08 2011 ClUESo RADIo. SonSt nICHtS

Transcription

08 2011 ClUESo RADIo. SonSt nICHtS
Foto: Tino Sieland
PARTY >> NIGHTLIFE >> MUSIC | München
26.08.-28.08.
CHIEMSEE REGGAE SUMMER PRESents
Clueso
Alles über den Star, der am Boden blieb: S. 18
LIVE & FRESH AUS DEM NETZ:
RADIO. SONST NICHTS.
Münchens BERÜHMTESTER STADTTEIL:
SCHWABING
Krawalle, Hendrix, Pop: So war Schwabing – S. 28
08
2011
Münchens beste Webradios. Reportage ab S. 23
>> www.flashtimer.de >> www.flashtimer.de >>
präsentiert
Jimmy Cliff . Patrice & Supowers
Mono & Nikitaman . Ziggy Marley
Clueso . Capleton . Blumentopf
Toots & The Maytals . Luciano . Lee Scratch Perry . Lutan Fyah
Uwe Kaa & One Drop Band . Ohrbooten . Raggabund . D-Flame
Irie Révoltés . Marteria . Perfect & House of Riddim . Dendemann
Mr. Vegas & Thugz Band . Maxim . Iriepathie . Tippa Irie & The Far East Band
Nattyflo . Millions of Dreads . Jamaica Papa Curvin . Russkaja . Dub à la Pub
Susan Cadogan & Magic Touch . U Brown & Prezident Brown . Ziehgäuner
Mundwerk Crew . Open Season . Yambalaya . Lingua Loca . Kellerkommando
Sara Lugo . Dubtari . Six Nation . Linval Thompson . Supervision . The Real McCoy
Zeltbühne . Open Decks . Camping . Badestrand . Biergarten . Bazar . Grill & Chill
26.-28.08. ÜBERSEE
Hotline 08621-646464 . www.chiemsee-reggae.de
Intro
Schöne Aussichten
>> flashtimer münchen & bayern
Flashtimer MÜNCHEN & BAYERN
Grafingerstraße 6, 81671 München.
Fon 089 - 54 89 79 29
[email protected]
Reden wir mal übers
Wetter. Auf dem Heimweg mit seinem Paddelboot hat unser Fotograf
im Juli ein denkwürdiges
Bild aufgenommen: Ganz
München ein See, eine
Ente markiert den Punkt, wo in besseren, trockenen
Zeiten mal der Maximiliansplatz war, mal eben der
Olympiaberg erhebt sich im Hintergrund noch aus den
Fluten. Was für ein Sommer, und da sollen wir als Partymagazin auf gute Laune machen?
>> chefredaktion V.i.S.d.P.
Michael Herweg
[email protected]
>> redaktion
Michael Herweg, Philipp Hartmann,
Andrea Petsch, Adriana Jakubzic,
Beliar Huber
>> fotoredaktion
Bernhard Nagy
>> FLASHPACK
Beliar Huber - [email protected]
Alles klar, machen
wir. Wie gut, dass
zum 01. August erst
die Ferien beginnen,
denn für die erste
Augusthälfte bietet
uns wetter.com Aussichten, die kein bißchen schlechter sind als die auf
eine ganze Reihe verdammt feiner und ausgesuchter
Partys, die wir euch in diesem Heft wieder mal vorstellen dürfen:
2008 stellte CLUESO sein viertes
Album ‘So sehr dabei’ auf dem
CHIEMSEE REGGAE vor. Ehrensache,
dass er nun auch ‘An und für sich’
am Chiemsee präsentiert!
- Interview: S. 18-19
>> layout / satz / grafik
Andrea Petsch - [email protected]
>> druck
saaledruck naumburg
>> vertrieb & festivalbus
Gesamtkoordination: Philipp Hartmann
[email protected]
Flashtimer erscheint monatlich und kostenlos in einer
­A uflage von 25.000 Exemplaren. Der Flash­t imer ist frei
von Promo- und sonstiger bezahlter Redaktion.
Inhalt
06
Warum ist CHIEMSEE REGGAE
nicht am Chiemsee, hat nur drei
Floors, und warum ist es überhaupt,
wo es ist? Antworten gibt das
Veranstalterinterview auf S. 20
Radio on Air muss man nicht mögen.
Die neuen Handys machen
web-Radios sogar mobil.
Die größten Münchner Sender stellen
wir euch vor auf den Seiten 24-26!
Flashtimer schreibt Geschichte.
Im August werfen wir einen Blick auf
die alte Stadt Schwabing, ihre
Krawalle, und natürlich ihre
ebenso legendäre wie vergangene
Clubgeschichte: S. 27-28
Michael & Team
004
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
DJ-BAR DES MONATS: SAUSALITOS
08-14 DIE CLUB-HIGHLIGHTS IM AUGUST
16
KONZERTÜBERBLICK BIS MITTE SEPTEMBER
18
INTERVIEW: CLUESO
20
INTERVIEW:
CHIEMSEE REGGAE SUMMER
22-23 MÜNCHEN FEIERT!
DAS CLUBBIGE GRUPPENFOTO
24-26 REPORTAGE: RADIO. SONST NICHTS.
MÜNCHENS GRÖSSTE WEBRADIOS!
28
DEINE STADT: SCHWABING
29
DEINE CLUBS: MÜNCHNER FREIHEIT
30
KONTAKTANZEIGEN:
DIE NICHT GANZ ERNSTE SINGLEBÖRSE
32-33 GESCHENKT! - HEUTE: STRANDSPIELZEUG
34
SEX MIT DJ GIGI
35
MODEL DES MONATS: NADINE
36
DIE AUGUST-CHARTS DER CLUB-DJs
37-40 SONDERTERMINE AUGUST
41-42 REGULAR NIGHTLIFE DATES
43
CARTOONS BY MARTIN ZAK
Club-Bar
FLASHTIMER STELLT VOR:
Hybriden zw. Club und Bar
Ein Club hat einen DJ, eine großartige
Lichtanlage und einen Floor. In einer Bar
hocken die Älteren beim gepflegten
Cocktail. Dazwischen stehen die Hybriden: Bars mit DJ, ohne Tanzzwang. In
loser Reihenfolge stellen wir die
schönsten in München vor.
SAUSALITOS IM TAL
Es ist zwar nicht
das erste Sausalitos der Erfinder
Gunilla
und
Thomas Hirschberger aus Giesing – die stehen
in Erlangen und
Ingolstadt. Es ist
noch
nichtmal
das erste in München: Das in der Maxvorstadt ist Jahre älter.
Aber es ist das bekannteste in Deutschland,
und das mit den höchsten Umsätzen. Das liegt
nicht nur an den Münchnern, sagt Tom, der
Chef: „Abends haben wir 70% Einheimische, die
sich hier warmtanzen und dann Richtung Sonnenstrasse weiterziehen. Nachts sind es nur noch
60%. Dann wird‘s international!“
Jahrelang stand das Sausalitos für House­
music und Elektro, ist aber seit Jahresanfang
auf den üblichen Münchner Partystandard
umgeschwenkt: Am Wochenende spielt der
DJ von 21 Uhr bis Sendeschluss um drei die
aktuellen und weniger aktuellen Charts rauf
und runter.
„Seit wir die Musik geändert haben, tanzen die
Leute wie wild auf den Tischen. Zu wild eigentlich“, findet Tom, der eigentlich auf den
betanzten Tischen lieber bis zwei Uhr seine
TexMex-Essen servieren würde.
Seit man vor die Tür zum Rauchen muss, ist
der Engpass an der Bar nochmal so eng –
aber er ist Konzept und Vorgabe der Sausalitos-Holding: Wenn der Gast schon beim Reinkommen (wenn auch gezwungenermaßen)
auf enge Tuchfühlung mit Fremden geht,
senkt das die Hemmschwelle, später auch mit
Fremden die Party zu feiern. Konzept ist übrigens auch in einem Teil des Ladens die blaue
(beruhigende) Farbe – wenigstens hier soll
man ohne Tischtänzer essen können.
006
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
Newsflash
Die Diskotheken-NACHTLINIE N19 (Klangwelt – Stachus
- Ostbahnhof) fährt im August
nur von der Praterinsel zum
Ostbahnhof – bis Ferienende
am 12. September. Gleich die Ersatz-Bushaltestellen suchen!
2-for-1 oder Welcomedrink: nett gemeint,
aber langweilig. Neues
ist angesagt - in diesem
Fall bei der KLANGWELT: Vom 30. Juli bis
10. September, die
ganzen Sommerferien,
sollen die Mädels groß
rauskommen, mindestens 7 Zentimeter. Das
Motto heißt: „High Heels
Season – The Stiletto
Mafia“. Als Anreiz gibt
es den Eintritt frei in Pumps. Weil „sexy sein“
und „einfach nur feiern wollen“ leider nicht so
zusammenpassen, hier unser Tip: Zieht euch
zwischendrin um ;-)
Am letzten Juli-Wochenende eröffnete der
CROWNS Club im alten Volksgarten. Der
Laden wurde komplett umgebaut, aus dem
großen Raum wurden zwei kleine: Bar & Floor.
„Mit 650 Gästen sind wir voll. Vorher waren es
1200, und bei 650 sah der Club halbleer aus“,
erzählt Clubchef Oliver Reif. Zum Club gehören Restaurant und Garten; musikalisch bleibt
alles wie in der Innenstadt: Donnerstags R‘n‘B
pur, Samstags zusätzlich Latin. Es ist fast ein
Kilometer zum Ostbahnhof, aber Oliver vertraut auf seine Stammgäste: „Ich hab mir vorgenommen, keine Werbung zu machen, keine Plakate, keine Anzeigen. Sollte das nötig sein, verkauf‘ ich den Club!“
Schon lange angekündigt; am letzten JuliWochenende war‘s soweit und das KALINKA
verabschiedete
sich nach zehn
Jahren vom Ostbahnhof. Zu KPOZeitenbeherberge
die frühere „Böhmische Knödel“Produktionshalle von Pfanni eine Nightlife-Umsetzung des Hofbräuhaus-Konzeptes mit Maß
Bier und Blaskapelle: Die WIESN WORLD von
Oliver Koepp (Americanos), Constantin Wahl
(Pacha) und Michael Kern (u.a. Reitschule).
Einen neuen Mieter gibt‘s noch nicht.
„Nachtigall ich hör dir trapsen“, orakelten
wir, als die Nightlife-Giganten Constantin Wahl,
Matthias Scheffel (Max&Moritz) und Andi Haidinger (089Bar) für 20 Jahre (!) als Mit-Pächter
beim FILMCASINO einstiegen. Sie versicherten, das Kino erhalten zu wollen – aber die Versicherung hielt nicht lang; seit Anfang Juli ist
das Kino Geschichte. Aktuell wird alles herausgerissen; ab Oktober stehen die Räume dem
Münchner Bar- und Nachtleben zur Verfügung.
Gleich zwei Razzien im Juli: Nach den Flops
in ROTE SONNE (130 Polizisten für zwei Siebzehnjährige) und PALAIS (ebensoviele für 3%
Trefferquote) war eine Weile Ruhe, doch in der
elektronischen Szene war die Razzia in der
GRINSEKATZE längst erwartet und bei einer
wenig überraschenden Trefferquote von 15%
auch erfolgreich. Die Konzession darf der Inhaber behalten. Unüblich ist das nicht: Birgit Biederer, Chefin der MaxSuite, wurde die Konzession sogar erst nach der vierten erfolgreichen
Razzia entzogen.
Drogen beim Hugo... was ganz was
Neues!.... Achso, beim Hugo Bachmaier! Das
Partylokal für Promis und Tausendschönchen
der älteren Garde bekam immerhin die softe
Tour, um 18 Uhr und somit vor Beginn der Party;
Gäste wurden nicht durchsucht. Fündig wurden
die ungebetenen Gäste trotzdem. Unser weiser
Spruch dazu: Alter schützt vor Torheit nicht!
OPTIMOLWERKE: Nach der Kultfabrik ist
auch beim Nachbarn die endgültige Verlängerung um fünf Jahre endgültig unter Dach und
Fach. Zugeständnis an die Stadt: Ab September
ist Zapfenstreich um 7 Uhr früh. Das bedeutet
das Aus für die Afterpartys in Do Brasil und
Grinsekatze.
04/2011 | MU C/B Y | www. f l a sh ti me r. d e
007
Highlights
Highlights
Miami Beach [email protected]
FR 05.08. DREI TÜRME
MIAMI BEACH PARTY
TOP
Party
Miami Beach Party die zweite. Die
erste war bereits im März - mal
sehen, welche von beiden das bessere Sommerwetter haben wird; diesem Sommer trauen wir inzwischen alles zu. Die Türme bleiben
unverdrossen, versprechen Icecream for free
für alle, notfalls Indoor, und rufen auch diesmal
wieder zum RICO & SONNY-Dresscode
auf, weiße oder blaue Anzüge also. Mal sehen,
wer soviel Bad Taste im Schrank hängen hat...
FR 05.08. 8SEASONS
SOMMERFEST
TOP
Party
Mit der Lovestory
Days
gone by wurde der Londoner PAUL HARRIS
und seine Gruppe DIRTY VEGAS berühmt,
kassierte sogar einen
Grammy - eine Rarität für
Künstler der House- und
Elektroszene. Auf dem
Programm steht House
mit Latin, Funk und Partyhouse. Aber 8Seasons-typisch ist das Booking nur eine Art i-Tüpfelchen (wer geht
schon wegen des Bookings ins Seasons...).
Also natürlich gibt‘s wieder viel für‘s Auge:
Live Performances, einen Percussionisten,
die Deko fein in weiß und türkis, und ordentlich Visuals.
008
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
FR 05.08. CHACA CHACA
LIVE: AGORIA
SO 07.08. BACKSTAGE
ROTE SONNE SUPERRAVE
TOP
Booking
Mit schrägen, angezerrt knarzigen Ravetracks hat Agoria vergangenen November
in der Roten Sonne
überzeugt. Schön dreckiger noisy Sound,
mit ordentlich vielen
Flächen, ebenso viel sanft-hypnotischen femme
Vocals, auf jeden Fall nicht langweilig und immer
tanzbar, das hat auch einem gewissen Kevin Saunderson in Detroit gefallen, der den Franzosen mal
eben auf ein langes Wochenende zu sich und als DJ
aufs Detroit Electronic Music Festival eingeladen
hat, um ihn auch gleich Juan Atkins vorzustellen.
FR 05.08. ROTE SONNE
MARC HOULE
TOP
Booking
Marc Houle Minus Berlin,
steht im Pressetext, eine
schwierige Rechenaufgabe. Vermutlich heißt das
Ergebnis Kanada, schließlich kommt er da her, aus
der Heimat Ritchie Hawtins,
weshalb er wahrscheinlich
auch so zwanglos in dessen
musikalische Fußstapfen tritt, dass er selbigem erstens nach Berlin, zweitens auf dessen Label Minus
hinterhergezogen ist. Womit wir unsere Rechenaufgabe ohne Ergebnis beenden.
Okay, die Berliner Schlachthofbronx
AKA AKA sind natürlich wunderbar
und immer gut gelaunt, sie machen
den Sound, auf den
sich gerade irgendwie alle einigen
TOP
können und ich
Booking
mag sie. Okay, dOP
bringen einen derart fetten Abfahrt-Sound, dass du dein T-Shirt eigentlich gleich an der Garderobe abgeben kannst, bevor
es salzig-weiße Streifen verunzieren. ABER vor zwei
Wochen, die SPLASH!, amtliches HipHop-Festival,
die SCHLACHTHOFBRONX auf der Zeltbühne,
eigentlich wollte ich nur ein paar Fotos machen, am
Schluss war es mein T-Shirt mit den salzig-weißen
Streifen. Die Jungs haben ein neues Album am Start,
und DIESES Set darfst du dir auf gar keinen Fall entgehen lassen. Geht gar nicht!
FR 12.08. SUXUL
TOMMIE SUNSHINE
Das Outback
zeigt,
wo‘s
langgeht. Während sich in
den
Münchner Clubs das
Karussell teils
immer
gleicher
Labels
oder DJs dreht,
TOP
Booking
holt sich das
kultige Ingolstädter Kellergewölbe mal eben den König
der Remixer aus New York, der seine Tage
damit verbringt, mit Fischerspooner, Felix da
Housecat oder John Acquaviva im Studio zu
hocken, mit Tomcraft und Hell, oder für Yoko
Ono ‚Give Peace a Chance‘ upzudaten oder
für Amanda Lear ‚I‘m coming up‘. Andrerseits, was soll er in München. Die Türsteher
würden ihn eh nicht reinlassen...
FR 12.08. CHACA CHACA
FRANK LEICHER
TOP
Booking
In den schönen 90ies haben sich auch Leute mit angenehmeren Namen Pseudonyme zugelegt. Frank Leicher... tsss... Aber sei‘s drum, der Leicher wird euch schon beweisen, dass er ziemlich quicklebendig ist, von groovy Minimal über
ordentlich Loops bis hin zu wahrem, schönem Frankfurter Techno.
Das darf dann auch mal ein bisserl lauter werden!
FR 12.08. ROTE SONNE
LIVE: ALTER EGO
TOP
Es war einmal ein
Booking
ganz cooles Duo
auf dem Frankfurter HARTHOUSELabel, die machten
ganz coole Tracks,
mehr nicht. Dann
hatten sie ein eigenes Label, und
schwupps: BETTY
FORD hieß der
erste Killertrack auf dem Weg zum großen Ruhm,
zwei Jahre später der endgültige Überflieger mit
­ROCKER und seither bis auf Ausnahmen durchwegs
Vergleichbares in diesem Stil: Acidzwirbeltechno mit
maximaler Energie. Was soll man da sagen außer:
Einfach geil!?
SA 13.08. DREI TÜRME
SCHAUMPARTY
TOP
Party
Wäre das Saubermachen
nicht,gäbe es die Schaumparty alle Nase lang, denn
die lustige Blubberblasensause ist ein Sommerhit. Die 3 Türme wagen
sich dran - nach genau
einem Jahr nun also wieder Schaumparty in der
Stadt. Der komplett frisch renovierte kleine
Club wird meterhoch aufgeschäumt, komplettes Eintauchen kein Problem. Für alle
liegen gratis trockene Handtücher bereit;
ein Ersatz-T Shirt sei unsererseits zusätzlich
empfohlen! Wer entspannen will, findet auf
der Sommerterrasse eine Cocktailbar und
Shishas zum Ausleihen.
08/2011 | MU C/B Y | www. f l a sh ti me r. d e
009
Highlights
SO 14.08. BOB BEAMAN
GUY GERBER
TOP
Booking
Der verhinderte israelische Fußballstar ist ein
ungewöhnliches Booking
für den Houseclub am
Altstadtring. Gerber hat
sich mit seinen warmen,
einfachen Melodien auf
ruhig, aber stetig treibenden Beats ganz nach
oben gespielt. Anders als viel zu viele Kollegen in diesen Rängen blieb er aber nicht an
der sicheren Nummer kleben, sondern ging
nach vorn. Auf der MELT! hab ich ihn leider
verpasst (Sonntagnacht Open Air, strömender
Regen...), da sollte er sein neues Album gemeinsam mit P.Diddy vorstellen. Diese Kollabo spricht zwar nicht unbedingt für ihn, ist
aber ein gutes Argument, neugierig zu sein.
SO 14.08. KLANGWELT all area
WELCOME TO MIAMI
Der Sommer kann noch so bekackt
TOP
sein: Solang‘s nicht regnet, kriegt
Party
das eine ordentliche Lichtanlage
ohne weiteres hin, dich für eine lange Nacht in den coolsten Club auf
Miami Beach zu versetzen. Fürs perfekte Feeling ist die Klangwelt-Terrasse mit US-NOBELKAROSSEN zugeparkt, weiter hinten gibts für
schlappe 2 € MIAMI XXL-BURGERS (sowas
ähnliches wie Bacon-Cheese-Burger) und eine
Mojito-Bar. Wer früh genug kommt, bekommt
eine Sonnenbrille für lau (500 für 4.000 Gäste,
also richtig früh kommen!), und wer beim BASKETBALL SHOOT den Korb trifft, hat auch
noch einen Getränkegutschein für lau. Wegen
All Area ist das Rockstudio inklusive – mit einer
abgefahrenen HARLEY MOTORRADSHOW!
Man braucht es kaum erwähnen: Natürlich
fehlt zur Sommerparty auch der obligatorische
WET T-SHIRT-CONTEST nicht!
010
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
SO 14.08. QCLUB,
LIVING4, WILLENLOS
SOMMERFEST
TOP
Party
West oder Ost: Du hast die Wahl,
denn auch die große Viererkette aus Q-CLUB/ COHIBAR,
LIVING 4, WILLENLOS und
BOOMERANG feiert den Sommer: Zum zweiten Mal mit dabei
ist BBQ-WELTMEISTER (!)
CLAUS WACHTER (grillakademie-muenchen.de) mit – wir
haben‘s getestet! - superleckeren Grillspezialitäten – er grillt im Q-Garten. Durch
alle Clubs trommelt und tanzt die 6-köpfige brasilianische SAMBATRUPPE (eine von ihnen im Bild,
mehr Fotos in der Gallery vom 12.06. auf flashtimer.
de), ebenso die Stelzenläufer und die Feuershow.
Egal wo du bist: du verpasst nichts. Das Beste: ALLE
LADIES haben freien Eintritt – die Jungs bekommen dafür einen Begrüssungscocktail!
DO 18.08. ROTE SONNE
SASCHA BRAEMER
Der monatliche BAR 25Donnerstag geht in die vierte
Runde – nach Niconé, Philip
Bader und Dirty Doering bedankt sich diesmal Sascha
TOP
Braemer mit seinem
Booking
Megahit THÄNK YOU für das
Interesse; ob es wie beim ursprünglichen Anlass – dem Closing der berühmten
BAR25 in Berlin – der Abschiedssong zur Serie wird,
wir hoffen es nicht. Der gutgelaunte, manchmal ein
bisschen alberne Techhouse aus dem Umfeld des
berühmten Druffi-HotSpots ist das Ding der Stunde
und Braemer quasi dessen Gravitationspunkt. Außerdem sind Ferien, die Leute nach der SonneMondSterne heiß auf coolen Sound, und Biergartenwetter
ist eh erst wieder ab September. Donnerstag oder
nicht: heut wird‘s voll!
0011
Highlights
FR 19.08. CHACA CHACA
RADIO SLAVE
Soso, in der MILKBAR hatte der
Brite seine erste Residency. Nun,
die hätten wir in München auch,
sind uns aber nicht ganz sicher,
ob das so passen würde. KillerTracks wie das berühmte
TOP
Booking
GRINDHOUSE rocken eher für
anderes Publikum, 2009 zum
Beispiel auf der MELT! und
2011 gleich nochmal, zusammen mit Carl Craig.
Housemusic irgendwie, klarer Fall, aber von der seltenen Sorte, die einen nicht endenden Groove aufbaut
und dich unweigerlich auf den Floor zieht, da kannst
du machen, was du willst. Das sah auch Marcel Dettmann vom BERGHAIN so und hat Herrn Edwards von
Brighton nach Berlin entführt. Und da er nicht gestorben ist, lebt er da noch heute.
FR 19.08. ROTE SONNE
MINILOGUE
Dominik Eulberg, du kennst ihn.
Er liebt die Natur, die auch
immer irgendwie Teil seiner
TOP
Tracks ist. Sein flächiger MiBooking
nimal erscheint fast schwerelos, schwebend, surreal vielleicht, wie
ein Traum, wie
sich dann ganz konsequent auch das Label für seine Platten nennt. Jetzt kannst du statt Eulberg eigentlich überall MINILOGUE einsetzen, und es stimmt immer noch.
Weshalb Eulberg auch ganz gern Minilogue remixt und
umgekehrt. Und weshalb die Schweden, in den 90ern
schon als Goa-Act super erfolgreich, mit ihrem aktuellen
Sound genauso den Nerv der Zeit treffen wie der blonde
Kollege aus dem Westerwald.
012
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
MI 24.08. ÜBERSEE
CHIEMSEE ROCKS
TOP
Booking
Das riesige
Highlight
sind
natürlich die
FOO FIGHTERS, mit
Dave Grohl, Mighty Mighty Bosstones
Pat Smear
und Producer Butch Vig ist da seit ein
paar Monaten ja die halbe Nirvana-Crew
wieder zusammen, das steigert die Neugier fast ins Unermeßliche! Sie starten
um 21 Uhr. Aber fangen wir vorn an,
mit LaBrassBanda-Trompeter STEFAN
DETTL, hier Solo mit
Gitarre, 15 Uhr. Dann
die MIGHTY MIGHTY BOSSTONES mit
einem breiten Repertoire zwischen Ska
und Punkrock, ziemlich cooler Sound.
16.15 übrigens. Weiter mit US-Metal &
Stefan Dettl
Hardcore von BOYSETSFIRE aus dem winzigen Delaware, und ab 19 Uhr endlich die genialen
Punkrocker RISE AGAINST aus Chicago - der Shice lief früher irgendwie
bei jedem Skate-Contest... Gänsehaut...
Das Finale dann natürlich mit den Foo
Fighters. Coole Gschichte – hinfahren!
(48€, incl Chiemsee Reggae/ Anfahrt/
5-Tages-Camping/ 5€ Müllpfand 135€)
Highlights
Frittenbude
FR 26.08.-SO 28.08. ÜBERSEE
CHIEMSEE REGGAE FESTIVAL
Es ist eines der drei größten deutschen ReggaeFestivals, erweitert um das gigantische Open Air
CHIEMSEE ROCKS und das Reggae-Schiff am Donnerstag ist es mit 5 Tagen sogar das längste, am
romantisch-eiskalten Gebirgsbach Ache und die
Alpen vor den Augen, mit einer riesigen OpenAirBühne und einem nicht minder riesigen Zelt für
7.000 Fans. Ein Drittel der Acts sind direkt aus Jamaika, darunter Oldschooler wie JIMMY CLIFF
oder TOOTS & THE MAYTALS. Oder Bob MarleySproß ZIGGY MARLEY. Für den Blick über den
musikalischen Tellerrand sorgt CLUESO, und für
den Crossover zum Rap die Herren DENDEMANN
und BLUMENTOPF. Ende ist erst Sonntagnacht –
also Montag freinehmen. Die Anreise per Bahn ist im
seit Jahren stabilen Ticketpreis von 79€ bereits enthalten!
mehr S. 20
FR 26.08. BOB BEAMAN
MARCUS WORGULL
Das Bob groovt wieder im flotten
Reigen des House, Vocals inklusive und alles, was dazugehört.
Auch eine ordentliche Portion
Pop ist im Menü mit dabei. Nachdem er sich den Laden selbst
TOP
Booking
angesehen hat, schickt nämlich
INNERVISIONS-Chef Henrik Schwarz
nun seinen Kollegen Worgull aus Köln
an die Isar, oder vielmehr an den Oskarmiller-Tunnel, für einige Stunden souliger Abfahrt zwischen
Deep- und angepopptem Detroithouse (der im
übrigen nicht die Bohne zu tun hat mit DetroitTechno. Außer dass Kevin Saunderson genauso dürr
ist wie Jeff Mills. Um das mal erwähnt zu haben...)
014
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
FR 26.08. CHACA CHACA DJ T
In meiner frühen Jugend gab
es in Frankfurt eine schwarzweiße Zeitschrift, in der zankte
sich 1991 ein gewisser Chefredakteur Thomas Koch mit der
Geschäftsführung einer gewissen Diskothek Dorian Gray,
dass es doch ziemlich doof sei,
TOP
Booking
Technofans mit Turnschuhen
nicht reinzulassen. Mit der Folge, dass
ich, endlich alt genug, den weihevollen
Tempel des Wahren/ Schönen/Guten in selbigen betreten durfte, Merci an dieser Stelle. Nun
sind wir beide etwas älter geworden, aber ich
darf Herrn T. versichern, dass er damals recht
hatte, und überhaupt immer recht hatte, zumindest musikalisch. Denn er gründete mit GET
PHYSICAL eines der coolsten Labels der Welt,
zog nach Berlin – auch das nicht verkehrt – und
hat soeben das dritte Studioalbum am Start, das
sicher so großartig ist wie die letzten zwei.
SA 27.08. ROTE SONNE
ERIC D CLARK
TOP
Booking
Eric D. Clark ist als TechnoImmigrant in jeder Hinsicht
ganz untypisch. Er kommt
nicht aus Kanada, sondern
aus Kalifornien, er zieht
nicht nach Berlin, sondern
nach Köln, er macht keinen Minimal, sondern ulkig schunkligen Disco-Funk-Elektro, gründet mit
Hans Nieswandt und Justus Köhncke das Label
LADOMAT.2000, schwurbelt mit selbigen als
WHIRLPOOL PRODUCITONS den Clubhit
‚From Disco to Disco‘ in die damals noch per 170
Bpm ravende Gesellschaft, ja nun - und so klingt
er halt immer noch.
Konzerte
KONZERTE August / September
Das Konzerte-Sommerloch hat München fest im Griff. Eine große und drei kleine Perlen
haben wir dennoch gefunden.
SO 28.08. Olympiapark
ENERGY IN THE PARK, 20 €
Arctic Monkeys
Großes Kino vor der Olyhalle: Die ARCTIC MONKEYS,
die ansonsten gar keinen Tourstop in München zu
ihrem aktuellen Album eingeplant hatten, dazu die
grandiosen Göttinger GUANO APES, die nach 8 Jahren
endlich wieder ein neues Album vorstellen. Auch
dabei: NDW-Rock mit JENNIFER ROSTOCK, die einen
Monat später wieder MeckPomm im BuViSoCo vertreten wird, die fast schon aus der Erinnerung entschwundene Soulqueen JOY DENALANE und den Sommerblues, wenn wir ihn nicht
eh schon haben, besorgt uns STEFANIE HEINZMANN.
FR 09.09. Kranhalle
CLICK CLICK DECKER, 14 €
Als Bratze (zusammen mit Herrn Der Tante Renate) haut Kevin
Hamann aka Click Click Decker heftig auf die Pauke mit saucoolem Elektropunk. Damit passt er definitiv bestens zum
­Hanse-Kultlabel Audiolith. Nicht ganz so gut als Solist, mit schnieken Alltagsgeschichten zwischen minimal-Songwriting, verzerrt
gefühlvoll und gelegentlich auch mal ordentlich rockend.
SO 11.09. theaterfabrik
mac miller
Vor vier Jahren bringt der weiße Ami-Rapper im zarten Alter
von 15 Jahren sein erstes Tape raus, vor wenigen Monaten die
allererste Veröffentlichung, kein Album – nur eine EP. Sie
erreicht in den Staaten Platz 8 der HipHop-Charts, er darf
zuhause noch kein Bier kaufen, also rappt er über‘s Kiffen. Im
Herbst kommt sein neues Album „Blue Slide Park“. Freshe
Arrangements, cooler Flow. Passt.
DO 15.09. BACKSTAGE
EMMA 6, 15 €
Paradiso – wer Anfang des Jahres über N24 zappte, kam während
der Warteschleifen nicht um diesen Song herum. Kommerz also?
Keine Ahnung. Auf Youtube präsentieren die drei ihr komplettes
Debutalbum unplugged und mit derbst ernsthaftem Blick in
wechselnden Badewannen sitzend – zwei sind Brüder und das
vielleicht von früher noch gewohnt? Jedenfalls wirkt es eher
freaky als kommerziell. Pop mit Indie aus NRW.
016
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
Interview
Interview
28.08. CHIEMSEE REGGAE SUMMER
Clueso
«DIE HAARE SCHNEIDE ICH MIR SELBST!»
Im Frühjahr war er auf Tourstop im Münchner Zenith. Die
riesige Konzerthalle: ausverkauft. Auf Clueso können
sich alle einigen: 2009 war er schon Headliner beim
gigantischen SPLASH!-Hiphop-Festival, 2011 hat ihn die
SONNEMONDSTERNE eingeladen – jedes Jahr bietet das
Festival einen nicht-elektronischen Superstar für den
Blick über den musikalischen Tellerrand. Und schließlich
vor allem der CHIEMSEE REGGAE SUMMER:
Schon 2008 bewies das Festival mit dem
Erfurter eine gute Nase - viele Monate
bevor die Single GEWINNER die
Charts stürmte!
Nun stellt Clueso auch sein fünftes
Album am Chiemsee vor.
AN UND FÜR SICH heißt es – und
die Hitsingle „Herz“ ist noch gar
nicht ausgekoppelt.
Clueso ist ein Phänomen. Was
macht seine Popmusik so erfolgreich? Die Texte? Dass er eines
der letzten echten Vorbilder ist
in einer Welt, die von Politik bis
Musikbiz nur von mafiaähnlichen Lobbys geprägt scheint?
Oder, weil er bei allem Erfolg so
am Boden geblieben ist, so nah
und so wenig ‚Star‘?
Zehn Jahre sind seit dem ersten
Album vergangen. TEXT UND
TON hieß es; Rap mit Songeinlagen, der Hit ‚Spiel da nicht mit‘ ist
Ragga im GENTLEMAN-Style,
DENDEMANN, ebenfalls beim
CHIEMSEE REGGAE 2011,
steuerte ein Sample bei. Nicht
weniger genial das mystische
The Disk – reinhören! „Für
Clueso wird in nächster Zeit die
Sonne aufgehen und scheinen“,
schrieb damals der Rezensent
von laut.de über den 20jährigen.
Ein Prophet vor dem Herrn...
018
„HipHop war mit seinen Jams das kreativste Auffangbecken, aber schon in Text & Ton hab ich versucht, Geschichten zu erzählen, hab Songpassagen eingefügt. Ich war auch
viel mit Reggae-Soundsystemen unterwegs – das hört man
raus. Aber die 90er Rapszene hatte enge Grenzen und wer
sie überschritt, der war draußen - so wie ich, als ich eine
Band haben wollte. Ich war schon vorher Rapper und
Sänger, aber der Sänger in mir wurde immer stärker.“
Nach drei Jahren in Köln zieht Clueso 2002 zurück nach Erfurt,
ein Jahr später kommt das zweite Album, der Titel ist HipHoptypisch anmaßend: „Gute Musik“. Aber es ist kaum noch
HipHop, eher Reggae plus Songwriter-Melancholie. BLUMENTOPF liefern Support – auch sie sind da beim CHIEMSEE REGGAE 2011!
„In Erfurt zurück war da nur ich und meine Gitarre, bis
ich die Musiker für die Band hatte.Von Anfang an sind ihre
Ideen mit eingeflossen, und ich wurde vom Rapper zum
Songwriter. Inzwischen bin ich aus dem HipHop raus. Mit
einem DJ auf der Bühne Rhymes kicken, das wäre nicht
mehr ich und nicht authentisch.“
2005 landet Kein Bock zu gehn bei Stefan Raab‘s BuViSoCo. Mit
dem Rap ist es endgültig vorbei, der Reggae kommt noch
durch. Das Album Weit Weg ist Songwriter-Pop mit Funk,
Reggae, Rock und Jazz.
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w. f la s ht i m er. d e
„Die Musik muss die Entwicklung
widerspiegeln, die ein Mensch
durchmacht. Sie ist ein Hörspiel
aus Storys von mir und von Freunden. - Auch die Videos machen wir
selbst.
Schon
im
Clueso ist Toursupport für Grönemeyer.
HipHop träumte ich
Die Single-Auskopplung des vierten
von einem FreifahrtAlbums So Sehr Dabei erscheint vorab
schein, davon, wie die
zum BuViSoCo: ‚Keinen Zentimeter‘ wird
Beastie Boys machen
Vizesieger. Erst im Jahr drauf koppelt
zu können, was ich
Clueso seinen Überhit Gewinner aus
will. Sogar vielleicht
dem Album aus. Er ist ein Star, aber er gibt sich nicht so: ein Elektro-Album mache, wenn
„Der Erfolg ist gesund gewachsen, es war kein eupho- ich Bock drauf hab.“
rischer Senkrechtstart, der uns überrollt hätte. Ich
werde auch oft gefragt, warum wir in Erfurt bleiben, Clueso ist einer der wenigen Stars,
wo jeder nach Berlin zieht: Ich würde dort überall hin- denen man zutraut, über den nächgehen, um nichts zu verpassen und dabei verbrennen. sten Viervierteltakt hinauszudenken.
Und wenn du permanent mittendrin bist, kannst du Aber dürfen Künstler politisch sein?
nichts machen, was nur aus dir selbst heraus kommt. „Auf dem neuen Album An und
Ein Musiker sollte neben der Gesellschaft stehen - Für Sich sind ein paar Dinge angerissen. Das elektronische „Strasnicht mittendrin.“
sen sind leer“ geht darum, dass
Clueso ist ein NoName, als er seinen Plattenvertrag von die Leute viel öfter auf die Strasse
FOUR MUSIC erhielt, und wohnte gerade in Köln. Egal: gehen sollten, weil dort die Masse
2002 mietet der 21jährige mal eben den alten Erfurter was bewirken kann. „Das alte
Güterbahnhof....
Haus“ geht darum, dass Häuser
„und zwar komplett, damit keiner einzieht, der sich geräumt und für den Reichtum
beschweren kann. Wir nannten ihn ZUGHAFEN und todsaniert werden. Auch das
vermieteten die überflüssigen Etagen; daraus ent- Thema Zukunftsangst ist angestand eine Kommune befreundeter Firmen: Licht- sprochen. Die Menschheit lebt zu
und Veranstaltungstechnik oder ein T-Shirt-Drucker. sorglos über ihre Verhältnisse, wie
Sie arbeiten auch für in einer verschwenderischen
uns – so haben wir zum Jugendphase voller Utopien.“
Beispiel die Garantie,
dass sämtliche Clue- Clueso – Freunde nennen ihn Klüsen
so-T-Shirts das FAIRT- - heißt er nach Inspektor Clouseau im
RADE-Siegel
haben Pink Panther. Der macht alles falsch,
und nicht in China hat trotzdem Erfolg. Clueso findet,
hergestellt
werden, dass das bei ihm ähnlich ist. Wie die
sondern in Portugal - Friseurlehre, bei der er durch die theteurer, aber straight!“ oretische Prüfung gerasselt ist...
„Nach einem Praktikum auf dem
Clueso macht vieles Bau war Friseur immer noch das
selbst. Die Songs entste- kleinere, weil kreativere Übel.
hen auf seiner Akustikgi- Um der Frage vorzubeugen: Der
tarre, länger als zwei einzige, dem ich die Haare
Tage kann er nicht ohne schneide, das bin ich selbst. Und
sie. Und die Lyrics sind höchstens auf Tour der Band,
sowieso von ihm:
wenn sie darum betteln!“
„Ich will mich nicht auf einen Stil festlegen. Die sind ja
schon alle da, das muss ich nicht wiederholen. Lieber
suche ich andere Formen, Blues auf einen Reggaetrack
zum Beispiel. Inzwischen haben wir auch die Rocksongs total runtergelassen.“
08/2011 | MU C/B Y | www. f l a sh ti me r. d e
019
Nachgefragt
3 Fragen an
MICHAEL BUCHHOLZ
(CHIEMSEE REGGAE SUMMER)
CHIEMSEE REGGAE SUMMER: Es ist
eines der drei größten deutschen
Reggae-Festivals, sogar erweitert um
das gigantische Open Air CHIEMSEE
ROCKS. Südbayerns grösstes Festival –
und wir dürfen es auch 2011 wieder
präsentieren. Also ab in den Chiemgau
und Pressechef Michael Buchholz
besucht, für einen kleinen Blick hinter
die Kulissen !
Bayerns größtes Festival nach
Rock im Park: was heißt das in
Zahlen?
25.000, schätze ich. Chiemsee Rocks ist
dabei aber nicht mitgezählt – das wären
nochmals rund 15.000.
Reggae, auf der andern Dancehall oder Rap. Zwei oder
drei Jahre hatten wir ein weiteres Zelt, aber es wurde nicht
besonders gut angenommen. Trotzdem, wir haben es
schon noch im Hinterkopf, der Vielfalt wegen.
Das Gelände in Übersee – habt ihr euch nicht
überlegt, mal zu wechseln?
Warum und wohin? Wegen der einmaligen Alpenkulisse
möchten wir in Südbayern bleiben; das Naturerlebnis passt
einfach zu Reggae. Und wir haben riesige Summen in das
Gelände investiert, meterhoch Erde abgetragen und Kies
aufgeschüttet, damit es bei Regen nicht verschlammt; das
gesamte Areal ist ganzjährig vom Landwirt gepachtet. Klar
hast du in Bayern härtere Auflagen als anderswo, aber man
kann nicht alles haben. Reggae ist nicht Techno, wenn die
Konzerte bis vier Uhr früh gehen, reicht das den Leuten.
Und wenn dann mit rotem Glühen die Sonne aufgeht,
verstehst du, warum wir in Übersee bleiben!
C
M
Y
CM
MY
CY
CMY
Es heißt Chiemsee Reggae, aber
es sind fünf Kilometer zum See ...
Es begann am Chiemsee - bis es zu groß
wurde, es ist Naturschutzgebiet dort. Aber
es alle paar Minuten fährt ein kostenloser
Bus-Shuttle dorthin und wir haben die
wunderschöne Ache am Platz!
Ein Gebirgsbach ...
Oh ja. Harmlos flach, mit Sandstrand und
glitzernd blauem Wasser, so einladend,
dass es denen, die zum ersten Mal
reingehen, erstmal vor Schreck die Hose
auszieht - das Wasser ist eiskalt!
25.000 Gäste hat auch die Sonnemondsterne, mit sieben Floors. Bei
euch sind es drei, oder?
Genau: Die Open Air Stage, die Zeltbühne,
die Open Decks. Reggae-Fans sind
gechillter, sie hetzen nicht von Spot zu Spot.
Damit es sich nicht musikalisch überschneidet, gibts auf einer der Hauptbühnen
020
K
Eure Live Acts: Nach welchen Kriterien sucht ihr
sie aus?
Ein Drittel sind Jamaikaner, sie gehören natürlich zu einem
Reggae-Festival. Besonders stolz sind wir auf die aus der
Bob Marley-Generation wie Jimmy Cliff und Toots & The
Maytals, mit 31 No.1-Hits auf Jamaika. Weil das Chiemsee
Reggae von den Gästen her ein total junges Festival ist,
nehmen wir außerdem verwandte Musikrichtungen mit
rein. Zum Beispiel Clueso, D-Flame, Blumentopf oder
Dendemann.
Der Ticketpreis bleibt weiterhin stabil bei 84 €?
Ja, darauf sind wir stolz. Es sind 79 Euro plus 5€ Müllpfand.
Darin ist erstens das Bahnticket aus ganz Süddeutschland
enthalten, hin und zurück, und volle fünf Tage Camping,
von Donnerstag bis Montag!
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.
w.ff la
l a ssht
ht iim
m er.
er.de
de
München feiert
REIF FÜR DIE INSEL.
Die Welt, wir wissen es, ist ungerecht, und hier ist der Beweis. Auf der einen Seite die Glücklichen,
entspannt, ausgeruht, Flaucher-braun, das blühende Leben. Auf der anderen Seite unsereins, hektische Flecken auf dem verzerrten, bleichen Gesicht, die Zunge halb am Boden, ausgelaugt, nein,
ausgesaugt vom gierigen Boss, grenzenlos überarbeitet. Kurz und gut: Es ist dringend Zeit für
Urlaub und Entspannung – für die einen zumindest. Die anderen haben sowas zum Glück gar nicht
nötig, bleiben hier und sorgen dafür, dass einen ganzen Monat lang nur schöne Menschen in den
Clubs sind. Da in unserer Redaktion ebenfalls niemand Urlaub hat, werden wir gemeinsam
einen perfekten August haben! - Virtuell feiern wir heute erstmals auf dieser
Seite in der 089-BAR. Abwechslung muss sein! - Alle übrigen
Fotos, wie immer, auf www.flashtimer.de.
022
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
Webradio
Webradio
GIGANTEN STERBEN NICHT:
RADIO 89 HIT.FM
42% Marktanteil bei den 14-29jährigen Münchnern haben heute Gong & Energy zusammen –
in den 90ern hatte das ein Sender allein: In Spitzenzeiten hörte jeder Zweite 89 HIT FM, bis 2000
war der Sender ein Gigant, die BUNTE wählte
ihn zum besten Sender Deutschlands. Zu ihm
gehörte die 89 HIT FM HALL, die größte Partyhalle von Riem, er stand hinter der Münchner
Parade UNION MOVE, hinter der ‘Munich biggest Partyzone’ im KUNSTPARK OST, er übertrug Live aus Diskotheken. Zu viel für die CSU;
2000 beendete ihre BLM** den Sendebetrieb.
RADIO. SONST NICHTS.
QUALFREI & UNKOMPLIZIERT:
MÜNCHENS WEBRADIOS
Die privaten Unterhaltungsradios hat die bayrische Regierung fest im Griff, von Antenne
über Galaxy, Charivari, bis Gong/ Ego FM führen rund 90 % von ihnen über diverse Beteiligungen zur gleichen Person: dem Nürnberger Unternehmer Oschmann*. Dem gehört
auch die BLR, die für fast jeden Privatsender die Nachrichten produziert. Das ist hörbar
langweilig; die Zukunft liegt im Netz. Selbst im Auto gibts für jedes Handy inzwischen
eine Docking Station oder gleich einen UKW-Adapter. Also legen wir los: Hier stellen wir
euch die drei größten Münchner Web-Radios vor.
[email protected]: ZU BESUCH BEI GAGA.FM
Münchens Clubradio ist GAGA.FM. Dahinter stecken Alex Sasse, früher Gong 96.3, DJ Gigi, früher
Radio Energy, und Palais-DJ Cranky. In ihrem
Studio am
Pasinger Marienplatz haben wir
geschaut, wie Internet-Radio so funktioniert...
Ein helles, modernes Büro plus Küche, Studio, Balkon.
Gigi steht im Studio, an einem PC hockt Marketingchef
Cranky, am nächsten Alex, am dritten eine Praktikantin.
Vier Leute Personal, solche Verhältnisse hätten wir
beim Flashtimer auch gern. Mit Online-Radio scheint
man schon ordentlich zu verdienen ...
Alex: Es fehlen sogar noch ein paar – vor allem unser
IT’ler. Aber im Ernst, die Fixkosten hatten wir schon ein
Jahr nach dem Start drin.
genommen haben. Wir stiegen zusammen aus und dachten: Wir machen was
Eigenes, wir können es besser.
Könnt ihr es? Von der Musik her
macht ihr fast das gleiche, oder?
Cranky: Nicht immer. Vor- und Nachmittags zu den Peak-Hours laufen tatsächlich viel 90er und aktuelle Charts. Aber
zu den Club-Sendezeiten bestimmen
die Clubs selbst: zweimal wöchentlich
PALAIS ON AIR, zweimal MILCHBAR,
JUKE & JOY, PACHA und die ROCKBOX.
Tagsüber aber meistens typisches Mainstream-Radio, stimmts?
Warum hast du mit GAGA.FM angefangen?
Alex: Ich und Alex Lauder haben die Gong 96.3-Pro- Alex: Ja. Ich komme grad aus Gilching;
duktion gemacht, bis sie Alex 2008 die Sendung weg- in den 15 Minuten Fahrzeit lief auf Gong
024
89HIT FM-Macher Peter Pelunka geht in die
USA, baut Sendemasten für San Francisco und
weitere in Spanien entlang der Costa Blanca
(Alicante). Je nachdem, wo eben Tag ist, sind die
Werbespots spanisch oder englisch, oder
deutsch – viele Hörer sind deutsche Auswanderer. Seit einem Jahr ist Pelunka zurück in München; der Prozeß am Verwaltungsgericht gegen
die BLM fordert seine Anwesenheit. Gleich hat
er sein 89HIT.FM als Livestream organisiert –
und online schon jetzt täglich mehr Hörer als
EGO.FM analog.
Pelunka ist seit 30 Jahren Radiochef, war 1984
Gründer des allerersten deutschen Privatradios.
Er ist Vollprofi; entsprechend hört sich 89HIT.FM
an – mit dem Webradio-Klischee des Unprofesein einziger Titel, der Rest war: Werbung, Nachrichten, Wetter, Blitzer, Verkehr. Das nervt, und
beim Friseur oder im Büro nervt es viel mehr.
Darum ist hier unser Markt, und wir sind zu
Geschäfts- und Bürozeiten musikalisch nah am
Formatradio dran.
Wie finanziert ihr euch?
Alex: Indem wir Sendungen von Sponsoren präsentieren lassen. Und über die Clubsendungen,
die aber sehr preiswert sind. Aktuell sind die
Clubs mit 400 € im Monat dabei, für wöchentlich
2 Stunden, Live moderiert, mit allen News aus
dem Club.
sionellen hat das
nichts mehr zu tun.
Die Musikauswahl
trifft der Chef; News
gibts in unregelmässigen Abständen
auf Englisch und
deutsch.
«Von der Verbreitung
her bräuchten wir
kein UKW mehr. Wir
haben extra einen
Stream für den Empfang im Auto eingerichtet:
Ein 30 Sekunden-Puffer überbrückt die
Umschaltzeit von einem auf den andern Sendemast. Du fährst also von München nach Hamburg,
ohne ein einziges Mal wie beim Analog-Radio
eine neue Frequenz suchen zu müssen, ohne
dass es ein einziges Mal kratzt oder knirscht. Es
ist die Werbewirtschaft, die noch auf UKW setzt;
nur für sie klagen wir nun wieder unsere Frequenz für München ein.»
89HIT.FM - in Frisco und Alicante ‘on Air’, für
München online: Der Stream ist überall der gleiche. Ca. 90 Sekunden Werbung stündlich und
internationale Hits von den 90ies bis heute, ohne
Deutsch-Pop. Keine Moderation, aber ab und zu
Witz-Beiträge (immer auf deutsch).
durchsuche ich am PC nach Breaks und setze
mir Marker rein. Zur Live-Sendung Mittwoch
19 Uhr im Studio hab ich die wieder auf dem
Schirm. Das sind dann die Stellen zum reinlabern: Termintipps für’s Palais-Wochenende,
aber auch mal, wer das Frühstücksbuffet macht
oder letzte Woche auf- und umgefallen ist.
Vor Palais On Air läuft Mittwochs die
Charts-Sendung Wir lieben München,
danach Rock. Das ist nicht so schlimm
wie das Kirchen-, Küchen- und Jodelprogramm rund um die Bayern2-Sendung
ZÜNDFUNK, die ja ganz toll sein soll, nur
dass wir noch nie wen getroffen hätten,
der sie je gehört haben will. Wie entgeht
Wie funktioniert das?
Cranky: Ich mache die Palais-Sendung. Dazu such ihr dem Zündfunk-Schicksal?
ich mir die DJs vom nächsten Wochenende raus Cranky: Erstens weil es eben nicht so schlimm
und lass mir einen einstündigen Mix schicken, den ist. Zweitens, weil du beim Webradio nicht erst
>
>
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
08/2011 | MU C/B Y | www. f l a sh ti me r. d e
025
Webradio
einen Sendersuchlauf starten musst. Bei Palais On Air
und Pacha Radio haben wir mit die höchsten Quoten.
Das zeigt, dass es funktioniert!
Wieviel Luft ist für Web-Radios noch nach
oben?
Alex: Sehr viel. Mit der Verfügbarkeit bis ins Auto hat
die Entwicklung gerade begonnen; es stecken nicht
wie früher Freaks dahinter, sondern Profis vom klassischen Radio. Es wird schnell gehen, denn die Technik vom Analog-Radio ist von vorgestern. Die BLM**
verteidigt sie, weil sie durch knappe Frequenzen die
Medien besser im Griff hat. Also werden die Leute von
sich aus auf Web-Radios umschalten. Warte es ab!
* s. Kommission zur Ermittlung der Konzentration
im Medienbereich KEK - Thomas Gottschalk verkaufte 1993 seinen Münchner Sender XANADU
1993 freundlicherweise nicht an das OschmannImperium, sondern an den französischen Konzern NRJ. Neben 2Day hat München daher mit
ENERGY gleich zwei Nicht-Oschmann-Sender –
eine große Ausnahme in Bayern!
** Jeder Privatsender braucht eine Genehmigung
der Bayr. Landeszentrale für neue Medien, wenn
er über das analoge Netz senden will. Die BLM
führt aktuell Seehofers Staatskanzlei-Chef Meier,
Vorgänger war Stoibers TV-Berater Ring. Wegen
überhöhter Gehälter, sechsstelliger Zahlungen
von Privatsendern und CSU-Filz steht die BLM
permanent in der Kritik
KOMPROMISSLOS ELEKTRONISCH
ELECTROSOUND.TV
Radio QUINTESSENZ, neuerdings ELECTROSOUND.TV,
ist nicht Münchens erstes elektronisches Webradio. Im grossen Webradio-Boom vor knapp 10 Jahren waren Radio Spieltrieb und EZoo zwei Jahre früher dran – beide haben aber
mangels Erfolg den Sendebetrieb mehr oder weniger ganz
eingestellt.
Hinter Electrosound.tv steht der Münchner Wolfgang Droschzak: «Ein elektronisches Webradio
verlangt wahnsinnig viel Idealismus, weil du
genau weißt, dass du nie Geld verdienst. Die
Szene akzeptiert, dass du tausende Stunden
in Aufbau und Programmierung steckst und
500 € monatlich für die Server zahlst. Aber
sie akzeptiert nicht, wenn zur Finanzierung
bunte Werbebanner von McDonalds oder
Becks aufblinken.»
Weshalb es, ganz nebenbei, im FLASHTIMER
auch ausschließlich Club-Anzeigen gibt, sonst
nichts. Electrosound.tv sendet 24 Stunden - zu den besten
Sendezeiten sogar per Videostream: „Hinter dem Sender
stehen etwa 30 DJs, die meisten aus Berlin, Frankfurt, München
und Stuttgart; jeder hat für electrosound.tv zuhause ein MiniStudio mit Mixer, Mikro, PC, Cam. Sie senden mindestens
einmal monatlich zwei Stunden Live, meistens gibts zwei
Shows täglich. Jeder macht sein Programm selbst: Letzte
Woche hat einer DJ JOHN ACQUAVIVA für ein Interview &
DJ-Set gewonnen, die Freitagssendung aus Frankfurt produzieren Jungs aus einem kleinen Club heraus, Tapedeck‘ am
Donnerstag kommt immer wieder live direkt aus einem Plattenladen in Berlin. Manche bringen lokale Clubnews, manche
stellen neue Platten vor – die Kreativität ist hoch. Andere
026
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
wieder sagen bloss Servus und
Tschüs: Jeder wie ers mag.“
Von dem Videostream merkt der
Radiohörer nichts. Höchstens mal
einen Mixfehler, denn es ist eben
live. Wer schaut sich überhaupt den Videostream
an?
«Die Live-Sendungen
sind abends, um die
200 lassen das Bild
mitlaufen, das ist
jeder Dritte. Tagsüber, wenn die Musik
nur nebenher zur
Arbeit läuft, wären das
sicher weniger. Es kommt
gar nicht darauf an, dass jeder
die ganze Zeit zuschaut. Es ist einfach cool, dass man sieht, wer das
ist an den Tellern – du willst ja
auch im Club den DJ ab und zu im
Blick haben.»
Von einer tollen Zukunft ist auch
Wolfgang überzeugt: «Das passiert mir immer öfter, dass ich bei
jemandem ins Auto einsteige, der
sein Handy angehängt hat und
Webradio hört. Hier ist extrem viel
Potential!»
Ortstermin
Deine Stadt
SCHWABING
Schwabing ist anders als alle anderen
Münchner Stadtteile. Erstens ist es viel älter
als München selbst, fast um 400 Jahre. Zweitens ist es kein Dorf, als München nach ihm
greift: Schwabing ist die einzige selbständige Stadt vor der Eingemeindung nach
München 1891.
1878 hat Schwabing
sogar bereits eine Straßenbahn, bevor München eine hat! - Mit
diesem Selbstbewußtsein
wandte
sich
Schwabing nach 1945
deutlich härter als
München gegen die
schwarzer Riese
braune Seuche: Weil
Richter und Polizei fast nahtlos aus Hitlers Meute
übernommen wurden, versammelte sich die aufgebrachte Jugend 1962 zu den SCHWABINGER
KRAWALLEN. Aus dieser Ursuppe entstehen
sechs Jahre später die 68er-PROTESTE. Es sind
die blutigsten in ganz Deutschland, zwei Tote,
auch sie in Schwabing, vor dem Haus der rechten
Springer-Presse.
In diesem Umfeld fühlen sich Intellektuelle wohl.
Maler wie Paul Klee oder Kandinsky, Schriftsteller
von Thomas Mann bis Rilke, die Regisseure Dietl
und Lemke, Uschi Obermaier und ihre Kommune,
Flowerpower, die psychedelischen 68er, PromiDruffies, Weltverbesserer: Schwabing ist das Zentrum für alles Außergewöhnliche, freaky und tolerant – damals.
Seine Künstlerkneipen sind berühmt: Seerose, Siegesgarten, Mutti Breu, viele mehr. „Schwabing ist
kein Stadtteil, sondern ein Zustand“, schreibt die
Schriftstellerin Gräfin zu Rentlov. - Erst kommen
die Künstler, dann die Szene, schließlich Kommerz
und Absturz:
Mit der Schließung der 50er-Kneipe Schwabinger
7 ist das legendäre Schwabing heute komplett
vorbei. Eine kleine Erinnerung ist der DRUGSTORE mit seinem Flowerpower-Logo. Berühmt
wurde er mit der 80er Kult-Disko im ersten Stock.
Die hat allerdings die Lärmschutz-Empfindlichkeiten der neuen, zahlungskräftigen
Einwohner nicht überlebt.
Heute ist dort die
Kleinkunstbühne
Heppel & Ettlich.
028
1 1 /2 0 1 0 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
Deine Clubs
Münchner Freiheit
Heute ist sie ein Sammelbecken ethnischer Minderheiten. Aber bis in die 80er
ist die Münchner Freiheit der Place to be;
„In Schickeria“, lästert die Spider Murphy
Gang 1982 über Türsteher, die sie nicht
reinließen. Der Club hieß KLAPPE¹ und
schloß wenig später; der Bruder des
Chefs hatte sich auf dem Klo totgekokst.
Hier
am
FEILITZSCHPLATZ
begann
Schwabing mit einem Rittersitz.1870 wurde er
zur Petuel‘schen Brauerei, 1964 zum 11stöckigen
Hertie-Hochhaus „Schwarzer Riese“, 1993 zum
nur noch 6stöckigen Karstadt. Auf dem heutigen ‚Forum‘ stand bis 1971 der Biergarten
Alter Wirt.
Dem ‚Führer‘ zuliebe erfolgte 1933 die Umbenennung in „DANZIGER FREIHEIT“, 12
dunkle Jahre später dann „MÜNCHNER FREIHEIT“. Mit der
Yellow Submarine
neuen Intellektuellen-Szene entstanden Jazzclubs,
Liveclubs, Diskotheken: Deutschlands erste GroßraumdiskoBlowUp
(heute
Schauburg), das Yellow
8
Submarine
mit
Haifischen im Riesenaquarium; von JIMI HENDRIX im Big
Apple² über SUPERTRAMP im PN³ bis SVEN
VÄTH im Babalu4 und DJ HELL im Xiroi4: Was je
in München Stil hatte, was je in München
begann – es begann hier. 1980 benennt sich
eine Popgruppe nach dem Platz: MÜNCHNER
FREIHEIT.
Den Kokaintoten in der Klappe nimmt Münchens einziger CSU-Bürgermeister Kiesl zum
Anlass, die Sperrstunde durchzusetzen. Das
stört die anarchistische Schwabinger Boheme
empfindlich; das Ehepaar Grandl schließt ihr
POOH5 an der Freiheit, eröffnet das P1, das
BussiBussi-Nightlife beginnt. Als 1993 in den
Flughafenhallen Riem wieder ohne Sperrstunde gefeiert wird, schließen die letzten Szene-Clubs BABALU und WOLKENKRATZER6.
Wiederbelebungsversuche, wie das PURE im
alten Sunset7 oder das NITRO im Yellow Submarine8, schlugen fehl.
HEUTE: ¹Scientology, ² Club Laila, ³ Ex-Frankies; abgerissen, 4 Spielsalon, 5 Eisdiele, 6 früher 11., heute 6. Stock:
Skyline, 7 Spielsalon, 8 Mietlocation im Holiday Inn
08/2011 | MU C/B Y | www. f l a sh ti me r. d e
Kontaktanzeigen
Biete/Suche
Singlebörse
ung.
Die FLASHTIMER Partnervermittl Sexre
Jeden Monat schicken wir unse
t jeder
pertinnen auf die Rolle, dami
inn egal.
Topf seinen Deckel ­findet.Tiefs
Dabeisein ist alles !
BASTI, 21
Perry, 24
Biete: Ich studiere
Medizin, 4. Semester.
Bis ich fertig bin, muß
ich viel üben und
schenke dir drei wundervolle Jahre Doktorspiele, Erste Hilfe samt
Beatmung, elektrisierende Defibrillatoren.
Und Spritzen natürlich,
ohne Spritze läuft gar
nichts. Dünn und spitz
in die Vene oder dick
Wahl!
und lang woanders hin. Du hast die
‘ nennt,
Suche: Eine,die mich nicht ‚Schätzchen s, als
das ist kindisch. Ich bin Spermlock Holmeviele
nd
Tauchlehrer hab ich 2 Jahre in Thaila
jeden zur
‚Fälle‘ angenommen und weiß Gott
gelöst.
Zufriedenheit meiner Klientinnen
darfst
Wenn wir lange genug zusammen sind,
du auch Spermi zu mir sagen!
Biete: Ich bin unwiderstehlich, wenn ich mir
ein Mädel aussuche,
krieg ich es auch.Wenn
ich treu sein will, funktioniert das: 2 Jahre
hab ich es geschafft.
Mit meinem AufräumTrieb räume ich sogar
bin ich
auf, wenn ich bei dir bin. Bei Autos
auch
ein Tuning-Freak; bei mir eigentlich
– ich hab Tatoos und Piercings.
rnis, C
Suche: Intelligenz ist kein Hinde
Bezieaber auch kein Vorteil: In einer
schon M
hung zählt der Sex. Job sollte aber
Herzen,
sein, denn ich bin zwar reich im
arbeit Y
Haus
.
aber nicht in der Geldbörse
Frau
darfst du mitmachen, selbst ist die
Movie- CM
- aber beachte bitte die Scary
en,
Regel: Ich will nicht gestört werd
MY
wenn ich mein Zimmer sauge!
Anzeige
JULIA, 21
Biete: Ein echtes Landmädel vom Ammersee, das
am Wochenende mit dem
Fahrrad in die Spielwiese
fährt (von wo aus, wird
nicht verraten). Wenn du
drauf stehst, kann ich richtig streng werden – ich studiere Jura und will Richter
werden, darauf kann man
reiten.
sich in einer Beziehung gut vorbekommt,
Andererseits: Wenn dir wer blöd
!
wird er schon sehen
sind.
Suche: Man sagt, dass Richter devotrmen:
Wenn, dann aber keine Polizeiunifo icht
Vielle
Als Richter stehen die unter mir.
ulos –
Matrosen. Die sind sicher total nivea
n zitiert
raphe
Parag
d
tausen
wenn du eben
putzen
hast, brauchst du das. Aber er muß kehren
lte
und den Müll runtertragen. Anwä
n es
viel unter den Teppich, Richter räume
Juristen
lieber weg - insgesamt sind wir
eben sehr reinlich.
030
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
Harry, 21
CY
Biete: Schau mich an: Ich
CMY
bin ein extrem attraktiver
junger Mann. Ich habe
K
dass
durchgerechnet,
mein Geld für 100
Kamele reicht, das sind
etwa 10 Frauen. Dabei
gibt es, wo ich wohne –
am Münchner Sündenpfuhl Flaucher - veres
steckte Ecken für mindestens 20. Um
s!
abzukürzen: Ich bin ein Geschenk Gotte
be der
Suche: Gar nichts. Es ist die Aufga
würFrau, mich zu finden, und wenn sie
cher
diger Abstammung ist, mit göttli
himmFigur, engelsgleichem Haar und
meine
sie
lischer Stimme, dann wird
AuserIntuition erwählen. Ist sie die
ttin
wählte, werde ich sie selbst zur Sexgö
machen und sie täglich
verehren.
NEEDFUL
Rumgefragt
THINGS
Geschenkt !
heute: STRANDSPIELZEUG
Da wir schon keinen
Sommer haben,
brauchen wir natürlich auch keinen
Strand, das hat die
Natur in München
schon sehr weise
eingerichtet. Logisch,
dass man dann auch
kein Strandspielzeug
braucht, weshalb wir es
nach unserem Grundsatz „Sachen, die keiner
braucht!“ hiermit verschenken. Zum Glück
wissen kreative Clubber
mit unseren Präsenten
dann doch was
anzufangen...
ke ich meinem Mann in
Ein Fang-den-Ball! Das drücestens eine Stunde besmind
der
ist
dann
d,
die Han
e shoppen gehen!
chäftigt und ich kann in Ruh
, 22)
(Bettina
Eine Wasserpisto
le!
geh ich gleich jetzt Wodka oder ich schieße! Damit
gleich eine Flasch zum Barkeeper - wenn der nicht
e Wodka rausrückt
ich ab. Eiskalt!
, dann drücke
Ihr seid super – ich fliege morgen mit meiner
Mama
nach Ägypten! Also Federball ist optimal; mit
59
ist sie ja nicht mehr so kräftig, um mit Volleyoder
Medizinbällen rumzuschmeißen! (Miriam, 27)
o
lle, oder? Als
h nur hohle Bä
be,
Das sind einfacr diesen Typen da bei mir ha eSp
hie
ine
ich
me
m
de
ist, ist
nach
)
Alles was hohl
(Christine, 21
würd ich sagen:
zialit ät! (MILENA, 18)
RückenDas ist kein Strandspielzeug, sondern ein
einen
krauler. Vielleicht könnte ich mir auch am Sack
(Johan, 22)
Mittelscheitel damit reinkämmen....
032
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
randspieldoch kein Stann ein und
Ein Lasso ist
mm
(Seilhüpfen): fange ich mir einen Trau den!
zeug! Damit in meiner Nähe festbin
(Jasmin, 18)
kann ihn gleich
Sandkuchen-Formen sind okay. Backen kann ich
sowieso nicht, wahrscheinlich schmeckt ein Sandkuchen besser - und schneller gemacht ist er auch!
(Anni, 18)
(Beachba
ll)
werden da : Wir fahren nächst
e
mit allen
hlen...!
zickigen M Woche nach Kroatien
ädels den
un
Arsch vers d
o(M
arco & Do
minik, 19
)
08/2011 | MU C/B Y | www. f l a sh ti me r. d e
033
sechs
Model des Monats
BAR
MIT 16 WILL DER 60er-TORWART FUSSBALLER WERDEN,
SCHON MIT 18 LEBT GIGI
VON DER MUSIK, ALS SÄNGER
& GITARRIST EINER CROSSOVER-BAND. ER NIMMT
GESANGSUNTERRICHT, WIRD
BARMANN, BETRIEBSLEITER.
- HEUTE ARBEITET SEIN
EVENTSERVICE FÜR PLAYBOY,
mit
igi
DJ g
UNDEBEFR E
E IN E R
AU F.
ÄNGER
H LU C K
C
S
DER S
T
A
AND H
TE N B
U E IN ?
G ST D
S PR IN
HT BEDU BIST TAG & NAC
E NÄC HTE ,
SCH ÄFTIGT. WIE VIEL
WOC HE?
WIE VIELE TAG E PRO
KE &
FÜ R 089/ JU
AL S BOOK ER
DJ s
SS EN EU RE
JOY: WAS MÜ
EN ?
DR AU FH AB
HSE24 UND ANDERE, SEIT 10
JAHREN IST ER DER MACHER
DES BLUE MONDAY IN DER
MILCHBAR, IST BOOKER &
DJ FÜR 089-BAR UND
JUKE&JOY UND EINER DER
MACHER BEI RADIO GAGA.
SCHLÄFT DER MANN ÜBERHAUPT? GIGI: „SCHLAF IST
WAS SEHR SINNLOSES!“
EIN
CH ZE IT FÜ R
BLE IBT DA NO
HO BBY?
DER SCHÖNSTE PLATZ ZUM
SCHLAFEN IST...
Wo kommst Du her ...
Wo gehst du hin ?
Nadine, 21 – FOTOGRAFIERT IM LIVING 4
W ER VI EL
AR BE ITET
, M US S
AUCH M AL
AB SC HA LT
EN . W IE
M AC HST
DU DAS?
034
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
MÜNCHENS
CLUB-BARKEEPER.
GESTERN NOCH
HINTERM TRESEN,
HEUTE AUF DER
FLASHTIMERMODELBÜHNE!
Sie ist ein echtes Münchner Kindl – noch. Irgendwann wird uns Nadine wohl verlassen, ab in
den Süden, am liebsten in die Türkei. So schaut‘s aus. Früher ging das noch andersrum; Zeiten
ändern sich. Nadine studiert, und im Nebenfach, vorbereitungshalber, türkisch. Nebenbei jobbt sie an der Bar vom LIVING 4, war aber auch schon im Max & Moritz („Studenten sind einfach unerträglich!“) und im Heart („ältere Leute, aber gut erzogen!“). Dass sie am liebsten am
Hauptbahnhof shoppen geht, sollten wir eigentlich nicht verraten: „Keiner kauft da ein und du
hast immer Sachen, die keiner hat. Ich werde total oft gefragt, wo ich die Sachen herhabe!“
Wenn nicht hinter der Bar, findest du Nadine da, wo es HipHop gibt, also eigentlich nur im Addicted (Maxestrasse). Vielleicht lässt sie sich aber auch zu R‘n‘B überreden und geht mal wieder ins Crowns. Mal sehen.
Termine
DJ-Charts
DO 04.08.
DJ MIXSERY
01 Pitbull ft. Ne-Yo & Nayer - Give Me Everything
02 David Guetta ft. Taio Cruz - Little Bad Girl
03 LMFAO - Party Rock Anthem
04 Chris Brown ft. Benny Benassi - Beatiful People
05 Alexandra Stan - Mr. Saxobeat
06 Aquagen - Ihr Seid So Leise 2011
07 Dj Antoine ft. Timati - Welcome to St. Tropez
08 Martin Solveig - Ready 2 Go
09 Milk & Sugar ft. Miriam Makeba - Hi-A Ma (Pata Pata)
10 Pleasurekraft - Carny
Mark Wehlke
01 Bodyscrub - Hyperactive (Carassi Rmx/DFR Rec.)
02 Joseph Capriati - Noise to Noise
(Fergie Rmx/ Analytic Trail Rec.)
03 Pedro Delgardo - Metropolis
(Kaloumenos Rmx/ Ying Yang Rec.)
04 Alberto Pascual - Adequacy (Sci&Tec Rec.)
05 A. Beyer + A. Fitzpatrick - Tor (Drumcode Rec.)
06 Dubfire + O. Huntemann - Terra (Ideal Rec.)
07 Mathew Jonson - Learning to Fly (Minus Rec.)
08 Kiko - Pool Beach
09 Joseph Capriati - The Gallery (Drumcode Rec.)
10 Umek + Beltek - Let the Bass kick (Basskick Rec.)
Alex F
01 Dirty South feat. Thomas Gold - Alive
02 Melanie Morena, Andy P
- How We Gonna Live
03 «White Label» - Malokai
04 Dabruck & Klein - Dawn Breaks
04 Erick Morillo feat. Thoneick - Stronger
05 Nari&Milani - Take Me To the Stars
06 Deadmau5 - Sophie Needs A Ladder
07 Bingo Players - Cry Just A Little
08 Boogie Pimps - Knocking
09 Mark Knight - You Got The Love
10 Coldplay - Every Teardrop
DJ Juicy (Klangwelt Goldclub)
01 Don Omar ft. Lucenzo - Danza Kuduro
02 Beyonce - Run The World
03 Pitbull - La Lambada Get Down
04 Dj Khaled ft. Drake & Lil Wayne- I´m On One
05 Papoose ft. Busta Rhymes - Party Bout To Pop
06 Omarion ft. Method Man - Luke Skywalker
07 Busta Rhymes ft. LL Cool J - Kill Em
08 Pete Rock & Smiff N Wessun - That´s Hard
09 Common ft. Nas - Ghetto Dreams
10 Rihanna - Man Down
Yaniv TAL
01 Jamie Anderson - Cyclone (Fish Go Deep Rmx) Artform
02 Parov Stelar - Diamonds (Etage Noir Rec.)
03 Recess - Sprint (Hadshot Rec.)
04 Martin TC - In Situ (Cynosur Rec.)
05 Jey Fever – Tritium (Rip N`Burn Rec.)
06 Hector – Promis (Mobilee Rec.)
07 Piyush Awasthi – Acceptance (Plattenbank Rec.)
08 Recess - Backup ( Joseph Disco Rmx; Hadshot Rec.)
09 Patrick Kunkel - Little Saxophone (WePlayMinimal Rec.)
10 Parov Stelar - The Phantom (Riva Starr Rmx; Snatch! Rec.)
BAR
BALU DA HOUSECLASHER
KARSTEN KIESSLING
RADIO GONG August CHARTS
01 Faithless - Insomnia
02 Culture Beat - Mr. Vain
03 Will Smith - Man in Black
04 Dr. Alban - It’s my life
05 Lou Bega - Mambo Nr. 5
06 Haddaway - What is love
07 Ace of Base - All that she wants
08 Inner Circle -Sweat
09 Fugees - Killing me softly0
10 Snap - The Power
036
01 David Guetta ft. Taio Cruz - Little Bad Girl
02 Chris Brown & Benny Benassi - Beautiful People
03 Pitbull ft. Afrojack & Ne-Yo
- Give Me Everything
04 Fedde Le Grand – Metrum
05 Houseclashers - My Love
06 Jean Elan ft. Cosmo Klein - Feel Alive
07 LMFAO - Party Rock Anthem
08 DJ Antoine & Timati - Welcome To St. Tropez
09 David Guetta - Where Them Girls
(Nicky Romero Rmx)
10 Swedish House Mafia ft. J. Martin
- Save The World
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
DJ GIGI
01 Alexandra Stan - Mr Saxobeat
02 Martin Solveig - Hello
03 Pitbull - Give me everything
04 Jay Z - Empire State of mind
05 Backstreet Boys - Quit playing games
06 Blink182 - All the small things
07 Robbie Williams - Angels
08 Journey - Don´t stop believing
09 LMFAO - Party Rock Anthem
10 Michael Jackson - Black or white
CHACA CHACA
CLUB SABOTAGE
DJs MICHAL ZIETARA
(SUXUL), MIRCO SCHILK
(STOCK5), LEON KLEIN,
KAREEM EL MORR
HARRY KLEIN
IWW
AXEL CONRADT, NINO
MIAMI, TANGO CHO
SUEY(alle: STGT)
FR 05.08.
CHACA CHACA
CLUB MORAL
LIVE: AGORIA (LYON)/
Supp.: SCHARRENBOICH,
STERO aka NONAME
ROTE SONNE
MINUS BERLIN
MARC HOULE (MINUS
BERLIN)/ Supp.: TERENTJEV,
MARCMEYER, PvB (alle:
VORSICHT GLAS)
DIE BANK
WÜSTE WELLE
EMI ISOMURA (RADIO
WÜSTE WELLE TÜBINGEN)
PALAIS
DIALAT M
DJs: ALEC DEUCE, DERBRADY, ALTE HEIMAT
8 SEASONS
SOMMERFEST
GUEST-DJ PAUL HARRIS
(LONDON)/ SÜDSEE-DEKO/
LIVE PERCUSSION PERFORMANCE & BBQ APPETIZER
NOX
LAUDERTRONIC
PROGRESSIVE TRANCE (EXTRANCEATLANTIC) - DJs
PHEXERUS & NEOGATH
3 TÜRME
MIAMI FEELINGS
ICECREAM FOR FREE MIAMI COCKTAILS & DRESS
LIKE ROCO & SONNY/ 80ies,
FUNK & R’n’B
CRUX NICE!
DENYO (HH), DAN GEROUS,
NOT FX
HARRY KLEIN
MATTHIAS TANZMANN
(LEIPZIG), SVEN TASNADI,
JULIETTA
BOB BEAMAN
PERMANENT VACATION
LIVE: GOOD GUY MIKESH
& FILBURT/ DJs TOM BIOLY,
BENJI FRÖHLICH
Bayern
ROSENHEIM
HUNDERTQUADRAT
SUBCULTURE: CRAZY ERG
& CUEBRICK
INGOLSTADT SUXUL
DICK & DURSTIG pres.:
DUDES ON SEX WAX,
BEN MÜLLER, ANYMELL
AUGSBURG
SCHWARZES SCHAF
RENAISSANCE: DAMION
DAVIS (BERLIN)/ DJs:
THMÄN, EL & K.RIMEY
SA 06.08.
ROTE SONNE
HOUSEMUSIC
DJane P.TOILE (BERLIN-PARIS)/ Supp.: DJ LINUS
CHACA CHACA
LADIES NIGHT
BLOODY MARY (BERLIN,
SENDER Rec.), CAMEA
(BERLIN; CLINK Rec.)/Supp.:
ALMA GOLD
DIE BANK
BLAUE PHASE
JENS POENITSCH (BLAUE
PHASE HOUSECREW)
06.00 h AFTERHOUR
PALAIS
06.00h ELEKTR. FRÜHSCHOPPEN
DJs: CRANKY (PALAIS_ON_
AIR), STEREO aka NONAME,
SCHARRENBROICH PALAIS
TANZ ODER GAR NICHT!
LIVE: PAUL SCHULLERI
(BERLIN)/ DJ CHRIS ZEITLMEIER
MUFFAT
GUTE [email protected] AMPERE:
R. & C. WEICHHOLD, S.F.,
C.NEWTON, MEIN ANWALT,
N.V.GOGH
HARRY KLEIN
SEUIL (PARIS), MARCO
ZENKER, MAURO
BOB BEAMAN
BEASTIN BROS
DJs: KS & FU (MUC)
CRUX DOIN IT
DJ SCREAM (MUC)
REITSCHULE
VERLIEBT
MOTTOPARTY: EIFERSUCHT/ DJs PASCHA, TUES,
BEN SANTO
KLANGWELT
HIGH HEELS SEASON
FERIENSPECIAL: LADIES IN
HIGH HEELS EINTRITT FREI
Bayern
INGOLSTADT SUXUL
DJs ROMANO ALFIERI, ALE
SAYED, DJ PYRO
AUGSBURG
SCHWARZES SCHAF
JUNGLE ROCK: SOUND
SALUTE HIFI (REGGAENIHGT)
SO 07.08.
06.00 h AFTERHOUR
PALAIS 11h: HIGHNOON
07h FRÜHSTÜCK FOR
FREE/ 11h: DJs SEBASTIAN
KREMER & PETER BERG
(BERLIN)
BACKSTAGE
SUPERRAVE 3
LIVE: DoP (PARIS; CIRCUS
COMPANY Rec.)/ AKA
AKA (BERLIN, STILvorTALENT Rec.)/ TIGERSKIN
(BERLIN) - DJs THE CHEAPERS, M.MEINHARDT,
SCHLACHTHOFBRONX,
YOUANDME, D.HAAKSMAN
DO 11.08.
ROTE SONNE
MUNICH TECHNO
‘TECHNO AUF DIE 12’ DJs: FELIX LUPUS, MARK
WEHLKE, GILBERT MARTINI
CHACA CHACA
WILD DISCO
DJ DATABOY (FUCKUALL)/
IKE ALIGBE (LAGOS)/ DJ
IMPRO-WISE - STYLE:
MASHUP & BREAKZ
HARRY KLEIN
VORSICHT GLAS!
M.MEYER, PVB, ACAPULCO
FR 12.08.
CHACA CHACA
MAINHATTAN
FRANK LEICHER (FFM;
LEVEL NON ZERO Rec.)/
Supp.: JENS ZIMMERMANN,
DORFNER & BEELING
ROTE SONNE
LIVE: ALTER EGO
(FFM/ HARTHOUSE Rec.)/
S.SIEBER, ANETTE PARTY
DIE BANK
BOOKERS NIGHT
YANIV TAL (DIE BANK BOOKING, HADSHOT Rec.)
PALAIS KARAMBOLAGE
TOBIAS BECKER (KÖLN;
KOMPAKT Rec.)
HARRY KLEIN
DUMB UNIT
SEPH, JEREMY P.CAULFIELD
SA 16.07.
MELT!
GRÄFENHAINICHEN
08/2011 | MU C/B Y | www. f l a sh ti me r. d e
037
Termine
Termine
Die regelmäßigen
Termine findet
ihr auf den Seiten
41 und 42
3 TÜRME
I LOVE TRASH!
DIE 90er-PARTY MIT SUPER
NINTENDO, 90er DRINKS:
KIBA, LIMES, VODKA
CHERRY COKE & ALTEN
BRAVO-POSTERN!
8 BELOW
FUNKFREQUENZ
D’n’B, DUBSTEP, BREAKZ
BOB BEAMAN
SMILE Pt.1
EFDEMIN (DIAL Rec.), NICK
HÖPPNER, RYAN ELLIOTT,
ROLAND APPEL
CRUX
NICE!
KAMIKAZE
(SCHWARZWALD-SHANGHAI), TOMMY MONTANA,
DAN GEROUS
Bayern
INGOLSTADT SUXUL
TOMMIE SUNSHINE
(BROOKLYN; ALPHABET
CITY Rec.)/Supp.: MARIO
SPIELTRIEB
AUGSBURG
SCHWARZES SCHAF
FORZAELECTRONICA:
RAMPA & DANIEL BORTZ
ROSENHEIM
HUNDERTQUADRAT
MINIMALBEWEGUNG:
ARON DE LIMA, EMANUEL
SYN, TRES PUNTOS
SA 13.08.
SA 23.07.
Klangwelt
Sommerfest
038
06.00 h AFTERHOUR
PALAIS
ELEKTR. FRÜHSCHOPPEN
DJs: ROBERT RIZZI & HANSE
(RGB.; GLORIA CLUB)
CHACA CHACA
HOLZ IN DER HÜTTE
SANTÉ (BERLIN; SOUVENIR
Rec.), ONNO (AMSTERDAM), CHRIS WOOD
PALAIS
BJÖRN WILKE
pres.SCHWA (PRAG; BEEF
Rec.) & BJÖRN WILKE (GET
PHYSICAL Rec.)
ROTE SONNE
CANDY CLUB
INDIE GAY NIGHT
KLANGWELT
HIGH HEELS SEASON
FERIENSPECIAL: LADIES IN
HIGH HEELS EINTRITT FREI
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
3 TÜRME
SCHAUMPARTY
2 AREAS (FEUCHT/ TROCKEN) & COCKTAILBAR AUF
DER TERRASSE/ SHISHAVERLEIH!
DIE BANK
URBAN BEATS
KF MIKE (PULVERTURM ALLTIME RESIDENT)
Bayern
AUGSBURG KESSELHAUS
HYPE FESTIVAL:
DUBSTEP, D’n’B, HIPHOP GUESTS: RATTUSRATTUS &
KLOSE ONE (LONDON)
HARRY KLEIN
DAN CURTIN
(MOBILEE), MISS JOOLS,
BENNA
BOB BEAMAN
SMILE Pt.2
KONRAD BLACK (WAGON
REPAIR Rec.), CESARE vs
DISORDER, AHMET SISMAN
(beide: STOCK 5)
CRUX
HIPHOP DON’T STOP
FLIP & FLOW, DJ MOOD,
SAN GABRIEL, JUMPY
REITSCHULE
VERLIEBT
MOTTOPARTY: SEHNSUCHT - DJs: PASCHA, GIGI,
FUNKATRONIC
AUGSBURG WUPWUP
MASA, DAVID GOLDBERG,
ALEX BAUER (PRATERSAUNA WIEN)
ROSENHEIM
HUNDERTQUADRAT
GROOVESOLUTION:
DARIO DELGADO’s B’DAY
BASH
INGOLSTADT SUXUL
LIVE: LE K (PARIS; CIRCUS
COMP. Rec.)/ Supp.:
MICHAL ZIETARA
SO 14.08.
PALAIS
11h: HIGHNOON
07h FRÜHSTÜCK FOR FREE/
11h: DJ MARK WEHLKE
(ROTE SONNE)
ROTE SONNE
ZOMBOCOMBO
MOTTOPARTY: JAILHOUSE
ROCK AM CHECKPOINT
CHARLY - DJs POLLY
PRISON, GITTERSTAB
KAPUT, MOONIE THE
MOOCHER
PALAIS FAKTOR 12
15h POWERSET: TOM
HILL, HOUSELECTRONIKER, DUKADELIK, XAVER
SCHOTT, TOBI S, WYLLIAMS, MDRNTRNC, DAN
DAVIS
KLANGWELT
WELCOME TO MIAMI!
4 FLOORS: ROCK @ ROCKSTUDIO; R’n’B @ GOLDCLUB;
CHARTS @ MAINSTAGE;
DEUTSCHPOP @ TANZKLUB
BOB BEAMAN
SMILE Pt.3
GUY GERBER (TEL AVIV;
COCOON Rec.)/ Supp.:
MUALLEM, DARIO ZENKER
CRUX SONOTBERLIN
PARTIESMARTIE, KROOK
KICKZ, TEN SKIRTS
AUGSBURG
KESSELHAUS
LIVE: LEXY & K.PAUL/ Supp.:
ESSEX - Eintr. 22 EURO
Q CLUB/ WILLENLOS/
LIVING4/ BOOMERANG
TAG 6 SOMMERFEST!
LADIES EINTR. FREI/ BBQ
VON DER GRILLAKADEMIE/
BRASILIANISCHE SAMBADANCESHOW/ STELZENLÄUFER & FEUERSHOW
Bayern
INGOLSTADT SUXUL
DJs PYRO, FIZZDO, MADSCHGO
DO 18.08.
ROTE SONNE
FREIRAUM KOLLEKTIV
SASCHA BRAEMER (BERLIN;
BAR25 Recm)/ Supp.: LEK &
LAZAR, BEATKIND
CHACA CHACA
GOLDREGEN
ERIC KEWITZ & ALMA
GOLD
FR 19.08.
8 BELOW HYPER HYPER!
90ies TRASH PARTY
- DJs SHREDDER & SPLINTER
Bayern
INGOLSTADT SUXUL
LIVE: LOPAZZ (HEIDELBERG; GET PHYSICAL &
LASERGUN Rec.)
AUGSBURG
SCHWARZES SCHAF
ITSOWEEZEE –
HIPHOP
AUGSBURG
SCHWARZES SCHAF
LIVE: DANIELA LA LUZ/
DJ JOHN DOE (PRAGUE
ELECTRIC)
INGOLSTADT SUXUL
BOUNCE 2 THIS:
KOOL DJ GQ (WIESBADEN)/
DJs PYRO & KID MAD
MI 24.08.
SA 20.08.
CHACA CHACA
RADIO SLAVE
(BERLIN; REKIDS Rec.)/
Supp.: BRANE
ROTE SONNE
LIVE: MINILOGUE
(SCHWEDEN/ TRAUM Rec.)/
Supp.: MATZE CRAMER,
LEO KÜCHLER
PALAIS
RE:FRESH
SKAI (FFM; COCOON BASEMENT); GOLDJUNGEN
DIE BANK
ATOMIC NUCLEUS
PRODUCTIONS
TREMENDA & GARBFUNKULA (ANP ROOKIES)
3 TÜRME
BIRTHDAY CLUB
1 LITER WODKA FÜR
ALLE AUGUST-GEBURTSTAGSKINDER AUFS HAUS!
MUFFAT
MUNICH FINEST MEETS
TIME [email protected]
DJs: ANGY KORE, TONSPION, CURTIS NEWTON,
MEIN ANWALT, MINIOPTIK
CRUX NICE!
D-NICE, TOMMY MONTANA
NOX TECHNO 90
BACK TO OLDSCHOOL - DJs
ROMEO, A.LAUDER, VAN
RAAD
BOB BEAMAN
COMPOST
DJs: KASPER BJÖRKE &
THOMAS HERB
MUFFAT
HALLIGALLIDRECKSOUND
DJ Y (BOOTIE MUNICH),
DJ EFFE (ROCKBOX)
06.00 h AFTERHOUR
PALAIS
ELEKTR. FRÜHSCHOPPEN
DJ ARNO F. (AUGSBURG)
CHACA CHACA
CLUB SABOTAGE
MATTHIAS MEYER (HH;
LIEBE*DETAIL Rec.)/
Supp.: KAREEM EL MORR
DIE BANK
CONSTANCE BEATS
DJ TOMES TECHNICA
(THE DOME LINDAU)
ROTE SONNE
FUNKY GROOVES
LOSOUL (FFM; PLAYHOUSE
Rec.)/ Supp.: D.BORTZ,
S.SIBLER
PALAIS PLAYGROUND
JAMY WING & FELIX
FELIDE DER TECHNO­
MOTIVFÜHRER
3 TÜRME
SOMMERFEST
FINEST BBQ AUF DER
SOMMERTERRASSE/ SHISHA
& OUTDOOR COCKTAILBAR/ ERSTER DRINK AUF’s
HAUS - PARTYSOUND
KLANGWELT
HIGH HEELS SEASON
FERIENSPECIAL: LADIES IN
HIGH HEELS EINTRITT FREI
CRUX ROYAL RUMBLE
DJ BATTLE DAN GEROUS,
TOMMY MONTANA,
HOTSAUCE
OFFLOCATION
HACKER PSCHORR
PIERRE (KASSEL), ALEC
DEUCE, ALTE HEIMAT;
DER BRADY, MISS SUGAR,
JULIAN BRAND (alle:
MÜNCHEN)
BOB BEAMAN
LUCA BACCHETTI
(ITALIEN-BARCELONA;
OVUM Rec.)
Bayern
AUGSBURG KESSELHAUS
DJ HELL (MUC-BERLIN/
GIGOLO Rec.)/ Supp.:
C.PROMMER, S.SIEBER
OFFLOCATION
CHIEMSEE ROCKS!
THE FOO FIGHTERS, RISE
AGAINST, BOYSEDTSFIRE OPEN AIR ROCK FESTIVAL;
START 14h
FR 26.08.
DIE BANK BRIGHT SIDE
BRIAN RIEL (POOL SYNDICATE)
OFFLOCATION
CHIEMSEE REGGAE
FESTIVAL
HAUPTBÜHNE: TOOTS &
THE MAYTALS, LUCIANO,
PATRICE & THE SUPOWERS/
ZELT: MUNDWERK, SUSAN
CADOGAN & MAGIC
TOUCH, U BROWN, TIPPA
IRIE
ROTE SONNE
GREAT STUFF
LIVE: BRANDT BRAUER
FRICK (BERLIN)/ DJs:
FREDSKI & MUFF DEEP
(beide: KOPENHAGEN,
TARTELET Rec.)
PALAIS GOLDEN B’DAY
SANDRA GOLD B’DAY ft.
ROBERTO Q INGRAM, SPACEDRUM, RIK ELMOND
SA 23.07.
Living4
im club der stadt
08/2011 | MU C/B Y | www. f l a sh ti me r. d e
039
Regulars
Termine
MÜNCHEN FEIERT! ALLE REGULAR-PARTYS IM ÜBERBLICK
Die regelmäßigen
Termine findet
ihr auf den Seiten
41 und 42
BOB BEAMAN
INNERVISIONS
MARCUS WORGULL (KÖLN;
INNERVISIONS Rec.)
CRUX
NICE
DJ PASSION, NOT FX,
D-NICE - 90ies PARTY
CHACA CHACA
GET PHYSICAL
DJ T. (FFM-BERLIN/ GET
PHYSICAL Rec.)/ Supp.:
TONIO BARRIENTOS
NOX HILTON
ALEX HILTON (HH) - STYLE:
MAINSTREAM ELEKTRO
MUFFAT
MUFFAT OPEN
GRUPPENTREFFEN
ALLER MUFFATVERANSTALTER: BOBBLE,
BOOTIE, BOOYAH, GUTELAUNE, HALLIGALLIDRECKSOUNDm PANDAPARTY,
STARMELT
8 BELOW
ELECTRASH
80ies TRASH, 90ies DANCE,
COVERS - DJs GADGET,
LUCKY LUKE, SPOONER
Bayern
ROSENHEIM
HUNDERTQUADRAT
WIESN CLUBBING OPEN:
GEORGE TOWNSTON &
D.DELGADO
SA 27.08.
SA 23.07.
Q-Club
Tag 6
040
06.00 h AFTERHOUR
PALAIS
ELEKTR. FRÜHSCHOPPEN
DJs: SANDRA GOLD,
ROBERTO Q INGRAM,
SPACEDRUM
CRUX DOIN IT
DJ SCREAM (MUC)
0 8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
MONTAGS
KLANGWELT
HIGH HEELS SEASON
FERIENSPECIAL: LADIES IN
HIGH HEELS EINTRITT FREI
CHACA CHACA
KANA DA
MIKE SHANNON
(KANADA-BERLIN/
CYNOSURE Rec.),
THE MOLE
(KANADA-BERLIN;
WAG.REP.Rec.)/
Supp.: PATRICK BAER
DIE BANK
PLATFORM B
GILBERT MARTINI
(PLATTENKONFERENZ)
PALAIS
SUPER SONIC
DJ SONIC (AIRPORT
WÜRZBURG)/ SF (PRINZIP)
BOB BEAMAN
KEEP IT SIMPLE
DJs MUALLEM & OSKAR
MELZER
Bayern
ROSENHEIM
HUNDERTQUADRAT
WIESN CLUBBING:
GEORGE TOWNSTON,
D.DELGADO
INGOLSTADT SUXUL
DJs REG; LARS NIXXON,
ROBSONDISKO
SO 28.08.
PALAIS 11h: HIGHNOON
07h FRÜHSTÜCK FOR FREE/
11h: DJ GOOD GROOVE
(FFM-BERLIN)
OFFLOCATION
CHIEMSEE REGGAE
FESTIVAL
HAUPTBÜHNE: IRIE
REVOLTES, OHRBOOTEN,
CLUESO, JIMMY CLIFF/
ZELT: JAMAICA PAPA
CURVIN, DENDEMANN,
KELLERKOMMANDO,
MILLIONS OF DREADS
ROTE SONNE
SALTA MONTES
ERIC D. CLARK
(KÖLN-LISSABON;
LADOMAT2000)/
LIVE: MUELLER &
MITCH/ Supp.: ACID PAULI
OFFLOCATION
CHIEMSEE REGGAE
FESTIVAL
HAUPTBÜHNE:
PERFECT & HOUSE
OF RIDDIM, BLUMENTOPF,
ZIGGY MARLEY,
MONO & NIKITAMAN/
ZELT: SARA LUGO,
D-FLAME, NATTYFLO,
MARTERIA, MAXIM
DI 30.08.
DIE BANK
VINYLISTIC
BUBKOMISCH (CLUB
GUMMIZELLE, CAFÉ
HOCHHAUS)
MI 31.08.
DIE BANK
SÜNDIG ELEKTRISCH!
DJ SUENDIZER – STYLE:
ELEKTRO & TECHNO
ROSENHEIM
HUNDERTQUADRAT
WIESN CLUBBING: BRAD
INOX & PHILIPPE
WILLENLOS
CHARTS & CLASSICS NICE
PRICE PARTY– EINTRITT 2
Euro
MILCHBAR
BLUE MONDAY
80er PARTY –DJs GIGI,
MARC ZIMMERMANN
Roses 3-2-1-Deins!
(Cocktail/Drinks/
Eintritt)
House & Partysound
CRUX W.W.A.
HIPHOP; VAR. DJs,
3 TÜRME
MITTWOCHS
MASSIG FEIERN
– MUSIK AUS DEUTSCHLAND/Drinks
IM MASSKRUG
DIENSTAGS
089 Bar
spassiger dienstag
oldies & Classics,
Eintritt frei
8 SEASONS
JUKE & JOY AFTERWORK
MIT BUFFET & DJ ALEX
SASSE; START 20h
MILCHBAR
FLY ON TUESDAY
DJ K-LOUIS
8 BELOW
Heimat­a bend
NDW & SCHLAGER,
Jürgen Drews BIS
UDO JÜRGENS
Reitschule
Juke&Joy Afterwork
19-03 Uhr
Roses Alles 2!
House & Partysound
CRUX
EARLY BIRD
150 min. TRONICS-PARTY
(START 20.30 UHR)
Löwenbräukeller
Juke & Joy Afterwork
ab 18.30 inkl. Buffet/
BBQ/3 Terassen
CORD Tabs & chords
uk gitarre & unplugged - dj phillinger
Q-Club Pornolounge
ladys eintritt frei;
porno vodka 1 Euro
089 BAR & Pacha
Juke & Joy Afterwork
Buffet ab 19 Uhr/Nightclubbing 2 clubs
FREITAGS
DONNERSTAGS
AMERICANOS KPO
Fiesta - die Party !
ALLE COCKTAILS
2,99 EURO - PARTYSOUND
AMERICANOS CITY
RADIO 2DAY HITNIGHT
ALLE COCKTAILS 3 Euro
Living 4
im club der Stadt
Charts & RnB mit Ali K.
Milchbar Milchbar 90
Dancefloor & Pop der
90er/dj karsten Kiessling & DJ Pascha
Q-CLUB 5 für alle
3 AREAS, charts/
Elektro, Partysound,
Salsa/Merengue
MITTWOCHS
AMERICANOS CITY
LIMES PARTY
PARTYMUSIK AUS 3 JAHR­
ZEHNTEN
WILLENLOS 2/3-PARTY
CHARTS & CLASSICS,
NICE PRICE PARTY
CORD
club caliente
best of salsa & latin-
05/2011
07/2011 | MU C/B Y | www. f l a sh ti me r. d e
041
Comic
Regulars
MÜNCHEN FEIERT! ALLE REGULAR-PARTYS IM ÜBERBLICK
SPIELWIESE
NACHT­SPIELPLATZ
CHARTS & R’n’B – DJs gigi
smart & mette
Löwenbräukeller
Ü30-Clubbing
Open air Floor/BBQ/
charts von gestern
bis heute
AMERICANOS CITY
PARTY TIME! PARTYMUSIK
AUS 3 JAHRZEHNTEN
OPTIMAL club
WE LIKE TO MOVE IT!
DER SOUND DER 90er MIT
alex rüger (RADIO 89 HIT
FM/gong 96.3)
089 BAR FRIENDS DAY
PARTYSOUND ALL NIGHT
MEINBURK
MB’s WEEK­END!
Charts & ELEKTRO
DJ MARC MAGNET
WILLENLOS
Cocktailparty
PARTYSOUND 80er/90er &
Charts / Cocktails 4,50
SUGAR
HOUSE & CLUBSOUNDS
- DJs BAUHUBER, MAXIM
NEW YORK
POPPARTY
PARTYSOUND 4
GAYS’n’FRIENDS
Q-CLUB Tag 6! 3 AREAS,
charts/Elektro, Partysound, Salsa/Merengue
LIVING 4 LIVING 4
VEGAS POKERN UM
DRINKS/ HOUSE BIS R’n’B;
Boomerang Summer
splash Partysound cocktails 3 euro
SAMSTAGS
SPIELWIESE
MIEZEN- theater
2 AREAS: Partysound
und elektro
3 TÜRME
Halli Galli Monaco
partysound - NicePriceparty (Drinks 2 euro)
CORD Cordtronics
elektroclash & diskotronic - dj’s am to pm
KOI CLUB
FRAUEN AN DIE MACHT!
R‘N‘B & HIPHOP
– DJs REMAKE & BALU
042
Nox [email protected]
new wave, techno, synth& Futurepop, Elektro
11er JUST BEATS
HOUSE & ELECTRO/ 04 h:
GASTRO-AFTERPARTY
MEINBURK
MB’s WEEKEND!
HOUSE & ELEKTRO/ DJ
AGENT Q
NICE PRICE COCKTAILPARTY
8 BELOW
Pink Jimmy
gayclubbing: dj cambis/
housemusic
05
8 /2 0 1 1 | M U C / B Y | w w w.f l a sht im er.de
Klangwelt
Am Puls der Nacht
Charts, R’n’B, & 100%
Deutsches auf 3 Floors/
Eintritt 5 Euro
3 TÜRME 7 SÜNDEN
2 Areas/House- & Clubsounds mit DJ Alex F.
Reitschule Verliebt
Mottoparty/Djs Pascha,
gigi, k.louis
08/2011 | MU C/B Y | www. f l a sh ti me r. d e
043