkauf und die Vermietung. Fachliche Beratung!
Treptower Str. 143 • Tel. 647 51 24 • Fax 647 01 68
www.warnholz-immobilien.de
ca. 500 m2 Ausstellung!
Stormarnring 2
22145 Stapelfeld
Bezirk will Radverkehrskonzept. Bürger sollen mitplanen
fraktion. Zunächst sollen die
vorhandenen Radwege im Bezirk analysiert werden. Dann
sollen die Experten prüfen, wie
die Radinfrastruktur optimiert
werden kann, um das Verkehrsaufkommen zu erhöhen.
Fahrradforum
Ziel ist es, den Radverkehr sicherer und komfortabler zu
machen um mehr Menschen
zum Umstieg auf das Fahrrad
zu motivieren. Dazu soll ein aus
Experten bestehendes Fahrradforum eingerichtet werden, das
mit den Bürgern in den Stadtteilen diskutiert. Zusätzlich
wird eine Online-Seite geschaltet, um die Bürger an den
Planungen zu beteiligen. „Wir
haben in Wandsbek viele engagierteRadfahrer,diewirinunsere Überlegungen gerne einbinden wollen. Einerseits möchten
wir von vorhandenem Alltagswissen profitieren, andererseits
erhoffen wir uns durch eine
umfangreiche Beteiligung auch
eine große Akzeptanz“, so SPDVerkehrsexperte KocherscheidDahm. (rg)
SPD-Bürgerschaftsabgeordnete
Ekkehard Wysocki für kommenden Sonntag ein. Heinz Plezia,
ein Botaniker und Umweltex-
Jürgen Matthes
Schülersprachreisen
Haus verkaufen leicht gemacht!
Wir beantworten gern Ihre Fragen.
Rufen Sie uns unverbindlich an!
13.01.2015
Lars Kocherscheid-Dahm
ist verkehrspolitischer
Sprecher der SPD-Bezirksfraktion
Foto: SPD
zwei Stunden. Nähere Infos im
SPD- Wahlkreisbüro unter Telefon 648 60 520 oder per Mail:
[email protected]
(wb)
u Sonntag, 11. Januar, 11 Uhr,
Treffpunkt Höhe Wehlbrook 20
(Eingang Stichstraße)
© WBV
nach England seit über 30 Jahren
Prospekt und DVD
kostenlos unter
04821-680222
www.matthes.de
perte wird den Teilnehmern das
Biotop anhand zahlreicher Beispiele über das Zusammenspiel
zwischen Tieren und Pflanzen
sowie die Überlebensstrategie
von Flora und Fauna erklären.
Die Teilnahme ist kostenlos. Der Rundgang dauert ca.
040 - 677 39 17
Rahlstedter Str. 68a · 0 40 / 673 70 8 -50 · www.ernatiedgen.de
Rundgang durch den Wehlbrook
2015 wird alles anders
Und wir unterstützen Sie:
immobilien?
www.immo-hueckel.de
Fon 040. 673 91 433
„Zum
Immobilienkompetenz
nach Maß
Restaurant
Eichtalpark“
www.zum-eichtalpark.de
Die Adresse für Wild, Fisch und Deutsche Küche.
Räumlichkeiten für Festlichkeiten aller Art bis 60 Personen
Genießen Sie unsere
kulinarischen Empfehlungen
im Januar 2015. Wir wünschen
Ihr kompetenter Partner im Trauerfall für alle Bestattungsformen.
Erfahren · Preiswert · Zuverlässig
Hausbesuche auf Wunsch im Großraum Hamburg.
Vorsorge zu Lebzeiten.
Telefon 040 66 33 34 – Tag und Nacht
Tonndorfer Hauptstraße 174 a · 22045 Hamburg
[email protected] · www.muehle-bestattungen.de
040-605 59 983 • www.lebensart-meiendorf.de
Neubau-Eigentumswohnungen:
Kaufpreise ab EUR 169.000
Wohnungen ab 55 m2 bis zu 109 m2
Tiefgarage und Aufzug
Grundstücke, Häuser und Wohnungen
zum Verkauf und Vermietung.
FRIEDRICH
Radverkehr
soll sicherer werden
RaHlSTEdT Zu einem naturkundlichen Rundgang durch
das Vogelschutzgehölz am
Wehlbrook lädt der Rahlstedter
– gegründet 1995 –
Wir suchen laufend
H A U S G E R Ä T E
Radfahren im
Bezirk soll
sicherer und
komfortabler
werden
Symbolfoto:
Thinkstock
BEziRk WaNdSBEk Das Bezirksamt hat ein Planungsbüro
mit der Erstellung eines Radverkehrskonzeptes beauftragt.
Es soll im Herbst 2015 fertig sein und die Wandsbeker
Bürger beteiligen.
„Wir freuen uns, dass die
Stärkung
des
Radverkehres als eines unserer
Hauptanliegen im Bereich der
Verkehrspolitik jetzt durch ein
Radverkehrskonzept
unterstützt wird“, so Lars Kocherscheid-Dahm, verkehrspolitischer SprecherderSPD-Bezirks-
Spielcafé Rahlstedter Str.5-7
22149 Hamburg-Rahlstedt
Ihnen ein
1/2 Ente
frohes neues
Jahr!
Gänsekeule
weiterhin Grünkohl,
Karpfen und Eisbein
Öffnungszeiten: Di.–Sa. 11.00–22.00, So. 11.00–20.00 Uhr · Durchgehend warme Küche 11.30–21.30,
So. 11.30–19.30 Uhr · Montag Ruhetag! Preiswerter Mittagstisch Di.–Fr. 11.30–15.00 Uhr
Ahrensburger Str. 14 a · 22041 Hamburg · Tel.: 0 40 / 656 09 13 · (HVV 9 oder 262 bis Eichtalstraße)
Seit 1923 Ihr zuverlässiger Begleiter im Trauerfall
Tag & Nacht für Sie erreichbar
Telefon: (040) 6 72 20 11
Mit persönlicher Beratung und kompetenter Hilfe
stehen wir Ihnen in allen Bestattungsfragen zur Seite.
Auf Wunsch jederzeit Hausbesuch.
Rahlstedter Straße 23 und 158 · Hamburg-Rahlstedt
[email protected] · www.ruge-bestattungen.de
2
Aus dem Stadtteil
Nr. 2
www.hamburger-wochenblatt.de
Sie wollen ins Parlament
BEERDIGUNGSINSTITUTE
Am 15. Februar wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt.
Benachrichtigungskarten werden ab Montag verschickt
Von Rainer Glitz
Adolph Palm
In der 5. Generation Ihr Partner und Berater
– Erdbestattungen – Seebestattungen
Feuerbestattungen
– In- und Auslandsüberführungen
– Individuelle Vorsorge und Beratung
24 Stunden für Sie erreichbar
Telefon 040 / 656 10 33
Wandsbeker Zollstraße 100 • 22041 Hamburg
Seit
20
Jahren
SARG - DISCOUNT
Eine Bestattung muss kein Vermögen kosten.
1.481 E
Komplett
preis
Feuerbestattung anonym
inkl. Friedhof u. Gebühren*
* zuzügl. Auslagen
*Einäscherung in HH-Öjendorf, Beisetzung der Urne auf einem Hamb. Friedhof
040 - 50 10 50
Fuhlsbüttler Straße 755
22337 Hamburg-Ohlsdorf
Albert Karl & Sohn
ST. ANSCHAR VON 1892
Erd-, Feuer- und Seebestattungen
Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk
Inh.: Christian Karl e. K.
Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel
Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85
Filiale:
August-Krogmann-Straße 139 · 22159 Hamburg-Farmsen/Berne
Telefon: (040) 643 46 76
www.karl-bestattungen.de eMail: [email protected]
www.bentien-bestattungen.de
„ST. ANSCHAR“
BESTATTUNGSUNTERNEHMEN
SEIT 1895 IN 4. GENERATION
040 - 68 60 44
Litzowstr. 13 22041 Hamburg (Wandsbek)
Meiendorfer Str. 120 22145 Hamburg (Rahlstedt)
Hamburg „Ihre zehn Kreuze bestimmen mit, wie Hamburg sich entwickelt. Nutzen
Sie die Chance, gehen Sie zur
Wahl!“, so der Aufruf von Bürgerschaftspräsidentin
Carola
Veit (SPD). Das
Hamburger
Landesparlakandidaten
ment ist für
Farmsen-berne
die
Gesetzgebung und
(Wk 12)
den
Haushalt, also die
Verteilung der Steuergelder, zuständig, kontrolliert den Senat und wählt den
Ersten Bürgermeister als Regierungschef. Gewählt werden die 121 Abgeordneten erstmals auf fünf Jahre. Wahlberechtigt sind alle Deutschen,
die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und
in Hamburg wohnen. Sie alle
bekommen ab dem 12. Januar eine Wahlbenachrichtigung
zugeschickt. Darauf ist die Adresse des zuständigen Wahllokals angegeben, geöffnet
haben diese am Wahlsonntag
von 8 bis 18 Uhr.
Wer am 15. Februar nicht in
Hamburg ist oder lieber zu
Hause seine Kreuze machen
möchte, kann Briefwahl beantragen. Entweder mit dem
vorausgefüllten
Formular,
das mit der Wahlbenachrichtigung verschickt wird, oder per
Internetformular unter www.
hamburg.de/briefwahl. Letzteres ist bereits jetzt möglich. Ein
Grund für die Briefwahl muss
übrigens nicht mehr angegeben
werden.
Alle Wähler bekommen außerdem ein Heft mit MusterStimmzetteln zugeschickt. So
kann man sich schon im Voraus mit den Parteien und den
Kandidaten vertraut machen.
Wer nicht warten möchte, kann
sich unter www.hamburg.de/
stimmzettel-buergerschaftswahl informieren. Dort sind alle
397 Kandidaten in den 17 Wahlkreisen sowie die 13 zugelassenen Parteien und Wählervereinigungen aufgelistet.
Jeder Wähler hat zehn Stimmen: Je fünf für die Landeslisten der Parteien auf dem gel-
Jens-Peter Schwieger
Thomas Kreuzmann
Michael Gwosdz
Karin Jung
Julia Bartos
Jennyfer Dutschke
Dieter von Kroge
Wir sind für Sie da
Ihre Mediaberater für Anzeigen und Beilagen
CHRISTIAN ERNST
t 347 282-84
[email protected]
hamburger-wochenblatt.de
www.stut-bestattungen.de
An der B 75 - Meiendorfer Straße 26 - Rahlstedt
alle Friedhöfe - Vorsorgeberatung
Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen
Tag und Nacht Tel. 678 11 90
BESTATTUNGEN KROLL E.K.
Fa
c
Er hku
fa n
hr di
en g
Rahlstedt
Ta
Erd-, Feuer- und Seebestattungen
g
Na un
Anonyme Bestattungen ab 1.650,ch d
Erledigung der Formalitäten incl. Friedhofsgebühren t
Rahlstedter Str. 48 • 22149 Hamburg • Tel. 672 58 44
www.bestattungen-kroll.de
Karl-Heinz Warnholz
Teil 1
040 - 678 16 47
Bestattungsinstitut seit 1894
ben
Stimmzettel
und fünf für die
kandidaten
Wahlkreislisten
auf dem roten
rahlstedt
Stimmzettel. Die
(Wk 14)
Kreuze auf den
Landeslisten können geschlossen für
eine Partei gemacht oder aber
auf mehrere Parteien aufgeteilt
werden. Innerhalb einer Partei können die Stimmen auch
Ole Thorben Buschhüter
noch auf verschiedene Kandidaten verteilt werden. Dadurch
kann sich die Reihenfolge auf
der Liste ändern. Das GesamtErgebnis der gelben Stimmzettel bestimmt, welche Parteien
mit wie vielen Abgeordneten
in die Bürgerschaft einziehen.
Die fünf Stimmen für den roten
FRANK SIMON
t 347 283-32
Mobil: 0172-41 25 335
[email protected]
hamburger-wochenblatt.de
TIMON WEGENER
t 347 282-29
Mobil: 0172-4125335
[email protected]
hamburger-wochenblatt.de
Kleinanzeigenannahme
# 347 282 08
Gestaltete
Anzeigen
# 347 282 20
Wochenblatt nicht
bekommen?
# 347 267 11
Redaktion
[email protected]
axelspringer.de
# 347 282 68
Zettel sind reine Personenstimmen. Sie können einem Kandidaten im jeweiligen Wahlkreis
gegeben oder auf mehrere Kandidaten oder Einzelbewerber
verteilt werden. 71 Abgeordnete werden über diese Listen
bestimmt – es sind jeweils die
mit den meisten Kreuzen in den
17 Wahlkreisen. Die übrigen
50 Abgeordneten werden über
die Landeslisten der Parteien
bestimmt, die mehr als fünf
Prozent der insgesamt abgegebenen Stimmen erreicht haben.
Das vorläufige Wahlergebnis
wird vermutlich am Abend des
16. Februar bekannt gegeben.
Ergebnis 2011
Prozent
Sitze
SPD
48,4
62
CDu
21,9
28
grüne
11,2
14
FDP
6,7
9
Linke
6,4
8
Dora Heyenn
Wahlhelfer gesucht
bezirk WanDSbek Anlässlich der bevorstehenden Bürgerschaftswahl am 15. Februar
sucht das Bezirksamt Wandsbek noch Wahlhelferinnen
und Wahlhelfer. Die Wahlgeschäftsstelle freut sich über
Wahlberechtigte, die am Wahltag und auch am darauffolgenden Montag, 16. Februar, Zeit
und Lust haben, ehrenamtlich
in einem der 301 Wahllokale oder in einem
der 120 Briefwahlvorstände mitzuarbeiten.
Vorkenntnisse
sind
nicht erforderlich. Die
Wahlhelferinnen und
Wahlhelfer
erhalten
eine aufgabenabhängige Aufwandsentschä-
digung von bis zu 130 Euro.
Interessierte melden sich in
der Wahlgeschäftsstelle des
Bezirksamtes Wandsbek telefonisch unter der Durchwahl
040 / 42881 – 2255 oder senden eine E-Mail unter Angabe
von Namen und Telefonnummer an [email protected]
(wb)
Nr. 2
Aus dem Stadtteil
www.hamburger-wochenblatt.de
Bücher frei Haus
Rahlstedt
Diskussionsrunde
mit Kandidaten
Rahlstedt
Mieterberatung
im Seniorentreff
Auch 2015 bietet der Mieterverein regelmäßig Informationen und Rat zu allen Fragen
zum Mietrecht an. Die nächste
Sprechstunde in Rahlstedt ist
am 21. Januar. (wb)
u Mittwoch, 21. Januar
11-13 Uhr im seniorentreff
(Begegnungszentrum)
Rahlstedter Bahnhofstraße 2 d
„Medienbotin“
Elfi Vetter (l.) mit
Lisbeth Ehrlich
Foto: gm
Von Gina Müller
Rahlstedt „Das ländliche
England, ein Bauernhaus mitten im Nirgendwo, ein Sommertag Anfang der Sechzigerjahre.“ Seniorin Lisbeth
Ehrlich, wohnhaft im Martha
Haus, liest derzeit den Roman „Die verlorenen Spuren“
von Kate Morton. Obwohl sie
eigentlich eine Schwäche für
Krimis hat, lässt sie sich vom
besonderen Schreibstil der Romanautorin einfangen.
Regelmäßigen Nachschub an
Büchern gewährleistet Elfi Vetter. Sie arbeitet bereits seit drei
Jahren ehrenamtlich als Medienbotin - zwei Jahre davon im
Martha Haus. Einmal in der
Woche macht sie den sechs bis
zehn teilnehmenden Senioren
eine Freude und rollt mit dem
Bücherwagen an.
Nach Absprache bringt sie
gewünschte Werke, Fachliteratur, aber auch Hörspiele zu
den Bewohnern, die für diesen Service lediglich eine Bücherhallen-Kundenkarte für 15
Euro jährlich benötigen. Sofern
gewünscht liest man die Literatur dann alleine, gemeinsam, in
Gruppen oder bekommt diese
NEUERÖFFNUNG
Geschmackvolle Damen-Mode
für viele Anlässe – von
Business über Alltag
bis sportlich.
vorgelesen.
Nachdem
die
Medienboten
in
2007 gegründet wurden, arbeiten mittlerweile 150
Ehrenamtliche daran, die etwa
380 Kunden regelmäßig zu besuchen und die 5.800 Medien
(darunter ca. 3.000 Hörbücher)
mobil zu machen. „Zusammen
tragen wir alle zu mehr Lebensqualität und sozialer Teilhabe
im Alter bei“, heißt auf einem
Flyer.
Ursula Westermann, ebenfalls
Werden auch Sie
WochenBlattLeserreporter
Jetzt kostenlos registrieren unter
www.hamburger-wochenblatt.de
Bewohnerin des Martha Hauses liebt eben jene Empathie,
die diese „Teilhabe“ mit sich
bringt. Gewissenhaft und mit
großer Aufmerksamkeit übe
Medienbotin Elfi ihre Tätigkeit
aus und freunde sich dabei mit
den Bewohnern an, findet die
Seniorin. (wb)
100 % FIT.
100 % NEUER STYLE.
Da n k m e i n es p e r sö n l i ch e n Tra i n e r s .
Unser Rat
zählt.
Beratung auch in
Ihrer Nähe.
879 79-0
Verliere 3 Kilo oder gewinne 50 Euro.*
* 50 Euro erhält ein Neumitglied von Mrs.Sporty bar auf die Hand, sofern sich nach 3 Monaten regelmäßigen Trainings (3 × pro Woche à 30 Min.)
und gesunder planmäßiger Ernährung nach dem Mrs.Sporty „Verliere 3 Kilo oder gewinne 50 Euro!“-Programm keine Verringerung des Körpergewichts um mindestens 3 Kilo einstellt. Für das „Verliere 3 Kilo oder gewinne 50 Euro!“-Programm gelten besondere Teilnahmebedingungen
und Tarife. Diese findest du unter www.mrssporty.de/3kg-abnehmen-Aktion. Nur in teilnehmenden Mrs.Sporty Clubs. Gültig bis 28.02.2015.
mieterverein-hamburg.de
Sind die Bildungschancen für
unsere Kinder gerecht? Hängt
die Chance auf einen hochwertigen Schulabschluss oder
sogar
Hochschulabschluss
maßgeblich vom Geldbeutel
der Eltern oder dem Wohnort
ab? Wie durchlässig ist unser
Schulsystem? Wie gut sind
unsere Schulen? Was bereitet
Schwierigkeiten?
Über diese und viele andere
Fragen zum Thema Bildung an
Hamburger Schulen und der
Finanzierung eines Studiums
wird beim Themenabend im
Gymnasium Rahlstedt diskutiert. Es laden dazu Astrid Hennies, SPD-Wahlkreiskandidatin
und BAföG-Sachbearbeiterin,
Lars Holster, schulpolitischer
Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, sowie die Jusos der SPD-Wandsbek ein. Im
zweiten Teil der Veranstaltung
findet ein Workshop (ca. ab 19
Uhr) statt, bei dem sich jeder
einbringen kann, zum Thema
Bildung oder auch zu Themen
aus dem Wahlkreis Rahlstedt.
Im Rahmen des Workshops
wird heraus gearbeitet, welche
Auftragsliste die Kandidatin
Astrid Hennies für die Hamburgische Bürgerschaft mitnehmen soll. (wb)
u dienstag,
13. Januar, 18 Uhr,
im Gymnasium,
Rahlstedt
scharbeutzer straße 36
Blickfang Zimmerdecke
(ehemals Post)
www.hellfeuer.com
i
Wer Interesse hat, zu lesen
oder etwas vorgelesen
zu bekommen und hierbei
Kontakte zu knüpfen,
meldet sich gerne bei
Christine Rissmann, t 432
637 83 oder per e-Mail an
[email protected]
buecherhallen.de
Themenabend zu
Bildungschancen
an (Hoch)schulen
„ENTDECKT“
Hermann-Balk-Straße 124 b
am Berner Marktplatz
Mrs.Sporty Rahlstedt
Rahlstedter Bahnhofstraße 39
22143 Hamburg
Tel.: 040-79692290
www.mrssporty.de/club195
Rahlstedt
Medienboten versorgen Senioren mit Lesestoff – auch in Rahlstedt
Die
Stadtteilversammlung
Großlohe lädt für kommenden
Montag zu einer Podiumsdiskussion der Spitzenkandidaten
für den Wahlkreis Rahlstedt
zur Bürgerschaftswahl ein. Folgende Kandidaten wollen sich
den Fragen der Rahlstedter
stellen: Karl-Heinz Warnholz
(CDU), Ole Thorben Buschhüter (SPD), Jennyfer Dutschke
(FDP), Dora Heyenn (Die Linke), Karin Jung (Bündnis 90/
Die Grünen) und Isabel Wiest
(Neue Liberale). (güb)
u sonntag, 11. Januar, 11 Uhr,
treffpunkt ist höhe Wehlbrook
20 (eingang stichstraße)
3
BARSBÜTTEL die Firma Storbeck
macht mittels Systemlösung, aus
Stiefkindern Musterknaben.
Zu hoch? Zu antiquiert? Zu
staubig? Zimmerdecken gehören
zu den Stiefkindern deutscher
Wohnungen und Häuser.
Oft einfallslos gestaltet, entscheiden
sie jedoch über das jeweilige
Wohngefühl eines Raumes. Mit
außergewöhnlichen Ideen, sorgt ein
Barsbüttler Fachbetrieb, für Aufsehen, unter den „Deckenexperten“. Rainer Storbeck, montiert
sogenannte Plameco-Deckensysteme. “Hygienisch, staubdicht, antistatisch und sehr pflegeleicht,
eignen sich die holländischen
Plameco-Decken, für alle Zimmer,
ja sogar für Feuchträume, da sie
sogar schimmelabweisend sind”,
so Rainer Storbeck.
Egal, ob klassisch oder modern,
eine Vielzahl von Decken- und Zierleistenmustern, sorgen für die jeweils passende Deckengestaltung.
Das für den „Bauherren“, sowohl
umständliche Möbelrücken, wie
auch Schmutz während der Montagearbeiten, entfallen. Das sind
nur zwei, der zahlreichen Vorteile,
der Plameco-Decken.
Außerhalb der Wohnung, in Spe-
zial-Werkstattwagen,
auf
Maß
vorgefertigt, werden die Decken
und die „neue“ Beleuchtung,
schließlich in der Wohnung endmontiert. Die Arbeiten beim Kunden
sind an einem Tag abgeschlossen.
Herr Rainer Storbeck lädt
dieses Wochenende zu einer
Deckenschau mit Beratung
in seinem Ausstellungsraum,
Fahrenberg 19 in
22885 Barsbüttel ein,
von 10 bis 16 Uhr.
Eine neue (T)Raumdecke
in nur 1 Tag!
������������ � ����������� � �����������
Ohne ausräumen und
Beleuchtung nach Wunsch
Einladung zur
DECKENSCHAU
Sa., 10.01. und So., 11.01. von 10–16 Uhr
� ��������� ������� ������� �� ����� ����
� ���� �������� ��� ����� �������������
� �����������������������
pflegeleicht und
hygienisch
� �������������� ���������
� ����������� ���� �������
� ��������� �������������
Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten dieses
einzigartigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems!
��������� ��� ���� �������������� ����� ��������� ���� ��������
PLAMECO-Fachbetrieb Hamburg-Ost, Rainer Storbeck, Fahrenberg 19, 22885 Barsbüttel
Beuschen Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie an: 040 / 669 99 440
4
Vorträge und Seminare
rund um das Thema Rente
Aus den Stadtteilen
www.hamburger-wochenblatt.de
„Es geht voran“
Minijobs - Maxiwirkung!
19.01.2015
16:30 Uhr
Farmsen
Bezirksamtsleiter über die „Stadtwerdung Wandsbeks“
Jeder Monat zählt!
Bausteine für meine Rente
26.01.2015
16:30 Uhr
Rente und Steuern - was muss ich wissen?
23.02.2015
16:30 Uhr
Selbständig? Richtig und gut rentenversichert!
23.03.2015
16:30 Uhr
Frauen und Rente: Was ist wichtig?
13.04.2015
16:30 Uhr
Die kostenfreien Veranstaltungen finden statt in
der Auskunfts- und Beratungsstelle
Millerntorplatz 1, 20359 Hamburg
Tel. 040 34891-25060, Fax: 040 34891-25069
E-Mail: beratungsstelle[email protected]
Anmeldung erforderlich!
Rückenschmerz –
Wann wirklich
operieren?
www.schoen-kliniken.de
Schön Klinik. Messbar. Spürbar. Besser.
PLISSEES,
ROLLOS & JALOUSIEN
%
30
T AU
R ABAT
www.knutzen.de
raHlstedt
14. Januar 2015, 19.30 Uhr
Eintritt kostenfrei,
Anmeldung nicht erforderlich.
F DIE
Beratung, Aufmaß und
Angebot unter der Nummer
040 / 69 42 040
oder in unserer Filiale.
Knutzen Wohnen GmbH
Ölmühlenweg 43
22047 Hamburg-Wandsbek
Stadtteilschule mit gymnasialem Zweig ab Klasse 7
Einladung
Tag der offenen Tür
Samstag, 17. Januar 2015,
10.00 – 13.00 Uhr
„Miteinander Lernen – Voneinander Lernen”
Wir stelIen Ihnen gerne unsere pädagogische Arbeit und
die Besonderheiten der Schule vor:
• Individuelle und wertschätzende Förderung jedes Kindes
• Gymnasialklassen ab Klasse 7 mit Abitur nach 12 Jahren
• Stadtteilschulklassen: alle Abschlüsse,
Abiturmöglichkeit nach 13 Jahren
• Kooperative und individuelle Unterrichtsformen
• Bilinguale Klassen ab Jahrgang 5
• Profile ab Jahrgang 5: Musik, Theater, Tanz
• Profile ab Jahrgang 7: Medien, Natur, Kunst, Sport
• Spanisch, Französisch, Latein und Russisch
ab Klasse 7, 10 oder 11
• Klassenlehrerstunde, Soziales Lernen
• Individuelle Förderkurse und Sprachkompetenzförderung
• Rhythmisierter Unterricht in Doppelstunden
• Breitgefächertes Angebot an Arbeitsgemeinschaften
• Theater-, Musicalaufführungen, Kunstausstellungen
• Schüleraustausch mit Spanien und Frankreich
• Elternorganisierter „Pausenfüller”, Mittagsangebot
• Ganztagsbetreuung auf Wunsch
• Eltern-Lehrer-Gesprächskreis
• Siegel und Auszeichnungen der Schule:
– Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung
– NAT – Initiative Naturwissenschaft & Technik
– MINT freundliche Schule
– Umweltschule in Europa, Klimaschule
– Gesunde Schule
– Morgen in Hamburg – Zukunft gestalten
– Hamburger Bildungspreis 2011
• Schulzeitung „All AbouT”
Innovativ – kooperativ – zukunftsorientiert
Lernen Sie unsere Schule kennen und sprechen Sie mit
Schülern, Eltern und Lehrkräften. Wir freuen uns, Ihre Kinder
und Sie bei uns begrüßen zu dürfen.
Gyula Trebitsch Schule Tonndorf
Barenkurg 16 · 22159 Hamburg
Telefon (040) 66 94 03-0 · Fax (040) 66 94 03-2
Homepage: www.gyula-trebitsch-schule-tonndorf.de
Uldall spricht
über Chancen für
Hamburg
Der Unternehmensberater und
ehemalige Hamburger Wirtschaftssenator, Gunnar Uldall
(CDU), kommt auf Einladung
der Senioren Union Wandsbek
in die Pallotti-Halle in Farmsen. Beim politischen Monatstreffen der Mitglieder spricht
er über das Thema „Hafen,
Handel, Hightech – Hamburg
kann mehr!“ Gäste sind gern
gesehen. (wb)
u mittwoch,
14. Januar, 15 Uhr
Pallotti-Halle
der Hl. Geist-kirche
rahlstedter Weg13/
Berner Heerweg
Altersrenten - Wer? Wann? Wie(viel)?
17.02.2015
16:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Schön Klinik
Hamburg Eilbek
Veranstaltungshalle
Dehnhaide 120
22081 Hamburg
Nr. 2
Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff an seinem Schreibtisch
Von Rainer Glitz
Bezirk WandsBek Das abgelaufene Jahr sei vor allem
geprägt von den Erfolgen im
Wohnungsbau, sagt Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff:
„Wenn ich jetzt hier aus meinem Rathausfenster schaue,
sehe ich im Umkreis im Brauhausviertel und im Collegequartier, dass die teils jahrzehntealten Ideen endlich fruchten.
Wir erleben gerade so eine Art
Stadtwerdung Wandsbeks.“ Er
sei sehr stolz auf seine Leute
in der Bauabteilung, die mehr
als 2.500 Baugenehmigungen
in diesem Jahr erteilt hätten.
Was noch in Erinnerung bleibe, sei der Halbmarathon als
großes Sportereignis im Bezirk,
sagt der SPD-Politiker. „Es geht
voran in Wandsbek und das ist
auch gut so.“
neue nachbarn
Es gab aber auch schwierige
Themen, wie etwa die Unterbringung von Flüchtlingen.
„Die Zahlen sind 2014 dramatisch gestiegen“, sagt Thomas
Ritzenhoff. Er sei froh, dass
die Unterbringung in Hamburg
staatlich organisiert sei und gut
funktioniere. Bei zahlreichen
Informationsveranstaltungen
stand der Bezirksamtsleiter den
Bürgern Rede und Antwort.
„Es gibt ganz viele
Bürger, die sich
engagieren und für eine
Willkommenskultur stehen.“
Thomas Ritzenhoff
Bezirksamtsleiter
Dabei stieß er nicht nur auf Fragen und Vorbehalte. „Es gibt
ganz viele Bürger, die sich engagieren und für eine Willkommenskultur stehen“, betont Ritzenhoff. Auch 2015 müsse die
Suche nach geeigneten Flächen
für Unterkünfte weitergehen.
„Ich hoffe, dass die Menschen
sehen, dass die Flüchtlinge
ihnen nichts wegnehmen“,
sagt der SPD-Politiker. Es seien neue Nachbarn, viele der
Flüchtlinge würden künftig als
Arbeitskräfte gebraucht. Das
Thema Stadtbahn sieht Ritzen-
Foto: Glitz
hoff kritisch. Es sei sehr schwer,
diese jetzt noch auf die Straße
zu bringen. Die Alternative sei
die U-Bahnlinie 5, vor allem für
Bramfeld und Steilshoop.
Die Chancen Hamburgs bei
der Olympiabewerbung könne
er nicht abschätzen, sagt Thomas Ritzenhoff. Aber: „Mit der
bundesliga-tauglichen BMXBahn in Farmsen stehen wir
tatsächlich das erste Mal mit
einer Olympiaspielstätte im
Konzept der Stadt“. Das Konzept sei sehr charmant, und
Olympische Spiele hätten einen viel größeren Mehrwert, als
man gemeinhin wahrnehme.
Zunächst aber steht Wandsbek
2015 im Zeichen des Dichters
Matthias Claudius, der vor 200
Jahren starb. Ende Januar bekommt er ein Denkmal an der
Christuskirche am Wandsbeker
Markt. Im September wird es
eine große Veranstaltung geben. Und was wünscht sich der
Bezirksamtsleiter für das neue
Jahr? „Dass es den Kollegen
weiterhin Spaß macht, hier im
Bezirksamt zu arbeiten“, sagt
Ritzenhoff.
Stürmischer Auftakt
Von Rainer Glitz
HamBUrG Mit einer Barkassenfahrt im Hafen haben die
Hamburger Grünen den Bürgerschaftswahlkampf
eingeläutet. „Leinen los!“ hieß es
allerdings erst mit Verspätung
– wegen des Hochwassers
passte die „Diplomat“ zunächst
nicht unter den Brücken hindurch. „Hamburger lieben das
Wasser, und so hat man eine
andere Perspektive auf die
Stadt“, erklärte die Landesvorsitzende Katharina Fegebank den eher ungewöhnlichen
Wahlkampfstart bei Sturm und
Gischt.
Sechs stürmische Wochen stünden den Grünen nun bis zur
Bürgerschaftswahl im Februar ins Haus. „Wir haben keine
Angst vor schlechtem Wetter“,
ergänzte dann vor klassischer
Hamburger Hafenkulisse der
zweite grüne Spitzenkandidat
Jens Kerstan.
Wichtigstes Ziel sei es, die ab-
solute Mehrheit der SPD zu
brechen. Ohne die Grünen werde sich die SPD nicht bewegen,
so wie in den vergangenen vier
Jahren, erklärte Kerstan. Thematisch setzen die Hamburger
Grünen auf Umwelt, Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Bildung, Wissenschaft und Kinderbetreuung. Sie versprechen
einen anderen Politikstil, etwa
in der Verkehrspolitik. Statt der
„Basta!“-Politik von Olaf Scholz
bei der Stadtbahn will man
parteiübergreifend diskutieren
und Lösungen suchen. Am 15.
Februar wollen die Spitzenkandidaten Katharina Fegebank
und Jens Kerstan ein besseres
Ergebnis als 2011 einfahren,
damals waren es 11,2 Prozent.
„Wir sind guter Dinge, etwas
voranzubringen“, sagten beide
unisono.
Innenminister
de Maizière
in Rahlstedt
Bundesinnenmister
Thomas
de Maizière (Foto) ist am kommenden Freitag in Rahlstedt.
Er spricht zum Thema „Innere
Sicherheit in Deutschland“. Der
CDU-Kreisverband Wandsbek
lädt zu der öffentlichen Veranstaltung ein. (güb)
u Freitag, 9. Januar,
17.30-19 Uhr im atrium des
Gymnasiums rahlstedt
scharbeutzer straße 36
einlass ab 16.30 Uhr
Farmsen-Berne
Fasching feiern
bei der Feuerwehr
Der Februar ist Faschingszeit.
Aber nicht nur in Köln, Aachen oder Mainz versteht man
zu feiern, sondern auch bei der
Freiwilligen Feuerwehr in Berne. Seit gut sechs Jahrzehnten
kommen an jedem ersten Sonnabend im Februar fröhliche
Närrinnen und Narren in lustigen und fantasievollen Kostümen in das Berner Volkshaus,
um in den bunt geschmückten Räumen am Saselheider
Weg ausgelassen zu feiern. In
diesem Jahr sorgt die Gruppe
Sound Express mit Livemusik
für Stimmung und auch die
Diskothek im ersten Stock wird
den Gästen so richtig einheizen.
Vorverkauf gestartet
Die grünen Spitzenkandidaten Katharina Fegebank und
Jens Kerstan beim Wahlkampfauftakt auf der Elbe Foto:rg
Karten zum Preis von 14 Euro
gibt es ab sofort bei Blumen
Schönemann (Alter Berner
Straße), Blumen Tiede (Pezolddamm), Konditorei Jacobs
(Berner Heerweg), LieberLeihen.de (Berner Allee) oder
per Mail: [email protected]
Restkarten an der Abendkasse
(wb)
u Faschingsfete am
sonnabend, 7. Februar
19.30 Uhr, im Volkshaus Berne
saselheider Weg 6
Nr. 2
Aus dem Stadtteil
www.hamburger-wochenblatt.de
RAHlstedt
Diskussion: Sport
in Hamburg
Über die Bewerbung Hamburgs
um die Olympischen Sommerspiele 2024 und die Eckdaten
einer künftigen Sportpolitik
wollen die Mitglieder des SPDDistrikts Rahlstedt mit Bürgern
diskutieren. Auf dem Podium
sitzen der SPD-Kreisvorsitzende, Karl Schwinke, und die
sportpolitische Sprecherin der
SPD-Bürgerschaftsfraktion,
Juliane Timmermann. Die
Teilnahme ist kostenlos. Interessierte sollten sich jedoch
anmelden im SPD-Abgeordnetenbüro Rahlstedt, Telefon
677 84 13 oder per Mail an
[email protected]
hamburg.de (wb)
u dienstag, 13. Januar
19 Uhr im Café Olé
schweriner straße 23
RAHlstedt
Nachhaltiges
Wirtschaften
Über das Thema „Nachhaltiges
Wirtschaften: Umsteuern jetzt“
spricht der Fachmann für ökologische Ökonomik, Professor
Dr. Dirk Löhr vom Umweltcampus Trier. Helmut Bein, Inhaber
des Reformhauses und Bürgerschaftskandidat für die Humanwirtschaftspartei, lädt ein. (wb)
u donnerstag, 8. Januar
19 Uhr, im Cafè Olé
schweriner straße 23
Wie Rahlstedt die
B 75 verloren hat
Blick in die Meiendorfer Straße
Foto: Yaman
RAHlstedt Die Bargteheider
Straße und die Meiendorfer
Straße sind seit 1. Januar keine
Bundesstraße mehr. Der gesamte bisherige Verlauf der B75
von der Kreuzung Wandsbeker
Chaussee/Wartenau bis nach
Elmenhorst wurde mit dem
Jahreswechsel von einer Bundesstraße zu einer Hauptverkehrsstraße (Hamburg) bzw.
Landesstraße (Schleswig-Holstein) abgestuft. Gänzlich verschwunden ist die B75 damit allerdings nicht: Sie beginnt jetzt
in Kayhude an der B432 und
führt von dort nach Elmenhorst, wo sie auf den bisherigen Verlauf der B75 Richtung
Lübeck stößt. Die Abstufung
gehört zu einem Gesamtpaket
einer Bund-Länder-Vereinbarung, wonach Bundesstraßen,
die parallel zu Autobahnen verlaufen, abgestuft werden sollen. Letztlich geht es dabei ums
Geld: Denn für die Bundesstraßen ist grundsätzlich der Bund
Träger der Straßenbaulast und
muss deshalb für den Unterhalt
dieser Straßen aufkommen.
Durch die Abstufung bürdet
der Bund diese Kosten nun den
betroffenen Ländern auf. Eine
Ausnahme gibt es jedoch: Für
die Ortsdurchfahrten im Zuge
von Bundesstraßen sind Gemeinden mit mehr als 80.000
Einwohnern selbst Träger der
Straßenbaulast. „Für Hamburg
ändert sich also fast nichts,
denn der weit überwiegende
Teil der B75 ist hier Ortsdurchfahrt und Hamburg damit auch
schon bisher für den Unterhalt
der Straßen zuständig. Lediglich die letzten 440 Meter bis
zur Landesgrenze waren bislang ‚freie Strecke‘, für die die
Zuständigkeit nun vom Bund
auf die Stadt gewechselt ist“,
sagt der Rahlstedter SPDBürgerschaftsabgeordnete Ole
Thorben Buschhüter, und ergänzt: „Mit weniger Verkehr ist
auch nicht zu rechnen, denn an
der Bedeutung der Straßen ändert sich durch den Wegfall der
Ausweisung als Bundesstraße
nichts.“ (wb)
Jahreslosung 2015
Die Jahreslosung für 2015 fülle, wie es von mir erwartet
lautet: Nehmt einander an, wird. Wir sind aufeinander
wie Christus euch angenom- angewiesen, jeder möchte
men hat, zu Gottes Lob.
gemocht und angenommen
In Hinblick auf die vielen werden. Das kann aber nur
Flüchtlinge, die in unser gelingen, wenn ich mich für
Land kommen, passt sie die- den Anderen interessiere
ses Jahr, wie ich finde, be- und lerne ihn zu verstehen –
sonders gut. Es geht um das dann geht es auch umgekehrt.
Miteinander – wie gehen wir Manchmal muss man eben
mit den Mitmenschen um. den 1. Schritt machen. GeraWenn es heißt, es soll eine
de Jesus ist doch
t
l
neue
Unterkunft
auch auf MenWe schen zugegane
für Flüchtlinge
i
&d
entstehen, fingen, die andere
den sich gleich
verurteilen wollten.
Gegner, die sofort
Am Ende der Losung
Ihre Ängste und Ablehnung steht noch: „zu Gottes Lob“.
thematisieren, noch bevor Wenn wir es schaffen aufeibekannt wird, wer da kom- nander zuzugehen und vielmen wird. Es sind Menschen, leicht sogar eine Freundschaft
die bei uns Schutz suchen, dabei entstehen zu lassen – es
oft tief traumatisiert, weil sie wäre zu Gottes Lob – ihm zu
Schreckliches erlebt haben Ehren – für ihn und auch für
– Dinge, die wir uns oft gar uns.
nicht vorstellen können und Es ist manchmal viel vermöchten.
langt und man muss dabei
Ja, sie kommen aus anderen gelegentlich über den eigenen
Kulturen, aber warum fällt Schatten springen – aber ist
es uns so schwer den anders das nicht ein wunderbarer
Denkenden, den sich anders Vorsatz für das Neue Jahr?
Verhaltenden Menschen an- Nehmt einander an, wie
zunehmen? Ich möchte doch Christus Euch angenommen
auch so sein können wie ich hat, zu Gottes Lob,
bin, ohne mich
Ihre
verbiegen
zu
Regina Heyder
müssen um akKirchenzeptiert zu wergemeinde
den. Ich möchte
Alt-Rahlstdt,
doch auch nicht
t 677 84 28,
abgelehnt were-mail: regina.
den, wenn ich
[email protected] Erwartungen
alt-rahlstedt.de
der anderen er-
-Anzeige
Das juka dojo Fitness-Center
Zielerreicher, Nutzenmaximierer und
Anbieter modernster Trainingssysteme
juka dojo Rahlstedt macht es seinen Kunden leichter als andere!
Redaktion: Herr Trierweiler,
Zielerreicher und Nutzenmaximierer – was soll das heißen?
R. Trierweiler: Ja, das kann
man vielleicht nicht sofort verstehen. Es geht darum, dass wir
im juka dojo der Meinung sind,
dass wir Interessenten, die jetzt
zu Beginn des Jahres z.B. ihre
guten Vorsätze angehen wollen,
helfen ihre Ziele optimal zu erreichen.
Reaktion: Ja, Sie bieten die modernsten Trainingssysteme an...?
R. Trierweiler: Das stimmt,
aber das ist für uns eben auch
selbstverständlich. Das meine
ich aber gerade nicht. Natürlich
erleichtern professionelle Instrumente das Training, aber entscheidend ist die Betreuung, das
Menschliche mit dem Kunden.
Da sind wir sehr gut aufgestellt.
Redaktion: Geht das genauer?
R. Trierweiler: Natürlich.
Welchen Nutzen erwartet wohl
jemand, der ein Gewichts- oder
Figurziel verfolgt? Richtig, er
wird erwarten, dass er sein Figur- oder Gewichtsziel erreicht...
Redaktion: ...und beibehält?
R. Trierweiler: Ganz genau.
Wie wird das im Durchschnitt
des Marktes gemacht? Zu aller
erst mit Versprechungen. Dem
Kunden wird versichert, dass
er jederzeit auf Fachtrainer
und Fachleute zurückgreifen
kann und die kontinuierliche
Trainingsarbeit ihr Übriges tun
wird.
Redaktion: Und, so ist es
nicht?
R. Trierweiler: Leider nicht.
Zum einen geht diese Position
stillschweigend davon aus, dass
der Durchschnittskunde schon
durchhält und „bei der Stange
bleibt“. Die traurige Wirklichkeit ist, dass mit eigener Kraft
die kontinuierliche Trainingsarbeit nicht funktioniert.
Redaktion: Und wie sieht die
Lösung aus?
R. Trierweiler: Sehr einfach,
aber doch auch sehr schwer:
Wir müssen den Kunden dauernd motivieren. Was zu Beginn der Mitgliedschaft noch
vom Kunden selbst kommt,
läuft Gefahr einzuschlafen.
Redaktion: Das hört sich aber
aufwändig und anspruchsvoll
an.
R. Trierweiler: Das ist es
auch, aber genau hier hilft uns
unserer ausgeklügeltes Coaching-Konzept und die Vielfalt an Möglichkeiten, die der
Kunde im juka dojo Rahlstedt
findet. So bringen wir einen
hohes Maß an Abwechslung mit ein, die der Kunde sonst nicht findet. Sauna, qualitativ hochwertige
Massage für wenig Geld,
abwechslungsreiche Kurse, mit myline das erfolgreichste Abnehmkonzept
deutschlands...
Redaktion: Und günstige
Preise?
R. Trierweiler: Ja, das ist
sicher auch ein entscheidendes Argument. Wir sind
glücklich darüber, dass wir
die Preise angepasst haben
und die Mitglieder natürlich
auch.
Redaktion: Wie ist die Reaktion ausgefallen?
R. Trierweiler: Stellen Sie
sich einen Oberklassewagen mit vielen Extras vor.
Und plötzlich gibt es diesen zu einem so günstigen
Preis, dass sich ihn die Leute, samt der Extras, leisten
können.
Redaktion: Das wäre toll.
R. Trierweiler: Genau, und
so ungefähr ist die Reaktion
im Markt.
Redaktion: Vielen Dank
für das Gespräch.
5
Jetzt starten und
150,- € sparen!*
*Gilt nur bei Abschluss einer Mitgliedschaft und bis zum 28.01.2015
JUKA DOJO RAHLSTEDT IM RAHLSTEDT CENTER SCHWERINER STRAßE 8-12
TEL. 040 677 50 44 FITNESS-RAHLSTEDT.DE
Branchenspiegel
Automarkt
Gebäudereinigung
Handwäsche, Politur, Innen- und Polsterreinigung,
Tierhaarentfernung, ausbeulen, lackieren,
Helbingtwiete 1 . 22047 HH . ☎ 040-299 16 78
Sanitärinstallation
www.babur.de
www.auto-top.de
Saubere Büroräume,
glänzende Fassaden
und hygienisch einwandfreie
Umgebungen...
Autoreparaturen
Helbingtwiete 1 · 22047 HH · T 29 55 56 + 279 37 08 · [email protected]
SANITÄR • HEIZUNG
Glasereien
Meiendorfer Weg 8
22145 Hamburg
Bauausführungen/Bautenschutz
BAUUNTERNEHMEN
☎ 040 / 647 00 86/87
Fax 040 / 647 00 88
Hoch- und Tiefbau
Stahlbetonbau
Maurerarbeiten
Altbausanierung
Wand- und Deckenputz
Fliesenarbeiten
www.glasbau-ploetzke.de
Alles für Ihren Computer
Friedrich-Ebert-Damm 93g im EKZ, 22047 Hamburg,
Tel: 040 - 38 64 75 25/26, mail: [email protected]
Beratung, Reparatur,
Verkauf von PC,
Notebook, Drucker +
Zubehör. Installation
von DSL, WLan, Lan.
Tel. 040/38 66 99 44
www.werner-sh.de
Notdienst rund um die Uhr
Glas und Fenster
Ganzglasduschen
Türen · Vordächer
Balkonverglasungen
Rollläden · Markisen
Terrassenüberdachungen
Spiegel · Insektenschutz
Von-Bargen-Straße 17 · 22041 Hamburg
Telefon 040 / 65 61 200
Fax 040 / 65 62 220
Computer
Ihr Computerdienstleister
www.burmester-haustechnik.de
Sofortkontakt: 040-650 567 16
© WBV
Autowerkstatt Zurawski
Reparaturen aller Art . Blech . Lack
Reifendienst . Klima . TÜV . AU
adideeen
B
e
t
s
e
B Servic
Wir beraten Sie gerne: Tel. 254 49 60 & super
• Sanitär
• Heizung
• Wartung
• Badsanierung
• Klempnerarbeiten
0176/57 44 66 99
BÄDER
3fugenlos
3barrierefrei
Tel. 66 13 39 · www.kell-online.de
Glaserei Anton Scholze
GmbH
Rauschener Ring 21 · 22047 Hamburg
Ausführung sämtlicher Glaserarbeiten · Sicherheits- und Energiesparverglasung · Versicherungsabwickl.
Sanitär · Reparaturen · Gasheizung
Bädereinrichtungen · Bauklempnerei
Tel. 040/643 11 62 · www.brunsendorf-shk.de
Tischler/Zimmerer
Haustechnik
DIE MÖBELMACHER
Dacharbeiten
®
Tischlermeister
Steven Scheer
Innenausbau · Massivholzmöbel · Einbauschränke · Reparaturen • Walddörferstr. 332 · Tel. 696 40 424 · www.diemoebelmacher.de
Dachdecker - Klempnertechnik
Ivo-Hauptmann-Ring 13, 22159 Hamburg
Tel.: 040/480 69 6-21 www.schrum.de
HEIZUNG • LÜFTUNG • SANITÄR • KLIMA
Rahlau 28
22045 Hamburg
www.k-j.de
040 / 66 96 15-0
Ihr zuverlässiger Partner
für Gebäudetechnik
Ein Ansprechpartner für
Planung, Ausführung,
Reparatur und Wartung
Meisterbetrieb
Heizung
• Bedachung aller Art • Fassadengestaltung
• Bauklempnerei • Wartung und Reparatur
Elektroarbeiten
ngsWartu st
ien
d
t
Auch samstags
+ No
Umzüge/Transporte
Alstertaler Möbeltransporte
NAH · FERN · LAGERUNG · KARTONVERKAUF
Bei der Neuen Münze 18a • 22145 Hamburg
www.amt-raabe.de
e-mail: [email protected]e
040 / 679 29 693 • Fax 040 / 679 29 694
Heizungs- u. Sanitärtechnik
Tel. 040/512 03 843 · Fax 533 233-30
August Kahl GmbH · Oehleckerring 4 · 22419 HH
sonntags und an Feiertagen!
WochenBlatt Leserreisen
GRIECHENLANDS CHARME
Malerarbeiten
ALTE GESCHICHTE, KULINARISCHE KÖSTLICHKEITEN UND DIE GÖTTER
Holger Wagner Malermeister
Malerarbeiten aller Art. Teppichverlegung / Reinigung.
Zuverlässig, sauber, kompetent!
Sonderpreise für Rentner und Leerwohnungen
6 48 25 73 o. 0171 358 68 58
Ihr Elektriker
Harald Cords Malereibetrieb
für sämtliche Elektroarbeiten – auch alle Kleinaufträge, bis 20 Uhr!
Michael von Karger
69110
06
Islandstraße 13
Der direkte Draht: 0172 / 939 84 14
Elektro Peemöller
• Beleuchtungskörper in großer Auswahl •
• E-Heizung • Installation • • Elektro-Klein- und Großgeräte •
Rahlstedter Str. 13–15 · 22149 Hamburg · Tel. 672 58 62
= 040 / 69 64 44 22 Mobil 0176 / 20 18 47 17
• Korrekte Preise bei bester Qualität •
Polsterarbeiten
e
50 Jahr rieb
t
e
b
Meister
Polsterei
Reinigung, Reparatur
und Beziehen von Polstermöbeln
Stenzel, HH, Bürgerweide 45, Tel. 040 / 2 54 33 93
Fernsehdienst
Rolladen/Markisen
TV-Neuheiten von der Funkausstellung zu Sonderpreisen!
Radio Kröger GmbH • 22087 Hamburg • Landwehr 15
Tel. 040 2508160 • Fax 040 2501666 • [email protected] • www.ep-radio-kroeger.de
Gartenarbeiten
Fenster + Haustüren
Rollläden
Markisen
Rolltore
•
•
•
•
Insektenschutz
Terrassenüberdachungen
Sonnenschutz
Wintergärten
Ausstellung + Beratung + Fertigung + Montage + Reparatur
Wir fällen Ihren Baum!
• fachgerechte und ordentliche Ausführung mit Abfuhr
• auch komplizierte Fällungen, alles zum Festpreis
• Baumpflege nach Z. T. V., Arbeiten mit Seilklettertechnik
• Beratung und kostenlose Angebote
Seilunterstützte Arbeiten am Baum
Tel. 0 40 / 66 90 53 34 · Mobil 01 72 / 600 29 84
Wieder einen schönen Garten
Sträucher- und Heckenschnitt, Bäume fällen,
Grundüberholung, Neu- und Umgestaltung, Pflaster- und Plattenarbeiten,
Laubbeseitigung, sämtliche Gartenarbeiten mit Abtransport.
Gern erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Tel. 040/67 58 44 15 – Garten- und Landschaftsbau Düring
Gartenprobleme
•
•
•
•
! Jahresgartenpflege!
Rasenmähen im Abo.
Busch-/Baum-/Hecken-/Obstbaumschnitt
Ausführung sämtl. Gartenarbeiten + Pflege
- Kostenloses Angebot -
Gartenbau Ehlers · Telefon 668 38 88
Karl Täuber Rolläden GmbH
Altes Feld 3 · 22885 Barsbüttel
Tel. 040 / 670 79 70 · Fax 040 / 67 07 97 20 · www.taeuber.de
Sicherheitsrollläden
von Atzert
– aus eigener Produktion –
2014 bis jetzt 88.745 Einbrüche
Schützen Sie Ihr Hab + Gut
Rollläden · Markisen · Sonnenschutz
www.rolladenatzert.de
Beim Kauf eines Sicherheitsrollladen,
100,– Ersparnis auf den Motor!
Sicherheits-Wochen
Ahrensburger Str. 66
Tel. 040/68 91 36 16 · Fax: 040/68 91 34 27
trieb im
Fachbe rband
Fachve
ROLLÄDEN · MARKISEN · JALOUSIEN
INSEKTENSCHUTZ · BESCHATTUNGEN
Fertigung · Montage · Reparaturen
INGO WÖHLKE
Griechenland ist ein altes Land mit langer Geschichte. Der
weitläufige Norden ist nicht nur der Sitz der Götter sondern auch die Heimat zahlreicher weltlicher Genüsse – einige der besten Weine des Landes werden in der Region
Makedonien angebaut. In Hellas – wie Griechenland von
seinen Einwohnern genannt wird – entdecken Sie herrliche Landschaften, traditionelle Ortschaften und mehrere
Jahrtausende alte Zeugnisse der Geschichte. Sie begegnen
beeindruckenden Sehenswürdigkeiten wie den scheinbar
schwebenden Metéora-Klöstern nahe der Stadt Kalambaka und erleben die Gastfreundschaft sowie die kulinarischen Köstlichkeiten des Landes hautnah.
Reiseleistungen
Flug von Hamburg nach Thessaloniki und zurück (Umsteigeverbindung möglich) Luftverkehrsteuer, Flughafen- und
Sicherheitsgebühren Transfer
Flughafen – Hotel – Flughafen,
3 Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel
«Poseidon Palace» in Leptokarya (Olympische Riviera),
4 Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel
«Achillion» in Grevena ,Ausflug «Olymp und Ausgrabungen von Dion», Ausflug «Faszinierende Metéora-Klöster»,
Ausflug «Traditionelles Grie-
chenland von Metsovo in das
Pindos-Grevena-Tal», Ausflug
«Kastoria und Milia», Kochkurs «Griechische Küche» im
Hotel «Achillion», Ausflug
«Ausgrabungen von Vergina»,
Eintrittsgelder für die Ausflüge, Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung, Ausführliche Reiseunterlagen
Reisetermine:
8. – 15. Mai 2015
2.– 9. Oktober 2015
Reisepreis: ab 1.095,pro Person im DZ
Einzelzimmerzuschlag: 140,-
Meiste
rbetrieb
Rolladen- u. Sonnenschutztechniker
Öjendorfer Damm 83 A · 22043 Hamburg
Telefon 040 / 653 48 24 · Fax 653 12 55
www.ingo-woehlke.de
Nähere iNfos
040 347 282 00
Veranstalter: Mondial Tours MT SA, CH-Locarno;
Mindestteilnehmer: 20 Personen, Mindestteilnehmer für fakultative Ausflüge: 15 Personen.
Foto: Ministerium Central/West Makedonien
Ein großes Haus für Kleine
Das Fundus Theater feiert 2015 seinen 35. Geburtstag
Von Martin Jenssen
EIlbEk Der erste Besuch ist
prägend. Viele Menschen erinnern sich ihr ganzes Leben
lang an ihre erste Theatervorstellung. Um so wichtiger, dass
Kindern, die mit ihren Eltern,
dem Kindergarten oder derGrundschulklasse erstmals ein
Theater besuchen, einfühlsame, spannende und fantasievolle Stücke geboten werden.
Darum bemüht sich das Fundus Theater seit 35 Jahren.
Szenen mit Broder Zimmermann aus der FundusEigenproduktion „Wenn Sonne und Mond sich küssen“,
ein Theaterstück mit Schauspielern und Puppen
über die Geburt
Foto: Hanno Krieg
Die Schauspieler des Kindertheaters bekommen das „Dankeschön“ für ihre Arbeit immer
unmittelbar zurück. Es gibt kein
Publikum, das man schneller begeistern kann. Das
zeigen die „Aaaaas“ und
„Oooos“ während einer
Aufführung; sowie die
Zwischenrufe und Kommentare. Da wird nichts
beschönigt. „Kinder sind
ein direktes und sehr
ehrliches Publikum“, sagt
Gundula Hölty, Leiterin
der Öffentlichkeitsarbeit
am Fundus Theater.
Die Entwicklung
Der
Herausforderung,
sich dem ehrlichsten Publikum immer wieder zu
präsentieren, stellen sich
Tine Krieg und Sylvia Deinert seit 1980. Damals
gründeten sie „Fundus“
als kleines Tourneetheater. Inzwischen ist aus dem
„Zwei-Frauen-Betrieb“ ein bedeutendes Hamburger Theater mit zwölf Mitarbeitern geworden. Im Jahre 1993 bezog
die Theatergruppe ihre erste
Bühne in der Papenstraße. Im
September 1997 wurde dann
das feste Theater in der Hasselbrookstraße 25 eröffnet. Die
Räumlichkeiten in der ehemaligen Kaffee- und Tabakrösterei sind für Kinder bereits ein
„Aha-Erlebnis“. In dem großen
Foyer werden sie auf das Theaterstück vorbereitet. Mit einem
lauten „Gong“ wird dann der
Bühnenraum für sie eröffnet
und das Stück beginnt.
Bewusst wurde für den Standort der Bühne eine reine Wohngegend gewählt. „Wir wollten
den Kindern möglichst weite
Wege ersparen“, erklärt Tine
Krieg. Inzwischen ist das Fundus Theater jedoch weit über
die Grenzen Eilbeks hinaus bekannt geworden. Es kommen
Besucher aus dem Hamburger
Stadtgebiet sowie aus den umliegenden Bundesländern.
Glück und Pech
Bundesweit bekannt wurde das
Fundus Theater durch die Eigenproduktion „Das Familienalbum“. Das Stück wurde später unter dem gleichen Namen
als Kinderbuch umgesetzt. Es
erhielt den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis und
wurde in mehrere Sprachen
übersetzt.
Die Stücke des Theaters richten sich an Kinder zwischen
drei und zwölf Jahren. Gespielt
werden auf der Bühne nicht nur
7
Aus dem Stadtteil
www.hamburger-wochenblatt.de
fröhliche Geschichten. Die Themen
befassen sich mit
Liebe und Geburt,
mit Glück und Pech
sogar mit dem Tod.
Das Fundus Theater experimentiert
dabei mit immer
neuen Verbindungen zwischen Figurentheater und
Schauspiel. Nach
fast jeder Aufführung stellen sie
sich den jungen
Zuschauern, um ihre
Meinung zu erfahren.
Weil Kinder nicht nur die Forscher von Morgen sind, sondern täglich die Dinge um sich
herum neu erforschen, ist der
Eilbeker Bühne auch ein Forschungstheater angegliedert.
Bekannt wurde es unter anderem mit dem Projekt „LIQUIDs“, ein Lehrstück über die
Flüssigkeiten der Welt.
Weiter geforscht
Theatermäßig erforscht werden auch Fragen wie: „Warum
drucken wir nicht unser eigenes Geld?“, „Haben echte Piraten auch Augenklappen?“ oder
„Wie viele beste Freundinnen
kann man eigentlich haben?“
Für ihre Arbeit mit Kindern,
Jugendlichen und Wissenschaftlern wurde das Forschungstheater im Jahr 2012
mit dem „Preis für Kulturelle
Bildung“ ausgezeichnet.
Kein Grund, sich auszuruhen.
Die Arbeit mit und für Kinder
im Fundus Theater geht ständig
weiter. „Was uns dabei bewegt
ist die Offenheit der Kinder,
Dinge ständig neu zu gestalten, um zu erkunden, wie man
die Welt vielleicht doch noch
etwas liebenswerter gestalten
kann“, sagt Tine Krieg. „Dabei
muss nicht immer alles immer
schneller gehen – man kann
auch für die Schönheit ein paar
Schleifen drehen!“
Das Fundus
Theater wurde mit dem
Hamburger
Kindertheaterpreis
2011 ausgezeichnet
Foto: Michael
Coester/wb
Aus alten Kerzen
neue machen
StaPElfElD Zur Weihnachtszeit werden weltweit große
Mengen Kerzen abgebrannt.
Mit der Aktion „Alt gegen Neu“
möchte „Die Wunderkerze“ in
Stapelfeld auch in diesem Jahr
zum nachhaltigen Umgang mit
dem Rohstoff Wachs beitragen.
Wer bis zum 28.Februar seine
Kerzenreste in die Kerzenwerkstatt (Hinter der Schule 2, Tel.
63 66 53 50) mitbringt, darf für
die Hälfte des Gewichts selbst
neue Kerzen aus reinem Paraffin ziehen.
Deutschland verbraucht
die meistens Kerzen in
der EU. Nach Angaben
des Europäischen Kerzenverbandes (ECA) mit
Sitz in Stuttgart werden
pro Jahr gut 650.000
Tonnen
hergestellt, und ein
Drittel davon in
Deutschland abgebrannt. Mit 2,6
Kilo pro Jahr ist
der Pro-Kopf-Ver-
Pflegen,
betreuen, helfen
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Hammerbrook. Längst ist es
kein Geheimnis mehr: Durch
die steigende Lebenserwartung
wächst die Anzahl pflegebedürftiger Menschen und damit auch
der Bedarf an gut qualifiziertem
Pflegepersonal. Am 23. Februar startet beim Bildungsträger
BBQ in Hammerbrook die Weiterbildung zum (zur) Pflegeund
Betreuungsassistent(in).
Während dieses viermonatigen
Bildungsangebotes
erwerben
die Teilnehmer fachliche Kompetenzen in den Bereichen Pflege und Demenzbegleitung.
Im Rahmen eines anschließenden vierwöchigen Praktikums wird dieses Wissen
vertieft. Mit dem Erwerb des
jkneller
Reparaturen zu Festpreisen
Diagnose, HU & AUK, Beratung
Inspektion, Karosseriearbeiten
Reifenwechsel u. Einlagerung,
Oelwechsel, AU sofort
Weitere Informationen unter
t 040/23 88 25 77 oder
www.bbq.de
Wandsbeker
Königstraße 43
Ecke Königsreihe
Tel. 652 90 86
Kfz-Reparatur
67
Wir haben Ihre neue Küche – modern oder klassisch, qualitätsbewusst und preiswert.
Hamburg: Lübecker Str. 101 · Tel. 040 | 350 03 91-0
Seevetal: Seevetalstraße 2 · Tel. 04105 | 126 15-50
„Pflegepasses“, des „Erste-HilfeScheins“ sowie des Zertifikates
„Demenzbegleiter(in)“
nach
§ 87b Abs. 3 SGB XI können
die Teilnehmer künftigen Arbeitgebern ihre erworbenen
Fähigkeiten nachweisen. Diese
Weiterbildung wird in Kooperation mit dem JohanniterUnfall-Hilfe e.V. sowie der Alzheimer Angehörigen Initiative
durchgeführt. Kostenfrei für
Arbeitslose/-suchende mit Bildungsgutschein.
Förderung
auch über Rentenversicherung
möglich. (wb)
schnell · preisgünstig · zuverlässig
Schöner kochen – besser wohnen!
www.meyer-kuechen-hamburg.de
brauch der Deutschen doppelt
so hoch wie der EU-Durchschnitt. Allerdings liegen sie
deutlich hinter den Dänen, die
gut sechs Kilo pro Kopf schaffen. „Wenn man davon ausgeht,
dass bei einer Kerze ungefähr
ein Sechstel pro Kerze als Rest
im Müll landet, sind das allein in Deutschland rund 430
Gramm pro Kopf,“ erklärt Simone Wenck, Werkstattleiterin der
Stapelfelder Kerzenwerkstatt.
Somit werden jährlich rund
34 Millionen Kilogramm
Wachs in Deutschland
als Abfall im Hausmüll
entsorgt. „Ein Jammer“
meint Wenck, „wenn
man von einem Kilopreis von bis zu
zwei Euro bei RohParaffin ausgeht,
das nicht nur aus
Erdöl
gewonnen
wird, sondern auch
ähnlichen
Preisschwankungen unterliegt.“ (wb)
Symbolfoto: thinkstock
Nr. 2
● KFZ Reparaturen
● TÜV/AU-Abnahme täglich
● Motordiagnose-System
● Klimaanlagen-Service
● Reifenservice
● Autolackiererei
● Karosseriewerkstatt
● Versicherungsabwicklung
● Leihwagenvermietung
● Autoverglasung
HEESTWEG 19, 22143 HH-RAHLSTEDT, TEL. 677 20 01
www.autokipke.com, [email protected]
8
Sport
www.hamburger-wochenblatt.de
Paloma holt den Volksbank-Cup
4:0 im Endspiel gegen Sasel dominiert. Titelverteidiger Condor scheidet in Vorrunde aus
Von Thomas Hoyer
Wandsbek Über 500 Zuschauer erlebten am vergangenen Sonntag mit dem zum
viertenMalausgespieltenHamburger Volksbank-Cup das
erste Highlight des neuen Jahres in der Sporthalle Wandsbek. Im Endspiel besiegte der
USC Paloma den TSV Sasel 4:0.
Das Neunmeterschießen um
Platz drei gewann der Bramfelder SV gegen den Meiendorfer SV mit 1:0.
In der Vorrundengruppe A dominierte der Bramfelder SV, der
alle seine vier Partien gewann.
Darunter auch ein 4:2-Erfolg
gegen den späteren Sieger Paloma, mit neun Punkten am
Ende Gruppenzweiter. Achtbar
aus der Affäre zog sich auch
das Team des gastgebenden
TSV Wandsetal, des einzigen
Bezirkligisten im Teilnehmerfeld. Zwar wurden drei Spiele
verloren, doch hielten sich die
Niederlagen gegen die eine beziehungsweise zwei Klassen
höher spielenden Bramfelder
SV (0:2), Titelverteidiger SC
Condor (2:3) und USC Paloma
(1:3) in Grenzen. Ihre beste
Leistung boten die Wandsbeker
gegen den wieder einmal in der
Halle völlig enttäuschenden SC
Vorwärts-Wacker, der in der
Landesliga allerdings seit zehn
Spielen ungeschlagen ist. Pascal
Weber, Marcel Tran, Dennis
Lind,DustinHaury,AndréGötze
und Adebayor Tchalla schossen
einen 6:1-Sieg heraus. „Ich
denke, wir haben uns achtbar
verkauft“, war Trainer Mirko
Päsler mit dem Auftritt seiner
Truppe rundherum zufrieden.
Außerordentlich spannend ging
es in Gruppe B zu, in der der
Meiendorfer SV mit nur acht
Punkten Gruppenerster wurde,
dabei gegen die beiden Turnierneulinge Croatia und Sperber
nicht über ein 1:1 hinauskam.
Dem TSV Sasel reichten sogar
fünf Zähler zum Einzug in das
Halbfinale. Und das ganz knapp
aufgrund der mehr geschossenen Tore gegenüber der punktgleichen Truppe von Croatia.
Nur gegen Sperber gab es einen
Sieg für das Team von Trainer
Matthias Stuhlmacher (3:2).
Meiendorf
Eine Szene
aus dem Gruppenspiel zwischen dem SC
Concordia und dem TSV
Sasel, das nach äußerst spannendem Spielverlauf 3:3 endete.
Cordis Georgio Cholevas (M.) versucht sich gegen André Lohfeldt
während Milad Ahadi auf
(l.) und Sebastian ZinselMSV-Seite unkonzentriert
meyer durchzusetzen
direkt auf Keeper Yannick
Fotos: Thomas
Jonas zielte. Das Endspiel war
Hoyer
10:4 8
10:11 5
5:6 5
8:8 4
6:10 4
STELLENANGEBOTE
Verkäufer/in
für Fischfeinkost-Geschäft
Wir suchen
für unseren Ambulanten Pflegedienst
Pflegefachkräfte (m/w)
Praxis für Ergotherapie
Rahlstedter Höhe
Fachliche Leitreung
(m/w) für unse
Ergotherapiepraxis
in Vollzeit ab sofort
gesucht.
Kühlungsborner Str. 7-11
22147 Hamburg
Tel.: (040) 64 89 96 - 0
E-Mail:[email protected]
haus-rahlstedter-hoehe.de
www.haus-rahlstedterhoehe.de
Die Tagespflege
Rahlstedt sucht
Fahrdienst
für den Frühdienst (7.30–9.30 Uhr)
und/oder den Spätdienst (15–17 Uhr)
- Führerschein -
HSB e.V.
Tel. 040 / 25 30 52 200
www.hsb-ev.de
Per sofort suchen wir
Kraftfahrer (CE-95 eingetragen)
für Containertransporte im nationalen
und internationalen Fernverkehr.
Wir bieten feste Einstellung mit
festem Fahrzeug.
Bei Interesse bitte melden unter
der Rufnummer 040 / 74 11 89-0 oder
unter [email protected]
mit dreijährigem Examen per sofort
oder später (30 Std./wö., Früh- und
Spätdienste).
Auch Berufsanfänger und Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen!
Unsere Dienstleistungen erbringen
wir in der Seniorenwohnanlage und
in der unmittelbaren Nachbarschaft.
Ein Führerschein ist daher nicht
erforderlich.
Nähere Informationen erhalten Sie
von unserer Pflegedienstleitung,
Frau Martina Broich. Ihre Bewerbung
senden Sie bitte an:
Köster-Stiftung,
Meisenstr. 25, 22305 Hamburg
Tel. 040/69 70 62-13
www.koester-stiftung.de
Mail: [email protected]
Wir suchen für unsere Kunden in
Hamburg-Wandsbek (Wandsbeker
Zollstraße) Reinigungskräfte (m/w),
in Teilzeit ca. 3 Stunden/Tag,
Arbeitszeit ab 17 Uhr.
Klüh Cleaning GmbH
Suhrenkamp 59-69, 22335 Hamburg
Telefonische Bewerbung bitte ab 15 Uhr
unter 0177/764 86 84.
500
EUR Prämie netto*
*ungekündigt nach Ablauf der Probezeit
Friseure / Friseurmeister w/m
per sofort gesucht.
Info:
Fische Giesler
Fuhlsbüttler Str. 137
Telefon 61 57 03
Hotel-Reinigungskräfte
für den Bereich HH,
männl./weibl., per sofort gesucht:
e 9,31 Std.-Lohn.
AMD Dienstleistungen GmbH
Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg
Telefon 040/689 49 28 80
Küchenhilfe für Spüle + Vorbereitung auf 450 ¤ Basis gesucht. Cafe
Hornung, HH-Öjendorf, 7331480
Aushilfen für Tresen + Service auf
450 ¤ Basis gesucht. Cafe Hornung. HH-Öjendorf, 733 14 80
Arzthelferin, für 20 Stunden, ab
sofort, für Gyn-Praxis in Barmbek
Süd gesucht. Tel. 040/227 30 20
Verkaufshilfe (m/w) für Konditorei
in HH-Wandsbek auf 450,-¤ Basis
ges. 040/656 38 32
6x6 Taxifahrer/innen für Farmsen,
Wandsbek und Umgebung gesucht. Tel. 0172-26 2 46 33
Mitarbeiter/in zum Verpacken
von Modeschmuck in Vollzeit per
sofort gesucht. t 23 99 88 33
Reinigungskraft m/w in TZ/ VZ
gesucht! Tel. 040/357 04 54 20
Tischler/in gesucht. Tel: 329 08 90
Staplerfahrer/in ges. 329 08 90
in Hamburg u. Bad Segeberg
Küchenhilfen m/w 400032
Für ein Gartenbauunternehmen im Raum
HH-Rahlstedt suchen wir in Festeinstellung
einen erfahrenen (m/w)
20 Lagerhelfer m/w 40 00 91
SZA GmbH
Tel. 040-399 992-0
[email protected]
IHR TEAM SUCHT VERSTÄRKUNG?
t 040 / 347 282-20
Fax 040 / 347 282-39
Fit im neuen Jahr
Eine neue abwechslungsreiche
Fitness-Stunde findet beim
Meiendorfer SV jeden Donnerstag von 19 bis 20 Uhr in
der Halle Deepenhorn 1 statt.
Angesprochen sind Damen und
Herren zwischen etwa 40 bis 60
Jahren. Zweimal Schnuppern
ist kostenlos (Monatsbeitrag
14,90 Euro). Weitere Einzelheiten über die MSV-Geschäftsstelle, t 678 80 82. (th)
eilbek
Boxtraining
Die Boxportabteilung des TH
Eilbeck bietet in der Ritterstraße 9 (Eingang Gebäuderückseite) am Freitag von 17 bis 19 Uhr
unter Leitung lizenzierter Trainer eine neue Übungszeit für
Kinder ab zehn Jahren, Jugendliche und Erwachsene an (Wettkämpfer Fr. 19-20.30 Uhr).
Interessenten können gerne
zu einem kostenlosen Probetraining kommen.
Weitere Informationen über
das
THE-Sportbüro
unter
t 20 37 04. (th)
Meiendorf
Kicker gesucht
Die 3. Herren des Meiendorfer
SV, die in der Staffel „HA02“
spielt, sucht weitere Kicker.
Trainiert wird jeden Freitag von 19.30 bis 21 Uhr auf
der Sportanlage Deepenhorn.
Kontakt über Walter Locknitz,
t 678 38 02. (th)
Sicherheitskräfte m/w mit/ ohne
§34a-Schein, T. 040-357 04 54 20
0151-121 03 061 / 040-226 347 136
Gärtner in Vollzeit
Das erste Halbfinale gewann
der TSV Sasel gegen den Bramfelder SV durch Tore von Lenny Kratzmann und Sebastian
Zieselmeyer verdient mit 2:0.
Mehr Spannung bot die zweite
Partie. Hamid Zakai schoss den
Meiendorfer SV schnell 2:0 in
Führung, doch schon kurz darauf gelang den Barmbekern
durch Visar Galica das Anschlusstor. Als es so aussah, als
könne der MSV den knappen
Vorsprung über die Zeit retten, traf Denny Schiemann 70
Sekunden vor dem Abpfiff zum
2:2. Ein Neunmeterschießen
musste die Entscheidung bringen, in dem die Barmbeker nach
etlichen Versuchen schließlich
die Oberhand behielten (Endstand 6:5). Schiemann verwandelte den letzten Neunmeter,
Gabelstaplerfahrer gesucht sowie
Helfer m/w. Tel. 040/38 66 83 01
Produktions-/Lagerhelfer (m/w) in
Vollzeit ges., T. 040/357 04 54 20
5 NEUERÖFFNUNGEN
entscheidung im
neunmeterschießen
dann eine ziemlich einseitige Angelegenheit. Paloma ließ
dem TSV Sasel beim 4:0-Sieg,
der auch hätte höher ausfallen
können, keine Chance. Die Tore
erzielten Rodrigo Lemos-Lala
(2), Timo Adomat und Benedict
Kummerfeldt. Im Neunmeterschießen um Platz drei versagten Meiendorfs Schützen Dennis Facklam, Gabriel Subasic
und Bojan Stäcker die Nerven.
Dem Bramfelder SV reichte
ein einziger Treffer von Marcel
Perz zum entscheidenden 1:0.
Diesjähriger
Torschützenkönig wurde Kevin Göde vom
TSV Sasel, der in den Gruppenspielen fünfmal traf. Auf je
drei Tore brachten es Matthias
Müller (Bramfeld), André Götze (Wandsetal) und Rodrigo
Lemos-Lala (Paloma). Als bester Feldspieler beziehungsweise
bester Torwart wurden Marcel
Perz (BSV) und Tobias Sävke
(Meiendorf) ausgezeichnet.
Reinigungskraft m/w für Schlüsselrevier gesucht. 0157/78225144
[email protected]
für unsere neuen Salons gesucht
JoCo Friseure GmbH
Altliga-Cup des
TSV Wandsetal
Fit im Verein
STELLENMARKT
Lebensfreude,
Lebensqualität
Wandsbek
Es geht Schlag auf Schlag: Der
nächste Fußball-Höhepunkt in
der Sporthalle Rüterstraße folgt
bereits an diesem Sonnabend
(10.1.): Ab 12 Uhr veranstaltet der TSV Wandsetal den 23.
Wandsbek-Altliga-Cup, Hamburgs größtes Indoor-Turnier
für Kicker ab 32 Jahren. In
zwei Vorrundengruppen kämpfen zwölf Teams um den Einzug in die Halbfinals und das
Endspiel. Die Auslosung ergab
folgende Einteilung (A): Bramfelder SV, TSV Wandsetal/ 1.
AH, VSG Stapelfeld, Farmsener
TV, HSV Barmbek-Uhlenhorst,
WTSV Concordia; (B): SV
Tonndorf-Lohe, TSV Wandsetal/ 2.AH, Rahlstedter SC, tus
Berne, SC Eilbek, SC Urania.
Der Eintritt beträgt 4 Euro.
Kinder und Jugendliche können umsonst zuschauen. Der
Erlös der Veranstaltung kommt
auch diesmal dem Heimatmuseum Wandsbek zugute. (th)
Der Stand nach
der Vorrunde
GRUPPE A
1. Bramfelder SV
12:5 12
2. USC Paloma
11:7 9
3. SC Condor
10:8 6
4. TSV Wandsetal
9:9 3
5. Vorwärts-Wacker
3:16 0
GRUPPE B
1. Meiendorfer SV
2. TSV Sasel
3. Croatia
4. SC Sperber
5. SC Concordia
Nr. 2
Tonndorf
Siegerehrung: Horst Schwartau (Turnierleitung, v.l.), Jutta
Rönsch (Ehrenvorsitzende TSV
Wandsetal), Bezirksamtsleiter
Thomas Ritzenhoff, Palomas
Torwart Yannick Jonas, Dr. Thomas Brakensiek (Volksbank),
Bernd Gerhardt (Turnierleitung)
Freie Plätze
Tobias Sävke (Meiendorfer SV) wurde als
bester Torwart des Turniers ausgezeichnet
Die Fitness-Gruppe des SV
Tonndorf-Lohe hat noch einige Plätze frei (Mi. 19-20 Uhr,
Sporthalle Rahlaukamp). Nähere Informationen zu dem Angebot bei Jutta Schlüter, unter der
Telefonnummer 66 31 31. (th)
Nr. 2
Stellenmarkt
www.hamburger-wochenblatt.de
9
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
Wir suchen m/w:
für unseren Kunden in der Hafencity
Empfangs- und Reservierungsmitarbeiter/-in
für unsere Rezeption in Teilzeit (104 Std. monatlich) gesucht.
Ihr Profil: Abgeschl. Hotelausbildung & Erfahrungen im F-O Bereich optinal,
Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und flexibel zu arbeiten, sehr
selbstständige, effiziente und vorausschauende Arbeitsweise, gepfl. Erscheinung mit positiver Ausstrahlung u. guten Umgangsformen, Serviceorientierung, Freude am Umgang mit Gästen, gute Englisch- und EDV-Kenntnisse
Ihre Tätigkeit: Durchführung von Früh- und Spätdiensten am Empfang, Beratung, Bedienung und Betreuung unserer Gäste, Online-Reservierungssysteme
aktualisieren, Bearbeitung von Reservierungen und Gästekorrespondenz,
Kassenverantwortung und Verkauf am Telefon
Haben wir Ihr Interesse, in einem idividuellen Hotel mit Charme zu arbeiten,
geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Foto.
Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Birgit Töben-Deul, Telefon-Nr. 040-670 49 670.
Wandsbeker Marktstraße 109 · 22041 Hamburg
sucht
Heizungsbauer
Gas-/Wasserinstallateur
Tischler Elektriker
Maler Metallbauer
★
★
★
★
★
★
★
★
Frohes Neues Jahr 2015
Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in.
Neue
Kurse!
★
Wir suchen für die Standorte Wandsbek & Altona
www.nails-company.de,
Tel.:
★
Kundenberater (m/w)
09402/93 84 15
★
im Angestelltenverhältnis in Vollzeit.
★
Gute Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten.
★
Vorkenntnisse nicht erforderlich, interne Einarbeitung. ★
Wir
freuen
uns
auf
Ihren
Anruf
040
/
241
90
780
★
– Vertriebspartner –
★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★
Telefon 040/68 91
Mehr Jobs unter: www.ava 77 19
Wandsbeker Allee 62, 220nti.jobs
41 HH
[email protected]
(m/w, AÜG):
Behindertenfahrdienst
sucht zuverlässige
Fahrer/innen und
Kaufmännische Angestellte
Ihre Aufgabe u.a.:
• Unterstützung im Support
• Rechnungsbearbeitung
• Datenpflege
• Veranstaltungsorganisation
• Korrespondenz
Wir bieten Ihnen:
• Faire Bezahlung
• Langfristiger Einsatz
• Hervorragende Betreuung
Wir freuen uns auf Sie!
persona service
Moorstraße 6
21073 Hamburg
Tel. 040/766 26 00
[email protected]
FRISEUR/IN
für Hamburg in Teil- od. Vollzeit
gesucht! Tel.: 0151-15003211
Ersatzfahrer/innen
auf Minijobbasis für Klein- und
Rollstuhlbusse aus den Ortsteilen
Wandsbek, Horn, Rahlstedt,
Meiendorf, Eimsbüttel und
Altona
Telefon 0170 –160 40 56
Jetzt als Kundenbetreuer bewerben!
[email protected]
040 - 25 41 33 68 - 12
Früh aufstehen lohnt sich!
Wir l(i)eben Pflege! Du auch?
Wenn Sie älter als 18 Jahre alt sind, einen Mini-Job suchen
und Lust haben, für das Hamburger Abendblatt in den
frühen Morgenstunden montags bis samstags in
Barbsüttel-Willinghusen
(Auto oder Roller erforderlich) eine Tour zu übernehmen,
dann melden Sie sich bei unserer Agentur:
Frau Wraage
Telefon 040 - 81 97 56 14 von 9.00 bis 16.00 Uhr
Unterstützung gesucht!
Wir sind eine junge, moderne allgemeinmedizinische
Gemeinschaftspraxis mit einem fröhlichen Team und
etabliertem Qualitätsmanagement und suchen
ab Januar 2015 eine flexible
Neues Jahr, neues Glück?! Auch im Job!
VIOS ist ein ambulanter Pflegedienst für außerklinische Intensivpflege.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte
erfahrene Arzthelferin auf 450-€-Basis
Wenn Sie bereits über mehrjährige Berufserfahrung
verfügen und auch nachmittags einsatzfähig sind, würden
wir uns über Ihre Bewerbung freuen.
exam. Pflegefachkräfte (m/w)
in Voll- und Teilzeit sowie auf geringfügiger Basis für die Individualbetreuung unserer Patienten zu Hause im Raum Harburg und Reinbek
sowie in der ambulant betreuten Wohngemeinschaft »Villa Vita« in
Poppenbüttel. Auch Wiedereinsteiger und »frisch Examinierte« sind
bei uns herzlich willkommen!
Wir bieten dir Arbeiten ohne Zeitdruck, maximale steuerfreie Zuschläge,
stetige Fort- und Weiterbildungen, Nutzung von Ferienhäusern, betriebliche Altersvorsorge, einen unbefristeten Arbeitsvertrag und vieles mehr.
Bei uns wirst du gefördert, aber auch gefordert und unsere Zusammenarbeit ist durch harmonische Kollegialität und Transparenz gekennzeichnet.
Offen, herzlich, konstruktiv und familiär – so ist unsere Atmosphäre zu beschreiben. Lerne uns kennen! Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
... bietet Kerzenspaß das ganze Jahr!
Als Freizeiteinrichtung für Familien haben wir auch
nach Weihnachten täglich geöffnet und alle Hände
voll zu tun! Die Betreuung von Geburtstags- und
Firmenfeiern, Cafébetrieb und Workshops gehören
zu Ihren Aufgaben wie die kreative Fertigung und
der Verkauf unserer Kerzen.
Die Wunderkerze UG Hinter der Schule 2 22145 Stapelfeld
www.diewunderkerze.de
Werden Sie Werkstatt-Mitarbeiter/in!
(Teilzeit 20 – 30 Std. werktags, sonn- und feiertags)
Sie sind:
• absolut service- und kundenorientiert
• im Gewusel freundlich und organisiert
• einsatzfreudig, flexibel, zupackend
• geübt im Umgang mit Bargeld, Kassensystemen und Bestellungen
• erfahren im Bereich Shop, Gastronomie, Hotellerie
• ein Verkaustalent und charmante Servicekraft
VIOS Intensivpflege
Harburger Ring 26 · 21073 Hamburg
Ansprechpartner:
Sandra Wessel · Anton Lisovoj
Telefon (040) 303 938 66
[email protected]
www.vios-intensivpflege.de
facebook.com/vios.intensiv
Senator-Ernst-Weiß-Haus
Die WohnPflegeanlage
für blinde und sehbehinderte Senioren
Eine Einrichtung der Hamburger Blindenstiftung
Bitte senden Sie ihre KURZbewerbung sowie Gehaltsvorstellung bis zum 20.01.2015
online an [email protected] und bereichern Sie ab Januar unser Team.
Ihr beruflicher Neustart 2015!
Wir suchen per sofort mehrere
• Radladerfahrer • Kommissionierer
• Containerpacker • Industriereiniger
• Staplerfahrer • Containerstaplerfahrer
jeweils m/w, unbefristet in Vollzeit, mit Übernahmemöglichkeit
beim Kunden. Wir zahlen Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
Die Hamburger Blindenstiftung ist spezialisierter Dienstleister für
blinde und sehbehinderte Menschen. Für unsere WohnPflege­
anlage, dem Senator­Ernst­Weiß­Haus, suchen wir per sofort oder
später – zunächst befristet auf 1 Jahr:
Alltagsbegleiter m/w in Teilzeit
– mit der Qualifikation gemäß § 87 b SGB XI –
Wir überzeugen Sie mit •
•
•
•
•
überdurchschnittlicher Bezahlung
HVV-Profi -Card
30 Tage Urlaub (bei Vollzeit)
betriebliche Altersversorgung
uvm.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
A & L Nord, Büro Hamburg, Telefon: 040/87 88 68 40
Direkt an der U- und S-Bahn Landungsbrücken,
Johannisbollwerk 20 • www.a-l-n.de
Beginn: 09.02.2015 • Dauer: 21 bis 24 Monate
Dauer: 21 bis 24 Monate
Kaufmann/-frau für Büromanagement
Kaufmann/-frau im Einzelhandel
Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung
Beginn: 09.02.2015 Dauer: 24 Monate
Hamburger Blindenstiftung
Senator-Ernst-Weiß-Haus
Personalabteilung
Bullenkoppel 17 · 22047 Hamburg
Tel.: 040 6946 0 · Fax: 040 6946 22 22
[email protected]
www.blindenstiftung.de
Fachkraft für Lagerlogistik
Kfz-Mechatroniker/in
Fahrzeuglackierer/in
(m/w)
Interessiert? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!
TÜV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG
Gründgensstraße 6 • 22309 Hamburg • [email protected]
www.tuevnordschulungszentrum.de
Beratung und Information: Telefon 040 780814-0
Für das Seniorenpflegeheim Emilienhof in Wandsbek suchen wir
Küchenmitarbeiter (m/w)
in Teilzeit (20 Stunden/Woche)
Haben Sie Interesse? Dann rufen Sie bitte Herrn Brünner an,
Tel. 0151/11747476, und vereinbaren einen Vorstellungstermin.
Senioren DSC GmbH
Spielhallenaufsicht
ganztags, Früh- und Spätschicht per sofort
in HH-Tonndorf gesucht.
Telefon 040 / 65 69 00 56
Ihr Neustart dank Umschulung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!
Das Leben im Blick.
Hausarztteam Rahlstedt
Schweriner Str. 17 · 22143 Hamburg
r
g übe it,
erun
Förd r für Arbe D
tu
BF
Agen ter oder
en
JobC möglich.
10
Stellenmarkt / Kleinanzeigen
www.hamburger-wochenblatt.de
Nr. 2
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
STELLENMARKT
STELLENGESUCHE
Fahrlehrer Gesucht
für die Klassen A,B oder C/CE,D/
DE...VBZ-GmbH Hamburg. infos
unter [email protected] oder 04023687168 Festanstellung!
Putzfrau, zuverlässig, ehrlich, mit
Erfahrung, sucht Arbeit (Privathaushalt, auch Hilfe bei älteren
Leuten), für 3-4 Std., Tonndorf/
Rahlstedt/Jenfeld 0151/43388885
Junger Mann sucht Arbeit ( Putzen
von Haus (bügeln), Büro, Restaurant, Treppen, Hotel,) von 5.00
Uhr. T. 01798673465
Fleissiger Mann sucht Arbeit rund
um den Garten und ums Haus Tel.
0176/87315893
24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb.,
auch Nachtwache u. Haushalt.
51 31 12 40 u. 0176/48 82 28 48
Putzfr. su. Arb. 040/64 50 44 57
Putze auf RG ¤ 16,-; 017695576266
STELLENANGEBOTE
Servicekräfte ab
sofort gesucht!
(450,00 ¤)
www.racingcenterhamburg.de
Europas größtes Slotcar/carrera
Racing Center sucht Verstärkung! Auch Quereinsteiger sind
bei uns ebenfalls willkommen,
die wir bei Eignung gern einarbeiten.
Wir bitten um schriftliche Bewerbungsunterlagen.
E-Mail:[email protected]
Amb. Pflegedienst s.
exam. Pflegekräfte / nicht exam.
Pflegekräfte, mit Erfahrung. Bei
Interesse melden Sie sich bitte in
der Zeit v. Montag bis Donnerstag
zw. 10-16 Uhr unter 040-602 6443
STELLENANGEBOTE
Neustart 2015! Eine berufliche Veränderung oder ein Neueinstieg ins
Berufsleben? Wir suchen 17 neue
Mitarbeiter für die Bereiche Datenerfassung und Kundenberatung
von Privat- und Geschäftskunden.
Wir bieten Ihnen ein Festgehalt
zzgl. Bonuszahlung. Quereinsteiger sind herzlich willkommen. Informationen erhalten Sie bei Frau
Ehrenberg: 040/2351 3640. Elbe
West Marketing, Frankenstr. 7,
20097 Hamburg
Fahrer gesucht
Zum Ausliefern unserer
heißen Mittagessen suchen wir
freundliche und zuverlässige FahrerIn. Gerne auch Hausfrauen. Gute Deutschkenntnisse Voraussetzung. Gesucht Woche oder Wochenende. Arbeitszeit ca. 9:00 13:00 Uhr. Feste Tour, Fahrzeug
wird gestellt. Ab 16:00 Uhr 040 254 88 910
Servicemitarbeiter (m/w)
für „VulkanStern“-Automatencasinos in mehreren Stadtteilen Hamburgs u.
Umgebung gesucht! Wenn Du
freundlich, zuverlässig u. flexibel
bist, bewirb Dich mit Lebenslauf
unter [email protected]
(Fr. Glander 030/ 2388 4691).
Pflegedienst Wieczorreck in Raum
Hamburg Ost sucht ab sofort oder
später engagierte exam. Pflegekräfte mit FS für Voll-; Teilzeit und
auf 450 ¤ Basis. Wir bieten gute Konditionen und Arbeitsbedingungen, Firmenwagen zur Privatnutzung. Wir suchen auch Hauswirtschaftskräfte mit FS und eigenem Auto. Die Neueinsteiger sind
bei uns herzlich Willkommen.
Raum: Tel. 040/88 30 570
Pflege macht Spaß!
Pflegedienst sucht Pflegefachkräfte (m/w) mit Mut zur Veränderung. Du passt zu unserem Team,
wenn du gewissenhaft u. zuverlässig bist und gemeinsam mit uns
wachsen möchtest. Wir freuen uns
auf dich. Tel. 040/648 03 65
Profis gesucht (m/w), Kaufhausde- Buchhalter/in Vollzeit. mehr jährliche (10+) Erfahrungen in Finanztektive/Doormans,
Einsatzort
und Lohnbuchhaltung. Gern auch
Raum HH, 34 a SachkundeprüKenntnisse in E-Commerce. Ort:
fung und Führungszeugnis BedinNeuer Höltigbaum, Bewerbung
gung, unbefr. Arbeitsvertrag, VZ/
mit Gehaltsvorstellung. per E-Mail
TZ, gute Bezahlung. [email protected]
an [email protected]
schmidt-sicherheitsdienst.de,
www.schmidt-sicherheitsdienst.de,
Gesundheitsund Pflegeassistent 05136-8012646, Herr Bermudo
ten (m/w) werden dringend gesucht - eine Umschulung in Vollzeit
Reinigungskraft
(16 Monate) oder Teilzeit (20 Mom/w, zuverlässig, gut deutschsprenate) führt zum Ziel. Beginn:
chende, nur mit Führerschein III
09.02.2015, Infos Tel.: 040/
bzw. B, auf ¤ 450,-Basis gesucht.
211 12-123
Arbeitszeit: morgens/vormittags.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Dienstag + Freitag von 9.00-13.00 Guter Nebenverdienst
in den frühen SonntagmorgenUhr, Tel.: 040/41 11 82 25
stunden im Raum Eilbek . Voraussetzung eigener PKW /Roller.
Mitarbeiter/in für allgemeine BüKontakt: Mo-Fr. v. 9-18 Uhr unter
roarbeiten gesucht mit Buchhal040/72 96 9520, 0160/792 77 16
tungskenntnissen für die Vorbereitung der Buchhaltung. Gern auch
Erfahrung in E-Commerce. Ort: Ausfahrer gesucht!
Unsere Brötchen suchen weitere
Neuer Höltigbaum, Bewerbung
zuverlässige Frühaufsteher mit
mit Gehaltsvorstellung. Per Email
PKW. Täglich ab 4 Uhr für ca. 1,5an [email protected]
2 Std., ca. 750 - 850 ¤/Monat.
Reinigungskraft (m/w) in Vollzeit
Tel. 040/688 931 080
für unsere öffentlichen Bereiche
im Hotel ab sofort gesucht. Be- 10 Bürokräfte (m/w) f.d. telef. Kundenberatung langfr. p. sof. für
werbungsunterlagen gerne an:
Hamburg, Pinneberg od. Lü[email protected]
burg gesu. Voll- u. Teilzeit mögoder Scandic HH Emporio, Dammlich. Gute Einarbeitung. Bewertorwall 19, 20355 Hamburg; Tel.:
bung unter Tel. 040/180459441
040-43 21 87 21 38
Freundliche
Mitarbeiterin als ObDeutsch plus! Neu: Gesundheitsjektleitung in der Gebäudereiniund Pflegeassistenten (m/w) plus
gung auf 450,-¤-Basis/ Teilzeit per
Deutsch für alle, deren Muttersofort gesucht. PKW und Firmensprache nicht Deutsch ist. Sie
handy
wird
gestellt.
040werden dringend gesucht! Voll500 54 003
zeit 20 Monate, Teilzeit 24 Monate. Beginn: 09.02.2015 / Infos Kiosk mit Backshop/Busbhf. RahlTel.: 040 211 12-123
stedt sucht zuverlässige u. freundliche Frühaufsteherin (Mo-Fr 4.158.15 Uhr), auch gerne Rentner,
gute Bezahlung. 040/6685 3805,
Sie pflegen aus Leidenschaft?
0172-609 58 89 ab 12 h
Dann bewerben Sie sich bei uns.
Gastronomieallrounder für das
Telefon 040 / 325 464-0
Alstertal Einkaufszentrum. Tä[email protected]: Pizza backen und Verkauf sokontor.de
wie Zubereitung von frischen Pastagerichten. Herr Hannemann,
Studioleiter/in in VZ 040/602
98 631
per sofort gesucht. SUNPOINT,
H. Schütte Tel. 0160/906 41 714 Lagermitarbeiter/in 329 08 90
Pflegehelfer/in
VERSCHIEDENES
Impressum
WBV Wochenblatt Verlag GmbH
Pappelallee 28
22089 Hamburg
www.hamburger-wochenblatt.de
Geschäftsführer:
Clemens Braun, Frank Mahlberg,
Manfred Braun, Thomas Ziegler
V.i.S.d.P. / General Manager:
Christian Schmidt
Chefredaktion: Silvia Stammer
Anzeigenleiter lokale Kunden:
Ralf Exner
Anzeigenleiterin Key-Account:
Karin Roschkowski
Redaktion/Produktion
Rahlstedt, Wandsbek, Farmsen, Jenfeld
Alice Friedrich
Olaf Reyher
Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Der Verlag hat die alleinigen
Nutzungsrechte für die von ihm erstellten Anzeigen,
Wort- und Bildbeiträge. Übernahme nur nach
vorheriger schriftlicher Genehmigung. Aus unaufgeforderter Zusendung von Manuskripten entstehen
weder Honorarverpflichtungen noch Haftung.
Gültige Preisliste:
Nr. 40 vom 01.01.2015
Druck: Kieler Zeitung Offset Druck KG
Verteilung: WBV Direktzustell GmbH
Hamburger Wochenblatt Gesamt
Kombination: Trägerauflage 1.105.571 Ex.
Anzeigen
Kleinanzeigen: 040 - 347 282 03
Geschäftsanzeigen: 040 - 347 282 13
www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
[email protected]
Zustellung / Reklamation
040 - 347 267 11
[email protected]
Entrümp. besenrein
Haus, WHG, Keller, Dach, Garage,
Räumg. aller Art z. F.preis, kostenl.
Besichtig. HH u. Umg. FA picobello
040-88938042, 0176/80532541
Räumungsdienst Transp.66853694
sucht SIE, 49-57 J., um alle Höhen
u. Tiefen im Leben, in einer partnerschaftlichen Beziehung, miteinander zu verbringen. Chiffre: K38587
Rollstuhlfahrer 74/1,66, Raucher,
Hobbies: essen, kochen, spazieren
fahren, massieren, Sitzgymnastik,
sucht liebe, verständnisvolle Frau
bis 70 J. K38596
Neujahrswunsch - eine liebe nette
kleine Partnerin NR, 68-? harmonisch, bietet Geborgenheit für Zukunft in meinem schönen Zuhause
, weiteres mündlich. K38578
Samstags-Aushilfe
auch älter, mit Lottokenntnissen, Mtl. ¤ 50 - 590,- dazu verdienen!
Durch Werbung auf Ihrem Auto.
von Lotto-Annahmestelle in HHFa. Viertler 05874/98 64 28 14
Eppendorf gesucht. Tel.: 46090333
oder 01523/415 49 87
Amb. Pflegedienst
su. exam. Kräfte in Teilzeit und auf
Basis ¤ 450, FS erforderlich, Tel.
713 49 41
Heizungsbauer (m/w) mit FS für
Kundendienstarbeiten gesucht,
[email protected], Tel. 68 91 77 29
avanti GmbH (AÜG)
Alltags-, Haushalts- und Pflegehilfe, Kraftfahrer/in Kl. CE f. Hamburger
mittl. Alters, mit PKW, gern AltenNahverkehr und Wechselbrückeno. Krankenpflegerin o.ä., Minijobverkehr gesucht, Tel. 040Basis, Tel. 0160/600 78 99
78 09 40 19 o. 0176-190 265 00
Arbeiten auf Förderplattformen, ab Friseur/in als Aushilfe o. TZ u. Azubi
3000¤ mtl Tel 0421 2437987
ges., NSP Friseursalon T. 2543009
IMMOBILIEN
Laptop gebraucht ab 100,-¤,
IMMOBILIEN GES.
Haushaltsauflösung PC/
MIETGESUCHE
z.B. für Rentner/ Schüler mit Garnmit Wertanrechnung. Kl., frdl. FirZIMMER FREI?
Anästhesist
u. Chemielaborantin,
tie
;
Tel.:
0171/476
35
42
ma, kl. Preise, Entrümpel., kostensolvent,
su.
attraktive
3-4
Zi.-ETW,
2.500
¤
Prämie
los. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi,
Der Immobilienmarkt
ab 80-100qm, m. Balkon o. Terrasfür Vermittlung einer 3 Zi-Whg. EG
73674722 www.Schatzkiste-HH.de Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur,
im WochenBlatt
se
ab
sofort
zu
kaufen.
Für
Anbieter
od- Aufzug an junge Frau neg.
kostenfrei u. unverbindlich! Imt 040 / 347 282-03
Umzug, Tag-Preis 4 Mann+LKW, 7 PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17 Uhr
Schufa ALG II in Horn, Billstedt,
mobilien Fair & Freundlich, Herr
Std. ab ¤ 479 o. preisw. Festprs. m.
Jenfeld, Tonndorf, Hamm, ÖjenFax 040 / 347 282-11
Wojtal. Tel. 040-69657306
Montage, Entrmpl., Wertanrech. Umzüge, Lagerung
dorf Tel 0172 14 33330
ab
¤
10,-/Std.,
Tel.
0179-658
43
23
10% Senioren-Rabatt, Leihkartons
Seriöse-sie (53, Ass.d.GL) su. Häuser, Grundstücke, Mietobjekte f.
Fachbetrieb,kurzfr 040/87501196
Kunden gesucht.
Umzüge + Kleintransp. 2-Zi-W. m. EBK/Balkon bis 650 ¤ v. vorgemerkte
Keine Kosten für den Auftraggeber
Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49
privat
T:
0176-47740959
MEIN MÖBELTAXI.de
Warnholz Immo GmbH, 6475124
www.warnholz-immobilien.de
Taxi für Ihre Möbel,Umzug,Lasten Gart.arb. rund ums Haus m. Abf. zu Su. WG, 1 Zi., Whg od. priv. WG ab
Festpr. 01745824075 + 7123672
aller Art in und um Hamburg
sofort 015788563545 oder SMS
IMMOBILIEN ANGEBOTE
schon ab 35.00 ¤
Bäume fällen, Gartenarb. m. Abfuhr
MIETANGEBOTE
günstiger Festpreis, Tel. 668 38 25
Umzüge in Hamburg
Sofortserv. Halteverbot u. Kartons Hole kostenlos Altmetall; 38668426
gratis, T. 41346571 o. 63270488,
Kaminholz, Tel. 0172-543 97 58
www.hamburgerumzug.de
Stühle
flechten preiswert. T. 273798
Haushaltsauflösung/Räumung
besenrein, Festpreis, kostl. Besich- Kaminholz, Tel. 0172-543 97 58
tig. Herr Mewes, 040/380 448 27
Frisörin nach Haus 015255919471
oder. 0152/33 97 73 42
Lilly-Umzüge, 3 Mann 5 Std. 229,-,
4 M. 6 Std. 329,-, 4 M. 8 Std.
550,-, Montage o. Festpreis, handwerkl. Hilfen, 040/333 78 100
Computer / Telefon / Fax / TV / Sat,
Fehlerbehebung und Reparatur.
Schnell, nett und günstig von Priv.
T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42
Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder
Zuzahlung möglich. Kostenlose
Besichtigung. Tel. 040/4135 8039
Haushaltsauflösung Fa. Engel, kl.
Preise, Wertanrechnung, kostenlose Besichtigung. 0174/9115550
SPORT
Torwart gesucht!
Du bist ein klasse Fußball-Torwart
und hast Lust, in einem hochmotivierten und leistungsstarken
Team (1.D-Jugend, Bezirks-/Landesliga, Jg. 2002) Fußball zu spielen? Dann melde Dich bitte für ein
Probetraining (0162 293 4721)!
AMRUM/SURFEN
Haus
Dünensand+Exkl
FeWo+Norddorf+Kite-surfen
und
meer...www.amrum.net/unterkuenfte/duenensand tel 04682 1212
Herzliche, nette Witwe 71/1,68,
schlank, nettes Aussehen sucht
Partner für die schönen Dinge des
Lebens. Nur ernstgemeinte Zuschriften. K38573
Junge englischspr. Afrikanerin sucht
netten humorvollen Partner ab 40
Jahre für Freundschaften und Freizeitgestaltung K38599
Er 34 sucht Frau 33-48 Jahre alt. Bekanntschaft oder private Beziehung,
Hobbys
und
mehr.
[email protected]
Sie, Ende 40, sucht sympathische
Gleichgesinnte für z.B. Theater,
Konzerte, Kulturelles, u.s.w., bitte
Festnetz-Tel., K38589
Reifer Mann wünscht jünger Asiatin
für harmonische Liebesbeziehung
Email: [email protected]
Sie, 60+, sucht Sie für Gespräche,
Spaziergang, Stadtbummel oder
andere Freiz.untern. K38585
Ihr Partner für einen entspannten und
erfolgreichen Immobilien(ver)kauf
Sparkassen Immobiliengesellschaft Holstein
Sven Jankowski, Tel.: 040 / 710 001-757 69,
Rahlstedter Bahnhofstraße 9, 22143 Hamburg,
www.sig-holstein.de
Verbrauchsausw.: 159,6 kWh/m²a, Gas, Bj. 1992
Tel.: 040/560 51 90
Eichtalpark REDA GmbH & Co. KG
Von privat an privat,
Meiendorf Nähe U-Berne 3 Zi.,
AUTOMARKT
EBK, Bad, Balkon, Stellpl. 76qm,
Volksdorf, helle 3-Zimmer-Maiso550,-¤
ex.
NK,
150
kWh/qm.a,
ab
nette-Wohnung im 1. OG eines 4AUTOANKAUF
01.02. v. priv. T. 01575/7474071
Familienhaus zu vermieten, ca.
125 m², EBK, Vollbad, Balkon, Wohn- und Geschäftshaus, SH,
Wendeltreppe ins OG, Duschbad,
Wir kaufen Autos, Boote
12 % Rendite, EnEV in Arbeit,
Nähe U-Bahnhof Meiendorf, ruhiKP ¤ 240.000,- MM-Immobilien,
und Motorräder
ge Lage im Grünen, sofort frei,
Tel. 040-63919730
von 1,- bis 50.000,NKM ¤ 970,- + NK + HK + Kaution,
Nordseebad, 2- und 3-Zi.-ETW, alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!
Tel.: 040/644 54 09
ab ¤ 35.000,-, EnEV in Arbeit,
8 31 50 05
Neusurenland 103: Gute 2-Zi-Whg
MM-Immobilien, 040-63919730
im 1.OG, 67 m², EBK, VB, Laminat,
R. & B. Automobile
690 KM. Netter Vermieter. 0177
Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH
IMMOB. VERSCH.
19 000 34,
www.borchardt-immobilien.de
Ankauf fair und bar
VERKAUF | VERMIETUNG | VERWALTUNG
IHRE IMMOBILIE IN
BEWÄHRTEN HÄNDEN
SEIT
1980
Pkw, Busse, Geländew., Wohnmobile, auch mit Mängeln, Motorschaden, Unfall, Tel.: 040/
53 02 67 51 o. 0152/02 19 92 26
Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34
www.probst-rixen.de
Tel.: 040 / 41 46 23 - 23
Erotikbegleitung für Senioren u. M, 48, schl., attr. su. Frau mit Niveau,
Damen. Fühlen, spühren und geBildung und Humor bis 44 J.
nießen, von Mensch zu Mensch.
K38576
K38574
Suche nette Dame zum Kennenlernen. Netter Er, 72 Jahre, bitte mit
Bild K38598
Ich wünsche Ihnen einen guten Start ins
neue Jahr und ein gesundes Jahr 2015
Seniorenwohng. am Eichtalpark,
HH-Wandsbek, barrierefrei 1 ½
bis 2 Zi., 43 bis 64 m², EBK, Blk.,
Aufzug, z.B. NKM: ab € 538,79
+ HK/BK u. Betreuungspauschale
-courtagefrei-
WochenBlatt
SuDich(9/`92:23J,w,Wi-JuraFH,
Pop.Büt.,Cheerl.,1MoUSA,1Wo
Seattle) [email protected]
Immobilienkompetenz.
Made in Holstein
Betreutes
Wohnen
Zuverlässige Hilfe zum Einholen
GELDMARKT
und für sonst. Besorgungen Raum
Oldenfelde gesucht.K38502
VfK-Schuldnerberatung.de
040-636 655 60
Astrologie, auch Kinderhoroskope
und Kartenlegen, von Privat, Sofortkredite für ehrliche RückTel.: 040/691 22 34
zahler. DWN-Finanz T.27167540
Kegelclub sucht Verstärkung, Paare
BEKANNTSCHAFTEN Schöne leere 1-Zimmerwohnung,
ab 60 J., alle 4 Wochen samstags,
Untermiete, 4. Stock ohne FahrTel. 0171/446 80 60
stuhl ab sofort, Tel. 0160/
Bescheidene Thaifrauen suchen
606 72 35
Für Familien: www.ReiseMitKind.de
Partner, PV, 04455/94 83 59
Herzklopfen im
ER, 58 J., 1,82 m,
Pflegedienst bietet tägliche Senio- Mitarbeiter/in für Büroreinigung
in Braak gesucht. Di. und Fr. ab
renbetreuung, Haushalt u. Arztbe16.30 Uhr je 2h. Top Service Bürosuche, kostenlose Beratung, gerne
reinigung 04531/88 86 76
auch Hausbesuche mit Terminvereinbarung T. 0176-40 40 94 39; Suche Haushaltshilfe Voll-/Teilzeit
T. 040-25 76 87 83
per sofort oder später mit Führerschein und eigenem Auto bei guBuchhaltung vorbereitende Buchter Bezahlung. 040/22 62 52 25
haltungstätigkeit, sortieren, quartalswiederholend. Zeit, Aufwand, Reinigungskräfte in Barsbüttel geBez. nach Abspr. Ort: Barsbüttel,
sucht. AZ: 3x wöch. a 1,5h oder 2x
01709392703
wöch. a 2,5h. Minijob, Tariflohn.
T. 040 / 6534466
SV Group im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg sucht eine Menü- D. Böttcher Pflegedienst sucht erf.
assistenz für Restaurant in Vollzeit/
Pflegekraft, auf ¤ 450,- Basis, flexiTeilzeit/450,- ¤-Basis. Einstellung
bel mit FS Kl. B, Tel.: 040ab sofort, Tel. 040-69 47 27 480
69702527
Pflegehelfer/innen für stationäre D. Böttcher Pflegedienst sucht erf.
Pflege in VZ, TZ & 450 ¤ Basis gePflegekraft, 15-25 Std./ Wo., flexisucht! Erfahrung dringend erforbel mit FS Kl. B, Tel.: 040derlich! Sehr gute Konditionen. In69702527
fos: 040/526 05 60 66
Taxifahrer/in mit und ohne Funk
JOB gesucht? Arbeit in Lager und
in allen Hamburger Stadtteilen geProduktion oder Fahrer (m/w) Kl.
sucht. Neue E-Klasse/Touran/PasCE (mit / ohne Vermittlungsgutsat. Tel. 040/2000 1111
schein).
A PRIORI,
Tel. 040/
Examinierte
Dauernachtwache
46 96 11 50
(m/w) für stationäre Altenpflege
KFO-Praxis in Wandsbek sucht zur
gesucht! VZ, TZ oder ¤ 450 Basis!
Erweiterung des Teams eine engaInfos: 040/526 05 60 66
gierte ZFA mit KFO-Erfahrung
Examinierte
Pflegekräfte (m/w)
(keine Voraussetzung), T: 040/
für stationäre Pflege gesucht! VZ,
68 01 15, [email protected]
TZ / 450,- ¤ Basis! Infos: 040/
526 05 60 66
Suche ab sofort
Aushilfe, gerne weiblich, für Son- Junger Mann (bis 50 J.) mit guten
nenstudio in HH-Billstedt unter
Deutsch- und Englischkenntnissen
t 0176-53 81 39 05
für leichte Packarbeiten und Lager
gesucht Tel.: 040-657 25 310
CHIFFRE-ANTWORTEN
Bitte geben Sie die Chiffre-Nr.
auf dem Briefumschlag an und
senden diesen an:
Hamburger Wochenblatt
Postfach 70 21 51
22021 Hamburg
WOHNMOBILE
GARAGEN/STELLPL.
Tiefgaragenstellpl.
in Eilbek, Nh. Lübecker Str., ab sofort frei, elektronischer Toröffner,
¤ 65,-; Tel. 040/299 45 46 oder
0157/301 919 54
AUTOMARKT
AUTOANKAUF
AA-Peter kauft sofort
PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in
u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818
REISE UND FREIZEIT
DEUTSCHLAND
Oy-Allgäu, Fewo, S-Blk., Bergblick,
Hallenbad, ab 35,-; 0721/451279
KLEINANZEIGEN-ANNAHME
t 040 / 347 282-03
Fax 040 / 347 282-11
Nr. 2
Kleinanzeigen
www.hamburger-wochenblatt.de
11
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
BAUEN U. WOHNEN
BAUEN U. WOHNEN
Maurermeister Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52
Malen+Tapezieren mit Bio-Farben in
Top-Qualität Fa. Freund 480 10 31
im Kamin- und
Kachelofenbau
Hark GmbH & Co. KG, Hochstr. 197–213, 47228 Duisburg
Bis
zu
40%
weniger Holzverbrauch
Maler sofort frei 0178/1620015 Fa.
HARK KAmine - die mit dem
Malerarb. günst., 0151-14426002
TESTSIEGER
Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA
Tischler sofort. 0176/52032562 FA
Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30
ANKAUF
GUT (2,3)
Hark 44 GT
ECOplus
Im Test: 12 Kaminöfen für die Scheitholzverbrennung
Ausgabe 11/2011
www.test.de
11SQ41
Mit Keramikfeinstaubfilter
HARK Ausstellungen:
22087 Hamburg, Lübecker Straße 110 a
23554 Lübeck, Fackenburger Allee 39 – 41
21682 Stade, Hansestraße 27 – 29
25469 Halstenbek, Wohnmeile,
Gärtnerstraße 130 – 140
Öffnungsz.: Mo. – Fr. 10 – 19 Uhr, Sa. 10 – 16 Uhr
GRATIS
184-seitiger Katalog und Angebotsflyer mit Preisen unter:
(0800) 2 80 23 23 (gebührenfrei)
www.hark.de
Direkt vom Hersteller –
über 70 x in Deutschland
*im Vergleich zu herkömmlichen HARK-Feuerstätten
Kl. Baugeschäft seit
1978, Baubetreuung & Service mit
allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung, Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch
Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder
789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de
Nasse Keller? Nasse Wände?
Schimmelpilz? Dauerhafte preisgünstige Sanierung. Ihr Partner in
Sachen Werterhaltung. RaaschBausanierung, t040/73 08 24 40
Schöner Baden
Ihre Badewanne an einem Tag wie
neu. Top Qualität mit Garantie.
Besichtig. kostenlos 040-6072089
Anbau/Umbauten
Ausführung sämtl. Malerarbeiten,
beste Qualität, Festpreise 6952788
Malermeister
kommt
sofort
Leerwhg. Sonderpreis, Zimmer tapez. ab 150 ¤. Tel. 668 14 14 FA
Malermeister Pfeiffer - klein aber
fein www.diemalerei-hamburg.de
Tel.: 040/65 06 67 87
Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike
Gerß Tel. 040/280 45 67
Maler kommt sofort, Rentner- und
Leerwohnungen zu Sonderpreisen.
Tel. 040-81 98 02 31
Hamburger Maurer u. Fliesenleger
kommt sofort, arbeitet sauber u.
zu Festpreisen. 040/66 99 74 61
Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune,
unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970
Malen, Tapez. ohne Schmutz, helfe
b. Möbel räumen Tel. 668 14 14 FA
Alle Arbeiten 1A-TOP Handwerker,
¤ 15,-/Std. 0151-21 24 44 64
Maler-/ Laminatarb., zum fairen
Preis, 0176/701 840 56
Maurer Meister frei 015110460594
KONTAKTE
Wellness & Entspannungs
Massagen
Massagepalast.de "##! $!
! % !# MADI Schrott + Metalle
Haushaltsauflösungen
Sextreffs kostenlos 017652242997
Ankauf, auch kleine Mengen,
Mischschrott ab ca. 100kg, Buntmetalle ab 1kg (z.B. Cu, Ms, Alu,
V2A), Wiegung + Bezahlung vor
Ort. T. 0157-71481154 o. 04181- 2 reife Hanseatinnen verwöhnen
2173124. www.madi-schrott.de
Dich, a. Hausbes. 015204948345
Wir räumen Wohnungen mit Keller und
Boden besenrein. Ankauf von Nachlässen, guten Gebrauchtmöbeln
und Antiquitäten seit über 25 Jahren,
reelle und schnelle Abwicklung.
Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,
TIERMARKT
Kl. Chihuahua-Rüde 3 J., sehr lieb,
fährt gerne Auto, in liebevolle HänGebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81
de zu verkaufen, wegen Allergie,
mit Zubehör. 0163-208 79 26
Briefmarken + Münzen, kleine u.
grosse Positionen/Sammlungen/ katzenpension-pommerenke.de,
Nachlässe kauft zu fairen Preisen:
der liebevolle + gemütliche AufentRasche-Verlag, 040/7927125 oder
halt Ihres Samtpfötchens mit Fami0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr,
lienanschluss. Tel. 040/737 20 48
auch kostenlose Hausbesuche
Wir helfen, wenn Freunde gehen.
Fotoapparate, Musikinstrumente,
ANUBIS-Tierbestattungen, 24h erSchallplatten, CD-Sammlungen,
reichbar Tel.: 040-769 00 769
Hi-Fi-Geräte kauft: 040/4397663
Labradoodle-Welpen mit Papieren,
Teakmöbel, schlicht 60er, z. B.
für Allergiker geeignet, Tel. 0162Sideboarde ges., 0171/762 88 88
671 42 49
Gabelstapler-, Bagger-, Baufahr- Islandpferde-Reitschule, Pension,
zeugankauf. 0176/323 02 151
Shop, Beritt, Verk., Ferienprogr.,
www.vindholar.de, 040/6776488
! Uhren aller Art T. 39 99 19 65
Kaufe Nerzmäntel 040/33367464
UNTERRICHT
Radios alt kauft 040/61 19 99 37
TEENS! Kommt zum KLASSISCHEN
BALLETT in die Lola Rogge Schule!
Schallplatten u. CD’s 04040196060
Montags von 17:30 bis 18:30 lernt
ihr die GRUNDLAGEN von einer
VERKAUF
GESCHÄFTLICHE EMPFEHLUNGEN
jungen, erfahrenen Ballettlehrerin
UNTERRICHT
Überproduktion! Regale, Schränund unser Pianist begleitet euch
ke m. u. o. Schubladen zu niedr.
am Klavier. Zur kostenlosen Probe- Mathelehrerin erteilt Nachhilfe Putzi kommt! Profi-Fensterrei- Malen + Tapezieren preiswert, helfe
b. Möbelräumen. T: 480 10 31
nigung. Faire Preise. Jetzt auch
Preis. Drehstühle ab ¤ 50,- b. Kauf
stunde bitte anmelden unter
Nähe U-/S-Bahn, ¤ 9,-/ Stunde,
Gardinenservice. 0172-452 97 76
nehmen wir Ihren Gebr./Def. in
040-444568.
BuchhalterDiplKfm.Tel.661235
von Privat, Tel. 0177-819 33 44
Zahlung. Kranich HH Wandsbek,
Feuerbestattung ohne Feier kpl.
oder 51 32 47 35
Am Neumarkt 30, 040/69207582 Kindertanz + Hip Hop
1.380.-¤, Erledigung aller Forma- PC-Hilfe, Internet, 040-538 978 72
Auch von 3-6 Jahren und f. Erwach- MATHE-Nachhilfe (auch für Abi +
litäten
T. 040/280 97 331
Polsterarbeiten G. Mohr 6526737
Kaminholz, Brennholz, getrocknet
Uni) und Statistik von Diplomsene. Beginn neuer Kurse. Tanzauf 20 cm gespalt., Feuchtigkeit
Bäume
fällen
u.
roden,
Gartenarb.
PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82
Ökonom (priv.) 01520-2932245
schule Landgraf. T. 040/672 76 66
unter 20%, in versch. Mengen z.B.
m. Abtransp. - sehr preisgünstig,
Rahlstedter Str. 61, 22149 HH,
Säcke, Paletten oder komplette
kostenlose Beratung. T. 654 63 87
VERSCHIEDENES
Musikunterricht. Staatl.gepr. Klawww.tanzschule-landgraf.de
LKW-Ladung. 0177/4018756
vierlehrerin. Grosse Erfahrung. Baumfällarbeiten erledigt zuverv.priv. 673 79938
LKW Plastikmodelle 1:87, PKW Me- Dr. Franke: Deutsch...
lässig und fair. Tel. 040/677 35 23 Haushaltsauflösung
Entrümpelung, Umzüge und
und mehr: Nachhilfe + Prüfungstallmod.1:18, 1:43, Militärmetallwww.gartendienst.net
Kleintransporte, besenrein, mit
vorber. (Abi/Real-/Hauptschule). Nachhilfe, ¤ 11,-/Schulstd., keine
mod.1:18, Pints, Bücher u. v. m.
Mindeststd., kein Vertrag, Hausbe- Baumfällarbeiten erledigt zuverWertanrechnung. Kostenlose BeTel. 420 62 21 + 0170-607 68 84
geeign. f. Flohmarkt T.6536718
such, alle Fächer, 040/21031997
lässig und fair. Tel. 040/677 35 23
sichtigung und Angebotsabgabe.
www.deutsch-agentur.de, Email:
www.gartendienst.net
040-73127357 www.Firma-Noll.de
[email protected]
Erfahrene Nachhilfe - Englisch,
u.a., komme auch ins • STUBBENFRÄSEN •
Entrümp. besenrein!
Dr. Franke: Deutsch... Deutsch
Haus, 040/643 07 21
Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung
Info: 0177 - 20 57 009
und mehr: Nachhilfe + PrüfungsTreppenlift günstig: 04630-930 95
aller Art zum Festpreis, kostenlose
vorber. (Abi/Real-/Hauptschule). Ma., Dt., Engl. 6,50 ¤/45 Min. von
Umzüge, Entrümp.,
Besichtigung, Firma Tip Top,
Tel. 420 62 21 + 0170-607 68 84
Studenten.
0157/923
23
154
GESUNDHEIT
Renovierungen, 040/41 48 11 13
22 88 74 58, 0176-62 00 58 08
www.deutsch-agentur.de, Email:
[email protected]
Ma., Dt., Engl. 6,-¤/45 Min. von Gartenfeuerwehr, sämtl. Garten- Garten- und Baumfällarbeiten 15,Bespr. Warze, Rose, Nerven, Haut
Studenten. 0157/923 23 154
arb., Bäume fäll. m. Abf. 6728692
¤/Std. T. 0179/8796930
u.a. Erkrankungen.T: 47 11 82 92 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657
Komplettbad, alles aus einer Hand.
Kleine und große Reparaturen,
Kundendienst. Tel. 040/631 88 65
grebenstein-sanitaertechnik.de
Malermeisterbetrieb
Intensivausbildung in Kleingruppe, 18 Mon., 1x/w. Infos: 01743965705, [email protected]
Kostenlose Kontakte für Männer
und Frauen jeden Alters! Info:
Sende Kontakt an 0177-178 1178
oder rufe an! Normale Telefongebühr!
Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800
Malermeister malt/tap./verl. u. reinigt Tepp.böd., helfe beim Möbelrücken, Angeb. kostenl., 6062944
ingoberndt-malermeister.de
Heilpraktiker-Kurs
Fliesenarbeiten - auch Reparatur "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilvom Fachmann, 040-60 13 792
praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54,
www.naturheilpraxis-bunjes.de
Dachrinnenreinigung! Gut und
günstig. Tel. 60 03 85 28 10
Mit-Hypnose z. Nichtraucher bzw.
Gewichtsreduktion 040/94797570
Malerarbeiten
super
günstig,
www.hypnosepraxis-elvers.de
Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa
Positiv
Denken u. Meditation, kostenMalerarbeiten, super preiswert,
freie Kurse, v. Priv.; Tel.: 47 86 97
sauber + gut, Tel. 651 74 06
Malen + Tapezieren, zuverlässig, Ölmass.- Er f. Ihn, 0162/801 89 00
sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Bespr. Rose, Haut, Warze. 7151546
mit der ECOplus-Technik*
Feinstaubfilter
GESUNDHEIT
Liebevolle HELGA,
61 Jahre, KRANKENSCHWESTER,
jugendlich mit schöner Figur, viel
Herzenswärme, häuslich, ehrlich
und hilfsbereit. Ich liebe die Natur,
Haus- u. Gartenarbeit. Ich möchte
für Sie da sein, für Sie kochen, den
Haushalt führen und Sie zärtlich
umsorgen. Wir können auch etwas
Schönes zusammen unternehmen, ein Auto für uns zwei ist vorhanden. Haben Sie ehrl. Interesse
an einem Treffen? Bitte anrufen ü.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Zu alt für d. Liebe?
Das ist man niemals! Ich, HERMANN, 69, verwitwet, suche Sie:
e. herzliche, einfühlsame u. liebevolle Frau für e. harmonische Partnerschaft. Nach einiger Zeit der
Trauer fasse ich den Mut auf diesem Wege ein zweites GLÜCK zu
finden. Ich bin aktiv, schlank, ein
guter Heimwerker und lebe in e.
schönen Haus, in dem es mir leider
manchmal etwas zu leer ist. Melden Sie sich bitte über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Er lacht & tanzt gern
Trotz seines Alters von 83J. ist Wolfgang ein rüstiger, flotter Witwer.
Sein Wunsch: E. Partnerin (+/- 5J.)
mit der man n. Spaß haben kann.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
❤❤
67-j. ELISABETH,
verwitwet, ehem. Altenpflegerin.
Wer die Einsamkeit kennt, wird
mich verstehen! Für diese Anzeige
braucht es etwas Mut - für Ihren
Anruf auch, aber evtl. sind wir danach nicht länger allein! Bin warmherzig, sehe gut aus und habe eine
sonnige Seele. Bin finanziell versorgt, nicht ortsgeb. u. eine gute
Hausfrau. Gern komme ich Sie besuchen, wenn Sie anrufen über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
BETTINA, 56, verw.,
eine natürl. Frau, sehr hübsch, mit
Körper & Seele jung geblieben. Ich
liebe die Häuslichkeit, mag Natur
und Garten u. suche e. netten, offenherzigen und ehrl. Mann für e.
glückliche Zukunft. Finanz. bin ich
versorgt, bin nicht ortsgebunden
u. kann Sie gern einmal besuchen.
Über e. Anruf von Ihnen würde ich
mich sehr freuen. Einfach nach mir
fragen über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Jochen 74/verw.
ist e. ganz feiner Kerl der Respekt
vor Mensch & Tier hat. Wenn Sie
zw. 68 & 78 J. jung sind u. wie Jochen Freude am Kochen, verreisen,
gute Gespräche u. Kultur haben
sollten Sie sofort anrufen über....
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Herz zu Herz
SIEGFRIED, 62/184,
Witwer, e. Mann zum ANLEHNEN,
männlich mit graumel. Haar und
strahl. Augen, e. aufrechten Figur
u. starkem Wesen. Gut situiert mit
Eigentum. Ich halte mich fit mit
Rad fahren, bin handwerklich geschickt und genieße auch mal ein
Glas Wein bei schöner Musik. Ich
lebe im Hier & Heute und würde
sehr gern wieder für ZWEI sorgen.
Wagen Sie den Neuanfang über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
MANFRED, 57 J.,
selbstständig, leider früh verw. Ein
Mann, der mit Herz und Verstand
im Leben viel erreicht hat. Mit Persönlichkeit u. Bildung, attraktiv u.
natürlich. Ich habe eine "Schulter
zum Anlehnen", bin humorvoll u.
weltoffen. Ich besitze e. Haus im
Grünen, mag Trubel ebenso wie
gute Gespräche u. stille Zweisamkeit. Gern würde ich für Sie da sein,
wenn Sie uns e. Chance geben ü.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Ingenieur 76/verw.
Ich bin IRIS, 43 J.,
seit langem schon allein und sehr
einsam. Bin hübsch anzusehen
(blonde Haare und blaue Augen),
habe e. gute Figur, bin romant. u.
zärtl., aber auch fröhl. und unkompliziert, eher häuslich u. liebe meinen Garten. Allein ausgehen oder
allein in den Urlaub wage ich mich
nicht, obwohl ich gern aktiv bin.
Wie soll ich Sie treffen? Rufen Sie
bitte an über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Verw. Angestellte,
49 J., ELVIRA - e. fleißige, liebev.
Witwe, sehr hübsch, zuverlässig u.
ausgeglichen. Welcher aufgeschl.
Mann wagt über dieses Inserat e.
Neuanfang? Ich bin durch Rente
und Einkommen unabhg., scheue
in meinem Auto keine Entfernungen u. würde Sie gern spontan besuchen kommen, damit wir alles
besprechen können. Anruf über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
im Ruhestand, absolut vorzeigbar,
geerdet, mit Niveau und Lust auf Manfred 67/183, gepfl., handwerkl.
das Leben sucht charmante Partgeschickt, naturverb. mit PKW,
nerin in seinem Alter.
nicht ortsgeb., mag kochen, reisen,
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
tanzen u.v.m., Senioren PV, Tel.
11-20 h, auch am Wochenende
04295/69 53 77
JUDITH, 37 Jahre...
ledig, eine bildhübsche Frau mit
attrakt. Äußeren, sehr natürlich u.
nicht eitel. Finanziell bin ich versorgt, bin unabhängig und nicht
ortsgeb. Dein Familienstand ist mir
egal - Liebe, Treue & Ehrlichkeit
sollten zu Deinen Eigenschaften
gehören u. über Kinder würde ich
mich auch sehr freuen. Ruf jetzt an
für ein Kennenlernen über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
MAJA, 32 J., ledig,
wünscht sich DICH endlich kennenzulernen! Sie ist e. schlk., einfühlsame und hübsche junge Frau,
zärtlich, humorvoll und e. fleißige
Hausfrau. "Ich bin als Bürokauffrau
tätig, lebe in einer schönen Wohnung, habe leider keine Kinder,
freue mich aber über Deine! Wenn
Du mich kennenlernen möchtest,
melde Dich ganz einfach!" Über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Leider hat mich der..
Weihnachtsmann vergessen u. mir
keinen zärtl. Mann gebracht. Nun
versuche ich es allein ü. diese Anz.
Ich bin Witwe 72 J., eher häusl. als
unternehmungsl., e. gute Köchin
u. sehr liebevoll. Sie sollten zw. 70
& 83 J. jung sein & sich auch eine
harmon. Partnerschaft wünschen.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
12
Hamburg engagiert
Zahnärzte
Köser, Sörensen und Hoffmann
www.hamburger-wochenblatt.de
Herzen gegen Schmerzen
Besondere Kissen-Aktion für Krebspatientinnen
www.zahn.se
– Implantate – Laser – Digitale Abdrücke –
Wandsbeker Marktstraße 169 – Telefon 040/68 69 99
Aktuelle Beilagen
Unserer heutigen Ausgabe bzw.
Teilausgabe liegen Prospekte
folgender Firmen bei:
Flohmarkt
EKZ-Berliner Platz
HH-Hohenhorst · Schöneberger Str.
dacht!
en
Alles über
innen+auss
So. 18. Jan.
INFO: 040 / 5300 4711
PARTY-SERVICE
Party-Service
T. Puttkammer
Schmiedeweg 1 � 22946 Großensee
Tel. 0 41 54 / 99 40 99 Fax
� 0 41 54 / 98 99 49
Handy 0171 / 79 57 128
www.partyservice-puttkammer.de
www.partyservice-puttkammer.de
Roger & Schmidt
PARTYSERVICE
meisterhaft, frisch
und gesund
Fordern Sie unseren ausführlichen Flyer an:
Neuer Höltigbaum 24 · HH Rahlstedt
#(040) 72 81 19 69 · www.th.catering.de
Schulz & Sohn
Leckereien und Spezialitäten
vom Fachmann
Von-Bronsart-Str. 2, Barsb. · Tel./Fax 670 40 43
www.arnos-partyservice.de
Mediterranes-Buffet
Beilageninformationen zur
Hamburger WochenBlattKombination erhalten Sie unter:
040 347 282 67
www.hamburger-wochenblatt.de
[email protected]
kalt-warm für 25 Pers. mit Arg.Rinderfilet,
Bohnengemüse, Rosmarinkart., Scampi,
Dorade geräuchert, Meeresfrüchte, Ajoli,
Vitello Tonnato, pochierter Wolfsbarsch,
Serranoschinken, Chillicreme, Käse
Dessert & vieles mehr
€ 658,--
Giffey Partyservice
Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH
Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de
●
●
Clinical Research Hamburg GmbH
Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall
und /oder Verstopfung
Haben Sie wiederholt Bauchschmerzen, Blähungen verbunden mit
Durchfall und/oder Verstopfung. Vielleicht leiden Sie an einem Reizdarmsyndrom? Für eine klinische Studie mit einem zugelassenen
Medikament suchen wir Betroffene ab 18 Jahren. Eine Aufwandsentschädigung in Höhe bis zu 180 Euro wird gezahlt.
Clinical Research Hamburg GmbH
Dr. med. Christine Grigat
Rahlstedter Bahnhofstr. 33 · 22143 Hamburg
Tel.: +49-(0)40-63 12 970
Einzelheiten zur Studie und zur Aufwandsentschädigung erfahren Sie
auf unserer Internet-Seite www.reizdarm-studie.de
Tel.: 63 12 97 0
www.crh-hamburg.de
Rahlstedter Bahnhofstr. 33, 22143 Hamburg, 1. Stock über HASPA
Lagerverkauf von
Markenprodukten
Öffnungszeiten
Montag und Freitag
von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet!
Dienstag, Mittwoch & Donnerstag
von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!
Samstag, den
10. Januar 2015
und 24. Januar 2015
v. 10.00 –16.00 Uhr
Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg
großer P am Haus
Nr. 2
bramfeld Rund um die Welt
versuchte der Amerikaner Bob
Carey mit unbeholfenen Luftsprüngen im rosa Tütü, die Diagnose bei seiner Frau Linda
zu verkraften, ihr und weiteren
Betroffenen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Auf seine Art.
Auf ihre Art geht auch Melanie
Gerusch mit dem Brustkrebs
um. Auf ihre Art bringt sie andere Patienten zum Lächeln. Im
September 2013 wurde ihr ein
bösartiger Tumor entfernt. Die
damals 34-jährige quälte sich
mit Druckschmerzen beim Liegen und klemmte zur Erleichterung ein Handtuch unter den
Arm. Eine Notlösung. Kaum
aus dem Krankenhaus entlassen, surft sie im Internet und
stößt auf ein Projekt, das aus
Amerika über Dänemark nach
Deutschland kam.
Spontan gründet sie das Projekt „Herzkissen für Hamburg
– Herzen gegen Schmerzen“
und näht Kissen in Herzform
mit besonders langen Flügeln.
Im Februar 2014 werden die
ersten Kissen von Melanie Gerusch und Mitinitiatorin Denise Lund an Kliniken übergeben. Inzwischen sind es 655.
Nun liefert die Produktmanagerin für Online-Werbung am
Ende jeden Monats säckeweise
Kissen an Hamburger Kliniken.
Knapp 100 Kissen kommen jedes Mal zusammen.
Melanie Gerusch
näht Kissen mit
Doppeleffekt – zur
medizinischen
und zur seelischen
Unterstützung
Fotos: dg/wb)
Auch
Oberarzt Dr.
Celattin
freut sich
über zwei
Kissen
„Die Freude bekommen wir
doppelt zurück.“
Schwester Karin
In den Kliniken werden sie gesammelt und einen Tag nach
der OP von Krankenschwestern
an die Patientinnen und wenigen Patienten verteilt.
Alle zwei Monate trifft sich die
Nähgruppe in Bramfeld, wo
der Brakula –Kulturladen einen Gratisraum zur Verfügung
stellt. Dann werden die bereits
vorgenähten Hüllen mit Füllmaterial gestopft, die kleine Lücke in Handarbeit geschlossen
und ein Etikett mit Namen der
Näherin und der Aufschrift „Alles Liebe wünscht herzkissenhamburg.de“ eingefügt.
WandSbeK
Stammtisch für
Blinde
Der Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V.
(BSVH)
veranstaltet
den
Stammtisch für blinde und
sehbehinderte Menschen immer am zweiten Donnerstag im
Monat in Wandsbek-Hinschenfelde. Hier können sich die Betroffenen in ungezwungener
Atmosphäre austauschen und
sich gegenseitig den einen oder
anderen Tipp zur Alltagsbewältigung geben. Eine Anmeldung
ist nicht nötig. (wb)
u nächster Termin:
donnerstag, 8. Januar
um 17.30 uhr
im restaurant Santorini
friedrich-ebert-damm 48
nähere Informationen auch
im Internet unter
www.bsvh.org
Kissen gegen
Schmerzen
Schwester Karin vom Agaplesion Brustzentrum weiß, warum die Kissen so beliebt sind:
„Der Lymphabfluss ist besser,
die Schmerzen sind geringer.
Und die Freude, die diese Herzen den Patienten bereiten, bekommen wir doppelt zurück.“
Auch die Herzen bewirken
Doppeltes. Zum einen den medizinischen Effekt, zum anderen den psychologischen. Sich
einkuscheln können in etwas
Warmes, Weiches, besonders
dann, wenn gerade niemand
Vertrautes zum Anlehnen in
der Nähe ist.
Genau das hat auch der Powerfrau Melanie gefehlt, die
sonst alles so locker in den Griff
kriegt, die supersportlich ist,
die Halbmarathon läuft, boxt
und völlig offen ihre Krankheit
bis heute in ihrem Blog begleitet. „Die Herzen sind mir zugeflogen“, sagt die Bramfelderin
lächelnd.
Die Schnittmuster mitsamt
Copyright hat sie aus dem Internet. Die Füllungen kommen
mittlerweile durch zahlreiche
Spenden von Privatleuten und
Unternehmen zusammen. Mit
Photoshop hat sie eigene Flyer und Plakate erstellt, war
im UKE mit einem Infostand
vertreten und ist in Sachen
Herzkissen auf Facebook und
per Blog unterwegs. „Hätte
mir jemand vor einem Jahr
erzählt, dass ich ehrenamtlich
so ein Projekt ins Leben rufe,
ich hätte es nicht geglaubt“. Inzwischen läuft alles recht rund,
türmen sich Füllmaterial, Stoffhüllen und fertige Kissen im
Keller von Melanie Gerusch.
Und nach wie vor sind Spenden
in Form von Baumwollstoffen
und Füllmaterial (nach Absprache) willkommen. (dg/wb)
u Spendenadresse:
melanie gerusch,
2850588, Packstation 159,
22177 Hamburg,
Infos: www.herzkissenhamburg.de und auf facebook
Trauerzentrum für Kinder
sucht Helfer
Hamburg Lacrima, das Zentrum für trauernde Kinder und
Jugendliche, der JohanniterUnfall-Hilfe e.V. sucht wieder
Unterstützer, die Kindern bei
der Bewältigung ihrer Trauer
helfen möchten . Die angehenden ehrenamtlichen Trauerbegleiter werden in einem Kursus
auf ihren Einsatz vorbereitet.
Der Kursus beginnt Ende Januar. „Wir suchen für die Kindertrauergruppen engagierte
Ehrenamtliche mit viel Einfühlungsvermögen und Freude an
der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Ein pädagogischer
Hintergrund wäre ideal, ist aber
keine Voraussetzung“, sagt Heike Ruch, Diakonin und Koordinatorin von Lacrima. Der Besuch eines Schnuppertermins
und ein persönliches Erstge-
Die ehrenamtlichen Trauerbegleiter helfen Kindern, mit
ihrer Trauer und dem Verlust fertig zu werden
Foto: Johanniter
spräch sind für die Teilnahme
an der Schulung erforderlich.
Weiteren Infos bei Heike Ruch,
t 65054-475 oder per Mail:
[email protected] (wb)
www.johanniter.de/hamburg

Similar documents