Blick ins Buch - St. Benno Verlag

Comments

Transcription

Blick ins Buch - St. Benno Verlag
Leseprobe
»Zeichen der Liebe« – Das christliche Liederbuch
für Kinder, Familien & Gruppen
64 Seiten, 21 x 14,5 cm, Rückstichbroschur
ISBN 9783746239569
Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de
Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung von Text und Bildern, auch auszugsweise,
ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlags urheberrechtswidrig und strafbar. Dies
gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Übersetzung oder die Verwendung in elektronischen Systemen.
© St. Benno Verlag GmbH, Leipzig 2015
Ayline Plachta,
Ekkehard Fellner (Hg.)
Das Liederbuch für Erstkommunionkinder
t
or
w
Vo
r
Mehr als Worte sagt ein Lied
Als Einladung zum Singen geht dieses Liederheft mit Neuen Geistlichen Liedern an die Kinder in unseren Gemeinden.
In Ergänzung zum Gotteslob sind hier neue und bewährte Lieder und Gesänge aufgenommen, in denen Musiker und
Texter versuchen, Gott und Welt, Frohbotschaft und Gebet in der Sprache und der Musik unserer Zeit auszudrücken.
Die getroffene Auswahl orientiert sich an kindgerechtem und altersgemäßem Singen. Bei Bedarf wird eine
Transponierung in die Kindersinglage empfohlen.
An der Spitze des Liedheftes stehen Lieder für Gottesdienst und Andacht. Lieder zu Gabenbereitung und Eucharistie
werden in einem zweiten Kapitel vereinigt, um eine breite Auswahl zu präsentieren und auf die verschiedensten
Verwendungsmöglichkeiten hinzuweisen. Im dritten Kapitel schließen sich Lieder für Gott und die Welt an.
Ein alphabetisches Register soll das Auffinden der Lieder erleichtern. Ein thematisches Register will Anregung und
Hilfestellung sein bei der Auswahl von Liedern zu den unterschiedlichen Themen.
Ekkehard Fellner
Inhaltsverzeichnis
1.
Wir feiern heut ein Fest.
Lieder für Gottesdienst und Andacht
2.
Du bist bei uns in Brot und in Wein.
Lieder zu Gabenbereitung und Eucharistie
28
3.
Gut, dass wir einander haben.
Lieder für Gott und die Welt
42
4
Thematisches Register
60
Alphabetisches Register
64
978-3-7462-3482-3 © Ursula Harper, München
978-3-7462-3561-5 © virinaflora/Fotolia
© St. Benno-Verlag GmbH
Stammerstr. 11, 04159 Leipzig
www.st-benno.de
Notensatz: Annegret Kokschal
Umschlaggestaltung: Ulrike Vetter
Gesamtherstellung: Arnold & Domnick, Leipzig (A)
2
3
1
t
s
e
F
n
i
e
t
u
e
h
n
r
e
i
1. Wir fe
Lieder für Gottesdienst und Andacht
Wir feiern heut ein Fest
Text: Rolf Krenzer, Musik: Ludger Edelkötter
© Text: Rolf Krenzer Erben, Dillenburg
© Musik: KiMu Kinder Musik Verlag GmbH, 50259 Pulheim (aus: IMP 1022 „Wir feiern heut ein Fest“, IMP 1036 „Weil du mich so magst“)
5
ut
he
n
er
n
st
2
Wir singen vor Freude
3
Herr, erbarme dich
Wi r
fei
ei
Fe
Text: Liturgie, Musik: Peter Janssens
aus: Ein Halleluja für dich, 1973
alle Rechte im Peter Janssens Musik Verlag, Telgte-Westfalen
4
2. Wir springen vor Freude …
Hier springt einer …
6
3.Wir klatschen vor Freude … 4.usw.
Hier klatscht einer …
Text: Eckart Bücken
Musik: Peter Janssens
aus: So kann das Spiel beginnen, 1973
alle Rechte im Peter Janssens Musik
Verlag, Telgte-Westfalen
Kyrie eleison (Taizé)
Text: Liturgie, Musik: Jacques Berthier (1923–1994)
© Ateliers et Presses de Taizé, 71250 Taizé, Frankreich
7
ut
n
st
5
Kyrie eleison (orthodox)
6
Gloria, Ehre sei Gott
Wi r
fei
er
n
he
ei
Fe
Text: Liturgie
Musik: orthodox
Text und Musik: Kathi Stimmer-Salzeder
© Musik und Wort, D-84544 Aschau a. Inn
8
9
ut
he
n
er
n
st
7 Wer Gottes Wort hört und lebt danach
Tanzbeschreibung
Wi r
fei
ei
Fe
Wer Gottes Wort hört und lebt danach,
wird wachsen wie ein Baum.
Geborgenheit schenkt sein Blätterdach
und standhaft trotzt er jedem Sturm,
seine Nahrung er aus tiefen Wurzeln zieht.
10
Text: Ulrich Walter, Musik: aus Israel; musikal. Bearbeitung: Reinhard Horn, © KONTAKTE Musikverlag, Lippstadt
Handfassung im Kreis
Nach dem Auftakt in acht Schritten nach rechts
(re-li-re-li-re-li-re-li)
und viermal auf der Stelle einen Wiegeschritt
machen (re-li-re-li). Dabei Handfassung lösen, und
die Hände nach oben recken wie ein Baum im Wind.
Vier langsame Schritte zur Kreismitte, dabei die
Hände nach vorn ausstrecken und gemeinsam ein
Blätterdach bilden.
Vier langsame gestampfte Schritte auf der Stelle.
Ganz eng im Kreis stehen. Wie ein Baumstamm sich
an den Händen halten.
Vier langsame Schritte zurück zur Kreislinie, die
Hände werden dabei in einer weit ausholenden,
schöpfenden Bewegung von unten nach oben
geführt. Zum Abschluss vier Wiegeschritte auf der
Stelle. Dabei werden die Hände wieder nach oben
gereckt, wie ein starker Baum, dem kein Sturm etwas
anhaben kann.
11
Re
gi
st
er
Thematisches Register
60
Abendlieder
7
8
19
20
36
44
Wer Gottes Wort hört und lebt danach
Sing mit mir ein Halleluja
Gott, dein guter Segen
Gottes guter Segen sei mit euch
Licht der Liebe
Sei bei mir
Advent
36
45
Licht der Liebe
Tragt in die Welt nun ein Licht
Anbetung
32
Du bist bei uns im Wein und im Brot
Antwortgesang
7
34
Wer Gottes Wort hört und lebt danach
Ich bin der Ich-bin-da
Christus
11
27
32
Halle-, halleluja
Auf, bringt Gaben und Lob herbei
Du bist bei uns im Wein und im Brot
Dank
8
30
35
37
41
Sing mit mir ein Halleluja
Kommunion
Dafür will ich dir danke sagen
Dass du mich einstimmen lässt
Du bist so fern. Du bist so nah.
Eingang
1
2
23
30
47
Wir feiern heut ein Fest
Wir singen vor Freude
Bei Jesus sind wir heut zu Gast
Kommunion
Gut, dass wir einander haben
Erntedank
31
Alle guten Gaben
Eucharistie
23
25
Bei Jesus sind wir heut zu Gast
Wenn das Brot, das wir teilen
27
28
30
32
33
41
47
Auf, bringt Gaben und Lob herbei
Dieses kleine Stück Brot
Kommunion
Du bist bei uns im Wein und im Brot
Wir bringen das Brot zum Altar
Du bist so fern. Du bist so nah.
Gut, dass wir einander haben
Fest
1
2
30
Wir feiern heut ein Fest
Wir singen vor Freude
Kommunion
Friedensgruß
15
16
Schalom chaverim
Hevenu schalom alejchem
Fürbitten
12
28
Herr, ich bringe dir die Welt
Du sei bei uns
Gabenbereitung
23
24
25
27
28
31
32
33
41
Bei Jesus sind wir heut zu Gast
Wenn wir das Leben teilen
Wenn das Brot, das wir teilen
Auf, bringt Gaben und Lob herbei
Dieses kleine Stück Brot
Alle guten Gaben
Du bist bei uns im Wein und im Brot
Wir bringen das Brot zum Altar
Du bist so fern. Du bist so nah.
Gemeinschaft
25
30
Wenn das Brot, das wir teilen
Kommunion
Gloria
Gott
6
22
25
34
Gloria, Ehre sei Gott
Du bist da, wo Menschen leben
Wenn das Brot, das wir teilen
Ich bin der Ich-bin-da
61
er
st
gi
Re
35
Dafür will ich dir danke sagen
45
Tragt in die Welt nun ein Licht
Halleluja
8
9
10
11
Sing mit mir ein Halleluja
Halleluja
Halleluja ... Ihr seid das Volk
Halle-, halleluja
Morgenlieder
8
19
20
Sing mit mir ein Halleluja
Gott, dein guter Segen
Gottes guter Segen sei mit euch
Heilig
13
14
Heilig
Heilig, ja heilig, ja heilig ist der Herr
Ostern
10
Halleluja … Freut euch, ihr Christen, erstanden ist der Herr
Passion
17
Wir grüßen dich, du Gotteslamm
Ich selbst
7
12
42
43
47
Wer Gottes Wort hört und lebt danach
Herr, ich bringe dir die Welt
Wo ein Mensch Vertrauen gibt
Entdeck bei dir
Gut, dass wir einander haben
Pfingsten
10Halleluja … Komm, Heil’ger Geist
Regenbogen
40
Regenbogen – buntes Licht
Schluss
19
20
Gott, dein guter Segen
Gottes guter Segen sei mit euch
Kanon
9
15
20
22
35
37
46
Halleluja
Schalom chaverim
Amen
Du bist da, wo Menschen leben
Dafür will ich dir danke sagen
Schweige und höre
Du verwandelst meine Trauer
Schöpfung
11
12
14
40
Halle-, halleluja
Herr, ich bringe dir die Welt
Heilig, ja heilig, ja heilig ist der Herr
Regenbogen – buntes Licht
Kirche
25
30
Wenn das Brot, das wir teilen
Kommunion
Segen
8
19
20
39
44
Sing mit mir ein Halleluja
Gott, dein guter Segen
Gottes guter Segen sei mit euch
Ein Segen
Sei bei mir
Kommunion
26
30
41
Wir stehen hier um den Altar
Kommunion
Du bist so fern. Du bist so nah
Versöhnung
12
23
46
47
Herr, ich bringe dir die Welt
Bei Jesus sind wir heut zu Gast
Du verwandelst meine Trauer
Gut, dass wir einander haben
Vertrauen
36
39
42
43
Licht der Liebe
Ein Segen
Wo ein Mensch Vertrauen gibt
Entdeck bei dir
Weihnachten
10
45
Halleluja … Freut euch, ihr Christen, verkündigt, was geschehn
Tragt in die Welt nun ein Licht
Kyrie
62
3
4
5
Herr, erbarme dich
Kyrie eleison (Taizé)
Kyrie eleison (orthodox)
Lamm Gottes
17
18
Wir grüßen dich, du Gotteslamm
O du Lamm Gottes
Licht
36
Licht der Liebe
63
er
st
gi
Re
Alphabetisches Register
31
Alle guten Gaben
21
Amen
27
Auf, bringt Gaben und Lob herbei
23
Bei Jesus sind wir heut zu Gast
35
Dafür will ich dir danke sagen
37
Dass du mich einstimmen lässt
28Dieses kleine Stück Brot
32
Du bist bei uns im Wein und im Brot
22
Du bist da, wo Menschen leben
41
Du bist so fern. Du bist so nah
28
Du sei bei uns
46
Du verwandelst meine Trauer
36
Ein Licht geht uns auf
39
Ein Segen
39
Einen Mund, ein gutes Wort zu sprechen
43
Entdeck bei dir
6
Gloria, Ehre sei Gott
35
Gott, dafür will ich dir danke sagen
19
Gott, dein guter Segen
20
Gottes guter Segen sei mit euch
47
Gut, dass wir einander haben
11
Halle-, halleluja
9
Halleluja
10
Halleluja … Ihr seid das Volk
13
Heilig
14
Heilig, ja heilig, ja heilig ist der Herr
3
Herr, erbarme dich
64
12
16
34
30
30
4
5
36
18
40
15
44
8
45
25
24
7
33
1
17
2
26
42
Herr, ich bringe dir die Welt
Hevenu schalom alejchem
Ich bin der Ich-bin-da
Kommunion
Kommunion heißt: Wir feiern Gemeinschaft
Kyrie eleison (Taizé)
Kyrie eleison (orthodox)
Licht der Liebe
O du Lamm Gottes
Regenbogen – buntes Licht
Schalom chaverim
Sei bei mir
Sing mit mir ein Halleluja
Tragt in die Welt nun ein Licht
Wenn das Brot, das wir teilen
Wenn wir das Leben teilen
Wer Gottes Wort hört und lebt danach
Wir bringen das Brot zum Altar
Wir feiern heute ein Fest
Wir grüßen dich, du Gotteslamm
Wir singen vor Freude
Wir stehen hier um den Altar
Wo ein Mensch Vertrauen gibt
Kursiv gedruckt sind Textanfänge, die vom Liedtitel abweichen.