2011-03 Programm domicil

Transcription

2011-03 Programm domicil
Gepflegtes Chaos:
domicil märz 2011
Mi 02 03 Groove Club
Fr 04 03
ClubSpot: You Are So Me
Mo 07 03 Jazz Club: Monday Night Session
Di 08 03 Megao + Tapas-Abend
Di 08 03
LMBN Slam Lesebühne
Fr 11 03
Sa 12 03
So 13 03
14- 20 03
Mo 14 03
Di 15 03
Mi 16 03
Do 17 03
Fr 18 03
So 20 03
Sa 19 03
Festivalnacht 20 Jahre ProJazz
Los Dos y Compañeros (Nachholtermin)
Philipps Saisse Palladino
BritJazz Week:
Julian Siegel Quartet
Soweto Kinch
Get the Blessing
Arun Ghosh Quintet
WDR Jazzmeeting: Kit Downes Trio
Jason Yarde & Andrew Cormack Duo /
Trio Wah
Sylvia Koke & Jazz in Opera
Mo 21 03 Jazz Club: Monday Night Session
Di 22 03 Concopa + Tapas-Abend
Mi 23 03 Groove Club
Do 24 03
Fr 25 03
Sa 26 03
Abraham Inc. feat. David Krakauer,
Fred Wesley, SoCalled
ClubSpot: Hans Wanning Trio
Chorkenzieher – Lass den Zauber
entstehen
Mo 28 03 Jazz Club: Monday Night Session
Mi 30 03 Groove Club
Do 31 03
The Dorf
Konzertgutscheine
Gutscheine für Veranstaltungen des domicils, zum Verschenken und in Teilbeträgen einlösbar. Gültig nur im Vorverkauf, erhältlich im domicil
(Bar, Online-Ticketshop des domicils).
Tickets
domicil
ticket
Ticketpreise verstehen sich zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühr.
Die Gebühren können je nach Vorverkaufsstelle variieren. Vorverkauf bis 1
Werktag vor dem Veranstaltungstag.
Kartenvorverkauf im domicil (Bar im EG) zu den Öffnungszeiten der Gastronomie
Online-Tickets bei www.domicil-dortmund.de
(Versand per Post oder als [email protected])
CTS/Eventim: bundesweit an allen VVK-Stellen von CTS/Eventim
Telefonische Kartenreservierung: 0231 / 862 90 30 (AB). Reservierung bis
1 Werktag vor dem Veranstaltungstag. Abholung bis 30 min vor veröffentlichtem Konzertbeginn. Es gilt der Abendkassenpreis.
domicil
Bar & Gastro
Öffnungszeiten
Mo-Do 18-1 h, Fr 18-3 h, Sa 15-3 h, So bei Veranstaltungen
Warme Küche bis 24 Uhr
Tischreservierung Tel. 0231 - 862 90 32 (zu den Öffnungszeiten)
Special: Jeden Dienstag Tapas-Abend, am 2. und 4. Dienstag mit den
Live-Bands Megao und Concopa (Latin-Jazz, Bossa Nova, Flamenco)
Hansastraße 7-11, 44137 Dortmund | www.domicil-dortmund.de
adamson loudspeakers are bringing
life to sound at domicil
designkonzeption/gestaltung domicil-programm: gestaltend – designbüro frank scheele, www.gestaltend.de I titelfoto: michael pasternack I alle angaben ohne gewähr
Mi 09 03 Groove Club
Programm
Sa 19 03 20 h
präsentiert
Sylvia Koke & Jazz in Opera |
Fremdveranstaltung | Die Sängerin Sylvia Koke changiert mit dem beliebten Dortmunder Ensemble „Jazz
in Opera“ stilsicher zwischen Jazz, Musical und klassischem Opernrepertoire. „Viel zu heiß - musikalische
Verführungen“ heißt das Programm u.a. mit Werken
von Bernstein, Puccini, Mozart, Porter, Holländer und
Gershwin. Veranstalter: Theater- und Konzertfreunde
e.V.; Moderation: Winfried Fechner. | Saal bestuhlt |
VVK 20, AK tba
Fr 04 03 21 h
ClubSpot: You Are So Me
| CDPräsentation | Das Trio Klare Siegel Camatta hat sich
gefunden bei Konzerten in Kneipen und Schrebergärten,
Bunkern, Clubs und Architekturbüros. So bunt wie die
Geschichte der Band ist auch das Repertoire: Jazz,
Punk, Rock, Verrücktes – einfach gute Musik, die gespielt werden muss. Das Konzert präsentiert die soeben
erschienene Debüt-CD „IT“. | Club | VVK 8, AK 12
You Are So Me
So 20 03 20h
Di 08 03 20 h
BritJazz Week: Jason Yarde Andrew Cormack / Trio Wah | Jazz |
LMBN - Slam Lesebühne | Lesung
& Performance | Textend, singend und performend
präsentieren Sebastian23, Andy Strauß, Sulaiman
Masomi, Mischa Sarim-Verollét mit DJ Gerrit Nicolas
und Live-Painter Artur Fast sowie illustren Gästen Dortmunds weltbeste Lesebühne vor vollem Haus. | Saal
teilbestuhlt | AK 6
Multitalent und Saxofonist Jason Yarde spielt und
komponiert quer durch die Stile: Avantgarde, Klassik,
Hip-Hop Fusion, Broken-Beats, R’n’B, Reggae und Soul
– nichts ist vor ihm sicher. Er zelebriert dies zum einen
im intimen Duo mit dem Pianisten Andrew McCormack
(BBC Jazz Award), zum anderen mit dem Trio WAH!:
Rhythmus, Harmonie und Melodik in Perfektion. 1st set:
Jason Yarde Saxophone, Andrew McCormack Piano;
2nd set: Jason Yarde saxophone, Mike Pickering Drums,
Larry Bartley Double Bass | Saal bestuhlt | VVK 12,
AK 16
Sa 12 03 20 h
Los Dos y Compañeros
| Salsa &
Merengue · Nachholtermin | Die außergewöhnliche
Kombination aus Salsa-Rhythmen und deutschen (fränkischen und bayerischen!) Texten macht die 12-köpfige
Salsaband Los Dos y Compañeros zu einem besonderen
Erlebnis: Druckvoller Satzgesang, fette Bläsersätze
und stilsichere Latin-Arrangements vom Feinsten.
Anschließend: SalsaBomba - die Salsa Dancehall. | Saal
unbestuhlt | VVK 12, AK 16
Los Dos y Compañeros
Do 24 03 20 h
Abraham Inc. feat. David Krakauer, SoCalled, Fred Wesley | an
all-out Klezmer Funk Dance Party | Der virtuose
Klarinettist David Krakauer hat sich für die 11-köpfige
Abraham Inc. illustre Verstärkung geholt: Mit SoCalled
einen verrückten DJ aus Montreal, mit Fred Wesley eine
Ikone des Funk und Soul (James Brown!). Afroamerikanische Populärkultur trifft jüdische Musik „made in
New York“. Eine völlig verrückte Band! - Im Rahmen
der Jüdischen Kulturtage NRW. David Krakauer cl, Fred
Wesley tb, SOCALLED sampler/acc/p, Raydar Ellis rap,
Freddie Hendrix tp, Brandon Wright sax, Allen Watsky
git, Jerome Harris bass, Michael Sarin drums | Saal
teilbestuhlt | VVK 22, AK 27
So 13 03 20 h
Philipps Saisse Palladino | Jazz &
Rock · Fremdveranstaltung | Simon Phillips war jahrelang bei TOTO, spielte bei Mike Oldfield, Peter Gabriel,
Jeff Beck und The Who. Pino Palladino gehört zu den
Top-5-Bassisten der Welt, z.B. bei Paul Young, The Who
und John Meyer. Keyboarder Philippe Saisse nahmen die
Rolling Stones, David Bowie, Tina Turner, Chaka Khan,
Rod Stewart und Al Di Meola mit auf Tour. Zusammen
sind sie ein rockendes Trio der Superlative! - Veranstalter: Impuls Promotion. | Saal | VVK 26, AK tba
Philipps Saisse Palladino Trio
BritJazz Week
Fr 25 03 21 h
ClubSpot: Hans Wanning Trio |
Mo 14 03 20 h
Jazz | Der Dortmunder Pianist Hans Wanning präsentiert sein klassisches Jazztrio, dezent erweitert um
aktuelle Keyboardsounds und geprägt vom Fretless-EBass von Martin Furmann und den Grooves von Daniel
Sanleandro. Urbaner, aktueller und auch zeitloser
Modern Jazz vom Feinsten. | Club | VVK 8, AK 12
BritJazz Week: Julian Siegel
Quartet | Jazz | Julian Siegel hat die britische
Jazz-Szene seit seinem Debüt-Album „Close-up“ in 2002
stark beeinflußt, indem er fließende Bebop-Intensität in
einen frech-frischen und modernen Sound verwandelte.
Als Sideman tourte er mit Hermeto Pascoal, Django Bates
und John Taylor. Mit dem eigenen akustischen Quartett
zählt er zu den besten der europäischen Szene. Julian
Siegel sax, Liam Noble piano, Gene Calderazzo drums,
Oli Hayhurst bass | Saal teilbestuhlt | VVK 12, AK 16
Sa 26 03 20 h
Chorkenzieher – Lass den Zauber entstehen | Fremdveranstaltung |
Soweto Kinch
Thorsten Wulf dirigiert 25 Sängerinnen und Sänger im
Alter von 23 bis 59 Jahren durch Popklassiker, Filmtitel,
Musicals und Klassik und aus aktuellem Anlass einen
Querschnitt der beiden Musicals Hairspray und Wicked.
Veranstalter: Chorkenzieher. | Saal bestuhlt | VVK
12, AK tba
Di 15 03 20 h
BritJazz Week: Soweto Kinch
|
HipHop Jazz | Soweto Kinch ist Autodidakt, seine Mentoren sind Courtney Pine und Gary Crosby. Er ist MC und
anerkannter Hip-Hop-Produzent; Mos Def, Rodney P und Ty
zählen zu seinen Fans. Inspiriert von De La Soul und Mad
Lib zelebriert er mit seinem Quartett eine rauhe „Londoner Mischung“ aus Jazz und fetten HipHop-Grooves. Soweto Kinch sax, Graham Godfrey drums, Karl Rasheed-Abel
bass, Femi Temowo git | Club | VVK 12, AK 16
Live & Eintritt frei
Get the Blessing
MONTAGS 20 h: JAZZ CLUB | Monday Night Session, 20 h (nicht am 14.3. wg. BritJazz Week) DIENSTAGS 21 h: LIVE MUSIK & TAPAS IN DER BAR
Jeden Dienstag Tapas-Abend, am 2. und 4. Dienstag
mit den Live-Bands Megao und Concopa (Latin-Jazz,
Bossa Nova, Flamenco). MITTWOCHS 21 h: GROOVE
CLUB | Mi 2.3. NEU: Jam Roulette (offene Session)
mit Schneider HipHop Band | Mi 9.3. Club Culture mit
Manuel Loos & Gästen | Mi 23.3. Freistil Jam Non-Stop
Music mit der Freistil-Band - die Sause jetzt mit DJPause | Mi 30.3. Jazz loves Funk Jazzy Funky Grooves
mit Roman Babik, Stephan Sagurna & Brenda Boykin
(voc) | Mi 30.3. Another Groove DONNERSTAG 31.3.
20 h: THE DORF Mit Jan Klare und dem 15-köpfigen
Ensemble aus ganz NRW. New Jazz, Ambient, Bombast,
Free Impro, Ohrwürmer – hautnah im Club.
Mi 16 03 20 h
BritJazz Week: Get the Blessing
| Jazz Punk Rock | Die Band um den Portishead-Bassmann Jim Barr weiß, was Spaß macht: Rock und Dance
Music werden kunstvoll improvisatorisch „verschweißt“
mittels treibenen Melodien, bissigen Arrangements und
gewitzten Jazzflirts. Aber immer mit Punk-Attitüde. Hol
dir den Segen! Jim Barr bass, Clive Deamer drums, Pete
Judge tp, Jake McMurchie sax | Club | VVK 12, AK 16
Do 17 03 20 h
BritJazz Week: Arun Ghosh
Quintet | Geboren in Kalkutta, in London lebend:
Arun Gosh gilt als der charismatische „Indo-vator“ des
Jazz. Der Klarinettist paart traditionelle indische Musik
mit modernem Jazz, urbanen Großstadtbeats und der
Leidenschaft des Punk. Also nicht wundern über DubReggae-Bass, Tabla-Art, virtuose Klarinette und wildes
Drum-Feuerwerk. Arun Ghosh clarinet, Liran Donin Double
bass, Pat Illingworth drums, Shebaka Hutchings Tenor
Sax, Corey Mwamba Vibraphone | Club | VVK 12, AK 16
Arun Ghosh Quintet
Party & Nightlife
SAMSTAG 23 h, AK 6 | Sa 5.3. Liebhaberei feat.
Globalibre Allstars + Special Guests Tropical
House & Bass mit Baile Funk, Balkan und Brazil von
DJ O.live.R & DJ axe.l plus VJs TimTim & Rolf | Sa
12.3. Taxi Nights Electronic Beats Club mit DJ
Carsten Helmich und fettem Deep House, NuDisco
und Soulful Music / Salsa Bomba feat. Michael „El
Rumbero“ (Berlin) DJane S.Bomba mit der großen
Salsa-Dancehall parallel zu Taxi Nights mit fröhlicher
Tanzmusik von Kuba bis Afrika und Special Guest
„El Rumbero“. | Sa 19.3. Global Player Der WDR
Funkhaus Europa Tanzclub mit Balkan-Brass, Cumbia
Digital, Afrobeat Renaissance & Mestizo, Maghreb Underground und Vielem mehr von Kosta Kostov & AliT.
| Sa 26.3. Funky Vibes Ausgelassene Stimmung
mit Funk & Soul & Dancefloor-Partynummern von DJ
Carsten Becker (London Nights).
Fr 18 03 20h
BritJazz Week / Jazzmeeting
WDR: Kit Downes Trio | Jazz | Der cha-
rismatische Pianist Kit Downes zählt derzeit mit seinem
Trio zum „State of Art“ der Pianomusik. Improvisation,
Komposition und sparsame Elektronik zeichnen den
Bandsound mit Einflüssen von Bela Bartok über Keith
Jarrett bis zu Rufus Wainwright aus. Kit Downes Piano,
Calum Gourlay Double Bass, James Maddren Drums |
Saal bestuhlt | VVK 12, AK 16
Jason Yarde
Hans Wanning Trio
domicil: forum für zeitgenössischen jazz, weltmusik, avantgarde I hansastraße 7-11 I 44137 dortmund I fon +49 (0) 2 31 / 8 62 90 30
15.03.11 The ABC/Mercury BigBand Recordings. Quincy Jones
in Aufnahmen von 1956 bis
1961. Mit Günther Huesmann
WDR Radio
Jazzredaktion
50 600 Köln
WDR. Mehr hören. Mehr sehen.
05./06.03.11 WDR 3/Ö1 Jazznacht: Jazz in Gütersloh: Pablo
Held Trio. Cologne Contemporary Jazz Orchestra (CCJO) &
Gwilym Simcock. Triangoli;
Aufn. v. 5. + 6.03.2011 aus
dem Theater Gütersloh
Mit Michael Rüsenberg und
Herbert Uhlir
14.03.11 Harlem Hit Parade
1948. Musik von Louis Jordan,
Roy Milton und Johnny Moore
Mit Prof. Bop
30.03.11 Jazz–Geschichten
aus Europa (26). Britische
Klangforscher und niederländische Humoristen
Mit Ekkehard Jost
WDR 3 Jazznacht
0.05 – 6.00 Uhr
12.03.11 THE NOR-WAY oder:
»Wir sind die Wikinger von
heute!« Zur Eigenart und
Pflege eines nordischen
Kreativ-Stammes
Mit Karsten Mützelfeldt
29.03.11 Das Orchester Kurt
Edelhagen. Aufnahmen aus
dem Jahre 1971 (II)
Mit Thomas Mau
28.03.11 31. Leverkusener
Jazztage 2010: Victor Bailey
Group. Steve Lukather Quartet
Mit Michael Rüsenberg
28.03.11 Harlem Hit Parade
1949. Musik von Wynony
Harris, Johnny Otis und The
Oreoles. Mit Prof. Bop
11.03.11 Preview
Neue Jazz-CDs und -DVDs
Mit Michael Rüsenberg
26.03.11 Less is more. Der
amerikanische Schlagzeuger
Paul Motian. Mit Thomas Mau
dem Brucknerhaus in Linz.
Jorge Sylvester – The ACE
Collective; Aufn. des österreichischen Rundfunks v. 6.12.
2010 aus dem Brucknerhaus in
Linz. Mit Karsten Mützelfeldt
25.03.11 Preview
Neue Jazz-CDs und -DVDs
Mit Karl Lippegaus
10.03.11 Szene NRW
Der Kölner Pianist Pablo Held
Mit Tinka Koch
Beitrag (Martin Laurentius):
Der Kölner Bassist Achim Tang
09.03.11 Liber-Tango. Der
»Tango Nuevo« des Astor
Piazzola. Mit Cecilia Aguirre
23.03.11 Theater und Straße
19.03.11 Manfred Schoof und
Der Saxofonist Willem Breuker die WDR Big Band. Aufn. v.
Mit Hans-Jürgen Schaal
27.02.2011 aus dem Klaus von
Bismarck Saal des Kölner
24.03.11 Szene NRW
Funkhauses
Der Kölner Pianist Mike
Herting. Mit Thomas Loewner 23.03.11 Jim Hall Trio; Aufn.
Beitrag (Anja Buchmann): Der des österreichischen RundSaxofonist Jens Böckamp
funks vom 16.04.2010 aus
08.03.11 (22.30) A Russian
Play: Arkady Shilkloper, Simon
Nabatov. WDR Big Band, Leitung: Michael Abene. Aufn.
v. 11.05. 2010 aus der Alfred
Fischer Halle in Hamm
(Klavierfestival Ruhr).
Mit Bernd Hoffmann
22.03.11 Der norwegische Dreiklang. Das Trondheim Jazz Orchestra. Mit Martin Laurentius
14.03.11 31. Leverkusener Jazztage 2010. Allan Holdsworth
Group; Aufn. v. 9.11.2010 aus
dem Forum in Leverkusen.
Billy Cobham & Band;
Aufn. v. 11.11.2010 aus dem
Forum in Leverkusen
Mit Michael Rüsenberg
07.03.11 Mardi Gras in New
Orleans. Musik von Mardi Gras
Indians, Buckshot Lefonque,
Neville Brothers, Yockamo All
Stars, Professor Longhair
Mit Hans W. Ewert
21.03.11 The Swinging Small
Bands. Musik von Stuff Smith,
Hot Lips Page, Art Tatum, Sam
Price, Eddie Durham, Jabbo
Smith und Rosetta Crawford,
Aufnahmen der Jahre 1935–
1945. Mit Hans W. Ewert
10.03.11 John Coltrane Quartet;
Aufn. aus Düsseldorf, 1960.
Bud Powell Trio; Aufn. aus der
Grugahalle in Essen, 1960
Mit Karsten Mützelfeldt
05.03.11 Jenseits der Schallmauer. Dem Jazzmusiker Peter
Brötzmann zum 70. Geburtstag. Mit Karl Lippegaus
19.03.11 Bar Utopia
Der britische Komponist und
Bandleader Mike Westbrook
Mit Bert Noglik
03.03.11 Dave Brubeck Quartet; Aufn. aus der Grugahalle
in Essen, 1960. The Modern
Jazz Quartet; Aufn. aus der
Beethovenhalle Bonn, 1959
Mit Karsten Mützelfeldt
18.03.11 (22.30) Preview
Neue Jazz-CDs und -DVDs
Mit Karsten Mützelfeldt
Mit Odilo Clausnitzer
03.03.11 Szene NRW. Jazz in
Gütersloh. Mit Jörg Heyd
04.03.11 Preview
Neue Jazz-CDs und -DVDs
Mit Günther Huesmann
WDR 3 Konzert
20.05–22.00 Uhr
31.03.11 Szene NRW. Jenseits
der Bühne...Der Jazz und sein
Publikum – Gedanken und Untersuchungen. Mit Jörg Heyd
Beitrag (Martin Laurentius):
Der Spielstättenförderpreis
NRW 2011
16.03.11 Downtown Ladies
Junge Improvisatorinnen aus
New York. Musik von Mary
01.03.11 March Of The Boyds
Halvorson, Jessica Pavone,
Der Big-Band-Leader und
Carla Kihlstedt, Ingrid LauProgressive-Jazz-Pionier Boyd brock und Sylvie Courvoisier
Raeburn. Mit Odilo Clausnitzer Mit Harry Lachner
02.03.11 Einsatz im Stillen
17.03.11 Szene NRW
Der Pianist Bob Degen
Der Kölner Pianist Bruno
Mit Lothar Jänichen
Böhmer Camacho
WDR 3 Jazz
22.00 – 23.00 Uhr
homepage: jazz.wdr.de – email: jazz @ wdr.de
JazzRadio
März 2011
www.domicil-dortmund.de